SchlossMagazin Bayerisch-Schwaben Juni 2017

schlossmagazin

BAYERISCH-SCHWABEN

Nr. 06 / 2017 I Juni I BAYERISCH-SCHWABEN I PREIS: UNBEZAHLBAR

www.schlossmagazin.com

Draußen

schmausen

Das Beste rund ums

Grillen und Picknicken

DRAUSSEN FEIERN

Open-Air-Kultur für alle

CLEVER REISEN

Gut organisiert in den Urlaub

DRAUSSEN CHILLEN

Die heißeste Beachwear


WERDE

WASSER-

WISSER ® !

Erleben Sie beste

Wasserqualität in

ganz neuem Licht

• mehr Lebensqualität

• Wohlbefinden

• Werterhalt

Mehr Infos unter

www.gruenbeck.de

Perfektes Zusammenspiel für

mehr Reinheit und Weichheit:

Enthärtungsanlage softliQ:SC

mit pureliQ-Filter


| EDITORIAL | 3

Nix wie raus!

Den Juni haben wir ganz unter das Thema „Draußen“

gestellt. Sobald die Sonne scheint und das Thermometer

wohlige Wärmegrade anzeigt, treibt es auch

den letzten Stubenhocker an die frische Luft. Open-

Air-Events, aber auch familiäre Picknick-Nachmittage

oder Grillabende lassen das Genießer-Herz

höher schlagen. Da es im Sommer draußen einfach

besser schmeckt, verwöhnen wir Sie mit Rezept-

Ideen, die sich besonders fürs Picknick eignen und

kreativen Grillvorschlägen, die sich einmal nicht ums schiere Fleisch drehen. Auch

unter den Neuheiten in Sachen Picknick-Zubehör haben wir unsere Favoriten ausgewählt,

die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Wer in Biergärten oder Terrassenlokalen

chillen möchte – ja für den porträtieren wir wieder kurz besonders

empfehlenswerte Lokalitäten.

Wenn Frau den Sommerurlaub plant, dann muss natürlich auch am Strand oder

Pool eine gute Figur gezeigt werden. Die ist garantiert mit der heißesten Beachwear

der Saison. Wo es modisch lang geht, verraten wir Ihnen auf unseren Modeseiten.

Es darf natürlich wieder Haut gezeigt werden. Damit der Outdoor-Genuss

nicht durch Sonnenbrand oder andere Hautschäden getrübt wird, sollten Sie wissen,

wie Sie Ihre natürliche Hülle richtig schützen und pflegen. Das SchlossMagazin

hilft Ihnen dabei. Aber nicht nur die Haut kann im Urlaub Schaden nehmen.

Urlaubsreisen – besonders an exotische Destinationen – bergen gesundheitliche

Risiken, gegen die Sie gewappnet sein sollten. Dazu gehört eine vernünftig gefüllte

Urlaubsapotheke. Im Trend liegen aber auch Reisen mit ärztlicher Begleitung.

Lesen Sie, wo in dieser Beziehung „die Reise hingeht“.

Doch warum immer in die Ferne schweifen? Den „Daheim-Gebliebenen“ wird in unserer

Region ein vielfältiges Sommerprogramm geboten. Es ist Freilichtbühnen-

Saison! Und so mancher Ort im Umkreis feiert ein feucht-fröhliches und manchmal

auch historisches Sommerfest. Lassen Sie sich mitreißen! Aber auch den stillen

Genießer, der lieber im eigenen Grün chillen möchte, haben wir nicht vergessen:

Begrünte Dachgärten liegen im Trend. Wir verraten Ihnen, worauf es bei der Anlage

ankommt.

Das Team des SchlossMagazins wünscht Ihnen eine sowohl anregende wie entspannende

Lektüre.

Ihre

seit über 11 Jahren

Ihr KüchenprofI

Küchen & Möbel

In Donauwörth!

ganz persönlich

Küchen

und

Möbel

ganz

persönlich!

V Küchen und Möbel

Perfekte ganz persönlich

Küchenplanung

Telefon: 0906/705 88 88 90

90

www.kueche-wohnkultur.de

Telefon: 0906/705 88 90

V perfekte

Küchen

und

Möbel

ganz

persönlich!

Professionelle

Professionelle

Küchenmontage

Küchenplanung

Küchenmontage

Telefon: 0906/705 88 88 90

90

www.kueche-wohnkultur.de

Telefon: 0906/705 Küchen 88 90

und

Küchen

Möbel

ganz

persönlich! und

Möbel

ganz

persönlich!

V professionelle

Küchenmontage

Telefon: 0906/705 88 90

Telefon: 0906/705 88 90

www.kueche-wohnkultur.de

Telefon: 0906/705 88 90

HANNELORE EBERHARDT-ARNTZEN,

CHEFREDAKTEURIN

Ludwig-auer-Straße 7 · 86609 Donauwörth

Telefon: 0906 0906/705 - 7 05 88 88 90

88 90

90

www.kueche-wohnkultur.de

Telefon: 0906/705 88 90


4 | INHALTSVERZEICHNIS

Inhalt

Besuchen Sie das SchlossMagazin

auch auf der Website

www.schlossmagazin.com

TITELFOTO fotolia.com / Photographee.eu

www.facebook.com/schlossmagazinbs

32 48

60

REGION AKTUELL

5 DAS NEUESTE AUS

BAYERISCH-SCHWABEN

Interessantes in Kürze

10 WEITERSAGEN

Ausgewählte Veranstaltungstermine

12 NEUE SPIELZEIT – NEUE MACHER

Programm-Highlights im

Theater Augsburg

14 BOLIHUA – CHINESISCHE

HINTERGLASKUNST

Ausstellung im Schaezlerpalais

15 DÄUMLINCHEN FEIERT

60. GEBURTSTAG

Sonderausstellung im Käthe-Kruse-

Puppen-Museum Donauwörth

16 HURRA, DIE STEIRER KOMMEN…

50 Jahre Städtepartnerschaft

Friedberg

18 SOMMERTHEATER

(Freilicht-) Aufführungen in der

Region

MENSCHEN – ORTE – LEIDENSCHAFTEN

20 BILD DES MONATS

Schwimmen

22 TITELTHEMA

DRAUSSEN SCHMECKT’S BESSER

Rezepte für unterwegs

24 GRILLEN FÜR JEDEN GESCHMACK

Es muss nicht immer Fleisch sein

28 LET IT SHINE! SONNENSCHUTZ

Wie man Hautschädigungen vermeidet

30 BADESPASS UND HAUTPFLEGE

Haut und Haar richtig vorbereiten

32 STILSICHER AM STRAND

Die heißeste Beachwear

36 COOLE TIPPS FÜR HEISSE TAGE

Abkühlung für innen und außen

38 CARE TO GO

Die Urlaubsapotheke

40 NEUBURGER SCHLOSSFEST

Ein Fest der Renaissance

41 FÜRSTENMACHT & WAHRER GLAUBE

Reformation und Gegenreformation

in Neuburg

42 „FAHR MA OBI AM WASSER“

Bayerns Flößer im Kino

43 MÄRCHENSCHLOSS „EN MINIATURE“

Dauerausstellung im

Buchheim-Museum

44 EINER FÜR ALLE – ALLE FÜR EINEN!

„3 Musketiere – das Musical“.

Freilichtbühne Altusried

45 THE ROCKY HORROR SHOW

Kultmusical, Freilichtbühne am

Roten Tor, Augsburg

47 KALTENBERG KOMMT!

Das Kaltenberger Ritterturnier

48 ÜBER DEM SEE SCHWEBEN

Elektroboote aus Raisting

50 WAS TUN, WENN …?

Fragen und Antworten rund

um die Urlaubsorganisation

52 MIT ARZT IM URLAUB

Gesundheitlichen Risiken auf

Reisen vorbeugen

54 EIGENTUM GEFRAGT WIE NIE

Worauf achten beim Immobilienkauf

56 IMMOBILIEN FÜR JEDES ALTER

Was wann kaufen

59 WIE WASSERENTHÄRTUNG

FUNKTIONIERT

Ionenaustauschverfahren

60 DER TRISTESSE AUFS DACH

GESTIEGEN

Dachgärten gestalten

62 PICKNICK AM WASSER

Unsere Accessoires-Must-haves

64 MEE(H)R-FLAIR

DIY mit Treibholz

65 TOMMY HILFIGER

Serie Who is Who der Modewelt,

Teil 24

66 VORSCHAU + IMPRESSUM

PROMOTIONS

26 OUTDOOR-GASTRO

Charmante Biergärten

und Terrassenlokale

31 VERWÖHNPAKETE

Entspannen im Titania Neusäß

58 INTELLIGENTE WASSERENTHÄRTUNG

Weichwasseranlagen von Grünbeck


| AKTUELL | 5

Region aktuell

DAS NEUESTE AUS BAYERISCH-SCHWABEN

KLASSIK AUF

SCHLOSS SCHLEISSHEIM

Es ist die einmalige Atmosphäre, die die Konzertreihe

Klassik auf Schloss Schleißheim ausmacht.

Noch heute zeugt der herrschaftliche

Bau von den hochfliegenden Ambitionen, den

Träumen und Wünschen seiner Bauherren. Gut 300 Jahre später darf sich nun in

diesem herrlichen Ambiente jeder kaiserlich fühlen, denn die ausgesuchten Klassik-Konzerte

laden zum Träumen und Genießen ein. Der Besucher kann sich z. B.

freuen auf Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“, Beethovens Symphonie Nr. 9, Höhepunkte

aus verschiedenen Opern des Belcanto und anderen ausgesuchten Konzerterlebnissen

wie der Spanischen Nacht oder dem fast schon legendären Barock

& Fire: Das Open-Air-Konzert im Schlosspark Schleißheim mit musiksynchronem

Final-Feuerwerk sollte man nicht versäumen.

INFORMATIONEN www.kulturgipfel.de · FOTO Christian Wendt

LEITHEIMER SCHLOSSKONZERTE 2017

Die 1959 gegründeten Leitheimer Schlosskonzerte stellen in Raum und Klang den

Inbegriff einer kammermusikalischen Konzertreihe dar. Der 1751 entstandene

Leitheimer Konzertsaal bietet mit seiner intimen Größe und Ausstattung die ideale

Voraussetzung, Kammermusik im klassischen Rahmen zu „erleben“. Die Konzerte

dauern heuer vom 24. Juni bis zum 29. Juli. Viele der begehrten Konzertkarten

sind allerdings schon vergeben und einige Aufführungen daher ausverkauft. Zum

Redaktionsschluss gibt es aber noch Tickets für das Trio Johanns-Karmon-Triendl

(Violine, Klarinette, Klavier) am 1. Juli (18:00 Uhr) und für das A cappella Ensemble

Quartonal am 29. Juli (18:00 Uhr).

INFORMATIONEN www.leitheimerschlosskonzerte.de

AUGSBURGER

SOMMERNÄCHTE 2017

Vom 29. Juni bis 1. Juli Juni feiert Augsburg seine

Sommernächte. Laute und leise Töne – von

DJ Sound bis unplugged Music. Unterschiedliche

Musikrichtungen – von Party- bis Blasmusik – von Jazz bis Reggae. Straßenkunst,

tolle Illumination, sehen und gesehen werden. Exotische und regionale

Leckereien – von Streetfood bis Stadtmarkt. An insgesamt 13 Locations wird gefeiert

– vom Königsplatz über die Maxstraße bis zum Rathausplatz. Alle Besucher,


EINKAUFSERLEBNIS AUF ÜBER 800 m 2

Josef-Eigner-Straße 1· 86682 Genderkingen/Rain

Tel: 09090 9679-0 · www.lechtaler.de


6 | AKTUELL | DAS NEUESTE AUS BAYERISCH-SCHWABEN

Jung und Alt, Jazzliebhaber und Alternative-Rocker, finden

ihren Lieblingsplatz. Und das Beste: Alle Veranstaltungen im

Rahmen der Sommernächte sind kostenlos!

Alle Infos sind auf der Augsburger-Sommernächte-App zu finden,

die es kostenlos im Apple Store und Google Play Store gibt.

INFORMATIONEN www.cia-augburg.de

FOTO Stadt Augsburg Ruth Plössel

bis zum 2. Juli im SanDepot (Donauwörther Straße 36, Aichach)

in Zusammenarbeit mit der „Galerie auf Zeit“ das Fotoprojekt

der Fotografin Edith Held „Neue Welt“. Rund zwei Jahre hat die

Fotografin daran gearbeitet: In dieser Zeit sind über 100 Porträts

von Flüchtlingskindern aus verschiedenen Ländern und

Kulturen in Berliner Übergangswohnheimen entstanden, aufgenommen

mit einer analogen Mittelformatkamera, bei natürlichem

Licht und unbearbeitet. Begleitet werden sie von kurzen,

eindrücklichen Aussagen der Porträtierten über ihre

Erlebnisse und ihre Träume für ihr Leben im neuen Land. Für

das Rahmenprogramm konnte der Kunstverein u. a. den

Schriftsteller und Islamwissenschaftler Nevfel Cumart gewinnen

mit dem Vortrag „Die Türkei. Das Verhältnis zu Deutschland

und Europa. Lage und Perspektiven" (28. Juni, 19:00 Uhr).

Am Freitag, den 23. Juni um 19:00 Uhr spricht Sofie Steinberger

von der Universität Köln über „Melilla – die spanische Exklave

zwischen Afrika und Europa als Schauplatz europäischer Grenzpolitik“.

Beide Veranstaltungen finden im SanDepot statt, der

Eintritt ist frei.

INFORMATIONEN www.kunstverein-aichach.de

AICHACHER

„AUGENSPIELE“

Das Stadtmuseum Aichach

stellt bis zum 22. Oktober in

der Sonderausstellung „Augenspiele“

Phänomene aus

dem Bereich der optischen

Täuschungen vor. Kleine und

große Besucherinnen und Besucher

können dabei selbst aktiv

werden und sich spielerisch

mit unserer Wahrnehmung auseinandersetzen. Eine besondere

Attraktion stellt der begehbare Ames-Raum dar, der Kleine

wachsen und Große schrumpfen lässt. Die Tickets gelten auch

für die Sonderausstellung „Kaiserin Elisabeth – Lebens(t)raum

und Wirklichkeit im Sisi-Schloss Unterwittelsbach.

Öffnungszeiten Stadtmuseum: Di – So 14:00 – 17:00 Uhr

INFORMATIONEN www.aichach.de

AICHACH:

NEUE WELT –

EINHUNDERTFÜNF

GESCHICHTEN

Der Kunstverein Aichach zeigt

DAS KÖNIGS-

FESTIVAL RUFT

Zum zweiten Mal wird in Königsbrunn

Top-Entertainment

geboten – mitten in der Stadt

und mit internationalen Stars. Vom 13. bis 16 Juli wird sich das

Gelände zwischen Zentraler Bushaltestelle und Gymnasium

wieder in einen Festivalbereich, die Abraxas-Arena, verwandeln.

Man darf sich auf unterschiedliche Genres freuen, von

Musical bis Comedy und Chanson.

INFORMATIONEN www.koenigsfestival.com

KEIN BREXIT FÜR

AUGSBURGER

BRAUKUNST!

Die Riegele Biermanufaktur

hat beim ältesten Brauwettbewerb

der Welt in England

wieder Preise gewonnen. Die Biere aus der Riegele Biermanufaktur

in Augsburg gehörten mit einem 4-fach Erfolg zu den

großen Gewinnern des Abends. Neben der Silbermedaille für

das Noctus100 überzeugte nicht nur das Riegele alkoholfrei mit

Bronze. Eine weitere Silber- und Bronzemedaille errangen die

Augsburger Brauer in der Kategorie Weizenbier und Starkbier.

FRIEDENSSTADT

AUGSBURG GEHT

ONLINE

Mit dem Webportal „Friedensstadt

Augsburg“ macht das

Friedensbüro im Kulturamt der

Stadt Augsburg die Aktivitäten im Netzwerk deutlich und reagiert

auf die Bedürfnisse der BesucherInnen, zu jeder Zeit

über die aktuellen Veranstaltungen des Friedensbüros informiert

zu werden.

INFORMATIONEN www.friedensstadt-augsburg.de


| AKTUELL | 7

AUSZEICHNUNGEN

FÜR DESIGN-

STUDIERENDE DER

HOCHSCHULE

AUGSBURG

Ein internationaler und drei

nationale Preise für Studierende

der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Augsburg – so

die diesjährige Bilanz bei den Wettbewerben des Art Directors

Clubs (ADC) in Deutschland und den USA. Felix Finger, Kommunikationsdesign-Student,

konnte gleich zweimal mit seiner Bachelorarbeit

„Gedankenschwere – eine Inszenierung der Gravitation

in 5 Aufzügen“, überzeugen. In New York hatte er dafür

beim Global ADC Award den „Silver Cube“ in der Kategorie Digital/Education

gewonnen. Beim ADC Junior Wettbewerb überreichte

ihm die Jury in Hamburg einen goldenen Nagel. Seine

Bachelorarbeit zeigt auf hervorragende Art und Weise die

Möglichkeiten des interaktiven Storytellings auf. Einen Nagel

in Silber beim ADC Junior Wettbewerb für ihre Abschlussarbeit

sicherten sich die Master-Designstudenten Christina Beresik

und Alexander Jahn. Unter dem Titel „HandGwand – Entwicklung

eines Modelabels für Trachtenhandtaschen“ haben sie sich

mit der Entwicklung einer Produktserie sowie der Konzeption

und Gestaltung des dazugehörigen Markenauftritts auseinandergesetzt.

Die Kommunikationsdesign-Studentin Alexandra

Reil konnte mit ihrer Semesterarbeit „Bière Noire“ die Jury

überzeugen und sich einen Nagel in Bronze sichern. Reil hat in

diesem Projekt das visuelle Erscheinungsbild und Verpackungsdesign

für eine fiktive Craft-Brauerei entwickelt.

Entdecken

Recyclen

Bewahren

Material in der Kunst

bis 27. August 2017

Hama Lohrmann

Wolfgang Mennel

Helen Pavel

Helmut Ranftl

Marianne Ranftl

Wolfgang Schenk

Matthias Wohlgenannt

www.schwaebisches-volkskundemuseum.de

•SP_Bolihua_schlossmag_104x142_print.qxp_Layout 1 09.05.17 12:07 Seite 1

SCHAEZLERPALAIS

24.05.–15.10.2017

Schwäbische Galerie

im Volkskundemuseum Oberschönenfeld

Oberschönenfeld 4, 86459 Gessertshausen

Tel. (0 82 38) 30 01-0, svo@bezirk-schwaben.de

Sonntag, 2. Juli:

Workshop „Landart“

mit Hama Lohrmann

Öffnungszeiten: Di bis So 10–17 Uhr, Mo geschlossen,

an Feiertagen geöffnet. Für Gruppen auch nach Vereinbarung.

INFORMATIONEN www.hs-augsburg.de

IM BILD (Oben) Verpackungsdesign für die fiktive Craft-Brauerei „Bière

Noire“ von Alexandra Reil. (Mitte) Screenshot aus der preisgekrönten

Animation von Felix Finger. (Unten) Modelle und Online-Auftritt der

Dirndltaschen der Marke Aelia von Christina Beresik und Alexander Jahn

BOLIHUA

HISTORISCHE HINTERGLAS-

MALEREI AUS CHINA

KUNSTSAMMLUNGEN & MUSEEN AUGSBURG

Maximilianstraße 46, 86150 Augsburg, Di-So 10-17 Uhr

www.kunstsammlungen-museen-augsburg.de

www.waldmann-weinold.de


8 | AKTUELL | DAS NEUESTE AUS BAYERISCH-SCHWABEN

2. AUGSBURGER RADLNACHT

Am 15. Juli haben ab 21:00 Uhr die Radler Vorfahrt in Augsburg.

Der 14 km gemeinsame Fahrradkorso startet in der Maximilianstraße

und verläuft über eine vom regulären Verkehr gesperrten

Strecke durch das östliche und südliche Stadtgebiet. Ziel

ist das Rosenaustadion. Vier Aktionspunkte sorgen unterwegs

für Spaß beim Radeln. Einfach kommen und mitradeln; eine Anmeldung

ist nicht nötig.

INFORMATIONEN www.augsburg.de

19.

LANDSBERGER

Besuchen Sie unseren

Ausstellungsraum Besuchen Sie unseren in

86836 Ausstellungsraum Klosterlechfeld in

Am Wäldle 8683612

Klosterlechfeld

jeweils Am Di., Wäldle Mi. und 12 Fr.

von 14.00 jeweils bis Di., 18.00 Mi. und UhrFr.

Tel. 08232 von 14.00 / 77 bis 426 18.00 Uhr

Fax 08232 Tel. 08232 / 77 / 436 77 426

www.koch-ueberdachungen.de

Fax 08232 / 77 436

www.koch-ueberdachungen.de

19. SOMMERMUSIKEN

LANDSBERGER

SOMMERMUSIKEN

07.-09. JULI 17 WWW.SOMMERMUSIKEN.DE

MIT MITGLIEDERN DER BERLINER PHILHARMONIKER

07.-09. JULI 17 WWW.SOMMERMUSIKEN.DE

MIT MITGLIEDERN DER BERLINER PHILHARMONIKER

KARTENVORVERKAUF:

DERPART Reisebüro Vivell

Tel. 08191-917412

E-Mail: tickets@vivell.net

Kreisbote

Rossmarkt 195

Tel. 08191-91630

IN GOTTES NAMEN

Das Festival „In Gottes Namen“

setzt sich vom 23. bis 25. Juni

mit der Aktualität der Frage

auseinander, was es heißt, „in

Gottes Namen“ Krieg zu führen.

Drei Theaterwerke werden

unter diesem Aspekt vorgestellt:

Die Oper Simplicius

Simplicissimus von Carl Amadeus Hartmann beleuchtet unter

dem Thema des Dreißigjährigen Krieges generell die Frage

nach den Folgen gewaltsamer Auseinandersetzungen in der

Gesellschaft und der Suche nach einem Frieden für alle (ab 2.

Juni, brechtbühne). „Unruhe im Paradies“, das Recherchestück

von Harry Fuhrmann und Christiane Wiegand, beschäftigt sich

mit der Frage des „Bekennens“ in Augsburg im Lutherjahr. Wie

ist es, hier zu leben als Jeside, Alevit, Katholik? Was geschieht

ganz aktuell in Augsburg zum Thema Glauben und Gewalt

(brechtbühne)? Außerdem werden Ausschnitte, Reflexionen

und szenische Anmerkungen, Installationen und Projektionen

aus DEM großen Stück der Weltliteratur über den Dreißigjährigen

Krieg, Schillers Wallenstein, im Rahmen der „Langen Nacht

der Freiheit“ am 24. Juni den ganzen Tag über an verschiedenen

Orten gezeigt.

INFORMATIONEN www.theater-augsburg.de

FÊTE DE LA MUSIQUE IN FRIEDBERG

Am 21. Juni findet in Friedberg ab 18:00 Uhr bereits zum dritten

Mal das Fest der Musik – Fête de la Musique statt. Wie in den

vergangenen beiden Jahren werden auf Terrassen, Freiflächen

und in Innenhöfen von Lokalen der Altstadt rund 20 Bands und

Gruppen Musik vieler unterschiedlicher Stilrichtungen zum

Besten geben. Auch die Bergbühne wird wieder bespielt. Alle

Veranstaltungen im Rahmen dieses Festes sind öffentlich und

ohne Eintritt zugänglich.

INFORMATIONEN www.friedberg.de


| AKTUELL | 9

DER „BAYERISCHE HIASL“

LITERARISCH UND MUSIKALISCH

Premiere haben 2017 literarisch-musikalische Abende unter

dem Motto „Legendäre Räubergestalt und Meisterschütze: Der

bayerische Hiasl“. Prof. Dr. Klaus Wolf – er lehrt bayerische Literatur

an der Universität Augsburg – nähert sich dem „Hiasl“

über die literarische Rezeption: Denn diesen Wildschütz, Räuber

und Mörder haben nicht nur Trivialliteratur, Volkstheater

und Puppenspiel verewigt. Große Klassiker wie Friedrich Schiller,

Ludwig Tieck sowie Clemens Brentano und Achim von Arnim

– letztere in der Liedersammlung „Des Knaben Wunderhorn“

– haben dem „Hiasl“ und dem Räuberleben als Dichter

Denkmäler gesetzt. Die literarische Hommage wird von Gisela

und Siegfried Bradl – dem „Haberer-Zwoagsang“ – musikalisch

gerahmt. In unserer Region finden die Abende am 23. Juni in

Dillingen (Stadtgalerie) und am 14. Juli in Augsburg (Brauerei

Riegele) statt. Beginn ist jeweils um 19:00 Uhr, Tickets an der

Abendkasse.

INFORMATIONEN www.augsburg-tourismus.de

WITAQUELLE

RADWEG FEIERLICH

ERÖFFNET

Der Naturpark Augsburg-

Westliche Wälder e.V. und die Brauerei Ustersbach eröffneten

im Mai bei schönstem Sonnenschein ihr Kooperationsprojekt,

den „Witaquelle-Radweg“. Auf der Rundtour rund um das

Schmuttertal zwischen Fischach und Gessertshausen, ausgehend

von Dietkirch, bietet sich dem Radwanderer ein prachtvoller

Ausblick auf das idyllische Schmuttertal, die weitläufige

Reischenau und vieles mehr. An der Ustersbacher Brauerei mit

Bräustüble oder am FeuerWerk in Fischach lässt sich eine Verschnaufpause

einlegen. Am FeuerWerk gibt es außerdem seit

kurzem einen Barfußpfad. Der Radweg ist mit ungefähr 20 Kilometern

der kürzeste der insgesamt 20 Radwege im Gebiet.

Dabei sind rund 200 Höhenmeter zu bewältigen. Eine Abkürzungsmöglichkeit

besteht auf Höhe Reitenbuch. Die Strecke

verläuft überwiegend eben auf gekiesten Wegen und Teerstraßen.

Größere Steigungen gibt es nur zwischen Wollishausen

und Reitenbuch sowie zwischen Ustersbach und Aretsried. Als

weniger steil ansteigende Alternative bietet sich in Ustersbach

die Mühlfeldstraße vorbei an der Feuerwehr Richtung

Aretsried an. Auch mit Kindern ab acht Jahren ist die Rundtour

gut zu bewältigen.

INFORMATIONEN www.witaquelle.de · www.naturpark-augsburg.de

IM BILD Die Protagonisten der Radweg-Eröffnung mit einem „Bläuling“


10 | TERMINE REGION | KLEINES | VERANSTALTUNGSTIPPS

MOZARTFEST

Alle Angaben ohne Gewähr. Kein Anspruch auf Vollständigkeit

Weitersagen: Veranstaltungstipps

# AUSSTELLUNG # THEATER & KABARETT # MUSIK & TANZ # SONSTIGES

AUGSBURG

10. Juni, 17:00 – 23:00 Uhr

• NACHTKONSUM

Nachtflohmarkt im

Kongress am Park

www.kongress-augsburg.de

15. – 17. Juni

• MODULAR FESTIVAL

Jugend- und Popkulturfestival

Kongress am Park

www.modular-festival.de

18. + 25. Juni, 21:00 Uhr

• LETZTE NACHT

Friedensoper von Patrick T. Schäfer,

Uraufführung in St. Anna

www.theater-augsburg.de

20. + 21. Juni, 20:00 Uhr

• DIE TAGEBÜCHER VON

ADAM UND EVA

Heitere szenische Dialoge über

Mark Twains erste Liebesgeschichte

der Welt mit musikalischer

Begleitung

Galerie Schröder Kulturklub

www.galerieschroederweinbar.de

22. Juni, 20:30 Uhr

• LINNER & TRESCHER

Isar148: Personality Impro-Show

Sensemble Theater

www.sensemble.de

Linner & Trescher

23. Juni, 20.00 Uhr

• LISA FITZ

Weltmeisterinnen – gewonnen

wird im Kopf: Lieder, Geschichten,

Blödsinn & Tiefsinn

Kurhaustheater Göggingen

www.parktheater.de

Ab 23. Juni, 21:00 Uhr

• FRIEDEN IST

Vom Abenteuer des Friedens. Eine

überraschende und tiefberührende

Eukitea Waldtheater Performance

zu Livemusik

Waldbühne Anhausen

www.eukitea.de

23. + 24. Juni

• BAYERISCHE EINE WELT-TAGE

Fair-Handels-Messe

Kongress am Park

www.kongress-augsburg.de

23. – 25. Juni

• IN GOTTES NAMEN

Festival mit Veranstaltungen an

verschiedenen Orten

www.theater-augsburg.de

24. Juni, ab 16:00 Uhr

• FEST DER FREIHEIT + LANGE

NACHT DER FREIHEIT

Kirchentag der ev. Kirchengemeinden,

Konzerte, Performances,

Lesungen usw., verschiedene Orte

www.friedensstadt-augsburg.de

25. Juni, 20:00 Uhr

• DANKE UDO!

Alex Parker singt und spielt Udo

Jürgens – eine Hommage

Kurhaustheater Göggingen

www.parktheater.de

29. Juni 20:30 Uhr

• DOWNTOWN BIGBAND

Schüler des Downtown music

institute spielen ungewöhnliche

Bigband-Arrangements, Eintritt

frei, Sensemble Theater

www.sensemble.de

Downtown Bigband

29. Juni, 19:00 Uhr

• MARTIN LUTHER MEETS DR. KING

Workshop mit Musik- und

Theateraufführung

Kulturhaus Abraxas

www.friedensstadt-augsburg.de

29. Juni – 1. Juli

• AUGSBURGER SOMMERNÄCHTE

Straßenfestival, Innenstadt

www.cia-augsburg.de

30. Juni, 20:30 Uhr

• KUNST

Komödie von Yasmina Reza,

Wiederaufnahme im Rahmen des

Sommertheaters Jakoberwallturm,

Vogelmauer 46, Sensemble Theater

www.sensemble.de

Ab 30. Juni, 20:30 Uhr

• THE ROCKY HORROR SHOW

Bühnenspektakel nach Richard

O‘Brien, Freilichtbühne am

Roten Tor

www.theater-augsburg.de

FRIEDBERG

www.friedberg.de

15. - 18. Juni

• 50 JAHRE STÄDTE-

PARTNERSCHAFT FRIEDBERG

Marienplatz

17. + 18. Juni

• SONNWEND-TÖPFERMARKT

Verkaufsausstellung

Stadtgarten

18. Juni, 11:00 – 18:00 Uhr

• KUNSTSPECHTE

Tag der offenen Tür in der Galerie

im Schloss

20. Juni, 20:30 Uhr

• DER MESSIAS

Landestheater Schwaben,

Bergbühne am Friedberger Berg

21. Juni, 19:00 – 23:00 Uhr

• FÊTE DE LA MUSIQUE

Konzertevent, Eintritt frei,

Innenstadt

24. Juni

• KUNSTTRÖDELMARKT +

KUNSTSCHUL-POESIEFEST

KunstSchule, Eintritt frei

DONAUWÖRTH

www.donauwoerth.de

24. Juni – 29. Juli

• LEITHEIMER SCHLOSSKONZERTE

Kammerkonzerte auf Schloss

Leitheim

www.leitheimerschlosskonzerte.de

25. Juni

• DONAUWÖRTHER AUTOMEILE

Auto-Informations-Schau

Innenstadt

Freilichtbühne Donauwörth

Familien-/Seniorentage: Aufführungen: Nach der Geschichte von

Fr. 30.06.17

Fr. 07.07.17

James Matthew Barrie

Sa. 01.07.17

Sa. 08.07.17

So. 09.07.17

Mi. 12.07.17

Fr. 14.07.17

Sa. 15.07.17

Mi. 26.07.17

Fr. 28.07.17

Sa. 29.07.17

Mi. 02.08.17

Fr. 04.08.17

Aufführungen: Sa. 15.07.17 Do. 27.07.17

Nach dem Roman von

Sa. 05.08.17

Sa. 08.07.17 So. 16.07.17 So. 30.07.17

Donna Woolfolk Cross

Beginn 20:30 Uhr Do. 13.07.17

So. 23.07.17

Do. 03.08.17

Karten und Info: Telefon 0906 - 8981, www.freilichtbuehne-donauwoerth.de


MITGLIED IM VEREIN

| TERMINE | 11

Ab 30. Juni

• DIE PÄPSTIN

Schauspiel auf der Freilichtbühne

am Mangoldfelsen, Brabanter Weg

www.freilichtbuehnedonauwoerth.de

KLOSTER THIERHAUPTEN

23. Juni, 19:00 Uhr

• TRIO CON ABBANDONO

Tango, Czárdás, traditionelle

Klezmer-Suiten und mehr in einem

feurigen und leidenschaftlichen

Programm, Klosterberg 8

www.bezirk-schwaben.de

Con Abbandono

GEMPFING

Pfarrhof

www.gempfingerpfarrhof.de

17. Juni, 19:30 Uhr

• SPRECH(ER)STUNDE

mit acht SprecherInnen des

Bayerischen Rundfunks, musikalische

Umrahmung: Hofmarkmusik,

Eintritt frei, Spenden für Aktion

Sternstunden erbeten

SCHLOSS HÖCHSTÄDT

www.hoechstaedt.de

23. Juni, 20:00 Uhr

• PROGRESSIVE STUBENMUSIK

TRIFFT AUF SÜDAMERIKANISCHE

LEBENSLUST

Konzert: heimatliche Klänge mit

modernen Einflüssen aus der Popund

Weltmusik mit dem Lanzinger

Trio und dem Quintett Concerto

Latino

Schlosshof bzw. Schlosskeller

OBERSCHÖNENFELD

www.schwaebischesvolkskundemuseum.de

18. Juni

• MUSEUMSFEST

mit buntem Begleitprogramm

für Familien

Ab 24. Juni

• 12. OBERSCHÖNENFELDER

KRÄUTERSOMMER

Vorträge und Workshops,

Anmeldung erforderlich

Programm zum Download

1.+ 2. Juli, 11:00 – 18:00 Uhr

• TÖPFERMARKT

im Museumshof

www.aichach.de

AICHACH

7. Juni, 19:00 Uhr

• ROH: THE DREAM

Live-Ballett-Übertragung aus dem

Royal-Opera House London zum

70-jährigen Jubiläum des Royal

Ballet, mit kleinem Opern-

Kulinarium, Cineplex-Kino,

Rudolf-Diesel-Str. 6,

www.cineplex.de

10. Juni, 19:30 Uhr

• BAYERISCHE MEETS

BERLINER OPER

Klassisches Konzert, Pfarrzentrum

St. Michael, Schulstr. 8

www.arzberger-classics.de

Ab 14. Juni

• DIE FEUERZANGENBOWLE

Freilichttheater nach dem

Stück von Heinrich Spoerl

Schlosspark Sisi-Schloss

Unterwittelsbach

www.theaterfreundewittelsbach.de

16. – 25. Juni

• NACHTSICHTGERÄT

Ausstellung/Werkschau,

Eintritt frei

Köglturm, Eintritt frei

23. Juni, 19:00 – 21:00 Uhr

• SISI-LAUF

Familienlauf rund um das

Sisi-Schloss ohne Startgebühr und

Zeitmessung

Ab 24. Juni

• WINNETOU UND DIE FELSENBURG

Süddeutsche Karl-May-Festspiele,

Western City Dasing

www.karlmay-festspiele.de

24. Juni, 19:30 Uhr

• HINTER DEM REGENBOGEN

Konzert des Liederchores Aichach

und dem Klezmer-Ensemble Gadje,

Pfarrzentrum St. Michael, Schulstr. 8

2. Juli, ab 16:00 Uhr

• 14. BAROCKPICKNICK

Picknicken im Schlosspark zu

festlicher Tafelmusik

Sisi-Schloss Unterwittelsbach,

Eintritt frei

KLASSIK auf SCHLOSS SCHLEISSHEIM

Sa. 24.6. VIVALDI:

19:00 Uhr

DIE VIER

JAHRESZEITEN

Der schönste Jahresreigen

der Musikgeschichte

So. 2 .7.SCHLEISSHEIMER

19:00 Uhr

BAROCKNACHT

Festliche Barockklänge

von Händel, Vivaldi, Bach

Sa. 8 .7.SOMMERNACHT

19:00 Uhr DER OPERETTE

Höhepunkte der Silbernen

und Goldenen Ära

Fr. 28.7. BAROCK & FIRE

20:00 Uhr

OPEN AIR

Barockmusik und Feuerwerk

Sa. 19.8. BEETHOVEN:

19:00 Uhr

SYMPHONIE NR. 9

Fassung für Klavier,

Kammerchor und Solisten

Sa. 26.8. SPANISCHE

19:00 Uhr

NACHT

Von „Carmen“ bis „Zarzuela“

Sa. 9 .9. ITALIENISCHE

19:00 Uhr

OPERNNACHT

Beliebte Arien von Puccini bis Verdi

Alle Konzerte sind auch als „Konzert & Dinner“ mit Dinner um 17 Uhr oder

um ca. 21.15 Uhr in der Schlosswirtschaft Oberschleißheim (Alm) oder

als „Gondel & Konzert“ mit Gondelfahrt um 18 Uhr buchbar.

Karten: 01806 57 00 73* www.kulturgipfel.de

München Ticket: 089 54 81 81 81 www.muenchenticket.de

ZKV:

089 54 50 60 60 www.zkv-muenchen.de

*0,20 € / Anruf aus dem Festnetz, max. 0,60 € / Anruf aus den Mobilfunknetzen


12 | REGION | THEATER AUGSBURG SPIELZEIT 2017/18

Neue Spielzeit –

neue Macher

Programm-Highlights

Theater Augsburg 2017/18

V. l. n. r.: Lutz Keßler (Leitender Dramaturg Schauspiel & Mitglied der

Künstlerischen Leitung Schauspiel), Ricardo Fernando (Ballettdirektor),

David Ortmann (Hausregisseur & Mitglied der Künstlerischen Leitung

Schauspiel), Sabeth Braun (Schauspieldramaturgin & Mitglied der Künstlerischen

Leitung Schauspiel), Nicole Schneiderbauer (Hausregisseurin,

Mitglied der Künstlerischen Leitung Schauspiel & Kuratorin Plan A),

Sophie Walz (Leitende Musiktheaterdramaturgin), André Bücker

(Intendant), Heike Neumann (Leiterin Kommunikation), Daniel Herzog

(Operndirektor), Friedrich Meyer (Kaufmännischer Direktor),

Domonkos Héja (Generalmusikdirektor) · FOTO Jan-Pieter Fuhr

Unter dem Motto „Sinnsucht“ schlägt das

Ensemble des Theater Augsburg neue

Wege ein. Intendant André Bücker sowie

die neuen Mitglieder der Künstlerischen

Leitung des Theater Augsburg stellten den

Spielplan der Sparten Musiktheater, Schauspiel,

Ballett und Konzert vor.

Neuer Operndirektor wird ab der Spielzeit 2017/18

Daniel Herzog. Ricardo Fernando kommt als neuer

Ballettdirektor nach Augsburg. Sophie Walz übernimmt

die Funktion der Leitenden Musiktheaterdramaturgin.

Domonkos Héja bleibt als Generalmusikdirektor am Theater

Augsburg. Im Schauspiel wird ein Team die Künstlerische

Leitung übernehmen: Lutz Keßler als Leitender Dramaturg,

Sabeth Braun (Dramaturgin), Nicole Schneiderbauer (Hausregisseurin)

und David Ortmann (Hausregisseur). André Bücker

versteht das Theater als Ort des Diskurses, in dem aktuelle

politische und gesellschaftliche Entwicklungen thematisiert

werden. Durch Kooperationen und Partnerschaften mit anderen

Kulturinstitutionen und der freien Szene wird das

Theater Augsburg künftig den Austausch zwischen Stadttheater

und Stadtgesellschaft stärken.

Neben Carl Maria von Webers Oper „Der Freischütz“, mit dem

die Saison in der neuen Spielstätte im martini-Park eröffnet

wird, und Verdis „La forza del destino“ stehen mit Rufus

Wainwrights „Prima Donna“ in der Inszenierung von Hans Peter

Cloos und Dai Fujikuras „Solaris“ zwei Deutsche Opern-Erstaufführungen

auf dem Spielplan. Eine Wiederentdeckung ist

Paul Abrahams Fußball-Operette „Roxy und ihr Wunderteam“,

bei der u. a. Fußballstar und Ex-FCA-Trainer Jimmy Hartwig

auf der Bühne zu erleben sein wird. Die Spielzeit schließt mit

einem besonderen Höhepunkt: Auf der Freilichtbühne am

Roten Tor zeigt das Theater Augsburg ein Auftragswerk, die

Uraufführung von Stephan Kanyars Fugger-Musical „Herz aus

Gold“.

Im Schauspiel startet die Spielzeit mit der großen Sinn- und

Identitätssuche des „Peer Gynt“ in der Inszenierung des

Intendanten André Bücker.

Projekte wie der „Tatort Augsburg“ (Stadtteiltheater) und

die Plattform für interdisziplinäre und interkulturelle

Theaterarbeit „Plan A“ zeugen von Aufbruch, Umbruch und

Öffnung des Theaters. Zum Brechtfestival 2018 inszeniert

Christian von Treskow Brechts großes Fragment „Der Untergang

des Egoisten Johann Fatzer“.

Das Ballett zeigt in der Choreografie des neuen Ballettdirektors

Ricardo Fernando dessen Neuinterpretation des

Klassikers „Schwanensee“. Bei „Dimensions of Dance. Part 1“

werden international renommierte Choreografen in Augsburg

erwartet. Auf der brechtbühne beweist die Ballettkompanie,

dass Musik von Jimi Hendrix, Kurt Cobain, Janis Joplin oder

Amy Winehouse auch klassisch ausgebildeten Tänzern als

Grundlage für einen fulminanten Ballettabend dienen kann.

Die Spielstätte im martini-Park wird am 24. September mit

einem großen Theaterfest eröffnet. #

INFORMATIONEN www.theater-augsburg.de


Ein Projekt der

Musik

präsentiert

kultur

Gastronomie

Donnerstag – Samstag

Illumination


14 | REGION | HINTERGLASMALEREI AUS CHINA

Bolihua

– chinesische

Hinterglaskunst

Bis Mitte Oktober widmen die Kunstsammlungen

und Museen Augsburg erstmals

eine Ausstellung der chinesischen Hinterglasmalerei.

In den historischen Ausstellungsräumen

des Schaezlerpalais wird eine

Auswahl nordchinesischer Hinterglasbilder

aus einer deutschen Privatsammlung der

Öffentlichkeit präsentiert.

Die Telefonistinnen, China, Ende

1920er Jahre, Teil eines klappsymmetrischen

Bildpaars, Pendant zu

B272, © Privatbesitz

Die Telefonistinnen, China, Ende

1920er Jahre, Teil eines klappsymmetrischen

Bildpaars, Pendant zu

B271, © Privatbesitz

Rückkehr von der Jagd, frühes 20. Jh.

Treue bis zur Grausamkeit, China,

spätes 19. Jh., © Privatbesitz,

FOTO Andreas Brücklmair

Die auch in China noch weitgehend unbekannten Werke

stammen aus der Zeit des 19. und frühen 20. Jahrhunderts.

Anders als die Hinterglasbilder, die im China des

18. Jahrhundert nach europäischen Vorlagen für den europäischen

Markt gefertigt wurden, entstanden sie für einen einheimischen

Kundenkreis und zeigen dementsprechende Motive.

Diese umfassen neben Porträts, Stillleben und Landschaften

vor allen Dingen Darstellungen nach mythologischen und literarischen

Vorlagen – unter anderem greifen sie auf die Werke

des Schriftstellers Pu Songling zurück, der im China des 17. und

18. Jahrhunderts in der Provinz Shandong lebte. Häufig fanden

solche literarischen Stoffe weite Verbreitung über Musikdramen

und Balladen und waren so auch in weniger gebildeten

Kreisen auf dem Land bekannt.

Andere häufig behandelte Sujets umfassen Kinderdarstellungen,

Frauenporträts, Szenen des häuslichen Lebens, Gartenund

Landschaftsszenerien oder Darstellungen glücksverheißender

Gegenstände. Sie eröffnen dem europäischen Publikum

einen faszinierenden Einblick in das Kunstschaffen Chinas, beinhalten

sie doch eine vielschichtige Ikonographie voller fremdartiger

und exotisch anmutender Metaphorik.

Weltweit erstmals zeigt diese Ausstellung im Schaezlerpalais

eine umfangreiche Präsentation zur chinesischen Hinterglaskunst.

Gegliedert nach Motivgruppen werden rund 110 Bilder

ausgestellt, die sich durch ihre hohe malerische Qualität auszeichnen.

Begleitend zur Ausstellung erscheint ein umfangreicher

Katalog mit zahlreichen Abbildungen, ausführlichen Bildlegenden

sowie einer Einführung in die Fragestellungen und

bisher verfügbaren Kenntnisse zur nordchinesischen Hinterglaskunst.

#

INFORMATIONEN www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de

AUSSTELLUNG

24. Mai bis 15. Oktober 2017, Schaezlerpalais

Das Karpfenmädchen, China, spätes 19. oder frühes

20. Jh., © Privatbesitz, FOTO Andreas Brücklmair


| DÄUMLINCHEN FEIERT GEBURTSTAG | REGION | 15

Däumlinchenorchester 2017, Leihgabe Kathrin Finn

FOTO Johannes Tergau

Däumlinchen

feiert

60. Geburtstag

Sonderausstellung im Käthe-Kruse-

Puppen-Museum Donauwörth

In ihren 1998 veröffentlichten Erinnerungen

„Lebenszeit“ schreibt Hanne Adler-Kruse in

einem Brief vom 17. Januar 1958: „Wir haben

sehr hübsche neue Modelle gemacht, und

besonders mein Liebling Däumlinchen hat

reizende neue Kleidchen gekriegt …“ Ein Jahr

zuvor war die neue, 25 Zentimeter kleine

Puppe auf der Nürnberger Spielwarenmesse

vorgestellt worden und hatte sich sofort

großer Beliebtheit erfreut, die bis heute,

60 Jahre später, anhält.

Die Besonderheit an ihr ist die Herstellungstechnik:

Der Körper besteht aus einem biegsamen Drahtgestell,

über das Schaumstoff geklebt wurde. Ein Trikotüberzug

bildet die Oberfläche. Der Kopf aus Kunststoff

wird mit einer Echthaarperücke ausgestattet, selten gibt es

auch gemaltes Haar. Diese Abkehr von der traditionellen Herstellung

mit aufwändig gestopften Körpern und bemalten

Stoffköpfen erlaubte es, diese Puppe zu einem günstigeren

Preis auf den Markt zu bringen. Hanne Adler-Kruse sah ihre

Rolle in der Bewahrung der Tradition, die von ihrer Mutter

Käthe Kruse begründet wurde. Sie sah sich als Nachfolgerin

aber auch in der Verantwortung, mit neuen Modellen in moderner

Herstellungstechnik und Formensprache den Fortbestand

der Käthe-Kruse-Puppen zu sichern. So schuf sie zusammen

mit ihrem Mann Heinz Adler eine ganze Reihe neuer

Puppenmodelle, die heute teilweise ebenso wie die früheren

Modelle der Mutter zu den Klassikern unter den Käthe-Kruse-

Puppen gehören. Einer dieser Klassiker ist mit Sicherheit das

Däumlinchen, das seit 60 Jahren Kinderherzen erfreut und

Sammler inspiriert.

Die Sonderausstellung zeigt in einem Überblick viele verschiedene

Modelle des Däumlinchens und stellt diese in den

Zusammenhang mit anderen Puppenmodellen der Nachkriegszeit

aus der Manufaktur von Käthe Kruse und auch anderer

Puppenhersteller. Das Däumlinchen eignet sich durch

die Biegsamkeit des Körpers in besonderer Weise für die Gestaltung

ansprechender Szenen. Dies erkannte auch Max Kruse

jun., der in den Jahren 1958 – 1966 Fotos für Postkarten mit

Däumlinchen angefertigt hat.

Die Ausstellung ist bis zum 1. Oktober geöffnet, Di bis So 11:00

bis 18:00 Uhr. Am 12. Juni wird im Begleitprogramm von 14:00

bis 16:00 Uhr ein Workshop angeboten: Kleider entwerfen für

Däumlinchen. #

Käthe-Kruse-Puppen-Museum,

Pflegstraße 21 a, 86609 Donauwörth

INFORMATIONEN www.donauwoerth.de

Däumlinchen

Max und

Moritz 1958

FOTO Kirsten

Göbner


16 | REGION | FRIEDBERG FEIERT MIT FRIEDBERG

„Hurra, die Steirer kommen …“

50 Jahre Städtepartnerschaft Friedberg

Am Anfang stand ein Fußballturnier: „Viermal Friedberg“

nannte sich die sportliche Begegnung im Jahr 1966, bei der

sich SC Pinggau-Friedberg aus der Steiermark, die Sportfreunde

Friedberg/Bayern, der TSV Friedberg/Bayern und

der VfL Friedberg in Hessen maßen. Während die Beziehung

zu den Hessen sich aber allmählich verlor, vertieften sich

die Kontakte der bayerischen Friedberger zu den Steirern

recht schnell und so beschloss man vor rund 50 Jahren eine

Städtepartnerschaft.

TEXT Otmar Selder

Die Einweihung des Marterls im August

letzten Jahres in Friedberg/Steiermark

FOTO privat

Blick auf die Partnergemeinde Friedberg in

Österreich. FOTO privat

Der historische Ort Friedberg in

der Steiermark mit seinen rund

3.000 Einwohnern ist etwa eine

Autostunde von Graz entfernt und an die

südsteirische Weinstraße sowie an die

Apfel- und Blumenstraße angebunden.

Friedberg wurde im Jahre 1194 aus Teilen

des Lösegeldes für den englischen König

Richard Löwenherz vom Babenberger

Herzog Leopold V. als Grenzfeste gegen

die Ungarn errichtet. Zu den bedeutendsten

historischen Bauten gehört die Stadtpfarrkirche

St. Jakob und das Thonet-Museum

mit den berühmten Möbelexponaten.

Maßgeblich beteiligt am Aufbau der Städtepartnerschaft

waren Fritz Aigner auf

Seiten der Steirer und Max Kreitmayr aus

Friedberg. Die Musik war von Anfang an

dabei. Stadtkapelle und Jugendkapelle

tauschten sich mit den steirischen Musikern

aus und es folgten neben den Offiziellen

dann fast sämtliche Bevölkerungsgruppen.

Sänger, Veteranen, Schützen,

Feuerwehrleute und Kulturschaffende

pflegten einen besonders intensiven

Kontakt. Unzählige Freundschaften wurden

geschlossen. Jedes Jahr traf man sich

mehrfach. „Hurra, die Steirer kommen…“

wurde zum geflügelten Wort. Im Schloss

und in der Stadthalle tischten die Partner

Spezialitäten wie das „Verhackerte“, das

„G’sölchte“, das Kernöl oder den berühmten

rosefarbenen Schilcher-Wein auf. Und

zum 50-jährigen Bestehen der Partnerschaft

sind die Beziehungen frischer denn

je. Offiziell wurde die Partnerschaft im

Jahre 1994 urkundlich besiegelt. Felix

Reithemann ist derzeit Präsident des hiesigen

Partnerschaftskomitees, in der

Steiermark leitet in der Nachfolge von

Gusti Lebenbauer jetzt der Hotelier Roland

Gressenbauer die Beziehungen.

Der erste Teil der Feierlichkeiten ging im

August letzten Jahres in der Steiermark

über die Bühne. Dazu brachten die bayerischen

Friedberger ein Marterl mit einem

von Steinmetz Franz Seidl gestalteten

„Ruhherrle“ als Gastgeschenk mit.

Heuer bilden die „Festtage auf dem Marienplatz“

vom 15. bis 18. Juni den zweiten

Teil und den Höhepunkt der „Goldenen

Hochzeit“ der beiden Orte. Stargast

ist u. a. „Natascha – I bin an Steirer

Madl“, bekannt von Funk und Fernsehen.

Und ein Großaufgebot an Musikkapellen

und Bands aus beiden Friedbergs wird im

Festzelt für Stimmung sorgen. #

15. bis 18. Juni, Marienplatz Friedberg

INFORMATIONEN www.friedberg.de


Günz

Wertach

Lech

Iller

Donau

FLUSS-TOUREN

Die schönsten Plätze in der Region entdecken!

Videos auf www.lechreporter.de


18 | REGION | SOMMERTHEATER

Sommertheater

FOTO fotolia.com / mantinov

Nördlingen im Jahr 1472 – die Dirne Els von Eystätt wird des

Kindsmords angeklagt. Die Schuldfrage scheint rasch geklärt,

doch im Lauf der Verhandlung kommen immer mehr Ungereimtheiten

und grausame Details ans Tageslicht. Welches Urteil wird

Bürgermeister Peter Spengler am Ende sprechen? Der junge

Trenk Tausendschlag beschließt, Ritter zu werden und seine Familie

aus der Leibeigenschaft zu befreien – was ihm auch gelingt.

INFORMATIONEN www.freilichtbuehne-noerdlingen.de

FREILICHTBÜHNE AM MANGOLDFELSEN, DONAUWÖRTH

Die Päpstin + Peter Pan

Das Theater Donauwörth präsentiert heuer vom 30. Juni bis 5.

August das Schauspiel „Die Päpstin“ nach dem Roman von Donna

Woolfolk Cross (Sessler Verlag). Das Kinder- und Jugendtheater

spielt „Peter Pan“ nach der Geschichte von James Matthew Barrie

und zwar vom 8. Juli bis zum 3. August.

„Die Päpstin“ schildert das Schicksal der wissbegierigen Dorfpriester-Tochter

Johanna im Mittelalter, der es trotz stärkster

Widerstände gelingt, lesen und schreiben zu lernen und sich zu

bilden, was zu der Zeit für Mädchen streng verboten war. Sie gibt

sich als ihr verstorbener Bruder Johannes aus und genießt als

Mönch im Kloster Fulda eine vorzügliche medizinische Ausbildung,

die sie bald nach Rom bringt. Hier wird sie schließlich zum

Papst geweiht ….

„Peter Pan“ ist der Anführer der Verlorenen Jungs auf der Zauberinsel

Nimmerland. Das Leben dort wäre sorglos, wäre da nicht

der grausame Captain Hook mit seiner Piratenbande. Doch Peter

hat eine Idee, wie er Hook besiegen und das Mädchen Wendy sowie

seine Freunde befreien kann.

INFORMATIONEN www.freilichtbuehne-donauwörth.de

SENSEMBLE THEATER, SOMMERTHEATER JAKOBERWALLTURM

Kunst – die Sommerkomödie

Das Sensemble Theater Augsburg nimmt vom 30. Juni bis 29. Juli

die Komödie „Kunst“ von Yasmina Reza wieder ins Spielprogramm.

Bei schönem Wetter findet die Aufführung am Jakoberwallturm,

Vogelmauer 46 statt, bei schlechtem Wetter im Sensemble.

Die Handlung: Die langjährige Freundschaft dreier

Männer wird auf die Probe gestellt – durch ein Kunstwerk! Serge

hat für teures Geld ein „weißes Bild mit weißen Streifen“ gekauft.

Er verteidigt sich und seine Entscheidung vehement, sein Freund

Marc findet das teure Bild ganz einfach „Scheiße“ – und fühlt sich

durch den Kauf regelrecht angegriffen. Der dritte im Bunde,

Yvan, versucht zu vermitteln, aber nichts kann den handfesten

Streit mehr verhindern. Denn natürlich geht es in dieser intelligenten

Komödie bald gar nicht mehr um das Bild. Es geht um das

Bild, das man von seinem Freund hat – und von sich selbst.

INFORMATIONEN www.sensemble.de

ALTE BASTEI, NÖRDLINGEN

Els – Die Frauenhausakte von Nördlingen +

Der kleine Ritter Trenk

Die Freilichtbühne „Alte Bastei“ präsentiert das Stück „Els – Die

Frauenhausakte von Nördlingen“ nach den Originalakten aus

dem Stadtarchiv von 1472 (28. Juni bis 30. Juli). Für die Kinder gibt

es das Stück „Der kleine Ritter Trenk“ nach dem Kinderbuch von

Kirsten Boie (30. Juni bis 30. Juli).

MUSICAL COMPANY DONAUWÖRTH

Bad Girls

In deutscher Erstaufführung zeigt die Musical Company Donauwörth

an 10 Tagen vom 13. bis 17. und vom 20. bis 24. Juli das Musical

„Bad Girls“ von Maureen Chadwick und Ann McManus in der Aula

des Gymnasiums. Das Stück basiert auf der populären gleichnamigen

britischen Fernsehserie und spielt in einem Frauengefängnis.

INFORMATIONEN www.musical-company-don.de


Glanz

und

Grauen

Mode im

„Dritten Reich“

foto: lvr-industriemuseum | grafikdesign: jürgen hefele

Ausstellung im tim Augsburg

13. Mai bis 22. Oktober 2017

www.tim-bayern.de

Eine Ausstellung des Projektpartner Medienpartner Kulturpartner


20 | BILD DES MONATS


| BILD DES MONATS | 21

SCHWIMMEN

Dorie: Weißt du, was du tun musst, wenn du frustriert bist?

Nemo: Ich will nicht wissen, was ich tun muss!

Dorie: Einfach schwimmen, einfach schwimmen,

einfach schwimmen, schwimmen, schwimmen.

Nemo: Was machen wir?

Dorie: Wir schwimmen, schwimmen.

Nemo: Dorie, nicht singen.

Dorie: Hah ha ha haaaaaaaa

Nemo: DORIE

Dorie: Ich liebe schwimmen.

Nemo: DORIE

Dorie: Denn wenn du schwimmst, dann ist die Welt in Ordnung.

Nemo: Das Lied werd‘ ich jetzt nicht mehr los, das habe ich jetzt ewig im Kopf!

SONGTEXT aus dem Animationsfilm „Findet Nemo“

FOTO Petra van Borm, Belgien, 3. Platz National Award SWPA 2016 von Sony


22 | GENUSS | DRAUSSEN SCHMECKT’S BESSER

Draußen sein an der frischen Luft, campen, mit Freunden picknicken – auf der Wiese um die

Ecke, am See oder in den Bergen – was kann schöner sein? Doch so viel Natur macht hungrig.

Selbstgekochtes Outdoor-Food ist weit appetitlicher und gesünder als z. B. Pommes von

der Bude oder Fertigprodukte. Und es steigert die Vorfreude, wenn man beim Zubereiten

zuschauen kann.

FOTOS Jo Kirchherr, fotolia.com / Photographee.eu, jenesesimre

Draußen schmeckt’s besser

Rezepte für unterwegs

Gerade beim Picknick, Wandern,

Camping und bei anderen Outdoor-Aktivitäten

wird oft auf

Fertigprodukte zurückgegriffen, weil

sie vermeintlich praktischer und zeitsparender

sind; dafür werden Geschmacksverstärker

und andere Zusatzstoffe

in Kauf genommen. Dabei

geht es auch anders. Das Buch „Draußen

schmeckt’s besser“ z. B. zeigt in

über 60 Rezepten, wie einfach, unkompliziert

und schnell sich unverfälschte

Genüsse auf die Picknickdecke zaubern

lassen. Wie wär's mit Kokos-Ingwer-

Suppe, Süßkartoffelsalat mit Fenchel

oder Fisch-Spießen mit Rosmarin? Allesamt

leckere Speisen aus naturbelassenen

Zutaten zum Vorort-Grillen oder

-Kochen bzw. zum zuhause Vorbereiten

und Mitnehmen. Es reicht ein kleiner

transportabler Grill oder auch ein Campingkocher.

Für den Transport der Zutaten

oder der vorgekochten Speisen an

gut verschließbare Boxen und Schüsseln,

Schraubgläser oder Zipperbeutel

denken. Die Autoren des Buches: Andrea

Martens, Grafik-Designerin, Foodstylistin,

Rezeptentwicklerin und Gastgeberin

aus Leidenschaft. Lebt in Bonn

und arbeitet seit über 10 Jahren mit Jo

Kirchherr zusammen. Dieser ist seit

1995 passionierter und preisgekrönter

Fotograf in Köln für Food, People und

Werbung. #

REZEPTE mit freundlicher Genehmigung

aus dem Buch Draußen schmeckts’s besser,

AT Verlag


| GENUSS | 23

SÜSSKARTOFFELSALAT

MIT FENCHEL UND

ORANGEN

Zum Vorbereiten

4 Portionen, 30 Minuten Zubereitungszeit

ZUTATEN

2 Süßkartoffeln, gewürfelt + 1 Fenchelknolle,

fein gewürfelt + 1 EL Olivenöl + 1 rote Zwiebel,

gewürfelt + ½ Tasse Gemüsebrühe + 1 Becher

Naturjoghurt + ½ Zitrone, Saft + Pfeffer

aus der Mühle + 1 Prise Kokosblütenzucker

+ 1 Bund Dill, gehackt, oder andere Kräuter n.

Belieben + Für obendrauf: 2 Orangen, die Filets

ausgelöst

ZUBEREITUNG

# In einem Topf mit Salzwasser die Süßkartoffel-

und Fenchelwürfel etwa 5 Minuten garen.

Die Kartoffelwürfel sollten allerdings nicht

matschig werden. Lieber nach 3 Minuten mal

probieren. Wenn sie weich sind, das Wasser abgießen

und die Gemüsewürfel mit kaltem Wasser

abschrecken und in eine Schüssel geben.

# Das Olivenöl in den Topf geben und erhitzen.

Die Zwiebelwürfel darin goldbraun andünsten

und mit etwa der Hälfte der Gemüsebrühe ablöschen,

vermischen und ziehen lassen. Je nach

gewünschter Konsistenz nach und nach die andere

Hälfte zugeben.

# Den Joghurt mit den restlichen Zutaten vermischen

und unter den Kartoffelsalat heben.

Mit den Orangenfilets dekorieren und den restlichen

Saft aus den bearbeiteten Orangen einfach

mit den Händen über dem Salat ausquetschen.

ROSMARINSPIESSE MIT

LIMETTEN-FISCH

Für den Grill

4 Portionen, 10 Minuten Zubereitungszeit

ZUTATEN

8 Zweige Rosmarin + 400 g Kabeljaufilet ohne

Haut + 3 unbehandelte Limetten + 2 dicke

Scheiben Körnerbrot + 2 EL Olivenöl + Salz,

Pfeffer aus der Mühle + ½ TL Chiliflocken

ZUBEREITUNG

# Rosmarinzweige am unteren, holzigen Ende

des Zweiges zum Spieß zurechtschnitzen.

# Dann das Kabeljaufilet in etwa 2 cm große

Würfel schneiden. Zwei der Limetten in Scheiben

schneiden. Das Brot ebenfalls in 2 cm große

Würfel schneiden.

# In einem kleinen Gefäß aus dem Öl, Salz, Pfeffer

und den Chiliflocken eine Marinade rühren.

Abwechselnd den Fisch, die Limettenscheiben

und das Brot aufspießen und mit der Marinade

einreiben.

# Jetzt die Spieße auf den Grill legen und 5 - 8

Minuten von allen Seiten grillen. Tipp: Den

Spieß so lange auf einer Seite liegen lassen, bis

der Fisch sich leicht vom Rost lösen lässt. Sonst

zerfällt der Spieß beim Umdrehen. Die restliche

Limette vierteln und dazu reichen.

KOKOSSUPPE MIT

FISCH UND INGWER

Für den Kocher

4 Portionen, 10 Minuten Zubereitungszeit

ZUTATEN

500 g weißes Fischfilet (z. B. Kabeljau), in große

Stücke geschnitten + Salz + 1 Dose Kokosmilch

(400 ml) + genauso viel Wasser, einfach

in der leeren Dose abgemessen + 2 TL Instant-

Gemüsebrühe + 1 TL fein gehackter frischer

Ingwer + 1 Chilischote, entkernt, klein geschnitten

+ 1 Limette, Saft + Pfeffer aus der

Mühle + Umamipaste

ZUBEREITUNG

# Die Fischfilets salzen und beiseite stellen. So

werden sie durch das Salz schon vorgegart.

# Die Kokosmilch und die mit dem Wasser verrührte

Gemüsebrühe zusammen mit dem Ingwer

und den Chilistücken in einem Topf zum

Kochen bringen.

# Die Fischstücke hinzufügen und die Suppe auf

kleiner Flamme etwa 3 Minuten köcheln lassen.

# Die Suppe mit dem Limettensaft würzen und

mit Pfeffer und Umamipaste abschmecken.

Draußen schmeckt’s besser

144 Seiten

Preis 20.– Euro

ISBN 978-3-03800-963-4

AT Verlag

www.at-verlag.ch


24 | GENUSS | GRILLEN FÜR JEDEN GESCHMACK

GEGRILLTE ANANAS

Es hat etwas ganz Besonderes,

wenn die Säure der Zitrusfrucht

auf das Raucharoma des Grills

trifft. Die Hitze kitzelt etwas aus

der Ananas heraus, das ihr Aroma

voll und ganz zur Geltung bringt.

Besonders lecker in Kombination

mit gegrilltem Hähnchen

FOTO zi3000/shutterstock

Grillen für jeden

Geschmack

Es ist wieder soweit: Das Grillfieber ist ausgebrochen!

Doch in Zeiten, in denen die vegetarische und vegane

Küche boomt und man nach immer mehr geschmacklichen

Alternativen und neuen Kreationen sucht, ist auch

beim Grillen ein wenig Kreativität gefragt.

VEGAN GRILLEN:

TOFU-GEMÜSE-SPIESSE

4 Portionen

ZUTATEN

200 g Tofu + 1 gelbe Paprikaschote +

8-10 Kirschtomaten + 1 Maiskolben + 6-8 EL

Teriyaki-Sauce + 2 TL Sesamöl + Salz und

Pfeffer + 4 Grillspieße

ZUBEREITUNG

# Zuerst den Tofu gut abtropfen lassen und in

ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Würfel in

eine kleine Schüssel geben, mit Teriyaki-Sauce

mischen und 30 Minuten ziehen lassen, dabei

öfter wenden.

# In der Zwischenzeit die Paprikaschote, die

Kirschtomaten und den Maiskolben putzen, trocken

tupfen und in mundgerechte Stücke

schneiden. Das Gemüse abwechselnd mit dem

Tofu auf vier Grillspieße stecken und in eine Alu-

Grillschale legen.

# Unter gelegentlichem Wenden etwa acht Minuten

auf dem heißen Grill garen. Die Tofu-Gemüse-Spieße

nach Geschmack mit Salz und

Pfeffer würzen und mit Sesamöl beträufeln.

FOTO eatsmarter

Grillen gilt als eine der ältesten

Methoden zur Zubereitung von

Speisen. Doch dass das Braten

im Feuer entdeckt wurde, könnte einem

Zufall zu verdanken sein: Es ist nämlich

nicht auszuschließen, dass unsere Vorfahren

durch ein ins Feuer gefallenes

Stück Fleisch bemerkten, dass dieses

besser schmeckte und bekömmlicher

war als rohe Kost. Obwohl uns heute

sehr viele andere Möglichkeiten für die

Zubereitung unserer Lebensmittel zur

Verfügung stehen, hat Gegrilltes etwas

von Freiheit und Abenteuer.

FISCH, FLEISCH,

TOFU UND

GEMÜSE

Vorwiegend

landen

Fleisch, Fisch

und Geflügel auf

dem Grill, doch

auch Vegetarier oder Veganer müssen

im Sommer nicht auf ihr Grillerlebnis

verzichten: Neben Gemüsespießen in

allen Variationen eignen sich für sie

Tofu, Seitan, Käse und sogar Obst als

geschmackliche Alternativen. Mit frischen

Kräutern und Marinaden verfeinert

stehen diese „echtem“ Grillfleisch

in nichts nach. Sie können wie Fleisch

direkt auf den Grill gelegt oder BBQgeräuchert

werden. Beim Grillen werden

die Lebensmittel auf besonders

nährstoffschonende und fettsparende

Art durch direkte Strahlungshitze zubereitet.

Bei etwa 250 °C bräunt die

Fleischoberfläche sehr schnell, trocknet

gleichzeitig aber nicht aus, da der Saft

im Inneren bleibt. Unnachahmlich sind

dabei die zahlreichen Röst- und Aromastoffe,

die das Grillen zum einzigartigen

Erlebnis und das Essen zum wahren

Gaumenschmaus machen. #

QUELLE livingpress


| GENUSS | 25

KÄSE IM WEINBLATT

8 Portionen

ZUTATEN

16 eingelegte Weinblätter + 200 Gramm Feta

+ 6 getrocknete Tomaten (in Öl) + 1 Rosmarin

(kleiner Zweig) + 2 EL Pinienkerne + Pfeffer

(frisch gemahlen)

ZUBEREITUNG

# Die Weinblätter etwa 20 Minuten in reichlich

klarem Wasser einweichen. Evtl. das Wasser

zwischendurch wechseln, damit die Blätter

nicht so salzig sind. Käse in acht Stücke teilen,

Tomaten grob hacken, Rosmarinnadeln abzupfen.

Die Weinblätter mit Küchenpapier trocken

tupfen.

# Acht Weinblätter auslegen und jeweils ein

Stück Käse, einige Tomatenstücke, Pinienkerne

und Rosmarinnadeln darauf legen. Mit Pfeffer

würzen. Dann das Weinblatt um den Käse legen.

Jeweils ein zweites Blatt ebenso darum wickeln.

Darauf achten, dass die Naht des ersten Weinblattes

vom zweiten bedeckt ist. Die Päckchen

mindestens 30 Minuten kalt stellen.

# Dann etwa 2 Minuten von jeder Seite grillen,

bis der Käse schmilzt und das Weinblatt

dunkel wird. Den Käse auspacken und z. B. mit

Baguette servieren.

FOTO Janne Peters

REZEPT brigitte.de

GARNELEN IN

INGWERBUTTER

4 Portionen

ZUTATEN

1 Stück Ingwer (etwa 3 cm) + 1 Knoblauchzehe

+ 1 Bio-Limette + 50 Gramm Butter + 2,5 EL

Fischsauce + 1 Zweig Minze + Salz + Pfeffer

(frisch gemahlen) + 400 Gramm Garnelen (in

der Schale, ohne Kopf)

ZUBEREITUNG

# Den Ingwer schälen und fein reiben, Knoblauch

abziehen und pressen. Limette abspülen,

trocken reiben. Dann die Schale dünn abreiben.

Die Limette auspressen. Butter in einem kleinen

Topf schmelzen, Ingwer, Knoblauch und Limettenschale

zugeben und alles 2 Minuten

dünsten. Fischsauce und Limettensaft zugeben.

Die Minzblättchen von den Stielen zupfen, fein

hacken und unterrühren. Die Butter mit Salz

und Pfeffer würzen.

# Die Garnelen vom Kopfende her quer halb

einschneiden, so dass sie am Schwanzende

noch zusammenhängen – man kann sie auch im

Ganzen auf Holzstäbchen spießen. Die Garnelen

auf dem heißen Grill etwa 4 Minuten rundherum

garen, dabei immer wieder mit der Ingwerbutter

bestreichen. Sofort servieren.

FOTO Janne Peters

REZEPT brigitte.de


26 | GENUSS | BIERGÄRTEN

PROMOTION

GUT’S CAFÉ & RESTAURANT

Genießen auf Gutsherrenart

Gut Kerschlach bei Pähl zwischen Ammersee und Starnberger See liefert den

idealen Rahmen für das Gut’s Café mit seiner herrlichen Sonnenterrasse. Georg

Hirschauer und sein freundliches Team verwöhnen ihre Gäste mit großer

Begeisterung, egal ob draußen oder drinnen. Direkt vom Café aus kann der Gast durch

eine Glaswand beobachten, wie in der Bäckerei Kasprowicz die vielen leckeren Kuchen,

Torten und Backwaren hergestellt werden, die es im Café zu genießen gibt. Verschiedene

Kaffeespezialitäten von Dinzler, herzhafte Brotzeiten und warme Gerichte von

der kleinen Karte runden das Angebot ab. Jeden Sonntag verwöhnt ein reichhaltiges

Gutsherrenfrühstück die Gäste. Von der Terrasse aus eröffnet sich bei gutem Wetter

ein wunderbarer Blick auf das Alpenpanorama und die Zugspitze.

Öffnungszeiten täglich ab 7:00 bis 18:00 Uhr, warme Küche 12:00 bis 17:00 Uhr #

Gut’s Café

Gut Kerschlach 1 · 82396 Pähl

Tel. 08808-92 45 80-0 · info@guts-cafe.de

www.guts-cafe.de

AMMERSEE ALM

PROMOTION

Direkt an der Strandpromenade in Herrsching

In diesem Biergarten mit altem

Baumbestand kann der Gast die

Seele baumeln lassen und beste bayerische

und Südtiroler Küche genießen.

Traditionelle Speisen werden mit

kreativen Ideen und frischen Kräutern

aufgewertet. Dabei wird der Fokus

stets auf höchste Qualität und regionale

Produkte gelegt. Im Innenbereich

der Ammersee Alm stehen 88 Sitzplätze

zur Verfügung und im Biergarten 150

Sitzplätze, wo Service groß geschrieben

wird. In einem eigenen Bereich gibt

es aber auch Selbstbedienung am Kiosk.

Ausgeschenkt werden Qualitätsbiere

von Augustiner und Paulaner.

Öffnungzeiten:

Mo – Fr ab 11:00 Uhr, Sa + So ab 9:30 Uhr

durchgehend warme Küche #

Ammersee Alm

Madeleine-Ruoff-Str. 33 · 82211 Herrsching

am Ammersee · Tel. 08152-9279800

ammersee.alm@gmx.de

www.ammersee-alm.de

PROMOTION

MAGNOLIA

Restaurant-Terrasse im Glaspalast

Stilvoll im Freien genießen – das Restaurant Magnolia im Augsburger Glas palast

lädt seine Gäste bei schönem Wetter auf seine großzügige Terrasse ein. Viel

Grün und die schlichte weiße Möblierung lassen dort an lauen Sommertagen Urlaubsfeeling

aufkommen. Wie auch im Restaurant selbst wird hier erstklassige Qualität

in stimmigem Ambiente serviert. Die Gerichte mit gehobenem Anspruch werden

vorwiegend aus regionalen Produkten frisch zubereitet und orientieren sich an der

jeweiligen Saison. Eine wöchentlich wechselnde Mittagskarte sowie regelmäßig neue

Gerichte auf der Speisekarte sorgen für Abwechslung. Das Team um die Geschäftsführer

Mario Volanti und Thassilo Eyrainer legt dabei Wert auf herzlichen und aufmerksamen

Service – für einen rundum genussvollen Aufenthalt. Öffnungszeiten täglich

von 11:30 bis 14:30 Uhr und von 18:30 bis 23:00 Uhr; Samstagmittag geschlossen. #

Magnolia – Restaurant im Glaspalast

Beim Glaspalast 1 · 86153 Augsburg

Tel. 0821-319 99 99

www.magnolia-restaurant.de


PROMOTION | BIERGARTEN SPEZIAL | 27

KLOSTERBIER GENIESSEN

Familien-Erholung unter Kastanien in Ursberg

Der Klosterbräu-Biergarten in

Ursberg, südwestlich von Augsburg

an der B 300 gelegen, ist

eine ideale Einkehr nach einem fröhlichen

Familienausflug. Ein großer Kinderspielplatz

mit Rutsche, Kletterturm und

Netzschaukel für die Kinder, der herrliche

Ausblick auf das Kloster und die ruhige

Lage machen den „kleinen Urlaub"

perfekt. Der Biergarten bietet Platz für

etwa 500 Personen und auch für Familienfeiern.

In den Sommermonaten spielen

freitags die umliegenden Musikvereine

ab 18:30 Uhr im Biergarten auf.

Ausgeschenkt werden handwerklich

gebraute Biere aus einer der letzten

echten Klosterbrauereien in Bayern.

Täglich geöffnet von 7:00 bis 23:00 Uhr

mit durchgehend warmer Küche.

Klosterbräuhaus Ursberg

Dominikus-Ringeisen-Str. 2

86513 Ursberg

Tel. 08281-9989-0

www.klosterbraeuhaus.de

MEHR ALS EIN GENUSS

FÜR LEIB & SEELE

PROMOTION

Oben auf dem Heiligen Berg Andechs, dem ältesten Wallfahrtsort Bayerns angekommen,

erleben Besucher „Bayern in Konzentration“: eine Kirche im Rokoko-

Gewand, ein grandioses Alpenpanorama, eine Brauerei mit über 550 Jahre

alter klösterlicher Brautradition, die durch innovative Brautechnik weiter gepflegt

wird und ein Bräustüberl, das ebenso gastlich ist wie das Kloster selbst. Hier ist die

Tradition benediktinischer Gastfreundschaft bis heute lebendig. Besucher aus aller

Welt stärken sich mit süffigem Klosterbier und kalten und warmen Schmankerln. Oder

sie bringen – nach alter Pilgertradition – ihre Brotzeit selbst mit und genießen den

Blick übers Voralpenland. #

INFORMATIONEN www.andechs.de

Bräustüberl Kloster Andechs

Bergstraße 2 · 82346 Andechs

Tel. 08152-376-261

PROMOTION

GENIESSEN UNTER KASTANIEN

Sommerkeller Waldbiergarten in Affing

Der Geheimtipp im Wittelsbacher Land! Wer hausgemachte bayerische Biergarten-Schmankerl

in zünftiger Atmosphäre genießen möchte, ist im Sommerkeller

am Ortsrand von Affing genau richtig. Dort gibt es eine wöchentlich

wechselnde Mittagskarte mit Tages-Highlights und an Sonn- und Feiertagen ab 10:00

Uhr Weißwurstfrühstück mit Livemusik. Kinder freuen sich über den großen Spielplatz

mit allerlei Geräten. Ein ideales Ausflugsziel also für die ganze Familie – und Parkplätze

sich ausreichend vorhanden.

Täglich durchgehend geöffnet bis Anfang Oktober von 11:00 bis 23:00 Uhr (siehe

Sommerkellerampel) #

INFORMATIONEN www.sommerkeller-affing.de

Sommerkeller Waldbiergarten

Sommerkeller 1 · 86444 Affing

Tel. 08207-9637959


28 | BEAUTY + WELLNESS | SONNENSCHUTZ

Let it shine!

Sonnenschutz

Her mit der Dauerkarte für das Plätzchen an der Sonne – doch beim ausgiebigen Bad

unter ihren belebenden Strahlen ist Vorsicht geboten: Infolge der mangelnden Filterfunktion

der Ozonschicht gilt UV-Strahlung als Hauptalterungsursache der Haut. Die

meisten Menschen verbringen jedoch deutlich mehr Zeit in der Sonne, als der natürliche

Schutz der Haut überbrücken kann. Sonnenschutz gehört also zum Pflichtprogramm.

Sonnenstrahlen werden in unterschiedliche Strahlenarten

unterteilt: UV-A-Strahlen können tief in die Haut

eindringen und zu vorzeitiger Hautalterung und Hautkrebs

führen. UV-B Strahlung wirkt oberflächlich, kann Sonnenbrand

verursachen und die Entstehung von weißem

Hautkrebs begünstigen. Gleichzeitig sind UV-B-Strahlen

aber für die Bildung von Vitamin D verantwortlich, welches

der Körper für seinen Stoffwechsel benötigt. Man sollte der

Sonne also nicht vollständig die kalte Schulter zeigen, sie jedoch

mit dem richtigen Schutz nur in Maßen genießen.

Das Sonnenbrand-Risiko richtet sich nicht nur nach dem so

genannten UV-Index, der angibt, wie gefährlich die Sonneneinstrahlung

am Tag ist, sondern auch nach dem jeweiligen

Hauttyp. In punkto Sonnenschutz unterscheidet man zwischen

sechs Hauttypen, deren Eigenschutzzeit nach Empfindlichkeit

der Haut definiert wird. Um den gewünschten

Effekt der perfekten Bräunung zu erreichen, legen sich viele

Menschen in die pralle Sonne, in dem Irrglauben, so die maximale

Wirkung zu erreichen. Dies ist jedoch grob fahrlässig

und falsch, denn damit ist ein Sonnenbrand geradezu vorprogrammiert.

Ist es doch einmal passiert, sind folgende

drei Regeln unbedingt zu beachten: Kühlen, beruhigen, reparieren

– denn bei einem Sonnenbrand handelt es sich im

Grunde um eine Entzündung der Haut. Sonnenbrand wird in

der Regel nach ca. drei bis zu 24 Stunden in Form einer Rötung

der betroffenen Hautstelle sichtbar, die durch geweitete

Blutgefäße hervorgerufen wird. Da der Körper nun mit

allen Mitteln versucht, die betroffenen Hautzellen zu reparieren,

wird die gerötete Stelle besser mit Nährstoffen und

Zellen des Immunsystems versorgt. Zudem kommen oft

Schwellungen und Schmerzen hinzu. In seiner schwächsten

Form zeigt sich Sonnenbrand als gerötete Stelle, im

schlimmsten Fall kann es zu einer Verbrennung 3. Grades

kommen. Nach etwa 24 bis 36 Stunden erreicht ein Sonnenbrand

seinen Höhepunkt, 48 bis 72 Stunden später klingt er


| BEAUTY + WELLNESS | 29

langsam ab. Nach ein bis zwei Wochen ist er meist verschwunden.

Hat sich die Haut nicht abgelöst, bleibt eine

Bräunung zurück. Genschäden, die Hautkrebs verursachen

können, entstehen jedoch schon, bevor sich die Haut sichtbar

rötet.

Besonders hellhäutige Menschen sollten sich nicht zu lange

totaler Sonneneinstrahlung aussetzen. Schon 10 bis 15

Minuten pro Tag sind vollkommen ausreichend. Doch auch

in diesem kurzen Zeitraum ist Sonnenschutz unverzichtbar:

Für den kurzfristigen und sofortigen Schutz gibt es

eine Vielzahl an Sonnenschutzprodukten. Wichtig dabei

ist, dass die Schutzmittel sowohl gegen UV-A- als auch gegen

UV-B-Strahlung schützen. Sie sind meist ab einem

Lichtschutzfaktor von 5 (niedrig) bis 50+ (sehr hoch) verfügbar.

Sonnenschutzmittel sind jedoch nur dann wirksam,

wenn sie richtig aufgetragen werden. Empfohlen werden

für einen Erwachsenen zwei Milligramm pro Quadratzentimeter

Haut, das entspricht circa drei Esslöffeln Sonnencreme

für den gesamten Körper.

Hair-vorragend gepflegt im Sommer

Zwar sind UV-Strahlen auch für das Haarwachstum wichtig

– wer sein Haar jedoch schutzlos über längere Zeit der Sonne

aussetzt, riskiert, dass es trocken, spröde und glanzlos

wird. UV-Licht dringt nämlich tief ins Innere des Haars ein,

bleicht die Farbpigmente aus und greift die Struktur an.

Und Sonnenbrand kann auch auf der Kopfhaut auftreten

und die Haarfollikel schädigen. Haut und Haar müssen also

gewappnet sein und Sonnenschutz sollte von Kopf bis Fuß

aufgetragen werden. Auch für das Haar gibt es spezielle

Schutzprodukte. Wer das Sonnenschutzspray für das Haar

vergessen hat, kann im Notfall auch etwas Sonnenmilch

im Haar verteilen und diese mit einem grobzinkigen Kamm

verteilen. Um den Sonnenschutz, aber auch Rückstände

von Sand, Salz und Chlor aus dem Haar zu entfernen, eignet

sich ein mildes, feuchtigkeitspendendes Shampoo.

Spezielle Wirkstoffe wie Panthenol oder Provitamin B5

geben dem Haar Feuchtigkeit, lassen es seidig glänzen

und sorgen für eine bessere Kämmbarkeit.

Mit Feuchtigkeitspflege die Bräune verlängern

Damit die Urlaubsbräune länger als ein paar Sommerwochen

anhält, ist die richtige Pflege danach entscheidend.

Feuchtigkeit steht dabei an oberster Stelle, denn sie beugt

nicht nur Hauttrockenheit vor, sondern verbessert auch

die Beschaffenheit der obersten Hautschichten. So kann

das in den oberen Hautschichten angelagerte Melanin länger

erhalten bleiben. #

QUELLE beautypress, medicalpress

FOTO fotolia.com / Leszek Czerwonka


30 | BEAUTY + WELLNESS | BADESPASS UND HAUT

Badespaß und Hautpflege

Wasser ist Lebenselixier, aber so widersprüchlich das klingen mag, es trocknet

unsere Haut aus. Brauchen Haut und Haar eine besondere Vorbereitung und

nach dem Badevergnügen eine gezielte Pflege? Die Antwort vorneweg: ja!

Wasser lässt die Haut aufquellen, löst wichtige Fette

heraus und trocknet die Hautoberfläche aus.

Häufiger Kontakt mit Chlor im Wasser kann zu

sprödem Haar führen. Schon ein nur kurzer Aufenthalt in der

Mittagsonne kann erste Anzeichen eines Sonnenbrandes mit

sich bringen. Die Verwendung eines Sonnenschutzmittels

ist sowohl für die Mittagspause und auch für den Feierabend

ratsam.

In öffentlichen Bädern gehört es zur Selbstverständlichkeit,

dass Badegäste zuvor ihren Körper reinigen. Für das Duschen

vor dem Gang in das Schwimmbecken ist es ratsam, lediglich

lauwarmes Wasser an Haut und Haar zu lassen. Denn eine zu

hohe Wassertemperatur greift den Säureschutzmantel der

Haut an und kann Kopfhaut sowie Haarwurzeln in Mitleidenschaft

ziehen. Wer sich viel im Wasser aufhalten möchte,

kann zum Schutz eine Hautcreme dünn auftragen, die Urea

oder Glycerin enthält. Diese Inhaltsstoffe geben der Haut die

Feuchtigkeit, die sie beim Schwimmen verliert.

Nach dem Wasserspaß ist es empfehlenswert, Chlorrückstände

gründlich abzuspülen, denn dieser übliche Wasserzusatz

dient zwar weitgehend der Hygiene im Schwimmbad, kann

aber an Haut, Kopfhaut und Haaren zu Reizungen führen.

Zweckdienlich ist die Verwendung eines Duschgels oder

Duschöls mit einem PH-Wert von 5,5. Dieser Wert entspricht

dem natürlichen Säurewert der Haut.

Abtrocknen: Sowohl für die Haut als auch für die Haare ist ein

zu kräftiges Rubbeln mit dem Handtuch nachteilig. Besser

und schonender ist ein sanftes Trockentupfen. Anschließend

kommt der wichtigste Teil der Hautpflege nach dem Schwimmen:

das Eincremen. Viele „Wasserratten“ bevorzugen eine

leichte, feuchtigkeitsspendende Creme. Auch Pflegeprodukte

mit einem hohen Anteil von Lipiden (Fetten) sind grundsätzlich

sinnvoll. Im Sommer werden zu fetthaltige Cremes allerdings

oft als zu schwer empfunden. Feuchtigkeitsspendende

Lotionen, die eventuell noch zusätzlich über vitaminreiche

Inhaltsstoffe verfügen, sind eine Alternative.

Glatze – die schutzbedürftige Sonnenterrasse

Die Glatze, der modisch kurzgeschorene Kopf, aber auch

schütteres Haar bieten für die einfallende Strahlkraft der

Sonne besondere Angriffsflächen. Daher müssen diese Partien

besonders geschützt werden,

Übliche Sonnenterrassen am Körper wie Nase, Wangen und

Schultern werden beim persönlichen Schutz vor Sonnenbrand

meist bedacht. Die Glatze oder die lichten Stellen des Kopfhaares

werden allerdings oft übersehen, zumindest beim vorsorglichen

Sonnenschutz. Ratsam ist eine Kopfbedeckung,

möglichst aus lichtundurchlässigem Material und zusätzlich

die Verwendung eines Sonnenschutzmittels, das auch regelmäßig

nachgecremt werden sollte. Denn die Kopfhaut ist

sehr empfindlich und ein Sonnenbrand dort besonders

schmerzhaft.

Insbesondere die Kopfhaut gehört zu den typischen Stellen,

an der der helle Hautkrebs seinen Anfang finden kann. Der so

genannte weiße Hautkrebs ist bei Menschen mit heller Haut

der am häufigsten auftretende Hauttumor. In Deutschland,

Österreich und der Schweiz sind jährlich rund 250.000 Neuerkrankungen

mit hellem Hautkrebs zu verzeichnen. Erste

Kennzeichen für weißen Hautkrebs sind leichte Verhornungen

auf der Haut, die von Betroffenen aber eher für abheilende

Schürfwunden gehalten werden. Was für die Haut gilt, hat

auch für die Kopfhaut Bedeutung: Sie vergisst nichts! #

QUELLE haut.de · FOTO Najoba


PROMOTION | TITANIA VERWÖHNPAKETE | BEAUTY + WELLNESS | 31

Verwöhnpakete

Entspannen im Titania Neusäß

DAS JUNI-KOSMETIK-

SPECIAL

Im Juni gibt es täglich eine

klassische halbstündige Gesichtsbehandlung

und eine 30-minütige

Fußpflege für 60.– € statt

regulär 65.– €.

Das Titania bringt Urlaub in den Alltag, direkt vor den

Toren Augsburgs. Hier erwartet den Gast ein abwechslungsreiches

Bade-, Sauna- und Wellnessparadies in

fantasievollem Ambiente. Für Genießer bietet die Wellness-Oase

verschiedene Verwöhnpakete an, die diverse

Massagen, Behandlungen oder sogar gastronomische

Angebote umfassen.

Zum Tageseintritt für das gesamte Hauttyp abgestimmt ist. Der Gast kann

Bad wird zum Beispiel eine 30-minütige

Teilkörpermassage mit partie, Hände und Füße legen oder

seinen Fokus aber auch nur auf Augen-

Aroma-Öl angeboten. Wer eine klassische

45-minütige Hamam-Zeremonie fachgerechte Depilation mit Heißwachs.

„haarlos glücklich“ werden durch eine

erleben möchte, bekommt im Paket eine

Körperpflegeprodukt zur Eigenanwendung

und ein Glas Tee dazu spendiert. gens auch als Gutschein verschenken

Alle Verwöhnpakete lassen sich übri-

Im Relax & Dine-Paket ist neben einer oder mit Zubuchungen erweitern. Die

45-minütigen Wellnessmassage und einem

Peelingprodukt ein leckeres Ge-

man bequem online.

Gutscheine kaufen und bezahlen kann

richt aus der Wellnesskarte enthalten.

Die Verwöhntag-Luxusversion umfasst

die Leihgebühr für einen Bademantel TITANIA NEUSÄSS

und zwei Saunatücher, zwei Wellnessbehandlungen

nach Wahl, eine Ge-

86356 Neusäß

Birkenallee 1

sichtsvliesmaske, einen Honigabrieb zur Tel. 0821-650 603 0

Eigenanwendung und ein Abendessen www.titania-neusaess.de

aus der Wellnesskarte.

Wer mit einem frischeren Teint strahlen

möchte, darf zwischen einer 30- und

60-minütigen Gesichtsbehandlung wählen,

die stets auf den individuellen

TITANIA FÜR ALLE

Die Badewelt des Titania verspricht

mit seiner naturgetreuen

Felsenlandschaft Spaß und Vergnügen

für die ganze Familie.

Rund 1.000 Quadratmeter Wasserfläche

bieten viele Möglichkeiten

zum aktiven und passiven

Entspannen. Schwimmen Sie

durch geheimnisvolle Grotten

und entdecken Sie die Unterwasserwelt

in einem Süßwasseraquarium.

Und für diejenigen, die

es etwas rasanter mögen, stehen

zwei abenteuerliche Rutschen

zur Verfügung.

Das Saunaparadies gestattet

eine Reise durch die verschiedensten

Schwitzwelten rund um

den Globus, lässt eintauchen in

fremde Kulturen und die unterschiedlichsten

Saunarituale von

orientalisch bis skandinavisch

genießen, aus der Zeit der alten

Römer bis hin zu den aktuellsten

Saunatrends. Dem Körper etwas

Gutes tun, Verspannungen lösen

und Energien aufbauen steht bei

den Anwendungen im Wellnessparadies

im Vordergrund.

Aqua- und Schwimmkurse runden

das Angebot ab.


32 | BEAUTY + WELLNESS | DIE NEUE BEACHWEAR

AGUA DE COCO Ganz neu

sind taillenhohe Höschen.

Stilsicher am Strand

Die heißeste Beachwear

„Pack die Badehose ein“ sang einst die kleine Cornelia

voller Vorfreude auf ein Bad im kühlen Nass. Doch wer

sagt, dass man beim Baden nicht auch topgestylt aussehen

kann? Für einen stilsicheren Auftritt am Strand

gehören neben Bikini oder Badeanzug auch passende

Accessoires und Schuhe in den Koffer.

IN HÜLLE

UND FÜLLE

Bunte Tuniken und Pareos sind nicht

nur ein Hingucker, sondern lenken auch

gekonnt von der ein oder anderen Problemzone

ab. Dabei sind die leichten Stoffe vielseitig kombinierbar

und lassen sich bei einer kühlen Meeresbrise schnell

überziehen. Mit coolem Schlapphut, großer Sonnenbrille und

Schmuck in farbenfrohem Ethno-Style oder glänzendem Metall

wird der Strand zum Laufsteg.

DIESER WEG WIRD

KEIN LEICHTER SEIN

Heißer Sand, feiner Kies oder ein längerer

Fußweg können den Weg zum paradiesischen

Plätzchen unter der Sonne

erschweren. Klar, dass hier viele auf Bequemlichkeit setzen

und Badeschuhe oder Flip Flops bevorzugen. Wer jedoch etwas

stilvoller über den Strand flanieren möchte oder direkt

von dort aus zur Beach Party düst, packt am besten auch

stylishe Sandalen ein. Sportlich wird es mit wassertauglichen

Sneakern, die man auch zum Beach-Outfit tragen kann.

JOSEPHINE SKRIVER Sportlicher

Badeanzug mit Aussparungen

ANTIGEL Mit dem passenden

Pareo für Strandspaziergänge

STRAHLEN WIE

DIE SONNE

Auf gebräunter Sommerhaut kommen

Schmuck und Accessoires besonders

schön zur Geltung: Jetzt haben trendy

Sonnenbrillen, übergroße Creolen, stylishe Armbänder oder

Statement-Ketten und fesche Fußkettchen Hochkonjunktur

und peppen jedes Beach-Outfit auf! #

QUELLE fashionpress

FOTOS Hersteller / Anbieter

IISPORT Flexible leichte Unisex-Badeschuhe mit rutschfester Sohle


| BEAUTY + WELLNESS | 33

Sommer – Sonne – Urlaubsfeeling

Die neue Badekollektion in den Cup-Größen A – F

von den Marken Olympia, Schiesser, Sunflair

ANTIGEL Knapper Bikini mit passendem Tuch

BILLY HELD

Chakra-Anhänger,

handgearbeitet aus

Messing und Email

ANITA In trendigem Blau und mit

höherem Höschen

SUNFLAIR Schmeichelnder

Schnitt und dezentes

Muster: Badeanzug, ges.

bei brand & nill, Landsberg

PRIMADONNA

Zweiteiler

im Stil der

Hollywood-

Ikonen

LITCHI Ethno-Glücksschmuck

mit vielen

Anhängern

DECATHLON Sportlicher Bikini

in sonnigen Farben

JOLIDON

Damenhafter

Zweiteiler mit

Cut-Out-Spitze

SIEBI’S Wellness-Badepantolette

mit Fußbett


34 | BEAUTY + WELLNESS | DIE NEUE BEACHWEAR

LYDC LONDON

Tasche mit appliziertem

karibischem

Palmenmotiv

LLOYD Sandale: hoch hinaus mit Kork und Keil

JOLIDON

One-Shoulder-

Modell mit

aufwändigem

Print

SE A FOLLY

Verstell-

bares

Bralette-

Top und

passender

Hipster

DOLCE & GABBANA

Opulenter Ohrschmuck

aus

farbigen Steinen


| BEAUTY + WELLNESS | 35

LESLII Silberner Seestern-Anhänger am Band

JOSEPHINE SKRIVER Neckholder-Badeanzug

mit transparenten Partien

PRIMADONNA „Blaues Wunder“ auch für

große Cups

SE A FOLLY Zweiteiler mit Batikmuster und

anliegendem Crop Top

JOSEPHINE SKRIVER

Praktischer Jumpsuit

für den Strand

ANABELL JAMES

Seesterne sind „in“,

hier als goldfarbene

Ohrstecker mit

Swarovskis

APOLLO Sonnenbrillen

mit farbigen Gläsern

– der Hingucker am Strand

SE A FOLLY

Federleichter Kaftan

im Beduinen-Stil


36 | GESUNDHEIT | COOLE TIPPS FÜR HEISSE TAGE

Coole Tipps für heiße Tage

Sommer, Sonne – kräftig schwitzen. Die ungewohnte Wärme stellt den Organismus mitunter

vor einige Probleme. Gegen die Hitze als solche lässt sich nichts ausrichten, wer sich

aber auf die hohen Temperaturen einstellt und richtig mit der Situation umgeht, kann den

Hitzestress ein wenig lindern. So verschaffen Sie sich Abkühlung von innen und außen.

Die durchschnittliche Sonnenscheindauer in Deutschland

im letzten Sommer betrug 604 Stunden. Ein ernüchternder

statistischer Wert, der dennoch genug

Potenzial für ein ganz heißes Gesundheitsthema birgt, denn

mehr als die Hälfte der Deutschen leidet unter Hitzebeschwerden.

Der Kopf schmerzt, die Kraft lässt nach, Schwindelgefühl

und allgemeine Mattigkeit sind unliebsame Begleiterscheinungen

der sonnig heißen Tage, an denen der

Organismus auf Hochtouren arbeitet, um die Außentemperaturen

denen des Körpers anzupassen. Man kommt ins Schwitzen

und die Transpiration kühlt bei der Verdunstung die Haut.

Doch oft reicht dies für das allgemeine Wohlbefinden nicht aus.

UCHIMIZU – DAS Eine kurze Erfrischung am offenen Meer

ABKÜHL-RITUAL wäre nicht schlecht, ist meist aber nicht

AUS JAPAN

möglich, weil die Hitzewelle auch dann

über uns hinwegrollt, wenn wir im Bus,

im Büro oder beim Geschäftsessen am Tisch sitzen. Aber

auch hier muss niemand auf Abkühlung verzichten. Die feinen

Tröpfchen von Feuchtigkeitssprays oder Thermalwasser sind

ein toller Frische-Kick und wirken stimulierend wie ein Sommerregen

– oder das in Japan praktizierte Abkühl-Ritual

„Uchimizu“: Straßen, Plätze und andere Orte werden mit Wasser

besprüht, was den hitzegeplagten Japanern eine Abkühlung

von bis zu 5 Grad beschert.

TRINKEN IST

DAS A & O

Durch starkes Schwitzen verliert der

Körper viel Flüssigkeit und Mineralstoffe.

Angepasstes Trinkverhalten kann

den Flüssigkeitsverlust ausgleichen, am besten mit Mineralwasser

oder ungesüßten Kräutertees wie z. B. Salbei, ein

Heilkraut, das die Schweißbildung reduziert. Eine sinnvolle

Ergänzung bei der Aufnahme von Nährstoffen sind diätetische

Lebensmittel, die den Körper zusätzlich mit ausreichend

Mikronährstoffen und Vitaminen versorgen.

Nach der Morgendusche sollte man milde,

fettfreie Deos ohne Aluminium sowie

zertifizierte Naturkosmetik und

Pflegelinien verwenden, die bewusst auf reizauslösende Inhaltsstoffe

verzichten und frei von Parfum- und Farbstoffen,

PEG, Silikon, Paraffin und Parabenen sind. Natürliche Inhaltsstoffe

wie Bio-Aloe Vera und Süßholzwurzel beruhigen die

Haut und spenden Feuchtigkeit.

FRISCH IN DEN

TAG STARTEN


| GESUNDHEIT | 37

SANDALENSCHÖNE

FÜSSE

Damit der Körper bei Hitze die Wärme besser abgeben kann,

erweitern sich die Blutgefäße, die Venen verlieren an Elastizität

und werden durchlässiger. Geschwollene Beine und dicke

Füße sind die Folgen, unter denen vor allem Frauen zu leiden haben. Pflanzliche Präparate

mit Rosskastaniensamen-Trockenextrakt reduzieren die Wasseransammlungen

in den Beinen, stärken die Gefäßwände und verbessern die Durchblutung.

MIT HEILER HAUT Selbst wenn man dank effektiver Plissees, Rollos und Jalousien

morgens „die Schotten dicht“ macht, kann man der

DURCH DEN SOMMER

Sonneneinstrahlung nicht gänzlich ausweichen. Damit der

Kontakt mit der Sonne nicht zu irreversiblen Hautschäden führt, sind Sonnenschutzcremes

mit hohem Lichtschutzfaktor oberste Pflicht.

TROPISCHE

So schön die sommerlichen Temperaturen sind – bei mehr als

NÄCHTE

25 °C fällt die Nachtruhe schwer. Dabei braucht der Körper eine

Erholungsphase, um wieder auf „Normaltemperatur“ abzukühlen.

Ein gut durchlüftetes Schlafzimmer optimiert das Raumklima, ein duftendes

Kopfkissenspray aus 100 % ätherischen Ölen wirkt ausgleichend und beruhigend auf

die Psyche und stimuliert die Abwehrkräfte des Körpers. So kommt man gut durch

die Nacht und ist gewappnet gegen die Hitzeattacken des kommenden Tages. #

QUELLE medicalpress · FOTOS fotolia.com / kieferpix, Robert Kneschke


38 | GESUNDHEIT | URLAUBSAPOTHEKE

Care to go

Die Urlaubsapotheke

Wenn man eines im Urlaub nicht

haben möchte, dann sind es

Krankheit und Unwohlsein. Deshalb

sollte man für die schönsten

Tage im Jahr nicht nur schicke

Kleidung und den aktuellen Travel-

Guide in den Koffer packen,

sondern auch die gute alte

Reiseapotheke, die einen im Fall

der Fälle vor dem Ärgsten

bewahrt. Das gehört hinein.

Der Inhalt der Reiseapotheke hängt natürlich auch

vom Urlaubsziel und der Reisedauer ab: Ein All-Inclusive-Strandurlaub

erfordert eine andere Zusammenstellung

als ein Wanderurlaub im Gebirge oder ein Adventure-

Trip durch die Wüste. Auch das jeweilige Alter sowie

Vorerkrankungen lassen es sinnvoll erscheinen, die Reiseapotheke

der individuellen Situation anzupassen. Generell sollten

Medikamente immer im Handgepäck und nicht im Koffer

verstaut werden, denn der kann verloren gehen.

MINDESTENS

HALTBAR BIS ...

Vor dem Urlaub sollte man rechtzeitig

das Verfallsdatum vorhandener Medikamente

prüfen, das sich in der Regel

auf ungeöffnete Packungen bezieht. Bei Reisen in warme

Länder sollten auch die Lagerungshinweise beachtet werden

– ein geschmolzenes Zäpfen hilft im Notfall keinem. Bei Medikamenten,

die immer zu einem festen Zeitpunkt eingenommen

werden müssen, sollten etwaige Zeitverschiebungen

einkalkuliert werden, da sonst die Wirkung mancher Präparate

beeinträchtigt sein kann.

GUT

VORBEREITET

Immer mit von der Partie sind allgemeine

Schmerzmittel gegen Kopf-, Zahnund

Gliederschmerzen, die auch gegen

Fieber und Entzündungen helfen. Desinfektionsmittel und ein

Fieberthermometer sollten in keiner Reiseapotheke fehlen.

Auch vorgeschnittene Pflaster, Wundschnellverband und

Mullbinden (elastisch und nicht elastisch), sterile Kompressen

sowie eine kleine Verbandsschere und Pinzette gehören zur

Grundausstattung. Bei Flugreisen, Klimaanlagen in Bus oder

Hotel empfehlen sich ein Mittel gegen Schnupfen und

schleimlösende Medikamente.

REISEN UND

SPEISEN

Ungewohntes Klima, exotische Speisen

und Getränke sowie ein anderer Lebensrhythmus

sind eine Herausforderung

für den Organismus und haben häufig Verdauungsbeschwerden

zur Folge. Bei Reisen in ferne Länder mit

ungewohntem Essen sollten Mittel gegen Verdauungsbeschwerden,

Übelkeit und Erbrechen sowie klassische Durchfallmittel

nicht fehlen. Einer Verstopfung wirkt man am besten

mit ballaststoffreicher Nahrung und ausreichend

Flüssigkeitszufuhr entgegen. Haben diese Maßnahmen keinen

Erfolg, kann ein sanftes Abführmittel mit natürlichen,

reizarmen Inhaltsstoffen, das zur schonenden Unterstützung

der Darmentleerung geeignet ist, Abhilfe schaffen.

FÜR ALLES

GERÜSTET

Bei Halsschmerzen, Hustenreiz und

Schluckbeschwerden können Medikamente

mit desinfizierender Wirkung

und Salbeibestandteilen Linderung verschaffen. Ohne ein

kühlendes Gel gegen Insektenstiche und Sonnenbrand sollte

sich niemand auf den Weg machen und ein wirklich gutes

Sonnenschutzmittel ist für fast alle Reisegebiete dringend

angezeigt. Individuell sinnvoll sind auch Medikamente gegen

Sodbrennen, Lippenherpes, Pilzinfektionen oder Allergien.

Andere Länder, andere Vegetation – ein Heuschnupfen kann

den Urlaub ordentlich „verniesen“ und vermiesen.

JETZT GEHT’S LOS Eigentlich ist die Reisekrankheit keine

richtige Krankheit, sondern vielmehr

ein Sinneskonflikt im Gehirn, wo die

Wahrnehmung widersprüchlicher Eindrücke wie „vorüberziehende

Landschaft ohne eigene Körperbewegung“ zur Ausschüttung

von Botenstoffen wie Histamin führt, was wiederum

Übelkeit und Erbrechen hervorrufen kann. Hier können

entsprechende Medikamente oder Magen-Globuli Abhilfe

schaffen, damit es gut gelaunt zum Traumziel geht. #

QUELLE medicalpress · FOTO La Biosthetique


| GESUNDHEIT | 39

Ein leichtes, langanhaltendes Kribbeln, leichte rötliche

Verfärbungen, entzündete und schmerzhafte Bläschen

– das sind in den meisten Fällen die ersten Anzeichen

von Herpes. Die Virusinfektion ist zwar nicht gefährlich,

dafür aber schmerzhaft und ansteckend. Gerade

in den Sommermonaten tritt Herpes vermehrt wieder

auf. Wir verraten, was man gegen ihn tun kann.

Unter dem Begriff Herpes wird das gesamte

Spektrum von Herpes-Infektionen

zusammengefasst. Dabei handelt es sich

um durch Herpes-simplex-Viren hervorgerufene

Infektionen, die in verschiedenen

Hautarealen auftreten können. Die häufigste

Manifestation zeigt sich jedoch im

Bereich der Lippen und wird als Herpes labialis

bezeichnet. Die Erreger von Herpessimplex-Infektionen

sind zwei verschiedene

Virusspezies: das Herpes-simplex-Virus 1

(HSV-1) und das Herpes-simplex-Virus 2

(HSV-2). Schätzungen zufolge tragen etwa

90 % der deutschen Bundesbürger den

Auslöser in sich.

Es gibt immer ein erstes Mal

Eine Erstinfektion bleibt häufig unbemerkt.

Die Virus-DNA kann jedoch ein Leben

lang in den Nerven ruhen und zu jeder

Zeit reaktiviert werden. Lippenherpes

bricht aus, wenn das Immunsystem der

betroffenen Personen geschwächt ist. Als

Ursache für eine Reaktivierung kommen

u. a. Hautreizungen, Stress oder Hormonschwankungen

in Frage. Doch auch UV-

Strahlung kann die Entstehung von Herpes

fördern. Sie gilt als Risikofaktor.

Sonne: Schlecht für das Immunsystem?

Zwar ist UV-A- sowie UV-B-Strahlung für

das organische Funktionieren unverzichtbar

– ein Übermaß schadet jedoch nicht

Sommer,

Sonne,

Herpes

nur der Haut, sondern kann sich auch negativ

auf das Immunsystem auswirken

und den Wiederausbruch von Herpes fördern.

Weil UV-Strahlung die Anzahl der

krankheitsabwehrenden Leukozyten herabsetzt,

kann sich der Körper nicht in vollem

Umfang gegen den Ausbruch der

Krankheit wehren. Wer sich unter freiem

Himmel aufhält, sollte Gesicht und Lippen

stets mit Sonnenschutzprodukten mit hohem

Lichtschutzfaktor eincremen.

Was man gegen Herpes tun kann

Bislang existiert kein Impfstoff gegen

Herpes-simplex-Viren vom Typ 1 und 2. Um

das Risiko von rezidivierendem Herpes zu

reduzieren, kann man jedoch seine Ernährung

anpassen. In einer klinischen Studie

konnten Hinweise für die positive Wirkung

einer lysinreichen Ernährungsform gewonnen

werden. Enthalten ist die Aminosäure

überwiegend in Fisch, Huhn, Rind

oder Schwein, aber auch in Milchprodukten,

Bohnen, Hefe und Soja. Untersuchungen

mit verschiedenen Sonnenhut-

(Echinacea-) Zubereitungen zeigten

zudem eine direkte antivirale Wirkung

gegen HSV-1 und HSV-2. Schon lange wird

es als Hausmittel empfohlen.

QUELLE medicalpress

FOTO fotolia.com / Melpomene

Umfassende

Umfassende

medizinische

medizinische

Hautpflege

Hautpflege

von letiAT4 medipharma

Intensivcreme

cosmetics

letiAT4 Körpermilch

Hyaluron letiAT4 Repair

Sonnenpflege

Dusch- & Badegel

· Gesicht LSF 30

· letiAT4

Gesicht Defense

LSF 50+

Sonnenschutz

· Körper LSF 30

· Körper LSF 50+

· Après-Lotion

Wittelsbacher-Apotheke

Das Gesundheitszentrum mit dem freundlichen Service

Stadtplatz 21

86551 Aichach

wittelsbacherapotheke.de


Vivat hoch

40 | KUNST + KULTUR | NEUBURGER SCHLOSSFEST

Neuburger

Schloßfest

30. Juni bis 2. Juli und

7. bis 9. Juli 2017

Neuburger Schloßfest

Ein Fest der Renaissance

Ab dem 30. Juni schlüpfen Tausende Neuburger und Neuburgerinnen

in ihre prächtigen Renaissancegewänder,

denn dann ist es Zeit für das Neuburger Schloßfest. Es ist

das größte Renaissancefest Deutschlands. Vom 30. Juni bis

2.Juli und vom 7. bis 9. Juli wird die alte Fürstenherrlichkeit

der Pfalz Neuburg bzw. „Jungen Pfalz" zum Leben erweckt.

Steckenreitertanz

Reiterspiele

Höfische Musik

Historischer

Jahrmarkt

www.schlossfest.de

In Neuburg an der Donau feiert man

das größte Renaissance-Historienspektakel

im deutschen Raum. Edelleute

und Edelfräulein, Ritter, Gaukler,

Musikanten, Hofnarren, Steckenreiter,

Reigenkinder, Bauern, Gesinde und allerlei

Volk sind hier bei den verschiedensten

Darbietungen zu bewundern.

Das Herzstück des Schloßfestes ist

sicherlich der Steckenreitertanz, ein

Kindertanzspiel, in welchem sich die

jungen Prinzen Ottheinrich und Philipp

spielerisch bekämpfen. In der historischromantischen

Kulisse der Altstadt werden

vielfältige Tanz-, Gesangs-, Musikund

Theaterveranstaltungen angeboten.

Ihre Kunst zeigen Handwerker aus

Nah und Fern auf dem historischen

Markt und an den zahlreichen Zehrstätten

kann man sich für neue Abenteuer

stärken. Entspannen kann man sich im

Badezuber oder im Dampfbad mit

Massage in der historischen Badestube.

Am 30. Juni um 17:00 Uhr wird das Renaissancefest

mit dem Einzug in die

Obere Stadt eröffnet. Auf bunt geschmückten

Zillen, über die Lebensader

Donau, erreichen die edlen Festgäste

die Residenzstadt und werden vom

Oberbürgermeister, dem Herold, dem

Truchsess und dem Marktvogt begrüßt.

Am zweiten Wochenende (Samstag,

8. Juli) findet, untermalt mit der Musik

des Steckenreitertanzes, ein Feuertheater

am Himmel und auf der Donau

statt. Der große historische Festzug am

zweiten Sonntag, den 9. Juli, sucht

seinesgleichen. Etwa 2.400 Personen

beteiligen sich daran, zudem Fuhrwerke,

Kutschen, Pferde und allerlei anderes

Getier. Das ganze Fest ist dem Lieblingsspruch

des Pfalzgrafen Ottheinrich

gewidmet: „Ich meid und haß all leere

Faß und liebe dieses volle Glas, schöne

Mägdelein noch viel baß". #

INFORMATIONEN www.schlossfest.de

FOTOS Verkehrsverein Neuburg


| NEUBURG IM LUTHERJAHR | KUNST + KULTUR | 41

FürstenMacht &

wahrer Glaube

Reformation und Gegenreformation

in Neuburg an der Donau

Kaum ein Ort ist besser geeignet als Neuburg, um die wechselvolle

Konfessionsgeschichte von der Reformation zur Gegenreformation

am authentischen Schauplatz zu erzählen.

Eine große Sonderausstellung in Schloss, Fürstengang und

Hofkirche lädt dazu vom 15. Juli bis zum 5. November ein.

15.7. – 5.11.2017

FürstenMacht

& wahrer Glaube

Reformation und Gegenreformation

www.fuerstenmacht.de

www.fuerstenmacht.de

Martin Luther steht am Anfang:

Ottheinrich, Renaissancefürst

par excellence und

erster Herrscher des 1505 gegründeten

Fürstentums Pfalz-Neuburg, wendet

sich dem neuen Glauben zu. Unter seinen

Nachfolgern entwickelt sich sogar

eine Art „protestantischer Musterstaat“.

Mit Wolfgang Wilhelm kommt die konfessionelle

Wende: Er konvertiert –

zum Entsetzen seiner Eltern – zum

Katholizismus und seine Untertanen

zwangsläufig mit ihm.

Die Zeit dazwischen und danach ist geprägt

vom mehrfachen Wechsel der

Konfessionen; heftige Auseinandersetzungen

bleiben nicht aus. Das Hin und

Her fordert Opfer – so auch beim

Aufsehen erregenden

„Kainsmord zu Neuburg“.

Davon und von vielem

mehr erzählt die Ausstellung.

In 12 Abteilungen

und teils sonst nicht

zugänglichen historischen

Räumen werden gut

150 hochkarätige Exponate

von 30 Leihgebern

präsentiert – darunter der berühmte

Reichsapfel des „Winterkönigs“ Friedrich

V. aus der Schatzkammer der Residenz

München. Den Abschluss bildet die

Neuburger Hofkirche: Als protestantischer

Musterbau begonnen, wurde sie

nach der Konversion Wolfgang Wilhelms

zur katholischen Marienkirche.

Eine beeindruckende Stuckausstattung

und Rubens‘ „Großes Jüngstes Gericht“

(heute in der Alten Pinakothek München)

sollten die Kirchenbesucher vom „wahren

Glauben“ überzeugen.

Der historische Fürstengang verbindet

exklusiv für die Ausstellung das Schloss

mit der Hofkirche und wird als eine Art

„Kreuzweg“ inszeniert. Die Schatzkammer

mit prachtvollen liturgischen Gegenständen

wird erstmals

neu eingerichtet.

Sie bleibt Neuburg nach

Ende der Ausstellung

als weitere touristische

Attraktion erhalten. #

INFORMATIONEN

www.fuerstenmacht.de

FOTOS CAP

www.fuerstenmacht.de

www.fuerstenmacht.de

Kontakt, Informationen

zum pädagogischen Programm,

Führungsbuchungen:

Ausstellungsbüro, Postfach 1740

86622 Neuburg an der Donau

Tel. 0 84 31/ 536 89 - 0

Tel. 0 84 31/ 64 43 - 12 (ab 15.7.2017)

Mobil 0 15 1/ 12 21 89 33

info@fuerstenmacht.de

www.fuerstenmacht.de

Öffnungszeiten

Montag

Dienstag – Sonntag

Eintrittskarten

erhältlich an der Schlosskasse

Eintritt inkl. Schlossbesuch (Erw.)

Ermäßigt

Schüler mit Ausweis /

Jugendliche bis 18 Jahre

geschlossen

9.00 – 18.00 Uhr

8,50 Euro

7,50 Euro

1,00 Euro

Neuburg an der Donau

Schloss, Fürstengang & Hofkirche

www.fuerstenmacht.de

Kooperationspartner:

Veranstalter:


42 | KUNST + KULTUR | BAYERNS FLÖSSER IM KINO

„Fahr ma obi

am Wasser“

Bayerns Flößer im Kino

„Walter Steffen ist neben einer aufschlussreichen

Geschichtsstudie eine ebenso zarte

Liebeserklärung an das bayerische Oberland

und seine stolzen Bewohner gelungen: mit

majestätischen Flugaufnahmen, echter

Folkloremusik – und angenehm viel Ruhe.“

DOK.FEST MÜNCHEN

Eindrucksvolle Naturaufnahmen, Animationen traditioneller Lüftlmalerei, Rückblenden

in Schwarzweiß sowie eine orchestrale, eigens komponierte Filmmusik: „Fahr ma obi am

Wasser“ ist großes Kino! Der Film von Walter Steffen lässt das archaische Handwerk der

Flößerei auf der Isar und auf seinem wichtigsten Nebenfluss Loisach lebendig werden

und zeigt, welche Bedeutung die Flößer aus dem bayrischen Oberland seit dem Mittelalter

für München und andere Städte hatten.

TEXT Konstantin Fritz · FOTOS Presse

„Fahr ma obi am Wasser,

Häng ma’s Ruaderl an Zam,

Sehn ma hinteri zum Diandal,

Sitz ma nieda auf Bam.“

HISTORISCHES FLÖSSERLIED

Mit einer historischen Floßfahrt,

präzise eingesetzten

Luftaufnahmen und authentischen

Protagonisten zeichnet Regisseur

Walter Steffen („Bavaria Vista

Club“, „München in Indien“) ein spannendes

und aktuelles kulturhistorisches

Porträt dieser Region und präsentiert

einen Film mit Kultpotenzial.

Offizieller Kinostart der abendfüllenden

Doku war am 11. Mai – pünktlich zu den

Deutschen Flößertagen, die die Flößerstadt

Wolfratshausen im Mai ausgerichtet

hat.

Von der Quelle der Isar im Karwendelgebirge

über gefährliche Stromschnellen

bis hin zur großen Floßrutsche – die

Isar, der wilde Gebirgsfluss mitten in

der Großstadt München, lässt die Herzen

der Bayern höher schlagen und begeistert

heute mit ihrem hohen Freizeitwert.

Im Jahr 2015 wurde die

Flößerei in die bundesweite Liste des

Immateriellen Kulturerbes der deutschen

UNESCO-Kommission aufgenommen:

Schon im 12. Jahrhundert wurde auf Isar

und Loisach Flößerei betrieben; ab dem

17. Jahrhundert konnte man von Bad

Tölz auf Isar und Donau in neun Tagen

bis nach Wien reisen. Die Wege auf dem

Fluss brachten Gefahren mit sich: Klammen,

Brückenpfeiler, Wehre und Felsen

ließen die Flößerei zum Abenteuer werden.

Diese und andere spannende Geschichten

erzählt der abendfüllende Kino-Dokumentarfilm

„Fahr ma obi am

Wasser“ von Walter Steffen bewegend

und authentisch. Neben den heutigen

Flößern, die von Wolfratshausen auf

der Isar bis nach München fahren, kommen

in den einzelnen Orten an Isar und

Loisach Menschen zu Wort, die mit der

Flößerei verbunden sind – Nachfahren

von alteingesessenen Flößerfamilien,

Handwerker, Historiker, Musiker, Archivare.

Der Film wurde ohne staatliche

Filmfördergelder und ohne Senderbeteiligung

produziert. #

INFORMATIONEN www.isarfloesser-film.de


| SCHLOSS ZWERGAPFELKERN | KUNST + KULTUR | 43

Märchenschloss „en miniature“

Dauerhaft zu bewundern im Buchheim Museum

Dank einer großzügigen Schenkung kann das Buchheim Museum in Bernried jetzt

seinen Besuchern das Lebenswerk des deutsch-amerikanischen Bühnenbildners

Herbert Scherreiks präsentieren: das fantastische Schoss Zwergapfelkern.

Das zauberhafte Modellschloss im

Maßstab 1: 25, mit seinen unzähligen,

fein ausgearbeiteten Details

hat jetzt, zehn Jahre nach dem Tod

seines Schöpfers, im Buchheim Museum

seine Heimat gefunden. 60 Jahre lang

hatte der Bühnenbildner und Kostümdesigner

Herbert Scherreiks in seiner Freizeit

an dem Schloss gearbeitet. 1930 in

New York geboren, hatte er schon mit

fünfzehn Jahren begonnen, in seiner Heimatstadt

Industriedesign und Grafik zu

studieren. 1951 kam er als Soldat nach

Bayern. Nach seiner Entlassung nahm er

ein Kunststudium an der Akademie der

Bildenden Künste in München mit den

Schwerpunkten Bühnenbild und Kostümdesign

auf. Anschließend arbeitete er für

viele deutsche und schweizerische Theater

und Opernhäuser. Von 1956 bis zu seinem

Tod 2016 lebte er im Künstlerhof in

München-Neuhausen.

Im Rahmen seines Studiums hatte Herbert

Scherreiks von seinem Professor

Helmut Jürgens einst die bühnenbildnerische

Aufgabe erhalten, Gewölbedecken

zu entwerfen. Scherreiks entwickelte

das Thema am Modell – und schuf

damit die ersten Fragmente seines fantastischen

Lebensprojektes „Schloss

Zwergapfelkern“, das die verschiedensten

Gewölbeformen beherbergt. Inspirationen

zur Belebung des Bauwerks

empfing Scherreiks durch alte Puppenhäuser,

die er immer wieder im Münchner

Stadtmuseum betrachtete. Dank

tiefer kunsthistorischer Kenntnisse und

zügelloser Spielfreude gelang es ihm,

eine miniaturisierte Wunderwelt von

märchenhafter Dichte zu kreieren. Wie

viele „echte“ Großbauwerke, etwa das

Heidelberger Schloss, setzt sich auch

das „Schloss Zwergapfelkern“ aus Bauteilen

verschiedener Epochen zusammen.

Es enthält eine schier unermessliche

Folge von Räumen, die sich in

detailverliebter Präzision in den Stilen

der Romanik, der Gotik, der Renaissance,

des Manierismus, des Barocks, des Rokoko

und der Neorenaissance präsentieren.

Relikte von Bühnenentwürfen,

Fundstücke, Geschenke und kunsthistorische

Kleinodien haben ihren Platz in

der winzigen Wunderwelt gefunden. Die

Auffahrt zum Hauptportal wird von einem

imposanten Obelisken beherrscht,

einem Geschenk von seinem Freund,

dem Romanautoren Herbert Rosendorfer,

der daher das „Rosendorfer Monument“

genannt wird. Dieser trug auch

zur Namensfindung bei: „Crabapple“ –

die englische Bezeichnung für Zwergapfel.

Doch es sollte etwas noch Kleineres

sein. Ein Sohn Rosendorfers fand die

Lösung: Noch kleiner als ein Zwergapfel

sei ein Zwergapfelkern. So kam das

„Schloss Zwergapfelkern“ zu seinem Namen.

Das Buchheim Museum erhielt dieses

Puppenschloss der Phantasie als Schenkung

aus dem Nachlass Scherreiks. Zusammen

mit Bühnenbildern, Kostümentwürfen

und Bildkästen, die ihrerseits

phantastische Mikrokosmen beinhalten,

allesamt Leihgaben aus dem Nachlass

Scherreiks, wird es nun erstmals der

Öffentlichkeit gezeigt. Die Ausstellung

bietet einen Querschnitt durch Scherreiks

Lebenswerk – und entführt den

Besucher in das poetische Paralleluniversum

dieses eigensinnigen deutschamerikanischen

Künstlers. #

INFORMATIONEN www.buchheimmuseum.de

FOTOS Buchheim Museum der Phantasie,

Bernried 2017, Constantia Rosendorfer


44 | KUNST UND KULTUR | FREILICHTBÜHNEN

Einer für alle – alle für einen!

„3 Musketiere – das Musical“ wird in diesem Sommer auf der Freilichtbühne Altusried im

Allgäu aufgeführt.

FOTOS Altusried; Andreas Etter

Alle drei Jahre locken in der spektakulären

Kulisse der Naturbühne

Altusried die Freilichtspiele

Zehntausende von Besucherinnen und

Besuchern an. Das Theatererlebnis, das

Amateure mit viel Engagement und auf

höchstem Niveau schaffen, wird nun

bereichert durch eine zusätzliche professionelle

Musicalproduktion, die am

24. Juni Premiere feiern wird: In Koproduktion

mit dem Staatstheater Mainz

zeigt die Freilichtbühne „3 Musketiere –

Das Musical“.

Das Erfolgsmusical der internationalen

Produktionsfirma Stage Entertainment

stammt aus der Feder der Autoren Rob

Bolland und Ferdi Bolland und wird in

einer Neuinszenierung mit zwölf bekannten

Darstellerinnen und Darstellern

in den Hauptrollen auf die Bühne

gebracht. Ein professionelles Ensemble,

großes Orchester und zahlreiche begeisterte

Laiendarstellerinnen und

-darsteller aus der Region werden die „3

Musketiere“ wiederauferstehen lassen.

Es geht um Liebe und Tod, um Treue

und Ehre – und gekämpft wird stets mit

dem Degen.

Das Musical „3 Musketiere“ ist ursprünglich

eine Eigenproduktion der

Stage Entertainment und erlebte seine

Uraufführung im Jahr 2003 in den Niederlanden.

Für die deutsche Fassung

wurde das Werk umfassend bearbeitet

und neu orchestriert. Zwischen 2005

und 2008 wurde das Stück erfolgreich in

den Musical-Häusern in Berlin und

Stuttgart gespielt. Aktuell ist die Geschichte

des weltbekannten Romanautors

Alexandre Dumas an keinem

deutschsprachigen Profi-Theater zu erleben.

Die Handlung des Musicals hält

sich eng an die Romanvorlage, erzählt

sie aber zugleich mit musikalischen

Möglichkeiten eines Pop-Musicals neu.

Wunderbare Spielszenen in opulenter

Besetzung und Ausstattung, aufregende

Kampfchoreografien, anrührende

Duette und Balladen, dazu viel Humor

und Spielwitz machen den Charme dieses

großen Unterhaltungstheaters aus.

Auch das künstlerische Produktionsteam

weckt hohe Erwartungen. Mit

Axel Goldbeck als musikalischem Leiter

konnte ein Musiker, Arrangeur und

Komponist gewonnen werden, der unter

anderem bereits am Friedrichstadtplast

Berlin, dem Musiktheater im Revier

und dem Staatstheater Mainz mit

mitreißenden Produktionen große Erfolge

feierte. Der erfahrene Regisseur

Roland Hüve arbeitet an zahlreichen

namhaften Theatern und Opernhäusern

und Erik Rentmeister wird nicht nur die

Choreografien einstudieren – sondern

auch noch selbst als Kardinal Richelieu

auf der Bühne stehen. #

INFORMATIONEN

www.freilichtbuehne-altusried.de

Tel. 08373-92200

TERMINE

Premiere am 24. Juni 2017

Weitere Vorstellungen am 25. / 30. Juni

1. / 7. / 8. / 9. / 13. / 14. / 15. / 21. / 22. / 23.

28. / 29. / 30. Juli

4. / 5. August


| KUNST + KULTUR | 45

The Rocky Horror Show

Richard O’Brien’s Kult-Musical auf der Freilichtbühne am Roten Tor Augsburg

FOTOS Nik Schölzel / Bayerisch-Schwaben, Oliver Steinke / Wikimedia, BB Promotion

Verliebt, verlobt – und bereits vom

rechten Wege abgekommen. Die

frisch Verlobten Brad und Janet

wollten eigentlich nur ihren Freund Dr.

Everett Scott besuchen, als sie während

eines schweren Unwetters mit einer Reifenpanne

im Wald stecken bleiben. „Dead

End“ lautet das Schild am Straßenrand…

Auf der Suche nach einem Telefon landen

sie auf dem Schloss des exzentrischen

Transvestiten Frank N. Furter, der zu Ehren

seines selbst geschaffenen Menschen

„Rocky“ eine wilde Party schmeißt.

Und bevor Brad und Janet auch nur

freundlich „Hallo“ sagen können, fallen

die Hüllen und Tabus. Und wehe dem, der

sich den frivolen Ausschweifungen des

Hausherrn jetzt noch widersetzt!

1973 in London uraufgeführt, begründete

das Musical mit seinen Ohrwurm-Hits

und seiner aberwitzigen Story, die jegliche

Moralvorstellungen über den Haufen

wirft, einen wahrhaften Rocky-Kult,

der mit der Verfilmung des Musicals

1975 mit Tim Curry in der Hauptrolle

noch getoppt wurde. Die Zuschauer

sollten sich mit einer ordentlichen Portion

Schminke, High-Heels und Strapsen

bewaffnen – denn damit lässt sich Richard

O'Brien's „The Rocky Horror Show“

verrückt mitfeiern. Deshalb wird zur

Vorstellung eine Fanbag angeboten.

Aber bitte keine eigenen Fan-Utensilien

mitbringen, damit sich der Reinigungsaufwand

nach der Vorstellung in Grenzen

hält. Also keine Wasserpistolen,

kein Reis und auch kein offenes Feuer

wie Wunderkerzen. Der Sitznachbar

und das Reinigungspersonal werden es

danken.

Mit dabei sein ist alles, wenn es ab 30.

Juni auf der Freilichtbühne heißt: „Let's

do the time warp again!“, „Science fiction

double feature“ oder „Sweet Transvestite“.

Aber Achtung: Wer einmal in das

schrille Universum Frank N. Furters eingetaucht

ist, kommt so schnell (oder heil)

nicht wieder heraus! #

INFORMATIONEN www.theater-augsburg.de

TERMINE

Premiere am 30. Juni 2017

Weitere Vorstellungen am 1. / 4. / 5. / 6. / 7. / 8. /

9. / 11. / 12. / 13. / 14. / 15. / 16. / 18. / 19. / 20. / 21. /

22. / 23. / 25. / 26. / 27. / 28. + 29. Juli

Rocky Horror Show 2005 – Dr. Frank´N Furter


| KALTENBERGER RITTERTURNIER | KUNST + KULTUR | 47

KALTENBERG KOMMT!

Am 14. Juli startet das Kaltenberger Ritterturnier

2017 – prämiert als die „Show

des Jahres“ – mit vielen Highlights und

Überraschungen in die Saison.

Auch in diesem Jahr ist die Arena-

Show wieder das Herzstück des

größten Mittelalterfestes der

Welt. Für die Geschichte der Arena-

Show 2017 konnte zum zweiten Mal Michael

Peinkofer, einer der erfolgreichsten

Fantasy-Autoren Deutschlands,

gewonnen werden. Der Plot der neuen

Show „Der letzte Ritter“ verspricht

Großes. Die Geschichte, die es erstmals

auch als Hörspiel zu kaufen geben wird,

dreht sich diesmal um einen kleinen Jungen,

der nach einem traumatischen Erlebnis

alles daran setzt, selbst ein Ritter

zu werden. Auf diesem Weg gilt es jedoch

zahlreiche Abenteuer zu bestehen,

die den Helden herausfordern und formen.

Über eine Zeitspanne von 15 Jahren

begleitet das Publikum den Protagonisten

und erlebt, wie aus dem Jungen

ein Mann wird, der am Ende mit Mut,

Kraft und Herz nicht nur für seinen

großen Traum, sondern auch für seine

Liebe kämpfen muss. Aus dem Zusammenspiel

der mehr als 200 Darsteller

entstehen in der Arena monumentale

Bilder, die beim Publikum lange haften

bleiben. Einmalig wird das Turniererlebnis

jedoch erst durch den atemberaubenden

Auftritt der Pferde. Der Stuntgruppe

Cavalcade steht Europas

führender Pferdestunt-Trainer Mario

Luraschi vor. Doch Kaltenberg bietet

dem Publikum nicht nur ein spektakuläres

Turnier, sondern zusätzlich auch

ein Rahmenprogramm, das alle Vorstellungen

sprengt: Musikgruppen, Gaukler

und Narren spielen den ganzen Tag und

die halbe Nacht über auf insgesamt fünf

Live-Bühnen. Und das an drei Wochenenden,

jeweils Freitag bis Montag #

INFORMATIONEN www.ritterturnier.de

FOTO Ritterturnier Kaltenberg

Lass dich entführen!

14. – 30.

Juli 2017

Fr / Sa / So

ausgezeichnet als

Show

des Jahres

Deutscher Live

Entertainment Award


48 | SPORT + SPASS | ÜBER DEM SEE SCHWEBEN

Ganz neu: das E.MOTION LAGOCLASSIC

ELEKTROBOOT im Retro-Look mit

Hightech-Innenleben. Es kann übrigens

im Bootsverleih Ernst in St. Alban

gemietet werden.

Über dem See schweben

Zwei Raistinger Bootsbauer und ihre Crew mischen mit schnittigen, selbst konzipierten

Elektrobooten den Bootsmarkt auf.

TEXT Maren Martell · FOTOS my-electroboat

Die CREW VON MY ELECTROBOAT: Philipp

Dorsch (ganz links), Marian Hanke (ganz

rechts) und Kollegen

DER CLASSIC LINER – ein Elektroboot Cruiser

für Liebhaber klassischer Eleganz, kombiniert

mit moderner Yachtelektronik, versteckt in

traditioneller Bootsbaukunst

Wir gleiten, ja schweben fast

über den spiegelglatten See.

Sanft rollt eine Bugwelle an

der Bootswand entlang, bevor sie weiter

ausläuft. Nur ein leises Plätschern

ist zu hören. Sonst ist es absolut still.

Eine frühsommerliche Sonne gleißt über

das tiefblaue Wasser. Kein Motorgeknatter,

keine Abgase in der Nase. Wir

prosten uns zu und blicken hinüber auf

das Kloster Andechs auf dem Hügel über

dem See. Ein idealer Morgen für ein

Bordfrühstück auf dem Ammersee. „Mit

unseren e.Motion-Booten ist das Genuss

pur." Der Augsburger Philipp

Dorsch ist überzeugt, dass sich auch im

Wassersport ein Trend zur Elektromobilität

durchsetzen wird und das nicht

nur aus Umweltgründen. Im Süden des

Ammersees, in Raisting, betreibt der

35-Jährige mit Marian Hanke eine

Bootswerft und Segelmacherei. Der gerade

einmal 30 Jahre alte Hanke ist gelernter

Bootsbauer und Segelmacher,

Dorsch Elektrotechniker und Maschinenbauer.

Zusammen ergänzen sie sich

hervorragend. Während Hanke lange in

der renommierten Bootswerft Markus

Glas am Starnberger See arbeitete, war

Dorsch fast zehn Jahre im Qualitätsmanagement

und im strategischen Einkauf

eines Landsberger Industrieunternehmens

tätig.

Mit etwas ungewöhnlichem Design mischen

die beiden jungen Unternehmer

gerade den Bootsmarkt auf. „Wir haben

bei unserem Bootstyp e.Motion ‚Junior‘

zum Beispiel auf eine ganz andere Linienführung

gesetzt. Das ist kein Wassertaxi

mit hintereinander liegenden

Sitzreihen. Wir haben einfach mal was

Neues ausprobiert." Die Raistinger


| SPORT + SPASS | 49

Boote laden zum Chillen, Sonnen, Baden

und Genießen ein. Dabei wurde auf

Ästhetik und höchste Qualität bei der

Verarbeitung wertgelegt. Das komme

auch im Markennamen „e.Motion" zum

Ausdruck. „Ein Wortspiel quasi, wo viel

Emotion hineingeflossen ist." Dorsch

grinst genießerisch. Der in mattem

Grau gehaltene Glasfaserkunststoff-

Bootskörper des „e.Motion Junior" hat

eine edle Badeplattform aus geöltem

Teakholz, von der man sich bequem ins

Wasser gleiten lassen kann. Eine dezente,

einziehbare Chromleiter hilft

beim Wiedereinstieg. Auch das Dollbord

rundherum ist aus Teak, der Ruderstand,

das Steuerrad und einige andere

Details aus lackiertem

Sapeli-Mahagoni. Zum Sonnenbaden

gibt es große Liegeflächen mit robusten

Polstern aus Schaumkunstleder.

Genuss pur am Wasser. Ein ideales Badevergnügen

im Sommer.

Die etwas puristische Optik täuscht.

E.MOTION JUNIOR, das

E-Boot für Einsteiger mit

Lifestyle-Anspruch, u. a. dank

Bluetooth-Stereoanlage und

LED-Decksbeleuchtung

Das knapp sechs Meter lange Boot hat,

wenn auch etwas versteckt, einigen Luxus

zu bieten. So gibt es zwei USB-

Ports, eine Sony-Anlage mit Bluetooth

fürs Smartphone, edle Chromhalter für

Getränke wie Wein oder Prosecco und

einen Anschluss für die Kühlbox. Eine

indirekte Beleuchtung rundet das Konzept

ab. Auch individuelle Kundenwünsche

werden berücksichtigt, etwa ein

Sonnenschirm oder Sonnensegel. „Doch

viele Kunden sagen uns, die Serienausstattung

sei schon so gut, die ließe

kaum noch Wünsche offen", freut sich

Dorsch.

Der robuste Drehstrom-Elektromotor

von Kräutler ist quasi unverwüstlich.

Und mit seinen gut 3,2 PS ist das Boot

auch gar nicht mal so langsam. Bis zu

zwölf Stundenkilometer können erreicht

werden und das fast völlig geräuschlos.

Etwa 29.000.- Euro kostet

der Bootsspaß. „Und damit bewegen

wir uns noch eher im unteren Preissegment",

betont Dorsch. Die Kunden kommen

derzeit überwiegend aus der Region.

Anfragen gebe es aber auch aus

Österreich und der Schweiz. Die meisten

Kunden sind Motorbootfahrer, die

umsteigen oder ältere Segler, die „sich

nicht mehr mit Segel bergen, umständlichen

Anlegemanövern bei zu viel Wind

oder Flaute plagen wollen." Sie alle

schätzen die Ästhetik und das klare

Design.

Außer dem „Junior", dem etwas größeren

„Lago" zählen noch ein „Lake-Cruiser"

sowie ein E-Boot in 20iger Jahre-

Optik zum Sortiment der Raistinger

Bootsbauer. Insgesamt gibt es acht

verschiedene Modelle, darunter auch

ein Elektroboot mit Kajüte für Wanderfahrten.

Neu ist seit vergangenen November

der „Lago Classic", der mit dem

Junior" in Serie gefertigt wird. Die Elektroboote

von e.Motion sind nicht nur

umweltfreundlich, sie schonen bei Betrieb

auch den Geldbeutel des Bootsführers.

Ist beispielsweise der „Junior"-

Akku leer, dauert es etwa sechs Stunden

ihn wieder aufzuladen. „Das kostet vielleicht

gerade einmal einen Euro", betont

Dorsch. Eine entsprechende Benzintankfüllung

für ein herkömmliches

Motorboot würde mindestens 100.-

Euro zu Buche schlagen. Ganz zu

schweigen von der Umweltbelastung

und dem fehlenden Genuss der Stille auf

dem Wasser. #

INFORMATIONEN www.my-electroboat.com

Das winddichte Leichtgewicht.

EVERYWEAR Superlite

Damen & Herren (o. Abb.)

WINDBREAKER

JACKET

Superleicht

Winddicht

Wasserabweisend

Integrierte

Pack-Away-Tasche

99,95 €

Neu

von LOWA:

AEROX GTX®

Damen + Herren

Mo-Fr 9-18, Sa 9-13 | Mittags durchgehend geöffnet |

kostenl. Parkplätze | 08232/961211 | www.stammel.de


50 | REISEN | WAS TUN, WENN…?

Was tun, wenn…?

Fragen und Antworten rund

um die Urlaubsorganisation

VERSPÄTETES FLUGGEPÄCK: MUSS DER

REISEVERANSTALTER AUCH DIE KOSTEN

FÜR ERSATZKLEIDUNG ERSTATTEN?

Viele Flugreisende haben es schon einmal erlebt: Das Flugzeug

ist gelandet, das Gepäckband läuft, aber der eigene Koffer

bleibt verschwunden. Zwar taucht er in aller Regel wieder

auf, vor Ort müssen die Reisenden jedoch erst einmal ohne

Gepäck auskommen. Trifft bei einer Pauschalreise der Koffer

erst Tage nach dem Reisenden am Zielort ein, kann dieser

eine Minderung des Reisepreises vornehmen. Der Reiseveranstalter

muss jedoch keine Ersatzkleidung erstatten, die der

Kunde auch nach der Reise im Alltag nutzen kann. Dies entschied

im Jahr 2016 das Amtsgericht Köln (Az. 142 C 392/14)

STURZ VOM KAMEL: SCHMERZENSGELD?

Bei Unfällen mit Verletzungen gibt das im Bürgerlichen Gesetzbuch

BGB niedergelegte Reiserecht Urlaubern grundsätzlich

die Möglichkeit, vom Verantwortlichen Schmerzensgeld

zu fordern. Grundsätzlich muss ein Reiseveranstalter

dabei für Fehler der Menschen am Urlaubsort einstehen, die

in seinem Auftrag Leistungen erbringen – sei es der Hotelier

oder ein Kamelführer in der Wüste.

Doch es gibt auch Ausnahmen: Wenn ein am Zügel geführtes

Kamel mit einem Touristen auf dem Rücken plötzlich ohne ersichtlichen

Grund scheut und den Reiter abwirft, haftet der

Reiseveranstalter, bei dem der Kamelritt gebucht wurde, nicht

auf Schadensersatz und Schmerzensgeld. Dies entschied das

Amtsgericht München. Hat das Tier gescheut, ohne dass der

Kamelführer etwas dagegen hätte tun können, kann der

Urlauber keine Forderungen stellen. Der Unfall sei allein

der Gefahr zuzuschreiben, die von dem Tier selbst ausging.

(Az. 111 C 30051/14)

HOTELRESERVIERUNG ABSAGEN:

FALLEN STORNOGEBÜHREN AN?

Ärgerlich: Lange schon war der Wochenend-Trip geplant und

dann wird das Kind krank. Wer ein reserviertes Hotelzimmer

wieder stornieren möchte, kann unangenehme Überraschungen

erleben. Welche Kosten fallen an, wenn der Reisende seine

Buchung wieder rückgängig machen will? Viele Reisende

wissen nicht, dass sie bereits mit der Reservierung eines Hotelzimmers

einen rechtsverbindlichen Vertrag eingehen, den

so genannten Hotelaufnahmevertrag. Dieser verpflichtet den

Gast dazu, einen Großteil der Übernachtungskosten zu übernehmen

– auch wenn er das Hotelzimmer dann doch nicht benötigt.

Dabei spielen der Zeitpunkt und die Form der Stornierung

keine Rolle. Allerdings muss er nicht für den vollen

Zimmerpreis aufkommen. Denn durch den Nichtantritt spart

der Hotelier unter anderem Reinigung, Strom und Verpflegung,

so dass der Gast nur einen Anteil des Gesamtpreises

erstatten muss. Die Höhe dieses Anteils hängt von der gebuchten

Verpflegung ab. Kann der Wirt das Zimmer in dersel-


| REISEN | 51

ben Preiskategorie anderweitig vergeben, fallen gar keine

Kosten für die Stornierung an. Den Nachweis dafür muss jedoch

der stornierende Gast erbringen – das ist in der Realität

eher schwierig. Zudem ist der Hotelbesitzer nicht zu besonderen

Anstrengungen verpflichtet, um das reservierte Zimmer

weiter zu vermieten. Eine Ausnahme sind einige Hotelketten,

die explizit mit kurzfristigen, kostenlosen

Stornierungen werben, teilweise sogar bis zum Anreisetag.

Diese Regelungen basieren auf reiner Kulanz und unterscheiden

sich von Hotel zu Hotel.

E-BOOK-READER IM FLUGZEUG:

NUTZUNG ERLAUBT?

Wer eine längere Flugreise vor sich hat, vertreibt sich die Zeit

gerne mit Lesen. Darf man einen E-Book-Reader ins Flugzeug

mitnehmen und ihn dort nutzen? Die Antwort: grundsätzlich

ja! Die Sicherheitsempfehlungen der Europäischen Agentur

für Luftsicherheit (EASA) erlauben jetzt sogar in allen Flugphasen,

also auch bei Start und Landung, die Nutzung elektronischer

Geräte. Jedoch bleibt es der Fluggesellschaft überlassen,

ob sie diesen Empfehlungen folgt. Während des Flugs

muss sich der E-Book-Reader allerdings im Flugmodus befinden

und darf keine Verbindung zum Mobilfunknetz aufbauen.

Eine Internetverbindung, beispielsweise um neuen Lesestoff

herunterzuladen, ist nur möglich, wenn die Airline im Flugzeug

einen Zugang zum WLAN anbietet. Am besten ist es,

sich vorher bei der Fluggesellschaft über die entsprechenden

Bestimmungen zu erkundigen.

REISEPASS ABGELAUFEN: DARF MAN

TROTZDEM INS AUSLAND FLIEGEN?

In vielen Fällen kann man kurzfristig einen Ersatzausweis besorgen.

Für Reisen innerhalb der EU – wo ein Personalausweis

reicht – benötigt man dann einen so genannten Reiseausweis

als Passersatz. Wenden Sie sich dazu an das

Flughafenbüro der Bundespolizei. Neben den EU-Mitgliedstaaten

erkennen zum Beispiel auch die Schweiz, Monaco

oder Norwegen das Dokument an. Sie können den Ausweis

sogar schon im Vorfeld über die Internetseite der Bundespolizei

(www.bundespolizei.de) bestellen und dann am Flughafen

vor Ihrem Abflug abholen. Soll die Flugreise hingegen in

ein Land führen, das einen Reisepass verlangt, ist ein vorläufiger

Reisepass nötig. Diesen stellt das Einwohnermeldeoder

Bürgeramt nach Vorlage Ihrer Reiseunterlagen und eines

aktuellen Passbildes sofort aus. Wichtig: Die USA

erkennen den vorläufigen Reisepass nicht an! Hier benötigen

Sie einen so genannten Express-Reisepass, den Sie ebenfalls

beim Einwohnermelde- oder Bürgeramt erhalten. Das kann

allerdings mehrere Werktage dauern.

SCHÄDEN AM MOBILIAR IM FERIENHAUS:

WER HAFTET?

Müssen Gäste für Schäden am Mobiliar eines gemieteten Ferienhauses

aufkommen, wenn sie dieses aus Versehen kaputtgemacht

haben? Grundsätzlich gilt: Wer einen Schaden

verursacht, haftet dafür. Mietverträge von Ferienimmobilien

enthalten meist auch einen entsprechenden Passus. Haben

aber Kinder einen Schaden angerichtet, ist die Frage der Haftung

von der jeweiligen Situation abhängig. Unter 7-Jährige

beispielsweise gelten als deliktunfähig. Dann haften die Eltern

nur, wenn sie ihre Aufsichtspflicht verletzt haben. Welches

Maß an Betreuung erforderlich ist, lässt sich nicht pauschal

beantworten. Entscheidend sind neben dem Alter auch

Entwicklung und Charakter des Kindes. Die Gerichte urteilen

im Einzelfall. Gut beraten ist in jedem Fall, wer eine Privat-

Haftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Wichtig ist, dass

der Tarif auch Schäden an Einrichtungsgegenständen in Ferienhäusern

und Hotels einschließt. Einige Tarife enthalten

auch eine Kinderschadenklausel.

DIEBSTAHL IM URLAUB: WAS KANN MAN TUN?

Um Dieben im Urlaub keine Chance zu geben, sollten Reisende

ihre Wertsachen niemals aus den Augen lassen. Das bedeutet

konkret: Am Strand keine Tasche über die Lehne der Liege

hängen und bei Ausflügen keine Wertgegenstände in den Außentaschen

der Jacke oder den Hosentaschen verstauen.

Handy und Geldbeutel sind in Innentaschen mit Reißverschlüssen

oder in einem Brustbeutel unter der Kleidung sicherer.

Es ist ratsam, möglichst wenig Bargeld bei sich zu

tragen und wichtige Reisedokumente in der Unterkunft, zum

Beispiel im Safe des Hotelzimmers, zu verwahren. Sind trotz

aller Vorsichtsmaßnahmen plötzlich Handy oder Kreditkarte

weg, sollten Reisende diese umgehend sperren. Unter 116 116

oder 030/4050 4050 werden die Bestohlenen direkt mit ihrem

Provider oder ihrer Bank verbunden und können die entsprechende

Sperrung veranlassen. Bei einem Diebstahl sollten die

Betroffenen umgehend die Polizei vor Ort informieren. Die

Wahrscheinlichkeit, die Diebe zu erwischen, ist zwar gering.

Die Anzeige benötigen Urlauber jedoch, um den Schaden später

bei ihrer Versicherung zu melden. Denn was viele nicht

wissen: Auch im Urlaub greift teilweise der Versicherungsschutz

der Hausratversicherung. Oder aber auch die Reisegepäckversicherung.

Um eine Leistung von der Versicherung zu

erhalten, muss es sich bei dem Vorfall allerdings um einen

Einbruch oder Raub handeln. Ein so genannter einfacher

Diebstahl, beispielsweise aus der Hosentasche, ist nicht

versichert. #

QUELLE ERGO · FOTO fotolia.com / jozsitoeroe


52 | REISEN | ÄRZTLICHE VERSORGUNG

Mit Arzt im Urlaub

Ärztlich begleitete Reisen nicht

nur für chronisch Kranke

Ob Sonnenbaden in der Karibik, Sightseeing in Asien oder eine Afrika-Kreuzfahrt – viele

Menschen träumen von Reisen in exotische Länder. Nur traut sich nicht jeder solche Urlaube

auch zu. Schließlich können sie mit gesundheitlichen Risiken verbunden sein. Inzwischen

gibt es aber zahlreiche Veranstalter, die ärztlich begleitete Reisen anbieten. Was erwartet

die Teilnehmer bei einer Tour mit begleitendem Arzt und für wen eignen sich die Angebote?

Wer denkt, dass an ärztlich begleiteten Reisen nur

Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen

teilnehmen, liegt falsch. Tatsächlich buchen vor

allem Gesunde ärztlich begleitete Reisen: Urlauber über 50,

aber auch schon 30- bis 40-Jährige, die auf Nummer sicher gehen

wollen. Denn bei vielen Reisenden steht die Angst vor

den Gesundheitsgefahren dem Wunschurlaub im Weg: Exotische

Viren, die Belastung durch Klimaveränderung und Zeitverschiebung

oder mangelhafte Hygienebedingungen. Die

Liste der Unsicherheiten ist gerade bei Reisen außerhalb Europas

lang. Was mache ich, wenn mein Magen gegen das einheimische

Essen rebelliert? Wer hilft, wenn ich nach einem

Insektenstich Schweißausbrüche und Herzrasen bekomme?

Innerhalb Europas findet sich fast überall ein Krankenhaus

mit gewohntem Standard. Auf anderen Kontinenten aber

sieht das oft anders aus; dort fühlen sich viele wohler, wenn

sie einen deutschsprachigen Arzt in ihrer Nähe wissen. Natürlich

kann eine ärztlich begleitete Reise auch für chronisch

Kranke sinnvoll sein: Diabetiker etwa scheuen oft vor Reisen

außerhalb Deutschlands zurück – aus Sorge, dass sich ihre

Beschwerden fernab der Heimat verschlechtern. Wer aber einen

Mediziner als Begleitung hat, kann auch mit einer chronischen

Krankheit unbeschwert reisen.

DER ABLAUF

Es handelt sich um ganz normale Bildungs-,

Rund-, oder Gruppenreisen;

auch Kreuzfahrten oder Treckingtouren

sind im Angebot. Einige Veranstalter passen die Reisen etwas

an, indem sie zum Beispiel nur Direktflüge nutzen oder

etwas mehr Verweildauer an den einzelnen Orten einplanen.

Das Besondere an dieser Urlaubsform ist nur, dass während

der gesamten Reise ein Arzt dabei ist. Er ist 24 Stunden am

Tag ansprechbar, beantwortet alle gesundheitlichen Fragen,

berät die Teilnehmer zu Themen wie Infektionen und Vorsorge,

verabreicht bei kleineren Wehwehchen das passende

Mittel und leistet im Notfall Soforthilfe. In aller Regel ver-


| REISEN | 53

fügt der Arzt über eine reise- oder auch

tropenmedizinische Zusatzausbildung,

um den Teilnehmern auch bei länderspezifischen

Notfällen zur Seite stehen

zu können. Falls ein Mitreisender

schwer erkrankt oder sich verletzt,

kann er ihn in ein örtliches Krankenhaus

begleiten – die Veranstalter ärztlich

begleiteter Touren wissen meist

gut über die medizinische Infrastruktur

vor Ort Bescheid.

WAS URLAUBER

BEI DER BUCHUNG

BEACHTEN SOLLEN

Wichtig ist: Die

ärztliche Begleitung

entbindet

die Teilnehmer einer

solchen Reise nicht von ihrer Eigenverantwortung.

Wer Zweifel hat, ob er

den Strapazen einer Reise gewachsen

ist, sollte sich daher zunächst vom

Hausarzt durchchecken lassen. Die meisten

Veranstalter bieten den Teilnehmern

auch ein Vorab-Gespräch mit dem

begleitenden Mediziner an oder lassen

sie einen Fragebogen ausfüllen. Es

empfiehlt sich dringend, die Fragen umfassend

zu beantworten, damit der Arzt

über eventuelle Probleme Bescheid

weiß. Chronisch Kranke sollten nur verreisen,

wenn ihr Zustand stabil ist und

bei der Wahl des Ziels darauf achten,

sich nicht zu überfordern. Generell ist

eine gute Vorbereitung bei jedem Urlaub

das A und O: So gehört auch bei

ärztlich begleiteten Touren eine Reiseapotheke

mit ins Gepäck. Der Arzt hat

zwar Mittel gegen alle gängigen Reisebeschwerden

dabei. Doch wer regelmäßig

Medikamente nehmen muss, sollte

genug davon einpacken. Natürlich müssen

sich die Urlauber auch rechtzeitig

um den passenden Impfschutz kümmern.

Eine Reisekrankenpolice darf

ebenfalls nicht fehlen. Sonst bleiben

Urlauber, die unterwegs in einer Klinik

oder einer Praxis Hilfe suchen müssen,

womöglich auf den Kosten sitzen. #

QUELLE ERGO · FOTO ERGO

Reisekrankheit ade

Ob auf dem Schiff, im Auto oder im Flugzeug: Die Reise

zum ersehnten Urlaubsort kann zur Qual werden. Denn

die Kinetose, besser bekannt als Reisekrankheit, macht

vielen Urlaubern zu schaffen.

QUELLE DKV

Die Reisekrankheit ist keine Krankheit im eigentlichen

Sinne. Sie entsteht, wenn das Gehirn

von den Sinnesorganen widersprüchliche

Meldungen über eine Bewegung erhält.

hen. In den meisten Fällen verbessert sich

der Zustand der Betroffenen relativ schnell

von selbst wieder – wenn sie die yerschiedenen

Sinneseindrücke koordinieren können.

Das passiert zum Beispiel im fahrenden Auto

oder in der Bahn. Das Gleichgewichtsorgan

im Ohr meldet eine Erschütterung oder Beschleunigung.

Die Augen nehmen dagegen

im Innenraum keine Bewegung wahr. Druckrezeptoren

an der Fußsohle oder Sensoren in

der Haut, das so genannte propriozeptive

System, melden ebenfalls „Stillstand“. Diese

gegensätzlichen Informationen verwirren

das Gehirn und versetzen es in Alarmbereitschaft.

Der Körper wehrt sich dagegen und

reagiert mit Übelkeit, Schwindel oder Erbrechen,

den typischen Symptomen einer Reisekrankheit.

Tipps zur Vorbeugung: Wer von seiner Reisekrankheit

weiß, sollte sich gut auf die Reise

vorbereiten. Es empfiehlt sich, vorher gut

auszuschlafen und etwas Leichtes, Fettarmes

zu essen. Irrtümlicherweise denken Betroffene,

mit einem leeren Magen die Reisekrankheit

verhindern zu können – doch

genau das Gegenteil ist der Fall. Denn der

Magen ist dadurch anfälliger für Übelkeit.

Sich auf einen festen Punkt am Horizont zu

konzentrieren oder im Flugzeug oder der

Bahn im Gang auf- und abzugehen, kann

ebenfalls dem Unwohlsein entgegenwirken.

Auf keinen Fall sollten die Betroffenen lesen

Wer besonders betroffen ist: Nicht alle Menschen

leiden gleichermaßen an der Reisekrankheit.

Säuglinge bleiben gewöhnlich

von der Kinetose verschont. Das liegt daran,

dass ihr Gleichgewichtsorgan im Innenohr

oder sich mit dem Handy beschäftigen. Bei

Autoreisen empfiehlt es sich, vorne auf dem

Beifahrersitz oder – noch besser – selbst

am Steuer zu sitzen, denn beim Fahrer tritt

die Reisekrankheit in der Regel nicht auf.

noch nicht vollständig ausgebildet ist. Menschen

über 50 sind ebenfalls weniger anfällig.

Ihr Gleichgewichtssinn ist nicht mehr so

präzise. Zwei- bis Zwölfjährige hingegen

trifft es am häufigsten. Das liegt daran,

dass sich ihre Sinneswahrnehmungen noch

entwickeln. Dabei kommt es vermehrt zu

Fehlmeldungen im Gehirn. Ebenso spielt die

Kinetose mildern: Tritt die Kinetose akut auf,

hilft es, den Kopf ruhig zu halten, sich möglichst

hinzulegen und die Augen zu schließen.

Das schaltet optische Reize ab. Des Weiteren

haben sich rezeptfreie Medikamente mit

dem Wirkstoff Dimenhydrinat bewährt. Sie

sind in der Apotheke beispielsweise als Kaugummi

Erwartungshaltung der Reisenden eine

erhältlich. Sollen Kinder die Medika-

wichtige Rolle: Wer sich in die Vorstellung

einer Reisekrankheit hineinsteigert, wartet

in der Regel nicht lange auf die ersten Symptome.

Einige andere Umstände wie etwa

mente einnehmen, ist ein vorheriges Gespräch

mit dem Kinderarzt ratsam. Für

länger andauernde Reisen können bei Erwachsenen

Pflaster mit dem verschreibungspflichtigen

Angst, Schwangerschaft, Alkoholkonsum

Wirkstoff Scopolamin hel-

oder Krankheiten wie Migräne begünstigen

zudem eine verstärkte Anfälligkeit.

fen. Die Wirkung setzt erst einige Stunden

nach der Anwendung ein, hält aber dafür bis

zu drei Tage an. Anwender sollten das Pflaster

Typische Symptome: Die Reisekrankheit kündigt

sich allmählich an. Betroffene fühlen

sich zunächst leicht unwohl und haben ein

flaues Gefühl im Magen. Außerdem gähnen

sie häufiger, produzieren mehr Speichel und

bekommen möglicherweise leichte Kopfschmerzen.

Dies kann in Schweißausbrüche,

deshalb bereits am Abend vor der Abrei-

se anbringen. Zu beachten ist jedoch, dass

beide Medikamente müde machen und die

Verkehrstüchtigkeit beeinträchtigen. Wer

aktiv am Verkehr teilnimmt, ist daher mit

Ingwer-Tee oder -Kapseln besser beraten.

Die Wurzel lindert Übelkeit und hat keinerlei

Erbrechen oder Kreislaufstörungen überge-

Nebenwirkungen. #


54 | WIRTSCHAFT + FINANZEN | EIGENTUM GEFRAGT WIE NIE

Eigentum

gefragt wie nie

Zinsen niedrig, Immobilien teuer

Die Zinsen sind verlockend, der Wunsch nach dem Eigenheim ist groß,

doch die Immobilienpreise steigen stetig. In über 80 Prozent aller Privathaushalte

ist der Kauf einer Immobilie die wichtigste wirtschaftliche Entscheidung

des Lebens. Getrieben von dem Gefühl, die Zahlung einer Miete sei

verschwendet, entscheiden sich viele für Eigentum. Angesichts extrem niedriger

Kreditzinsen rechnet sich aktuell fast jede Baufinanzierung. Daher sind viele

potenzielle Hausbesitzer in der Lage, sich finanziert von der Bank ein eigenes

Häuschen oder eine eigene Wohnung leisten zu können. Ein Kauf scheint daher

– trotz vergleichsweise hoher Kaufpreise – ökonomisch und emotional sinnvoll.

Geht diese Rechnung am Ende wirklich auf?

QUELLE finanzkun.de · FOTO fotolia.com/ gradt

Ein eigenes Zuhause ist eine

höchst emotionale Angelegenheit:

Manchmal geht dies sogar

soweit, dass der Nestbautrieb die Realität

verdrängt und Risiken und Kosten

ausgeblendet werden. Eigentum gilt

immer noch als sichere Geldanlage und

beste private Vorsorge fürs Alter. Vor

allem die günstigen Bauzinsen liefern

einen entscheidenden Grund, sich möglichst

schnell den Traum vom Eigenheim

zu erfüllen: Der Bauboom hält trotz

steigender Preise an.

Über 9.000 Hektar Wohnfläche entstehen

jährlich in Deutschland. Dafür sorgen

auch die stets steigenden Mieten:

In über 80 Prozent der deutschen Großstädte

sind die Preise für Wohnungen

und Häuser in den letzten zehn Jahren

gestiegen. Spitzenreiter ist München

mit einem Plus von 95 Prozent. Für die

Zukunft wird prognostiziert, dass die

Mietwohnungen in Berlin, Potsdam und

Hamburg um fast 15 Prozent teurer

werden. Ganz anders sieht es in Gelsenkirchen,

Halle und Chemnitz aus; hier ist

ein Preisrückgang von 32 bis sogar fast

50 Prozent zu erwarten.

DER GEWINN

LIEGT IM EINKAUF

Diese alte Kaufmannsweisheit

wird oft vernachlässigt:

Die Nachfrage nach Immobilien

steigt aufgrund der Niedrigzinsphase

schon seit längerer Zeit. Eine höhere

Nachfrage bedeutet in der Regel aber

höhere Preise, die Immobilien werden

tendenziell teurer. Die Bundesbank hat

kürzlich vor einer Überbewertung der

Immobilienpreise um bis zu 20 Prozent

gewarnt.

Wissenschaftlich erwiesen ist eine

mittlere Wertentwicklung aller Immobilien

von rund einem Prozent im Jahr.

Auch im aktuellen Umfeld sind nachhaltige

Erhöhungen von mehr als zwei Prozent

pro Jahr nicht realistisch. Wurde

die Immobilie also um 20 Prozent zu

teuer gekauft, muss mindestens eine

10-jährige Wartezeit bis zum verlustfreien

Verkauf durchgehalten werden.

Zu teuer einzukaufen lohnt sich langfristig

nicht.

DAS DRAMA DER

Die böse Überraschung

erleben

NEBENKOSTEN

Käufer oft erst

nach Abschluss des Vertrages: Makler,

Notar, Gericht und Grunderwerbssteuer

kommen je nach Situation auf überschlägig

15 Prozent, seltener auf 10 Prozent

des Kaufpreises. Das verlängert

naturgemäß die Wartezeit bis zum Erreichen

des Einstiegspreises erheblich.

Häufig vernachlässigen Käufer diese

Kosten in ihrer Kalkulation – und diese


| WIRTSCHAFT + FINANZEN | 55

verschlingen dann die über viele Jahre

angesparten Eigenmittel sehr schnell.

Daher gilt vor dem Hauskauf: Die Nebenkosten

sollten als Eigenkapital vorhanden

sein. Jeder zukünftige Hausbesitzer

muss vorab seine finanzielle

Situation genau überdenken. Wie viel

Einnahmen stehen zur Verfügung, welche

Ausgaben gehen davon ab und welcher

Betrag ist für die Darlehenstilgung

aufwendbar? Zudem sollte der Hauskauf

oder -bau nicht zu hundert Prozent über

ein Darlehen finanziert werden. Ein Eigenkapitalanteil

von mindestens 10 Prozent,

besser sogar 20 Prozent, sollte zur

Verfügung stehen.

BILLIGES GELD?

Wir leben in unbestritten

attraktiven

Zeiten für Kreditkunden. Im Bereich

von zwei Prozent langfristige

Kredite zu bekommen galt viele Jahre

als völlig unrealistisch. Aber genau deswegen

haben die Kaufpreise so angezogen.

Sobald die Zinsen wieder steigen,

werden die Immobilienmärkte mit rückläufigen

Preisen reagieren. Die Marktsituation

ändert sich erfahrungsgemäß

erstaunlich schnell. Ein heute abgeschlossener

Vertrag für einen Hauskredit

läuft in der Regel für die nächsten 10

bis 15 Jahre. Danach endet die Zinsbindung,

das Haus ist aber in aller Regel

noch nicht komplett abbezahlt. Nun

muss ein neuer Darlehensvertrag zu

den dann geltenden Zinssätzen abgeschlossen

werden. Niemand vermag allerdings

vorauszusagen, wie hoch diese

dann ausfallen. Kann sich also ein Verbraucher

heute die monatlichen Raten

leisten, bereiten ihm später die gestiegenen

Zinsen vielleicht Schwierigkeiten.

JETZT ODER NIE?

Grundsätzlich gilt:

Ein Grund reicht

nicht, um sich zu verschulden. Auch die

niedrigen Zinsen sollten nicht ausschlaggebend

sein. Obwohl jetzt die

Zeiten rauer werden – die Preise steigen,

die Nebenkosten werden nicht weniger

und an der Zinsfront ziehen langsam

dunkle Wolken auf. Trotzdem: Jetzt

zu kaufen lohnt sich nur, wenn sich die

potenziellen Käufer in ein Objekt wirklich

verliebt haben und wenn abseits der

Nebenkosten weitere Eigenmittel verfügbar

sind. Darüber hinaus sollten an

dem neuen Wohnort gute Einkommensperspektiven

bestehen. Wer sich vor

dem Niedrigzins kein Haus leisten konnte,

kann es auch in der aktuellen Situation

nicht. Hierbei gilt es, vor der Kaufentscheidung

die Vermögenssituation

und die leistbare Kreditrate selbstkritisch

einzuschätzen und zu prüfen, ob

möglichst lange Zinsbindungen und

hohe Tilgungsraten sinnvoll und vor

allem möglich sind. Letztlich muss die

Immobilie auch wirklich ihr Geld wert

sein. Um sich dauerhaft festzulegen, im

besten Fall für immer, müssen alle Faktoren

stimmen. #

Die Kanzlei im Sigma-TechnoparK

• Steuerberatung

• Wirtschaftsprüfung

• Unternehmensberatung

• Unternehmensnachfolge

• Finanz- und Lohnbuchhaltung

• Erbschaft- und Schenkungsteuer

autaxa

Blahak Tress Steuerberater Wirtschaftsprüfer GbR

Werner-von-Siemens-Straße 6 (Gebäude 9) · 86159 Augsburg

Telefon 0821/455 150 - 0 · Telefax 0821/455 150 - 20

E-Mail: info@autaxa.de · www.autaxa.de


56 | WIRTSCHAFT + FINANZEN | IMMOBILIEN FÜR JEDES ALTER

Immobilien für jedes Alter

Anhaltender Minizins und die Entwertung von Spareinlagen stellen potenzielle

Anleger vor die schwierige Frage, was für Investitionen sie tätigen

sollen. Ob mit Anfang 20, Mitte 30 oder mit 50 Jahren, viele Investoren gehen

mit dem Trend Immobilie und entscheiden sich für ein Investment, beispielsweise

in Pflege-, Ferien- oder Mikroimmobilien.

QUELLE deutschland.immobilien.de · FOTO fotolia.com / hanohiki, Robert Kneschke

MIT 20 JAHREN Eine Studie der

Postbank aus dem

Jahr 2015 belegt, dass die Deutschen im

Schnitt 25,8 Jahre brauchen, um einen

Kredit abzubezahlen; daher sind Investitionen

in jungen Jahren von Vorteil.

Kapitalanleger profitieren so länger

von der Rendite. Das Problem, durch

eine Immobilie an einen Ort gebunden

zu sein, besteht bei einer Anlageimmobilie

nicht. Betreiber oder Pächter einer

Immobilie übernehmen organisatorische

Aufgaben wie Instandhaltung

und Vermietung. Für jüngere Menschen

sind Anlageimmobilien besonders attraktiv,

da vor Ort keine Verwaltungsaufgaben

anfallen und sie weiterhin

mobil sein können. Die beliebtesten

Renditeobjekte unter jungen Anlegern

sind Microimmobilien. Ab einem Kaufpreis

von 90.000.- Euro haben Käufer

einen Mietzins von drei Prozent und

eine Jahresmiete von 2.700.- Euro. In

guter Lage sind kleine, erschwingliche

Wohnungen sehr begehrt: Der zukunftsstarke

Markt sichert die Rendite.

MIT 35 JAHREN

Vor möglichen Risiken

wie zum Beispiel

Mietausfällen, Instandhaltungsund

Verwaltungskosten schrecken viele

zurück. Die Nachfrage nach verwalteten

Anlageimmobilien steigt. Die Rendite

einer Anlageimmobilie ist vielversprechend

und das Risiko einer Fehlinvestition

besteht dank vorheriger Prüfung

durch Experten kaum oder ist gering.

Eine Investition in ein Apartment oder

Ferienhaus bietet die Gelegenheit einer

unkomplizierten Anlage mit wenig Verwaltungsaufwand.

Gerade für Familien

ist dabei die Option der Eigennutzung

für den Urlaub attraktiv und ausschlaggebend.

Ab einer Investition von

140.000.- Euro profitieren Anleger von

einem Mietzins von etwa fünf Prozent,

also einer Jahresmiete von 7.000.- Euro.

MIT 50 JAHREN Geld anzulegen

und für den Lebensabend

finanziell vorzusorgen, ist

für viele essenziell. Nicht nur Männer,

auch Frauen sollten sich über die Finanzplanung

Gedanken machen, sind

sie doch häufig von einer zu niedrigen

Rente betroffen. Es gibt viele Möglichkeiten,

die Finanzplanung auch mit 50

Jahren noch selbst in die Hand zu nehmen.

Bei der Investition in eine Pflegeimmobilie

profitieren Anleger nicht

nur von der Rendite, sondern auch vom

bevorzugten Belegungsrecht bei Eigenbedarf.

Wer sich an einem Pflegeheim

beteiligt, erhält automatisch das bevorzugte

Belegungsrecht für sich und

nahe Angehörige. Weiterhin kümmern

sich Betreiber von Pflegeheimen um die

Verwaltung sowie Vermietung der Objekte.

Bereits ab einem Kaufpreis von

70.000.- Euro ist der Erwerb einer Wohnung

in einem Pflegeheim mit einem

Mietzins von etwa fünf Prozent möglich.

Das ergibt eine Jahresmiete von

3.500.– Euro für den Käufer. #


Immobilien – wir machen mehr daraus!

Kompetente Immobilienberatung bei Peter Wagner

· An- und Verkauf

· Vermietung

· Verwaltung

Ihr Partner für den gesamten Wertschöpfungszyklus Ihrer Immobilien.

Büro Augsburg

Peter Wagner Immobilien GmbH

Hochfeldstr. 2

D-86159 Augsburg

Telefon: 0821 / 243 77-20

Fax: 0821 / 243 77-25

E-Mail: info@peter-wagner-immobilien.de

www.peter-wagner-immobilien.de

Büro München

Peter Wagner Immobilien GmbH

Kopernikusstraße 9

D-81679 München

Telefon: 089 / 410 735 99

E-Mail: info@peter-wagner-immobilien.de

www.peter-wagner-immobilien.de


58 | ZUHAUSE | INTELLIGENTE WASSERENTHÄRTUNG PROMOTION

Intelligente

Wasser-

Enthärtung

Kalk in Trinkwasserinstallationen

und daran angeschlossenen wasserführenden

Systemen führt zu

Ablagerungen und Funktionsstörungen.

Wasserenthärtung ist

nicht nur aus Komfortgründen,

sondern auch zum Erhalt von

Sachwerten eine schützende

Komponente.

FOTO fotolia.com / digieye

Trinkwasserinstallationen enthalten

zunehmend sensible Bauteile

wie Regelarmaturen oder Plattenwärmetauscher,

die es vor Kalkablagerungen

zu schützen gilt. Enthärtungsanlagen

mit intelligenter Steuerung

sorgen auch bei größeren Anlagen

für einen wirtschaftlichen Betrieb, indem

die Aufbereitungsleistung automatisch

dem tatsächlichen Verbrauch

angepasst wird. Die Weichwasseranlagen

der Baureihe softliQ können bis zu

30 Personen mit weichem Wasser versorgen.

Als Einsatzbereiche nennt der

Anbieter Grünbeck Wasseraufbereitung

Einfamilienwohnhäuser, Mehrfamilienhäuser,

Gewerbeobjekte sowie kleine

Hotels mit vergleichbarem Wasserverbrauch.

In dem ansprechend geformten

runden Gehäuse verbirgt sich die bewährte

klassische Ionenaustauschtechnik

in Verbindung mit einer intelligenten

Steuerung mit TFT-Farbdisplay.

Außerdem ist eine elektronisch geregelte

Verschneide-Einrichtung im Gerät

integriert. Über die komfortabel durch

vier beleuchtete Tasten bedienbare

Steuerung lässt sich die gewünschte

Weichwasserhärte einstellen.

INTELLIGENTE

WEICHWASSER-

TECHNIK

Die auf Komfort

und

sparsamen

Betrieb ausgerichtete

Steuerung minimiert

den Verbrauch an Strom und Regeneriersalz.

So regenerieren die Weichwasseranlagen

der Baureihe „softliQ“

jeweils nur die verbrauchte Anlagenkapazität.

Damit die stetige Versorgung mit

enthärtetem Wasser sichergestellt ist, registriert

die Steuerung der softliQ:MC

selbstlernend bis zu drei entnahmearme

Zeiträume pro Tag. In diese Zeit verlegt die

Anlage automatisch den Regenerationsvorgang.

Findet keine Wasserentnahme

statt, führt sie aber spätestens nach

96 Stunden aus hygienischen Gründen

automatisch eine Vollregeneration durch.

INDIVIDUELLE

BETRIEBSWEISE

NACH BEDARF

Zwei gleichzeitig

durchströmte Ionenaustauscher

(Parallelbetrieb)

sorgen dafür, dass auch bei hohem Wasserbedarf

stets die volle Aufbereitungsleistung

bereitsteht. Während der Regeneration

wird ein Ionenaustauscher

(Pendelbetrieb) durchströmt. Für einen

wirtschaftlichen Betrieb im Verhältnis

zum jeweiligen Wasserbedarf bietet die

Steuerung vier verschiedene Betriebsarten.

Während die Anlage im Eco-Modus

bei normalem Verbrauch den Energieeinsatz

minimiert, liefert der Power-Modus

bei hohem Wasserbedarf die maximale

Enthärtungsleistung. Werkseitig ist ein


PROMOTION

| ZUHAUSE | 59

Comfort-Modus eingestellt, durch den die

Anlage im Optimum zwischen Energieeinsatz

und Leistung betrieben wird. Für eine

individuelle Betriebsweise, beispielsweise

zur Bereitstellung von enthärtetem Wasser

zu bestimmten Zeiten, kann über das

TFT-Display ein eigenes Benutzerprofil

eingestellt werden.

Wie Wasserenthärtung

funktioniert

FERNBEDIENUNG

ÜBER APP ODER

MOBILE ENDGERÄTE

Optisches Highlight

ist ein LED-

Leuchtring, der

während der Wasserbehandlung

sowie bei Steuerungsbedienung

grün leuchtet. Funktionskontrolle

und Bedienung können auch über ein

Smartphone oder Tablet mit der myGrünbeck-App

vorgenommen werden. Anlagenbetreiber

und Gebäudetechnik-Verantwortliche

für Immobilien und

Liegenschaften sind damit stets über den

Betriebszustand informiert. In dem 95 kg

fassenden Salztank überwacht ein Infrarot-

Lichtsensor eine Reserve-Füllhöhe von

etwa 15 kg Salz und meldet als Voralarm

über das Display sowie App ab Erreichen

der Reserve tagesaktuell die verbleibende

Reichweite in Tagen. #

INFORMATIONEN www.gruenbeck.de

DIE WEICHWASSERANLAGE SOFTLIQ passt

sich dem individuellen Wasserverbrauch an.

Ein grüner LED-Leuchtring dient als optische

Betriebsanzeige. FOTO Grünbeck

So genanntes hartes Wasser weist einen hohen Anteil an

Kalk und Magnesium auf. Besonders Kalk ist schädlich,

weshalb eine Enthärtung des Wassers sinnvoll ist, was

mithilfe des so genannten Ionenaustauschverfahrens

erreicht werden kann.

Die Wasserhärte ist von der jeweiligen Region

abhängig und entsteht beim Durchtritt

von Wasser durch Böden und Gesteinsschichten.

Das Wasch- und Reinigungsmittelgesetz

teilt die Wasserhärte in drei Grade

ein. Das Kürzel °dH steht für Grad deutsche

Härte. Die meisten Haushalte in Deutschland

verfügen über hartes Wasser, d.h.

Wasser mit einem Wert über 14 °dH.

Unsere Wasserwerke liefern einwandfreies

Trinkwasser, das man ohne weitere Behandlung

genießen kann. Doch nur 2 bis 5 % des

im Haushalt verwendeten Wassers werden

zum Trinken und Kochen genutzt. Der weitaus

größere Teil des Wasserverbrauchs wird

beispielsweise zum Baden und Duschen, zur

Toilettenspülung oder zum Waschen verwendet.

Je kalkhaltiger das Wasser ist und je

mehr es erwärmt wird, desto mehr Kalk fällt

aus. Dieser kann sich in den Rohrleitungen

festsetzen. Kalkablagerungen sind die Folge,

was wiederum zu Energieverlusten führt.

Die gesamte Hausinstallation bis hin zu den

teils teuren Armaturen und Geräten in Bad

und Küche sollten vor teuren Schäden geschützt

werden. Aggressive Wässer verursachen

Korrosionen im Leitungssystem, die

teure Folgeschäden nach sich ziehen können.

Deshalb muss das Wasser – je nach seiner

natürlichen Zusammensetzung und der geplanten

Verwendung zur Kalkverhinderung

und zum Korrosionsschutz – aufbereitet

werden.

wasser über den Ionenaustauscher. Kalk und

Magnesium dringen in das Harz ein und werden

dort gebunden. Der Rest des Wassers

nimmt seinen gewohnten Weg über Wasserleitungen

und Boiler bis zum Wasserhahn.

Dorthin gelangt nur weiches Wasser, also

Wasser mit sehr niedrigem Kalkanteil. Nun

ist es allerdings so, dass das Harz im Ionenaustauscher

nur eine begrenzte Menge an

Kalk aufnehmen kann bis dessen Kapazität

erschöpft ist. Wenn das der Fall ist, dann

muss der gebundene Kalk aus dem Harz des

Ionenaustauschers gelöst werden. Dies geschieht

mithilfe von Salz. Gute Wasserenthärter

machen das automatisch. Dazu fließt

Salzwasser durch den Ionenaustauscher,

was zur weiteren Folge hat, dass sich der

vorher gebundene Kalk nun aus dem Harz

lösen kann. Das entstehende Gemisch aus

Wasser, Salz und Kalk fließt anschließend ins

Abwasser. Dieser Vorgang erfolgt je nach

Wasserverbrauch und Typ des Wasserenthärters

ca. einmal pro Woche. Anschließend

ist das Harz im Ionenaustauscher regeneriert,

das heißt, erneut dazu bereit, Kalk zu

binden.

Für diejenigen, welche die Vorteile des kalkfreien

Wassers im ganzen Haus genießen

wollen, da sich dadurch Heizkosten sparen

lassen und Wasserleitungen bzw. -installationen

geschont werden, wäre es also ratsam,

sich für eine Wasserenthärtungsanlage

zu entscheiden. Sie wird ganz einfach am

Hauptwasseranschluss installiert. Zudem

VERFAHREN: IONENAUSTAUSCHER

Dieser besteht aus Kunstharz auf Polystyrolbasis.

kann man bei guten Anlagen die Wasserhärte

manuell einstellen und somit den Bedürfmittelindustrie

Der Stoff kommt auch in der Lebensnissen

anpassen. #

zum Einsatz. In einer Wasserenthärtungsanlage

fließt das normale Haus-

QUELLE filterzentrale.com, gruenbeck.de


60 | GARTEN | DACHGÄRTEN

Der Tristesse aufs

Dach gestiegen Dachgärten gestalten

Die Beliebtheit von Dachgärten und

-terrassen ist in den vergangenen

Jahrzehnten enorm gestiegen.

FOTO skygardens.at

Sie haben keinen Garten? Sie träumen von Pflanzen, Bäumen und einem grünen Wohnumfeld

ohne Lärm und Autoabgase? Nun muss ein Traumgarten nicht immer zu ebener

Erde liegen; die Beliebtheit von Dachgärten und -terrassen ist in den vergangenen Jahrzehnten

enorm gestiegen. Wir verraten Ihnen, worauf Sie bei der Anlage achten müssen.

Viele bislang ungenutzte Flächen

werden bei fachkundiger Anlage

und Bepflanzung zur Wohlfühloase

in luftiger Höhe und sind ein begehrter

Aufenthaltsort für Erholung und

Freizeit. Flachdächer, Dachgeschosse,

Garagendächer und selbst Steildächer

verwandeln sich mit fachmännischer Unterstützung

in blühende Oasen.

ÖKOLOGISCH

DURCH„DACH“T

Dachgärten

begrünte

und

Dächer

verbessern zu jeder

Jahreszeit den Wärmehaushalt eines

Hauses. Wenn sich in den Sommermonaten

die Hitze in den Beton- und Steinmassen

der Stadt speichert, wirken sie wie

Kühlzellen und verhindern mit ihrem grünen

Mantel aus Pflanzen die Aufheizung

der unter dem Dach befindlichen Räume.

Im Winter, wenn Wärme gewünscht ist,

sorgen bepflanzte Dächer für eine zusätzliche

Isolierung und das Innenraumklima

wird auf natürliche Art reguliert. Auch

dem Umweltschutz dienen sie in vielfacher

Weise. Neben ihrer schalldämpfenden

Wirkung gegen Lärm aller Art werden von

den Pflanzen Schadstoffe in der Luft gefiltert

und Staub wird gebunden. Gründächer

bringen ein Stück Natur zurück in die Stadt,

bieten Vögeln, Insekten und anderen

Kleinstlebewesen einen willkommenen

Lebensraum und sind gleichzeitig die optimale

Ergänzung für ein nachhaltiges Regenwassermanagement.

Niederschläge

werden aufgefangen und fließen somit

nicht ungenutzt in das Abwassersystem.

Werden Dachbegrünungen fachgerecht

angelegt, wirken sie für Hausbesitzer sogar

als Kostenbremse: die Dachdichtung

wird vor UV-Bestrahlung, großen Temperaturunterschieden

sowie Hagel und Regen

geschützt und die Lebensdauer des

Daches wird erheblich verlängert. Nicht

zuletzt aus diesem Grund wird die Anlage

von Gründächern auch von der Kreditanstalt

für Wiederaufbau (KfW) finanziell

gefördert.


WOHLFÜHLOASEN in luftiger

Höhe lassen den Straßenlärm

vergessen und sind ein begehrter

Aufenthaltsort für Erholung und

Freizeit. FOTO BGL

| GARTEN | 61

Bei intensiver Dachbegrünung sind regional geltende Vorschriften und

Auflagen zu beachten. FOTO Gebäudegrün

Selbst STEILDÄCHER bis zu einer Neigung von 45 Grad können extensiv

begrünt und zu weithin sichtbaren Blickfängen werden. FOTO BGL

GUT BERATEN BEI

DER PFLANZENWAHL

Wer von den Vorteilen

eines grünen

Refugiums in luftiger

Höhe überzeugt ist, muss sich vor der

Anlage entscheiden, ob es ein richtiger

Dachgarten oder „nur“ ein grünes Dach

werden soll. Wenn der Dachgarten begehbar

als verlängerter Lebensraum häufig

genutzt werden soll, wird der Landschaftsgärtner

eine so genannte Intensivbegrünung

mit durchwurzelungsfester

Dachabdichtung und verschiedenen Erdschichten

anlegen. Sie ähnelt in vielem

einem ebenerdigen Garten und lässt sich

ebenso individuell mit Stauden, Gehölzen

und sogar Bäumen gestalten. Eine sorgfältige

Pflanzenauswahl ist allerdings ratsam,

denn ein Dach ist ein außergewöhnlicher

Standort: Wind und Wetter

verlangen den Pflanzen einiges ab. Neben

der Anlage von Staudenbeeten sowie

Sträuchern, Rasen zum Spielen und Toben

lassen sich sowohl kleine Bäume als auch

Teiche in die intensive Dachbegrünung integrieren.

Zu den hierzu geltenden Vorschriften

und Auflagen fragt man am besten

den regionalen Landschaftsgärtner.

Begehbare Dachgärten sind genehmigungspflichtig.

Die einfachere Variante,

die weniger intensiv genutzt wird, bezeichnet

man als extensive Dachbegrünung.

Auf speziellem Vegetationssubstrat

gedeihen genügsame Pflanzen wie Gräser,

niedrige Stauden, Wildkräuter und Moose.

Selbst Steildächer bis zu einer Neigung von

45 Grad können extensiv begrünt und zu

weithin sichtbaren Blickfängen werden,

denn es gibt viele für die kargen Verhältnisse

geeignete Pflanzen, die sogar Blüten

entwickeln wie beispielsweise der purpurblühende

Feldthymian.

GROSSE WIRKUNG

MIT DER RICHTIGEN

PFLEGE

Auch Gründächer

und Dachterrassen

möchten, wie jeder

Garten mit lebendigen

Pflanzen, gehegt und gepflegt werden.

Vor allem in der Anfangsphase ist die

Pflege sehr wichtig, um zu gewährleisten,

dass sich die Bepflanzung im gewünschten

Stil entwickelt. Vor allem im Frühjahr und

im Herbst sollten die Abflüsse sowie die

Rand- und Sicherheitsstreifen von verstopfenden

Einlagerungen wie Laub und

Wildwuchs befreit werden. Extensive

Dachbegrünungen sind relativ pflegeleicht

und erfordern weniger Aufmerksamkeit

als die intensive, die vom Pflegeaufwand

her einem „normalen“ Garten ähnelt und

mehr Zeit in Anspruch nimmt. #

INFORMATIONEN www.mein-traumgarten.de

QUELLE BGL

BUCHTIPP

BÄUME AUF DIE DÄCHER –

WÄLDER IN DIE STADT

Projekte und Visionen

eines Naturdenkers

Jeder Wald, jeder neu gepflanzte Baum

ist ein wichtiger Beitrag zu einem

besseren Leben auf unserem Planeten.

Engagiert und mitreißend wirbt Conrad

Amber dafür, sich für eine nachhaltige

Zukunft einzusetzen. Anhand von

konkreten Beispielen und Projekten

zeigt er in seinem Buch, wie einfach es

oft ist, das eigene Umfeld mit mehr

Grün zu verändern: im urbanen Raum,

auf dem Hausdach, an Straßen oder auf

Parkplätzen. Amber legt Wert darauf,

nicht zu theoretisieren, sondern ganz

nah an der praktischen Machbarkeit zu

sein. Wer mehr wissen will, findet in

dem umfangreichen Quellenverzeichnis

weiterführende Hinweise und

Anregungen. Ein optimistisches und

inspirierendes Lesebuch für alle, die

anpacken und aktiv werden möchten.

Conrad Amber

Bäume auf die Dächer –

Wälder in die Stadt

270 Seiten, 67 Fotos

Preis 19,99 Euro

ISBN 978-3-440-15403-8

Franckh-Kosmos Verlags GmbH & Co. KG

www.kosmos.de


62 | LEBEN + DESIGN | ALLES FÜRS PICKNICK

Die Steigerung von Picknick im Grünen ist Picknick am Wasser. Ob am Bach, am Fluss, See

oder Meer – kühles Nass tut an warmen Tagen nicht nur im Glas gut. Wir zeigen Ihnen

eine Auswahl der schönsten Picknick-Accessoires.

FOTOS Hersteller / Anbieter

Picknick am Wasser

Unsere Accessoires-Must-haves

MYADELE.DE Klassische Hängematte im

Boho-Look aus strapazierfähigem Polycotton


| LEBEN + DESIGN | 63

ANNABEL JAMES Tragbarer Koffer-Barbecue-

Grill im Vintage-Design

CRANMOREHOME Faltbarer Rattan-Weekend-

Sessel, nicht nur für den Strand

BLACK BY DESIGN Karierte Picknickdecke aus

Wolle mit wasserdichter Rückseite und

Leder-Henkeln

BUTLERS

Perfekt

organisierte

Picknicktasche

für vier

Personen

SAGAFORM Fresh Flasche mit

Früchteeinsatz – für einen Hauch

von Fruchtgeschmack im Wasser

(ges. bei Design 3000)

STICKY JAM Windfeste,

verschließbare Trinkgläser im

4er-Set (ges. bei Design 3000)

URBANARA Pflegeleicht: zeitlos schicke

Baumwollhandtücher und ein Kissen aus

Baumwolle-Leinen

CILIO Vorratsdose

Punti aus feuerfestem

Hartporzellan mit

Silikondeckel

DESIGN 3000 Ziehbare Kühlbox im VW-Bulli-

Look – ein echter Hingucker (o.)

BUTLERS Picnic Deluxe Decke aus Baumwolle

mit PU-beschichteter Unterseite (re.)

SOPHIE

ALLPORT

Picknickgeschirr

aus

Melamin mit

Meeresmotiven,

das in

der passenden

Tasche

verstaut

werden kann


64 | LEBEN + DESIGN | DIY TREIBHOLZ

Mee(h)r-Flair DIY mit Treibholz

Treibholz findet man nicht

nur am Meer. Auch an den

Ufern von Flüssen liegen

diese ausgetrockneten, mehr

oder minder großen, ausgeblichenen

Holzstücke, mit

denen man die tollsten

Dekorationen basteln kann.

Mit ihnen lässt sich jede

Wohnung in ein Standhaus

und jeder Balkon in einen

„Strandkorb“ verwandeln.

Zum Verarbeiten dieser urigen Holzstücke

braucht man nicht viel: Heißkleber,

Sisalschnur, einen Holzbohrer, eventuell

kleine Nägel für mehr Zusammenhalt,

dazu einen Hammer – und natürlich etwas

kreative Vorstellungskraft.

SCHMUCKBILDER

Treibholzeffekt, silviaschreibt

Für diesen dekorativen Ball

eignen sich kleine Holzstücke,

die mit Heißkleber, der schnell

abbindet, Stück für Stück

zusammengefügt werden. Wer

eine „Formhilfe“ möchte, kann

einen Luftballon zur gewünschten

Größe aufblasen

und die Holzstücke drum

herum drapieren. Zum Schluss

ein kleiner Piks – und der

Ballon lässt sich herausziehen.

FOTO Calabrian Sunshine

Windspiele aus Treibholz

vermitteln im Handumdrehen

maritimes Feeling. Sie lassen

sich wunderbar mit Schneckenhäusern,

Muscheln und

schönen Steinen kombinieren.

Einfach Hölzer anbohren und

auffädeln, dann an einem

stabilen Querholz aufhängen.

Steine eventuell mit Schnur

umknoten, damit sie sich

befestigen lassen.

FOTO Calabrian Sunshine

Dank LED-Technik lassen sich

aus Treibholz auch maritime

Kugellampen basteln. Hier am

besten mit dünnem Draht für

mehr Steifigkeit sorgen.

FOTO deavita


| LEBEN + DESIGN | 65

Das Who is Who der Modewelt

Tommy Hilfiger

„Ich entwerfe nicht Mode.

Ich entwerfe Lifestyle!“

Am 24. März 1951 wurde der USamerikanische

Modedesigner Thomas

Jacob Hilfiger, kurz Tommy

Hilfiger, in der Kleinstadt Elmira in New

York als zweitältester Sohn von neun Kindern

geboren. Nach dem Abschluss an der

High School begann er im Alter von 18 Jahren

im Einzelhandel zu arbeiten. Seine große

Leidenschaft waren verschiedene

Jeansmodelle, die er in New York kaufte

und nach seinen Wünschen und Vorstellungen

veränderte, um sie schließlich in

seiner Heimatstadt weiterzuverkaufen.

Die Geschäfte liefen so gut, dass Tommy

Hilfiger schon bald seinen ersten Laden

„The People´s Place“ eröffnete – weitere

folgten. Da jedoch die Kunden durch das

Entstehen großzügiger Einkaufszentren

ihr Kaufverhalten änderten, musste er viele

seiner Läden nach nur sieben Jahren

wieder schließen. Die verbliebenen Geschäfte

führte Hilfiger trotz des mäßig

laufenden Business weiter. Angebote von

namenhaften Designern wie Calvin Klein

oder Perry Ellis, für sie zu arbeiten, lehnte

er ab. Nachdem er sich 1979 entschieden

hatte, seine letzten Shops zu verkaufen,

widmete er sich ganz dem Modedesign.

Mit Hilfe des indischen Geschäftsmannes

Mohan Murjani eröffnete Hilfiger Anfang

der 80er Jahre die erste Tommy Hilfiger

Corporation und verkaufte unter seinem

Markennamen Tommy Hilfiger erste Styles.

Seine Looks im „All-American-Style“ –

klassisches Blau, Weiß und Rot – waren

schon bald auf der ganzen Welt bekannt

und sprachen nicht nur die Damenwelt an:

1995, nach nun mehr als 10 Jahren, wurde

Tommy Hilfiger mit dem Council of Fashion

Designers of America für die beste Herrenkollektion

geehrt.

Das Imperium Tommy Hilfiger Corporation

umfasst mittlerweile zahlreiche Produktlinien

wie Hilfiger Denim, Red Label, Hilfiger

for Home und Tommy Hilfiger. Neben Kleidung

und Wohndesign werden auch Parfums

und Uhren vertrieben, beispielsweise

unter True Star Gold und Tommy Girl. 2005,

nach stetiger Expansion, verkaufte Hilfiger

sein Unternehmen für 1,6 Milliarden

Dollar an das Investmentunternehmen

Apax Partners, behielt jedoch sämtliche

Führungspositionen in allen Unternehmensbereichen.

Nur fünf Jahre später wurde

das Unternehmen für insgesamt 3 Milliarden

Dollar weiter an die Phillip-Van

Heusen Corporation verkauft, zu der auch

Calvin Klein gehört.

Der Designer Tommy Hilfiger entwarf anlässlich

des 25-jährigen Firmenjubiläums

eine Icon-Collection, inspiriert durch damalige

Filmgrößen wie James Dean und

Stil-Ikone Grace Kelly und veröffentlichte

sein Buch Tommy Hilfiger. Tommy Hilfigers

Markenzeichen sind schnörkellose und

sportliche Designs im klassischen amerikanischen

Casual-Chic, die einen ganz eigenen

College-Stil verkörpern. Die Farben

Rot, Weiß und Blau spielen dabei eine große

Rolle. In der Hip-Hop-Szene trugen

Stars wie Snoop Dogg seine großzügig geschnittenen

Oversize-Shirts und lösten

damit einen Hype aus, der die Verkaufszahlen

rasant steigen ließ. Auch heute

kaufen junge Menschen ebenso Tommy

Hilfiger wie diejenigen, die mit der Marke

aufgewachsen sind. #

QUELLE fashionpress.de

FOTOS Presse


66 | VORSCHAU & IMPRESSUM

Vorschau

Wir machen den Sommer schöner: mit

coolen Drinks, dekorativen Outdoor-Accessoires,

Radl-Tipps und ganz viel Open-Air-Kultur.

SUPER SOMMERFESTIVALS

GENUSS: COOLE DRINKS

REINES RADL-VERGNÜGEN

OUTDOOR-ACCESSOIRES

IMPRESSUM

FOTOS

eatmee, mozartstadt.de, fotolia.com / ARochau

TopFair

Das regionale Lifestylemagazin für

Bayerisch-Schwaben und das Fünfseenland

3. Jahrgang

www.schlossmagazin.com

MedienFusion

Verlag

VERLAG:

MedienFusion Verlag KG

Geschäftsführender Gesellschafter:

Raimund T. Arntzen

Am Aichberg 3 · D - 86573 Obergriesbach

Tel. 08251 -

MedienFusion

8 88 08 - 52 · Fax 08251 - 8 88 08 - 53

arntzen@medienfusion-online.de

Verlag

www.medienfusion-online.de

MedienFusion

Verlag

VERLAGS- UND ANZEIGENLEITUNG:

Raimund T. Arntzen

Tel. 08251-88808-52

arntzen@medienfusion-online.de

MedienFusion

DRUCK:

Verlag

CHEFREDAKTION:

Hannelore Eberhardt-Arntzen

Tel. 08251 - 5 10 59

eberhardt.arntzen@medienfusion-online.de

WEITERE MITARBEITER

DIESER AUSGABE:

Konstantin Fritz, Maren Martell, Otmar Selder

ONLINE-REDAKTION:

onlineredaktion@medienfusion-online.de

ANZEIGENVERKAUF:

Vera Schäfer · Tel. 08251 - 8 88 08 - 45

schaefer@medienfusion-online.de

ANZEIGENPREISLISTE:

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 3,

gültig seit 1. Januar 2017

L AY O U T:

Antje Scheja

www.magazinesolutions.de

Kessler Druck + Medien GmbH & Co. KG

Michael-Schäffer-Str. 1 · 86399 Bobingen

www.kesslerdruck.de

SOCIAL MEDIA:

Michael Ortner

www.facebook.com/schlossmagazinbs

ABONNEMENT:

Das SchlossMagazin erscheint monatlich

jeweils zum Monatswechsel in den Regionen

Bayerisch-Schwaben und Fünfseenland

(siehe Mediadaten). Der Preis für ein Jahresabonnement

beträgt 48.– € inkl. MwSt und

Versandkosten (Inland).

URHEBER- UND VERLAGSRECHT:

Copyright © 2017 für alle Beiträge bei

MedienFusion Verlag KG

Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne schriftliche

Genehmigung des Verlages vervielfältigt

oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot

fallen insbesondere der Nachdruck und die

gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die

Aufnahme in elektronische Datenbanken und

die Vervielfältigung auf elektronischen

Datenträgern.

MedienFusion

Verlag


DIE EINDRUCKSVOLLSTE ART,

VIELSEITIG ZU BLEIBEN.

DER NEUE CADILLAC XT5

DER NEUE CADILLAC XT5 IST KONZIPIERT FÜR ALLE, DIE AMBITIONIERTE ZIELE HABEN.

DIESER UNVERWECHSELBARE CROSSOVER VEREINT BEEINDRUCKENDES DESIGN

UND UNERREICHTE VIELSEITIGKEIT. ENTDECKEN SIE SEINEN ELEGANTEN,

GROSSZÜGIGEN INNENRAUM MIT FLEXIBLER GESTALTUNGSFREIHEIT SOWIE DIE

INNOVATIVEN TECHNOLOGIEN FÜR VERNETZTES, SICHERES FAHREN.

CADILLACEUROPE.COM/XT5

JETZT PROBEFAHRT BUCHEN UND ATTRAKTIVE LEASINGANGEBOTE ENTDECKEN.

Autohaus Steppe GmbH · Von-Holzapfel-Straße 2 · 86497 Horgau

Telefon 08294 / 80408-0 · office@autohaussteppe.de

www.autohaussteppe.de

KRAFTSTOFFVERBRAUCH INNERORTS/AUSSERORTS/KOMBINIERT (L/100 KM): 14,1/7,6/10,0; CO 2

-EMISSIONEN KOMBINIERT: 229 G/KM (GEM. VO[EG] NR. 715/2007);

ABB. ZEIGEN SONDERAUSSTATTUNGEN. ©2016 GENERAL MOTORS. ALL RIGHTS RESERVED. CADILLAC®


Hier leben heißt

hier Kunde sein.

unseres Gewinns

fließen in die

Region

zurück

Wir schützen den

Siebentischwald, denn

von hier kommt unser

gutes Trinkwasser.

Wir schützen die Natur, hier in unserer Region.

Das geht nur gemeinsam mit unseren

Kunden von Energie, Wasser und Verkehr.

Danke, dass Sie unser Kunde sind.

Von hier. Für uns.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine