Vorschau 2012 - Bayer Verlag

bayerverlag.at

Vorschau 2012 - Bayer Verlag

Kinderbücher 2012 im

Gerlinde Bäck-Moder

Das Geheimnis der Genussgnome

Julia und Jan sind dick und werden deshalb ausgespottet.

Im Traum treffen sie auf die Genussgnome,

mit deren Hilfe sie nicht nur abnehmen, sondern auch

viel über vernünftiges Essen und Bewegung erfahren.

Wenn du es so machst wie die beiden,

wirst auch du schlank und fit. Versuch es!

Spiralbuch 16 x 23 cm, 168 Seiten mit Illustrationen,

Spielplan „Genussgnome-Spiel“ mit Fragekärtchen zum

Ausschneiden, ab 10 J

ISBN 978-3-902814-70-816,60 €

Michaela Geiger und Hans Aicher

Traumwächter

In dieser Geschichte begegnen wir liebenswerten Wichteln, die noch immer in unserer Nähe leben.

Mit liebevoll gestalteten Illustrationen vermittelt das Buch Werte wie Hilfsbereitschaft, Freundschaft und Dankbarkeit.

ISBN 978-3-902814-71-5, 24 Seiten in Farbe, Gebunden, 22 x 22 cm, ab 5 J 12,90 €

Maria Leeb-Odorfer

HenriettesHundstage

Für Henriette wird ein Albtraum wahr – sie soll mit ihren Eltern aufs

Land ziehen. Weit weg von ihren Freunden fühlt sie sich einsam und

unverstanden. Doch schon bald entdeckt sie, dass ein

geheimnisvoller Hundefänger sein Unwesen treibt. Zum Traurig sein

ist nun keine Zeit mehr, denn gemeinsam mit ihrem Nachbarn Tim

will Henriette dem Verbrecher das Handwerk legen. Als sie eine

heiße Spur finden, müssen sie dem Entführer eine Falle stellen.

Wird es ihnen gelingen? Und wird Henriettes größter Wunsch in

Erfüllung gehen?

180 Seiten A5, Taschenbuch, ab 10 J

ISBN 978-3-902814-73-9 13,90 €

Eine schöne Bescherung

Karoline entdeckt mit Hilfe ihrer Freundin Vroni das Geheimnis

Ihres Vaters. So gelingt es ihr, die Familie zu zu retten.

Neuauflage

124 Seiten A5, Taschenbuch, ab 10 J ISBN 978-902814-23-4 12,90 €

Petra Rechberger

Billy ist anders

Diese Geschichte soll den Kindern vermitteln, dass Andersartigkeit, körperlich oder

wesensbezogen, nicht negativ ist. Und dass man Wünsche, so groß sie auch sein mögen,

wahr werden lassen kann, wenn man nur genügend fest daran glaubt und Chancen für

ihre Verwirklichung wahrnimmt und entsprechend nützt.

Spiralbuch 16 x 23 cm,48 Seiten mit Farbbildern und auch zum Anmalen, ab 5 J

ISBN 978-3-902814-68-5 15,50 €

Auslieferung: Mohr Morawa Buchvertrieb GmbH: 1230 Wien, Sulzengasse 2, Tel. 01/ 68 01 40

Bestellfax: 01/689 68 00 – Bestellabteilung Mohr-Morawa

Ihre Ansprechpartner: Edwin Mayr (WestÖ) 0664/39 12 833 und Thomas Lasnik (OstÖ) 0664/22 17 292


Kunst & Lyrik 2012 im

Sachbuch für Eltern und Pädagogen

Magdalena Bayer

Markendenken im Kleinkindalter

Möglichkeiten der Förderung eines marken-unabhängigen Selbstwertes

MercèPicó und Maria Zaininger

Camí … Weg

Zwei verschiedene Ausdrucksformen, verwoben im Projekt Camí.

Ein spannender Weg, der schließlich in dieses gemeinsame Buch mündet,

in dem MercèPicó und Maria Zaininger ihre Formen des Denkens

und deren Darstellung zusammenführen.

„Die Autorin Maria G. Zaininger beschreibt in diesem

Buch ,Camí … Weg´ die Gegenwart, das Jetzt.

Im Jetzt sind wir lebendig und achtsam.

Da gibt es nichts zu befürchten und jeder Moment ist ein Neubeginn.

Ihre bildhafte Sprache vermittelt die Intensität des Augenblicks.

Mercè Picó gestaltet und belebt dieses außergewöhnliche Buch mit

ihren Collagen ,Hommage an das Alphabet´.

Ausdrucksstark und geheimnisvoll erscheinen die Buchstaben dem

Betrachter und lassen Raum und Weite zu.

Farben und Formgebung spiegeln sich in den Texten wider und

regen zum Träumen an…“

Format 15,5 x 22 cm, Klappenbroschur mit Blindprägung,

kaschierter Farbcollage und Banderole, 14 Farbcollagen, 19 Textmalereien,

ISBN 978-3-902814-72-2 Preis 15,90 €

Ziel dieses Buches ist es, für das Konsumverhalten von Kindern in unserer Gesellschaft,

ein Bewusstsein zu schaffen. Die Kaufsuchtstudie der Österreichischen Arbeiterkammer

aus dem Jahr 2010 berechnete den Anteil von Kaufsüchtigen mit bereits 27 Prozent der

Bevölkerung.

Die Autorin analysiert Möglichkeiten den Selbstwert von Kindern zu stärken und damit

eine Konsumkompetenz zu entwickeln. Die Beobachtung von PädagogInnen ergaben,

dass der Selbstwert eine Rolle bei der Bildung von Markenaffinität spielt und bereits

Kindergartenkinder versuchen, diesen durch Kleidung und Spielmaterial zu steigern.

Die komprimierte und klar verständliche Darstellung erspart dem Anwender den Kauf

einer Vielzahl von Fachliteratur und kann Eltern und Pädagogen in ihrer

Erziehungsarbeit und bei der Suchtprävention behilflich sein.

160 Seiten, 16 x 22,5 cm, Taschenbuch

ISBN 978-3-902814-76-0 18,90 €

Vorschau 2012: Angelika Fürthauer: Mutterwitz fürs Vaterland

H.D. Mairinger: Märchenbuch in Mundart

Otto Milfait: Mühlviertel-Mundartwörterbuch Band 5

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine