12.12.2012 Aufrufe

Ãi /À>V…Ãi >Õ Õ˜ÌiÀ˜i…“Õ˜} Õ˜ÃÌÃÌiˆ - Fischotter

Ãi /À>V…Ãi >Õ Õ˜ÌiÀ˜i…“Õ˜} Õ˜ÃÌÃÌiˆ - Fischotter

Ãi /À>V…Ãi >Õ Õ˜ÌiÀ˜i…“Õ˜} Õ˜ÃÌÃÌiˆ - Fischotter

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Pfarrer Andreas Egli

Zeit schenken . . . . . . . . . . . .3

Christchindlimäärt . . . . . . .10

Gewerbe: Persönlich

Monika Germann, claro . . .13

Swarovski in Männedorf . .20

Dezember 2010 Nr. 7

BAUR AU LAC WEIN . . . . . . . .23

Kugelgasse Kugelgasse soll

Begegnungszone Begegnungszone werden . . . . .27

TVM-Jubiläum TVM-Jubiläum geht zu Ende . .31

Fahrplanwechsel Fahrplanwechsel . . . . . . . . . . .39


31. Jahrgang

Nr. 7 Dezember 2010

Dorforgan von Männedorf mit Veranstaltungskalender

Redaktionsteam:

Jutta Biesenberger, Noëlle Pfister, Patrick Kleinhans.

Redaktionsadresse, Inseratenannahme,

Veranstaltungen und Vereinsdaten:

Redaktion «Fischotter», Bahnhofstrasse 20,

8708 Männedorf, Tel. 079 931 20 91,

Fax 044 920 04 62, E-Mail: info@fischotter.ch,

www.fischotter.ch

Anzeigetarif Download auf www.fischotter.ch

Zeit schenken von Pfarrer Egli 3

Erst gerade sprossen die ersten Blumen

von André Thouvenin 7

Christchindlimäärt

Gewerbe: Persönlich

10

Monika Germann, claro Weltladen 13

Swarovski in Männedorf 20

BAUR AU LAC WEIN 23

Jugendliche und ihre Finanzen 24

Die Kugelgasse soll Begegnungszone

werden 27

TVM-Jubiläumsjahr geht zu Ende 31

Jubiläumswettbewerb 37

Inhalt

Druck: FO Print & Media AG, 8132 Egg.

Bildnachweis: Seite 2 Anyka - Fotolia.com,

Seite 9 Michael Hieber – Fotolia.com,

Seite 10 und 11 Taiga – Fotolia.com,

Seite 77 Kirsty Pargeter – Fotolia.com,

Checkheft Seite 1 Actomic – Fotolia.com,

Checkheft Seite 2 Kirsty Pargeter – Fotolia.com,

Auflage 5800 Ex., verteilt in alle Haushaltungen

von Männedorf. Erscheinung: je auf Ende der

Monate Februar, April, Juni, August, Oktober,

November und Dezember.

Titelbild: Illustration von Tina Good · www.gogood.ch

12. Dezember Fahrplanwechsel 39

Einsatz Zivilschutz 43

Winterhilfe 45

Öffnungszeiten Restaurant 47

Kulturfenster Männedorf 49

Recycling – Abfall – Info Egge 51

Wichtige Schuldaten 53

Spezielle Angebote für Senioren 55

Veranstaltungen im Dez. 2010 57

Adressverzeichnis 62

Feste Daten und Termine 68

Dienste für alle 72

Abend- und Sonntagsverkauf 77

Redaktionsschluss für «Fischotter» Nr. 1/2011 Januar/Februar: 1.12.2010, Verteilung ab 28.12.2010

Herausgeber: Gewerbeverein Männedorf · Internet: www.fischotter.ch

1


2

Frohe Weihnachten und eine schöne

Adventszeit wünschen Ihnen der

Gewerbeverein Männedorf und die

Fischotter-Redaktion


Zeit schenken

Pfarrer Andreas Egli

Evangelisch-reformiertes Pfarramt

«Ich bin da und habe Zeit.» Es ist das

kostbarste Geschenk, das jemand einem

Mitmenschen machen kann: Er schenkt

ihm ein Stück seiner eigenen Zeit. Viele

Menschen tun dies ganz selbstverständlich

und unspektakulär, ohne dass

andere etwas davon wissen. Sie machen

einen Einkauf für den Nachbarn, fahren

mit einer Bekannten zum Arzt, betreuen

jemanden in der Familie. Daneben gibt

es ganz verschiedene Bereiche, in denen

das freiwillige Engagement in einem organisierten

Rahmen erfolgt. Jugend,

Sport, Kultur, Politik, gemeinnützige

Vereine und Kirchen sind nur einige Beispiele.

Ohne die Freiwilligen würde im

Leben einer Gemeinde und in der Betreuung

von hilfsbedürftigen Mitmenschen

vieles fehlen. Das Jahr 2011 ist das

«Europäische Freiwilligenjahr». Es beginnt

mit dem internationalen Tag der

Freiwilligen am 5. Dezember 2010. In

der Schweiz steht es unter dem Motto:

«Engagiert. Freiwillig.»

Mit einer ehrenamtlichen Aufgabe

übernehmen viele Menschen eine

grosse Verantwortung. Regelmässig

nehmen sie sich dafür Zeit, auch wenn

sie nicht von einem Chef oder einem

Arbeitgeber dazu verpflichtet werden.

Nicht äusserer Zwang, sondern die eigene

Motivation ist der Beweggrund.

Allerdings haben die Freiwilligen auch

die Freiheit, nach einer gewissen Zeit

ihr Engagement wieder zu beenden.

Sie dürfen aufhören, ohne dass sie ein

schlechtes Gewissen haben müssen.

Vielleicht verändern sich die eigenen

Möglichkeiten, vielleicht werden andere

Anliegen wichtiger. Deshalb ist es

in einer Freiwilligen-Gruppe eine ständige

Aufgabe, immer wieder neue Mitglieder

zu finden und für ihre Tätigkeit

auszubilden. Gute Leitungsstrukturen

sind entscheidend. In gewissen Arbeitsgebieten

ist es nötig, dass die Freiwilligen

von einer Person unterstützt werden,

die einen Teil ihrer Arbeitszeit dafür

einsetzen kann und über die entsprechenden

Kenntnisse verfügt.

Freiwilliges Engagement und professionelle

Tätigkeit müssen einander ergänzen.

In einem wesentlichen Punkt

unterscheiden sie sich deutlich. Wer am

Monatsende einen Lohn erhält, ist damit

für seine Arbeit entschädigt. Für die

Freiwilligen ist die Frage viel wichtiger,

in welcher Form sie Anerkennung und

Wertschätzung erhalten. Ein persönliches

Zeichen des Dankes ist am kostbarsten.

3


4

Alles, was Sie von einem Optiker erwarten.

Dammstrasse 7, 8708 Männedorf, T 044 920 74 74, www.BachmannOptik.ch

Wir sind

Ihre

Nächste.

Telefon 044 922 12 72

www.zkb.ch


Aber die Beziehungen in einer Freiwilligen-Gruppe,

die sozialen Anlässe und

eine gut geplante Weiterbildung sind für

die Freiwilligen ein Gewinn.

Die Zusammenarbeit mit den Freiwilligen

ist für mich als Pfarrer eine sehr

schöne Erfahrung – etwa im Besuchsdienst

der evang.-ref. Kirchgemeinde

oder in der «Freiwilligen Sitzwache» im

Spital Männedorf. Nach zwölf Jahren in

Männedorf – davon acht Jahre als halbamtlicher

Spitalseelsorger im Spital

Männedorf – werde ich mich im Gottesdienst

vom 9. Januar 2011 und beim an-

Veranstaltungen zu Advent

und Silvester auf Boldern

schliessenden Apéro verabschieden. Im

Februar werde ich die Stelle als Spitalseelsorger

im Kantonsspital Schaffhausen

antreten. Für alle guten Begegnungen in

Männedorf danke ich herzlich.

Andreas Egli, Pfarrer

Freitag – Sonntag, 3. – 5. Dezember 2010

Von Sonderangeboten, Samichläusen und

Friedensengeln

Eine aussergewöhnliche Reise zur Botschaft der

Weihnacht

Leitung: Brigitte Becker, Marjoline Roth, Reinhild

Traitler und Christine Wieland

Donnerstag – Sonntag, 30. Dezember 2010

– 2. Januar 2011

In der ganzen Welt zu Hause...?!

Teilhaben und dazugehören in der Moderne

Silvestertagung

Leitung: Jeannette Behringer, Christiane Baumann,

Anselm Burr und Boldern-Team

Auskunft / Anmeldung

Boldern • Evangelisches Tagungs- und Studienzentrum

Sekretariat Tagungen und Studien • Boldernstr. 83, 8708 Männedorf

Tel. 044 921 71 71 • E-Mail: tagungen@boldern.ch • www.boldern.ch

5


Schützen Yin und Yang vor Grippe?

Traditionelle Chinesische Medizin bei Erkältungsbeschwerden

Der Herbst ist der Übergang von der sommerlichen Hitze

zur winterlichen Kühle, und die Zeit der ersten Erkältungen.

In der Schweiz erfolgt der Kälteeinbruch meistens rasch, es regnet viel,

und die Luftfeuchtigkeit ist relativ hoch. Dies führt zu einer erhöhten

Erkältungs- oder Grippeanfälligkeit. Die TCM behauptet, man müsse sich

nur an relativ einfache Verhaltensregeln halten, um seine Abwehrkräfte

zu stärken, indem man ein Gleichgewicht von Yin und Yang anstrebt.

TCM basiert u.a. auf der Philosophie der gegensätzlichen Aspekte von

Yin und Yang. Dabei wird die Harmonie zwischen den beiden in allen

Lebewesen wirkenden Kräften Yin und Yang angestrebt. Das Yin symbolisiert

z.B. die Nacht, die Ruhe, die Kälte und den Winter. Das Yang hingegen

steht für Tag, Aktivität, Wärme und Sommer. Auch den einzelnen

Körperorganen werden Yin und Yang zugeordnet. Je mehr Harmonie,

desto stärker das Immunsystem.

Wer stark ist, besiegt die Grippe; wer schwach ist, wird von der Grippe

besiegt! So sind beispielsweise für die Abwehrkräfte des Körpers das

Yang der Lunge, der Bauchspeicheldrüse und der Nieren zuständig. Um

also die Anfälligkeit auf Grippe und Erkältung zu mindern, braucht es

eine Stärkung der Yang-Kräfte dieses Organfunktionskreises.

Eine generelle Empfehlung der TCM ist auch die Yang aktivierende Ernährung:

Man sollte gekochte und warme Speisen sowie heissen Tee zu

Chinesische Kräutertee gegen Erkältung

sich nehmen! Kalte Getränke, Rohkost, Eiswaren und Nahrungsmittel,

die auf Grund ihrer Wirkung dem Yin zugeordnet sind, müssen vermieden

oder reduziert eingenommen werden. Um Yin-Lebensmittel wie Gemüse, Obst und Milchprodukte zu «Yangisieren», sollten

sie gekocht statt roh eingnommen werden. Auch verschiedene chinesische Kräutertees dienen der Stärkung der Yang

Kräfte. Bitte informieren Sie sich bei unseren chinesischen TCM-Ärzten.

Als sehr wirkungsvolle Vorbeugung gegen Grippe und Erkältungen hat sich der Ingwer-Tee bewährt: Man gibt ca. 5-8 dünne

Scheiben von frischer Ingwerwurzel in 2 dl heisses Wasser und süsst es bei Bedarf mit etwas Honig oder Rohzucker und lässt

den Tee Ziehen. Die Wirkung des Ingwer (Yang-Eigenschaft, stärkt die Abwehrkraft) hält so lange an, dass Sie ruhig zwei bis

dreimal Wasser nachgiessen können. Falls Sie bereits erste Anzeichen einer Grippe oder Erkältung spüren, hilft erfahrungsgemäss

Schröpfen sehr gut, um den Heilungsprozess zu beschleunigen. Es wird auf der geschröpften Körperstelle ein starker

Saugreiz hervorgerufen und die Durchblutung angeregt. Der TCM- Arzt kann auch mittels Akupunktur, Moxibustion und

Tui-Na Massage ausgewählte Meridianpunkte stimulieren und das Immunsystem des Körpers stärken.

Und schliesslich soll die Nacht (Yin) auch tatsächlich für genügend Schlaf genutzt werden - wer zuwenig schläft, vermindert

seinen Yang-Anteil! Dies führt zu einer Disharmonie und einem Ungleichgewicht von Yin und Yang und ein Schwäche des

Immunsystems.

Die Anwendungsgebiete der TCM sind vielfältig: Erkältungs- oder Grippeanfälligkeit, Akute und chronischen Schmerzen,

Allergie, Funktionelle Magen-/Darmstörungen, Menstruations-/Wechseljahrbeschwerden, Schlafstörungen, Erschöpfung,

Schwindel, Anstgefühle und Depression.

Kennenlern-Angebot: 45-minütige TCM-Beratung mit Probebehandlung

Zum Kernenrlernen offerieren wir Ihnen eine 45-minütige TCM-Beratung mit Puls- und Zungendiagnose, anschliessend

eine Akupunktur Probe-Behandlung für nur CHF 30.-. Dieses Sonderangebot ist gültig bis 31. Dezember 2010.

Telefonische Terminvereinbarung unbedingt erfordlich.

Die führenden TCM Institute

in Kanton Zürich

6

SinoQi Zentrum für

Chinesische Medizin Meilen

Dorfstrasse 140, 8706 Meilen

Tel. 044 210 22 88

(In Zentrum Rosen, direkt bei Denner)

SinoQi Zentrum für

Chinesische Medizin Zürich

Lintheschergasse 21, 8001 Zürich,

Tel. 044 210 22 22

(Zwischen Globus und Bahnhofplatz)

Weitere Standorte finden Sie bei Central Kreisel in Wädenswil und bei Bahnhof Wollishofen. Mehr Informationen unter: www.sinoqi.ch


Erst gerade sprossen die ersten

Blumen und Blätter …

Liebe Mitbürgerinnen

Liebe Mitbürger

André Thouvenin,

Gemeindepräsident

von Männedorf

… und schon bald machen sich in den

Ladengeschäften und den Schaufenstern

wieder die ersten weihnachtlichen Dekorationen

breit, greifen dann langsam

über in den Strassenraum, hängen über

Einkaufspassagen und an Wänden, erobern

die Gärten und Balkone privater

Eigentümer, Weihnachtsmänner aller Art

und Grösse machen sich an Fassaden

und auf Balkonen zu schaffen und die

Rentiere und Schlitten vermehren sich

schlagartig.

Ja, wenn die Lichtlein und Lichtketten

derartig spriessen, dann ist es sicher nur

noch ein paar Wochen bis Weihnachten,

und damit auch Zeit, in Männedorf die

Weihnachtsdekoration der Gemeinde

aufzuhängen. Seit der Schenkung durch

den Gewerbeverein vor rund 40 Jahren

ist diese allerdings schon recht in die

Jahre gekommen und steht kurz davor,

den Geist ganz aufzugeben. Die Frage ist

nur, ob es die Technik selber ist, oder ob

die Lichter erlöschen, weil die erforder-

lichen Glühbirnen nicht mehr hergestellt

und verkauft werden dürfen, und eine

komplette Überholung der Lichtbündel

und Girlanden kostenmässig nicht vertretbar

wäre.

Damit stellt sich die nächste Frage: Ob,

wie und durch welche Art die heutige

Weihnachtsbeleuchtung ersetzt werden

soll. Im Vordergrund stehen Leuchtmittel,

die nur noch einen Bruchteil des bisherigen

Stromverbrauchs aufweisen.

Aber gibt es nächstes Jahr bereits LED-

Leuchten, die «wärmer» leuchten als die

heute vorhandenen?

Wenn man sich in Ruhe hinsetzt und sinniert,

kommen weitere Fragen auf:

Braucht es – will man – überhaupt noch

eine Weihnachtsbeleuchtung in Männedorf?

Wie verträgt sich das mit dem Energieleitbild

der Gemeinde? Wer soll eine

neue Beleuchtung bezahlen – die Gemeinde

alleine, oder zusammen mit den

Ladengeschäften? Wenn man eine neue

Weihnachtsbeleuchtung will, wo soll sie

angebracht werden? Wie bis anhin, also

an der Kugelgasse, der Bahnhofstrasse

und im Zentrumsgebiet zwischen See,

Kugelgasse, alter Landstrasse und Spital?

Oder nur noch an der Kugelgasse? Auch

im oder um das Zentrum Leue? Auch an

der Schifflände?

Oder braucht es heute keine «offizielle»

Weihnachtsbeleuchtung mehr, nachdem

die privaten Häuser und Gärten so üppig

weihnachtlich dekoriert sind? Reicht

diese Lichterflut, um uns in weihnachtliche

(oder bloss konsumorientierte?)

Stimmung zu versetzen?

7


8

TABAK –

SPEZIALGESCHÄFT

Rolf Schweizer

Seestrasse 162

8708 Männedorf

Telefon 044 9201951

www.tobaccoshop.ch

Geniessen Sie von

November bis März

unser hausgemachtes

hausgemachte

Wochen-Menu

Wochen�Menu

Zum Beispiel

Kürbis – oder Rindfleisch�Lasagne

Crevetten auf Safran�Risotto

Penne all’Arrabiata

Kürbissuppe mit Kürbis�Oel und Kernen

Wir akzeptieren Lunch � Check

Tel. 044 921 12 21 · Fax 044 790 26 61

Öffnungszeiten: Montag geschlossen

Di und Fr 09:00�21:30

MI und Do 08:15�21:30

Sa 09:00�17:30

So 10:00�17:30 Reservationen 044 920 45 83 oder 078 857 47 05

Direkter Zugang von der Strasse Besuchen Sie unser gemütliches Restaurant auch ohne zu schwimmen

Ausstellung bis Ende Januar mit Bilder n von Lisa Rutschmann, Stäfa und Skulpturen Felix Baumann, Stäfa


Braucht es – will man – überhaupt noch eine Weihnachtsbeleuchtung in Männedorf?

Denkbar wäre doch auch eine schlichte,

um nicht zu sagen «natürliche» Weihnachtsbeleuchtung,

das würde bedeuten,

nur einzelne markante Bäume (Bahnhofstrasse,

Kugelgasse, Villa Liebegg, Zentrum

Leue) oder Gebäude (Gemeindeverwaltung,

Liebegg, Kulturschüür, Zentrum

Leue) mit Leuchtmitteln zu dekorieren.

Schreinerei • Zimmerei

Treppenbau • Küchen

Fragen über Fragen! Fragen, die Sie mitbeantworten

können – auf dem beiliegenden

Fragebogen. Machen Sie bitte

mit, teilen Sie uns Ihre Ansicht mit!

Vielen Dank zum Voraus – und falls ich

Sie bis dahin nicht mehr sehe: schöne,

ruhige, besinnliche Weihnachtstage.

André Thouvenin

Fenster • Bodenbeläge

Parkett • Naturholzboden

9


10

Einladu

Christchindli

in Män

Über 50 Ausstellerinnen und Aussteller

von nah und fern freuen sich auf Ihren

Besuch und präsentieren Ihnen viele

originelle Weihnachtsgeschenke.

Freitag, 3. Dezember 2010, 15–21 Uhr

Stimmungsvoller Markt an der Kugelgasse bis in die späten

Abendstunden. Mit Restaurationsbetrieben und Ständen.

• Schüler und Schülerinnen der Musikschule spielen

Weihnachtslieder ca.18.00 Uhr.

Samstag, 4. Dezember 2010, 10–17 Uhr

• Besuch des Samichlaus am Christchindli-Määrt

• Chaschperlitheater «De Chaschper und de Samichlaus»

13.30 Uhr und 15.30 Uhr, im Jugendsekretariat

(beim Kino Wildenmann). Organisiert vom Gewerbeverein

Billette sind ab 2. Dezember bei der Papeterie Pfister,

Kugelgasse 4, zu beziehen (max. 4 Billette pro Person).

• Markt mit Restaurationsbetrieben und Ständen.

gewerbeverein

männedorf

Der Christchindli-Määrt wird vom

Gewerbeverein Männedorf organisiert.


ng zum

-Määrt 2010

nedorf

Abendverkauf an der Kugelgasse

während dem Christchindlimäärt

Freitag, 3. Dezember 2010, bis 21.00 Uhr

Am Montag geöffnet

Viele Ladengeschäfte sind jeweils am Montag im Dezember

zusätzlich geöffnet.

Sonntagsverkauf in Männedorf

am 19. Dezember 2010, 11.00 bis 16.00 Uhr

Schöne Geschenke, gediegene Dekorationen, festliche Kleider und

feine Weine finden Sie in folgenden Geschäften:

• Apotheke Männedorf • Efeulaube Blumen

Seestrasse 206 Kugelgasse 24

• BAUR AU LAC WEIN • Jeanshaus.ch

Seestrasse / Dorfgasse 46 Alte Landstrasse 205

• bloom GmbH • Papeterie Pfister,

Blüten und Home Accesoires Buchhandlung

Glärnischstrasse 297 Kugelgasse 4

• Impuls Drogerie Leue • Sundry Shop

Zentrum Leue Mode Wäsche Wolle

Alte Landstrasse 258 Kugelgasse 1

11


12

�������

����������������������������

�����������

������������

�������

�� �������������

���������

���� ����������������

�������������


Gewerbe: Persönlich

«Wir Frauen stehen hinter der Idee

von «Fair trade»

Peter Meier vom «Fischotter» im Gespräch mit Monika Germann, Leiterin des

claro-Ladens

Engagement für fairen Handel und für eine gute Sache: Monika Germann.

Frau Germann, «Wulle, Side, Bascht» –

dieses Bild tragen viele Leute im Kopf

herum, wenn sie an den claro-Laden

denken. Ist dieses Bild zutreffend?

Monika Germann: Ja und Nein. Auf jeden

Fall ist es einseitig. Natürlich legen

die claro-Läden Wert auf möglichst naturbelassene

Produkte und Materialien.

Aber mindestens ebenso wichtig ist uns,

dass die Hersteller und Produzenten unserer

Verkaufsprodukte für ihre Arbeit

anständig entschädigt werden. claro ist ja

aus der sogenannten «Fair trade»-Bewegung

heraus entstanden. In diesem Zusammenhang

muss man wohl auch das

bekannte Max Havelaar-Label nennen.

gewerbeverein

männedorf

Dieses ist heute der Inbegriff für gerechten

Handel. Sogar die Grossverteiler verkaufen

Produkte mit dem Max Havelaar-Gütesiegel.

Wo liegen die Anfänge von claro?

Die erste Produzentenorganisation, mit

der eine Zusammenarbeit gepflegt

wurde, war «Corr – The Jute Works» in

Bangladesh. Sie stellt die legendären Jutetaschen

her, mit der in den 1970er-Jahren

die «Fair Trade»-Bewegung bekannt

wurde. 1977 wurde die Importgesellschaft

OS3 – die «Organisation

Suisse Tiers Monde» – gegründet, die

Vorläuferin von claro. 1997 wurde OS3 in

13


www.maennag.ch

14

IHRE STEUERMÄNNER

... damit Sie alle Steuerklippen

sicher umschiffen.

· Telefon 044 920 18 55 · Fax 044 920 15 23

BST TREUHAND

Balsiger & Schuler AG

Einsiedlerstrasse 402, 8813 Horgen

T 043 244 14 14, F 043 244 14 15

www.bst-treuhand.ch

Rolf Gähler, Geschäftsführer Amrein Malerei AG:

„Wenn’s um Qualität geht,

machen wir keine Kompromisse.“

Wir garantieren unseren Kunden seit 50 Jahren eine

fachmännisch einwandfreie, saubere und termingerechte

Ausführung ihres Auftrages. Ob gross oder klein.

50

Jahre

Qualität beim

Malen auch

im Detail

www.maennag.ch

Amrein Malerei AG

Gewerbestrasse 9

8708 Männedorf

Tel. 044 920 52 52

Fax 044 920 52 53

www.amreinmalerei.ch

info@amrein-malerei.ch


Kunsthandwerk aus der Region und der Dritten Welt

die claro fair trade AG mit Sitz in Orpund

bei Biel umgewandelt. claro hat heute

gut 2000 Aktionäre, die meisten sind

Private. Darunter sind aber auch bekannte

Hilfswerke wie Helvetas oder

das Heks. In Männedorf sind die Kirchen

schon früh hinter der claro-Idee

gestanden. Die ersten Produkte wurden

bereits 1981 verkauft, und zwar

im katholischen Pfarreizentrum. Seit

gut 15 Jahren liegt unser hübsches,

kleines Domizil an der Hasenackerstrasse

2.

Wird claro noch immer primär von

kirchennahen Kreisen getragen?

Die Basis von claro hat sich in den

letzten Jahren verbreitert. Längst

nicht mehr nur kirchennahe Dritte-

Welt-Fundis stehen hinter der Idee.

Auch bei claro muss heute Geld verdient

werden. Die claro AG (Orpund)

arbeitet gewinnorientiert.

Was bedeutet «Fair trade» für Sie?

Ich bin überhaupt kein fundamentalistischer

Dritt-Welt-Freak, der findet,

gewerbeverein

männedorf

dass wir hier im reichen

Norden dauernd ein schlechtes

Gewissen haben müssten.

Aber es ist schon so,

dass Rohstoffe wie Kakao,

Kaffee oder Zucker an der

Börse gehandelt werden.

Und es ist nun mal eine Tatsache,

dass die Produzenten

dieser Rohstoffe den Kürzeren

ziehen. Der Kleinbauer in

Südamerika, Afrika oder

Asien hat nun mal keinen

Zugang zur Börse. Wie unsere

Klein- oder Bergbauern übrigens

auch nicht.

Apropos Bergbauern – werden im

claro auch europäische oder Schweizer

Produkte verkauft?

Selbstverständlich. Wir haben Teigwaren

und Olivenöl aus italienischer

Produktion, Gewürze aus biologischem

Anbau aus dem Tessin. Viele

Lebensmittel in unserem Sortiment

werden als Rohstoff in die Schweiz

geliefert und hier veredelt. Schokolade

zum Beispiel oder auch Kaffee.

Wie stehts mit Produkten aus der

Region?

Wir verkaufen ja nicht nur Lebensmittel,

sondern auch Kunsthandwerksprodukte.

Die kaufen wir nicht nur in

der claro-Zentrale ein, sondern auch

bei Hilfsorganisationen wie Caritas,

Unicef oder Helvetas. Daneben gibts

bei uns auch Handwerksprodukte von

Behindertenstiftungen, wie zum Beispiel

von der Brühlgut Stiftung in Winterthur,

Produkte vom Atelier am See in

Wädenswil oder von der Transit- und

15


gewerbeverein

männedorf

29 Jahre fairer Handel…

Transmet-Werkstatt in Wil SG. Wir

führen auch Produkte der Heimstätten

Wil, die Kunsthandwerk der preisgekrönten

Schweizer Designer «tät-tat»

herstellen. Da hat es manch hübsches

Stück darunter. Wir besuchen auch

selber die Geschenkartikelmesse Ornaris.

Bedeutet «Fair trade» immer auch

«Bio»?

Nicht zwingend, aber je länger desto

eher ist das die Regel. Für biologisch produzierte

Lebensmittel gibt es einen

wachsenden Absatzmarkt. Das wissen

nicht nur Migros und Coop, sondern inzwischen

auch die Kleinbauern in der

Dritten Welt.

Wie kann ich als Konsument sicher sein,

dass die Produkte im claro-Laden garantiert

unter «fairen» Bedingungen produziert

worden sind?

Unsere Produzenten werden kontrolliert,

von claro selbst, von ähnlich ausgerichteten

«Fair Trade»-Organisationen,

aber auch von Vertretern der Hilfswerke

vor Ort oder von Experten der World

Trade Association. Es kommt immer wieder

vor, dass ein Produkt von uns plötz-

16

lich nicht mehr im Markt ist, weil es dem

Anforderungsprofil nicht mehr genügt.

Ist «Fair trade» nur eine Sache des Preises?

Nein, es bedeutet auch, dass die Produkte

auf sozial und ökologisch nachhaltige

Weise sowie in guter Qualität

produziert werden müssen. Kinderarbeit

zum Beispiel lehnen wir ab. claro strebt

wenn immer möglich eine langfristige

Beziehung mit seinen Lieferanten an.

Das gibt gegenseitiges Vertrauen, das

dann auch unseren Kunden in den Läden

zugute kommt. Wir leben vom gegenseitigen

Vertrauen zwischen Produzenten

und Konsumenten.

Der claro-Laden führt selber Verkaufsausstellungen

durch. Ein Erfolg?

Wir machen jedes zweite Jahr eine solche

Ausstellung im katholischen Pfarreizentrum.

Heuer lief die Sache unter dem

lustigen Titel «Schön und schräg». Die

Verkaufsausstellung in der Vorweihnachtszeit

ist für uns jedes Mal eine gute

Sache. Es verbessert unseren Bekanntheitsgrad,

und auch kommerziell lohnt

es sich.

…an der Hasenackerstrasse.


Die claro-Dachorganisation, haben wir

gehört, arbeitet gewinnorientiert. Gilt das

auch für den kleinen Männedörfler claro-

Laden?

Nun, wir versuchen, etwas Gewinn zu machen.

Unser Umsatz ist stabil, also verbesserungsfähig.

Zumindest selbsttragend

können wir nur deshalb sein, weil meine

12 Mitarbeiterinnen praktisch gratis arbeiten.

Wir schauen alle sechs Monate, wie

wir finanziell stehen, und wie viele Stunden

dafür gearbeitet worden sind. Je

nachdem, reicht es dann für ein kleines Salär

von etwa 5 Franken/Stunde. Dieser

Betrag wird aber nicht etwa ausbezahlt,

sondern die Mitarbeiterinnen beziehen ihr

Salär in Form von Warenkäufen in unserem

eigenen Laden.

Hinter der claro-Idee steckt auch heute

noch das Engagement für die Dritte Welt.

Erntet frau dafür immer noch ein mildes

Lächeln?

Hin und wieder ist spürbar, dass Leute so

reagieren. Aber ganz selten. Ich bekomme

manchmal auch Bewerbungen von Leuten,

die glauben, dass man bei uns im Verkauf

gutes Geld verdient. Wie gesagt, von marktüblichen

Löhnen sind wir weit entfernt.

Wo liegt die Motivation Ihrer Mitarbeiterinnen,

praktisch für Gottes Lohn im claro-

Laden mitzuhelfen?

Wir claro Frauen stehen hinter der Idee

von «Fair trade» und engagieren uns deshalb.

Wir haben ganz einfach Freude am

Verkauf von tollen Artikeln für eine gute

Sache, und freuen uns über die Kontakte,

die man hinter dem Ladentisch hat. Wir

haben auch Frauen, die üben noch einen

anderen Beruf aus, der sie zeitlich stärker

ausfüllt als der Verkauf bei uns.

10 x Monika Germann privat:

Website: www.claro.ch

Traumberuf als Kind:

Sportlehrerin/Skilehrerin

Name und Funktion:

Monika Germann

Leiterin claro Laden

Firma:

claro Laden

Branche:

Fair Trade

Mitarbeiter:

13

Gründungsjahr:

März 1981

1.+ 3.Welt Laden

Idol/Vorbild

Menschen mit Humor/Kreativität und

Menschlichkeit

Nächster Film im Kino

«Schmetterlinge» von Paul Riniker

Musikstil/Interpreten:

Querbeet (Rock/Pop/Blues/Klassisch usw.)

Zuletzt gelesenes Buch:

«Der Schatten des Windes» von

Carlos Ruiz Zafón

Bevorzugte Feriendestination:

Schweizer Berge/Städtereisen

Das habe ich mir zuletzt gegönnt

Rundum-Erneuerung unseres Hauses

Persönliches Engagement:

claro Laden/Nachbarschaftsdienste

Credo/Motto:

«Man muss das Leben vorwärts leben, um es

rückwärts zu begreifen»

Drei persönliche Wünsche:

Zufriedenheit/Gesundheit,

Zeit für allerlei schöne Dinge

gewerbeverein

männedorf

17


18

AUSSTELLUNG

KUNST IM KELLER

Marina Martins, Paul Leber und Josef Carisch

27. November 2010 bis am 24. Dezember 2010

Jeweils Samstags von 9.00 –16.00 Uhr Degustation

der der Weine Weine von von Schwarzenbach Weinbau Weinbau und und Lüthi

Eric Weinbau Lüthi

ab 14.00 Uhr sind die Künstler anwesend.

Schwarzenbach Weinbau · Reblaube · Seestrasse 867 · CH-8706 Meilen

Telefon +41 44 923 01 25 · Fax +41 44 923 00 37 · wein@reblaube.ch T +41 · www 44 920 49 23

wein@reblaube.ch

info@luethiweinbau.ch

www.reblaube.ch

www.luethiweinbau.ch


Hier finden Sie bestimmt ein Weihnachtsgeschenk

Wie würden Sie Ihre Kundschaft beschreiben?

Hat sie sich über die Jahre

verändert?

Früher gab es grössere Schwellenängste.

Unsere Kundinnen und Kunden sind jünger

geworden. Die «Wulle, Side

Bascht»-Typen sind heute in der Minderheit.

Geholfen hat uns sicher auch,

dass heutzutage auch die Grossverteiler

im «Fair trade»-Zug mitfahren. Die Idee

hat sich gesellschaftlich etabliert.

Ein Nachteil für den claro-Laden ist

wahrscheinlich, dass das Produktesortiment

nicht auch Dinge des täglichen Bedarfs

umfasst. Die Schwelle des claro-

Ladens muss also bewusst überschritten

werden.

Ja, das stimmt schon. Unsere Hauptsortimentsträger

sind noch immer Kaffee,

Tee, Honig, Säfte, Snacks, Reis und

Schokolade sowie die Handwerksprodukte.

Dieses Sortiment setzt dem Kundenstrom

gewisse Grenzen. Wir sind

auch auf Mund-zu-Mund-Propaganda

angewiesen oder auf die Veröffentlichung

eines Interviews, so wie wir es

jetzt zusammen führen. Wir haben leider

bloss ein Mini-Werbebudget.

Ist die örtliche Nähe zum Grossverteiler

für den claro-Laden ein Vorteil?

Ganz klar. Wir haben zu spüren bekommen,

dass die Migros während Monaten

nicht mehr am angestammten Ort war.

Wir hatten deswegen Umsatzeinbussen.

Jetzt ist die Migros ja wieder da. Bloss,

leider ist der Haupteingang zum Gebäude

am «falschen» Ort, nämlich auf

der von uns abgewandten Seite. Nicht

zu unserem Vorteil war auch die monatelange

Baustelle an der Hasenackerstrasse.

Sie haben noch einen Wunsch offen. Was

wünschen Sie sich für den claro-Laden?

Schön wäre, wenn wir ein etwas grösseres,

aber trotzdem bezahlbares und gut

gelegenes Verkaufslokal finden würden.

In einem grösseren Laden könnten wir

auch unser Sortiment erweitern, vielleicht

um das eine oder andere Frischprodukt.

Ich hoffe auch, dass wir durch diesen Beitrag

im «Fischotter» ein paar neue Kunden/-innen

gewinnen können. «Ineluege»

kostet ja nichts, und es lohnt sich!

Hoffen wir, dass Ihre Wünsche in Erfüllung

gehen. Der «Fischotter» dankt herzlich

für das Gespräch.

claro Weltladen

Hasenackerstrasse 2

8708 Männedorf

Telefon 044 920 64 40

gewerbeverein

männedorf

FAIR TRADE

Öffnungszeiten

Di–Fr. 9.00–11.30 / 14.00–18.00 Uhr

Sa 10.00–15.00 Uhr

während der Schulferien nur am

Morgen geöffnet

19


Nach einer 20-monatigen Bauzeit ging

am 23. Juli der Umzug der Daniel Swarovski

Corporation AG in die neuen

Räumlichkeiten in Männedorf problemlos

vonstatten. Seit dem 25. Juli

herrscht die gewohnte Arbeitsatmosphäre

an der Alten Landstrasse 411.

Rund 320 Angestellte diverser Nationalitäten

haben ihren angestammten Arbeitsplatz

von verschiedenen Standorten

in Feldmeilen und Horgen ins

Ausserfeld verlegt. Der internationale

Konsumgüterbereich, das Edelsteingeschäft

sowie der Finanzbereich sind

endlich wieder unter einem Dach vereint.

Ungewöhnlich, modern und nachhaltig

ist der neue Firmensitz, der mit Hilfe innovativer

und umweltfreundlicher Technologien

entstanden ist. Durch die Lage

am Zürichsee war eine Maxime, möglichst

vielen Mitarbeitern Seesicht zu

bieten, was mit der Hufeisen-Form fantastisch

gelungen ist. Ebenso wird der

Bau den funkelnden Produkten und der

Poesie der Präzision, wofür Swarovski

steht, gerecht. Der neue Firmensitz bildet

die ideale optische Verbindung zum

See und vereint gleichzeitig die hohen

funktionellen Ansprüche des Projektes

mit dem Wunsch des Menschen, der Natur

so nah wie möglich zu sein.

Nachhaltigkeit spielte beim Bau eine

wichtige Rolle. So entstand ein Gebäude,

das dem Schweizer Minergie-

Standard entspricht. Dies wurde durch

die integrierte Strukturierung der Fas-

20

Swarovski in Männedorf

Poesie der Präzision: Swarovski Gebäude

im Ausserfeld in Männedorf

sade, durch die Gebäudetechnik und

thermoaktive Systeme erreicht. Der Bau

ermöglicht die Nutzung des Tageslichts

und erfüllt die Bedingungen für Luftdichtheit,

Heizung, Wärmeisolierung,

Wärmeschutzverglasung, Wärmeverteilung

und gesteuerter Belüftung.

Auf einer Fläche von über 16000 m 2 entstanden

auf drei Stockwerken an die 450

Arbeitsplätze. Im Erdgeschoss befinden

sich das Personalrestaurant sowie eine

Cafeteria und diverse Sitzungszimmer.


Moderne Arbeitsplätze mit Seesicht.

Männedorf ist der neue Hauptsitz von

Swarovski für Accessoire-, Schmuckund

Home-Decor-Kollektionen und der

Swarovski Crystal Society, die gegenwärtig

rund 350000 begeisterte Sammler

der beliebten Kristallfiguren zu ihren

Mitgliedern zählt. Die vielfältigen Kreationen

werden in mehr als 1800 Boutiquen

in den wichtigen Metropolen der

Welt vertrieben. Am Swarovski Firmensitz

im Ausserfeld befindet sich kein Verkaufsgeschäft.

Swarovski Produkte gibt

es aber an diversen Adressen rund um

Männedorf zu kaufen, so zum Beispiel in

Dachterrasse des einen Flügels

der Swarovski Boutique an der Ecke

Bahnhofstrasse/Bahnhofplatz in Zürich.

Bald wird auch wieder der legendäre

Weihnachtsbaum mit unzähligen funkelnden

Swarovski-Kristallen in der Halle

im Zürcher Hauptbahnhof während dem

Christkindlimarkt erstrahlen.

Fotos: Regine Giesecke

21


22

Begeisterung. Inklusive.

Weitere Informationen unter www.happy-netz.ch

Ihre Fachbetriebe.

Von der Goldküste bis ins Zürcher Oberland.

Garage Huber AG, Hombrechtikon

Seefeld-Garage AG, Rüti

Aufdorf Garage AG, Männedorf

Seebad Garage AG, Feldmeilen

Seegarage Stäfa AG, Stäfa

Aufdorf Garage AG, Stäfa

Rentra AG, Fahrzeugvermietung

Nutzfahrzeuge

Service


BAUR AU LAC WEIN Männedorf:

das schönste Weinfachgeschäft

am Zürichsee!

Besuchen Sie unser Ladenlokal direkt

vor Ort – wir beraten Sie sehr gerne und

zeigen Ihnen unsere Spezialitäten und

Raritäten aus aller Welt.

Wir verpacken und verschicken für Sie

auch Wein, Spirituosen und Accessoires

als Geschenke für Ihre Freunde, Verwandte

und Bekannte – lassen Sie sich von

unseren Dienstleistungen überzeugen!

BAUR AU LAC WEIN steht für Premium-

Weinhandel und vermittelt exklusive

Weinerlebnisse vor dem Hintergrund einer

weit über 160-jährigen Weintradition;

das auf hohem Niveau und mit einem

kompromisslos hohen Serviceanspruch.

Die Unternehmung ist im Familienbesitz

und gehört zur H. Kracht’s

Erben AG, die das renommierte Hotel

Baur au Lac und BAUR AU LAC WEIN in

sechster Generation führt.

Weihnachtsdegustation

mit Top-Weinen aus

aller Welt:

Freitag, 3. Dezember

16.00 –20.00 Uhr

Samstag, 4. Dezember

10.00–18.00 Uhr

BAUR AU LAC WEIN Männedorf

Marc Affolter / Jean-Paul Hausammann

Seestrasse / Dorfgasse 46

8708 Männedorf

Telefon 044 920 07 47

Fax 044 920 07 25

www.bauraulacwein.ch

maennedorf@bauraulacwein.ch

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag

09.00–12.00 Uhr / 14.00–18.30 Uhr

Samstag

09.00–16.00 Uhr

23


Jugendliche sollen Verantwortung für

ihre Finanzen übernehmen können

Susan Wellnitz, Kundenberaterin der

Raiffeisenbank rechter Zürichsee in Männedorf,

(dreifache Mutter).

Der Umgang mit Geld will gelernt sein.

Damit die Jugendlichen erfahren, wie

man mit Vermögen und Finanzen

verantwortungsvoll umgeht, soll ihnen

der Kontakt mit Geld nicht verwehrt

bleiben. Im Gegenteil, er soll gefördert

werden. Die Raiffeisenbanken unterstützen

sie dabei.

Das Verwalten des eigenen Vermögens

ist eine Übungssache. Den Bezug zum

Zahlungsmittel müssen die jungen Menschen

regelrecht erlernen. Dazu brauchen

sie die Unterstützung ihrer Eltern

oder anderer Personen, die ihnen nahe

stehen. Bei den ersten grösseren, aber

auch bereits bei kleinen Investitionen, ist

es wichtig, dass die Jugendlichen die

Preise hinterfragen, vergleichen, und so

den verantwortungsvollen Umgang mit

Geld erlernen.

24

Gemeinsam in die finanzielle

Selbstständigkeit

Stichworte wie «Freiheit» und «Selbstständigkeit»

spielen zwar im ganzen

Leben eine wichtige Rolle, sind jedoch

im Teenageralter geradezu zentral. In

dieser spannenden Zeit werden erste

finanzielle Weichen gestellt. Dafür brauchen

die jungen Menschen starke und

kompetente Partner, welche sich auch

darauf verstehen, finanzielle Risiken zu

kalkulieren und Grenzen zu definieren,

damit Jugendliche frühzeitig auf mögliche

finanzielle Probleme, wie zum Beispiel

Überschuldung, sensibilisiert werden.

Die finanziellen Entscheidungen

kann den Jugendlichen niemand abnehmen.

Ihnen auf diesem Weg zur finanziellen

Selbstständigkeit und Eigenverantwortung

kompetent zur Seite zu

stehen, ist für die Raiffeisenbanken eine

wichtige Aufgabe. Es gilt dabei aufzuzeigen,

dass Freiheit und Eigenverantwortung

sich nicht ausschliessen, sondern

gegenseitig bedingen.

Verantwortungsvoll Träume

verwirklichen

Mit «go4free» ermöglicht Raiffeisen den

Jugendlichen, diese Verantwortung über

ihre eigenen Finanzen zu übernehmen

und gleichzeitig Freiheiten zu geniessen.

Das dafür massgeschneiderte Jugendpaket

bietet Banklösungen an, welche die

Teenager darin unterstützt, ihre finan-


ziellen Vorhaben selbstständig in Angriff

zu nehmen. Die dazugehörenden Dienstleistungen,

wie der monatliche Kontoauszug

oder das E-Banking, sind frei von Spesen

und verschaffen den Jugendlichen per

Mausklick die notwendigen Übersichten

über das eigene Konto.

Eine kostenlose Maestro-Karte erhalten

Jugendliche bereits ab dem 14. Geburtstag.

Wird die Karte vor dem 18. Geburtstag

ausgestellt, ist eine Unterschrift der

Eltern Voraussetzung. Die Maestro-Karte

hat den Vorteil, dass die Jugendlichen

nur wenig Bargeld auf sich tragen müssen.

Denn die Karte erlaubt den Bezug

von Bargeld am Bancomaten. Ausserdem

kann man mit ihr bargeldlos einkaufen.

Nach dem 18. Geburtstag steht den

Jugendlichen dann auch die Raiffeisen

Master Card Silber oder die Visa Card

zum halben Preis zur Verfügung.

Ob Taschengeld, Lohn aus dem Ferienjob

oder erstes Einkommen aus der Berufslehre,

das neue Raiffeisen «go4free»-

Konto ist das ideale Instrument für Jugendliche,

die ihre finanziellen Angelegenheiten

selbst in die Hand nehmen.

Sie gewöhnen sich auf diese Weise

daran, ihre finanziellen Verpflichtungen

zu erfüllen und ihre Rechnungen selbstständig

zu begleichen.

Raiffeisenbank rechter Zürichsee,

Bahnhofstrasse 20, 8708 Männedorf

Telefon 044 922 19 19

Erleben Sie das volle Klangspektrum

Sensationelle Technologie komprimiert hohe Frequenzen

in den hörbaren Bereich

Ein Phonak hört mehr

Dank der neuen SoundRecover

Funktion von Phonak

erleben Sie wieder das

gesamte Klangspekturm

im im kulturellen, kulturellen, öffentlichen

und privaten Bereich. Unsere Kunden sind

begeistert und möchten ihr Phonak nicht

mehr missen. Zögern Sie darum nicht

länger und melden Sie sich bei uns zum

Gratis-Hörtest mit Hörberatung

Immer

Kunden-P

Optik

Akustik

Dorfstrasse 116, 8706 Meilen

Telefon 044 923 20 00

schneider@optik-akustik.ch

Vertragspartner AHV, IV, EMV, SUVA

25


Die Kugelgasse soll

Begegnungszone werden

In den kommenden Jahren werden Teile

der See- und Bergstrasse, der Kugelgasse

und der Bahnhofstrasse saniert

und erneuert. Über die Erweiterung der

Begegnungszone beim Bahnhof um die

Bahnhofstrasse und die Kugelgasse bis

zur Einmündung in die Seestrasse wird

an der Gemeindeversammlung vom

13. Dezember 2010 entschieden.

Die Seestrasse entlang der Goldküste erfährt

seit Jahren in Etappen wichtige Sanierungen

und Erneuerungen. In den

kommenden Jahren trifft es auch Männedorf.

Nächstes Jahr soll die Sanierung

des Teilstücks Rohrgasse bis Sonnenfeld

sowie die Einmündung Bergstrasse beim

Fischerhüsli in Angriff genommen werden.

Im Jahr 2012 wird das Teilstück

Seestrasse von der Kugelgasse bis zur

Bergstrasse folgen. Danach sollen die

Kugelgasse und die Bahnhofstrasse saniert

und neu als Begegnungszone gestaltet

werden. Dies hat der Gemeinde-

rat im Jahre 2006 in einem Gestaltungskonzept

festgelegt, angeregt durch den

vorangegangenen Dorfentwicklungsprozess.

Auf allen Teilstücken ist auch

eine Erneuerung der Werkleitungen notwendig.

Aus heutiger Sicht ist für die genannten

Vorhaben mit einer Bauzeit von

insgesamt 4 bis 5 Jahren zu rechnen.

Die Kosten der Sanierung der Seestrasse

werden vom Kanton getragen. Die Gesamtkosten

aller Teilprojekte der Gemeinde

sind in der Mehrjahresplanung

enthalten und belaufen sich auf etwa

Fr. 9300000.–. Davon entfallen auf Gemeindestrassen

etwa Fr. 3000000.–, die

aus dem Steuerhaushalt finanziert werden.

Für Werkleitungssanierungen entfallen

auf die Gebührenhaushalte Siedlungsentwässerung

Fr. 3500000.–, auf

Wasser etwa Fr. 1300000.– und auf

Strom etwa. Fr. 1500000.–. Diese Investitionen

sind zwingend und gelten

daher als gebundene Ausgaben.

27


28

Blumen Käser AG

Ch. und G. Balzer-Käser

Das Fachgeschäft

Bahnhofplatz

8708 Männedorf

Hauslieferdienst

Rückenschmerzen?

Verspannungen?

Tun Sie etwas!

PILATES Kurse

Info und Anmeldung:

www.ppp-pilates.ch

Gärtnerei, Hofenstr. 22

info@blumen-kaeser.ch

Überwinterungsservice

für Einsteiger und Fortgeschrittene

Dreinepperstrasse 17

Männedorf

Telefon 044 920 03 66

Telefon 044 920 01 23

Telefax 044 920 67 13

Grabbepflanzungen


Kugelgasse soll Begegnungszone werden.

Davon ausgenommen sind Investitionen

für die Gestaltung der Begegnungszonen

in der Kugelgasse und der Bahnhofstrasse

in der Höhe von Fr. 770000.–.

Diese werden daher am 13. Dezember

2010 der Gemeindeversammlung zur

Bewilligung vorgelegt. Die genannten

Projekte bilden in den kommenden Jahren

den Schwerpunkt der Infrastruktur-

Erneuerungen in Männedorf.

Strassenprojekte müssen bezüglich Tragfähigkeit,

Geometrie, Ästhetik, Verkehrsführung,

Verkehrssicherheit, Ökologie

und Umweltschutz vielfältigen Anforderungen

genügen. Der Ausbau und die

Leistungsfähigkeit der Kantonsstrassen,

wie der See- und Bergstrasse, liegen im

Interesse der Gemeinde, denn sie ermöglichen

direkte und sichere Verbindungen.

Diese Strassen sind Hauptsammel-,

Ortsverbindungs- und Transitstrassen

für den lokalen, regionalen und

überregionalen Verkehr. Der Schleichverkehr

durch angrenzende Wohnquartiere

wird dank Tempo-30-Zonen mit

baulichen Massnahmen zur Verlangsamung

des Fahrzeugverkehrs eingedämmt.

Dies erhöht die Verkehrssicherheit

und die Wohnqualität. Vor diesem

Hintergrund sollten hin und wieder Wartezeiten

vor einem Rotlicht verkraftbar

sein. Zusammen mit dem Kanton setzt

die Gemeindeverwaltung alles daran,

Behinderungen während der Bauzeit so

gering wie möglich zu halten.

29


30

�������

�����

�������������� ��

���� ���������

���� ��� ��� �� ��

�������������������

������������� ������ ��� ����

��� ������������ ���� �����

���������� ��� ��� ��� ��� ����

����� ��� ����������� ��

��� ������� ��� ������� ������

������� ������� �������� ������

������� ��������� ��� ���

������� ��������� ��� �����

����� �������� ��� ��� ����


Ein Jubiläumsjahr

geht zu Ende

Kaum begonnen, und schon geht es

dem Jahresende entgegen. Der Turnverein

Männedorf feierte sein Jubiläumsjahr

ausgiebig. Umso schneller

verstrich die Zeit. Erst gerade noch in

der Turnhalle zum Neujahrsapéro,

steht nun nur noch der Abschlussabend

bevor, und das wars dann.

Mit Stolz und Freude blicken die Mitglieder

auf ihre Aktivitäten zurück.

Allem voran die Jubiläumsfeier samt

Regionenmeisterschaften Ende Mai

und eine unvergessliche Vereinsreise

Mitte September, die an kulturellen

Höhenpunkten nicht zu überbieten

war. Vor Monatsfrist organisierte der

unermüdliche Dorfverein eine Unihockeynacht

und ein Plausch-Volleyballturnier.

Die Ranglisten sind am

Ende des Berichts zu finden.

Während des ganzen Jahres begegneten

die Passanten in Männedorf immer

wieder einem Turner, der den Handstand

auf einer Hand stützte. Dieser

Athlet zierte sogar

die Titelseite

der «Fischotter»-

Ausgabe» Nr. 3.

Aber wer steckt

denn nun dahinter?

Wir helfen den

Leserinnen und

Lesern ein wenig

auf die Sprünge!

Haben Sie ihn, liebe Leserinnen und Leser,

erkannt? Es ist der beste Männedörfler

Geräteturner der letzten zwanzig

Jahre, Philipp Messerli.

Interview mit Philipp Messerli

Du bist ja in der Jugendriege und im

Turnverein gross geworden. Wie hast

du deine Jugendzeit erlebt?

Mit dem Eintritt in die Jugendriege und

später in den TVM habe ich mit Freude

und Leidenschaft zuerst eine, später

zwei oder drei Trainingseinheiten pro

Woche in der Turnhalle verbracht. Mit

dem Geräteturnen habe ich eine Sportart

gefunden, die mich in verschiedensten

Bereichen wie Kraft, Koordination,

Ausdauer, Leistungsbereitschaft usw.

31


gefordert und gefördert hat. Verschiedenste

Wettkämpfe unter dem Jahr

habe ich mit grosser Freude und Erfolg

bestritten. Ich blicke sehr gerne darauf

zurück. Ich bin auch heute noch aktiver

Turner im Turnverein Männedorf und in

der Kunstturnriege des TV Rüti.

Hat der Turnverein dein Leben beeinflusst?

Was hat dir der Turnverein gebracht?

Der Turnverein hat mein Leben ganz klar

geprägt. Der Sport ist eine sehr sinnvolle

und schöne Freizeitbeschäftigung. Im

Sport erlebt man extrem schöne Momente

bei Erfolgen, und man lernt aber

auch, mit Niederlagen umzugehen. Man

lernt, sich in eine Gemeinschaft einzubringen.

Im Turnverein Männedorf hatte ich

schon in jungen Jahren die Möglichkeit,

mich als J&S-Leiter ausbilden zu lassen

und auch eine Leiterfunktion zu übernehmen.

Diese Erfahrungen sind auch heute noch

wichtige Grundpfeiler in meinem privaten

und beruflichen Umfeld.

Auch der gesellschaftliche Aspekt, welcher

im Turnverein gelebt wird, war und

ist eine grossartige Bereicherung in meinem

Leben. Im Turnverein sind Freundschaften

entstanden, die bis heute anhalten.

Der Turnsport hat es heute schwer in

Konkurrenz mit den vielen Freizeitaktivitäten.

Meinst du, dass Turnen eine Zukunft

hat?

Ja, ganz klar, aber es passiert nicht von

alleine! Der Turnverein muss stetig daran

arbeiten und sein Angebot entsprechend

anpassen. Die Angebote in den Turnver-

32

einen in der Schweiz sind bereits heute

sehr vielfältig und modern, dies ist in der

breiten Öffentlichkeit aber leider nicht

so bekannt. Der Turnsport, insbesondere

das Kunst- und Geräteturnen oder die

Leichtathletik, stehen leider etwas im

Schatten der grossen Sportarten wie

Fussball oder Eishockey.

Frau oder Mann, Jung oder Alt finden

die gewünschte sportliche Aktivität auch

in einem Turnverein, und dies für wenig

Geld.

Wenn man bedenkt, was die vielen

Turnvereinmitglieder mit ihrer Freiwilligenarbeit

alles für unsere Gesellschaft

leisten, so ist es eigentlich undenkbar,

dass es in Zukunft keine Turnvereine

mehr geben könnte.

Was wünscht du dem Turnverein für die

nächsten 25 Jahre?

Viele motivierte und engagierte Mitglieder

und Leiter, sportliche Erfolge und

viele schöne, gesellige Stunden im Vereinsleben.

Ich wünsche dem Turnverein Männedorf,

dass er die Anerkennung und

Unterstützung bekommt, die er verdient.

Vielen Dank für deine Antworten. Auch

dir wünsche ich viele schöne Erlebnisse

im und um den Turnsport!

Thomas Lüthi


Rangliste Unihockey

Unterstufe Knaben:

1. Black Tigers

2. Männidorf Jungs

3. Blatten Lions

Mittelstufe Knaben:

1. Hochstock

2. UHC Zimstern

3. UHJR

Oberstufe Mädchen:

1. Steranozohansel

2. Die Huschiis

3. Warrior Girls

Herren:

1. Loki Männedorf

2. De Turnverein

3. Mähdröscher

Rangliste Volleyball

Herren:

Mixed:

1. MR Steinmaur

2. STV Dietikon

3. Stäfner Pläuschler

1. Elfi Treff

2. VBC Mönchi

3. Pfadi Stäfa-Hombi

33


34

Gesundheitspraxis Haldensteig

Bea Salzmann, Haldensteig 12

8708 Männedorf

Tel. 044 921 10 83

info@massage-salzmann.ch

www.massage-salzmann.ch

Büroräume zu vermieten

• bis 150 m2 , ab CHF 95.– pro m2 , exkl. NK • geeignet für Büro, Showroom, Praxis, Atelier

• Zugang zu Warenlift und Personenlift • Ein- und Umbauten möglich

• Raumhöhe bis 3,00 m • voll ausgebaut (Bodenbelag, Decke, Beleuchtung)

• 2 getrennte Toiletten • Zugang zu Dachterrasse und Duschen

• Bodenbelastung 1200kg/m 2 • Parkplätze im Freien und in der Tiefgarage

Gewerbestrasse 18, 8132 Egg, Jürg Konrad, Tel. 044 986 35 10, www.fo-services.ch

Die Methode des McBody B1 ist die echte Alternative!

Bewirkt ein Abschied von sportresistenten Fettdepots,

ohne Schmerzen, aber verbunden mit viel Freude.

- Durch Ultraschalltechnologie können Fettdepots beseitigt werden

- Sichtbare Reduzierung des Körperumfangs nach jeder Behandlung

- Schnelle sichtbare Verbesserung der Hautoberfl ächenstruktur

- Bekämpft Bekämpft Cellulite und strafft die Haut

- Nicht invasiv und schmerzfrei

Vereinbaren Sie heute

noch einen Termin,

ich freue mich auf Sie!

Rahel Bratschi | Bahnhofstrasse 14 | 8708 Männedorf

Telefon: +41 44 921 18 92 | info@velvetskin.ch | www.velvetskin.ch

• Klassische Massagen:

Ganzkörper/Rücken/Nacken

• Fussreflexzonenmassage

• Triggerpunktbehandlung

• spez. Wirbelsäulentechnik

(sanfte Chiropraktik)

• APM (Akupunktmassage)


Die glücklichen Gewinner

beim Jubiläums-Wettbewerb

von Chrigis Sport Shop

Richtige Wettbewerbs-Antwort:

225 Jahre

Von links nach rechts: Karoline Gross

(6. Preis: Skibrille), Jonas Marschall (7.

Preis: WM-Fussball; wirklicher Gewinner

Papi Tim), Céline Hofmayer (8. Preis: Sonnenbrille),

Gianluca Rose (9. Preis: Fussball),

Marlo Stadler (4. Preis: Schlitten),

Urs Brütsch (1. Preis: Ski), Kathrin Würmli

(2. Preis: Snowboard; wirkliche Gewinnerin

Mami Regula), Tarja Fritschi (10. Preis:

Gutschein), Fiona Ahlers (3. Preis: Helm

mit Skibrille; wirkliche Gewinnerinnen

Mami Susanne und Papi Gerhard), nicht

auf dem Foto: Rosmarie Loser (5. Preis:

Goldvreneli)

35


36

UNSERE GESCHENKIDEEN

FÜR DIE KALTE JAHRESZEIT

GESCHENKGUTSCHEINE

FÜR JEDES BUDGET!

NEEBEN EINER GROSSEN AUSWAHL

ANN JEANS FINDEN SIE BEI UNS AUCH

WINTERTAUGLICHE

W ACCESSOIRES

ZUM VERSCHENKEN.

JEANSHAUS.CH - alte Landstrasse 205 - 8708 Männedorf

Telefon 044 920 01 01 - www.jeanshaus.ch


«Fischotter»-Jubiläumswettbewerb 6

Wer findet das Versteck?

Wo befindet sich der Fischotter?

30 Jahre «Fischotter»!

Anlass genug, beschloss die Redaktion,

im Jubiläumsjahr eine Wettbewerbsreihe

zu lancieren. Machen Sie mit! Zu gewinnen

sind jeweils GVM-Gutscheine im

Wert von 100, 50 und 20 Franken.

Wettbewerbsfrage

Unser Fischotter ist weit herumgekommen,

hat viel gesehen und erlebt. Freudig

hat er seine Gspänli begrüsst und geniesst

jetzt sein Zuhause und die ruhigeren

Tage. Natürlich freut er sich aber

über den Besuch von Gross und Klein,

und wer weiss, vielleicht packt ihn ja die

Reiselust im Frühling wieder.

Teilnahmebedingungen

Antwort: mit dem genauen Standort

(z.B. Lokalitäten, Ort, Strasse).

Schicken an: wettbewerb@fischotter.ch

Postkarte absenden oder einwerfen:

«Fischotter»-Redaktion, Wettbewerb

Nr. 6, Bahngasse 20, 8708 Männedorf.

Absender nicht vergessen!

Teilnahmeschluss Wettbewerb Nr. 6:

11. Dezember 2010

Die Gewinner

30

Jahree

FF i ss c h o t t t e r r

Die Gewinner vom Wettbewerb Nr. 5

und 6 werden in der «Fischotter»-Ausgabe

Nr. 1 von 2011 veröffentlicht.

Alle termingerechten Einsendungen mit der richtigen

Lösung sind teilnahmeberechtigt. Die Gewinner

werden im nächsten «Fischotter» publiziert.

Bei mehreren richtigen Antworten entscheidet das

Los. Rechtsweg und Barauszahlung ausgeschlossen.

Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz

geführt. Mitarbeitende der «Fischotter»-

Redaktion sowie nahestehende Personen sind

nicht teilnahmeberechtigt.

Foto: Walter Stauffer

Foto Fischotter: Roli Walter

Die Gutscheine werden von

der Raiffeisenbank rechter Zürichsee gesponsert.

37


GRAPHICARTDESIGN

38


Am 12. Dezember ist Fahrplanwechsel

Der Fahrplanwechsel führt auf dem

Busnetz der Verkehrsbetriebe Zürichsee

und Oberland (VZO) zu lokalen

Änderungen. Davon betroffen sind

hauptsächlich die Gemeinden Stäfa

und Männedorf. Die Linie 940 in

Meilen

925

Männedorf

Bahnhof

Im Russer

Allmendhof

Bolderenstr.

Dammstr.

Kreisspital

Zentrum Leue

Kirchweg

941

920

940

925

Auf Dorf

Glärnischstr.

Asylstr.

Legende

Haltestelle, in beiden Richtungen bedient

Haltestelle, in eine Richtung bedient

Buslinien

Buslinie 950 ab 20.25 Uhr

Beichlen

Beichlen

Allenberg

Sonnenfeld

Widenbad

Männedorf verkehrt neu halbstündlich

und hat in Männedorf Anschluss

an die S7 von und nach Zürich. Die Linie

945 zwischen Männedorf und

Stäfa wird eingestellt. Die Linie 950

verkehrt neu via Binz.

940

920

Strandbad

Esslingen

Bergstr.

Mühlehölzli

Oetwil Oetwil Zentrum

Buacher

Langholz

Kniebreche

Uelikon

Schützenhaus Wanne

Lattenberg

Binz Nord/Süd

Echtlenbach Lindenbänkli

Lindenbänkli

Metzg

Rain

842

Krone

Stäfa Stäfa Bahnhof

925

950

Wiesengrund

Wiesengrund

950

Wässerwies

Tränkebachstr.

Obstgarten

Grund

952

867

Landi

Stäfa, Dorf

Dorf

Grüningen

Willikon

951

955

Uerikon

Reproduziert mit mit Bewilligung von swisstopo (BA100704)

39


40

Astrologie & Coaching

Silke Schäfer

Dipl. Astrologin API & Coach

• Beratungen / Vorträge / Seminare

• Persönlichkeits-Coaching

• Sternen-News Mailing

• Meditationen zum Vollmond

Gufenhaldenweg 4, 8708 Männedorf

Tel 044 991 22 16

LOOK@SilkeSchaefer.com

SilkeSchaefer.com

Party - Service

Bruno Kurz-Besmer

Seestrasse 399, 8708 Männedorf

Mobile 079 297 26 51

kurzbruno@hispeed.ch

www.brunos-partyservice.ch

SPESCHA & VIDAS AG

Maler und Tapezierer

Tel. 044 920 02 32 · Fax 044 920 02 61

info@malervidas.ch · www.malervidas.ch

Auto Ankauf – Verkauf

Carrosserie: Sämtliche Spenglerarbeiten inkl. Lackieren.

Miracle-System, Drucktechnik «Hagelschäden

(ohne Lackieren)», Ersetzen von Windschutzscheiben.

Garage: Service, Reparaturen, Auspuff, Pneu, Klima,

Autos vorführen, Ersatzfahrzeuge.

AVIA-Tankstelle, Notenautomat, Kreditkarten.

Vertretung: -Kleintransporter.

Kommunalfahrzeuge (4x2-, 4x4-Antrieb)

Kipper – Pick-up,

Spezialfahrzeuge für Schneeräumung,

Leichtmüllverdichter usw.

Hans Blöchliger, 8708 Männedorf, Telefon 044 920 40 60, 079 693 80 58


Männedorf: Neu halbstündlich

an den Bahnhof und zurück

Das Angebot der Linie 940 zwischen

Männedorf und Oetwil wird ausgebaut.

Neu fährt an allen Wochentagen

der Bus durchgehend im Halbstundentakt.

Dadurch entstehen in Männedorf

Anschlüsse an die und von der S7 von

und nach Zürich. In Oetwil macht die

Linie 940 halbstündliche Anschlüsse an

die Linie 867 nach Wetzikon und 842

nach Uster. Damit entstehen umsteigefreie

Verbindungen von Uster nach

Männedorf und von Männedorf nach

Wetzikon. In Männedorf wird zudem

die Haltestelle «Zentrum Leue» in Betrieb

genommen.

Stäfa: Linie 950 neu via Binz

Wegen der Einstellung der Linie 945

passen die VZO die Streckenführung

der Linie 950 zwischen Oetwil und

Stäfa an. Der Bus fährt neu via Binz und

bedient die Haltestellen «Binz», «Lattenberg»,

«Echtlenbach», «Rain» und

«Wiesengrund». Am Bahnhof Stäfa

macht die Linie 950 Anschluss an die

und von der S7 von und nach Zürich.

Die Haltestelle «Lindenbänkli» wird

tagsüber nicht mehr bedient. Fahrgäste

aus dem Raum Glärnisch-Strasse benutzen

neu die Haltestelle «Metzg».

S-Bahn-Anschlüsse nach Zürich

ausgerichtet

In Männedorf und Stäfa entfallen die

schlanken Anschlüsse in Richtung Rapperswil,

da sich die Pendlerströme

hauptsächlich nach Zürich bewegen.

Mit der Fahrplanumstellung profitieren

die Fahrgäste der Linien 940 und 950

den ganzen Tag von halbstündlichen

Verbindungen von und nach Zürich.

Stäfa: Aus für den

Frohbergbus

Dank einer neuen Buslinie hätten Stäfner

Jugendliche ohne «Elterntaxis» zu

den Sportanlagen auf dem Frohberg

gelangen sollen. Jetzt zeigt sich, dass

der Bus schlecht benutzt wird. Der Gemeinderat

Stäfa hat über die Zukunft

des Frohbergbusses entschieden: Die

Buslinie wird per 12. Dezember wieder

eingestellt.

Informationen zum Fahrplan

Die neuen Fahrpläne sind unter

www.vzo.ch abrufbar.

Telefonische Auskünfte erteilt die

Telefonnummer 0848 988 988.

Die neuen Fahrpläne liegen ab sofort

auch in jedem Bus und an den Bahnhöfen

auf.

41


42

Peter Kunz AG

Gipsergeschäft

Dipl.Gipsermeister

8712 Stäfa, Tel. 044 926 55 45

Sandra Weber

Eidg. dipl. Coiffeurmeisterin

Dorfgasse 55, 8708 Männedorf

Telefon 044 920 76 16

«Schönes Haar ist

Vertrauenssache»

Ausführung von

● Gipserarbeiten

● Stukkaturen

● Kundenarbeiten

COIFFURE

HAARGENAU

Kugelgasse 20

8708 Männedorf Tel. 044 920 00 25

044

www.heller-ag.ch

Langackerstrasse 11 Telefon 044 920 30 85

www.pneu-boeni.ch

• Ihr Reifenspezialist

am rechten Zürichseeufer

• Batterieservice

• Lenkgeometrie

• Auspuff-Schnellmontage

• Kleinere Reparaturarbeiten

K U G E L G A S S E 2 2

8 7 0 8 M Ä N N E D O R F

T E L E F O N 0 4 4 9 2 0 0 0 1 7

Coiffure

für Damen, Herren

und Kinder

Tel. 044 921 17 22

E. Zumstein

Kugelgasse 26

8708 Männedorf


Einsatz Zivilschutz

Mitte September 2010 fanden wieder

diverse WKs vom Zivilschutz Männedorf/Uetikon

statt.

Der Betreuungs-Zug leistete im Haus

Wäckerling, Uetikon mit 8 Mann Einsatz.

Auf verschiedenen Abteilungen

wurden sie in einfache Pflege- und Betreuungsaktivitäten

einbezogen. Ziel

war es, den Zivilschützern das Verständnis

für den Umgang mit Kranken und

Behinderten zu vermitteln.

Zusätzlich unterstützten 4 Betreuer die

Spitex Männedorf. Mit zwei Privatautos

wurden Ausfahrten und Erledigungen

mit Betagten vorgenommen. So hat sich

beispielsweise ein Herr gewünscht, in

sein Heimatdorf in den Kanton Thurgau

zu fahren. Dieser Wunsch konnte ihm

von den Zivilschützern erfüllt werden.

Der Kulturgüterschutz richtete in Männedorf

mit 3 Mann einen (Not-)Schutzraum

ein, in welchem im Brand- oder

Katastrophenfall kulturell wertvolle Objekte

inventarisiert und gelagert werden

können. Zudem wurden mit dem Kultur-

güterschutz Meilen/Herrliberg Gespräche

über die Nutzung von Synergien geführt

und eine verstärkte Zusammenarbeit

beschlossen.

Der Unterstützungs-Zug führte eine

Bach- und Wanderwegsanierung im

«Haslibach» in Uetikon durch. Dabei

waren 22 Pioniere im Einsatz. Dieser WK

wurde zusammen mit dem Werkhof

Uetikon organisiert. Im Rahmen der Sanierung

wurden der Bach von Schwemmholz

befreit, umgestürzte Bäume entfernt,

Stützhilfen am Weg angebracht,

der Weg gesäubert und stellenweise

neuer Kies aufgetragen sowie eine neue

Holzbrücke erstellt.

Das Rechnungsführungs-Team war mit

2 Mann für die Verpflegung und die Abrechnung

verantwortlich.

Wir danken allen Verantwortlichen und

allen Angehörigen des Zivilschutzes für

diesen tollen Einsatz!

Kommando Zivilschutz

Zweckverband Männedorf/Uetikon

43


44

FAX

Treuhand und Büroservice

Buchhaltungen Steuererklärungen

b&b office gmbh

Jutta Biesenberger

Bahngasse 3, 8708 Männedorf

Telefon 044 920 04 03

jutta.biesenberger@bb-office.ch, www.bb-office.ch


Winterhilfe

Aufhebung der Gemeindestellen

Das neue Jugendhilfegesetz des Kantons

Zürich war im letzten Jahr Anlass, die

Strukturen im Kanton neu zu überdenken

und neue Wege zu suchen. Ein

neues Organisationsreglement sowie die

Statuten wurden angepasst und verabschiedet.

Bei der Umstrukturierung wurde

vor allem darauf geachtet, eine schlanke

und kostengünstige Lösung für die Bezirkskommissionen

und die kantonale Geschäftsstelle

zu finden:

• Die administrativen Belange aus den

bisherigen Bezirkssekretariaten

werden in der kantonalen Geschäftsstelle

zusammengeführt. Sammlung

und Verwaltung der Gelder,

zum Teil auch die Gesuchbearbeitung,

werden inskünftig zentral abgewickelt.

Dadurch wird eine der

Voraussetzungen für die ZEWO-

Zertifizierung erfüllt.

• Bestehende Vermögenswerte und

Sammlungseinnahmen stehen –

nach Abzug der Abgaben an die

kantonale Geschäftsstelle und an

die Winterhilfe Schweiz – weiterhin

in den Bezirken zur Leistungserbringung

zur Verfügung. Am bewährten

System, die Spendengelder im

Bezirk direkt zugunsten der bedürftigen

Bevölkerung einzusetzen, ändert

sich nichts.

Ende Juni 2010 wurden deshalb die Gemeindestellen

im Bezirk Meilen aufgehoben.

Per 1. Juli 2010 übernahm die neue Bezirkskommission

mit den nachfolgenden

Mitgliedern die Verantwortung:

Bieri Otto Präsident

Gemeinde Zollikon

Postfach 280, 8702 Zollikon

Hitz Daniel Vizepräsident

Gheistrasse 12, Postfach 37

8634 Hombrechtikon

Burnand Susanne

Gheistrasse 29

8634 Hombrechtikon

Egli Peter

Haldenstrasse 80

8708 Männedorf

Lerch-Nabholz Regula

Wampflenstrasse 54

8706 Meilen

Die Administration sowie die Herbstsammlung

übernimmt nun für alle Bezirke

die kantonale Geschäftsstelle in

Zürich. Die Einnahmen aus der Herbstsammlung

stehen weiterhin für Gesuche

aus den Gemeinden zur Verfügung.

Ab sofort können die Gesuche aus der

Gemeinde Männedorf an folgende

Adresse eingereicht werden:

Winterhilfe Kanton Zürich,

Langstrasse 231, 8005 Zürich

Die neue Bezirkskommission dankt allen

Spendern und hofft, dass Sie die Winterhilfe

im Bezirk Meilen weiterhin unterstützen

werden.

45


FelixJoy.com

Kunstmaler

Verkauf

Miete

Konzeption

Felix Joy • 8708 Männedorf • 079 522 22 19

46

Baugeschäft

8708 Männedorf

Telefon 044 920 00 49

E-Mail: info@tischhauser-ag.ch

www.tischhauser-ag.ch

• Maurerarbeiten

• Gipserarbeiten

• Plättliarbeiten

… und Ihre Träume werden wahr!


Täglich geöffnet ab 10 Uhr

Widenbad 044 920 00 78 ✩ ✩ ✩ ✩ ✩ ✩ ✩ ✩ ✩ ✩ ✩ ✩ ✩ ✩ ✩

Restaurant Hallenbad

044 920 45 83
















ab 4. Jan.

8 Uhr

offen

Pizzeria Bahnhofpost

044 920 00 73

✩ ✩ ✩ ✩ ✩ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Obstgarten

044 920 60 45

✩ ★ ✩ ✩ ✩ ★ ✩ ✩ ★ ✩ ✩ ✩ ✩ ✩ ✩

bis

16 Uhr

bis

18 Uhr

ab 4. Jan.

offen

Oberdorf

044 920 33 31
















ab 3. Jan.

offen

Lotus Garden 044 790 10 14 ★ ✩ ✩ ✩ ✩ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

bis

18 Uhr

ab 3. Jan.

offen

Frohsinn 044 920 05 36 ★ ✩ ✩ ✩ ✩ ✩ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

ab 4. Jan.

offen

Cafeteresa

044 790 16 80

★ ★ ✩ ✩ ✩ ✩ ✩ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★

Restaurant

Telefon

SO

19.

MO

20.

DI

21.

MI

22.

DO

23.

FR

24.

SA

25.

SO

26.

MO

27.

DI

28.

MI

29.

DO

30.

FR

31.

SA

1.

SO

2.

★ = geschlossen ✩ = normal geöffnet

Öffnungszeiten Weihnachten 2010 der Männedörfler Restaurants

47


48

Geschäft: Rekholterweg 10

✆ 079 207 81 70, Tel. privat 044 920 15 07

������ ���� �

������� ����� ��� ��� ���

������� ������� ��� ���������

��� ���� �� ����� ������

��� ��� ����� ���������

������������������������

���� ��� ��� �� ��

Männedorf

Allenbergstrasse 2

7 Tage offen

Montag bis Freitag

8.00–19.30 Uhr

Samstag und Sonntag

8.00–18.00 Uhr

Wir sind immer

durchgehend für Sie da!

YOGA

Männedorf, Stäfa, Herrliberg, Zürich

Therese Riedweg, Dipl. Yogalehrerin YS/EYU

Tel. 044 920 22 52, www.yoga-zh.ch

�������������

������ ��� ��� ����� ������������

����������

�����������������������������

��� ������ ����������������

����������

��� ��� ��������������

���� � ����� �����

���� ��������� � ���� �����

IT

Lets make better!

Netzwerke

Internet

Hosting

Security

Kommunikation

Certified Microsoft

Partner

Acer Active Partner

HP Registered Partner

Männedorf – 044 921 80 80 – www.sercon.ch


KINO

Dezember 2010

Mi

Do

Fr

Sa

Sa

So

So

Mi

Do

Fr

Sa

Sa

So

So

Mi

Do

Fr

Fr

Sa

Sa

So

So

Mi

Do

Fr

Fr

Sa

So

So

So

Mi

Mi

Do

Fr

Fr

Kulturfenster Männedorf

KALENDER

01.

02.

03.

04.

04.

05.

05.

08.

09.

10.

11.

11.

12.

12.

15.

16.

17.

17.

18.

18.

19.

19.

22.

23.

24.

24.

25.

26.

26.

26.

29.

29.

30.

31.

31.

20:15

20:15

20:15

17:15

20:15

15:30

18:15

20:15

20:15

20:15

17:15

20:15

15:00

18:15

20:15

20:15

13:45

20:15

17:15

20:15

15:00

18:15

20:15

20:15

14:00

16:30

11:00

15:00

18:15

15:00

20:15

20:15

15:00

18:15

HUGO KOBLET-

PEDALEUR DE CHARME

EAT PRAY LOVE

EAT PRAY LOVE

AM ANFANG WAR DAS LICHT

EAT PRAY LOVE

EAT PRAY LOVE

AM ANFANG WAR DAS LICHT

AM ANFANG WAR DAS LICHT

SENNENTUNTSCHI

SENNENTUNTSCHI

NEL GIARDINO DEI SUONI

SENNENTUNTSCHI

SENNENTUNTSCHI

NEL GIARDINO DEI SUONI

NEL GIARDINO DEI SUONI

SOMMERVÖGEL

SOMMERVÖGEL *

SOMMERVÖGEL

SOMMERVÖGEL

GOETHE!

SOMMERVÖGEL

GOETHE!

GOETHE!

TAMARA DREWE

HANNI UND NANNI

TAMARA DREWE

Kino geschlossen

PANAMERICANA

HANNI UND NANNI

TAMARA DREWE

HANNI UND NANNI

PANAMERICANA

WILDENMANN

THE SOCIAL NETWORK

WILDNIS SCHWEIZ

THE SOCIAL NETWORK

* Kaffee Kuchen Kino

Programmänderungen vorbehalten!

KINO WILDENMANN

DORFGASSE 42

MÄNNEDORF

TEL/RES 044 920 50 55 PRG 044 790 20 26

info@kino-maennedorf.ch

www.kino-maennedorf.ch

� � � � � � � � � � � � � � � � � � � �

���� ������ ������

��� ��� ��� ��� ������

��� ���������������

��� ������������� ���������

������ ���������

������������� �������

�����������������������������

���� ������������� �� ��� ��������� ���

������������� ��� ������ �������������

�������������������

������������ � �� ��� ���������

������������� �� ���

������������ ����

�������

����������

������������

�����������

���������������

����������

��� �������� ��� ��� �������� ����

��� ��� ���� ����� � ����� ���

��� ��� ��� ����� � ����� ���

��� ��� ��� ����� � ����� ���

��� ��� ���� ����� � ����� ���

��� ������������� ���� �������� ��� ��� ���������� ���

��� ����������

��� ������ ����������� ������� ���� ��� �������� ������

���� ��� ��� ��������� ������������� ����������� ���������

����� ��� �������� �� ��� ������� ��� �������� �����

SHM

������������ �������� ������������������ � ���������

���� ����������� ��� � ���� ���������

49


50

Martin Weber

Kundenmaurer und Plattenleger · Natursteinarbeiten

Hofenstrasse 35 · 8708 Männedorf

Telefon 044 920 21 77

Natel 079 421 52 31

Fax 044 920 53 87

info@weber-plattenleger.ch

Heizungen

Bodmer AG

8712 Stäfa

Seestrasse 107

Tel. 044 926 11 49

www.weber-plattenleger.ch

8708 Männedorf

Gewerbestrasse 17

Tel. 044 920 56 56

Starcon ® Praxis für

neue Lebensperspektiven

Caroline Zimmerli-Zürcher

Zentrum Riedsteg - Bergstr. 101

CH-8707 Uetikon am See

Tel. 044 / 920 40 71

caroline@starcon.ch

www.healing-star.ch

Bewusstseins-Prozess: in 12 Schritten

Mehr Licht und Leichtigkeit im Leben

Der Auris Hybrid ist da!

Einladung zur Probefahrt

www.toyota.ch

Als erstes Fahrzeug seiner Klasse

bietet der Auris Hybrid mit Hybrid

Synergy Drive die Vorzüge eines

echten Vollhybrids: Laufruhig,

kraftvoll (136 PS, 207 Nm) und

höchst effizient (Energieefizienz

Kat. A, Verbrauch 3.8 l/100 km).

Auris Hybrid mit

1,8 VVT-i-Hybrid Synergy Drive

ab CHF 33 900.–

Offizielle Toyota-Vertretung

Verkauft, Service, Reperaturen aller Marken

Kreuzung Berg-/Aufdorfstr., 8708 Männedorf

Telefon 044 920 06 75, Fax 044 790 18 86

info@garage-weber.ch, www.garage-weber.ch

Fax 044 926 67 93

info@bodmerag.ch

www.bodmerag.ch


Recycling – Abfall – Info-Egge

Abfallvermeidung zu

Weihnachten

Weihnachten soll ein Fest des Friedens

sein, auch des Friedens mit der Natur.

Anbei 7 beherzte Tipps, um den alljährlichen

Abfallberg in einen kleinen Hügel

zu verwandeln:

• Christbäume aus der Region: müssen

nicht weit transportiert werden und

duften intensiver.

• Guetsli und Lebkuchen: selbst gebacken

schmecken sie am besten

und benötigen keine Verpackung.

• Qualität: Schenken Sie zeitlose, qualitativ

hochwertige Dinge, an denen

man sich lange erfreuen kann, und

die repariert werden können.

• Verpackung: Muss das Geschenk

überhaupt verpackt werden? Wenn

ja, Stoffbeutel (z.B. selbst bedruckte),

schöne Stofftücher, Faltkartons

etc. können immer wieder

verwendet werden. Kreative Ideen:

Haushaltgegenstände in ein neues

Küchentuch wickeln, Parfüm in einem

Frotteehandschuh verstecken,

Essbares mit schöner Serviette umwickeln,

usw.

• Zeit: ein heutzutage wertvolles Gut.

Schenken Sie Zeit – einen Ausflug,

einen Konzertbesuch, ein Mittagessen

im Bergrestaurant – und nehmen

Sie sich Zeit.

• Weihnachtsputz: Hier hilft viel nicht

viel. Dosieren Sie sparsam, denn die

meisten Reinigungsmittel sind hochkonzentriert.

In vielen Fällen helfen

Wasser, (Schmier)-Seife, Zitronensäure

oder Essig.

• Nachhaltig: Handeln Sie so, dass Sie

unseren Kindern eine lebenswerte

Umwelt erhalten.

In diesem Sinne – frohe Weihnachten!

Gesundheitssekretariat der

Gemeinde Männedorf

Liselotte Hanimann,

Bahnhofstrasse 12, 8708 Männedorf,

Tel. 044 921 66 14

Mail: l.hanimann@maennedorf.ch

www.maennedorf.ch

51


52

Logisch Bio

Holz ist jahrtausendalter biologischer

Baustoff. Wir sind die Fachleute dafür.

Edy Brändli

Schreinerei und Innnenausbau

Allenberg 61, 8708 Männedorf, T. 044 9200934

8708 Männedorf Tel. 044 920 00 78

Täglich geöffnet

Stündliche Busverbindungen

Spezialitäten - Metzgerei

Gästezimmer

Grosse Gartenwirtschaft

mit Platanen und Blick auf See

und Berge, 140 Plätze

Inhaber Martin Mariani

Gerbeweg 5 • 8708 Männedorf • Telefon 044 920 03 12

• HAUSLIEFERDIENST

• VERKAUF AB RAMPE

• GASDEPOT

Dammstrasse 10 · 8708 Männedorf

Telefon 044 920 01 71 · Fax 044 920 01 77


Wichtige Schuldaten

Donnerstag 23. Dezember Jahresschluss: freier Nachmittag

Freitag 24. Dezember bis

Freitag 07. Januar Weihnachtsferien

Montag 21. Februar bis

Freitag 04. März 2011 Sportferien

Montag 14. März und

Dienstag 15. März 2011 Schulbesuchstage alle Schulstufen

Montag 18. April bis

Donnerstag 21. April 2011 Schuleinstellung: interne Weiterbildung

Freitag 22. April bis

Freitag 06. Mai 2011 Ostern und Frühlingsferien

Kommen Sie auf unsere Seite.

In 90 % aller Fälle gewährleistet: Innert einer Stunde nach Meldung einer

Panne in der Schweiz an unsere Hotline ist die Weiterfahrt mit dem eigenen

Auto, Ersatzwagen, Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln wieder möglich.

Innerhalb von 1 h mobil

Die Motorfahrzeugversicherung

mit Gratis-Pannenhilfe

Jetzt bei der Nummer 1 unter den

Motorfahrzeugversicherern eine Offerte

beantragen:

AXA Winterthur

Hauptagentur Markus Buchmann

Kugelgasse 7, 8708 Männedorf

Telefon 044 922 31 31

Fax 044 922 31 30

markus.buchmann@axa-winterthur.ch

www.axa-winterthur.ch/maennedorf

53


54

WEINREBENSTR. 15 TEL. 044 920 17 79 FAX 044 920 70 26

Gratis Hauslieferdienst

in Männedorf und

Umgebung.

Neu über Mittag offen.

� ����������������

� ����������� ��� ������������������

� ��������� �������������

� ������������ ����� ��� �������������

� ��������� ����� ������������

� ������ ����������

���������������

��������������� ���� ������ ���

�������� ���� ������ ���

��� ���� ��������

���������� ���� ���� ���������

������� ��� ��� �� ��� ��� ��� ��� �� ��

��������������������������

Weltladen

Wir sind für Sie da.

Dienstag bis Freitag

9 – 11.30 Uhr / 14 – 18 Uhr

Samstag 10 –15 Uhr

Während den Schulferien nur am Morgen geöffnet

Hasenackerstrasse 2 • 8708 Männedorf • 044 920 64 40

Ihre internationale

Adresse in Zürich, mit

integriertem

Therapiezentrum.

� Massage, Shiatsu, Akupunktur, TCM, Polarity, usw.

� Rauchstopp

� Gewichtsreduktion

� Erektionsbeschwerden

� Haarausfall

� Ausländische Medikamente

� Impfungen? Wir wissen Rat.

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 7.30 –19.30 Uhr

Samstag: 8.30 – 17.00 Uhr

Dr. Lorenz Schmid

Poststrasse 6, 8001 Zürich

Telefon 044 213 12 30, Fax 044 213 12 31

www.paradeplatz.apotheke.ch


Spezielle Angebote für Senioren/Seniorinnen

Dezember 2010

Mi 1. 14.00 Spielnachmittag im kath. Pfarreizentrum

Gerdy Aschwanden, Pro Senectute

Do 2. 11.30 Mittagessen im Rest. Bahnhof-Post

Ursi Brennwald, Pro Senectute

Do 14. 15.15 Seniorengottesdienst

Pfr. Andreas Egli, neues Kirchgemeindehaus

Do 16. 11.30 Mittagessen im Rest. Bahnhof-Post

Ursi Brennwald, Pro Senectute

Regelmässige Angebote

für Senioren/Seniorinnen wie Turnen, Nordic Walking, Schwimmen,

Computerkurse und vieles mehr finden Sie in der Angebotsmappe

der Gemeinde Männedorf oder der homepage: www.maennedorf.ch.

Informations- und Anlaufstelle für Altersfragen, Liselotte Hanimann,

Bahnhofstr. 12, 8708 Männedorf, Tel. 044 921 66 14, Fax 044 921 66 09,

E-Mail: l.hanimann@maennedorf.ch

Im Auftrag der Alterskommission des Gemeinderates

• Carfahrten im In- und Ausland

• Personentransporte im Linienverkehr

• Vereins- und Firmenausflüge

mit modernen Reisecars

CH-8708 Männedorf · Tel. 044 920 44 22 · Fax 044 920 44 33 · info@baumannreisen.ch · www.baumannreisen.ch

55


56

Colibri-Reisen

Kompetente und

persönliche Beratung

Pauschalreisen

Offizielle Agentur aller Schweizer

Veranstalter mit Reisegarantie,

wie Kuoni, Helvetic Tours, Hotelplan,

Travelhouse, TUI Suisse,

Flex Travel, Club Robinson usw.

Individual- und Spezialreisen

Flüge, Mietwagen, Fähren, Unterkunft.

Geschäfts-, Sport- und Gruppenreisen.

Denise und Thomas Schwotzer

Dammstr. 28, Postfach, CH- 8708 Männedorf

Telefon 044 922 70 70, Fax 044 922 70 71

info@colibri-reisen.ch, www.colibri-reisen.ch

Wir schaffen

Räume.

Aus Berufung.

Sechs Unternehmen, ein Ziel: dauerhafte

Bauwerke zu schaffen, an denen sich

kommende Generationen orientieren können.

www.gadola-bau.ch

Umänderungen · Natursteinarbeiten ·

Spezialist für Fällen und Schneiden grosser Bäume

Geschäft:

Postfach 826

8708 Männedorf

Tel. 044 920 09 69

Fax 044 920 09 79

Rolf Mariani

info@marianigartenbau.ch

www.marianigartenbau.ch

DDIE IE

WWINTERSPORT-ARENA

INTERSPORT

- -ARENA

AAM

M RRECHTEN

ECHTEN

ZZÜRICHSEE

Ü ÜRICHSEE

�� SKI

ALPIN

�� SNOWBOARD

�� SKITOUREN

�� SCHNEESCHUH-TREKKING

� LANGLAUF

Kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf

Sie und beraten Sie gerne.

28+

Jahre J Jahre

+ 28

DDammstrasse

ammstrasse

21

|

8708

MMännedorf

ännedorf

TTel.

el. 044

920

55

50

|

www www.cmsport.ch

.cmsport.ch

Privat:

Talweg 2

8707 Uetikon a. S.

Tel. 044 920 58 78

Mobil 079 420 38 81

044 910 11 11

UMZÜGE

seit 1854

Wohnungs- und Geschäftsumzüge im

In- und Ausland / Übersee – Lagerhaus

www.gimpert-bischof.ch


Veranstaltungen im Dezember 2010

1 Mi Gemeinde: Sprechstunde mit dem Gemeinde- und/oder dem

Schulpräsidenten, Gemeindehaus 1. Stock, 17–18 Uhr

HFS Männedorf: Mama-Hotel Papa-Bank: Info: B.Fleischmann

044 921 68 05, Schulhaus Blatten, 19.30–21.30 Uhr

Ökumenische Altersbildung: Vorlesen und Hinhören, (Geschichten

werden Ihnen vorgelesen) KGH, 10–10.30 Uhr

Evang.-ref. Kirchgemeinde: Jugend-Adventsandacht, KGH,

17–17.30 Uhr und Predigt-Werkstatt, KGH, 20–21.30 Uhr

2 Do Evang.-ref. Kirchgemeinde: Offene Bibelgruppe, KGH,

9.15–10.15 Uhr

Pro Senectute: Senioren-Mittagstisch, Restaurant Bahnhof/Post,

ab 11.30 Uhr

3 Fr Evang.-ref. Kirchgemeinde: Kolibri-Mittagstisch, KGH, 12–13.30 Uhr

Gewerbeverein: Christchindlimäärt, 15–21 Uhr

3.–5. Dez. Studienzentrum Boldern: Von Sonderangeboten, Samichläusen und

Friedensengeln, Info: 044 921 71 71

4 Sa Evang.-ref. Kirchgemeinde: BIMBAM!träff, Kirche, 10.30–11.15 Uhr

Gewerbeverein: Christchindlimäärt, 10–17 Uhr

Konzertchor Zürichsee: Konzert, ref. Kirche Stäfa, 19.30 Uhr,

Billette: 079 931 74 60

Tanzhalle: Disco-Bar, 30+, Oldies bis aktuelle Musik, Aula Blatten,

ab 21 Uhr

5 So Konzertchor Zürichsee: Konzert, ref. Kirche Stäfa, 17 Uhr,

Billette: 079 931 74 60

Evang.-ref. Kirchgemeinde: Gottesdienst zum 2. Advent,

Kirche, 10 Uhr

Harmonie Eintracht: Jahreskonzert, ref. Kirche, 17 Uhr

Christliche Gemeinde: Gottesdienst, KinderGD, Hüeti, Postgebäude,

Bahnhofstr. 24, 10 Uhr

Röm.-kath. Pfarrei: Wort-Gottes-Feier mit Kommunion,

Nikolausbesuch, kath. Kirche, 10 Uhr

6 Mo Evang.-method. Kirche: Gebetsfrühstück, Liebeggasse 7, 8.30 Uhr

57


58

Feinste Schokoladenspezialitäten –

Partybrote – Hochzeitstorten –

und vieles mehr,

was Ihren Gaumen verwöhnt!

Kirchgasse 55 8706 Meilen Tel. 044 923 03 51

Filiale: Kugelgasse 14 8708 Männedorf Tel. 044 920 53 46

Filiale: Zentrum Riedsteg 8707 Uetikon Tel. 043 843 52 82

René Bachmann

Versicherungs- und Vorsorgeberater

Telefon 044 925 03 36

Vorsorge und Lebensversicherungen

werden immer wichtiger. Als Versicherungsberater

der Mobiliar bin ich auch dafür Ihr

kompetenter Partner.

Generalagentur Meilen, Dario Landis

Dorfstrasse 93, 8706 Meilen,Telefon 044 925 03 03 181109A01GA

��� �������� ��������

��� ������������ �� ���������� ��

������������ �� � �������� ���

������� ��������� �

���� ��� ��� �� �� � ��� ��� ��� �� ��

�������� �������� � ���� ������ �� ���

��� ��� ��������

������������

����� ������ ��� �������

���������������������

������ ��� ���������������������


7 Di Evang.-method. Kirche: «Singe mit de Chliine – rede mit de

Grosse», Liebeggasse 7, 9.15 Uhr

Röm.-kath. Pfarrei: Rorate mit Schülern, Unterkirche, 6.30 Uhr

Evang.-ref. Kirchgemeinde: Kirche im Kino – «Merry Christmas»,

Kino Wildenmann ab 19 Uhr

8 Mi Team Fraue-Zmorge: Fraue-Zmorge Advent, KGH, 9 Uhr

Ökumenische Altersbildung: Vorlesen und Hinhören, KGH,

10–10.30 Uhr

Evang.-ref. Kirchgemeinde: Jugend-Adventsandacht, KGH,

17–17.30 Uhr

10 Fr Evang.-ref. Kirchgemeinde: FRIGO mit anschliessendem Movie-

Abend, KGH, ab 19 Uhr

12 So Röm.-kath. Pfarrei: Eucharistiefeier Paz Peru, kath. Kirche, 10 Uhr

und Kindergottesdienst, Unterkirche, 10 Uhr

Christliche Gemeinde: Input-GD für Gross und Klein, Hüeti

Postgebäude, Bahnhofstr. 24, 10 Uhr

Evang.-ref. Kirchgemeinde: GD zum 3. Advent mit Diapasonino-

Chor, Kirche, 10 Uhr

13 Mo Gemeindeversammlung: Kirche, 20 Uhr

14 Di Evang.-ref. Kirchgemeinde: Seniorengottesdienst, Adventsfeier,

KGH, 14.30 Uhr

15 Mi Ökumenische Altersbildung: Vorlesen und Hinhören, KGH,

10–10.30 Uhr

Harmonie Eintracht: Weihnachtslieder im Dorf, verschiedene

Standorte

Evang.-method. Kirche: Kindersingen ab Kindergartenalter,

15.30 Uhr

16 Do Evang.-ref. Kirchgemeinde: Offene Bibelgruppe, KGH,

9.15–10.15 Uhr und Jugend-Adventsandacht, 17–17.30 Uhr

Pro Senectute: Senioren-Mittagstisch, Restaurant Bahnhof/Post,

ab 11.30 Uhr

17 Fr Evang.-ref. Kirchgemeinde: Kolibri-Mittagstisch, KGH, 12–13.30 Uhr

18 Sa Hombi Gospel Voices: Konzert, kath. Kirche, 20 Uhr

59


Heike Schwerzmann

Dipl. Komplementärmed. Therapeutin

Massage • Shiatsu

Fussreflexzonenmassage

60

Asylstrasse 60

8708 Männedorf

Telefon 044 790 14 75

078 729 62 70

hsi-sakura@hsi-sakura.ch

www.hsi-sakura.ch

H

S

I

S

A

K

U

R

A

Service Öl und Gasfeuerungen

Wärmepumpen und Solaranlagen

Energieberatung, Sanierung und Umbauten

Ihr Spezialist für umweltbewusstes Heizen

Dorf 38�8704 Herrliberg�043 277 30 30�www.baenninger-zolliker.ch�info@baenninger-zolliker.ch

Zusammen ein starkes Team am rechten Zürichsee

Neubauten

Wohnungs-Lüftung Emil-Staub-Strasse 2 8708 Männedorf

Büro und Gewerbe Emil-Staub-Strasse 2 8708 Männedorf

Projektierung und Sanierung 044 790 41 69 www.kosterag.ch info@kosterag.ch


19 So Evang.-ref. Kirchgemeinde: Gottesdienst zum 4. Advent, Kirche,

10 Uhr und Kolibri-Weihnachten, Kirche, 17 Uhr

Evang.-method. Kirche: Weihnachtsfeier für Gross und Klein,

Liebeggasse 7, 16 Uhr

Röm.-kath. Pfarrei: Eucharistiefeier mit der Choralschola, kath.

Kirche, 10 Uhr

Christliche Gemeinde: Gottesdienst, KinderGD, Hüeti,

Postgebäude, Bahnhofstrasse 24, 10 Uhr

21 Di Röm.-kath. Pfarrei: Rorate mit der Choralschola, Unterkirche, 6.30 Uhr

22 Mi Ökumenische Altersbildung: Vorlesen und Hinhören, KGH,

10–10.30 Uhr

Jahrgängerverein: Monatsversammlung, Restaurant Frohsinn,

ab 14.30 Uhr

24 Fr Evang.-ref. Kirchgemeinde: Weihnachten «Fiire mit de Chliine»,

Kirche, 17 Uhr und Gottesdienst zum Heilig Abend, Kirche, 22 Uhr

Röm.-kath. Pfarrei: Wort-Gottes-Feier mit Kommunion,

kath. Kirche, 17 Uhr und Eucharistiefeier mit dem Stephans-Chor,

kath. Kirche, 23 Uhr

25 Sa Evang.-ref. Kirchgemeinde: Abend-Gebet, Kirche 19 Uhr

und Weihnachts-Gottesdienst mit dem Stephans-Chor, Kirche 10 Uhr

Christliche Gemeinde: Weihnachts-Gottesdienst, Postgebäude,

Bahnhofstrasse 24, 10 Uhr

Evang.-method. Kirche: Weihnachts-Gottesdienst mit Abendmahl,

Liebeggasse 7, 10 Uhr, anschliessend Apéro

26 So Evang.-ref. Kirchgemeinde: Liturgische Gottesdienstfeier, Kirche,

10 Uhr

Röm.-kath. Pfarrei: Wort-Gottes-Feier mit Kommunion,

kath. Kirche, 10 Uhr

30. Dez.–2. Jan. Studienzentrum Boldern: Silvestertagung, Info: 044 921 71 71

31 Fr Röm.-kath. Pfarrei & Evang.-ref. Kirchgemeinde: Ökumen.

Gottesdienst, kath. Kirche, 18 Uhr und Silvester-Abend

Evang.-method. Kirche: Jahresschluss-Gottesdienst, Liebeggasse 7,

19 Uhr

61


Vereine

Allianz Brass Band

Andreas Bachmann, Bachstr. 3, 8633 Wolfhausen,

✆ 055 253 12 00, E-Mail: praesident@allianzbrass-band-maennedorf.ch,www.allianz-brassband-maennedorf.ch

Altpfadfinderverband Männedorf/Uetikon

Hanspeter Moergeli, Weingartenstrasse 20,

✆ 044 920 49 33

Anna-Zemp-Stiftung

für umfassenden Mitweltschutz «SUMS»,

Huus Allewinde, Mischa Kaufmann u. Evelin

Pfeifer, Lönerenweg 10, ✆ 044 920 04 94

Boccia-Club

Antonio lannicello, Obstgartenweg 12,

✆ Präs.: 044 920 34 07,

✆ Klublokal: 044 920 28 00

CEVI Verein Männedorf/Uetikon/Oetwil

www.cevi.ch/maennedorf, E-Mail: maennedorf@

cevi.ch, Präsidentin: Kathrin Geiges, Spitalstr. 5,

8330 Pfäffikon ZH, ✆ 044 950 01 44,

kathrin.geiges@cevi.ch

Buebe CEVI: Männedorf/Uetikon/Oetwil

Daniel Hirzel, Haldenstrasse 65,

✆ 044 920 26 37, daniel.hirzel@cevi.ch

Meitli CEVI: Männedorf/Uetikon/Oetwil

Lisa Pfister v/o Solea

✆ 079 519 99 26, lisa.pfister@cevi.ch

claro Weltladen

Monika Germann,

Waisenhausweg 43, ✆ 044 920 56 30

Damenturnverein

Graziana Oetterli, Mettlenstrasse 4

✆ 044 921 18 26

Dramatischer Verein

Peter Krähenbühl, Neuhofstrasse 16,

✆ 043 843 57 75

Felsengrund-Gemeinschaft

Boldernstrasse 2, ✆ 044 920 26 28

Therapiehaus Felsengrund

Roland Oetiker, Boldernstr. 2, ✆ 044 920 26 28

62

Adressverzeichnis

Ferienheimgenossenschaft

Thomas Lehner, Gewerbestr. 17, ✆ 044 920 32 71

Feuerwehrverein

Thomas Lehner, Gewerbestr. 17, ✆ 044 920 32 71

Fischer-Vereinigung

Rudolf Frischknecht, Rohrhaldenstrasse 8,

8712 Stäfa, ✆ 043 477 07 76

Fischotter-Verein

Walter Stauffer, Hasenackerstr. 44,

✆ 044 920 79 89 oder 076 347 03 50

Forum AuM

Arbeitskreis für Bildung und Freizeit, Rolf Gollob,

Asylstr. 46, ✆ 044 920 47 88

Frauenpodium

Marie-Louise Thoma, Ackerstr.9,✆ 044 920 28 29

E-Mail: frauenpodium@thoma-ml.ch

Frauenturnverein

Claudia Walser, Leisibüelstrasse 184,

✆ 043 843 51 81

Fussballclub

Robert Rathkolb, ✆ 044 333 28 39

E-Mail: robert.rathkolb@credit-suisse.com

G-Coast Frisbee Crew Männedorf

Marcel Schmid, Gewerbestrasse 17,

www.g-coast-frisbee-crew.ch

GaiaNet – Verein für Lichtarbeit

Postfach 373, ✆ 044 790 17 59,

www.lichtmatrix2012.com

Gemeinnütziger Frauenverein

Beatrice Kehl, Im Russer 12, ✆ 044 790 15 63

Gesellschaftspolitischer Stammtisch

Kontaktadresse: Patrice de Mestral,

Weingartenstr. 47,

E-Mail: patrice.demestral@bluewin.ch

Gewerbeverein

Hans Billeter, ✆ 044 920 06 39,

habi-trans@bluewin.ch

Hafengenossenschaft

Verwaltung: K. Züst, ✆ 044 921 66 70

Hafenmeister: H. U. Stocker, ✆ 044 920 26 83

Herzgruppe Männedorf

Langzeitrehabilitationsprogramm und Walking

Auskunft und Anmeldung:

B. Tschamper, ✆ 055 244 22 22

Jahrgängerverein Männedorf

Max Frey, Hasenackerstrasse 14, ✆ 044 920 29 56


Judo Club Tsukuri

Mirjam Senn-Schwaller (Club-Präsidentin),

Höhenweg 1, 8714 Feldbach, ✆ 076 480 78 13

www.jc-tsukuri.ch

JMOZ (Jugendmusik oberer rechter Zürichsee)

Dominic Blaesi, ✆ 079 235 62 25, www.jmoz.ch

Jugendriege

Ueli Wetli, Im Schneeberg 5, ✆ 044 920 40 74

Kammerorchester Männedorf/Küsnacht

Erika Ledergerber-Ruoff, Kantonsschulweg 2,

8620 Wetzikon, Tel. 044 932 44 53,

eledergerber@gmx.ch

Karate Kai Oetwil a.S. (KKO)

Techn. Leiter: P. Gangshontsang 4. Dan

Postfach 304, 8618 Oetwil a.S., ✆ 044 929 24 32

Karate Schule Männedorf

Egon Diem, Alte Landstrasse 38, 8706 Meilen

✆ 079 776 86 20, 044 923 47 49

Kinderkrippe

Zauberloki, Mittelwiesstr. 4, ✆ 044 920 09 16

Purzelbaum, Asylstrasse 50, ✆ 044 790 46 91

Kino Wildenmann Dorfgasse 42,

✆ 044 920 50 55, Fax 044 790 20 25

Kleintierzüchter-Verein Männedorf-Uetikon

Ruedi Pfister, Berghofstr. 46, ✆ 079 261 70 79

Konzertchor Zürichsee

vormals Gemischter Chor Oberer Zürichsee

Präsidentin: Natasa Ingold

✆ 044 926 68 38, natasaingold@hotmail.com

www.konzertchor-zuerichsee.ch

Kulturkreis Männedorf

Heidi Bänziger, Aufdorfstr. 176 b, ✆ 043 277 30 88

Lebensrettungs-Gesellschaft SLRG Männedorf

Linus Kraus, Brunnenweg 5,

✆ 044 920 57 39, Ikraus@gmx.ch

MänneDorfchor (gemischter Chor)

Charly Lanz, Ausserfeldstrasse 83,

✆ 044 920 45 24

Männerturnverein Männedorf

Walter Brändli, Kleindorfstr. 16 A, 8707 Uetikon a.S.

✆ 044 920 35 34, walter.braendli@vtxmail.ch

Mandolinen-Orchester

Ursi Brennwald, Dorfgasse 41, ✆ 044 920 19 86

Musikverein Harmonie Eintracht

Adrian Balzer, Hofenstrasse 22, ✆ 078 753 08 30,

E-Mail: praesident@musikverein-maennedorf.ch

Naglertruppe Männedorf-Uetikon

Peter Gilgen, Grossacherstrasse 3,

8634 Hombrechtikon, ✆ 079 414 00 13,

www.naglertruppe.ch

Natur- und Vogelschutzverein

Männedorf/Uetikon

Hannes Geiges, Sonnenbergstrasse 12,

✆ 044 920 45 86

Ökumenische Altersbildung

Hans Holzer, Hofenstrasse 18,

✆ und Fax 044 920 47 59

Pfadiabteilung Ratatouille Uetikon/Oetwil

Manuel Schubiger, Hofenstrasse 12,

✆ 044 920 52 48, kobold@pfadiratatouille.ch,

www.pfadiratatouille.ch

Pistolenschiessverein Männedorf

Michael Lang, Sennhüttenstr. 20, 8712 Stäfa,

✆ 044 926 23 75, www.psvm.ch

Pro Juventute Kanton Zürich

Bahnhofstrasse 12

Ferienplausch: ✆ 044 921 59 15, Geschäftsstelle:

✆ 044 366 53 40, www.projuventute-zh.ch

Pro Senectute

Ortsvertretung, Emma Staffelbach

Im Russer 42, ✆ 044 920 64 16

Pro Senectute

Dienstleistungscenter Pfannenstiel

Fachstelle für alle Altersfragen

Dorfstrasse 78, 8706 Meilen, ✆ 058 451 53 20

Rollstuhl Taucher Zürich

Bernhard Füglistaler, Luegislandstr. 53c,

8051 Zürich, ✆ 079 405 75 92,

b_fuegi@bluewin.ch

SAC, Sektion Pfannenstiel

Silvie Troxler,

Hermann Hiltbrunner-Weg 28, 8713 Uetikon

✆ 044 796 37 88, silvie.troxler@sac-pfannenstiel.ch

Samariterverein

Käthi Gisler, Postfach 507, ✆ 044 920 23 26

Schifffahrtsmuseum Heimethus Männedorf

Dieter Pestalozzi, Seestrasse 110,

✆ 044 920 38 79

Schützengesellschaft

Mathias Tischhauser, Hofenstrasse 65,

✆ 044 920 17 15, E-Mail: thhst@active.ch

Schwingklub Zürichsee rechtes Ufer

Peter Salvisberg, Eichstrasse 85,

8713 Uerikon, ✆ 044 796 17 13

Segel Club Männedorf

Patrick M.O’Neill, Hofenstrasse 84C,

✆ 044 921 19 23, www.segelclub.ch,

kontakt@segelclub.ch

Senioren für Senioren

Auftragsvermittlung und massgeschneiderte PC-Kurse

Tobelstr. 8, ✆ 044 920 44 01

63


Singfrauen Männedorf

Verena Fässler, Asylstr. 70, ✆ 043 843 59 81

oder 079 742 83 06, verena-faessler@bluewin.ch

Skiklub Alpina

Ueli Daum, Kornweg 2, 8405 Winterthur,

✆ 052 233 34 63, ✆ 079 342 80 31, kontakt@skiklub-alpina.ch,

www.skiklub-alpina.ch

Vermietung Skihaus Alpina, Elm:

Christoph Daum, Lächlerstrasse 31,

8634 Hombrechtikon, ✆ 055 244 24 28 verwaltung@ferienhaus-alpina.ch,

www.ferienhaus-alpina.ch

SPITEX-Dienste

Allgemeiner Verein Spitex Dienste, Ursula Blaser-

Bysäth, Brüschrainweg 4, ✆ 044 920 22 55

Sportschützen

Andreas Dohner, Tuntelnstrasse 26,

8707 Uetikon, ✆ 079 691 51 89

Stephans-Chor Männedorf-Uetikon

Michael Mallaun, Leisibüelstr. 126, ✆ 044 920 20 08

Tauchclub Aqua-Star

A. Schneider, Ormisstr. 106, 8706 Meilen,

www.aqua-star.ch, info@aqua-star.ch

Tauchschule

Kreuzstrasse 8, 8634 Hombrechtikon,

✆ 079 730 03 20, mail@ts-maennedorf.ch,

www.ts-maennedorf.ch

Ten Sing Männedorf/Uetikon

Sekretariat: Bergstrasse 89, Di 14–17 Uhr,

8707 Uetikon a. See, ✆ 044 922 72 48,

tensinguetikon@cevi.ch, www.tensing-uetikon.ch

Tennisclub Sonnenfeld

Therese Kogens, Hasenackerstrasse 50

✆ 044 920 57 71, www.tc-sonnenfeld.ch

Therapiehaus Felsengrund

Stationäre Therapie, Begleitetes Wohnen

Roland Oetiker, Boldernstr. 2, ✆ 044 920 26 28

Tischtennisclub Meilen/Männedorf

Zoltàn Kaszàs, Lammetstr. 8, 8492 Schalchen,

✆ 052 385 22 13, E-Mail: zoltan.kaszas@kzo.ch

Turnverein STV Herren

Erich Waldmeier, Hofenstr. 80c, ✆ 044 921 19 76

Turnveteranen Männedorf

Fredi Klemenz, Lindenstr. 3, 8707 Uetikon am See,

✆ 079 288 25 76, ✆ Geschäft 044 929 62 06

Velobörse Männedorf

Beda Krapf, Lohstr. 13, ✆ 044 921 13 21,

beda@krapf.ch, Nicolas Matile, Boldernstr. 14,

✆ 044 921 16 29

Velo-Moto-Club

Daniel Schneider, Herweg 32,

8708 Männedorf, ✆ 079 505 94 68

64

Verein Altersheim Seerose

Seestrasse 227, Präsidentin: Susanne Boltshauser,

✆ 044 920 37 84, su.boltshauser@bluewin.ch

Verkehrsverein

Andreas Hasler, Sonnenbergstr. 38, ✆ 044 920 08 62

www.verkehrsverein-maennedorf.ch

VFSN Verein Flugschneise Süd – Nein

Sektion Männedorf-Stäfa, Iris Otter, Bergstrasse 94B,

✆ 044 920 61 56, E-Mail: otter-ch@bluewin.ch

Politische Parteien

Christlichdemokratische Volkspartei (CVP)

Daniela Halder, Postfach 909, ✆ 043 843 59 22,

E-Mail: cvp-maennedorf@swissonline.ch,

www.cvp-maennedorf.ch

Evangelische Volkspartei (EVP)

Markus Knecht, Alte Landstrasse 189,

✆ 044 921 64 17, mar.knecht@bluewin.ch

Freisinnig-Demokratische Partei (FDP)

Giovanni Weber, Bergstr. 100, ✆ 044 920 08 68

E-Mail: gioweber@aol.com

Grüne Männedorf (GM)

Maria Rohweder, Untere Scheugstr. 1, 8707 Uetikon,

✆ 044 920 64 58, E-Mail: rohweder@freesurf.ch

Grünliberale Partei (GLP)

Silvio Piffaretti, Weinrebenstr. 49, ✆ 044 915 57 88

E-Mail: maennedorf@grunliberale.ch www.bezirkmeilen.grunliberale.ch

Schweizerische Volkspartei (SVP)

Heinz Abegg, Feldhofstr. 4, ✆ 044 921 13 12,

h.abegg@bluewin.ch, www.svp-maennedorf.ch

SP Männedorf

Benjamin Sourlier, Dammstr. 28, ✆ 078 765 52 14,

bsourlier@gmx.ch, www.sp-maennedorf.ch

Andere Organisationen

und Angebote

A–Z Gesundheitsstudio Mo–Fr 9–21 Uhr mit

Abholdienst. Kosmetische Fusspflege, Fussreflexzonen-Massage,

Klassische Körpermassage.

Infrarotsauna für Frauen. Haus- und Spitalbesuche.

Lisa Bosshard, dipl. Masseurin, Etzelweg 9,

✆ 044 920 12 80

Akademie: Starcon Lichtkörper Seminare

Offene Abende, Trainings, Ausbildungen, Meditation,

Energie- u. Lichtarbeit, Sternenlicht Juwelen,

Caroline+Edwin Zimmerli, Bergstr. 101, 8707

Uetikon, ✆ 044 920 40 71, www.starcon.ch

Akupressur – Autogenes Training –

Wickel-Massage – Lymphdrainage

Heidi Jucker Meier, Ackerstr. 12, ✆ 044 920 23 22


AKUPUNKTUR und TCM

SinoQi, Zentrum für TCM, Meilen, Dorfstr. 140,

direkt bei Denner, top ausgebildete chinesische

TCM-Ärzte, Krankenkassen-anerkannt,

✆ 044 210 22 88, www.sinoqi.ch

Aqua Terra Oase

Geburtsvorbereitung, Säuglings- und Kleinkinderschwimmen,

Aqua-Fit, Akupressur, Wasser-

Shiatsu, Gaby Ranz, Alte Landstr. 185,

✆ 044 920 77 11, www.aquaterraoase.ch

Art de Terre

Keramik-Atelier, Gufenhaldenweg 4,

✆ 043 535 45 26, Natel 079 288 02 65

E-Mail: etg@artdeterre.ch, www.artdeterre.ch

Astrologie & Coaching

Silke Schäfer, dipl. Astrologin und Coach,

Gufenhaldenweg 4, ✆ 044 991 22 16,

www.SilkeSchaefer.com

Atemarbeit

Innere und äussere Dimensionen sind tief mit

der Atemkraft verbunden. Bewusstes Zulassen

dieser Ordnung wirkt regenerierend auf alle

zellbiologischen Prozesse und aktiviert die

Selbstheilung. Liselotte Thouvenin, Schönhaldenstrasse

76u, dipl. Atem- und Körpertherapeutin,

✆ 044 920 31 36, liselotte.thouvenin@

sunrise.ch, www.ateminfo.ch

Atemschule

Ursula Schwendimann, Gufenhaldenweg 4,

✆ 044 920 28 66, Fax 044 920 59 12

E-Mail: atemschule@bluewin.ch

Ballett und Jazztanz im Studio 11

Asylstrasse 48, 8708 Männedorf,

✆ 044 920 46 01, Leitung: Ursula Schwarz

Ballettschule Schwarz

Registrierte Ballettschule der Royal Academy of

Dance London, Rita und Ursula Schwarz,

Schönhaldenstrasse 31, ✆ 044 920 46 01,

ballettschule_schwarz@bluewin.ch

Beratung/Coaching

Einzel-Coaching für Berufstätige/Coaching und

Fachberatung für Lehrpersonen, Eltern, Pädagogen.

Martina Bacher, Alte Landstrasse 175,

✆ 079 486 31 37, Mo–Fr 13–21 Uhr,www.neobalance.ch,

martina-bacher@neo-balance.ch

Besuchsdienst Zuhause Oberer Zürichsee

Wir besuchen ältere Menschen aus Männedorf,

Uetikon, Stäfa und Oetwil a.S. in ihrem Zuhause.

In Kooperation mit Pro Senectute. Kontakt Vermittlungsstelle:

Maria Herzog, Eichtlenstrasse 20, 8712

Stäfa, ✆ 044 796 22 72, jew. Mo/Mi 9-12 und 14-

17 Uhr. E-Mail: maria.herz@bluewin.ch

Bibel- und Erholungsheim

Hofenstrasse 41, ✆ 044 921 63 11

Bilder

1000 Originalbilder, 40 zeitgen. Künstler, Heimberatung:

bringe Ihre Favoriten kostenlos und

unverbindlich zur Ansicht nach Hause.

artplacement, Erika Krähenbühl, Neuhofstr. 16,

✆ 043 843 58 75, Mobile: 079 567 16 41,

E-Mail: info@artplacement, www.artplacement.ch

Boldern, Tagungs- und Studienzentrum

Boldernstrasse 83, ✆ 044 921 71 11

Budgetoptimierung

Information und Coaching, elke@patzke.ch

oder ✆ 044 790 28 24

CGM Christliche Gemeinde Männedorf

Bahnhofstrasse 24, Postgebäude Eingang Süd,

Martin Schnyder Pastor/Gemeindeleiter,

✆ 044 790 11 60 (Büro), martin.schnyder@

bluewin.ch, www.cgm-maennedorf.ch

Computer HomeService, Beratung und Schulung

für Internet, WLAN, E-Mail, Office usw. und Hardwareprobleme

bei PC und Mac. Peter Bodmer,

Aufdorfstrasse 193, ✆ 044 920 43 59,

✆ 079 403 14 52, bodmer.homeservice@bluewin.ch

Computer-Kurse Senioren für Senioren

Massgeschneiderte Kurse, weitere Infos:

www.pc-supportteam.ch, oder ✆ 044 920 44 01

Craniosacral Therapie

Evelyn Rappersberger, dipl. Craniosacral Therapeutin,

Cranio Suisse, Alte Landstr. 273, ✆ 078 632 77 01,

evelyn@hispeed.ch, www.craniosacral-evelyn.ch

DOULA - Geburtsbegleitung

Einfühlsame, kontinuierliche und individuelle

Begleitung während Schwangerschaft, Geburt &

Wochenbett, Teres Eichenberger, Boldernstr. 8,

Tel. 043 810 59 61 oder 079 406 56 87

Ein Bett für Ihre Gäste!

Info und Anmeldung unter ✆ 044 790 39 13/14

oder E-Mail: info@sheema.ch und www.sheema.ch

Energiebehandlungen

zur Stabilisierung von Körper, Geist und Seele

Hedwig Wolfensberger, Gewerbestrasse 19,

✆ 044 920 22 49

Englisch für Kinder ab 3 bis etwa 14 Jahren

Englisch lernen mit viel Spiel und Spass für Anfänger

und Fortgeschrittene. Kompetente Lehrkräfte

– Stützunterricht – Vorbereitung zu YLE Cambridge-Prüfungen.

Gratis Schnupperstunde –

Anmeldung/Infos: www.easyenglishclub.com,

✆ 071 860 06 06

Ergotherapie Männedorf

Beatrix Oberhänsli, Hand- und Neurorehabilitation,

Seestr. 131, ✆ 043 844 32 35, www.ergoreha.ch

Ernährungsberatung

Susanne Drexler, dipl. Ernährungsberaterin SHS,

Ernährungs- und Bewegungsberatung, Bergstr. 2,

8712 Stäfa, ✆ 079 565 34 82

65


Ernährungs-/Persönlichkeitscoaching

Carin Wettstein, Ernährungsberaterin PMF,

Ausbildnerin mit eidg. FA, Kugelgasse 14,

✆ 043 843 56 66, maennedorf@paramediform.ch

Ernährungspsychologische Beratung

Gordana Delas, Untere Bühlenstrasse 111,

✆ 044 790 41 16, Mobile: 078 768 41 69,

E-Mail: info@delas.ch, www.delas.ch

Evangelisch-methodistische Kirche

Ruth Abächerli, Liebeggasse 7, ✆ 044 926 14 51

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde

Madeleine Strub-Jaccoud, Haldensteig 23,

✆ 043 843 54 07

Sozialdiakon: A. Müller, ✆ 044 921 50 05

Sekr.: Alte Landstrasse 254,✆ 044 921 50 00,

Fax 044 921 50 01, Mo–Fr 8.30–11.30 Uhr,

nachmittags geschlossen

Christine Streuli und S. Camporesi-Lüthi

Hauswart: H.-U. Ehrismann, ✆ 044 921 50 08

Sigrist: Heinz Disler, ✆ 079 401 15 32

Familienbegleitung, Coaching und Mediation

Und Bed and Breakfast Trästenberg, Gila Fankhauser,

Trästenbergweg 1, ✆ 079 350 56 52,

gila.fankhauser@gmail.com,

www.gila-fankhauser.ch

Figurentheater LIRUM-LARUM,

Therapeutisches Puppenspiel

Aufführungen, Kurse für Kinder und Erwachsene,

Vorträge, Therapie für Kinder ab 4 Jahren,

Anita Stürm-Frei, Bahnhofstrasse 20,

✆ 079 544 75 02 oder ✆ 044 984 26 14

Flamenco-Unterricht und Shows

Susanna Schinzel-Wetli, ✆ 044 920 56 03

Freie Evangelische Gemeinde

Bühlstrasse 3, 8707 Uetikon a.S.,

✆ 044 920 65 71, info@feg-uetikon.ch

www.feg-uetikon.ch

Fusspflege pedi Kraus

Dipl. kosmetische Fusspflege und klassische-

Massage. Kraus Monica, Brunnenweg 5,

✆ 076 572 23 70

Ganzheitliche Gesundheitspraxis Seeblick

Entspannung und Wohlbefinden für Körper und

Geist, Erleichterung bei Rücken-, Nacken- und

Kopfbeschwerden. Neue Energie, Erfolg und

Klarheit im Leben. Focusing, Massagen, Prozessbegleitung,

Claudia Conza, Birkenstr. 17,

✆ 044 940 60 00, 079 567 48 79,

www.claudiaconza.com

Geburtsvorbereitung, Schwangerschaftsund

Rückbildungsgymnastik, Beckenboden-,

Rückengymnastik, Studio 11, Asylstrasse 48,

Helena Holenstein-Windlin, ✆ 044 921 16 00

66

Gesundheitspraxis Sakura

Klass. Sport-Fussreflexzonen- u. Heilmassagen,

Shiatsu für Erwachsene, Kinder und während

Schwangerschaft und Geburt, Kosmetische

Behandlungen, Heike Schwerzmann,

Dipl. Therapeutin, Asylstr. 60, ✆ 044 790 14 75

Haltungsgymnastik – Rückenschule

Rückbildungs- und Beckenboden-Gymnastik

Marlis Rüeger, Physiotherapeutin, ✆ 044 980 11 71

Mi 17.30–18.30 Uhr

Do 8.30–9.30 Uhr

Turnhalle Kinderstation Brüschhalde, Bergstr. 120

HANRA

Haarentfernung mit Zuckergel und Naturprodukte

Manuela Zwahlen, Bahnrainstr. 26,

✆ 044 921 13 87, ✆ 079 384 11 87

www.hanra.ch/mzwahlen

Hypnose und Tiefenpsychologie,

Autogenes Training GTH

Einzel- oder Gruppensitzungen, Claudia Manzini-

Egger M.S., Gufenhaldenweg 4, ✆ 079 552 83 23,

Mail: claudia@athypno.ch, www.athypno.ch

Kinesiologie

Doris Huwiler, Dipl. Integrative Kinesiologin IKZ

Praxis für Integrative Kinesiologie, im Russer 10,

✆ 044 920 41 01, E-Mail: d.huwiler@bluewin.ch

Kinesiologie für Kinder und Erwachsene

Cynthia Kübler, dipl. Integr.Kinesiologin IKZ, Praxis

Kinfit, Natural-med.Therapiecenter, Bergstr.4,

8712 Stäfa, Tel. 043 477 01 43, www.kinfit.ch

Kinesiologiepraxis ufschnuufe.ch

Durchatmen, Blockaden lösen, sich von Ängsten

und Altlasten trennen. Dipl. holistische

Kinesiologin, Bettina Pfister, Hofenstr. 82a,

✆ 044 912 16 63, www.ufschnuufe.ch

Kinder-Natur-Gruppe Männedorf

Für Kinder im Kindergartenalter (5–6 Jahre),

jeweils am 2. und 4. Mi oder Sa im Monat

Für Kinder im Primarschulalter (7–12 Jahre),

jeweils am 1. und 3 Mi oder Sa im Monat

Doris Keller, Ausserfeldstr. 83, ✆ 044 920 77 33

oder ✆ 079 734 12 86, www.dku.ch

Kinderpraxis blue*star

Beratung von Kindern mit spezieller Wahrnehmung

(ADHS, Autismus, etc.), Übertragung von

Lebensenergie mit der ELISE Energie für Erwachsene,

Bio Energie-Therapie. Mieke Visscher, dipl.

Bio Energietherapeutin, dipl. Ergotherapeutin,

Tramstrasse 21, ✆ 043 540 55 63

Körperarbeit, Postural Integration (PI)

eine körperorientierte Psychotherapie, Sibylle

Rieser, dipl. PI-Therapeutin, Kugelgasse 14,

✆ 044 921 18 70, www.gleichzeitig.ch,

sibylle.rieser@swissonline.ch


malatelier

Freiraum zum Malen – für Kinder, Jugendliche

und Erwachsene, Saurenbachstr. 21, beim Brüggli,

Marielou Hürlimann, ✆ 079 327 56 00,

www.malateliermaennedorf.ch,

info@malateliermaennedorf.ch

Malraum atelier413/Atelier begleitetes Malen

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene,

Alte Landstrasse 413/Hofenstrasse 84a,

✆ 044 920 39 39, Bea Müller, Künstlerin,

Maltherapeutin IHK, www.beamueller.ch,

info@beamueller.ch

Massage

Klassische und Fussreflexzonenmassage, manuelle

Lymphdrainage, Mara Weber, Bahngasse 3,

✆ 079 751 72 20, kk.anerkannt

Massage, Cranio Sacrale Osteopathie & Coaching

Felix Joy, dipl. Körpertherapeut, Gufenhaldenweg 4,

✆ 044 991 22 19, www.FelixJoy-bodywork.ch

Mediation Praxis

Einzel- & Co-Mediation, Rechtsberatung rund

um die Familie, Trennung und Scheidung,

Monika Labhard, lic. iur., Mediatorin SVM,

Glärnischstrasse 163, ✆ 044 920 52 12

Myoreflextherapie und Energetische Körperarbeit

Theres Hartmann Hochrein, dipl. Physiotherapeutin,

Hasenackerstr. 42B, ✆ 044 790 27 90,

E-Mail: hochrein@bluewin.ch

Noveos:Perspektiven für Menschen mit psychischer

Beeinträchtigung

Flechtwerkstatt: Seestrasse 185, ✆ 044 920 25

40, E-Mail: flechtwerkstatt@noveos.ch Angebot:

Reparaturen von Stuhlgeflechten, Flechtkurse,

div. Eigenprodukte

Textilwerkstatt Seestern: Seestrasse 185,

✆ 044 921 11 34, E-Mail: textilwerkstatt@noveos.ch

Angebot: Neuanfertigungen nach Mass,

div. Änderungen und Flickarbeiten, Annahmestelle

für Textilreinigung

Numerologie

Katharina Fink, spirituelle Lehrerin und Heilerin,

Laubstenstrasse 36, 8712 Stäfa, ✆ 043 477 05 65,

katharina8@bluewin.ch, www.pr8voll.ch

Outdoorfitness – Kraft und Fitness in der Natur

tanken! Direkt vor der Haustüre loslegen, Fitness

am See/Nordic Walking Monika Schweizer,

✆ 044 450 43 45, moni@outdoorfitness.ch,

www.outdoorfitness.ch – bewegt Dich!

Podologie – Medizinische Fusspflege

Brigitta Schweizer, Podologin SPV, Schönhaldenstr.

13, 8708 Männdedorf, ✆ 044 920 49 28

Praxis für Physiotherapie Nicole Gerwig Steiger

Alte Landstr. 413, ✆ + Fax 044 920 00 90,

nicole.gs@ngs-physio.ch

Psychotherapie/Kunsttherapie

Barbara Heller Weber, Psychotherapeutin SPV,

Kunsttherapeutin GPK, ✆ 079 391 91 82,

Bergstr. 2, 8712 Stäfa,

Rechnen ohne Probleme

Ausserschulisches Kursangebot für Kinder der

Primarschule, «Mathiblitz», Doris Friess-Glauser,

Schuelerrain 15, ✆ 079 693 54 57

E-Mail: friess-glauser@hispeed.ch

Röm.-kath. Kirchgemeinde

Rolf Eberli, Brüschstr. 15, ✆ 044 920 01 66,

Sekr.: Ursula Madi, ✆ 044 920 00 23,

Mo–Fr 9–11.30 Uhr, Pfarreizentrum St. Stephan:

Hans Storrer, ✆ 044 920 18 38

Schuhe und Reparaturen

Einlagen, Arbeitsschuhe, Stahlkappenschuhe

Elia, Kugelgasse 18, ✆ 044 920 08 29

Shiatsu, Massage und Kosmetik

Margrit Novotny, Dipl. Shiatsutherapeutin, SGS

Aufdorfstrasse 160, ✆ 044 920 24 66

Shiatsu (Zen Shiatsu) –

Systemische Aufstellungsarbeit und Beratung

Regula Heller Rosselet, lic. phil. l, dipl. Shiatsutherapeutin

SGS, Kugelgasse 20, ✆ 044 920 60 73,

E-Mail: info@regula-hr.ch, www.regula-hr.ch

Spielgruppe Bärliburg

Hofenstr. 3, ✆ 044 920 44 42 www.baerliburg.ch

Spielgruppe SUNNEBURG

Elisabeth Raths, Infos und Anmeldungen, Gruppe

Männedorf: ✆ 044 920 57 50, Spielgruppe SUNNE-

BURG, 8707 Uetikon a.S., ✆ 044 921 11 57,

elisabeth-raths@bluewin.ch

Spielgruppe Winnie Pooh

Sonja Arnhold, Gerichtshausstrasse 1, 8340

Hinwil, ✆ 043 843 00 84 oder 079 685 51 10,

E-Mail: info@spielgruppe-winniepooh.ch

Sport-Treffs + Kurse

Nordic Walking/Walking Running/Jogging

Brigitte Moser-Hausammann, ✆ 044 920 74 72,

Krankenkassenanerkannt

Sterbe- und Trauerbegleitung

Roger Walliser, dipl. Sterbe- und Trauerbegleiter,

offen gegenüber allen Religionen, Herweg 18, ✆.

079 272 70 94. www: massage-begleitungen.ch

Tai-Ji-Kurse – Reiki-Ausbildungen und Einzelbehandlungen

Meditationen – Aura-Soma, Claudia

Stamm Roth, Praxis Hasenackerstrasse 42b,

✆ 044 920 08 13, claudia.stamm@bluewin.ch

67


Waldspielgruppe «ABisCHRUT»

Frau Katja Hofer-Bianchi, ✆ 044 920 66 25

Waldspielgruppe Männedorf

Für Kinder von 3–5 Jahren, Doris Keller,

Ausserfeldstr. 83, ✆ 044 920 77 33 oder

✆ 079 734 12 86, www.dku.ch

www.fasten-wandern-wellness.ch

Fastenferien mit Ida Hofstetter, Neuhofst. 11,

8708 Männedorf ✆ 044 921 18 09

68

Feste Daten und Termine

Musikvereine

Allianz Brass Band Männedorf

Do 19.45 Villa Liebegg

Harmonie Eintracht

Mi 20.00 Villa Liebegg

JMOZ (Jugendmusik Oberer rechter Zürichsee)

Die Proben finden im Singsaal des Schulhauses

Beewies, Etzelstrasse 35, Stäfa, statt

Jugendorchester Mi 19.30–21.30 (wöchentlich)

Aspirantenspiel Mi 18.00–19.00 (14-täglich)

Perkussions-Ensemble

Do 19.00–21.00 (14-täglich)

Kammerorchester Männedorf/Küsnacht

Mi 19.45–22.00

Katholisches Pfarreizentrum Küsnacht

Konzertchor Zürichsee

Mo 20.00 Singsaal Kirchbühl, Stäfa

Mandolinen-Orchester Männedorf

Mo 20.15 Theoriesaal Feuerwehrgebäude

MänneDorfchor (gemischter Chor)

Mi 20.00 Singsaal Hasenacker

Singfrauen Männedorf

Mo 20.00 Aula Blatten

Stephans-Chor Männedorf-Uetikon

Do 20.00 Pfarreizentrum St. Stephan

Ten Sing (Chor, Tanz, Theater)

Di 19.30–21.15 Riedstegsaal, Uetikon

Yogastern

Hatha Yoga, Yoga für Schwangere, Yoga für Rückbildung.

Irène Timm, dipl. Yogalehrerin YS / EYU, Im

Russer 96, ✆ 079 407 81 92, info@yogastern.ch,

www.yogastern.ch

Yoga-Zentrum

Therese und Rachel Riedweg, dipl. Yogalehrerinnen

YS/ EYU, Berufsverband Yoga Schweiz, unterrichten

in Männedorf, Stäfa, Herrliberg und Zürich. Yogaschule,

✆ 044 9202252, yoga@bluewin.ch

www.yoga-zh.ch

Sportvereine

STV Turnverein Herren

Allg. Turnen Doppelturnhalle Hasenacker

Di 20.00–22.00

Leichtathletik Doppelturnhalle Hasenacker

Di 20.00–22.00

Gymnastik Doppelturnhalle Hasenacker

Di 19.30–22.00

Geräteturnen Doppelturnhalle Hasenacker

Di 20.00–22.00

Spiel Doppelturnhalle Hasenacker

Fr 20.00–22.00

Fitnessturnen Doppelturnhalle Hasenacker

Fr 20.00–22.00

Jugendriege

Unterstufe Turnhalle Blatten

Di 18.30–20.00

Mittelstufe Doppelturnhalle Hasenacker

Mi 18.30–20.00

Oberstufe Doppelturnhalle Hasenacker

Do 18.30–20.00

Turnveteranen

1. Do im Monat Hock, Rest. Bahnhofpost

ab 19.30 Uhr

Fischer-Vereinigung

Fr 20.00 Jeden 2. Freitag im Monat

Hock im Klubhaus

Frauenturnverein FTV, Turnhalle Hasenacker

Leiterin: Barbara Weber, ✆ 044 920 52 63

Mo 19.00–20.00 Mobilisieren, Kräftigung,

Dehnung (gelenkschonend)

20.15–21.15 Fitness, Kräftigung, Dehnung

Mi 19.00–10.15 Walking-Treff Mühlehölzli, Stäfa

Damenturnverein DTV/www.dtv-maennedorf.ch

Aero-Gym-Fit Turnhalle Hasenacker

Di 20.15

Fitness 50+ Turnhalle Blatten

Di 20.00


Aktive

Do 19.45

Doppelturnhalle Hasenacker

Fit’n Fun

Do 20.15

Doppelturnhalle Hasenacker

Mädchenriege Info: Homepage

Di und Do Michaela Kunz, ✆078 600 23 56

Mukiturnen ab 3–5 Jahre

Do-Vormittag Turnhalle Hasenacker

auf Anfrage: Claudia Egli, ✆ 044 322 99 01

Kinderturnen 1. + 2. Kindergarten

Di-Nachmittag Turnhalle Hasenacker

auf Anfrage: Sonja Piffaretti, ✆ 044 915 57 88

Männerturnverein Männedorf

Mi 20.00–22.00 Turnhalle Blatten

Fussballclub Männedorf

Trainingsplan gültig ab August 2010

1. Mannschaft: Di/Do/Fr 20.00–21.30 Uhr

2. Mannschaft: Di/Do 20.30–22.00 Uhr

3. Mannschaft: Mi/Fr 20.30–22.00 Uhr

Frauen: Mo/Mi 20.00–21.30 Uhr

Senioren/Veteranen:Mo 20.00–21.30 Uhr

Fr 19.30–21.00 Uhr

Junioren A: Mo/Fr 20.00–21.30 Uhr

Mi 19.30–21.30 Uhr

Junioren B: Di/Do 19.00–21.00 Uhr

Junioren Ca: Di/Do 18.30–20.00 Uhr

Junioren Cb: Mi/Fr 18.30–20.00 Uhr

Junioren Da: Mo 18.00–19.30 Uhr

Mi 17.30–19.00 Uhr

Junioren Db: Di/Do 18.00–19.30 Uhr

Junioren Dc: Mo/Do 18.00–19.30 Uhr

Junioren Ea: Mo 18.00–19.30 Uhr

Mi 17.30–19.00 Uhr

Junioren Eb: Di/Do 17.30–19.00 Uhr

Junioren Ec: Di 17.30–19.00 Uhr

Junioren Ee: Di 17.15–18.45 Uhr

Juniorinnen B: Mo 18.45–20.15 Uhr

Do 18.30–20.00 Uhr

Juniorinnen D: Mi 18.30–20.00 Uhr

Fussballsch. 2002 Mi 17.00–18.30 Uhr

Fussballsch. 2003 Mi 17.00–18.30 Uhr

Fussballschule 2004 Do 17.30–9.00 Uhr

Torhüter-Training: Mi(E,D-Junioren)17.30–19.00 Uhr

Torhüter-Training: Mi(C,B,A-Junioren)19.00–20.45 Uhr

G-Coast Frisbee Crew Männedorf

Sa: alte Turnhalle Hasenacker 10–12 Uhr

Mi: im Sommer draussen

nach Absprache 19–21Uhr

Skiklub Alpina Männedorf/Stäfa

Öffentliches Ski-Fit (von Herbst- bis Sportferien)

Mo 19.00–20.00 Doppelturnhalle Hasenacker

20.15–21.15 Doppelturnhalle Hasenacker

Do 20.30–21.30 Turnhalle Moritzberg, Uerikon

Jo-/Junioren-Ski-Fit

Do 19.00–20.30 Turnhalle Moritzberg, Uerikon

Klubstamm

1. Mi im Monat, 20.00, Rest. Frohsinn

SAC Sektion Pfannenstiel

Do 20.00 Stamm, Tourenbesprechung,

Anmeldung, Rest. Rössli, Stäfa

Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft

Jugendtraining:

Mi 19.00–20.00 Jugendgruppe

Erwachsenentraining:

Mi 20.00–21.00 Sept.–Mai im Hallenbad

19.30–21.30 Juni–August im Strandbad

Tauchclub Aqua-Star

Training jeweils montags: April–Okt. tauchen im

See, Nov.–März: Hallenbad Training

Tauchschule Männedorf

Tauchkurse für Anfänger bis Instruktor

Mitte April bis Mitte Oktober, ✆ 079 730 03 20,

www.ts-maennedorf.ch

Tischtennisclub Meilen-Männedorf

Training

Mo 20.00–22.00

neue Turnhalle Blatten, Männedorf

Di+Do 19.45–22.00

Turnhalle Dorfmeilen, Meilen

Jugendtraining

Do 18.00–19.30

Turnhalle Dorfmeilen, Meilen

Mo 18.30–20.00

neue Turnhalle Blatten, Männedorf

c&m sport: Walking-Treff

Di 19.00–20.00 Sportplatz Widenbad,

Männedorf, ✆ 044 920 55 50

Judosport Männedorf

Im Schulhaus Blatten

Mo 16.45–17.45 Uhr Piccolo ab 5 Jahren

Mo 18.00–19.15 Uhr Kinder

Di 17.00–18.00 Piccolo ab 5 Jahren

Di 20.00–21.30 Uhr Jugend/Erwachsene

Fr 18.15–19.15 Uhr Kinder

Fr 19.15–20.30 Uhr Juniorinnen

Selbstbehauptung/Selbstverteidigung

Sa 08.30–10.00 Uhr Piccolo ab 5 Jahren

Sa 10.15–11.45 Uhr Mädchen ab 8 Jahren

Mo 20.00–21.30 Uhr Frauen

Sa 14.00–17.00 Workshop/TIS

69


Karate Kai Oetwil a. S. (KKO)

Di + Fr 19.00–20.10 Kinder

20.15–21.30 Erwachsene

Do 18.15–19.10 Kinder

19.15–20.10 +32

20.15–21.30 Erwachsene

Anfängerkurse jeweils 1. Do im März und September,

Turnhalle «Dörfli», Oetwil a.S.

Schwingklub Zürichsee rechtes Ufer

Mi 19.00 Buebeschwinger ab 10. Altersjahr

20.00 Aktivschwinger

Schwingkeller Turnhalle Blatten

Sportschützen

Mi ab 18.30 30.3.–21.9. Kleinkaliberschiessen

Stand Widenbad

Velo-Moto-Club

Mo 18.30 Hobby-Training-Velofahren, Abfahrt

Seestrasse 399, Do 18.00–22.00 Radball,

neue Turnhalle Blatten

Kirchen

Bibelheim, Hofenstrasse 41

So 10.00 Gottesdienst im Altersheim Emmaus

So 19.30 Gottesdienst in der Kapelle

Tägliche Andachten

Evang.-ref. Kirchgemeinde

So 10.00 Gottesdienst (siehe «Kirchenbote» oder

Samstagsausgabe «Zürichsee-Zeitung»)

11.15 Jugendgottesdienst in der Kirche

oder im KGH (gemäss sep. Progr.)

Di 15.15 Seniorengottesdienst

(einmal im Monat, dienstags)

Do 09.15 Offene Bibelgruppe im KGH

(jede 2. Woche)

Fr 12.00 Kolibri, Mittagstisch (wöchentlich)

19.00 FRIGO (Gottesdienst für Junge),

einmal im Monat

Sa 10.30 BlMBAM!-Träff in der Kirche für

3- bis 5-jährige Kinder mit Begleitperson,

jeden 2. Samstag im Monat

Evangelisch-methodistische Kirche

So 10.00 Gottesdienst (s. Samstagsausgabe

«Zürichsee-Zeitung»)

Mo 8.30 Gebetsfrühstück (erster Mo im Monat)

Di 9.15 Singe mit de Chliine – rede mit de

Grosse (1x mtl.)

Di 16.00 Uhr Sockenstricken (14-täglich)

Mi 15.30 Kindersingen ab Kindergartenalter

(1x mtl.)

Mi 19.30 Hauskreis (14-täglich)

Do 14.30 Bibelgespräch (1x mtl.)

Do 15.15 Hauskreis (14-täglich)

70

Röm.-kath. Pfarrei Männedorf-Uetikon

Fr 8.15 Herz-Jesus-Gottesdienst

(1. Freitag im Monat)

Sa 18.00 Gottesdienst, Ort und Zeit variieren,

siehe Forum od. «Zürichsee-Zeitung»

So 10.00 Kindergottesdienst, (etwa 10x im

So

Jahr, Näheres siehe Forum od. ZSZ)

10.00 Gottesdienst, Ort und Zeit variieren,

siehe Forum od. «Zürichsee-Zeitung»

Di 8.15 Messfeier

Gottesdienste in den Altersheimen werden ökumenisch

angeboten

Felse-Gmeind, Christl. Freikirche, Seestr. 147

So 17.00 Gottesdienst

Fr 20.00 Regionale Celebration (alle 14 Tage)

Freie Evangelische Gemeinde

Bühlstrasse 3, 8707 Uetikon a.S.

So 9.30 Gottesdienst, Kinderprogramm

Di 14.30 60plus-Nachmittage (alle 2–3 Monate)

Di/Mi 19.30 Zellgruppen (2-mal/Monat)

Mi 17.30 Bibl.Unterricht für Oberstufenschüler

(2-mal/Monat)

Mi 20.00 Bibelabend, Gebetsabend

(alternierend)

Sa 14.00 Ameisli/Jungschar (alle 14 Tage)

Sa 18.45 Teenie-Club, Meilen (2-mal/Monat)

CGM Christliche Gemeinde Männedorf

Bahnhofstrasse 24, Postgebäude Eingang Süd

www.cgm-maennedorf.ch

So 10.00 Gottesdienst mit Kindergottesdienst,

Kinderhüeti

Di 20.00 Hauszellgruppen,1. Di/Monat

Gebetsabend

Teenie-Club, Frauentreff und biblischer

Unterricht gemäss separatem Programm

Diverse

CEVI Männedorf/Uetikon/Oetwil

www.cevi.ch/maennedorf

Buebe und Meitli

Sa 14.00–17.00 14-täglich beim Appisberg

Spiele, Geschichten, Pioniertechnik usw. ab

7 Jahren. Pfingst-, Sommer-, Herbst- und Chlauslager,

Grossanlässe. Auskunft: s. Adressverzeichnis

claro Weltladen

Hasenackerstrasse 2 (Nähe Migros)

Di–Fr 9.00–11.30 und 14.00–18.00

Sa 10.00–15.00

Schulferien nur am Morgen geöffnet


CVP

Kaffee-Treff, am ersten Mittwoch im Monat

Café Oberdorf, 10 Uhr

FDP Wochenrückblick

Jeden Samstagvormittag im Café Teresa.

Ab 8.30 Uhr. Voranmeldung erwünscht.

Gemeinnütziger Frauenverein

Babysitter-Dienst

Die Liste kann über elki@frauenvereinmaennedorf.ch

bezogen werden.

Nachhilfestunden und Aufgabenhilfe,

Dorothea Fischer Del Prete, ✆ 044 920 46 19

Treff 60 plus

Ruth Lüthard, Weingartenstr. 40, ✆ 043 843 55 12

Besuchsdienst für Betagte und Behinderte

Käthi Abegg, ✆ 044 920 25 88

Seniorinnenturnen / mit Pro Senectute

Di 11.00–12.00 Turnhalle Blatten Auskunft u.

Anm.: Regula Peter, ✆ 044 920 48 08

Seniorenschwimmen und Wassergymnastik /

mit Pro Senectute

Do ab 17.30 Uhr im Hallenbad (ausser Schulferien),

Auskunft und Anmeldung:

Christine Schlegel, ✆ 044 920 36 29

Kinderhütedienst

Do 14.00–17.00 Uhr (ausgenommen Schulferien)

ELTERN-KIND-ZENTRUM (ELKI) Lummerland

Asylstr. 50, Auskunft: Karin Nordberg,

✆ 078 601 02 43, Mo, Mi und Do, 9–12 Uhr

Familiencafé

Mittwochs von 9 bis 11 Uhr (ausser Schulferien)

offen, Fr. 6.– inkl. Zmorge

Stricknachmittag

2. Mi im Monat,14.00–16.00, KGH

Auskunft: Liselotte Müller, ✆ 044 920 52 07

Brockenstube

Do 14.30–18.30, Sa 10.00–12.00

Saurenbachstrasse 6, oberh. Seewasserwerk

Auskunft: Margrit Juvalta, ✆ 044 920 50 17

www.frauenverein-maennedorf.ch

Wandergruppe

Auskunft: Anna Pfister, ✆ 044 920 18 47

E-Mail: annapfi@bluewin.ch

Gesellschaftspolitischer Stammtisch

Jeweils letzten Samstag des Monats

im Rest. Bahnhof-Post von 10.30 bis 12 Uhr

Kontaktadresse: Patrice de Mestral, Weingartenstrasse

47, E-Mail: patrice.demestral@bluewin.ch

Herzgruppe Männedorf

Bewegungsprogramm:

In der Turnhalle Gruppe 1: Do. 17–18.30 Uhr

der Villa Monneron Gruppe 2: Do. 19–20.30 Uhr

Bahnhofstr. 44 Gruppe 3: Mi. 18–19.30 Uhr

oder in der Gruppe 4: Mi. 20–21.30 Uhr

Physiotherapie des Spitals Männedorf

Nordic-Walking-Treff:

Sportplatz Widenbad Di. 9–10.30 Uhr

Kleintierzüchterverein Männedorf/Uetikon

Jeden letzten Mittwoch im Monat Züchterhock

im Vereinshaus, Gemeinschaftsanlage, 20 Uhr

Am Sonntag, 11 Uhr, Frühschoppen, ohne letzten

Sonntag im Monat

Literaturgruppe Deutsch

Jeweils Di: 14.30–16.30 Uhr,

oder Do: 19.30–21.30 Uhr, 1x pro Mt.

Kontakt: Monique Nievergelt, ✆ 044 920 34 59

Literaturgruppe Englisch

Jeweils Mi: 14.30–16.30 Uhr, 1x pro Mt.

Kontakt: Mary-Anne Moser, ✆ 043 844 30 45

Pfadi-Abteilung Ratatouille

Männedorf/Uetikon/Oetwil

Übungen jeweils am Samstagnachmittag für

Meitli und Buebe ab 7 Jahren, Zeiten und Orte

Anschlagbrett Bahnhof Männedorf

Pro Senectute

Seniorenturnen Männer

Di 8.00–9.00 Turnhalle Blatten, Auskunft u.

Anm.: Regula Peter-Trüb, ✆ 044 920 48 08

Turnen für Frauen (mit Frauenverein)

Di 11.00–12.00, Turnhalle Hasenacker, Auskunft

und Anm.: Regula Peter-Trüb, ✆ 044 920 48 08

Mi 9.00–10.00 In der Seniorensiedlung

Haldenstrasse 60, Auskunft und

Anm: Regula Peter-Trüb, ✆ 044 920 48 08

Senioren-Mittagessen

14-täglich im, Rest. Bahnhof-Post, Donnerstag,

11.30 Uhr, Ursula Brennwald, ✆ 044 920 19 86

Schwimmen/Wassergymnastik

Do ab 17.30 Uhr im Hallenbad (ausser Schulferien),

Auskunft und Anm.: Christine Schlegel,

✆ 044 920 36 29

Senioren Nordic-Walking Treff

jeden Montag, 10.00 Uhr, Treffpunkt Sportplatz

Widenbad, Auskunft: Emma Staffelbach,

✆ 044 920 64 16

Spielnachmittage

Kath. Pfarreizentrum, 14–16 Uhr, genaue Daten

im Fischotter, Auskunft: Gerdy Aschwanden,

✆ 044 920 25 14

Senioren für Senioren, Auftragsvermittlung und

Computerkurs-Informationen

Do 9.00–11.00 Tobelstr. 8, ✆ 044 920 44 01

SVP

Stammtisch am ersten Samstag im Monat

Rest. Widenbad,11–12 Uhr (ausgenommen Aug.)

VFSN Verein Flugschneise Süd – NEIN

Sektion Männedorf-Stäfa, Info-Treff und

Meinungsaustausch sporadisch auf Einladung

oder auf Verlangen

71


Alkohol- und Suchtberatung

Bezirk Meilen Bruechstrasse 16 ✆ 044 923 05 30

Altersfragen Information und Beratung ✆ 044 921 66 14

Gemeindeverwaltung Männedorf

Alters- und Pflegeheime

Liselotte Hanimann-Brennwald

Allmendhof Appisbergstrasse 7 ✆ 043 843 41 41

Altersheim Seerose Seestrasse 227 ✆ 044 920 05 64

Emmaus Schwerzistrasse 32 ✆ 044 921 64 11

Sunnmatt Alte Landstrasse 139 ✆ 044 922 18 18

Villa Alma

Alter – Wohnen

Seestrasse 80 ✆ 044 920 39 93

Stiftung Seniorenwohnungen

Ärzte

Allgemeine Medizin

Silvia Schällebaum, Postfach 456 ✆ 044 920 63 93

Dr. med. E. Peter Allenbergstrasse 2 ✆ 043 843 30 35

Dr. med. D. Zedler

Augenarzt

Allenbergstrasse 2 ✆ 043 843 30 30

Dr. med. O. Tillman

Gynäkologie

Alte Landstrasse 154 ✆ 044 920 11 51

Dr. med. M. Rohrbach Bergstrasse 37 ✆ 044 922 12 12

Dr. med. B. Vollenweider

Hals-Nasen-Ohren

Bergstrasse 37 ✆ 044 922 40 70

Dr. med. M. Scherler Dorfstrasse 116, 8706 Meilen ✆ 044 793 16 16

Dr. med. D. Rusterholz Dorfstrasse 94, 8706 Meilen ✆ 044 923 36 66

Hormon- und Stoffwechselkrankheiten

Dr. med. S. Suter

Innere Medizin

Bahnhofstrasse 14 ✆ 044 922 40 20

Dr. med. P. Brandenberger Bergstrasse 37 ✆ 044 920 06 70

Dr. med. S. Brandenberger Bergstrasse 37 ✆ 044 920 06 70

Dr. med. T. Burkhardt Glärnischstrasse 154 ✆ 044 920 11 48

Dr. med. E. Lorenzetti Mooshaldenstrasse 40 ✆ 044 920 44 14

Dr. med. A. C. Ott

Kardiologie/Innere Medizin

Asylstrasse 60 ✆ 044 920 02 00

Dr. med. R. Maire

Kinder- und Jugendmedizin

Bahnhofstrasse 20 ✆ 044 922 14 44

Dr. med. B. Bircher Bahnhofstrasse 20 ✆ 044 922 10 00

Dr. med. J. Schneiter

Kinder- und Jugendpsychiatrie

Bahnhofstrasse 20 ✆ 044 922 10 00

Dr. med. C. Marti Häusler

Neurologie/Psychiatrie

Dorfgasse 35 ✆ 044 920 53 69

Dr. med. P. Wüst Langackerstrasse 19 ✆ 044 921 16 86

72

Dienste für alle


Rheumaerkrankungen

Dr. med. U. Diethelm

Dr. med. Cord von Restorff

Asylstrasse 84

Asylstrasse 84

✆ 044 922 12 90

✆ 044 922 12 90

Tropen- und Reisemedizin

Dr. med. J. Skalsky Ärztepraxis Eichwis, 8634 Hombrechtikon ✆ 055 244 44 40

Apotheke / Notfalldienst Dr. R. Mirsaidi, Seestrasse 206 ✆ 044 922 10 10

baragge Soziale Kontakt- und Anlaufstelle

Häldelistrasse 7c, 8712 Stäfa

✆ 044 796 41 71

E-Mail: baragge@vereinvis.ch

Berufs- und Laufbahnberatung im Bezirk Meilen

Öffnungszeiten Infothek:

BIZ Meilen, Obere Kirchgasse 18, 8706 Meilen,

Di–Fr 15.30–17.30 Uhr

Mi 13.30–17.30 Uhr

✆ 044 924 10 60

Besuchsdienste für Betagte und Behinderte

Frau Käthi Abegg, Hofenstrasse 75 ✆ 044 920 25 88

Betreibungsamt Seestrasse 201, Männedorf ✆ 043 843 30 00

Bibliothek

Öffnungszeiten:

Ferienausgabe:

Haldenstrasse 60 ✆ 044 920 22 48

Leiterin: Frau Irene Nauli E-Mail: bibliothek@maennedorf.ch

Mo 15.30–17.30, Di 19.00–21.00,

Mi 10.00–12.00, 15.30–17.30, Do 19.00–21.00,

Fr 15.30–17.30, Sa 10.00–12.00, So 10.00–12.00

Di 19.00–21.00 – Zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen

Fr 15.30–17.30 Uhr

Bienenschwarm einfangen Werner Haller (Imker) ✆ 079 627 34 01

Brockenstube Saurenbachstrasse 6, oberhalb Seewasserwerk

Verkauf und Annahme: Do 14.30–18.30

Samstag: 10–12 Uhr

Auskunft: Margrit Juvalta ✆ 044 920 50 17

Christchindli-Määrt Adrian Balzer, a.balzer@blumen-kaeser.ch ✆ 078 753 08 30

Elternrat Julia Heinzelmann, Im Russer 24 ✆ 044 929 00 47

Eltern-Kind-Zentrum

ElKi-Lummerland

ElKi-Lummerland, Asylstrasse 50

Karin Nordberg, Mo, Mi und Do 9–12 Uhr

✆ 078 601 02 43

Festbestuhlung Vermietung Urs Steiger

Stellvertretung: Guido Brander

✆ 078 600 53 92

✆ 078 843 83 76

Feueralarm

Kdt. Jürg Kurath

Kdt. Stv. Linus Kraus

Sekretariat

Feuerwehrgebäude

Notruf ✆ 118

✆ 044 920 51 23

✆ 044 920 57 39

✆ 044 920 72 91

✆ 044 920 55 00

Förster Kurt Gujer ✆ 079 425 01 47

Friedensrichterin Monika Labhard, lic. iur., Glärnischstrasse 163 ✆ 044 920 27 15

Fundbüro Gemeindepolizei, Saurenbachstrasse 6 ✆ 044 921 66 44

Gemeindeverwaltung

Öffnungszeiten:

Bahnhofstrasse 6, 10 und 12

Mo 8.00–11.30 Uhr und 13.30–18.30 Uhr

Di–Do 8.00–11.30 Uhr und 13.30–16.30 Uhr

Fr 7.00–14.00 Uhr (durchgehend)

www.maennedorf.ch, info@maennedorf.ch

✆ 044 921 66 11

Gemeindepräsident André Thouvenin ✆ 044 921 66 27

73


Infrastruktur Werke Saurenbachstrasse 6 ✆ 044 921 67 67

Infrastruktur Sekretariat Saurenbachstrasse 6 ✆ 044 921 67 07

Öffnungszeiten: Mo 7.30–11.30 Uhr und 13.15–16.30 Uhr

Fr 7.00–14.00 Uhr (durchgehend)

www.maennedorf.ch, hochbau-planung@maennedorf.ch

Ausserhalb der Öffnungszeiten sind Dienstleistungen

nach Vereinbarung möglich.

Hallenbad Hasenacker Haldenstrasse 55 ✆ 044 922 14 84

Öffnungszeiten: Di und Fr 9.00–21.00, Mi und Do 6.30–21.00,

Sa und So 9.00–17.30 Uhr

Do 13.30–21.00 Uhr Warmbadetag

Job-Bus Taglohnarbeit ✆ 044 796 43 43

Häldelistrasse 7c, 8712 Stäfa E-Mail: jobbus@vereinvis.ch

Job-STELL Soziale Arbeits- und Auftragsvermittlung ✆ 044 796 36 36

Häldelistrasse 7c, 8712 Stäfa E-Mail: jobstell@vereinvis.ch

Jugendmusikschule Villa Liebegg ✆ 044 920 49 78

Leitung ✆ 044 920 21 61

Jugendsekretariat Dorfgasse 37, www.jsmeilen.zh.ch, ✆ 044 921 59 11

des Bezirks Meilen

– Jugend- und Familienberatung

– Erziehungsberatung

– Mütter- und Väterberatung

– Gemeinwesenberatung

www.lotse.zh.ch

– Alimentenhilfe, Wetzikon (Beratung auf Anfrage in Männedorf) ✆ 044 934 55 55

– Elternberatung Bezirk Meilen Guyer-Zeller-Strasse 6, 8620 Wetzikon ✆ 044 477 37 00

– Vermittlung

von Wahlgrosseltern

Jugend- und Freizeitkommission

Gila Fankhauser ✆ 044 921 59 34

Jugendraum «Oase» Kugelgasse 24, Di–Fr, ✆ 044 921 18 15

Post: Bahnhofstrasse 6, Info: www.jugendarbeitmaennedorf.ch.vu,

E-Mail: jamaennedorf@gmx.ch

Werkstatt Gufenhalde: jeden Do ab 19 Uhr, 1. + 3. Sa ab 13.30 Uhr ✆ 044 920 04 98

Kurse in Frühlings- u. Herbstferien, Leiter: Ruedi Jäggi

JUKA Villa Liebegg:

Kinderkrippe

Vermietung: Luigi Prezioso ✆ 044 920 49 15

Zauberloki Mittelwiesstrasse 4 ✆ 044 920 09 16

Purzelbaum Asylstrasse 50 ✆ 044 790 46 91

MOJUGA Mobile Jugendberatung und Gassenarbeit ✆ 044 796 45 45

Büro: Häldelistrasse 7c, 8712 Stäfa E-Mail: mojuga@vereinvis.ch

Mütter- und Väterberatung Jeden Mittwoch im Monat, 14.00–16.00 Uhr

Eltern-Kind-Treff Lummerland, Asylstrasse 50

Telefonsprechstunde: Mo, Di, Do, Fr 8.30–10.30 Uhr ✆ 044 921 59 92

74


Notariat Bahnhofstrasse 20 ✆ 044 922 15 25

Notar Martin Niederhauser Mo–Fr 8.00–12.00, 13.30–17.00Uhr

Paar- und Eheberatungsstelle Bezirk Meilen (PEM)

Bahnhofstrasse 12, Männedorf

– Einzel-, Paar- u. Eheberatung

✆ 044 921 59 12

– Mediationen pem@paarberatung-bezirkmeilen.ch

www.paarberatung-bezirkmeilen.ch

Pfarrämter, Seelsorge

Ref.: Pfr. Dr. Andreas Egli Oberdorfgasse 1 ✆ 044 920 07 86

Pfr. Andreas Eilers Glärnischstrasse 212 ✆ 044 920 42 33

Pfarrerin Marjoline Roth Blattengasse 7 ✆ 044 920 03 23

Röm.-kath.: Rolf Bezjak Gemeindeleiter, Hasenackerstrasse 19 ✆ 044 920 18 01

Pilzkontrolle Restaurant Krone, Seestrasse 117, 8707 Uetikon a.S.

ab Mitte August bis Mitte November

Sa, So, Mo, 17.00–18.00 Uhr, sonst ✆ 079 420 38 81

Polizei Notruf ✆ 117

Kantonspolizei: Bahnhofstrasse 26, 8712 Stäfa ✆ 044 928 17 00

Gemeindepolizei ✆ 044 921 66 44

Post Bahnhofstrasse 24 ✆ 0848 888 888

Öffnungszeiten: Mo–Fr 7.30–12, 13.45–18, Sa 8.30–12 Uhr

Pro Juventute Kanton Zürich Geschäftsstelle www.projuventute-zh.ch ✆ 044 366 53 40

Bezirksekretariat Meilen Kontakt für finanzielle Unterstützung für Kinder,

Jugendliche und Familien, Starthilfen für Jugendprojekte

Psychiatriezentrum PZM Allg. Poliklinik/Tageskliniken/Psychosomat. ✆ 043 843 32 00

Chefarzt Dr. med. Ch. Weber Dienst am Kreisspital, Bergstrasse 34

www.clienia.ch, E-Mail: info.pzm@clienia.ch

Telefonische Anmeldung und Auskünfte: Mo–Fr 8.00–17.00 Uhr

Rechtsberatungen

(unentgeltlich Bezirk Meilen)

Anmeldung: Mo+Mi 14–16 Uhr ✆ 044 924 21 21

SAMOWAR Jugendberatungsstelle des Bezirks Meilen ✆ 044 924 40 10

Suchtpräventionsstelle des Bezirks Meilen ✆ 044 924 40 10

Hüniweg 12, 8706 Meilen (telefonisch erreichbar

Mo, Di, Do 10–12.30 Uhr/13.30–17 Uhr und Mi 13.30–17 Uhr)

SBB Reisebüro Männedorf Bahnhofstr. 17, Postfach, 8708 Männedorf ✆ 051 222 45 02

Fax 051 222 45 04

Ticket Corner/Geldwechsel/Gepäckaufgabe ✆ 051 221 73 52

Öffnungszeiten: Mo–Fr 6.45–19.00 Uhr

Sa 8.00–16.00 Uhr, So geschlossen

Fax 051 221 73 54

Schule Schulverwaltung Männedorf ✆ 044 921 68 00

Schulstrasse 10, Postfach 430 Fax 044 921 68 01

Mo 7.45–11.30, 14.00–17.30 Uhr E-Mail: schule@maennedorf.ch

Di + Do 7.45–11.30, 14.00–16.00 Uhr

Mi + Fr 7.45–11.30, Nachmittag geschlossen

75


Schülerclub Mittagstisch und schulergänzende Betreuung

Mo–Fr 7.00–18.00 Uhr

Schulstrasse 15, Leitung Ursina Töndury

leitung.schuelerclub@maennedorf.ch

✆ 044 921 68 50

Seepolizei Oberrieden ✆ 044 722 58 00

Seerettungsdienst Wädenswil ✆ 044 780 55 11

Senioren für Senioren Do 9.00–11.00 Tobelstr. 8 ✆ 044 920 44 01

Sozialberatung Männedorf Gemeindehaus 2. Stock

nur mit telefonischer Voranmeldung ✆ 044 921 66 39

Spital Männedorf

Besuchszeiten: alle Abteilungen (inklusive Intensivpflegestationen)

täglich durchgehend von 10.00–20.00 Uhr mit folgenden Ausnahmen:

Kinder (ohne Säuglinge): für Eltern durchgehend

für Besucher 10.30–11.30 und 13.30–19.00 Uhr

Intensivpflegestation: nur für die nächsten Angehörigen (keine Kinder),

oder nach Absprache

Geburtshilfe: Allgemeine Besuche: 13.30 – 20.00 Uhr

Besuchszeit für Partner: 10.00–21.00 Uhr

Blutspendedienst: Mo 14.00–18.30 Uhr

Di+ Mi 8.00–11.30 und 13.30–18.00 Uhr

oder nach telefonischer Absprache

✆ 044 922 22 11

✆ 044 922 23 34

SPITEX-Zentrum

Kranken- und Hauspflege,

Rotkreuzfahr- & Mahlzeitendienst

Krankenmobilien, Magazin

Haldenstrasse 60

Bürozeiten: Mo–Fr 08.00–11.00 Uhr

und 14.00–15.30 Uhr

Mo–Fr 14.00–15.30 Uhr

✆ 044 920 22 55

Tierärzte

Dr. med. vet. R. Weiss

Dr. med. vet. P. Schneeberger

Gewerbestrasse 4

Dorfstrasse 214, 8706 Meilen

✆ 044 920 03 03

✆ 044 923 50 80

Tierkadaver

tote Wildtiere

tote Haustiere

Infrastruktur Männedorf

Infrastruktur Männedorf

✆ 044 921 67 02

✆ 044 921 67 02

Todesfall Zivilstandsamt Gemeinde ✆ 044 921 66 00

Verein für Integration und Sucht- Häldenstr. 7c, 8712 Stäfa

fragen im Bezirk Meilen – VIS E-Mail: vis@vereinvis.ch, www.vereinvis.ch

✆ 044 796 48 48

Vergiftungen Toxikologisches Info-Zentrum ✆ 145

Wespen und Hornissen Stephan Herzog ✆ 079 420 88 43

Wildhüter Alfred Zweidler ✆ 079 400 48 78 ✆ 052 222 43 00

Zahnärzte

Dr. med. dent. U. Frey

Dr. med. dent. D. George

Dr. med. dent. G. Gisler

Dr. med. dent. W. Schlumpf

Bergstrasse 37

Dorfgasse 46

Bahnhofstrasse 14

Haldenstrasse 65

✆ 044 920 20 21

✆ 044 920 11 73

✆ 044 920 04 53

✆ 044 920 20 43

Zivilschutz Kdt. Harry Werder

Stabschef Walter Streuli

✆ 044 920 64 14

✆ 044 920 35 10

ZSA Pfannenstiel Öffnungszeiten: Do+Fr 7.00–11.30, 13.30–16.30 ✆ 044 920 01 44

Sa 9.30–11.30, oder nach Vereinbarung

76


«Wir freuen uns auf

Ihren Besuch und

halten eine kleine

Überraschung für Sie

bereit.»

Abendverkauf an der

Kugelgasse

während dem Christchindlimäärt

Freitag, 3. Dezember 2010, bis 21.00 Uhr

Offene Montage

Viele Ladengeschäfte sind an den Montagen

im Dezember zusätzlich geöffnet.

Sonntagsverkauf

in Männedorf

am 19. Dezember 2010,

11.00 bis 16.00 Uhr

Schöne Geschenke, gediegene Dekorationen,

festliche Kleider und feine Weine

finden Sie in folgenden Geschäften:

·

·

·

·

·

·

·

·

Apotheke Männedorf

Seestrasse 206

Baur au lac Wein

Seestrasse / Dorfgasse 46

bloom GmbH

Blüten und Home Accessoires

Glärnischstrasse 297

Impuls Drogerie Leue

Zentrum Leue

Alte Landstrasse 258

Efeulaube Blumen

Kugelgasse 24

Jeanshaus.ch

Alte Landstrasse 205

Papeterie Pfister, Buchhandlung

Kugelgasse 4

Sundry Shop, Mode Wäsche Wolle

Kugelgasse 1

77


Nachhhaltig

vorsorgen

und d gleichzeitig

S Steuer

rn sparen

mit it ddem VVorsor

V Vorsorgeplan

l 3

Raiffeise enbank rechter

Zürichsee

Elisabeth Goldner,

Leiterin Kundenberatung

Männedorf

Telefon

044

922 19 17

Raiffeisenbank rechter

ZZürichsee

Männedorf,

Küsnacht,

Meillen,

Stäfa

Tel.

044 922 19 19, Fax

044

922 19 18

www.raiffeisen.ch/rechterzzuerichsee

rechterzuerichsee@raiffeiseen.ch

Wir fertigen für Sie:

• Einbauschränke

• Regale, Büchergestelle

• Sideboards

• Spezialablagen

Schränke ohne Einschränkung

Kübler AG, Gewerbestrasse 7, 8708 Männedorf

Tel. 043 843 40 00, www.kuebler-holzbau.ch

WWir

machen den Weg

frei

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!