Aufrufe
vor 1 Jahr

Ausgabe21_2017

Sektion Langenthal 2 1 . J a h r g a n g , A u s g a b e 7 7 J u n i 2 0 1 7 Editorial Am Wochenende des 11. Juni geht es ans Brükkenfest anlässlich der Einweihung der Brücke über die Tamina ob Bad Ragaz. Nach vier Jahren Bauzeit wird ein Bauwerk eröffnet, das seinesgleichen in Europa sucht. Etwa 500 Meter lang mit einem frei gespannten Bogen von 280 Meter Spannweite überquert die Brücke das Tobel in gut 200 Meter über Grund. Vor zwei Jahren waren wir schon einmal da. Wir erwanderten die Tamina von Mapragg her bis nach Bad Ragaz hinunter. Unvergessen sind dabei die Skulpturen im Kurpark von Bad Ragaz, welche man anlässlich der Triennale von RagARTz bewundern konnte. Nächstes Jahr wird demnach auch wieder ein entsprechendes Event stattfinden. Jetzt geht es aber um die Brücke. Freddy Nock hat bei der Grundsteinlegung für den Brückenbau die Taminaschlucht auf dem frei hängenden Seil in 30 Minuten überquert. In Zukunft wird man mit dem Auto in weniger als einer Minute mit dem Velo in vielleicht drei Minuten und zu Fuss in sieben Minuten den gleichen Weg zurücklegen. Brücken verbinden. Sie beinhalten für mich eine hohe symbolische Kraft. Auch deshalb sind weitere Brücken im diesjährigen Programm zur Überquerung vorgesehen. Allein sieben Stück werden es am kommenden 18. Juni in und um Freiburg sein. In Zeiten wo allerorten Brücken eingerissen und dafür lieber neue Mauern gebaut werden, ist es schon fast ein Privileg, in einem Land zu leben, das immer noch den Wert einer schönen Brücke zu würdigen weiss. Berg frei, Paul Bayard Tourenleiter 1

Ausgabe1_2017