Online Ausgabe 90 Jahre TCW Jubiläumsheft

Adipositas

Jubiläumsheft 90 Jahre TC Wolfsberg Pforzheim e. V.

EDITORIAL

JE OLLER je

DOLLER!

Gehen Sie mit uns auf eine Zeitreise...

Sie werden verwundert sein, wie viel Geschichtsträchtiges sich in den Archiven finden ließ. Wenn

es 1927 schon digitale Speicher gegeben hätte, würden Sie jetzt die erste Seite eines dicken Buches

aufgeschlagen haben. Lassen Sie uns also in diesem kleinem Jubiläumsheft in 90 Jahre Geschichte

abtauchen. Gespickt mit Grußwörtern und reichlich Bildern wünschen wir Ihnen viel Spaß!

Jubiläumshefte 50, 60 & 75 Jahre TC Wolfsberg Pforzheim

Plätze am hinteren Wolfsberg um 1930 TCW Vorstand im Jubiläumsjahr 2017

3 Editorial

5 Grußwort Reiner Hell

6 Grußwort OB Gerd Hager

7 Grußwort Gudrun Augenstein

9 Geschichte

8 Collage „Gute alte Zeit“

10 Interview Peter Hell

11 TCW Vorstände

13 Leitbild

I

N

H

A

L

T

15 90 Jahre später

18 Vereinszugehörigkeit

20 Clubleben

22 Kurz ausgeplaudert

23 Goldstadtpokal

24 Jugend

26 Breitensport

27 Bundesliga

30 Schlusswort Inge Walter

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V.

3


Das Maximale machen…

mit Präzisionswerkzeugen für maximale Ausbringung

# 3109

STEPPER - Seit über 50 Jahren der Begriff für modernen Werkzeugbau und Erfinder des modularen Werkzeuges

fertigt mit über 170 hochqualifizierten Mitarbeitern am Standort Pforzheim.

Hochpräzisionsbohrwerk High-Tec-Erosionsmaschinen STEPPER-MODUL-Werkzeug

Wer etwas besser machen will, hat zwei Optionen: Er kann ein bestehendes Verfahren optimieren oder den gesamten

Prozess neu denken. Fritz Stepper entschied sich für Letzteres - und initiierte mit dieser Haltung eine Serie technologischer

Innovationen, die das Unternehmen seither stets einen Schritt voraus positionieren: Den entscheidenden Schritt voraus für

maximale Präzision und Produktivität in jeder Phase des Stanzvorganges.

Die Stepper-Entwicklung des modularen Aufbaus von Stanz- und Spritzwerkzeugen, das STEPPER-MODUL-SYSTEM, gilt

heute als Wendepunkt zum modernen Werkzeugbau. Der Fokus liegt auf höchster Nutzerfreundlichkeit. Ein universelles

Grundwerkzeug, das mittels modularer Einschübe zum individuellen Werkzeug für komplette Teilefamilien wird.

Mit einfachem Handling, minimalem Wartungsaufwand und hohen Hubzahlen, selbst bei anspruchsvollen Biege-, Roll- und

Prägeoperationen.

Gerade die 7 neuen Patente der jüngsten Zeit untermauern die technologische Stellung des Unternehmens und zeigen die

Richtung: In die Zukunft!

DIE NEUE DIMENSION DER STANZTECHNIK

Fritz Stepper GmbH & Co. KG|Robert-Bosch-Str. 5|D-75180 Pforzheim|Telefon + 49 (0) 7231/9733-0|Telefax + 49 (0) 7231/9733-33

Internet: www.stepper.de | e-Mail: pro@stepper.de

4 1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V.


GRUßWORT REINER HELL

Liebe Mitglieder des TC Wolfsberg, liebe Gäste im Festjahr,

liebe Tennisfreunde,

die Geschichte unseres Tennisclubs beginnt 1927 mit der Gründung

einer Spielgemeinschaft und der Club feiert somit aktuell

den 90. Geburtstag.

Über diese lange Zeit hat sich in Pforzheim sehr viel ereignet,

natürlich auch auf dem Wolfsberg bei unserem Tennisclub.

Speziell die 50er und 60er Jahre waren dem Wiederaufbau und der Konsolidierung

nach dem 2. Weltkrieg gewidmet.

Die 70er und 80er waren sowohl sportlich als auch optisch der Weiterentwicklung

des Tennissport vorbehalten.

In Grunde genommen hat sich in den vergangenen 90 Jahren auf dem Wolfsberg

alles geändert, aber eines ist geblieben:

Die Begeisterung für unseren Tennissport.

Der Gleichklang aus Freizeit- und Leistungssport, aus sportlicher Betätigung und geselligem

und gesellschaftlichem Miteinander soll auch für das kommende Jahrzehnt

unser Ziel sein.

Wir sind nicht nur stolz auf die vielen sportlichen Erfolge unserer Aktiven, Senioren

und Jugendlichen. Nein, wir freuen uns auch darüber, dass eine Vielzahl von Freizeit-Tennisspielern

ihre sportliche Heimat auf dem Wolfsberg finden.

Über Jahrzehnte betrachtet war deshalb so viel möglich, weil begeisterte Damen und

Herren sich der „Causa Wolfsberg„ angenommen hatten und dies bis heute tun.

Der allergrößte Dank geht an unsere großartigen Sponsoren, welche uns seit vielen

Jahren unterstützen

Wir freuen uns deshalb, gemeinsam mit Ihnen am 29. April 2017 das 90-jährige

Bestehen des TC Wolfsberg mit einem Festakt und anschließendem gemütlichen

Zusammensein zu begehen.

Herzlichst

Reiner Hell

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V.

5


GRUßWORT OB GERT HAGER

Grußwort OB Hager

zum 90-jährigen Vereinsjubiläum des TC Wolfsberg Pforzheim e.V.

Grußwort OB Hager

zum 90-jährigen Vereinsjubiläum des TC Wolfsberg Pforzheim e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr verehrte geehrte Mitglieder Damen und des Herren, Tennisclubs Wolfsberg Pforzheim e. V,

Verehrte Mitglieder des Tennisclubs Wolfsberg Pforzheim e. V,

seit der Gründung im Jahre 1927 – damals unter dem Namen „Tennisgesellschaft Schwarzseit

Gold“ der Gründung - nahm der im Tennisclub Jahre 1927 – Wolfsberg damals unter Pforzheim dem Namen e. V. „Tennisgesellschaft

und Schwarz-Gold“ hat sich nachhaltig - nahm als der beständige Tennisclub Säule Wolfsberg in der Pforzheimer e. V. Sportlandschaft eine etabliert.

herausragende Zu seinem nun Entwicklung 90-jährigen und Bestehen hat sich nachhaltig möchte ich als dem beständige Tennisclub Säule Wolfsberg in der Pforzheimer

e. V.

eine herausragende Entwicklung

Sportlandschaft persönlich und etabliert. auch im Zu Namen seinem meiner nun 90-jährigen Kollegin für Bestehen Sport zuständigen möchte ich dem Frau Tennisclub Bürgermeisterin

Wolfsberg Monika Pforzheim Müller recht e. V. herzlich persönlich gratulieren. und auch Die im Namen Glückwünsche meiner Kollegin sollen hierbei für Sport nicht zuständigen nur für die

Frau lange Bürgermeisterin Zeit des Bestehens, Monika Müller sondern recht vor herzlich allem für gratulieren. eine beispielhafte, sportlich erfolgreiche und

zukunftsorientierte Vereinsarbeit gelten.

Die Glückwünsche sollen hierbei nicht nur für die lange Zeit des Bestehens, sondern vor allem für

eine Beginnend beispielhafte, mit sportlich dem Vereinsheimbau erfolgreiche und im Jahr zukunftsorientierte 1931 und dem Vereinsarbeit späteren Grundstückserwerb,

gelten.

entstand an der Wolfsbergallee über die Jahre eine der größten und schönsten Sportanlagen

Beginnend Pforzheims. mit dem Vielen Vereinsheimbau Investitionen im und Jahr in 1931 erster und Linie dem einem späteren hohen Grundstückserwerb, ehrenamtlichen entstand

an der Engagement Wolfsbergallee ist es über zu verdanken, die Jahre eine dass der sich größten seit dem und Jahr schönsten 1995 die Sportanlagen komplette Tennisanlage,

Pforzheims.

Vielen mit Investitionen einem Vereinsheim, und erster 10 Outdoor-Tennisplätzen Linie einem hohen ehrenamtlichen und einer eigenen Engagement Tennishalle, ist es zu in

verdanken, Vereinshand dass sich befindet. seit dem Ein Jahr Umstand 1995 die auf komplette den alle Mitglieder Tennisanlage, des Vereins mit einem mit Vereinsheim, Recht stolz 10 sein

Outdoor-Tennisplätzen dürfen.

und einer eigenen Tennishalle, in Vereinshand befindet. Ein Umstand auf

den alle Mitglieder des Vereins mit Recht stolz sein dürfen.

Glänzen kann der TC Wolfsberg Pforzheim aber nicht nur mit seinen guten infrastrukturellen

Glänzen Voraussetzungen, kann der TC Wolfsberg sondern zuvorderst Pforzheim aber mit seinen nicht nur sportlichen mit seinen Leistungen, guten infrastrukturellen

für die er seit

Voraussetzungen, Jahrzehnten weit sondern über die zuvorderst Stadtgrenzen mit seinen Pforzheims sportlichen hinaus Leistungen, bekannt ist. für Nicht die er zuletzt seit Jahrzehnten

den weit sportlichen über die Stadtgrenzen Aufstieg in Pforzheims den 1980er hinaus Jahren bekannt hat sich ist. der Nicht Verein zuletzt einer durch festen den sportlichen Größe im

durch

Aufstieg Badischen in den Tennisverband 1980er Jahren hat und sich einer der treibenden Verein zu einer Kraft festen im südwestdeutschen Größe im Badischen Raum Tennisverband entwickelt.

und Neben einer treibenden ersten Kraft Damen- im südwestdeutschen und Herren-Mannschaften, Raum entwickelt. als sportliche Neben Aushängeschilder den ersten Damen- des und

Herren-Mannschaften, Vereins, kann der TC als Wolfsberg sportliche Aushängeschilder eine entwicklungsgerechte des Vereins, und kann qualitativ der TC Wolfsberg hochwertige eine

entwicklungsgerechte Jugendarbeit und Talentförderung und qualitativ hochwertige vorweisen. Der Jugendarbeit sportliche und Kreis Talentförderung schließt sich mit vorweisen. den

Der überaus sportliche erfolgreichen Kreis schließt Seniorenteams, sich mit den überaus die ebenfalls erfolgreichen zur deutschen Seniorenteams, Elite zu zählen die ebenfalls sind. zur

deutschen Elite zu zählen sind.

Wir können uns in Pforzheim glücklich schätzen, dass mit dem Tennisclub Wolfsberg

Wir Pforzheim können uns e.V. in Pforzheim ein solch glücklich traditionsreicher, schätzen, erfolgreicher dass mit dem und Tennisclub in der Vereinsarbeit Wolfsberg Pforzheim vorbildlich e.V.

ein aufgestellter solch traditionsreicher, Sportverein erfolgreicher in unserer Stadt und in beheimatet der Vereinsarbeit ist. Mein vorbildlich Dank und aufgestellter meine Anerkennung

Sportverein

gelten

in unserer

dabei der

Stadt

Vereinsführung,

beheimatet ist.

einer

Mein

breiten

Dank und

und

meine

umtriebigen

Anerkennung

Schar an

gelten

ehrenamtlichen

dabei der Vereinsführung,

Helferinnen

einer

und

breiten

Helfer

und

sowie

umtriebigen

den zahlreichen

Schar an

Unterstützern,

ehrenamtlichen

dank

Helferinnen

derer der TC

und

Wolfsberg

Helfer sowie

den

nicht

zahlreichen

mehr aus

Unterstützern,

der Pforzheimer

dank

Stadtgeschichte

derer der TC Wolfsberg

wegzudenken

nicht mehr

ist.

aus der Pforzheimer Stadtgeschichte

wegzudenken ist.

In diesem Sinne wünsche ich dem Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V. und allen seinen

In diesem Sinne wünsche ich dem Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V. und allen seinen

Mitgliedern für die weitere Zukunft alles Gute!

Mitgliedern für die weitere Zukunft alles Gute!

Gert Hager

Oberbürgermeister Gert Hager der Stadt Pforzheim

Oberbürgermeister der Stadt Pforzheim

6

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V.


GRUßWORT GUDRUN AUGENSTEIN

TC Wolfsberg Grußwort 90jähriges Jubiläum

Der Sportkreis Pforzheim Enzkreis gratuliert.

Zu einer Zeit, als der Tennissport noch nicht boomte und

existentielle Sorgen den Alltag bestimmten, bedurfte es Mut,

Improvisationstalent und Überzeugungskraft an eine

Vereinsgründung zu denken.

In den 20ger Jahren erhielt Tennis einen Schub in der öffentlichen Wahrnehmung.

Die „Tennisgesellschaft Schwarz-Gold“ legte 1927 den Grundstein für den heutigen

TC Wolfsberg.

Das Aushängeschild des Vereins ist über Jahrzehnte hinweg die sportliche Qualität,

der Leistungsgedanke gekoppelt mit einer gezielten und erfolgreichen Nachwuchsarbeit.

Im Jugendbereich belegen dies zahlreiche Bezirks-, Badische- und Baden-Württembergische

Meisterschaften, sowie vordere Ranglistenplätze.

Über 30 Jahre spielen die Herren in der zweithöchsten Leistungsklasse des Deutschen

Tennisbundes.

Die Senioren sind seit vielen Jahren in der deutschen Rangliste und bei deutschen

und internationalen Meisterschaften führend.

Grundlage dieser Kontinuität sind Konstanz und Kompetenz in der Führungsebene,

verbunden mit einer realistischen Einschätzung der finanziellen Möglichkeiten.

Trotz dieses ausgezeichneten Leistungsnachweises hat der TC Wolfsberg seinen familiären

Charakter bewahrt. Der weiße Sport hat sich aber auch zu einem lebendigen

und beliebten Freizeitsport entwickelt. Auf der vereinseigenen Anlage mit Tennishalle

und dem angenehmen Ambiente der Clubhausgaststätte fühlen sich die Mitglieder

wohl und pflegen das kameradschaftliche Miteinander.

Die Grüße und Glückwünsche des Sportkreises Pforzheim Enzkreis schließen auch

den Dank an alle ein, die durch ihr ehrenamtliches Engagement beigetragen haben

den TC Wolfsberg aufzubauen und mit Visionen und Zukunftsperspektiven weiterzuentwickeln.

Sie sind Garant dafür, dass der TC Wolfsberg eine feste Größe im Sport der Stadt

Pforzheim bleibt.

Gudrun Augenstein

Sportkreis Pforzheim Enzkreis

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V.

7


1932

Senioren 1985

Clubturnier 1959 - Endspiel Herrendoppel

Brenk/ Konrad vs. Schweikert/ Grosse

6:4 / 7:5

1999

Kampf der deutschen Daviscup-Mannschaft 1971

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V.

Damenmannschaft 1998

8

8

8


1. Herrenmannschaft1980

1979

Clubabend 1936

Damenmannschaft 1980

Walter Kurz, der Erfinder des „Feingoldschürfens“1989

Damenfinale der Schuler

Zwillinge 1961

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Senioren Pforzheim (Herren e.V. 60) 1998

9 9

9


LEUTE INTERVIEW

Peter, wie und wann begannst Du mit dem Tennisspielen?

Die Frage, wie und wann ich zum Tennisspielen kam ist ganz ulkig. 1962 fand eine Weihnachtsfeier im damaligen Top Hotel

Ruf in Pforzheim statt. Der erste Preis bei der Tombola war ein Tennisschläger… und den gewann ausgerechnet ich, der

einzige wohl nicht Tennisspieler im Saal. Ein riesiges Hallo ertönte im Raum und nun kam ich nicht drum rum mit dem

Tennisspielen anzufangen. Das war 1963 beim Tennisclub Wolfsberg. Als Handballspieler war es natürlich

für mich nicht so ganz schwierig auch einen kleineren Tennisball mit einem großen Tennisschläger zu treffen,

aber aller Anfang war schwer. Es war schnell klar, dass ich auch die eine oder andere Trainerstunde benötigte.

Da fällt mir eine Anekdote dazu ein. Zur gleichen Zeit begann auch mein Freund Hermann Vetter mit Tennisspielen.

Wir zwei Anfänger also auf Platz 3. Ein schweres Match… es hat geregnet und geregnet aber da der

Sieger noch nicht fest stand, spielten wir weiter und weiter… jeder von uns wollte unbedingt diese

Siegprämie. Ich (oder war es Hermann?) hielten Stunden später die „Trophäe“ in der Hand:

Wie hat sich Deine sportliche Karriere weiterentwickelt?

Tennis wurde dann meine hauptsportliche Betätigung. Das Handball Spiel gab ich auf als meine Kinder Thomas und Petra etwa

fünf oder sechs Jahre alt waren. Denn zu dieser Zeit war ich bereits ein untergeordnetes, aber immerhin, Mitglied von der ersten

und zweiten Herrenmannschaft bei unserem Club. Sportlich ging‘s bei mir so weiter, bis 1980 war ich Mitglied

der ersten Herrenmannschaft (Verbandsliga & Oberliga) Um danach zu sagen so jetzt reicht für mich ich spiele

jetzt nur noch zweite Mannschaft. Glücklicherweise kam eine neue Altersklasse dazu nämlich Jungsenioren.

Dies war ideal für mich und da waren zum Beispiel Spielpartner in der Mannschaft wie Olaf

Malolepszy, Rainer Schubert, Reiner Maier und noch einige mehr. Wir hatten immer große Partys zu feiern im Clubhaus,

weil die Kameradschaft unglaublich intensiv war und sich etliche Freundschaften ergaben, die bis zum heutigen

Tag anhalten. Das muss ich noch erzählen… Diese Mannschaft hatte dann das Glück eine deutsche

Endrunde Jungsenioren ausrichten zu dürfen, wobei unter anderem Mannschaften aus München,

Mönchengladbach und Hamburg bei uns zu Gast waren. Da fällt mir eine wunderbare Geschichte

ein: Wir trafen uns freitags abends im Clubhaus, fast alle Mannschaften waren schon da. Plötzlich

stürmt einer ins Clubhaus, schreit: 12 Bier!... wir kommen gleich. Das waren die Mönchengladbacher,

die ihren Bier-Scout vorausgeschickt hatten. Am Turnierende wurden sie zweiter… unvergessen.

Wann begann neben Deiner sportlichen Laufbahn das Engagement für den Club?

Bis zum heutigem Tag

erster und einziger

EHRENPRÄSIDENT

des TC Wolfsberg:

Peter Hell

Im Jahr 1969 kam der neugewählte Präsident Karl-Heinz Baier zu mir in die

Firma und frug mich ob ich sein Stellvertreter werden möchte. Denn vor einer halben

Stunde hatte ihm seine erste Wahl abgesagt, worauf ich zu Karl-Heinz sagte:

„Wenn du glaubst ich sei als dein Stellvertreter richtig, dann mach ich das. Dann kann

die ominöse Versammlung 1975. Kurz nach 19:00 Uhr trat K.-H. Baier von seinem

Amt als Vorsitzender zurück… ein Nachfolger stand nicht fest und so mussten wir

zunächst mal einen neuen Präsidenten suchen, der in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung

gewählt werden sollte. Ich stellte mich zur Verfügung und

wurde gewählt - einstimmig, mit verschiedenen anderen Persönlichkeiten aus unserem

Club zusammen. Wir hatten eine tolle Zeit bis zu meinem Ausscheiden 1996.

Ich war amtsmüde, wobei amtsmüde es nicht richtig trifft... ich wollte immer was

bewegen, was bauen, Neues einführen und hab auch wirklich viel erreicht (Plätze

gebaut, aktive Mannschaften gegründet und gesponsert, den Hallenbau - erst 1

Losberger Halle; die für 20.000 DM wieder verkauft, dann 2 Losberger Konstruktionen

und später die jetzige Halle, die Einführung des Goldstadtpokalturniers

usw. usw. ) Aber 1996 kam ich an einen Punkt wo mir es an Antrieb fehlte und

mir die Visionen ausgingen, weil letztendlich auch der Club sauber aufgestellt

war. Es gab Zeiten da hatten wir 550 Mitglieder und alle wollten gleichzeitig

spielen. Es gab Kämpfe um die Spielzeiten... Es war eine wunderbare Zeit und

was mich besonders angenehm erinnern lässt: Es waren immer gute Freunde

mit mir in der Vorstandschaft die glasklar erkannten das damals der Wolfsberg

ein fortschrittlicher, innovativer Tennisclub ist und das bis heute...

Die Nachfolgevorstandschaft hat mich dann zum Ehrenpräsidenten ernannt

- eine wirkliche Ehre für mich, wobei ich anmerken möchte das

Ehrenpräsident nicht gleich Ehrenmitglied ist d.h. ich zahle weiterhin

wie und je meinen Mitgliedsbeitrag. In guter Erinnerung sind

mir auch noch die vielen Feste, die wir in unserem Clubhaus feiern

konnten. Sei es Fasching, sei‘s Aufstiegsfeier und sei es sonst was

und es kam nicht selten vor das zu später Stunde der eine oder

der andere auf einem Stuhl stand und zum Beispiel sieben Fässer

Wein sang - das war ich... ACH INA DU HAST KEINE AHNUNG!

1927 10 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim 1927 e.V. - 2017 90 Jahre Tennisclub INTERVIEW INA EBERLE Wolfsberg Pforzheim PHOTOS PRIVAT e.V.

10


VORSTÄNDE 1927-2017

Reinhard Müller 1930-31 (leider kein Photo vorhanden)

Dr. H. Ostenried

1931-1945

Richard Dissinger

1946-1948

Otto Junkert

1948-1960

Dr. Gerhard Wild

1960-1969

Karl-Heinz Baier

1969-1975

Peter Hell

1975-1996

Reiner Maier

1996-1998

Rainer Schubert

1998-2000

Dr. H.-U. Rülke

2002-2014

Reiner Hell

ab 2014

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V.

11


Von Jubilar zu Jubilar

die allerherzlichsten Glückwünsche zum 90.

und Gratulation zum Erreichten

Jubiläumskette

„Eugen Rühle 125 Jahre

GG | WG 585/- 750/-


Leitbild des TC Wolfsberg

Der TC Wolfsberg ist ein Tennisclub in Pforzheim mit ca. 400 Mitgliedern und einer 90-jährigen Tradition.

Wir möchten diese Tradition pflegen und für die Zukunft weiterentwickeln.

Dabei leiten uns folgende Grundsätze:

1. Wir bieten allen Tennisfreunden Raum und fördern Mannschafts- und Breitensport

gleichermaßen. Jeder Tennisspieler ist uns willkommen.

2. Wir sorgen für eine gepflegte Platzanlage mit guten Spielmöglichkeiten im Sommer wie im

Winter. Im Sommer stehen unseren Mitgliedern zehn Freiluftplätze zur Verfügung, im Winter

zwei Hallenplätze.

3. Wir stellen zahlreiche Mannschaften auf unterschiedlichen Niveaustufen und in

verschiedenen Altersklassen, um ambitionierten Tennisspielern die Möglichkeit zu geben,

sich im sportlichen Wettkampf mit anderen zu messen und Erfolge zu erringen.

4. Wir möchten allen Tennisfreunden in unserer Umgebung die Möglichkeit geben, guten

Tennissport auf dem Wolfsberg zu erleben. Dieses Ziel verfolgen wir gerade mit unseren

höherklassigen Mannschaften bis hin zur 1. Damen- und 1. Herrenmannschaft, die seit

langen Jahren erfolgreich überregional spielen. Verschiedene Turniere, z. B. das Turnier um

den Goldstadtpokal, sollen ebenfalls dafür sorgen, den Tennissport in unserer Gegend für

Zuschauer attraktiv zu halten.

5. Wir kümmern uns besonders um die Förderung von Kindern und Jugendlichen, deren

Entwicklung im sportlichen wie im persönlichen Bereich wir nach Kräften unterstützen.

Teamgeist und Fairness stehen für uns dabei an oberster Stelle. Neben kontinuierlichem

Training finden dazu immer wieder Trainingscamps auf unserer Anlage statt.

6. Wir vertrauen bei der Förderung unserer aktiven Spielerinnen und Spieler auf unser

qualifiziertes und erfahrenes Trainerteam, das unsere Mannschaften von den Kleinsten bis

zu den 1. Mannschaften seit Jahren erfolgreich begleitet. Dabei werden unsere Trainerinnen

und Trainer von zahlreichen Ehrenamtlichen unterstützt.

7. Wir unterstützen den Breitensport durch feste Spielzeiten für Breitensportler auf unserer

Anlage während des ganzen Jahres. Erwachsene Anfänger finden bei uns spezielle

Trainingsangebote, um sich nach einiger Zeit in die Breitensportgruppe integrieren

zu können.

8. Wir bemühen uns auch außerhalb des Tennisplatzes um verschiedene Angebote für unsere

Mitglieder, um Begegnungen zwischen den einzelnen Gruppen, zwischen Jung und Alt zu

ermöglichen und zu fördern.

9. Wir geben unseren Sponsoren die Möglichkeit, sich in vielfältiger Weise auf unserer Anlage

zu präsentieren, gerade auch im Zusammenhang mit Veranstaltungen.

10. Wir legen Wert darauf, dass sich alle Gruppen unseres Vereins im Vorstand repräsentiert fin

den und an der Entwicklung des TC Wolfsberg teilnehmen. Unser Vorstand steht sowohl für

Kontinuität und Verlässlichkeit als auch für die Bereitschaft zur Innovation.

Wir laden alle Mitglieder dazu ein, sich in die Vereinsarbeit einzubringen.

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V. 13

13


IDEAS.

EXPERTISE.

PASSION.

admedes.com

WE BRING OUR EXPERTISE AND PASSION

TO YOUR IDEAS.

Die ADMEDES GmbH ist weltweit führend in der Herstellung von Gefäßimplantaten und Miniaturkomponenten

aus Nitinol und ist ein kompetenter Partner zahlreicher Unternehmen der Medizintechnik mit weltweit anerkannter,

hoher Qualität der Implantate sowie einem hohen Standard des Qualitätssystems.

Die ADMEDES GmbH gehört zur Unternehmensgruppe G.RAU und beschäftigt am Standort Pforzheim sowie einer

Niederlassung in den USA über 600 Mitarbeiter.

Als Nitinol-Technologieführer setzt ADMEDES die neueste Mikrobearbeitung ein, bietet eine schnelle Herstellung

von Mustern und Prototypen (Rapid-Response) sowie umfangreiche Analyse- und Untersuchungsverfahren.

9 JAHRE

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM JUBILÄUM

ADMEDES GmbH | Rastatter Str. 15 | 75179 Pforzheim | Tel. +49 (0)7231 92231-0 | info@admedes.com | admedes.com

14


90 JAHRE

SPÄTER

Ab dem ersten Spatenstich

im Jahr 1930 gab es eine

konstante Bauentwicklung

beim TC Wolfsberg.

15


1978/79 Bau Plätze 7 - 10

1987 Tennisstadion Platz 9+10

2007 Baumfällarbeiten Platz 7

2011 Tribünenplätze Centre Court

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V.

16


1987

2015

1975

2002

1976

2011

2012

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V. 17


UNSERE BASIS - Mitgliedsjahre beim TCW

66 Jahre Gruicic, Doris | Herb Waltraud |

Dr. Roland Heydegger | Hiss, Dieter |

Widmann Walter

65 Jahre Baier, Hildegard

64 Jahre Uber, Dieter

60 Jahre Epple, Helmut

59 Jahre Hahn, Fritz | Widmann, Ursula

57 Jahre Liebendörfer, Doris

53 Jahre Hell, Peter

50 Jahre Müller, Gudrun

47 Jahre Hell, Reiner

46 Jahre Hell, Thomas | Hiss, Toni |

Stepper, Maike

44 Jahre Hell, Ulrike | Müller, Bernd

43 Jahre Bäuerle, Berthold |

Daum Wolfgang | Dr. Glatz

Gerhard | Prof. Göbel, Wilhelm |

Götz, Ingrid | Hell-Karcher, Petra |

Kohm, Dieter

42 Jahre Maier, Reiner | Rempp, Anita

Walter, Charlie | Walter, Inge

41 Jahre Brenk Barbara | Brenk Günter |

Goldmann, Elmar | Lenk, Horst |

Maier, Frank

39 Jahre Lodewick, Gabriele | Lodewick,

Werner | Schäfer-Krack, Alfred

38 Jahre Stöber, Bernd | Stöber, Irene

37 Jahre Cronn, Karin | Uber, Erika

35 Jahre Jäger, Wolfgang | Pfaff, Karl-Heinz

33 Jahre Geiger, Manuela | Hesse, Margit |

Hesse, Peter

32 Jahre Heidt, Roger | Schäfer, Rainer |

Stahl, Hans-Peter | Weiser, Jean-

Marc

31 Jahre Meier, Christel | Meier, Joachim

Schubert, Rainer | Weiser, Felix |

Ziegler, Klaus

30 Jahre Gulyas, Laci |

Dr. Rupprecht, Oswin

29 Jahre Kern, Karl | Leiser, Thorsten |

Schaan, Roland

28 Jahre Prof. Dr. Dr. Breuer, Bernd |

Haffner, Georg | Klittich, Jürgen

26 Jahre Beck, Dorothee | Beck, Wolfgang |

Schäfer, Andreas | Vincon, Hubert

25 Jahre Kleiner, Georg | Malolepszy, Olaf

24 Jahre Burghardt, Johannes |

Weiser, Siegried

23 Jahre Hell, Monika | Ockernahl, Marco |

Dr. Rülke, Hans-Ulrich

22 Jahre Bergener, Rolf

21 Jahre Haller, Klaus | Schwarz, Gerhard |

Dr. Wille, Andreas | Karcher, Stefan

20 Jahre Eberhardt, Frank | Walter, Sieghart

19 Jahre Arcus Sportklinik | Kroszewski,

Klaus | Dr. Lippenberger, Armin

18 Jahre Bauer, Brigitte | Bihler, Eduard |

Faass, Michael | Hashimoto,

Elisabeth | Kelm, Evi | Neubert,

Günter | Singh-Virk, Marvin |

Singh-Virk, Oliver

17 Jahre Griebel, Tobias | Hartwein, Renate |

Joos, Petra | Merkle, Hans-

Gert | Merkle, Reiner | Rother, Sven

| Rudel, Thomas |

Wallenwein, Winfried

16 Jahre Asal, Clemes | Glauner, Jürgen |

Hell, Stefanie | Kunzmann, Carsten |

Maier, Maximilian | Schidt, Hans

15 Jahre Becker, Manuel | Bohnenberger,

Annette | Bull, Dieter | Coblenzer,

Tanja | Dr. Ellermann, Andree |

Hauptmann, Tobias | Hell, Julius |

Dr. Isensee, Holger | Isensee,

Stephanie | Karcher, Emely |

Karcher, Josephine | Kelm, Joachim

| Kroll, Gregor | Kurz, Jürgen |

Lindenmann, Klaus | Mappus,

Stefan | Mößner, Martin | Prof.

Rieser, Bernhard | Stahl, Kathrin |

Verweyen-Mappus, Susanne |

Wessinger, Leo | Wille, Charlotte |

Zehender, Carla | Zehender,

Johanna | Zehender, Lea

14 Jahre Ahrens, Jürgen | Dr. Jaehn, Klaus |

Karcher, Justin | Kengelbach,

Rüdiger | Kropp, Karin | Mayer,

Helmut | Nagel, Hans | Ockernahl,

Jannis | Rülke, Sebastian | Walter,

Rebecca | Weber, Kurt

13 Jahre Kopp, Dirk | Kroll, Janine |

Nonnenmacher, Helmut | Raible,

Sascha | Stöber, Andrea | Stöber,

Claire | Stöber, Luise |

Stöber, Patrick

12 Jahre Gengenbach, Inge | Göttlicher-

König, Anke | Grundel, Herbert |

Hapke, Franziska | Hapke, Klaus |

Hell, Marie | König, Robin | König,

Svenja | König, Till | Müller, Hubert |

Schwarz, Sissy | Vielsack, Paul

11 Jahre Kunzmann, Luca | Leicht, Claudia |

Merkle, Klaus | Reichel, Marc

| Dr. Spira, Ivan | Steudle, Silvia |

Vetter, Sabine | Weber, Rolf |

Zipperlen, Albert

10 Jahre Dr. Binninger, Roland | Bull, Birgit |

Bull Ineska | Bull, Yannik | Eberle,

Ina | Gust, Charlotte | Gust,

Henriette | Kantenwein, Hanna |

Kantenwein, Jürgen | Keller, Nina |

Dr. Keller, Peter | Keller, Sabrina |

Kunzmann, Hans-Jürgen | Löwe,

Susanne | Oertel,Henriette |

Ritthaler, Florian | Ritthaler, Frank |

Rucker, Sandra | Schnabel,

Bernhard | Schnabel, Lea |

Dr. Schnabel, Teresa | Scholz

Sebastian | Steudle, Tim | Weiser,

Annabelle | Weiser, Isabelle |

Wittmann, Claudia |

Wittmann, Vanessa

18

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V.


9 Jahre Anthoni, Hartmut | Anthoni, Martin

| Brenk, Günter | el Safadi Karim |

el Safadi Tom | Grünzinger, Jürgen |

Holz, Philipp | Kaesser, Angela |

Kaesser, Bernd | Koch, Christian |

Kroszewski, Thomas | Morlock, Rolf

| Ockernahl, Cecina |

Orendi-Fischer, Sabine | Schindele,

Kelly | Siegloch, Giulia | Siegloch,

Leon | Siegloch, Michael | Tilse,

Teresa | Tippel, Gabriel | Weber,

Lutz | Weick Recycling GmbH |

Wittmann, Ralph

8 Jahre Betz, Helena | Betz, Leoni | Betz,

Udo | el Safadi, Jil | Furtwengler,

Stefan | Göhner, Bettina |

Hochstein, Stephan | Juliusson,

Christopher | König, Heiko | Lange,

Hans | Malolepszy, Thomas | Müller,

Marc | Gartner, Mahela | Schnelle,

Daniel | Theis, Felicitas

7 Jahre Binninger, Christian | Ehle Chiara |

Ernst, Stefan | Flögel, Filip | Gust,

Maximilian | Holtz, Lara |

Holzhauer, Michael | Huwald,

Jan-Frederik | Kindermann-Röhm,

Saskia | Muckenhammer, Julian |

Münchinger, Nicolas | Rittmann,

Torsten | Rupcic, Vlado | Schäfer,

Jasmin | Schlittenhardt, Axel |

Schmid-Oertel, Marcel | Seethaler,

Lucile | Stahl, Marc | Stang, Amelie |

Unger, Julia | Wadenpohl, Tobias |

Wittmann, Ingrid

6 Jahre Bauser, Ines | Bischoff, Heike |

Förster, Charlotte | Frank, Thomas |

Knappmann, Heiko | Kraft, Sabrina |

Kühnemund, Alisa | Kühnemund,

Nadine | Laing, Anja |

Mildenberger, Christian | Schüller,

Steven | Sell, Leon | Sell, Patrick |

Wolf, Lucas

5 Jahre Bernhard, Ralf | Bodammer, Sarah |

Dr. Breitweg, Jan | Fieß, Frank |

Heidinger, Thomas | Dr. Khourshid,

Mahmoud | Kipper, Diana | Küpper,

Charlotte | Lanno, Andrea | Lanno,

Luciano | Lindenmann, Mathias |

Müller, Deborah | Müller, Peter |

Regelmann, Ulla | Ruppert, Luca |

Schmidt, Annika | Scholz, Ulrike |

Schroth, Fritz | Schroth, Lilly | Stahl,

Holger | Zeh, Isabelle |

Zeh, Matthias

4 Jahre Dr. Berg, Christian | Bunzel, Kira |

Bunzel, Zoe | Burkhard, Hermann |

Christmann, Marc | Christmann,

Marcus | Duffing, Heiner | Fix, David

| Gastiger, Linda | Hartmann,

Jürgen | Karst, Dhani | Krauth,

Philipp | Kühnemund, Sylvia |

Lorenz, Klaus-Jürgen

4 Jahre Muckenhammer, Myriam | Perenyi,

David | Schaible, Madeleine

| Schaible, Vivien |

Stegemann, Torsten |

von Reinersdorff, Margaretha

3 Jahre Anusic, Luisa, Antina | Bötel,

Susann | Bruggner, Paul | Dürr,

Gunter | Erhard, Axel | Fix, Julia |

Fleck, Traugott | Förster, Pauline |

Holzinger, Philine | Ilg, Danny |

Kopp, Uwe | Kraus, Stefan | Kull,

Christoph | Linkenheil, Tom |

Linkenheil, Valerie | Orlowski,

Felizian | Peuten, Raphael | Peuten,

Rolf | Reips, Dominic | Reips, Fabio |

Schubert, Bärbel | Schwierk,

Hans-Werner | von Zepelin, Oliver |

Wagner, Eileen | Wagner, Elena |

Wagner, Peter | Zehender,

Pia | Zeller, Linus

2 Jahre Abt, Rebecca | Brett, Cornelia |

Degel, Anna | Degel, Hannes |

Dotzauer, Timo | Fedele, Elia |

Gewiß, Justine | Hambsch, Artur |

Holtz, Florian | Holtz, Nadine | Isik,

Alexandra | Katic, David | Kazmaier,

Rolf | Kleiner, Lisa | Kroszewski,

Anna | Niopa, Maria | Ocker, Leonie

| Ollhoff, Thomas | Pfrommer, Julian

| Pfrommer, Maximilian Richter,

Juliane | Saravakos, Panagiotis |

Scherhaufer, Andreas | Zeeb, Ralph

| Zimmermann, Heidi

1 Jahr Burghardt, Barbara | Delgmann,

Vincent | Ehehalt, Oliver |

Hartmann, Carl | John, Daniel |

Kahlert, Maja | Katic, Boris |

Kugamurthy, Pirasaath |

Kunzmann-John, Mariana | Martins,

Marcel | Merino, Noelia | Merino,

Noah | Ocker, Bettina | Proksch,

Younique | Raetzell, Björne |

Ritschel, Thomas | Rittler, Karin |

Sacic, Boris | Schell, Antonia

| Schell, Claudia | Schell, Michael |

Sijakovic, Tomislav | Somakumar,

Kapaleeswarar | Streb, Christina |

Streb, Luca | Streb, Lucy | Dr. Volle,

Carsten | Weiger, Elias | Weiger,

Julian | Wiese, Horst | Zorn,

Deborah

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V. 19


DAS CLUBLEBEN

Bei der jährlichen Mitgliederehrung im Rahmen des Goldstadtpokal - Brunch zu den Finalspielen

werden langjährige Clubmitglieder und unsere Jugend für ihre sportliche Erfolge verdient geehrt.

Im Frühjahr und Herbst kommen regelmäßig - hochmotiviert! - viele Mitglieder zu den Arbeitseinsätzen.

Nach getaner Arbeit wird sich bei Luca‘s Minestrone und kühlen isotonischen Getränken gestärkt.

TCW goes on Tour“ - Unter diesem Motto findet jeden Herbst ein Vereinsausflug statt.

Mit einem gechartertem Bus geht es ins Ländle zu diversen Ausflugszielen und endet

in geselliger Runde im Besen. (Danke an Winnie für seine jährliche Kreativität)

20

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V.


gesellig, familiär & sportlich

Auf breites Interesse bei allen Mitgliedern stoßen jedes Jahr unsere Clubturniere:

ER&SIE Pfingstturnier, LUCAP, Turnier(le) für Daheimgebliebene, Saisonabschlussturnier, Hallenturnier

Herren oder Mixed. „Meist“ dotiert mit tollen Preisen, fantastischem Essen und ganz viel Spaß.

Bei den Kids kommt der Weihnachtsmann zur Neujahrsfeier und zum Saisonabschluss steht der gemeinsame

Grillnachmittag mit Eltern und Geschwistern als fester Termin auf dem Kalender. Tenniscamps

in den Schulferien und Athletiktraining (Sommer/ Winter) werden von den Clubtrainern angeboten.

Unsere Clubtrainer

Laszlo Laszlo

Marco

Ockernahl

Unsere Homepage

Mahela

Gartner

ZUM WOHL AUF

90 JAHRE TCW

Immer gut informiert: www.tc-wolfsberg.de oder bei Facebook, Twitter und Co.

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V.

21

Freies WLAN auf der Anlage


KURZ AUSGEPLAUDERT...

HERREN 65 (früher HE 60)

Die HERREN 65 (früher HE 60) waren 2009 und 2015 Mannschafts-

Europameister und 2 x Vizemeister. Insgesamt mit

derselben Mannschaft 8 x Deutscher Mannschaftsmeister.

UDO BETZ

Good News! (WM HE 50 San Diego 2012 Platz 8 mit der

Mannschaft; WM HE 50 Türkei 2013 Platz 3 im Einzel) geht

es gesundheitlich besser - wir freuen uns mit ihm.

DUSTIN BROWN

Höchste Ranglistenpositionen: ATP Einzel 78 (16.Juni 2014)

ATP Doppel 43 (14. Mai 2012); Goldstadtpokal Turnier 2005

im Finale; Bundesliga 2013 als Spieler des Gladbacher HTC

zu Gast auf dem Wolfsberg

VANDALISMUS | EINBRÜCHE | DIEBSTAHL

1993 Vandale im Clubhaus, Oktober 2003 Vandale im Clubhaus,

September 2012 Vandalismus Platz 3, Oktober 2014

Einbrüche im Büro, in der Gaststätte, im Heizraum und auch

in der Tennishalle, 2017 Platz 4 Diebstahl der Uhr

BOULEBAHN 2001-2013

2001 erbaut, 1. Boule-Eröffnungsturnier 2003, viele Jahre

vom Breitensport genutzt, Rückbau 2013 zu Gunsten einer

größeren Grünfläche für die Jugend

MATCHBALL - TCW Tennismagazin

1. Ausgabe 1983 erstellt von Peter Hell exakt 40 Seiten;

1-jährige Pause 1987; 1988 1. Relaunch mit neuem Cover

und 50 Seiten; 1999 2. Relaunch und 80 Seiten; 2005

3. Relaunch; 2011 letzter Relaunch mit aktuell 112 Seiten;

heute für den redaktionellen Teil Thomas Hell verantwortlich

und für die Anzeigen Inge Walter und Reiner Hell

RIESEN-DANKESCHÖN den TCW Kuchenbäcker/Innen

LAZSLO LAZSLO

ANDRE BEGEMANN

2015 trifft der ehemaliger

Davis Cup Trainer der ungarischen

Nationalmannschaft

auf den aktuellen

Davis Cup Spieler Wo? natürlich

auf dem Wolfsberg

AUCH das gab es schon...

Ostertrainingslager auf

Djerba - 1994 v.l. Petra

Hell, Steven Schuller, Chris

Juliusson, Thomas Hell, Silke

Amann, Miriam Seibel, Kerstin

Schaich, Katrin Löffler

und Jens Müller

IMPRESSUM:

Gestaltung und Layout

pro Heimspiel der 1. Herrenmannschaft spendieren die fleißigen

Wolfsbergbäcker/Innen ca. 12 Kuchen und zum Goldstadtpokalturnier

täglich 6 - Das sind bei 4 Heimspielen 48

und beim Goldstadtpokal 36 KUCHEN!!! DANKE dafür.

SEIT 15 JAHREN

Druck

graphic design

creative layout

Chef im Clubrestaurant des TC Wolfsberg Pforzheim – Luca

Rossi. Kulinarisch verwöhnt er seine Gäste mit „Bella Italia

a la Luca“ Schlemmerküche | erlesenen Weinen | leckerem

Cappuccino | kühlem Bier | u.v.m.

Schröter PrintMedia GmbH Telefon: 0 72 31- 58 64 01-0

Stuttgarter Straße 25

Telefax: 0 72 31- 58 64 01-11

75179 Pforzheim

www.druckpartner.com

info@druckpartner.com

Anzeigen: Inge Walter

Bilder: Privatarchiv

22

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V.


Goldstadtpokal

INTERNATIONALE BADISCHE TENNISMEISTERSCHAFTEN DER DAMEN UM DEN G.RAU CUP

GOLDSTADTPOKALTENNISTURNIER DER HERREN UM DEN FA. STEPPER – CUP

Der Goldstadtpokal findet seit 1983 ohne Unterbrechung auf dem TCW statt. Zu Anfangszeiten

ein offenes Turnier für Damen und Herren im Rahmen der Warsteiner Grand Prix Serie als Badisches

Ranglistenturnier tituliert, später Goldstadtpokalturnier und danach Internationale Badische

Meisterschaft für Damen und Goldstadtpokal für Herren. Heute nutzen Nachwuchstalente auf dem

Sprung in die Weltspitze die Turnierserie. Turnierdirektor ist seit vielen Jahren Thomas Hell. Sein

Fachwissen und die Nähe zu den Teilnehmern haben dieses Turnier zu dem gemacht was es heute

ist, nämlich eine feste Größe im Terminkalender vieler aufstrebender und erfahrenen Spieler/Innen.

Die bisherigen Sieger:

1984 Gunda Steiger TC Radolfzell

1985 Silke Frankl TC Heidelberg

1986 Vikki Beggs TC Wolfsberg

1987 Sabine Auer TC Heidelberg

1988 Natascha Häcker 1.TC Pforzheim

1989 Mahela Gartner SG Heidelberg

1990 Sanja Becica 1. TC Pforzheim

1991 Agnes Blumberga TC Alsterquelle

1992 Mirella Vladulescu BW Leimen

1993 Kerstin Taube BW Leimen

1994 Jana Kandarr TC Wolfsberg

1995 Claudia Timm UHC Hamburg

1996 Susi Lohrmann TEC Waldau

1997 Ivana Havrlikova BASF Ludwigshafen

1998 Svetlana Komleva BW Saarlouis

1999 Bianka Lamade TC Wolfsberg

2000 Susi Lohrmann TEC Waldau

2001 Ivana Zupa MTTC Iphitos

2002 Ivana Zupa MTTC Iphitos

2003 Jasmin Wöhr TEC Waldau

2004 Kristina Barrois TC SW Bous

2005 Anica Wünsche GW Frankenthal

2006 Stefanie Gehrlein TC Rüppurr

2007 Imke Küsgen Etuf Essen

2008 Imke Küsgen Etuf Essen

2009 Angelika Roesch BASF Ludwigshafen

2010 Luci Kriegsmannova TC Wolfsberg

2011 Dinah Pfizenmaier THC im VFL Bochum

2012 Vanessa Henke Rochusclub Düsseldorf

2013 Nathalia Rossi SSC Karlsruhe

2014 Angelika Roesch DTV Hannover

2015 Alyona Sotnikova Marienburger SC

2016 Iva Primorac TC Wolfsberg

1983 Rainer Marzenell MTG Mannheim

1984 Lutz Leda TC Rüppurr

1985 Bernd Müller TEC Waldau Stuttgart

1986 Daniel de Boer BW Achaffenburg

1987 Frank Schaffner TC Wolfsberg

1988 Rainer Marzenell TC Wolfsberg

1989 Reto Staubli Schweiz

1990 Andreij Olhovskiy BW Moskau

1991 Thomas Gollwitzer 1. FC Nürnberg

1992 Sergio Cortes TC Teningen

1993 Peter Tramacchi BG Rastatt

1994 Zeljko Cica TC Baiersbronn

1995 Gerald Fauser TEC Waldau

1996 Sebastian Bettiol TC Kirchheim

1997 Marco Ockernahl TC Wolfsberg

1998 Gunter Kummermehr BASF Ludwigshafen

1999 Marco Ockernahl TC Wolfsberg

2000 Daniel Merkert WR Stuttgart

2001 Alejandro Dominguez TC Stetten

2002 Artemon Apostu TC Afriso Güglingen

2003 Alejandro Dominguez TC Stetten

2004 Artemon Apostu TC Afriso Güglingen

2005 Artemon Apostu TC Afriso Güglingen

2006 Marcello Craca TC Wolfsberg

2007 Holger Fischer TC Wolfsberg

2008 Tomas Jecminek TC Radolfszell

2009 Artemon Apostu TC Afriso Güglingen

2010 Yannick Hanfmann TC Weinheim

2011 Andres Molteni BW Krefeld

2012 Holger Fischer TC Wolfsberg

2013 Holger Fischer TC Wolfsberg

2014 Marko Lenz TC Wolfsberg

2015 Felipe Mantilla Bogota, Kolumbien

2016 Holger Fischer TC Wolfsberg

1987

1994

23

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V.

2016


GESICHERTE ZUKUNFT - damals...

2002

hinten v.l.: Felix, Tom, Max und Josephine

vorn v.l.: Laura, Petra und Emely

Marco

1985

Petra

1986

Tanja

2003

Juniorinnen Badische Meister 1989

v.l.: Nina Sudek, Miriam Stecher, Isabel Rodig, Meike Kreeb

Dorothee Kurz, Kerstin Schaich, Sandra Flaig, Thomas Hell

24

1927 - 2017 Kai-Uwe 90 Bischoff Jahre Tennisclub - Thomas Wolfsberg Hell 1974 Pforzheim e.V.


...und heute!

Madeleine, Svenja, Leonie, Jil Chris und Tom Luca und Julius

Badische Meister 2012 Julian Ballkinder bei der Bundesliga 2013

Flo und David

Hanna, Cecina, Vanessa, Charlotte

Fabio, Julius, Justin und Marc

Kleinfeld Bezirksmeister 2011 Patrick, Yannis, Chris und Luca TCW Jugend 2011

Josi und Henriette

Kreismeister 2013

Julian, Josi, Emy und Justin

Danny, Julia, David, Fabio, Paul

Jack, Matteo, Fee, Nick und Carl

Kreismeister 2014

U8 Bezirksmeister 2014

Linda, Emely, Svenja und Vivien

Julia

25


Breit aufgestellt - DER BREITENSPORT

Breitensport – kurz gesagt – ist: Regelmäßiger

Treffpunkt von Freizeitsportlern, Wiedereinsteigern,

Einzelspielern, Anfängern

und Neumitgliedern unterschiedlicher

Spielstärke, die gerne in geselliger Runde

Tennis spielen, aber nicht unbedingt

einer Mannschaft angehören (wollen).

Obwohl wir keine Punktspiele absolvieren,

steht doch der sportliche Ehrgeiz – gepaart

mit viel Spaß – im Vordergrund. Während

der Sommersaison messen wir unsere Kräfte

in einem Doppelturnier für Freizeitspieler

um den LUCAP. Nach dem sportlichen Teil

folgt im Clublokal der gemütliche Ausklang.

Die oftmals schwierige Suche nach Spielpartnern

wird erleichtert durch feste Trainingszeiten:

im Sommer und Winter freitags von 18.00 –

20.00 Uhr. Je nach Anzahl der anwesenden

Spielerinnen wird Einzel oder Doppel gespielt

Falls Sie Lust bekommen haben, unseren

Teilnehmerkreis zu erweitern, sind Sie ganz

herzlich zu einer Probestunde eingeladen!

Melden Sie sich einfach telefonisch beim

Breitensportwart Winfried Wallenwein

(Telefon: +49 (0)7231 33 5 19) oder

kommen Sie Freitags vorbei

26

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V.


BUNDESLIGA 1984 bis 2017

1983 Aufstieg der 1. Herrenmannschaft in die Regionalliga - Die Pforzheimer Zeitung schrieb damals:

„Wunder Wolfsberg, wie geht es weiter?“ Der fulminante Aufstieg der 1. Herrenmannschaft von der

Bezirksliga in die Regionalliga und dies in nur 5 Jahren war neben einer Vorschau auf die kommenden

Saison das Thema.

1984 Klassenerhalt - Im Zusammenhang zu den Erfolgen der Mannschaft ist das Engagement von Rainer

Maier und Peter Hell zu sehen, die das oft zitierte „Wunder Wolfsberg“ erst ermöglichten.

1989 - 2000 Spannende Jahre, weil die Herren

immer zu den Underdogs gehörten und trotzdem

nie in Abstiegsnot gerieten. Mehrmals konnte die

Süd-Endrunde erreicht und sich für die Aufstiegsrunde

zur Bundesliga qualifiziert werden.

1. Herrenmannschaft 1989 v.l.: Johan Thellmark, Rainer Marzenell, Michael Merz, Stefan

Klotter, Vize Präsident Reiner Maier, Marco Ockernahl, Christpher Juliusson, Laszlo Laszlo

2000 Ein Vergleich auf höchster Ebene mit dem 1. TC Pforzheim, das gab es bis dato noch nie in der 73-

jährigen Vereinsgeschichte! Als Sieger vom Platz am Davosweg gingen: Unsere Jungs!

2001 Die gleichen Teams, nur ging es jetzt um den direkten Aufstieg zur 2. Bundesliga. Ausgetragen

wurde diese Aufstiegsrunde in Stuttgart und der Gesamtsieger: WIEDER UNSERE JUNGS!

2001 - 2017 2. Bundesliga

1. Herrenmannschaft 2001 als Aufsteiger zur 2. Bundesliga

hinten v.l.: Marco Ockernahl, Martin Woisetschläger, Mathias Hellström, Hector Calvo, Per Thornadtson

vorn v.l.: Thomas Frank, Trainer Laszlo Laszlo, Holger Fischer und Tobias Klein

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V. 27


28 1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V.

2016


2010

2011

2012

2013

2014

2015

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V. 29


SCHLUSSWORT - Inge Walter

Psst….

Was ich noch sagen möchte.

Wir können uns glücklich schätzen, dass unserer Mitglieder über all die Jahre

ein so gutes Miteinander pflegen.

In meiner 42jährigen Zugehörigkeit durfte ich, durften wir, viele liebe Menschen kennen lernen,

woraus Freundschaften entstanden sind.

So lassen sich die viele Arbeit, die manchmal schwierigen Zeiten, leichter bewältigen.

Man benötigt viele Hände, um so einen großen Club in Schwung zu halten.

Etwas Herzblut für den TCW gehört dazu.

Ein modern aufgestellter Tennisclub kommt in der heutigen Zeit an den „Neuen Medien“ nicht

mehr vorbei. Eine stets aktuelle Internetseite und einen Auftritt in den sozialen Netzwerken verstärken

die Präsenz des Vereins außerhalb des Tennisplatzes. Dies konnten wir durch Integration jüngerer,

in der medialen Welt agierender und zum Ehrenamt tendierender Mitglieder kompensieren.

Auch wenn ich jedes Jahr wieder frage:

„Machst du Kuchen für die Bundesliga und den Goldstadtpokal, wir benötigen Salate,

wer hilft mit usw…“ - fast niemand schlägt diese Wünsche aus, auch das ist unser Club.

Und zum Glück haben wir liebe und willige Sponsoren.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle.

Liebe Freunde, ich wünsche uns allen noch viele schöne gemeinsame Erlebnisse, denn

nur zusammen können wir stark sein und bleiben.

Es grüßt Euch herzlich

Eure

Inge Walter

30

1927 - 2017 90 Jahre Tennisclub Wolfsberg Pforzheim e.V.


THE CULTURE OF TOTAL BEAUTY

Die Verbindung

von Leben und Schönheit.

Bios und Ästhetik.

Die Verbindung

von neuester Forschung und

natürlichen Inhaltsstoffen.

Individuell für jede Haut

und jedes Haar.

Das ist unsere Aufgabe.

Exklusive Haarpflege und Kosmetik.

In ausgesuchten

Friseur – Salons und auf

labiosthetique.de


Feiern

ist einfach.

Wenn Ihre Bank sich

auch für Ihre Vereinsarbeit

engagiert.

Herzlichen Glückwunsch zum 90. Jubiläum.

Das Vereinsjubiläum ist eine der schönsten Bestätigungen

für engagierte und erfolgreiche Vereinsarbeit.

So wünschen wir allen Mitgliedern interessante Rückblicke

und beste Aussichten für die Zukunft. Wenn

Sie dabei auch neue finanzielle Ziele im Auge haben,

geben wir Ihnen gerne zukunftsweisende Tipps.

Wenn‘s um Geld geht

sparkasse-pforzheim-calw.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine