Download - Kradblatt

kradblatt.de

Download - Kradblatt

20

Am 4. Juni 2011 ist es endlich wieder

soweit. Bereits zum vierten Mal soll „Das

Beschleunigungsrennen“ auf dem Flugplatz

Hopen bei St. Michaelisdonn ein Publikumsmagnet

für Motorsportbegeisterte

werden.

Die beiden Veranstalter Sven Franzen

„Hanson“ und Michael Ebsen „Ebbi“ verwirklichten

Ihre Idee zuallererst im August

2008. Ein Beschleunigungsrennen im

Kreis Steinburg oder Kreis Dithmarschen

gab es noch nicht und ist für

Motorradbastler und -Tuner die Gelegenheit

mit nicht zuviel Geld- und Kilometeraufwand

die Maschinen auf

einer abgesperrten Strecke zu testen

und vergleichen zu können. Nun ist es

allerdings nicht ganz einfach die gesetzlichen

Hürden zu nehmen und entsprechende

Genehmigungen

einzuholen. Hanson und Ebbi ließen

sich jedoch nicht entmutigen und

waren unermüdlich bei ihrer Überzeugungsarbeit.

Schließlich war der richtige

Ort gefunden, der Sportflugplatz

Veranstaltung

Das Beschleunigungsrennen

befindet sich wieder in den Startlöchern!

in Hopen. DRK Brunsbüttel und Freiwillige

Feuerwehr wurden mit eingebunden

ebenso wie die freiwilligen Helfer, die aus

Spaß am Motorsport gerne mithalfen und

auch immer wieder dabei sind.

Petrus hatte allerdings 2008 kein Herz

für Motorradfahrer und ließ Regen wie

aus Eimern über den Flugplatz schütten.

Nun denn, der Mut verließ Hanson und

Ebbi nicht - auf ein Neues in 2009. Dieses

2. Beschleunigungsrennen entschädigte

dann komplett für den schlechten Einstand.

Sommersonne und Besucheransturm

haben die beiden Veranstalter darin

bestärkt weiterzumachen und diese Veranstaltung

zu etablieren. Der Termin

„Samstag nach Himmelfahrt“ eignete sich

hervorragend. Auch 2010 war dieser Termin

optimal, zwar nicht mit gewünschten

sommerlichen Temperaturen jedoch sonnig

und trocken - leider nur ziemlich kalt.

Doch die Fahrer hatten Adrenalin pur im

Kreislauf, und der norddeutsche Zuschauer

sagt „Es gibt nur falsche Klei-


4. Juni 2011

dung“. Die Veranstaltung war wieder ein

voller Erfolg und machte Lust auf weitere

Events.

Am 4. Juni 2011 geht es nun also wieder

los. Dieses Mal wird dem Publikum

ein noch bunteres Rahmenprogramm ge-

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine