Aufrufe
vor 1 Jahr

Ramana Sadhu Arunachala

Schüler 27 :

Schüler 27 : „Bhagavan sagt, er habe keine Schüler.“ Bhagavan, mich argwöhnisch betrachtend: „Ja.“ Schüler: „Aber Bhagavan sagt auch, dass für die Mehrheit der spirituell Suchenden ein Guru nötig ist.“ Bhagavan: „Ja.“ Schüler: „Was soll ich dann tun? Ich bin von weit her zu Bhagavan gekommen und sitze nun all die Jahre zu seinen Füßen. War die ganze Zeit vergeudet? Muss ich jetzt aufbrechen und in Indien umherwandern, um einen Guru zu suchen?“ Unglücklicherweise war mein Übersetzer an der Antwort Bhagavans so sehr interessiert, dass er ihn nicht unterbrechen wollte, um sie vollständig für 27 Gemeint ist der Übersetzer von Chadwick, der die folgenden Fragen für ihn stellte. Erinnerungen eines Sadhus Seite 176 von 291

mich zu übersetzen. Ich muss an dieser Stelle anmerken, dass es extrem schwierig war, ein Gespräch mit Bhagavan zu übersetzen. Bhagavan sprach so schnell, dass es manchmal schwer war, genau zu erfassen, was er sagte. Der Übersetzer wollte alles verstehen und war an dem Thema so sehr interessiert, dass er keine Zeit fand, mehr als gelegentlich einen Satz zu wiederholen. Oft waren die Übersetzer auch zu scheu, Bhagavan zu bitten, er möge warten, damit sie Satz für Satz übersetzen konnten, was er immer bereitwillig tat. Um mit Bhagavans Antwort fortzufahren, seine Kernaussage war folgende: Für den Jnani sind alle eins. Er sieht keinen Unterschied zwischen Guru und Schüler. Er kennt nur das eine Selbst und keine Myriaden von Ichs wie wir. Wie könnte es deshalb Erinnerungen eines Sadhus Seite 177 von 291

Journal 2012 Journal 2012 - Kriya Yoga Institute
Ramana Maharshi_Die Perlen Bhagavans
Einführung in das spirituelle Wissen der Ribhu Gita
Advaita Bodha Deepika - Die Leuchte der nicht-dualen Weisheit_Sri Karapatra Swami (Hrsg.)
Die Geigenkinder vom Himalaya - Jesuitenmission
Yoga Vasistha
Kiara Windrider - Naturheilkundepraxis Adler
Meine Indienreise. Im Ashram von Babaji. - Bernhard Reicher
Die Essenz des Kaivalya Navaneeta
Ich hab nachgerechnet. Es sind jetzt genau 28 Jahre her, dass ich ...
SPALTUNGEN im Sangat, F-374r immer mit Meister
Artikel in Wendezeit 4/00 - Teil 6 - Kriya Yoga
2012.10.13-14 Programm 4. Frankfurter Gandhi-Gespräche.pdf
download_Indien-Julia Beier_final_e - Kurve Wustrow
T-0049 - Das Sri Aurobindo Ashram - Heinz Kappes
Ashram & Autobahn - Deutsch-indische Geschichten - WDR
Von „Nostra aetate“ zu „Vestra aetate“ Die ... - Hans Waldenfels
Yogareisen und Kurse in Indien - Yoga Vidya
Ramana Maharshi und Thayumanavar
Herzliche Einladung zur Oneness Meditation am ... - Oneness 24