B U C H T I P P S - Topp

topp.kreativ.de

B U C H T I P P S - Topp

Meine

kreative Welt

I h r F reizeitmagazin aus dem frechverlag

Stoff – perfektes

Material für

Wohnträume

Naturschönheiten

Pünktchenraupe

und Blätterigel

Malerei-SPECIAL


2

Gesamtverzeichnis

Kreativ-Werkbücher

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

eine kleine Geschichte über uns Menschen, die

mich zum Nachdenken brachte, kam mir vor ein

paar Tagen in die Hände.

Ein weiser Mann wurde gefragt, ob er erklären

könne, was an den Menschen so witzig sei. Seine

Antwort lautete: „Sie denken immer verkehrt

herum. Sie wollen schnell erwachsen werden und

sehnen sich später nach der verlorenen Kindheit.

Um Geld zu verdienen setzen sie ihre Gesundheit

aufs Spiel, und geben später viel Geld aus, um

wieder gesund zu werden. Sie denken so sehr an

die Zukunft, dass sie die Gegenwart vernachlässigen.

Und am Ende erleben sie weder die Gegenwart

noch die Zukunft. Sie leben so, als würden

sie nie sterben, und sterben so, als hätten sie nie

gelebt.“

Manchmal brauchen wir solche Geschichten,

schöne Zitate und wohltuende Worte um uns

auf das zu besinnen, was wir tun können um die

Freude in unserm Leben zu vergrößern.

Holen Sie sich Inspiration und Lust am Kreativsein

und erleben Sie tiefe Freude in Ihrem Herzen

- beim Schneiden, Kleben, Falten, Bauen, Nähen,

Basteln, Malen, Zeichnen oder Doodlen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommer- und

Ferienzeit mit vielen schönen Erlebnissen

der frechverlag und

Ihre Barbara Heil

Das Titelmotiv stammt aus TOPP 5562

„Table & Style – Inspirationen für

farbenfrohe Feste“. Dieser schöne

Band zum Thema festliche Tische

in unterschiedlichen Farbwelten

erscheint Anfang September.

INHALT

3 Kreativ-Werkbücher

4 Textile Wohnwelten

6 Kartengrüße

8 Deko-Inspirationen

10 Bastelspaß für Kinder

14 Kinderfeste

15 Malerei-Special

26 TOPP-Kreativpreis 2010

28 Anleitungen

30 Leserzuschriften

Ein neues Gesicht für d

Werkbüche

Tragen Sie noch ihr Shirt von vor fünf Jahren?

Sehen sie, so ähnlich ist es auch mit Büchern.

Geschmack und Ansprüche ändern sich, Zeitgeist

ist gefragt. Genau den lebt der frechverlag mit der

Werkbuchreihe „1 x 1 kreativ“.

Monique Rahner: „Mache

aus einer großen Strecke

viele kleine Schritte und

beginne dann einfach mit

dem ersten.“

Das Innenleben des 1 x 1

kreativ: Der Workshop bietet

neben Materialkunde, Schritt-

für-Schritt-Anleitungen und

vielen Tipps …

5 Indirekte Methode

Ihre Grundausstattung

Die benötigten Materialien

und Werkzeuge

für die indirekte Methode

gleichen denen

der direkten Methode

(siehe Seite 28).

Halten Sie zusätzlich

diese Hilfsmittel bereit,

auch sie werden in den

Materiallisten nicht

aufgeführt.

s Mosaikleim, wasserverdünnter

Holzleim

oder Mehlkleister

s Flachpinsel

(Leim auftragen

und lösen)

s Kopierpapier oder

starkes Pack- bzw.

Zeichenpapier mit

aufgezeichnetem

aufgezeichnetem

Entwurf

s Geschirrspülmittel

Geschirrspülmittel

s wasserfeste wasserfeste Filz- Filzstifte

s Fliesenleger-

Zahnspachtel

(Kleber verteilen)

s Pinzette

s Paketband,

Holzleiste,

Holzsäge, Holzsäge, AkkuAkkubohrschrauber,bohrschrauber, Drahtschere

(für (für Plattenguss)

Plattenguss)

s Holzplatte Holzplatte in Größe Größe

der der Mosaikarbeit

Mosaikarbeit

(zwei (zwei für für Platten- Plattengüsse)

38

Bei der indirekten Methode, auch negative Setzweise genannt, handelt es sich

um eine Technik, die bereits seit dem 13. Jahrhundert praktiziert und heute am

häufigsten von Profis verwendet wird.

Ihr Vorteil gegenüber der direkten Methode ist, dass die Arbeit bequem zu

Hause erledigt werden kann und erst nach Abschluss an ihren endgültigen

Platz gebracht wird. Der Entwurf kann auch aufgeteilt werden, sodass mehrere

Mitarbeiter gleichzeitig an einem Mosaik arbeiten können. Die indirekte

Methode eignet sich außerdem besonders zum Arbeiten von Tisch- oder Fußbodenplatten,

weil man mit ihr auch bei unterschiedlich dicken Materialien

eine absolut ebene Oberfläche erzielt.

Nachteil der indirekte Methode ist, dass das Mosaik spiegelbildlich gearbeitet

wird und man während des Setzens nur die Rückseite sieht. Deshalb eignet

sich die Methode auch nur für durchgefärbtes Material, das von beiden Seiten

dieselbe Farbe aufweist. Abhilfe schafft in allen anderen Fällen die reziproke

Methode, die in diesem Kapitel auch vorgestellt wird.

Indirekte Methode – für glatte Oberflächen

und bequemes Arbeiten

Papier und Kleister

Bei der indirekten Methode werden die g

und Materialien wie bei der direkten Met

Seite 28), zusätzlich aber auch noch Papi

Mosaikarbeit und wasserlöslicher Kleiste

dünnter wasserlöslicher Holzleim sein (

zieller Mosaikleim oder ein selbst gema

für einen Esslöffel Weißmehl in einen T

ml Wasser glatt rühren. Dann die Masse

Konsistenz einkochen, ggf. noch etwas W

dem Kochen fünf Tropfen Gummiarabic

reicht für Papier bis zu einer Größe von

Mehlkleister ist im Kühlschrank bis zu

besten in ein Schraubverschlussglas ge

Für kleine Mosaikarbeiten genügt als Zwischenträgermaterial normales Zeichen- oder Kop

80 g/m 2 ), für größere Arbeiten benötigen Sie starkes Papier, z. B. Pack- oder Zeichenpapier

P R O F I T I P P

U n ko m p l i z i e r t d i e Vo r l a g e n ko n t e r n

Die Vorlage muss für die indirekte Methode sp

geht ganz unkompliziert, wenn Sie Ihre Zeich

lepapier auf die Rückseite durchpausen. Dazu

mit der beschichteten Seite nach oben unterl

nachzeichnen. Die Papiere aneinander befes

verrutschen. Der durchgezeichnete Entwurf d

(Vorsicht bei hellem Steinzeugmosaik, siehe

M o s a i k a u f Pa p i e r k l e b e n

Die Tesserae mit wasserlöslichem Klebstoff auf den

Entwurf (siehe oben) kleben. Den Klebstoff mit

einem Pinsel auf die glatte Oberseite des Mosaiksteines

oder auf die entsprechende Stelle des Entwurfes

streichen und den Stein leicht andrücken.

Nach kurzer Zeit ist der Kleber abgetrocknet und

der Stein sitzt sicher. Fahren Sie so fort, bis das

ganze Bild gesetzt ist.

1

Tr ä g e r p l atte vorb e r e i t e n

Stark saugende Untergründe, wie z. B. Holzplatten,

streichen Sie mit einer Haftgrundierung. Diese verhindert

ein zu schnelles Einziehen der Feuchtigkeit

in den Untergrund und verbessert die Haftung (siehe

auch Seite 29).

2


ie praktischen Kreativ-

r

leichen Werkzeuge

hode benötigt (siehe

er in der Größe der

r. Das kann ein ver-

Verhältnis 1:1), ein spechter

Mehlkleister. Daopf

geben und mit 100

bis zur gewünschten

asser dazugeben. Nach

um zufügen. Die Menge

80 cm x 80 cm. Der

einer Woche haltbar, am

ben.

ierpapier (bis Größe A4,

(90 g/m 2 oder 120 g/m 2 ).

iegelbildlich sein. Das

nung einfach mit Koh-

Kohlepapier

egen und die Linien

tigen, sodass sie nicht

ient als Setzunterlage

Tipp rechts).

Indirekte Indirekte Indirekte Indirekte Methode Methode Methode Methode

Tipps & Tricks

s Statt Statt Papier Papier kann kann

auch auch Baumwollgaze

Baumwollgaze

(Tarlatan) (Tarlatan) als als ZwiZwischenträgerschenträger für für die die

indirekte indirekte Methode Methode

verwendet verwendet werden. werden.

s Benutzen Benutzen Sie Sie beim beim

Aufzeichnen Aufzeichnen Ihrer Ihrer VorVorlagelage für für die die indirekte indirekte

Methode Methode keine keine wasserwasserlöslichenlöslichen Filz- Filz- oder oder

Farbstifte, Farbstifte, da da diese diese

später später auf auf das das Mosaik Mosaik

abfärben abfärben können. können.

s Bei Bei hellem hellem SteinSteinzeugzeug (siehe (siehe Seite Seite 10) 10) ist ist

bei bei der der Verwendung

Verwendung

von von Kohlepapier Kohlepapier zum zum

Kontern Kontern der der Vorlage Vorlage

Vorsicht Vorsicht geboten geboten (sie(siehehe Profitipp). Profitipp). Hier Hier den den

Entwurf Entwurf lieber lieber am am

Leuchttisch Leuchttisch (oder (oder FensFenster)ter) mit mit einem einem wasserwasserfestenfesten Stift Stift durchpaudurchpausensen

oder oder im im Copyshop Copyshop

eine eine spiegelbildliche

spiegelbildliche

Kopie Kopie anfertigen anfertigen laslassen. s Streichen Streichen Sie Sie keine keine

zu zu großen großen PapierfläPapierflächenchen mit mit Mosaikleim

Mosaikleim

etc. etc. ein, ein, damit damit sich sich das das

Papier Papier nicht nicht wellt. wellt. VerVerwendenwenden Sie Sie nur nur soviel soviel

Leim Leim wie wie nötig, nötig, dies dies

erleichtert erleichtert das das spätere spätere

Ablösen Ablösen des des Papiers. Papiers.

Tausende Kreative haben in den

letzten fünf Jahren dafür gesorgt,

dass die Bücher der 1 x 1-

Kreativreihe in Bestsellerlisten

gelandet sind. Nun ist

es Zeit für ein „Lifting“. Die erfolgreichsten

Bände sind bereits

in einem neuen Look erschienen,

neue kommen ständig

dazu.

„Nicht nur der Inhalt, auch die

Verpackung muss stimmen“,

meint Heike Köhl, die den

Titelseiten der Buchreihe ein

Kieselsteinfliese

39 39

Den Holzrahmen wie auf Seite 34

beschrieben anfertigen und die

Tesserae in der direkten Methode

einkleben, die geraden und diagonalen

Linien zuerst, dann die Spiegelscherben

und zum Schluss die

Kieselsteine.

Das Spiegelglas in 1 cm breite

Streifen schneiden und mit der

Mosaikzange in unregelmäßige

Stücke knipsen. Die Mosaiksteine

zuschneiden: kleine Dreiecke (beige),

große Dreiecke (weiß) und

vier längliche Stücke (creme), den

Rest in kleine unregelmäßige Vierecke.

Abschließend verfugen.

Motivgröße

ca. 18 cm

Material

s Holzplatte, 8 mm stark,

18 cm x 18 cm

s Holzleiste, 2 mm stark,

1 cm breit, 4 x ca. 19 cm

lang

s Kieselsteine in unterschiedlichen

Farben und

Größen

s getöntes Antikspiegelglas,

10 cm x 20 cm

s Mosaiksteine in 2 x Beige

und 8 x Creme, 2,5 cm

x 2,5 cm

s Mosaikstein in Weiß,

2 cm x 2 cm

s flexibler Fliesenkleber

auf Zementbasis in Grau

s Fugenmasse in Grau

s kleine Holzsäge

Fisch

neues Gesicht gegeben hat.

Diese Bücher werden Sie oft

und gerne in die Hand nehmen:

Wie traditionell in Leinen gebunden

sehen sie aus, hochwertig,

robust und elegant. Dafür

sorgen auch die teilweise lackierten

Bilder. Sie sind stilvoll und

inspirierend zugleich. „Sie

sehen, bei „1 x 1 kreativ“ zeigt

schon die neue Verpackung: Das

ist ein gutes Buch!“

Was wir bei der Umgestaltung

nicht geändert haben, ist der

Anspruch, eine hohe Qualität

und eine gute Struktur zu

liefern, denn darauf haben wir

schon 2004 Wert gelegt, als die

Buchreihe auf der Frankfurter

Buchmesse vorgestellt wurde.

Bis dahin wirkten Werkbücher

ziemlich technisch, wenig anwendungsorientiert

– und waren

zudem recht teuer. „1 x 1 kreativ“

ist anders: Ein umfassendes

Werkbuch, das alle Facetten

einer Kreativtechnik aufzeigt

und mit vielen inspirierenden

Modellen zum Selbermachen-

Wollen verführt – zu einem

guten Preis, damit möglichst

viele das Rüstzeug bekommen,

um ihre Kreativität auszuleben.

Inzwischen ist eine ganze „1 x 1

kreativ“-Familie in den Regalen:

Die Fischform aussägen und mit

Haftgrund bestreichen. Dann die

Tesserae mit einem aufsteigenden

Klebebett aufkleben (siehe

Seite 80). Zuerst das Auge und

den offenen Mund (erst die roten

Steine) setzen. Anschließend den

dunkelblauen Rand und danach

den wellenförmigen Streifen als

Abschluss des Kopfes einfügen

(Kantenlänge 5 mm). Die Fläche

dazwischen füllen.

Nun die Flosse und dann die einzelnen

Schuppen aufkleben.

Schließlich die Schwanzflosse gestalten,

zuerst wieder den dunklen

Rand, dann die hellblaue Fläche.

Wie auf Seite 82 beschrieben den

Rand gestalten.

Motivhöhe

ca. 25 cm

Material

s MDF-Platte, 1 cm stark,

50 cm x 20 cm

s Smalten oder Glasmosaikstücke

in 400 x Blautönen,

30 x Gelb, 85

x Orange und 55 x Rot

s Fliesenkleber auf

Zementbasis in Weiß

s Farbpigmente in Blau

s Stichsäge mit feinem

Sägeblatt

s Schleifpapier

s Haftgrund

s 2 Bilderhaken aus Metall,

ca. 3 cm breit

Vorlage

Seite 126

Ideeninsel Direkte Methode

Motivgröße

ø ca. 3,5 cm bis 7 cm

Material

s Broschen in verschiedenen

Größen

s verschiedene bunte,

transparente Glasreste

s Silikonkleber

s Fugenmasse in Hellblau

oder Rot

Schmuckstücke

Die Mosaiktesserae werden z. T.

mit dem Glasschneider oder der

Glasbeißzange in Form geschnitten,

Rundungen wie auf Seite 27

beschrieben arbeiten. Dann die

Teile mit Silikonkleber fixieren.

Beim roten Button vorher eine

Aluminiumfolie aufkleben, damit

das durchsichtige Glas optimal

reflektieren kann.

Die Brosche kann auch nur partiell

beklebt werden, die Zwischenräume

nach dem Trocknen des Klebstoffes

mit Fugenmasse füllen.

Tipp

s Sie können die Broschen auch

als Kettenanhänger verwenden.

Dazu auf der Rückseite einen aus

Draht gebogenen Haken fixieren.

Motivgröße

ø ca. 22 cm und 28 cm

Material

s Glasmosaiksteine in

Blau, Grün und Perlmutt,

2 cm x 2 cm, ca. 0,04 m 2

(pro Teller)

s Steinzeugmosaiksteine

in Weiß, 2,3 cm x 2,3 cm,

ca. 0,06 m 2 (pro Teller)

s Teller, ø 22 cm und 28 cm

s Muscheln, ca. 3 cm lang

s Haftgrund

s Fliesenkleber auf

Zementbasis

s Fugenmasse in Weiß

Maritime Teller

Die Teller werden wie ab Seite 32

beschrieben in direkter Methode

angefertigt. Beim Kleben mit den

Spiralenmitten beginnen und mit

den Steinen schneckenförmig

nach außen arbeiten. Dann den

Rand setzen und anschließend

den Hintergrund ausfüllen.

Tipps

s Die Teller sind eine gute

Übung für Anfänger. Sie benötigen

zwar etwas Geduld beim Zuschneiden

der Mosaiksteine, kleine

Fehler dabei entschuldigt das

Design aber.

s Sie können den großen Teller

auch als Platzteller verwenden.

37

v.l.n.r.: Monique Rahner, Senior Produktmanagerin, hat das Konzept des „1 x 1 krea-

tiv“ entwickelt, Heike Köhl, Grafikerin, steht für das Grundlayout und die Titelseiten-

gestaltung, Karoline Steidinger, Grafikerin, für die Neugestaltung des Inhalts.

Ob Handarbeiten, Kunsthandwerk

oder Malen und Zeichnen – diese

Werkbücher haben schon viele

bei den ersten Schritten ins neue

Hobby begleitet. Fortgeschrittene

mögen v. a. die vielen Profitipps

und die riesen-große Ideensammlung.

Dafür, dass all diese Inhalte übersichtlich

gestaltet sind, ist neben

Heike Köhl die Grafikerin Karoline

Steidinger verantwortlich. Sie

hat bei der Überarbeitung auf

eine noch bessere Lesbarkeit

und frischere Farben geachtet.

So macht es noch mehr Spaß, mit

den Büchern zu arbeiten!

Entwickelt wurde die Buchreihe

übrigens von Monique Rahner,

… auch erste einfache

Übungen zum Ausprobie-

ren der Techniken.

Ideenpool

Windlichter

Tipps & Tricks

s Reinigen Sie Ihr

Werkzeug sofort mit

einem alten Lappen,

denn abgebundenes

Silikon ist nur schwer

wieder zu entfernen.

s Halten Sie genü‑

gend alte Lappen oder

Küchenpapier für die

Reinigung bereit und

legen Sie beim Ablegen

der Silikonpistole Pa‑

pier unter, die Klebe‑

masse läuft immer noch

etwas nach. Diesen

Klebstoff nur in gut ge‑

lüfteten Räumen verar‑

beiten, es können sich

gesundheitsschädliche

Dämpfe entwickeln.

s Falls bei Ihrem

Bruchglas die Rand‑

abschnitte der Auto‑

scheibe enthalten sind,

diese als Randstücke

(oben und unten) ver‑

wenden. Dies verrin‑

gert die Verletzungs‑

gefahr.

Schwierigkeitsgrad

Motivhöhe

Gläser ca. 10 cm

Schale ca. 15 cm

Material

s Glasschale, 15 cm und verschiedene

Trinkgläser, 10 cm hoch (glatte Ober‑

fläche)

s Fugenmasse in Weiß

s Bruchglas von Autoscheiben

s Glasnuggets in verschiedenen Far‑

ben und Größen

s Silikonkleber

s Alkohol oder Fensterreiniger und

Lappen

1 Die Gläser gut reinigen und vor dem Bekleben mit Alkohol oder

Fensterreiniger einreiben, um sie zu entfetten. Die Gläser müssen

zum Bekleben trocken sein.

2 Die Glasbruchstücke erhält man in ganz unregelmäßigen For‑

men. Die einzelnen Splitter haften in kleinen Grüppchen zusammen.

Diese nicht in alle Einzelteilchen zerlegen, sondern nur soweit, dass

der Rundung des Glases gefolgt werden kann. Die Lichtbrechung ist

bei zusammenhängenden Teilen schöner. Mit den kleinen Teilchen

nur noch die Lücken schließen. Nuggets mit der flachen Seite auf

das Glas kleben.

3 Den Silikonkleber mit der Spritzpistole auftragen und mit dem

Modelliereisen verstreichen (ca. 1 mm dick). Immer nur soviel

Fläche mit Klebstoff bestreichen, wie innerhalb von fünf Minuten

belegt werden kann. Die Objekte werden in der direkten Methode

beklebt (siehe ab Seite 48, Schritt‑Anleitung Seite 51). Oben am

Randabschluss beginnen. Hier möglichst spitze Teile vermeiden

und Platz für eine abgeschrägte Fuge lassen, dafür die Glasteile mit

ca. 3 mm bis 5 mm Abstand aufkleben.

4 Den Klebstoff 24 Stunden trocknen lassen und die Windlichter

dann verfugen und abschließend gut reinigen. Um die abgeschrägte

Fuge zu erhalten, die Fugenmasse von den oben aufgeklebten Glas‑

teilen aus schräg zum Glasrand hin abziehen.

die bis heute einige der Bände

im Verlag betreut: „Ich wollte

beides in einem Buch haben:

einen umfassenden Grundlagenteil,

der Schritt für Schritt in

Material und Technik einführt,

am besten anhand vieler aussagekräftiger

Fotos und knapper

Texte. Denn man möchte ja

schnell loslegen und nicht lange

lesen.“ Ein Versprechen, das alle

„1 x 1 kreativ“ halten. Die „1 x 1

kreativ“-Familie wächst indes

weiter. Gerade ist eine Einführung

in die Floristik mit über 70

inspirierenden Projekten erschienen.

Und mit Hochdruck arbeiten

wir schon am nächsten Buch:

„1 x 1 kreativ Wandgestaltung“.

Im Ideenpool finden Sie viele weitere Anregungen,

detailliert beschrieben und schön bebildert.

Ideen für draußen

102 103

3


4 Gesamtverzeichnis

Textile Wohnwelten

… und Wohnträume. Denn dieses Material gibt es in

so vielen wunderbaren Farben, Mustern, Streifen,

Karos und Ornamenten, dass keine Wünsche offen

bleiben. Auch Menschen, die bisher mit diesem

Material wenig oder gar nicht gearbeitet haben,

werden begeistert sein, denn alleine schon farblich

harmonisch aufeinander abgestimmte Kissen auf

dem Sofa, Sitzkissen auf dem Boden oder bequeme

Kissen zum Anlehnen, verändern komplett den

Raum. Schaffen eine völlig andere Atmosphäre.

Mit diesem Buch machen Sie

einen visuellen Spaziergang durch

alle Wohnräume, drinnen und

draußen, und sehen sofort wie

unterschiedliche Stoffe, Räume

verändern. Sie bekommen einen

Eindruck, ob Sie sich eher mit

romantischen Blumenstoffen oder

mit frischen Weiß-Rot Stoffen

identifizieren können und Sie

bekommen Inspiration und Tipps.

Zudem sehr gute Nähanleitungen

und Alternativen, falls es Ihnen

z. B. zu aufwändig ist Bänder

selber zu nähen, Knopfverschlüsse

zu arbeiten etc.

Auch Nähanfänger bewerkstelligen

mühelos neue Stoffbezüge

für Matratzen, die diese

Teakholzliegen zu einem weichen

lauschigen Terrassenplatz

machen, von dem man nicht mehr

so schnell aufstehen möchte.

Inspiration heißt das Zauberwort

dieses Buches, denn werden Sie

nicht immer genau die gleichen

Stoff – perfektes

Wohnräu

Stoffe im Handel

finden. Aber Sie

sehen, wie fantastisch

Muster,

einfarbige Stoffe

und Karos in

Kombination

aussehen und

werden Spaß

am eignen Zusammenstellen

haben.


Material für

me ...

Ein Prinzessinnentraum wird wahr. Rosa und Weiß sind die

Grundfarben, die mit wundervollen Accessoires komplettiert

werden. Mit Bodenkissen, mit liebevoll bezogenen runden

Schachteln, mit einem Utensilo aus rosa-weiß-kariertem Stoff und

mit einem Stoffbehang für Fotos. Dafür werden transparente

starke Ausweishüllen auf die Stoffbahn genäht, um darin die Fotos

unterbringen zu können. Gute Idee! So sind sie geschützt und

können jederzeit ausgetauscht werden. Und so ein Herzbild mit

romantischem Rüschenrahmen darf auch nicht fehlen.

TOPP 680 � (D) 24,90

160 Seiten, 24 x 26,5 cm

Hardcover, mit Schutzumschlag

ISBN 978-3-7724-6807-0

Diese Eierwärmer, die zu den Tischsets

passen, bringen selbst Morgenmuffel in

fröhliche Stimmung. Farbenfrohe Ge-

schirrtücher wurden hierzu verwendet.

Auch eine gute Idee, denn diese gibt es

zum einen günstig und in reichlichen Va-

riationen im Handel zu kaufen. Und zum

anderen sind die Stoffe meist qualitativ

sehr gut.

Für den sommerlichen Relaxgenuss sind

Kissen an Rücklehnen von Stühlen und

Bänken unerlässlich. Die fröhlich bunten

Streifen verbreiten gute Laune durch

ihren Anblick.

5


6 Kartengrüße

In Kontakt bleiben! Anteil nehmen am Erfolg, den Freuden und Belangen von anderen

Menschen, die wir lieben und wertschätzen, gehören zu den wichtigsten

Dingen im Leben. Umgekehrt wollen auch wir für Menschen wichtig sein. Um das

zu spüren und zu erfahren, braucht es nicht immer die große Geste. Prägnante,

liebevolle Botschaften treffen mitten ins Herz.

Im Zeitalter von schnellen Mitteilungen

per Handy, E-Mail

oder Telefon können wir mit

Menschen am anderen Ende der

Welt fast ohne Zeitverzögerung

Kontakte pflegen. Doch wie sehr

heben sich persönliche Briefe,

hübsch gepackte Päckchen und

andere Überraschungen von der

vorherrschenden Technik ab.

Selbstgestaltete Botschaften,

die per Post zu uns kommen,

zu einem Geschenk überreicht

werden oder uns einfach in den

Briefkasten geworfen werden,

sind etwas sehr Besonderes.

Schon beim Herstellen entstehen

so viele gute, positive

Gedanken und Gefühle für den

Empfänger, dass dieser es

manchmal sogar spüren kann.

Gründe und Anlässe, Menschen

beste Wünsche zu senden und

Anteilnahme zu bekunden, gibt

es genug – zu Geburtstagen, zu

Hochzeiten, zu hohen Festtagen,

zu einer bestandenen Prüfung,

B U C H T I P P S

Botschaften

TOPP 555 � (D) 12,90

64 Seiten, 21,5 x 23 cm, Softcover,

engl. Broschur

ISBN 978-3-7724-5557-5

zur schnellen Genesung, zur

Geburt neuer Erdenbürger, um

der Liebe für den Herzenspartner

Ausdruck zu geben, für liebe

Helfer, für Menschen, die Trost

benötigen.

Das Buch „Moments – mit lieben

Grüßen“ wird alle Bastler begeistern,

die außergewöhnliche

Ideen lieben, die meist schon

ohne Worte wirken.

So ein kleines Kunstwerk geschenkt

zu bekommen, ist schon

Grund zur Freude. Besonders

raffinierte Gestaltungsdetails

sind Papiere und Knöpfe, die

aufgenäht werden und neue

runde Stempel-Schriftmotive,

die mit Embossingpulver so

richtig in Erscheinung treten.

Die Autorinnen schaffen es mit

ihrem Gespür für modernes Design,

schon beim Durchblättern

des Buches dem Betrachter ein

Aha-Erlebnis nach dem anderen

zu bescheren.

TOPP 5556 � (D) 1490

80 Seiten, 21,5 x 23 cm, Softcover,

engl. Broschur, mit CD-ROM

ISBN 978-3-7724-5556-8

Willkommene

Der Einzug ins neue Heim soll den

Bewohnern Glück bringen. Sie sollen sich

dort wohl und geborgen fühlen. Brot und

Salz sind die symbolischen Dinge, die

man seinen Lieben dazu überreicht. Eine

Variante: Die besten Wünsche fürs neue

Heim könnten Sie symbolisch mit einem

selbst gebackenen Schlüssel ins Glück

auf einem hübschen, kleinen Stoffkissen

überreichen.

TOPP 5559 � (D) 16,90

112 Seiten, 21 x 23,5 cm, Hardcover

ISBN 978-3-7724-5559-9


Alle Bilder aus TOPP 5559

Eine vitaminreiche Botschaft für Jemanden, der neue Kraft, viel Energie

oder gute Genesung braucht: „Ein Apfel am Tag … an apple a day, keeps

the doctor away.” Der Apfel in der Mitte ist mithilfe seiner beschrifteten

Bauchbanderole der Überbringer der Botschaft. Die anderen Äpfel, die

auf einem Teller um ihn herum arrangiert werden, tragen auf den

gepunkteten Papierblättern die Wochentage, an denen sie verspeist

werden sollen.

Die dreistöckige Schokoladen-Torte

wird mit farblich passenden Knöpfen

und Strasssteinflammen auf den

Geburtstagskerzen zu einer außerge-

wöhnlichen Glückwunschkarte. Sie

wird auf zartrosafarbenes Papier mit

der Nähmaschine aufgenäht.

Liebevolle Willkommensgrüße für

neue kleine Erdenbürger und deren

Eltern sind die beiden Variationen

mit Stern. Zu der Grundgestaltung in

Hellgelb und Sandfarben der großen

Karte passen sowohl ein Stern mit Band

in Hellblau oder Rosarot. Der Anhänger

in Sternenform kann ebenfalls mit dem

farblich passenden Band und dem Motiv

wunderbar verändert werden.


Aus TOPP 5067

8

Floristik und Deko

Natur-

Blumen gehören wohl zu den schönsten Geschenken, die uns die Natur

macht. Jede einzelne davon ist eine perfekte Schönheit mit Ausstrahlung

und Eleganz – zart, lebendig, betörend. Ob sie im Garten stehen, auf Wiesen

oder in Vasen auf Tischen, sie bereichern uns immer mit ihrem Anblick.

Obwohl die Naturschönheiten

perfekt sind, wirken sie jeweils

anders in Kombination mit Gefäßen,

Gläsern, Töpfen und in

ihrer Darbietung. Als Tischdeko

sind die rustikalen Tontöpfchen,

die einen schönen Kontrast zu

den zarten Rosen bilden, wunderschön.

In Reihe heben sie die

Zartheit der unterschiedlichen

Blumen und Gräser gelungen

hervor. Mit ganz unterschied-

B U C H T I P P S

Schönheiten

TOPP 51 2 � (D) 12,90

132 Seiten, 21,5 x 24,5 cm, Softcover

ISBN 978-3-7724-5172-0

lichem Blumeninhalt können die

Töpchen verschiedene Wirkungen

erzeugen.

Drei hübsche weitere Ideen

sehen Sie auf den kleinen Fotos:

Bei den raffinierten Girlandenstäben

werden Rosenköpfe,

Rosenblätter und Vogelbeeren

auf Golddraht assymetrisch

abwechselnd aufgefädelt und

an Rosenstäben festgebunden.

Bunt gesteckt sind hier auf

TOPP 5520 � (D) 19,90

136 Seiten, 23 x 25 cm, Hardcover,

mit Schutzumschlag

ISBN 978-3-7724-5520-9

farbige Steckmasse Zinnien,

Mädchenaugen, Oregano und

Kornblumen. Diese fröhlichen

Gestecke sind schöne Spielereien

für den Tisch oder ein Sideboard.

Und ein Kranz aus Wiesenblumen

ist die pure Würdigung

an die Natur.

Viele schöne Ideen finden Sie

im Buch „Naturschönheiten“,

dessen Kapitel in Jahreszeiten

gegliedert sind und das prall ge-

TOPP 506 � (D) 24,90

144 Seiten, 21 x 28 cm, Hardcover,

mit DVD

ISBN 978-3-7724-5067-9

füllt ist mit wundervoller Floristik

und Natur-Dekorationen.

Von Elenore Schick werden Sie in

„1x1 kreativ Floristik“ mit DVD-

Unterstützung professionell in

die Kunst der Floristik eingeführt.

TOPP 3 4 � (D) 7,90

32 Seiten, 17 x 22 cm,

Umschlagklappen

ISBN 978-3-7724- 3774-8

Aus TOPP 5067

Aus TOPP 5172 Aus TOPP 5067


Aus TOPP 5621

Rahmen-

Bilder

Alle Dinge, alle Gegenstände,

alles was wir brauchen und haben

ist einmal erfunden worden

– für einen bestimmten Zweck.

B U C H T I P P

TOPP 3 1 � (D) 7,90

32 Seiten, 17 x 22 cm,

Umschlagklappen, perforierte

Vorlagenbogen, Einsteckhüllen

ISBN 978-3-7724- 3771-7

So auch Bilderrahmen, die dem

Gemälde einen Rahmen, einen

Halt geben und es zusätzlich

durch den Rahmen zu einem

Anziehungspunkt machen. Im-

mer sind es kreative Köpfe, die

einen Gedankenblitz haben oder

ganz pragmatisch hinterfragen:

Muss ein Rahmen immer nur

Halt geben oder kann er auch

für sich alleine stehen?

Ja, er kann! Wie sie hier sehen.

Alice Rögele kam auf die gute

Idee Rahmenbilder zu kreieren.

Ihre Ergebnisse sind wahrhaft

gelungen.

In ihrem Buch verwendet sie

Holzleisten, die sie zu Rahmen

zusammenleimt. Aber selbstverständlich

können auch

fertig gekaufte Stücke zu tollen

Dekorationen werden.

Das sommerliche Rosengespann

steckt in Reagenzgläsern, die

auf dem breiten Holzrahmen

fixiert sind. Ein helles Stück

Birkenrinde bildet den Hintergrund,

die Ranken und der

Schmetterling bringen die

Harmonie und das Bildhafte in

diese Wanddeko.

Zum Verschenken und Selbstbehalten

ideal - das Engelrahmenbild.

Der Holzrahmen wird

mit Orange grundiert, der Engel

aus Pappelspüerrholz ausgesägt

und angemalt. Haare und Heiligenschein

sind aus einem Stück

Draht gebogen.

Mit ihrem Anblick und ihrem Gesang

erfreuen die Vögel uns Menschen in

den Städten und auf dem Land. Und sie

tragen eine Menge zum ökologischen

Gleichgewicht bei. Es ist wichtig, dass

wir den gefiederten Freunden Nist-

kästen, Futterstellen und Vogeltränken

bereitstellen. Alle Modelle im Buch

sind nicht nur schön und fantasievoll

gestaltet, sondern auch artgerecht

konzipiert. Die genauen Bauanlei-

tungen, Explosionszeichnungen und

maßgetreuen Vorlagen garantieren ein

erfolgreiches, vergnügliches Nachbau-

en. Und dazu gibt es von Ornithologen

noch jede Menge Wissenswertes über

Pflege der Nistkästen, Vogelbäder,

Winterfütterung etc.

TOPP 5518 � (D) 19,90

120 Seiten, 21 x 28 cm, Hardcover

ISBN 978-3-7724-5518-6

Ideen mit Holz

Auf rotes Papierband und Veloursband

werden einige weiße

Perlen aufgefädelt und die

Bänder auf der Rückseite des

Rahmens festgetackert.

Das i-Tüpfelchen bewirken die

Ornamente und die Beschriftung

mit Effektliner.

9

Aus TOPP 5518


10

Bastelspaß für Kinder

Lieblingsbeschäftigung der meisten Kinder ist

Kreativsein, Experimentieren, Basteln, etwas zu

erfinden und Neues auszuprobieren! Am liebsten

jeden Tag! Und jeden Tag etwas anderes. Denn

gebastelt, gespielt und experimentiert wird nicht

nur um keine Langeweile zu haben, sondern

weil Kinder etwas tun wollen und dabei

so vieles lernen.

Pünktchenraupe

& Blätterigel

Auch wir haben die Natur, die

Pflanzen, das Benennen von

Dingen, den Umgang mit Werkzeugen

etc. einmal von unseren

Eltern, Großeltern, Lehrern, Geschwistern

oder Freunden erlernt

und lernen stets dazu. Das

Lernen und Erweitern des Horizontes

hört jedoch nie auf.

Die niedliche Pünktchenraupe ist

ein gutes Beispiel, wie umfangreich

beim Basteln gelernt

werden kann. Welche Bäume

tragen denn Walnüsse? Und

wann sind diese reif? Wie sieht

Aus TOPP 5298

so eine Nuss im Inneren aus und

wie schmeckt sie? Damit die

farbenfrohe Raupe zusammengefügt

werden kann, müssen

Löcher gebohrt werden. Dabei

helfen Sie als Erwachsener am

besten und zeigen gleichzeitig,

welches Werkzeug benutzt

werden kann und wie vorsichtig

man damit umgehen muss, um

sich selbst nicht zu verletzen.

Und auch die Nuss soll durch das

Bohren nicht kaputt gehen. Jetzt

werden die Nüsse mit schönen

bunten Farben angemalt – jede

in einer anderen. Der Umgang

mit dem Pinsel, Fingerfertigkeit

und Geduld werden hierbei

geübt.

Die Farbe muss trocknen,

sonst verlaufen die weißen

Punkte, die sehr gut mit einem

Wattestäbchen anstelle eines

Pinsels aufgebracht werden

können. Noch das Gesicht malen,

die Fühler aus Chenilledraht anbringen

und den Pompon als

Nase aufkleben. Die Nüsse auf

einer Schnur auffädeln, damit

ein zusammenhängender

Raupenkörper entsteht.

Das Buch „Wunderreich

Natur“ liefert jede Menge

sehr schöne jahreszeitliche

Bastelideen und viele Tipps

für Eltern.

Aus TOPP 5298


Aus TOPP 5629

Aus TOPP 5298

Stachelig ist auch dieses Fabeltier, das wie der

Blätterigel aus dem Buch „Basteln, staunen und

entdecken“ stammt.

Nicht nur herrlich kostenloses Material der Natur,

sondern auch Dinge, die es in jedem Haushalt gibt

und Dinge, die in die Mülltonne wandern würden,

sind Grundlage der tollen, teilweise sehr einfachen

Bastelideen, die Kindern Spaß machen. Sei es nun

die Perlen bestückte Clownbrille, die durch Che-

nilledraht ihre Form bekommt oder dieses gelbe

Fantasietier, dessen Bauch einst Shampoon oder

Duschgel beinhaltete, und dessen Stacheln aus

Trinkhalmen sind.

Blätter sammeln ist so schön! Jedes Blatt

ist ein Unikat, in seiner Form und seiner

herbstlichen Färbung. Und so ganz neben-

bei können Kinder die verschiedenen

Baumarten lernen und die Zuordnung

der richtigen Blätter. Um solch einen tol-

len Igel sein Eigen nennen zu können,

müssen die Blätter am besten zwischen

schweren Büchern gepresst werden,

damit sie flach aufgeklebt werden

können. Doch vor dem Aufkleben kommt

das Experimentieren, das Hin- und Her-

schieben, das Übereinanderlegen, bis das

Tier schön stachelig ist und mit einer

schwarzen Blattspitze eine Nase erhält.

B U C H T I P P S

Aus TOPP 5629

TOPP 5629 � � (D) 12,90

80 Seiten, 19 x 26,5 cm, Hardcover

ISBN 978-3-7724-5629-9

TOPP 5298 � (D) 12,90

80 Seiten, 19 x 26,5 cm, Hardcover

ISBN 978-3-7724-5298-7

11


12 Bastelspaß für Kinder

Spielend

TOPP 5622 � (D) 12,90

80 Seiten, 19 x 26,5 cm, Hardcover

ISBN 978-3-7724-5622-0

die Welt entdecken

Warum hat Noah immer zwei Tiere

auf seine Arche mitgenommen?

Und warum gab es überhaupt die

Arche? Warum feiern wir Ostern,

kennen Feiertage wie Pfingsten,

Fronleichnam etc.? Interessante

Fragen, die Kinder in Berührung

mit dem christlichen Glauben

bringen, werden in diesem Buch

durch Basteln der Themen nahegebracht.

Im ersten Teil des Buches

geht es um die Feiertage im

Aus TOPP 6811

Aus TOPP 5226

Kirchenjahr und

dem damit verbundenen

Brauchtum.

Geschichten aus

der Bibel sind

spannend und eignen

sich hervorragend zum

Nachbasteln und Nacherleben.

Davon handelt der zweite Teil des

Buches. Das schöne Sonnenmobile

symbolisiert die Entstehung

der Welt, die die erste Geschichte

Kinder sind stolz auf ihre gebastelten

Werke. Denn wenn man

von sich selbst sagen kann „Das

hab‘ ich gemacht!“, dann gibt das

Selbstvertrauen. Ab drei Jahren

wollen Kinder viele Dinge alleine

tun. Deshalb richtet sich das

Buch mit einfachen Techniken

und Bastelideen an 3-5-jährige

Kinder und deren Eltern.

Wenn man so einen tollen Feuerdrachen

gebastelt hat, dann darf

man auch zu recht stolz sein.

Sein Körper ist aus Papprollenstücken

und wird durch das

TOPP 5226 � (D) 12,90

80 Seiten, 19 x 26,5 cm, Hardcover,

Vorlagen im Buch

ISBN 978-3-7724-5226-0

in der Bibel ist. Und die berichtet,

wie Gott das Meer und das Land,

die Sonne, den Mond und die

Sterne, die Tiere an Land und im

Wasser in sieben Tagen erschuf.

Zusammenfügen mit Musterbeutelklammern

beweglich. Zudem

glänzt er durch die kupferfarbene

Bemalung wunderschön.

Knüllen, Falten, Marmorieren,

Schneiden, Kleben, Drucken sind

nur einige der Techniken die im

Buch behandelt werden.

B U C H T I P P S

TOPP 5813 � (D) 9,90

64 Seiten, 17 x 22 cm,

Hardcover

ISBN 978-3-7724- 5813-2

Prinzessinn zu sein ist der Traum

vieler kleiner Mädchen. Dies Buch ist

die perfekte Anleitung zur Traumer-

füllung, bietet die wichtigsten Access-

oires und schönste Deko fürs könig-

liche Gemach, regt zu schönen Rol-

lenspielen an und liefert jede Menge

Ideen für die Prinzessinnen-Party.

Aus TOPP 5622


Die eleganten Himmelstürmer begeistern nicht nur kleine Jungs, auch

gestandene Männer lieben es Drachenpiloten zu sein. Die Faszination, die

von den bunten Leichtgewichten ausgeht, beginnt schon beim Bauen.

Drachen bauen will gelernt sein,

denn die Könige der Lüfte

müssen von ihrem Grundgerüst

stimmen, um vom Wind getragen

zu werden.

Mit sehr guten Zeichnungen,

B U C H T I P P

Coole Jungs basteln nicht, sie

greifen lieber zur Säge, um

sich ihre eigenen Spiel- und

Abenteuerwelten zu bauen. Ohne

Rosa und Glitzer, denn das ist

Mädchenkram, hat Armin Täubner

geniale Motive speziell für

Jungs entworfen. Von einfachen

TOPP 5814 � (D) 9,90

64 Seiten, 17 x 22 cm,

Hardcover

ISBN 978-3-7724- 5814-9

Für wilde Piraten: Alle wichtigen

Utensilien, die einen Piraten aus-

machen, samt seiner Kleidung sind

selbst gemacht und unerlässlich.

Viele weitere Bastelideen rund ums

Piratenleben laden zum Spielen ein

und wie man eine richtige Piraten-

Party schmeißt, wird auch gezeigt.

TOPP 5623 � (D) 12,90

64 Seiten, 19 x 26,5 cm, Hardcover

ISBN 978-3-7724-5623-7

genauen Anleitungen und

Materialangaben, aufbauend

im Schwierigkeitsgrad, stellt

der Autor die einzelnen Drachentypen

und -familien vor.

Standdrachen und Lenkdrachen

sind die zwei großen

Unterscheidungen,

denn wie der Name

schon sagt, stehen

die einen nach erreichter

Höhe wie

festgenagelt an

einem Punkt. Die

anderen lassen sich

durch 2-4 Steuerleinen

vom Piloten

lenken.

TOPP 5818 � (D) 9,90

64 Seiten, 17 x 22 cm,

Hardcover

ISBN 978-3-7724- 5818-7

Für starke, mutige Ritter gibt es jetzt

ein ganzes Buch voller Ideen: Von

der Ritterrüstung bis hin zur Burg

fehlt nichts. Die selbst gemachten

Accessoires und die Deko lassen das

besondere Burgfeeling entstehen, in

das die Kinder eintauchen können.

Und auch auf Burgen wird gefeiert ...

Doch wer mit dem

Drachenbauen gerade

beginnt oder das

Flugsauriern, Fledermäusen

und Gespenstern, über Dolche,

Säbel und Warnschilder vor

Piratenhöhlen, bis hin zu dieser

megatollen Burg mit Zugbrücke.

Nichts für Feiglinge sind die

gruseligen Tischlaternen und die

Feuerwaffen. Und selbst wilde

Aus TOPP 5626

gemeinsam mit seinen Kindern

macht, wird wahrscheinlich mit

dem bekanntesten aller Drachen

loslegen – mit dem Rautendrachen

aus der Familie der

Standdrachen, auf die sich das

Kerle tun besser daran, ihre sieben

Sachen aufzuräumen. Dazu

eignen sich hervorragend eine

Gruselgarderobe und ein Drache,

der die Schlüssel bewacht.

Anerkennung

ihrer handwerklichen

Fähigkeiten

bekommen

Buch bezieht. Hat das richtig

Spaß gemacht, werden weitere

Modelle folgen, wie z. B. dieser

wunderbare Deltadrachen, der

auch kräftigen Wind außerordentlich

gut vertragen kann.

coole Jungs am besten, in

dem sie hin und wieder auch

Geschenke herstellen, z. B.

Schlangenpuzzle für kleinere

Geschwister.

TOPP 5626 � (D) 9,90

48 Seiten, 19 x 26,5

cm, Hardcover, mit

Vorlagenbogen

ISBN 978-3-7724-5626-8

13

Aus TOPP 5623


14 Geburtstags- und Kinderfeste

Bunte

Schminkgesichter

Schminken gehört zu jedem Fest! Egal ob Kindergeburtstag,

Sommerfest oder Kinderparty. Sich

verwandeln durch Schminken ist sehr beliebt bei

Kindern und nach wie vor eine Attraktion. Bei

Festen, die unter einem Motto stehen, können alle

Kinder die gleiche Bemalung bekommen. Oder

Sie stellen einige Schminkgesichter zur Auswahl.

Bei einem Sommerfest könnten

Sie z.B. diese schöne Sommerwiese

als Bemalung anbieten

und dazu noch Elfen, gute Hexen

und Dalmatiner. Nicht immer

muss dazu noch aufwändiger

Haarschmuck angebracht

werden. Die Bemalung selbst

reicht meist schon aus.

Wenn man im aufgestellten

Tischspiegel mitverfolgen kann,

wie sich das Gesicht verwandelt,

macht das einfach Riesenspaß.

Die Bemalung reicht aus, um für

einige Zeit eine andere „Identität“

anzunehmen. Die Grundierungen

für alle Schminkmotive

werden mit Schwämmchen

gemacht. Hier bei der Sommerwiese

wird Perl-Glanz-Grün

TOPP 5815 � (D) 9,90

64 Seiten, 17 x 22 cm, Hardcover

ISBN 978-3-7724- 5815-6

grundiert und darüber smaragdgrüner

Glitzer gegeben. Die

Schnörkel und die Schmetterlinge

werden mit dem Pinsel

gemalt, teilweise in einer

anderen Farbe umrandet und

immer mit Glitzer bestreut, auch

der rot gefärbte Mund.

Die Modelle im Buch werden so

gut beschrieben, dass Sie

Kinderschminken ruhig als Punkt

für das nächste Kinderfest

einplanen können – selbst wenn

Sie zuvor noch nie Gesichter

geschminkt haben. Zudem sind

die gezeigten Modelle auch

zeitlich gut zu bewerkstelligen.

Schließlich haben Sie bei einem

Fest mehr als ein Kind zu

bemalen. Und zum „Üben“ wird

sich sicherlich gerne Ihr Kind zur

Verfügung stellen.

B U C H T I P P S

TOPP 3588 � (D) 8,90

48 Seiten, A5, Vorlagenbogen

ISBN 978-3-7724-3588-1

Motiv aus TOPP 5815

TOPP 358 � (D) 8,90

48 Seiten, A5, Vorlagenbogen

ISBN 978-3-7724-3587-4

Für alle Arten von Kinderpartys halten diese bei-

den Bücher Bastel- und Spielideen, Dekorationen,

Verkleidungen und Themen bereit. Im Buch links

finden Sie alles, was bei Festen für jüngere Kinder

gut ankommt, an was Sie denken sollten und wie

Sie die Kleinen am besten beschäftigen können.

Das Buch rechts wird mit seinen Ideen den Bedürf-

nissen, Vorlieben, Themen etc. von Schulkindern

gerecht. Ab diesem Alter sind andere Dekorati-

onen, Basteleien und Spiele gefragt und meist ist

die Gruppe der Kinder umfangreicher. Mit diesem

Buch sind Sie dafür gewappnet.


Motiv aus TOPP 5624

Malerei-Special

Meine-kreative-Welt-Special


16 Malerei-Special

Aus TOPP 5291

Farben und Formen

Seele

für die

Mandalas malen und meditatives

Malen sind zwei unterschiedliche

Arten der Malerei,

um zu innerer Ruhe zu finden.

Beim Mandala-Malen zentrieren

Sie sich durch das Entwerfen,

Ausmalen und Betrachten

des fertigen Werkes.

Beim meditativen Malen bringen

Sie sich bevor Sie zum Pinsel

greifen, in einen entspannten

Zustand und malen die Bilder,

die Sie in Ihrem Inneren gesehen

haben.

Doch zuerst möchten wir Ihnen

das Mandala-Malen etwas näher

bringen. Das Wort Mandala entstammt

der alten heiligen Sprache

der Inder, dem Sanskrit, und bedeutet

Kreis. Der Kreis selbst ist

ein Ursymbol, ein in uns allen

existierendes Zeichen, unabhängig

von der Kultur. Die Mandala-Struktur

lässt sich in unglaublich

vielen Dingen finden:

im Bauplan eines Schneckegehäuses

ebenso, wie in der Form

eines Seesterns, in den Jahresringen

von Baumstämmen, in

der Blüte einer Margerite, im

Sonnen- und Planetensystem

und im Menschen selbst.

Vorallem im Buddhismus und

Hinduismus werden Mandalas

zu religiösen Zwecken eingesetzt,

sie werden gemalt oder mit

Sand gelegt und dienen der

Meditation.

Norbert Lösche, der Autor, ist

praktizierender Buddhist, der

die Mandala-Malerei auch in

Kursen vermittelt. Das Buch ist

ein wundervoller Kurs, bei dem

Sie zuerst einmal mithilfe des

Autors herausfinden, welcher

Mandala-Typ Sie sind. Dann erlernen

Sie die geometrischen

Grundformen und erfahren

etwas über die Heilige Geometrie.

Damit Sie Ihr persönliches

Mandala

malen können, ist

die esoterische

Bedeutung der

Zahlen, das

Wissen um die

Energie der

Farben und

Symbole von

großer Bedeutung.

Und dann geht es

ans Mandala-

Gestalten!

B U C H T I P P S

TOPP 5291 � (D) 14,90

80 Seiten, 19 x 26,5 cm, Hardcover,

Software und Vorlagen auf CD-ROM

ISBN 978-3-7724-5291-8

TOPP 3 5 � (D) 7,90

32 Seiten, 17 x 22 cm, Umschlagklappen,

Vorlagen auf CD-ROM

ISBN 978-3-7724-3775-5

Aus TOPP 5291


Das Bild außen ist wohl das, was wir

als das typischste Mandala bezeichnen

würden. Doch auch das in Rottönen

gehaltene Bild mit dem Quadrat und

den darüber fließenden Formen wie

auch das große Bild mit der Berg- und

Flusslandschaft sind Mandalas.

Welches dieser drei Bilder spricht Sie

am meisten an? Im Buch erfahren Sie,

aufgrund dieser Anziehung welcher

Mandala-Typ Sie sind.

Aus TOPP 5291

Aus TOPP 6281

Beim meditativen Malen

zentrieren Sie sich zuerst über

die Atmung oder über geführte

Fantasiereisen, damit Sie in

die Entspannung kommen und

frei von Alltagssorgen werden.

Auf der dem Buch beiliegenden

CD finden Sie von der Autorin

gesprochene Fantasiereisen.

Mit dem meditativen Malen aktivieren

Sie Ihre Schöpferkraft,

machen Ihre inneren Bilder

sichtbar und befreien sich von

Zwängen und Erwartungen. Die

Meditation vor dem Malen soll

in erster Linie helfen, keine Ansprüche

an sich und die Arbeit

zu stellen, sondern alles fließen

zu lassen.

Die „Meditative Malerei“ stellt

die Verbindung der inneren,

geistigen Versenkung mit einer

daraus resultierenden, spontanen,

gelösten Malweise her.

Während wir generell dazu

neigen, eher mit Zielvorgaben

an eine Arbeit zu gehen, ist es

hier genau umgekehrt.

Erlernen kann diese Methode

jeder. Schließlich handelt es sich

Dieses explosive energiereiche Feuer-

werk, das hier auf die Leinwand gemalt

wurde, erschien dem Maler als inneres

Bild, nachdem er sich meditativ auf die

Farbe Rot konzentrierte.

hierbei nicht um ein Studium

spezieller Maltechniken,

sondern um das Erlangen von

Spontaneität und Freiheit in

der Malerei. Und es führt zu

innerem Frieden.

Über mehrere Schritte werden

Sie von der Autorin zu Ihren eigenen

inneren Bildern geführt.

Über das Visualisieren von Vorhandenem,

über das Sehen und

Spüren von Farben, über das

Hören von Klängen und über

die Harmonie und Rhythmik.

Alle Bilder, die im Buch gezeigt

werden, sind von Kursteilnehmern.

Sie dürfen also neugierig

gespannt sein, wie Ihre Bilder

aussehen werden. Auf jeden

Fall anders, denn Sie haben

Ihre ganz persönliche innere

Bilderwelt, die sich Ihnen auf

diese Weise eröffnen kann.

TOPP 6281 � (D) 16,90

80 Seiten, 19 x 26,5 cm, Hardcover,

mit Meditations-Musik auf CD

ISBN 978-3-7724-6281-8

1

B U C H T I P P


18 Malerei-Special

Schon der Anblick dieser gemalten Bilder bringt etwas in unserem

Inneren zum Schwingen. Wenn Sie sich auf das Bild konzentrieren,

stellen Sie fest, dass eine sehr angenehme aufbauende Energie auf

Sie wirkt.

Einige Bilder, die Alice Rögele in ihrem

Buch „Neue Energiebilder in Acryl“

vorstellt, basieren auf der Feng-Shui-

Lehre, die durch besondere Gestaltung

der Wohn- und Lebensräume eine

Harmonisierung des Menschen mit

seiner Umgebung erreichen möchte.

Dabei sollen die positiven Kräfte

verstärkt werden, um Wohlbefinden,

Gesundheit und beruflichen Erfolg

herbeizurufen. Hilfreiches System im

Feng-Shui, um die Wohnbereiche zu

analysieren, ist das Bagua-Raster, bestehend

aus acht Quadraten, die um

das Zentrum (Thai Chi) angeordnet sind.

Diese acht Quadrate stehen für die

B U C H T I P P S

TOPP 5625 � (D) 12,90

80 Seiten, 19 x 26,5 cm, Hardcover,

Vorlagen im Buch, Vorlagenbogen

ISBN 978-3-7724-5625-1

acht Lebensfelder: Wissen, Karriere,

Hilfreiche Freunde, Kinder, Familie,

Reichtum, Ruhm und Partnerschaft.

Mit diesem Raster können Sie Ihr Haus,

Ihre Wohnung oder auch einen speziellen

Wohnraum in die verschiedenen

Energiezonen einteilen und analysieren,

ob einige Zonen verstärkt werden

sollen, zum Beispiel mit entsprechend

farbigen Bildern und Accessoires aktivieren.

Weitere Bilder im Buch wirken

durch Farben und Muster auf die feinstofflichen

Energiezentren unseres

Körpers – auf die Chakren. Ein Kapitel

ist den Farbenergien gewidmet, eines

zeigt gemalte kraftvolle Worte.

TOPP 52 1 � (D) 12,90

80 Seiten, 19 x 26,5 cm, Hardcover,

Vorlagen im Buch, Vorlagenbogen

ISBN 978-3-7724-5271-0

Das wunderschöne blaue Bild oben auf dieser Seite verstärkt die Bagua-

Zone Karriere. Wobei es in dieser Zone nicht nur um den beruflichen Auf-

stieg, sondern um den gesamten Lebensweg - beruflich und privat - geht.

Dieser Energiebereich ist dem Element Wasser zugeordnet und sollte eine

helle, offene und freundliche Atmosphäre ausstrahlen. Bilder, wie dieses,

mit Wassermotiven, fließenden Bewegungen, Weite und Frische stärken den

Energiefluss dieser Zone.

Das zweite Bild auf dieser Seite strahlt große Ruhe und Stabilität durch

seine erdigen Farben aus und verstärkt die Kraft der Bagua-Zone Wissen.

Der Bereich Wissen steht für berufliche Fähigkeiten und für persönliche

Reife. Das finden des eigenen Lebenssinns ist hier das zentrale Thema. Diese

Energiezone wird durch das Element Erde aktiviert, wobei das Feuerelement

unterstützend wirkt. Hier mit kleinen Windlichtern.

Aus TOPP 5625

Aus TOPP 5625


Setzen Sie nicht nur einen,

sondern viele Punkte! Sehr entspannend

und meditativ ist Dot

Painting, die neue Art der traditionellen

Kunstform, die ursprünglich

von den Ureinwohnern Australiens,

den Aborigines, entwickelt

wurde. Hinter dieser

Punktmalerei steht eine einfache

Technik, denn die unterschiedlich

großen Kreise werden

nicht mit dem Pinsel gemalt, sondern

mit Rundhölzchen auf die

Leinwand aufgesetzt. Die

typischen Aborigines-Motive

Aus TOPP 5819

werden in Farbtönen wie Terrakotta,

Gelb, Weiß, Rot und unterschiedlichen

Brauntönen gestaltet.

Vorbild für die Formgebung der

bunten Punkte-Blüte war eine

Amaryllis. Gespielt wird hier mit

sehr intensiven Grün- und Blautönen

und selbst die kleineren

roten Punkte, die auf die größeren

grünen gesetzt werden, passen

sehr gut. Rot ist die Komplementärfarbe

zu Grün und beginnt

bei angrenzenden Flächen zu

flimmern. Hier ist dieser Effekt

minimal und erwünscht.

B U C H T I P P

DOT PAINTING

Rundhölzchen verschiedenen

Durchmessers, Korken, Acrylfarben

und Leinwände sind die Materi-

alien, die Sie fürs moderne Dot

Painting benötigen. Lassen Sie sich

inspirieren oder arbeiten Sie die

Bilder genau so nach, wie die

Autorin sie entworfen hat.

Sie haben die Wahl zwischen Tier-,

Blumen- und abstrakten Motiven.

So ein hübscher schwarz-weißer

Muster-Mix im Quadrat, ist auf

farbintensiven Wänden ein toller

Kontrast. Die gleichen Motive und

Muster mit bunten Punkten

gestaltet sind für weiße Wände

eine wunderbare Variante.

TOPP 5819 � (D) 9,90

48 Seiten, 17 x 22 cm, Hardcover,

Vorlagenbogen

ISBN 978-3-7724-5819-4

19

Aus TOPP 5819


2 0 Malerei-Special

Lust am

Experimentieren

Aus der Künstlerwerkstatt direkt für Sie! Ein bisschen Vorkenntnisse

in der Malerei sollten Sie schon haben, dann werden Sie unendlich von

den Kenntnissen, Erfahrungen, neuen Gestaltungsmöglichkeiten und

Techniken Bernd Klimmers profitieren. Dieser anerkannte

Künstler macht den Auftakt der neuen

Buchreihe „Künstlerwerkstatt“.

Seine Landschaften werden Sie

faszinieren, zuerst beim Entstehen

und später in ihrer Wirkung.

Bernd Klimmer gibt sein Wissen

gerne weiter. Und Sie werden

begeistert sein. Schroffe Bergmassive

erhalten ihre Grundstruktur

durch in Falten aufgeklebtes

Zeitungspapier, das später

mit Struktur und Farben weiter

bearbeitet wird. Bäume und

Baumrinde werden mit dem

Malmesser und nicht mit dem

Pinsel gemalt. Überhaupt zeigt er

seine Lieblingswerkmaterialien

und den Umgang. Ob das die

unterschiedlichen Führungen des

Malmessers sind, die Handhabung

des Malschwamms oder das

Auftragen von Spachtel- und

Strukturmassen.

TOPP 6256 � (D) 24,90

96 Seiten, 21 x 28 cm, Hardcover, mit DVD

ISBN 978-3-7724-6256-6

Sie bekommen alles ganz genau

gezeigt. Welche Haltung, Ausführung

und welcher Auftrag

welches Ergebnis bringt. Er lehrt

Sie Motive zu reduzieren. Denn

Sie bestimmen was die Aussage

Ihres Bildes sein soll. Dabei

dürfen sie Dinge, die es in Wirklichkeit

gibt einfach weglassen,

vereinfachen anders darstellen

oder an einen ganz anderen Ort

platzieren.

Das englische Cottage, das Sie

hier sehen ist ein tolles Beispiel

bei dem neue Pinseltechniken,

Malmesser, Stifte und Kreide,

wie z. B. schwarze Ölkreide zum

Einsatz kommen. Bewusst

wählte er eine einfache Architektur

ohne wesentliche perspektivische

Hürden. Eine betont

malerische Landschaftsumgebung,

die die grafische Wirkung

des Gebäudes betont, sollte geschaffen

werden. Das war das

Ziel. Perfekt umgesetzt! Und das

können auch Sie durch die

Künstlerwerkstatt erreichen!

Freuen Sie sich über dieses Buch.

Bereits beim Durchblättern werden Sie

staunen, es wird Ihnen in den Fingern

jucken und Sie wollen das Gesehene

ausprobieren, wie beispielsweise

diese Großstad. Die

Wellpappen geben den Hochhäusern die

Grundstruktur, die Logos werden als Col-

lageelemente eingeklebt und später leicht

übermalt. Und angedeutete Glasfronten

entstehen auf wunderbare Weise mithilfe

Plastikgitter.

Aus TOPP 6256

Aus TOPP 5624

Aus TOPP 6256

Aus TOPP 6256


Aus TOPP 6256

Feuerberge ist der Titel des

drei-teiligen Bildes aus dem

Buch „Abstrakte Acrylmalerei“

von Nicole Menz,

das durch sein intensives

Farbspiel und die Teilung

faszinierend ist. Bei der

abstrakten Malerei werden

entweder Motive vereinfacht

dargestellt, mit Farben oder

freien Formen Bildkompositionen

erzielt.

Immer spielt das Experimentieren

mit ungewöhnlichen

Techniken und Materialien

eine ausschlaggebende

Rolle. Entgegen aller

B U C H T I P P S

Vom bekannten Kursleiter Martin Thomas gibt es

ebenfalls ein Buch zur abstrakten Malerei: von stark

abstrahierten gegenständlichen Motiven bis hin zu

völlig freien Formen. Es geht darum, optimale Linien

und Formen zu finden, Farbflächen harmonisch zusam-

menzufügen und Farbreste zu verwerten. Aber auch

um den Einsatz neuer Materialien, wie Krakeliergel,

Kupfer und Flüssigbronze zum Vergolden. Wie immer

erklärt er im Buch und auf der DVD Schritt für Schritt,

wie Sie beeindruckende Ergebnisse erhalten.

Konventionen wird gedrippt,

gespritzt, gekleckst, gestupft,

gepinselt, gespachtelt, um neue

Ausdrucksformen zu finden.

Wichtiges Gestaltungsmittel

in diesem Buch sind reine

Farbpigmente, die gemischt,

TOPP 5624 � (D) 12,90

64 Seiten, 19 x 26,5 cm, Hardcover

ISBN 978-3-7724-5624-4

Aus TOPP 6211

TOPP 6211 � (D) 19,90

80 Seiten, 21 x 28 cm, Hardcover,

mit DVD

ISBN 978-3-7724-6211-5

2 1


2 2 Malerei-Special

Witzig und sehr kreativ

Gecko Keck ist bekannt als genialer Karikaturist, Illustrator, Comiczeichner,

Erfinder von Spielzeugkonzepten und Figuren, wie zum Beispiel die in den

immer beliebten Überraschungseiern. Und seit einiger Zeit haben wir nun

auch die wunderbaren Doodles seiner Kreativität zu verdanken.

War das einfach ein Gedankenblitz

oder wie sind Sie auf das

Doodeln gekommen?

GK: Seit Kindestagen an, liebe ich

das Kritzeln, vergleichbar mit

22 | Du hast einen ganz

dringenden Geschäftstermin.

Am Bahnhof

flimmert dieser Text

über die Anzeigetafel.

einer Angewohnheit, die bis

zum heutigen Tag anhält. Beim

Telefonieren, beim Zuhören

eines Vortrages, der Stift ist

immer parat und das unterbe-

23 | Unglaubliche Szenen spielen sich vor der Tür ab.

14 | Furchtbar langweilig, was da wieder

erzählt wird! Um nicht einzuschlafen,

zählst Du nicht die Schafe, sondern

machst ihnen stattdessen lustige

Gesichter.

B U C H T I P P S

Dood

wusste Bedürfnis kritzeln zu

müssen, wird im wahrsten Sinne

des Wortes sichtbar. Die logische

Konsequenz war für mich diese

Leidenschaft auch in anderer

Form fortzusetzen.

Können Sie uns erklären, warum

Doodeln derzeit so erfolgreich

ist?

GK: Doodeln ist spontan und

15 | Verkehrte Welt: Heute sagt Dein Baby mal Dir seine Meinung.

TOPP 6291 � (D) 4,95

80 Seiten, 14,5 x 14,5 cm, Softcover, engl. Broschur

ISBN 978-3-7724-6291-7

bringt den kreativen Teil in uns

zum Vorschein. Denn das

Kreativsein ist ein Grundbedürfnis

von uns Menschen. Und da ist

Doodeln ideal! Es erhebt keinen

Anspruch auf Perfektion, sondern

ist spielerisch. Auf diese Art und

Weise entstehen tolle Ideen,

surreale Szenen und Dinge, über

die man lachen kann.

Im Gegensatz zu den sehr

detaillierten und genauen

Zeichnungen, die man von Ihnen

sonst kennt, sind Doodle-Vorlagen

sehr einfach. Welche Idee

steckt dahinter?

GK: Meine Vorzeichnungen

sollen ein Impuls sein um die

Kreativität der Doodler anzure-

TOPP 6292 � (D) 4,95

80 Seiten, 14,5 x 14,5 cm, Softcover, engl. Broschur

ISBN 978-3-7724-6292-4


les

gen. Die Vorgaben dürfen auf gar

keinen Fall zu schwierig sein.

Durch die klare und einfache

Strichführung und den starken

emotionalen Ausdruck der

Figuren kommt man viel leichter

zum richtigen Doodle-Spaß.

Wollen Sie mit den Doodeln

mehr die Kinder und Jugendlichen

erreichen oder auch die

Erwachsenen?

GK: Alle Altersgruppen! Doodeln

entspringt zwar dem kindlichen

unbefangenen und spontanen

Zeichnen, etwas was bei

erwachsenen Menschen meist

verloren gegangen ist, das man

aber wieder aktivieren kann.

Grade eben mit dem Doodeln,

das uns wieder die Türe zur

fantasievollen Welt der Kinder

öffnen kann. Kinder sind kleine

Erwachsene und Erwachsene

sind groß gewordene Kinder. Der

Übergang ist fließend und jeder

kann selbst entscheiden wie viel

TOPP 6290 � � (D) 15,00

368 Seiten, 22 x 23 cm, Softcover, engl. Broschur

ISBN 978-3-7724-6290-0

Kindsein noch in ihm steckt - wie

kindlich oder erwachsen ein

Doodle ergänzt und verwandelt

wird.

Wie sieht Ihres Erachtens denn

ein gelungenes Doodle aus?

GK: Die gute Idee, die in einem

Doodle steckt ist für mich das

Ausschlaggebende. Es sollte

weniger das Logische oder

Normale gezeichnet werden,

sondern eher etwas total

Gegensätzliches, Verrücktes oder

Lustiges. Das sind die Garanten

für gelungene Doodles, egal wie

das Endergebnis zeichentechnisch

aussieht.

Wie entwerfen Sie die Vorzeichnungen

und woher nehmen Sie

all die guten Ideen?

GK: Die Figuren und Motive entstehen

ohne Entwurf oder zeichnerisch

akademischen Aufbau.

Ich kritzle und versuche dabei

locker zu bleiben und den Stift

laufen zu lassen. Je mehr

man überlegt und steuert,

desto verkrampfter wird

man und desto weniger

gelingt die Zeichnung.

Ideensuche gibt es in dem

Sinne nicht. Denn Ideen

findet man jederzeit und

überall, in seiner

Umgebung, seinen

Mitmenschen und in den

Medienlandschaften.

Kehrt man diese Beobachtungen

ins Gegenteil,

übertreibt man sie oder

macht sie grotesk,

entsteht daraus der Witz

einer Zeichnung.

Wie viel Zeit benötigen Sie für

ein Doodle?

GK: Manchmal brauche ich nur

wenige Sekunden. Das logische

Denken bewusst auszuschalten

und der eigenen Kreativität

freien Lauf zu lassen, sind die

besten Mittel, um gute Ergebnisse

zu erhalten. Diese

Vorgehensweise ist auch im

Alltag, im Beruf, bei Problemlösungen

und anderen Aufgaben

von großem Nutzen.

Das „Große Doodle-Buch“ ist ein

richtiger Hit. Sind die neuen

Bücher eine Fortsetzung?

GK: Das „Große Doodle-Buch“ ist

in seiner Thematik allgemein

gehalten, mit vielen Ideen aus

ganz unterschiedlichen Lebensbereichen.

Es eignet sich für

Kinder und Erwachsene

gleichermaßen. Die Doodles in

den neuen Büchern richten sich

mehr an erwachsene Menschen,

die im Alltag beim Warten oder

Zuhören zum Stift zu greifen.

Jeder wird sich bei der einen

oder anderen Szene der Bücher

selbst entdecken und darüber

schmunzeln.

Wie entspannen Sie sich?

GK: Da ich den ganzen Tag

künstlerisch tätig bin, entspanne

ich mich am besten beim Sport

treiben oder mit meiner kleinen

Tochter spielen. Auch dabei

bekomme ich tollen Input für

meine Arbeit.

Beobachtet man Menschen beim

Zeichnen so ragt oft die Zunge

ein Stückchen aus dem

Mund. Das Doodle-

Selbstporträt zeigt auch

Sie mit dieser typischen

Gesichtsmimik.

GK: Ich doodle eher

beiläufig ohne

spezielles Mimenspiel.

Wenn man mich

beobachtet kann

man feststellen, das

ich die Mimik der

Figur nachahme,

die ich gerade

zeichne. Für eine

kurze Weile schlüpfe

ich in die Rolle dieser

Figur.

Herr Keck, wir

danken Ihnen für

dieses Gespräch.

Der Autor

beim

Doodeln.

2 3


2 4 Malerei-Special

Zu Papier gebracht

B U C H T I P P

Handzeichnungen werden niemals ihre Faszination verlieren – für den Betrachter, wie

auch für den Zeichner. Obwohl es heute so unglaublich leicht ist Pflanzen, Tiere,

Menschen und Landschaften zu fotografieren und damit abzubilden, wird

der Fertigkeit des Zeichnens wesentlich größerer Respekt gezollt.

Die Fähigkeit realistisch zeichnen

zu können wird immer noch

als Gabe gesehen, die man in

die Wiege gelegt bekommen hat

oder nicht. Doch diese wundervolle

Fähigkeit kann man

mithilfe guter Lehrer, Kurse oder

Bücher erlernen. Kunst kommt

von Können und diesem Können

liegt immer Basiswissen zugrunde.

Denn nur wenn ich um

Grundformen, richtiges Werkzeug,

Effekte etc. weiß, wachse

ich mehr und mehr in das Hobby

oder die Kunst hinein. Aber auch

Wissen alleine reicht nicht.

Sie müssen den Stift in die Hand

nehmen und ausprobieren, Ihre

Erfolge auf dem Papier sehen,

erst dann werden Sie beflügelt

diese Fähigkeit erweitern

wollen.

Wer wirklich mehr in puncto

Zeichnen erreichen will, wird

mit dem Buch „Die Kunst des

Zeichnens“ einen sehr guten

privaten Lehrmeister finden.

Mit dem 240 Seiten starken

TOPP 6062 � (D) 14,90

240 Seiten, 23 x 30.5 cm, Hardcover,

ISBN 978-3-7724- 6062-3

Band wird jeder Lebensbereich

zum zeichnerischen

Schlaraffenland, ob das nun

Blumen, Bäume und Landschaften,

die Welt der Tiere,

Erwachsene, Kinder, Akte

oder Stilleben sind.

Wer sein zeichnerisches

Können auffrischen möchte,

wird dieses Buch genauso

lieben, wie diejenigen, die

den Umgang mit den Stiften

als neues Hobby erlernen

möchten.

Das richtige Sehen ist dabei

das A und O. Es kommt darauf

an, dass Sie sich darin

schulen die Grundformen

zu sehen, die Sie zu Papier

bringen und die bereits die

Umrisse Ihrer Zeichnung

sind.

Sie lernen Bewegungen zu

erfassen, wie hier die Körperhaltung

des Rugby-Spielers

oder die Dynamik einer

ganzen Mannschaft. Durch

das Zeichnen der Körperachsen

wird die Haltung und

Struktur erfasst und schrittweise

bis zur detaillierten

Zeichnung vollendet.

Der Hase ist ein gutes

Beispiel, wie die Autoren Sie

damit vertraut machen, Proportionen

zu überprüfen und

aus der groben Skizze eine

immer genauer werdende

Abbildung entstehen zu lassen.

Bis hin zur Wiedergabe

des Fells.


Alle Kinder sind neugierig und

wollen sich beständig weiterentwickeln,

wollen mehr

wissen. Egal ob es sich dabei

um Themen oder Fähigkeiten

handelt. Kinder, die gerne

malen, wollen auch darin besser

Hände sind wunderbar zum

Drucken! Doch nicht nur die

TOPP 6090 � (D) 14,90

132 Seiten, 21 x 28 cm, Hardcover

ISBN 978-3-7724-6090-6

werden und Techniken erlernen,

die ihnen neue Möglichkeiten

eröffnen. Gut, dass es Martin

Thomas gibt, er hat sich tolle

Bilder überlegt, die Kindern

Freude machen und gleichzeitig

Maltechniken vermitteln.

ganze Hand, auch die Handaußenseite,

zusammengelegte und

einzelne Finger sind bei SmARTy-

Hands gefragt. Jeder Handteil

ergibt eine andere gedruckte

Form, die zusammengefügt oder

einzeln gedruckt Wolken, Blätter,

Blumen, Fische, Mäuse, Libellen,

Vögel, Autos, Züge, Fische,

Muskelmänner oder so ein

witziges springendes Zebra zum

Vorschein kommen lassen. Bei

diesem Tier wird ganz raffiniert

auch gleich gestreift gedruckt.

Zeichnen und Malen – ganz easy!

Zuerst geht es um generelle

Formen des Zeichnens, ausgesprochen

lustig und sehr gut

Es wird mit Schwämmen

gedruckt, mit Kartonspachteln

eine Großstadt erschaffen, im

Stil von Franz Marc und

Kandinski gestaltet und

Höhlenmalereien mithilfe von

Kaffeesatz sichtbar gemacht.

Aber auch Bilder, die durch

Magnete bewegliche Elemente

erhalten sind Inhalt des Buchs

wie auch diese Fische hier, bei

denen es um das Schattensetzen

TOPP 5628 � (D) 12,90

80 Seiten, 19 x 26,5 cm, Hardcover

ISBN 978-3-7724-5628-2

zeichnerisch aufgemacht. Später

werden ganz unterschiedliche

Farben – Wachsfarben, Pastellkreiden,

Filzstifte, Buntstifte,

Wasserfarben, Aquarellfarben,

Ölfarben, Acrylfarben – eingesetzt

um die Wirkung und deren

Besonderheiten zu zeigen. Bei

diesem Dschungelbild wird das

Können, Äffchen zu zeichnen,

wunderbar kombiniert mit dem

Ausmalen mit Gouchefarben.

Collagen und Bastelideen sind

ein weiterer Bestandteil dieses

Buches.

geht. Ganz hautnah erlebt man

Martin und die jungen Künstler

bei der Arbeit auf der dem Buch

beiliegenden DVD. Man spürt,

welchen Spaß sie haben.

TOPP 6264 � (D) 19,90

80 Seiten, 21 x 28 cm, Hardcover, DVD

ISBN 978-3-7724-6264-1

TOPP 5295 � (D) 9,90

64 Seiten, 19 x 26,6 cm, Hardcover,

Vorlagenauf CD-ROM

ISBN 978-3-7724- 5295-6

2 5

Dieses Buch richtet sich an

Lehrer, Erzieher und Eltern, die

wissen wollen, wie man Kindern

Malerei-Basiswissen mit Freude

vermittelt. Und darin hat die

Lehrerin und Künstlerin Brigitte

Pohle jede Menge Erfahrung.

In ihrem Atelier finden ständig

Kinderkurse für unterschiedliche

Altersgruppen statt. Und so ist

dann auch das Buch in drei große

Kapitel unterteilt, in denen Sie

und ihre Malgruppenkinder die

passenden Techniken und Motive

für die Fünf- bis Sechsjährigen,

für die Sieben- bis Zehnjährigen

und für die Zehn- bis Vierzehnjährigen

zeigen.


2 6 TOPP-Kreativpreis 2010

Geldgeschenke

Liebe Leser, auch 2010 möchten wir Sie mit dem TOPP-Kreativpreis

wieder kreativ herausfordern – mit dem „kostbaren“ wie

vielseitigen und immer aktuellen Thema „Geldgeschenke“.

Nach den unglaublich originellen Einsendungen der letzten

Jahre ist die Vorfreude auf Ihre einfallsreich verpackten und

erdachten Kröten, Knete, Kies & Co. in unserer TOPP-Kreativpreis-Redaktion

groß.

Was für die einen die Möglichkeit ist, die fehlende Geschenkidee

mit dem ein oder anderen Schein in Szene zu setzen, ist für

die anderen DAS Präsent schlechthin. Denn liebevoll verpackte

Banknoten mit einem Drumherum an individuell zusammengestellten

Accessoires sagen mehr als

so mancher Verlegenheitskauf.

Geld ist nicht nur alltägliches Zahlungsmittel,

das man für Notwendiges und auch

gerne für kleinen Luxus ausgibt. Gerade

hierfür dürfte es meist „ein bisschen mehr“

sein. Umso schöner ist es, mit einer kleinen

Finanzspritze z. B. zum Geburtstag persönliche

Wünsche, Vorhaben und Pläne seiner

Lieben originell zu unterstützen.

Denn mit Münzen und Banknoten lässt es

sich wunderbar kreativ werden. Fantasievolle

Geldgeschenke, die auf jedem

Gabentisch eine gute Figur machen, lassen

sich mit wenig zusätzlichem Material und

ein paar Handgriffen ganz einfach zaubern.

Im neuen TOPP-Buch „Geld schenken“

findet sich bereits für jeden Anlass eine

zündende Idee – doch die TOPP-Kreativ-

preis-Redaktion möchte noch mehr.

Gesucht werden Ihre eigenen einfallsreichsten

und originellsten Geldgeschenk-

Ideen, egal ob zu Geburtstag, Hochzeit,

Jubiläum oder einfach so. Die Ansprüche an

die Gestaltung werden zunehmend größer,

da diese Geschenkform überall salonfähig

geworden ist. Originell und noch nie

dagewesen sollen sie sein, lustig oder

einfach schön. Machen Sie mit!

Liebe Worte in einer schönen Gruß-

karte sind einfach unschlagbar –

meist ist eine Karte jedoch nur Bei-

werk zu einem weiteren Geschenk.

Doch selbstgestaltet und mit der

ein oder anderen Banknote gekonnt

versehen, ist sie höchst selbst „Mein

Geschenk für Dich“!


Geldgeschenke ist das Thema des neuen TOPP-Kreativpreises 2010. Zeigen Sie uns,

welche Kreativität in Ihnen steckt und machen Sie mit!

Die Aufgabe

Für den TOPP-Kreativpreis 2010 suchen wir die schönsten

Geldgeschenke-Ideen: Schicken Sie uns Ihre Geldgeschenk-Idee.

Erlaubt sind alle erdenklichen Bastelmaterialien und Basteltechniken.

Bedingung ist, dass Ihre Arbeit aus dem Rahmen

fällt und die Arbeit und Idee von Ihnen stammt.

SO MACHEN SIE MIT:

Ihre Einsendung

Zur Teilnahme werden zunächst nur Fotos Ihrer Arbeit akzeptiert – bitte versenden

Sie keinesfalls die fertige Arbeit. Senden Sie ein Foto des Objektes entweder als

Papierabzug (z. B. im Format 13 x 18 cm mit deutlicher Angabe Ihrer Postanschrift auf

der Rückseite) an:

frechverlag, Stichwort: TOPP-Kreativpreis, Turbinenstraße , 0499 Stuttgart

oder als Digitalbild (im Format JPG, Dateigröße kleiner als 500 KB!) als E-Mail-Anhang

(Ihre komplette Postanschrift und Rufnummer nicht vergessen) an:

topp-kreativpreis@frechverlag.de

Die eingesandten Fotos können wir leider nicht zurückschicken. Wenn sich Ihre

Arbeit für die Endausscheidung qualifiziert, werden Sie von uns benachrichtigt und

aufgefordert, uns das Original zuzusenden (wir versichern Ihre Einsendung). Bewahren

Sie daher die Arbeit bitte in jedem Fall auf! Einsendeschluss ist der 30.11.2009

(Datum des Poststempels).

Die Preise

Als Hauptpreis winkt nicht nur ein lukrativer Geldpreis, sondern zusätzlich die

Chance zur Veröffentlichung Ihrer Arbeit in einem Original-TOPP-Buch des frech-

verlags, denn die besten Arbeiten werden veröffentlicht. Vielleicht der Beginn Ihrer

Karriere als erfolgreicher Bastelbuch-Autor! Die Vorausscheidung erfolgt durch

ein Gremium des frechverlags, die Endausscheidung erfolgt im Internet durch Sie.

Alle Informationen und die kompletten Teilnahmebedingungen zum TOPP-Kreativpreis

2010 finden Sie auch im Internet unter: www.frechverlag.de. Sie erklären sich

mit der Teilnahme bereit, Ihre Arbeit für den Abdruck in einem TOPP-Buch und zu

Werbezwecken in diesem Zusammenhang zur Verfügung zu stellen.

TOPP 51 0 � (D) 12,90

132 Seiten, 22 x 24 cm, Softcover

ISBN 978-3-7724-5170-6

Ein wertvolles Gemälde, das da zur

Hochzeit oder rundem Geburtstag ganz

edel auf dem Gabentisch glänzt, macht

was her. Und, ist der nicht ein Glückspilz,

der diese Torte bekommt? Nicht nur toll

anzusehen, diese leckere Gabe sorgt

ganz bestimmt für einen Wow-Effekt!

2


28 Gesamtverzeichnis

Anleitungen

Hallo kleines Baby

Seite 6

Motiv aus TOPP 5559

„Moments – mit lieben Grüßen“

Material pro Karte

• Kartenrohling (15 cm x 10 cm)

• Cardstockpapier in Hellbraun

• Scrapbookpapier in

Gelb mit blauen Punkten und

Blau mit gelben Punkten

• Ripsband (15 cm lang)

• Pappform-Stern, ø 7 - 8 cm

• Stempel

• Stempelfarbe im Braun

• Kreisstanzer (ø 4,5 cm)

• Nähmaschine und Nähgarn

1. Die Papierrechtecke (15 cm x 10 cm

und 15 cm x 4 cm) mit Zickzacknaht auf

die Karte nähen.

2. Das Band aufkleben.

3. Den Pappform-Stern mit Papier

bekleben und die Ränder evtl. mit

Stempelfarbe einfärben.

4. Den Stempel aufbringen, ausstanzen

und auf den Stern kleben. Den Stern auf

der Karte fixieren. Alternativ können

Sie statt des Stempels auch eine eigene

Aufschrift anbringen.

Die kleine Raupe

Seite 14

Motiv aus TOPP 5298

„Wunderreich Natur“

Motivlänge nach Wunsch

Material

• gebohrte Walnüsse,

ca. ø 3 cm (Körper)

und 5 cm (Kopf)

• Acrylfarben in Weiß, Rosa,

Pink, Gelb, Dunkelblau,

Orange, Rot und Hellgrün

• Chenilledraht in Gelb, 2 x 5 cm lang

• Pompon in Pink, ø 1 cm

• dünne Kordel in der Lieblingsfarbe

(Länge nach Wunsch)

• Malerkrepp, ca. 2 cm breit, 15 cm lang

• Bohrer, ca. ø 2 mm

Bunte Gestecke

Seite 8

Motiv aus TOPP 5067

„1 x 1 kreativ Floristik“

Material

• je 1 Ziegel farbige Steckmasse

in Gelb, Orange, Rot und Grün

• 20 Stiele gefüllte Mädchenauge

(Coreopsis) in Gelb

• 7 Stiele ungefüllte Mädchenauge

(Coreopsis) in Gelb

• 8 Stiele Zinnien in Rosa

• 15–20 Stiele Kornblumen in Blau

• 10–15 Stiele blühender Oregano

in Pink-Lila

Farbige Steckmasse gibt es im

Blumenladen auf Bestellung zu

kaufen. Sie lässt sich ebenso für

filigrane Gestecke in durchsichtigem

Glas einsetzen wie für eine parallele

1. Die Walnüsse weiß grundieren und

nach dem Trocknen bunt bemalen. Anschließend

weiße Punkte auftupfen.

2. Das Gesicht der Raupe wie abgebil-

det gestalten, als Nase den Pompon

aufkleben, dabei darauf achten, dass

das Bohrloch nicht zugeklebt wird.

3. Für die Fühler oben am Kopf zwei

Löcher bohren, den Chenilledraht

zurechtbiegen und in die Bohrlöcher

kleben.

4. Nun die Walnüsse auf die Kordel

fädeln und die Enden verknoten. Um

die Kordel besser durch die Walnüsse

fädeln zu können, deren Enden mit etwas

Malerkrepp eng umwickeln.

Gesteckform, da sie nicht abgedeckt zu

werden braucht.

1. Aus verschiedenen Ziegeln bunter

Steckmasse beliebig runde oder eckige

Formen ausstechen oder frei bzw.

mithilfe einer Schablone ausschneiden.

2. Setzen Sie die Formen genau aufeinander

und verbinden Sie sie mit

Drahtklammern. Nun können Sie,

farblich sortiert, Blumen hineinstecken.

Probieren Sie verschiedene

Anordnungen aus: Kopf an Kopf oder

parallel – was Ihnen gefällt.


Rahmengröße 40 cm x 51 cm

Material pro Rahmen

• Holzbretter, 1,8 cm stark,

11,5 cm breit, 2 x 28 cm und

2 x 40 cm lang

• 18 Senkkopfschrauben,

ø 3 mm, 1,6 cm lang

• 4 Metallwinkel,

7,5 cm x 7,5 cm x 1 cm

• Metallschlaufe

• Buntlack in Nussbraun, seidenmatt

• Birkenrindeplatte, 20 cm x 30 cm

• Korkenzieherzweig, ca. 50 cm lang

• 6 Heidelbeerzweige, ca. 10 cm lang

• Mühlenbeckia-Ranken, ca. 13 cm lang

• Dekoranke mit Blättern, ca. 1,80 m lang

• 3 Lunaria-Blätter in Hellgrün

• 3 Rosen in Gelb-Orange

• Bast in Natur, 3 x 80 cm lang

• Holzperlen in Elfenbeinfarbe,

2 x ø 5 mm, 1 x ø 7 mm

• 3 Reagenzgläser, 16 cm lang

• Metallschmetterling in Creme,

ca. 9 cm hoch

• Aludraht, ø 2 mm, 3 x 10 cm lang

• Blumendraht in Braun, ø 0,35 mm

• Holzbohrer, ø 2 mm und 3 mm

• Borstenpinsel, Größe 30–40

• kleine Nägel

Sommerliches

Blumenarrangement

Seite 9

Motiv aus TOPP 3771

„Liebevoll gestaltete Dekorahmen“

1. Den Rahmen wie in der allgemeinen

Anleitung beschrieben zusammenbauen

und die Metallschlaufe anschrauben.

Anschließend die braune Farbe mit

Wasser verdünnen und den Rahmen

zügig grundieren. Nach dem Trocknen

die Birkenplatte anbringen (siehe rechts

oben).

2. Anschließend wird die Befestigung

für die Reagenzgläser angebracht.

Verteilen Sie die Gläser dazu

gleichmäßig auf dem unteren Brett und

markieren Sie die Position jeweils rechts

und links. An den Markierungen kleine

Löcher einbohren und die Gläser

anschließend mit Draht befestigen

(siehe rechts).

3. Die Reagenzgläser wieder

herausnehmen und mit Bast umwickeln.

Anschließend einige Mühlenbeckia-

Ranken und je zwei Heidelbeerzweige

mit Draht zusammenbinden. Je ein

Lunaria-Blatt und eine Perle auffädeln,

dann die Drahtenden miteinander

verdrehen und die Dekoration an den

Gläsern anbringen.

4. Die Blätterranke in drei Stücke teilen,

im unteren Bereich um den Rahmen

legen und auf der Rückseite festtackern.

Den Korkenzieherzweig an zwei

oder drei Stellen mit Draht festbinden

und mit dem Schmetterling dekorieren.

Die Birkenplatte von hinten auf die

Öffnung des Rahmens legen und mit

kleinen Nägeln fixieren.

Zur Befestigung der Reagenzgläser den

Draht u-förmig biegen und die Enden

durch die Löcher stecken.

Zum Schluss die Rosen einstecken. Das Reagenzglas probeweise einstecken

und die Drahtenden auf der Rückseite

fixieren, indem Sie sie

auseinanderbiegen.

2 9


3 0 Leserseite

Ihre Seite! Toll, dass Sie wieder so kreativ

waren! Wir haben zahlreiche

erfrischende Einsendungen zum Thema „Sommerfeeling“ für unsere Leserseite erhalten. In dieser

Rubrik können alle Leser Ihre originellen Ideen bestaunen und sich inspirieren lassen. Wenn Sie in

der nächsten Ausgabe auch mit einer Kreatividee dabei sein möchten,

schicken Sie uns doch ein Bild Ihrer selbstgemachten „Scrapbooking“-

Bastelarbeit. Die besten Einsendungen prämieren wir mit einem

tollen Sachpreis. Wir sind schon gespannt auf Ihre kreativen Werke.

Michaela Zeitvogel, Linkenheim-Hochstetten

Cornelia Eberl, Gampern/Österreich

Martina Kolitsch, Seelbach

Gabriele Kowalski, Dortmund

Gewinner

Vielen Dank für die vielen kreativen

Einsendung, eine kleine Auswahl der Modelle

zeigen wir Ihnen hier!

Als Dankeschön erhalten diese Kreativen in

den nächsten Tagen einen Buchpreis.

Andrea Hänßler, Göppingen

Cornelia Eberl, Gampern/Österreich

Gabriele Kowalski, Dortmund

Johanna Ruschke, Rietschen

Martina Kolitsch, Seelbach

Michaela Zeitvogel, Linkenheim-Hochstetten

Sonja Siehudel, Wenningsen

Inge Scheiner, Ansbach

Barbara Richter, Kronshagen

Johanna Ruschke, Rietschen

Andrea Hänßler, Göppingen


Liebe Leser, das Thema Scrapbooking ist

einfach immer und zu jeder Gelegenheit up

to date! Daher möchten wir Sie, liebe Scrapbooking-Fans,

dazu aufrufen, uns Fotos Ihrer

schönsten und kreativsten Scrapbooking-Ideen

einzusenden. Dabei gibt es keine Regeln, an

die Sie sich halten müssen. Im Gegenteil, Sie

dürfen alle Materialien, wie Papiere, Stoffe,

Bänder, Eyelets, Brads, Erinnerungs- und

Fundstücke, verwenden, die Ihnen in die Finger

kommen. Wir freuen uns über tolle Ideen zu

gestalteten Foto- und Poesiealben, Geschenkanhängern,

Schachteln, Karten, Lesezeichen

usw. Und wer weiß, mit einer guten Portion

Kreativität und etwas Glück schaffen Sie es mit

Ihrer Einsendung vielleicht

in unser nächstes

Scrapbooking-Ideenbuch*.

Viel Spaß beim

Kreativsein!

Wenn Sie sich an unserer Leserseite beteiligen wollen, schicken Sie uns ein

Bild Ihrer selbstgefertigten Kreativarbeit zum Thema „Scrapbooking“ an:

werbung@frechverlag.de

oder

frechverlag GmbH

Stichwort „Leserseite”

Turbinenstr. 7, 70499 Stuttgart

Einsendeschluss ist der 4. September 2009

Mit etwas Glück gewinnen Sie einen tollen Sachpreis.

* in diesem Fall sollten Sie bitte Ihre

Arbeit aufbewahren, damit wir sie

fotografi eren können.

Abo

Vor- und Zuname

Straße/Hausnummer

PLZ/Ort

Meine

kreative Welt

Ja, ich bestelle bis auf weiteres Meine kreative Welt, ab der nächsten

Ausgabe, zum Jahresabonnement von 5,- Euro Versandkosten-Anteil.

Eine Abbestellung ist jederzeit möglich.

Datum/Unterschrift (bei Minderjährigen: Unterschrift des gesetzl. Vertreters)

Vertrauensgarantie: Diese Bestellung kann innerhalb von 10 Tagen vom Besteller schriftlich widerrufen werden.

Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Dieser ist zu richten an:

Leserservice frechverlag, Postfach 81 06 40, 70523 Stuttgart. Dies bestätige ich mit meiner zweiten Unterschrift.

Datum/Unterschrift (bei Minderjährigen: Unterschrift des gesetzl. Vertreters)

Jetzt ab in den Umschlag und senden an:

Leserservice frechverlag, Postfach 81 06 40, 70523 Stuttgart

Ja, ich abonniere den kostenlosen Newsletter

(Abbestellung jederzeit möglich) – bitte E-Mail-Adresse eintragen

Meine E-Mail-Adresse (gut lesbar)

Sie können Meine kreative Welt im Abonnement erhalten. Und das fast

geschenkt. Meine kreative Welt er scheint viermal im Jahr, und diese vier

Ausgaben kosten Sie gerade mal EURO 5,- Ver sand-kosten- An teil.

Da Meine kreative Welt beim Händ ler immer schnell vergriffen ist, können

Sie sich so IHR Exem plar sichern!

Wenn Sie das Abonnement von Meine kreative Welt haben möchten, füllen

Sie bitte den ne bensteh enden Abschnitt aus (bitte deutlich schreiben).

Das Abonnement ist ein Angebot

der frechverlag GmbH

Amtsgericht Stuttgart HRB 6436

Turbinenstr. 7, 70499 Stuttgart

Verantwortlich: Andrea Böhm-Lipps

Impressum:

Meine kreative Welt

Ihr Freizeitmagazin

aus dem frechverlag

Verleger und

Redaktionsanschrift:

frechverlag GmbH

Postfach 31 12 53

70472 Stuttgart

Tel: 0 711 - 8 30 86-0

Fax: 0 711 - 8 30 86-69

Vorschau

• Papierdesign

• Dekoträume

Konzeption, Inhalte,

v.i.S.d.P.:

Jürgen H. W. Ernst

Texte:

Barbara Heil

(Seiten 4 - 25)

Fotografie:

Michael Ruder,

Lichtpunkt, Stuttgart

Abonnentenverwaltung:

ZENIT Pressevertrieb GmbH

Postfach 81 06 40

70523 Stuttgart

Verantwortlich: Uwe Bronn

auf das Magazin 4/2009 • erscheint Anfang Oktober

• Weihnachtliche Dekorationen

• ... und vieles mehr!

Druck:

Neografia, Slowakei

Erscheinungsweise:

vierteljährlich, jeweils

zu Anfang des Quartals

Abonnement:

Jahresabonnement 5,- Euro

Bestellen bei:

ZENIT Pressevertrieb GmbH

Postfach 81 06 40

70523 Stuttgart

31

3/2009

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine