Aufrufe
vor 1 Jahr

Ramana Sadhu Arunachala

Kummer anderer und sagte

Kummer anderer und sagte ihnen einige tröstliche Worte. Wenn aber jemand die Kontrolle über sich selbst verloren hatte, war er streng und zeigte kein Mitgefühl. Mit Kranken hatte er Mitleid und gab in bestimmten Fällen sogar Rat und jede nur mögliche Hilfe. Einmal kam er völlig unerwartet zu mir, als ich krank in meinem Zimmer lag. Er war zuvor bei Devaraja gewesen, um als erster einen neuen Raum zu betreten, der gerade fertig geworden war. 33 Dort hatte man ihn darüber informiert, dass es mir nicht gut ginge und ich mich über einen Überraschungsbesuch freuen würde. Er willigte sofort ein. Sein rätselhaftes Verhalten verrückten Menschen gegenüber ist deshalb umso schwieriger zu begreifen, da er von Natur aus allem 33 und ihn damit einzuweihen und zu segnen Erinnerungen eines Sadhus Seite 212 von 291

und allen gegenüber voller Mitleid war. Diese einzige Ausnahme bleibt deshalb irgendwie ein Rätsel. *** Viele Leute hielten es für äußerst segensvoll, etwas von dem zu berühren, was ihr Guru angefasst hatte. Alte Frauen warteten vor dem Badezimmer, um von Bhagavans Badewasser zu trinken, das dort abfloss, oder vom Wasser, das auf dem Boden zurückblieb, wenn er sich nach dem Spaziergang die Füße gewaschen hatte. Von einem Blatt zu essen, auf dem Bhagavan bereits gegessen hatte, hielt man für besonders segensvoll. Doch Bhagavan war völlig gegen solche Praktiken und tat alles, um die Leute davon abzuhalten. Im Ashram war es Sitte, dass jeder nach dem Essen sein eigenes Blatt wegbrachte, mit Ausnahme Erinnerungen eines Sadhus Seite 213 von 291

Die Perlen der Selbsterforschung_ Lehren Ramana Maharshis und Erfahrungen seiner Schüler
Ramana Maharshi Selbsterforschung
Ramana Maharshi_Die Perlen Bhagavans
Advaita Bodha Deepika - Die Leuchte der nicht-dualen Weisheit_Sri Karapatra Swami (Hrsg.)
Yoga Vasistha
Die schönen Tage (les Beaux jours) sâdhu – auf der ... - Filmcasino
Kiara Windrider - Naturheilkundepraxis Adler
Einführung in das spirituelle Wissen der Ribhu Gita
Die Geigenkinder vom Himalaya - Jesuitenmission
Journal 2012 Journal 2012 - Kriya Yoga Institute
Ramanagiri_Ich segelte an einen fernen Ort_Worte und Briefe
Ramana Maharshi und Thayumanavar
Die Essenz der Ribhu Gita
Ribhus Gesang - Ribhu Gita_deutsch von Maria Palmes
Meine Indienreise. Im Ashram von Babaji. - Bernhard Reicher
Artikel in Wendezeit 4/00 - Teil 6 - Kriya Yoga