22.04.2017 Aufrufe

Christsein ist keine einfache Angelegenheit

Leseprobe aus Klaus Pfeffer: Christseinist keine einfache AngelegenheitErscheint ab 5. Mai 2017

Leseprobe aus Klaus Pfeffer: Christseinist keine einfache AngelegenheitErscheint ab 5. Mai 2017

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

12<br />

Eine Entdeckung in der Krise<br />

Es war eine meiner ersten großen Glaubenskrisen, die mich<br />

als junger Theologiestudent gepackt hatte. Im Sommer 1988<br />

hatte ich mich während der Semesterferien auf einen Einführungskurs<br />

in die Klinikseelsorge eingelassen. Täglich besuchte<br />

ich Patientinnen und Patienten mit unterschiedlichen Erkrankungen<br />

auf den Stationen zweier Krankenhäuser in Neuwied. Zugleich<br />

stellte ich mich in unserer sechsköpfigen Ausbildungsgruppe<br />

den Erfahrungen, die ich bei der Begegnung mit den Kranken<br />

machte. Nie zuvor war ich so intensiv der Zerbrechlichkeit des<br />

Lebens, unendlichem Leid und dem Schrecken des Todes begegnet.<br />

Gefühle wurden in mir wach, die mich tief erschütterten: In<br />

mir schlummerte eine abgrundtiefe Angst vor der ganzen Unsicherheit<br />

des Lebens. Nichts war wirklich sicher. Ich hatte gar<br />

nicht so viel in der Hand, wie ich glaubte.<br />

Mir waren diese Gefühle nicht wirklich fremd. Als Kind hatte ich<br />

manchmal große Ängste. Meine Eltern konnten mich kaum allein<br />

lassen, weil ich mich davor fürchtete, verlassen zu werden. Als<br />

Fünfjähriger musste ich wegen einer Blinddarmentzündung ins<br />

Krankenhaus – und veranstaltete ein Heidenspektakel, weil ich<br />

nicht dort bleiben wollte und meinen Eltern hinterherlief. Natürlich<br />

ließ die kindliche Angst nach, aber auch in späteren Jahren

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!