daily - Porsche Tennis Grand Prix

porsche.tennis.de

daily - Porsche Tennis Grand Prix

daily

NEWS 29.04.2010,

Jetzt kommt Justine

Aufgeben gilt nicht: Henin spielt in Stuttgart wie eh und je

Topspiele des Tages:

Wozniacki (DEN) gegen Safarova (CZE)

Pironkova (BUL) gegen Jankovic (SRB)

Wickmayer (BEL) gegen Henin (BEL)

Szavay (HUN) gegen Safina (RUS)

EDITORIAL

Liebe Tennis-Freunde,

manchmal ist sogar ein Schweizer fassungslos.

Als mir meine Mitarbeiter gestern den

Spielplan für heute vorgelegt haben, konnte

ich es nicht glauben: Caroline Wozniacki

spielt, die Nummer 2 der Welt, Jelena Jankovic

spielt, die Siegerin von 2008, Justine

Henin spielt, die siebenfache Grand-Slam-

Gewinnerin, und Dinara Safina spielt, die

Autogrammposter Seite 11

Na Li

heute 17.45 Uhr im Village

Ausgabe 4

drittbeste Spielerin der WTA-Tour. Vielleicht

sollten wir doch einmal kurz innehalten und

uns wenigstens für diesen spontanen Augen-

Blick auf die heutigen Paarungen nicht von

dem Porsche-Motto angetrieben fühlen: Besser

geht immer. Wir sollten es einfach genießen.

Ich bin sicher, Sie als Gast des Porsche-

Tennis-Grand-Prix können dies – und ich

arbeite morgen wieder am Teilnehmerfeld für

2011. Heute schaue ich Tennis. Wozniacki,

Jankovic, Safina, Henin... Wahnsinn!

Markus Günthardt, Turnierdirektor

www.porsche-tennis.de


AUFSCHLAG

Seite 2

6:5 und 40:0 reichen Julia Görges nicht zum Satzgwinn. So bleibt ihr nach dem 6:7 und 1:6 nur das Lob der ehemaligen Nummer eins aus Belgien

Justin Henin: Viele Spiele in Stuttgart?

Mit Ächzen und Stöhnen in der nächsten Runde: Victoria Azarenka

Henin wankt – aber fällt nicht

Tennis kann grausam sein. Manchmal entscheidet

ein Aufschlagspiel ein ganzes

Match. Manchmal sind es nur drei Bälle.

Gestern abend witterten die Zuschauer die

erste Sensation des Porsche-Tennis-Grand-

Prix. Julia Görges vom TC Moers führte

gegen die scheinbar übermächtige Belgierin

Justine Henin im ersten Satz bei eigenem

Aufschlag mit 6:5 und 40:0 – dann flatter-

„Ich hatte einen schweren Satz erwartet.

Julia hatte Feuer in ihren Schlägen.“

Görges-Bezwingerin Justine Henin

ten die Nerven. Henin wehrte alle drei

Matchbälle ab, glich zum 6:6 aus und

gewann den Tie-Break mit 7:3. Der zweite

Satz war nur noch Formsache: 6:1 für

Henin. Und die 21-jährige Deutsche musste

einsehen: „Ich kann in solchen Spielen nur

lernen.“ Darüber nachdenken, was passiert

wäre, wenn sie den ersten Satz gewonnen

hätte, wollte Julia Görges lieber nicht. „Ich

wollte aggressiv spielen und habe an meine

Chance geglaubt. Aber ein paar Bälle habe

ich nicht konsequent genug geschlagen.“

Henin, die erfahrene und glückliche Siegerin,

war über den Spielverlauf gar nicht

sonderlich überrascht: „Ich hatte einen

schweren ersten Satz erwartet, und Julia

hatte Feuer in ihren Schlägen. Ich bin jetzt

froh. Um noch besser in Form zu kommen,

brauche ich viele Spiele.“ Heute ist das

nächste gegen Landsfrau Yanina Wickmayer.

Eine Überraschung gab es gestern übrigens

doch noch. Vorjahressiegerin Svetlana

Kuznetsova (Russland) verabschiedete sich

nach einer unerwarteten 3:6, 5:7-Niederlage

gegen die Chinesin Na Li aus dem Turnier.

Victoria Azarenka (Weißrussland)

schaffte mit einem 6:1, 6:4 gegen die Italienerin

Flavia Pennetta dagegen den Sprung

in die nächste Runde. �

DAILY NEWS-FAN (4)

Ganz ehrlich – wir teilen die Meinung

von Julia Görges voll und ganz: täglich

schön daily NEWS lesen! �


Jankovic: Alles im

grünen Bereich

Sie hat die Farbe ihres Outfits gewechselt,

ihre Entschlossenheit hat sie beibehalten:

Jelena Jankovic präsentierte gestern auf

dem Centre-Court eine auffällig grüne

Berufskleidung und einen beeindruckenden

Siegeswillen. Mit dieser Kombination

bezwang die Weltranglistensiebte aus Serbien

die Argentinierin Gisela Dulko glatt in

zwei Sätzen mit 6:2, 6:2. „Für das erste

Spiel war das gar nicht schlecht“, beurteilte

Jankovic ihren Auftritt, „denn es war nicht

so einfach, wie es das Ergebnis vermuten

lässt. Gisela ist gerade auf Sand eine schwere

Gegnerin.“

In der Tat versuchte die Argentinierin ihre

Gegnerin immer wieder mit Stoppbällen

aus dem Rhythmus zu bringen. Jankovic

fiel stets die richtige Antwort ein – und

nach ein paar „Ups and downs“ (Jankovic)

war auch der zweite Satz schnell erledigt.

Dass Dulko womöglich vom Grün ihrer

Gegnerin erschreckt wurde, mag Jelena

Jankovic nicht glauben: „Die Farbe ist doch

nicht aggressiv, oder?“ �

Matchwinner bei der

Altersvorsorge.

Mit unseren günstigen Spezialtarifen.

DER FELS IN DER BRANDUNG

daily NEWS • Seite 3

Grüne Welle bis zum Finale? Jelena Jankovic zeigt einen beeindruckenden Turnier-Einstand

Exklusiv

für Tennis-Clubmitglieder.

AUFSCHLAG

Clever vorsorgen und sparen - mit der exklusiven

Tennis-Police der Württembergischen:

■ günstige Beiträge

■ keine Abgeltungsteuer in der Sparphase

■ mehr Rente für einen finanziell

gesicherten Ruhestand

■ mit Kapitalwahlrecht und

Garantieauszahlung

Profitieren Sie dabei von dem günstigen

Rahmenvertrag mit dem Deutschen Tennis

Bund e.V.

Lassen Sie sich von unseren Fachleuten

persönlich und kompetent beraten.

Von der Altersvorsorge über den Versicherungsschutz

bis zum Vermögensaufbau.

Oder treffen Sie uns im Internet:

www.wuerttembergische.de

Die Württembergische ist

offizieller Versicherer des

Deutschen Tennis Bundes


ARENA

Seite 4

Sind wir nicht alle ein bisschen Heldinnen?

„Looking for a Hero?“ Mit dieser Kampagne

bietet die World Tennis Association

(WTA) ihre Stars weltweit als Vorbilder an:

schön, stark, erfolgreich. Wie Gladiatoren

der Neuzeit werden sie inszeniert und sollen

normalen Frauen vermitteln, dass auch sie

Außergewöhnliches leisten können. In der

Porsche-Arena sind die Heldinnen allgegenwärtig:

auf dem Centre-Court, auf Plakaten,

als lebensgroße Pappfiguren – und unter

den Besucherinnen. Einige von ihnen haben

sich von uns animieren lassen, mit den

Figuren und Postern zu posieren. Sind wir

nicht alle ein bisschen Heldinnen?

Auf die Frage nach der Lieblings-Spielerin

greift Bianca Finkensiep sofort zum Schläger

und posiert wie Victoria Azarenka.

„Ihre Rückhand ist toll und ihre Grundlinienschläge

sind Wahnsinn“, sagt sie. Für

die Besucherinnen des Porsche-Tennis-

Grand-Prix zählen aber nicht allein die

Ingrid Wörner: „Venus ist eine klasse Frau.“

Steffi Leis und Tochter Lena: „Caroline Wozniacki ist unser Hero. Sie ist nett und sympathisch.“

sportlichen Leistungen der Tennisdamen.

„Caroline Wozniacki ist immer nett zu den

Fans und sehr sympathisch“, so Steffi Leis.

Ingrid Wörner bevorzugt Spielerinnen mit

Ausstrahlung: „Venus Williams ist meine

Favoritin. Sie ist einfach eine klasse Frau.“

Das Helden-Epos in der Porsche-Arena:

klasse Frauen, klasse Tennis.

Bianca Finkensiep: „Victorias Rückhand ist toll.“

Heike Köhlen: „Caroline ist sehr feminin.“ Julia Hickl: „Caroline Wozniacki hat einen starken Willen und trotzdem Spaß am Tennis.“


www.zf.com

ZF sollte drin sein.

Denn das Doppelkupplungsgetriebe

ist dynamischer und wirtschaftlicher.

Mit dem gemeinsam von Porsche und ZF entwickelten Doppelkupplungsgetriebe starten Sie nicht nur unglaublich

schnell, Sie sind auch ebenso dynamisch unterwegs. Ausgelegt für enorm hohe Drehzahlen, schaltet diese

Innovation ohne Zugkraftunterbrechung und beschleunigt absolut ruckfrei. Sportliches Fahren wird so noch

dynamischer, komfortabler und zudem wirtschaftlicher.

Antriebs- und Fahrwerktechnik


ARENA

NACHWUCHS

Hofknicks: Agnes Szavay mit dem VfB-Fritzle

Gut beschäftigt: Alexander Hleb vom VfB Stuttgart

Seite 6

Kinder, Kinder!

Beim Porsche-Tennis-Grand-Prix kommen

die kleinen Besucher voll auf ihre Kosten.

Gestern gab Agnes Szavay für den Fritzle-

Club des VfB Stuttgart eine Pressekonferenz,

Anke Huber, sportliche Leiterin des

Tennisturniers, spielte mit den Kids eine

Runde Fußballtennis, und bei den Autogrammstunden

des VfB Stuttgart und der

Allianz Volley Stuttgart kamen die Kinder

ihren Sportidolen ganz nah. �

Ganz in weiss: die Bundesligadamen der Allianz Volley Stuttgart

Advantage SportScheck

Top-funktionelle ”Court Couture” und ein breites

Angebot an Rackets und Zubehör sind die Asse

bei SportScheck in der Schwabenmetropole –

Top-Beratung, Verleih- und Besaitungsservice

inklusive.

Selbstverständlich kommen nicht nur die Fans

des ”weißen“ Sports auf ihre Kosten: Ob Fitness,

Laufen, Outdoor- oder Wassersport: auf 4 Etagen

gibt’s, was das Sportlerherz begehrt.

SportScheck. Wir machen Sport.

Kronenstraße 3/Ecke Königstraße

Sportlich: Anke Huber kickt nicht schlecht


20 Jahre ®

L I F E S T Y L E

HOME ENTERTAINMENT SYSTEMS

THE FUTURE OF AUDIO

daily NEWS • Seite 7

Hingucker: der Schmuck von Energetix ist hochwertig verarbeitet und enthält Neodym-Magnete

Schön und anziehend

Wer bei Magnetschmuck an unansehnliche

Armbänder und Halsketten denkt, wird

am Stand der Energetix Wellness GmbH

im Sport- & Lifestyle-Village eines Besseren

belehrt. Der Designer-Magnetschmuck

ist von üblichen Juwelen nicht zu unterscheiden.

Zum Sortiment gehören Armbänder,

Ketten, Ringe und Ohrschmuck.

Die Stücke aus der Tenniskollektion dürften

die Besucher besonders erfreuen.

Die Idee von Energetix ist es, Wellness-

Schmuck mit modernem Design anzubie-

ten. „Wir wollen damit eine harmonische

Verbindung zwischen Ästhetik und Energie

schaffen“, sagt die Energetix-Chefin Dr.

Petra Döring. Daher werden hochwertige

Materialien wie Edelstahl oder Titan verarbeitet.

Manche Stücke sind teilweise vergoldet

oder rhodiniert. Mittelpunkt jedes

Schmuckstücks sind die Neodym-Magnete.

Sie sollen die Durchblutung positiv beeinflussen

können. Das Konzept hat bereits

einige Prominente überzeugt. Neben Hollywoodstars

wie Sharon Stone zählen die Skilegenden

Rosi Mittermaier und Christian

Neureuther zu den Fans des Magnetschmucks.

www.energetix.eu �

Feiern Sie mit und freuen Sie sich über

die besonderen Geburtstagspreise!

BOSE ® LIFESTYLE ® 18 DVD Home Entertainment System

Genießen Sie die bahnbrechende Kombination von Spitzenklang,

Eleganz und einfachster Bedienung mit Ihren DVDs und CDs.

€1.498,– 1.498,–

bisher € 1.998,–

Sie sparen: € 500,–

EXPERIENCE CENTER

Stuttgart, Büchsenstraße 10

BOSE ® LIFESTYLE ® V20 Home Entertainment System

Genießen Sie die bahnbrechende Kombination von Spitzenklang,

Eleganz und maximaler Flexibilität mit den Klangquellen Ihrer Wahl.

Fragen Sie nach weiteren

LIFESTYLE ® Geburtstagsangeboten!

✆(07 11) 72 23 37-0

AUTOGRAMME

Schreibarbeit

€1.998,– 1.998,–

bisher € 2.498,–

Sie sparen: € 500,–

ARENA

Die Tennisfans standen gestern Schlange,

als Dinara Safina ihren Signierstift

schwang. Ein Tipp für alle Handball-

Fans: heute um 16 Uhr das Sport- &

Lifestyle-Village besuchen. Denn dann

sind die Bundesligaspieler von Frisch

Auf! Göppingen zur Autogrammstunde

zu Gast. �


DAS TURNIER

HAUPTFELD EINZEL 2010

Seite 8

Wozniacki, Caroline DEN

BYE

Wozniacki, Caroline

Safarova, Lucie

6:2, 3:0 Aufgabe

Lapushchenkova, Anna

6:4, 6:1

Azarenka, Victoria

6:1, 6:4

Kuznetsova, Svetlana

6:1, 6:2

Li, Na

6:1, 6:1

Dulgheru, Alexandra

6:2, 6:2

Stosur, Samantha

6:2, 6:1

Wickmayer, Yanina

6:3, 6:3

Henin, Justine

7:6, 6:1

Pironkova, Tsvetana

6:3, 6:4

Jankovic, Jelena

6:2, 6:2

Radwanska, Agnieszka

7:6, 6:4

Peer, Shahar

6:3, 3:6, 6:1

Szavay, Agnes

6:3, 2:6, 7:5

Safina, Dinara

CENTRE-COURT

AB 14 Uhr

Caroline Wozniacki (DEN) gegen Lucie Safarova (CZE)

NICHT VOR 15.45 Uhr

Tsvetana Pironkova (BUL) gegen Jelena Jankovic (SRB)

NICHT VOR 18.20 Uhr

Yanina Wickmayer (BEL) gegen Justine Henin (BEL)

NICHT VOR 20.15 Uhr

Agnes Szavay (HUN) gegen Dinara Safina (RUS)

Julia Görges (GER) / Jasmin Wöhr (GER) gegen

Olga Govortsova (BLR) / Alicja Rosolska (POL)

Name Nation 2. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale

Sfar, Selima TUN

Safarova, Lucie CZE

Govortsova, Olga BLR

Lapushchenkova, Anna RUS

Pennetta, Flavia ITA

Azarenka, Victoria BLR

Kuznetsova, Svetlana RUS

Srebotnik, Katarina SLO

Li, Na CHN

Errani, Sara ITA

Poutchek, Tatiana BLR

Dulgheru, Alexandra ROU

Bartoli, Marion FRA

Stosur, Samantha AUS

Wickmayer, Yanina BEL

Schiavone, Francesca ITA

Henin, Justine BEL

Görges, Julia GER

Chakhnashvili, Margalita GEO

Pironkova, Tsvetana BUL

Dulko, Gisela ARG

Jankovic, Jelena SRB

Radwanska, Agnieszka POL

Ivanovic, Ana SRB

Hercog, Polona SLO

Peer, Shahar ISR

Szavay, Agnes HUN

Petkovic, Andrea GER

BYE

Safina, Dinara RUS

Li, Na

6:3, 7:5

Peer, Shahar

6:3, 6:7, 6:2

Die heutigen

SIEGER


Spielpaarungen:

COURT 1

AB 13 Uhr

Alexandra Dulgheru (ROU) gegen Samantha Stosur (AUS)

Anna Lapushchenkova (RUS) gegen Victoria Azarenka (BLR)

Gisela Dulko (ARG) / Flavia Pennetta (ITA) gegen

Liezel Huber (USA) /Jelena Jankovic (SRB)

HAUPTFELD DOPPEL 2010

Name Nation 2. Runde Halbfinale Finale

Dulko, G. / Pennetta, F. ARG/ITA

Kostanic Tosic, J. / Sfar, S. CRO/TUN

Huber, L. / Jankovic, J. USA/SRB

Marosi, K. / Scheepers, C. HUN/RSA

Black, C. / Peer, S. ZIM/ISR

Birnerova, H. / Birnerova, E. CZE/CZE

Dulgheru, A. / Szavay, A. ROU/HUN

Chakhnashvili, M. / Schruff, J. GEO/GER

Görges, J. / Wöhr, J. GER/GER

Dekmeijere, L. / Poutchek, T. LAT/BLR

Barthel, M. / Klaschka, C. GER/GER

Govortsova, O. / Rosolska, A. BLR/POL

Ivanovic, A. / Petkovic, A. SRB/GER

Borwell, S. / Kops-Jones, R. GBR/USA

Jans, K. / Uhlirova, V. POL/CZE

Peschke, K. / Srebotnik, K. CZE/SLO

Dulko, G. / Pennetta, F.

6:4, 6:2

Huber, L. / Jankovic, J.

2:6, 6:3, 10:7

Black, C. / Peer, S.

6:3, 6:4

Dulgheru, A. / Szavay, A.

6:4, 6:3

Görges, J. / Wöhr, J.

7:5, 7:6

Govortsova, O. / Rosolska, A.

5:7, 6:4, 10:8

Borwell, S. / Kops-Jones, R.

7:5, 3:6, 10:6

daily NEWS • Seite 9

SIEGER

AUF EINEN BLICK


1. Power Balance

2. Zürich Tourismus

3. Fildorado

4. hhp - home health products

5. Württembergische

6. Fila

7. Creme 21

8. Rainer Luppold Juwelenatelier

9. Bose

10. AOK

11. Energetix

30

29

28

27

26

25

24

Zugang zum

Sport- &

Lifestyle-

Village

18

19

20

21

22

23

17 16 15

31

Café

Cayman

32

Porsche-Tennis-

Grand-Prix

01

14

Café

Cayman

13 12

11 10 09

Autogrammstunde

Kinderecke

02 03 04

05 06

12. Designer Fashion Store

Montessori-

13. Designer Kindergarten Fashion Store

14. Alpin Sport Bergland

15. Alpin Sport Bergland

16. Heart & Sole

17. Comfort Gesundheitstechnik

18. Sport Katzmaier präsentiert: Head

19. Sport Katzmaier präsentiert: KSwiss

20. Sport Katzmaier präsentiert: Boot Doc

21. Sport Katzmaier präsentiert: Wilson

22. Sport Katzmaier präsentiert: Wilson

Bar

Practice Court

Bar

Auto

Aufschlagmessung

07

08

Zugang zum

Restaurant

Saft-Bar

Crêpes

Zugang zum

Restaurant

Terrassen-

Restaurant

Cabrio

23. Sport Katzmaier präsentiert: Dunlop

24. Pacific: Stringing Service

25. Pacific

26. Sport Katzmaier präsentiert: Babolat

27. Sport Katzmaier präsentiert: Babolat

28. Sport Katzmaier präsentiert: Limited

29. Sport Katzmaier präsentiert: Limited

30. Sport Katzmaier präsentiert: Völkl

31. Aldiana

32. Sony Ericsson WTA Tour


AUTOGRAMMPOSTER

Na Li – heute 17.45 Uhr im Village daily

NEWS


VILLAGE

TAGESPROGRAMM

Fit am „Sports Day“

Heute kommen nicht nur die Tennisdamen

ins Schwitzen. Zwischen den Matches

animieren AOK-Sportkräfte die

Zuschauer zu Bewegungsübungen und

Gymnastik. Und wer sich genug bewegt

hat, gönnt sich eine Stärkung. Ein

besonderes Erlebnis ist das Restaurant

„Cabrio“ im Sport- & Lifestyle-Village.

Denn von diesem Jahr an ist es terrassenartig

angelegt und bietet einen Ausblick

auf den Trainingscourt und alle

Austeller-Stände. Auch das Speiseangebot

kann sich sehen lassen: Leckereien

wie badischer Spargel und Medaillons

vom Schwäbisch-Hällischen Landschwein

stehen auf der Karte. �

Seite 12

Sport Katzmaier: Rundum-Service inklusive

Es ist schon Tradition geworden. Auch in

diesem Jahr ist Sport Katzmaier der größte

Aussteller beim Porsche-Tennis-Grand-

Prix. Mit gleich elf Ständen ist das Stuttgarter

Sportartikelfachgeschäft im Sport- &

Lifestyle-Village am Start. Dort gibt es

alles, was das Tennisherz begehrt: die neuesten

Schläger, Schuhe, Mode und Accessoires.

Für alle Schnäppchenjäger gibt es

außerdem ein besonderes Angebot: Tennisartikel

von den Marken Babolat, Boot Doc,

Dunlop, Head, KSWISS, limited, Völkl und

Wilson zu Sonderpreisen.

Seit mehr als 30 Jahren ist Sport Katzmaier

Spezialist in den Bereichen Tennis, Ski und

Outdoor. Das Geschäft in der Epplestraße

23 in Stuttgart-Degerloch bietet im Großraum

Stuttgart die größte Auswahl an Tennisschlägern

und -schuhen. Besonderer Ser-

Gesunde Ernährung gehört zum Sport dazu

Prost: im Restaurant „Cabrio“ kann man herrlich über das gesamte Village schauen

Ein eingespieltes Doppel: Stefan Knecht (Foto) ist mit Sport Katzmaier zum fünften Mal dabei

vice ist für die Geschäftsführer Stefan

Knecht und Peter Wünsch selbstverständlich.

„Alle Modelle der bei uns geführten

Tennisschläger können vier Tage kostenlos

Bewegung tut gut

Vollkornbrot oder Getreideflocken, eine

Portion Milch oder Käse und dazu frisches

Obst: diese Kombination füllt die Energiespeicher

auf und ist daher ein ideales Frühstück

– oder auch eine hervorragende

Zwischenmahlzeit. Holen Sie sich Ihre Portion

Gesundheit am Stand der AOK Stuttgart-Böblingen

im Sport- & Lifestyle-Village

ab. Denn dort gibt es nicht nur viele

wertvolle Tipps zur gesunden Ernährung.

An einem Mühlenrad können Getreideflok-

getestet werden“, so Knecht, „außerdem

bieten wir Racket Tuning sowie kostenlose

Schläger-, Griffband- und Saitenchecks

an.“ www.sport-katzmaier.de �

ken selbst „erradelt“ werden. Denn

Bewegung tut gut und steigert das Wohlbefinden.

„Ein gesundes Maß an sportlicher

Betätigung und eine ausgewogene

Ernährung sind für Hobby- und Leistungssportler

gleichermaßen wichtig“,

sagt Eberhard Mauser, Geschäftsführer

der AOK Stuttgart-Böblingen. Weitere

Informationen gibt es am Stand. Die

AOK-Sportkräfte animieren übrigens

den ganzen Tag zwischen den Matches

auf dem Centre-Court die Zuschauer zu

Gymnastik. Einfach mal mitmachen.

www.aok-bw.de/sbb �


Mit intelligenten Ideen für weniger Verbrauch.

Viele Baden-Württemberger machen schon mit bei unserer großen

Energieeffizienz-Initiative. Und wir unterstützen sie mit intelligenten

Stromzählern, 500 kostenlosen E-Rollern, Effizienz-Wettbewerben

und vielen weiteren Aktionen und Produkten für das Energie-Musterland.

Machen auch Sie mit – leichter ging weniger Verbrauch noch nie!

Kunden und Mitarbeiter der EnBW


VILLAGE

FANARTIKEL DES TAGES

Außergewöhnlich schön: die Schmuckstücke

der Designerin Elke Munkert

bestehen teilweise aus Tennisbällen und

sind am Porsche-Merchandising-Stand

direkt am Eingang des Sport- & Lifestyle-Village

erhältlich. Der Armreif

kostet 95, der Tennisring 90 und der

Tennisballring 125 Euro. �

... AND MANY MORE

Seite 14

Für jeden Fuß den passenden Laufschuh

Das richtige Schuhwerk ist für jeden Läufer

das Wichtigste – egal ob Hobby- oder Profisportler.

Die passende Beratung bekommen

die Besucher des Sport- & Lifestyle-

Village am Stand vom Laufspezialisten

Heart & Sole. „Jeder Mensch hat eine individuelle

Fußstellung und einen eigenen

Laufstil“, sagt Thomas Lippert, Geschäftsführer

der beiden Läden – in der Fürstenstraße

mitten in Stuttgart und in der Jahnstraße

in Degerloch.

Daher bietet Heart & Sole am Stand

zusammen mit Asics, dem Marktführer in

Sachen Laufschuhe, hochmoderne Fußanalysen

an. Die ganze Turnierwoche über sind

sogenannte Footscans möglich, bei denen

der Fuß vermessen wird, um den idealen

Laufschuh zu finden. Am Finalwochenende

wird es außerdem eine 3D-Footscan-Analyse

geben. Dabei wird der Fuß computergestützt

siebenfach vermessen. Ergebnis ist

ein genaues Profil der Füße.

Da der Laufstil ebenfalls Einfluss auf das

richtige Schuhwerk hat, ist am Stand von

stilmessung möglich. Die perfekten Laufschuhe

kann man anschließend direkt kaufen.

Außerdem gibt es am Stand die exklusive

High End Laufbekleidung „Top Impact

Line“ von Asics.

www.heartandsole.de �

Heart & Sole auch eine dynamische Lauf- Zeig her die Füße: dem Footscan entgeht nichts

FLAGSHIP OUTLETS: 30% – 70%* GÜNSTIGER!

WWW.OUTLETCITY-METZINGEN.COM

METZINGEN: 30 KM SÜDLICH VON STUTTGART

* GEGENÜBER DER EHEMALIGEN UNVERBINDLICHEN PREISEMPFEHLUNG DES HERSTELLERS


Sieger im Detail (4)

Spiel, Satz, Sieg – und gute Fahrt: Am kommenden Sonntag

wird die Gewinnerin des Porsche-Tennis-Grand-Prix einen

Boxster Spyder als Trophäe mit nach Hause nehmen. daily

NEWS stellt jeden Tag einige Fakten und Details des faszinierenden

offenen Sportwagens vor.

BILD DES TAGES

Kniefall vor den Fans

daily NEWS • Seite 15

VfB-Profi Ciprian Marica taucht im Sport- & Lifestyle-Village ab, um Autogramme zu schreiben

SPRUCH DES TAGES

MIXED

HEUTE: DAS »SONNENSEGEL«

Wo andere Roadster ein elektrisches Verdeck besitzen, kommt

der Boxster Spyder mit einem extrem leichten „Sonnensegel“

aus – deutliches Zeichen für sportlichen Purismus mit unbeschränktem

Vergnügen: offen fahren. Der Wetterschutz zieht

sich über einen Karbonrahmen, der mit wenigen Handgriffen

am Dachrahmen befestigt wird. Ein Windschott aus durchsichtigem

Kunststoff gehört mit zur Ausstattung. Das Verdeck läuft

in zwei gurtförmigen Enden aus, die an Laschen im geöffneten

Heckdeckel eingehakt und beim Schließen des Deckels gespannt

werden. Mögliche Höchstgeschwindigkeit bei geschlossenem

Verdeck: 200 km/h, mit offenem Verdeck sogar 267 km/h.�

„Ich bin beliebt, aber

keine Heldin. Es gibt

wichtigere Menschen.“

Shahar Peer über ihre Stellung in Isreal

IMPRESSUM

Herausgeber

Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Verantwortlich

Hauptabteilung Öffentlichkeitsarbeit und Presse

Konzeption, Redaktion und Grafik

Head-Line GmbH, Stuttgart

Fotos Markus Leser, Paul Zimmer

Repro/Druck Sommer Corporate Media

Elanders GmbH, Waiblingen


Porsche empfiehlt

Weniger Gewicht, weniger Verbrauch, weniger Emissionen.

Das war’s dann auch schon mit dem Verzicht.

Die neuen Cayenne Modelle.

Heute unverzichtbar: Effizienz. So auch bei den neuen Cayenne Modellen: Cayenne,

Cayenne Diesel, Cayenne S, Cayenne S Hybrid und Cayenne Turbo. Leichtbau sorgt

fürbiszu185kgwenigerGewicht.Und–inVerbindungmitTechnologienwieder

Auto Start-Stop-Funktion – für bis zu 23 % weniger Verbrauch und bis zu 26 % weniger

CO 2 -Emissionen. Ob Benziner, Diesel oder Parallel-Full-Hybrid: Mit intelligenter Leistung

macht Verzicht Spaß. Wir nennen das: Porsche Intelligent Performance.

Hier erfahren Sie mehr – www.porsche.de oder Telefon 01805 356 - 911, Fax - 912 (EUR 0,14/min).

Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerstädtisch 8,7 – 16,2 · außerstädtisch 6,6 – 8,8 · insgesamt 7,4 – 11,5 · CO 2 -Emission: 193–270 g/km

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine