Aufrufe
vor 1 Jahr

Leseprobe Deutschland aus islamischer Sicht von Andrea Mohamed Hamroune

In Deutschland gibt es bereits drei Kategorien von Menschen. Das sind die Muslime, die Nichtmuslime und die Konvertiten. Dazwischen findet man ein politisches Unverständnis zum Islam. Es gibt den Islam nicht als Religion mit Glaubensinhalten, sondern Islam ist beinahe ausschließlich Terrorismus. Islam(ist) die Unterwerfung zu einem einzigen Gott. Salaf(ist) der Vorfahre bzw. Sahaba (Begleiter). Ich möchte in diesem Buch das Thema Scharia erläutern und die Angst davor nehmen. Der Quran, die Sunna und die vier Rechtsschulen sind die Fundamente der islamischen Rechtsprechung. Außerdem finde ich es wichtig als deutsche Konvertitin mich unters Volk zu mischen, um meinen religiösen Standpunkt zu vermitteln. Auch meine Lebenssituation spielt eine Rolle. Ich wünsche einen angenehmen Aufenthalt im Jahr 2017 unter Einfluss einer Religion, die im Jahr 622 ihren Anfang nahm.

Leseprobe Deutschland aus islamischer Sicht von Andrea Mohamed

www.assira-verlag.de Taschenbuch 12 x 19 cm 88 Seiten ISBN 978-3-7448-1379-2 1

Leseprobe "Eine Konvertitin erklärt den Islam" von Andrea Mohamed Hamroune
Leseprobe "Terror im Islam?" von Andrea Mohamed Hamroune
Leseprobe Mein Weg im Islam von Andrea Mohamed Hamroune
Leseprobe "Terror im Islam?" von Andrea Mohamed Hamroune