Aufrufe
vor 1 Jahr

Ramana Sadhu Arunachala

den Fortbestand des

den Fortbestand des Ashrams sicherte, sodass die Menschen nach wie vor kommen können, um den Frieden dieses Ortes zu genießen und die Gegenwart des Meisters zu erfahren. Bhagavan hatte keinen persönlichen Wunsch nach einem Testament, noch kümmerte ihn der Besitz, aber er konnte unsere Schwierigkeiten erkennen, und deshalb hat er ihm zugestimmt. Keiner behauptet, dass er sich niedergesetzt und es selbst geschrieben hat. Er überließ das anderen. Aber ich bin davon überzeugt, dass er das Dokument inspiriert hat. Jedenfalls gab er ihm seine volle Zustimmung. Einmal bemerkte Bhagavan, dass alles, was ein Jnani sagt, so absurd es auch sein mag, schließlich in Erfüllung gehen muss. Er unterschrieb das Testament, das bestimmte, dass der Ashram als Erinnerungen eines Sadhus Seite 246 von 291

spirituelles Zentrum erhalten bleiben musste, und das blieb er auch, trotz aller Widerstände. Sicherlich wird er immer mehr an Anziehungskraft gewinnen und eines Tages wird die ganze Welt davon wissen. 36 *** Devaraja erzählte mir eine Geschichte, die er vergessen hat, in eines seiner Bücher aufzunehmen: In den frühen Jahren, als Bhagavan in der Virupaksha-Höhle auf dem Berg lebte, kam ein Sannyasin und Schüler des damaligen Shankaracharya von Sringeri 37 zu ihm 36 Diese Vorhersage hat sich erfüllt, wie man heute an den Besucherzahlen sieht. 37 In Sringeri im Süden Indiens ist das erste Kloster, das Shankara (788-820, Hauptvertreter des Advaita-Vedanta) gegründet hat. Der Shankaracharya ist das Oberhaupt des Klosters in streng geregelter Nachfolge. Erinnerungen eines Sadhus Seite 247 von 291

Journal 2012 Journal 2012 - Kriya Yoga Institute
Ramana Maharshi_Die Perlen Bhagavans
Yoga Vasistha
Kiara Windrider - Naturheilkundepraxis Adler
Einführung in das spirituelle Wissen der Ribhu Gita
Advaita Bodha Deepika - Die Leuchte der nicht-dualen Weisheit_Sri Karapatra Swami (Hrsg.)
Die Geigenkinder vom Himalaya - Jesuitenmission
Meine Indienreise. Im Ashram von Babaji. - Bernhard Reicher
Ich hab nachgerechnet. Es sind jetzt genau 28 Jahre her, dass ich ...
SPALTUNGEN im Sangat, F-374r immer mit Meister
Artikel in Wendezeit 4/00 - Teil 6 - Kriya Yoga
2012.10.13-14 Programm 4. Frankfurter Gandhi-Gespräche.pdf
download_Indien-Julia Beier_final_e - Kurve Wustrow
Ashram & Autobahn - Deutsch-indische Geschichten - WDR
T-0049 - Das Sri Aurobindo Ashram - Heinz Kappes
Von „Nostra aetate“ zu „Vestra aetate“ Die ... - Hans Waldenfels
Yogareisen und Kurse in Indien - Yoga Vidya
Ramana Maharshi und Thayumanavar
Meditation und Modernes Großstadtleben von ... - Sivananda Yoga
Herzliche Einladung zur Oneness Meditation am ... - Oneness 24