Top Arbeitgeber - Der Region Südbrandenburg und Nordsachsen, Ausgabe 1/2017

lronline.de

TOP Arbeitgeber

Der Region Südbrandenburg und Nordsachsen Ausgabe 1/2017

FAKTEN & MEHR.

Wissenswertes und Kurioses

über die Lausitz

auf einen Blick.

Seite 2

FREIZEIT & MEHR.

Die Lausitz bietet Kunst,

Kultur und vielfältige

Freizeitmöglichkeiten.

Seiten 11 und 12

GESUNDHEIT & MEHR.

Unternehmen aus

der Region

stellen sich vor.

Seiten 6 bis 9 und 12

Eine Verlagsbeilage der LAUSITZER RUNDSCHAU I Juni 2017


Wissenswertes

über die Lausitz

1.192.393

Medieneinheiten

umfasst der Medienbestand

der Universitätsbibliothek

an den drei

Standorten Zentralcampus

Cottbus, Campus

Senftenberg und Campus

Sachsendorf.

Foto: Frank Hilbert

!

Wussten Sie, dass

der Begriff „Lausitz“

von

sumpfige,

feuchte Wiesen

kommt?

In der Lausitz werden

wieder mehr

Kinder

geboren. Demnach stieg

die Zahl der Geburten auf

Lausitzer Entbindungsstationen

2016 um durchschnittlich

acht Prozent

im Vergleich zum Vorjahr

an. Dies zeigen die Statistiken

der Krankenhäuser

zwischen Hoyerswerda

und Lübben.

uuuuuu

Der Senftenberger

See gehört zu den

größten künstlich

angelegten Seen

Deutschlands.

Im

Lausitzer Seenland

herrscht

Kontinentalklima,

das heißt: warme Sommer, kalte Winter

und vergleichsweise geringe

Niederschlagsmengen.

Die Lausitz ist

13.000

km²

groß. Das entspricht

etwa der Fläche von

3,1 Milliarden

Tischtennisplatten.

In Cottbus wohnen mehr

Frauen als Männer.

Etwa 9 Kilogramm

Spreewald-Gurken

müsste man täglich essen, um den täglichen

durchschnittlichen Energiebedarf zu decken.

Leinöl

enthält keine

Kohlenhydrate.

#lowcarb

Bei Heiserkeit und

Reizhusten hilft

warmes Leinöl als

Getränk.

Fotos (3): Fotolia

Brandenburg

ist das

5. größte

Bundesland

von Deutschland.

Pfannkuchen,

Eierkuchen, Crêpe:

in der Lausitz

heißt es

Plinse.

uuu

QUELLEN: https://de.wikipedia.org/wiki/Lausitz, https://cottbus.de/unternehmer/statistik/bevoelkerung,40000128.html, http://bibliothekstourismus.fh-potsdam.de/wp-content/uploads/2013/10/Flyer-IKMZ.pdf,

www.welt.de/regionales/berlin/article150519606/Erste-Neujahrsbabys-2016-in-Brandenburg.html, www.lausitzerseenland.de/de/presse/allgemeine-presseinformationen/artikel-zahlen-daten-fakten.html,

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_St%C3%A4dte_in_Brandenburg, www.bernhard-gaul.de/wissen/bundeslaender.php, www.spreewald-info.de/de/land_leute/rezepte/oma/pellkartoffeln_quark.php


Ihre berufliche Zukunft im Blick

Inhalt

Die Ausbildung neigt sich dem Ende, im Studium wird der Endspurt eingeläutet ... und dann? Oder sind Sie einfach

auf der Suche nach Veränderung? Einen tollen Überblick über die vielfältigen und spannenden Möglichkeiten, welche

die Regionen Südbrandenburg und Nordsachsen bieten, zeigen wir in unserem Magazin „TOP Arbeitgeber der Region“.

5

SGL Spezial- und Bergbau-

Servicegesellschaft

Lauchhammer mbH

6-7

Sana-Herzzentrum

Cottbus

8 - 9

Unternehmensgruppe

Klinikum Niederlausitz

GmbH

10

Handelshof

Cottbus GmbH

11 - 12

Die Lausitz hat´s drauf

TOP Arbeitgeber 3


MAJA-MÖBELWERK GmbH

ANZEIGE

DATEN & FAKTEN

» Branche:

Möbelindustrie

» Adresse:

MAJA Möbelwerk GmbH

Gewerbepark 1

02997 Wittichenau

Telefon: 035725/746 144

www.maja-moebel.de/karriere

Die MAJA-MÖBELWERK GmbH blickt auf eine lange Tradition zurück.

Der Name MAJA steht seit mehr als 50 Jahren

für Leistung und Qualität im Möbelbau. ihren ganz individuellen Weg bei MAJA zu fin-

Wir unterstützen unsere Mitarbeiter dabei,

Unsere Möbel zur Selbstmontage sind bei unseren

Kunden beliebt, weil sie ein modernes nach Wohnung und Kita.

den. Dabei unterstützen wir auch bei der Suche

Wohnen zu hervorragenden Preisen möglich Nutzen Sie bei uns die Chance für den Einstieg

in ein höchstmodernes, individuell tech-

machen. MAJA ist nicht nur Entwicklungspartner

sowie bevorzugter Pigment-Lack-Lieferant, nisch ausgestattetes und international orientiertes

Unternehmen

sondern auch Leichtbauproduzent unter anderem

für IKEA-Produkte. In Wittichenau fördern

und entwickeln wir unseren eigenen Füh-

vor Ihrer Haustür.

rungsnachwuchs.

Wir freuen uns auf Sie!

ARBEITSBEREICH

» Wir suchen:

Führungs- und Fachkräfte sowie

Absolventen, Praktikanten und

Auszubildende für die Bereiche:

- Technische Betriebsleitung

- Instandhaltung

- Qualitätssicherung

- Verwaltung

- Produktentwicklung

- Maschinenführung

ANZEIGE

4 TOP Arbeitgeber


ANZEIGE

SGL Spezial- und Bergbau-Servicegesellschaft Lauchhammer mbH

DATEN & FAKTEN

» Branche:

Bauunternehmen, Dienstleister

» Geschäftsfelder:

Laborleistungen, Landschaftsbau- und Rekultivierung,

Tief-, Straßenbau- und Rohrleitungsbau,

Wasserhaltung, Deponiesanierung und

Erdbau, Böschungs- und Baugrundstabilisierung

» Gründung:

1992

» Standorte und Niederlassungen:

Lauchhammer: Bockwitzer Straße 85,

IKW-Straße 55

Lübbenau: OT Kittlitz, Vorberger Straße 8

Wir schaffen Lebensräume

„Seit 25 Jahren schaffen wir neue Lebensräume

in industriell genutzten und geprägten

Landschaften so Florian Schönherr, Technischer

Controller und Ausbildungskoordinator.

Im Verbund mit den Unternehmen der

Dresdner Spezialtechnik und einem weltweit

tätigen amerikanischen Konzern beschäftigt

sich die SGL so schon seit 1992 als innovatives

und hochtechnisiertes Unternehmen mit der

Rekultivierung der in den letzten 200 Jahren

entstandenen Umweltschäden im Zuge des

Braunkohleabbaus, um die Lausitz zu einem

lebenswerten Landstrich für Leben und Arbeiten

in touristischem Umfeld zu schaffen.

Vielfältige Arbeitsbereiche

Dazu macht die SGL natürlich anstehende

Böden oder künstlich aufgeschüttete Sande

für die Bebauung nutzbar, rekultiviert Deponien

und sorgt zudem für die Regulierung des

Wasserhaushaltes. Auch Tief-, Rohrleitungsund

Straßenbau gehören zum Leistungsspektrum

des Unternehmens. „Darüber hinaus errichten

wir Wasserbauwerke, Durchlässe und

Brücken“, erläutert der Technische Controller

und ergänzt: „Um Rekultivierungs- und Bebauungsmaßnahmen

unter optimalen Voraussetzungen

durchführen zu können, nutzen wir

Probenahmen aus Luft, Boden oder Wasser, die

durch unser unabhängig akkreditiertes Labor

durchgeführt werden. Die Grüne Abteilung der

SGL beschäftigt sich mit der Wiederaufforstung,

dem Düngen der ausgemergelten Böden

sowie dem Holzen und Roden. Die Leistungen

werden unter anderem von Forstwirten,

Garten- und Landschaftsfacharbeitern sowie

Agrarökonomen durchgeführt. Teil dieser Leistungen

sind unter anderem das Anlegen von

Ersatz- und Ausgleichsflächen sowie die Landschaftsgestaltung

zur nachhaltigen Sanierung

und Verschönerung der Region.

Die Zukunft gestalten

Ein motiviertes Vorhaben also, das genauso

motivierte Angestellte benötigt. „Wir suchen

nach intelligenten Lösungen für eine nachhaltige

Zukunft. Gerade deshalb brauchen und unterstützen

wir Menschen mit den unterschiedlichsten

Qualifikationen und Talenten“, so

Florian Schönherr. Die SGL bietet so auch eine

ganze Reihe interessanter Ausbildungsberufe

und zukunftsfähiger Arbeitsstellen in einem

modernen Unternehmen. Um sich beruflich

weiterzuentwickeln und die positive Entwicklung

der Lausitz selbst mitzugestalten.

ARBEITSBEREICH

» Wir suchen als Auszubildende:

- Chemielaborant

- Forstwirt

- Industriekaufleute

- Tiefbaufacharbeiter

» Wir suchen als Ergänzung unseres Teams:

- Poliere

- Abrechner

- Tiefbaubacharbeiter

- Baugeräteführer

- Chemielaboranten

Ein Unternehmen

der Spezialtechnik-Gruppe

Dresden

SGL Spezial- und Bergbau-Servicegesellschaft Lauchhammer mbH

TOP Arbeitgeber 5


Foto: Michael Helbig

ANZEIGE

Sana-Herzzentrum Cottbus

Seit mehr als 20 Jahren sind sie in Cottbus Zuhause: Die Lebensretter, die mit Herz an ihre Arbeit gehen.

Dabei steht im Sana-Herzzentrum Cottbus der Mensch immer im Mittelpunkt aller Handlungen.

Die 308 Mitarbeiter arbeiten mit ganzem Herzen für den menschlichen Motor und retten dabei jeden

Tag Leben. Nach mehr als 30.000 Operationen am offenen Herzen gehört das Herzzentrum zu den

Leistungsstärksten in den neuen Bundesländern, bei der Anwendung der TAVI-Prozedur über die

Leistenvene sogar zur Weltspitze.

Vor 25 Jahren war es nur eine Idee, entsprungen

aus dem Wissen, dass Herzpatienten

aus der Lausitz viele Monate lang auf eine

lebenswichtige Operation warten müssen. Was

mit einer Idee begann, hat Erfolgsgeschichte geschrieben.

Vor zwei Jahren feierte das Herzzentrum

den 20. Geburtstag. Es ist eine junge Klinik,

gerade volljährig geworden, um mit menschlichem

Maß zu messen. Und um Menschen geht

es schließlich. Menschen, die versierte Hände für

ihr Herz brauchen. Über 60.000 Patienten konnten

die Ärzte und Pflegekräfte seit der ersten

Herzoperation am 7. Juni 1995 helfen.

Vielfältige Arbeitsbereiche

Es waren Pioniere, die in den 1990er-Jahren

diese neue Klinik aus dem Nichts erschufen.

Besonders in den drei Jahren, in denen es den

Neubau noch gar nicht gab, sorgten sich Ärzte,

Schwestern und Pflegekräfte in einer Container-Zwischenlösung

um die explodierende

Zahl an Patienten. Das ist einmalig in der

deutschen Geschichte. Trotz vieler Widrigkeiten

wurden bis zur lang ersehnten Eröffnung

6 TOP Arbeitgeber

des Neubaus im Juni 1998 über 2.500 Menschen

am Herzen operiert. Am 1. April 2000

übernahm die Sana Kliniken AG das Cottbuser

Herzzentrum. Unter der neuen Leitung

wurden die Bedingungen sowohl für die Arbeit

der Teams als auch für die Heilung der

Patienten stetig verbessert. Durch die herzliche

Betreuung der Patienten sowie höchste

Sorgfalt bei der Wahl der Therapiewege und

Ausführung der Eingriffe sorgen die Mitarbeiter

in all den Jahren für das Wachsen

eines hervorragenden Rufes weit über die

Stadtgrenzen hinweg. Die Patienten äußern

sich seit Jahren zufrieden über die Behandlung

und Betreuung im Herzzentrum.

Dies spiegelt sich auch in der überdurchschnittlichen

Patientenzufriedenheit und

den hohen Weiterempfehlungsraten wider.

Minimalinvasive Operationen

Seit dem Bestehen nimmt das Herzzentrum

auf vielen Gebieten eine Vorreiterrolle ein. So

wurde im Juli 2011 erstmals ein Klappenring

zur Rekonstruktion einer Mitralklappe angewendet.

Diese medizinische Option zur minimalinvasiven

Behandlung von Mitralklappeninsuffizienz

war Bestandteil einer klinischen

Ersteinführung eines von außen justierbaren

Mitralklappenringes.

„Minimalinvasive Operationsverfahren gehören

bei uns zum Standard“, so Professor Dr.

Dirk Fritzsche, seit 2010 Chefarzt der Herzchirurgie

und 1. Januar 2017 Ärztlicher Direktor.

Er ist stolz darauf, „dass das jährliche

Aufkommen an minimalinvasiven Herzoperationen

so hoch ist wie nur an sehr wenigen

Kliniken Deutschlands“.

Bereits ein Jahr davor, im Februar 2010,

wurde nach der Inbetriebnahme des OP-

Hybridsaales die erste kathetergestützte

Aortenklappenimplantation (TAVI) durchgeführt.

Seit dem sind über 1.600 Herzklappen

zur Behandlung der symptomatischen

Aortenklappenstenose mit diesem kathetergestützten

Verfahren implantiert worden.

Eine Weiterentwicklung dieser Aortenklappenprothese

– die derzeit größte verfügbare

künstliche Herzklappe der Welt– ist Anfang

2017 im Cottbuser Herzzentrum zum ersten


DATEN & FAKTEN

» Branche:

Gesundheit

» Leistungsspektrum:

Herzchirurgie, Kardiologie,

Kardioanästhesie, Pflege

» Gründung:

1995

» Anzahl der Mitarbeiter:

308

» Standort:

Cottbus, Deutschland

» Adresse:

Sana-Herzzentrum Cottbus GmbH

Leipziger Straße 50, 03048 Cottbus

Telefon: 0355 480 0

E-Mail: shc-info@sana.de

www.hz-cottbus.de

„Familienfreundliche

Personalpolitik ist

ein entscheidender

Erfolgs- und

Wettbewerbsfaktor.“

Sadık Tastan

Geschäftsführer

Mal in Deutschland implantiert worden. Das

international anerkannte TAVI-Team kann

damit auch bei Patienten, die einen größeren

Aortenklappenring oder eine große Hauptschlagader

aufweisen diese kathetergestützte

Aortenklappenimplantation anwenden.

Angebote für Mitarbeiter und Patienten

Stets auf aktuellem Stand der Wissenschaft

zu arbeiten, auch das gehört zum

Cottbuser Standard. Grundlage dafür ist

eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung

der Mitarbeiter. So wird Medizinern

die Ausbildung zum Facharzt in der Herzchirurgie,

Kardiologie und Anästhesiologie

angeboten.

„Wir legen großen Wert darauf, unsere Angebote

im Sinne der Mitarbeiter und damit

auch der Patienten zu verbessern“, erläutert

Prof. Dr. Dirk Fritzsche. Dazu gehören auch

Angebote wie die praxisbezogenen Sprachkurse

für ausländische Ärzte.

Stolz ist Geschäftsführer Sadık Taştan, der

seit Juni 2015 die Geschicke des Sana-Herzzentrum

Cottbus lenkt, auf die familienbewusste

Personalpolitik.

Bereits 2011 wurde das Herzzentrum für

seit Jahren praktizierte Familienfreundlichkeit

und faire Beschäftigungsbedingungen

mit dem Zertifikat zum „audit

berufundfamilie“ ausgezeichnet. Drei Jahre

nach dieser Grundauditiierung bestätigte

das erneut durch die Gemeinnützige Hertie-Stiftung

übergebene Qualitätssiegel den

weiteren Ausbau von familienfreundlichen

Strukturen.

Bei der Auszeichnung mit dem Titel „Familienfreundliches

Unternehmen der Stadt

Cottbus“ durch das Lokale Bündnis für Familie

konnte das Sana-Herzzentrum Cottbus

unter anderem mit einem Betreuungszuschuss

von bis zu 100 Euro monatlich für

alle Kinder bis zu Vollendung des 6. Lebensjahres,

mit Elternteilzeit sowie mit flexiblen

Arbeitszeitmodellen und Sonderregelungen

bei der Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger

punkten.

„Wir wollen als familienbewusster Arbeitgeber

mit gutem Beispiel vorangehen und

gerade für Fachkräfte damit die Attraktivität

des Herzzentrums als ein Arbeitgeber

der ersten Wahl erhöhen“, so Sadık Taştan.

ARBEITSBEREICH

Wir leben Krankenhaus! Sie wünschen

sich einen Arbeitgeber, der Ihre Arbeit

wertschätzt und für ein perfektes Umfeld

sorgt. Gehen Sie Ihren Weg doch mit uns.

» Unsere aktuellen Stellenangebote:

- Facharzt/-ärztin oder Assistenzarzt/-

ärztin für Anästhesiologie

- Facharzt/-ärztin oder Assistenzarzt/-

ärztin für Intensivmedizin

- Fachkrankenschwester/-pfleger für

Intensivpflege und Anästhesie

- Gesundheits- und Krankenpfleger/innen

in Voll- oder Teilzeit

- Angebote für ein Freiwilliges Soziales

Jahr (FSJ)

AUF EINEN BLICK

Als hoch spezialisierte Klinik mit dem

Schwerpunkt Herz-Kreislauf-Erkrankungen

erfüllen wir im Land Brandenburg unseren

Versorgungsauftrag. Unser Anspruch ist

es, medizinisch-pflegerische Leistungsfähigkeit

auf modernstem Niveau mit

wirtschaftlicher Betriebsführung zu vereinen.

Die Grundlage für die tägliche Arbeit

am Patienten auf einem aktuellen Stand

der Wissenschaft ist die kontinuierliche

Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter.

Medizinern bieten wir die Ausbildung zum

Facharzt in den Disziplinen Herzchirurgie,

Kardiologie und Anästhesiologie an.

TOP Arbeitgeber 7


Unternehmensgruppe Klinikum Niederlausitz GmbH

ANZEIGE

Ein starkes Netzwerk für die

Gesundheit in der Region.

Calau

B169

Elsterwerda

Tettau

-Mitte

-Süd

OT Klettwitz

Schipkau

-Ost

Schwarzheide

Welzow

B156

Ortrand

Unternehmensgruppe Klinikum Niederlausitz GmbH

Klinikum Niederlausitz:

Persönliche Medizin.

Geschäftsführer der

Klinikum Niederlausitz

GmbH, Dipl.-Med.

Hendrik Karpinski

Die Klinikum Niederlausitz GmbH ist ein kommunaler

Gesundheitsdienstleister im Lausitzer Seenland

mit 504 stationären Betten und 72 tagesklinischen

Behandlungsplätzen in 13 Kliniken und drei

Instituten. Als größtes Krankenhaus der Regelversorgung

in Südbrandenburg sichern mehr als

1.100 Mitarbeiter/innen an den Standorten Senftenberg

und Lauchhammer die kompetente Versorgung

von jährlich über 20.000 stationären und

27.000 ambulanten Patient/innen.

Die von uns behandelten, betreuten und auszubildenden

Menschen nehmen wir in ihrer Ganzheit

aus Körper, Geist und Seele wahr. Durch

würdevollen Umgang werden sie von uns in ihrer

Individualität geachtet. Mit unserem Konzept der

„Persönlichen Medizin“ leisten wir dazu einen

wichtigen Beitrag.

Geschäftsführer der

Klinikum Niederlausitz

GmbH, der Gesundheitszentrum

Niederlausitz GmbH

und der Gesundheitszentrum

Calau GmbH,

Uwe Böttcher

Gesundheitszentrum Niederlausitz:

Nähe schafft Gesundheit.

Mit unserem dichter werdenden Netz aus

Ärztehäusern und Haus- und Facharztpraxen

stellen wir ein breitgefächertes Angebot zur

ambulanten Gesundheitsversorgung in der Nähe

unserer Patient/innen bereit – von Ortrand

und Elsterwerda im Süden bis nach Calau und

Welzow im Norden.

Hohe Fachkompetenz, gemeinsames Engagement

und kurze Wege zeichnen sowohl unseren

Ansatz als auch unsere Arbeit aus. Bei uns

wird der bürokratische Verwaltungsaufwand

gebündelt erledigt durch Fachkräfte, damit

Ärzt/innen und medizinisches Personal sich

für die Menschen der Region die Zeit nehmen

können, die für die jeweiligen gesundheitlichen

Anliegen benötigt wird.

FamilienCampus LAUSITZ:

Gesundheit.Leben.Lernen.

Geschäftsführerin der

Klinikum Campus GmbH

und der Klinikum Campus

Service GmbH, Dipl.-Ing.

Simone Weber-Karpinski

Der einstige Weiternutzungsplan des ehemaligen

Bergmannskrankenhauses im Schipkauer Ortsteil

Klettwitz geht auf: Unter der Marke FamilienCampus

LAUSITZ beschäftigen die beiden Tochtergesellschaften

nahezu 100 Mitarbeiter/innen. Die

Hauptgeschäftsfelder sind die Bereiche Campus-

Bildung mit Aus-, Fort- und Weiterbildung hauptsächlich

im Gesundheitswesen, FamilienRing mit

Kinder- und Jugendhilfe, Reittherapieanlage und

Kita und MehrWert mit Therapiekletterpark, Versorgungs-

und Übernachtungseinrichtung sowie

Tagungs- und Seminarraumvermietung. Der offene

Begegnungsort bietet für Familien und Angehörige

aus nah und fern optimale Bedingungen,

um sich in den Bereichen Gesundheit, Leben und

Lernen weiterzuentwickeln und das Bildungs-,

Beratungs- und Betreuungsangebot zu nutzen.

8 TOP Arbeitgeber


DATEN & FAKTEN

» Branche:

Gesundheitswesen

» Mehrere Standorte in Südbrandenburg

(siehe Karte):

Klinikum Niederlausitz GmbH (KNL)

Gesundheitszentrum Niederlausitz GmbH

(GHZ NL)

Gesundheitszentrum Calau GmbH (GHZ

Calau)

Klinikum Campus GmbH (KC)

Klinikum Campus Service GmbH (KCS)

(Träger: Landkreis Oberspreewald-Lausitz)

» Adresse:

Krankenhausstraße 10, 01968 Senftenberg

Telefon: 03573/75-5000

E-Mail: personal@klinikum-niederlausitz.de

www.klinikum-niederlausitz.de

ARBEITSBEREICH

» Wir suchen:

Auszubildende:

- Gesundheits- und

Krankenpfleger/innen

- Gebäudereiniger/innen

- Köche/Köchinnen

Fachkräfte im stationären Bereich:

- Facharzt/Fachärztin/Arzt/Ärztin in Weiterbildung

für Geriatrie und Innere Medizin

- Leitende/r Oberarzt/Oberärztin Radiologie

- Oberarzt/Oberärztin im Bereich Intensivmedizin

- Pflegeleitung für die Intensivstation

- Pflegekräfte insbesondere für die Bereiche

Intensivpflege, Psychiatrie, Geriatrie und

Innere Medizin

- Hebammen/Geburtshelfer

- Mitarbeiter im Bereich Krankenhausservice

www.klinikum-niederlausitz.de

Fachkräfte im ambulanten Bereich:

- Facharzt/Fachärztin für Allgemeinmedizin

- Facharzt/Fachärztin für Innere Medizin

für die hausärztliche Versorgung

- Facharzt/Fachärztin für Kinder- und

Jugendmedizin

- Facharzt/Fachärztin für Neurologie

oder Nervenheilkunde

- Facharzt/Fachärztin für Haut- und

Geschlechtskrankheiten

- Facharzt/Fachärztin für Augenheilkunde

- Medizinische Fachangestellte

www.gesundheitszentrum-nl.de

Fachkräfte für die Klinikum Campus GmbH:

- Erzieher/in im stationären Bereich

- Reittherapeut/in (Teilzeit)

- Medizinpädagoge/in

www.familiencampus-lausitz.de

Die Unternehmensgruppe Klinikum Niederlausitz

GmbH ist im Süden Brandenburgs breit aufgestellt

und bietet Patienten beste Betreuung

und Behandlung sowie vielfältige Ausbildungsund

Entwicklungsmöglichkeiten für Mitarbeiter.

Seit dem 1. Januar 2017 ist die Klinikum Niederlausitz

GmbH Akademisches Lehrkrankenhaus

der Medizinischen Hochschule Brandenburg

Theodor Fontane (MHB) in Neuruppin – ein

Titel, der für die hohe Qualität der Ausbildung

steht.

Fachliche und emotionale Kompetenz

Die kommunale Unternehmensgruppe ist

als Arbeitgeber ein Karrieresprungbrett mit

vielfältigen Arbeitsbereichen für Auszubildende,

Fachkräfte und Hochschulabsolventen. Mit

hoher fachlicher und emotionaler Kompetenz

werden jährlich rund 130.000 Patienten stationär

sowie ambulant behandelt und betreut.

Dafür werden Mitarbeiter/innen und Auszubildende

gebraucht, die gern Verantwortung übernehmen,

sich einbringen und sich durch persönliche

Stärken wie Einfühlungsvermögen und

Hilfsbereitschaft auszeichnen. Jede/r im Team

ist ein wichtiger Teil des Ganzen. Diese gelebte

Identifikation ist die Basis für den gemeinsamen

Erfolg. Durch positive Kommunikation und ein

solidarisches Miteinander wird ein Klima der gegenseitigen

Wertschätzung geschaffen.

Entwicklung durch Weiterbildung

Sowohl bei der medizinischen, pflegerischen und

therapeutischen Versorgung, als auch bei ihren

pädagogischen Angeboten leistet die Unternehmensgruppe

hohe Qualität. Die Unternehmen

verstehen sich als lernende Systeme, die sich

am Erfolg ausrichten und Fehler als Chance zur

Weiterentwicklung nutzen. Die Klinikum Niederlausitz

GmbH mit ihren Tochtergesellschaften

bietet den Mitarbeiter/innen durch individuelle

Fort- und Weiterbildungen die Möglichkeit, sich

weiterzuentwickeln. Zum Wohl der Mitarbeiter/

innen wurden zudem gesundheitsfördernde

Maßnahmen etabliert. Als Einrichtung in Trägerschaft

des Landkreises zahlt die Unternehmensgruppe

Gehälter nach Haustarif. Um den beruflichen

Neustart in der Urlaubsregion „Lausitzer

Seenland“ zu erleichtern, wird bei der Suche

nach einer Wohnung oder einem Kitaplatz sowie

beim Umzug Unterstützung angeboten.

„Wir wachsen. Wachsen Sie mit uns“, lädt

Geschäftsführer Dipl.-Med. Hendrik Karpinski

motivierte Nachwuchs- und Fachkräfte

ein, Teil eines starken Teams zu werden.

TOP Arbeitgeber 9


Handelshof Cottbus GmbH

ANZEIGE

DATEN & FAKTEN

» Branche:

Großhandel

» Geschäftsfelder:

Stahl, Haustechnik, Bau- und

Werkzeugtechnik, Elektrotechnik

» Gründung:

1991

» Standorte:

Cottbus und Finsterwalde-Massen

» Adresse:

Drewitzer Straße 7, 03042 Cottbus

Telefon 0355 / 756 266 700

Mail: info@pft-cottbus.de, www.pft-cottbus.de

ARBEITSBEREICH

» Wir suchen Führungsund

Fachkräfte im:

- Ein- und Verkauf

- Außendienst

- Kraftfahrer

- Lagerlogistik

» sowie Auszubildende im:

- Groß- und Außenhandel

- Büromanagement

- Lagerlogistik

- kaufmännischen Einzelhandel

Sanitär, Bau- und Werkzeugtechnik sowie

Elektrotechnik unter einem Dach, einem qualitätsorientierten

Sortiment, zuverlässigem

Service und gut ausgebildeten Verkaufsberatern

ist es das oberste Ziel die inzwischen

mehr als 4.000 zufriedenen Kunden erfolgreicher

zu machen.

In Sicherheit zu wachsen ist den Geschäftsführern

besonders wichtig. „Schließlich haben

wir auch Verantwortung für unsere über 100

Mitarbeiter. Viele Mitarbeiter begleiten uns

zuverlässig seit mehreren Jahrzehnten“, erläutert

Sebastian Lemke.

Vielfältige Arbeitsbereiche

„Unsere Kunden und

uns erfolgreicher

machen,das ist unser

tägliches Ziel!“

Sebastian Lemke

Geschäftsführer

Von der Beratung und dem Service zum Vertrieb

und der Logistik bis hin zum Einkauf oder

der Verwaltung und Unternehmenskommunikation

– der Handelshof bietet vielfältigste

Arbeitsbereiche für Fach- und Führungskräfte

sowie für Berufseinsteiger. So sucht das Unternehmen

unter anderem Außendienstmitarbeiter,

Verkäufer, Kraftfahrer für den eigenen

Fuhrpark oder Lagermitarbeiter.

10 TOP Arbeitgeber

Handelshof Cottbus

Partner für Technik

„Immer näher am Kunden, das ist unsere

Firmenphilosophie“, erklärt Sebastian Lemke,

Geschäftsführer des Handelshof Cottbus.

Mit seinem Geschäftspartner Torsten Riemer,

der den Bereich Logistik leitet, ist der

Handelshof seit 25 Jahren regionaler Partner

für das Handwerk und die Industrie in Süd-

Ostbrandenburg.

Leistungsstarker Lieferant

Mit den vier Fachgroßhandlungen um die

Bereiche Stahl und Werkstoffe, Heizung und

Zukunftsorientiertes Unternehmen

Der Handelshof ist als kompetenter Partner

der Technik mit seiner stetigen Weiterentwicklung

und Verlässlichkeit ein zukunftsorientiertes

Unternehmen. So setzt das Unternehmen

stets auf ein qualitätsorientiertes

Sortiment namenhafter Hersteller zu fairen

Preisen mit zuverlässigem Service. Durch die

Schulungen und konsequenten Aus- und Weiterbildungen

sowie durch den Einsatzwillen

beraten fachkundige und freundliche Mitarbeiter

die Kunden. „Das alles zusammen ist

die Basis unseres Erfolges“, erklärt Sebastian

Lemke.


Die Lausitz hat´s drauf

Ein unterhaltsames Programm erleben die Besucher in einer Vielzahl von

kulturellen Einrichtungen – unter anderem im Staatstheater Cottbus.

Foto: Staatstheater Cottbus

Der Wettbewerb zwischen den Regionen um

junge Fachkräfte und Familien hat längst begonnen.

Die Lausitz schlägt sich dabei hervorragend.

Die Region zwischen der sächsischen

Kulturmetropole Dresden und der pulsierenden

Hauptstadt Berlin wird immer attraktiver

für Auszubildende, Studenten, Fachkräfte und

junge Familien. Starke Unternehmen locken

mit spannenden Jobs in Wirtschaft, Wissenschaft

und Tourismus und bieten sehr gute

berufliche Entwicklungsmöglichkeiten für

Hochqualifizierte, aber auch für Facharbeiter

und Handwerker. Gleichzeitig bietet die Lausitz

alles, um sich hier rundum wohlzufühlen.

Vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung

mit Kultur und Sport machen die Region attraktiv

und ziehen vor allem junge Berufstätige

und Familien an und halten sie. Wunderschöne

Landschaften wie der Spreewald und das Lausitzer

Seenland, viele gut ausgebaute Radwege

und kreative kulturelle Angebote in Theatern,

Museen und Musikschulen sorgen für ein angenehmes

Lebensumfeld und einmalige Freizeitbedingungen.

Film und Theater in Cottbus

Wer Lust auf Rock-, Pop- und Schlagerkonzerte

hat, wer mit Kabarettisten und Comedians

lachen möchte, wer Stars und Sternchen des

Showbiz live erleben will, der ist in den großen

Lausitzer Veranstaltungshallen wie der Stadthalle

in Cottbus und der Lausitzhalle in Hoyerswerda

genau richtig. Theater und Tanz bieten

die vielen kleinen und großen Theater der Region.

Im Staatstheater Cottbus wird ein unterhaltsames

Programm angeboten. Das vom Berliner

Architekten Bernhard Sehring Anfang der

1900er-Jahre gebaute Staatstheater in Cottbus

ist Brandenburgs einziges staatliches Theater.

Das Mehrspartentheater bietet Vorstellungen

der eigenen Ensembles für Schauspiel, Musiktheater,

Orchester und Ballett.

Auf mehreren Spielstätten, unter anderem der

Kammerbühne, werden starke und kontroverse

Inszenierungen dargeboten. Als Hauptspielstätte

steht das Große Haus am Schillerplatz,

eines der schönsten Jugendstil-Theatergebäude

Europas, umrahmt von Grünanlagen und

Brunnen zur Verfügung. Auch das Filmfestival

Cottbus hat im Cottbuser Kulturkalender einen

festen Platz gefunden. Seit 1991 findet das Festival

des osteuropäischen Films im November

eines Jahres statt und bietet einen einzigartigen

Überblick über das Filmschaffen Mittelund

Osteuropas. Auch in diesem Herbst, vom 7.

bis 12. November, blickt die Filmwelt wieder in

die Lausitz – diesmal zum 27. Filmfestival.

Kunst und Kultur im Spreewald

In der Lausitz wird von historischen Kunstschätzen

bis zu Gegenwartskunst alles geboten,

was Kulturliebhaber inspiriert. So wird in Lübben

im Spreewald alle zwei Jahre das internationale

zeitgenössische Kunstfestival Aquamediale

veranstaltet. Mehr als 100 000 Besucher

erleben in den Sommermonaten die Begegnung

Die Lausitz-Region verfügt über ein gut ausgebautes und ausgeschildertes

Radwegenetz. Hier kommt man in Bewegung und kann an den Strecken

eine wunderschöne, vielfältige Natur erleben.

Foto: Fotolia

mit Werken internationaler bildender Künstler.

Die nächste Aquamediale findet vom 3. Juni bis

23. September 2017 im Spreewald statt. Und

jedes Jahr im Juli beginnt die kleine Erleninsel

Wotschofska mitten im Spreewald kräftig

zu schaukeln, wenn bei „Rock in Wotschofska“

Rock- und Popstars auftreten. Am 29. Juli rocken

Ed STONE & SLADE. Zu erreichen ist die

kleine Spreewaldinsel lediglich zu Wasser oder

über einen Wanderweg.

Radeln in der Lausitz

Beim Radfahren auf den vielen Radwegen in

der Lausitz ist Bewegung für die ganze Familie

garantiert. Die Region besitzt ein sehr gut

ausgebautes und beschildertes Radwegenetz,

das durch eine wunderschöne Landschaft mit

vielen Parks, Wäldern, Seen und Teichen führt.

Zu den attraktivsten Fernradwegen gehören

beispielsweise der Oder-Neiße-Radweg, der Elberadweg

und der Spreeradweg. Erstrampeln

können Radfahrer die Lausitz außerdem auf der

Niederlausitzer Bergbautour, dem Gurkenradweg

im Spreewald, dem Fürst-Pückler-Radweg

sowie auf ausgewählten thematischen Radtouren

wie der Kranich-Tour. Das sehr gut ausgebaute

Wegenetz lädt aber nicht nur zum Radeln

ein. Die neuen Radwege mit feiner Asphaltdecke

begeistern auch Skater. Einen besonderen

Höhepunkt für Skater bietet der Eurospeedway

Lausitz.

Lesen Sie weiter auf Seite 12

TOP Arbeitgeber 11


Das Tropical Islands überrascht seine Besucher mit

dem weltweit größten Indoor-Regenwald, der sich

samt Mangrovensümpfen zwischen der „Südsee“

und der „Bali-Lagune“ auf 10 000 Quadratmetern

Fläche erstreckt.

Foto: Tropical Islands

Fortsetzung von Seite 11

Bei der Lausitzer Bladenight kann man von

Juni bis August zu verschiedenen Terminen auf

dem perfekten Asphaltbelag des 4,5 Kilometer

langen Grand-Prix-Kurses skaten. Action für

Trendsportler auf der Suche nach einer Herausforderung

ist beim Wakeboarden am Halbendorfer

See möglich.

Erholung im Seenland

Am Senftenberger See befindet sich in wunderschöner

Lage das Amphitheater. Von Mai

bis September präsentiert hier die Neue Bühne

ein vielseitiges Programm wie Theater und Kabarett

vor der eindrucksvollen Kulisse des Senftenberger

Sees. Wasser, Sonne, Wald und weite

Strände – der Senftenberger See ist ein Wassersport-Paradies.

Nicht nur für Schwimmer. Auch

Segeln, Surfen, Kanufahren und Tauchen sind

auf dem großen See möglich. Auch hier hat man

erkannt, dass die Bindung qualifizierter Fachkräfte

an Unternehmen selbst und zugleich

an die Region wichtig ist, um den Standort attraktiv

und zukunftssicher zu gestalten. Denn

der Senftenberger See mit einer Fläche von

1300 Hektar liegt im Lausitzer Seenland, einer

künstlich geschaffenen Seenkette. Durch die

Flutung stillgelegter Braunkohlentagebaue des

Lausitzer Braunkohlereviers soll bis zum Jahr

2018 Europas größte künstliche Wasserlandschaft

und Deutschlands viertgrößtes Seengebiet

entstehen. Erste Gewässer der insgesamt

23 geplanten Seen sind bereits für den Wassertourismus

freigegeben. Auch andere Seen, aber

auch Flüsse, Bäder und Thermen in der Lausitz

bieten sehr gute Möglichkeiten für eine aktive

Erholung in der Natur. Das Markenzeichen des

Spreewalds ist das Kahnfahren. Ob selbst die

Kahnstange in die Hand nehmen oder sich von

erfahrenen Kahnleuten über die Flüsschen des

hunderte Kilometer verzweigten Wasserwegenetzes

des Spreewalds schippern lassen, Erholung

und Entspannung sind garantiert. Hier

kann man nach der Arbeit einfach auch mal die

pure Stille in der Natur genießen.

Hochzeit unter Palmen

Und spielt das Wetter einmal nicht mit – kein

Problem in der Lausitz. In einer brandenburgischen

Industriehalle, der ehemaligen Cargolifter

Werfthalle, die als größte freitragende

Halle der Welt gilt, endet seit einigen Jahren

der Sommer nie. In Krausnick in Dahme-

Spreewald ist mit dem Tropical Islands Europas

größte tropische Urlaubswelt entstanden

mit einem Südseeparadies inklusive Strand,

einem tropischen Indoor-Regenwald mit rund

50 000 Pflanzen von über 600 Arten, eine Sauna-Landschaft

und Übernachtungsmöglichkeiten

und dem Außenbereich – Amazonia.

Auf mehr als 35 000 Quadratmetern stehen

Wasserattraktionen, ausgedehnte Liegeflächen

und viele Einrichtungen für Sport und

Spiel zur Verfügung. Highlight Amazonias ist

Deutschlands größter Strömungskanal – der

Whitewater River.

Mit einer Länge von 250 Metern windet sich

der Strömungskanal durch die Landschaft.

Übrigens können sich Paare nun auch im Tropical

Islands standesamtlich trauen lassen.

Hochzeit unter Palmen – auch das ist möglich

in der Lausitz.

Thomas Seifert

ANZEIGE

Das Krankenhaus bietet seinen Mitarbeitern:

familienfreundliche flexible Arbeitszeiten für eine

ausgewogene Work-Life-Balance, z.B. auch in Teilzeit

Vergütung für Ärzte laut Tarifvertrag Marburger Bund

TV-Ärzte / EHS

größtmögliche Unterstützung bei internen und externen

Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

strukturierte Einarbeitung

betriebliche Altersversorgung in der Zusatzversorgungskasse

des Kommunalen Versorgungsverbandes Brandenburg

moderne medizinische Ausstattung

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Feiern und Feste für Mitarbeiter

spezielle Mitarbeiterrabatte

Unterstützung bei der Wohnungssuche

QM Weiterentwicklung nach Qualitätsmanagementsystem

DIN EN ISO 9001:2015

Städtisches Krankenhaus

Eisenhüttenstadt GmbH

Friedrich-Engels-Straße 39

15890 Eisenhüttenstadt

Kontakt zur Personalabteilung:

E-Mail bewerbung@khehst.de

Web www.khehst.de

Telefon + 49 3364 5434-00 / -04

Ansprechpartner:

Personalleiterin Gisela Grinnus

Personalrecruiting Mariana Lubasch

Wir freuen uns,

Sie kennenzulernen.

Wir suchen

Pflegepersonal:

- Gesundheits- und Krankenpflegerinnen

- Altenpfleger/innen

- Medizinische/n Fachangestellte/n

heilen pflegen helfen

regional modern vernetzt

12 TOP Arbeitgeber


ANZEIGE

Die Ansprechpartner für Unternehmensgründung

in den Geschäftsstellen:

» Cornelia Bewernick I Geschäftsstelle Schönefeld

Telefon: 0355/365-3102, E-Mail: bewernick@cottbus.ihk.de

» Heidrun Krautz I Geschäftsstelle Cottbus

Telefon: 0355/365-3402, E-Mail: krautz@cottbus.ihk.de

» Stefanie Richter I Geschäftsstelle Herzberg

Telefon: 0355/365-3302, E-Mail: richter@cottbus.ihk.de

» Marcel Petermann (nicht im Bild) I Geschäftsstelle Senftenberg

Telefon: 0355/365-3202, E-Mail: petermann@cottbus.ihk.de

Weiterführende Infos: www.cottbus.ihk.de

Das eigene Unternehmen

IHK Cottbus

6.600 Unternehmen brauchen allein in Südbrandenburg in den nächsten Jahren

einen Nachfolger. 6.600 mal besteht die Chance in ein bestehendes Unternehmen

einzutreten, ohne eine eigene Geschäftsidee entwickeln zu müssen.

Egal ob in einem bestehenden Unternehmen oder als Existenzgründer mit einer

eigenen Geschäftsidee – der Schritt in die berufliche Selbständigkeit bietet viele

Möglichkeiten. Selbständigen gelingt es leichter, ihr Hobby zum Beruf zu machen

und die eigenen Tätigkeiten selbstbestimmt zu organisieren. Denn Unternehmer

bestimmen selbst, wie und auf welchem Gebiet sie arbeiten und welche

Aufträge sie annehmen. So macht die Arbeit (fast) immer Spaß. Die Begeisterung

bei der Arbeit schlägt sich meistens auch in der erzielten Vergütung nieder. Aber

der Schritt in die Selbständigkeit will gut vorbereitet sein. Erste Informationen

für diesen Schritt finden angehende Unternehmer auf der Homepage der IHK.

Dort sind allgemeine Infos zur Geschäftsgründung eingestellt. Daneben finden

Sie Informationen zur Förderung, zu rechtlichen Rahmenbedingungen oder Informationen

zu Steuern, Abgaben und Versicherungen.

» www.cottbus.ihk.de/produktmarken

Selbstverständlich stehen Ihnen auch die Mitarbeiter der IHK für persönliche

Beratungen zur Seite. Auch wenn ein Unternehmen aus den Händen des bisherigen

Inhabers an einen jungen Unternehmer weitergegeben werden soll, hilft die IHK

weiter. Sie unterstützt junge Interessenten genauso wie abgebende Unternehmer und

begleitet den Übergabeprozess unter anderem mit der Nachfolgebörse Nexxt Change.

» www.cottbus.ihk.de/starthilfe/Unternehmensnachfolge/Nachfolgeberatung

» www.nexxt-change.org

ANZEIGE

IndustrieGewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie – Wir in der Lausitz

Eine Gewerkschaft gehört zu deinem Arbeitsleben

Das Berufsleben nimmt den Hauptteil von unserem Leben ein! Daher solltest du in einen Partner

investieren, der dich als Mensch betrachtet und deine Ansprüche im Fokus hat. Wir als IG BCE

vertreten eine Vielzahl an Branchen in der Lausitz. Wir gestalten gemeinsam vor Ort faire und

solide Arbeitsbedingungen in Tarifverträgen. Wenn wir von Arbeitsbedingungen sprechen,

meinen wir nicht nur das Geld. Wir bringen Antworten für deine Lebens- und Arbeitszeit.

Noch keinen Betriebsrat im Betrieb? Noch keinen Tarifvertrag im Betrieb?

Du möchtest das ändern? Wir helfen dir gern!

Studien zeigen: Betriebe mit Tarifvertragen

und Betriebsräten sind erfolgreicher und

bieten sichere und bessere Arbeit.

Fragen dazu? Wir helfen gern!

Für Arbeitgeber:

Jetzt deine Arbeitgeber-

Attraktivität steigern!

Kontakt:

IG BCE Bezirk Cottbus

Straße der Jugend 13/14, 03046 Cottbus

Tel. 0355 38046 0, E-Mail: bezirk.cottbus@igbce.de

www.cottbus.igbce.de

TOP Arbeitgeber 13


Medienhaus LAUSITZER RUNDSCHAU

ANZEIGE

DATEN & FAKTEN

» Branche:

Medien & Dienstleistungen

» Geschäftsfelder:

Tageszeitung, Online-Geschäft, privates Postunternehmen,

werbliche Dienstleistungen

» Gründung:

1946

» Anzahl der Mitarbeiter:

300

» Adresse:

LR Medienverlag und Druckerei GmbH,

Straße der Jugend 54, 03050 Cottbus

Telefon: 0355 481 555, www.lr-online.de

ARBEITSBEREICH

» Wir suchen:

Führungs- und Fachkräfte sowie

Absolventen und Auszubildende

für die Bereiche:

- Logistik

- Mediaberatung/Verkauf

Weitere Informationen unter

www.lr-online.de/karriere

AUF EINEN BLICK

Wir, die Unternehmensgruppe LAUSITZER

RUNDSCHAU, sind das führende Medienhaus

Südbrandenburgs. Mit der regionalen Tageszeitung

LAUSITZER RUNDSCHAU erreichen wir

260.000 Leser. Zahlreiche Magazine, Anzeigenblätter,

Internetportale sowie eine Onlineagentur

und ein regionales Postdienstleistungsunternehmen

runden unser Portfolio ab. Unsere

spannenden Berufsfelder bieten Studenten und

jungen Fachkräften vielfältige Einstiegs- und

Entwicklungsmöglichkeiten.

14 TOP Arbeitgeber

Vielfältige

Arbeitsbereiche beim

führenden Medienhaus.

Getreu dem Leitspruch „Aus der Lausitz

für die Lausitz“ steht die Region in allen Geschäftsbereichen

des Unternehmens immer

im Mittelpunkt der Arbeit. Als das wirtschaftlich

und publizistisch führende Medienhaus in

Südbrandenburg und Nordsachsen zählen wir

mit rund 300 Mitarbeitern und etwa 2.500

Zustellern zu den größten Arbeitgebern zwischen

Elbe und Neiße. Dabei sind die Arbeitsbereiche

sehr vielfältig: Von Tageszeitung

über Briefzustellung und werbliche Dienstleistungen

bis hin zum Online-Geschäft steht

das Medienhaus stets für nachhaltige Weiterund

Neuentwicklung. Seit 1946 ist die LAU-

SITZER RUNDSCHAU verlässlicher Wegbegleiter

für die Menschen in der Lausitz, denn

hochwertige, regionale Informationen zählen

zur Kernkompetenz. Mit der Tageszeitung erreichen

wir mit einer Auflage von rund 80.000

Exemplaren 260.000 Leser im Lausitzer Verbreitungsgebiet.

Die Medien der LAUSITZER

RUNDSCHAU besitzen mit ihrem Zusammenspiel

aus Tageszeitung, Anzeigenzeitung

und Online eine enorme Reichweite.

Eine moderne Druckerei

Diese spiegelt sich auch in der Vielfalt unserer

unterschiedlichen Geschäftsbereiche

wider. Zum Medienhaus gehören neben der

Redaktion auch eine moderne Druckerei, in

der alle Printprodukte produziert werden und

eine neue Weiterverarbeitungsanlage.

Die LR Media-Verkaufsgesellschaft mbH hat

die Aufgabe, Kunden zu beraten, neue Anzeigenkunden

zu akquirieren und Werbekonzepte

zu entwickeln.

Unser PR-Service betreibt den zielgerichteten

Imageaufbau von Unternehmen aller

Branchen und setzt Magazine und Sonderthemen

um. Zudem werden viele Spezial-

Magazine von unserer Lausitzer VerlagsService

GmbH herausgegeben. Ein besonderer

Schwerpunkt unseres Hauses liegt im Online-

Bereich. Täglich wird daran gearbeitet, alle

Artikel und zusätzliche exklusive Inhalte auf

unserer Homepage zu platzieren, die via Internet,

Smartphone oder Tablet-PC jederzeit

verfügbar sind. Mit unserem Online-Portal

www.lr-online.de, der meistgenutzten Internetseite

einer regionalen Tageszeitung im

Süden Brandenburgs, generiert das Unternehmen

monatlich über sieben Millionen Seitenaufrufe.

Verschiedene Online-Portale

Mit verschiedenen Online-Portalen wie z.B.

allesprofis.de, fupa.net, urlaubsreich.de und

planbar-magazin.de bieten wir zudem für jede

Branche die passenden Werbeplatzierungen

im Internet. Geschäftskunden bietet der Online-Bereich

neben der werblichen Plattform

durch neue digitale Angebotsformen auch

Zusatzdienste, wie z.B. die Entwicklung von

Apps an. Die Abteilung Rundschau-Service-

Direkt bearbeitet jährlich 140.000 Kundenanfragen

per Telefon, E-Mail und Fax. Unter

dem Dach der LR Logistik GmbH sorgen ortskundige

Zusteller dafür, dass die LAUSITZER

RUNDSCHAU frühmorgens im Briefkasten

der Abonnenten ist. Ebenso zählen Prospektverteilung

sowie die Zustellung von personalisierten

Sendungen zum Tagesgeschäft.


Jobs

Überraschend

gute Jobs!

www.lr-online.stellenanzeigen.de


IMPRESSUM: Eine Anzeigenpublikation des Medienhauses LAUSITZER RUNDSCHAU

Auflage: 10.000 Exemplare I Verlag und Herausgeber: Lausitzer VerlagsService GmbH, Straße der Jugend 54, 03050 Cottbus

Projekt / Anzeigen: LR Media-Verkaufsgesellschaft mbH I Bearbeitung: PR-Service I Projektleitung: Sales Support

Foto: Fotolia

Weitere Magazine dieses Users