HUGH LAURIE in concert 27. April 2011 Hamburg / Cafe ... - Trenz AG

trenz

HUGH LAURIE in concert 27. April 2011 Hamburg / Cafe ... - Trenz AG

PRESSEINFORMATION

NEWS & TERMINE DER KPS CONCERTBÜRO GMBH

HUGH LAURIE

alias

DR. HOUSE

Der britische Schauspieler gibt sein Konzertdebüt am

27.04. in Hamburg

***Nur zwei Konzerte in Deutschland***

Konzerte im kleinen Rahmen in Hamburg und Berlin bestätigt!

New Orleans Blues Debütalbum „Let Them Talk“ wird am 29. April veröffentlicht!

Tickets ab sofort erhältlich!

Der britische Schauspieler Hugh Laurie veröffentlicht am 29. April mit „Let Them Talk“

sein erstes Album für Warner Music in Deutschland. Einhergehend mit der

Veröffentlichung von „Let Them Talk“ gibt Hugh Laurie fünf ausgewählte Konzerte im

intimen Rahmen in Europa. Neben Konzerten in Paris, London und dem renommierten,

englischen Cheltenham Jazz Festival spielt Hugh Laurie am 27. April im Café Keese in

Hamburg und am 28. April in der Passionskirche in Berlin.

Das außergewöhnliche Album ist eine Hommage an den New-Orleans-Blues, Hugh

Lauries Leidenschaft seit seiner Kindheit. „Let Them Talk“ vereint Lauries musikalische

Talent, mit einer sehr persönlichen Auswahl an Standards und in Vergessenheit

geratener Blues Classics, aufgenommen mit erstklassigen Musikern sowie einigen „very

special guest stars“.

Produziert von Blueslegende und Grammy-Gewinner Joe Henry in Los Angeles und New

Orleans enthält „Let Them Talk“ die größten New-Orleans-Blues-Songs der letzten 100

Jahre, einfühlsam und charismatisch interpretiert von Hugh Laurie. Neben den

Leadvocals spielte Hugh Laurie das gesamte Piano für das Album ein. Das Album

enthält Kollaborationen mit der ‚Queen of New Orleans’ Irma Thomas höchstpersönlich

und Sir Tom Jones auf „Baby, Please Make A Change“. Irma Thomas singt

außerdem Leadvocals bei dem Song „John Henry“, während Hugh Laurie bei „After

You’ve Gone“ mit seinem persönlichen Helden Dr. John performt. Eine weitere

Legende, der Produzent, Musiker und Songwriter Allen Toussaint, steuerte die Bläser-

Arrangements bei.

Das Album wird zusätzlich als Special Edition im Buchformat erscheinen.

Enthalten sind die drei Bonustracks ‘Guess I’m A Fool’ (im Original von Memphis Slim),

‘It Ain’t Necessarily So’ (Louis Armstrong) und ‘Low Down, Worried and Blue’ (Dr.

John) sowie überwältigende Fotos von Michael Wilson

(www.michaelwilsonphotographer.com).

KPS Concertbüro GmbH | Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Julia Ch. Göpfert | Contrescarpe 75 a | D – 28195 Bremen

Tel.: 0421 – 3666 215 | Fax: 0421 – 3666 290

Mail: julia.goepfert@kps.de

Aktuelle Pressetexte und Fotos unter: www.concertbuero.de


PRESSEINFORMATION

NEWS & TERMINE DER KPS CONCERTBÜRO GMBH

„In meiner Vorstellung brummte New Orleans nur so vor Musik, Romantik, Freude,

Verzweiflung. Ihre Rhythmen gelangten in mein einfältiges, englisches Dasein und

machten mich manchmal so glücklich oder traurig, dass ich einfach nicht wusste, was ich

mit mir anfangen sollte. Ich liebe diese Musik, so authentisch, wie ich es nur kann, und ich

will, dass ihr sie auch liebt. Wenn ihr nur ein Tausendstel von dem Vergnügen

abbekommt, das sie mir bereitet, sind wir allen anderen weit voraus.“

Mehr Informationen zu HUGH LAURIE unter: www.hughlaurieblues.com

Wizard Promotions präsentiert

HUGH LAURIE

in concert

27. April 2011 Hamburg / Cafe Keese

28. April 2011 Berlin / Passionskirche

TICKETPREISE: 41,35 €

Tickets sind ab sofort bei eventim und allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen

erhältlich: www.eventim.de / bundesweite Hotline 01805 – 570 000

(0,14 Euro/Min., Mobilfunkpreise max. 0,42 Euro/Min.)

Weitere Informationen und Bildmaterial auf www.concertbuero.de

KPS Concertbüro GmbH | Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Julia Ch. Göpfert | Contrescarpe 75 a | D – 28195 Bremen

Tel.: 0421 – 3666 215 | Fax: 0421 – 3666 290

Mail: julia.goepfert@kps.de

Aktuelle Pressetexte und Fotos unter: www.concertbuero.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine