MOSAIK A1 DER GESCHICHTE AUF DER SPUR

oldenbourg.de

MOSAIK A1 DER GESCHICHTE AUF DER SPUR

MOSAIK A1

DER GESCHICHTE

AUF DER SPUR

Vorschläge für eine Jahresplanung

nach den neuen Bildungsstandards

Für Baden-

Württemberg


MOSAIK A1 – Der Geschichte auf der Spur

* Den Zeitraum planen Sie bitte individuell Ihrem schulinternen Curriculum entsprechend

2

*Zeitraum Themen Standards Umsetzung mit MOSAIK (Seite / Inhalt)

1. Annäherung

an die historische

Zeit

2. Leben in vorgeschichtlicher

Zeit

3. Ägypten – eine

frühe Hochkultur

4. Antike

Lebensorte im

Vergleich

– Spurensuche in der eigenen Lebenswelt

– die historische Zeit

S. 10–11

S. 12

S. 14–15

S. 16–17

Was war früher? Spuren suchen,

sichern, und auswerten

Geschichtete Geschichte

Wir orientieren uns in der Zeit

Darstellung der Zeit

Zur Vertiefung S. 13 Geschichte aktiv/kreativ

Projekt: „Spurensuche in unserem Ort oder

einem Ort unserer Heimat“

– stammesgeschichtliche Ursprünge

des Menschen

– Jäger und Sammler/innen

– kulturelle Leistungen

– dörfliches Zusammenleben in der

Jungsteinzeit

– jungsteinzeitliche Umwälzungen

S. 18–21

S. 22–23

S. 24–25

S. 26–27

S. 28–29

S. 30–31

Zur Vertiefung S. 8–9

– Bedeutung des Nils

– Merkmale einer frühen Hochkultur

– kulturelle Bedeutung des Jenseitsglaubens

S. 32–33

S. 34–35

S. 36–37

S. 42–43

S. 48–49

S. 50–51

S. 52–53

S. 38–41

S. 56–57

S. 58–59

Vertiefungen S. 44–45

S. 46–47

S. 49

– naturräumliche Voraussetzungen

– Kolonisation

S. 54–55

S. 60–61

S. 62–63

S. 68–69

S. 72–73

Die ersten Menschen

Auf dem Weg zum Homo sapiens

Jäger und Sammler

Künstler aus der Eiszeit

Aus Jägern und Sammlern werden Ackerbauern und

Viehzüchter

Erfindungen erleichtern den Menschen das Leben

Ein sensationeller Fund:

Die Himmelsscheibe von Nebra (archäologische

Arbeitsweisen)

Ein Toter erzählt vom Leben

Methode: Autorentexte lesen und verstehen

Die Kelten – Metalle verändern die

Welt (mit regionalen Bezügen)

Vom Leben der frühen Menschen

Leben nach den Regeln des Nils

Die Schrift - wichtiges Merkmal einer Hochkultur

Wie war die ägyptische Gesellschaft aufgebaut?

Der Pharao – König und Gott

Methode: Bilder betrachten und deuten

Die Anziehungskraft einer alten Kultur

Die Glaubensvorstellungen der Ägypter

Bauwerke für die Ewigkeit

Wie lebten die einfachen Leute in Ägypten?

Frauen und Kinder im alten Ägypten

Geschichte aktiv/kreativ

„Schreiben wie die alten Ägypter“

Die Königin mit dem Bart

Mesopotamien – eine frühe Hochkultur am

Euphrat und Tigris

Merkmale früher Hochkulturen

Landschaft, Natur und Meer bestimmen Griechenland

Methode: Karten lesen und verstehen

Kolonisation – die Griechen besiedeln ihre Welt


MOSAIK A1 – Der Geschichte auf der Spur

*Zeitraum Themen Standards Umsetzung mit MOSAIK (Seite / Inhalt)

5. Leben im römischen

Weltreich

– Religion und Kultur

– demokratisches Athen, kulturelle und

politische Errungenschaften

– Kriegerstaat Sparta

S. 74–75

S. 76–77

S. 84–85

S. 88–89

S. 90–91

S. 92–93

S. 98–99

S. 100–101

S. 102–103

S. 94–95

S. 96–97

S. 80–81

S. 82–83

Vertiefungen S. 64–67

S. 70–71

– vom Stadtstaat zum Weltreich

– äußere Bedrohung und innere

Konflikte

– römische Familie

– Cäsar und Augustus im Vergleich

– Weltstadt Rom

– Romanisierung

– Anfänge des Christentums und Christianisierung

des Römischen Reiches

– Völkerwanderung

* Den Zeitraum planen Sie bitte individuell Ihrem schulinternen Curriculum entsprechend

S. 77

S. 78–79

S. 86–87

S. 103

S. 104–105

S. 106–107

S. 130–131

S. 126–127

S. 128–129

S. 124–125

S. 118–119

S. 120–121

S. 138–141

S. 152–153

S. 154–155

S. 144–145

S. 146–147

S. 150–151

S. 158–159

S. 160–161

S. 162–163

Götter und Helden

Olympische Spiele

Athens langer Weg zur Demokratie

Demokratie unter Perikles

Athen: Reichtum und Größe

Reichtum – nur durch Sklaven?

Kunst und Architektur

Wissenschaftliches Denken entsteht

Theater als Wettstreit

Alltag in Athen

Frauen und Kinder im antiken Athen

Sparta: ein Kriegerstaat

Spartas Gesellschaftsordnung

Delphi: Nabel der Welt?

Die Adels- und Bauerngesellschaft in der Frühzeit

Geschichte aktiv/kreativ

Projektidee: „Olympia-Zeitung“

Vasenbilder erzählen Geschichte

Methode: Vasenbilder als Quellen auswerten

Wird Athen Vormacht in Griechenland?

Geschichte aktiv/kreativ

Projektidee: „Ein antikes Theaterstück spielen“

Athens Niedergang im Bruderkrieg gegen Sparta

Alexander – der „Große“?

Rom – eine Stadt erobert die Welt

Methode: Geschichtskarten auswerten

Die Ständekämpfe

Die Verfassung der römischen Republik

Methode: Wie lerne ich ein Schaubild

„zum Sprechen zu bringen“?

Das Vorbild der Vorfahren

Die familia – Hausgemeinschaft der Römer

Kindheit, Jugend und Ehe

Cäsar und Augustus – zwei berühmte Männer Roms

Methode: Herrscherbilder interpretieren

Leben in der Welthauptstadt

Eine Stadt vieler Völker

Aus Fremden werden Nachbarn

Den Römern auf der Spur in Baden-Württemberg

Geschichte aktiv/kreativ

Projekt: „Raus aus der Schule – Geschichte vor Ort“

Die Romanisierung der Provinzen

Entstehung und Ausbreitung des Christentums

Das Römerreich wird christlich

Die Völkerwanderung verändert Europa

3


MOSAIK A1 – Der Geschichte auf der Spur

Joachim Cornelissen, Christoph Henzler, Michael Tocha, Helmut Winter (Hrsg.)

Mosaik

Der Geschichte auf der Spur

Ausgabe A

bearbeitet von Herwig Buntz, Joachim Cornelissen, Gisbert J. Gemein, Christoph Henzler, Heike Hessenauer, Jan Koppmann,

Wolfgang Opel, Wolfgang Petz, Stefan Schipperges, Reinhold Schmid, Manfred Tobisch, Michael Tocha, Sabine Wierlemann,

Helmut Winter

Wissenschaftliche Beratung: Peter Funke und Miriam Senecheau

Band A1 (Standard 6 – 6. Klasse)

176 Seiten, zahlr., z. T. 4-farbige Abb. und Grafiken, gebunden, Best.-Nr. 02136, € 18,80

Lehrermaterialien A1* (Standard 6 – 6. Klasse)

80 Seiten, DIN A4, Loseblattsammlung, Best.-Nr. 02146-X, € 18,–

Der Band A2 erscheint 2005.

*Oldenbourg:bsv-Ordner zu den Lehrermaterialien, Best.-Nr. 00974-5, € 5,–

4

*Zeitraum Themen Standards Umsetzung mit MOSAIK (Seite / Inhalt)

Vertiefungen S. 116–117

S. 122–123

S. 132–133

S. 134–135

S. 136–137

S. 142–143

S. 148–149

S. 156–157

S. 164–165

6. Antike Spuren – Nachwirkungen heute S. 108–109

S. 110–111

S. 114–117

S. 166–167

S. 168–169

* Den Zeitraum planen Sie bitte individuell Ihrem schulinternen Curriculum entsprechend

Die Gründung Roms

Wozu arbeiten?

Roms schwerster Krieg

Die Sklaven der Römer: „Lebendige Werkzeuge“

oder Mitmenschen?

Den Krieg gewonnen – den Frieden verloren:

Die Republik in der Krise

Legionäre – Soldaten des Kaisers

Wirtschaft und Recht – Säulen des Reiches

Das Römische Reich in der Krise

Kennst du dich in der römischen Geschichte aus?

Moderne Zeiten im Altertum

Was die Welt den Griechen verdankt

Begegnung mit den Römern

Was die Römer schon konnten

Was wir den Römern verdanken

99157-4/6.000/0904

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine