Download - Kradblatt

kradblatt.de

Download - Kradblatt

Hallo KRADBLATT-Leser

Null Bock

auf

Facebook!

"Die Welt braucht Motorräder, die

verdammt gut aussehen, genauso

gut fahren und vor allem auch mit

günstigen Preisen in Anschaffung

und Unterhalt erfreuen". Zu dieser

verblüffenden Erkenntnis ist man im

Hause KTM gekommen.

Vor drei Jahren beschlossen die

Österreicher ferner sich auf die Zielgruppe

der Jugendlichen zu konzentrieren

und führten zunächst

umfangreiche Befragungen ebendort

durch. Das Ergebnis war eigentlich

vorhersehbar. Die 16jährigen wollen

ein modern und rassig aussehendes

Motorrad, das aus hochwertigen

Bauteilen bekannter Hersteller zusammengesetzt

und natürlich trotzdem

bezahlbar ist. Frei nach dem

Motto: "Ich will alles... und zwar sofort!"

Sofort ging nicht, drei Jahre

sind seitdem ins Land gegangen,

denn gut Ding braucht bekanntlich

Weile.

Die anderen Forderungen konnte

KTM aber anscheinend erfüllen. Die

neue Duke 125 müsste den Geschmack

der Jugend auf den Punkt

treffen. Und der Preis von 4000 Euro

ist nicht nur angemessen, sondern

dürfte auch für nicht wenige

Jugendliche in Reichweite liegen,

mit Papas und Omas Hilfe, versteht

sich. Der gut betuchte Bengel, bzw.

das Mädel, kann dabei auch noch

mehr ausgeben, denn KTM bietet

umfangreiches Zubehör, sogar eine

3

zeitgemässe Illumination am Tank

ist lieferbar.

Ca. 1100 Motorräder mit 125 ccm

werden in Deutschland zur Zeit pro

Jahr verkauft. Marketing-Leiter Jens

Borrusch von KTM erhofft sich davon

einen Anteil von 15 %. Das

wären 165 Exemplare. Damit müsste

(oder könnte) jeder der 116

KTM-Händler ein bis zwei 125er

Dukes verkaufen. Da bin ich, besonders

nach meinem intensiven Kontakt

mit der Maschine (siehe die

folgenden Seiten in diesem Heft), eigentlich

optimistischer. Wenn dieses

tolle Motorrad nicht in der Lage ist

mehr als 200 jugendliche Käufer zu

finden, dann frage ich mich langsam,

ob die Teens nur noch im

Face book leben wollen. KTM jedenfalls

hat seine Hausaufgaben gemacht.

Berthold Reinken

PS: Auf dieser Seite

kommen auch unsere Leser zu

Wort. Schreibt uns, wenn Ihr

„was zu sagen” habt.

����������������

Kaufen Sie zum Schnäppchenpreis oder

mieten Sie sich einfach mal Ihr Traumbike!

Vermietung z.B.: Wochenende Fr. 10:00 - Mo.10:00 inkl. 600km & Vollkasko

Modell UPE unser Preis Miete

DR 125 SM € 3.350,- € 2.790,-

GSR 600 ABS € 8.080,- € 6.990,-

GSF 650 S Bandit ABS € 7.540,- € 6.990,- € 129,-

SFV 650 Gladius € 6.440,- € 5.690,- € 129,-

SFV 650 Gladius ABS € 7.380,- € 6.590,- € 129,-

GSF 1250 S ABS Bandit € 9.810,- € 8.490,- € 169,-

GSX 1250 ABS € 10.210,- € 8.990,-

V-Strom 650 ABS € 8.280,- € 6.890,- € 149,-

GSX 650 F ABS € 7.680,- € 6.490,- € 149,-

Sie haben Fragen zu unseren Aktionen? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Pinneberger Str. 18 · 25436 Tornesch

Tel.: 0 4122/95 49 49

www.bergmann-soehne.de

Modell UPE unser Preis Miete

GSX-R 600 Mod. 2010 € 10.180,- € 9.190,-

GSX-R 600 Mod. 2011 € 12.080,- a. Anfrage € 249,-

GSX-R 750 Mod. 2010 € 12.300,- € 9.990,-

GSX-R 750 Mod. 2011 € 13.330,- a. Anfrage € 249,-

GSX-R 1000 Mod. 2009 € 14.090,- € 9.990,- € 249,-

GSX 1300 R Hayabusa € 14.270,- € 10.600,-

Intruder M 800 € 9.010,- € 8.390,- € 149,-

Intruder M 1800 R € 14.380,- € 11.990,- € 249,-

Alle Modelle mit Tageszulassung oder als Vorführmaschinen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine