Aufrufe
vor 1 Jahr

Reise-Special aus dem OhLàLà 2009 - Nord-Ostsee-Kanal

Seite an Seite mit

Seite an Seite mit Traumschiffen Der Nord-Ostsee-Kanal als direkte Verbindung zwischen Nord- und Ostsee erspart den Schiffen den weiten Weg um Skagen. Entlang dieser Strecke führt der Radweg links und rechts des Kanals durch idyllische Landschaft, mit Blicken auf Schiffe so hoch wie Hochhäuser. Aufregender und interessanter kann wohl kaum eine Radtour sein. Mit dem Rad den Nord-Ostsee-Kanal entlang von Burg nach Kiel und die durch das enge Kanalbett fast durch Wiesen zu gleiten scheinen, fesseln immer wieder unsere Blicke. Schön ist es auch, am Kanalrand mal ein Picknick auszupacken und einfach eine zeitlang nur zu schauen und zu staunen. Bald schon erreichen wir die Fähre Fischerhütte, wo noch eine historische Kettenfähre zu besichtigen ist. Weiter geht die Fahrt zur nächsten Fähre nach Oldenbüttel. In Schülp lohnt sich ein Stop im „Cafè in der Scheune“ , die neben leckeren Kuchen und Kunsthandwerk auch ein ganz besonders Ambiente bietet. ( Mo + Di. Ruhetag). Immer wieder findet man am Weg auch schöne Bänke und Picknickplätze. Wir steuern Rendsburg als Übernachtungsziel an und müssen, um in die Innenstadt zu kommen einen Fahrradlift und einen Tunnel benutzen, der unter dem Kanal hindurch zur Stadt führt. Nach den erlebnisreichen Tagen in Hamburg, leihen wir uns auf dem Hamburger Hauptbahnhof Fahrräder und fahren mit dem Zug nach Burg. Eigentlich beginnt die Nord-Ostsee-Kanal-Radtour ja in Brunsbüttel. Doch von Hamburg aus gibt es keine Zugverbindung dorthin. Vom Bahnhof Burg aus geht es erst einmal durch den ganzen Ort hinunter zum Fähranleger und zum Fährhaus (schöne Aussichtsterrasse) und dann dem Nord-Ostsee-Kanal entlang bis zur beeindruckenden Eisenbahnhochbrücke Hochdonn. Hier nehmen wir die Kanal-Fähre und setzen nach Hochdonn über, um einen Blick in die Hochzeitsmühle/Cafè zu werfen. Weiter geht es anschließend auf der windgeschützten rechten Seite des Kanals. Eigentlich sollte man auch ein Auge für die vielen verträumten Weiher am Rande der Strecke haben, aber die Schiffe, die manchmal wie an einer Perlenschnur aufgereiht daher kommen Für Rendsburg sollte man sich etwas Zeit nehmen. Durch den schönen Stadtpark kommt man ins Zentrum. Das alte Rathaus, erbaut im 16. Jh., erfreut alle zwei Stunden Passanten mit seinem Glockenspiel. Die schöne Fußgängerzone und die netten Restaurants und Gartenwirtschaften laden zum Flanieren und Genießen ein. Die Schwebefähre Rendsburg ein technisches Meisterwerk Am nächsten Tag überqueren wir den Kanal bei der Schiffsbegrüßungsanlage mit der, unter Denkmalschutz stehenden Schwebefähre, ein technisches 70 Oh Là Là

Meisterwerke, das Fußgänger, Radfahrer und Autos, eingehängt an der Eisenbahnhochbrücke schwebend und kostenlos über den Kanal befördert. Die 2,5 km lange und 42 m hohe Eisenbahn-Hochbrücke über dem Nord-Ostsee-Kanal ist nicht nur das Wahrzeichen Rendsburgs, sondern auch eine der größten Brücken Europas. 140 Meter beträgt die Spannweite zwischen den beiden Kanalpfeilern. Wieder auf Tour erreichen wir als nächstes die schön gelegene Aalkate in Rade. Hier gibt es ganz leckere Fischbrötchen. Bei Fegestedt wechseln wir wieder die Kanalseite und folgen dem Kanal bis Großkönigsförde. Hier verlassen wir den Plattenweg am Kanal und fahren auf einem kleinen Sträßchen, vorbei am Kanalimbiss, (Sa. + So. geöffnet), dann auf dem Blütenweg und weiter auf der Hauptstraße Richtung Schinkel-Gettorf, bis der Radweg über Rosenkranz wieder an den Kanal führt. Wir bleiben nun auf der linken Kanalseite bis zur Fähre Kiel-Holtenau, mit der wir nach Kiel übersetzen. Etwas mühsam ist das Radwegzeichen Richtung Innenstadt zu finden. Entlang der Kieler Förde erreichen wir den Hauptbahnhof, von wo aus wir mit dem Zug zurück nach Hamburg fahren. Aber vorher schauen wir uns noch die schöne Innenstadt von Kiel an. Auf der gesamten Strecke findet man Informationstafeln mit Hinweisden auf die in der Nähe des Kanals liegenden Ortschaften zum Übernachten, Sehenswürdigkeiten, Tel.-Nr. von Touristinformationen u.v.m. Kiel Informationen Start: Hamburg Hauptbahnhof - Burg in Dithmarschen Gesamtstrecke: ca. 130 km, die Kanalfähren sind gratis Kanalfahrten der Kreuzfahrtschiffe 09: www.nok-sh.de Beschilderung: NOK-Informationstafeln mit Angaben zu Übernachtungen, Touristinfos, Sehenswürdigkeiten Radquartiere: www.nok-sh.de, Touristinfo: Nordostsee- Kanal Rendsburg, Tel. +49 (0)4331/21120, Hanerau-Hademarschen, Tel. +49(0)4872/91 91, Kiel Tel. +49(0)0431/679 100, Übernachtungstipps: Schumanns Hotel Garni, Rendsburg, Tel. +49(0)4331/23 232, burger Fährhaus, Burg, Tel.: +49(0)4825/2417 Rückkehr: mit dem Zug Radwandern am Nord-Ostsee-Kanal Machen Sie Aktiv-Urlaub an der Straße der Traumschiffe (www.kielkanal.de/html/traumschiffplaner.html). Buchen Sie Privat- oder Hotelunterkunft, pauschal oder individuell. Gepäckbeförderung, Leihfahrräder, Fahrradtransfer. Touristinformation am Markt, Im Kloster 2, 25557 Hanerau-Hademarschen, Tel: +49(0)4872-9191, Mail: info@tourismus-hanerau-hademarschen.de, www.tourismus-hanerau-hademarschen.de 71 Oh Là Là

Freizeit-Tipps & Wissenswertes rund um den Nord-Ostsee-Kanal ...
o stsee - kanal n o rd - o stsee - am Nord-Ostsee-Kanal!
Tipp - am Nord-Ostsee-Kanal!
Tipp - am Nord-Ostsee-Kanal!
veranstaltungen-shopping - Tourist-Information Nord-Ostsee-Kanal
veranstaltungen-shopping - Tourist-Information Nord-Ostsee-Kanal
Tipp... - am Nord-Ostsee-Kanal!
veranstaltungen-shopping - Tourist-Information Nord-Ostsee-Kanal
Gastgeber 2014 - am Nord-Ostsee-Kanal!
89620 / 21 land-erleben@t-online.de www ... - am Nord-Ostsee-Kanal!
KulturSommer am Kanal 2011 - norden theaterproduktion Hamburg
NORD-OSTSEE-KANAL - Sausewind Reisen
Nord-Ostsee-Kanal Radtour Kanal Radtour - Sackmann Fahrradreisen
Radlerquartiere an der ..... - am Nord-Ostsee-Kanal!
Radlerquartiere an der ..... - am Nord-Ostsee-Kanal!
Der Nord-Ostsee-Kanal - Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des ...
Ausflüge entlang des Nord-Ostsee-Kanals - Canal-Verein eV
Erholung am Nord-Ostsee-Kanal - Schleswig-Holsteinische ...
Restaurants und Cafés am - am Nord-Ostsee-Kanal!
Restaurants und Cafés am - Tourist-Information Nord-Ostsee-Kanal
Restaurants und Cafés am - am Nord-Ostsee-Kanal!
Restaurants und Cafés am - am Nord-Ostsee-Kanal!