Download - Kradblatt

kradblatt.de

Download - Kradblatt

Mai 2011

Kostenlos! Kostenlos!

www.kradblatt.de 24. Jahrgang

Für Motorradfahrer im Norden

H 25130

KTM 125 Duke

Fahrbericht

Fahrbericht

Triumph Sprint GT

Fahrbericht

Moto Guzzi Norge

Reisebericht

Kroatien

Mit großem

Kleinanzeigen

Markt

Oldtimer

Zündapp KK 200

Von Motorradfahrern für Motorradfahrer


IMPRESSUM

KK RR AA DD BB LL AA TT TT

Verlag: Reinken GmbH

Auf dem Berge 26, 28844 Weyhe

Tel. 0 421 / 841 330

Fax 0 421 / 80 92 348

Keine telefonische Annahme von Kleinanzeigen!

Redaktion:

Berthold Reinken (Leitung)

Weitere ständige Mitarbeiter:

Jens Rademaker, Jana Karnagel,

Marcus Lacroix, Jörg van Senden,

Klaus Herder, Patrick Birnbreier,

Winni Scheibe, Jens Riedel,

Sabine Welte, Manfred Mosberg

Gewerbliche Anzeigen:

Berthold Reinken, Jens Rademaker

Großraum Nördliches

Schleswig-Holstein:

Günter Pfeifer • Tel. 0 46 38 / 4 20

www.kradblatt.de

Druck:

HUMBURG Bremen

KRADBLATT erscheint monatlich. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte, Fotos und Vorlagen

übernehmen wir keine Haftung. Namentlich

gekennzeichnete Leserbriefe und Beiträge geben

nicht unbedingt die Meinung der Redaktion

wieder, sind aber herzlich willkommen. Die

Urheberrechte für Annoncen, Entwürfe, Fotos

und Vorlagen sowie der gesamten graphischen

Gestaltung bleiben bei der Reinken GmbH und

dürfen nur mit ausdrücklicher schriftlicher

Genehmigung weiterverwendet werden.

Der Bezugspreis für ein KRADBLATT-Jahresabo

beträgt 20.-€. Bestellschein auf Seite 61.


Hallo KRADBLATT-Leser

Null Bock

auf

Facebook!

"Die Welt braucht Motorräder, die

verdammt gut aussehen, genauso

gut fahren und vor allem auch mit

günstigen Preisen in Anschaffung

und Unterhalt erfreuen". Zu dieser

verblüffenden Erkenntnis ist man im

Hause KTM gekommen.

Vor drei Jahren beschlossen die

Österreicher ferner sich auf die Zielgruppe

der Jugendlichen zu konzentrieren

und führten zunächst

umfangreiche Befragungen ebendort

durch. Das Ergebnis war eigentlich

vorhersehbar. Die 16jährigen wollen

ein modern und rassig aussehendes

Motorrad, das aus hochwertigen

Bauteilen bekannter Hersteller zusammengesetzt

und natürlich trotzdem

bezahlbar ist. Frei nach dem

Motto: "Ich will alles... und zwar sofort!"

Sofort ging nicht, drei Jahre

sind seitdem ins Land gegangen,

denn gut Ding braucht bekanntlich

Weile.

Die anderen Forderungen konnte

KTM aber anscheinend erfüllen. Die

neue Duke 125 müsste den Geschmack

der Jugend auf den Punkt

treffen. Und der Preis von 4000 Euro

ist nicht nur angemessen, sondern

dürfte auch für nicht wenige

Jugendliche in Reichweite liegen,

mit Papas und Omas Hilfe, versteht

sich. Der gut betuchte Bengel, bzw.

das Mädel, kann dabei auch noch

mehr ausgeben, denn KTM bietet

umfangreiches Zubehör, sogar eine

3

zeitgemässe Illumination am Tank

ist lieferbar.

Ca. 1100 Motorräder mit 125 ccm

werden in Deutschland zur Zeit pro

Jahr verkauft. Marketing-Leiter Jens

Borrusch von KTM erhofft sich davon

einen Anteil von 15 %. Das

wären 165 Exemplare. Damit müsste

(oder könnte) jeder der 116

KTM-Händler ein bis zwei 125er

Dukes verkaufen. Da bin ich, besonders

nach meinem intensiven Kontakt

mit der Maschine (siehe die

folgenden Seiten in diesem Heft), eigentlich

optimistischer. Wenn dieses

tolle Motorrad nicht in der Lage ist

mehr als 200 jugendliche Käufer zu

finden, dann frage ich mich langsam,

ob die Teens nur noch im

Face book leben wollen. KTM jedenfalls

hat seine Hausaufgaben gemacht.

Berthold Reinken

PS: Auf dieser Seite

kommen auch unsere Leser zu

Wort. Schreibt uns, wenn Ihr

„was zu sagen” habt.

����������������

Kaufen Sie zum Schnäppchenpreis oder

mieten Sie sich einfach mal Ihr Traumbike!

Vermietung z.B.: Wochenende Fr. 10:00 - Mo.10:00 inkl. 600km & Vollkasko

Modell UPE unser Preis Miete

DR 125 SM € 3.350,- € 2.790,-

GSR 600 ABS € 8.080,- € 6.990,-

GSF 650 S Bandit ABS € 7.540,- € 6.990,- € 129,-

SFV 650 Gladius € 6.440,- € 5.690,- € 129,-

SFV 650 Gladius ABS € 7.380,- € 6.590,- € 129,-

GSF 1250 S ABS Bandit € 9.810,- € 8.490,- € 169,-

GSX 1250 ABS € 10.210,- € 8.990,-

V-Strom 650 ABS € 8.280,- € 6.890,- € 149,-

GSX 650 F ABS € 7.680,- € 6.490,- € 149,-

Sie haben Fragen zu unseren Aktionen? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Pinneberger Str. 18 · 25436 Tornesch

Tel.: 0 4122/95 49 49

www.bergmann-soehne.de

Modell UPE unser Preis Miete

GSX-R 600 Mod. 2010 € 10.180,- € 9.190,-

GSX-R 600 Mod. 2011 € 12.080,- a. Anfrage € 249,-

GSX-R 750 Mod. 2010 € 12.300,- € 9.990,-

GSX-R 750 Mod. 2011 € 13.330,- a. Anfrage € 249,-

GSX-R 1000 Mod. 2009 € 14.090,- € 9.990,- € 249,-

GSX 1300 R Hayabusa € 14.270,- € 10.600,-

Intruder M 800 € 9.010,- € 8.390,- € 149,-

Intruder M 1800 R € 14.380,- € 11.990,- € 249,-

Alle Modelle mit Tageszulassung oder als Vorführmaschinen


A nfang

MINI-DUKE FÜR ANFÄNGER

April lud KTM die Journalisten

zur Präsentation und ausgiebigen

Probefahrten der kleinen Duke auf

dem Gelände des ADAC-Fahrsicherheitszentrums

in Lüneburg ein.

Drei Jahre nach dem Startschuss für

die Entwicklung der Anfänger-KTM war

allen Jounalisten sofort klar, dass man im

Hause KTM eine saubere Leistung vollbracht

hat.

Schon die Optik der Duke 125, die sich

stark an den großen KTM´s orientiert,

macht an. Kaum zu glauben, dass es sich

hier um eine 125er handelt. Man hat sofort

Lust, aufzusitzen und loszufahren. Auf

Anhieb fühlt man sich wohl auf der 125

kg wiegenden Maschine. Auch für Fahrer

von 1,90 Größe passt der Knieschluss

und der breite Lenker vermittelt sofort ein

sicheres Gefühl.

Ein kleiner Schritt für die Menschheit, ein großer für KTM.

Bereits die ersten Runden auf dem

Handlingkurs begeistern. Der 15 PS

starke Viertakt-Einzylinder Motor wirkt


Viel Spaß auf dem Handlingskurs.

kräftig und dreht locker hoch bis zur

Drehzahlbegrenzung bei 11000 U/min.

Eine rote Lampe signalisiert dabei, dass

es Zeit ist, das Gas

zurück zu drehen.

Die Nennleistung

liegt bei 10500

U/min an, das höchste

Drehmoment

von 12 Nm bei 8000

U/min. Sehr leicht und exakt lässt sich das

6-Gang-Getriebe schalten und der Bordcomputer

informiert über die gerade ein-

Vorstellung KTM 125 Duke 5

gelegte Fahrstufe. Auch die Bremsen können

in jeder Hinsicht überzeugen und vermitteln

ein sicheres Gefühl. Ein radial

montierter Vierkolben-Bremssattel

stoppt die 280 mm-

Bremsscheibe im

Vorderrad und

Stahlflex-Bremsleitungen

vorne wie

hinten sorgen für einen exakten Druckpunkt.

Die indischen MZF-Reifen (vorn

110/70 x 17“, hinten 150/60 x 17“) geben

zumindest auf dem trockenen Handlingkurs

keinen Grund zur Klage.

Bevor es auf die Landstraßen rund um

Lüneburg geht, schauen wir uns die Duke

noch mal etwas näher an. LED-Blinker,

LED-Rücklicht und LED-Kennzeichenbeleuchtung

sind neuester Stand der Technik.

Durch die völlige Integration des

Schalldämpfers in den Rahmen, sieht es

auf den ersten Blick aus, als verzichte die

Duke auf einen Auspuff.

Zwischen Rahmen und Schwinge federt

wie bei der 990 Super Duke ein direkt

Gegen Aufpreis.....

...gibt es eine Tank-Ilumination.

angelenktes, hochwertiges WP-Federbein.

Ganz KTM-typisch, basiert das Duke Konzept

auf einem stabilen, nur 11 kg wiegenden

Stahl-Gitterrohrrahmen, der eine

Fachwerk-Druckgussschwinge aus Aluminium

trägt. Die WP-Upside-Down-Gabel

mit 43er Innenrohren hat dieselbe Dimension

wie die des KTM Superbikes 1190

RC8 R. Das Chassis ist trotz seiner Leichtigkeit

darauf ausgelegt, höhere Motorleistungen

aufzunehmen. So soll später mal

ein 200-Kubik-Satz als "Power-Kit" folgen.


6

Verkauf

Service

Ersatzteile

Zubehör

Bekleidung

Johannes Dohrn

Dorfstraße 166 - 25842 Langenhorn

Tel. 04672/12 92

Yamaha-

Vertragshändler

Werkstattgeprüfte

Gebrauchtfahrzeuge

findet Ihr unter

www.yamaha-dohrn.de

... wie hinten.

Auch Wasserkühler, Luftfilterkasten und

Unterflur-Auspuff sind bereits auf die

Mehrleistung der 200-ccm-Version hin

ausgelegt. Nur der 33er-Drosselklappenkörper

und die Krümmer müssten ge-

KTM

wechselt und die Software

der von Bosch India geliefertenZünd-/Einspritzanlage

angepasst werden.

Der Motor ist eine völlige

Neuentwicklung.

Zwei oben liegende Nokkenwellen

– leicht schräg

(horizontal versetzt) angeordnet,

um ein lass seitig Platz für gerade

Kanalführung und dadurch gute Füllung zu

schaffen – betätigen die vier Ventile über

vier filigrane Schlepphebel. Die bei einem

Einzylinder natürlich auftretenden Massenkräfte

fängt die 125 Duke per Ausgleichswelle

auf und eliminiert damit lästige

Vibrationen. Das neu entwickelte Engine

Management System von Bosch mit elektronischer

Kraftstoff-Einspritzung sorgt für

spontanes, kraftvolles Ansprech- und

Fahrverhalten. Das Einspritzmapping begrenzt

dank Gangsensor die Höchstgeschwindigkeit

elektronisch auf den im

jeweiligen Land erlaubte Wert. Wenn ab 1.

Januar 2013 die 16jährigen in Deutschland

mit 100 km/h auf den 125ern untwerwegs

Bremst hervorragend, vorne ...

sein dürfen, kann die Höchstbegrenzung zu

minimalen Kosten entsprechend umgestellt

werden. Eine eigene Manipulation ist

aber so gut wie unmöglich. Nur ein authorisierter

KTM -Händler kann mit entsprechender

Hard- und Software nach einem

festgelegten Anforderungsvorgang über

das KTM-Werk die Änderung vornehmen.

Fotsetzung auf Seite 8


Ready for Race!

Leichtgewicht

Der iXS-Helm HX 409 ist einer

der leichtesten seiner Klasse.

Als Carbon-Helm zeichnet sich

der HX 409 zudem durch die

Aerodynamik und die umfassende

Austattung aus: Pinlock-

Visier, Atem- & Windabweiser,

herausnehmbares Futter und

Doppel-D-Verschluss machen

den Helm zum best ausgestatteten

iXS-Helm. Die Größen gehen

von XS bis 3XL. Der Helm

wird derzeit für 499 statt 599 Euro (also satte 100 Euro weniger) in

der Biker Fashion Arena angeboten.

Renn-Erprobt

Der Racing-Stiefel

Estoril ist ein Muss

für jede Rennstrecke.

Trotz Verwindungssteifheitbietet

das Flex-Control-SystemoptimaleBewegungsfreiheit.

Zur Sicherheit

tragen Verstärkungen

im Zehen-,

Schienbein-, Knöchel-,

Fersen-, Wadenbereich

und die

Zehenschleifer aus Magnesium bei. Der Größenlauf geht von

38 bis 47. Zu haben ist der Stiefel Estoril für nur 259,90 Euro

in der Biker Fashion Arena.

Griffig

Der Handschuh RX-4 ist

ein Racing-Handschuh

vom Allerfeinsten. Die

top Sicherheitsaustattung

beinhaltet: Känguru-Leder

in der Innenhand,

Knöchel- und Handgelenkprotektoren,Keprotec-Überlappung

und einen

angenähten kleinen

Finger. Außenliegende

Nähte, perforiertes Leder

und ein Größenspektrum

von 7 bis 13 bilden das

Komfortpaket.

Mit nur 149,90 Euro liegt der RX-4 preislich weit unter vergleichbaren

Handschuhen.

Revolution

Anzeige

Die High-End-Kombi Revolution zeichnet sich durch

zahlreiche Ausstattungsdetails aus. Neben CE-Protektoren

an Schultern, Ellenbogen und Knien, wird die Sicherheitsaustattung

durch Rückenhöcker, Lederaufdopplungen,zusätzlichen

Polsterungen

& schlagabsorbierenden

Kunststoffschalen mit

Metalllegierung abgerundet.

Zum Komfort trägt

ein ausgeklügeltes Belüftungssystem,

ein Abstandsgewebe

im Innenfutter,

Stretcheinsätze

und die außergewöhnliche

Größenvielfalt bei.

Für Herren gibt es die

Kombi bis zu den Größen

64, 118 lang, 32

kurz und für Damen bis

Größe 46. Bei der Austattung

ist der Preis von

799,90 Euro mehr als

gerechtfertigt.

Informationen und Anprobe: Biker Fashion Arena Hamburg

Öffnungszeiten: Mo - Fr 10 - 19 Uhr; Sa 10 - 18 Uhr

Kieler Str. 244 - Tel. 040 / 432 155 19 oder online bestellen: www.ixs-bekleidung.de


8

Unsere Testmaschinen waren jedenfalls

auf 100 km/h programmiert und diese Geschwindigkeit

war nach Tacho auf der

Landstraße problemlos sogar aufrecht sitzend

erreichbar. Bis zu 104 km/h zeigte

die Digitalanzeige im Multifunktionscock-

Startfreigabe aus dem Cockpit.

Fahrbericht

Das Navi ist nicht serienmäßig.

pit und das mit einem 1,78

Meter großen Fahrer, der

inkl. Montur ca. 90 kg wog.

Auch auf öffentlichen Straßen

macht die kleine KTM

Freude. Problemlos kann

man im Verkehr "mitschwimmen".

Dabei lässt

es sich sogar schaltfaul

fahren. Im fünften Gang

setzt der Motor ab 50

km/h den Dreh am Gasgriff

schon kräftig in Vortrieb um. Der

Bordcomputer liefert dabei jede Menge In-

formationen. Neben dem digitalen Drehzahlmesser

zum Beispiel eine Uhr, eine

Ganganzeige, die gefahrenen Gesamtkilometer,

die Fahrzeit, zwei Tageskilometerzähler,

weiterhin nicht nur eine

Tank anzeige, sondern auch den Verbrauch

in Litern auf 100 km oder die Kilometer,

die mit einem Liter Benzin

Sicheres Fahrgefühl durch breiten Lenker.


Neu entwickelter

Einzylinder.

fahrbar sind, die Restreichweite sowie die

Distanz zum nächsten Service. Auch ein

ausgeklappter Ständer wird auf dem Display

angezeigt. Der Drehzahlmesserbalken

ist allerdings schlecht ablesbar.

der Motorradladen im Norden!

Und es geht weiter!

KTM Duke 125 9

Stimmen die 3 Liter Verbrauch,

die der Bordcomputer

anzeigt, sollte der

11-Liter-Tank für eine Reichweite

von deutlich mehr als

300 Kilometern ausreichen.

Abschließend wollten wir

noch die Leistungsfähigkeit

des Motors im Zweipersonenbetrieb

testen. Dazu

nahm Kollege Marcus Lacroix

(90 kg in Montur) auf

dem Sozius Platz und wir erklommen

den Hügel auf dem

Fahrsicherheitszentrum des

ADAC. Auch hier zeigte sich

die Duke 125 auf der Höhe

der Zeit. Eine übergewichtigen

Freundin bremst den

Vortrieb der Maschine nur

unwesentlich.

Fast alle Bauteile dieses

Motorrades werden übrigens in Indien gefertigt.

Die Endmontage erfolgt ebenfalls

in Indien bei Bajaj, dem weltweit viertgrößten

Hersteller von Zwei- und Dreiradfahrzeugen.

�����������������

Ab sofort kann die Duke für 4000 Euro

beim KTM-Vertragshändler erworben

werden.

Berthold Reinken

Spaß auf der Landstraße.

4 Jahre Garantie

auf alle neuen Suzukis*

*bei Neukauf einer zulassungsfähigen Suzuki

Alle neuen Ducatis

stehen zur

Probefahrt bereit!

bis 31.05.2011

Die neuen GoreTex Kollektionen

sind eingetroffen!

Jetzt anprobieren und Probe fahren.

���������������������������������������������������������������

�����������������������������������������������������


Bert von Zitzewitz Motorradhandel 23758 Karlshof Wangels 1 Tel. 04528 / 91 50 15 · www.bvz.de

Zweirad-Center Melahn 24568 Kaltenkirchen Seebeckstraße 3 Tel. 0 4191 / 722 64 10 · www.melahn.de

Motorrad Ruser 25489 Haseldorf Kamperrege 80 Tel. 04129 / 4 43 · www.motorrad-ruser.de

mas 25554 Wilster Klosterhof 27 Tel. 04823 / 12 11 · www.suzuki-mas.de

Zweirad Center Jansen 25899 Niebüll Hauptstraße 8 Tel. 04661 / 49 80 · www.zweiradcenter-jansen.de

Natuschke & Lange 27751 Delmenhorst Annenheider Allee 114 Tel. 04221 / 65070 · www.natuschke-lange.de

Zweiradsport Meine 29646 Bispingen · Vor der Ziegelei 3a Tel. 05194 / 97 44 01 · www.team-meine.de


12

Ich mach Platz!

Wer hat es noch nicht erlebt? Stau auf der Autobahn.

Die Maschine läuft heiß und beginnt

wunderlich zu riechen. Der Schweiß läuft in Bächen

aus den Hosenbeinen und unter dem Helm

entsteht das reinste Saunaklima. Der Hitzetod bedroht

Mensch und Maschine. Die Luft-Öl-gekühlten

Modelle leiden besonders. Auch wenn es

nicht ganz legal ist freuen wir uns dann darüber,

wenn es eine kleine Gasse gibt, in der man vorsichtig

in Schrittgeschwindigkeit ein wenig Kühlung

durch Fahrtwind bekommen kann. Wenige

freundliche Autofahrer machen sogar bewusst

für die Motorradfahrer Platz.

Ein Aufkleber auf der Heckscheibe verrät es;

sie sind selber Motorradfahrer und kennen das

Problem. Doch die Freude währt in der Regel

nicht lange, denn kurze Zeit später kann es wieder

einmal ein Autofahrer nicht ertragen das jemand

nicht im Stau festgenagelt ist und macht

bewusst die Gasse zu. Ich könnte jedes Mal vor

Ärger diese Oberlehrer aus ihrer Konserve ziehen.

Mache ich aber nicht, - ist nämlich verboten.

Um auf dieses unsportliche Verhalten aufmerksam

zu machen und um zu zeigen, dass es auch

anders geht, hat Lars Tiedjens den besonderen

Aufkleber „Ich mach Platz!“ entworfen, den

man unter www.ichmachplatz.de käuflich erwerben

kann. 50 Cent des Kaufpreises werden pro

ThorsTen windmüller

krempelsdorFer allee 59-61

23556 lübeck

Magazin

verkauften Aufkleber im Rahmen der jährlichen

Spendenübergabe des Hanse-Jamboree e.V. an

die Fördergemeinschaft Kinder Krebs-Zentrum

Hamburg e.V. übergeben. So kann man im doppelten

Sinne Gutes tun und Zeichen setzen.

Jörg (Jogi) van Senden

Powerplustools GmbH umgezogen!

Nach dem erfolgreichen Start 2006 in Bremen erweitert die Firma

Powerplustools nicht nur ihr Sortiment, sondern wechselte den

Standort ihrer Filiale ab Mitte April von Bremen nach Ahlhorn.

Der neue Laden bietet einen großen Ausstellungsraum

mit der Möglichkeit die Artikel vor Ort anzuschauen und

sich von der Qualität zu überzeugen. Geboten wird eine

hochwertig produzierte Werkstatteinrichtung für den

privaten und professionellen Gebrauch mit einem

sehr guten Preis- Leistungsverhältnis.

Neuer Standort:

Wildeshauser Str. 83 • 26197 Ahlhorn/Großenkneten

Tel.: 04435-91 60 677 • Fax: 04435-91 60 681

info@powerplustools.de • www.powerplustools.de

revoluTion bikes

an-/verkauF

reparaTur

liFesTyle

Tuning

Tel.: 0451/69 34 87 70

Fax: 0451/69 34 87 72

www.revoluTionbikes.de

Reingefallen?

Langjährige KRADBLATT-Leser wissen,

dass man die April-Ausgabe unseres Heftes

mit Vorsicht genießen muss. Zwar entspricht

das meiste dort abgedruckte der

Wahrheit, aber der April macht eben alles

anders. So war auch im April-Heft diesen

Jahres Seltsames zu lesen.

Wer am Tresen der BMW-Niederlassung

merkte, dass er hereingefallen war,

weil es einen Nachrüstgurt für Klapphelme

nicht gibt, sollte sich nicht schämen.

Erstens war er nicht der Einzige,

zweitens kommt aus Brüssel oft noch viel

Schwachsinnigeres.

Mit einem einfachen Schlauch zwischen

zwei Rohren kann man allerdings

wirklich nix bewirken. Wer Angst vor E10

hat, der sollte einfach die Finger davon

lassen, besser ist das. Man sollte eben

nicht alles glauben.

Auch der Super-Gläubige wird mit dem

Besuch bei einem oder mehreren MOGO’s

seine KFZ-Versicherung nicht beeindrucken

können, auch wenn er das sogar in

der Zeitschrift MOTORRAD gelesen hat.

Die machen auch gern mal einen Ulk,

manchmal sogar mit uns zusammen.

Gewinner des

ADAC-Trainings

Wir wissen nicht, ob Dieter Frischkorn

sich auf seinem Motorrad sicher fühlt. Auf

jeden Fall kann es jetzt nur besser werden,

denn der Pinneberger hat bei der Verlosung

unter unseren Neu-Abonnenten ein

Sicherheitstraining beim Fahrsicherheitszentrum

in Lüneburg gewonnen.

Wir gratulieren und wünschen viel

Spaß dabei.


Seit Mitte Dezember ist fembike, ein Internetportal

für motorradbegeisterte

Frauen, online. Redaktionell aufbereitete

Beiträge umfassen das gesamte Themenangebot

von beliebten Motorrädern und

der richtigen Bekleidung über ausgewählte

Touren und Bikerinnen-Lifestyle

bis hin zu Sicherheit und Technik. Weiterhin

bietet fembike Sicherheitstrainings,

Technikkurse und Reisen speziell für Bikerinnen

& Friends. Hierzu arbeitet die

Gründerin Frauke Tietz mit unterschiedlichen

Partnern zusammen.

Dass Motorradfahren Spaß macht, wissen

immer mehr Frauen, Sie kaufen sich

ein eigenes Bike und haben damit einen

kleinen Boom ausgelöst: Die Anzahl der

motorradfahrenden Frauen hierzulande ist

in den letzten sieben Jahren um 25 Prozent

gestiegen – während die männlichen

Biker immer weniger werden. Trotzdem

behandeln die Fachmedien Motorradfahrerinnen

nach wie vor geradezu stiefmütterlich.

Gezielte Informationen rund um

das Hobby aus Frauenperspektive finden

selten einen Platz in der einschlägigen

Motorradpresse, dafür sind die Inhalte auf

eine männliche, technikaffine Zielgruppe

zugeschnitten (Asche auch auf unser

Magazin

Fembike.de – von Frau für Frauen

Victory High-Ball

Mit der neuen High-Ball hat Victory die

Zeit zurück gedreht. Ganz im Stil der

guten alten Bobberzeit erweitert der amerikanische

Konzern seine Produktpalette.

Gestrippt auf das Wesentliche bildet die

High-Ball eine perfekte Symbiose zwischen

alter und neuer Zeit.

Die moderne Interpretation des Spirits

eines klassischen Bobber ist mehr als gelungen.

Auf Basis der Victory Vegas, eines

der meist verkauften Motorräder der USA,

setzt Victory den Ausbau seiner Modellpalette

kontinuierlich und konsequent fort.

Auffallendste Merkmale an der High-Ball

sind die Weißwandreifen und der hohe

Ape-Hänger Lenker.

Greg Brew, verantwortlicher Direktor

für Industriedesign von Polaris Industries,

setzte mit viel Fingerspitzengefühl

und Liebe zum Detail die oft

geforderte Old-School Variante der

Victory Modelle gekonnt um. Farblich

hält sich die High-Ball dezent

im angesagten Dark-Look zurück.

So kommen die Weißwandreifen

noch deutlicher

zur Geltung.

Am 21. Januar 2011

sind in New York die

High-Ball Hüllen gefallen.

Begeistert wurde das

Haupt. Also ein Aufruf: Mädels,

haut doch auch mal in

die Tastatur und beteiligt

euch am Kradblatt!

Leser/innen-Beiträge

sind immer gerne gesehen.

d. Redaktion). Die

Angebote, die es für

Frauen gibt, bleiben

meist regional beschränkt

und sind oft

schwer zu finden. Auf

www.fembike.de soll

diese Lücke jetzt geschlossen

werden.

Das Portal bündelt

bestehende

Angebote für

Frauen und kreiert

neue. Eine

dieser Ideen ist

ein Deutschland

weites Netz für

Technikkurse, buchbar über fembike.de.

Werkstätten können sich dem

Konzept anschließen und dadurch neue

Kundinnen gewinnen. Ein weiterer Baustein

sind Sicherheitstrainings und Reisen,

die von Drittanbietern durchgeführt

Design der neuen Victory in Amerika bewundert.

Standesgemäß schlägt auch in

der High-Ball der bewährte und leistungsstarke

V-Twin mit 106 cui. Mit über 90 PS

Leistung bietet die High-Ball auch dem

Oldschool Fahrer reichlich Potenzial um

den Asphalt zu rocken. Auch die über 140

Nm Drehmoment sprechen neben den optischen

Reizen der neuen Victory eine

deutliche Sprache.

Die begehrte Victory High-Ball ist in

Deutschland und Österreich ab Juni 2011

beim Victory Händler zu haben.

Weitere Informationen, sowie

die technischen Daten, findet

man unter:

www.victoryhighball.com

Fembike-Gründerin Frauke Tietz

(Foto Karin Banki)

werden. In Norddeutschland

werden noch interessierte Veranstalter

und Werkstätten gesucht - meldet

Euch einfach bei Frauke!

Redaktionell steht die weibliche Sicht

des Motorradfahrens im Vordergrund. In

der Rubrik „Bike & Fash ion” geht es um

Fragen wie: Welches Motorrad passt zu

mir in Bezug auf Größe, Gewicht und Design?

Wo gibt es Motorradbekleidung, die

Frauen tragen können und welche Kriterien

muss diese erfüllen? „Lifestyle” befasst

sich mit den ‚weichen’ Themen wie

Porträts, Psychologie und Gender. „Unterwegs”

stellt attraktive Touren rund um die

Welt vor und „Sicherheit & Technik” gibt

Tipps und Tricks, wie Bikerinnen ihrem

Motorradalltag souverän begegnen können.

So versteht sich fembike als Plattform

sowohl für passionierte Bikerinnen

als auch für Wiedereinsteigerinnen und

Anfängerinnen.

Natürlich sind nicht nur Frauen eingeladen,

mal auf fembike.de vorbeizu klicken.

Evtl. geht ja auch dem einen oder anderen

Herrn der Schöpfung ein kleines Licht auf,

wenn er mal „die andere Seite” beleuchtet

sieht.

Über die Gründerin: Frauke Tietz, Jahrgang

1972, lebt und arbeitet in Karlsruhe.

Nach dem Touristikstudium in Worms,

das sie 2002 mit dem Diplom abschloss,

arbeitete sie zunächst als Marketingassistentin

in einem Softwareunternehmen.

Später übernahm sie die Leitung der Abteilung

und wurde Mitglied im Ma na -

gement Board. 2009 nahm sie die Chance

für einen Neuanfang wahr und machte

sich selbstständig.


Z u

schwer, zu unhandlich, zu tourermäßig

– so sieht es die eine Seite. Zu

zugig, zu unbequem, zu sportlich –

das meint die andere Fraktion. Die Triumph

Sprint GT macht es einem leicht,

wenn man partout nörgeln möchte. Die

eher dynamischen Sporttourer-Fans trauern

der Vorgängerin Sprint ST hinterher

und verstehen nicht, warum Triumph

ihren Liebling komfortabler (und vor allem

schwerer) gemacht hat. Den auf maximalen

Windschutz und eine möglichst

aufrechte Sitzposition fixierten Ki lo -

meter fressern gingen die Umbaumaßnahmen

dagegen nicht weit genug, und für

sie ist Triumphs Grand Tourismo immer

noch keine Alternative zur BMW R 1200

RT oder zur Yamaha FJR 1300. Ein klassischer

Fall also von „zwischen allen

Stühlen sitzen“, doch wer besagte Redewendung

wörtlich nimmt, stellt fest, dass

sich derjenige, der nicht AUF einem bestimmten

Stuhl sitzt, jede Menge Freiraum

hat, um sich DAVOR, DANEBEN, DAHIN-

TER oder auch mal GANZ WOANDERS zu

Das Auspuff-Ungetüm verdeckt eine schöne Einarmschwinge.

Triumph Sprint GT

Zwischen allen Stühlen

bewegen. Wer sich nicht festsetzen lässt,

hat viel mehr Freiheiten – und die Sprint

GT zeigt auf sehr sympathische Art und

Weise, wie man diese nutzen kann.

Doch der Reihe nach, ein kleiner Exkurs

in Sachen Triumph-Sporttourer ist an dieser

Stelle angebracht: Den dynamischen

Reiseführer-Job im Triumph-Programm

erledigte ab 1999 die Sprint ST mit dem

famosen, 105 PS starken 955er-Dreizylin-


der. Ein handliches, dabei unbeirrbar stabiles

Fahrwerk mit ziemlich straff abgestimmten

Federelementen passte bestens

zum bärenstarken Motor, der 2002 sogar

auf 120 PS zulegte. 2005 folgte mit der

125 PS starken Sprint ST 1050 ein komplett

neues Modell, das die eher sportlichen

Grundtugenden beibehielt, nun aber

auf Wunsch auch mit ABS zu bekommen

war. 2007 folgten höherer Lenker, höhere

Scheibe, ein Koffersystem und eine etwas

bequemere Sitzbank – die grobe Marschrichtung

war damit vorgegeben. Bei der

2010 als Programmergänzung vorgestellten

Sprint GT – eine Programmänderung

war es nur bedingt, denn die Sprint ST

blieb für einige Märkte außerhalb

Fahrbericht Triumph Sprint GT 15

Deutschlands im Programm – berücksichtigte

Triumph dann manches von

dem, was sich viele ST-Fahrer an Detailverbesserungen

gewünscht hatten. Als da

zum Beispiel wären: besseres Licht, bessere

Soziustauglichkeit, ein leichter zu bedienender

Hauptständer, neue Spiegelhalter, größere

Koffer (je 31 statt 22 Liter) und noch

einiges mehr. Gänzlich unverändert blieb

eigentlich nur der Alu-Brückenrahmen.

Karsten‘s Motorrad-Service

Karsten Jessen

Inhaber

����������������������������������

�����������������������

������������������������������

������������������������������

Bahnhofstr. 21

24937 Flensburg

www.karstens-motorrad-service.de

Der Reihendreier tönt wunderbar kernig-kräftig.

������������

������������

���������

Telefon: 0461 / 22 0 88

Fax 0461 / 480 89 779

karstens-motorrad-service@t-online.de


16

Keine Bordcomputerbedienung am Lenker.

Und das auch nur in seinem Hauptteil, der

Heckrahmen ist komplett neu, verstärkt

und aus Stahl statt Alu. Auf der Sprint ST

saß der Sozius hoch, unbequem und aufgrund

der abschüssigen Bank dem Fahrer

immer etwas zu dicht auf der Pelle.

Zudem wärmte der todschicke, aus

Schwerpunkt- und Temperaturgründen

aber nicht gerade optimal platzierte Underseat-Auspuff

den Allerwertesten und

benachbarte Bauteile über Gebühr. Niedrigerer

Sitz, tiefer montierte Fußrasten,

stabile Griffe und ein Auspuff, der nun

dort montiert ist, wo ihn der Mehrzahl der

Motorräder trägt – unterm Strich kam ein

deutlich menschenfreundlicherer Mitfahrer-Platz

dabei heraus. Kehrseite der Medaille:

Besonders an einer Sprint GT ohne

die (serienmäßigen) Koffer ist der neue

Schalldämpfer nicht gerade ein Blickfang.

Und das ist schon vorsichtig formuliert.

Zudem verdeckt das Ungetüm die toll gemachte

Einarmschwinge und das ebenfalls

bildshübsche, nun ein Kilo leichtere

Gussspeichenrad. Nur gut, dass sich am

herrlichen Triple-Sound durch den Auspuff-Umzug

nichts geändert hat. Der Reihendreier

tönt auch weiterhin wunderbar

kernig-kräftig.

Triumph

Stichwort Gewicht: Das Hinterrad ist

nun zwar leichter, der ganze GT-Rest geriet

mit vollgetankt 270 Kilogramm aber

über elf Kilo schwerer als die ST. Besagter

Heckrahmen, eine größere Batterie und

das nun serienmäßige ABS sorgen neben

einigen kleineren Details für das Mehrgewicht.

Und natürlich auch die um knapp

acht (!) Zentimeter verlängerte Schwinge.

Diese Maßnahme beschert der GT einen

Radstand von fast schon cruisermäßigen

1565 Millimetern, was die Fuhre nicht unbedingt

handlicher macht. Die Schwinge

ist bereits mächtig lang, der Fahrer muss

sich lang machen und ordentlich über den

20-Liter-Tank spannen, um an die für

Sporttourer-Verhältnisse eher tief angebrachten

Lenkerhälften zu gelangen.

Lange Arme sind besonders in engen

Kehren und beim Wenden hilfreich. Der

Fahrer sitzt recht gebeugt und mehr in als

auf der Maschine und mit relativ stark angewinkelten

Beinen – verständlich, dass

Klapphelm tragenden Herrenreitern diese

Sitzposition etwas zu heftig ausfällt, doch

unbequem ist sie selbst für Menschen

über Einsachtzig eigentlich auch auf

Dauer nicht. Etwas anstrengender sind da

schon der sehr weit abstehende Handbremshebel

und die recht schwergängige

Kupplung. Beide Handhebel sind zwar

verstellbar, was aber nichts daran ändert,

dass GT-Fahrer-Hände lieber groß und zupackend

sein sollten. Die Fahrer-Fußrasten

und besonders der Schalthebel sind

sehr weit innen angebracht, was beim

Gangwechsel zum unangenehmen Eindrehen

des Fußes zwingt. Das nervt zu Beginn

etwas, mit etwas Übung gewöhnt

man sich aber daran.

Öffnen des Staufachs nur mit Zündschlüssel.

Gänzlich ohne Eingewöhnung lässt sich

der mit Hilfe eines neuen Motorsteuergeräts

und des besagten Auspuffs auf 130

PS gedopte Dreizylinder genießen. Der

Triple faucht und knurrt, lässt sich aber

ansatzlos und auf Wunsch auch schmu-


WELCOME TO PLANET POWER.

Pure Power. Mit 142 kW (193 PS) auf 204 kg (Leergewicht fahrfertig, vollgetankt). Purer Speed. Durch

DTC (Dynamic Traction Control) und Race-ABS. Pure Performance. Auf der Rennstrecke und auf der Straße.

Nur bei den Kosten zeigt sich die RR zurückhaltend. Auch dank günstiger 3asy Ride-Finanzierung. Infos bei

Deinem BMW Motorrad Partner oder auf bmw-motorrad.de

BMW S 1000 RR

BMW MOTORRAD

3ASY RIDE

Stüdemann GmbH

Merkurring 116

22143 Hamburg

Tel.: 040/640 43 29

www.stuedemann.de

BMW Motorrad

Zentrum Hamburg

Offakamp 10-20

22529 Hamburg

Tel.: 040/553 01 1500

www.bmw-motorrad-hamburg.de

Bert von Zitzewitz

Motorradhandel

Wangels 1

23758 Karlshof

Tel.: 04528/915 015

www.bvz.de

G. Wilhelmsen

Motorradtechnik GmbH

Stapelholmer Weg 10

24988 Oeversee

Tel.: 04630/90 60 0

www.motorradtechnik.de

Bergmann & Söhne GmbH

Havelstraße 2

24539 Neumünster

Tel.: 04321/5586690

www.bergmann-soehne.de

Bergmann & Söhne GmbH

Elmshorner Straße 81-83

25421 Pinneberg

Tel.: 04101/585 610

www.bergmann-soehne.de

BMW Motorrad

S 1000 RR Freude am Fahren

Raudzus Motorrad GmbH

Bredstedter Straße 1-7

25813 Husum

Tel.: 04841/898 917

www.raudzus.de

Zweirad-Technik

Dieter Könemann e.K.

Harburger Straße 52

29640 Schneverdingen

Tel.: 05193/964 240

www.bmw-koenemann.de


18

seweich ans Gas nehmen, um dann äußerst

munter und ohne irgendeinen Hänger

durch Drehzahlband zu marschieren.

Die Spitzenleistung liegt bei 9200/min an,

doch bereits ab 3500 bis hinauf zur Nenndrehzahl

stemmt der 1050er immer um

oder über 100 Nm auf die Kurbelwelle,

maximal stehen 108 Nm bei 6300/min an.

Die relativ lange Übersetzung verhindert

zwar überwältigende Durchzugswerte,

aber auch so geht es sehr zügig und dabei

mit einer unglaublichen Lässigkeit vorwärts.

Im etwas hart und knochig zu

schaltenden Sechsganggetriebe muss

nicht übertrieben oft gerührt werden, der

souveräne 1050er verschafft dem Schaltfuß

lange Zeiten der Arbeitslosigkeit. Zum

feinen Gaseinsatz, der guten Elastizität

und der wunderbaren Drehfreude gesellt

sich ein sehr moderater Verbrauch. Viel

mehr als fünf Liter gönnt sich die GT nur

im dauerhaften ICE-Modus, über sechs

Liter schaffen nur Gasgriff-Grobmotoriker.

Unterm Strich ist und bleibt dieser herrliche

Dreizylindermotor DER Grund, ausgerechnet

eine Triumph und nichts anderes

zu kaufen.

Fahrbericht

Die Koffer sind fest miteinander gekoppelt.

In klassenüblichen 3,4 Sekunden sprintet

die Sprint GT von 0 auf 100 km/h, bei

230 km/h wird abgeriegelt. Ein Tempo,

das laut Triumph übrigens auch ausdrücklich

mit beladenen Koffern gefahren werden

darf. Die beiden Koffer sind fest

miteinander gekoppelt, aber flexibel mit

dem Motorrad verbunden, was alle störenden

Einflüsse außen vor und die GT

immer und überall mit stoischer Ruhe geradeaus

laufen lässt. Die Vollverschalung

bietet zwar bei hohem Tempo keinen

Fahrtwind-Entkoppelung, nimmt aber verwirbelungsfrei

so viel Druck vom Oberkörper,

dass sich hohe Geschwindigkeiten

auch in der Praxis dauerhaft realisieren

lassen. In Verbindung mit dem geringen

Verbrauch und relativ großem Tank können

damit locker Reiseschnitte gefahren

werden, die mit anderen Sporttourern nur

schwer zu schaffen sind.

Der deutlich verlängerte Radstand und

die spürbar softer abgestimmten Federelemente

bescheren der GT im direkten

Vergleich mit der ST ein etwas trägeres

Fahrverhalten. Wobei „träger“ nach Tourer-Dickschiff

klingt; „etwas weniger dynamisch“

trifft die Sache vielleicht besser.

Noch immer lässt sich die Triumph deutlich

zügiger als 20 bis 40 Kilo schwerere

Tourer ums Eck schwenken; im Vergleich

mit 30 bis 40 Kilo leichteren Sporttourern

à la Kawasaki Z 1000 SX oder Yamaha

FZ1 Fazer muss der GT-Fahrer im Winkelwerk

aber deutlich mehr arbeiten. Zum

Einlenken braucht sie einen recht entschlossenen

Lenkimpuls. Die etwas un-

Großer Stauraum unter der Sitzbank.

terdämpfte Gabel vermasselt auf

unebenem, engem Geläuf zwar ggf. die

Kurvenstabilität, doch dafür ist die GT ein

wunderbar komfortables und zielsicher zu

bewegendes Bügeleisen, wenn die Kurven

weiter werden. Das serienmäßige ABS ist

keine Offenbarung, regelt zwar besser als

bisher, aber im Vergleich mit dem Wett-

bewerb immer noch etwas grob. Ähnliches

gilt für Dosierung und Wirksamkeit

der GT-Bremse außerhalb des Regelbereichs:

ordentliche Wirkung, ausreichend

gute Dosierbarkeit – aber als Referenz

gehen diese Standard-Stopper nicht

durch.

Neben vielen clever gedachten und

gemachten Details (sehr gutes Licht,

praxisgerechte Spiegel, komplette Instrumentierung,

Staufach in der rechten


Im Vergleich zur ST ist die GT über elf Kilo schwerer.

Verkleidungsseite) gibt es ein paar Details,

die man am besten unter „typisch

britisch“ abhakt. Es zum Beispiel ganz toll,

dass das Display im Cockpit Informationen

über den Verbrauch, die Reichweite,

die Reisedauer, die Uhrzeit und die Durchschnittsgeschwindigkeit

liefert, doch

warum der Anzeigen-Wechsel nicht am

Lenker, sondern nur durch den Griff ins

Cockpit vorgenommen werden kann,

muss man nicht verstehen. Die Wind-

�������������������

�������������

������������

������������

������� �������

�����������������

�����������������

�����������������

schutzscheibe lässt sich ebenso wenig

wie Lenker, Sitzhöhe oder gar Rasten verstellen;

und das besagte Staufach in der

rechten Innenverkleidung kann nur mit

Hilfe des Zündschlüssels geöffnet werden

– mit Handschuhen eine ganz tolle Nummer

an der Maut-Zahlstelle.

Google-Earth-Ansicht.

Der geneigte Leser hat es vermutlich

schon gemerkt: Das kleinkarierte Herum-

� � �

nörgeln an solchen Details lässt vermuten,

dass die in Blau oder Silber lieferbare

und 13190 Euro teure Sprint GT anson- und Motorradfahrer, denen das Schublasten

ein rundherum gelungenes und vor den-Klassifizieren zuwider ist, bekommen

allem sehr eigenständiges Motorrad ist. mit der Sprint GT aber ein überaus sport-

Wer richtig nörgeln will, wird zwar auch liches, erfreulich langstreckentaugliches,

bedient, wie die einleitenden Worte viel- durchaus bequemes, erstaunlich sparsaleicht

deutlich gemacht haben. Freigeister mes, bemerkenswert gut verarbeitetes

Triumph Sprint GT 19

Motorrad, mit dem sich eigentlich alles erledigen

lässt, was das Motorradfahrerleben

auf Asphalt zu bieten hat. Und sie

bekommen vor allem diesen wunderbaren

Dreizylindermotor. Die Sprint GT sitzt,

besser „fährt“ wirklich zwischen allen

Stühlen. Und das ist gut so!

Klaus Herder

■ Über 170 qm Ausstellungsfläche

■ Neu & Gebraucht-Motorräder

■ Bekleidung & Helme

■ Reparatur & Umbauten

■ Inspektion & TÜV

■ Reifen & Abholservice

■ Vermietung

Sprint GT –

bei uns probefahren!

LÜBECK

Tel. 0451-50 27 81-0 • www.o-wie-m.de

Geniner Straße 195 • 23560 Lübeck


20

Am 4. Juni 2011 ist es endlich wieder

soweit. Bereits zum vierten Mal soll „Das

Beschleunigungsrennen“ auf dem Flugplatz

Hopen bei St. Michaelisdonn ein Publikumsmagnet

für Motorsportbegeisterte

werden.

Die beiden Veranstalter Sven Franzen

„Hanson“ und Michael Ebsen „Ebbi“ verwirklichten

Ihre Idee zuallererst im August

2008. Ein Beschleunigungsrennen im

Kreis Steinburg oder Kreis Dithmarschen

gab es noch nicht und ist für

Motorradbastler und -Tuner die Gelegenheit

mit nicht zuviel Geld- und Kilometeraufwand

die Maschinen auf

einer abgesperrten Strecke zu testen

und vergleichen zu können. Nun ist es

allerdings nicht ganz einfach die gesetzlichen

Hürden zu nehmen und entsprechende

Genehmigungen

einzuholen. Hanson und Ebbi ließen

sich jedoch nicht entmutigen und

waren unermüdlich bei ihrer Überzeugungsarbeit.

Schließlich war der richtige

Ort gefunden, der Sportflugplatz

Veranstaltung

Das Beschleunigungsrennen

befindet sich wieder in den Startlöchern!

in Hopen. DRK Brunsbüttel und Freiwillige

Feuerwehr wurden mit eingebunden

ebenso wie die freiwilligen Helfer, die aus

Spaß am Motorsport gerne mithalfen und

auch immer wieder dabei sind.

Petrus hatte allerdings 2008 kein Herz

für Motorradfahrer und ließ Regen wie

aus Eimern über den Flugplatz schütten.

Nun denn, der Mut verließ Hanson und

Ebbi nicht - auf ein Neues in 2009. Dieses

2. Beschleunigungsrennen entschädigte

dann komplett für den schlechten Einstand.

Sommersonne und Besucheransturm

haben die beiden Veranstalter darin

bestärkt weiterzumachen und diese Veranstaltung

zu etablieren. Der Termin

„Samstag nach Himmelfahrt“ eignete sich

hervorragend. Auch 2010 war dieser Termin

optimal, zwar nicht mit gewünschten

sommerlichen Temperaturen jedoch sonnig

und trocken - leider nur ziemlich kalt.

Doch die Fahrer hatten Adrenalin pur im

Kreislauf, und der norddeutsche Zuschauer

sagt „Es gibt nur falsche Klei-


4. Juni 2011

dung“. Die Veranstaltung war wieder ein

voller Erfolg und machte Lust auf weitere

Events.

Am 4. Juni 2011 geht es nun also wieder

los. Dieses Mal wird dem Publikum

ein noch bunteres Rahmenprogramm ge-


oten, welches unter anderem mit dem

Auftritt von „Highlander“ in der Mittagspause

ebenso wie in der Aftershowparty

ab ca. 19.00 Uhr einen musikalischen Höhepunkt

bietet. Für die Kinder gibt es

Hüpfburg und Kletterturm. Zusätzlich werden

Hubschrauberrundflüge angeboten

und eine Flugshow von Kunstfliegern gilt

es zu bestaunen. Händlermeile, Fahrsimulatoren,

Leistungsprüfstand und ein

umfangreiches gastronomisches Angebot

runden die Veranstaltung ab.

Als zusätzliche Show sind Amis, Oldtimer,

Dragster und 911er zu sehen, das

Neumünsteraner Stock-Car-Team wird

sich präsentieren, es gibt also viel zu

Beschleunigungsrennen 21

sehen und zu bewundern. Die Anmeldung

für teilnehmende Fahrer kann online im

Vorwege unter www.das-beschleunigungsrennen.de

erfolgen.

Das Startgeld beträgt 30 Euro für den

Fahrer mit einem Mechaniker. In der

Youngsterklasse 15 Euro für den Fahrer

ohne Mechaniker. Auch am Starttag können

sich noch kurzentschlossene Teilnehmer

für 35 Euro anmelden. Eine

ausgefeilte Messtechnik soll für noch genauere

Auswertungsdaten sorgen, jedes

Jahr wird hier professioneller gearbeitet,

damit die Rennteilnehmer und Zuschauer

nah dran sind am Renngeschehen und

den Rennzeiten. Das freie Training mit

Zeitnahme soll ab 8.30 Uhr beginnen, das

Rennen ab 10 Uhr. Auf der Internetseite

www.das-beschleunigungsrennen.de sind

die einzelnen Fahrerklassen und Reglements

sowie der Pro grammablauf erläutert.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung

beträgt moderate 8 Euro inklusive der

Abendveranstaltung, Kinder unter 140 cm

zahlen keinen Eintritt.

Ebbi und Hanson fiebern dem 4. Juni

2011 schon entgegen. Und danach gibt es

für die beiden keine Pause. Die Organisation

des nächsten Projekts ist schon in

Angriff genommen „Test & Tune“ in

Husum 19. - 21. August auf dem Flugplatz

Husum. Schon mal vormerken...


22

„Viel Zeit ist vergangen, seitdem ich

meinen Pkw-Führerschein gemacht habe.

Damals dachte ich mir, es würde sich

lohnen, die Klasse 1 gleich mitzumachen.

Doch das Geld war knapp. Falls es

für ein Auto nicht reichen würde, so

mein Gedanke, kaufe ich mir eben ein

Krad. Und so geschah es dann auch.

Aus dieser Notwendigkeit heraus wurde

meine Leidenschaft für das Motorradfahren

geboren, die mir zehn Jahre wunderschöne

Erlebnisse bescheren sollte:

Reisen in ganz Europa, unvergessliche

Motorrad-Treffen und immer dieses Gefühl

der Freiheit, das mir um die Nase

und Ohren wehte. Einfach toll! Dann kamen

berufliche Herausforderungen, die

Familie, die Kinder...“

Nun, eine solche oder ähnliche Geschichte

haben viele sicher auch erlebt.

Sie haben irgendwann im Leben das

schönste Hobby der Welt, das Motorradfahren,

aufgegeben, weil es leider nicht

mehr in die eigene Lebensplanung passte.

Aber wirklich für immer?

Ein begeistertes Motorradfahrer-Herz

schlägt bei den meisten im Hintergrund

weiter und wartet geduldig auf eine Gele-

Wiedereinsteiger

Motorrad fahren? Ja, bitte.

Mit dem BMW-Wiedereinsteiger-Training das Freiheitsgefühl

auf zwei Rädern wieder entdecken!

genheit, sich wieder Aufmerksamkeit zu

verschaffen. Im richtigen Moment, vielleicht

an einem sonnigen Frühlingstag,

auf dem Nachhauseweg in den Feierabend,

wenn die Familienkutsche beim

Motorradhändler vorbeifährt, wird ihnen

das alte Bikerherz den Floh wieder ins

Ohr setzen: „Mensch, was war das damals

für ein Gefühl, auf dem heißen Ofen

zu sitzen und durch eine kurvige Landstraße

zu wedeln!“ Und plötzlich steht

die Entscheidung fest: „Ich will wieder

Motorrad fahren!“ Doch ist das wirklich

so einfach? Als Wiedereinsteiger mal

eben ein Motorrad kaufen und los? Leider

nein.

Zuerst müssen Ehefrau, Eltern und

Schwiegereltern davon überzeugt wer-

Moderne Technik: Bordcomputer, ASC (Automatic Stability Control),

Fahrwerk-Einstellung per Knopfdruck und naturlich ABS.


den, dass das Motorradfahren heutzutage

nicht mehr so gefährlich ist wie damals

und dass das Alter und die Erfahrung

eine sicherere Fahrweise garantieren.

Ruhig und weise wird das Motorradfahrer-Herz

dem Biker den magischen

Satz zuflüstern: „Mein Schatz, ich

habe seit mindestens 30 Jahren keinen

Unfall mehr gehabt! Was soll denn auch

passieren?“

Und dann, bei der nächsten Gelegenheit,

fährt man zum Motorradhändler

seines Vertrauens, um das bereits unruhig

pochende Motorradfahrer-Herz endlich

wieder richtig in Aufruhr zu bringen.

Dort angekommen, muss der Möchtegern-Wiedereinsteiger

erst einmal mit

der unglaublichen technischen Entwicklung

zurechtkommen. Als 1969 die Honda

CB 750 Four auf den Markt kam, war

das Motorrad fahrende Volk regelrecht

aus dem Häuschen: 63 PS bei einer

Drehzahl von 8000/Min., eine Beschleunigung

von 0-100 km/h unter sechs Sekunden

und eine hydraulisch betätigte

Scheibenbremse! Eine neue Motorrad-

Ära war angebrochen. Wenn man aber,

stellvertretend fur die modernste Entwicklung

im Motorradbau, die BMW S

1000 RR als Vergleich hinzuzieht, merkt

man, dass diese Ära längst Vergangenheit

ist: 193 PS bei einer Drehzahl von

13000/Min. (die Titanventile versprechen

Drehzahlen bis 14200/Min.), eine Beschleunigung

von 0-100 km/h unter drei

Sekunden, Zünd-/Einspritz-Kennfelder,

Telelever, Paralever, ABS, Traktionskontrolle...

Kurz gesagt: eine regelrechte

Technik- Orgie. Eine Anmerkung zwischendurch:

Dass die Technik immer

weiter voranschreitet, ist sehr erfreulich.

Die Entwicklung der ABS-Technologie

bei Motorrädern (hier war BMW Vorreiter)

hat beispielsweise dazu geführt,

dass immer weniger Motorradfahrer tödlich

verunglücken. Damit ein Wiederein-

stieg sicher gelingt, sollte der Motorradbegeisterte

in erster Linie seine fahrerischen

Fähigkeiten kritisch überprüfen

und sich fragen: Bin ich heute noch in

der Lage, sicher Motorrad zu fahren? In

diesem Zusammenhang stelle ich eine

spitzfindige Frage: Welche Anforderungen

wurden damals überhaupt an einen

Führerschein-Anwärter gestellt?

Ein kurzer Rückblick in die Geschichte

des Motorrad-Führerscheins in Deutschland

gibt uns etwas Klarheit: „Bis in die

Mitte der 1970er-Jahre wurde die Motorradprüfung

überwiegend auf einem

Vespa- oder Heinkel-Roller abgelegt. Engagierte

Fahrlehrer begannen dann mit

der Ausbildung und Prüfungsabnahme

Beim Bremsen wird der Vorderreifen auf die Straße gedrückt.

Rückkehr ins Motorradleben 23

auf ‚modernen’ Krafträdern (Yamaha

etc.). In der Prüfung wurde als Aufgabe

zur Fahrzeugbeherrschung in der Regel

eine ‚Acht’ gefahren oder das Wenden

auf der Fahrbahn verlangt. Außerdem

musste der Bewerber natürlich in der

Stadt fahren. Dabei fuhr der Fahrlehrer

im Fahrschul-Pkw voraus. Ab 1983 wur-

Trainer-Tipp

Trainerin Bettina Tiemann

den die Grundfahraufgaben dann anspruchsvoller.“

(Quelle: Bundesvereinigung

der Fahrlehrerverbände e.V.)

Alles in allem früher also eine recht

überschaubare Angelegenheit. Selbst damalige

Kilometer-Millionäre kamen selten

oder gar nie in die Verlegenheit, ein

Notmanöver zu üben, z. B. zu spüren,

wie die eigene Maschine reagiert, wenn

es darauf ankommt, nach einer Schrecksekunde

das Motorrad an der Blockiergrenze

entlang bis zum Stillstand zu

zwingen. Aus heutiger Sicht undenkbar!

Zum Glück sind die Anforderungen im

Laufe der Jahre fur den Motorradführerschein-Anwärter

stark gestiegen: In 60

Minuten Prüfungszeit sind heute vom

Prüfling sechs Grundfahraufgaben zu

meistern, darunter als Pflichtaufgaben:

Slalom in Schrittgeschwindigkeit, Abbremsen

mit höchstmöglicher Verzögerung,

Ausweichen ohne Abbremsen,

Ausweichen nach Abbremsen. Mein Rat:

Ein Motorradfahrer sollte diese Übungen

zur Beherrschung der eigenen Maschine

immer wieder ausprobieren, um sie im

Notfall parat zu haben, wenn plötzlich

blitzschnell eine Entscheidung getroffen

und direkt danach eine Handlung fehlerfrei

durchgeführt werden muss. Aus

meiner Sicht könnte ein Fragenkatalog

für den willigen Wiedereinsteiger folgendermaßen

aussehen: Kann ich noch Motorrad

fahren und macht es mir noch

Der Mensch ist ein blickgesteuertes

Wesen, er bewegt sich

„automatisch“ dorthin, wo er hinschaut.

Die Blickführung ist beim

Motorradfahren von primärer Bedeutung,

insbesondere bei einer

Kurvenfahrt: weit schauen, immer

den Kurvenausgang suchen

und in Schräglage den Kopf senkrecht

lassen. So bleibt der Blick

waagerecht und der Helmvorsprung

behindert die Sicht nicht.

Guckst du blöd, fährst du blöd!


24

Wo schaut er beim Wenden hin?

Spaß? Komme ich mit modernen Maschinen

zurecht? Welche Art von Motorrad

passt zu mir?

Um genau auf diese Fragen eine Antwort

geben zu können, haben der ADAC

und BMW Motorrad Deutschland gemeinsam

ein passendes Angebot für

Wiedereinsteiger entwickelt: das BMW

Motorrad-Wiedereinsteiger-Training.

Auch im ADAC Fahrsicherheitszentrum

Lüneburg, dem Dreh- und Angelpunkt

der norddeutschen Motorrad-Szene,

wird dieses Training ab Mai 2011 angeboten.

Die Teilnehmer werden hier wieder

an das Motorradfahren herangeführt,

und zwar Schritt fur Schritt. In entspannter

Atmosphäre wird zunächst

über eigene Motivationen und Erfahrungen

rund um das Motorradfahren gesprochen,

damit der Fahrsicherheitstrainer

das Training „maßgeschneidert” für

die Anwesenden gestalten kann. Anschließend

geht es zum Einkleiden. Einkleiden?

Ja, richtig verstanden, beim BMW

Motorrad-Wiedereinsteiger-Training wird

die Sicherheitskleidung von BMW gestellt,

und zwar komplett von Kopf bis

Fuß. Wie die Bekleidung stellt BMW

auch die Trainingsmaschinen als Leih -

ausrüstung zur Verfügung und die Teilnehmer

haben die Möglichkeit, zwischen

den neuesten Modellen aus der bayerischen

Motorrad-Schmiede auszuwählen.

Hier ist für jeden etwas dabei. Ob Tourenmotorrad,

Enduro oder Naked Bike,

die angebotene Palette ist groß genug,

um die passende Maschine zu finden.

Bevor es dann weitergeht auf den Platz,

2. Motorrad-Frühling

nehmen sich die ADAC-Instruktoren

gern Zeit, um die neue Technik zu erklären.

Man fährt erst los, wenn es keine

entsprechenden Fragen mehr gibt und

genug Vertrauen zur eigene Maschine

aufgebaut wurde. Aber dann wird gefahren,

und zwar mit allem, was dazugehört:

im Slalom wedeln, die richtige

Kurventechnik erproben und, ganz wichtig,

Notmanöver üben! Unter Anleitung

der erfahrenen ADAC-Instruktoren ist

das Gefühl der Einheit zwischen Mensch

und Maschine mit Sicherheit schnell

wieder da. Unkomplizierter geht es

kaum: Wer die eigene Leidenschaft für

das Motorradfahren wiederentdecken

möchte, braucht tatsächlich nichts im

Geradeaus geht es nicht weiter:

Lücke suchen und ansteuern.

Vorwege zu unternehmen. Einfach das

Training buchen und dann ab zum ADAC

Fahrsicherheitszentrum Lüneburg. Und

dann heißt es: Endlich wieder Motorrad

fahren.

Dieses Training ist aber auch ein interessantes

Angebot für Motorradfahrerinnen

und -fahrer die nur über wenig Fahrpraxis

verfügen und darüber nachdenken,

ein BMW-Motorrad zu erwerben.

Für all diejenigen, die genug Routine

mit dem Motorrad haben und ein

BMW-Motorrad Probe fahren möchten,

bietet das FSZ-Lüneburg das BMW-After-Work-Training

an (mehr Info unter

Tel. 04134/907-0 oder www.fsz-lueneburg.de).

Selbsteinschätzung: Wie viel Reserve ist noch da?


Deine FreunDe verlassen sich auF Dich

am steuer! Das Können sie jetzt auch!

Dank des Pkw Junge-Fahrer-Trainings im ADAC Fahrsicherheitszentrum Lüneburg

Informationen und Buchungen unter (0 41 34) 907 - 0 www.fsz-lueneburg.de

ADAC PKW JUNGE-FAHRER-TRAINING

› Eigne Dir Skills für das sichere Fahren an

› Erhalte Tipps und erlerne Tricks von Erfahrenen

› Schärfe Deinen Blick für den Verkehrsverlauf

ADAC Fahrsicherheitszentrum Lüneburg // ADAC-Straße 1

// 21409 Embsen // Telefon (0 41 34) 907 - 0 //

Email fsz@hsa.adac.de // Internet www.fsz-lueneburg.de

Ihr Partner für mehr Sicherheit


26

Das Angebot von textilen Motorradanzügen

ist gewaltig und schwer überschaubar.

Die Preise starten bei ALDI usw,bei

unter hundert Euro und erreichen, besonders

wenn man Wert auf eine wasserdichte

Membrane wie Goretex legt,

schnell die 800 Euro Marke. Aber es geht

noch deutlich teurer. Zur Hochpreisklasse

gehört zweifellos der finnische Hersteller

Rukka. Die Armas-Kombi beispielsweise

bekommt man nur im Tausch gegen 1700

Euronen. Da drängt sich schnell

die Frage auf, ob man da auch

einen entsprechenden Gegenwert

erhält. Wir haben uns einmal

näher mit diesem Anzug beschäftigt

und sind auch ca. 2000 Kilometer

damit gefahren.

Als erstes fällt auf, dass die

Armas-Jacke keinen üblichen

Reißverschluss hat. Den Ver-

Rukka Armas

Oberklasse-

Anzug!

schlussauftrag der Front übernimmt

der neuartige „Lockout

Closure“ von Gore. Hier handelt

es sich um ein zahnloses System

aus zwei Doppelkanal-

Polymerstreifen, die beim

Ver schließen mittels eines Metallzippers

miteinander verbunden

werden. Damit sollen

Verklemmen, schwergängige

Bedienung und eindringendes

Wasser der Vergangenheit angehören.

„Lockout Closure“ soll absolut wasserdicht

sein und benötigt keine äußeren Abdeckleisten.

Wer – speziell als Touren fahrer – schon

mal längere Zeit im Regen gefahren ist,

kennt das zugrunde liegende Problem sicherlich:

je nach Sitzposition legt sich die

Jacke vorne in Wellen. Auch wenn ein

Reißverschluss mit einer Knopfleiste gut

abgedeckt ist, findet das Wasser irgendwann,

irgendwie, irgendwo seinen Weg,

sickert durch den Reißverschluss und der

Pullover darunter saugt sich voll. Unsere

Fahrpraxis bestätigte die absolute Wasserdichtigkeit.

Allerdings muss man beim

Einfädeln des Verschlusses noch deutlich

sorgfältiger vorgehen als bei einem nor-

Rutschhemmer am Gesäß.


Die Luxusprotektoren

sind deutlich schwerer.

Die Hosenträger sind abnehmbar.

Produktvorstellung 27

malen Reißverschluss. Sonst gehen die

Dichtlippen keine richtige Verbindung ein

und öffnen sich während der Fahrt. Es ist

auch wichtig, dass man die Dichtlippen

regelmäßig mit dem beiliegenden Silikonstift

einreibt. Dann lässt sich der Zipper

leicht hochziehen.

Nimmt man die Rukka-Kombi das

erste Mal in die Hand, ist man über die

Steifigkeit erstaunt. Ebenso erstaunlich

ist aber auch das gute Gefühl, wenn man

in die Kombi hineingeschlüpft ist. Die

Steifigkeit des GoreTex 3-Lagen-Laminats

erweist sich im Fahrbetrieb als sehr vorteilhaft.

Da flattert nichts, die

Kombi sitzt besser als Haare

im Wind bei einer doppelten

Ladung Drei-Wetter-Taft.

Winkelt man die Ellenbogen

sehr stark an, drücken die

harten Protektoren allerdings

etwas. Diese patentierten

Rukka RVP Air System Protektoren

lassen durch den

wabenförmigen Aufbau Luft

hindurch und helfen so beim

Abtransport der Wärme an

heißen Tagen. An Tagen wie

diesen soll aber auch das

herausnehmbare Thermofutter

mit "Outlast"-Technologie

Ärmelabschluss mit Schwächen.

helfen. Das High-Tech-Produkt Outlast

nutzt modernste PCM-Materialien, die

ihren Aggregatszustand in Abhängigkeit

von der Umgebungstemperatur ändern

(sog. Phase Change Materials). Ursprünglich

für die Astronauten der NASA entwikkelt,

die bei Außenarbeiten zwischen

Sonnen- und Schattenseite ihres Raumschiffs

extremen Temperaturwechseln

ausgesetzt sind, sollen nun auch Motor-

radfahrer von der Leistungsfähigkeit dieser

fortschrittlichen Technologie

profitieren. Wesentlicher Bestandteil von

Outlast sind mikroskopisch kleine, mit

einem Spezialwachs gefüllte Keramik-Kugeln.

Der Effekt des Ausgleichs von Temperaturschwankungen

beruht darauf,

dass das in den Kugeln enthaltene Wachs

seiner Umgebung beim Schmelzen Energie

entzieht und dadurch den Temperaturanstieg

innerhalb der Kleidung verzögert.

Geht das Wachs bei sinkenden Temperaturen

wieder in einen festen Zustand über,

so gibt es die gespeicherte Energie an

seine Umgebung zurück. Die freiwerdende

Wärme verhindert nun ein zu

schnelles Abkühlen unter der Bekleidung.

Dank der beschriebenen Prozesse

wirkt das Outlast-Gewebe als temperaturausgleichender

Puffer. Unter der

Fahrbekleidung kommt es nicht so

schnell zur Überhitzung, andererseits

wird der Prozess der Auskühlung verlangsamt.

Dabei wirkt Outlast weniger

isolierend als vielmehr

regulierend. Die Phasenübergangs-

Temperatur der Wachsfüllung ist

dabei auf die normale Körpertemperatur

austariert. Um festzustellen, ob das alles

richtig funktioniert, besonders bei großer

Hitze, fehlten uns leider entsprechende

Temperaturen. Auf jeden Fall wird es dem

Fahrer bei einstelligen Temperaturen nicht

so schnell kalt, und das auch wenn er

unter der Jacke nur ein dünnes T-Shirt

trägt. Kälte speichert das Material aber anscheinend

auch, wenn es nicht unbedingt

erwünscht ist. Beispiel: Nach einer längeren

Fahrt bei etwa 12 Grad Außentemperatur

wird ein halbstündiger Stop

eingelegt und eine Currywurst in einem

Landgasthof eingeworfen. Normalerweise


28

Abnehmbarer Sturmkragen.

erwartet man, dass sich die Jacke im

Lokal aufgewärmt hat. Um so erstaunter

ist der Kradler, dass er in eine kühle Jacke

schlüpft. Das sorgt schon irgendwie für

Verwirrung. Man sollte sich aber darüber

bewusst sein, dass das Wärme- oder

Kälte-Empfinden von Mensch zu Mensch

sehr unterschiedlich ist. Fragt sich, ob es

bei großer Hitze nicht mehr Abkühlung

bringt, einfach das Innenfutter rauszunehmen.

Das ist wohl schon deshalb nötig,

weil die Belüftung der Armas verbesserungswürdig

ist. Lediglich zwei kleine

Reißverschlüsse im Schulterbereich lassen

sich öffnen. Viel Luft strömt da nicht

rein, weil die Schlitze in der Praxis nicht

richtig offen stehen. Ferner fehlt eine Entlüftung

im Rücken.

Sehr gut gefallen hat uns dafür der abnehmbare

Sturmkragen und der Rutschhemmer

am Hintern.

Im Vergleich zu Leder gibt es bei Textilanzügen

immer wieder Bedenken be-

Motorrad Technik Martynow

Bahnhofstraße 29

21409 Embsen

info@motorrad-technik-martynow.de

www.motorrad-technik-martynow.de

Tel. 041 34/90 90 90

Fax 90 90 910

Mobil: 01 70/514 35 52

Rukka Armas

züglich der Abriebfestigkeit. Hier hat der

Armas noch etwas zu bieten. Die laminierten

„GoreTex Super Fabric” Verstärkungen

an den Knien, den Oberarmen und Ellenbogen

erhöhen die Sicherheit deutlich. Es

handelt sich dabei um eine extrem harte

Epoxidharzschicht, die eine sehr hohe Abriebfestigkeit

aufweist.

Einen zwiespältigen Eindruck hinterlassen

die Ärmelabschlüsse. Zwar kann man

auch dicke Handschuhe durch das einfache

Zurückklappen der Ärmelenden drunter

stecken, die Bündchen liegen aber bei

dünnen Handschuhen

nicht eng genug an, so

dass der Fahrtwind in

die Ärmel bläst und

auch Wasser hier leicht

eindringen kann. Will

man die Handschuhe

darüber tragen, sind

aber relativ weite Stulpen

nötig. Verbessern

könnte der Hersteller

auch die Unterbringung

des Schrittgurtes

bei Nichtbenutzung.

Punkten kann die

Armas durch eine sehr

hohe Fertigungsqualität,

die unübersehbar

ist. Da ist es keine

Überraschung, dass

Rukka fünf Jahre Garantie auf Verarbeitung

und Material gewährt.

Wem die serienmäßigen Protektoren zu

hart sind, der kann sie gegen die APSair-

Protektoren aus dem gleichen Hause auswechseln.

Das Kunststoffmaterial ist sehr

nachgiebig und geschmeidig, verhärtet

✔ Neu- und

Gebrauchtmotorräder

✔ Meisterwerkstatt

✔ Reparatur sämtlicher

Marken

✔ Ersatzteile und Zubehör

✔ Umbauten aller Art

✔ TÜV-Abnahmen und

-Eintragungen im Hause

✔ Vermietung

Aprilia Tuono V4 R – Jetzt Probefahren!

Gebrauchte unter:

www.martynow.de

www.my-suzuki.de

sich bei Schlägen und entspannt sich danach

wieder. Die mehrlagigen Waben bieten

eine hohe Atmungsaktivität. Als

Nachteil kann man das deutlich höhere

Gewicht in die Waagschale werfen. Der

komplette Satz Rukka RVPair wiegt 1256

Gramm gegenüber 2121 Gramm der Serienteile,

also fast 2 kg mehr. Besonders

der Rückenprotektor ist deutlich schwerer.

Für diesen Luxus müssen aber auch

weitere 400 Euro von der Kreditkarte ausgeglichen

werden. Es gibt natürlich auch

die Möglichkeit, nur die RVP´s auszutauschen,

die auf

Dauer unbequem

sind, denn man

kann sie einzeln

(paarweise) erwerben.

Die größte

Komfortverbesserung

stellten wir an

den Knien fest.

Die Anschaffung

einer Rukka-Kombi

ist für den Gelegenheitsfahrer,

der

Schließt absolut wasserdicht...

...wenn akribisch

eingefädelt wurde.

kaum mehr als zwei- bis dreitausend Kilometer

im Jahr zurück legt, sicher überzogen.

Wer aber deutlich mehr auf dem

Krad unterwegs ist und die 10000 Kilometer

locker Jahr für Jahr regelmäßig über -

schreitet, der hat daran sicher lange seine

Freude. Und wenn es dann doch mal was

Neues sein soll, so gibt es auf dem Gebrauchtmarkt

noch echtes Geld. Denn

Rukka-Bekleidung ist dort auch gebraucht

noch gefragt, im Gegensatz zu billiger Motorradbekleidung,

die man eigentlich nur

verschenken kann.

Lieferbar ist die Armas in schwarz,

schwarz/rot oder schwarz/neongelb sowie

schwarz/grau.

Berthold Reinken


Platz hat eine Batterie einem serienmässigen

Motorrad in der Regel

genug. Es gibt aber doch hin und

wieder mal Gründe, die den Wunsch

So genannte Biker-Brillen finden

man hier und da im Handel, doch handelt

es sich hierbei meist um gebogene

Sonnenbrillen in Einheitsgröße.

Wer allerdings Ansprüche an eine

Brille für das Motorradfahren stellt, die

über den einfachen Lichtschutz hinausgeht,

der ist bei Schmidt Brillen in

Großhansdorf (Tel. 04102/67347)

bestens aufgehoben. Am besten hat

man Helm und Motorrad gleich dabei,

das optimiert die Gestaltung für die

eigene Ausrüstung. Für die Auswahl

und die Anpassung einer Biker-Brille

mit Sehstärke braucht man etwa eine

Produktvorstellungen

Mini-Batterie fürs Krad

nach einer kleineren und auch

leichteren Stromquelle wecken. Besonders

für Schrauber, die sich viel mit

Umbauten beschäftigen und für Sport-

Stunde für alle Messungen.

Deshalb ist

eine vorherige Terminvereinbarung

sinnvoll.

Zuerst erfolgt die

Messung der Sehstärke,

danach die

Auswahl der Brille

nach Passform und

Styling. Der perfekte

Sitz ist dann erreicht,

wenn die Brille die

Augen vor Zugluft

schützt und die Bügel

optimal am Kopf angepasst

sind. Durch den

Windkanal direkt vor

Ort wird das Windab-

29

fahrer dürften die kleinen Stromzwerge

interessant sein. Es handelt sich nicht

um eine Bleibatterie sondern um A123

LifePo4 Lithium-Eisen-Phosphat. Alles

klar? Nein? Muss man auch nicht verstehen.

Auf jeden Fall sind die Accus

klein und leicht und sollen nur wenig

Selbstentladung haben. Auch einen

Memory-Effekt gibt es nicht. Außerdem

wird eine Lebensdauer von über

1500 Ladezyklen versprochen. Die im

Gegensatz zu Bleibatterien nicht

vorhandene Brand- und Explosionsgefahr

machen sie für entsprechen sensible

Einsatzzwecke interessant. Es ist

auch nicht möglich, sie durch Überladung

zu überhitzen.

Wir haben die 4600 MAH-Batterie in

unsere V-Strom eingesetzt und damit

mehrere Startvorgänge hintereinnander

mühelos machen können. Diese

Batterie kostet 139 Euro, für die kleinste

mit 2300 MAH müssen 67 und die

größte mit 6900 MAH 209 Euro

gelöhnt werden. Versandkosten kommen

noch hinzu. Bestellen kann man

den kräftigen Zwerg im Netz:

www.stromzwerg.com

Brille nach Maß

weisen getestet. Eine anschließende

Messung ist erforderlich, damit der

Augenabstand, die Durchblickhöhe

und die Durchbiegung der Brille am

Kopf des Trägers ermittelt werden

kann. Bei Anpassung von Gleitsichtgläsern

mit Durchbiegung werden am

Besten die Abstände zu Tacho, Navi

etc. auf dem Bike gemessen.

Bei der Gestaltung der Gläser sind

fast keine Grenzen gesetzt: Sonnenschutzgläser

mit konstanter Tönung,

polarisierende, blendreduzierende Gläser,

selbsttönende Transitions-Gläser

mit variabler 10%-80% Tönung und

sonstige Farbgläser z.B. gelbe, aufhellende

Brillengläser. Natürlich gibt es

sämtliche Ausführungen auch ohne

Sehstärke.

Die angepasste

Brille (In diesem Fall

eine Ray Ban mit -5

Dioptrien) schützt

hervorragend gegen

den Fahrtwind, und

tönt sich bei Sonne

innerhalb von zwei

Minuten zum Maximum

und ohne Sonne

wieder zurück.

Mehr Informationen

bekommt man bei

Schmidt Brillen im

Geschäft oder online

unter www.bikerbrillen.com.


30

N a

Harley-Davidson

XR 1200 Sportster:

Nomen ist omen!

geht doch – Harley kann ja doch

Motorräder bauen! So oder vom

Tenor könnte ich das Fazit meiner

Erfahrungen von 10.000 km in vier Monaten

vorweg nehmen. Irgendwie war mir

die wunderschöne Triumph Bonneville

einfach zu lahm geworden und es musste

ein ähnliches Bike mit mehr Power her.

Luftgekühlt und zwei Zylinder sollten es

bleiben, etwas mehr PS und keine Kette –

Wunschkandidat war die 1200er Boxer

BMW, aber weit über 10.000 Euro Einstiegspreis

sind nun mal nicht drin. Mit

einer Guzzi hätte es klappen können, aber

mit einem erreichbaren Händler eher weniger.

Und wenn einem dann für knapp

8.000 Euro ein Vorführer von Harley mit

wenig Kilometer in die Hände fällt, warum

dann nicht? Der Preis war heiß und die

Leistung mit 91 PS sicherlich ausreichend,

um keine Langeweile aufkommen

zu lassen.

Den langen und weißen Winter versuchte

ich durch den Anbau einiger Touring-Zubehörteile,

wie Tankrucksack,

Hecktasche und Windschild zu verkürzen.

Wie bei Harley üblich gibt es alles in rusti-

Lesererfahrung

kaler, passender Ausrüstung und zu stolzen

Preisen. Ein wenig aus Trotz rückte ich

einem Grundübel fast alller Harleys nicht

zu Leibe, nämlich die Spiegel an viel zu

kurzen Auslegern. Eine wirklich nervige,

immer währende Angelegenheit, aber allein

bei dem angebotenen Verlängerungs-

Kit liegt man schon bei 50 Euro. Nicht für

Ami- oder Schwedenstahl, nein, nein,

sondern profane Ware aus Fernost. Wie

gesagt aus Trotz: Nein! Das war im späteren

Betrieb dann doch kein so großes

Übel, denn so viel Verkehr von hinten

kommt mit dieser Sportster gar nicht.

Schließlich hatte der Frühling 2010 ja

doch ein Einsehen und es konnte losge-

hen. Immer wieder imponierend ist der

polternde Leerlauf der luftgekühlten V-

Twins aus Milwaukee, der das ganze Motorrad

in Bewegung versetzt. Und kaum

ist man in Fahrt, zeigt sich de Fuhre von

der kultivierten Sorte. Nach dem ersten

Proberitt auf der Hausstrecke durch die

Lauenburgische Seenplatte bleibt die Faszination

eindeutig Herr der Lage, aber

beim Bierchen auf der Garagenbank stelle

ich mir die banalen Fragen: Warum gibt

es keine Lichthupe? Wieso haben die

Fußrasten keine Federn und bleiben da,

wo sie hingehören? Ist der geringe Lenkeinschlag

beim Wenden nur Schikane

vom Werk oder tatsächlich technisch not-


wendig? Ist ein Tankdeckel ohne Schloss

und ohne Halter am Tank wirklich eine

ausgefeilte Lösung? Und dazu die Knebelbefestigungen

des Tankrucksacks: Okay,

sehr einfach und unverwüstlich, aber fum-

melig bis dorthinaus! Aber alles gut und

geschenkt – ist ja eine Harley. Nur ein

Manko gleich zu Beginn ließ sich nicht

abtun: Zuweilen fällt man beim Runterschalten

vom zweiten in den ersten Gang

in den Leerlauf und das kann im Straßenverkehr

oder in Kehren ausgesprochen

unangenehme Folgen haben. Gerade

dann, wenn man keine Gelegenheit hat,

auf die grüne Kontrollleuchte zu schauen,

ist die Situation, ohne Kraftschluss da zu

stehen, für einen selbst oder einen anderen

Verkehrsteilnehmer nicht immer beglückend.

Der Mangel war durch den

Harley-Händler des Vertrauens nicht zu

beheben. Es ist nach mehreren Gesprächen

mit Werkstätten und anderen XR-

Fahrern kein Einzelfall, aber auch nicht bei

allen Fahrzeugen die Regel.

Die Masse der Kilometer spulte ich auf

diversen Touren ab. Der Motor macht

Spaß, aber der Fahrer hat sich nach seinen

Qualitäten zu richten und nicht umgekehrt.

Bei 120 km/h im fünften und höchsten

Gang fühlt sich die 1200er richtig wohl

(gleich drei Radarkontrollen waren mein,

aber ich bin ja gerne Sponsor der öffentlichen

Hand). Hingegen haben sich die

Fahrten in Dänemark bei vorgegebenen 80

km/h als sehr nervig herausgestellt; fünf-

Harley Davidson 31

ter Gang zu hoch, vierter

nervt auf die Dauer auch.

Und auf der Autobahn hatte

ich den Eindruck, dass ab

160 km/h sich nicht mehr

viel bewegt; da hätte ich

doch etwas mehr erwartet.

Zumal das kleine, schnell zu

demontierende Windschild

hervorragend entlastet und

bei meinem Mittelmaß von

1,75 m keinerlei Windgeräusche

oder Sog verursacht –

Urteil: Unbedingt empfeh-

Herrenhaus Auerose an

der polnischen Grenze.

lenswert, selbst für den horrenden Preis

von über 350 Euro! Zudem merkt man bei

den höheren Autobahntempi mangelnde

Ent wick lungs feinarbeit. Nein, nicht am

Fahrwerk, Länge läuft, aber am Klettver-

Beilstein an der Mosel.

schluss des Tankrucksacks, der dann beginnt

aufzugehen. Ohne Windschild hebt

der Klarsichtteil wohl schon bei 120 km/h

ab und mit ihm die Karte oder ausgewählte

Route, die man darunter geklemmt

hat. Aber halt, wir waren ja noch beim

Motor: Er ist optisch wie leistungsmäßig

ein besonders schönes Teil der Verbrennungskultur.

Im Schnitt begnügt er sich

mit 5,3 Litern Super auf 100 km. Da fängt

dann die Reserveleuchte für den Vorrat im

13 Liter fassenden Benzinnapf nach

knapp 200 km an zu leuchten und die

Freude auf den fummeligen Tankrucksackverschluss

und den losen Tankdeckel

kommt auf. Diese währt aber nicht zu

lange, denn bei nur 2 Liter Reserve sollte

mit der Länge der Vorfreude nicht allzu


32

üppig umgegangen werden. Über den

Auspuff bzw. Geschmack wollen wir hier

nicht streiten, die Szene bietet eine Fülle

von legalen und illegalen Alternativen.

(Über Geschmack kann man nicht streiten!!

Anm. der Red.) Die Begleitfahrer

freuen sich jedoch auch beim Originalteil

über den sonoren Sound, der Fahrer

selbst hört wenig und ärgert sich über die

Rostnarben an den nach oben gerichteten

Auspuffenden. Das Ölnachfüllen und Prüfen

erfolgt über einen gut handhabbaren

Peilstab auf Sitzbankhöhe. Leider aus Plastik

mag man denken, aber dafür ver-

brennt man sich nicht die Finger. Auf

6.000 km schüttete ich insgesamt einen

Liter Öl nach, ich denke bei der gebotenen

Leistung geht das in Ordnung. Der Motor

selbst ist also sehr robust und genügsam,

XR 1200 Sportster

Dreibeinblick am Rhein.

was die Inspektionskosten alle

8.000 km auch sehr gering hält.

Um es in Zahlen auszudrücken:

Unter 200 Euro ist doch ein fairer

Preis, oder? Dazu trägt auch der

unauffällige Zahnriemen seinen

Teil bei, wirkliche eine hervorragende

Antriebslösung. Kein Geschmiere

mit dem Kettenfett, keine

Kontrolle und kein Spiel im Antriebsstrang

– tolle Lösung.

Bremsen und Fahrwerk sind natürlich

nur aus dem Blickwinkel des jeweiligen

Nutzers zu beurteilen. Nach den Testberichten

einschlägiger Motorradzeitungen

fürchtete ich das Schlimmste: Überbrem-

sen der giftigen Bremsanlage und Aufsetzen

und Aushebeln bei Rechtskurven

über die Auspuffanlage. Nun denn, kann

passieren, muss aber nicht. Einmal auf

einer abgesperrten Strecke unter den

Augen eines erfahrenen Instrukteurs die

Leistungsgrenzen erfahren und anschließend

hat man es drauf. Allerdings muss

ich zugeben, dass ich die Harley nie unter

Extembedingungen (Rennen oder Sauwetter)

bewegt habe.

Die montierten Dunlop Qualifier D 209

haben mir sehr gut gefallen und stets mit

gutem Gripp überzeugt. Trotz meiner eher

ruhigen Fahrweise war der Hinterradreifen

nach 5.000 km völlig am Ende. Die

anschließend aufgezogenen Pirelli Diablo

Strada waren da nicht ganz so gefällig,

aber deutlich günstiger und langlebiger.

Die Instrumentierung wird von einem

Drehzahlmesser mit weißem Zifferblatt

beherrscht. Und der Zeiger ist mit einer

roten Spitze versehen, ansonsten auch

weiß. Nicht logisch, aber dennoch erstaunlich

gut abzulesen. Die Geschwindigkeit

wird auf dem kleinen

an ge flanschten Tachometer angezeigt.

Dies wird mittlerweile im modischen Di-


gitaldesign aufbereitet, aber für das zentral

Zünd- und Lenkschloss fehlt dann

wohl doch noch der Ingenieur.

Die üblichen Kontrollleuchten und ein

Digitaldisplay mit Kilometerstand, Ta ges -

kilo meterzähler und Uhr ergänzen das Angebot

– mir reicht es völlig. Allerdings

sind die Infos nicht mit einer Lenkertaste

abzurufen und der Verstellknopf ist bei der

Montage des Windschilds auch nicht

während der Fahrt zu erreichen. Ärgerlich

ist es da schon, dass die Zifferblätter nach

kalten Nächten im Freien beschlagen.

Wunderschönes Detail am Rande ist für

Da hilft nur Schwimmen.

Harley 33

mich der Schriftzug “Sportster” auf dem

rechten Motordeckel – ellenlang und klassisch.

Für Touren ist das Fahrwerk komfortabel

genug ausgelegt und die Sitzposition

zudem angenehm. Das spartanische Sitzbrötchen

ist nicht der Hit, aber 200 km bis

zum nächsten Tankstopp sind ja zügig abgeritten.

Und mehrere Touren über 600

km am Tag habe ich ohne Verformungen

des Allerwertesten gut überstanden. Zum

Touren gehört auch Gepäck, wobei die

kleinen Köfferchen eine ziemlich abwegige

Lösung sind, schon Zahnbürste und

Scheckkarte beulen die schalen Teile aus.

So müssen die Hecktasche und der Tankrucksack

alles für ein langes Wochenende

schlucken. Dies gelingt allerdings nur

dem Soloreiter, denn für eine Sozia ist das

Krad vermutlich eher Folter denn Vergnügen.

Alle Gepäckstücke sind jedoch formstabil,

hübsch angepasst und sollten

wasserdicht sein.

Landstraßen erster und zweiter Ordnung

kommen dieser Sportster hervorragend

entegegen. Die Fahrten an der Mosel

und am Rhein werden mir unvergessen

bleiben. Fantastisches Wetter, tolle Sicht

auf den Strom und die Weinberge und

wunderschön langgezogene Kurven sind

ein echter Genuss. Dies gilt auch für die

gut ausgebauten Strecken im Westharz,

wo die Harley so richtig in ihrem Element

ist. Geht es in den Ostharz oder aber in

die Hänge der Mosel hinauf, ist Einsatz

und Arbeit angesagt; Entspannung ist dan

schlagartig vorbei.

Gern hätte ich die Harley weiter bewegt,

aber beruflich musste ich leider auf

ein lackiertes Kofferschalentier umsteigen.

Nun geht alles viel windschnittiger

und durchdachter vonstatten, aber wenn

es um die Umsetzung des Themas “Motor

Rad” geht, ist diese Harley-Davidson XR

1200 Sportster verdammt nah dran.

Empfehlung: Unbedingt probieren!

Hartmuth Weyhe


34

Einer der ältesten Motorradhersteller

der Welt feiert in diesem Jahr einen

runden Geburtstag: Moto Guzzi wird

90 Jahre alt. 1921 gründeten Carlo Guzzi

und Giorgio Parodi die Firma Moto Guzzi

mit Sitz am Comer See in Norditalien und

bauten zuerst mehrere Modelle mit Starrahmen.

1927 präsentierte man das erste

Motorrad mit Hinterradfederung. Aber damals

waren die Käufer skeptisch, ob diese

Konstruktion stabil genug wäre, um sich

im Alltag zu bewähren. Also machte sich

Giuseppe Guzzi, der große Bruder von

Carlo, mit der Moto Guzzi Gran Tourismo

von Norditalien aus auf die Reise zum Polarkreis

in Norwegen und zurück, um die

Standfestigkeit der Konstruktion zu beweisen.

Diese Fahrt über immerhin 4.000

Kilometer, zur damaligen Zeit sicher ein

Abenteuer, bescherte dem Motorrad den

Spitznamen „Norge“.

Auch heute hat Moto Guzzi ein Modell

namens Norge im Programm. Seit 2007

bieten die Italiener diese Tourenmaschine

an. Jetzt wurde das Motorrad überarbeitet

und erhielt unter anderem den Vierventil-

Motor aus der Griso mit deutlich mehr

Fahrbericht

Neuer Norweger...

Leistung und ein strafferes Fahrwerk. So

wurde aus der Norge 1200 die Norge GT

8V. Für das Jubiläumsjahr bekam der Rei-

sedampfer aber mehr als nur ein paar Modifikationen:

Laut Hersteller sollen 80 Prozent

aller Bauteile entweder neu oder

überarbeitet sein. Anfang April wurde die

Presse zum ersten Fahrtermin nach Italien

eingeladen.

In edlem Weiß lackiert stehen die Motorräder

vor dem Hotel und warten darauf,

uns überzeugen zu dürfen. Die helle La -

Elektrisch verstellbare Windschutzscheibe.


AltStadt AltSt

Sta

tadt dt

FESTE FEIERN IN BAD OLDESLOE

BAD

OLDESL OLDESLOE OE

5. 5 Juni 2011, 201 2011,

1 10 Uhr

altStadt e.V. e.V . Bad Oldesloe

www.alt-stadt.org

www .alt-stadt.org

ckierung lässt die Maschinen leicht wirken,

die 257 Kilo Trockengewicht sieht

man ihnen so nicht an. Aber beim Rangieren

vor der Abfahrt merkt man schon,

dass man es nicht mit einem Leichtgewicht

zu tun hat. Doch der große Lenkeinschlag

sowie der breite Lenker erleichtern

das Wenden. Aufi gehts.

Relativ leicht lässt sich die Norge durch

den Florentiner Stadtverkehr Richtung

Berge dirigieren. Im unteren Drehzahlbereich

läuft der Twin nicht ganz rund, aber

das liegt vielleicht daran, dass er sich

noch in der Kaltlaufphase befindet.

Schnell haben wir die Stadtgrenze passiert,

und die kurvige Straße führt uns hinauf

in die Hügel der Toskana. Die Norge

überrascht mit guter Handlichkeit, fast

schon leichtfüßig lässt sich die Maschine

durch die Biegungen zirkeln, und auch

kleine Serpentinen sind einfach zu meistern.

Wechselkurven durcheilt sie ohne

großen Kraftaufwand. Entspanntes Gleiten

durch die italienische Landschaft ist angesagt.

Bequem throne ich hinter der Verkleidung

und genieße den guten Windschutz.

Die Scheibe lässt sich elektrisch in der

Höhe verstellen. In der niedrigsten Stufe

Moto Guzzi Norge GT 8 V 35

wird es etwas laut am Helm, in der höchsten

Stellung fühle ich mich auch bei geöffnetem

Visier wie in Abrahams Schoß.

Der Lenker liegt gut zu Hand, die Sitzbank

bietet viel Platz, und die Instrumente,

Presseaufmarsch.

Leichtfüßig geht die Guzzi um’s Eck.

deren Positionierung geändert wurde

(etwas höher und dichter am Fahrer), lassen

sich prima ablesen. Was mich etwas

stört, sind die hohen Fußrasten und der

daraus resultierende, enge Kniewinkel -

eher sportlich als tourenmäßig. Außerdem

stoßen die Knie beim starken Bremsen

gegen die neuen Plastikabdeckungen über

den Zylinderköpfen.

Moto Guzzi hat die Verkleidung im

Windkanal komplett überarbeitet mit zwei

Zielen: Als erstes sollte der Windschutz

für Fahrer und Passagier verbessert werden.

Als zweites hat man sich bemüht,

den Fahrer vor der Wärmeabstrahlung des

Motors zu schützen. Und gerade dafür

sollen diese Plastikabdeckungen gut sein.

Optisch verdecken sie einen Teil der Ventildeckel

sowie die Ansaugstutzen und

sind sicher Geschmackssache.

Überhaupt ist von dem luftgekühlten

V2, dem Erkennungsmerkmal jeder modernen

Guzzi, außer den Ventildeckeln

nicht mehr viel zu sehen. Dafür ist die Verkleidung

so ausgeschnitten, dass die doppelwandigen

Krümmer gut zur Geltung

kommen. Eng schmiegt sich das Plastik-


36

��

��

� � ��� ����� ��� ����

������ � ���

� ��� � �� ���� ���

�� � ��� �� �����

����� ��� ���

� � � ���� ������

kleid um den Motor. Im Verkleidungskiel

befindet sich ein neuer Ölkühler mit elektrischem

Lüfter, und für ein symmetrisches

Erscheinungsbild sorgen die vier

Ellipsoid-Scheinwerfer und zwei Standlichtbirnen.

Bereits das Vorgängermodell verfügte

über 1.151 Kubikzentimeter aus zwei Zylindern,

musste sich aber mit zwei Ventilen

pro Brennraum begnügen. Der

aktuellen Norge spendierte man den Vierventil-Motor

aus der Griso. Das steigert

die Motorleistung von 93 PS bei 7.250

U/min auf 102 PS bereits bei 7.000 U/min.

Mit 104 Nm bei 5.500 U/min ist auch das

Drehmoment etwas gewachsen. Das reduziert

den Leistungsunterschied zum

Konkurrenzmodell aus Bayern, der BMW

R 1200 RT, deutlich. Der Motor hängt sauber

am Gas, läuft für einen großen Twin

sehr kultiviert und gibt die Leistung linear

und unspektakulär ab. Vom Drehmomentloch,

unter dem die ersten Vierventilmodelle

aus Mandello del Lario noch litten,

ist nichts mehr zu spüren.

In jedem Krümmer befindet sich eine

Lambdasonde und versorgt das Motormanagement

mit den entsprechenden

Moto Guzzi

Daten, um für die Zylinder das Gemisch

separat berechnen zu können.

Das Sechsganggetriebe lässt sich leicht

und exakt schalten. Lange vorbei sind die

Zeiten, in denen die Guzzi-Schaltboxen

etwas störrisch waren und sich leise

Gangwechsel nur mit Zwischengas realisieren

ließen. Lediglich die Betätigung der

neuen Einscheibenkupplung könnte etwas

leichtgängiger sein. Keinen Grund zur

Klage bietet der wartungsfreie Endantrieb

Da stecken 1151 Kubikzentimeter drin.

mit Momentabstützung zur Reduzierung

der Lastwechselreaktionen.

Für die Federung haben die Ingenieure

eine komplett neue Abstimmung, die

etwas straffer als vorher ist, erarbeitet. Bei

der voll einstellbaren Gabel ist ihnen eine

Punktlandung gelungen. Auf diesen Straßen

mit einigen Unebenheiten arbeitet die

konventionelle Telegabel sehr gut. Die

Hinterradfederung empfinde ich jedoch

als etwas zu weich. Hier kann man über

eine gut zu erreichende Schlitzschraube

am unteren Ende des Stoßdämpfers die

Zugstufendämpfung den eigenen Bedürfnissen

anpassen. Noch einfacher lässt

sich die Federbasis mittels eines Handrads

einstellen. Dieses versteckt sich jedoch

hinter einer kleinen Plas tik abdeckung, die

man erst entfernen muss, was aber ohne

Werkzeug geht.

Hinter einer weiteren Einsteckklappe

mit Schnellverschluss befindet sich der


Ölmeßstab für die schnelle Schmierstoffkontrolle.

Um die Maschine hierfür auf

den Hauptständer

zu stellen, benötigt

man ein wenig

Kraft.

Neben der Mittelstütze

und dem

elektrisch verstellbaren

Windschild

gehören ein Bordcomputer,Heizgriffe

mit drei

Stufenschaltung,

verstellbare Handhebel

sowie zwei

Seitenkoffer zur Serienausstattung.

Es

ist also schon fast

alles dabei, was

man für eine Motorradreise benötigt. Und

selbstverständlich ist ein ABS der neuesten

Generation an Bord, wie es sich für

eine sichere Reisemaschine gehört.

Bei starkem Bremsen und gleichzeitigem

Hinunterschalten merke ich ein paarmal,

wie das abschaltbare ABS am

Hinterrad sanft eingreift. Dort ist ein Doppelkolbenschwimmsattel

an der Einarmschwinge

verschraubt und sorgt für

ordentliche Verzögerung.

Die Hauptaufgabe bei der Geschwindigkeitsreduzierung

leis ten aber die beiden

Brembo-Vierkolbensättel am Vorderrad.

Hier werden zwei große, 320 Millimeter

messende Bremsscheiben in die Zange

genommen. Auch bei einer Gewaltbremsung

bleibt der Dampfer auf Kurs. Wenn

man kräftig den Anker werfen will, muss

man schon beherzt zugreifen, bei norma-

NEU

NEU GT 250i

21244 Buchholz

Jospeed Moto’s

Lüneburger Str. 6-8

Tel. 04181 / 99 09 708

21365 Adendorf

Higa Motorradhandel

Bunsenstr. 9

Tel. 04131 / 684480

29664 Walsrode

Motorradzubehör Schnell

Hannoversche Straße 49

Tel. 05161 / 713 17

DER BIKERTREFF IN EUTIN

Der schärfste Imbiss weit und

breit mit Biker-Gästebuch.

Piraten-Route 76

www.piraten-curry.de

(Nähe MC Donald - neben der Shell-Tankstelle)

Norge GT 8V 37

len Bremsungen reichen zwei Finger, um

sauber dosiert zum Stehen zu kommen.

Die serienmäßigen

Koffer lassen

NEU

MAI IST BIKERMONAT: 1. KAFFEE

GRATIS bei Essensbestellung

sich etwas umständlichbedienen,

bieten aber

viel Platz. Unter

der großen Sitzbank

befinden sich

zusätzlicher Stauraum

sowie eine

Bordsteckdose.

Als Zubehör bietet

Moto Guzzi eine

Gelsitzbank an,

welche die Sitzhöhe

von 810 auf

780 Millimeter verringert.

Außerdem

ist ein Topcase in Fahrzeugfarbe erhältlich.

Seit der Übernahme von Moto Guzzi

durch Aprilia im Jahre 2000 und der Integration

in den Piaggio-Konzern Ende 2004

hat sich die Verarbeitungsqualität deutlich

gesteigert. Aber in Details gibt es immer

noch Verbesserungspotential, was zum

Beispiel die Paßgenauigkeit mancher Bauteile

oder die Spaltmaße der Verkleidung

angeht.

Mit der Norge hat Moto Guzzi ein komfortables

Reisemotorrad auf die Beine gestellt.

Die bequeme Sitzbank und der

große Tank mit einem Fassungsvermögen

von 23 Litern erlauben sicherlich lange

Reiseetappen. Von Florenz bis nach Norwegen

benötigt man bei einer Reichweite

von knapp 400 Kilometern nur wenige

Tankstops. Aber wir müssen die Motorräder

leider heute wieder zurückgeben.

Die Norge GT 8V ist ab sofort bei den

Moto Guzzi-Händlern in den Farben

Schwarz, Silber und Weiß zum Preis von

15.500 Euro erhältlich.

Der Mutterkonzern Piaggio will in den

nächsten Jahren mehrere Millionen Euro

in das Moto Guzzi-Werk zur Modernisierung

investieren. Außerdem ist geplant,

das bisherige Museum aus der Fabrik

auszugliedern. Man will in Mandello del

Lario ein neues, größeres Museum mit

längeren Öffnungszeiten einrichten. Zur

Zeit ist das Museum ja nur eine Stunde

pro Tag geöffnet.

Aber erst einmal gilt es, den 90-jährigen

Geburtstag zu feiern. Hierzu werden

vom 16. bis 18. September tausende Guzzis-Fans

aus aller Welt am Comer See erwartet.

Felix Hasselbring

Der 23 Liter-Tank reicht für ca. 400 km Fahrspaß am Stück.


38 Trial-Sport

Klassik Trial – was ist das nun wieder?

Der allgemein Motorrad- und Motorradsportinteressierte

hat meist schon mal

vom Hallentrial gehört, oder es gar im TV

angeschaut. Dabei werden mit speziellen

Motorrädern künstliche, teils halsbrecherische

Hindernisse überwunden. Das ist

natürlich eine spektakuläre Angelegenheit

und verlangt vom Fahrer extremes,

akrobatisches Können. Da sagt sich der

geneigte Zuschauer: „Ist ja toll, aber

nichts für mich, ich bin ja nicht lebensmüde!”

Anders geht’s da beim Outdoortrial zu:

hier bietet der Sport auch für Einsteiger

die Möglichkeit, sich zu erproben. Für

Freunde modernen Maschinenmaterials

gibt es die Veranstaltungsreihe Nordcup.

Oldtimer- und Klassikfreunde können

sich hingegen bei den Hanse Classics

austoben. Seit 1997 gibt es in Norddeutschland

diese Serie von Trialveran-

Hanse Classics

Trial Sport für jedermann / -frau

staltungen. Wie beim modernen Trial ist

es das Ziel, mit speziellen Motorrädern

eine abgesteckte Geländestrecke ohne

Absetzen eines Fußes zu durchfahren.

Die Motorräder:

Die Pre 65-Maschinen, also Motorräder

vor Baujahr 1965, sind meist individuell

für den Trialsport hergerichtet, da

es damals nur von einigen englischen Firmen

fertige Spezialmodelle zu kaufen

gab. Geeignet sind prinzipiell alle leichten

2- und 4- Takter, bevorzugt werden von

den Teilnehmern dabei meist Einzylinder-

Motoren. Von der 50er Kreidler bis zur

600er BSA M21 ist alles dabei. Da die Pre

65-Maschinen recht unterschiedlich sind,

werden sie in drei Gruppen unterteilt: 1.

Zweitakter, 2. Viertakter mit Blockmotor =

Unit und 3. Motorräder mit getrenntem

Motor und Getriebe = Pre Unit.

Außerdem gibt es die Twin shocker:

Motorräder mit zwei gleichartigen Feder -

beinen, die nach 1965 gebaut wurden.

Hier gibt es jede Menge fertig ab Werk

einsatzbereite Trialmotorräder

zu kaufen: Bultaco,

Honda, Yamaha, Fantic, Italjet,

Montesa, Ossa, SWM

und andere Hersteller boten

oft mehrere Typen von 100

ccm bis 350 ccm und die

sind auch heute noch zu

moderaten Preisen zu

bekommen.

Die Fahrer:

Sie sind zwischen 10 und

80 Jahre alt. Alle benötigen

feste Stiefel und einen

Helm, der der Norm ECE 22-

05 entspricht. Vor dem

Wettbewerb empfiehlt sich

ein Anfänger Kurs oder ein

Training bei einem Verein,

denn auch die leichteste

Spur erfordert ein paar

Grundkenntnisse. Es gibt

sehr verschiedene Fahrertypen:

den Oldtimer-Liebhaber, den

Schrauber, den Sportler und so weiter.


In 2011 gibt es zehn Eintages-Veranstaltungen

auf verschiedenen Geländen

in Norddeutschland. Der erste Lauf findet

schon am 2. April in der Nähe von Celle

statt (Siehe Veranstaltungsliste). Für Zu -

sch au er ist der Eintritt frei, sie sind sehr

willkommen und in der

Regel quasi hautnah dabei.

Tabu sind aus Sicherheitsgründen

nur die abgegrenzten

Sektionen selbst.

An sprech partner im bma-

Einzugsbereich zum Thema

Trial, sowohl für Klassiker

als auch modern, findet

man beim MSC Wörpetal,

www.woerpetal.de, dessen

Gelände östlich von Bremen

liegt. Weitere Infos zu

den Hanse Classics gibt es unter

www.hanse-classics.de.

Vielleicht sieht man sich!

Marit & Michael

Hanse Classic 39


Wyk

V E R T R A G S H Ä N D L E R

Rendsburg

Heide

Cuxhaven

Stade

13

Husum

Neumünster

Wilster

Tornesch

Kiel

Bremervörde Buxtehude

17

Handewitt/

Weding 1

5

Scheeßel

2

Drakenburg

15

7

Soltau

erwarten Sie mit:

• ausgereifter Technik

• großem Zubehör-Programm

• guter Beratung

• ausgereiftem Service

9

16

10

11 12

3

Bad Oldesloe

Hamburg

Bergen

14

Lübeck

6

8

Borstorf

4

Karlshof

Lauenburg

Embsen/Lüneburg


GSF 650 S

DIE AUTORISIERTEN SUZUKI-VERTRAGSHÄNDLER www.suzuki.de

1 Böwadt & Hansen • 24976 Handewitt OT Weding • Heideland-Süd 14 • Tel.: 0461/94240 • www.suzukihaendler.de

2 Raudzus Motorrad GmbH • 25813 Husum • Bredstedter Str. 2-8 • Tel.: 04841/898917 • www.raudzus.de

3 Motorsport Service Friedrichsort • 24159 Kiel • Friedrichsorter St. 29 • Tel.: 0431/237 44 11

4 BVZ Motorradhandel • 23758 Karlshof • Wangels 1 • Tel.: 04528/ 91 50 15 • www.bvz.de

5 mas • 25554 Wilster • Klosterhof 27 • Tel.: 048 23 /1211 • Fax: 9 25 57 • www.mas-wilster.de

6 Reiner Storm • 23566 Lübeck • Im Gleisdreieck 8 • Tel.: 04 51/ 61 94 00 0 • Fax: 61940061 • www.suzuki-storm.de

7 Bergmann & Söhne GmbH • 25436 Tornesch • Pinneberger Str. 18 • Tel.: 04122 / 95 4949 • Fax: 95 49 39

8 Uwe Dähn • 23881 Borstorf • Brunnenstraße 21 • Tel.: 045 43/ 75 15 • Fax: 89 15 29 • www.suzuki-daehn.de

9 Motorrad-Technik-Hbg • 22547 Hamburg • Lüttkamp 2 • Tel.: 040 / 8 31 80 37 • www.suzuki-motorrad.de

10 Dumke + Lütt • 22397 Hamburg-Duvenstedt • Wragekamp 12 • Tel.: 040 / 6076 97/ 0 • www.dumke-luett.de

11 Motorrad Süderelbe K. Gerken • 21149 Hamburg • Cuxhavener Str. 431 • Tel.: 040 / 70 13 86 5 • Fax: 70 23 215

12 Zweiradtechnik Schielmann • 20537 Hamburg • Süderstr. 226-230 • Tel.: 040 / 2501 664 • Fax: 254 18 810

13 Didi’s Motorrad-Center • 27432 Bremervörde • Gewerbering 10 • Tel.: 04761/ 7 11 90 • Fax: 7 13 74

14 Motorradtechnik Martynow • 21409 Embsen • Bahnhofstr. 27 • Tel.: 041 34/ 90 90 90 • www.my-suzuki.de

15 Motorsport in Scheeßel GmbH • 27383 Scheeßel • Hoopsfeld 5 • Tel.: 04263/3130 • www.Motorsport-Scheessel.de

16 Motor-Service Hohls • 29303 Bergen • Hünenburg 10 • Tel.: 05051/9103 03 • Fax: 9103 05

17 Scholly’s • 31623 Drakenburg • Verdener Landstraße 6 • Tel.: 0 50 24/ 981516 • Fax: 981517 • www.scholly.de

Verkauf und Beratung nur während der gesetzlichen Öffnungszeiten

Wir würden Ihnen gerne ein persönliches Angebot erstellen. Rufen Sie uns an oder faxen Sie uns

einfach Ihre Adresse und Telefonnummer mit Wunschmodell, Wunschanzahlung und Wunschrate.


K roatien,

die Route führt von Österreich,

Italien durch die Slowakei über

Istrien bis Dubrovnik und dann

durchs Hinterland zum Nationalpark Plitvicer

Seen, wo die Karl May Filme gedreht

wurden. Gebucht wurde eine 13tägige geführte

Motorradreise bei curva-biketravel,

mit denen wir bereits das sechste Jahr in

Folge unsere Motorradurlaube genießen.

�����������������

���������������������

�����������������

Rita und Uli s Reisetagebuch

Vom Treffpunkt in Harpstedt ging es

über die Landstrasse via Hildesheim. Der

Autoreisezug brachte uns über Nacht an

unseren Zielort Villach in Östereich. Kurz

nach dem Start mussten wir wegen Sperrung

des Wurzenpasses einen kleinen

Umweg über Italien einplanen. Ein weiteres

Hindernis war die Überflutung der

Straßen kurz vor unserem Etappenziel

Postojna, wo wir die Adelsberger Grotte

besichtigt haben. Das im Zentrum gelegene

Hotel Kras verfügt über eine Tiefga-

Hildesheim, wie warten auf den Autoreisezug.

Kroatien

Bucht bei Rijeka.

��������������������

rage, in der wir unsere Motorräder sicher

verwahrt wissen. Den Abend lassen wir

beim einheimischen Italiener am Ort ausklingen.

Heute verlassen wir Slowenien und besuchen

die kleinste Stadt der Welt, Hum.

Der urige kleine Laden spricht alle Sinne

an und verführt zum Einkauf von Steinpilzpaste

mit Trüffel. Roger organisiert

noch eine kleine Rezeptsammlung in

Deutsch. Danach probieren wir auf der Terasse

mit Aussicht ins Tal, Schinken, Käse

mit Trüffel, Oliven, Gurken und Brot – romatischer

und köstlicher Einstieg!

Unser heutiges Etappenziel Crikvenica.

Das Hotel Kastel liegt direkt am Meer, so

dass wir das Baden im Mittelmeer genos-


sen haben. Den Abend haben wir auf der

Hotelterasse mit leckeren Speisen nebst

eigens für uns gegrilltem Fisch genossen.

Weiter geht es die Küstenstrasse entlang

via Trogir mit Zwischenstation in Sebenik,

wo wir die Altstadt und Kirche in

Augenschein nehmen. Bei sonnigem Wetter

gönnen wir uns zur Abkühlung auch

mal ein Eis. In unsem Hotel Villa Tina verbringen

wir zwei Nächte. Unsere Motorräder

sind wieder bestens in der

Doppel garage untergebracht. Auch hier

hat man von der Terrasse Seeblick und

über die Strasse gleich Gelegenheit zum

Pulverbeschichten

rund ums Motorrad

Thomas Nickel

Pestalozzistr. 26 · 25421 Pinneberg

Tel. 04101/20 93 78

Mobil: 0171/2 74 44 21

E-mail: pulvernickel@t-online.de

Baden. Beim Abendessen auf der Terrasse

erfreuen wir uns am Lichtermeer von

Split. Harald spendiert anlässlich seines

vergessenen Hochzeitstages mit der da-

Reisebericht Kroatien 43

heim gebliebenen Ehefrau die erste Runde

Slibowitz. Der Weg führt uns zum Nationalpark

Kryka, den wir mit dem Bus und

zu Fuß erkunden.

Auf dem Rückweg machen wir Halt in

Trogir und spazieren durch die Altstadt.

Den gemütlichen Nachmittag lassen wir

Erste Pause in Italien – Italien gab’s gratis

dazu, da der Wurzenpass gesperrt war.

Das ehemalige Kloster Kastel

ist unser erstes Hotel direkt am Meer.

mit einem Milchkaffee in der Fußgängerzone

ausklingen. Anschließender Badespaß

verkürzt die Zeit bis zum

Abendessen auf der Terrasse der Villa

Tina. Auf der Etappe nach Dubrovnik machen

wir im malerischen Ort Omis Pause

und schlendern über den Markt zum kleinen

Hafen, wo wir einen Blick auf die in

Hanglage befindliche Villa Dvor haben, in

der wir auf der Rücktour übernachten

werden. Im Strassencafe lauschen wir

dem Gesang der Marktfrau und der Musik

vom Balkon. Entlang der Küstenstrasse

genießen wir die Aussichten und erreichen

Dubrovnik. Kreuzfahrtschiffe, Sonne,

blauer Himmel und das Meer lassen uns

unvergessliche Augenblicke erleben.

Unser Hotel Vis bietet Terrasse und Bademöglichkeit.

Der Abend ist lau und wir

machen uns mit dem öffentlichen Bus auf

in die Altstadt von Dubrovnik. Das Treiben

in den beleuchteten Gassen mit den vielen

Lokalitäten und Bars lassen wir auf uns

wirken und beenden den Abend mit einem


44

Bären *** Hotels -

einfach “bärenstark”

Oberharmersbach im Schwarzwald

Ein von T-Mot empfohlenes

Biker-freundliches Hotel

Dorf 35 - 77784 Oberharmersbach

Tel. 07837 / 9288-0

www.baeren-oberharmersbach.de

kühlen Bier. Heute erkunden wir bei einer

Stadtführung die von Mauern umgebene

Altstadt Dubrovniks. Leider regnet es in

Strömen, so dass wir uns vorab in einer

Drogerie mit Regenschirmen eindecken.

Dubrovnik liegt auf einer durch künstliche

Aufschüttung mit dem Festland verbundenen

Felseninsel an der Adriaküste. Sie ist

Sitz eines katholischen Bischofs und einer

der wichtigsten Fremden verkehrs -

orte Kroatiens. Zahlreiche historische

Bauten aus dem Mittelalter, der Renaissance

und dem Barock geben Einblick in

die bewegte Geschichte dieser Stadt. So

findet man in Dubrovnik die Sankt-Bla-

Malerische weiße Städte.

Reisebericht Kroatien

Auf dem Weg zur Silberstadt Trogir.

sius-Kirche aus dem 14. Jh., 1707-1715

erneuert, das Franziskanerkloster, 14. Jh.,

das Dominikanerkloster, 14. - 16. Jh., den

Rektorenpalast, 1. Hälfte 15. Jh. mit einer

Fassade von 1468, das Zollamt von 1516,

die Festungsmauern , die zum größten Teil

aus der Zeit zwischen 1450 und 1550

stammen, die Erlöserkirche von 1520, die

Marienkathedrale, 1672-1713, die Jesuitenkirche,

1690-1725 und den Dom von

1671 - 1713. Beeindruckt von dieser Stadt

lassen wir die Geschichte in einer Taverne

bei Speisen und Getränken Revue passieren.

Der Regen begleitet uns weiter und

der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Die heutige Strecke führt uns durch das

gebirgige Hinterland via Omis. Abgebrannte

Häuser und Einschusslöcher als

Zeugen des 1995 beendeten Krieges stimmen

uns nachdenklich. Die Menschen

sind freundlich und winken uns zu. In

einer Bar verweilen wir und treffen dort

auf viele junge Leute. Bei Makarska erreichen

wir wieder die Küste. Entlang der

Küstenstrasse fahren wir unserem heutigen

Ziel entgegen. Den lauen Abend genießen

wir auf dem Balkon des Hotels

Dvor mit Blick auf den Hafen von Omis.

Der Nationalpark Plitvicer Seen stellt

unser heutiges Etappenziel dar. Wir verlassen

die Küste. Unsere Route führt uns

weiter gen Norden durch das gebirgige


YZF-R6

20097 Hamburg, Heuser Motorräder, Süderstraße 83, Tel. 0 40/23 80 81 41 od. 42

21218 Seevetal, AC MoTeC GmbH, An der Reitbahn 1a, Tel. 0 41 05 / 69 08 09, www.ac-motec.de

22397 Hamburg, Dumke und Lütt, Wragekamp 12, Tel. 0 40 / 6 07 69 70, www.dumke-luett.de

22525 Hamburg, Kraftrad-Center, Jacobsenweg 15, Tel. 0 40 / 54 76 50 00, www.yamaha-hamburg.de

23560 Lübeck, O wie M Motorräder, Geniner Straße 195, Tel. 04 51 / 50 27 81 00, www.o-wie-m.de

24111 Kiel, MTK Kiel GmbH, Rendsburger Landstraße 465, Tel. 04 31 / 6 94 44, www.mtk-kiel.de

24837 Schleswig, Auto und Motorradhaus Thiemt und Braker-GmbH, Heinrich-Hertz-Str. 20, Tel. 0 46 21 / 5 19 88

24941 Flensburg, Bruno’s Moto Company, Lilienthalstr. 27, Tel. 04 61 / 5 10 86, www.brunos-moto.com

25489 Haseldorf, Motorrad Ruser, Kamperrege 80, Tel. 0 41 29 / 4 43, www.motorrad-ruser.de

25524 Itzehoe-Heiligenstedten, Westphalen, Hauptstr. 2, Tel. 0 48 21 / 7 55 53

25842 Langenhorn, Johannes Dohrn, Dorfstraße 166, Tel. 0 46 72 / 12 92, www.yamaha-dohrn.de

27308 Kirchlinteln, Scholly’s, Bahnhofstr. 6, Tel. 0 42 36 / 6 87, www.scholly.de

29303 Bergen, Motor-Service Hohls, Hünenburg 10, Tel. 0 50 51/910303, Fax 910305, www.motorradhohls.de

29593 Melzingen, FMS Motorrad-Technik KG, Hauptstr. 4, Tel. 0 58 22 / 13 99, www.motorrad-melzingen.de

31623 Drakenburg, Scholly’s, Verdener Landstr. 6, Tel. 0 50 24 / 98 15 16, www.scholly.de

www.yamaha-motor.de

YZF-R1

Adrenalin

Pur .


46

Hinterland. In Knin versorgen wir uns mit

Wasser und Berlinern, die wir noch am

Bahnhof verspeisen. Die nächste Rast

führt uns zu einer kleinen Dorfkneipe, wo

wir unseren Cafe auf der Terrasse geniessen.

Dabei schenken wir einem jungen

verspielten Hund unsere ganze Aufmerksamkeit.

Am Nachmittag checken wir in

unser Hotel ein und entspannen bei einem

Bier auf der Terrasse im parkähnlichen

Garten.

Mit dem Bus geht es in den Nationalpark.

Der Park steht für ein einzigartiges

Naturphänomen im Karst. Zahlreiche

herrliche Wasserfälle, viele verschiedene

Pflanzen-, Schmetterlings-, Vogel- und

Fledermausarten bieten einen nur kleinen

Einblick in die Vielfalt der Natur. Zu Fuß

und per Boot erkunden wir den Park und

sind fasziniert. Erschöpft ob all der Eindrücke

kehren wir am Nachmittag in

unser Hotel zurück.

Nach einer kleinen Ruhepause verbringen

wir den Abend in einem traditionellen

Restaurant Lica Kuca bei Speisen vom

Grill. Heute verlassen wir Kroatien und

machen uns auf den Weg nach Litiga in

Slowenien. Unterwegs erblickt Roger eine

Reisebericht

Naturpark Kryka

Auf dem Weg nach Dubrovnik.

der vielen Grillstationen mit einem lecker

duftendem Spanferkel. Kurz entschlossen

nehmen wir die Gelegenheit wahr und

ruck zuck ist alles organisiert. Pommes

und Krautsalat werden herbeigebracht,

das Spanferkel tranchiert und wir köstlich

versorgt. Ein überraschender Genuss

pur!! Unser Domicil, den Gasthof Kimovec

erreichen wir am späten Nachmittag.

Wir sind die einzigen Gäste und werden

dort verwöhnt wie bei Muttern.

Unsere Reise neigt sich dem Ende. Wir

fahren via Villach. Auf dem Paß Seebergsattel

rasten wir. Das Wirtshaus hat leider

geschlossen, so dass wir unseren

wärmenden Kaffee im Tal einnehmen

müssen. Am Nachmittag erreichen wir

den Wörther See. Wir genießen die letzten

Sonnenstrahlen auf der Seeterrasse bei

süßen Speisen. Bevor wir in den Autoreisezug

einsteigen, versorgen wir uns mit

kleinen Köstlichkeiten. Am Abend schlem-


Wörthersee

men wir im Abteil, bevor uns weinseelig

die Fahrgeräusche in den Schlaf wiegen.

Ankunft in Berlin. Ein toller Urlaub geht

zu Ende. Das Wetter ist herbstlich und

der Alltag hat uns wieder – aber nur bis

zum nächsten Mal!

Rita und Uli

Kroatien 47

Reise-Info:

Reiseziel: Kroatien

Bereiste Länder: Deutschland,

Österreich, Italien, Slowakei, Kroatien

Dauer der Reise: 13 Tage

Gefahrene Km: 2.734

Schwierigkeitsgrad: Mittel,

für Normalfahrer gut zu bewältigen.

Gute Reisezeit: zweite Septemberhälfte

als Sommerverlängerung, Hin- und

Rückreise jeweils mit dem Autoreisezug

Einreiseformalitäten: gültiger Personalausweis

Währung: Kuna (Kn)

1 Euro = ca. 7,50 Kn

Unterkunft und Verpflegung: vom typischem

Hotel/Gasthaus im Hinterland

bis zum guten 3 Sterne Hotel direkt am

Meer, Halbpension in Menü- oder Büffetform,

Landestypisch

Sprache:

Kroatisch, Deutsch und Englisch

Über den Dächern von Omis.

Weitere Informationen:

Infoabende zur Reise finden in Form

einer Multimediapräsentation statt, die

Reise vorher schon einmal erleben.

Veranstalter:

curva-biketravel

Stüher Str. 9a, 27777 Ganderkesee

Email: info@curva-biketravel.com

Web: www.curva-biketravel.com

Tel.: 04222 - 920579

Nächster Termin:

18.09.2011 – 30.09.2011, dieses Jahr

als Leserreise des Delmenhorster

Kreisblatts

Reisepreis normal: 2.180,00 im DZ

mit HP (pro Person) inkl. Autozug

(1 Person + 1 Motorrad)

Als Prämienreise wieder in 2013, Preis:

2.475,00 im DZ mit HP (pro Person)

inkl. Autozug (1 Person + 1 Motorrad)

Karten: 1 Kroatienkarte mit eingezeichneter

Route wird von curva-biketravel

zur Verfügung gestellt, ansonsten nutzt

curva-biketravel Garmin Navigationssysteme

Zweiradmeisterbetrieb

Eiffestraße 464

20537 Hamburg

Tel. 040 / 241 958 28

Mo.-Sa. 10-20 Uhr

• TÜV Abnahmen •Eintragungen • Abhol- und Bringservice

• Custom Um-/Aufbauten mit • Inspektionen / Reparatur und

Komplettabnahme nach § 21 Wartung ALLER MARKEN

• Leistungsänderungen auf 34/98 • Tuning / Verschleiss- und

und offen, mit Abnahme

Zubehörteile

www.motorbike-factory.de


48

I ch

muss da etwas ausholen. Als ich

meinen Mann kennen gelernt habe

(1962) fuhr er ein BMW-Gespann, dann

haben wir geheiratet, ein Sohn kam und

ein neues Hobby begann - die Segelei.

Im Alter, wo die Männer immer nach

jungen Frauen schauen, guckte mein

Mann immer nur nach Motorrädern. Ich

habe ihn dann überzeugt, er solle sich

doch eine Maschine kaufen. Es wurde

eine Suzuki 600 Intruder. Mein Leben

kann ja so schön sein.

Jetzt hatten wir ein schönes Segelboot

und ein tolles Motorrad. Es wurde dann

auch mit dem Motorrad Urlaub in Österreich

gemacht. War toll.

Als wir wieder zu Hause waren, sagte

Leserbrief

WIE ICH DURCH EINE KRANKHEIT

ZUM BEIFAHRER WURDE...

WWW.MOTORRADHANDWERK.DE

Inh. Alexander Heinze

21224 Rosengarten

Westerhofer Straße 3

Tel.: 04108/41 39 39

Mobil: 0173/44 15 276

WERKSTATT- UND ONLINE-SHOP

mein Mann, alleine mit der

Maschine fahren bringt

mehr Spaß. Kauf dir selber

ein Motorrad. So geschah

es auch. Ich habe

mir 2001 eine Honda Shadow

12 5 gekauft. Fahren wurde auf

einem großen Parkplatz geübt. So bin ich

dann glücklich auf meinem Motorrad losgefahren

und habe meinem Mann Recht

gegeben, dass es mehr Spaß macht alleine

auf einer Maschine zu fahren. Ich

möchte nur noch dazu sagen, ich war da

schon 57 Jahre alt. Wir haben schöne

Fahrten unternommen.

Dann bekam ich im Sommer 2008 eine

Herzgeschichte und habe meinem Mann

gesagt, dass ich nicht mehr alleine fahren

möchte, nicht, dass ich

noch andere Menschen

gefährde. Er wollte dann

seine Maschine auch verkaufen.

Da habe ich mich an Ihren schönen Artikel

erinnert, wo sich ein Herr Kamann an

seine 125er Honda einen Beiwagen hat

anbaauen lassen. Ich habe meine schöne

Honda an einen lieben Freund verkauft

und bin auf die Suche nach einem Seitenwagen

im Internet gegangen. Ich habe

einen Jupiterseitenwagen in Ulm gefunden,

haben ihn gekauft und nach Lübeck

gebracht.

Im Frühjahr 2009 haben wir dann das

Motorrad, die Suzuki Intruder 600 mit

einem Seitenwagen bei der Firma Müller

und Sauer Gespannbau in Brodersby bei

Kappeln zusammenbauen lassen. Es ist

ganz toll geworden. Wir haben dann den

Seitenwagen noch schön gemacht, er

wurde in der Farbe der Maschine lackiert,

die Scheibe verkürzt und einen Nierobügel

angebaut und da es ab sofort mein Wohnzimmer

war, kam noch ein Air Brush von

Kay Koch (Kockis Air Brush) auf den Seitenwagen.

Jetzt fahren wir wieder zusammen und

unternehmen schöne Fahrten mit unseren

Freunden, unserem Sohn und seine jungen

Freunde. Mein Mann wird 74 und ich

bin jetzt 67 Jahre jung.

Ilse Mewes


Rechtstipp

Recht „Mehrwertsteuer nach Schaden”

Von Rechtsanwalt Jan Schweers, Bremen

Telefon 04 21 / 696 44 880 – www.janschweers.de

& Gesetz

Mehrwertsteuer ist ein heikles Thema.

In der Werbung wird sie einem oft als

Geschenk angeboten, obwohl der Händler

sie dann trotzdem an das Finanzamt

abführen muss. Wer die Mehrwertsteuer

als Selbstständiger nicht abführt macht

sich nämlich strafbar. Folglich ist die

Werbung mit der geschenkten Mehrwert-

steuer nur ein Fake und tatsächlich wird

einem ein Rabatt von 19 Prozent

gewährt. Für den Kunden ist es letztendlich

egal, wie das Kind heißt. Hauptsache

die Rabatte werden gewährt. Mit der

Mehrwertsteuer kann man nach einem

Unfall und dem anschließenden Erwerb

eines Ersatzmotorrades aber auch ganz

anders auf seine Kosten kommen. Hierfür

gibt es eine Berechnungsmethode, die

einen von einer Reparatur des verunglückten

Motorrades abbringen kann und

dazu führen kann, dass man das verunglückte

Bike abstößt und sich etwas

Neues zulegt.

Kommen wir zur Sache: Wer nach

einem Unfall sein Motorrad nicht in einer

Werkstatt reparieren lassen will und auch

nur gebrauchte Teile in Eigenregie verwendet,

bekommt die auf die Reparaturkosten

kalkulierte Mehrwertsteuer von

der gegnerischen Versicherung nicht

ersetzt. Er bekommt nur die Nettoreparaturkosten

erstattet. Die Mehrwertsteuer

verschenkt er regelrecht und die Versicherungswirtschaft

freut sich jedes Jahr

über Millionen, wenn nicht sogar Milliarden

ersparter Mehrwertsteuer. Wer hingegen

für die Reparatur oder Ersatzteile

Mehrwertsteuer bezahlt, bekommt diese

gegen den Nachweis der Mehrwertsteuer

auch ersetzt.

Ein besonderer Clou kann gelingen,

wenn man nach einem Unfall, bei einem

noch

§

reparierbarem Motorrad, die

Anschaffung eines neuen Motorrades

oder eines Ersatzmotorrades mit ausgewiesener

Mehrwertsteuer in Erwägung

zieht. D.h. man kauft ein Motorrad, auf

dessen Kaufvertrag und Rechnung 19 %

Mehrwertsteuer ausgewiesen sind. Was

das soll, fragt Ihr Euch? In einem solchen

Fall kann man nämlich die Mehrwertsteuer

für die Reparaturkosten zusätzlich

ersetzt verlangen.

Ein Beispielfall, wie ihn das Landgericht

Arnsberg, Urteil vom 30.03.2010,

Aktenzeichen 5 S 114/09 zu entscheiden

hatte, kann dies wie immer am besten

erklären. Nach einem Unfall hatte der eingeschaltete

Sachverständige Reparaturkosten

in Höhe von 4.837,66 Euro netto

und 5.756,82 Euro inkl. 19 % Mehrwertsteuer

ermittelt. Die 19 % Mehrwertsteuer

machen einen Betrag in Höhe von

919,16 Euro aus. Der Geschädigte ließ

sich zunächst die Nettoreparaturkosten

in Höhe von 4.837,66 Euro auszahlen,

verkaufte das beschädigte unreparierte

Gefährt, und erwarb ein neues Bike.

Offensichtlich hatte er sich überlegt, dass

er mit dem verunglückten Gefährt nicht

mehr glücklich werden würde und auch

rechnerisch bei einem Ersatzkauf anstatt

einer Reparatur besser fahren würde. Er

erwarb ein neues Stück, bei dem auf der

49

Rechnung die Mehrwertsteuer in Höhe

von 19 Prozent ausgewiesen wurde. Die

Mehrwertsteuer, die auf die Reparaturkosten

anfallen würden, verlangte er nun

von der gegnerischen Versicherung

ersetzt. Diese wollte nicht zahlen und ließ

es auf einen Rechtsstreit, der letztendlich

in der zweiten Instanz vor dem Landgericht

Arnsberg entschieden wurde,

ankommen. Es ging immerhin um fast

1.000 Euro Mehrwertsteuer. Die Versicherung

hatte über beide Instanzen

wenig zu lachen. Sie musste letztendlich

die 919,16 Euro und die gesamten Ver-

fahrenskosten zahlen. In seiner Begründung

führte das LG Arnsberg aus, dass

es letztendlich nur darauf ankomme, ob

der Geschädigte die 19 % Mehrwertsteuer

auch tatsächlich nach dem Unfall

bezahlt habe und sie für die Herstellung

des ursprünglichen Zustandes auch

angefallen seien. Welchen Weg er zur

Erreichung des Ziels, wieder ein heiles

Motorrad zu fahren, gewählt hat, ist hierbei

völlig egal, so das LG Arnsberg. Das

Urteil schmeckt letztendlich der Versicherungswirtschaft

nicht wirklich. Ein vergleichbarer

Fall wurde vom Bundesgerichtshof

bisher nicht entschieden, so

dass hinsichtlich dieser Vorgehensweise

noch eine kleine Rechtsunsicherheit

besteht. Aus meiner Praxis kann ich hingegen

mitteilen, dass ich bei solchen Fällen

bisher kein Problem hatte, dass die

Mehrwertsteuer ersetzt wird.

Ihr solltet folglich nach einem Unfall

auch mal diese Variante in Betracht ziehen

bzw. durchrechnen, denn oftmals

lohnt es sich nach einem Unfall ein neues

Bike zu erwerben. Beim Rechnen sind

Euch Eure Händler, faire Versicherungsmakler

und natürlich auch Rechtsanwälte

bestimmt behilflich.


50

Karsten Jessen ist in der Region nicht

nur bekannt, weil er in der Flensburger

Südstadt seit 1994 die Firma Karsten’s

Auto-Service betreibt, er ist auch in der

Motorradsport-Szene als Aktiver bei Supermoto

und Super Duke Battle sehr erfolgreich

unterwegs. Dieser Leidenschaft

folgend erweitert er seinen Betrieb um die

Motorrad-Werkstatt: Karsten´s Motorrad-

Service.

Zu seiner Unterstützung wird der Motorradbereich

von Marc Jensen geleitet.

Auch er ist begeisterter Motorradfahrer

und wird sich als Kfz- Meister um die

technischen Probleme und Wünsche der

Kunden persönlich kümmern. Dabei wer-

Karsten’s Motorrad-Service

– Jetzt in Flensburg!

den alle Aufträge zu Reparaturen und Serviceleistungen

vorher besprochen und

kalkuliert, so dass keine hohen Überraschungsrechnungen

entstehen können.

Da Marc Jensen über viele Jahre in der

Motorradbranche an vielen Modellen verschiedener

Herstellern gearbeitet hat,

verfügt er über das nötige Fachwissen

Zwei Etagen mit 2200

Quadratmetern Verkaufsfläche,

ein Redhot-Café

und viele nützliche Dienstleistungen

rund um das

Thema Motorrad und Freizeit

bietet POLOs Motorradkaufhaus

Hamburg an

der Eiffestraße 664 in HH-

Hamm.

Am 9. April erlebten Tausende

von Mo torradfahrern

den festlichen Startschuss

zu einem ganz neuen Einkaufserlebnis. Ein

buntes Rahmenprogramm mit Live-Musik

sorgte für vielfältige Unterhaltung. „One

man – one band“, unter diesem Motto

rockte Rocco Recycle den Hof, während

sich das Glücksrad ununterbrochen drehte

Händler-News

und besitzt die erforderliche

Fachkompetenz. So

dass er auch bei schwierigen technischen

Problemen mit Rat und Tat zur Seite stehen

kann.

Die Fachwerkstatt bietet, für alle Marken,

den kompletten Service rund ums

Motorrad, wie Reparaturen aller Art, Reifenservice,

HU und AUK Untersuchung,

Leistungsänderungen, Eintragungen, Un-

und die „Jung-Biker“ die Hüpfburg mit

ihren kleinen Füßen in Grund und Boden

stampften. Glück hatten alle, die mit ihrem

Zweirad angereist waren, denn sie konnten

die Premiere der ersten Motorrad-Waschanlage

Hamburgs erleben.

Im großen Windkanal können die Kunden

kostenlos Helme und Bekleidung auf

flatterfreien Sitz, Geräuschentwicklung

und Strömungsverhalten

testen. Für verschwitzte

Helme und Stiefel gibt es

eine erfrischende Ozon-

Reinigung.

Eine Besonderheit bietet

die Technik-Abteilung

in der ersten Etage: Die

dort eingekauften Artikel

gelangen per Schie -

nensystem in einer Förderkiepe

zur Kasse im

Erdgeschoss. So kann

jeder Kunde in Ruhe

durch die Abteilungen

bummeln, ohne den Einkauf

mit sich herumzuschleppen.

Einen ganz besonderen Service, den es

für Motorradbekleidung bisher nicht gab,

stellt die 3-D-Körpervermessung zur Ermittlung

der passenden Konfektionsgröße

dar. Sie funktioniert exakt, berührungslos

und dreidimensional. Die Körpermaße

fallgutachten, Rahmenvermessung usw.,

an. Vertragshändlerschaft besteht für Benelli

und gerade für diesen Hersteller gilt

Marc Jensen als herausragender Fachmann,

weit über Schleswig-Holsteins

Grenzen hinaus. Die technische Werkstattausrüstung

entspricht heutigen Anforderungen

und Lagerflächen für Zubehör,

Ersatzteile und Verbrauchsmaterial sind

vorhanden. Nach dem Abschluss der Renovierungs-

und Umbauarbeiten wird auch

ein großer Verkaufs- und Ausstellungsraum

zur Verfügung stehen. Doch auch für

den Bereich der Motorradbekleidung bestehen

entsprechende Angebote. So kann

der Vertragshändler von Arai-Helmen und

Schwabenleder auch den anspruchsvolleren

Kunden bedienen.

Verteilt über die Saison eines jeden

Jahres werden mehrere Veranstaltungen

durchgeführt. So laufen z. Zt. die Planungen

für das nächste Fahrtraining im Padborgpark

am 16.07.2011. Interessierte

sollten sich rechtzeitig anmelden.

Karsten’s Motorrad-Service

Bahnhofstraße 21

24937 Flensburg

Telefon: 0461 / 22088

POLO eröffnete größten SHOP Europas in Hamburg

können in Sekundenschnelle mit denen

der POLO-Kollektion abgeglichen werden,

so dass der Kunde im Handumdrehen

genau das Richtige findet. Neben Qualität

spielen Produktvielfalt und individuelle

Auswahl eine wichtige Rolle im POLO Superstore

XL. Fernreise, Sport oder Alltagseinsatz,

kreuz und quer durchs Gelände,

sportlich ums Eck oder immer geradeaus

dem Horizont entgegen – an der Eiffestraße

sollen sich Motorradfahrer aller Couleur

wohl fühlen. Speziell für Damen gibt

es die „Ladies“-Kollektion, und auch Kinder

be kommen das richtige Motorrad-Outfit

in der passenden Größe. Zusätzlich

finden sich Verschleiß- und Ersatzteile namenhafter

Hersteller in Erstausrüsterqualität

für über 200 Motorradmodelle vom

Klassiker bis zum aktuellen Superbike. In

allen Abteilungen für Bekleidung, Zubehör,

Technik, Sport und Freizeit ist die Auswahl

vielfältig und erfüllt neben einer „Basisversorgung“

auch ausgefallene Wünsche sowohl

für spitz gerechnete als auch für

großzügig veranschlagte Budgets. Das geschulte

POLO-Team ist hoch motiviert, die

Kunden rundum individuell zu beraten und

ihnen besten Service zu bieten.

Info: POLO’s Motorradkaufhaus HH

Eiffestraße 664 • 20537 HH-Hamm

Tel. 040-21040-347

Technik-Hotline: 040-21040-414


Nach erfolgreichem

Auftakt im letzten Jahr –

2. Aktionstag für Motorradfahrer

im Heidekreis

Soltau: Die Polizeiinspektion Soltau-

Fallingbostel veranstaltet dieses Jahr erneut

auf dem Eventgelände vom

Heide-Park einen Aktionstag für Motorrad-Fahrer.

Am Samstag, den 28. Mai 2011, in der

Zeit von 10.00 Uhr bis ca. 14.00 Uhr,

haben interessierte Bikerinnen und Biker

auf dem Fahrparcours die Möglichkeit,

kostenfrei unter fachkundiger Anleitung

von Zweirad-Fahrtrainern ver schiedener

Japan Classic Treffen

in Huntlosen

Der Japan-Classic Stammtisch Jever

veranstaltet vom 6. bis 8. Mai 2011 sein

10. Motorrad-Treffen.

Alle Freunde und Fahrer japanischer

Motorräder aus den 60er-, 70er- und frühen

80er-Jahren sollten sich auf den Weg

nach Huntlosen/Oldenburg machen. Auf

dem Gelände der Gaststätte „Zur Hunte”

Veranstaltungen 51

Sternfahrt zum Heidepark Soltau

Foto: Willi Brehmer

Am 7. und 8. Mai 2011 findet die

Sternfahrt zum Heidepark Soltau statt.

Der Treffpunkt ist voraussichtlich in

Zeven. Es geht nicht vordergründig nur

hiesiger Fahr schulen unterschiedliche

Hand ling übungen

mit ihren Motorrädern auszuprobieren.

Dabei soll der Gedankenaustausch

mit den

Fachleuten und untereinander

nicht zu kurz kommen. Die

Anfahrt erfolgt über die Zufahrt

zum Holiday Camp und

ist ausgeschildert.

Infos: Detlev Maske, Verkehrssicherheitsberater,Polizeiinspektion

Soltau- Fallingbostel,

Böhmheide 37-41, 29614

Soltau, Fon 05191/9380-104,

Email: detlev.maske @ polizei. -

nieder sachsen.de

Hatterstraße 15, 26197 Huntlosen ist ausreichend

Platz zum Zelten vorhanden. Für

Verpflegung und ein deftiges Frühstück

wird auch gesorgt. Auf

dem Programm stehen

wieder Benzingespräche,

Lagerfeuer und Musik aus

der Konserve. Tagesgäste

sollten sich unbedingt

den Samstag vormerken.

Letztes Jahr war eine

breite Palette der Modelle

aus den siebziger Jahren

vertreten, wie beispielsweise

Honda CB 50, CB

100, XL 185, CB 250, CX

500, CB 500 bis CB 750

Four, VF1000R, CB1100R,

CBX, Yamaha RD 125, RD 350 YPVS, RD

400, SR 500, XJ 650, XS 1100, TR 1, Kawasaki

Z 900, Mach3, Suzuki GSX 1100.

Aber auch ein paar schöne alte Moto

Guzzi, Ducati, Triumph und BMW waren

zu sehen.

Weitere Infos bei Ali 04421/43885 oder

bei Ralf 04221/680069.

um den Heidepark, sondern auch um

das Erlebnis, wenn sich so viele Motorräder

sternförmig in Richtung Soltau bewegen...

Natürlich auch, um den

riesigen Haufen Motorradfahrer/innen

zu erleben.

Ferner werden diverse Aktionen und

Info-Stände, Verzehrstände und Sonstiges

angeboten.

Infos unter 04285-92 46 40. Anmeldung

unter

Anmeldeschluss ist der 03. Mai 2011!

MoGo in Bad Oldesloe

Der AltStadt e.V. lädt am 5. Juni 2011

zum Motorrad Gottesdienst – kurz MoGo

genannt – ein.

Treffpunkt ist um 10.00 Uhr an der

Peter-Paul-Kirche mit Anfahrt über die

Königstraße in Bad Oldesloe. Für genügend

Parkplätze ist gesorgt.

Für eine RAD-runde Veranstaltung

sorgt ein tolles Programm, das von den

Sponsoren Gasthaus Kalkgraben und der

Fahrschule David Johannsen unterstützt

wird.

Nach dem Empfang bei Kaffee und

Keksen vor der Kirche, startet der MoGo

mit den Pastoren Schark und Hagge um

11.00 Uhr. Der Gottesdienst wird vom bekannten

Oldesloer Gospelchor unter der

Führung von Henning Münther begleitet.

Eine gemeinsame einstündige Ausfahrt

mit der Polizei und dem ASB, ist ab 12.00

Uhr vorgesehen. Im Anschluss ab 13.00

Uhr freuen sich alle auf ein gemütliches

Beisammensein mit Grillwurst und Getränken

auf dem Max-Bahr-Gelände.

Sicherheit geht vor: Bei einem Geschicklichkeits-Parcours

der Fahrschule

David Johannsen kann jeder seine Fahrkünste

auf den Prüfstand stellen. Daneben

stellt sich die ASB-Rettungstechnik

vor.

Als weiteres Highlight sorgt die Blues-

Rock-Band ‘Dog Hill Session‘ mit Live-

Musik von Zappa bis Hendrix für einen

stimmungsvollen Nachmittag.


aktuelle Termine • regelmäßige Termine • aktuelle Termine • regelmäßige Termine

KRADBLATT Reinken GmbH

Auf dem Berge 26 · 28844 Weyhe

Fax 0421/8092348 www.kradblatt.de

APRIL

28. Das neue KRADBLATT ist da.

30.-4.5. Enduro-Wandern in Serbien,

Info: www.enduro-vagabundo.com

30. Sicherheits-Grundtraining für Motorradfahrer

in Lübeck, von 9-17 Uhr, Gebühr: 90

Eu. Info: Wolfgang Hußy, Tel. 0451/8804769

30. Große Jubiläumsfeier Biker Fashion Arena in

Hamburg, Info: www.bikerfashionarena.de

Mai

1. Großrollerausfahrt des Honda-Helix-Club

Nord, 10 Uhr Treff in Reinfeld, AS 1,

McDonald-Parkplatz. Findet auch bei

schönem Wetter statt.,

Info: www.helix-club-nord.de,

Tel. 04542/4055 oder 040/6047590

1. ADAC Motorrad-Fahrsicherheitstrainig für

Frauen, in Boksee, Basiskurs 9-17 Uhr,

Info: www. adac-sh.de

1. 24. Oldtimertreffen in Lübeck-Blankensee

mit Teilemarkt, Info: 0151/50370191,

E-Mail: teilemarkt-luebeck@gmx.de

6-8. 40-j. Jubiläums-Treffen bei MC

Kalundborg in Dänemark und “Kings of

Rock”, Info: www.mc71.de, Tel.

+45.60717156, Eintritt: 40 DKK od. 6 Eu.

6-8. Japan-Classic-Treffen in Huntlosen,

siehe Seite 51

7-8. Sternfahrt zum Heidepark Soltau,

siehe Seite 51

7/8/21/29. Sicherheits-Grundtraining für

Motorradfahrer in Lübeck, von 9-17 Uhr,

Gebühr: 90 Eu. Info: Wolfgang Hußy, Tel.

0451/8804769

8. 2. Motorrad Youngtimer-Treffen in

Dithmarschen, Gasthof “Zur Gemütlichkeit”

in Großenrade, ab 10 Uhr, Info: 04825/2374

8. Motorrad-Trial-Nordcup, Luhe-Ring

Ashausen, ab 10.00 Uhr, Info: 0171/2419030,

www.trialteam-bendestorf.de

7-8. Motorshow Horst, tägl. 10-18 Uhr,

Elbmarschenhalle, Info: 04126/395197

7. Sommertimeparty MC Roadmasters

Cuxhaven, Clubhaus Cuxhaven-

Lüdingworth, Osterende 82a,

Info: 016091701050

13-15. Vienna Harley-Days Wien,

Gelände Ernst-Happel-Stadion,

Info: www.vienna-harley-days.at

20-22. 30-Jahre-Party des MC Bernothingthorpe

e.V am Clubhaus im Hülsmeyer-Park in

49406 Barnstorf. www. Bernothingthorpe.de

(Liegt das zwischen Middelthrithom und

Netherethelthorp? d. Setzerin)

21. Sternfahrt in die Nordheide zum Großrollertreffen,

Start 10 Uhr ab Geesthacht,

Parkplatz an der Schleuse (Elbe), Weitere

Infos: www.helix-club-nord.de,

Tel. 04542/4055 oder 040/6047590

22/28. Sicherheits-Grundtraining +

Aufbaukurs für Motorradfahrer in Lübeck,

von 9-17 Uhr, Gebühr: Grund: 90 Eu.

Aufbau:110 Eu, Info: Wolfgang Hußy,

Tel. 0451/8804769

28. Woman on Wheels Wesermarsch,

Motorrad-Schraubertag für Frauen

(Anfänger) in Budjadingen,

Info: 0178/90522785, www.conny@gmx.de

28. 10 Years on the Road, Bundless MC, ab 15 Uhr,

22869 Schenefeld, Info: www.boundless-mc.de

28. TS-Maschine.de-treffen, in Clausthal-

Zellerfeld, 10 Uhr, Parkplatz Zellerfelder Hof,

Info: 0175/5030395

28. Aktionstag für Motorradfahrer der Polizei

Soltau, siehe Seite 51

Juni

1. ADAC Motorrad-Fahrsicherheitstrainig für

Frauen, in Boksee, Basiskurs 9-17 Uhr, Info:

www. adac-sh.de

4. 5. Motorrad-Orientierungsfahrt

„Motoküstika“, ab 10 Uhr, Eckernförder

Südstrand, Infos von:

m.schaefer@ostseebad-eckernfoerde.de

4. Das Beschleunigungsrennen bei

St. Michaelisdonn, s. Seite 20-21

4. MoGo in Celle, 10 Uhr,

Baptistenkirche im Wederweg 41,

Info: Wolfgang.andrae@lxso.de

5. 3. Großrollertour 2011, Start 10 Uhr ab

Bad Segeberg, Parkplatz Möbel Kraft.

Weitere Infos: www.helix-club-nord.de,

Tel. 04542/4055 oder 040/6047590

5. MoGo in Bad Oldesloe, s. Seite 51

6.-8. 40-j. Jubiläums-Treffen bei MC

Kalundborg in Dänemark und

“Kings of Rock”, Info: www.mc71.de Tel.

+45.60717156, Eintritt: 40 DKK od. 6 Eu.

10.-13. 57. Intern. Horex-Sternfahrt

in Stove, Nähe Hamburg,

Infos: 040/65493939, Gerd Zander

18. 8. Hanse-Jamboree in Henstedt-Ulzburg,

10-24 Uhr, Infos: www.hanse-jamboree.de

Montags

Jeden MO, ab 19.30 Uhr: Freier Stammtisch der

Motorradfreunde Harburg im Rieckhof in

21073 HH-Harburg, Info: 0176/22352973

oder www.mfharburg.de

Jeden 1. MO, ab 19.30 Uhr: Honda Four

Klassiker-Stammtisch (350-750 Four) im

Bilschau-Krug bei Flensburg,

Info: 0151/11594200

Dienstags

Jeden DI, 19.30 Uhr: Treffen d. Motorrad IG

Stade im alten Niedersachsenhof in

21717 Fredenbeck/Wedel, Info:

04149/920834 oder www.migstade.net.

Jeden DI, ab 20 Uhr: Treffen d. MC Kuhle Wampe

im Brakula, Bramfelder Chaussee 265 in HH,

Info: 040/681302 oder

www.kw-hh-barmbek@arcor.de

Jeden 1.+3. DI, Boxerstammtisch in der Halle

13, Hellbrookstr. 2 in HH-Barmbek, Info:

0171/6865044

Jeden 1. DI, Stammtisch alter Kawasaki,

im Le Rustique, Claus-Ferck-Str. 14,

22359 Hamburg, Info: 040/617458

Jeden 2.+4. DI, Frauenmotorrad-stammtisch

„Kazenoko”, Hamburg, Info: 040/2512139

Jeden 2. DI Treffen der Heinkel-Freunde Nord um

19 Uhr im Westerkrug in 24997 Wanderup,

Husumer Str. 26, Tel. 04606/270 oder

04630/1265

Mittwochs

Jeden 1. MI, 19.30 Uhr: Stammtisch der Biker

Union in Wallis-Eck-Casino, Gutenbergring 30,

22848 Norderstedt, Info: 0176/38094927

Jeden 1. MI, 19.30 Uhr: Freier Stammtisch des

M-STD in der Gaststätte „Hollerner Hof” in

Hollern-Twielenfleth, Info: 0179/6621536

oder www.mstd.de

Jeden 1. MI, ab 18 Uhr: Bikerinnen in/um Bad

Segeberg im Ludwigs in Bad Segeberg, Info:

04506/188315

Jeden 1.+3. MI, ab 19 Uhr: Treffen des freien

Stammtisches „Funbiker Nord” im Grando

Laredo in HH-Harburg, Info: 0172/4540676

oder www.funbiker-nord.de

Jeden 2.+4. MI, ab 20 Uhr: Boxerstammtisch

Eckernförde, Gaststätte lehmsiek, Info:

04331/80883

Jeden 2. MI, ab 19 Uhr: Nordlichter-Stammtisch,

wechselnde Lokalitäten vor Hamburg,

Info: 0171/3852066 od. www.Nordlichterstammtisch.eu

Donnerstags

Jeden 1. DO, ab 19 Uhr: Treffen des

FJ-Stamm tisches Hamburg, in Halle 13,

Hellbrookstraße 2, 22305 HH,

Info: Tel. 0177/6901089

Jeden 1. DO, ab 18.30 Uhr: Stammtisch vom

BMW Motorradclub Hamburg, Info:

www.bmw-mc-hamburg.de/termine,

04822/4386

Jeden 1. DO, ab 19 Uhr: Stammtisch der EF-

FJOTT-IG Deutschland e.V. im Restaurant

“halle 13”, Hellbrookstr. 2, 22305 Hamburg,

Info: 01732501974

Jeden 1.+3. DO, ab 19.30 Uhr: Stammtisch der

Cruiser- und Chopperfreunde Kiel in der

Waldschänke in Kiel, Projensdorfer Str. 232,

Info: 0170/9127405

Jeden 1.+3. DO, ab 19.30 Uhr: Biker- und

Intruder-Stammtisch Kiel, im Restaurant

“Am Posthorn”, Eckernförder Str. 217 in

Kiel, Infos: Tel. 0431/2597104 und

www.bikerstammtisch-kiel.de

Jeden letzten DO, im ungeraden Monat, ab 19

Uhr: CBX-Stammtisch Harz/Hannover in

SZ-Immendorf an der B 248 im Cafe 248,

Info: 0160/8092620 oder www.cbx-fan.de

Jeden DO, Clubabend der Women on Wheels

e.V., Info: 0178/9052785

Freitags

Jeden FR, “Open House”, MC Scharmbeck,

21423 Winsen/Luhe OT Scharmbeck,

Klister, Info: 0160/95575201

od. www.mc-scharmbeck.de

Jeden FR, Freier Biker-Stammtisch der

Motorradfreunde Woxdorf im Bikertreff in

Seevetal, Info: 01609/7324220

Jeden 1.+3. FR, ab 19 Uhr: Stammtisch der

Motorradfreunde Ekenis in der Gaststätte

Alt-Sieseby in Sieseby, Info: 04642/3441

oder 04346/8208

Jeden 1.+3. FR, ab 19 Uhr: Motorradstammtisch

Niendorf, im Sportwerk, Hagenbeckstraße

124, 22527 HH, Info: 0176/48554534 od.

www.motorradstammtisch-niendorf.de

Jeden 4. FR, SR 500-Stammtisch Euro-Shell

Gaststätte, Hammer Deich 2-4, Hamburg,

Info: www.sr500-hamburg.de

Jeden letzten FR, ab 20 Uhr: Stammtisch Gr.

Grönau im Bistro Grönauer Grill-Eck in

23627 Gr. Grönau, Info: 0171/7412507 oder

www.bs-gg.de

Jeden letzten FR, ab 19.30 Uhr: Stammtisch d.

BMW Motorradclub Lübeck e.V. im Hanse-

Soccer, Langenfelde 1a, 23611 Bad

Schwartau, Info: 0451/396306

Jeden letzten FR, ab 20 Uhr: Bikerstammtisch

Grönau, Info: 0171/7412507 od. bs-gg.de

Samstags

Jeden SA, Motorradtreff aller Marken zum

Bikerfrühstück von 10 - 13 Uhr im Indian

Café, Rendsburger Landstr. 465 in Kiel,

Info: 0431/698866

Jeden 1. SA, Treffen beim Cafe Anno am

Schiffbrückenplatz 6 in 24768 Rendsburg.

Info: 0152 - 09419772

Jeden 1. SA, 14 Uhr (von März bis Oktober):

Harley-Davidson Street Bob Treffpunkt im

Norden, Info: www.Hd-sh.de

Jeden 1. SA, 8-13 Uhr (von Mai bis Oktober):

Bikerbreakfast in Rolly’s Trucker Stop,

in Metzingen auf der B216,

Infos: 0171/8346950

Sonntags

Jeden SO, ab 11 Uhr: Treffen der Fördebiker mit

Frühstück in Kiel-Neumeimersdorf,

Info: 0160/90660612

Jeden SO, Schautag bei ZTK in Schneverdingen,

Info: 05193/9640

Jeden SO, v. April b. Oktober: Bikertr. am Kanalgrill

in Gr. Königsförde, Info: 04346/8208

Jeden 1. SO, 9-11.30 Uhr:

BMW Biker-Treff im Fähr-Café in Bonsberg,

Info: bmw-bikertreff-bonsberg@web.de

Jeden 4. SO, 9.30 Uhr: Treffen der

Bikerinnen Bad Segeberg an der Star Tankstelle,

B206 am Bahnhof, Info:

04506/188315

www.kradblatt.de


Kostenloser, privater

Kleinanzeigenauftrag

Es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung einer

Kleinanzeige! (nur bei bezahlten Anzeigen)

Anzeigentext bitte deutlich und in Druckbuchstaben

schreiben

________________________________

________________________________

__________________________________

__________________________________

_______________________________

________________________________

________________________________

________________________________

________________________________

Telefon: _____________________________

Bitte bei ausschließlicher Handy-Nr. / Wohnort

oder PLZ mit angeben!!!

Bitte ankreuzen:

Kostenlos: Anzeige erscheint nur im nächsten KRADBLATT

und ab 27. Mai (Hefterscheinungstermin) im Internet

5 Euro anliegend: Anzeige erscheint sofort im Internet,

im nächsten KRADBLATT und weiteren regionalen Motorrad-

Magazinen

25 Euro anliegend: Anzeige erscheint mit Foto sofort im Internet,

und mit Foto im nächsten KRADBLATT (Foto nicht vergessen)

Die telefonische Aufgabe von Kleinanzeigen

ist nicht möglich!

➧Online aufgeben: www.kradblatt.de

Oder per Post an: KRADBLATT

Auf dem Berge 26 • 28844 Weyhe

Die Aufgabe von Kleinanzeigen ist auch auf einem einfachen Zettel

oder Bierdeckel möglich! Spenden für unsere Kaffeekasse können

Jubel auslösen, erhöhen aber nicht die Erfolgschancen ...

Name/Vorn. _______________________________________

Straße____________________________________________

PLZ, Ort __________________________________________

_________________________________________________

Datum Unterschrift

Meine KRADBLATT-Bezugsquelle, bei Tankstellen bitte

Marke, Ort und Straße

________________________________

Anzeigenschluss für die Juni-

Ausgabe ist der 17. Mai 2011!

Erscheinungsdatum ist der 27. Mai 2011.

Noch kein Abo?

Bitte ankreuzen:

Neubestellung

Verlängerung

Adressänderung

Hiermit bestelle ich ein Jahres-Abo:

Der Betrag über € 20.-

(Ausland € 25.-) muss

in bar oder per Verrechnungsscheck

beigelegt werden!

Abzusenden an:

KRADBLATT -

Reinken GmbH

28844 Weyhe

Auf dem Berge 26

___________________________

Name

___________________________

Straße, Haus-Nr.

___________________________

PLZ, Ort

___________________________

Abo-Beginn Heft Nr.

______________________

Datum Unterschrift

Das Abo läuft nach 12 Monaten automatisch aus

und muss somit nicht gekündigt werden.

Mir ist bekannt, dass ich diesen Vertrag innerhalb

einer Woche gegenüber dem Verlag Reinken GmbH,

Auf dem Berge 26, 28844 Weyhe widerrufen kann.

Für die Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige

Absendung des Widerrufes. Hiervon habe ich

Kenntnis genommen und bestätige dies durch meine

zweite Unterschrift:

________________________

Datum Unterschrift

Bis einschließlich Mai 2011 verlosen wir unter allen Neu-Abonnenten monatlich einen Gutschein für ein

Motorrad-Intensiv-Training beim ADAC Fahrsicherheitszentrum Lüneburg!


54

Motorradhelm Shoei XR-800 TC 1, rot/ -

sw/weiß, Gr. XS, klares u. getöntes Visier,

sturz-u. unfallfrei, wenig getragen, 80 Eu. Pinnebg.

Tel. 04101/65551, d.stumpe@kabelmail.de

Honda CBR 1000 F, SC 24, Original-Zustand,

scheckheftgepflegt, Koffersystem, Kette und

Reifen neu, 1550 Eu, Tel. 0160/7179565, PLZ

24787

Yamaha XJ 600 S Diversion, EZ 3/2000, 50 PS,

22900 km, TÜV 3.2012, rot, sehr gepflegter

Zustand, Batterie neu 3.2011, unfallfrei, 1999

Eu, Tel. 05193/4194

Honda XL 250 R, Import, EZ 1989, 25 PS, ca.

7000 Meilen, Reifen, Kette, Kickstarter, Lenker

neuwertig, Werkstatthandbuch, VB 70 Eu, Tel.

05821/542811, ab 15 Uhr

Honda CB 400 N, Bj. 1982, 43500 km, 27 PS,

Sitzbank neu bezogen, neuer Kettensatz, Reifen

neu, VB 450 Eu, Tel. 01522 9688802 PLZ

21274 Undeloh/OT Wesel

Verkauf von privat:

BMW R 45, EZ 9/1979, 45100 km,

guter Zustand, TÜV abgelaufen,

aber kein Problem, VB 1700 Eu,

(evtl. mit Koffern),

Telefon 0172-9801075

(bei Bremen)

Suzuki SV 1000 S, seltenu. super gepflegt, metallic

rot, KW/PS 92/120, EZ 03/05, TÜV 09/12,

26000 km, mit sehr viel Zubehör. LSL-Fußrasten,

Motoplastic Windschild, großer roter

Bugspoiler, Sozius-Sitz-Abdeckung rot, Soziussitz,

GIMBEL Hinterrad-abdeckung rot, Suzuki

Lenkererhöhung mit ABE, seitliche

Kühlerverkleidungen, Oil- und Wasserkühlerabdeckungen,

geändertertes Heck, Kellermann-Blinker

vorne und hinten,

LSL-Sturz-Pads, REMUS-Revolution mit

ABE.VB 5700 Eu, Tel. 04164/3666 (abends

sonst AB) Mobil: 0170/9265486, Bereich

216xx

Kontakte - Hilfe!!! Es ist Saisonstart und ich

fahre immer noch alleine! Soll ich denn immer

nur mit den Kumpels fahren? Deshalb suche

ich Dich W. , so ca. 30-43 Jahre, sozia oder SF.,

gerne schlank. Biete einen charakterfesten,

bindungswilligen, ehrlichen, junggebliebenen

Biker, 40 j., 188 cm., 85 kg., kurze Haare, blaue

Augen, ohne die drei „B“. Wenn möglich aus

dem Raum OH/HL/KI, da eine längere Beziehung

angestrebt wird! Würde mich freuen von

Dir zu hören oder lesen … 0174 9813393

BMW R 45 in Teilen, Bj. 82, auch Koffer, Tel.

040/801832 oder 0179/8039890

Kontakte - Zierliche, kleine, natürliche Sie von

M., 180 mtr,.79 kg, 59, sportl., tierl., gesucht.

Nicht nur fürs Moppedfahren. SMS an 0162

968309, Stade.

Herrenlederjacke, neu mit Etikett, Gr. L. rotweiß-schwarz.

Für meinen Sohn gekauft, er ist

noch nicht reingewachsen, wird er wohl auch

nicht. Also weg damit. Super Verarbeitung.

Schnäppchen VB 80 Eu. Ich schicke sie auch.

Ansehen und anprobieren Nähe Lauenburg

21483. Tel 015111680491 Bilder per Mail nach

Kontakt (Vielleicht solltest Du den Bengel besser

füttern! d. Setzerin)

Honda Varadero 125, 6150 km, unfallfrei (EZ

2002). Kleiner Kratzer wegen berühren der Garagenwand.

Sonst alles bestens. Sportauspuff

von LeoVince (den orig. gibts dazu). 2150 Eu

VB. Die Batterie ist neu. TÜV & Au auf Wunsch

neu. Tel. 04161/555725 (mo.fr 8-15Uhr)nach

15 Uhr: 0175/6296808

BMW R 25/3, Bj. 1954, 13 PS, guter Zustand,

überholt, restauriert, TÜV, 3850 Eu, Tel. 04123-

921666

Schuberth C3 Klapphelm Silber Gr. XL 60/61

mit Sonnenblende, Gewicht ca. 1570 g, Visier

kratzfest und beschlagfrei, wenig getragen.

Neupreis 529 Eu, für 350 Eu zu verkaufen. johannes.bruhn@web.de,

Tel. 04841/71993 oder

0160 95170440

Yamaha XS 1100, Bj. 79, ca. 60.000 km,

schwarz, 95 PS, Kardan, originale Auspuffanlage,

Zustand 2 minus, kein Rost - Dellen - Ölverlust

etc., Tüv neu, incl. Koffer und Träger,

1800 Eu, Tel. 0173/2112354, STD

Verkauf von privat:

BMW K1300 R, Bj. 09, Schnitzer -

auspuff, Ledersitzbank, Carbon,

Brakingbremsscheiben, 3900 km,

Farbe: silk, Edles Teil! Alle Extras!

15400 Eu, PLZ 21509

Telefon 01522-9683651

Honda XBR 500 S, umgebaut im Stil Honda

"CB four", rot/schwarz, EZ 05/88, 45000 km,

TÜV 09/11 a.W. neu, 44 PS, techn. i.O., Verschleißteile

i.O., Reifen BT45 1000 km, VB

1555 u, weitere Details und Bilder per Mail:

swimriderun@gmx.de oder Tel. 0176/ -

50396142.

Seit 45 Jahren aktiv!

Service für

Yamaha & BMW

Ersatzfahrzeug bei

Werkstatt-Termin

Brachenfelder Str. 37

24534 Neumünster

Tel. 0 43 21/2 20 02

Fax 0 43 21/2 20 99

www.uhlig-fahrtech.de

Maxi Roller Yamaha YP 400 Majesty, EZ 2006,

ca. 16000 km, guter Zustand incl. GIVI Topcase;

Farbe blau, 3990 Eu. Näheres und Bilder

unter: benbasket@tigerben.de. Standort 29549

Koffersatz (2 X 42 Liter) mit Topcase,

Hepco&Becker, ohne Trägersystem, für

Honda Varadero XL 1000. Gebrauchsspuren.

Preis VB. Abholung Standort HH. Tel.

0173/6376903.


JETZT NEU!

POLOs Motorradkaufhaus HH

Eiffestraße 664, (direkt an der B5)

20537 Hamburg-Hamm

POLOs Bike Wash

Größter

POLO-Store Europas

Shopping-Erlebnis auf über 2.000 m 2

+ Windkanal + Gastronomie

+ TÜV-zertifi zierte Motorradbekleidung

+ Hamburgs erste Motorradwaschanlage

+ 3D-Körpervermessung

WWWWWWWWiiiiirrrrr ggggggeeebbbbbeeeennnnn bb fffffüüüüüü ffffffüüüüüüürrrr SSSSSiiiiiiiii SSSSSSSSSiiiiiiiiieeeeeeeeeee GGGGGGGGGGG GGGGGGGGGGGGaaaaaaaass: Moooo Mooo ––––––––– MMMMMMMMMMiiiiiii MMMMMMMMMMMiiiiiii ++ +++++++ SSSSSSSaaaa::: SSSSSSSaaaa:::: 9999 9999 –– 22220000 222200000 UUUUhhhhrrrr UUUUhhhhrrrr /////// ////// DDDoooo Dooo ++++ ++++ FFFFFrrrrr::::: FFFFrrrr::::: 999999999 999999 ––––––– 22222222222222 222222222222222 UUUhhrr UUUUUhhhhhrrrr

www.polo-motorrad.de


56

BMW R 1100 GS, EZ 03/1996, HU 10/2012,

89000 km, schwarz,Schnabellos, Stahlflex,

Garmin Navi 2610 mit TT- Halter,TT- Lenkanschlag,

BMW-Koffer und Tankrucksack, Heizgriffe,ABS,

zur Probefahrt angemeldet,

ummelden und losfahren, VB 3750 Eu, Tel.

04138/332 oder 0171/6524502

Moto Guzzi 1000 S: original Blinker 4 St. 10

Eu, Auspuffsammler 1000 S 50 Eu, Tel.

0163/1600764, 24568 Nützen

Triumph Sprint ST, rot, EZ 3/99, Tüv neu,

36500 km, Reifen u. Kesa wenig gelaufen, orig.

Triumph-Koffer u. Tankrucksack, hohe

Scheibe, Sitzbankabdeckung, Gepäckträger,

Griffheizung, Warnblinkanlage.VB 3200 Eu. Tel.

04771-7985

Yamaha XT500, Originalzustand ´84, neue

Lima, 1. Übergröße, 2. Hd., 59800 km mit 2

Jahre TÜV, 2700 Eu. Yamaha SR 500, 2J4,

´82, 1. Übergröße, 2. Hd., schwarz, Speiche,

viele nützliche Extras, nicht verbastelt, voll alltagstauglich,

seit 6 Jahren abgemeldet (Garage),

z.Zt. ohne TÜV, 1350 Eu. Tel.

040-310599, E-Mail: dieterwulff@alice-dsl.de

Kawasaki Z 1000 CSR/LTD (Amerika Ausführung)

mit Speichenrädern, kurzen Chromschutzblechen,

neuem Lack (schwarz), neu

bezogener Sitzbank, neuer Batterie und TÜV,

Bj. 83, 95 PS, P2200 Eu, Tel. 0173-2112354,

Stade

Garelli Mosquito Klapprad mit Hilfsmotor, defekt,

mit 2. Motor, 150 Eu. Suche Saxonette

zum Basteln, Tel. 04821-5280

Yamaha TDR 125, 80 km/h, Bj 2000, 11 Kw,

Tüv 7/2011, 33000 km, Reifen neu, 1300 Eu

VB, Tel. 04533/5659 Hd.01773884113

Moto Guzzi 1000 S: 2te. Serie Bremsscheiben

3St und neue Belege 120 Eu, Tel.

0163/1600764, 24568 Nützen

Suche BMW 650 GS ab Bj. 2000 mit ABS u. Kat

Raum HL/HH/KI/OH aera-aktuell@gmx.de

Yamaha TT 600R in blau/ weiß. Fahrzeug ist in

einem sehr guten Zustand. Laufleistung 11.500

km. Stahlflex Bremsleitungen vorne und hinten,

Leo Vince Auspuff montiert, original Auspuff

ist dabei. Magura Pro Taper Lenker mit

Polysport Handprotektoren. Montiert sind original

Heidenau K60 Reifen. Zweiter Felgensatz

inkl. Crossreifen sind im Preis enthalten. Beide

Reifensätze 80%. Vorne sind Wilbers Gabelfedern

montiert, Öhlins Federbein hinten. Kettensatz

vor 3.000 km erneuert.Fahrzeug hat nur

Kickstarter. VB 3200 Eu, Tel. 0152/22813569

(21526 Hohenhorn) od. koehn.lutz@gmx.de

Universalausspuff 38er Durchmesser, ohne

ABE 50 Eu, Tel. 0178/1654375, 24568 Nützen

Suzuki Hayabusa, Bj. 1999, Originalteile zu

verkaufen. Blinker vorn und hinten, Brems-

Rücklicht und 2 Endschalldämpfer. VB 95 Eu,

Martens.uwe@gmx.de, Tel. 040/6438183,

22159 Hamburg

Yamaha XT 660 R, orginal YAMAHA Windabweiser

(klein) getönt, neu und unbenutz, mit

org. Anbausatz, nur 50 Eu, Tel. 04263-3772

(Scheeßel)

Honda Bol d`Or zu kaufen gesucht, auch Teile

oder aufgegebene Projekte. einfach alles anbieten.

th.schirmer@gmx.de, Tel. 01786303860

Verkaufe oder tausche CZ Motocross-Motoren

125/250/380 plus Rahmen, Kotflügel, Tank,

div. Zylinderzündanlagen, Kolben gegen Honda

XL 250-500 oder BW-Hercules oder Yamaha

XT 250, Tel. 04105/84203

Schnürjeans schwarz, Leder vorn durchgängig,

Gr. 50, hängt nur im Schrank und verbraucht

Platz, 15 Eu, Tel. 04171/2577 (W/L)

BMW R 1100 R, EZ 08/2000, TÜV 08/2012,

ABS, Kat, Heizgriffe, Koffer mit Gleichschließung,

Wilbers-Federbeine, Gelbatterie, Gepäckbrücke

mit Soziushaltegriffen, umfall- und

unfallfrei, silber-schwarzmetallic, 57 kW, Saisonfahzeug,

60062 km, VB 3850 Eu, Tel.

04531/83523, gua_krueger@web.de

Suche Motorradtransportanhänger für zwei

Maschinen, auf 100 Km/h zugelassen Tel.

04761/71235

Dnepr MT 16, geländefähiges Kraftrad mit Seitenwagenradantrieb

und Rückwärtsgang, 4.

Gang 11% länger übersetzt, Kontaktlose Zündung,

Bj. 93, TÜV 08/2011, ca. 12000 km, inkl.

Teileträger, VB 2500 Eu., Tel. 0170/4375441 o.

zl900untot@aol.com. PLZ 21279. Foto auf

www.untot.net (auf dem Buchcover „Ein ganz

normales Wochenende“)

Yamaha YZF 750, Top Zustand, aus erster

Hand. Alle Teile Originalzustand, nichts verbaut

oder aufgemotzt! EZ 4.1994, 50500 km,

98 PS (offen) TÜV 7.2012, Reifen wurden erst

vor kurzem erneuert, genau wie der Kettensatz

und der K+N Luftfilter. VB 2750 Eu, Tel.

040/6401148

Schwarze zuverlässige Harley Davidson Sportster

883 Hugger, Bj. 04/2002, Tüv 03/2012,

Ochsenaugen, hi. Kellermann, vorverlegte Fußrasten,

schöner Sound. Standort nahe Kaltenkirchen,

VB 5900 Eu,Sende gerne Bilder zu,

Kimi63@gmx.net


Bunsenstr. 9 ·21365 Adendorf ·Tel. (04131) 68 44 80 ·www.Higa.de

BMW 1100GS, Bj.96, Tüv neu, scheckheftgepflegt,

ca. 85000 km,Getriebe bei 75000 km

neu usw, Abs, Kat, Heizgriffe, FID, Stahlflex,2.

Hand, rot, 3. Fahrzeug, VB 3850 Eu, AB da

Wechselschicht.Tel. 040/48096464

Honda Rebel 125, Bj. 97, 7500 km , 1. Hand,

neue Reifen, Kettensatz, Batterie und Tüv, türkis,

guter Zustand, 950 Eu, Tel. 0173/2112354,

STD

Fahrfreudige und sympathische Bikerin aus

PLZ 25436 sucht Jungs und Mädel´s für gemeinsame

Touren im Raum HH und südl.

Schleswig-Holstein. Bei Interesse melden unter

0179-2307668 ab 18 Uhr.

verkaufe Schuberth C2, keine Kratzer, wie neu,

silber, Größe 58/59, neue Wangenpolster, von

Schuberth eingebaut, (neues Visier, original

verpackt). 85 Eu, Tel. 04131-65555, email: drachenbau@gmail.com

Komplette 4/1 Laseranlage für GSX 1400. Mit

Alu-Endtopf. 400 Eu. Tel. 0151/10565995 LK.

Celle

2-teilige Lederkombi in gutem (2+) Zustand,

Schwarz-Rot-Weiß, Die Jacke ist Gr. 46, die

Hose Gr. 48! Beides wird über einen umlaufenden

Reißverschluß miteinander verbunden. Die

Jacke hat 2 Aussen- & 1 Innentaschen, die

Hose 2 Aussentaschen. Diese Kombi eignet

sich wunderbar für heranwachsende Kinder.

Bilder per eMail möglich (bylat@gmx.de), VB

50 Eu, Tel. 0172-8878686

BMW K 1200 RS, Bj. 5/2000, 61500 km, HU

05/2012, Garagenfahrzeug, unfallfrei, technisch

einwandfrei und gepflegt, Sonderlackierung

silber/blau, Farb.-Nr. 748, Gepäckbrücke,

Kofferhalter, 180er Reifen hinten, ABS, Heizgriffe,

Ansaugkasten für Umrüstung auf 96 kW

(130 PS) als Zugabe. VB 4950 Eu. Tel.

04131/63813 oder j.key@kabelmail.de

Yamaha XTZ 660, 3YF, Rahmen mit Gabel,

Schwinge und Rädern (also rollbar), 100 Eu

mit Papieren, blau, Verkleidung incl. Tank auch

100 Eu, Tel. 04347/708137, bei Kiel

Reparaturanleitung für Yamaha 250/350 (2-

Zyl.)YDS 7, RD 250, YR 5, RD 350, 10 Eu, Tel.

04322/2466

Schuberth S1 Pro, neuwertig, mit zweitem Visier,

absolut wenig benutzt! 220 Eu VB, Tel.

01754157297, eMail: michael-bahrenburg@tonline.de

Weißer Airoh Force Integralhelm, Gr. M (57-

58), Neuzustand, 90 Eu, Tel. 04662/2594

Kontakte - Biker, 47j. 1.95, schlank, geb., sucht

Selbstfahrerin aus dem Kreis RD, NMS, KI,

PLÖ für geleg. Touren, Tel. 0176-51244761 plz

24220

Suche sehr gepflegte Yamaha XJ 600 S Diversion,

61 PS, unfallfrei, scheckheftgepflegt,

werkstattgepflegt, ab Bj. 98/99, keine Rote,

vorzugsweise mit original Koffersystem, Tel.

04122/83205

Honda CB 500, Bj. 94, komplett zum Aufbau

oder als Teileträger, VB 400 Eu, Tel. 0172/

4135062, 23556 Lübeck

Honda CBF 500 ABS, Baujahr 2/2005, TÜV

neu, Bagster-Tankrucksack, Heizgriffe, 21000

km, 3500 Eu, Yamaha XJ 900 Diversion-Teile:

Verkleidung, Sitzbank und div., Bj. 2002, 400

Eu, Tel. 0174/7368306

Schwarze Schnürlederhose für Frauen, sitzt bei

einer Grösse bis 1,65 und 54/56 kg perfekt! VB

30 Eu. Tel. 0174/4048057, oder eine E-Mail hexepower2003@yahoo.de.

22147 Hamburg.

57

Suzuki GSF 600 S Bandit, 04/96, 72000 km,

Orig. Zustand, GIVI Koffer + Träger, Unfallfrei,

TÜV bis 05/12, Bremsbeläge+ Flüssigkeit neu,

Batterie neu, Luftfilter neu, Kettensatz wenig

gelaufen, Reifen 50%, Motor verbraucht kein

Öl und läuft einwandfrei, VB 1500 Eu, Tel.

05362/935093

Da.-Lederkombi, 2-teilig, Gr. 38, schwarz-grau,

sehr gut erhalten, mit Protektoren ,VB 130 Eu,

Tel. 04154/7075956

Ledercombi IXS Gr. 40/M (Damen)

schwarz/rot. Protektoren Rücken, Schulter, Ellbogen,

Knie. Innen-und Außentaschen. Gebraucht

aber guter Zustand. VB 200 Eu, Tel.

0531/2702610

Honda ST 1100 Pan European: Gespann-Auspuffanlage,

komplett 4in2, Li, V2A-Sonderanfertigung,

Endtopf BSM, Tel. 040/6546870

oder 01721092608


58

BMW R 100GS / R 100R Teile: Motor komplett

oder in Teilen, Getriebe, Rahmen,

Räder, usw. 35 Liter Paris Dakar Tank, BK

Moto 2in2 Auspuff, Koffersatz, HPN Thermostat,

Tankrucksack, White Power Federbein,

Ölwannenzwischenring, Windschild usw. Tel.

01578/7271318 oder bmw-classicboxer@freenet.de

An alle KurzbeinerInnen Raum HH+SH die

klassische Motorräder lieben: Honda Clubman

GB 500, 499 ccm, 44 PS (32 kW) EZ

02/1992, 43350 km, Hepco&Becker Gepäckträgersystem

incl 2 Koffer. Umweltfreundlich:

Abgasrückführung. Inspektion im Mai

vorigen Jahres ohne Mängel TÜV bis 05/12,

Saisonkennzeichen 04-10. Leider ein paar

Schrammen durch Umfaller. Festpreis 1992,

ein Schnäppchen für LiebhaberInnen. Kontakt

unter liloheer@yahoo.com

An- und Verkauf

· Wartung & Inspektion

· Motoreninstandsetzung

· Zylinderschleiferei

· Bleifreiumrüstung

· Räder einspeichen

· Motoren · Getriebe

· Achsantriebe

· Umbausätze R 80 auf 1000 ccm

· Feinstrahltechnik

GEBRAUCHTMOTORRÄDER IM NETZ

· Gebrauchtteile für alle BMWs

· Powerkits Zylinder für 1000ccm-R 80-Modelle

· Replacement-Kit für 1000ccm

Verdichtung 9,5 : 1

· Umbau auf Silent Hektik Doppelzündung

· Diverse Motoren, Getriebe und Achsantriebe

auch im Austausch

��������������

��������������

Fa. Strauß & Gerken

Inh. Knut Gerken

23847 Rethwisch / Bad Oldesloe

Am Sportplatz 2

Tel. 0 45 39 / 768 • Fax 0 45 39 / 746

E-Mail:strauss-gerken@t-online.de

www.strauss-gerken.de

Yamaha RD 250 in Teilen, Preis VHS, Tel.

015123534335 oder E-Mail an: H. Cohrs@ -

tmo.de

Alarmanlage DATATOOL S4-C1. Hochwertige

Anlage mit 2 Fernbedienungen u. deutschem

Handbuch. NP 300 Eu, VB 170 Eu,Raisdorf bei

Kiel, Tel. 04307/7598

Top Ständersystem für reifenschonendes Abstellen

und problemlosen Radwechsel. Bilder

siehe kern-homepage. 1xKern Stabi Heckständer

mit Versys Adapter/Testsieger Motorrad

3/11 und 1x ein X4 Spindelständer Front. Verkauf

nur zusammen. NP 260 Eu bei Kern. Festpreis

125 Eu. Standort Niebüll- abholen und

Syltbesuch einschieben, Tel. 04661/941660

oder 0178/9621157.

Kontakte - Sympathischer Biker, 51 Jahre, 1,82

m, 75 kg, suchte gleichgesinnte SF im Raum

HH,PI,SE. Freue mich auf Antwort. sms

0152/29318397

Suche für Suzuki XF650 einen günstigen LiMa-

Regler. Tel. 0170/9142815, Standort 23858

Reinfeld

Honda 500 V4 Racing, Bj. 78, über 70 PS, sehr

zuverlässig, Bremerhaven, Hamburg, Husum

usw..., VB 990 Eu, Tel. 04331/122512

Hein Gericke GoreTex Textiljacke, Gr. 50,

schwarz-grau, NP 400 Eu, für 100 Eu abzugeben,

Tel. 0172/9801075 (HB)

Kontakte - Biker, Genußfahrer, reisefreudig, 59,

186 cm, 81 Kg, ohne Bart (oft nen 3 Tagebart),

ohne Bierbauch sucht Mitbikerin zwischen 25

u. 35, groß und schlank. Sie sollte spontan, reisefreudig,

am Leben interessiert sein und eine

eigene Meinung haben. Lass uns gemeinsam

die Route 66 fahren, in Key West den Sonnenuntergang

genießen oder shoppen in

NYC.......lass uns einfach leben!!! Bin mal gespannt.

Ich wohne nördlich von HH. Meine E-

Mail-Addy: moped2011@web.de (Ich antworte

gern mit Bild, muss mich ja nicht verstecken)

Honda Monkey + Gorilla Skyteam Teile.Teileliste

gibt es per Mail auf Anfrage. Mail bitte an:

kersten-winsen@online.de

Verk. Zeitschrift " MOTORRADGESPANNE " Von

Ausgabe 0 bis 85 (1988 bis 2005) FP 30 Eu,

kein Versand. Tel. 0511/8237230

Von BMW R 100 RS, Bj. 77, Restteile und Koffer

zu verk., Tel. 040/801832 oder

0179/8039890

Für BMW R 1200 GS, Baujahr 2009: Endschalldämpfer

und Verbindungsrohr von SR-Racing,

so gut wie neu, Neupreis 570,- Eu, für Festpreis

400,- Eu, Tel. 0160/96340136, PLZ

22926

Moto Guzzi Motor 750 - S3, Nr. VK 035503, mit

Kupplung, VB 770 Eu, ferner Gabelfragment,

VB 60 Eu, Tel. 05844/467, nach 19 Uhr

Suzuki Intruder CL 1500, Bj. 2001, 49 kw,

10000 km, TÜV 7/2011, Koffer, Windschild,

Sissybar, Trittbretter, Zusatzscheinwerfer,

Schaltwippe, schwarz, viel Chrom, 7200 Eu VB,

G. Köncke, Ackerstieg 14, 22547 Hamburg

Hepco Becker Topcase Junior 45 L. gut erhalten

50 Eu, Lederpacktaschen Willie und Max

(USA) gut erhalten 50 Eu, Tel. 0163/1600764

24568 Nützen

BMW 2-Ventiler, Cafe-Racer von B&K, Bj. 78,

800 ccm, 50 PS, schwarz, u.a. Aluhöcker,

Stummellenker, Ochsenaugen, Spezial-Fußrastenanlage,

Hosketüten, Speiche, E- u. Kickstarter,

Niro und Chrom, alles eingetr.,

Kupplung defekt deshalb nicht fahrbereit,

Motor läuft, Schmuckstück, TÜV-frei, 4450 Eu,

Tel. 0174-1955 674, HH

Honda Magna V30, Bauj. 1984, 20700 Meilen,

bestens restauriert, Windschild, Motorschutzbügel,

AME Auspuff, Packtaschen, tief abgespeckte

Sitzbank, neu bezogen, viel Zubehör.

Bilder per email: V65-fred@t-online.de, Tel.

01736356790 / 24340 Eckernförde


W 800

Vertragshändler in ihrer UMgeBUng:

2 3 5 6 0 lübeck

TurboMaxx

Mönkhofer Weg 98

Tel. 04 51 / 58 230 - 11

www.turbomaxx.de

25693 st. Michaelisdonn

Heller u. Soltau oHG

Johannßenstr. 37

Tel. 0 48 53 / 8 00 90

www.He-So.de

2 0 5 3 9 hamburg

Helge Hoffmann

Hammerbrookstr. 43

Tel. 0 40 / 689 98 66 00

www.Kawasaki-hamburg.de

24222 schwentinental

MRetta

Preetzer Chaussee 183a

Tel. 043 07 / 810 500

www.Mretta.de

2 5 8 9 9 ni ebül l

Zweirad Center Jansen

Hauptstraße 8

Tel. 0 46 61 / 49 80

www.zweirad-janssen.de

2 1 3 8 0 artl enburg

Jens oldenburg Zweiräder

Lorenz-Müller-Str. 1

Tel. 0 41 39 / 73 66

www.jens-oldenburg.de

24588 hennstedt-Ulzburg

GeFU Bike GmbH

Hamburger Straße 33

Tel. 0 41 93 / 888 755

www.Gefu-bike.de

2 7 3 8 9 lauenbrück

Team Wahlers GmbH

Schmiedeberg 7

Tel. 0 42 67 / 95 470

www.team-wahlers.de

22145 hamburg-stapelfeld

Motbox

Stormarnring 30

Tel. 0 40 / 67 56 39 50

www.motbox.de

2 4 7 8 2 Büdel s do rf

Moto-Service-Knabe

Usedomstraße 8

Tel. 0 43 31 / 4 38 27 72

www.moto-service-knabe.de

2 8 2 7 9 Bremen

Akashi Bike Store

Julius-Bamberger-Straße 6

Tel. 04 21 / 83 60 60

www.akashi-bikestore.de


60

Moto Guzzi 1000 S: original Stummellenker

und Lenkerenden 30 Eu, Tel. 0163/1600764,

24568 Nützen

Koffersatz mit Gepäckträger für Kawa ZR 7. VB

120 Eu. Tel. 041333835 od. berndroettger@web.de

Suche gebr. Herrenlederhose IXS Robin, Gr.

50, uni schwarz. Tel. 0172-4124979 wstorm@t-online.de

Honda CB 650-Teile, Bj. 1981, Motor, Felgen,

Bremsen, Sitzbank usw., Teile für CX 500 Silverwing

zu verk., Tel. 04141/68691

Lederanzug, zweiteilig, Protektoren, Gr. L 50,

schwarz-blau, VB 120 Eu, Tel. 040/23490333

od. 0176/70025767 (HH)

Excelsior? Verkaufe Vorkriegsobjekt mit 350

JAP Doppelport, der gut in Schuß ist, mit

einem Starrahmen unbekannter Typ, instandgesetzter

Trapezgabel, überholten Rädern,

einem Excelsior Tank mit Öl/Benzin, einem Excelsior

Fußschaltgetriebe, einem Boschmagneten,

Werkzeugkasten und diverse Kleinteile -

das ganze wird so kein Moped das läuft - siehe

aber das video: 1929 Excelsior mc 350 sports,

jap, ohv so sollte es aussehen. 1600 Eu, Tel.

0173-2112354, Stade,

Suche Yamaha RD 80 lc Typ 30W.Komplett

oder defekt auch Teileträger, Unfall. Bitte alles

anbieten. Tel. 04828/901781

Triumph Trident 900, Modell T 300 C, Bj. 1998,

43000 km, TÜV Neu, Top-Zustand, ABM Gabelbrücke,

Spiegler-Lenker, Kellermänner und

Miniblinker, Stahlflex, Metisse Carbonbugspoiler,

BOS-Tüten, Scott-Oiler, Bagster-Sitzbank,

Topcaseträger mit neuwertigem Topcase für

zwei Helme, Windschild, alles eingetragen, Reifen

vorn und hinten neuwertig. 2399 Eu VB,

Tel. 0177/7370713, Nähe Nemünster.

Yamaha FZR 1000, 1. Hand, 105000 km,

74KW, Inspektion wurde durchgeführt, Reifen

sind neu, Vergaser sind eingestellt. TÜV wird

noch neu gemacht. Blau, allerdings nicht mehr

der schönste Lack. Technisch ok, optisch naja.

Seit 2002 stillgelegt, seitdem gelegentlich mit

roten Nummern spazieren gefahren. 1500 Eu

VB. Lars-Krause@t-online.de Tel. werktags

04829 872

HARLEY-DAVIDSON Fat Bob und Street Bob

Treffpunkt im Norden. The Bobber Crew.

www.hd-sh.de

KTM 950S Adventure, EZ 10/03, 33000 km, 1.

Hand, scheckheftgepflegt, unfallfrei, kein Gelände,

mit Hauptständer+ KTM Kofferträger

und Koffern, VB 5900 Eu, Tel. 05362/935093

Damen Lederjacke, IXS, Gr. 42, schw./rot,

Rindsnappaleder, Protektoren, wenig getragen,

neuw. 120 Eu. Pinneberg, Tel. 04101/65551,

d.stumpe@kabelmail.de

Suche Polo Damen Lederkombi uni schwarz,

Gr. 38, zweiteilig, Ce-Protec., Angaben lt. Innenschild:

DragsterCombi JKT, Ordner No.

06277, O/NProd. PL-153, im Brustbreich

links ist ein Schild mit eimem 'R' in einem

ovalen Kreis. W-Storm@t-online.de, Tel.

0172/4124979

Yamaha XV 1700 RoadStar Warrior, EZ

03/2005, 13.500 km, TÜV 03/2013, Dragbarlenker,

6 Zoll Riser, weiße Blinker, weißes

Rücklicht, Customgriffe, alle orig. Teile vorhanden,

Garagenfahrzeug, Unfallfrei, Scheckheftgepflegt,

Reifen vorne und hinten erneuert, VB

7800 Eu, 25462 Rellingen, Tel. 04101/693821

oder kirstenx@t-online.de

Topcase für Peugeot Motorroller, z.B. Mofaroller

Zenith o.ä., Neupr. 130 Eu, für 70 Eu, Tel.

05802/4115 od. edgar_stoller@web.de

Ladenneu: Lazer-Klapphelm Paname visibility,

signalwestengelb, Gr. M, UVP 239 Eu, für 130

Eu, Tel. 01729801075 bei Bremen (Das ist

doch ideal für Warnwestenfreunde! d. Setzerin)

Motorräder

Yamaha XS 1100 ‘81, 41 tmls, TÜV 4/12, i.A. € 1.690,-

Giantco Venus Roller, ‘07, 4-Takt, 421 km. € 390,-

Yamaha FZS 1000 S ‘03, 11 tkm ....................€ 4.850,-

Roller Aprilia Leonardo 125-4T ‘97, 21 tkm € 900,-

Honda CA 125 Rebel ‘96, 11 tkm, TÜV neu....€ 1.450,-

Honda CBF 600 S, ABS ‘07, 12 tkm, 96 kw....€ 4.550,-

Yamaha XJR 1200, ‘96, 24 tkm, TÜNV neu....€ 3.300,-

Fotos per E-Mail: gillysmoto@t-online.de

Gebrauchtteile

CX 500, XL 500, CB 750 DOHC,

GPZ 500 S, Z 650 D, VN 750 ‘87,

Z 1000 R, FZ 750, Z 400 J, XJ 750 SECA,

TR 1, GPZ 1100 B, SR 500

GSX-R 750, GTR 1000 ‘90

Martin Gillwald

Lichterfelder Str. 36

21502 Geesthacht

Tel. 0 41 52 / 7 79 54

Kontakte - Ich kann mir vorstellen, es geht einigen

von euch da draußen wie mir. Ihr habt

ein tolles Bike, leider nicht allzu viel Zeit, aber

wenn es dann mal juckt und auch klappen

könnte… mit dem Fahren…, findet sich niemand,

um den Spaß zu teilen. Ich (M, Mitte

40) komme aus dem Raum WL. Bin allerdings

KEIN Heizer und mach auch gern mal ne Kaffeepause.

Also, Gleichgesinnte gern melden

unter 0174/9827622

BMW R 850R, EZ 4/2002, Modell 99, 75000

km, ABS, Speichenräder, neuwertige Reifen

und Batterie, kleine Beule im Tank, TÜV fällig,

2200 Eu FP, Tel. 01578/7271318 oder: bmwclassic-boxer@freenet.de

Triumph Sprint ST, Bj. 05/2000, schwarz, 1.

Hand, 35000 km, 72 KW, Einspritzer, KAT,

TÜV/AU: 05/2012, getönte Tourenscheibe (Originalscheibe

vorhanden), Original Triumph

Tankrucksack, kein Unfall, super gepflegt, VB

3450 Eu, Tel. 04103/88730, 22880 Wedel

Kawasaki GTR 1400, Bj. 07/2007, TÜV 2012,

13000 km, Reifen wie neu, super gepflegt,

Sport- und Tourenscheibe, VB 9150 Eu, Tel.

0179/1330394, Stade

Schlachtfest: Suzuki GS 750, Bj. 1980, Motor,

Gabel, Räder, Rahmen... alles muss weg, geht

aber auch als „Ganzes”. Tel. 0471/62513 oder

0176/41279283

NSU-Max OSB 251, Bj. 08/1954, 45000 km,

HU 9/11, blau, mit Patina, alltagstauglich, Kettenantrieb

neu, ältere Restauration, 2. Besitzer,

Raum SH, VB 3300 Eu, Tel. 04330/994137

Laverda 125 LZ1, Bj. 82, 11 kw, Farbe Orange.

Sehr seltende, unverbastelte und originale Laverda.

Reifen, Batterie und TÜV neu. 23000

km. Ganz kleine Delle an der rechten, vorderen

Tankhälfte. Leichter Flugrost an der Auspuffanlage.

Das gesamte Motorrad funktioniert einwandfrei.

2300 Eu VB, 04641/3781

Kontakte - Nördl. v. Hamburg scheint es keine

Biker passenden Alters zu geben oder es fehlt

ihnen an Mut sich zu melden. Suche einen charakterfesten,

ehrlichen und fröhlichen Freund

und das, nicht nur für einen Sommer. Frau, 59

J. schlank, NR, NT, innerlich und äußerlich

jung, motorradbegeistert aber kaum noch

selbst fahrend, möchte den einen BIKER kennenlernen

und ihn nicht teilen müssen. Raum

Rendsburg-Eckernförde-Schleswig- Flensburg,

e-mail unter: bikers-sozia@web.de, Freue mich

auf Dich.

Yamah XS 400, EZ 05/87, 29000 km, TÜV

10/12, VB 850 Eu. Tel. 04297/691


Kawa KLE 500, Bj. 06.03.01, 35 kw, 29640 km,

Farbe blau, HU:03/12, Batterie, Luftfilter,Kerzen,

Reifen vorn neu! guter Zustand! Tel. 0461-

1825600 / AB

Eine muss weg: 1. Kawasaki GPX 600 R, 7000

km, 2. Hand, TÜV neu, Koffersatz, EZ 96, Garage,

VB 1700 Eu. 2. Honda CBR 600 F, 26000

km in 21 Jahren, Spaortauspuff, 3. Hand, TÜV

8/11 oder neu, Reifen 500 km (1 Jahr alt) 3.

Hyosung Cruise 2, stark industrialisierter

Chopper, 7000 km, 2. Hand, TÜV neu, 125

ccm, 1200 Eu, Tel. 0174/6582882, Kreis SE

(Ich glaube, Motorrad fahren ist nicht dein

wichtigstes Hobby! d. Setzerin)

Harley Davidson Heritage FLSTC, 49 PS, 16900

km, sehr guter Zustand, Insp. und H-Reifen

neu bei 14600 km, mehr am Telefon, FP 9999

Eu, Tel. 04122/83205

Gebrauchte Motorräder

Yamaha Roller XC 125, ‘99, 26 tkm, TC . . . . .€ 690,-

Yamaha YBR 125, `05, 3200 km . . . . . . . . . . . .€ 1.250,-

Peugeot Elystar, ‘09, 6000 km . . . . . . . . . . . . . .€ 1.499,-

Kymco Dink 50, ‘01, original 16 tkm . . . . . . . . .€ 1.499,-

Honda CB 500, ‘99, 35 tkm, 42 kW, 1. Hd. . . . . .€ 1.590,-

Honda CMX 250, ‘98, 30 tkm, 12 kW. . . . . . . . .€ 1.490,-

Kymco Vitality 50, ‘05, 14 tkm, 4-Takt . . . . . . .€ 750,-

Vespa LX 50, ‘06, 3200 km, viel Zubehör . . . . . .€ 1.790,und

diverse Bastlermotorräder unter 1.000 Euro

Ralf’s Moto-Shop, Tel.: 04171/788382

Teile für Yamaha XJ 900 F (31a,58l,4bb), Tank,

Verkleidung, Felgen usw. Standort der Teile

HH, Tel. 0176/48309873 oder steinbockeddy@gmx.de.

Gruß Eddy

Suche Honda CB 500 oder 750 Four, auch defekt

od. in Teilen und Kawasaki Zephyr 750

oder 1100, gut erhalten, Tel. 0178/3340407

DIE BRANDNEUE

R 1200 R CLASSIC

IST AUF DEM WEG!

SEIT 25 JAHREN KOMPETENZ,

SERVICE UND ERFAHRUNG.

IHR BMW-VERTRAGSHÄNDLER

IM NORDEN HAMBURGS.

Honda CBF 600 AS, schwarz, EZ 03/2008,

27500 km, mit 2 Original-Honda-Koffern, 35

Ltr. u. Griffheizung, Steckdose, b. Bedarf Halterung

f. Garmin Oregon, VB 4400 Eu, Standort

Östl. Hamburg. Tel. 01629453408

MOPED HALLE

rund um’s Motorrad

Service für alle Marken

Raiffeisenstr. 3 - 24806 Hohn

Tel. 0 43 35 / 497

Fax 0 43 35 / 16 71

Ladenneu: Rev`It Lederjacke Adrenalin, Gr. 50,

UVP 350 Eu, für 190 Eu, Tel. 01729801075 (bei

Bremen)

Yamaha XJ 900, Bj. 1994, TÜV 3/2012, super

gepflegt, Inspektion 1/2011, 107000 km, 950

Eu. Tel. 0421/447606 oder

sabine.diers@web.de

BMW R 100 RT, Bj. 1979, 989 ccm, 70 PS,

Niro-Auspuffanlage, Koffer, Ölkühler, Gepäckbrücke,

Zusatscheinwerfer, Sturzbügel, Laustsprecher,

Radio/Cass. (nicht BMW), große

Scheibe, Steckdose, Zusatzinstrumente, bleifrei

an Liebhaber gegen Gebot abzugeben.

Raum Hamburg.E-Mail: 5258bd@web.de

BMW R 100 RS, Bj. 1981, 70 PS, 96000 km,

antrazit-metallic, Super- Zustand, VB 3300 Eu.

Alles Orginal. Für Sammler, oder den täglichen

Fahrspaß. Wer wirklich sucht, erst ansehen

und dann vergleichen. Tel. 05021/16333

wolf.teichmann@googlemail.com

61

Verkaufe für Herren: Lederjeans schw. Gr. 54

neu - VB 89 Eu,Rebel Lederjacke braun XL (5x

angehabt) - VB 89 Eu, Uvex Jet 180 Helm +

Lederhandschuhe - FP 60 Eu. Für Damen (alles

neu + nicht getragen): Vespa Kulthelm schw. -

VB 119 Eu, Momo Designerhelm lim. Edition

champagnerf. - VB 219 Eu, Air Lady Jacke

schw./silbr Gr. 44 m. Protektoren - FP 99 Eu,

Viginia Lederjacke XL + 2 Paar Lederhandschuhe

XS - VB 149 Eu, Bei Interesse kann ich

gerne Bilder mailen; Tel. 04171/781813

DAINESE Lederjacke SF Pelle, Gr. 52,Lederhose

Pelle Pony, Gr. 54, schwarz, 1 Jahr alt,

wenig getragen wie neu, VB 550 Eu. Einzelverkauf

möglich. Tel. 04662/5480

Triumph Trident, Daytona, Sprint, Speed Triple.

Besitzerhandbuch T 300 Modelle. Gut erhalten

15 Eu VB. Tel. 0451-3040882,helge@noetig.de

Honda Bol d`Or mit ZZV-Vollverkleidung, 951

Eu VB, diverse Teile wie Motor, Gabel, Lenker,

Rahmen, Fußrasten, Bleinker, Felgen, Preise

VS, Tel. 0172/4694011, PLZ 25917

STÜDEMANN GmbH

Aktuelle gebrauchte

Motorräder unter

www.stuedemann.de

Merkurring 116

22143 Hamburg

Tel. 040 - 640 43 29

Fax 040 - 640 74 45

Info@stuedemann.de

www.stuedemann.de Freude am Fahren


62

Moto Guzzi original Cali Vintage: Koffersatz mit

Halter, ein Jahr angebaut, NP 2300 Eu, VB

1150 Eu, Tel. 0163/1600764, 24568 Nützen

Fahrrad mit Hilfsmotor, Anf. 50er Jahre, restauriert.

Hat 15 Jahre an der Wand gehangen, d.h.

Motor muss nochmal durchgesehen, Schläuche

erneuert werden, VB 500 Eu. Tel.

04501/1748 (Nähe Lübeck)

IXS Magnet Bag mit folgender Bezeichung " X-

Magnet Bag TRINS, mit Magneten und Saugnäpfen,

1 mal benutzt! 35 Eu VB. Tel.

01754157297, eMail: michael-bahrenburg@tonline.de

Goldwing GL 1100 DX. Fahrerhandbuch, gut

erhalten. 025 Eu VB, Tel. 0451-3040882,

helge@noetig.de

Yamaha XV 535, 35 kw, Bj. 4/95, TÜV 4/12,

21000 km, gepflegt, 2000 Eu, Kappeln Tel.

01788770790

Vertragshändler

für den Landkreis Rotenburg/Wümme

Unsere Gebraucht-Angebote:

KAWASAKI

ZX-12R Ninja 4/01, 34500 km, blau, 131 kW € 5.250.-

Versys ABS 11/06, 14500 km, org., 47 kW € 4.900.-

ZX-6R Ninja, 3/05, 15900 km, 96 kw, silber € 5.900.-

Z1000, 5/03, 12900 km, 93 kW, black, € 4.890.-

TRIUMPH

America EFI 3/10, 2500 km, blu/wht., 45 kW € 7.599.-

Sprint GT 1050i ABS 7/10, 2500 km, blu., 96 kW € 12.500.-

Sprint ST 955i 04/01, 31500 km, red, 72 kW € 4.250.-

Tiger 955i 8/06, 8500 km, org., 78 kW, Koffer € 6.990.-

DIVERSE

Honda CBR 600 F 7/09, 14500 km, silb., 57 kW € 5.490.-

Suzuki GSF 600 S Bandit 3/03, 19 tkm, 57 kW, Zub. € 3.900.-

Suzuki GSX-R 1000 6/01, 44 tkm, 118 kW, Superb. € 3.950.-

BMW R 1100 RT, 7/00, 24 tkm, 66 kW, Zub. € 6.890.-

Hyosung MS3i Roller 1/09, 3900 km, 18 kW € 2.990.-

Honda VTR 1000 F 4/97, 54 tkm, blk., 72 kW € 2.990.-

Ducati 1098 Streetfight. 5/09, 8900 km, red, 55 kW € 10.990.-

Yamaha XJ 600 S Div. 5/01, 32500 km, 45 kW, Zub. € 2.950.-

12 Monate Gewährleistung

Finanzierung auch ohne Anzahlung

Inzahlungnahme (auch PKW)

Über 40 weitere Gebrauchte unter:

www.team-wahlers.de

Alle neuen

Modelle 2011

jetzt bei uns!

TEAM

wahlers GmbH

Lauenbrück · Tel. 0 42 67/9547-0

info@team-wahlers.de

www.team-wahlers.de

Honda VFR 800 VTEC, EZ 2002, 42000 km, 72

kW, 2. Besitzer seit 05, blau-met., sehr gepfl.,

wg. Hobbyaufgabe, Heck höher, kürzere Übersetz.,

Innenkoflügel lackiert (alles eingetragen),

schwarze Scheibe (ABE), Metzeler Z6 (ca.

70%), Bagster-Tankhaube, TÜV bei Kauf neu,

PLZ 23701, VB 4600 Eu, Tel. 0160/8884335

Suzuki SV 650 S, EZ 12/06 (Händlerzulassung),

Inbetriebnahme erst 2009, ca. 3500 km,

Extras, VB 4290 Eu. HG Voyager Jacke + Hose,

Shoei XR 1000, Stiefel. Wenig getragen, Tel.

0421/2576577

Schubert C2 Klapphelm, schwarz-mit Muster,

Größe 60/61, neu aufgepolstert, neues Visier,

2 Jahre alt, sehr gut erhalten, 120 Eu + Porto,

Tel. 0581-16448 ab 16 Uhr

Triumph America, Bj. 03, 45 kw, 21400 km,

790 ccm, TÜV 03/13; VB 4.900 Eu. Wenig gefahren,

1a Optik, bis auf ein paar Kratzer an

Scheibe, Spiegel und Kupplungshebel. Hat Original

Triumph Schaltwippe, Trittbretter und

Kofferhalter. Lackierung Blau, changiert in der

Sonne bis ins Lila. Probefahrt, kein Problem.

Standort 25469 Halstenbek, Tel. 01722723909

o. Mail: michaelawagner@alice-dsl.de

Daytona-GoreTex-Stiefel für Damen, Modell

ALKON, ladenneu, Gr. 38, UVP 240 Eu, für 130

Eu, Tel. 0172/9801075 (Bremen)

Kontakte - Suche eine sympathische, attraktive

Selbstfahrerin zwischen 35 und 48 Jahren,

auch nach Saisonende, aus dem Raum IZ, PI

oder der Norden von Hamburg (z. B.Eidelstedt,

Schnelsen, Schenefeld). Suchender ist M,

46/183/NR, durchaus tageslichttauglich. Der

Steckbrief spricht Dich an und es besteht Interesse?

Dann bitte Mail an: tourenfahrer600@gmx.de

Yamaha Virago, 750 ccm, 8000 km, vorverl.

Fußr., Dragbar, Choppersitz, Auspuff, gelb mit

Flammen, VB 3400 Eu, Tel. 01629683092,

Stade.

BMW K 100 RS, EZ 03.1992, Tüv 05.2012, 98

PS, 69134 km, schwarz, mit ABS-Griffheizung-

Koffer-Kat-Alarmanlage. VB 2950 Eu,Tel.

017652025184 oder E-Mail,ucaja@t-online.de,

23626 Ratekau.

Suzuki GSX 750, TÜV/AU 4/12, KW 63, PS 78,

BJ. 98, schwarz, VB 2400 Eu, Tel.

04635/294806 (in Soerup)

Honda VFR 800, Bj. 99, gelb, 69000 km, 1.

Hand, Koffersatz, MRA-Tourenscheibe, 12 V-

Steckdose, auf Wunsch höher gelegt. Lenkkopflager,

Batterie und Kettensatz neu, Tel.

04804/185042, PLZ 25785

Textiljacke, Gr. M, blau-schwarz, Goretex,

Fleece-Innenjacke herausnehmbar, Unterarm-

/Schulterprotektoren, VB 50 Eu, Textilhose, Gr.

48, Kevlar-beschichtet, schwarz, Goretex, Knie-

/Hüftprotektoren, VB 60 Eu, Elefantenboy von

Harro (Tankrucksack mit Lederriemen), gut geeignet

für SR 500, schwarz, VB 25 Eu, Tel.

04822/362701

Gebrauchtmotorräder

Kawasaki GP Z 1100 05/95, 24.700 km, 72 kW € 3.290,-

Kawasaki VN 900 Mod. 09 , 0 km, 34 kW, schwarz € 7.890,-

Kawasaki Versys 650 Mod. 09 0 km, 47 kW, orange € 6.995,-

Kawasaki Z 1000 ABS 03/10, 3.000 km, 102 kW € 9.990,-

Kawasaki Z 750 06/06, 2.500 km, 81 kW € 5.890,-

Kawasaki Z 750 ABS Mod. 10 VF, 0 km, weiss € 7.990,-

Kawasaki Z 750 ABS Mod. 10 VF, 0 km, schwarz € 7.990,-

Kawasaki GTR 1400 ABS , 7/07, 13100 km € 9.690,-

Kawasaki ZRX 1200 R, 7/03, 40850 km, 90 kw, € 4.990,-

Triumph Legend TT, 05/00, 26000 km, 51 kW € 3.330,-

Triumph Bonneville SE 03/09, 4.600 km, 49 kW € 6.990,-

Triumph Daytona 675 03/09, 10.000 km, 91 kW € 8.500,-

Triumph SPRINT GT ABS 06/10, 840 km, 95 kW €10.990,-

Triumph SPRINT ST 1050 ABS 02/08, 18.000 km, 93 kW € 8.990,-

Triumph Street Triple R 03/09, 14.350 km, 77 kW € 6.990,-

Triumph Street Triple R 06/10, 3.960 km, 78 kW € 7.890,-

Triumph Thunderbird Storm ABS 0 km, 73 kW, schwarz €16.340,-

Triumph Thunderbird SE 06/10, 605 km, 63 kW €14.990,-

Yamaha Fazer 1000 09/01, 55.000 km, 105 kW, rot-met. € 3.990,-

Suzuki GSF 1200 S Bandit 10/04, 36.000 km, 72 kW € 3.890,-

Honda CBF 600 F 05/09, 11.000 km, 57 kW, grau-met. € 5.890,-

BMW R 100 R, 04/94, 50.000 km, 44 kW, schwarz, € 2.590,-

Yamaha X-Max 125, 07/01, 22.000 km, 10 kW, schwarz, € 1.990,-

1 Jahr Garantie; Leistungsänderung gegen Aufpreis

Finanzierung aller Gebrauchtfahrzeuge ab 4,99 % eff. Jahreszins

Heller & Soltau, Johanssenstr. 37,

25693 St. Michaelisdonn • Tel. 04853/80090

Für BMW K1200 RS/GT: Koffer, Bj. 2006, Lack

BMW orig. blau, techn. einwandfrei, Gebrauchsspuren:

Kratzer, Abholung: Raum OD,

Versand nach Abspr. möglich300 Eu, Tel.

04531-87624, ab 17 Uhr

VERK. für BMW R 1150 R: Tourenscheibe von

Wunderlich, 150 Eu; Tankrucksack von BMW,

70 Eu; Luftfilteransaug Alu, 50 Eu; Endschalldämpfer

von Zach, 170 Eu; Ypsilonrohr von

Zach, 90 Eu; Sitzbankabdeckung hinten orig.

BMW, 30 Eu. Tel. 05434/3773

Verkaufe komplette, zerlegte BMW R75/6, Bj.

04.1973. Besonderheiten: FuhrmannII-Tank

(32 Liter), R90/S Gabel mit gelochter Doppelscheibe,

R90/S Sitzbank. Nur Abholung. VB

500 Eu, Tel. 0175-9055954, Ashausen/Stelle.


Kawasaki GPZ 1100, 16124 km (Ende 2002

waren es 11750 km), 74 kW, EZ 06.97 (Typ

ZXT 10 E), HU/AU 05.12, Farbe schwarz, Gabelsimmerringe

+ Bremsbeläge + Reifen vo/hi

(BT45) 2008 neu, MRA Scheibe und Remus 4

in 1 (beides mit ABE), Unfälle/Umfaller nicht

bekannt, Fhzg. ist abgemeldet, VB 3000 Eu,

Standort 25 km südl. Lübeck, Tel.

0171/6523329,

BMW R 80, EZ 04/90, rotmet., 38054 km, Top-

Zustand, VB 3000 Eu, Tel. 04202-71553

Textil-Motorradjacke mit Goretex-Membrane,

Protektoren u. Thermofutter, Gr. 54,

schwarz/dunkelbeige, einwandfreier Zustand

für75 Eu abzugeben, Tel. 0481-74581 oder

0176 52085231, yarota@freenet.de

Yamaha XS 250: Motor, Räder, Gabel und diverse

Kleinteile. Tel. 04622/1055

Peugeot Jet Force Roller. 125 ccm, 11 kw, ABS,

Wegfahrsperre, E-Starter, 5120 km, neue Batterie,

Blau- metallic. Einziger Mangel ist ein

wirklich kleiner Kratzer.VB 2200 Eu, Tel.

04604/2320

MRA-Tourenscheibe passend für BMW F 800

S oder ST, dunkel getönt, wie neu, ist etwas

höher als die Originalscheibe, für 50 Eu abzugeben,

Tel. 04543/7024 (Raum

Ratzeburg/Mölln)

Scott Endurobrille Mod.89 BEVO NO SWEAT

mit gelbem polarisierendem Glas, neuwertig

und unbenutzt. VB 25 Eu, Ersatzschreiben für

Scott Endurobrillen Modell 89: neue und noch

beidseitig mit Schutzfolie beklebte Lexan-Er-

JETZT ZUSCHLAGEN ...

CBF 1000

63

satzscheiben, 11x Lexan-Ersatzgläser f. Scott

Endurobrille Mod. 89, Farbe: grau getönt, 7x

Lexan-Ersatzgläser f. Scott Endurobrille Mod.

89, Farbe: klar, FP 3 Eu Stück, Als Paketpreis

alles zusammen für 60 Eu, Bilder per eMail jederzeit

möglich: bylat@gmx.de, Tel. 0172-

8878686

Opa`s Liebling: Sportster XL 1200, EZ 2001,

Tüv 4 2001, 3700 km, Topzustand, VB 7500

Eu, Tel. 04821-84536

Aprilia Citione Roller, 50 cm, Schwarz, 400 km.

Neupreis 1600 Eu, für 1250 Eu. 1 Jahr Aprilia-

Garantie, 1 Jahr ADAC inkl. Hamburg,hans.sietas@gmx.de,

Tel. 0171-16577593, Bei

interresse Photos vorhanden.

14. Mai – 21.00 Uhr

„Niki und Jan

unplugged”

Blues - Rock

Öffnungzeiten

Mi.- Fr. 17-23 Uhr

Biker - Cafe Sa./So./Feiertag 10-? Uhr

Wilhelm-Wisser-Str. 8 · Braak bei Eutin · Tel. 04521/4016530

Yamaha XV 535 Virago, 1A Zustand, unverbaut,

super gepflegt, Bj. 04/92, 19950 km, gedrosselt

auf 34 PS / 25 kW. Extras: Packtaschen,

Scheibe, Rolle, alles NEU! Festpreis: 1950 Eu,

Tel. 04349-1636 /irisp1@web.de

CBF 1000

... für 8.990,- €*

Sie sparen 1.000,- €

*solange der Vorrat reicht!

THIEMT & BRAKER Heinrich-Hertz-Straße 20, 24837 Schleswig Tel.: 04621/51988 www.motors-thiemt-braker.de

HONDA CHRISTIANSEN Robert-Koch-Straße 34, 25813 Husum Tel.: 04841/93293 www.hondachris.de

MOTORRAD-CENTRUM LÜTJENBURG Bunendorp 2, 24321 Lütjenburg Tel.: 04381/419595 www.honda-disko.de

ZWEIRAD RÖTZSCH Osterstraße 46, 25821 Bredstedt Tel.: 04671/1496 www.zweirad-roetzsch.de

HOBBY MOTOR FREIZEIT OHG Hansestraße 21, 29525 Uelzen Tel.: 0581/74971 www.hobby-motor.de

MOTOR TEAM RALF SCHWERIN GMBH Neustädter Straße 3, 23758 Oldenburg Tel.: 04361/2400 www.Motorteam-Oldenburg.de

MOTOR FORUM GMBH Industriestraße 31, 23843 Bad Oldesloe Tel.: 04531/86008 www.motor-forum-kemnitz.de

MOTORRADHAUS ULLMANN Lise-Meitner-Str. 13, 31515 Wunstorf Tel.: 05031/77890 www.Motorradhaus-Ullmann.de

www.backtotheroots-braak.de


64

Mofa Hercules Prima 4 Automatik, 900 Eu, Bj.

1992, Blau-Lila-Metallic, 4520 km, 1. Hand,

21218 Seevetal, Tel. 015207693093

efano@web.de

Kubikmeter Motorradzeitschriften ab 1980,

alles vertreten meist Das Motorrad, gegen

Gebot abzugeben. Tel. 0173/2507146 oder

huckde@web.de in Barmstedt

Honda CB 750 (RC01) komplett oder in Teilen.

Extras: 4in1 Nico Bakker, Konis, Gabelstabi,

Sturzbügel, Raask-Fußrastenanlage, Guiliari-

Sitzbank, Tomaselli-Lenker, Stahlflex-Bremsleitungen,

Lenkungsdämfper usw., Preis VS, Tel.

039035/60057

Harley-Davidson, Shovelhead, EZ 74, Einzel-

Doppelsitzbank, 105 db, bleifrei, VB 10500 Eu.

Tel. 01602545572 oder thomas.stueber@ewetel.net

BMW R 1200 C, Vollausstattung, Bj. 98 30000

km, üppiges Zubehör. 6800 Eu, Tel.

04533/4405 oder 0172/3855290, E-Mail:mbroehrenpower@alice.de

Honda VT 600 C Shadow (PC21), EZ 6/96,

25/29 kw, HU/AU bis 5/12, 27200 km, rotbraun,

guter Originalzustand, Zubehör: Taschenhalter,

Ledertaschen, Lederrolle, Scheibe,

Sissybar, Stahlflex vorn, VB 2750 Eu, Tel.

04361/8144, ab 17 Uhr

Triumph Sprint RS, Modelljahr 02, 28000 km,

supergepflegt (wie neu), lucifer-Orange, Reifen+Kette

neu, ScottOiler, Hauptständer, SBF

Lenkerhöherlegung, Sitzbankabdeckung, MRA

Scheibe getönt. VB 3800 Eu Tel. 0175-

5685860, Hamburg

BMW R 1100 S, EZ 3/99, 44000 km, rot,

Hauptständer, MRA- Scheibe, Heizgriffe, Systemkoffer,

Reifen-Batterie u-TÜV neu, sehr

gepflegt, VB 4650 Eu, Tel. 04627/1748 oder

015158122091

Suzuki GSX R 750 als Cafe Racer, Bj. 85, erste

Serie, mit 29000 km, SB Lenker, Stahlflex,

Höcker, O- Augen, Chrom Lampe, gekürztem

Heck, neuem TÜV, 1900 Eu, Tel. 0173-

2112354, Stade

Chopper Hyosung GV 650 Aquila, EZ 12/08, 52

kw, ca. 1500 km, guter Zustand, 4999 Eu, Tel.

0179/3509441, PLZ 20453

Beta RR 125 4T, 125 cm³, 8 KW/ 11 PS, gedrosselt,

EZ 5/2009, 12600 km, erste Hand,

Scheckheftgepflegt, alle Inspek., HU/AU

12/2012, sehr gut gepflegt. Neuer Beta-Austauschmotor

im Feb. 2011, Kettensatz neu,

Crossreifen hinten neu, größere neue Batterie,

Handprotektoren und Scheinwerfer neu. Sound

wie eine große. Ab sofort zu verkaufen da Auto

naht. VB 2900 Eu. Tel. 0157-89208075, 24576

Weddelbrook

MRA-Windschild für BMW R 1200 GS, 70 Eu,

Tel. 0172/9801075 (HB)

Suche HARRO-Lederjacke, schwarz, mit Fellfutter

(Modell Rennweste), Gr. 48 (evtl. 50),

Schnür(leder)jeans, schwarz, Gr. 48 (evtl. 50),

auch älter. Tel. 0711/2261154, E-Mail:

alu549@aol.com

BMW F 650 GS EZ 2003, 37 KW, TÜV und ASU

bis 2013, ca. 34000 km; Garagenfahrzeug, Extras:

Topcase, Griffheizung, ABS, Reifen vorne

neu. Farbe: Schwarz, Probefahrt möglich, 4500

Eu , Tel. 04186891272 (Schwarz ist keine

Farbe! d. Setzerin)

1 Satz Bremsscheibenbeläge, neu, für Yamaha

RD 250, Bj. 1977, Preis VS, Tel. 04322/2466


66

Yamaha XJ 900, Umbau, 95 PS, Bj. 85,TÜV

neu, Cockpitverkleidung, Motor 40000 km, 950

Eu, Tel. 0173-2112354, Stade

Suzuki Bandit GSF 600 S, EZ 07/00, TÜV

04/12, 24000 km, blau, MRA-Scheibe, Koffertr.,

sehr gepfl. Saisonfzg., techn. und opt.

guter Zust., Reifen ca. 2500 km, VB 2450 Eu,

Tel. 0157/75327771, 22049 HH-

Wandsbek/Dulsberg

Anlasser für Suzuki Intruder 1400 VX 51 L

Baujahr 1995 gesucht. E- Mail:c-pfund@t-online.de.

Tel. 0160/90602708, PLZ 76646

Kontakte- Nette Sie gesucht von Ihm 48, Motorrad-Wellness-Kaffee

trinken,- wenn Du, 30-

45, SF, - da gern mitmachst, würd ich mich

freuen. HH, Tel. 017696481458 sms.

BMW-Getriebe, 5-Gang mit Kick, Bj. 82, Tel.

040/801832 oder 0179/8039890

Ab sofort verkaufen wir die

aktuellen Vorführmotorräder!

Maximaler Preisnachlass,

minimale km-Leistung:

Honda

Vorführ- Motorräder

CBF 600 SAA 03/10, 16037 km, 7.905 UVP € 6.450,-

VT750C 2SA 03/10, 142 km, 9.265 UVP € 8.195,-

CBF1000 FA 03/10, 1727 km, 11.155 UVP € 9.450,-

VFR1200 FDA 06/10, 421 km, 16.555 UVP

VFR1200 FA, 01/10, 2058 km, 15.763 UVP

€ 14.895,inkl.

Zubehör, Griffheizung, Hinterradabd. € 11.500,-

Tageszulassung

ANF125 Innova, 06/10 0 km, 2.375 UVP € 2.125,-

Gebrauchte Motorräder

Honda

Bali 50 6/01, 19333 km, Mofa, 1.Hd. € 850,-

Lead 100 03/06, 22843 km, 5 kw, 1.Hd. € 950,-

CBR 600 RR 1/07, 15737 km, 88 kW, 1. Hd. € 6.495,-

VFR 800 3/03, 100106 km, 80 kW, 1. Hd. € 4.800,-

CBR 900 RR 3/01, 54172 km, 108 kW € 3.950,-

CBR 1000 RR 1/06, 61401 km, 126 kW

BMW

€ 5.995,-

F 650 CS Scarver 3/03, 23590 km, 25 kW, 1. Hd. €

Ducati

2.995,-

ST4 05/2000, 32227 km, 76 kW, 3. Hand € 3.995,-

Fragen Sie nach unseren

Finanzierungsmöglichkeiten!

kuw.Elmshorn@t-online.de

�����������������

�����

MOTORRAD & AUTO SERVICE GMBH

GSR-750

Vertragshändler

Suzuki • Aprilia • Peugeot Dieter Braun • KTM

Klosterhof 27 · 25554 Wilster · Tel. 04823-1211 · Fax 92557

www.mas-wilster.de

Kontakte - Wer fährt mit mir in den Mai oder

weiter. Ich, w.,52 J, 160 cm, 68 kg, blond ,

fröhlich und untern.lustig, Sozia/Sfrin, suche

erfahrenen Biker mit Touringmasch. oder

Chopper. Kleine und große Touren. Urlaub am

Meer oder was uns gerade einfällt. Er sollte Stil

und Charme haben. Raum LG, HH, RZ, WL.

Gebunden zwecklos! Ich sehe vielleicht harmlos

aus...aber stille Wasser sind tief. Trau Dich!

Tel. 015123747403.

Kawasaki Z1, Z900, Z1000: viele neue Motorenverschleissteilez.B.

Dichtsatz , Ansaugstutzen

und und, ab 5 Eu, Tel. 0176/94059666

Kontakte - Nette Frau 40+ gesucht mit Motorrad,

für gemeinsame Ausfahrt z. Feierabend u.

WE, vielleicht auch´n Kaffee, im Raum HH,

Tel. 017657120285 o. sms.

Suche Yamaha XJ 900 F, Typ 58L / 4BB Unfallmotorrad

Tel. 04174/ 4825

Hepco-Becker-Koffer mit Träger für Yamaha XJ

900F (31a,58l,4BB) FP 150 Eu bei Abholung,

Nachfragen unter steinbock-eddy@gmx.de

oder Tel. 0176/48309873, Standort Hamburg

BMW R 850 R, EZ 07/03, HU 07/11, 1.Hand,

Garagenfahrzeug, nur 3000 km gelaufen, silbermet.

Sitzbank maisgelb, Bowdenzüge hydraulisch,

ABS, KAT, Windschutzscheibe von

Wunderlich, Zylinderschutzbügel, Batterie neu

mit Gelfüllung, 12-V-Steckdose, Kofferträger

mit original BMW-Koffersatz, Gepäckträger original

BMW, Griffheizung, unfallfrei, keine Kratzer

oder Schäden, fast Neuzustand,

Saisonfahrzeug 05-11, 7650 Eu VB, Tel.

04532/4464

BMW R 45, EZ 9/1979, 45100 km, guter Zustand,

TÜV abgelaufen, aber kein Problem, VB

1700 Eu, (eventl. mit Koffern), Tel.

01729801075 (bei Bremen)

Windabweiser, kurz, getönt für Yamaha XT 660

R, neu und unbenutzt, mit org. Anbauteilen,

nur 50 Eu, Tel. 04263-3772 (Scheeßel, Kreis

Rotenburg/Wümme)

Yamaha XJR 1300, Bj. 99, 43000 km, 1. Hand,

sehr gepflegt, Langstreckenfahrzeug, Bremsen

und Reifen neuwertig, Original Yamaha Kofferträger

und Koffer, VB 3750 Eu. Standort 38539

Müden/Aller. Tel. 05375/1868.

Fahrsicherheitstaining

„Hungriger Wolf” am

21. Mai 2011

Neuheit 2011

78 KW/106 PS

Buchbar

über uns!

Gesucht wird eine sympathische und vielseitig

interessierte SF aus den Regionen ROW, WL,

HB, HH für spontane Touren. Einfach eine

schöne Zeit haben und schauen wohin die

Reise geht. Wenn Du magst, dann sende mir,

Andreas (39), eine Mail an saerdna71@googlemail.com

oder melde Dich unter

0160/96836466. Ich freue mich!

Suche Seitenkoffer und Träger für Yamaha XV

750 SE, uwe.hornburger@gmx.de

Gabel H4-4032 A/II Lampeneinsatz, 154 mm

Durchmesser, neu, ohne Leuchtmittel, Preis

VS, Tel. 04322/2466

Krauser-Koffer, K1-System, inkl. Schlüssel,

Paar 150 Eu, Tel. 040/801832 oder

0179/8039890

Honda XL 250 K3, alltagstaugliche Enduro mit

17 PS, Bj. 1977 (Oldtimer), ca. 21000 km, TÜV

08.12, Motor läuft gut, zugelassen, VB 800 Eu,

Tel. 0151/11321155 (Hamburg-Rahlstedt)

Suzuki GSX 1100 G, LKM-Motortuning, 1250

ccm, 143 PS, 127 Nm, 52er LuFi, MAB 4in2

Edelstahl, etc..., TÜV 03/12, FP 2800 Eu, Tel.

040/6045177

Kontakte - Ich, M, 1,78 m, Anfang 50, suche

eine nette, schlanke Sozia od. Selbstfahrerin

aus Kiel u. Umgebung, da mir meine langjährige

Sozia "abhanden"gekommen ist. Fahre

Sporttourer, flott aber mit Hirn.Niveau u.Esprit

kein Hindernis. SMS bitte an: 0151/15952330

Für BMW 51/3: Biete Motor, Getriebe, Achsantrieb,

alles 1A, zusammen 2500 Eu, div. Teile

für Honda GL 500 von 1984, Tel. 040/7398782


Wo seid ihr? Wir sind überzeugt es gibt euch!

Gestandene Bikerpärchen, die trotz fortgeschrittenen

Alters noch flott mit dem Motorrad

unterwegs sind. Er, 51 Jahre jung mit Blackbird

CBR 1000 XX und sie, 48 Jahre jung mit Fireblade

CBR 900 RR, suchen euch zwecks gemeinsamer

Ausfahrten. Lasst uns doch einfach

mal ein paar Touren zusammen fahren und wir

schauen ob's passt. Kreis RD-SL-FL-NF. Also

nicht zögern und einfach bei uns melden. Wir

freuen uns auf euren Anruf unter Tel.

04633/1363.

Original-Auspuffendtopf f. R 1200 GS ab Bj.

04, Top->Zustand, ca. 1000 km gel.! Tel.

04331/37885 n. 18.00 Uhr

Dainese-Kombi, 2teilig, Gr. 48, Grundfarbe

grün mir weiß-blau-schwarz, Topzustand, Preis

VS, Tel. 0171/1266562, Laatzen

BMW K1300 R, Bj. 09, Schnitzerauspuff, Ledersitzbank,

Carbon, Brakingbremsscheiben,

3900 km, Farbe: silk, Edles Teil! Alle Extras!

15400 Eu, PLZ 21509, Tel. 01522-9683651

Suche BMW (R-Serie) od. Moto Guzzi (ab

750), ältere Vergasermodelle, fahrbereit, Barzahler,

bis zu 4000 Eu, dringend gesucht. Auch

Klamotten) da meine noch in NZ sind. Meldet

Euch bei Dennis Iden, 21423 Drage, Tel.

015126183868

Motorradanhänger für 1 bis 2 Motorräder zu

vermieten, pro Tag 12 Eu, Tel. 040/2703523

Triumph Daytona 900 T300D, gelb, EZ 07/94,

TÜV 08/12, 50622 km, unfallfrei, Top-Zustand,

Extras, Sitzbankabdeckung, Carbonabdeckung

Hinterrad, Carbonummantelung der Endtöpfe,

Gepäckträger, Montageständer. VS 3100 Eu,

Eckernförde, Tel. 04351/86288, bitte AB benutzen.

Magnet-Tankrucksack, neu, unbenutzt, Marke

Motodetail Aerow 16-25 Liter, 25 Eu VB.Tel.

01754157297, eMail: michael-bahrenburg@tonline.de

Suche Suzuki Intruder VS 750 oder VS

800...unverbastelt bevorzugt!Raum Hamburg,

Tel. 0162/1030818

Kawasaki ER5, 36 kW, EZ2004, 17000 km, mit

Windschutzscheibe, unfallfrei, schwarz, 1999

Eu, Tel. 0174/7800474, PLZ 23623

Suzuki Bandit GSF 600 N, EZ 3/97, 33000 km,

TÜV/AU 08/2011, rot, VB 1800 Eu,Tel.

0162/1030818, 20537 Hamburg

Damen-Lederkombi, 2-teilig, Gr. 40 in Lübeck

gesucht, am liebsten schwarz und passende

Regenkombi fehlt auch noch.volker.o.rudolph@gmx.de

oder Tel. 0177/1412757

BMW R100 RT, EZ 01/81, TÜV 8/12, technisch

in gutem Zustand. Neue Wirtz-Federn vorne.

Gebrauchsspuren sind selbstverständlich vorhanden.

Das Mittelteil der Verkleidung wurde

ausgewechselt und hat eine andere Farbe. Viel

Zubehör möglich, sofort fahrbereit. VB 2500

Eu. Standort 22457 Hamburg. Tel.

017694304324

Metzler Reifen 170/80B15 77H 880 Marathon,

ca. 480 km gel., für 65 Eu VB, Heckteil

mit Fenderstruts, Fahrersitz mit Beifahrersitz,

Yamaha XVS 1100 für VB 99 Eu, Sissybar für

Yamaha XVS 1100 VB 60 Eu, Zustand gebraucht

ohne Mängel Tel. 04161/82826 Mail:

h.schwartz@gmx.net

�Mofa ohne Aufpreis

�LED-Rücklicht

Pegasus “S 50 GP”

Ausstattung:

· 12 Zoll Leichtmetallräder

· Haupt- und Seitenständer

· Halogenfern- und

Halogenablendlicht

nur��� Euro

zzgl. 90 Euro Überführungskosten

Gaethjestraße 19

24340 Eckernförde

Telefon 0 43 51 / 31 14


68

Honda CB 750 Four, Bj. 1973, Candy Saphire

Blue, Tüv 3.12, mit H Kennzeichen, Rahmen

K3, Motor K6, doppelte Bremsscheibe mit

Spiegler Edelstahlleitungen, Hillmer Kastenschwinge,

K&N Einzelfilter, Wilbers Gabelfedern,

Edelstahl-Blinkerhalter Einzelanfertigung,

Edelstahlspeichen, Schutzbleche/Felgen/Lampentopf/Schwinge

schwarz lackiert, Tomaselli

Lampenhalter, Kawa Z900 Lenker, Lenkungsdämpfer,

Original-Stoßdämpfer mit progressiven

Edelstahlfedern, Kettenschutz Edelstahl,

Lenkkopf mit Kegelrollenlager, Kontaktlose

Elektronik Zündung. VB 4500 Eu. Kontakt: purollhorn@gmx.de,

Tel. 01796855995

Honda CBR 1100 XX, EZ 05/2001, 35268 km,

HU/AU neu, um/unfallfrei, Einspritzer / Kat /

CBS. Weiteres Zubehör: Touringscheibe in

Rauch MRA, Scottoiler, Baxter-Gel-Sitzbank,

Xenon-Licht (rückbaubar). LED-Rücklicht,

Nautilus Hupe. WP-Gabelfedern. Zuletzt

durchgeführte Wartungsarbeiten: Gabelöl,

Kettensatz (ca. 1.000 km), Reifen (ca. 80%),

Zündkerzen, Luftfilter, Ölwechsel, neue Batterie

5900 Eu VB, Tel. 01724177856, email:

janbirgit@gmx.net, PLZ 23898 Nähe Sandesneben

Navigationsgerät für's Motorrad und Auto,

Garmin "Quest" mit Halterung von Touratech,

abschließbar und sep. Antenne für's Heck, plus

Zubehör und Anleitung, Saugfuß für's Auto +

Lautsprecher, NP 700 Eu, VP 200 Eu, Tel.

040/6476620

SW Motech Bags Connection Trial QL, mit Adapterplatte

für Honda Fireblade bis Bj. 2007,

zweimal benutzt. 90 Eu VB., Tel. 01754152797,

eMail: michael-bahrenburg@t-online.de

BMW R 1100 RT, EZ 5/00, TÜV 5/12, top-gepflegt,

blau-metallic, BMW Koffersatz, 90 PS,

17500 km, ABS, Heizgriffe, Verkleidung, elektr.

verstellbare Scheibe, Radiovorbereitung, 12V-

Steckdose, kein Um-Unfall, VB 6750 Eu. Tel.

04204/5546, email almgard@t-online.de

M H

Motorrad

& Auto

Hansen Kfz.-Meisterbetrieb

· Neu- und Gebrauchtfahrzeuge · Reifenservice

· Service und Reparatur aller Marken · TÜV im Hause

Neue Modelle 2011

Aprilia RSV4 mit A-PRC Modell 2011

Aprilia Dorsoduro 1200 Modell 2011

Gebrauchte:

Aprilia Shiver GT 750 ABS € 6.900,-

Aprilia RSV Mille ‘01, 37000 km € 3.900,-

Honda CBR 600 € 2.500,-

Honda CBF 600 S ABS ‘04, Koffer € 4.200,-

Honda XL 1000 Varadero 37000 km € 5.100,-

Kawasaki ZZR 600 € 1.800,-

Suzuki VS 800 € 3.200,-

Yamaha XJ 900 ‘99 € 3.500,-

BMW R 80 S € 3.900,-

Diverse 50 und 125 ccm Roller!

Finanzierung und Inzahlungnahme möglich!

aprilia aprilia · KEEWAY KEEWAY

Nordende 6 · 25860 Horstedt · Tel 04846-693475

www.mh-motorrad.de

MRetta

Motorräder & KFZ

Quads / ATV’s

Tel: 04307/810 500

Preetzer Chaussee 183a,

24222 Schwentinental (Kiel)

www.MRetta.de

��������������������

Kontakt - Hallo, wer hat Lust im Raum

Schwarmstedt am Nachmittag Motorrad zu

fahren? Ich bin weibl. 43 J., kein "Selbstmordfahrer",

aber auch kein Cruiser, Tel. 05072/477

od. 0177/7771077 od. -78

Suzuki Intruder VS 1400, 1. Hand!, Bj. 1994,

44800 km, TÜV neu, unfallfrei, schwarz-met.,

Krause Motor-Tuning 75 PS / 121 Nm (andere

Vergaser-Bedüsung und Öffnung des Ansaugtraktes;

Prüfstandsprotokoll), 82-cm Drag-Bar-

Lenker, Sito Slash-Cut-Auspuff mit vollem

Sound (eingetragen!), Stahlflex-Bremsleitung,

Sparto-LED-Rücklicht mit E-Prüfzeichen, hintere

Mini-Blinker mit E-Prüfzeichen, Öl-Thermometer,

Uhr auf dem Lenkkopf und viel

anderes mitverkauftes Zubehör, sonst unverbastelter

Originalzustand, Original-Teile vorhanden!

VB 4990 Eu, Tel. 0151/23269275 (Bad

Schwartau)

BMW R 80 RT, Bj. 93, 65000 km, rot-met., sehr

guter unverbastelter Zustand, FP 3500 Eu, Tel.

04263/4113

Schuberth C3, neuwertig, gekauft im Oktober,

schwarz, Größe 60-61, 350 Eu VB.Tel.

01754157297 eMail: michael-bahrenburg@tonline.de

Watsonian Monza Beiwagen mit Linksanschluß

zum Restaurieren. Das Wichtigste ist vorhanden,

es fehlt der Sitz, Gepäckträger und das

Verdeck, 950 Eu, Tel. 039035/60057 (Wenn

man sowieso im Regen sitzen würde, braucht

man auch keinen Sitz! d. Setzerin)

Yamaha FZR 600 mit 91 PS, Bj. 92. Ohne Papiere,

ausserdem müssen die Reifen neu. Ideal

für die Renstrecke oder zum Herrichten. Motor

läuft sauber. Tel. 04665-707, Standort NF

BMW R 45, Bj. 1979, metallicblau, TÜV 5/12,

50000 km, fahrbereit und alltagstauglich, unkaputtbar,

Koffer, Ersatzteile, VB 750 Eu. Tel.

0152/28459490 (Delmenhorst)

Zu verschenken: Gelenk-Protektorenset (2 St.)

Hiprotec Sports von Hein Gericke. Zum Einschieben

in vorhandene Protektorentaschen

oder zum Befestigen im Futter mittels spezieller

Druckknöpfe. Im Mittelteil wurden die Seiten

ca. 1 cm beschnitten, das schränkt aber die

Funktion nicht ein, alle Befestigungspunkte

sind noch vorhanden. Tel. 0177/1539325, PLZ

22869

Motorradkindersitz mit TÜV-Bescheinigung,

von Polo, leichte Gebrauchsspuren, voll funktionsfähig,

NP 180 Eu, für 95 Eu, Tel.

04351/84002 oder p.l.raspini@t-online.de

����������������������������������

Hyosung GT 125 RTTC, Sondermodell € 3.200,-

Hyosung ST 7, 700 ccm, schwarz/rot € 6.995,-

Suzuki GSF 650 SA, 1. Hd., erst 1974 km, ABS € 4.190,-

Suzuki XF 650, ‘04, 2. Hd., MRA, HandProt. € 2.990,-

Yamaha XVS 650 Classic, 28 tkm, div. Zubehör € 4.600,-

Harley Davidson 883, Sonderumbau, 16 tkm € 5.600,-

Kawasaki Z 750 R, ABS, 2011, 98 km, Vorf. € 8.770,-

���������������� �����������

� ������������������� ��������� ������������

� ���������������������������������������������

� ����������������������������� ���������������������

������������� ������������������

Krawehl-Qualitätsmotorradjacke, klassischer

Schnitt, passen vom Stil her für Chopper,

Cruiser oder Classic-Bike-Fahrer. 1A Zustand

(ungetragen)schwere Qualität, solide Verabreitung,

Herren-Gr. 52, schlank, dunkelgrünes

Leder mit schwarz abgesetzten Kanten, 90 Eu,

Tel. 0431/2374769

Original Topcase mit Rückenkissen, abschließbar,

für BMW R 1150 RT (zum einklicken).

Müsste auch auf die R 1100 RT passen. Guter

Zustand, wenig genutzt, daher kaum Gebrauchsspuren.

Farbe: anthrazit. 225 Eu VB,

Tel. 04632/875790

Suzuki GN 125, gedrosselt auf 80km/h (optimal

für Fahranfänger ab 16 Jahre!), Baujahr

1998, TÜV März 2012, ca 24000 km,

Bowdennzug und Batterie neu, kleine Beule im

Tank, Kein Unfallfahrzeug! VB 650 Eu,Tel.

04383/1343, AlfaxSteffen@web.de

Kontakte - Der Frühling hat sich schon mal gezeigt,

nur wo bist Du? Im u. um Kiel herum würd

ich gern jemanden kennen lernen, der mich auf

seiner Intruder -Gespann mitnehmen würde.

Bin W. 58 j 179 cm, gepflegt. Nur Geld das habe

ich leider nicht. Dafür mag ich: M.Treffen - Gute

Gespräche- Strand und Gute Music. bist du ab.

185 cm, ehrlich, gepflegt und magst auch das

was Du gerade gelesen hast? Dann melde Dich

unter:sprotte58@gmx.de--- Könnte ja sein das

man sich doch mag..

Suzuki Bandit 1200: CNC-Vergaserdeckel aus

Vollalu, 9,3 mm, konische Federführung für

max. PS, FP 100 Eu, CNC-Gabelbrückenbuchsen,

FP 50 Eu, Tel. 040/6045177

Honda Shadow 750, EZ 05/09, 7500 km,

Scheibe, Seitenkoffer, Farbe Blau, sehr guter

Zustand, kein Umfaller und kein Unfall, VB

6200 Eu, Tel. 04171-787772


MOTORRADWERKSTATT

J ST. ANNEN Z

FAST ALLE MARKEN -

KLASSIKER - OLDTIMER

HOL- & BRINGSERVICE

DORFSTRAßE 64 - 25776 ST. ANNEN

TEL.: 04882/6060027- FAX: 04882/6060028 - E-MAIL: ZABEL.J@T-ONLINE.DE

!!NEU!!

Suzuki LS 650 Savage, aus artgerechter Haltung;

23 KW (31 PS), Einzylinder, rot-met., EZ:

4/97, 1. Hd., 29500 km, TÜV 10/2011, Sommerfahrzeug

& gepflegt (Garage), KERN-Gabelstabi,

H&B Kofferträger + H&B

Junior-Koffer, DAYOTA-Windschild, Topcase,

Reifen 80% (Metzeler ME 880), Hinweis: Hobbyaufgabe,

VB 2200 Eu, Tel. 04101-525056 od.

0171-7544988

Für Kawasaki ER 5, Bj. 1997, Werkstatthandbuch

und tiefe Sitzbank, neuwertig, VB 55 Eu,

Pagusius-Sozius für Oldtimer, Top-Zustand, 40

Eu, tel. 040/7007153

Yamaha FZ 750/1FN,Bj.86>2MG Motorteile, Federbein,

Reparaturanleitung, Rahmen mit Brief,

Vorder- und Hinterrad,Kettensatz (neuwertig),

sowie andere Teile, alles mit ABE/TÜV-

Gut.,Keine Verkleidungsteile mehr! Tel.

04105/80325 Email:konni-0815@gmx.de

Yamaha XVS650A Drag Star Classic: Vorderrad

Felge mit Speichen. Größe Felge J 16XMT 3.00

/88 DOT 130/90 1667S. Die Felge sieht aus wie

neu, keine Kratzer und Sellen. VB 80 Eu plus 7

Eu Versand mit Hermes, oder selber abholen.

Tel. 04149/8217 E-Mail jkhmlotek@ewetel.net

Honda XBR 500, 27 PS, 28753 km, EZ 03/87,

HU 07/12, schwarz, ideales Einsteigermotorrad

mit klassischem Sound. Alle Öle + Bremsflüssigkeit

gewechselt , Bremsbeläge, Batterie und

Kettensatz gut, Reifen BT 45 top. Zündkerze,

Luftfilter + Ruckdämpfer neu. LSL-Tourenlenker

+ Stahlflexbremsleitung eingetragen.

Draufsetzen und losfahren mit Youngtimerfeeling.

VB 1600 Eu, Tel. 04103/8088972

Honda Transalp 600 V PD06, 41.500 km, Saisonfahrzeug

mit Winterlager, TÜV / AU bis

03/2012, unfallfrei, 2. Eigentümer, Topcase

incl., 2495 Eu VB; Tel. 01716381686 bei Rostock

Endurofahrer sucht Endurofahrerin/innen für

Offroadtouren, evtl. auch Onroad, östl. von HH,

SMS 01601284986

ÖRG ABEL

!!NEU!!

Wer hilft? Habe eine BMW R 90/6, die einen

neuen Kabelbaum braucht. Steht seit ein paar

Jahren und ich möchte sie gern wieder fahren.

Wer bringt sie wieder zum Laufen und auf die

Strasse? Standort ist 24107 Kiel. Bei weiteren

Fragen anrufen. Tel. 0179/12 92 515

BMW 1150 GS, Ez 01/2001, 41000 km, TüV

06/12, 2. Hd., Farbe pazifikblau/alpiaweiß,

hohes Winschild von Ermax, Alukoffer von

Touratech 35 L/41 L, VB 5400 Eu, PLZ 25826,

Tel. 01626242210

Gepäck u. Kofferträgersatz f. Kawasaki ZR7 VB

120 Eu, Tel. 041333835, 01778214283 od.

bernd-roettger@web.de

Suzuki Katana GS 650 G, 2 Vorbesitzer, TÜV


� �

�� �


� �

�6/2012,

EZ 82, super gepflegter Zustand, 37

KW, Kardanantrieb, anmelden, draufsetzen ,

� � �� � � losfahren. 888 Eu, Tel. 04131/187746 Nordpolarlicht@t-online.de

��������������� Moto Guzzi California EV Touring, EZ 3/2005,


TÜV AU neu, silber, 2200 km, serienmässige

Sportauspuff für Peugeot Roller, Speedfight,

DIFI Husky II Thermoanzug, Gr. M, NP 200 Eu,

3x getragen, 100 Eu, Tel. 0172/9801075 (HB)

von Giannelli, Crom, mit ABE. Bringt Leistungssteigerung

bei Mofaroller o.ä., Neupreis:

120 Eu, für 70 Eu, Tel. 05802/4115 oder

edgar_stoller@web.de

69

BMW gesucht! Ich suche im Großraum Hamburg-Lüneburg

eine preiswerte ältere 2-Ventiler

BMW mit Speichenrädern (R 80/100 GS,

G/S oder R 80 ST) zum flott machen als Frühlingsprojekt

- gerne auch mit hoher Laufleistung

oder in schlechtem Zustand

(Mängeln/Schäden). TÜV ist unwichtig. Email:

2Ventiler@web.de (ich rufe oder schreibe dann

zurück)

Nubuk-Lederhose im 5-Pocket-Schnitt, Gr. 31,

Fabrikat Nashville, wenig getragen, Tel.

04322/2466

YAMAHA XJ 900, Bj. 1994, TÜV 3/12, super gepflegt,

Insp. 1/2011, 107000 km, Das Krad, das

immer läuft. Umständehalber zu verk. 950 EUR.

Telefon 0421/447606 oder sabine.diers@web.de


04523/6464

Suzuki VL 1500 LC Intr. 8/04, 15775 km, schwarz € 7.150,-

Suzuki GSX 1400 5/06, 12877 km, blau-weiß € 6.850,-

Suzuki VL 125 Intruder 6/03, 15478 km, silber € 2.250,-

Kawasaki ZX 9R Ninja 6/01, 12689 km, sw, Devil € 4.490,

BMW R 1200 C 5/99, 31438 km, schwarz, Extras € 8.650,-

Wir kaufen ständig Motorräder auf!

www.Kradboerse-motorradhandel.de

Yamaha RD 350 YPVS, 31K, Bj. 86, mit Motor-

Lagerschaden, abgem. 04/2010, kein TÜV. Vollverkleidung.

Div. Ersatzt.: Lacksätze, Len kerverkl.,

Bremssättel -Scheiben, Kühler, Auspuffanlagen,

2 defekte KW etc. VB 400 Eu. Fahrwerk 1WW mit

Pap. und Restteilen Bj.88 VB 75 Eu. Ersatzmotor

vorh., alles zus. für 650 Eu. HH Nähe BAB Bahrenfeld.

Tel. 04181/1372184 ab 17:00


70

Kawasaki GPZ750UT GPZ 750 UT im guten

Original-Zustand, Garagenfahrzueg, 56000 km,

seit. 4 Jahren abgemeldet. Aufgrund der

Standzeit braucht sie neuen TÜV und etwas

Pflege. VB 900 Eu,Tel. 0176/94059 666

Teile für Honda ST 1100: Vorderrad mit Bereifung

70 %, VB 120 Eu, H-Rad mit 50 %, VB

100 Eu, Kotflügel vorne, dunkelblaumet., VB 40

Eu, Gabelbr. VB 200 Eu, div. Kleinteile VS, Tel.

040/6546870 oder 01721092608

Topcase schwarz neuwertig für 50 Eu VB; Motorradjacke

von Louis XL mit herausnehmbaren

Innenfutter kaum getragen 30 Eu VB; Tel.

040/55760527

Nubuk-Lederhose im 5-Pocket-Schnitt, Gr. 31,

Fabrikat Nashville, wenig getragen, Tel.

04322/2466

Moto Morini 350 Kangoo 700 E, ohne Papiere,

Moto Guzzi-Topcase Cali II, 50 Eu, Tel.

040/844937

Honda CBF 600, neuwertig, schwarz, ABS, Tüv

neu, Garagenfahrzeug, 2600 km, Sitz tiefer gelegt,

(rückbaufähig), VB 4300 Eu, Tel. 040/866

45699, e-mail: buschmann52@freenet.de

An Bastler: Yamaha XJ 550, Bj. ´81, ca. 83000

km, 34 PS, inkl. diverser Teile aus einer zweiten

Maschine: Rahmen Bj. 82 und ohne Leist.beschränkung.

300 Eu! Tel. 0170/4375441 oder

ZL900untot@aol.com; PLZ 21279. Für eine Spritkostenbeteiligung

evtl. auch "frei Haus" lieferbar.

BMW K 1200 LT, Tourer-Vollazsstattung

einschl. CD-Wechsler, EZ 4/99, Farbe champagnermet.,

sehr gut gepflegt, 48000 km, Preis

VS, Tel. 04841/96090

Roller Kymco Super 8, 50 ccm, echte 720 km,

Bj. 2007, einige Kratzer, VB 699 Eu, Tel.

04133/223299 oder 0177/4004092 Vollausstattung

wie Heizgriffe, Hauptständer, H&B

Koffer lackiert, Verkleidung, Gepäckträger,

Preis VS, Standort Bad Oldesloe bei Lübeck,

Kontakt: guzzibrandt@googlemail.com oder

0171/8888426DAINESE

BMW K 1200 GT, EZ 05/2004, 96 kw, TÜV

05/2012, blaumet., 10027 km, beheizbare Sitzbank,

elektrische Scheibe, Heizgriffe, Reifen

neu, Koffer optional,Topzustand, VB 8900 Eu,

Tel. 0137/8374287, Nähe Eckernförde, Mail:

nord-pol@t-online.de

VERK. für BMW R 1150 R: Tourenscheibe von

Wunderlich, 150 EUR; Tankrucksack von BMW,

70 EUR; Luftfilteransaug Alu, 50 EUR; Endschalldämpfer

von Zach, 170 EUR; Ypsilonrohr

von Zach, 90 EUR; Sitzbankabdeckung hinten

orig. BMW, 30 EUR. Tel. 05434/3773

Kombi Luce, schwarz mit weißer Aufschrift,

Größe 54, Zweiteiler mit leichten Gebrauchsspuren.

230 Eu VB, PLZ 21698 Harsefeld, Tel.

172-5243239

Kontakte - Suche Tourenfahrer 48+/58- Raum

FL/SL/NF, keine Raser. Sie 48 /168/R freut sich

auf nette Zuschriften, und ebensolche Motorradtouren

im Sommer mit Kaffee, Eis etc. zum

gemeinsamen cruisen. Bei Sympathie auch Urlaubstour

und sonstiges möglich. Also traut

Euch! Ich beiße nicht! Zuschriften:

Boxerluft@gmx.de

YAMAHA XJ 600 Diversion, EZ 99, 27000 km,

Reifen 80%, Scottoiler, Gepäckträger, usw.,

TÜV 4/12, 1350 EUR. Telefon 0421/6250534

Yamaha R1 RN12, blau, EZ 11/05, ca. 24300

km, Stahlflexbremsleitungen TRW vorn, Leo

Vince Auspuffanlage mit Kat-Ersatzrohr, Kennzeichenhalter

mit Blinkern von Rizoma, Puig-

Verkleidungsscheibe braun, HU 11/11 ,auf

Wunsch neu, Reifen ca. 400 km alt, Bridgestone

BT016 Pro, un-, und umfallfrei, Tel.

04172/430 oder 0171/8244205, ab 18 Uhr

Yamaha YZF 750; weiß/blau/pink; 25791 km.

Der Endtopf hat keine Zulassung. Den originalen

Endtopf gebe ich mit. Das Profil der Reifen

sollte noch für eine Saison reichen. EZ

28.07.93, letzte HU am 21.08.2009 bei 25498

km ohne Mängel. VB 2699 Eu, Tel.

04347/809626, a4ke@freenet.de

Kinderhelm, Caberg, Gr. XXXS = 50/51, d.h.

passt normalerweise für 9-12jährige, weiß mit

blauem Dekor, tech./opt. prima, wenig gefahren

(logisch ;-). Ankucken/Aufprobieren in Buxtehude,

Preisidee 35 Eu,ckb.bux(at)t-online.de

oder 0171 972 6634

Honda Bol D`Or 900 in Teilen, einmal komplett

mit 900er Motor, drei 750er Motoren teilzerlegt,

viele viele Einzelteile, VB 555 Eu,Tel.

0172/5415246, 24816 Stafstedt Mail: d.guzzile@t-online.de

od. wolleland@alice-dsl.de

Island 2011! Wer hat Lust auf ein kleines Abenteuer?

Wir haben noch einen Platz frei. Abreise

Hirtshals am 14.06.2011 und am 01.07.2011

sind wir wieder zurück in Dänemark. Kosten

incl. Verpflegung auf der Fähre 600 Eu. Wer will,

kann nur die Überfahrt nutzen aber wir wüden

uns auch über einen "Ersatzfahrer" auf unserer

Tour freuen. Gepl. sind überw. Hochlandtouren.

Wolfgang 48 (BMW F 650) und Dirk 45 (KTM

LC8 Adv.) freuen sich auf Euch. Tel. 040-

55007446 od. 040-5502605,

Neue Büffellederhose in Gr. 27 (fällt aber gr.

aus), dunkelbraun und aus weichem Leder. VB

65 Eu, Tel. 0174/4048057, 22147 HH

20. - 22. Mai: 30-Jahre-Party des MC Bernothingthorpe

e.V. am Clubhaus im Hülsmeyer-Park,

49406 Barnstorf, www. mc- bernothingthorpe.de

Moto Guzzi V65 PG Bj. Ende 1987, EZ 03/88,

39000 km, Stahflex, Halogenlicht, kontaktloe

DYNA-S Zündung, Zylinder bei 38300 komplett

überholt, Auslass-Ventile neu, konische LuFis

(eingetr.) mit angepassten Düsen, Bremsbeläge

ca. 1500 km alt, Reifen von 10/2010 ca. 95%,

Schalldämpfer neu, Krümmer links neu, Gummiteile

ersetzt, Motor-, Getriebe- und Kardanöl neu,

Molykote A wird mitgegeben, Gas-und Chokezüge

neu, Ersatz-Kupplungszug und Drehzahlmesserwelle

w. mitgegeben, VB 4000 Eu, Tel.

0178-2190091, trpfaff@yahoo.de, PLZ 30161

Sitzheizung für Motorräder

KFZ-Technik Meier

Hartmut Meier

Appelweg 16

21702 Ahlerstedt - Ahrenswohlde

Telefon: 04166 - 848277

Telefax: 04166 - 848299

E-Mail: hartmut.meier@ewetel.net

TRIUMPH Daytona 675, EZ 5/09, 14800 km, rot,

Top-Zustand, 1. Hd, LSL-Stummellenker (ca. 4

cm höher), eingetragen, Originalteile dabei, Soziusabdeckung,

k. Kratzer, Dellen oder Ähnliches.

VB 7350 Eu. Tel. 04207/602044 od.

0151/16903245

BMW R 45, Bj. 1979, metallicblau, TÜV 5/12,

50000 km, fahrbereit und alltagstauglich, unkaputtbar,

Koffer, Ersatzteile, VB 750 Eu. Telefon

0152/28459490 (Delmenhorst)


�������������

���������������

�����������������������������

������������������������

TRIUMPH Daytona 955i, EZ 2006, 7000 km,

schwarz, hohe Scheibe, Shark-Auspuff, Preis

VHS. Telefon 0170/9059696

Schnäppchen: DAINESE Motegi 2-teilige Lederkombi

Gr.50, neu & ungetragen! Es handelt sich

um ein Geschenk, welches der dafür vorgesehenen

Besitzerin leider nicht passt, grün-weissblau,

Kawa-Fahrer würden diese Kombi lieben.

Wie man es von Dainese kennt, entspricht dieser

Kombi dem gewohnt hohen Niveau seitens

Dainesein punkto Sicherheitsausstattung und

Verarbeitung. Neupreis 800 Eu,VB 450 Eu, Bilder

auf Anfrage per email möglich

(Bylat@gmx.de)Tel. 0172/8878686

Suche BMW Boxer, egal ob 45/ 65/85 oä. Alter,

Zustand egal. Motor, Rahmen, Gabelbrücke,

Antrieb, Räder sollten vorhanden sein. Es

kann auch ruhig alles demontiert sein. Ich

nehme es auch kistenweise Unfall,vScheunenfund,

Motorschaden, Rahmen defekt, TÜV

abgelaufen spielt keine Rolle. Bitte alles anbieten.

Oder falls ihr jemanden kennt, der was

weiß, wo was steht. Tel. 04829/872 oder madlarsmax@web.de

������������

Helge Hoffmann GmbH

Kawasaki-Vertragshändler

√Neufahrzeuge/Quads

√Werkstattservice

√Bekleidung/Zubehör

(BÜSE - Stützpunkthändler)

√Jackpot-Modelle

√Vermietungen

√Ca. 100 gebrauchte

Motorräder

Wir kaufen an:

Roller, Quad, PKW

Motorräder

Tel.: 040/689 98 66 00

E-Mail:

Helge.hoffmann@kawasaki-hamburg.de

Hammerbrookstr. 43

20539 Hamburg

www.Kawasaki-Hamburg.de

���������������������������������� ���������������������������������

���������

��������������������������������������������� �

�����������������������������������������������

�� ���������

������������� ��������������������������� �

��������������������������������������

�� �

�� ���������

������������� ����������������������������������

���������������������������������������������������

�� ���������

������������ ����������������������������� ���������������������������������������������������

�� ���������

� ������������� ��������������������������������

���������������������������������

���������

������������� ��������������������������������� ������������������������������������������� �� ���������

������������� ������������������������������ �

������������������������������������������������

� �

�� ����������

������������� ���������������������������� �

����������������������������������������������� �� ����������

� ������������� ������������������������������ �

������������������������������������������������

�� ����������

����������������������������������������� �

������������������������������������������ ����������������������������� ������������ �������������������������� ����������������������������������������������

�� ���������

������������ � �����������

������������������������� �

����������������������������������������� �� ���������

�������������������������������������� �����������������������������������

������������� ��� �������������������������

������������������������������������������ ��������������������������� ������������� ������������������������� �����������������������������������������������

�� ����������

������������������ ������������������������� �������������������������������

����������

��������������������������������������������

��������������������������������������� ���

��

������������������������������ ������������ ������������������������������� �

�������������������������������������������

����������������������������������

���������������������������������������������

�� ���������������������������������������� �

������������������������� ���������

������������������������������������������������


�������������������������������������������������

���������������������������� ��������������������������������������� �

����������������������������������������������� ����������������������������

����������

������������� �������������������������������

����������������������������������������������� ��������������������������� ����������

������������� ��������������������������������

�����������������������������������������

��������������������������� ������������� ��������������������������������� �������������������������������

���������

� �������������� ��������������������������������

�� ���������

� ��������������� ������������������������

����������� ���������

� ���������������������������������������������������������������������������������

������������������������������������������������

��������������

�������������

���������������������

�������������������������������

�����������������

���������� ����������������

���������������� ���������������

���������������������������

Honda CB 900 Bol d`or Motor zu verkaufen,

komplett, ohne Lima. Der Motor hat nach

einer Teilüberholung rund 20000 km gelaufen.

Rund 8000 km habe ich damit im letzten

Jahr gefahren. Bei der Überholung wurde u.a.

folgendes gemacht: Zylinder gebohrt/gehohnt,

Zy lin der/Kopf geplant, Kolben/Ringe 1

Ümaß, Ventile gereinigt/eingeschliffen,

Steuer ketten spanner groß neu. Preisvorstellung

VB 850 Eu, Mail th.schirmer@gmx.de,

Tel. 01786303860


72

Das Hobby Motorrad ist beliebter

denn je. Es gibt immer mehr Menschen,

die der Faszination, die von den

Schmuckstücken auf zwei Rädern ausgeht,

erliegen. Dabei sind es nicht nur

die modernen Maschinen, die die Herzen

höher schlagen lassen. Besonders Oldtimer

sorgen immer wieder für Aufsehen,

erzählen sie doch etwas aus der vermeintlich

guten, alten Zeit und davon hat

diese Zündapp KK 200, Baujahr 1934,

viel zu erzählen.

Zehn Jahre lang stand sie unberührt

in einer leider bisweilen etwas feuchten

Garage, wie die gut abgehangene TÜV-

Plakette bewies. Und war sogar noch angemeldet!

Mein alter Motorradkumpel

Ulf hat sich das Motorrad im Jahre 1962

als 18jähriger für 60 Deutsche Mark gekauft

und ist über drei Jahrzehnte pannenfrei

kreuz und quer durch Europa gefahren.

Sommer wie Winter.

Oldtimer

PRESSSTAHL

Zündapp - das steht für "Zünder- und

Apparatebau GmbH". 1921 entstanden

die ersten Motorräder mit Zweitaktmotor.

Anfang der 30er Jahre sorgte ein

neuer Werkstoff für Aufsehen in der Motorradwelt:

Pressstahl.

Die neuartigen Rahmen aus U-Profil

ließen sich billger und auch schneller

herstellen. Und sie neigten nicht so

leicht zum Brechen wie die alten mit

Muffen verlöteten Rohrrahmen. BMW,

Wanderer und DKW setzten auf die neuen

Rahmen - und natürlich auch Zündapp.

1933 wurden in Berlin auf der Motorradausstellung

die neuen Modelle

vorgestellt: 200er und 350er Einzylinder-


Zweitakter, 500er OHV- sowie 600er SV-

Boxer und das Topmodell mit seitengesteuertem

4-Zylinder-Boxermotor.

Die Zündapp KK 200 hat einen Einzylinder-Zweitakt-"Dreistrom-Blockmotor".

Dieser Name kommt von drei Überströmkanälen,

die für verbesserte Frischgaszuführung

sorgen. Das in einem

einteiligen Gehäuse untergebrachte und

dem Motor verblockte Getriebe ähnelt

dem eines Autos. Die vier Gänge werden

in einer H-Kulisse geschaltet. So kann

man z.B. vom vierten direkt in den zweiten

Gang schalten. Einen in Motorradgetrieben

üblichen Ratschenmechanismus

besaß die Zündapp nicht.

Hinter dieser faszinierenden, museumsreifen

Technik befinden sich auch

für die damalige Zeit äußerst fortschrittliche

Details. So hat die KK 200 einen

wartungsfreien Kardanantrieb und ein

sogenanntes Kettengetriebe. Vier Duplexketten

- eine für jeden Gang - "ver-

Fortschrittlich: Kardanantrieb und Kettengetriebe.

Zündapp 73

Drei Liter Gemisch werden auf 100 km verbrannt.

schlucken" praktisch die Ungleichförmigkeit

des rauen Zweitaktmotors. Es fehlt

also bei dieser Getriebebauart der starre

Aufeinanderprall von Zahn auf Zahn.

Kardan und Getriebe (auch die Ketten) -

alles läuft verschleißarm im Ölbad.

Wer geschickt ist, entlockt dem kleinen

Motor auf den ersten Kick ein sonores

Blubbern, das nicht mal entfernt an

den kreischenden Sägesound modernerer

Zweitakter erinnert. Besonders bei

noch kaltem Motor weigert sich der sogenannte"Auto-Kugelgelenk-Schalthebel"

beharrlich, den vorgesehenen Platz

einzunehmen. Meist genügt jedoch ein

kurzer Gasstoß, und schon flutscht der

Hebel in seine Position. So einfach ist

das. Wie das ganze Motorrad.

Sind die Tücken der Schaltung erst

einmal überwunden, lässt sich dieser

Oldtimer erstaunlich unkompliziert fahren.

Im vierten und letzten Gang kann

man gemächlich dahinzuckeln. Man genießt

das satte Grün der Wiesen, das farbenfrohe

Gelb der Rapsfelder und die

winkenden Menschen am Straßenrand.

Ein Blick in den Rückspiegel verrät: Keine

anderen Verkehrsteilnehmer, dafür

aber ein Kondensstreifen verbrannten


74

Zweitaktöls. Drei Liter Gemisch (1:25)

werden alle 100 Kilometer abgefackelt.

Damit wird erst nach rund 350 Kilometern

ein Boxenstopp fällig. 12 Liter fasst

der formschöne, an den Seiten verchromte

Tank. Natürlich erzeugt ein Vorkriegsmotorrad

mehr Abgas als eine

bike me

Bei ihrem

Vertragshändler

aprilia

KK 200

Einzylinder-Zweitakt-Dreistrom-Blockmotor.

moderne Maschine. Es ist schon erstaunlich,

wie viele Bestandteile beim

Verbrennen von Benzin und Zweitaktöl

übrigbleiben, nachdem das zündfähige

Gemisch nur milde auf 1:6,4 verdichtet

und von einer klassischen Zündkerze mit

dem Wärmewert 175 gezündet wurde.

RSV4R

Motorrad-Gebraucht-Teile

Jekyll & Hyde

Unfall Ankauf

Wir schlachten

ständig Motorräder

und haben sehr viele

Teile am Lager!

Sönke Petersen

Dorfstraße 13 · 23821 Rohlstorf

Telefon 0 45 59/12 20 · Fax 12 35

www.jekyllandhyde.de

Einen ganz natürliche Rhytmus finden

Fahrer und Maschine fast von selbst. Bei

lockeren 2.000 Umdrehungen bullert es

bis in die Lenkerenden. Vibrationen wäre

vielleicht das falsche Wort, eher Herzschläge,

die sich auf den Fahrer übertragen.

7 PS leistet der kleine Langhuber

(60mm Bohrung und 70mm Hub). Die

Höchstdrehzahl beträgt 4.400 Upm. Die

Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h ist

dann (theoretisch) erreicht.

Auch die Konstruktion des Vorderbaus

verdient Bewunderung. Die eben-

21409 Embsen Motorradtechnik Martynow Bahnhofstraße 27 Tel. 04134/909090

22145 Stapelfeld motbox Stormarnring 30 Tel. 040/67563950

23554 Lübeck moto Italia Bei der Lohmühle 6 Tel. 0451/4790755

24116 Kiel wimi Eichkamp 11 Tel. 0431/641575

25421 Pinneberg Stadie 2Radhaus Elmshorner Str. 172 Tel. 04101/72720

25554 Wilster masKlosterhof 27 Tel. 04823/1211

25779 Hennstedt Claus Carstens GmbH Fedderinger Str. 10 Tel. 04836/1550

25860 Horstedt Motorrad & Auto Hansen (Claus Carstens GmbH-Point) Nordende 6 Tel. 04846/693475

28279 Bremen Akashi Bike Store Julius-Bamberger-Str. 6 Tel. 0421/836060

29640 Schneverdingen ZTK Erlebniswelt Harburger Str. 52 Tel. 05193/964240


falls aus Stahlblech gepresste Trapezgabel

kann von Hand je nach Straßenzustand

eingestellt werden. Die Lenkung

ist direkt und trotz einiger Toleranzen gelingt

meist eine hohe Treffsicherheit

beim Richtungszielen.

Der Federungskomfort ist bescheiden,

so fährt es sich gemütlicher gleich viel

besser. Großväterliche 60 km/h sind völlig

ausreichend. Die dicke Feder unter

dem Fahrersattel hat eine Gemeinsamkeit

mit dem Einzylinder: Sie haben beide

sieben Zentimeter Hub. Ausgeprägte

Komfortansprüche bleiben da natürlich

auf der Strecke.

Im übrigen gibt es gegen Fahrwerksunruhen

- bedingt durch die ungedämpfte

Gabel und den starren Rahmen - ein

von 1934 75

einfaches wie verlässliches Mittel: Gas

wegnehmen. Ein Griff an den Handbremshebel

genügt, um das Thema

Abenteuer neu zu definieren. Vorausschauende

Fahrweise heißt das Motto,

mit dem man sich Kurven und Ampeln

nähern sollte. Sinnvoll ist es, sich den

Bremsweg vor Augen zu halten. Am besten

den von Lokomotiven. Obwohl vorn

eine Halbnabenbremse ihren Dienst versieht,

mag man oft an der Existenz selbiger

zweifeln. Ihr Quietschen ist lauter als

das, was sonst noch passiert.

Um zu etwas Ähnlichem wie einem

Verzögerungswert zu gelangen, muss

man schon ordentlich am Hebel ziehen.

Die hintere Halbnabenbremse ist auch

nur geringfügig besser. Probleme mit

der Zündapp gab und gibt es selten,

wenn die Wartungsvorschriften eingehalten

werden. Es kann höchstens mal

vorkommen, dass der Vergaser seinen

Saft nicht mehr halten kann und überläuft.

Dann ergießt sich der Sprit erst

über das Motorgehäuse und dann über

den linken Krümmer, was für ein eindrucksvolles

Freudenfeuer ausreicht.

Wenn man nach einer Tour mit der KK

200 durchgeschüttelt vom Sattel steigt,

sich ölige Finger und Stiefel geholt hat,

ist man stolz und glücklich über jeden

gefahrenen Kilometer. Motorradfahren

ist mal wieder zu einem Erlebnis geworden,

auch mit nur 200 ccm und 7 PS.

Konstantin Winkler

Zehn Jahre stand das gute Stück in einer feuchten Garage.


Telefonverzeichnis der Händler · Telefonverzeichnis der Händler · Telefonverzeichnis

☎Ihr sucht ein

Motorrad? Neu oder

Gebraucht? Habt

Zubehör oder

Ersatzteilprobleme?

Die hier aufgeführten

Händler helfen

APRILIA

✶ Akashi Bike Store, Bremen, 0421/836060

✶ Carstens, Hennstedt, 04836/1550

✶ MAS, Wilster, 04823/1211

✶ Motbox, Stapelfeld, 040/67563950

✶ Moto Italia, Lübeck, 0451/4790755

✶ MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090

✶ Wimi, Kiel, 0431/641575

ATV / QUAD

Higa, Adendorf, 04131/684480

MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090

MRetta,Schwentinental (Kiel), 04307/810500

Scholly s, Kirchlinteln, 04236/687

Scholly s, Drakenburg, 05024/981516

Weltermann, Jesteburg, 04183/791133

AN- UND VERKAUF MOTORRÄDER

Brandt, Top-Moto.de, 0171/4862460

Ralf s Moto Shop, Winsen/L., 04171/788382

Kradbörse, Malente, 04523/6464

Moto Center Motorradtechnik, Hannover, 0511/313230

Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539/768

Weltermann, Jesteburg, 04183/791133

BEKLEIDUNG UND ZUBEHOR

Bikershop, Raisdorf (bei Kiel), 04307/1879

BMW-Niederlassung Hamburg, 040/553010

Brandt Motorradhaus, Hamburg, 040/21971014

Biker Fashion Arena, Hamburg, 040/43215519

Didi s Motorradcenter, Bremervörde, 04761/71190

Higa, Adendorf, 04131/684480

Ralf s Moto Shop, Winsen/L., 04171/788382

Leder Roth, Hamburg, 040/43215519

MOTOPORT, St. Michaelisdonn, 04853/80090

MOTOPORT, Kirchlinteln, 04236/687

MOTOPORT, Drakenburg, 05024/981516

Westphalen, Itzehoe-Heiligenstedten, 04821/75553

BENELLI

✶ Karsten’s Motorrad-Service, Flensburg, 0461/22088

✶ MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090

✶ Motorrad Heuser, Hamburg, 040/238081-41 o. 42

BMW

✶ BvZ, Karlshof, 04528/91500

BML, Lüneburg, 04131/850747

✶ BMW-Niederlassung Hamburg, 040/553010

Michaelis, Lütjensee, 04154/7152

✶ Raudzus Motorrad GmbH, Husum, 04841/898917

Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539/768

✶ Stüdemann, Hamburg, 040/6404329

W&S, Bad Oldesloe, 04531/128222

www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

✶ ZTK Erlebniswelt, Schneverdingen, 05193/964240

CAGIVA

✶ Didi s Motorradcenter, Bremervörde, 04761/71190

✶ Scholly s, Kirchlinteln, 04236/687

✶ Scholly s, Drakenburg, 05024/981516

CPI

Bikershop, Raisdorf (bei Kiel), 04307/1879

✶ Higa, Adendorf, 04131/684480

DAELIM

✶ Bikershop, Raisdorf (bei Kiel), 04307/1879

✶ Higa, Adendorf, 04131/684480

✶ Jospeed Moto’s, Buchholz,, 04181/9909708

✶ Michaelis, Lütjensee, 04154/7152

✶ Motorradladen Böhmer, Bad Oldesloe, 04531/888937

DUCATI

✶ Didi s Motorradcenter, Bremervörde, 04761/71190

✶ Ducati Schleswig-Holstein C. Carstens, 04836/1550

✶ MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090

✶ O wie M, Lübeck, 0451/50278100

✶ Piet’s Car & Bike Service, Uetersen, 04122/47142

✶ Ducati Hamburg, 040/66851694

EINSPEICHEN UND ZENTRIEREN

Schlepps, Hamburg, 040/857148

ENDURO / MOTO CROSS

TM-Racing, Delmenhorst, 04221/120825

Zweirad Center Jansen, Niebüll, 04661/4980

ERSATZ-/VERSCHLEIßTEILE

www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

GEBRAUCHTMOTORRADER

Didi s Motorradcenter, Bremervörde, 04761/71190

Higa, Adendorf, 04131/684480

Kindel & Wetzel, Elmshorn, 04121/50455

Kradbörse, Malente, 04523/6464

Motorrad Tober, Neuhaus, 04752/7571

GEBRAUCHTTEILE

Bikershop, Raisdorf (bei Kiel), 04307/1879

Ralf s Moto Shop, Winsen/L., 04171/788382

Jekyll & Hyde, Rohlstorf, 04559/1220

Moto Center Motorradtechnik, Hannover, 0511/313230

Steffens Motorradladen, Großenaspe, 04327/14647

HARLEY-DAVIDSON

Bike-Mechanic GmbH, Wentorf, 040/41922610

Jospeed Moto’s, Buchholz,, 04181/9909708

MMK, Kiel, 0431/678723

Motors, Winsen/Luhe, 04171/781292

HONDA

✶ Christiansen, Husum, 04841/93293

✶ Kindel & Wetzel, Elmshorn, 04121/50455

✶ Schreiber, Zeven, 04281/8555

Westphalen, Itzehoe-Heiligenstedten, 04821/75553

www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

✶ Zweirad Rötzsch, Bredstedt, 04671/1496

HUSQVARNA

✶ FMS Motorrad-Technik KG, Melzingen, 05822/1399

✶ TM-Racing, Delmenhorst, 04221/120825

HYOSUNG

✶ Higa, Adendorf, 04131/684480

✶ Jospeed Moto’s, Buchholz,, 04181/9909708

✶ Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421/2584944

✶ Motorradzubehör Schnell, Walsrode,05161/71317

✶ MRetta,Schwentinental (Kiel), 04307/810500

✶ T.S.O. Zweiräder, Lübeck, 0451/72120

KAWASAKI

✶ Akashi Bike Store, Bremen, 0421/836060

✶ GEFU Bike GmbH, Hennstedt-Ulzburg, 04193/888755

✶ Helge Hoffmann, Hamburg, 040/689986600

✶ Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853/80090

✶ Jens Oldenburg, Artlenburg, 04139/7366

✶ Motbox, Stapelfeld, 040/67563950

✶ MRetta, Schwentinental (Kiel), 04307/810500

✶ Team Wahlers, Lauenbrück, 04267/95470

✶ TurboMaxx, Lübeck, 0451/5823011

www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

✶ Zweirad Center Jansen, Niebüll, 04661/4980

✶ Zweirad-Technik Herzog, Langstedt, 04609/101112

KREIDLER

✶ Ralf s Moto Shop, Winsen/L., 04171/788382

✶ Weltermann, Jesteburg, 04183/791133

KTM

✶ BvZ, Karlshof, 04528/91500

✶ MAS, Wilster, 04823/1211

✶ Meine, Bispingen, 05194/974401

✶ Ruser, Haseldorf, 04129/443

Wimi, Kiel, 0431/641575

✶ Zweirad Center Jansen, Niebüll, 04661/4980

✶ Zweirad-Center Melahn, Kaltenkirchen, 04191/7226410

KYMCO

Ralf s Moto Shop, Winsen/L., 04171/788382

✶ MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090

✶ MRetta, Schwentinental (Kiel), 04307/810500

✶ Team Wahlers, Lauenbrück, 04267/95470

✶ TurboMaxx, Lübeck, 0451/5823011

LEISTUNGSPRUFSTAND

Didi s Motorradcenter, Bremervörde, 04761/71190

FMS Motorrad-Technik KG, Melzingen, 05822/1399

Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853/80090

Higa, Adendorf, 04131/684480

MRetta,Schwentinental (Kiel), 04307/810500

MAS, Wilster, 04823/1211

Motbox, Stapelfeld, 040/67563950

Team Wahlers, Lauenbrück, 04267/95470

MOTO GUZZI

✶ Moto Italia, Lübeck, 0451/4790755

✶ MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090

MOTORENINSTANDSETZUNG

Higa, Adendorf, 04131/684480

MMK, Kiel, 0431/678723

Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539/768

Stüdemann, Hamburg, 040/6404329

MOTORRAD-SELBSTHILFE

Schrauber-Point, Ahrensburg, 04102/2308884

MOTORRADTRANSPORTE

InTime, Hamburg, 040/50751013

MOTORRADER UND ZUBEHOR

Bikershop, Raisdorf (bei Kiel), 04307/1879

Didi s Motorradcenter, Bremervörde, 04761/71190

Higa, Adendorf, 04131/684480

Kradbörse, Malente, 04523/6464

Ralf s Moto Shop, Winsen/L., 04171/788382

Motbox, Stapelfeld, 040/67563950

Entsprechende Links zu diversen Händlern findet Ihr unter:

www.kradblatt.de

Telefonverzeichnis der Händler · Telefonverzeichnis der Händler · Telefonverzeichnis


MOTORRADER UND ZUBEHOR

MRetta, Schwentinental (Kiel), 04307/810500

Steffens Motorradladen, Großenaspe, 04327/14647

Weltermann, Jesteburg, 04183/791133

MOTORRADVERMIETUNG

Didi s Motorradcenter, Bremervörde, 04761/71190

Dumke & Lütt, HH-Duvenstedt, 040/60769712

FMS Motorrad-Technik KG, Melzingen, 05822/1399

Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853/80090

Stüdemann, Hamburg, 040/6404329

Team Wahlers, Lauenbrück, 04267/95470

Zweirad Center Jansen, Niebüll, 04661/4980

MV AGUSTA

✶ Didi s Motorradcenter, Bremervörde, 04761/71190

✶ Scholly s, Drakenburg, 05024/981516

✶ Scholly’s, Kirchlinteln, 04236/687

MZ

✶ MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090

✶ MAS, Wilster, 04823/1211

OLDTIMER-RESTAURATION

www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

ONLINE-SHOP

www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

PEUGEOT

✶ Higa, Adendorf, 04131/684480

✶ MRetta,Schwentinental (Kiel), 04307/810500

✶ Scholly s, Kirchlinteln, 04236/687

✶ Scholly s, Drakenburg, 05024/981516

✶ Jens Oldenburg, Artlenburg, 04139/7366

RAHMENVERMESSUNG

Didi s Motorradcenter, Bremervörde, 04761/71190

REIFEN

Didi s Motorradcenter, Bremervörde, 04761/71190

Hagemann, Hamburg, 040/3901733

Higa, Adendorf, 04131/684480

Schroll, Hamburg, 040/294769

Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539/768

www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

ROYAL ENFIELD

✶ Motorrad Heuser, Hamburg, 040/238081-41 o. 42

SACHS

✶ Jospeed Moto’s, Buchholz,, 04181/9909708

SACHVERSTANDIGE FUR MOTORRAD

Wundram, Dietrich, Bremervörde, 0172/4204738

Piplies, Hamburg, 040/67580960

✶ Vertragshändler des Werkes bzw. Importeurs

SKY TEAM

✶ Jospeed Moto’s, Buchholz,, 04181/9909708

SUPERMOTO

TM-Racing, Delmenhorst, 04221/120825

SUZUKI

✶ BvZ, Karlshof, 04528/91500

✶ Dähn, Uwe, Borstorf, 04543/7515

✶ Didi s Motorradcenter, Bremervörde, 04761/71190

✶ Dumke & Lütt, Hamburg-Duvenstedt, 040/6076970

✶ MAS, Wilster, 04823/1211

✶ Motor-Service Hohls, Bergen, 05051/910303

✶ Motorradtechnik Hamburg, 040/8318037

✶ Motorsport Service Friedrichsort, Kiel, 0431/2374411

✶ Motorsport Scheeßel, Scheeßel, 04263/3130

✶ MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090

✶ Raudzus Motorrad GmbH, Husum, 04841/898917

✶ Scholly s, Drakenburg, 05024/981516

www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

✶ ZTS, Hamburg, 040/2501664

SYM

✶ Jospeed Moto’s, Buchholz,, 04181/9909708

TGB

✶ Bikershop, Raisdorf (bei Kiel), 04307/1879

TRIKES

Trike- und Bike-Technik, Nortorf, 04392/6844

TRIUMPH

✶ Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853/80090

✶ O wie M, Lübeck, 0451/50278100

✶ Ruser, Haseldorf, 04129/443

✶ Team Wahlers, Lauenbrück, 04267/95470

UNFALLMOTORRAD-ANKAUF

Bikershop, Raisdorf (bei Kiel), 04307/1879

Brandt, Top-Moto.de, 0171/4862460

Jekyll & Hyde, Rohlstorf, 04559/1220

VERGASERINSTANDSETZUNG

www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

VESPA (PIAGGIO)

✶ Jospeed Moto’s, Buchholz,, 04181/9909708

✶ Michaelis, Lütjensee, 04154/7152

✶ MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090

Zweirad Rötzsch, Bredstedt, 04671/1496

✶ Zweirad Center Jansen, Niebüll, 04661/4980

VICTORY

✶ Scholly s, Kirchlinteln, 04236/687

✶ Victory Hamburg, Ellerbek, 04101/590575

Das KRADBLATT

kostet im Jahresabo

20.- Euro!

Bestellschein auf

Seite 53.

Das Abo läuft nach

einem Jahr

automatisch aus.

Jeden Monat neu

auch online unter:

www.kradblatt.de

WERKSTATTEN

Bikershop, Raisdorf (bei Kiel), 04307/1879

Didi s Motorradcenter, Bremervörde, 04761/71190

Higa, Adendorf, 04131/684480

Ralf s Moto Shop, Winsen/L., 04171/788382

MMK, Kiel, 0431/678723

Motorrad & Auto Hansen, Horstedt, 04846/693475

MRetta, Schwentinental (Kiel), 04307/810500

Schroll, Hamburg, 040/294769

Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539/768

Weltermann, Jesteburg, 04183/791133

www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

YAMAHA

✶ AC MoTeC, Seevetal, 04105/690809

✶ Bruno s Moto Company, Flensburg, 0461/51086

✶ Dohrn, Langenhorn, 04672/1292

✶ Dumke & Lütt, Hamburg-Duvenstedt, 040/6076970

✶ FMS Motorrad-Technik KG, Melzingen, 05822/1399

✶ Heuser, Hamburg, 040/23808141

✶ Motor-Service Hohls, Bergen, 05051/4700046

✶ MTK Kiel GmbH, Kiel, 0431/69444

✶ O wie M, Lübeck, 0451/50278100

✶ PSR, Wahlstedt, 04554/2994

✶ Ruser, Haseldorf, 04129/443

✶ Scholly s, Kirchlinteln, 04236/687

✶ Scholly s, Drakenburg, 05024/981516

Weltermann, Jesteburg, 04183/791133

✶ Westphalen, Itzehoe-Heiligenst., 04821/75553

www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

Zweirad-Center Melahn, Kaltenkirchen, 04191/7226410

ZYLINDERSCHLEIFEREI

MGZ GmbH, Högel, 04673/962288

Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539/768

ZYLINDERBESCHICHTUNGEN

TM-Racing, Delmenhorst, 04221/120825

Telefonverzeichnis der Händler · Telefonverzeichnis der Händler · Telefonverzeichnis


78 Rätselspaß

rätseln und gewinnen

Wer den Fehler gefunden hat, schreibt bis zum 13. Mai eine E-Mail

oder Postkarte mit den Daten des Planquadrates und seinen Adressdaten/

Telefon an: gewinne@kradblatt.de und gewinnt mit Glück

ein KRADBLATT-Abo für ein Jahr.

Der Gewinner aus 4/11: Peter-Friedrich Muus


FLM TECH KOMBIJACKE

UND -HOSE

Grössen einzeln kombinierbar

komplett

Mai

EURO 429. 95

349. 95

Jacke

je Euro

Hose

je Euro

Sparen Sie


150.

EURO 319. 95

249. 95

II IIn

n nn un un un unse se se ssere ree re r nnn n PO POO PO P LO LO LO LO LO SS

SSS Sto to to to to to tore ree re re re re r s s sss sss ge ge ge ge geee ge ggg bb be be bbb n wir wir fü fü fü fü füüüürrrrr fü fü füüüür r r rrrr Si Si Si Si SSi Sieeeeee Si Si Si Siii SSie e e eeee Ga Ga Ga Ga GGa Ga Ga Ga GGas: s: s: s: ss:

s:: Mo Mo Mo Mo Moo M ––– MMMMiiii MMi

i +++ + + Sa Sa Sa SS Sa SSa: ::: :: 9 9 99 99 – – – 20 20 2000 20 UUUUUUhr hr hr hr hr hr / / //// / / / / Do Do Do Do D + + + + FF FFr: r: r: r: 99

9999 – 2222 222 Uh Uh Uh Uhh U rrrrr

(B (B (B (Bay ay ay ayyyyer er er e n n nn && & & Sa Sa Sa Sa SS ar ar ar arla la laa land nd nd nd ndd nd: ::::: Mo Mo Mo Mo Mo Mo Moooo – – –– SSSSS SSSSSa: a: a: a: a: aaaa: 99

– 20 0 UUh Uh Uh Uh UUh Uhhhhh r)) r) rrr) r) r) r)))))) )

-

www.polo-motorrad.de


JETZT ENTDECKEN.

Moderner und serviceorientierter eröffnet am Samstag, den 28. Mai das BMW Motorrad Zentrum in Hamburg

nach dem Umbau. Erleben Sie auf über 1.000 Quadratmetern ein spannendes Programm, leckeres Biker-Food

und attraktive Angebote für neue Modelle, Dienst- und Vorführmotorräder. Außerdem erwarten Sie die Modellneuheiten

2011 – die BMW K 1600 GT und die K 1600 GTL mit ihren kraftvollen Sechszylindermotoren.

Besuchen Sie uns von 9:00 bis 16:00 Uhr in einem völlig neuen Ambiente. Modern und serviceorientierter –

das neue BMW Motorrad Zentrum in Hamburg. Unser Team freut sich auf Ihren Besuch.

WIEDERERÖFFNUNG NACH UMBAU. AM SAMSTAG, DEN 28. MAI

IM BMW MOTORRAD ZENTRUM HAMBURG AM OFFAKAMP.

Offakamp 10-20

22529 Hamburg

Tel.: 040-55301-1500

E-Mail: motorrad.hamburg@bmw.de

BMW Motorrad Zentrum Hamburg

www.bmw-motorrad-hamburg.de

BMW

Motorrad Zentrum

Hamburg

www.bmw-motorradhamburg.de

Freude am Fahren

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine