Aufrufe
vor 1 Jahr

Ramana Sadhu Arunachala

von Shakti begleitet

von Shakti begleitet werden muss. 23 Die Welt würde andernfalls aufhören zu bestehen. Während seiner Lebenszeit ist eine solche Puja nur ein einziges Mal kurz nach der Einweihung des Tempels gefeiert worden. Bhagavan hatte sich geweigert, zum Abendessen zu gehen, und darauf bestanden, der Puja bis zum Ende beizuwohnen. Jemand meinte danach, die Feier sei großartig gewesen und es wäre eine gute Sache, wenn solche Pujas regelmäßig stattfinden würden. Da antwortete Bhagavan: „Ja, aber wer wird sich all die Mühe machen?“ Jetzt macht man sie sich und es liegt zweifelsohne Bhagavans Segen darauf. Ich glaube nicht, dass jemand von denen, die über Bhagavan 23 Shiva ist der Gott der Auflösung und Zerstörung der Schöpfung, während Shakti, die Gemahlin Shivas, als die Personifizierung der Ur- Energie und der schöpferischen Kraft gilt. Erinnerungen eines Sadhus Seite 146 von 291

und den Ashram geschrieben haben, die außerordentliche Tatsache erwähnt hat, dass wir einen Tempel haben, der von einem Jnani geweiht worden ist. Es kann nicht viele solcher Tempel geben und es muss eine tiefe Bedeutung dahinter stecken. Viele Devotees, die heute zum Ashram kommen, nehmen sich nur Zeit zum Besuch des Samadhis, wo Bhagavan begraben liegt. Ich behaupte nicht von mir zu verstehen, warum er das getan hat und was es bedeutet, aber es ist sicher, dass dieser Tempel dadurch für alle Zeiten ein überaus geheiliger Ort ist, von dem spirituelle Kraft über ganz Indien ausstrahlt. *** Bhagavan lehrte, dass die Erfahrungen von Träumen und Wachen genau dasselbe sind. Ich hatte immer Erinnerungen eines Sadhus Seite 147 von 291

Die Perlen der Selbsterforschung_ Lehren Ramana Maharshis und Erfahrungen seiner Schüler
Ramana Maharshi Selbsterforschung
Advaita Bodha Deepika - Die Leuchte der nicht-dualen Weisheit_Sri Karapatra Swami (Hrsg.)
Yoga Vasistha
Ramana Maharshi_Die Perlen Bhagavans
Einführung in das spirituelle Wissen der Ribhu Gita
Journal 2012 Journal 2012 - Kriya Yoga Institute
Die Geigenkinder vom Himalaya - Jesuitenmission
Die schönen Tage (les Beaux jours) sâdhu – auf der ... - Filmcasino
Kiara Windrider - Naturheilkundepraxis Adler
Ramanagiri_Ich segelte an einen fernen Ort_Worte und Briefe
Ramana Maharshi und Thayumanavar
Meine Indienreise. Im Ashram von Babaji. - Bernhard Reicher
Ribhus Gesang - Ribhu Gita_deutsch von Maria Palmes
Die Essenz der Ribhu Gita
2012.10.13-14 Programm 4. Frankfurter Gandhi-Gespräche.pdf
T-0049 - Das Sri Aurobindo Ashram - Heinz Kappes
Ich hab nachgerechnet. Es sind jetzt genau 28 Jahre her, dass ich ...
SPALTUNGEN im Sangat, F-374r immer mit Meister
Artikel in Wendezeit 4/00 - Teil 6 - Kriya Yoga
Ashram & Autobahn - Deutsch-indische Geschichten - WDR