Aufrufe
vor 1 Jahr

GAB Juni 2017

28 BÜHNE GEWINNE ZIRKUS

28 BÜHNE GEWINNE ZIRKUS Best of Flic Flac Ein Zirkus der besonderen Art ist „Flic Flac“: Gegründet 1989 in Bocholt haben die Artisten-Brüder Benno und Lothar Kastein nach und nach eine ganz eigene Art des spektakulären Show-Erlebnisses entwickelt – „alles außer Tiere“ war eine der wichtigen Weichenstellungen in einer Zeit, in der eigentlich der Nostalgie-Zirkus seine Wiederkehr feierte. Heute ist Flic Flac eine energiegeladene, bombastische und mit Adrenalin-Kicks versehene Show der Superlative, für die inzwischen Benno Kasteins Töchter mit seiner Unterstützung das Konzept entwickeln. Profiartisten, Weltklasseakrobaten und Extremsportler gehen bis ans Limit. Beeindruckende Lichttechnik, lautes Motorengeheul und brachiale Rockbeats gehören ebenso dazu wie gewagte Stunts und eine einzigartige Zeltarchitektur, die ohne Innenmasten freie Sicht gewährt. Die neue Show „Best of Flic Flac“ verspricht daher spektakulär zu werden. Im stählernen Kugelgerüst „Globe of Speed“ kreisen die Helldriver auf ihren Motorrädern in waghalsigen Manövern über- und untereinander, eine kolumbianische Hochseiltruppe begeistert mit einer dreistöckigen Menschenpyramide auf dem Seil – natürlich ohne Netz und doppelten Boden – und im Todesrad der „Adrenalin Troupe“ heben vier Ausnahmeartisten förmlich die Schwerkraft auf. Insgesamt sind 40 Weltrangartisten zu sehen! Keine Frage: Für Flic Flac braucht man starke Nerven! *dr 1. – 18.6., Best of Flic Flac, Festplatz am Ratsweg, Frankfurt, Infos und Tickets über www.flicflac.de Über www.blu.fm/gab verlosen wir drei mal zwei Tickets für die Vorstellung am 14.6. FOTO: ROMAN NOVITZKY FOTO: FLICFLAC.DE STUTTGART Kafka tanzt Tänzer Louis Stiens Der Choreograf Marco Goeckes macht Leben und Werk des Autors Franz Kafka zum Thema seines dritten abendfüllenden Tanzstücks mit dem Stuttgarter Ballett. Als Inspiration dienen nicht nur die düsteren Texte des Schriftstellers, wie „Die Verwandlung“, „Ein plötzlicher Spaziergang“ oder „Brief an den Vater“, sondern auch Kafkas einziges und nicht vollendetes Bühnenstück „Der Gruftwächter“. Kafkas Leben war überschattet von seinem Drang zu schreiben, dem schwierigen Verhältnis zum Vater, uneindeutigen Liebesbeziehungen und seiner tödlichen Krankheit. Auch diese Aspekte arbeitet Goeckes in seine Choreografie ein. Dabei gibt es viele Parallelen zwischen dem Autor und dem Choreograf zu entdecken: Beide sind Meister im Erschaffen von traumhaften wie bedrückenden Situationen, poetischen wie verstörenden Bildern. *bjö Uraufführung am 30.6., Staatstheater Stuttgart, Oberer Schlossgarten 6, Stuttgart, 19 Uhr, weitere Vorstellungen im Juli

BÜHNE 29 FOTO: PRO-FUN MEDIA KASSEL Im Rausch Sex und Drogen – was sich auf den ersten Blick wie eine Ausnahmeerscheinung der Partyszene liest, hat sich zu einem besorgniserregenden Phänomen in der Schwulenszene entwickelt: Aus dem Wunsch nach mehr Intensität, Hemmungslosigkeit, Kontrollverlust und extremeren sexuellen Erfahrungen ist für immer mehr Schwule die Kombination von harten Drogen und Sex beinah untrennbar geworden. Der 2015 veröffentlichte Dokumentarfilm „Chemsex“ von William Fairman und Max Gogarty taucht tief in die verborgene Szene britischer Metropolen ein, die inzwischen auch exemplarisch für Deutschland steht. Geschichten von Männern, die oftmals Probleme mit Sex haben und denen Drogen die vermeintliche Lösung bieten – ungeachtet der Risiken von Abhängigkeit bis Unsafe Sex. Queerfilm Kassel zeigt den Film in Zusammenarbeit mit PRO-FUN MEDIA, es gibt eine inhaltliche Einführung und eine anschließende Diskussionsrunde. *bjö 21.6., Bali Kino, Rainer-Dierichs-Platz 1, Kassel, 21 Uhr, www.queerfilm-kassel.de, www.pro-fun.de Uraufführung OPEN GROUNDS Choreografien von und mit den Tänzerinnen und Tänzern der Dresden Frankfurt Dance Company 22. 25. JUNI Frankfurt LAB, frankfurt am main www.dresdenfrankfurtdancecompany.de Tickets 069 212 494 94 Kick La Luna: Vote your Kick-Song! 20170510_DFDC_OG_Ads.indd 3 11/05/17 14:27 Ay-ay-ay! Am 8. Juni feiert die sonnige Frauen-Combo Kick La Luna ihr 25-jähriges Bandjubiläum. Das Geburtstags- Konzert findet am 16.9. in der Frankfurter Brotfabrik statt – und das Tolle: Anlässlich des Kick-Family-Jubiläums können die Fans das Programm des Konzerts aktiv mitgestalten. Unter dem Motto „Vote your Kick-Song“ werden 15 Lieder aus dem kompletten Repertoire der Band per Online-Voting ausgewählt. Über die Website der Kicks kann man ab sofort mitbestimmen! *bjö Vote your Kick-Song über www.kicklaluna.com FOTO: KICKLALUNA.COM Bleibt alles neu Unser Team hat sich verändert. Wir haben uns im Alter verjüngt, die Tradition und das Bewährte aber in der Familie belassen. Auch unsere Leidenschaft für die schönen Dinge ist geblieben - für die Gestaltung von Lebensräumen, das Zusammenspiel von Materialien, Farben und Oberflächen bei Stoffen, Tapeten und Teppichen. RAUM + TEXTIL DECORATION Leipziger Straße 96 60487 Frankfurt tel: +49 69 70 72 790 fax: +49 69 70 43 63 whatsapp: +49 157 509 241 69 mail: info@raum-textil-decoration.de www.raum-textil-decoration.de öffnungszeiten: mo–fr 10-19 sa 11-15