12.12.2012 Aufrufe

Ausstellungskatalog Azwo12 - Schloss Werdenberg

Ausstellungskatalog Azwo12 - Schloss Werdenberg

Ausstellungskatalog Azwo12 - Schloss Werdenberg

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

CÉCILE M.<br />

BECK<br />

Die analoge Fotografie ist ein 1:1-Abzug vom Negativ ohne Hilfsmittel<br />

oder Bearbeitung am PC. Die Künstlerin holt Verborgenes nach vorne.<br />

Sie transformiert – allein mit Hilfe von Objektiven, verschiedenen<br />

Belichtungszeiten und besonderen Blickwinkeln – Konkretes in der Natur<br />

zu rätselhaften, poetischen Farbkompositionen. Ihre Themen sind das<br />

Wasser, das Verborgene, Nichtbeachtete, die Natur und der Mensch<br />

im Kosmos.<br />

Cécile M. Beck, geboren 1956 in Horgen, wohnhaft in Vaduz. Freie<br />

Journalistin und freie Künstlerin. Thematische und interdisziplinäre<br />

Arbeit in den Bereichen Literatur, Fotografie, Malerei und Skulptur. Ausstellungen<br />

in FL, CH, D, GB. Weiterbildungen: Holzbildhauerworkshop<br />

an der Kunst schule Liechtenstein, Studium FFR Farbe-Form-Raum<br />

mit Kunstgeschichte an der Schule für Gestaltung St.Gallen, Künstlersymposium<br />

«meeteinander» Vaduz der Internationalen Bodenseekonferenz<br />

in der Sparte Fotografie (Cyanotypien), Steinbildhauen an der<br />

Scuola di Scultura in Peccia (Tessin), Aktzeichnen, gegenständliches<br />

Zeichnen, Papierschöpfen, Druckgrafik, Radierungen, Aquatinta.<br />

www.artleasing.li<br />

José María Sánchez-Verdú<br />

1<br />

OHNE TITEL<br />

2011<br />

Analoge Fotografie<br />

Forex, 100 x 70 cm

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!