Aufrufe
vor 5 Jahren

Veranstaltungsprogramm - Oberlausitz

Veranstaltungsprogramm - Oberlausitz

Veranstaltungsprogramm -

Herzlich Willkommen 2. Sächsischer Wandertag Übernachtungen in der Gemeinde Großschönau / Oberlausitz Der „Sächsische Wandertag“ wurde entwickelt, um die vielfältigen Wanderangebote stärker in Szene zu setzen, eine Plattform für Erfahrungsaustausch und Fachbeiträge zu bilden und Sachsen als attraktives Wanderland bekannter zu machen. Der Wandertourismus trägt zur regionalen Wertschöpfung bei. Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2009 in Zwönitz freuen wir uns auf ein Wiedersehen zum „2. Sächsichen Wandertag“ in Großschönau / Oberlausitz. Heidrun Hiemer Landesarbeitsgemeinschaft Wandern Die Gemeinde Großschönau lädt herzlich zum „2. Sächsischen Wandertag“ ein. Als Tor zum Naturpark Zittauer Gebirge, am Fuß der höchsten Erhebung der Oberlausitz, der Lausche (793 m über NN), liegt Großschönau malerisch entlang der Flussauen von Mandau und Lausur. Der „2. Sächsische Wandertag“ vereint mit dem 30. Jubiläum der Großschönauer Frühlingswanderung und dem Tag des offenen Umgebindehauses am Sonntag, 30.05.2010 drei Veranstaltungen und bietet ein interessantes Programm: es erwarten Sie erlebnisreiche geführte und ungeführte Themen- Wandertouren, die Ihnen die regionalen Besonderheiten des Naturparks Zittauer Gebirge und der Oberlausitz näher bringen. Strecken mit unterschiedlicher Länge und Anspruch sowie Wanderungen speziell für Familien und Kinder lassen nicht nur das Herz des Wanderfreundes höher schlagen. Für unsere aktiven und ehrenamtlichen Wegewarte bieten wir Fachvorträge und eine Plattform für Erfahrungsaustausch und Ideenentwicklung. Kummt ock vorbei … in Großschönau! Hinweise zur Anmeldung: Alle Wanderangebote sind für Sie kostenlos. Lediglich Verpfl egung und Transfer (Touren 4, 9 und 11) laufen auf Selbstzahlerbasis. Um unsere Angebote so abwechslungsreich wie möglich gestalten zu können, bitten wir um Ihre Anmeldung bis zum 15.05.2010. Gern können Sie die beiliegende Anmeldekarte nutzen. Kontakt: Ihre Fragen zum 2. Sächsischen Wandertag nehmen wir gern entgegen: ! Tourist-Information Großschönau / Erholungsort Waltersdorf Hauptstraße 28, 02799 Großschönau OT Waltersdorf Tel.: (03 58 41) 21 46 · Fax: (03 58 41) 3 54 77 www.grossschoenau.de www.erholungsort-waltersdorf.de www.saechsischer-wandertag.de Europäische Union Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete www.eler.sachsen.de Dieses Angebot wird im Rahmen des „Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2007-2013“ unter Beteiligung der Europäischen Union und dem Freistaat Sachsen, vertreten durch das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft durchgeführt. vom 28. – 30. Mai 2010 Liebe Wanderfreunde, das Zittauer Gebirge und das ihm vorgelagerte Bergund Hügelland sind mit mehr als 700 km Wanderwegen das Wanderparadies der Oberlausitz. Bei uns tauchen Sie ein in eine reizvolle Landschaft zwischen bewaldeten Bergen und bizarren Sandsteinformationen, in eine urwüchsige Natur, die sich gut zu Fuß erkunden lässt. Grenzüberschreitende Wanderwege leiten Sie entlang interessanter Ausfl ugsziele und Aussichtspunkte. So auch auf den höchsten Berg der Oberlausitz, der Lausche mit 793 m NN, über deren Gipfel die deutsch-tschechische Grenze verläuft. Gipfelstürmer kommen in den Genuss wundervoller Ausblicke, auch in das tschechische Lausitzer Gebirge. Ob auf eigene Faust oder auf Themenwegen wie dem Oberlausitzer Bergweg – für jeden Anspruch fi nden Sie die richtige Tour. Die Gemeinde Großschönau mit seinem Erholungsort Waltersdorf hat sich in den vergangen Jahren zu einem bedeutenden Tourismusort entwickelt. Das Ortsbild der Gemeinde wird durch über 660 überwiegend denkmalgeschützte Umgebindehäuser geprägt. Eine Wanderung durch Großschönau und den Erholungsort Waltersdorf, wie wir Sie Ihnen zum 2. Sächsischen Wandertag anbieten, wird beim Entdecken dieser einzigartigen Bauweise und ihrer kulturellen Schätze zum Erlebnis. In der Gemeinde präsentiert sich Kulturinteressierten mit dem Deutschen Damast- und Frottiermuseum, dem Motorrad-Veteranen und Technikmuseum und dem Volkskunde- und Mühlenmuseum im Erholungsort Waltersdorf eine reichhaltige Museumslandschaft. Spaß für die ganze Familie bietet der Trixi-Park Großschönau mit Waldstrandbad, Walrossrutsche, Sprungturm und Naturbecken, Freizeitbad, Wellnesslandschaft und Gondelteich. Der 2009 neu eröffnete Abenteuer-Kletterwald gleich nebenan verspricht Spannung für Groß und Klein. Mit unseren Familienwanderungen zum 2. Sächsischen Wandertag möchten wir bei Familien mit Kindern die Lust zum Wandern wecken. Sagenhafte Gestalten aus dem Naturpark warten mit vielen Überraschungen auf die kleinen Wanderfreunde. Wir laden Sie herzlich ein, den Naturpark Zittauer Gebirge und unsere Gemeinde auf Schusters Rappen zu entdecken! Frank Peuker Bürgermeister, Gemeinde Großschönau Hinweis: Während des Wandertages und der Wandertouren werden Fotografi en zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit gemacht. Unterstützt von: Ob Ferienwohnung oder Hotelzimmer…. Ihre Übernachtungswünsche nehmen wir gern entgegen. ! Tourist-Information Großschönau / Erholungsort Waltersdorf Hauptstraße 28, 02799 Großschönau OT Waltersdorf Tel.: (03 58 41) 21 46 · Fax: (03 58 41) 3 54 77 www.grossschoenau.de, www.erholungsort-waltersdorf.de ! Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH www.oberlausitz.com ! Tourist-Information Oybin Tel. (03 58 44) 7 33 11 · www.oybin.com ! Tourist-Information Jonsdorf Tel. (03 58 44) 7 06 16 · www.jonsdorf.de ! Tourist-Information Zittau Tel. (0 38 53) 75 21 37 · www.zittau.eu ! Landurlaub in Sachsen e.V. www.landurlaub-sachsen.de So fi nden Sie den Weg zu uns: ! Anreise per PKW Benutzen Sie die Abfahrt „Bautzen Ost“ der Autobahn A4. Folgen Sie der Bundesstraße B6. Biegen Sie auf die S178 Richtung Zittau. Biegen Sie auf die S148 Richtung Neugersdorf. Bei Neugersdorf biegen Sie auf die S142 bis Spitzkunnersdorf, dort biegen Sie auf die S135 Richtung Großschönau. Bitte beachten Sie in Großschönau die Ausschilderung zu den Parkplätzen. ! Anreise per Bahn Großschönau verfügt über einen Bahnanschluss, der sich in unmittelbarer Nähe zum Festplatz befi ndet. Informationen zur Anreise per Bahn fi nden Sie auf www.bahn.de und www.mandaubahn.de ! Anreise per Bus Sie erreichen Großschönau mit dem Bus. Informationen zur Anreise per Bus fi nden Sie auf www.zvon.de und www.kvg-zittau.de Veranstaltungsprogramm Änderungen vorbehalten! Freitag, 28.05.2010 Niederkretscham im Ortsteil Waltersdorf, Hauptstraße 28 ab 12.00 Uhr Fachforum „Wander-Wege-Werkstatt“ 12.00 Uhr Begrüßung durch den Gastgeber und der LAG Wandern 12.15 Uhr Initiative Qualitätswanderwege Sachsen Informationen zum Qualifi zierungsprozess in Sachsen 12.30 Uhr Referat „Gesundheitswandern“ 14.00 Uhr Workshop 1: Erfahrungsaustausch / Schulung für Wegeverantwortliche Workshop 2: Beratung zu Strategien zum Gesundheitswandern 16.30 Uhr Vorstellung des Projektes „Textildorf Großschönau“ 17.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst mit den Urlauberpfarrern des Naturparks Zittauer Gebirge (kleine Wanderung ab Niederkretscham auf den Butterberg in Waltersdorf) 20.00 Uhr Lesung mit „Wanderpapst“ und Buchautor Manuel Andrack im Niederkretscham Waltersdorf; 5,00 EUR VVK, 7,00 EUR AK präsentiert von NATURPARK ZITTAUER GEBIRGE – das Outdoor Land, weitere Infos unter www.das-outdoor-land.de Samstag, 29.05.2010 auf/ab dem Festplatz Großschönau (Schießwiese) ab 07.00 Uhr Wanderfrühstück ab 07.30 Uhr Kostenfreie geführte und ungeführte Wandertouren Bitte um Anmeldung ab 09.00 Uhr Regional- und Wandermesse sowie Angebote für die ganze Familie ab 14.00 Uhr Musikprogramm mit der Musikschule Fröhlich 16.00 Uhr Festveranstaltung - Begrüßung durch den Bürgermeister Frank Peuker - Grußwort des Schirmherrn Stanislaw Tillich (Ministerpräsident Freistaat Sachsen) - Musik mit der Sing- und Trachtengruppe Großschönau - Ehrung ehrenamtlicher Wegeverantwortlicher - Feierlicher Einzug der Wimpelgruppen 17.00 Uhr Kathrin & Peter – Konzert der musikalischen Botschafter der Oberlausitz ca. 18.00 Uhr Musikprogramm mit der Kapelle Arsenal aus Varnsdorf danach Wanderpartys: Schlager auf dem Festplatz Großschönau und Rock in der ehemaligen Oberlausitzer Webschule (unmittelbar neben dem Festplatz) Sonntag, 30.05.2010 ab 08.00 Uhr Angebote zum Tag des offenen Umgebindehauses 09.00 Uhr Geführte Wanderung Tour 7 ab Festplatz Großschönau ab 09.00 Uhr Musikalischer Frühschoppen auf dem Festplatz Großschönau 10.00 Uhr Gereimte Führung mit dem Müllerburschen Hans durch den Erholungsort Waltersdorf, ab Niederkretscha Umgebindehaus-Führung durch Großschönau ab Theodor-Haebler-Straße 25, Großschönau 14.00 Uhr Umgebindehaus-Führung durch Waltersdorf ab Niederkretscham im OT Waltersdorf Umgebindehaus-Führung durch Großschönau ab Theodor-Haebler-Straße 25, Großschönau ab 14.30 Uhr Großes Kinderfest im Kleinen Bad u.a. Hüpfburg, Töpfern, Klettern und Feuerwehrspritze 15.00 Uhr Berggottesdienst auf dem Lauschegipfel mit dem kath. Urlauberpfarrer 2. Sächsischer 28. – 30. Mai 2010 Großschönau / Oberlausitz Unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen Stanislaw Tillich Gemeinde Großschönau Veranstaltungsprogramm Wandertag Wo Wandern zum Erlebnis wird ... Eine Initiative der Landesarbeitsgemeinschaft Wandern

Oberlausitz – Ihr Urlaubsplaner für 2010/2011
Broschüre „Gruppenreisen in der Oberlausitz 2013/2014“
REISEN INS DEUTSCHE MITTELALTER - Oberlausitz
Willkommen in der Oberlausitz
Willkommen in der Oberlausitz
Via Sacra - Buchbare Gruppenangebote - Oberlausitz
Der Oberlausitzer Sechsstädtebund - und Lessingstadt Kamenz
ViaOla - auf Tour durch die Oberlausitz
Ferienstraße Handwerk erleben - Oberlausitz
Willkommen in der Oberlausitz
Willkommen in der Oberlausitz - Ausgabe 07
Willkommen in der Oberlausitz
Bautzen und Bautzener Land Ihre Gastgeber 2011/2012 - Oberlausitz
Broschüre „Oberlausitzer Genussfestival 2013“
Bautzen und Bautzener Land Ihre Gastgeber 2011/2012 - Oberlausitz
Veranstaltungsprogramm 2013 - Gemeinde Krailling
Ihre Gastgeber 2014/15 in der Ferienregion Naturpark ... - Oberlausitz
Veranstaltungsprogramm Hessische Rhön 2012 - Rasdorf
Veranstaltungsprogramm 2014 - Gemeinde Krailling
Veranstaltungsprogramm zum Europa-Tag - Stadt Oberursel