Aufrufe
vor 1 Jahr

GAB Juni 2017

12 FRANKFURT

12 FRANKFURT präsentiert FOTO: BJÖ CSD 25 Jahre Frankfurt Der Termin rückt näher: Vom 14. bis 16.7. steigt der nächste CSD Frankfurt – und dies wird ein besonderer, denn das Communityfest feiert seinen 25. Geburtstag. Mit einem „Walk of History“ entlang des Festplatzes an der Konstablerwache wird mit Bildern und kurzen Texten an denkwürdige Ereignisse in der Geschichte des CSD erinnert. Ansonsten steht im Super-Wahljahr 2017 natürlich die Politik im Mittelpunkt der vielfältigen Aktionen. Die Demo am 15.7. startet unter dem Motto „Bunte Vielfalt statt braune Einfalt“ – ein eindeutiges Zeichen an die Gesellschaft, wie wichtig Vielfalt und Diversität für ihre Kreativität und Entwicklung sind. Auf der großen Bühne der Konstablerwache sind die politischen Talkrunden mit Christian Setzepfandt wie immer fester Bestandteil des CSD-Programms. Auf der Kulturbühne der Infomeile „Basar der Viefalt“, auf dem sich die Communitystände präsentieren, wird am Sonntag insbesondere der Kommunalpolitik auf den Zahn gefühlt – 2018 sind Oberbürgermeisterwahlen in Frankfurt! Der Startschuss für die „heiße Phase“ des CSD 2017 fällt bereits am 28.6.: Dann lädt die Stadt Frankfurt zum großen Empfang in den Kaisersaal des Römer. Im Anschluss gibt es wie immer einen kleinen Umtrunk in der GrandSeven Bar des Westin Grand Hotel Frankfurt, zu der natürlich alle am CSD Interessierten herzlich eingeladen sind. *bjö 14. – 16.7., CSD Frankfurt, mehr Infos über www.csd-frankfurt.de MA* teilt Bereits zum fünften Mal haben die Mieter des Geschäftsund Bürokomplexes MA* in der Stephanstraße für soziale Organisationen gespendet; unter dem Motto „MA* teilt“ hatte MA*-Besitzer Ardi Goldmann 2013 das Projekt ins Leben gerufen, das jeden Mieter des Hauses zu einer jährlichen Spende verpflichtet. Auch Goldman selbst spendet jedes Jahr. Diesmal kamen 14.000 Euro zusammen, die an fünf lokale Organisationen gehen, die sich das Wohl von Kindern, Kranken und Bedürftigen auf ihr Banner geschrieben haben: die AIDS-Hilfe Frankfurt, das Frankfurter Kinderbüro, Bärenherz, ARCHE Frankfurt und der Franziskustreff. *dr FOTO: MATERIAL ARTS

FRANKFURT 13 BETTEN ZELLEKENS Perzona – personalisierter Schlafkomfort Perzona heißt ein neues, einzigartiges Konzept, mit dem maßgefertigte Matratzen nach individuellen Wünschen und Bedürfnissen angefertigt werden können. Das Geheimnis von Perzona ist das einmalige, patentierte Tube Layer System TLS, das aus zehn bis vierzehn einstellbaren Röhren besteht; mittels eines ebenfalls patentierten und in Zusammenarbeit mit renommierten Instituten erarbeiteten 3D- Scan-Verfahrens lässt sich aus über 500.000 Varianten unterschiedlicher Härtegrade die individuell benötigte Unterstützung ermitteln. Die so maßgefertigte Matratze garantiert druckentlastendes Liegen und damit einen erholsamen Schlaf – inklusive einer 100-Tage- Umtauschgarantie. Natürlich kann nicht nur die Perzona Matratze individuell angepasst werden, auch das Bett ist nach persönlichen Präferenzen gestaltbar: Vom Lattenrost über die Farbe, Stoff oder Bettfüße des niederländischen Designers Ben Hoeck kann man sich ein echtes Traumbett bauen. Den perfekt personalisierten Schlafkomfort von Perzona gibt es in Deutschland exklusiv bei Betten Zellekens. *dr www.betten-zellekens.de Stilvoll durch das Jahr: Die neuen Kollektionen sind eingetroffen! Schals: Reine Seide 129,-€ Handgearbeitet und hergestellt in Italien viele weitere Designs FOTO: PERZONA Einstecktücher: Seide 39,-€ und weitere 120 verschiedene Modelle Töngesgasse 21, 60311 Frankfurt, Tel. 069 9131 6331 Di. – Fr. 10:00 – 18:45 Uhr, Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr www.echtmass.de info@echtmass.de