POPSCENE April 04/17

popscenemag

Das total umsonste Popkulturmagazin.

04

17

DAS TOTAL UMSONSTE POPKULTURMAGAZIN

DAS

SZENE-MAG

FÜR DIE

GROSS

REGION

INTERVIEWS

Pohlmann

Helge Schneider

DAS GEHT

Termine, Tipps

und vieles mehr

www.popscene.club


Gewinner des Deutschen Radiopreises 2016

“Beste Radiosendung”

Auf 93.3 und 97.0 MHz in Luxemburg,

Trier, Eifel und dem Saarland!


AHHH, APRIL!

MEINE ZEIT.

„W

Ich bin ein Frühlingskind. Ein Aprilkind,

um genau zu sein. Das Wetter spielt verrückt,

wunderbar bunte Blümchen bahnen

sich ihren Weg durch den Boden,

skurrile Feiertage wie die Walpurgisnacht,

Aprilscherze, Frühjahrsmüdigkeit,

die Natur erwacht aus dem Winterschlaf,

Frühlingsgefühle, Osterhasen, Record

Store Day, die Tage werden wieder länger

und es wird wieder wärmer.

Im April steht alles auf Anfang. Eine neue

Chance, ein neuer Anlauf. Für mich der

eigentliche Start ins Jahr. Traditionell

mache ich in diesem Monat Frühjahrsputz

und höre alte Platten. Denke an damals

und an morgen.

Kein Monat hat so viel zu bieten wie der

April! Komisches Wort auch, April.

Tschüss

TITEL

Pohlmann, Helge Schneider

MODEL MADNESS

Rund um‘s Cover

TITELSTORY

Neueröffnung Gloria Stages

DAS GEHT

Termine & Veranstaltungen

TIPPS

Musik, Filme, Bücher

QUATTROCULT

Kultur in der Region

FREIHEIT

Tourismus und Freizeit

QUEER

Bunte Community

BUSINESS UNUSUAL

Jobs, Arbeit und Start-Ups

GAMES

RPG, Retro, Konsole, Nippes

FIN

Comic & Impressum


4

TITEL


SONGWRITER MIT TIEFGANG

Ingo Pohlmann ist ein deutscher Sänger, der unter

dem Künstlernamen Pohlmann. auftritt. Sein erstes

Album veröffentlichte er 2006 bei EMI. Pohlmann

spielt live mit einer festen Band in wechselnder

Besetzung. Am 24. März 2017 erscheint

das neue Album „Weggefährten“ von Pohlmann

bei BMG. „Weggefährten“ ist weit, es ist tief, direkt

und ehrlich, oft überraschend, von hinten durch

die Schulter ins Herz. In fast jedem Song spielt er

mit Wortbedeutungen, dreht er Redensarten auf

links und deckt die Widersprüche auf, die unser

Alltag produziert. Ingo Pohlmann hat alleine, mit

Band und seinem Produzenten Philipp Schwär sehr

lange an den neuen Songs gearbeitet, viele mehrmals

vom Textblatt über den Proberaum auf die

Bühne und wieder zurückgeschleppt, bis sie

selbst laufen konnten und aufs Album fanden.

Wann und wodurch reifte bei Dir die Entscheidung

Musiker zu werden und damit Deinen Lebensunterhalt

zu bestreiten, denn ursprünglich

hast Du ja den Beruf des Maurers erlernt?

Mein Schulabschluss war nicht der beste und meine

Chancen als Musiker…, naja. Zumal war mein

Vater der Baulöwe und Boss der Firma. Mir wurde

von vielen Leuten nahegelegt die Musiksache an

den Nagel zu hängen. Wenn diese Leidenschaft

aber nunmal in einem ist, und man durchs Musik

machen einen gewissen Seelenfrieden erhält, es

einen glücklich macht, dann ist es schwer von jemandem,

der diese Attribute als wichtig erachtet,

zu verlangen, an der Kelle zu bleiben oder im Büro

Ausschreibungen zu machen. Da ich sehr früh (mit

ca. 7 Jahren) begann, für mich allein zu singen,

hatte ich mit 16 eine Stimme und schnell auch

erste persönliche Erfolge in Bands, die mich in

meinem Vorhaben bestärkten. Mit 22 Jahren hatte

ich dann in Hamburg den ersten Plattenvertrag

in der Tasche. Bis dahin log ich meinen Vater an

und sagte ihm, ich würde in Hamburg Bauwesen

studieren.

Welche Entwicklungen siehst Du zwischen dem

Nachfolger „Fliegende Fische“ (2007) über „König

der Straßen“ (2010) bis hin zu „Nix Ohne

Grund“ (2013)? Wie würdest Du Deinen Stil der

Anfangsjahre, wie Deine musikalische Ausrichtung

heute bewerten?

Ich glaube, man tut was man kann. Man muss sich

freimachen von seinzuwollen- wie, und trotzdem

hat man seine Einflüsse und Vorbilder. Ich habe

immer versucht mich zu entwickeln und besser zu

werden, als ich war. Mein Musikgeschmack fasst

jedes Musikgenre ein. Es ist aber immer die Suche

danach, auf einer Platte ein gewisses Feuer einzufangen.

Ein Feuer, das im besten Falle zeitlos

ist. Ich kaufe mir z.B. nur Klamotten, von denen

ich ausgehe, dass ich sie in zehn Jahren auch

noch tragen werde; bei manchen Stücken lag

ich richtig, bei manchen eben nicht. Ich glaube,

dass meine erste Platte eine naive authentische

Momentaufnahme war, dessen, wozu ich zu dem

Zeitpunkt fähig war, aber sie war durch und durch

ich…. Mit dieser Platte bin ich wieder ganz zu mir

gekommen und zu dem Mensch unter Menschen.

Die neue Platte ist die rundeste, musikalisch echteste

und ausgereifteste Platte von allen. Danke,

Philipp !

Clueso, Poisel, Stoppok, ehren oder nerven Dich

Vergleiche mit solchen musikalischen Weggefährten

eher?

Alle drei genannten sind spitze und Wegbereiter

für viele gewesen. Deutschsprachiges zu hören,

das gut gemacht ist, beflügelt immer. Es ist wie

Zucker oder Benzin. Wenn ich keinen Bock habe

was zu machen, höre ich mir manchmal was von

anderen Musikern an. Die öffnen dann Türen in

mir, in denen meine eigenen Stühle, Tische und

Spiegel stehen.

Kammgarn, Kaiserslautern,

Freitag, 5. Mai, 20 Uhr

ingopohlmann.de

Text: Frank Keil Bild: PR


6

TITEL

HELGE

SCHNEIDER


GOTT IST MUSIKALISCH

Mit „Katzeklo“hr zu den beliebtesten Komikern der Deutschen. Wir haben die „singende Herrentorte“

über sein aktuelles Jazzalbum, seinen Glauben und Auftritte mit der Band Kraftwerk

gesprochen.

Wie feiern Sie, wenn es mal etwas zu feiern

gibt?

Im Stillen. Ich feiere eigentlich nicht gerne,

aber ich liebe Feiertage. Meinen 50. Geburtstag

habe ich noch gefeiert, anschließend

musste ich vier Tage aufräumen. Das war die

Party meines Lebens. Damit hatte sich das. Zu

meinem 60. kamen dann gerade mal zehn oder

zwölf Leute, darunter auch ein paar Verwandte.

Hätte aus Ihnen theoretisch auch ein klassischer

Pianist werden können?

Das Talent dazu hätte ich schon, nur nicht den

Ehrgeiz. Ich schaffe es nicht, sechs Stunden am

Tag zu üben. Ich will zwischendurch auch mal

was essen.

Auf Ihrem aktuellen Album „Heart Attack No.

1“ zeigen Sie keine besondere Ehrfurcht vor

den Klassikern. Ist Jazz für Sie ein veraltetes

Genre, das es zu entstauben gilt - mit Humor?

Die Platte ist insofern sehr eigen, weil Pete

York und ich in einem kleinen Raum musiziert

haben. Und zwar so klein, dass Pete mit einem

Besen und gar nicht mit Stöcken spielen musste,

sonst wäre es viel zu laut gewesen. Ich hatte

sonst nur ein Stereo-Tonband. Eine Hammondorgel

bietet nicht viele Varianten. Da musste

ich von vornherein merkwürdige Sounds entwickeln.

Diese Platte ist ein Dokument für mich

und auch schon wieder vorbei.

Sie haben aber auch Spaß am Moog-Synthesizer.

Ist es wahr, dass Sie um 1970 herum einmal

mit Kraftwerk aufgetreten sind?

Ja, da kannte ich sie noch nicht und sie mich

sowieso nicht. Damals hat Charly Weiss noch

bei Kraftwerk mitgespielt. Er war Schlagzeuger

und einer meiner besten Freunde, 2009

ist er gestorben. Sie haben in Essen in einem

Jugendzentrum gespielt. Damals benutzten

Kraftwerk noch analoge Geräte, wie Mellotron,

Synthesizer, Querflöte mit Hallgeräten, Fußtreten

und Charly eben am Schlagzeug. Er hatte

die Angewohnheit, sich hinzusetzen und sofort

loszuspielen, ohne auf die restliche Band zu

warten. Er war besessen. Ich habe mich einfach

dazugesetzt und mitgespielt. Bis dann Florian

Schneider mich von der Bühne schickte. Jahre

später gründete ich mit Charly Weiss eine eigene

Jazz-Band. Er konnte riechen, was man

spielt.

Sie sagen, Sie seien immer vom Rebellentum

der Jazzer fasziniert gewesen. Gegen wen

oder was rebellieren Sie selbst?

Ich rebelliere gegen das Establishment. Ich

sehe mich nach wie vor als Außenseiter. Das

ist aber gut. Denn von außen kann man besser

nach innen gucken. Als Insider ist man blind.

Was das Rebellentum im Jazz angeht, ist das

jetzt natürlich so gut wie gestorben. In den

50er und 60er Jahren war die Welt aber noch

ganz anders, da musste man ja rebellieren.

Wie stellen Sie sich Gott vor?

Er muss ganz alt sein. Vielleicht rasiert er sich,

um nicht so alt zu wirken. Und er guckt nur. Er

spricht durch die Musik von Beethoven. Diesen

Gott gibt es wirklich, genau wie es uns angeblich

auch gibt.

Text: Olaf Neumann Bild: Universal

Amphitheater Trier, Freitag, 23. Juli

helge-schneider.de


8

MODELMADNESS

Petit Comité Paris

COVERMODEL APRIL


Was ist Petit Comité Paris eigentlich

genau?

Ein PCP KAMIKAZE MOVEMENT

Ein Kollektiv, welches aus verschiedenen,

fragmentaren Teilchen besteht und sich letztlich

zu einem Ganzen formt.

Womöglich eine Combo aus Oldschool-Hip

Hop GEE, Sozialarbeiter, Surrealismus, Graffiti,

Goethes Freundin Suleika, die Urban Poetry

Writerin ist und ganz vielen anderen Kompositionen,

die sich zu einem eigenen Weltenklang

vereinen.

Du bezeichnest Dich selbst als Klangkörper.

Bei welcher Frequenz fängst Du an zu

schwingen?

7,83hz

Macht Kunst glücklich?

Mein Projekte „Zeit fürs/ ich“ und „Protagonist

Art - Tagebuch“ sind ein Teil zur Prävention

von Burnout und Depression, aber auch

liebevolle Begleiter in solchen Situationen.

Sie dienen der Arbeit an sich selbst für mehr

Glück.

Du verwendest auffällig oft das Wort „Liebe“.

Geht das Wort nicht kaputt, wenn man

es so häufig benutzt?

Das kommt darauf an, wie Menschen damit

umgehen. Ich distanziere mich vor dem Benutzen.

Somit kommt es auch nicht zu einer

Nutzung und damit Ab-nutzung.

Womit kann man Dir eine Freude

machen?

Mit ganz viel Amore. Mit der Unterstützung

meiner Projekte, Aufträge für Wandgestaltungen,

Gestaltungen von Glasfassaden,

Coverdesigns und sonstigen digitalen, handdrawn

und illustren Aufträgen.

Pro-Tipp für unsere Leser: Wie wird man

vom Statist zum Protagonist des eigenen

Lebens?

Indem der Mensch beginnt, sich selbst zu

leben, anzunehmen, mit allem was er ist, zu

lieben und aufhört etwas zu leben, was ihm

nur beigebracht wurde, oder was er nachahmt

wie eine Rolle, die ihm zugeteilt wurde,

etwas halbherzig lebt was er von außen zu

sein hat.

Im Laufe Deiner künstlerischen Laufbahn

wurdest Du mit sieben Tattoos ausgezeichnet.

Womit hast Du die verdient?

Durch die verschiedenen Entwicklungsstufen

des verrückten Wachstumsprozesses und

dessen Früchte.

Was kommt als Nächstes?

Auf meiner Künstlerseite bei Facebook „Petit

Comité Paris“ auf der .MI$$$ULEE. veröffentliche

ich regelmäßig, was in den verschiedenen

Projekten und Aufträgen so vor sich geht

und was für Beats ich beim Gedichteschreiben

höre, die unter Notizen dann mitgelesen

werden können.

Interview: Markus Brixius, Bild: NASASKILLZ

petitcomiteparis.com


10 Street Food 10 Festival GLORIA // STAGES Anzeige

GLAMOURÖSE NEUERÖFFNUNG

Nach einer längeren Umbaupause wurde im März „Gloria Stages“ in Saarbrücken

an geschichtsträchtiger Stelle eröffnet. Unter der Leitung von Disko-Urgestein

„Fonz“ soll hier künftig die Kuh fliegen. Wir haben uns mit dem Chef über das

Schmuckstückchen unterhalten.

Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Eröffnung.

Es gab schon ein paar Veranstaltungen

im neuen Gloria Stages. Wie ist die Resonanz

zum Start?

Vielen Dank. Das Arrival war erwartungsgemäß

voll, und es wurde sehr ausgelassen gefeiert.

Der Partycrowd hat der neue Style sehr

gut gefallen. Etwas gewöhnungsbedürftig

erschien der Sound am Abend, denn wir wollten

ein Zeichen für House und elektronische

Musik setzen.

Kannst Du kurz das Konzept von „Gloria

Stages“ erläutern?

Das Gloria Stages ist ein Veranstaltungsort,

an dem sehr viel passieren kann und wird. So

werden neben dem normalen Club-Betrieb

am Wochenende während der Woche Veranstaltungen

aller Arten stattfinden. Das können

Konzerte, After Work, Comedy bis hin zu

Betriebspräsentationen sein. Bei uns ist jeder

zwischen 18 und 60 herzlich willkommen, der

unsere Regeln respektiert.

Du und Dein Team haben sich für eine Fortsetzung

des historischen Namens „Gloria“

entschieden. Warum und was bedeutet der

Zusatz „Stages“?

Das mit dem Namen liegt auf der Hand.

Das Gebäude trägt schon den Namen Gloria,

welches eine große Historie nachzuweisen

hat. Somit war klar, dass wir den Namen fortführen

wollten. Stages steht für die verschiedenen

Bühnen.

Ältere Semester können sich noch an den

Gloria Filmpalast erinnern. Welche Filme hast

Du dort noch gesehen?

Leider bin ich in der Tat etwas zu jung und habe

somit nie einen Film im Gloria gesehen. Meine

Zeit begann erst mit der Diskothekenära.

Wo wir gerade bei den „Good Old Times“

sind. Was macht für Dich diese spezielle

Location aus?

Mich fasziniert zunächst einmal die Geschichte

rund um das Gebäude. Dann stehe ich auf

dieses Arena-artige, denn somit ist jedem Gast

garantiert, dass er alles im Überblick hat.

gloria-stages.de

www.fb.com/gloriastages

Interview: Markus Brixius


12 Street Termine Food // Anzeige Festival // Anzeige

HATEBREED

STAY POSITIVE

SEASICK STEVE

SPÄTZÜNDER

Die Texte auf dem jüngsten Hatebreed-Album

„The Concrete Confessional“, veröffentlicht im

Mai 2016, handeln von Ungerechtigkeiten und

Frustrationen, mit denen sich die Menschen

in der heutigen Gesellschaft konfrontiert sehen

- siehe die Songs „A.D.“, „Us Against Us“,

oder „Looking Down The Barrel Of Today“.

„Manchmal ist es nicht einfach, eine positive

innere Einstellung zu wahren. Aber am Ende

des Tunnels, ist ein Licht“, erklärt Frontmann

Jamey Jasta hierzu. Hatebreed sind seit jeher

bekannt für ihre aggressive und intensive

Musik, gepaart mit aufbauenden, positiven

Texten. Das brachte ihnen schon viel Respekt

und auch eine Grammy-Nominierung ein. Die

im letzten Jahr veröffentlichten Songs sind

brutal und sehr hart und mit provokativen Texten

ausgestattet, die einige Themen behandeln,

die derzeit im täglichen Fokus stehen:

der Aufstieg des Terrorismus, Polizeigewalt,

moralischer Verfall, Gier und Betrug, wachsende

Uneinigkeit, das langsame Verschwinden

des amerikanischen Traums und vieles mehr.

Genug Zündstoff für eine intensive Show.

Garage Saarbrücken

Dienstag, 18. April, ab 18:30 Uhr

hatebreed.com

Auf die Frage, was Seasick Steve heute wäre,

wenn nicht Musiker, antwortete er einmal lapidar:

„Tot.“ Bloß gut, dass der Mann den Blues

entdeckt hat. Doch erst mit etwa 50 Jahren

begann der frühere Straßenmusiker im Studio

zu arbeiten. So steht sein bürgerlicher Name

Steve Wold unter dem Eintrag Produzent auf

den Platten von Modest Mouse oder Bikini Kill.

Und schließlich, mit ungefähr Mitte 60, wurde

Seasick Steve zum ältesten Newcomer des Magazins

Mojo - dank seiner zweiten Platte „Dog

House Music“. Seither wollen alle die Geschichten

dieses begnadeten Geschichtenerzählers

hören, die er gerne auf der Bühne erzählt und

natürlich singt, schreit, seufzt und spielt auf seinen

schreddeligen und zum Teil selbst gebauten

Gitarren. Dass er zwei Jahre in Folge für den

Brit Award nominiert war, dürfte Seasick Steve

nicht sonderlich beeindrucken. Da hat er in

seinem Leben schon Schlimmeres erlebt. Eher

dürfte ihn erstaunen, dass alle Welt das Leben,

das er geführt hat – prügelnder Stiefvater, mit

14 von Zuhause ausgerissen, ständig unterwegs,

nirgends sesshaft – so romantisiert.

Garage Saarbrücken

Montag, 1. Mai, ab 19 Uhr

seasicksteve.com

Text: Peter Parker | Bilder: Nuclear Blast, There‘s A Dead Skunk Records


KK SH CH

EW JZ KLEINER KLUB SAARLANDHALLE CONGRESSHALLE E-WERK JUZ FÖRSTERSTRASSE

APRIL 2O17

Sa

O1. SPH-BANDCONTEST KK

Mo

O3. KC REBELL

Di

O4. AMON AMARTH SH

Mi

O5. LEONIDEN KK

Do

O6. ARCH ENEMY

Fr

O7. CALIBAN

So

O9. DOUBLE CRUSH SYNDROME KK

Di

11. VAL SINISTRA KK

Sa

11. TO THE RATS & WOLVES KK

Mo

17. PLUSMACHER KK

Di

18. HATEBREED

Mi

19. THY ART IS MURDER &

BEING AS AN OCEAN

Do

2O. DJANGO 3000 KK

Fr

21. BENT LIFE KK

So

23. HAVOK

Fr

28. MANTAR KK

MAI 2O17

Mo

O1. SEASICK STEVE

Mi

O3. SÖHNE MANNHEIMS

Fr

O5. TRADE WIND KK

So

O7. NAPALM DEATH

Mo

O8. MILOW

Do

11. LGOONY KK

Fr

12. THE BREW KK

So

14. DAVID PFEFFER KK

AUSVERKAUFT!

Do

18. MAMMOTH MAMMOTH KK

Mo

22. APE CRIME

Mi

24. SPORTFREUNDE STILLER

Do

25. LUKE MOCKRIDGE SH

AUSVERKAUFT!

AUSVERKAUFT!

So

28. KOOL SAVAS

Mo

29. STEFFEN HENSSLER SH

Di

13. SUICIDAL TENDENCIES

AMON AMARTH Sa

17. CRYPTOPSY & HIEROPHANT KK

Sa

24. ROCKCAMP 2017

ENTER SHIKARI - YOU ME AT SIX

BOUNCING SOULS - and more

ARCH ENEMY

Am Freibad Saarwellingen

Do

29. NORTHLANE KK

EXODUS

SUICIDAL TENDENCIES

Mi

CALIBAN O5. CHRIS DE BURGH SH

Do

O6. THE FACELESS KK

AUGUST 2O17

So

NAPALM DEATH O6. ARCHITECTS

Do

17. CROWBAR KK

Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.garage-sb.de - Infos unter facebook.com/Garage.SB und unter www.garage-sb.de

KORN

JUNI 2O17

Di

O6. EXODUS

Do

O8. MILLARDEN KK

Fr

23. SAARMAGEDDON 2017

KREATOR - ICED EARTH - RED

FANG - KADAVER - and more

Am Freibad Saarwellingen

JULI 2O17

Di

O4. BLACK DAHLIA MURDER KK

So

O9. ZEKE KK

Mo

21. KORN SH

Mi

23. WHITECHAPEL

VORSCHAU 2O17

O6.O9. DAVE DAVIES

2O.O9. EDGUY

29.O9. GÖTZ WIDMANN KK

O1.1O. POTHEAD

O3.1O. SCHILLER CH

1O.1O. EISBRECHER

11.1O. ABDEL KARIM

18.1O. GUANO APES

24.1O. KASALLA

25.1O. MANFRED MANN‘S

EARTHBAND


URBANART!

HIPHOP

FESTIVAL 2017

Dritter Streich

14

TERMINE // ANZEIGE

ELECTRO

MAGNETIC

FESTIVAL 2017

Sechster Streich

Die dritte Auflage des UrbanArt! HipHop Festivals

steht an - wieder im Weltkulturerbe

Völklinger Hütte und wieder einen Tag vor dem

großen Electro-Event an der Saar: dem Electro

Magnetic. Das deutsche HipHop-Magazin

„Juice“ hatte zuletzt das Festival kräftig beworben

und aufgrund der preiswerten Wild Cards

und des exquisiten Billings alle HipHop-Fans zu

einer Reise ins Saarland geraten. Verständlich,

denn in diesem Jahr haben die Festivalmacher

wieder einige geniale Genre-Vertreter an die

Saar locken können. Da wären zum Beispiel

Audio88 & Yassin zu nennen, die „einstigen

Mustermisanthropen des mürrischen Rap-

Untergrunds“, die mit ihrem aktuellen Album

„Halleluja“ die Top 20 der deutschen Charts

knackten. Zu ihnen gesellen sich neben Nimo,

Ufo361 und Edgar Wasser die Hamburger Bonez

MC & RAF Camora, die auch in unseren

Breitengraden schon bestens bekannt sein

dürften. Und dann wäre da noch der alte Haudegen

Sido (Foto), der sich mal wieder ins Saarland

aufmachen wird. Feine Sache!

Weltkulturerbe Völklinger Hütte, Völklingen

Freitag, 14. Juli 2017, ab 14 Uhr

urbanart-festival.de

Im Juli 2012 fand die erste Ausgabe des

Electro Magnetic Festivals im Weltkulturerbe

Völklinger Hütte statt. In diesem Jahr geht das

äußerst erfolgreiche und mit einem „European

Festival Award“ ausgezeichnete Festival

für elektronische Musik in sein sechstes Jahr.

Zu den bereits bestätigten Stars der elektronischen

Musik zählen Frans Zimmer alias Alle

Farben (Foto), Âme, Chris Liebing, Chris Wood

& Meat, Francesca Lombardo, Gheist, Gunjah,

JoyceMuniz, Junge Junge, Karotte, Lexy &

K-Paul, Mathias Kaden, Matthias Tanzmann,

Moonbootica, Niklas Ibach, Oliver Huntemann

und Rødhåd. Sie werden in der Industriekultur

der Völklinger Hütte auf mehrere Floors bzw.

Bühnen zu sehen und zu hören sein. Nicht nur

die einzigartige Location, sondern auch die

seit jeher außergewöhnliche Lightshow machen

das gewisse Etwas aus. Electro Magnetic

ist das etwas andere elektronische Musikfestival.

Das wissen auch die Fans, denn bisher war

das Festival in jedem Jahr ausverkauft. Also

ranhalten, wenn ihr noch eine Karte wollt.

Weltkulturerbe Völklinger Hütte, Völklingen

Samstag, 15. Juli 2017, ab

electro-magnetic.de

Text: Peter Parker | Bilder: Murat Aslan, David Rasche


Veranstalter:

Das Schlagerfest im weltkulturerbe

Donnerstag, 13. Juli 2017

www.voelklinger-huette.org

Völklingen | Saarbrücken

www.dieterthomaskuhn.de

HIP

HOP

Festival

SIDO

BONEZ MC &

RAF CAMORA

NIMO | AUDIO88 & YASSIN

UFO361 | EDGAR WASSER

ACE TEE & KWAM.E | u.v.m.

Fr. 14. Juli 2017

Völklingen | Saarland

urbanart-festival.de

in alphabetical order

ALLE FARBEN | ÂME | CHRIS LIEBING | CHRIS

WOOD & MEAT | FRANCESCA LOMBARDO | GHEIST |

JOYCE MUNIZ | JUNGE JUNGE | KAROTTE |

LEXY & K-PAUL | MATHIAS KADEN | MATTHIAS

TANZMANN | MOONBOOTICA | NIKLAS IBACH |

OLIVER HUNTEMANN | RØDHÅD | SANTÉ | u.v.m.

2017

Open Air Festival

5 Floors | 16:00 – 06:00 Uhr

Samstag, 15. Juli

Völklingen | Saarland

Tickets und Infos unter:

electro-magnetic.de


J

1

B

2

16

POPPCONCERTS // ANZEIGE

ASTROID BOYS

Kein Metal trotzdem heavy

DECIBELLES

Tight

Mit einem frisch unterzeichneten Vertrag

in der Tasche sind die Jungs aus Cardiff in

Wales endlich bereit ihr lang ersehntes

Debütalbum im Frühjahr 2017 zu veröffentlichen.

Ihre wilde Live Show und der herausragende

Crossover-Stil machen sie zu einer der

aufregendsten Bands in Großbritannien.

Die explosive musikalische Mischung aus

Hip Hop, Grime und harten Gitarren lässt

sich einfach nicht in eine Schublade packen,

kommt auf der Bühne aber einem vor Energie

strotzendem Abrissunternehmen gleich.

2005 gründeten drei Highschool Teenager in

Lyon (Frankreich) eine Band ohne zu ahnen,

dass genau diese Band mit dem Namen Decibells

im laufe der Jahre eine sehr eigene und vor

allem eigenständige musikalische Identität aus

Noise, Punk und Edgy Pop entwickeln würde.

In diesem Jahr erscheint mit „Tight“ nun ein

neues Album, bei welchem vor allem der

schneidende Gesang, die noisige Gitarre,

der brutaler Bass und das unkonventionelle

Schlagzeugspiel in Kombination mit gereitzten

Pop-Elementen und deutlicher Riot-Grrrl Inspiration

einen Sound erzeugen, der so gar nicht

in die gängigen Kategorisierungen passt.

I

2

Exil im Exhaus Trier,

Donnersag, 20. April, ab 19 Uhr

fb.com/astroidboys

Exil im Exhaus Trier,

Dienstag, 25. April, ab 19 Uhr

decibelles.bandcamp.com

H

2

Text: Veranstalter | Bild: Band


&

PRÄSENTIEREN VERANSTALTUNGSHIGHLIGHTS

IN DEINER REGION:

JENNIFER ROSTOCK

17.06 TRIER | PORTA NIGRA VORPLATZ

porta 3

[ porta hoch drei ]

Open Air

vor der Porta

Nigra

BEGINNER

21.07 TRIER | AMPHITHEATER OPEN AIR

IN EXTREMO

22.07 TRIER | AMPHITHEATER OPEN AIR

HELGE SCHNEIDER

23.07 TRIER | AMPHITHEATER OPEN AIR

TICKETS AN ALLEN BEKANNTEN VORVERKAUFSSTELLEN & WWW.KARTENVORVERKAUF-TRIER.DE

TELEFONISCHER KARTENSERVICE: 0651 9941188 – NEWS & INFOS: WWW.POPPCONCERTS.DE


18

ROCKHAL // ANZEIGE

SÖHNE

MANNHEIMS

In Originalbsetzung

PROPHETS

OF RAGE

In Allstar-Besetzung

Die Söhne Mannheims gehen im Mai in Originalbesetzung

auf Tour. Diese steht unter dem Motto

„Mannheim zu Dir Tour“ und visiert 15 Städte in

Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg

an. Zuvor soll im April 2017 noch ein neues

Album namens „MannHeim“ erscheinen.

Gegründet hatten sich die Söhne Mannheims

anno 1995. Bis dato sind fünf Studio-Alben erschienen;

die ersten vier standen in den Top 5

und das jüngste war in der Top Ten der deutschen

Albumcharts. Der Erfolg ist bei den Söhnen

Mannheims also vorprogrammiert. Das ist nicht

zuletzt dem unvergleichlichen Live-Feeling zu

verdanken, welches Band und Fans vom ersten

bis zum letzten Takt einer jeden Show verbindet.

Ihre Musik ist rockig, kraftvoll, kommt mit großer

Leichtigkeit daher und ist dennoch eindrucksvoll.

Die Söhne Mannheim-Fans erwartet im Mai in der

Rockhal ein Konzerterlebnis der besonderen Art.

Denn mit dabei sind auch die Bandmitglieder der

ersten Stunde: beispielsweise Rolf Stahlhofen

und Xavier Naidoo.

Rockhal (Box) Esch-sur-Alzette

Samstag, 20. Mai, ab 19 Uhr

www.soehne-mannheims.de

Im Jahr 2006 gründete das Cypress Hill-Gründungsmitglied

Louis Freese alias B-Real zusammen

mit den von Rage Against The Machine und

Audioslave bekannten Musikern Tom Morello (g),

Tim Commerford (b) und Brad Wilk (dr) sowie einen

gewissen DJ Lord und dem allseits bekannten

Public Enemy-Frontmann Chuck D die Allstar-

Band Prophets Of Rage. Nach einer US-Tournee

erschien im Oktober deren Minialbum „The Party’s

Over“. Dieses enthält zwei eigene Studiosongs

sowie ein Rage Against The Machine- und Public

Enemy-Live-Cover - „Killing In The Name“ respektive

„Shut Em Down“ - und „No Sleep Til Cleveland“,

eine Adaption des Beastie Boys-Klassikers

„No Sleep Til Brooklyn“. Für diesen Sommer haben

die wütenden Allstars nicht nur Auftritte auf einigen

europäischen Festivals angekündigt, sondern

auch einige wenige Hallenshows. So kommen sie in

der zweiten Junihälfte auch in die Escher Rockhal.

Ein Konzert, das sich kein Fan von Cypress Hill,

Rage Against The Machine, Audioslave und Public

Enemy entgehen lassen sollte. Dann heißt es:

Make Luxembourg Rage Again!

Rockhal (Halle) Esch-sur-Alzette

Dienstag, 20. Juni, ab 19 Uhr

www.prophetsofrage.com

Text: Peter Parker | Bilder: Tommy Mardo, Prophets Of Rage


KOLLEGAH

15 APR

Anzeige

ANTI FLAG

23 APR

SNARKY PUPPY

10 mAy

20 MAY

MAX GIESINGER

28 MAY

20 JUN

/rockhal

rockhal_lu

rockhallux

rockhallux


20 TERMINE KULTOPOLIS // ANZEIGE

BLACKMORE‘S NIGHT

Anniversary Tour - plus support

„Als wir dieses Projekt

starteten“, erklärte

Blackmore, „meinten

die Leute nur: Ihr müsst

verrückt sein. Warum

wollt ihr euch mit

Mittelalter-Musik beschäftigen?“

Aber wir

haben es gemacht, weil

es mehr als nur ein Hobby für uns ist. Für mich persönlich

wurde es damals Zeit, etwas zu spielen, von

dessen hundertprozentiger Ehrlichkeit ich überzeugt

war.“ Zahlreiche Goldauszeichnungen und ein weltweit

begeistertes Publikum gibt ihnen Recht.

Amphitheater Wiltz, Luxemburg

Samstag, 5. August 2017, 20.30 Uhr

KONSTANTIN WECKER

Poesie und Widerstand

Sein Name und seine

Stimme rütteln

wach. Seit über vier

Jahrzehnten zählt

Konstantin Wecker

zu den bedeutenden

deutschen Liedermachern.

Gestern.

Heute. Und morgen.

Denn 2017 geht der Musiker, Autor und Schauspieler

anlässlich seines 70sten Geburtstages

auf große Tournee.

Congresshalle, Saarbrücken

Freitag, 13. Oktober 2017, 20 Uhr

ZUCCHERO „SUGAR“

FORNACIARI

Black Cat World Tour 2017

Zucchero ist der

erfolgreichste italienische

Künstler

weltweit. Mit über

60 Millionen verkauften

Alben längst

eine Ikone der internationalen

Musiklandschaft,

knüpft

Zucchero auf dem neuen Album „Black Cat“

an den zeitlosen Sound seines „Oro, Incenso e

Birra“-Meisterwerks an.

CHIPPENDALES

Best. Night. Ever. Tour

Die Chippendales

stehen seit über 30

Jahren für heiße

Moves, coole Tunes

und echte Hotties

– kurzum für pure

Unterhaltung mit

Kreisch-Garantie! Die

weltweite Nummer

eins unter den Male-Revueshows wird den

Ladies auch 2017 wieder den Kopf verdrehen

und ihnen eine unvergessliche Nacht bescheren.

Amphitheater Wiltz, Luxemburg

Dienstag, 27. Juni 2017, 20.30 Uhr

Congresshalle Saarbrücken

Dienstag, 28. November, 20 Uhr

Texte: Redaktion, Bilder: Veranstalter


EVENT HIGHLIGHTS

5. AUG ‘17

20 UHR

ZWEIBRÜCKEN

HERZOGPLATZ / OPEN AIR

7. APRIL ‘17

8. APRIL ‘17

SAARLOUIS THEATER AM RING

ST. INGBERT STADTHALLE

21. APR ‘17

20 UHR

SAARBRÜCKEN

CONGRESSHALLE

29. APR ‘17

20 UHR

HOMBURG

SAALBAU

TICKETS IN ALLEN BEKANNTEN

VORVERKAUFSSTELLEN

Tickets online: www.kultopolis.com


THE A’S MAYHEM

22 Street Termine Food // Anzeige Festival // Anzeige

A DAY TO REMEMBER

ZWEI TAGE RICHTIG KRACH

GIPEFELSTÜRMER

Nur weil die Macher des Ateliers in Luxemburg

Stadt in diesem Jahr das Rock-A-Field-

Festival in eine wohlverdiente Pause entsandt

haben, heißt das nicht, sie würden sich

auf die faule Haut legen oder ausruhen. Im

Gegenteil: Sie buchen eine großartige Show

nach der anderen.

Etwa das Zwei-Tages-Indoor-Hardcore/Alternative

Rock-Event The A’s Mayhem. Für

den ersten Tag wurden - und nun bitte festhalten

oder schnell hinsetzen - Architects,

Suicide Silence, Motionless In White, Every

Time I Die, The Devil Wears Prada und Shvpes

gebucht. Die Namen muss man sich in

aller Ruhe auf der Zunge zergehen lassen,

um langsam zu realisieren, wie vielversprechend

dieses Billing ist. Das wird kein

kräfteschonender Tag, zumal am zweiten

Tag auch noch einige interessante Bands

angesagt sind. Da haben sich nämlich Pierce

The Veil, Sleeping With Sirens, Crown The

Empire, Issues, State Champs, As It Is und

Nothing More angekündigt. Das wird ein

Fest, keine Frage.

Den Atelier, Luxemburg

Montag, 5. Juni & Dienstag, 6. Juni, je 17 Uhr

atelier.lu

In den letzten Jahren hat jedes A Day To Remember-Album

Platz eins der Rock-, Indie- und/oder

Alternative-Billboard-Charts erreicht. Dessen

nicht genug hat das Quintett aus Florida bis dato

mehr als eine Million Tonträger verkauft, kommt

bei Spotify auf über 400 Million Streams und bei

YouTube auf über 500 Million Klicks. Nicht zu vergessen

Gold-Alben und -Singles und ausverkaufte

Tourneen. Wen wundert es da, dass die US-Ausgabe

des „Rolling Stone“ sie eine Band nennt, die

man kennen sollte. Ihr jüngstes Album heißt „Bad

Vibrations“ und erschien im September des vergangenen

Jahres. Jeremy McKinnon (Gesang), Kevin

Skaff (Gitarre), Neil Westfall (Gitarre), Joshua

Woodard (Bass) und Alex Shelnutt (Schlagzeug)

hatten diesmal beim Komponieren eine andere

Herangehensweise gewählt und sind erstmals mit

den Produzenten Bill Stevenson (Descendents,

Black Flag) und Jason Livermore (Rise Against,

NOFX) ins Studio gegangen. Neu dabei war auch

Grammy-Gewinner Andy Wallace (Foo Fighters,

Slayer), der das famose Album abmischen durfte.

Und jetzt kommen die Fünf, um Euch die Songs

live vorzustellen. Nicht verpassen!

Den Atelier, Luxemburg

Dienstag, 20. Juni 2017, 19 Uhr

adtr.com

Text: Peter Parker | Bilder: Den Atelier, James Hartley


24

NK KULTUR // ANZEIGE

JAZZKANTINE ALEXA FESER

OLD’S’COOL TOUR ‘17 ZWISCHEN DEN SEKUNDEN TOUR ‘17

Jazz und Hip-Hop können Freunde werden,

davon weiß die Jazzkantine lange schon ein

Lied zu singen. Oder notfalls auch zu rappen.

Musik für offene Herzen. Was nicht funky ist,

bleibt hier draußen vor der Tür, wer drinnen

sein darf, hört Funky Tunes und tanzt sich

die Sohlen heiß. Die Jazzkantine hat mit Pee

Wee Ellis und Nils Landgren musiziert, vorn

standen Tänzer aus der Generation 20 Plus,

dicke Hose, coole Pose. Der Bass wummert,

die Ansagen treffen lässig den Ton junger Generationen,

„Shake Everything You Got“ wird

in die Neuzeit exportiert, die Jazzkantine

mäandert nonchalant durch die Jahrzehnte.

Jeder der Musiker setzt Akzente. Das Schiff

treibt auf unbekannte Küsten zu wie eine Arche.

Mit ihrem aktuellen Album „Old‘s‘cool“

im Gepäck kehrt die Jazzkantine nun zurück

nach Neunkirchen.

Für ihr neues Album ist Alexa Feser wieder einmal

in einen anderen Stadtteil umgezogen. So, wie sie

es für ihr letztes Album auch schon getan hat und

so hat sie sich dieses Mal dort niedergelassen, wo

Berlin besonders hektisch, laut, überfüllt – aber

auch besonders spannend ist, am Alexanderplatz.

Hier hat sie Menschen beobachtet und Momente

gesammelt. Diese Momente nennt sie „Zwischen

den Sekunden“ – so der Titel ihres neuen Albums.

Schon auf ihrem Debüt „Gold von morgen“ brillierte

Feser als präzise Alltagsbeobachterin. Eine

Top-20-Platzierung, die Nominierung als „Künstlerin

Rock/Pop national“ beim ECHO 2015 und ausverkaufte

Touren waren der verdiente Lohn für die

Sängerin, Songwriterin und Pianistin. In ihren Songs

erzählt sie davon, wie es ist, ein Mensch auf dieser

Welt und in dieser Zeit zu sein – tiefgründig und unangepasst,

nie eitel oder selbstverliebt, manchmal

in einer Sprache, die für eine Frau ungewöhnlich

hart ist – und die, wenn es notwendig ist, auch dahin

geht, wo es wehtut.

Neue Gebläsehalle Neunkirchen,

Donnerstag, 6. April, 20 Uhr

Neue Gebläsehalle Neunkirchen,

Dienstag, 9. Mai, 20 Uhr

Text: Redaktion Bild: Veranstalter Sven Sindt


VERANSTALTUNGEN DER

NEUNKIRCHER KULTURGESELLSCHAFT

Neunkirchen

Stummsche ReithAlle

HAMMER KING

SA 08.04.2017

BOB NANNA

DO 04.05.2017

OKU - OQmanSolo

SA 06.05.2017

MOBINA GALORE

SA 20.05.2017

Anzeige

Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

www.nk-kultur.de/halbzeit


AUSVERKAUFT

04.+05.05.17 SAARBRÜCKEN Saarlandhalle

10.11.17 TRIER Arena Trier

15.12.17 TRIER

Arena Trier

DIE TEDDY

SHOW DS PASSIERT

ALLES IN DEIN BIRNE

16.12.17 SAARBRÜCKEN

Saarlandhalle

BÜLENT

CEYLAN

KRONK

TICKETS UNTER WWW.S-PROMOTION.DE

sowie an allen bekannten Vorverkaufs stellen TICKETHOTLINE 06073-722 740


TERMINTIPP SAARLAND

MARIO BARTH

„MÄNNER SIND BEKLOPPT, ABER SEXY!“ - ZUSATZSHOWS

Ein Stück Beklopptheit macht Männer sexy!

Wer könnte davon überzeugender erzählen

als Mario Barth? Wenn Deutschlands erfolgreichster

Comedian seine Alltagsgeschichten

mit unverwechselbarer Mimik und Gestik

zum Besten gibt und absurde Dialoge lebhaft

nachspielt, erweist er sich als extrem

guter Beobachter – nicht nur in dem Beziehungsalltag

von Männer und Frauen. In seinen

Geschichten steckt immer ein hoher Wiedererkennungswert

für seine Zuschauer. Kein

Wunder, dass der Angriff auf die Lachmuskeln

zwei Stunden lang nicht zu stoppen ist. Mehr

als 700.000 begeisterte Fans haben das aktuelle

Programm „Männer sind bekloppt, aber

sexy“ bereits erlebt.

Text: Redaktion Bild: Bettina Stöß

Saarlandhalle Saarbrücken,

Donnerstag 4. und

Freitag 5. Mai (Ausverkauft)

GEWINNE

X EINTRITTSKARTEN*

E-MAIL MIT DEM BETREFF „MARIO“ AN NINA@POPSCENE.CLUB

Einsendeschluss 15. April

Teilnahmebedingen: popscene.club/teilnahmebedingungen/ *Termin am 4. Mai


TERMINTIPP LUXEMBURG

OUT OF THE CROWD FESTIVAL

KULTURFABRIK ESCH/ALZETTE

Out of the Crowd findet auch dieses Jahr

im April 2017 statt, schließlich gehört das

Indie-Festival mittlerweile als Institution zur

Musikszene der Großregion fest dazu. Das

Schalltot-Kollektiv laden 11 aufsteigende

Gruppen der aktuellen Indie-Untergrund-

Szene auf die Bühnen der Escher Kulturfabrik

ein, wobei die Bandbreite von Electro bis

hin zu Rock, von Jazz bis Experimentalmusik

reicht. Das Line Up beeindruckt vor allem

durch Internationalität: mit der englischen

Gruppe GoGo Penguin bis hin zu den Australieren

PVT sowie der deutschen Band Die

Nerven macht das Out of the Crowd Festival

eine kleine Weltreise, die die Besucher in ihren

Bann zieht. Als Rahmenprogramm erwartet

der Besucher vegetarisches Essen. Ein

Schallplattenflohmarkt sowie DJ-Sets.

Text: Redaktion Bild: Veranstalter

Kulturfabrik, Esch/Alzette

Samstag 22. und Sonntag 23. April

kulturfabrik.lu

FRÜHLINGSGEFÜHLE

Comedy-Kabarett rund um Liebe, Herzschmerz

und die schönste Nebensache der Welt.

SA. 22.04. / 20 UHR

Kultur-Salon bei den Winzern

Martin - Luther - Str. 5, 66111 Saarbrücken

JUTTA LINDNER

IN 5 ROLLEN


TERMINTIPP STUTTGART

KISS IN STUTTGART

LEGENDÄRE ROCK´N ROLL GIGANTEN

Im Mai 2017 ist es endlich soweit! KISS

bringen nach der Tourneeabsage 2016 ihre

explosive Live-Show in die Arenen Deutschlands.

Die legendären Rock ‚n‘ Roll Giganten

kommen auch nach Stuttgart in die Hanns-

Martin-Schleyer-Halle, als Gäste mit dabei:

RavenEye. Der letzte Auftritt der Band in

Stuttgart datiert auf das Jahr 2008. Ein Doppelpack

aus CD und DVD, aufgenommen im

November 2014 bei neun Shows im The Joint/

Hard Rock Hotel & Casino in Las Vegas gibt

in etwa einen Vorgeschmack auf das Rock-

Spektakel. Diese Non Stop-Rock´n Roll-

Party enthält reichlich Hits ihrer bis dato

über 40jährigen Karriere., dabei reicht das

Spektrum von klassischen Rock-Hymnen

wie „Detroit Rock City“ oder „Rock And Roll

All Nite“ bis hin zu den markanten Akustik-

Balladen wie „Beth“ und „Hard Luck Woman“.

Text: Frank Keil Bild: Veranstalter

Hanns-Martin-Schleyer-Halle

Stuttgart, Samstag, 13. Mai, 20 Uhr

PromoterInnen gesucht.

jobs@in-szene.net

Gewerbeschein wird benötigt.


TERMINTIPP FRANKREICH

ROCK IN DER FABRIK

Matmatah + Grand Palladium

9 Jahre hat man nichts von ihnen gehört, jetzt

kommen Tristan Hihouam, Eric Digaire et Benoît

Fournier mit ihrem neuen Album ‘Plates

coutures’ zurück, das seit dem 3. März erhältlich

ist. Unterstützung bekommen sie dabei

von Gitarrist Emmanuel Baroux. Frischer

Wind in angespannten Zeiten.

Freitag, 12. Mai, 19 Uhr

Texte: Redaktion Bild: Veranstalter

STRASSENKUNSTFESTIVAL

Demandez-nous la lune -

Wir greifen nach den Sternen

Tagesprogramm: Straßenkunst/Performances/Musik/Rundgänge/Theater/Artistik

DAS Festival der Sterne ist wieder da mit einer

Supernova von Überraschungen, Kunststücken,

Lachern und anderen Knallern aller

Art. Das ganze Wochenende gibt es eine Galaxie

voll Entertainment zu entdecken!

Mit : Cie Lucamoros, Annibal & seinen Tieren,

Carnage prod, Fred Tousch, Les batteurs de

pavé, u.v.m

Samstag, 27. und Sonntag 28. Mai

Halle Verrière - Meisenthal

www.halle-verriere.fr


ANZEIGE

KAMMGARN ®

P R Ä S E N T I E R T I M M A I . . .

05.05.

POHLMANN

06.05.

MARVIN GAME

12.05.

CHAKUZA + BIZZY MONTANA

... AND MANY MORE ...

TICKETS & INFO? www.kammgarn.de

KAMMGARN KL, SCHOENSTRASSE 10


ANZEIGE

KAMMGARN ®

P R Ä S E N T I E R T I M M A I . . .

20.05.

LISA WHO

27.05.

MAJOE

... AND MANY MORE ...

TICKETS & INFO? www.kammgarn.de

KAMMGARN KL, SCHOENSTRASSE 10


Bereits

erschienen.

Bereits

erschienen.

JENNY AND

THE MEXICATS

Hommage an Mexiko

MUSIK-TIPP Ein ungewöhnlicher, aber zugleich

äußerst attraktiver Musikmix mit maßgeblichen

Einflüssen aus Mexiko. Die Rede ist von Jenny

& The Mexicats, einem Quartett, dass bereits

2008 in Madrid gegründet wurde. Jenny Ball,

die Engländerin stiess zu zwei mexikanischen

Kollegen, die mit einem Spanier bereits in den

Startlöchern saßen und kurzerhand waren Jenny

And The Mexicats geboren. Auf ihrem dritten

Album „Open Sea/Mar Abierto“ haben sie nun

den Stilmix aus Flamenco, Punk, Rockabilly und

Folk perfektioniert. Durch ihre massive Livepräsenz

in Europa und Mexiko wuchs das Quartett

mittlerweile wie aus einem Guß zusammen und

die Songs mit ihren großartigen Rhythmen und

dem typischen Latino-Spirit finden immer mehr

Fans. Selbst das Zuhören der 10 neuen Tracks

ist eine schweisstreibende Angelegenheit,

nicht nur die erste Singleaiskoppelung „La Diabla“

macht Lust auf mehr. Es bleibt zu hoffen,

dass den drei deutschen Clubauftritten zur

CD-Veröffentlichung spätestens im 2. Halbjahr

2017 noch weitere Auftritte folgen werden.

Jenny & The Mexicats „Open Sea/Mar Abierto“

(GMO/RTD) jennyandmexicats.com

Text: Frank Keil Bild: GMO-The Label

HELGE SCHNEIDER

& PETE YORK

Guten Jazz-Tach

MUSIK-TIPP Der deutsche Improvisations-Unterhaltungskünstler

Nr. 1 hat sich als Allround-Entertainer

einen Traum erfüllt und zusammen mit

seinem langjährigen Schlagzeuger Pete York eine

Jazz-Hop-CD aufgenommen. Die 14 durchweg

englischsprachigen Titel setzen sich aus Coverversionen

bekannter Hits wie „As Time Goes By“

oder „Sweet Georgia Brown“ zusammen, sowie

aus Eigenkompositionen. Helge Schneider macht

damit einen Schritt zurück zu seinen Wurzeln

der 1970er Jahre, die ihn als Musiker maßgeblich

geprägt haben. Der u.a. mit dem ECHO und dem

Deutschen Comedypreis ausgezeichnete Künstler

läßt also auf „Heart Attack No.1“ den Klamauk für

Free-, Hot- und Cool-Jazz außen vor. Kongenial

unterstützt wird er dabei durch Pete York, der u.a.

auch schon bei Klaus Doldingers Passport und der

Spencer Davis Group getrommelt hat. Gesang,

Hammondorgel und Drums, mehr braucht es bei

diesem Duo nicht, um zahlreiche Ohrwürmer zum

Besten zu geben. Spaß und Freude an der Musik

und am leben, ohne Klamauk. Helge Schneider &

Pete York gelingt auch dies außergewöhnlich gut.

Helge Schneider & Pete York „Heart Attack

No.1“ (Universal Music) helge-schneider.de

Text: Frank Keil Bild: Universal Music


Bereits

erschienen.

Bereits

erschienen.

H BOMB

HOLIDAY CAMP

Punkrock Konsens

MUSIK-TIPP Nimmt man 1977 als Geburtsstunde

des Punkrock dann ist dieser Stil mittlerweile 40

Jahre alt und hat mehr als eine Generation von

Musikern geprägt. So auch die erst 2015 in Köln

gegründeten H Bomb Holiday Camp, deren stilistische

Wurzeln zwischen Punk, Hardcore und

Rock´n Roll liegen. Bemüht man Vergleiche für

das Quartett aus dem Rheinland, fallen Namen

wie Dwarves, Rocket from The Crypt oder die

Dead Kennedys. Innerhalb eines Jahres haben

H Bomb Holiday Camp nun ihr Debüt „Close to

The Borderline“ eingespielt und veröffentlicht.

Entstanden sind 12 Titel mit schillernden Namen

wie „Blues Cruise“ oder „Ballade Of The

Nitpicker“, die sowohl Härte als auch Melodie

beinhalten. Inhaltlich fehlt es ihren alltagorientierten

Beobachtungen durchaus nicht an Wortwitz.

Um das Album gebührend zu promoten

wurden zudem Videos gedreht und die Livepräsenz

erhöht. So hat die Band zumindest die Voraussetzungen

geschaffen, aus einer flüchtigen

Begegnung eine längerwährende Beziehung zu

ihren Fans aufzubauen.

H Bomb Holiday Camp „Close To The Borderline“

(Wolverine Records/Soulfood) h-bomb.de

Text: Frank Keil Bild: PR

JAH OVA EVIL

Internationaler Reggae

MUSIK-TIPP Hinter Jah Ova Evil verbirgt sich ein

jamaikanisches Musikerkollektiv. Mit der ersten

Singelauskoppelung des Albums, „Badadeng“

betitelt, ist den beiden Hauptprotagonisten The

Gideon und Selah bereits ein veritabler Radiound

Club-Hit gelungen. Aijah Nunes und sein

Bruder Jahnoi Nunes sind stark in Kingstons Kulturszene

aktiv und fördern ganz im Sinne ihres

verstorbenen Bruders JOE den gesellschaftlichen

Austausch zwischen Newcomern und etablierten

Künstlern der Reggae-Szene. Auch für

„Forever Judah“ schöpfen die beiden Söhne der

Rocksteady-Legend Patsy aus diesem Fundus

an versierten MusikerInnen. So werden u.a. die

Sängerinnen Hempress Sativa und Nicole Miller

eindrucksvoll in Szene gesetzt. Immer wieder

wird auch mit kleinen stilistischen Ausflügen

über den Reggae-Tellerrand geblickt, Jazz, Soul,

HipHop und sogar elektronische Einflüsse sind

zu hören. Und so ist es auch nicht weiter erstaunlich,

dass Batelier Records aus der Slowakei

diese Zusammenstellung veröffentlichen, denn

Reggae ist wirklich universell.

Jah Ova Evil „Forever Judah“ (Batelier/Believe)

fbcom/JahOvaEvilRecords/

Text: Frank Keil Bild: Batelier Records


Bereits

erschienen.

Bereits

erschienen.

BODY COUNT

Heulende Sirenen

MUSIK-TIPP Rapper Ice-T, Gitarrist Ernie C und

SeanE Sean (Samples) hatten 1990 Body Count

aus der Taufe gehoben. Sie sind nach wie vor an

Bord und werden unterstützt von Juan Of The

Dead (Gitarre), Vincent Price (Bass) und Ill Will

(Schlagzeug). Für ihr sechstes Album haben die

wütenden Herren bei dem international agierenden

deutschen Label Century Media unterschrieben.

So wird ihrer Musik hoffentlich wieder die

Beachtung geschenkt, die sie verdient hat. Auch

27 Jahre nach ihrer Gründung sind die wichtigsten

Elemente ihrer Songs Wut und Frustration.

Die Sirenen heulen, es fallen Schüsse, Motherfucker

hier, Motherfucker da... das typische Body

Count-Szenario eben. „Bloodlust“ mag nicht

ganz mit den ersten beiden Alben Schritt halten

können, aber es kommt nah ran. Zumal Ice-T die

aktuell erschreckenden politischen Entwicklungen

in den USA in seinen Texten aufgreift und diese

mit seinen Straßen/Bandenkriegsgeschichten

vermischt. Gäste auf dem Album sind übrigens

Megadeth-Kopf Dave Mustaine, Max Cavalera

(Soulfly) und Lamb Of God-Sänger Randy Blythe.

Body Count „Bloodlust“ (Universal)

fb.com/bodycountofficial/

Text: Peter Parker | Bild: Century Media

SOUNDGARDEN

Ultramega gut

MUSIK-TIPP Jack Endino, eine Produzenten-Ikone

der Grunge-Ära, der selbst Musiker in der Grunge-

Band Skin Yard (1985-1993) war, hat die 1988er

Originalbänder von Soundgardens Debütalbum „Ultramega

OK“ komplett neu abgemischt und damit

zu einer weiteren Veröffentlichung in der Reihe der

jüngsten Grunge-Reissues beigetragen. Der Sound

ist nicht mit den jüngeren Alben der Band vergleichbar.

Die Songs zeigen die harte, rohe, ungezügelte

und laute Seite Soundgardens, die u.a. von Black

Sabbath beeinflusst war (siehe „Incessant Mace“).

Nicht verwunderlich also, dass das Album im Vorfeld

der Verleihung der „Grammy Awards“ anno 1990

eine Nominierung in der Kateforie „Best Metal Performance“

erhielt. A&M Records hatte schnell das

Talent der Seattle-Musiker erkannt, nahm sie unter

Vertrag und veröffentlichte nur 13 Monate nach

„Ultramega OK“ ihr Zweitwerk „Louder Than Love“.

Zusätzlich zum neu abgemischten Debüt gibt es die

„Ultramega EP“ mit frühen Versionen von sechs Albumtracks

zu hören. Diese nahm die Band 1987 mit

Jack Endino und Chris Hanzsek auf Acht-Spur-Tape

auf. Sie sind noch eine Spur (sic!) rauer.

Soundgarden „Ultramega OK (Expanded Reissue)“

(Cargo) - soundgardenworld.com

Text: Peter Parker | Bild: Sub Pop


Bereits

erschienen.

Bereits

erschienen.

JACK REACHER:

KEIN WEG ZURÜCK

Comeback des Einzelkämpfers

FILM-TIPP Vier Jahre nach Christopher McQuarries

„Jack Reacher“ schickte Regisseur Edward

Zwick im letzten Jahr den ehemaligen Militärpolizisten

Jack Reacher erneut auf die Kinoleinwand.

Der hat in der Zwischenzeit nichts verlernt und ist

noch immer ein durchtrainierter Einzelkämpfer,

der gehörig einstecken kann. Was hilfreich ist,

denn er wird in „Jack Reacher: Kein Weg zurück“

in einige Nahkämpfe verwickelt.Eigentlich wollte

sich Reacher (Tom Cruise) bei seiner Rückkehr

nach Washington D.C. endlich mit Major Susan

Turner (Cobie Smulders, „How I Met Your Mother“)

treffen. Doch die steckt urplötzlich in Schwierigkeiten,

weil sie bei Ermittlungen Ungereimtheiten

entdeckte, die einige Leute lieber unentdeckt

bleiben lassen wollen. Nicht nur Reacher wird in

die Sache reingezogen, sondern auch die junge

Samantha Dayton (Danika Yarosh, „Shameless“),

seine vermeintliche Tochter. Cruise kann - wie in

den „Mission Impossible“-Filmen - als Actionheld

überzeugen. Allerdings ist die Story dünn. In den

zwei Stunden passiert nichts, was der Zuschauer

nicht irgendwie geahnt hätte. Das ist schade.

„Jack Reacher: Kein Weg zurück“ (Universal

Pictures) - jackreacher.de

Text: Peter Parker | Bild: Universal Pictures

DR. STRANGE

Der nächste Marvel-Kracher

FILM-TIPP Benedict Cumberbatch als Stephen Strange

zu sehen, ist pure Freude. Seine Ausstrahlung,

seine Mimik, seine Stimme im Original - einfach

großartig. Was für ein brillanter Schauspieler, der

es schafft, selbst in dieser Visual Arts-Schlacht als

Charakterdarsteller herauszustechen. Sehr schön

auch, dass - für Marvel-Filme eigentlich typisch - der

Humor nie zu kurz kommt und Stranges Sprüche für

einige Lacher sorgen. Zur Story: Der erfahrene, leicht

überhebliche Neurochirug Stephen Strange verliert

durch einen verheerenden Autounfall die Macht über

seine Hände. Damit ist seine Karriere am Ende. Er indes

gibt nicht auf und sucht in Kathmandu nach Hilfe,

um mit der Kraft seines Geistes seinen Körper zu heilen.

Er erkennt unter der Anleitung der sogenannten

Ältesten (Tilda Swinton), dass er durchaus Talent für

magische Künste hat. Die braucht er auch, um den

abtrünnigen Magier Kaecilius und seine Mitläufer zu

bekämpfen. Was in „Dr. Strange“ an Spezialeffekten

auf den Zuschauer einprasselt, ist unbeschreiblich.

Einige Szenen, in denen sich Gebäude wie Gummi

biegen und verändern, erinnern an „Inception“ oder

an die Anfangssequenz von „Game Of Thrones“.

Selbst „Marvel“-Neulinge werden diesen Film lieben.

„Dr. Strange” (Walt Disney)

marvel.com/doctorstrange

Text: Peter Parker | Bild: Marvel


38

SERIEN-SPECIAL

SERIEN-SPECIAL

ERBARMUNGSLOS UND BEKLEMMEND

Die britische Miniserie „Southcliffe“ (Warp Films/Polyband) hat kein Erbarmen

mit dem Zuschauer. Das zentrale Element des vierteiligen Psycho-Dramas

von Drehbuchautor Tony Grisoni, Co-Autor der HBO-Serie „The Young

Pope“, ist der gnadenlose Amoklauf des Dorfbewohners Stephen Morton

(Sean Harris) und wie der TV-Reporter David Whitehead, der früher in Southcliffe

lebte, missmutig in seine frühere Heimat zurückkehrt, um über die

schockierenden Geschehnisse zu berichten. Das Fesselnde an „Southcliffe“

ist nicht nur die Geschichte an sich, sondern auch die Art, wie sie erzählt

wird. Denn Grisoni geht keineswegs chronologisch vor; er springt mit seiner

Erzählweise hin und her und vor und zurück, so dass der Zuschauer den Plot

nur langsam wie ein Puzzle zusammensetzen kann.

Eine wichtige Info noch: „Southcliffe“ ist ausschließlich auf DVD und auch

nur in der Originalversion mit deutschem Untertitel erhältlich.

Eine der besten Serien in letzter Zeit ist „The Night Of“ (HBO/ Warner

Home Video Germany). Die sich über acht Folgen erstreckende Miniserie

von Richard Price („The Wire“, „Die Farbe Des Geldes“) und Steven Zaillian

(„Schindlers Liste“, „Gangs Of New York“) ist Crime- und Justiz-Drama in

einem. Der pakistanisch-amerikanische College-Student Nasir Khan (Riz

Ahmed, „Nightcrawler“) leiht sich eines Abends heimlich das Taxi seines

Vaters, um von Queens auf eine Party nach Manhattan zu fahren. Er verfährt

sich und nimmt spontan die hübsche 22-jährige Andrea Cornish (Sofia

Black D‘Elia, „Stan Lee‘s Lucky Man“) als Fahrgast mit. Sie verbringen die

nächsten Stunden miteinander - bis Khan irgendwann nach Mittenacht an

ihrem Küchentisch wach wird und schockiert feststellen muss, dass Cornish

brutal ermordet wurde.

Text: Peter Parker, Bilder: Polyband, Warner

Was geschah in jener Nacht? Ist er der Mörder? Das sind die Fragen, die sein

Anwalt John Stone (John Turturo, „O Brother, Where Art Thou?“), seine Anwältin

Chandra Kapoor (Amara Karan), der Polizist Dennis Box (Bill Camp)

und die Staatsanwältin Helen Weiss (Jeannie Berlin) aus ihren unterschiedlichen

Perspektiven zu klären versuchen. „The Night Of“ ist eine hochspannende

wie beklemmende Serie, die einen, kaum mit der ersten Episode angefangen,

nicht mehr loslässt, bis man alle acht Folgen gesehen hat. Dabei

ist auch interessant, wie sich Khan vom schüchternen College-Studenten in

das vermeintliche Opfer und dann im Gefängnis zum harten Insassen und

Freund von Mithäftling Freddy Knight (Michael Kenneth Williams, „The

Wire“) entwickelt und eben diese Transformation beim Zuschauer immer

öfter Zweifel an seiner Unschuld aufkommen lässt.


39

FILM-SPECIAL

FILMSPECIAL

VON ALBERN BIS GROSSARTIG

Er kann nicht mit Gefühlen, ist aber äußerst präzise - zu präzise. Routine und Ordnung

sind für ihn enorm wichtig. Denn er leidet unter dem Asperger Syndrom. Dafür

kann er exzellent mit Zahlen umgehen und hat sich einen Namen als Finanzbuchhalter

gemacht - insbesondere bei großen Verbrecherorganisationen. Außerdem

schießt Christian Wolff (sehr überzeugend: Ben Affleck), der von den Ermittlungsbehörden

„The Accountant“ (Warner) genannt wird, auf 1.500 Metern genau ins Ziel

und ist nahkampferprobt. Diese Fähigkeiten retten sein Leben und das der Frau, die

ihm wichtig ist, als ihnen einer seiner Auftraggeber nach dem Leben trachtet. Die

Kritiker hatten „The Accountant“ gehörig verrissen. Ja, die Story ist nicht ohne offene

Fragen. Aber sie ist anders und zeigt einen Menschen mit Asperger Syndrom, der

seine Erkrankung zu seinem Vorteil nutzt. Starker Film.

Kommen wir zu amüsanterem Stoff: Bridget Jones (Renée Zellweger) ist tatsächlich

schwanger. Allerdings weiß sie in „Bridget Jones’ Baby“ (Studiocanal) nicht, ob das Kind

von ihrem alten Schwarm Mark Darcy (immer wieder brillant: Colin Firth) oder ihrem

neuen Lover Jack Qwant (Patrick Dempsey) stammt. So ist das für Jones typische Chaos

vorprogrammiert. Das macht auch beim dritten Mal noch ungeheuren Spaß. Das einzige,

das den Zuschauer irritiert ist Zellwegers Gesicht. Im Vergleich zu dem von Firth etwa

hat es sich dermaßen stark verändert, dass man sie anfangs fast nicht erkennt.

Nun zu zwei deutschen Filmen: „Antonio, ihm schmeckt‘s nicht!“ (20th Century Fox)

ist die Fortsetzung von „Maria, ihm schmeckt’s nicht!“, der 2009er Verfilmung von

Jan Weilers gleichnamigem Erfolgsbuch. War der erste Film hochamüsant, ist die

Fortsetzung nervig albern; die Figuren sind maßlos überzogen. Nichts gegen Christian

Ulmen, aber dieser Jan gehört nicht zu seinen Glanzrollen. Auch Lino Banfi, der

Protagonist des Films, nervt als Antonio. Gleiches gilt für den kitschig-schmalzigen

Soundtrack. Alles in allem enttäuschend.

Ganz anders kommt „tschick“ (Studiocanal) an. Auch hier lag dem Film ein Buch zugrunde:

der gleichnamige Jugendroman von Wolfgang Herrndorf. Zwei Außenseiter

- der Schüler Maik Klingenberg (Tristan Göbel) und sein neuer Sitznachbar, der stille

russische Spätaussiedler Andrej Tschichatschow alias Tschick (Anand Batbileg) -

nehmen in den Sommerferien Reißaus. Maik, dessen Mutter mal wieder auf Alkoholentzug

geht und dessen Vater mit einer jüngeren Frau in Urlaub fährt, schließt

sich spontan Tschick an, um mit einem gestohlenen Lada Niva dessen Großvater in

der Walachei aufzusuchen. Der Plot ergibt einen spannenden Mix aus Jugendfilm

und Road Movie, in dem die Jugendlichen ihr eigenes Leben fernab der Erwachsenenwelt

leben und erfahren, was Freundschaft ist. Großartig.

Text: Peter Parker | Bilder: Warner Home Video Germany, 20th Century Fox, Studiocanal (2)


Pop goes Grundschule

Initiative des PopRates bringt Rapper

Drehmoment an Grundschulen

gøes

pøp

n

„Pop goes Grundschule“ heißt eine neue Initiative des PopRates Saarland zusammen

mit dem Saarländischen Rockmusikerverband (SRV), die ein Stück lebendige

Popkultur in vierten Klassen saarländischer Grundschulen erfahrbar machen will:

Der saarländische Erfolgs-Rapper Drehmoment macht mit den Kindern der vierten

Klassen von Grundschulen Rap-Kurse.

„Popkultur ist die Kultur, die die Saarländer am häufigsten nutzen und die ihren

Alltag durchdringt. Und gerade die Jüngeren und Jüngsten nutzen das Subgenre `Rap/

HipHop´ am stärksten. Der deutsche HipHop mit seinen Stars ist das erfolgreichste

Subgenre der Popkultur hierzulande. Wir wollen mit diesem Tageskurs in Sachen

Rap, durchgeführt von Vorzeige-Rapper und PopRat Drehmoment aus Saarlouis,

dieses Stück Popkultur ganz praktisch in die vierten Klassen der Grundschulen

tragen. Drehmoment wird mit den Kindern einen Tag lang texten und rappen, was

das Zeug hält. Und sensibilisiert sie damit nicht nur für dieses beliebte Musikgenre

und gibt ihnen ein Gefühl für Text und Rhythmus, sondern auch für den richtigen

und verantwortungsvollen Umgang mit dem Wort – entgegen der Gangsta- und

Crime-Rapper-Sprache, die auch über die Schulhöfe immer stärker Einzug hält in den

Slang der Schüler. Wir hoffen, dass viele Grundschulen dieses Angebot annehmen“,

sagte der PopRat-Vorsitzende Peter Meyer. „In Köllerbach und Riegelsberg hat

Drehmoment bereits Kinder, Lehrer und Schulleitung begeistert, jetzt folgen Kurse

in den Grundschulen Schwemlingen, Wadgassen, St. Arnual, SaarwellingenRastpfuhl

und Saarlouis-Vogelsang, außerdem im SOS Kinderdorf in Saarbrücken. Auch Dank

der Unterstützung der Bank 1 Saar ist `Pop goes Grundschule´ ein Erfolgsmodell!“

Text: Redaktion


22.04.

NEUE GEBLÄSEHALLE

NEUNKIRCHEN

www.antattack.de

EINLASS 15.30 UHR

www.schlau.com


42

QUATTROCULT

QuattroKult

4. URBANART BIENNALE

Weltkulturerbe Völklinger Hütte zeigt Banksy-Werk

Er ist der Star der UrbanArt. Und er ist

einer der Väter der interventionalen UrbanArt,

die mit Kunstaktionen direkt in

den Stadtraum eingreift. Gerade hat der

Brite Banksy sein neuestes Projekt vorgestellt,

ein Hotel in Betlehem mit dem

‚schlimmsten Ausblick‘ der Welt - dem

Blick auf die Grenzmauer zwischen Israel

und Palästina. Passend zum Schwerpunkt

der interventionalen UrbanArt

zeigt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte

auf der „4. UrbanArt Biennale® 2017

ein Banksy-Werk. „Toxic Mary“ wurde in

der legendären „Turf War“-Ausstellung

in einem Londoner Lagerhaus gezeigt.

Während der „4. UrbanArt Biennale®

2017“ wird dieses Werk für mehrere Monate

im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

zu sehen sein. Es handelt sich um das signierte

Unikat mit einer Breite von 2.06

Metern und einer Höhe von

Die „4. UrbanArt Biennale® 2017“ präsentiert

100 Künstler mit 150 Werken

aus 17 Ländern und 4 Kontinenten auf

einem Parcours von 100.000 Quadratmetern.

Zentrum der „4. UrbanArt

Biennale® 2017“ wird die 10.000 Quadratmeter

große Möllerhalle sein, eine

Erz-Siloanlage vom Anfang des zwanzigsten

Jahrhunderts. Im Rahmen der

Biennale entstehen 20 ortsfeste Installationen.

Die Biennale im Weltkulturerbe

Völklinger Hütte ist das größte Urban-

Art Projekt in der Welt. Die „4. UrbanArt

Biennale® 2017“ gibt einen aktuellen

Überblick über die UrbanArt-Szene der

Welt. Ein Fokus liegt auf der UrbanArt

Südamerikas und der interventionalen

UrbanArt 2.0. Arbeiten von Banksy (GB),

OX (F), Jordan Seiler (USA) und Vermibus

(E) dringen mit ihren interventionalen

Bildstrategien tief in das Bewusstsein

der Betrachter ein.

Text: Redaktion Bild: Veranstalter

Weltkulturerbe Völklinger Hütte,

ab Sonntag, dem 9. April

www.voelklinger-huette.org


44

FREIHEIT // ANZEIGE

HAUS & GARTEN

DIE MESSE FÜR BAUEN, RENOVIEREN, GESTALTEN

GEWINNE

3X2 EINTRITTSKARTEN FÜR DIE

HAUS & GARTEN MESSE SAARBRÜCKEN

E-Mail mit dem Betreff

„Gartenzwerg“ an nina@popscene.club

Einsendeschluss 15. April

Teilnahmebedingen:

popscene.club/teilnahmebedingungen

Bauherren, Eigenheimbesitzer, Gartenliebhaber

und Grillfreunde aufgepasst: Die neue Haus &

Garten Messe Saar lässt den Frühling einziehen.

Die Messe findet erstmalig in und um das

E WERK Saarbrücken (Saarterrassen) statt. In

Kooperation mit der Handwerkskammer des

Saarlandes und saar.is zeigen mehr als 120 Aussteller

auf der Haus & Garten Messe 2017 ihre

Leistungen – in drei Messehallen und dem angrenzenden

Freigelände auf über 7.500 m².

Text: Redaktion Bild: Saarmesse, Oliver Elm

E-Werk Saarbrücken, 21. bis 23. April

hausundgarten-saar.de


45

HEIMATMELODIEN // ANZEIGE

MUSIKBÜRO SAAR SOIRÉE

LIVE MUSIK MACHT SEXY UND KLUG

… Davon ist das Musikbüro Saar fest überzeugt.

Deswegen haben es sich die Jungs und Mädels

des gemeinnützigen Vereins zur zentralen Aufgabe

gemacht, der Live Musik Kultur an der Saar

einen kräftigen Schub zu verpassen. Im Rahmen

des ‚Musikbüro BATTLE OF THE BANDS 2016‘, haben

sie im vergangenen Jahr gut 20 Bands auf

die Straße gebracht und mit ebenso vielen live

Gigs in angesagten Saarbrücker Wirtshäusern,

Intellekt und Hormonhaushalt des Publikums

in Schwung gebracht. Um der Leidenschaft für

handgearbeitete Musik bis zum Start des BATT-

LE 2017 (Band Bewerbungen aus dem gesamten

SaarLorLux Gebiet ab sofort erwünscht) eine

weitere Plattform zu bieten, veranstaltet das

Musikbüro Saar, ab 30. April 2017, am jeweils

letzten Sonntag im Monat, eine live Musik Soirée

im Saarbrücker SYNOP, mit Musikern und Bands,

ansässig in der Region.

Die Genrerichtungen sind dabei nicht festgeschrieben

und alle Bands und Musiker, die Lust

auf einen Auftritt haben, können sich ab sofort

per Mail an events@musikbuerosaar.org melden.

Der Eintritt der Musikbüro Saar e.V. Veranstaltungen

ist grundsätzlich frei. Spenden nach

der Maßgabe „Gebt freiwillig, aber gebt reichlich“,

werden unmittelbar und vollständig zur

Förderung von Bands, Musikern und dem Live

Musik Erleben in der Region verwendet.

Text: Redaktion Bild: Veranstalter

SYNOP Saarbrücken, ab 30. April

Alle Infos zur Mitgliedschat im Musikbüro

Saar e.V., dem BATTLE OF THE BANDS 2017,

und den Sonntags-Soiréen im SYNOP bei

fb.com/musikbuerosaar.


#GESUNDE

SEXUALITÄT

Vorspiel? Kann doch jeder, oder?

Für viele stellt sich das Vorspiel als eine Art

Warmlaufen vor dem eigentlichen Happening

dar. Für manche ist das Vorspiel sogar eine

lästige Angelegenheit, die entweder nötig ist,

um die Erlaubnis zu bekommen, weiter zu gehen,

oder eigentlich eine stumme Anfrage darstellt,

ob der/die PartnerIn denn auch Lust hat.

Frauen fordern oft ein manchmal mehr und

häufiger weniger ausgedehntes Vorspiel –

allein der Tatsache wegen, dass ohne etwas

Vorlauf kein Genuss möglich wird. Daneben

glauben viele Frauen, dass Männer am liebsten

so wenig Vorspiel wie möglich hätten,

schließlich wissen sie aus Erfahrung, dass

Männer schnell zur Sache kommen. Fakt ist,

ein vernachlässigtes Vorspiel wirkt sich auch

für Männer sehr negativ auf die Qualität des

Erlebnisses aus. Eine Erregungsphase mit

schneller Steigerung ist in ihrer Häufigkeit eine

der Hauptgründe für typische Männerleiden:

frühe Ejakulation und Erektionsverlust. Bei

Frauen führt dies oft zu Schmerzen beim Sex,

Taubheit im Vaginalbereich und den Verlust

der Orgasmusfähigkeit. Und es macht immer

weniger Spaß!

In unserer Gesellschaft gibt es eben nur Wenige

die das Glück haben, zu erfahren, wie man

wirklich fantastischen Sex hat. Eine gesunde

Sexualität, die dir den Atem raubt erfordert ein

Umdenken und Lösen aus eingefahrenen Gewohnheiten.

Es bedarf zudem einer Kenntnis

dessen, wie eure Körper funktionieren.

Das Gute: dies kann man leicht lernen. Noch

besser: das Lernen macht riesig Spaß. Am

besten: Erregung kennt keine Grenzen. Und

abgesehen davon: nichts gegen einen guten

Quickie ;-)

Über den Autor Dr. Rouven Gehr

ist Kulturanthropologe und arbeitet als Paartherapeut und

Sexological Bodyworker in Saarbrücken. Potentialentfaltung und

Erfüllung in Beziehung, Persönlichkeit und Sexualität.

beziehungs-entfaltung.de | fb.com/beziehungsmanagement


48

Business Unusual

VERZUGSPAUSCHALE

IM ARBEITSRECHT

Die Verzugspauschale des § 288 Abs. 5 BGB gilt auch für das Arbeitsrecht.

§ 288 Abs. 5 BGB

Der Gläubiger einer Entgeltforderung hat

bei Verzug des Schuldners, wenn dieser

kein Verbraucher ist, außerdem einen

Anspruch auf Zahlung einer Pauschale in

Höhe von 40 Euro. Dies gilt auch, wenn es

sich bei der Entgeltforderung um eine Abschlagszahlung

oder sonstige Ratenzahlung

handelt. Die Pauschale nach Satz 1

ist auf einen geschuldeten Schadensersatz

anzurechnen, soweit der Schaden in Kosten

der Rechtsverfolgung begründet ist.

Kommt der Arbeitgeber mit einer Zahlung

des Lohns in Verzug so hat der Arbeitnehmer

pauschal Anspruch auf 40,- EUR.

Strittig ist noch, ob der Betrag jeden Monat

neu fällig wird und ob diese auch für einzelne

Lohnbestandteile jeweils gilt oder

für eine Sache im Ganzen gilt. Hierzu wird

man die Rechtssprechung der Gericht abwarten

müssen.

Über die Autorin:

Maria Dimartino ist Rechtsanwältin mit

Interessenschwerpunkt Arbeitsrecht.

Sie ist als Rechtsanwältin und Referentin

bundesweit tätig.

Mehr Informationen unter:

jurvita.de

Die regionale Stellenbörse

Kein Job? Kein Geld? Alles doof?

Schau mal hier:

JOBS-IM-SAARLAND.DE & FB.COM/JOBSIMSAARLAND


50

Business Unusual

Freunde

mit gewissen

Vorzügen

Du bist eine offene, kommunikative und kontaktfreudige

Persönlichkeit? Bist gerne unter Leuten, on Tour und liebst Events?

Und suchst einen Nebenjob? Dann bewirb dich jetzt bei friends event.

Werde Teil eines coolen Teams und repräsentiere mit uns

tolle Marken und Unternehmen!

Kontakt: www.friends-event.de, promotion@friends-event.de

Du hast Tattoos, Piercings

oder einfach einen

ausgefallenen Style?

Um so besser!


51

Business Unusual // Start-Ups


52

FOOD // ANZEIGE

OSTERLAMM

MAL ANDERS

Das traditionelle Osterlamm, hmmmm, wie lecker. Und das gute dran ist, man muss es nicht

immer traditionell zubereiten, sondern ein wenig Abwechslung tut der Tradition auch mal

gut. Wie wäre es also mal mit Osterlamm indischer Art? Begleitet von leckerem Naan-Brot?

Für 4 bis 6 Personen brauchst du:

• 1,5 bis 2 Kilo Lammkeule/ -schulter (mit

Knochen, ansonsten ein bisschen weniger)

• 400 bis 600 ml Kokosmilch (ca. drei Dosen)

• 400 ml Tomatensauce / -stückchen

• 4 Knoblauchzehen, ein Stück Ingwer (ca. 3cm

einer normalen Wurzel), eine Gemüsezwiebel,

und Rapsöl zum Anbraten

• ein Löffel Chili Pequin, zwei bis drei Teelöffel

Curry Gewürz (z.B. von Rimoco), ein wenig Zimt

und etwas Mélange Noir Pfeffermischung (von

Rimoco)

• Salz

• Reis oder Linsen als Beilage

Den Ofen auf 170 Grad vorheizen. Das Gericht

kann man aber auch prima auf dem Herd in der

Kokotte vorbereiten.

In die Kokotte geben wir ein wenig Rapsöl und

schwitzen den in kleine Würfel geschnittenen

Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln an. Die Gewürze,

inkl. Mélange Noir, kommen dazu und werden

im Topf geröstet. Danach die Lammkeule dazu

geben und von allen Seiten anbraten (und salzen).

Kokosmilch, Tomatensauce und 200 ml Wasser

fügen wir anschließend noch hinzu.

Die Kokotte wird mit ihrem Deckel versehen und

kommt für 2 - 2,5 Stunden in den Ofen. Wichtig

dabei ist, regelmäßig die Keule umzudrehen und

mit der Sauce zu übergießen.

Bei Bedarf zwischendurch oder am Ende der Garzeit

Wasser hinzufügen falls es zu wenig Sauce

ist bzw. die Sauce zu dick wird. Am Ende der Garzeit

kann der Deckel raus damit das Fleisch ein

wenig Farbe bekommt. Währenddessen kann der

Reis oder die Linsen gekocht werden.

Das Fleisch und die Beilagen auf den Tellern

anrichten und mit frischer Minze und Koriander

bestreuen. Dazu schmeckt Naan-Brot hervorragend.

Wie es geht verraten wir euch auf unserem

Saar-Lor-deLuxe Blog.

Text und Bild: Saar-Lor-deLuxe

SAAR-LOR-DELUXE.COM

FOOD FACT: Käse ist das am meisten

gestohlene Lebensmittel der Welt.


54

Games Fantastik

BATTLE OF BEXBACH

ERSTE VERANSTALTUNG DES SAARLÄNDISCHEN VEREINS

„LARP SAARLAND“

Am 22. April 2017 findet zum ersten Mal das

„Battle of Bexbach“ auf dem allseits bekannten

LARP-Gelände Utopion Bexbach statt. Battle of

Bexbach richtet sich an Alle LARP begeisterte

und an die, die es noch werden wollen. LARP

Saarland hat es sich zur Pflicht genommen,

Interessierte und Einsteiger dieser Szene von

Anfang an zu unterstützen. Gründungs- und Vereinsmitglieder

sind erfahrene Larper, die sich im

Laufe der Zeit viele verschiedene Larp-relevante

handwerkliche Techniken angelernt haben.

Mit vor Ort wird „Fit4Charity“ sein, bekannt

durch die Messe „FARK“, um die Kämpfer und

Kämpferinnen mit warmen Mahlzeiten vor Ort

zu versorgen. Auch das Team von LARP Saarland

stellt Verpflegung und Wasser für diesen Tag

bereit.

Alle Spenden die an diesem Tag eingesammelt

werden, gehen an „Fit4Charity“ zugunsten

hilfsbedürftiger Kinder.

Der Eintritt ist frei, Besucher und Schaulustige

sind ab 14:30 Uhr Willkommen.

Für die Kämpfer ist von 10 - 11 Uhr Check-in.

Es wartet ein Trainingsplan und ein Turnier

auf alle Teilnehmende Kämpfer. Waffen, sowie

Rüstungs- und Gewandungsteile sind selber

mitzubringen.

Text: Redaktion Bild: Alina Becker-Keipinger

fb.com/LARP-Saarland

Veranstalter: Daniel Wächter,

Alina Becker-Keipinger

larp-saarland@outlook.com


EXIT ADVENTURES

DER SCHLÜSSEL ZUM ECHTEN ABENTEUER

In Kaiserslautern ist Exit Adventures schon

längst ein Riesenerfolg. Ab sofort gibt es den

großen Rätselspaß auch in Saarbrücken. Das

Spielprinzip ist ganz einfach:

EIN Team. EINE Stunde. EINE Mission.

Exit Adventures versetzt euch in aufregende

Rollen und entführt euch für 60 Minuten in

spannende Welten. In diesen Escape Rooms

dürft ihr dann die Welt retten, Geister jagen

und aus einem Gefängnis ausbrechen. Geheime

Botschaften müssen entschlüsselt, entscheidende

Hinweise kombiniert und eure Stärke als

Team unter Beweis gestellt werden – nur dann

könnt ihr euer Ziel erreichen und die Mission

erfüllen. Exit Adventures bringt den Teamgeist

hervor – in Vereinen, Clubs, Gruppen oder auch

in Firmen. Entdeckt, wie viel Spaß und Erfolg ihr

als Team haben könnt.

Text: Redaktion Bild: Veranstalter

- GEWINNE -

2 Gutscheine für jeweils 1 Raum

(2-6 Personen) - Siehe Seite 60


56

KARMA

VORBILD DES MONATS

REPAIR CAFÉ TRIER

Jeder von uns hat doch sowas zuhause

rumfliegen: Fahrräder, Möbel, Computer,

Textilien, Elektrogeräte oder Spielzeug,

das die Zeichen der Zeit mit sich trägt, den

einen oder anderen Knacks hat und uns doch

zu wertvoll zum Wegschmeißen ist. Hier

verschafft das Repair Café Trier Abhilfe. Im

Mergener Hof in Trier angesiedelt ist das

Repair Café ein Ort, an dem ihr gemeinsam

mit ehrenamtlichen Experten rumbastelt

und hobbyhandwerkt, um so euren Lieblingsteilen

zu einem zweiten Leben zu verhelfen.

Das Repair Café findet immer am

letzten Samstag im Monat statt. Wir finden:

Eine tolle Sache. Warum etwas, das sich

bewährt hat, wegschmeißen, wenn man es

auch wieder reparieren kann.

Du hast Lust bekommen das Repair Café aktiv

zu nutzen. Dann findest du weitere Informationen

auf der Internetseite des Projektes.

Was wir vom Repair Café lernen können:

• Tausche dich mit Experten aus. So wirst du

selbst zu einem.

• Wenn dir etwas wertvoll ist, dann repariere es.

• Jeder kann handwerkliches Können erlernen.

In der Gruppe geht es besser.

• Wegwerfgesellschaft ist sowas von 2010er.

Grenz dich davon ab.

Text: Redaktion | Bild: Pexels

repaircafe-trier.de


57

FOOD

FOODTREND APRIL

ROTE LINSEN-NUDELN

Ihr seid Veganer oder Vegetarier

und somit immer auf der Suche

nach pflanzlichem Eiweiß? Ihr

seid von der ganz harten Sorte

und pumpt euch jeden Tag durch

den Feierabend? Danach braucht

ihr dann noch eine ordentliche

Portion Eiweiß, um die Muckis anwachsen

zu lassen und den knurrenden

Magen zu füllen? Für alle

unter euch, die sich jetzt wieder

erkannt haben, haben wir aktuell

einen ganz heißen Food-Tipp:

Nudeln aus roten Linsen, mittlerweile

in jedem gut sortierten

Supermarkt erhältlich. Rote Linsen-Nudeln

besitzen alle Vorteile

von roten Linsen, d.h. den extrem

hohen Eiweißanteil im Gegensatz

zum extrem hohen Kohlenhydratanteil

von normalen Nudeln. Und

genau das suchen Veganer, Vegetarier

und Pumper. Bereitet die Nudeln

wie gewohnt zu und genießt sie

mit eurer Lieblingssoße. Nie wieder

Pasta-Regrets.

Text: Redaktion | Bild: Pexels


58

ANZEIGE

BAKER STREET SAARBRÜCKEN

BAKER STREET

BLUE HOUR

EIN EXKLUSIVER ABEND

„Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Nach einer

Weile braucht er einen Drink.” stellte schon

Woody Allen (wahrscheinlich nicht mehr ganz

nüchtern) fest.

Das neue Baker Street Konzept „Blue Hour“,

benannt nach der weltberühmten Cocktailstunde,

bietet Zeit für Gemütlichkeit und Glamour,

zur Reflexion des Tages und natürlich für einen

Drink. Oder besser gleich drei, denn genau so

viele präsentiert der Bartender Sebastian in

seinem eigens für den Abend kreierten dreigängigen

„Cocktailmenü“.

Zu Entdecken gibt es raffiniert-alkoholische

Gaumenfreuden und Wissenswertes rund um

die glamourösen Kreationen.

BAKER STREET SAARBRÜCKEN,

DIENSTAG, 11. APRIL, 20 UHR

BAKERSTREETSB.DE

Texte: Redaktion

Bilder: Veranstalter, Mark K. Kraemer

DAS TÖDLICHE

VERMÄCHTNIS

CRIMINAL DINNER IM JAGD-

SCHLOSS KARLSBRUNN

Inspektor Watson von Scotland Yard braucht

an diesem Abend die Mithilfe der Gäste bei der

Aufklärung eines kuriosen Mordes an einem exzentrischen

schottischen Lord. Es gilt, den Fall

noch einmal aufzurollen und dem Täter durch

geschicktes Kombinieren auf die Schliche zu

kommen. Unter tatkräftiger Mithilfe der Anwesenden

werden dabei unter anderem die Mordumstände

und der Tatort nachgestellt. Großer

Spaß und spannende Unterhaltung sind dabei

garantiert! Um das besondere Ambiente dieses

Abends zu unterstreichen gilt es den Dresscode

„20er Jahre“ einzuhalten. Wie dieser interpretiert

wird, bleibt den Gästen überlassen, Gentleman

und Diva sind genauso willkommen wie

Gangster oder Dienstmädchen.

JAGDSCHLOSS KARLSBRUNN,

DONNERSTAG, 13. APRIL, 19.30 UHR

ERLEBNISDINNER.DE


ANZEIGE

Mit dem Abenteuer Salon bietet die Baker Street einen Veranstaltungsraum im Kolonialstil, der

als Räumlichkeit mit besonderer Atmosphäre zum Mieten zur Verfügung steht. Als absolutes Highlight

beherbergt er viele Teile der Sammlung des Saarbrücker Weltenbummlers Heinz Rox Schulz.


60

7

GEHIRNTROGGING

- Hält die Matschbirne fit! -

5

7

9

13

11

15

1

6

4

12

11

8

3

6

2

10

8

2

4

5

GEWINNE

2 Exit Adventures-Gutscheine für

jeweils 1 Raum (für 2-6 Personen).

E-Mail an unsere Glücksfee

nina@popscene.club mit dem Betreff

„Exit Adventures“ und der richtigen

Lösung.

10

9

1

14

Es entscheidet das Los. Teilnahme ab 18

Jahren, Einsendeschluss ist der 15. April.

Benachrichtigung erfolgt per E-Mail.

Die E-Mail Adresse wird nicht gespeichert.

Generiert mit Xwords

xwords-generator.de

Trogging

Def: Mischwort aus Trotten und Joggen.

Hier übertragen auf eine Denkleistung.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15


„Den Denkern.

Den Lenkern.

Den Schwenkern.“

– Drucken im Saarland

www.kerndruck.de


IMPRESSUM

HERAUSGEBER UND REDAKTION

Markus Brixius

Römerstadt 4

66121 Saarbrücken

Telefon: +49 (0) 681 - 39680534

Mobil: +49 (0) 0178 - 7515710

Mail: redaktion@popscene.club

VERLAG

INSZENE Media

Netzwerk für Kommunikation

Saargemünder Straße 234

66119 Saarbrücken

Telefon: +49 (0) 681 - 95803920

Telefax: +49 (0) 681 - 3904278

Mail: m.brixius@in-szene.net

Web: www.in-szene.net

CHEFREDAKTEUR (V.I.S.D.P.)

Markus Brixius

VERTRIEB/MARKETING

sales@saar-scene.de

LAYOUT

INSZENE Artwork | tw jd

www.artwork.in-szene.net

DRUCK

Kern GmbH

In der Kolling 7

66450 Bexbach

kerndruck.de

COVER

Model und Selfiefotografin:

Petit Comité Paris

WIR DANKEN

Allen Mitarbeitern/Redakteuren,

unseren Familien und Freunden.

AUFLAGE

10.000 Stück saarlandweit,

Trier, Kaiserslautern,

Zweibrücken, Luxemburg;

ca. 600 Auslagen;

erscheint zum Monatsanfang

Redaktions- und Anzeigenschluss:

Immer der 15. des Vormonats

Veröffentlichungen, die nicht

ausdrücklich als Stellungnahme

des Herausgebers und Verlages

gekennzeichnet sind, stellen die

persönliche Meinung des Verfassers

dar. Für unverlangt eingesendete

Manuskripte und Illustrationen kann

keine Haftung übernommen werden.

Nachdruck, auch auszugsweise,

nur mit Genehmigung der Redaktion.

Für die Richtigkeit der Termine

übernehmen wir keine Gewähr.

Der Rechtsweg ist bei Verlosungen

ausgeschlossen. Bei Mehreinsendungen

entscheidet das Los. Einsendeschluss

ist der letzte Geltungstag

der Ausgabe. Gewinner werden

schriftlich benachrichtigt. Eine Gewähr

für die Richtigkeit der Termine

kann nicht übernommen werden.

Änderungen sind möglich.

Medienverteilung erfolgt

durch INSZENE Media

www.in-szene.net

POPSCENE - das total umsonste

Popkulturmagazin, seit 2009

www.popscene.club

Ich hab den Schokohasen

gefunden, den du

versteckt hast! Danke!

Welcher

Schokohase?

Weitere Magazine dieses Users