Aufrufe
vor 3 Monaten

hallertau magazin 1-2017

Lust auf Heimat. Entspannen und Geniessen: Entdecken Sie das bayerische Hopfenland! Reportagen über Menschen, Landschaft, Feste, Freizeitangebote, Spezialitäten, Geschichte, Hopfen und Bier...

© 2012 Anton Mirwald

© 2012 Anton Mirwald bild-gestalten.de Hoenland Hallertau! Hallertau! i n fo r m a t i o n e n vo m H o p fe n l a n d H a l l e r t a u To u r i s m u s e. V. Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. Zweite Mitgliederversammlung Am Montag, 20. März 2017, fast genau zwei Jahre nach Gründung des neuen Tourismusvereins, fand im Landgasthof Rockermeier in Unterpindhart die 2. Mitgliederversammlung des Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. statt. Zahlreiche Mitglieder nahmen an der Versammlung teil. Landrat Martin Wolf (1. Vorsitzender) und Martina Mayer (Projektleiterin) berichteten über die positive Entwicklung der Übernachtungszahlen mit Steigerungsraten von über 6% und über den aktuellen Mitgliederstand. Neben einem Rückblick auf das Jahr 2016 wurden auch die geplanten Aktionen sowie die Maßnahmen im Rahmen des landkreisübergreifenden LEADER- Kooperationsprojektes für 2017 vorgestellt. Die Mitglieder verabschiedeten einstimmig die geplanten Einzelmaßnahmen und den Haushalt für 2017. rückblick: reise- und Freizeitmesse f.re.e 2017 Vom 22.-26. Februar 2017 zeigten über 1200 Aussteller auf Bayerns größter Freizeitmesse f.re.e interessante Reise- und Freizeitangebote. Auch das Hopfenland Hallertau war mit einem großen Messestand und zahlreichen Mitausstellern am Stand von Oberbayern vertreten. Unter der Dachmarke „Hopfenland Hallertau“ präsentierten sich Vertreter der vier dazugehörigen Landkreise, Hallertauer Städte und Gemeinden sowie touristische Dienstleister. Mit von der Partie waren neben dem Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm und Kuchlbauer’s Bierwelt die Stadt Geisenfeld, die Stadt Rottenburg a.d.Laaber, die Stadt Mainburg, die „Natur in Pfaffenhofen a.d.Ilm 2017 26 hallertau-Magazin GmbH“, das Deutsche Hopfenmuseum, der Erlebnisbauernhof Lehner sowie der Freundeskreis Heimatverein Manching e.V. Bei verschiedenen Produktverkostungen der Liqueur - manufaktur Lutzenburger und der Holled’Auer Hopfen- Secco Manufaktur und bei Bierproben mit der Hopfenbotschafterin und Biersommelière Elisabeth Stiglmaier kamen die Besucher so richtig auf den Geschmack. Musikalische Schmankerl von Sauglocknläutn sorgten dabei für gute Stimmung. „Hallertau schmecken & entdecken“ für Hallertauer Kulinarikwochen 2017 In diesem Jahr beteiligen sich wieder über 20 Hallertauer Gastronomiebetriebe an den Hallertauer Kulinarikwochen 2017, die für Frische und hochwertige Produkte aus der Region stehen. Den Start bilden die etablierten Hallertauer Spargelwochen. Dabei kommen traditionelle Gerichte und neue Kompo - sitionen mit Qualitätsspargel aus Abensberg oder Pörnbach bis Mitte Juni auf den Tisch. Während der Hallertauer Hopfen- und Bierwochen von August bis Mitte September wird neben kreativen Gerichten und Menüs mit Bierbegleitung bzw. Verkostung auch das „Original Hallertauer Hopfenzupfermahl“ angeboten. Im Rahmen der Wildwochen von Mitte Oktober bis November garantieren kulinarische Klassiker sowie neue Kreationen köstlichen Wildgenuss. Vorgestellt werden die Kulinarikwochen in der 32-seitigen Broschüre „Schmecken & Entdecken im Hopfenland Hallertau 2017“. Neu ist die prominente Darstellung der teilnehmenden Restaurants und Gasthäuser mit wissenswerten Informationen, Kontaktdaten und Bildern. Zudem enthält die kostenlose Broschüre ausgewählte „Hopfenhighlights“ und offene Hopfen erlebnis - führungen für 2017. Auch sind Anbieter von regionalen Produkten und Spargelhöfe mit aufgeführt. radkarte „Hallertauer Hopfentour“ – 4. überarbeitete Auflage Seit Mitte Mai 2017 ist die inzwischen vierte überarbeitete Auflage der beliebten Radkarte „Hallertauer Hopfentour“ erhältlich. Dabei enthält die kostenlose Radkarte jetzt auch wertvolle Informationen für E-Biker. So sind alle Stromtreter-Ladepunkte, BikeEnergy-Ladestationen und Gast geber mit E-Bike-Verleih in der Region mit aufgeführt und auf der Karte vermerkt. Zudem enthält die Radkarte Informationen zu über 50 Ausflugszielen entlang der Strecke und eignet sich daher auch als wertvolle Freizeitkarte. Hopfakranzlfest in Pfaffenhofen Am Sonntag, 10. September 2017, findet das 12. Haller tauer Hopfakranzl fest in der Stadt Pfaffenhofen (Unterer Hauptplatz) statt; erstmals in Kombination mit dem Hopfensiegelfest. Die attraktive Regionalmesse rund um das „Grüne Gold“ wird vom Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. zusammen mit der Stadt Pfaffenhofen, den Veranstaltern des Hopfensiegelfestes und zahlreichen ehrenamtlichen Helfern organisiert. „Natur in Pfaffenhofen“ im landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm vom 24. Mai bis zum 20. August „Wenn es überall summt, schwirrt, tanzt und lacht ...“ – dann ist Gartenschau in Pfaffenhofen. Am 24. Mai öffnen sich die Tore zu der wohl größten diesjährigen Veranstaltung. Unter dem Oberbegriff „Heimat“ präsentiert sich der Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

auf einer rund 520 m² großen gemeinsamen Ausstellungsfläche mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Pfaffenhofen a.d.Ilm e.V. Landkreisgemeinden, Abteilungen der Verwaltung sowie touristische Partner haben ein buntes Rahmenprogramm ausgearbeitet. Auf dem gesamten Gelände der Gartenschau werden Blumen und Pflanzen in den Themengärten erlebbar und ermöglichen ein sinnliches Erlebnis mit Lernfaktor für alle Sinne. Nähere Infos unter: www.gartenschau-pfaffenhofen.de entdeckungstour im landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm Im Rahmen der Gartenschau hat das Kommunal - unternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) ein Gewinnspiel konzipiert. Die Teilnahmekarten enthalten Tipps zu Ausflügen und Sehenswürdigkeiten, kombiniert mit einer übersichtlichen Landkreiskarte. Bis zum 10. September ist Zeit, um bei mitwirkenden Partnern das Stempelkonto zu füllen und beim KUS einzureichen. Es gibt attraktive Preise zu gewinnen: eine Übernachtung im Baumhaushotel Oberbayern, ein Krimidinner für zwei Personen oder eine Stadtführung für vier Personen. Gewinnspielkarten sind während der Gartenschau am Stand des KUS auf dem Festplatz und online unter www.kus-pfaffenhofen.de erhältlich. radwandern auf hohem Niveau im landkreis Freising Landratsamt Freising Der Landkreis Freising bietet Genussradlern und ambitionierten Fernradwanderern ein weitläufiges, gut beschildertes Radwegenetz mit gemütlichen Rundtouren bis hin zu Fernradwegen, wie beispielsweise dem Isarradweg, dem Ammer-Amper-Radweg oder der Hallertauer Hopfentour. Dabei wird Qualität großgeschrieben. Derzeit erfolgt die 4-Sterne- Klassifizierung des Ammer-Amper-Radweges. Der Ammer-Amper-Radweg ist ein familienfreundlicher, ca. 200 kilometerlanger Fernradweg, der von den Ammerquellen bei Oberammergau bis zur Ampermündung bei Moosburg a.d.Isar verläuft. Infos unter www.ammer-amper-radweg.com. Kostenloses Kartenmaterial unter: tourismus@kreis-fs.de Dellnhauser Volksmusikfest Bereits zum 8. Mal findet vom 4.–9. Juli 2017 das bekannte Dellnhauser Volksmusikfest in Au i.d. Hallertau statt. Dabei dreht sich alles um (Volks)musik: Zum einen die begehrten Abendveranstaltungen, die vom traditionellen Volksmusikabend „Treffpunkt Volksmusik“, in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk, über Django 3000 und dem Herbert Pixner Projekt bis hin zur langen Nacht der Musik in den Auer Gastronomiebetrieben reichen. Am Wochenende erwartet die Besucher dann ein Festival mit über 60 Musikgruppen, verteilt auf acht Bühnen, die modern bis traditionell aufspielen, ein Kunsthandwerkermarkt sowie ein buntes Rahmenprogramm – und das bei überwiegend freiem Eintritt. Infos unter: www.volksmusikfest.de eine [r]auszeit auf zwei rädern im landkreis Kelheim Die weiten Hopfengärten der Hallertau und die Landschaften um den Donaudurchbruch, spannende Sehenswürdig keiten, wie der Kuchlbauer Turm oder das Kloster Weltenburg, und die vielen Biergärten und Gasthäuser der Region – sie alle laden zum Entdecken ein. Besonders gut geht das auf zwei Rädern – ob auf einer Rennradtour, mit dem E-Bike oder der ganzen Familie. 16 neue Rundtouren, zahlreiche Querspangen und Fernradwege ziehen sich durch das über 1.000 km lange Radwegenetz im Landkreis Kelheim. Genussradler können sich beispielsweise auf die Hopfengarten-Tour freuen, auf der es durch die eindrucksvollen Hopfengärten geht und auf der Gasthäuser zur Einkehr einladen. Oder man besichtigt auf der Holledauer-Kirchturm- Tour die vielen malerischen Kirchen, die auf dieser Tour durch die Hallertau warten. Ganz einfach ist die Planung der Radtour mit der neuen E-Bike- und Radkarte, die kostenfrei beim Tourismus - verband im Landkreis Kelheim e.V. erhältlich ist. Entdecken Sie darin die neuen Rundtouren in der Region, die an den Wegen liegenden Ausflugsziele und nützliche Informationen für Ihren Radurlaub wie E-Bike-Servicestationen. Auf dem neuen Tourenportal unter www.rauszeit.bayern können Sie zusätzlich die Streckenverläufe herunterladen oder eigene Touren planen. Die perfekten Voraussetzungen für Ihre [r]auszeit auf zwei Rädern! Anton Mirwald Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums (ELER). Kultur erleben & genießen im landkreis landshut Viel Abwechslung bietet die Gegend von der Urlaubsregion Hopfenland Hallertau bis zur Natur- und Erholungsregion Vilstal, finden sich doch auf der Strecke noch Geheimtipps wie das Rottenburger Radiomuseum oder die einzigartige Wallfahrtskirche St. Corona in Koppenwall mit ihrem Schlupfaltar. Radiomuseum Rottenburg Sportlich geht es auf Niederbayerns längster Wasserseilbahn in Wörth a.d. Isar zu, nichts für Angsthasen, aber alles für Wasserratten. Wer festen Boden unter den Füßen bevorzugt, fühlt sich wohl auf der ersten Freiluft Fußball-Golf-Anlage Bayerns in Willaberg bei Bodenkirchen. Veranstaltungen im Hopfenland Hallertau: bis 20.08.:„Natur in Pfaffenhofen“ 17.06.: Roider-Jackl-Gedächtnissingen in Oberglaim 11.08.–13.08.: SALVE ABUSINA – Römerfest im Kastell Abusina in Eining 13.08.: Hopfenzupferfest, Mitterstetten 15.08.: Hopfenzupferjahrtag, Scheyern 26.08.–27.08.: Ernte- und Hopfazupfafest am Wimmer-Hof in Steinbach bei Rottenburg 31.08.–04.09.: Gillamoos in Abensberg 01.09.–10.09.: Großes Freisinger Volksfest 10.09.: Hopfakranzlfest in Pfaffenhofen 30.09.–01.10.: Kunst im Gut – Kultur pur im Kloster Scheyern 06.10.–09.10.: Mainburger Gallimarkt weitere Infos zur Mitgliedschaft und zum tourismusverein unter: Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. Spitalstraße 7 · 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm Telefon 08441 4009-284 info@hopfenland-hallertau.de www.hopfenland-hallertau.de hallertau-Magazin 27

Hallertau magazin 2016 / 2
HALLERTAU MAGAZIN 1/2016
hallertau magazin 2015 / 2
Hallertau Magazin 1/2015
Hallertau Magazin 1/2011
Hallertau Magazin 2/2011
Hallertau Magazin 1/2012
Hallertau Magazin 2/2012
Hallertau Magazin 1/2013
Hallertau Magazin 2/2013
Hallertau Magazin 1/2014
Hallertau Magazin 2/2014