Softwareübersicht

derultimativefan

Immer die

richtige Wahl ...

GPS-Fleet-Portal

BASIS,

PREMIUM,

PREMIUM PLUS

DIGITALES FLOTTENMANAGEMENT

TRANSPARENZ STÄRKT DAS VERTRAUEN

VERWALTEN I PLANEN I STEUERN I KONTROLLIEREN

SOFTWARE-ÜBERSICHT GPS-Fleet

IMMER DIE RICHTIGE WAHL

ANWENDUNGSBEREICHE

SERVICEBETRIEBE I DIENSTLEISTUNGSBETRIEBE

TRANSPORTUNTERNEHMEN I LOGISTIKUNTERNEHMEN


INHALT

MONITORING

AKTUELLE FAHRZEUGPOSITIONEN IM ÜBERBLICK 4

STRECKEN

ANZEIGEN VON FAHRSPUREN IN VERSCHIEDENEN FARBEN 5

NACHRICHTEN

NACHRICHTEN DER OBJEKTE 6

BERICHTE

STATISTIK, STRECKEN, STANDZEITEN, KARTE UND GESCHWINDIGKEIT 7

GEOZONEN

POIS (POINT OF INTEREST = ORT VON INTERESSE) 8

FAHRER

ANLEGEN UND VERWALTEN 9

TRAILER

ANLEGEN UND VERWALTEN 10

AUFTRÄGE

ERSTELLEN 11

BENACHRICHTIGUNGEN

BENACHRICHTIGUNGEN UND ALARMMELDUNGEN 12

BENUTZER

ANLEGEN UND VERWALTEN 13

OBJEKTE

OBJEKTGRUPPEN ANLEGEN UND VERWALTEN 14

HILFSMITTEL

ZUSÄTZLICHE HILFSMITTEL 15


MONITORING

AKTUELLE FAHRZEUGPOSITIONEN IM ÜBERBLICK

Landkarten-Übersicht mit Fahrzeugsymbolen und Statusmeldung

Verschiedene Landkarten einstellbar inkl. Staumeldungen (Traffic)

Anzeigen von Kunden POIs in Geofencebereiche (Baustellen, Kunden, Firmengelände)

Statusmeldungen: Steht, Fährt, Zündung An/Aus, Online, Adressposition, GSM und GPS Verbindung

Fahrtrichtungsanzeige

Objektansicht oder Gruppenansicht frei wählbar. Beispiel: Zentrale und Filialen oder

Fahrzeugspezifisch Transporter, 7,5T, 12 T, 40 T

4


STRECKEN

ANZEIGEN VON FAHRSPUREN IN VERSCHIEDENEN FARBEN

Streckenverläufe lassen sich durch verschiedene Farben besser darstellen

(Überschneidungen von Touren)

Stopps und Parkzeiten werden Nummeriert dargestellt

Einfache Einstellung durch Farbe oder Geschwindigkeitsdiagramm

Play Funktion für Streckenwiedergabe.

Streckenverläufe über den Kalender frei definierbar

5


NACHRICHTEN

NACHRICHTEN DER OBJEKTE

Datennachrichten vom Objekt als Rohdaten oder als Sensorwerte abrufbar

Gesendete Befehle zum Objekt (zum Beispiel: letzter Befehl zum GPS-Safer)

Überblick der registrierten Ereignisse (Geozone verlassen/betreten, Geschwindigkeits

überschreitungen)

6


BERICHTE

STATISTIK, STRECKEN, STANDZEITEN, KARTE UND GESCHWINDIGKEIT

Streckenübersicht, Statistik, Standzeiten, Geschwindigkeitsverlauf sind

bereits vorinstalliert und lassen sich bis 400 Tage in die Vergangenheit abrufen

Individuelle Berichte können erstellt werden, z.B.: CAN-Bus Auswertungen, FMS-Daten

Nebenantriebsauswertungen (z.B.: Hebebühne auf/zu)

Tages-, Wochen- oder Monatsberichte per Email versenden

Über Kalender und Uhrzeit frei definierbare Berichte

Daten stehen als PDF, Excel, HTML, XML und CSV zum Downloaden bereit

7


GEOZONEN

POIs (POINT OF INTEREST = ORT VON INTERESSE)

Polygon zur Erstellung individueller Geozonen mit Hinterlegung von Kontaktdaten und Bildern

Kreis zur Erstellung einfacher Geozonen mit Hinterlegung von Kontaktdaten und Bildern

Linie zur Erstellung von Linien z. B. Autobahnen die vermieden werden sollen

Überwachung von betreten oder verlassen der Geozonen mit Alarmfunktion

Über Kalender und Uhrzeit frei definierbare Berichte

Alarme per Email, SMS oder über die App sowie PopUp-Fenster im Portal

8


FAHRER

FAHRER ANLEGEN UND VERWALTEN

Einfaches Anlegen von Fahrernamen, Telefon, Interner Code sowie

Benutzerdefinierte Felder für Infos z. B.: Führerschein vorgelegt am ...

Manuelle Verknüpfung, wenn keine Fahrer i-Buttons an der Hardware angeschlossen ist

Automatische Fahrererkennung über den i-Button oder über die Fahrerkarte

sofern ein RDL-System am Digital-Tachographen angeschlossen ist

PopUp-Fenster im Portal

9


TRAILER

TRAILER ANLEGEN UND VERWALTEN

Einfaches Anlegen von Trailern und Wechselbrücken im Portal

Manuelles Verknüpfen welches Fahrzeug mit welchem Trailer zugeordnet ist

10


AUFTRÄGE

AUFTRÄGE ERSTELLEN

Einfach die Berichte und Auswertungen per Email zukommen lassen

Wartungsintervalle per Kilometerstand, Motorstunden hinterlegen und

automatische Erinnerungen per Email erhalten

Kraftstoffinformationen: Tankfüllstand, Betankungen, Diebstahl wenn optional ein

Tankfühler bzw. CAN-Bus angeschlossen ist

11


BENACHRICHTIGUNGEN

BENACHRICHTIGUNGEN UND ALARMIERUNGEN

Verschiedene Alarmfunktionseinstellungen können vorgenommen werden

Alarm per SMS, Email, PopUp-Fenster oder automatischer Sprachanruf

Alarme auf frei konfigurierbare Zeitintervalle einstellbar

Betreten/Verlassen von Geozonen, Geschwindigkeitsüberschreitungen, SOS Alarm,

Wartungen, Sensorwerte, Digitaleingänge, Kraftstoffdiebstahl uvm.

12


BENUTZER

BENUTZER ANLEGEN UND VERWALTEN

Das Portal ist mehrplatzfähig

Es können zusätzliche Benutzer angelegt werden mit bestimmten Rechten oder

nur gewisse Teile des Fuhrparks verwalten

Einzelzugänge für Mitarbeiter, die anhand der Daten Ihren Arbeitsbericht erstellen

Gastzugang für Partnerunternehmen für eine bessere Zusammenarbeit

Zusammenführung von verschiedenen Subunternehmern zu einem Dispositionsportal

13


OBJKETE

OBJEKTGRUPPEN ANLEGEN UND VERWALTEN

Einfaches erstellen, anlegen und verwalten der Objekte in Objektgruppen

Je größer der Fuhrpark desto einfacher können Sie mit Objektgruppen arbeiten

Einfaches wechseln im Monitoring von Objekten auf Objektgruppen

14


HILFSMITTEL

ZUSÄTZLICHE HILFSMITTEL

Einfach auf das Geodreieck klicken um die Hilfsmenü zu öffnen. Ihnen stehen

folgende Menüs mit Hilfstext zur Verfügung:

Streckenwiedergabe, Recorder der gefahrenen Strecken

Entfernung, Messung Luftlinie

Flächen, Bemessung von Umfang und Flächen

Adressen suchen

Route berechnen

Treffer, Info der einzelnen Trackingpunkte

Nächstes Objekt, welches Fahrzeug ist näher am Ziel

LBS Erkennung, GSM Standortbestimmung ohne GPS

15


HARDWARE TRIFFT AUF STARKE SOFTWARE

GPS-Fleet FLOTTENMANAGEMENT

Der mobile Zugriff ermöglicht Ihnen ein schnelles und einfaches Arbeiten von jedem internetfähigen Endgerät aus.

Dadurch sind Sie immer aktuell informiert über Bewegungen Ihrer Fahrzeuge und Maschinen. Sie können flexibel und

zeitnah auf logistische Veränderungen reagieren. Vereinfacht wird die Mitarbeiter- und Fahrzeugeinsatzplanung durch

einen besseren Überblick; die Verwaltung und Übersicht der Betriebsmittel wird effizienter.

GPS-Fleet

REMOTE

DOWNLOAD

AUTOMATISCHE FAHRERDATENERFASSUNG

RDL ECHTZEITAUSWERTUNG DES DIGITALTACHOGRAPHEN UND

DER FAHRERKARTEN

Das Auslesen und Verwalten der Dateien während der Fahrt macht die

Hardware in Verbindung mit der Software zu einem leistungsstarken

Werkzeug im Bereich des Flottenmanagements. Damit stellen Sie sicher,

dass die gesetzlichen Pausen eingehalten werden und können die Fahrzeiten

minutengenau planen. Die lästigen manuellen Auslesungen gehören

der Vergangenheit an.

Zusätzlich können Sie auch unsere

kostenlose „Wialon“-Mobilgeräte-App herunterladen.

WIR BIETEN IHREM UNTERNEHMEN ...

... mehr Planungssicherheit.

... höheren Umsatz und Gewinn.

... Einsparungen bei Kraftstoff- und Wartungskosten

um durchschnittlich 10 %.

... Reduzierungen von unnötigen Fahrten.

... genaue Abrechnungen von Arbeitszeiten.

... geringere Rechnungsreklamationen.

... alle betriebswirtschaftlichen Fahrzeugdaten.

... einfaches Auffinden von Baumaschinen und Fahrzeugen.

... bessere Kundenbindung durch transparente Verwaltung,

Logistik und Abrechnung.

Unser Online-Wirtschaftlichkeitsrechner zeigt Ihnen

mit nur 5 Anworten, wie viel Sie sparen können.

KSVA GmbH, Geschäftsführer: Christian Klein

Flensburger Straße 11 b, 25421 Pinneberg, Germany

Telefon: +49 (04101) 831 77 71, Fax: +49 (04101) 831 77 90

E-Mail: info@ksva.de, Web: www.ksva.de

Abteilung: GPS-Fleet Mobiles Management

E-Mail: info@gps-fleet.de, Web: www.gps-fleet.de

2

Weitere Magazine dieses Users