Aufrufe
vor 1 Jahr

rik Juni 2017

16 VIP HINGUCKER MIKA

16 VIP HINGUCKER MIKA Dass er singen kann, denkt man erst gar nicht, aber Mika Setzer erfreut nicht nur optisch. Vor kurzem erschien mit „Hologram“ die aktuelle Single des erst 18 Jahre jungen Teenagers aus Darmstadt, der schon – in der Kölner LANXESS arena – vor 15.000 Menschen aufgetreten ist und dessen letzte Single „Since I Left You“ rund eine halbe Million Streams auf Apple Music und Spotify erreichte. Und wovon handelt die neue Single? „Der Moment, wenn dir klar wird, dass die große Liebe nicht mehr das ist, was sie mal war. Der Moment, wenn du merkst, dass du loslassen musst.“ Okay, etwas Melancholie tut dem aufgedrehten Frühsommer ja ganz gut ... Aktuell schreibt der Blonde an seinem ersten Album. Wir sind gespannt. KLATSCH & STERNE GEWALT GEGEN TRANS* Die Popbarden von Hurts meldeten sich mit einem aufrüttelnden Video zurück. In „Beautiful Ones“ wird eine Dragqueen Opfer von Gewalt. Den Twist schafft das Video dadurch, dass die emotionale Geschichte bildgewaltig rückwärts erzählt wird. Hoffentlich landet das Duo, das einst mit „Wonderful Life“ zum Stern wurde, damit wieder mal einen Hit (bei uns). ACTION-STAR TANZTE FÜR ERASURE … … und für die Elektro-Truppe The Shamen. Die Rede ist von Jason Statham, der gerade einmal mehr als tougher Kerl im Kino abräumt. Durch Filme wie (aktuell) „Fast & Furious 8“ wurde er zum Weltstar, in die Hitlisten kam er schon im knappen Höschen für „Comin’ on“ von The Shamen und silbern angemalt bei Erasures „Run to the Sun“. Der 1967 Geborene hat die Musik und das sexy Posen aber auch in die Wiege gelegt bekommen, immerhin war sein Vater Sänger und seine Mutter Model. Er selbst hatte eine Karriere als professioneller Wasserspringer, bevor er Schauspieler wurde. Zuletzt in einem Musikvideo war er übrigens 2014 für Calvin Harris’ „Summer“ zu sehen. Schön, der Mann. BOTOX-BEICHTEN Anastacia tut es (angeblich nur noch wenige Male im Jahr) und spricht drüber, andere tun es jeden Monat, sagen aber, es liegt am vielen Wassertrinken. Meg Ryan ist nun – angeblich – geläutert: Der Star aus „Stadt der Engel“, „Harry und Sally“ und „Schlaflos in Seattle“ will es nicht mehr oder zumindest weniger machen lassen. So wird die Schauspielerin zumindest von einigen Medien zitiert. PARIS JACKSON HAT ACHSELHAARE! Ha! Was in den USA nicht alles für eine Diskussion in den Medien reicht ... Die 19-jährige Tochter des verstorbenen King of Pop, Michael Jackson, wagte es, bei der wichtigen Met Gala in New York mit freigelegtem und eben vorhandenem Achselhaar zu erscheinen. Wir finden das gut – und eigentlich nicht erwähnenswert. *ck/rä

CITYRADAR 17 FOTOS: STEFAN KRAUSHAAR GREENKOMM Francesco und Rene hatten im Nachtflug jede Menge Spaß, die exzellenten Sets von Tony Bruno aus London und Co. brachten den Dancefloor zum Kochen und die Decke zum Tropfen. MGW Das Team vom MGW freute sich ganz besonders, die Ausstellung vom amerikanischen Künstler Rex zusammen mit Kurator Bernd Althans zu eröffnen. Die limitierten Drucke hängen noch bis 19.8. und sind bei Gefallen auch käuflich zu erwerben. CITYRADAR PIPE Der frisch gewählte Mr. Bear Europe 2017 Henk Heijenga aus den Niederlanden präsentierte sich bestens gelaunt mit den Kandidaten der Plätze 2 und 3 im Stollwerck, wo auch der Veranstalter Markus der After hour B-low noch vor der Arbeit das Tanzbein schwang. BARCELON Elif, Jim, Ramiro und Co luden zum ESC Finale ein und sorgten wie immer für gute Laune. Ein bunter Haufen von Griechen, Spaniern, Russen und auch ein paar Deutschen wusste die super Atmosphäre im Barcelon zu schätzen. EXILE HOMORIENTAL DJ Johans aus Berlin war zu Gast bei der Homoriental - Arabic Edition, die Gäste schwangen die Hüften dazu, bis die Wände wackelten. Wer nicht damit beschäftigt war, für seinen Liebsten einen Maibaum aufzuhängen, tanzte in der Schaafenstraße in den Mai.