Evita Magazin Juni - August 2017

cdutz

Evita Magazin Juni - August 2017

5. Jahrgang | 22. Ausgabe

Juni - August 2017

Kostenloses

Exemplar für

Sie zum

Mitnehmen!

Länger leben durch die Mittelmeerküche:

Traum oder Realität?

Zusammenhang zwischen

Wohlbefinden und Ernährung

Besser die Treppe:

Bewegung für einen starken Rücken


Natürliches Jod

für die Schilddrüse

JOD NATUR ist eine einzigartige Mischung aus Mineralwasser

artesischen Ursprungs und natürlicher Jodsole im Verhältnis 54:1.

0,33 l

Wir empfehlen: Täglich eine Flasche JOD NATUR.

www.jod-natur.de

Quellen


evita EDITORIAL

Evita Editorial

Liebe Leserinnen und Leser!

Gesund und lange leben, wünschen wir uns das nicht alle? Umso schöner

wäre es doch, wenn das auch noch durch leckere Ernährung funktioniert.

Tatsächlich gibt es ja immer wieder die unterschiedlichsten Studien

und Trends, die die eine oder andere Art der Ernährung empfehlen.

Wir sind diesen Fragen in der aktuellen Evita auf den Grund gegangen

und präsentieren Ihnen ab Seite 6 dieser Ausgabe die aktuellsten Erkenntnisse

zu diesem Thema.

Einem ganz anderen Trendthema gehen wir ab Seite 11 auf den Grund

– die sogenannten Fitness-Tracker erfreuen sich größter Beliebtheit

und sollen die Motivation steigern, sich sportlich zu betätigen. Diese

Geräte, meist in der Größe eine Armbanduhr, zeichnen exakt auf, ob

man sich ausreichend bewegt, oder eben nicht. Je nach Art der Geräte

wird das Ergebnis direkt auf dem Smartphone ansprechend präsentiert

und man erhält unzählige Statistiken. Ganz raffinierte Geräte erinnern

sogar daran, wenn man einige Tage untätig war. Wir in der Redaktion

haben fast alles so ein Gerät und können sagen: Natürlich muss man

sich noch immer selbst bewegen, aber der Blick auf den Fitness-Tracker

nach getanem Sport motiviert wirklich und ist für jede Altersgruppe,

die gerne aktiv sein möchte, empfehlenswert.

Übrigens erkennen die Fitness-Tracker auch, wenn man Treppen steigt

statt mit dem Fahrstuhl unterwegs ist. Das ist nicht nur für die allgemeine

Fitness, sondern auch für den Rücken eine echte Wohltat – mehr

dazu auf Seite 14 und 15. Damit der Rücken auch während der Arbeit

nicht „einrostet“, zeigen wir ab Seite 28 bis 33, wie der ideale Büro-

Arbeitsplatz aussieht. Denn klar ist – falsches Sitzen macht krank und

daher ist es notwendig, mit entsprechenden Maßnahmen im wahrsten

Sinne des Wortes auch während der Arbeit in Bewegung zu bleiben.

Freuen Sie sich außerdem auf einige Innovationen am Wellness- und

Gesundheitsmarkt. Wir waren wieder für Sie unterwegs und haben die

besten Produkte ab Seite 36 für Sie zusammengestellt.

Wir wünschen Ihnen von ganzen Herzen einen fantastischen Sommer

und viel Freude bei der Lektüre der aktuellen Evita.

Ihre Evita-Redaktion

„Lernt das Wasser richtig kennen,

und es wird euch stets

ein verlässlicher Freund sein.“

Sebastian Kneipp

3


Inhalt

EVITA DAS GESUNDHEITS-MAGAZIN

ERFOLGREICH WERBEN

IN BESTER QUALITÄT

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

3 Editorial

5 Ausflugsziel aktiv

6 Länger leben durch die Mittelmeerküche:

Traum oder Realität?

8 Zusammenhang zwischen

Wohlbefinden und Ernährung

20 Empfehlungen für schönheit und wohlbefinden

24 Horoskop

26 Gehirnjogging: Tolle Preise zu gewinnen

28 Immer in Bewegung bleiben:

Der rückenfreundliche Büroarbeitslatz

38 Wohnen & Ambiente

5. Jahrgang | 22. Ausgabe

Juni - August 2017

Kostenloses

Exemplar für

Sie zum

Mitnehmen!

5. Jahrgang | 20. Ausgabe

Dezember 2016 - Februar 2017

Wer körperlich fit ist,

arbeitet effektiver

Bester Gesundheitsschutz

ist der Rauchstopp

Fünf Mythen und Fakten

zu Gelenkschmerzen

Länger leben durch die Mittelmeerküche:

Traum oder Realität?

Zusammenhang zwischen

Wohlbefinden und Ernährung

Besser die Treppe:

Bewegung für einen starken Rücken

Kostenloses

Exemplar für

Sie zum

Mitnehmen!

5. Jahrgang | 21. Ausgabe

März - Mai 2017

Schlafmedizin –

grenzüberschreitend und innovativ

Nahrungs ergänzungsmittel –

ein Trend ohne Risiko?

Lungenfunktionstests

für Raucher werden empfohlen

Kostenloses

Exemplar für

Sie zum

Mitnehmen!

MEDIENHAUS BMC MEDIA

KELTERN

Lessingstr. 20

75210 Keltern

Tel.: 07236 932 777

Fax: 07236 932 776

IMPRESSUM

Redaktion & Verwaltung:

EVITA – Das Gesundheits-Magazin

Im MEDIENHAUS BMC MEDIA

Lessingstraße 20 | 75210 Keltern

Tel. 07236-932 777 | Fax. 07236-932 776

e-mail: kontakt@evita-magazin.de

web: www.evita-magazin.de

Herausgeber:

Benny Clausing

Redaktion:

BMC MEDIA

Texte von Seite 6-7, 8-9, 10, 12-13, 14-15, 20-21

von © MedCon Health Contents GmbH

Texte von Seite 28-30, 32-33

von © 2017 Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V.

Anzeigenberatung:

Inge Armbruster

Layout:

Maximilian Hof

Druckerei:

Krüger Druck + Verlag

Erscheinung:

EVITA – Das Gesundheits-Magazin erscheint

4x pro Jahr an ca. 800 Auslagestellen in Pforzheim, Enzkreis,

Baden-Baden, Rastatt und Umgebung

Erscheinungsmonate:

März, Juni, September, Dezember

Anzeigen- und Redaktionsschluss für die September-Ausgabe:

18. August 2016

Finden Sie uns auf Facebook:

www.facebook.com/evitamagazin

Der Nachdruck von Bildern und Artikeln sowie vom Verlag oder von einer

Agentur gestalteten Anzeigen, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags.

Für unverlangt eingesendete Beiträge wird keine Haftung übernommen.

Abgedruckte Artikel geben nicht unbedingt die Meinung des Verlags wieder.

Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte von Evita sind ausschließlich zu Informations

zwecken bestimmt. Alle Beiträge sind von den Autoren, der Redaktion

und den Herausgebern sorgfältig geprüft worden, ersetzen aber auf keinen

Fall die persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch Therapeuten.

Illustrationen und Fotos, wenn nicht anders vermerkt: Bildagentur fotolia, pixabay

4


PR-Anzeige

aktiv AUSFLUGSZIEL

VPE-Sommeraktion

für Familien

Für maximal 10 €

mit Bus und Bahn

die ganze Region erkunden

Vom 3. Juni bis zum 10. September können

2 Erwachsene mit beliebig vielen

eigenen Kindern/Enkelkindern bis zu

14 Jahren mit dem TagesTicket Einzel

einen Tag alle Busse und Bahnen des

Verkehrsverbundes Pforzheim-Enzkreis

(VPE) nutzen.

Das 3-Zonenticket kostet 5,50 € und das

Netzticket ist für 10 € zu haben.

Ein paar Beispiele gefällig?

• Ab Pforzheim kostet ein Familienausflug nach

Bad Wildbad oder zum Kloster Maulbronn nur 10 €.

• Ein Ausflug zum Schloss Neuenbürg oder innerhalb

des Stadtgebiets ist sogar für 5,50 € zu haben.

• Umgekehrt ist ein Ausflug nach Pforzheim

(z. B. in den Wildpark oder in die Museen) aus

vielen Enzkreisgemeinden schon ab 5,50 € möglich.

• Ein Ausflug von Birkenfeld nach Dobel kostet auch nur 5,50 €.

Ein kleiner Tipp: Kinder über 14 Jahre

können in den Schulferien (Pfingsten

und Sommer) sowie an den Wochenenden

mit ihrer VPE-Schülermonatskarte im

ganzen VPE-Gebiet fahren. Die Juli-Marke

des VPE-Schülerabos gilt auch in den

Sommerferien. Fahrplanauskünfte für

unterwegs gibt es mit der VPE-App.

Weitere Infos finden Sie auf www.vpe.de.

ALLE AUF EINE KARTE.

DIE VPE-SOMMERAKTION FÜR FAMILIEN.

Vom 03.06. bis 10.09.2017 fahren 2 Erwachsene samt ihren Kindern

oder Enkeln bis 14 Jahren mit nur einer Tageskarte. Das Sparangebot

bedeutet: 5,50 Euro (3 Zonen) oder 10 Euro im gesamten Netz für alle.

Der VPE wünscht einen schönen Sommer! Mehr Infos unter www.vpe.de

55_684_VPE_AZ_180x130_4c_Sommeraktion_2017.indd 1 09.05.17 16:16

5


GESUNDHEIT aktuell

LÄNGER LEBEN DURCH

DIE MITTELMEERKÜCHE:

TRAUM ODER REALITÄT?

Ein kostenfreier Herzstiftungs-Ratgeber

informiert für jedermann verständlich

über die gesundheitsfördernde Wirkung

der Mittelmeerküche.

Das Besondere an der traditionellen Mittelmeerküche,

wie sie neben Herzspezialisten längst

auch Mediziner bei Krebs und Erkrankungen

des Nervensystems ihren Patienten empfehlen:

Sie verbindet genussreiches Kochen und

Essen mit großen Vorteilen für die Gesundheit.

Charakteristisch für die Mittelmeerküche, wie

sie die Herzstiftung propagiert, ist ein hoher

Anteil an Gemüse, Salat, Hülsenfrüchten, Obst,

Vollkornprodukten, weniger Fleisch, dafür eher

Fisch, Milchprodukte, bevorzugt Oliven- oder

Rapsöl, statt viel Salz Gewürze und Kräuter.

„Die mediterrane Küche trägt die wichtigsten

Bausteine einer herzgesunden Ernährung in

sich. Wer sich konsequent nach den Rezepten

der Mittelmeerküche ernährt – am besten bereits

im Kindesalter –, trägt zu einer besseren

Gefäßfunktion im jungen Erwachsenenalter bei

und kann so sein Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall,

aber auch für andere chronische Leiden

wie Krebs und Diabetes verringern“, unterstreicht

der Herzspezialist Prof. Helmut Gohlke

vom Vorstand der Deutschen Herzstiftung in

dem aktualisierten Experten-Ratgeber „Länger

leben durch Mittelmeerküche: Traum oder Wirklichkeit?“

(16 Seiten inkl. fünf Rezepte), der kostenfrei

per Telefon unter 069 955128400 oder

per E-Mail unter bestellung@herzstiftung.de

angefordert werden kann. Leicht verständlich

erläutert darin der Präventionsexperte, welche

Effekte für das Herz-Kreislauf-System von einzelnen

Nahrungsbestandteilen wie Kohlenhydraten

(warum lieber komplexe als leere?),

Fetten (warum sind ungesättigte gesünder

als gesättigte?), Omega-3-Fettsäuren (welcher

Fisch hat mehr, welcher weniger?), Ballaststoffen

(warum sind sie nicht nur für Diabetiker

von besonderer Bedeutung?), Eiweiß und

Kräutern ausgehen.

Was genau macht die

Mittelmeerküche gesund?

Bei „gesunder Ernährung“ entsteht in den

Köpfen vieler der Eindruck von fader Kost, die

von Verzicht und Einseitigkeit geprägt ist. Dagegen

machen die Rezepte der Mittelmeerküche

wie sie die Herzstiftung im neuen Kochbuch

unter www.herzstiftung.de/kochbuch.

php anbietet, Genuss und leckeres Essen in

einer großen Vielfalt möglich, die viele Möglichkeiten

lässt, Nahrungsbestandteile mit

unterschiedlich günstigen Effekten für Herz

und Kreislauf zu kombinieren. Bei Betonung

auf Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte

(ohne den Komplettverzicht auf

Fleisch und Milchprodukte) ist ausschlaggebend,

dass diese Komponenten die wichtigen

komplexen Kohlenhydrate enthalten und

Ballaststoffe, Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe

(hochwirksame Mikronährstoffe z. B.

in Paprika, Brokkoli, Tomaten, Radieschen und

Brombeeren) liefern: „Gemüse, Salat, Hülsenfrüchte,

Obst und Kräuter üben gegen koronare

Herzkrankheit (KHK), Herzinfarkt und

Schlaganfall eine Schutzfunktion aus. Welche

Einzelinhaltsstoffe hierbei eine Rolle spielen,

ist aber durchaus unklar: Es ist das Gesamtprodukt,

das sich günstig auswirkt“, erläutert

der Kardiologe.

Fisch und Hülsenfrüchte gegen Zuviel

an ungesundem Eiweiß

In der Mittelmeerküche wird weniger Fleisch

gegessen, stattdessen Fisch und Hülsenfrüchte

wie Bohnen, Linsen, Erbsen, die einen hohen

Eiweißgehalt haben. Viele Menschen essen

mehr tierisches Eiweiß als notwendig (täglich

0,8 bis 1 g pro Kilogramm Normalgewicht

reichen für einen Erwachsenen aus). Erhöhter

Eiweißkonsum kann der Nierenfunktion schaden.

Z. B. pflanzliches Eiweiß aus der Sojabohne

enthält alle essenziellen Aminosäuren in

ausreichender Menge, um eine vollständige

Ernährung zu gewährleisten.

6


aktuell GESUNDHEIT

Auf gesunde Fette achten,

tigte Fette z. B. in Fleisch, Wurst und Speck haben

dagegen eine ungünstige Wirkung, weil

ungesunde Fette vermeiden

Beim Konsum von Fetten ist mehr die Verteilung

auf die verschiedenen Arten von Fetten sterin und die Gerinnungsaktivität im Blut

sie das gesundheitsgefährdende LDL-Chole-

von Bedeutung als die Gesamtmenge (außer verstärken.

für das Körpergewicht!). Studien zeigen, dass

mehrfach ungesättigte Fette, wie sie die Mittelmeerküche

(z. B. Omega-3-Fettsäuren in größern das Herzinfarkt- und Schlaganfallri-

„Dadurch begünstigen sie die KHK und ver-

Fisch) betont, und einfach ungesättigte Fette siko“, so Gohlke. Eine Ausnahme: Gesättigte

(in Oliven-, Raps- und Erdnussöl, Avocados, Fette aus der Milch von Kühen, Schafen und

Mandeln) mit einem geringeren Herzinfarkt- Ziegen werden als eher günstig beurteilt.

und Schlaganfallrisiko Wir einhergehen. liefern modernste Gesät-

Auch Hilfsmittel die in der Milch für die enthaltenen Krankenpflege Transfette

haben keine ungünstige Wirkung. Somit

spricht nichts gegen ein Butterbrot zum Frühstück.

Fisch hat einen wichtigen Gesundheitsvorteil

wegen der Omega-3-Fettsäuren, u. a.

weil sie entzündungshemmend wirken und

die Klebrigkeit der Blutplättchen vermindern.

„Omega-3-Fettsäuren wirken sich günstig auf

die Lebenserwartung aus und schützen vor

KHK und Herzinfarkt“, sagt Gohlke. Welche

Fischarten welchen Omega-3-Fettsäure-Gehalt

in g pro 100 g Fisch haben, zeigt der Ratgeber

in einer Tabelle.

Krankenpflege zu Hause Krankenpfl

Lassen Sie sich unterstützen bei der Auswahl. Wir informieren Sie umfassend

und nehmen Kontakt auf zu Ihrer Krankenkasse.

Krankenpflege

zu Hause

Wir liefern modernste

Hilfsmittel für die

Krankenpflege

reha team elomed

www.elomed.de

Tel. 0 72 48/9 16 90

Lassen Sie sich unterstützen bei

der Auswahl. Wir informieren Sie

umfassend und nehmen Kontakt auf

zu Ihrer Krankenkasse.

Was wird für die häusliche Pflege benötigt?

Wie werden die Hilfsmittel angewendet?

Unverbindliche Beratung auch bei Ihnen zu

Hause! Ihr Spezialist

für Pflegebetten, Rollstühle,

Liftsysteme...

Beratung, Lieferung,

Service und Wartung

aus einer Hand.

Ob Kauf oder Vermietung: Gerne machen wir Ihnen ein Angebot.

Hilfsmittel auch zur Miete!

Sanitätshaus

Marxzeller Straße 59 • 75334 Straubenhardt-La.

Wir liefern modernste Hilfsm

Lassen Sie sich unterstützen bei

und nehmen Kontakt auf zu Ihrer

reha team elomed

www.elomed.de

Tel. 0 72 48/9 16 90

Was wir

Wie wer

Unverbindlic

Hause! Ihr S

für Pflegebe

stühle, Liftsy

Beratung, Li

Service und

aus einer Ha

Ob Kauf ode

S

Marxzel

7


GESUNDHEIT aktuell

ZUSAMMENHANG

ZWISCHEN

WOHLBEFINDEN

UND ERNÄHRUNG

Wie beeinflusst das, was wir tagtäglich essen

und trinken, unser Wohlbefinden?

Dieser Frage sind Psychologinnen und Psychologen

der Universitäten Gießen und Marburg

in einer aktuellen Studie nachgegangen.

Siebenundsiebzig Versuchspersonen führten

vier Tage lang Protokoll über ihr Ernährungsverhalten

und ihr Wohlbefinden und sammelten

Speichelproben. Während das Essverhalten

allgemein nicht wesentlich zu einem besseren

Wohlbefinden beitrug, führte die Einnahme

von Getränken wie Saft, Kaffee und Alkohol zu

einer Stimmungsverbesserung. Die Ergebnisse

der Studie wurden gerade in der Fachzeitschrift

„Biological Psychology“ veröffentlicht. Essen

macht glücklich und hilft, Stress abzubauen.

Diese Annahme ist weit verbreitet. Tatsächlich

konnte in einigen Studien gezeigt werden, dass

Menschen gerade in Stresssituationen oder in

negativer Stimmung zu (meist ungesunden)

Snacks greifen, vermutlich in der Hoffnung,

die momentane Stimmung zu verbessern. „Die

Vermutung, dass Essen generell das Wohlbefinden

verbessert, lässt sich anhand unserer

Daten allerdings so nicht bestätigen“ sagt

Jana Strahler, Klinische Psychologin an der

Justus-Liebig-Universität Gießen. „Vielmehr

führten Getränke wie Saft, Kaffee und Alkohol

zu einer kurzfristig besseren Stimmung. Der

Zusammenhang zwischen Essen und Wohlbefinden

war hingegen davon abhängig, ob jemand

unter Stress zu verstärktem Essen neigt

oder eher ein gezügelter Esser ist.“

Gemeinsam mit Urs Nater von der Philipps-Universität

Marburg untersuchte Strahler

den Zusammenhang zwischen Ernährungsverhalten,

Wohlbefinden und Stress erstmals

unter Alltagsbedingungen. Mit Hilfe elektronischer

Tagebücher (iPod® touch) befragten sie

77 Erwachsene über vier Wochentage hinweg

zu ihrem Ess- und Trinkverhalten sowie zu ihrem

Wohlbefinden. Die Teilnehmerinnen und

Teilnehmer gaben fünfmal pro Tag an, was sie

seit dem letzten Zeitpunkt gegessen und getrunken

hatten, und ob sie noch hungrig seien.

Dabei wurde zwischen der Art der Mahlzeit

(Hauptgericht, Snack, Süßigkeit, Andere) und

dem Hauptbestandteil der Mahlzeit (Proteine,

Kohlehydrate, Fett, gemischt) unterschieden.

Zu jedem Messzeitpunkt gaben sie außerdem

an, wie gut ihre Stimmung gerade war, wie

viel Energie sie hatten und wie gestresst sie

sich fühlten. Sie gaben außerdem zu jedem

Messzeitpunkt eine Speichelprobe ab, die auf

das Stresshormon Cortisol und das Enzym

Alpha-Amylase hin untersucht wurde. Zu Beginn

der Studie wurde zudem für jede Person

ermittelt, ob man deren Essverhalten eher als

„emotional“ oder eher als „gezügelt“ bezeichnen

konnte.

Das Forscherteam analysierte den Zusammenhang

zwischen der Nahrungsaufnahme

und dem Wohlbefinden am jeweils darauffolgenden

Messzeitpunkt. „Einen allgemein

stressreduzierenden Effekt von süßen und

hochkalorischen Speisen haben wir nicht gefunden“,

sagt Jana Strahler. Allerdings zeigte

sich ein Unterschied zwischen emotionalen

und gezügelten Esstypen: gezügelte Esser berichteten

nach dem Konsum von Süßigkeiten

ein höheres Stresserleben, während bei emotionalen

Essern das Stressgefühl sank. „Dies

deckt sich mit Befunden aus der Essstörungsforschung,

die zeigen, dass Frauen mit Anorexie

oder Bulimie nach dem Erleben einer

Essattacke vermehrt negative Stimmung berichten.

Gezügelte Esser erleben den Verzehr

hochkalorischer Speisen möglicherweise als

Misserfolg. Bei emotionalen Essern scheint der

gewünschte hedonische, belohnende, Effekt

der Nahrung jedoch aufzutreten“, führt Strahler

aus.

Ein relativ robuster Befund aus der Literatur

findet sich auch in dieser Studie: Die Einnahme

fettreicher Nahrung führte zu einer Verschlechterung

des allgemeinen Wohlbefindens.

Die Einnahme von Getränken wie Wasser, Saft,

Kaffee und Alkohol führte hingegen eher zu

einer Stimmungsverbesserung. Koffeinhaltige

Getränke führten außerdem zu einem Gefühl

von mehr Energie. Alkoholische Getränke

führten zu einer Verbesserung aller gemessenen

Aspekte des subjektiven Wohlbefindens.

„Hierbei ist allerdings zu bedenken, dass Alkohol

oft in sozialen Situationen getrunken wird,

die auch dazu beitragen können, dass man sich

besser fühlt“, erklärt Jana Strahler.

8


aktuell GESUNDHEIT

Von Mensch zu Mensch

CASA REHA Seniorenpflegeheim „Osterfeld“

PR-Anzeige

CASA REHA

Unternehmensgruppe

Casa Reha Seniorenpflegeheim

»Osterfeld«

Grenzstraße 12, 75172 Pforzheim

Telefon 07231 7820-100

Telefax 07231 7820-199

kontakt_osterfeld@casa-reha.de

Zwischen Enzufer und Schwarzwald

liegt eine von 60 Einrichtungen der Casa

Reha Unternehmensgruppe. Eine attraktive

und seniorengerechte Anlage, „Ein

Platz zum Wohlfühlen” für 165 Bewohner,

die sich an einer wunderschönen Gartenlandschaft

mit Sonnenterrasse, Kräuterbeeten,

Steinbrunnen und gemütlichen

Sitzecken erfreuen können.

Es stehen 117 helle Einzelzimmer und

24 Doppelzimmer mit eigenen Bad, Telefon,

Radio- und TV-Anschluss zur Verfügung.

Das Haus »Osterfeld« bietet stationäre

Pflege in allen Pflegestufen sowie

Kurzzeitpflege an. Eine individuelle, kompetente

und liebevolle Pflege und Betreuung

mit persönlicher Note zeichnet dieses

Haus aus.

Individuelle Wünsche der Bewohner/

innen werden respektiert: Freie Arztwahl,

der Besuch von Fachärzten und professionelles

Qualitätsmanagement sind selbstverständlich.

Zudem sorgt ein umfangreiches Wochenprogramm,

auch am Wochenende

für beste Unterhaltung: Kultur- und Freizeitangebote,

Feste, Ausflüge, Malerei,

Werken, Gedächtnistraining, Lesungen,

Hauskino, regelmäßige Gottesdienste im

Haus sind nur einige der zahlreichen Angebote.

Eine hauseigene Küche, ein Friseur und

die Fußpflege im Haus tragen ebenfalls

zum Wohlbefinden der Bewohner bei.

Am »Osterfeld« sind Senioren und Seniorinnen

bestens versorgt.

9


GESUNDHEIT aktuell

Anzeige

Café

Anfragen für Buchungen

Café

Anfragen für Buchungen

07237 . 4865059

über unsere Homepage

07237 0160 . 97017010 4865059

Am Anger 70

75245 Am Anger Neulingen 70 oder über0176 unsere . 41569251 Homepage

0160 . 97017010

Astrid Drotleff

Schloss 75245 Neulingen oder 0176 . 41569251

SchlossBauschlott

Lisa Lehnert-Austermühle

Astrid Drotleff Anfragen Schloss Schloss für für Buchungen

Bauschlott

Bauschlott Lisa Lehnert-Austermühle

Besuchen Sie uns im Web Sondertermine

Öffnungszeiten

5059

Am Besuchen www.frohkoestlich.de

Am Anger Anger Sie 70 70

uns im Webüber über Sondertermine

unsere unsere Homepage

für Gruppen und Feierlichkeiten Fr. Öffnungszeiten

+ Sa. 11 - 19 Uhr

7010

75245 www.frohkoestlich.de

75245 Neulingen

oder oder für 0176

auch Gruppen 0176 . 41569251 . .

außerhalb und der Feierlichkeiten Öffnungszeiten Sonn. Fr. + Sa. + Feiert. 11 11- -18 19Uhr

Uhr

leff

Schloss Schloss frohkoestlich Bauschlott Bauschlott

Lisa Lisa auch Lehnert-Austermühle

außerhalb der Öffnungszeiten Sonn. + Feiert. 11 - 18 Uhr

• Vom 26. 8. bis 10. 9. sind wir im Urlaub •

e ie uns im im Web im Web

Sondertermine

Café

Anfragen •Vom26.8.bis10.9.sindwirimUrlaub•

für BuchungenÖffnungszeiten

Anfragen für Buchungen

estlich.de

für für Gruppen Anger 70 07237

über und und unsere Feierlichkeiten

. 4865059

Homepage Fr. Fr. + Fr. Sa. + Sa.

11 -119 --19 19Uhr

htlich

auch auch außerhalb 5 Neulingen 0160

oder

.

0176 der der Öffnungszeiten

97017010

. 41569251

Sonn. Sonn. + Feiert. + Am Feiert. Anger 11 -118 --70

18 18Uhr

über unsere Homepage

75245 Neulingen oder 0176 . 41569251

ss om26.8.bis10.9.sindwirimUrlaub•

ss Bauschlott Bauschlott Astrid

Lisa Lehnert-Austermühle

Drotleff

Schloss Bauschlott Lisa Lehnert-Austermühle

ne

Besuchen

Öffnungszeiten

Sie uns im Web Sondertermine

Öffnungszeiten

nd Feierlichkeiten

www.frohkoestlich.de

Fr. + Sa. 11 - 19 Uhr

für Gruppen und Feierlichkeiten Fr. + Sa. 11 - 19 Uhr

lb der Öffnungszeiten Sonn.

frohkoestlich

+ Feiert. 11 - 18 Uhr

auch außerhalb der Öffnungszeiten Sonn. + Feiert. 11 - 18 Uhr

Gesundheilpraxis im Schloss

.9.sindwirimUrlaub• •Vom26.8.bis10.9.sindwirimUrlaub•

Gesundheilpraxis im Schloss

Gesundheilpraxis im im Schloss

Gesundheilpraxis im Schloss

Gesundheilpraxis im Schloss

NEUE MÜSLIS

FÜR DIE

GESUNDHEIT

Ernährungswissenschaftler

der Uni Jena

untersuchen das gesundheitsfördernde

Potenzial

von Hafer und

Gerste nach dem Rösten.

Die Getreidesorten Hafer und Gerste fristen ein kümmerliches Nischendasein

in der menschlichen Ernährung. Aktuell gelangen nur ein Prozent

der Gersten- und 14 Prozent der Haferproduktion auf den Tisch.

Dabei haben Gerste und Hafer durch ihren hohen Gehalt an β-Glucan

das Potenzial, zur Prävention ernährungsbedingter Krankheiten wie

Diabetes, Darmkrebs oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen beizutragen.

Ernährungswissenschaftler der Universität Jena loten dieses Potenzial

jetzt in einem neuen Forschungsprojekt aus, das vom Bundesministerium

für Wirtschaft und Energie gefördert wird.

„Wir wollen Röstbedingungen für diese Getreide etablieren, die zu sensorisch

hochwertigen Produkten führen“, sagt Prof. Michael Glei. Der

Ernährungswissenschaftler von der Universität Jena leitet das neue

Forschungsprojekt gemeinsam mit seinem Fachkollegen Prof. Stefan

Lorkowski. Für ihr Vorhaben haben sie Partner aus kleinen und mittelständischen

Unternehmen gewonnen – eine Voraussetzung, um die

Förderung von ca. 350.000 Euro durch das Bundesministerium zu erhalten.

Einer der Partner ist der führende Hersteller für Röstmaschinen,

außerdem sind diverse Mühlen und Bäckereien involviert.

„Beim Rösten sollen die Eigenschaften verbessert werden, ohne dass

wir Verluste bei den Inhaltsstoffen haben“, erläutert Dr. Wiebke Schlörmann,

die die Studie gemeinsam mit Dr. Christine Dawczynski durchführen

wird. Erste Pilotstudien hätten gute Ergebnisse gebracht, wobei

die Wissenschaftler mit dem Rösten tatsächlich Neuland betreten.

Zu den wichtigsten Inhaltsstoffen mit gesundheitsfördernden Eigenschaften

gehört das β-Glucan, ein langkettiges Polysaccharid. Dieser

Ballaststoff gelangt unverdaut in den Dickdarm und wird dort durch

Bakterien fermentiert, wobei u.a. kurzkettige Fettsäuren entstehen. „Die

bei der Fermentation entstehenden Stoffe haben positive Effekte auf die

Darmgesundheit“, sagt Schlörmann. Es müsse jedoch sichergestellt werden,

dass die positiven Effekte nicht durch das Rösten verlorengehen.

Ein Teil des Projekts, das zunächst auf zwei Jahre angelegt ist, wird eine

Humaninterventionsstudie sein, bei der die Kurz- und Langzeiteffekte

einer Ernährung mit hohem Anteil an Gerste- und Haferprodukten untersucht

werden.

Bereits jetzt werden Müslis und Brötchen mit Hafer- und Gerstenflocken

durchaus gern verzehrt. Die Jenaer Ernährungswissenschaftler wollen

mit ihrer Studie diese Beliebtheit wissenschaftlich untermauern.

10


Anzeige

aktuell GESUNDHEIT

Der AGAPE Pflegedienst sucht:

examinierte Pflegefachkräfte

und

Medizinische Fachangestellte

(für hauswirtschaftliche und pflegerische

Tätigkeiten bei unseren Patienten)

mit PKW Fahrerlaubnis in Voll- und Teilzeit

Gerne auch Wiedereinsteiger(-innen)

Wir bieten:

‣ Eine spannende, verantwortungsvolle Tätigkeit

‣ Direkte, ehrliche Kommunikation

‣ Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

‣ Angemessene Bezahlung und zusätzliche Gratifikationen

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen

richten sie bitte an:

AGAPE Pflegedienst GmbH

„Liebevoll pflegen“

PDL Rose Finkbeiner

Adam-Opel-Str. 9

75217 Birkenfeld

Individuelle

info@liebevoll-pflegen.de

Beratung und Pflege · Pflegenotruf · Unterstützung

07231/472482

im Haushalt · Behandlung auf ärztliche Anordnung

Verhinderungspflege · Abrechnung mit allen Kassen

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG

Wir sind ein privater, ambulanter

Pflegedienst, dessen Name auch

Programm ist. Gerade in Zeiten

der Krankheit, nach Krankenhausaufenthalt

oder Unfällen und bei

Behinderungen braucht der

Mensch egal in welchem Alter

eine besondere, liebevolle Betreuung

und Begleitung.

AGAPE Pflegedienst GmbH

Rose und Harald Finkbeiner

11


GESUNDHEIT aktuell

GUTEN MORGEN

SCHWEINEHUND!

Motivation durch

Aktivitätstracker?

Gut geschlafen? Ein Blick auf die App verrät es.

Mehr Bewegung in den Alltag integrieren und gesünder leben, häufig nur ein Vorsatz.

Damit Taten folgen, sollen „Fitnessnessarmbänder“ oder „Aktivitätstracker“ und andere

Geräte motivieren und zeigen, wie Pfunde purzeln.

Ein spontane Miniumfrage im Bekanntenkreis

lässt es erkennen – über die Nutzung streiten

sich die Geister: Manche Menschen möchten

sich möglichst gut kennen(-lernen) und andere

empfinden es als unnötig oder im schlechtesten

Fall als Belastung. Einen Blick hinter das

subjektive Empfinden Einzelner haben die Forscher

am Informatikinstitut OFFIS in den letzten

Jahren vorgenommen. Es wurden Studien

durchgeführt, die das „Warum“ und das „Wie“

in der Nutzung von derartigen Trackern näher

analysieren.

So haben die OFFIS-Forscher die qualitativen

Daten zur allgemeinen Tracker-Nutzung, periodische

Änderungen und die Gesamtveränderungen

im Laufe der Zeit von über 100 Personen

über einen Zeitraum von zweieinhalb

Jahren analysiert und in mehreren, teilweise

noch unveröffentlichten Studien genauer hingeschaut.

Im Folgenden einige Auszüge der

Analyse.

Wer sind die Benutzer?

Das Durchschnittsalter liegt deutlich über 40

Jahren, es sind also nicht nur die sportlichen

20-Jährigen, wie man im ersten Moment glauben

könnte. Eine grundsätzliche Offenheit für

Technik bei den Nutzern ist wichtig. Technikinteressierte

Nutzer scheinen eher bereit zu

sein, einen Tracker zu verwenden, denn die

erstmalige Installation von Software auf dem

Smartphone oder dem PC ist eine Hürde, die

zwar klein ist, aber doch genommen werden

muss.

Wie werden die Tracker eingesetzt?

Es gibt einige „Power User“ die ihren Tracker

über viele Monate hin jeden Tag von morgens

bis abends nutzen. Ein Großteil der Anwender

hat jedoch ein sporadischeres Nutzungsverhalten,

das sich in viele verschiedene Verhaltensmuster

unterteilen, beispielsweise:

• Manche nutzen ihn für einige Tage und lassen

ihn dann für einige Tage liegen – hier

scheint der Wunsch im Vordergrund zu stehen,

eine Belohnung für ein gutes Verhalten

in Form einer hohen Schrittzahl auf dem Tracker

zu sehen.

• Andere machen längere Pausen, holen den

Tracker aber regelmäßig für ein paar Tage

wieder hervor – das deutet darauf hin, dass

die subjektive Empfindung über das eigene

Verhalten mit einer objektiven Messung bestätigt

werden soll.

• Und wieder andere nutzen den Tracker nur

wenige Wochen und lassen ihn dann liegen

– hier haben die Nutzer keinen Wert aus der

Nutzung gefunden.

Es gibt also nicht die einzig richtige Art, einen

Tracker zu nutzen, sondern jeder Nutzer hat

seine eigene Art und Weise.

Sind die Tracker nützlich?

Es steht nicht nur die Förderung der körperlichen

Aktivität bei der Nutzung im Vordergrund.

Viele Anwender möchten ihr eigenes

Verhalten besser verstehen und Zusammenhänge

zwischen den verschiedenen Werten,

wie beispielweise der Aktivität und dem Gewicht,

erkennen. Die gesammelten Daten

können sehr hilfreich sein, um anstehende

Entscheidungen mit Bedeutung für die eigene

Gesundheit zu unterstützen. Für den einen

ist es der letzte Anstoß, um sich endlich einen

Hund anzuschaffen und so regelmäßig raus

zu kommen und andere nehmen die Auswertungen

sogar zum Anlass, die nicht nur ungeliebte,

sondern auch ungesunde Arbeitsstelle

zu wechseln. Und als Teil der eigenen, persönlichen

Gesundheitsakte können die Werte in

Zukunft womöglich wichtige Hinweise auf Gesundheit

und Krankheit geben.

Was können die Tracker wirklich?

Fast alle Aktivitätstracker versprechen, auch

den Schlaf messen zu können. Dazu werden

sie am Arm getragen und messen die nächtliche

Bewegung. Das klappt tatsächlich zwar

überraschend gut, nur komfortabel und praktikabel

ist das kaum. Wer sich für die Messung

des Schlafes interessiert, sollte auf spezielle

andere Geräte zurückgreifen, bei denen dünne

Mess-Streifen oder -matten auf die Matratze

12


aktuell GESUNDHEIT

geklebt oder darunter gelegt werden, so dass

sie nicht als störend wahrgenommen werden,

wenn sie Schlafdauer und -tiefe messen.

Zusätzlich werden weitere Werte gemessen

wie die nächtliche Ruhe-Herzfrequenz - für

Sportler ein wichtiges Maß für Fitness –, aber

auch die Veränderung der Atem-Frequenz –

sie kann für manche chronisch Kranken ein

wichtiges Warnsignal sein.

Natürlich gibt es auch für alle „klassischen“

Gesundheitswerte mittlerweile vernetzte

Geräte, zum Beispiel für Gewicht, Körperfettanteil,

Blutdruck oder Blutzucker. Messergebnisse

werden so automatisch gespeichert,

das Führen von Tagebüchern entfällt,

Fehl-Erfassungen werden verringert, und

langsame Veränderungen wie eine schleichende

Gewichtszunahme, werden über die

Zeit erkennbar.

Und – werde ich fitter?

Zunächst einmal ist ein Aktivitätstracker nur

ein Werkzeug von vielen möglichen. Und einfache

Schrittzähler gibt es schon lange für wenige

Euro zu kaufen. Allerdings kommt durch

die Verbindung mit Apps und Web-Diensten

– und der damit einhergehenden Datenerfassung

- tatsächlich eine neue Qualität hinzu. So

werden Veränderungen und Zusammenhänge

deutlich und sichtbar. Ob das beim Nutzer etwas

bewirkt, ob er sich deswegen mehr bewegt,

hängt jedoch von vielen Faktoren ab:

• Einer der wesentlichen ist, ob der Nutzer

überhaupt eine Veränderung herbeiführen

will. Wenn nein, dann wird auch ein Tracker

nichts nützen. Durch einen Tracker alleine

wird eine Couch Potato also nicht zum Marathonläufer.

• Wenn die Bereitschaft jedoch grundsätzlich

da ist, kann die objektive Messung aber sehr

wohl dazu führen, dass das Verhalten auch

geändert wird. Das vorgegebene Ziel, zum

Beispiel 10.000 Schritte am Tag zu gehen,

wird vor allen Dingen dann angestrebt, wenn

es vom heutigen Verhalten zwar ein bisschen,

aber nicht zu weit entfernt ist. Ambitionierte,

aber realistische Ziele sind also hier ein wichtiger

Punkt. Und auch wer das Ziel erreicht

hat, freut sich, wenn er vom Tracker regelmäßig

die Belohnung für ein gutes Verhalten

bekommt.

Fazit

Aktivitätstracker sind sicher keine Wunderwaffe

gegen Bewegungsmangel und Übergewicht.

Ob sie etwas bewirken, liegt zunächst einmal

am Nutzer und seiner Bereitschaft, eine Wirkung

zuzulassen. Doch dann sind sie zweifellos

höchst nützliche Werkzeuge für die eigene Gesundheit

und das eigene Wohlergehen.

Anzeige

Badische Artikel

aus unserer

Manufaktur im

Herzen von Baden

WWW.ILOVEBADEN.DE

13


GESUNDHEIT aktuell

BESSER DIE TREPPE:

BEWEGUNG FÜR EINEN

STARKEN RÜCKEN

Sich im Alltag zu bewegen stärkt den Rücken –

darauf weisen die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie

und Unfallchirurgie e.V. (DGOU) und der Berufsverband

für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU) hin.

„Wir möchten dazu ermutigen, die vielen

täglichen Bewegungsmöglichkeiten aufzuspüren

und dem Rücken zuliebe zu nutzen“,

sagt Prof. Bernd Kladny, stellvertretender

DGOU-Generalsekretär. Einer von vielen

weiteren Tipps für Arbeitsplatz, Arbeitsweg

und Freizeit heißt daher: den Fahrstuhl meiden

und stattdessen die Treppe nehmen.

Rückenprobleme zählen zu den Volkskrankheiten:

80 bis 85 Prozent der Menschen in

Deutschland leiden mindestens einmal in

ihrem Leben an Rückenschmerzen. „Unsere

Wirbelsäule setzt sich aus 24 übereinanderstehenden

Wirbeln zusammen“, erläutert

Kladny. „Vergleichbar mit einer Zeltstange,

die von mehreren Seiten abgespannt wird

und so gerade und stabil bleibt. Vorn stützen

die Bauchmuskeln, hinten stabilisiert

die Haltemuskulatur des Rückens.

Sind die Muskeln zu schwach, ist die Stabilität

des Rückens gefährdet.“ Besonders betroffen

sind Menschen, die ihren Arbeitstag

vor dem Computer verbringen. Sie sollten

Bewegung in den Arbeitsalltag integrieren

und zum Ausgleich für Sport in der Freizeit

sorgen.

„Um Rückenschmerzen zu vermeiden, heißt

es: das ganze Jahr bewegen, mit Bedacht

und regelmäßig. Weil sich viele Menschen

im Winter zu sehr schonen, kommt es besonders

im Frühjahr gehäuft zu Problemen

mit dem Rücken“, sagt BVOU-Präsident Dr.

Johannes Flechtenmacher. Einige Menschen

wollten voller Tatendrang schnell den Garten

in Ordnung bringen und ihr Haus einem Frühjahrsputz

unterziehen. Darauf sei ein untrainierter

Rücken nicht vorbereitet, er reagiert

mit Schmerzen.

Für einen starken Rücken empfehlen Orthopäden

und Unfallchirurgen, neben Sport und

einer rückenschonenden Haltung beim Heben,

vom Aufstehen bis zum Schlafengehen regelmäßig

kleine Bewegungseinheiten in den Alltag

einzubauen. Wie sinnvoll Bewegung für

den Rücken ist, belegt auch die Nationale VersorgungsLeitlinie

„Nicht-spezifischer Kreuzschmerz“

(NVL). Deren Autoren schreiben, sie

erhofften sich „die Verbesserung der Annahme

von Angeboten zur körperlichen Aktivität

durch die Betroffenen“. Die gerade veröffentlichte

2. Auflage der NVL entstand unter Mitwirkung

von Orthopäden und Unfallchirurgen.

Tipps für Bewegung am Arbeitsplatz:

• Papierkorb an der anderen Seite des Zimmers

aufstellen: So muss man aufstehen

und kommt in Bewegung.

• Drucker in einen anderen Raum stellen: Ein

paar Schritte zum Drucker in den Nachbarraum

sorgen für eine kleine Bewegungseinheit.

• Bewegt sitzen: Eine entspannte Sitzhaltung

beugt Verspannungen vor, auch zeitweises

„Lümmeln“ ist erlaubt. Wichtig ist, immer

mal wieder bewusst die Sitzposition zu ändern.

• 5-Minuten-Pausen einlegen: Beim Arbeiten

am Computer wirken sich kurze Unterbrechungen

positiv auf die Rückengesundheit

aus. Schon zwei- bis dreimal pro Stunde für 5

Minuten aufzustehen reicht aus.

Tipps für den Arbeitsweg:

• Täglich Treppen steigen: Fahrstuhl und Rolltreppe

sind tabu, stattdessen die Treppe

nehmen. Wer kann, sollte am besten zwei

Stufen auf einmal nehmen, das benötigt

deutlich mehr Kraft.

• Eine Station früher aus Bus oder Bahn aussteigen

und zu Fuß gehen: So kann man sich

14


aktuell GESUNDHEIT

noch etwas Bewegung verschaffen, indem

man den restlichen Weg zu Fuß zurücklegt.

• Balance halten: Wenn man im Bus oder der

Bahn steht, statt zu sitzen und so das Gleichgewicht

ausbalancieren muss, beansprucht

und stärkt das die Muskeln. Dabei immer

eine Haltestange in Reichweite haben.

• Entfernt parken und zu Fuß gehen: Legt

man den Arbeitsweg mit dem Auto zurück,

kann man einen entfernter liegenden Parkplatz

nutzen.

Dafür etwas mehr Zeit einplanen und die

letzten 15 Minuten zu Fuß gehen.

• Fahrrad fahren: Erlaubt es die Entfernung, ist

es ideal, für die Strecke zur Arbeit das Fahrrad

zu nehmen. Damit ist das Transportmittel

gleichzeitig Sportgerät.

Sport in der Freizeit:

• Sport soll Freude machen: Zum Bewegungsausgleich

eignet sich grundsätzlich

jede Sportart, die Spaß macht. Besonders

geeignet sind Walking, Nordic Walking, Skilanglauf

und Schwimmen. Dabei muss es

nicht immer Rückenschwimmen sein, auch

Brustschwimmen oder Kraulen sind geeignet.

• Bauch- und Rückenmuskulatur stärken:

Bauch- und Rückenmuskeln lassen sich am

besten durch Training in sanften Ausdauersportarten

aufbauen. Manche Krankenkassen

bieten Kurse an und tragen zudem einen

Teil der Kosten.

Anzeige

Der Zauberstab, der für den RÜCKEN GUT

und die FIGUR noch BESSER ist.

Ausgezeichnet mit dem AGR-Gütesiegel als rückengerechtes Produkt.

Höherer Kalorienverbrauch als beim Walking, Jogging oder Fahrradfahren.

Vibrationstraining - Made in Germany.

FLEXI-BAR jetzt nur

74,90 €

*

statt 94,50 €

Erhältlich im Online-Shop von FLEXI-SPORTS mit Gutscheincode: evita617

www.flexi-sports.com/evita

*Gutscheincode gültig bis 31. Juli 2017

15


PR-Anzeige

GESUNDHEIT aktuell

KENNEN SIE

DAS GEHEIMNIS

SCHÖNER HAUT?

COLLAGEN

JETZT

BEAUTY ANGEL

TESTEN!

Eine Behandlung im

Kosmetik-Institut-Clausing

STATT 29 €

NUR 19 €

Exklusiv für Evita-Leser

bei Vorlage dieser Seite

Der Prozess der Hautalterung beginnt bereits ab dem 25. Lebensjahr: Alternde

Haut verliert schrittweise wichtige Strukturkomponenten wie Collagen,

Elastin und Hyaluronsäure. Vor allem im Gesicht sorgt die nachlassende Elastizität

für Linien und Falten. Aber auch Hals, Dekolleté und Handrücken sind

oft betroffen!

Aktion gültig bis zum 30.08.2017

Aktionspreis nur 1x pro Kunde möglich.

Poststr. 31c • 75210 Keltern

Telefon: 07236 2478858

www.kosmetik-keltern.de

Um möglichst effektiv und

vor allem nachhaltig sichtbaren

Hautproblemen entgegenzuwirken,

muss man

verstehen, wie diese entstehen.

Wichtigster Faktor gesunder, straffer

Haut, ist ein festes Bindegewebe

und intakte Hautprozesse. Collagen

spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Eine

pflegende Kosmetik allein reicht nicht aus, um die

Ursachen zu behandeln und damit langfristig den

gestörten Hautzellstoffwechsel ins Gleichgewicht

zu bringen. Mit modernster Lichttechnik, dem richtigen

Pflegeprogramm und kontinuierlicher Anwendung

wird die Aufnahmebereitschaft der Haut

für Pflegestoffe erhöht und intensiviert. Sie kommen

viel besser dort an, wo sie wirklich gebraucht

werden. Mit Ihren hochwertigen Pflegestoffen und

dem BEAUTY ANGEL ELT entsteht ein unschlagbares

Team für Ihren Behandlungserfolg.

16


aktuell GESUNDHEIT

BEAUTY ANGEL ELT – MEHR COLLAGEN. WENIGER FALTEN.

EINZIGARTIGE WIRKUNG IN TIEFEN HAUTSCHICHTEN

Mit dem BEAUTY ANGEL ELT haben wir eine bahnbrechende Schönheitstechnologie

in der apparativen Anti-Aging Behandlung entwickelt.

Sanfte Lichtwellen wirken wie ein „Collagenbooster” und

aktivieren den Zellstoffwechsel in der Haut auf natürliche Weise.

NEHMEN SIE SICH 20 MINUTEN ZEIT FÜR IHRE HAUT

Die hochwirksamen Lichtwellen geben der Haut ihre individuelle

Ausstrahlung und Leuchtkraft zurück. Sie halten vorzeitige Hautalterung

an und verhindern Unreinheiten und Hautrötungen. Die

Haut zeigt sich straffer und glatter, mit einem schönen, gleichmäßigeren

Teint und fühlt sich seidenweich an.

DAS 20 MINUTEN

SCHÖNHEITS-KONZEPT

BEAUTY'N'GO

ENERGIZING LIGHT & BIO-CELLULOSE-MASKE

DIE URSACHEN ANGEHEN, NICHT DIE SYMPTOME

Die Bildung von Collagen findet im Laufe unseres Lebens auf natürliche

Weise in speziellen Zellen der Haut und den Gelenken

statt. In der Dermis heißen diese Zellen Fibroblasten. Mit der Zeit

nimmt die Collagenproduktion allmählich ab, was sichtbare Zeichen

der Hautalterung, wie feine Linien, Falten und schlaffe Haut

hervorruft.

LICHT-ANWENDUNGEN FÜR ALLE HAUTPROBLEME

Der entscheidende Faktor für eine gesunde, straffe Haut ist ein

festes Bindegewebe und intakte Hautstoffwechselprozesse. Ganz

gleich ob sie die Spannkraft der Haut wieder herstellen möchten,

aktiv der Faltenbildung entgegen wirken wollen, oder schnell und

effektiv gegen Rötungen, Unreinheiten oder Schwellungen vorgehen

wollen – die sanften Lichtwellen stimulieren die wichtigen Zellen

tief in der Haut und helfen Ihnen die gestörten Hautprozesse

wieder in Balance zu bringen. Der Hautkomfort wird wieder hergestellt

und Entzündungen (Hitzegefühl, Schwellungen, Rötungen)

werden reduziert und gelindert.

» MEHR COLLAGEN

» WENIGER FALTEN

» SEIDENWEICHE HAUT

» STRAHLENDER TEINT

» STRAFFES GEWEBE

» FRISCHES HAUTBILD

17


PR-Anzeige

GESUNDHEIT aktuell

Liebe Beauty-Fans,

freuen Sie sich auch so sehr, dass der

Sommer endlich wieder da ist!? Die

Sommersonne lockt uns ins Freie

und lädt zu abwechslungsreichen

Unternehmungen wie Fahrradtouren,

Schwimmbad- und Seebesuchen ein.

Wir wollen die warme Jahreszeit in

vollen Zügen genießen und die Sonnenstrahlen

voll auskosten.

Das ist auch schön und gut so, doch Achtung:

Die Sonne kann nicht nur wärmen und

erfreuen, sondern ohne den richtigen Schutz

auch verletzen und zerstören! Wussten Sie, dass die

Sonnenstrahlung zwei verschiedene Arten an UV-Strahlen

enthält? Zum einen gibt es die bekannteren UVA-Strahlen.

Diese langwelligen Strahlen dringen bis zur zweiten Schicht unserer

Haut, der sogenannten Dermis, vor. Einen Sonnenbrand können diese

Strahlen nicht verursachen. Dennoch schädigen sie unsere Haut bei

fehlendem Schutz stark, da sie den Alterungsprozess der Haut enorm

beschleunigen. Zudem sind die UVA-Strahlen für allergische Hautreaktionen

verantwortlich und lösen Altersflecken (Hyperpigmentierung) aus.

Zum anderen gibt es die UVB-Strahlen. Diese kurzwelligen Strahlen erreichen

nur die Oberfläche der Haut. Genau hier lösen sie bei fehlendem

Schutz den Sonnenbrand aus. Wer sich den Unterschied zwischen den

beiden Strahlungsarten merken möchte, dem kann ich folgende Erinnerungshilfe

vorschlagen: In UVA-Strahlen steckt das „A“ für Alterung

und Allergie. Das „B“ in UVB-Strahlung

erinnert an Bräune oder (Sonnen-)

Brand. Um die Folgen beider Strahlungsarten

zu vermeiden, ist ein

ausreichender Sonnenschutz unerlässlich.

Wer möchte schon den

Alterungsprozess seiner Haut beschleunigen

oder Altersflecken und

Sonnenbrand riskieren? Auch Hautkrebs

wird durch ein Übermaß an Sonnenstrahlen

gefördert. Deshalb: Achten

Sie auf den richtigen Sonnenschutz, der Ihrer

Haut und Ihrem Aufenthaltsort angepasst

ist. Und denken Sie auch daran, diesen Schutz bei

Bedarf immer wieder zu erneuern, z.B. nach dem Baden

und Abtrocknen oder bei starkem Schwitzen. Nur mit dem passenden

Sonnenschutz ist ein gesundes Sonnenbad gewährleistet. Sie möchten

doch sicher eine schöne, gesunde Farbe und keine ungesunde Röte auf

der Haut, oder!?

In unserem Kosmetik-Institut ermitteln wir gerne Ihren Hauttyp und

den dafür angemessenen Sonnenschutz. Kommen Sie einfach bei uns

vorbei! Mein Team und ich freuen uns auf Sie!

Ihre Janine Clausing

staatlich anerkannte Kosmetikerin & Make-up Artist

Öffnungszeiten Ladengeschäft

Beratung und Verkauf

Mo.: 10:00 – 13:00 Uhr

Mi.: 15:00 – 18:00 Uhr

Fr.: 10:00 – 13:00 Uhr

Poststr. 31c • 75210 Keltern

Telefon: 07236 2478858

www.kosmetik-keltern.de

Behandlungstermine nach Vereinbarung

18


aktuell GESUNDHEIT

ERFOLGREICHER

TAG DER OFFENEN TÜR

IM KOSMETIK-INSTITUT-CLAUSING

Vier Jahre nach der Eröffnung und fünf

Monate nach Beginn der Umbauarbeiten

präsentierte das Kosmetik-Institut-Clausing

in Keltern am 09. Und 10. Juni am gewohnten

Standort in der Poststraße 31/c

die neu gestalteten Räumlichkeiten inklusive

Ladengeschäft.

Während Janine Clausing, Kosmetikerin

und Make-Up Artist, tolle Behandlungs-Gutscheine

verloste und viele

weitere Highlights des Kosmetik-Instituts-Clausing

vorstellte, hatten zahlreiche

Besucherinnen und Besucher Gelegenheit,

die renovierten Räumlichkeiten des Instituts

zu besichtigen. Auch die große Produktvielfalt

im neuen Ladengeschäft lud

zum Erkunden und Ausprobieren ein.

Bei erfrischenden Getränken und köstlichen

kleinen Snacks erhielten zahlreiche

Stamm- aber auch Neukunden und der

ein oder andere regionale Prominente einen

Einblick in die Beauty-Welt von Janine

Clausing, die „überwältigt von der tollen

Resonanz und den vielen Terminvereinbarungen“

war.

Janine Clausing und ihr Team im Kosmetik-Institut

laden Sie ein, sich in ihre Hände

fallen zu lassen und sich eine kleine

Auszeit des stressigen Alltags zu gönnen.

Neben klassischen Beauty-Behandlungen

können Sie sich bei zahlreichen weiteren

innovativen Kosmetikbehandlungen in

entspannter Atmosphäre verwöhnen lassen.

Behandlungstermine können unter der Telefonnummer:

07236-2478858 vereinbart

werden. Das Ladengeschäft für Beratung

und Verkauf hat montags und freitags von

10-13 Uhr und mittwochs von 15-18 Uhr für

Sie geöffnet.

Behandlungstermine finden außerhalb der

Ladenöffnungszeiten statt.

19


EMPFEHLUNGEN FÜR SCHÖNHEIT

UND WOHLBEFINDEN

HANDPFLEGE-SET

50 ML + HANDSCHUHE

Unser beliebtestes Produkt Hautschutz-Salbe

Nr.1 in Kombination mit einem Paar Baumwollhandschuhen

– eine Pflegekur für Ihre

Hände über Nacht!

Die Allround-Pflege mit Urea, Panthenol,

pflanzlichen Ölen und dem Lacto-Intensiv

Wirkkomplex regeneriert die Haut und verleiht

spürbare Geschmeidigkeit. Sie enthält

keine Duftstoffe und ist somit auch für

Allergiker geeignet.

www.bioturm.de

10,95 €

Dr. Muches Ingwer

Tropfen

Die ganze Kraft von

Ingwer in jedem

Tropfen. Perfekt für das

ganze Jahr. Erhältlich

in der Apotheke.

www.ingwertropfen.de

7,95 €

TEST THE BEST SET "NAIL CARE"

Entdecken Sie die LCN Topseller im Bereich Nagelpflege.

Das Set beinhaltet 7 Pflegelacke für eine

gesunde Nagelplatte und Nagelhaut.

Die perfekten Begleiter für die Maniküre bilden zum

Beispiel der enthaltene Top Coat „flash dry&shine“

zusammen mit dem Diamond Power.

Der Top Coat „flash dry&shine“, ein super schnell

trocknender Überlack, sorgt für eine langanhaltende

und kratzfeste Oberfläche und lässt Ihre Nägel mit

den Sternen um die Wette funkeln.

Diamond Power ist ein formaldehydfreie hochglänzende

Nagelhärter mit echtem Diamantstaub,

optimal für weiche, dünne und brüchige

Nägel geeignet. Echter Diamantstaub sorgt für

besonders starke Nägel und schützt vor Nagelverfärbungen.

www.lcnforyou.com

26,90 €

20


PR-Anzeige

aktuell GESUNDHEIT

VITAMIN D

ZUR ZEIT

IN ALLER MUNDE

Von den unterschiedlichsten Bevölkerungskreisen wird

das Thema Vitamin D angesprochen (selbst auch dann,

wenn es für Denjenigen, der sich am Gespräch beteiligt

völlig fremd ist). Umso wichtiger ist es auch zu verstehen,

was damit gemeint ist.

Vitamin D ist ein wichtiger Stoff, um gesund

und leistungsfähig zu bleiben. Eigentlich ist

es kein Vitamin, sondern ein Hormon und

vor allem entscheidend beteiligt an verschiedenen

Stoffwechselprozessen. Es ist unerlässlich

für die Gesundheit der Knochen (es verhindert

Osteomalazie-(Knochenerweichung)

bei Erwachsenen) und der Erhaltung der Muskelkraft.

Vitamin D kann vom Körper selbst produziert

werden, vor allem unter Mitwirkung des

Sonnenlichtes. Dabei entsteht zunächst das

Provitamin Ergosterin, das bei weiterer Besonnung

in Vitamin D umgewandelt wird.

Alle Vitamine, die als Medikamente oder als

Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen

werden, können leicht überdosiert sein. Dabei

werden alle Vitamine, die im Körper Überschüssig

sind, abgebaut und ausgeschieden.

Beim Vitamin D ist das anders. Da würde eine

Hypervitaminose einsetzen.

Deshalb ist es sehr wichtig, den Aufbau auf

natürliche Weise zu erlangen, dass man sich

also besonnt.

Da die natürliche Sonne aber nicht zu jeder

Jahreszeit und nicht in ausreichender Menge

zur Verfügung steht und man auch nicht immer

zu jeder Zeit künstliche Sonne benutzen

kann, ist es das Beste, sich eine VITAL-Sonne

für zu Hause zu beschaffen.

Das sind nicht etwa Solarien!

Das ganz entscheidende ist, dass die spektrale

Strahlungsflussverteilung, das ist die

Strahlungsqualität, der natürlichen Sonne

entspricht. Das ist nur möglich mit der

Strahler-Neuentwicklung der WEINSBERGER

VITAL-Sonnen. Diese Vitaltechnologie ist die

wichtigste Voraussetzung.

Diese Geräte wurden im Rahmen der Stiftung

Warentest unter Professor Krochmann im

Institut für Lichttechnik der Technischen Universität

Berlin untersucht.

Professor Dr. Dr. Kleinschmidt der Universität

München schreibt dazu „erst durch die VI-

TAL-Sonnen ist die Besonnung kontrollierbar

im Gegensatz zur natürlichen Sonne.“

Und Professor Hackethal schreibt „dass ich

die WEINSBERGER VITAL-Sonnen meinen Patienten

ausschließlich nur deshalb empfehle,

weil ich diese für die beste künstliche Besonnungsmöglichkeit

halte.“

Mit der regelmäßigen Anwendung der VI-

TAL-Sonnen wird nun der Bedarf auf natürliche

Weise gedeckt. Und ohne Mangelerscheinungen

bleibt man durch die WEINSBERGER

VITAL-Sonnen zu jeder Jahreszeit bei bester

Gesundheit.

Also: mit VITAL-Sonnen auf natürliche Weise

den Vitamin D-Bedarf decken.

Und noch ein bisschen mehr über Vitamin D

In den meisten Tagescremes ist heute eine

Substanz, die die Bildung von Vitamin D durch

die Besonnung beeinträchtigt – also besser

vor dem Eincremen besonnen.

Ca. 80 % der Bevölkerung hat einen Mangel an

Vitamin D, deswegen spricht man auch von

dem „Mangelvitamin“.

Das Sonnenvitamin D wirkt vor allem im Blut.

Die Wissenschaft hat nachgewiesen, dass fast

jeder unter Vitamin D-Mangel leidet.

Eine ganze Reihe von Studien hat nachgewiesen,

dass z.B. vegetative Beschwerden, wie

Müdigkeit, unruhiger Schlaf, Antriebslosigkeit,

Winterdepression sowie die des Immunsystems

auf Vitamin-D-Mangel zurückgeführt

werden.

Die körpereigene Vitamin D-Bildung erfolgt

durch das Licht der Sonne. Die VITAL-Sonnen

sind sogar besser als die natürliche Sonne,

weil dosierbar und kontrollierbar.

Das Informationspaket erhalten Sie über:

info@weinsberger.de.

21


PR-Anzeige

Innovative chirugische

Operationsverfahren


Behandlungsgebiete

Die Ärzte – - Das Team wurde Behandlungsgebiete

erweitert um Dr. Beier

am

Dr.

nik

chen,

diraelen

nd

en

• Schulteroperationen,

Schulterspiegelungen

• Minimalinvasive

Operationen des Bauches

• Spezielle Wirbelsäulen-

Schmerzbehandlung

• Proktologie: z. B. Hämorrhoidenoperation

• Sterilisation

• Arthrosebehandlung

• Fußchirurgie: z. B. Hallux

Valgus, Implantation von

Großzehen-Grundgelenken

• Kryotherapie: Schmerztherapeutische

Kältebehandlung,

z. B. Tennis-Ellenbogen

• Handchirurgische Eingriffe

• Stoßwellentherapie:

Schmerztherapie für Schulter,

Ellenbogen und Fersensporn

• Bruchoperation auch ohne

Vollnarkose: Nabelbruch, Narbenbruch,

Leistenbruch

(Minimal Invasiv)

• Operation des Kniegelenkes:

Kniespiegelung, Meniskusoperation/Naht,

Kreuzbandoperation,

Implantation von künstlichen

Kniegelenken

• Lasertherapie

Wir, unser erfahrenes Praxis-Team

und die Ärzte Dr. Eberhard, und Dr. Oli-

Dr.

Olivieri, und konzentrieren Dr. Beier, konzentrieren uns auf Sie! uns

auf Sie!

Das Konzept der DREO Praxis-Klinik

ist Das ganz Konzept auf den der Patienten DREO Praxis-Klinik

ausgerichtet.

ist ganz auf den Patienten ausgerichtet.

Innovative

Operationsverfahren,

auf Innovative

dem aktuellen Operationsverfahren,

Stand der Medizin,

auf dem stehen aktuellen für die Chirurgische-Praxis-Klinizin,

stehen DREO für die in Pforzheim. Chirurgische-Pra-

Regelmäßigxis-

Klinik Fort- DREO und in Pforzheim. Weiterbildungen Regel-

sind mäßige die Basis Fort- für und eine Weiterbildungen

moderne und

zeitgemäße sind die Basis Medizin. für eine moderne und

Stand der Medi-

zeitgemäße Medizin.

Unsere freundlichen Räume geben

dem Unsere Patienten freundlichen Sicherheit. Räume geben

dem Patienten Sicherheit.

DREO

CHIRURGISCHE-PRAXIS-KLINIK

Habermehlstraße 8

75172 Pforzheim

T.: +49 (0) 7231 78005-0

F.: +49 (0) 7231 78005-29

info@dreo.de

www.dreo.de

• Seit Schulteroperationen,

dem 01.04.2016 ist Dr. Beier in

der Schulterspiegelungen

Praxis Drs. Eberhard/Oliveri in

• Pforzheim Minimalinvasive tätig.

Operationen des Bauches

• Dr. Spezielle med. Rolf Wirbelsäulen- Beier ist Facharzt für

Chirurgie. Schmerzbehandlung Seine Tätigkeitsschwer-

• punkte Proktologie: sind z. die B. Hämorr- Notfallversorgung

von hoidenoperation

chirurgischen Patienten und die

• Kindertraumatologie.

Sterilisation

• Arthrosebehandlung

• Fußchirurgie: z. B. Hallux

Valgus, Implantation von

Großzehen-Grundgelenken

• Kryotherapie: Schmerzthera-

peutische Kältebehandlung,

z. B. Tennis-Ellenbogen

• Handchirurgische Eingriffe

• Stoßwellentherapie:

Schmerztherapie für Schulter,

Ellenbogen und Fersensporn

• Bruchoperation auch ohne

Vollnarkose: Nabelbruch, Narben-

bruch, Leistenbruch

(Minimal Invasiv)

• Operation des Kniegelenkes:

Kniespiegelung, Meniskusoperation/Naht,

Kreuzbandoperation,

Implantation von künstlichen

Kniegelenken

• Lasertherapie


GESUNDHEIT horoskop

Ihr Erfolgshoroskop für Juni bis August 2017

24

Widder (21.03. bis 20.04.)

Sie strotzen vor Tatendrang!

Es gibt wieder Licht, Luft

und Freiheit in Ihrem Leben.

Wenn das jemand verdient

hat, dann Sie! Das macht Sie

sehr aktiv. Ihr Tatendrang ist sprichwörtlich,

und Ihre Umwelt empfindet das als positiv,

ja mitreißend. Setzen Sie in den kommenden

Wochen auch einmal ein paar neue Schwerpunkte

– und dieses Mal nach Ihren eigenen

Bedürfnissen! Seien Sie ruhig etwas egoistisch.

Jeder Mensch muss auch mal an sich

selbst denken!

Gesundheit & Fitness: Dank Ihrer bemerkenswerten

Kondition und dem stabilen

Nervenkostüm ist bei den Widdern im Juni

sportlich, beruflich und privat, alles erlaubt,

was gefällt. * Allgemein haben Sie im Juli

eine gute Konstitution – doch lassen sich Störungen,

die sich über viele Jahre aufgebaut

haben, nicht durch ein paar Behandlungen

beseitigen. Vorsicht im Haushalt: Unfallgefahr!

* Es könnte im August bei den Widdern

zu leichten Kreislaufproblemen kommen.

Weniger Kaffee und mehr frische Luft wirken

Wunder! Außerdem bieten sich nun herrliche

Abendspaziergänge an oder ein gemütliches

Beisammensein im Gartenlokal. Fitness:

„Bio-Energetik“

Stier (21.04. bis 20.05.)

Ausgewogenheit in Ihrem

Gefühlsleben! Die aktuellen

Planeten-Transite verhelfen

Stier-Geborenen in diesen

Wochen zu mehr Ausgewogenheit.

Sie gehen selbst Dinge, die Ihnen zeitweilig

sehr zu schaffen machten, mit einer

Portion Geduld an, sodass sich die Lösungen

fast wie von selbst einstellen. Jetzt können Sie

ganz Sie selbst sein, denn Hindernisse – und

auch die zeitweilig auftretenden Selbstzweifel

– werden Ihnen aus dem Weg geräumt.

Gesundheit & Fitness: Die Stimmung ist zwar

super, doch die Fitness lässt bei den Stieren

im Juni ein wenig zu wünschen übrig. Also

bekämpfen Sie den inneren Schweinehund

und tun Sie etwas für Ihre Kondition (z. B.

Schwimmen). * Die Sterne raten im Juli zu

Vorsicht, vor allem bei körperlicher Betätigung.

Verzichten Sie auf Überanstrengungen,

Sie müssen Sich nichts mehr beweisen. Und:

Achten Sie auf Ihren Rücken! * Im August fühlen

sich die Stiere fit, denn Ihr Körper dankt

Ihnen den behutsamen Umgang in den letzten

Wochen. Doch bitte nicht übermütig und

bequem werden, schaffen Sie sich lieber ein

Fitness-Polster für schlechtere Tage. Fitness:

„Der Indianische Weg“

Zwillinge (21.05. bis 21.06.)

Unter Menschen fühlen Sie

sich am wohlsten! Die guten

Tendenzen der Vormonate

setzen sich auch in den nächsten

Wochen fort. Zwillinge-Geborene,

die verreisen, werden sich vermutlich

in einer größeren Gruppe und mit einem

interessanten Besichtigungsprogramm am

wohlsten fühlen. Wie überhaupt das Verhältnis

zu Menschen immer größere Bedeutung

erhält. Sie genießen es, wenn Sie unter

Menschen sind, obwohl Ihnen das Alleinsein,

beispielsweise zum Ausspannen, durchaus

zusagt.

Gesundheit & Fitness: Gesundheitlich fühlen

sich die Zwillinge im Juni richtig fit und

vital. Kein Wunder also, dass da die Gefahr

der Übertreibung der sportlichen Aktivitäten

droht. Achten Sie auf ein vernünftiges

Maß. * Bequemlichkeit ist gut, aber in zu viel

Faulenzen sollte es nicht ausarten! Deshalb:

Lassen Sie Ihr Auto einfach öfter mal stehen,

und gehen Sie im Juli mehr zu Fuß, auch eine

Fahrradtour kann ein willkommener Fitmacher

sein. Mitunter wirken kleine Aktivitäten

Wunder! * Nutzen Sie im August die sommerliche

Zeit dafür, viel frische Luft zu tanken! Ihr

Körper regeneriert viel schneller, sodass Sie

sich wohler fühlen, weil Sie die Aufgaben, die

man an Sie stellt, spielend lösen. Fitness: „Autogenes

Training“

Krebs (22.06. bis 22.07.)

Der Sommer verleiht Ihnen

Flügel! Harmonische Planeten-Einflüsse

sorgen dafür,

dass es Ihnen in diesen

Wochen so richtig gut geht. Das

beflügelt Sie zu immer neuen Ideen und Leistungen.

Ihr Umfeld erkennt Sie zeitweise gar

nicht wieder. Und Ihnen macht diese Form

der Anerkennung großen Spaß. Genießen Sie

deshalb diese für Sie sehr erfolgreiche Zeit,

nehmen Sie vermehrt Einladungen wahr,

oder machen Sie längeren Urlaub.

Gesundheit & Fitness: Was Fitness und Wohlbefinden

betrifft sind die Krebse im Juni

auf einem durchschnittlichen Level. Berücksichtigen

Sie diesen Umstand auch bei Ihren

beruflichen und privaten Aktivitäten. * Zeit,

sich einmal wieder auf Ihre Ernährung zu

konzentrieren. Der Juli ist eine gute Gelegenheit,

fette Kost durch Frischgemüse zu ersetzen.

Sie sollten sich auch um Ihre Verdauung

kümmern und mehr Wurzelgemüse wie Sellerie

oder Karotten essen. * Im August sind

die Krebse fit wie ein Turnschuh! Vergessen

Sie den Schongang. Kommen Sie aus sich heraus

und beglücken Sie Ihr Umfeld mit Ihrer

Kraft und Ausstrahlung, denn beides ist ansteckend!

Fitness: „Die sieben Lotusblüten“

Löwe (23.07. bis 23.08.)

Erfolg ist im Anmarsch! Alle

Dinge, die Sie nun beginnen,

tragen den Keim eines relativ

schnellen Erfolges in sich.

Das mag zwar anfangs nicht so

ausschauen, aber lassen Sie sich nicht täuschen

und vor allem nicht von Ihren Zielen

abbringen. Besonders im August könnte sich

eine Chance ergeben, Ihr Wissen und Können

unter Beweis zu stellen! Was daraus im

Erfolgsfalle werden kann, wird Sie so richtig

begeistern!

Gesundheit & Fitness: Im Juni fühlen sich die

Löwen fit und vital und sind es auch. Leider

hängt mitunter die Stimmung etwas hinterher,

also positiv denken und fröhliche Geselligkeit

suchen. * Sie könnten im Juli Bäume

ausreißen! Und das sollten Sie auch tun. Stecken

Sie Ihren Partner mit Ihrem Enthusiasmus

an, dann erleben Sie viele Momente der

körperlichen und geistigen Zufriedenheit.

* Im August schwächeln die Löwen ein wenig.

Und die Gefahr, sich zu überanstrengen,

ist groß. Gönnen Sie sich mehr Frischluft!

Kopfschmerzen könnten mit Ihrer Sehkraft

zusammenhängen. Termin beim Augenarzt

machen! Fitness: „Die Alexander-Technik“


Jungfrau (24.08. bis 23.09.)

Man wird Sie einfach lieben!

Diese Wochen halten Überraschungen

für Sie bereit:

Sie beginnen freundlich und

bleiben harmonisch. Doch etwas

später verhilft der Liebesplanet Venus

Jungfrau-Geborene zu einer sehr starken erotischen

Ausstrahlung. Mit Ihrem Charme und

Ihrem Charisma verzaubern Sie Ihre Mitmenschen.

Das wirkt sich nicht nur auf der persönlichen

Ebene aus, sondern auch im Beruf.

Gesundheit & Fitness: Die Jungfrauen sollten

sich im Juni immer wieder bewusst stressfreie

Momente gönnen, um das angekratzte

Nervenkostüm zu regenerieren. Einfach mal

die Seele baumeln lassen und sich ein wenig

Wellness gönnen. * Ihr Körper signalisiert Ihnen

im Juli: Schluss mit zu viel Stress! Hören

Sie die Signale, um nicht krank zu werden. Ein

großer Teil des Stresses ist „hausgemacht“.

Bei genauem Hinschauen löst er sich von

selbst auf. Vorschlag: Gestalten Sie Ihr Privatleben

angenehm! * Im August fühlen sich die

Jungfrauen vital und entwickeln ein hohes

Maß an Aktivität. Gehen Sie mal wieder zum

Schwimmen. Das renoviert Ihre Muskelstränge

und löst Spannungen im Nacken. Fitness:

„Ayurveda“

Waage (24.09. bis 23.10.)

Verlieren Sie sich nicht in

Träumereien! Sie sind eigentlich

mit Ihrer Welt im

Einklang. Aber dennoch gehen

Ihnen in den nächsten

Wochen viele Sachen nicht so recht von der

Hand. Dazu kommen aus Ihrem Umfeld Signale,

die Sie nicht immer sofort verstehen

können. Ihre Träumereien vernebeln Ihnen

nämlich manchmal leider den Blick für das

Wesentliche. Versuchen Sie sich nicht zu sehr

den Wunschträumen hinzugeben, kommen

Sie mit beiden Füßen zurück auf den Boden.

Dann fühlen Sie sich besser.

Gesundheit & Fitness: Voller Energie und

guter Laune darf sich die Waage im Juni

sportlich, beruflich und privat einfach alles

erlauben, was ihr Spaß bereitet. * Gehen Sie

mit Ihrer Freizeit vernünftig um: Tanken Sie

im Juli neue Kraft! Umgeben Sie sich mit

frischer Kost, die Ihren Vitaminhaushalt ausgleicht.

Und etwas Bewegung könnte Ihnen

auch nicht schaden, aber nicht übertreiben!

* Im August wird es Zeit für einen Tapetenwechsel.

Also: Gehen Sie, liebe Waage, für einige

Tage raus aus dem täglichen Trott. Mal

so richtig durchatmen! Sie werden sehen,

wie gut Ihnen das tut. Und dann mit frischer

Kraft wieder rein ins Leben! Fitness: „ZaZen“


horoskop GESUNDHEIT

Skorpion (24.10. bis 22.11.)

Gelassenheit und Übersicht!

Das Lernbedürfnis

und der geradezu sprichwörtliche

Wissensdurst der

Skorpion-Geborenen sind in

den nächsten Wochen so ausgeprägt wie

selten. Nutzen Sie diese Phase, z.B. um sich

beruflich weiterzubilden. Auch der Besuch

einer Abendschule fördert Ihre Bildung. Da

auch das Reisen bildet, könnte Ihr Urlaub

ebenfalls unter einem besonders günstigen

Stern stehen! Am besten, Sie stillen Ihren

Wissensdurst zusammen mit einer anderen

interessierten Person.

Gesundheit & Fitness: Zwar werden die

Skorpione im Juni noch keine Zumba-Weltmeister

werden, doch ohne Fleiß kein Preis.

Deshalb fangen Sie mit einem leichten

dafür aber regelmäßigen Training an. * Sie

strotzen vor Fitness – es geht Ihnen einfach

super! Und das den ganzen Juli über. Schöner

Nebeneffekt: Ihre gute Laune ist ansteckend

– und so könnten sogar neue Freundschaften

entstehen. Warum nicht einmal

gemeinsam joggen gehen? * Bleiben Sie,

lieber Skorpion, im August aktiv. Denn Ihr

Organismus lechzt nun nach sportlicher

Betätigung. Sollten Sie jetzt Urlaub machen,

planen Sie doch Sport- und Freizeitaktivitäten

mit ein. Außerdem: Lachen ist und

bleibt die beste Medizin! Fitness: „Yoga“

Schütze (23.11. bis 21.12.)

Ein Tor geht auf! In den

nächsten Wochen bewegt

sich etwas in Ihrem Leben!

Diejenigen Schütze-Geborenen,

die sich in der nächsten

Zeit zu einem Bewerbungsgespräch auf

den Weg machen oder mit einer neuen

Arbeit beginnen, werden den Beruf finden,

der auch Ihrer Berufung entspricht! Diejenigen,

die eine neue Liebe suchen, erfahren

viel über sich selbst, das Ihnen hilft, sich für

einen Partner zu öffnen. Liebe und Beruf

könnten sich plötzlich wundersam ergänzen.

Gesundheit & Fitness: Um sich richtig gut

zu fühlen sollten An- und Entspannung

in Harmonie stehen. Achten Sie in Ihrem

beruflichen und privaten Bereich darauf

und steuern Sie im Juni entsprechend dagegen!

* Schalten Sie im Juli zwei Gänge

zurück. Schonung ist angesagt. Um Ihre

Unzufriedenheit nicht auf Ihre Gesundheit

durchzuschlagen zu lassen, müssen Sie gegensteuern.

Verschaffen Sie sich Abwechslung.

Und achten Sie dabei auch auf Ihren

Blutdruck. * Dank Mars sind die Schützen

im August fit und fühlen sich pudelwohl.

Trotzdem sollten Sie kein zu schnelles Tempo

vorlegen! Lieber regelmäßig etwas für

den Körper tun als einmalig zu viel. Fitness:

„Tai Chi“

Steinbock (22.12. bis 20.01.)

Belebte Beziehung! Die derzeitigen

Planeten-Transite

wirken sich vor allem im

zwischenmenschlichen Bereich

aus. Nun zeigt sich, wie

lebendig Ihre Beziehungen sind – selbst

solche, in denen es nicht mehr so knistert,

könnten wieder belebt werden! Doch Sie

dürfen nicht nur darauf warten, dass etwas

Positives passiert – Ihre eigenen Aktivitäten

sind gerade jetzt von allergrößter

Wichtigkeit! Deshalb: Frisch gewagt ist

halb gewonnen! Überraschen Sie Ihren

Partner mit einem Füllhorn voller Erotik.

Gesundheit & Fitness: Prima, im Juni hat

der Steinbock seine seelische und körperliche

Balance gefunden und muss nur

darauf achten, sie beizubehalten. Lassen

Sie sich nicht aus Ihrem Rhythmus bringen.

* Sie haben im Juli das Bedürfnis nach

Entspannung. Relaxen – und einigermaßen

beschwingt durch den Sommer, das

ist jetzt Ihr Drang! Verbinden Sie diesen

Schwung mit leichter Kost und wenig Alkohol,

dann wird bald die Fitness Ihr Leben

wieder bereichern. * Im August könnten

sich einige Konditionsprobleme bei den

Steinböcken bemerkbar machen. Grund

dafür sind Reaktionen auf falsche, evtl. zu

fettreiche Ernährung. Zudem wäre es Zeit

für etwas Sport! Fitness: „Qi Gong“

Wassermann

(21.01. bis 19.02.)

Zeit, um sich heftig zu verlieben!

Das Herzklopfen

will kaum ein Ende nehmen,

denn die Liebe steht in

dieser Zeit ganz im Vordergrund. Alles,

was Sie unternehmen, möchten Sie am

liebsten gemeinsam mit dem Partner tun.

Und das ist auch gut so. Für Wassermänner

und –frauen, die noch solo sind, ist

jetzt die beste Zeit, sich heftig zu verlieben,

auch in eine „alte Liebe“, die so erfolgversprechend

wieder belebt werden könnte.

Gesundheit & Fitness: Was Fitness und

Kondition betrifft, erhält der Wassermann

im Juni eine gute Unterstützung. Worum

er sich selbst kümmern muss, ist seine

Stimmung, denn die schreit nach fröhlichen

Unternehmungen. * Das Sonnenvitamin

D verhilft zu Schwung und guter

Laune. Doch damit ist es nicht getan: Im

Juli aufs Fahrrad gesetzt und raus in die

Natur! Freuen Sie sich auf frische Luft. So

lässt sich Ihre Kondition spürbar steigern.

* Geben Sie, lieber Wassermann, im August

der Gesundheit eine Chance! Lassen

Sie sich einmal wieder beim Arzt durchchecken.

Auch ein Besuch beim Zahnarzt

scheint angezeigt.

Fitness: „Feldenkrais“

Fische (20.02. bis 20.03.)

Neue Kräfte sind getankt!

Klar, dass Ihnen nach den

letzten erlebnisreichen

Tagen die Rückkehr in den

Alltag nicht ganz leicht fällt.

Aber die gewonnenen Eindrücke können

ein ideales Fundament für die Herausforderungen

sein, die der Sommer für Sie bereithält.

Es wird Ihnen somit nicht erspart

bleiben, in den kommenden Wochen wieder

die Ärmel hochzukrempeln und klar

Schiff zu machen! Das geht aber leichter,

als es aussieht. Manche Betonklötze sind in

Wahrheit kleine Juwelen.

Gesundheit & Fitness: Im Juni sollten die

Fische darauf achten, ihren beruflichen

Stress unbedingt durch geeignete Gegenmaßnahmen

(stressfreies Lauftraining,

Schwimmen) zu kompensieren. * Ihr Motto

im Juli lautet: Lachen ist die beste Medizin.

Solange Sie derart cool sind, gibt

es keinen Grund, vor körperlichen Überanstrengungen

zu warnen. Etwas mehr

Schlaf könnte Ihnen allerdings gut tun. *

Die Fische kommen im August aus Ihrem

Leistungstief und das fast ohne eigenes

Zutun. Ihre Leistungskurve steigt wieder!

Doch bitte nehmen Sie diese Zeichen nicht

als Freibrief für Übertreibungen.

Fitness: „Atemschulung“

„Wer nicht jeden Tag

etwas Zeit für

Gesundheit aufbringt,

muss eines Tages

viel Zeit für

Krankheit aufwenden.“

Anzeige

(Sebastian Kneipp)

25


26

1

2

3

4

5

6 7

8

Absonderungsorgan

Staatsoberhaupt

unwirklich

biblischer

Riese

(A.T.)

einfetten

süddeutsch:

Hausflur

Hast

dunstig

Wasserfahrzeug

Laubbaum

Arbeitsgruppe

(engl.)

kurzer

Ausflug

Segelkommando:

wendet!

Notenschriftzeichen

(engl.)

Stachelgewächs

anmutig

früherer

Lanzenreiter

Schüler

einer

Universität

große

europ.

Wasserstraße

Flugnavigator

Wiesenpflanze

ohne

Zweifel

veraltet:

Gewerbe

Entsetzen

Initialen

Brechts

Maß der

Stromstärke

kleiner

Brotrest

ein

Pflanzentyp

Ausblick

dünne

Metallplatten

Dreifingerfaultier

orientalisches

Obergewand

Körperfunktion

Priesterin

im

antiken

Rom

Meeressäugetier

Meeresbodenerschütterung

Einfuhr

von

Gütern

Sinnspruch

Abk.:

an der

Wildpflege

seitliche

Körperpartie

Mutter

der

Göttin

Hera

unnachgiebig

Klostervorsteher

Auszeichnung

Abitur

der

Schweiz

Vorname

der

West †

in Salz

eingelegtes

Ei

Maß des

elektr.

Widerstands

US-Verteidigungsministerium

Nählinie

Satz

beim

Tennis

(engl.)

kanadische

Provinz

wolkenbedeckt

Hitliste

(engl.)

unterrichten

Weltmeer

Lot

Grundnahrungsmittel

Philip-

pinen-

Insel

Angehöriger

e.

osteurop.

Volks

Straßenbelag

Drahtschlinge

Nachbar

Milchorgan

beim

Rind

weiblicher

franz.

Artikel

altrömischer

Adeliger

kurz für:

von

dem

Billardutensil

Initialen

von

Sängerin

Hagen

Roman

von Karl

May

(‚Der ...‘)

Nachlassempfänger

deutsche

Presseagentur

(Abk.)

Schiffsanlegeplatz

Landkartenwerk

deutsche

Vorsilbe

Fruchtgetränk

Anrufung

Gottes

Abstufung

Singvogel

österr.

Schriftsteller

† 1924

Tanzfigur

der

Quadrille

altitalienisches

Volk

japan.

Feldherrentitel

feierliches

Gedicht

Geräte

zur

Blutentnahme

Titelfigur

bei

Milne

(Bär)

Benzinrohstoff

Augenblick

Sportgewichtsklasse

röm.

Zahlzeichen:

sechs

hohes dt.

Gericht

(Abk.)

Rang

beim

Karate

Vorname

des

Schausp.

Astaire †

arabischer

Artikel

französisches

Departement

Salatpflanzen

Ergebnis

Gerichtsentscheid

unbestimmter

Artikel

E 14-01

Gewinnen Sie:

2x 2 Eintrittskarten

für das Badeparadies Schwarzwald

Titisee Neustadt

www.badeparadies-schwarzwald.de


Einfach anrufen und die drei richtigen Zahlen

mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer angeben:

gehirnjogging RÄTSEL

Kreuzworträtsel und Sudoku – mitmachen und gewinnen!

Evita verlost unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit der richtigen Lösung tolle Gewinne!

So geht Sudoku: Setzen Sie die Zahlen von 1 bis 9 so in die Kästchen, dass jede Zahl in jeder

Spalte und jedem 3 x 3-Feld jeweils nur ein Mal vorkommt.

7 3 9 8 4 Sudoku

8 1 5 3 4 6

a

4 6 1 9

4 6 9 5

b

8 7 2 9

6 7 4 1

3 4 2 5

6 3 5 9 8 4

9 6 2 a

Gewinnen Sie ein

Boxershort-Set von Rooxs

bestehend aus 3 Boxershorts

im Wert von 45

Weitere Informationen unter:

www.rooxs.de

c b c

Telefon 0137 837 3893*

* 0,50 l//Minute aus dem deutschen

Festnetz. Aus dem Mobilfunk höherer Preis.

Lösen Sie das Kreuzworträtsel und teilen Sie uns die richtige Lösung

unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Telefonnummer mit.

Telefon Lösung Kreuzworträtsel: 0137 837 3447*

* 0,50 l/Minute aus dem deutschen

Festnetz. Aus dem Mobilfunk höherer Preis.

Teilnahmeschluss ist der

20. August 2017

Die Gewinner werden telefonisch

benachrichtigt, der Gewinn wird

persönlich im BMC Medienhaus,

Lessingstraße 20, in 75210 Keltern

Dietlingen übergeben.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

1 2 3 4 5 6 7 8

Jetzt Facebook-Fan werden:

www.facebook.com/evitamagazin

27


GESUNDHEIT aktuell

IMMER IN

BEWEGUNG

BLEIBEN:

DER RÜCKEN-

FREUNDLICHE

BÜROARBEITS-

PLATZ

Immer mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer verbringen ihren Tag im Sitzen: Über 17 Millionen Büroarbeitsplätze gibt es derzeit

in Deutschland – das sind 16 Prozent mehr als noch vor zehn Jahren.* Auch nach der Arbeit dominiert Sitzen den Alltag vieler Menschen.

Eine Entwicklung, die nicht ohne Folgen bleibt, denn die sitzende Arbeitshaltung belastet unseren Rücken und gilt als einer der Hauptauslöser

für Verspannungen und Rückenschmerzen. Umso wichtiger ist es deswegen, dass Büromöbel die Ergodynamik® fördern und

Bewegung in den Arbeitsalltag bringen. Eine sinnvolle Entscheidungshilfe ist hierbei das AGR-Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken

(AGR) e. V., das an besonders rückengerechte Alltagsgegenstände vergeben wird.

Der menschliche Körper ist auf ein Leben in

Bewegung ausgerichtet. Mehrere Kilometer

zu Fuß gehen, Tag für Tag, das ist für unsere

Wirbelsäule, Muskulatur und Gelenke im

Normalfall kein Problem. Tatsächlich sieht unser

Alltag heutzutage jedoch oft anders aus:

Viele Menschen legen nur kurze Strecken zu

Fuß zurück und verbringen den Großteil des

Tages im Sitzen. In dieser unnatürlichen Haltung

ist es oft nur eine Frage der Zeit, bis erste

Beschwerden wie Rücken-, Kopf- Nacken- oder

Schulterschmerzen auftreten. Zusätzlich kann

Stress bei der Arbeit zu Verspannungen führen,

man fühlt sich im wahrsten Sinne des

Wortes angespannt, was das Problem zusätzlich

verstärken kann.

Sitzen ohne Rückenschmerzen

Die gute Nachricht: Industrie und viele Arbeitgeber

haben die folgenschweren Auswirkungen

der dauerhaft sitzenden Arbeitshaltung

bereits erkannt. Um Rückenbeschwerden

vorzubeugen, ist aktives und dynamisches

Sitzen, also wechselnde Haltungen, eine gute

Lösung. Verbraucher erkennen rückengerechte

Bürositzmöbel am Gütesiegel der Aktion

Gesunder Rücken (AGR) e. V. Dieses Siegel

wird an ausgewählte Sitzkonzepte vergeben,

die dem strengen und unabhängigen medizinisch-therapeutischen

Prüfungsgremium

sowie einem Kriterienkatalog gerecht werden:

• Der Hersteller Sedus (www.sedus.com)

überzeugt mit der Similar-Swing-Mechanik

bei seinen Bürostühlen, die Bewegung fördert.

Die bewegliche Sitzfläche, Lehne und

Rückstellfedern passen sich mühelos jeder

Sitzposition und selbst seitlichen Hüft- und

Beckenbewegungen an.

• Hinter 3D-Balance verbirgt sich das Bewegungskonzept

der AGR-zertifizierten Sitzmöbel

des Herstellers Dauphin (www.dauphin.

de). Es fördert die natürlichen Bewegungsimpulse,

regt zu stetigen Haltungswechseln

an und ermöglicht Körperbewegungen nach

vorne und hinten sowie zu beiden Seiten.

• Wer sich ganz natürlich bewegen kann,

bewegt sich auch mehr – deshalb sind die

Aktiv-Bürostühle der Firma aeris (www.

aeris.de) mit der von aeris entwickelten,

patentierten 3D-Technologie ausgestattet.

Damit gehört starres Sitzen endgültig der

Vergangenheit an. Die aeris-Stühle fördern

nicht nur Bewegung, sie fordern sie sogar.

Und: Bewegung ist nun vor- und rückwärts,

seitwärts und auch in die Tiefe möglich.

• Seit Juni 2016 sind auch Bioswing-Bürostühle

von Haider (www.bioswing.de) mit

dem AGR-Gütesiegel ausgezeichnet. Das Besondere

am Bioswing®-Pendelprinzip: Jede

minimale Haltungsänderung und selbst die

eigene Atmung wird von dem integrierten

3D-Sitzwerk registriert und an den Sitzenden

reflektiert. Wer so sitzt, ist ständig in rhythmischer

Bewegung und aktiviert gleichzeitig

Körper und Geist.

28


aktuell GESUNDHEIT

Während man früher noch davon ausging, dass es „die eine“ richtige

Sitzhaltung gibt, weiß man heute, dass der Mensch für Bewegung

geboren ist und am besten nie Dauerhaltungen einnehmen sollte.

Grundsätzlich gilt: Je mehr (kontrollierte) Bewegungen Sitzmöbel zulassen,

desto besser ist dies für Wirbelsäule, Bandscheiben und die

umliegende Rückenmuskulatur, die durch

die Bewegungsimpulse stetig trainiert wird.

Positiver Nebeneffekt: Auch die Konzentrations-

und Leistungsfähigkeit profitieren vom

dynamischen Sitzen im Büro.

Bewegte Mittagspause

Um den Sitzmarathon im Büro zu unterbrechen,

ist Abwechslung gefragt – zum Beispiel

durch einen Mittagsspaziergang. Wer in der

Pause 20 bis 30 Minuten an der frischen Luft

verbringt, tut nicht nur dem Bewegungsapparat

etwas Gutes, sondern sorgt auch für

frische Lebensgeister. Das Büro in der Mittagspause

einmal zu verlassen, um für eine kurze

Zeit auf andere Gedanken zukommen und

tief durchzuatmen, ist die beste Voraussetzung

für einen produktiven Nachmittag. Doch

nicht nur in der Pause – auch zwischendurch

sollten Büroarbeiter jede Gelegenheit nutzen,

um die Sitzroutine zu durchbrechen. Das Motto

lautet: Jeder Schritt tut dem Rücken gut –

und wenn es nur der Weg zum Drucker, zum

Kollegen oder zum Fenster ist.

Aufstehen – dem Rücken zuliebe

Sitzen, stehen und bewegen – dieser Dreiklang beschreibt die ideale

Büroarbeit. Neben dynamischem Sitzen und Maßnahmen wie der

bewegten Mittagspause sollte es also auch die Möglichkeit geben,

während der Arbeit öfter einmal aufzustehen. Ideale Voraussetzung

dafür ist ein höhenverstellbarer

Schreibtisch, der sowohl im Sitzen

als auch als Steharbeitsplatz

genutzt werden kann. Alternativ

kann auch ein Stehpult für bestimmte

Arbeitsprozesse zum

Einsatz kommen.

Wichtig im rückengerechten Büro:

Der Wechsel aus Sitzen,

Stehen und Bewegen.

Foto: AGR

Die AGR hat bereits Schreibtische

und Stehpulte von officeplus

(www.officeplus.de) sowie

Schreibtische von Sedus (www.

sedus.de) und VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken

(www.vs-moebel.de)

mit dem AGR-Gütesiegel

ausgezeichnet.

Eine sehr dynamische Ergänzung

sind bewegte Untergründe,

wie beispielsweise das Balanza

Board von Togu (www.

togu.de). Damit werden die

Stehphasen bewegt und somit

gesünder.

Anzeige

29


GESUNDHEIT aktuell

Das richtige Zubehör im rückengerechten Büro

Nicht nur in der dunklen Jahreszeit spielt sie in jedem Büro eine wichtige

Rolle: Die richtige Schreibtischleuchte. Viele Leuchten blenden und

tragen so dazu bei, dass die Augen schneller ermüden. Dazu kommt:

Eine unregelmäßige Beleuchtung begünstigt Fehlhaltungen beim Sitzen.

Am wichtigsten sind bei der Schreibtischbeleuchtung deswegen,

genau wie bei den Sitzmöbeln auch, vielfältige Verstellmöglichkeiten.

Sowohl die Lichtintensität als auch Farbtemperaturen und Helligkeit

müssen individuell einstellbar sein. Wichtig ist zudem eine gleichmäßige,

blend- und schattenarme Ausleuchtung. Die AGR empfiehlt zertifizierte

Schreibtischleuchten der Firma Waldmann (www.waldmann.

com), die all diese Anforderungen erfüllen und den Büroarbeitsplatz

optimal ergänzen.

Über die AGR

Die Aktion Gesunder Rücken e. V. befasst sich seit 20 Jahren mit der

Prävention und Therapie der Volkskrankheit Rückenschmerzen. Eine

wichtige Entscheidungshilfe für Verbraucher stellt das AGR-Gütesiegel

„Geprüft & empfohlen“ dar. Verschiedene Alltagsgegenstände, unter

anderem Büromöbel, -zubehör oder Sportgeräte, können mit dem Gütesiegel

ausgezeichnet werden, wenn sie einen strengen Kriterienkatalog

erfüllen und von einem unabhängigen medizinisch-therapeutischen

Expertengremium als besonders rückengerecht eingestuft werden.

Weiterführendes Informationsmaterial und einen Überblick über aktuelle

Broschüren und Bücher finden Sie online unter: www.agr-ev.de/

patientenmedien. Kurze Videos und Experteninterviews zu rückengerechten

Alltagsgegenständen bietet der neue Infoservice „AGR TV“ unter

folgendem Link: www.youtube.com/dieagr.

Kurz & bündig:

Zu viel und zu starres Sitzen schadet der Rückengesundheit – ein Problem,

das viele Büroarbeiter kennen. Höchste Zeit also, mehr Dynamik

ins Büro zu bringen. Am besten ist hier ein stetiger Wechsel aus Sitzen,

Stehen und Bewegen.

Die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. zertifiziert besonders rückengerechte

Bürogegenstände wie Sitzmöbel, Schreibtische, Stehpulte und

Zubehör mit dem AGR-Gütesiegel.

*http://www.ifhkoeln.de/pressemitteilungen/details/buerowirtschaft-in-berlin-stehen-die-meisten-schreibtische/

Stehpulte

und bewegte Untergründe

unterbrechen den Sitzmarathon

und fördern Bewegung.

Foto: AGR

30


PR-Anzeige

Nichts wird

Sie mehr

bewegen.

www.aeris.de

Mit dem Aktiv-Sitz swopper bleiben Sie auch im Job im

Training. Denn seine 3D-Aktiv-Techno logie fordert und

fördert gesundes, bewegtes Sitzen. Die Vorteile liegen

auf der Hand: Der Körper wird trainiert, der Rücken wird

gestärkt und die Muskeln bleiben aktiviert. Ideal auch

für aktive Menschen, denn der swopper verstärkt

Trainingseffekte, hilft bei der Regeneration und sorgt

dafür, dass man vor sportlicher Aktivität aufgewärmt,

leicht gedehnt und mobilisiert ist. swopper – einen

sportlicheren Bürostuhl können Sie nicht besitzen.

swopper-Fachhändler in Ihrer Nähe:

Möbelmarkt Gaggenau Vogel GmbH & Co. KG

Pionierweg 2

76571 Gaggenau

Tel.: 07225 96350

verkauf@moebelmarktgaggenau.de

www.moebelmarktgaggenau.de

Feuerstein Büroeinrichtungen GmbH

Prälat-Fischer-Straße 2

77815 Bühl

Tel.: 07223 9896-0

info@buerohaus-feuerstein.de

www.buerohaus-feuerstein.de

Einrichtungshaus Möbel Koch

Hauptstraße 82

77855 Achern

Tel.: 07841 628090 672901

info@moebel-koch.de

koch-jonas@moebel-koch.de

www.moebel-koch.de


PR-Anzeige

GESUNDHEIT aktuell

EFFEKTIVE

RÜCKENÜBUNGEN

FÜRS BÜRO

In Deutschland gibt es immer mehr

Büroarbeitsplätze – und diese Entwicklung

bleibt nicht ohne Folgen. Fast jeder, der

den Tag im Sitzen vor dem Bildschirm verbringt, kennt

schmerzhafte Verspannungen und Rückenschmerzen

aus eigener Erfahrung. Der Grund: Das viele Sitzen

lässt die Muskeln in Rücken, Nacken und Schultern

verkümmern und kann zu Beschwerden führen. Um

dem vorzubeugen, helfen effektive Übungen fürs

Büro zur Dehnung und Kräftigung der Muskulatur.

Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. zeigt, wie’s geht.

SCHLUSS MIT SCHLECHTER HALTUNG

– DER BLACKROLL ® POSTURE

In unserem Alltag sitzen wir viel zu viel und gewöhnen

uns eine schlechte Haltung an. Folge ist der Rundrücken in

Verbindung mit Rücken- du Nackenschmerzen.

Der BLACKROLL ® Haltungstrainer bietet die Lösung dafür. Er

verbessert das Körperbewusstsein, ist einfach anzuwenden

und bequem unter oder über der Kleidung zu Tragen.

Dieses und weitere BLACKROLL ® Produkte findest du in

unserem Onlineshop unter shop.blackroll.com

32


aktuell GESUNDHEIT

1. Dehnen des Rückens

Eine kurze Dehnübung beugt Verspannungen vor. Um Rücken und Schultern

zu dehnen, strecken Sie die Arme nach oben, greifen Sie mit der rechten Hand

das linke Handgelenk und ziehen den Arm nach rechts. Die Spannung sollte für

einige Sekunden gehalten und dann auf der anderen Seite wiederholt werden.

2. Dehnen der Schultern

Bei dieser Übung werden die Schultern gedehnt.

Strecken Sie einen Arm vor sich aus, greifen sie mit der anderen Hand

den Oberarm und ziehen ihn über den Körper zur Seite. Die Spannung halten

und die Übung dann auf der anderen Seite wiederholen.

3. Dehnung des Nackens

Setzen Sie sich gerade hin. Greifen Sie mit der linken Hand an Ihren Oberkopf

und ziehen sie ihn langsam zur linken Seite.

Fühlen Sie für einige Sekunden die Spannung und wechseln Sie dann die Seite.

Weitere Infos und Übungen unter www.agr-ev.de.

MAXXUS Group GmbH & Co. KG

Zeppelinstr. 2 • D-64331 Weiterstadt

E-Mail: verkauf@maxxus.de

www.maxxus.de

®

Der MAXXUS Schwerkrafttrainer GRAVITY PRO 2 sorgt für

eine Entlastung der Bandscheiben und entspannt die

Rückenmuskulatur.

Der GRAVITY PRO 2 bewirkt durch die von Physiotherapeuten,

Krankengymnasten und Orthopäden empfohlene „Über-Kopf-

Lage“ eine Entspannung der gesamten Rückenmuskulatur.

Hierzu werden die Füße bzw. Waden in der Halterung sicher

fixiert und die Rückenauflage über die stufenlose Neigungsverstellung

langsam nach hinten geklappt. Eine durchdachte

Konstruktion schützt dabei vor unbeabsichtigtem Umschlagen.

Zusätzlich kann jede gewünschte Position über ein einzigartiges

Bremssystem fixiert werden.

®

Somit ist der MAXXUS Schwerkrafttrainer GRAVITY PRO 2

die ideale Unterstützung bei Rückenbeschwerden.

5%

Sonderrabatt*

für

EVITA-Leser

Technische Daten:

• Stabiler, pulverbeschichteter Stahlrohrrahmen

• Platzsparend zusammenklappbar

• Gurtsicherung gegen Umschlagen

• Begrenzung des gewünschten Neigungswinkels

• Bremssystem zum Sichern der Position

• Stufenlose Verstellung des Neigungswinkels

• Ergonomisch geformtes Rückenpolster

• Geeignet für Körpergrößen von 145 - 198cm

• Maximales Benutzergewicht: 160kg

• Verstellbare Fuß-/Wadenhalterung mit Rastersicherung

• Aufstellmaße (LxBxH): 147x74,5x150,5cm bis max. 212cm

• Maße, geklappt (LxBxH): 47x74,5x205cm

®

* Im Zeitraum vom 1. Juli bis 30. September 2017 erhalten EVITA-Leser beim Kauf eines MAXXUS Schwerkrafttrainers GRAVITY PRO 2 einen Sonderrabatt in Höhe von 5%.

®

Dieser Rabatt gilt nur beim Kauf in unserm MAXXUS - Shop unter www.maxxus.de. Der Gutscheincode hierfür lautet: EVITA2017.

®

Pro Haushalt kann der Gutscheincode einmal verwendet werden. Eine Nutzung des Gutscheincodes in Verbindung mit anderen MAXXUS - Sonderaktionen ist nicht möglich.

33


PR-Anzeige

GESUNDHEIT aktuell

GEEISTE GURKEN-MEERRETTICH-SUPPE

Zutaten:

1 frische Salatgurke

1 EL Byodo Sahne Meerrettich

1 EL Byodo Dijon Senf

2 EL Sauerrahm

1 EL Creme Fraiche

1 EL Honig

4 EL Byodo Kirsch-Vanille Balsam

4 EL Byodo Sonnenblumenöl, nativ

Byodo Atlantik Meersalz

Pfeffer

300 ml Mineralwasser

Saft von ½ Limette

Zubereitung:

Die Salatgurke in Stücke schneiden, zusammen mit den restlichen Zutaten in einen

Mixer geben und kräftig mixen. Die Suppe säuerlich scharf abschmecken und bis zum

Servieren auf Eis bzw. kalt stellen – der perfekte Suppen-Genuss für den Sommer!

WALDBEERENEIS MIT SÄUREKICK

Zutaten:

350 g gefrorene Waldbeeren

100 g Quark

90 g flüssige Sahne

40 g Puderzucker

1 TL Waldhonig

20 ml Byodo Cassis Balsam

Zitronenmelisse zur Deko

Zubereitung:

Die gefrorenen Beeren und alle weiteren Zutaten in einen Mixer geben und zu einem

cremigen, halbgefrorenen Eis mixen. Anschließend noch für ca. 10 Minuten nachfrosten

und mit Zitronenmelisse garniert genießen.

34


Cremig. köstliCh. veganer genuss!

Beste Voraussetzungen für Beste mayos.

NEU

im bioladEN

Das bekommen Sie nur bei Byodo: köstlich-cremige Aioli mit dezenter Knoblauchnote und pikant-fruchtige Paprika Mayo.

Hergestellt aus feinsten 100% Bio-Zutaten lassen die veganen Köstlichkeiten auf Sandwiches, Burgern, zu Tapas und als

Dip das Herz jedes Genießers höher schlagen. Frei von Hefe und Gluten. Erhältlich im Bioladen und Byodo Online-Shop.

Erfahren Sie noch mehr über beste Bio-Qualität: unter www.byodo.de


PR-Anzeige

GESUNDHEIT aktuell

Xucker

Süßer Genuss

ohne Zucker

Das Leben wäre ohne Süßigkeiten, Kuchen und Co. nur halb so schön. Xucker bietet allen figurbewussten Genießern, die auf den Geschmack und

die Konsistenz von Zucker nicht verzichten wollen, nun eine kalorienarme und zahnfreundliche Süße.

Die natürlichen Süßungsmittel von Xucker werden in Europa aus Pflanzenfasern

oder Maisstärke gewonnen und sind frei von Gentechnik oder chemischen

Trägerstoffen. Sie können beim Backen und Kochen wie gewöhnlicher

Haushaltszucker verwendet

werden. Für die Herstellung der

Produkte wird ausschließlich

reines Xylit und Erythrit verwendet.

Beide Produkte machen Zucker

quasi überflüssig.

Die Sorte Xucker light, das auf Basis von Erythrit süßt, ist kalorienfrei

und hat keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel. Xucker

light ist deshalb auch für Diabetiker hervorragend geeignet. Seinen

optimalen Einsatz findet das Süßungsmittel in Süßspeisen

oder Getränken - sogar Popcorn lässt sich damit herstellen.

Das kalorienreduzierte Xucker premium beinhaltet Xylit und

zeichnet sich durch seine zahnpflegenden, antikariogenen Eigenschaften

aus. Vom Körper wird es insulinunabhängig verstoffwechselt

– Heißhungerattacken gehören dank Xucker

daher der Geschichte an. Seinen optimalen Einsatz findet

Xucker premium in Gebäck, Kuchen, Marmeladen, Schokoladen

oder beim Herstellen von Sirup.

Ob Naschkatze, Backfee oder Kaffeejunkie, Xucker hat für

jeden das richtige Produkt. Aktuell umfasst das Sortiment

von Xucker neben den beiden Basis-Süßungsmitteln Xucker

premium und Xucker light, bis zu 60 verschiedene

LowCarb-Produkte wie Schokoladen, Marmelade, Bonbons,

Fruchtgummis und Gewürzsaucen. Die Produkte der Marke

Xucker sind online unter www.xucker.de, bei dm, den

meisten ROSSMANN- Märkten und deutschlandweit im

Lebensmitteleinzelhandel erhältlich. Weitere aufeinander

abgestimmte Produkte folgen.

36


Wohnen & Ambiente

20 JAHRE

ERFAHRUNG

Ich bin dann mal weg - bis Montag!

Dann bin ich aber wieder gereinigt zurück.

Schicken Sie Ihre Möbel

in den Urlaub!

AKTION

FR

WOCHENEND-SERVICE

MO

Auszug aus unseren Referenzen:

• Bundesverfassungsgericht Karlsruhe

• Alte Staatsgalerie Stuttgart

• Versandhaus BADER

• Div. Autohäuser, Banken und Möbelhäuser

WIR REINIGEN IHRE HOCHWERTIGEN

POLSTERMÖBELÜBERS WOCHENENDE,

DAMIT SIE AB MONTAG WIEDER IN

NEUEM GLANZ ERSTRAHLEN.

REINIGUNG SERVICE CLAUSING

POSTSTR. 31/C • 75210 KELTERN

TELEFON: 07236-6830

WWW.LEDERMOEBEL-REINIGUNG.DE

QUALITÄT UND SERVICE

Komfort Design Langlebigkeit Nachhaltigkeit

Das Beste unter den Stahlrohrmöbeln

www.richard-henkel.de

Tel.: +49 (0) 7947–91800

henkel_ins_2014_ 210x144.indd 1 20.11.14 10:42

37


PR-Anzeige

Wohnen & Ambiente

GESUNDE INNENRAUMLUFT:

DIE ALTERNATIVE FÜR ALLERGIKER

Weltweit leiden über 500 Millionen Menschen an Atemwegserkrankungen wie Asthma, COPD oder Allergien. Durch die steigende Luftverschmutzung

und die daraus resultierenden negativen Umwelteinflüsse ist die Tendenz steigend. Auch in Deutschland stellen Atemwegserkrankungen

vor allem bei Kindern ein großes Problem dar. Etwa 15% der Deutschen erkranken in Ihrer Lebenszeit mindestens

einmal an Heuschnupfen. Da können Spaziergänge im Freien für Betroffene mehr Tortur als Erholung sein.

LUFTMED D600

Luftverschmutzung in Innenräumen!

Aber nicht nur draußen – auch in Innenräumen

können sich allergieauslösende

Partikel ausbreiten

und sich vor allem beim Lüften

der Räume in den Wohnräumen

LUFTMED D300

potenzieller und erkrankter Allergiker

und Asthmatiker verteilen. Die Folgen für

die Patienten sind weitreichend und von

einer verstopften und rötlich gereizten

Nase bis hin zu ständigem Husten und

Niesen klagen Allergiker vor allem über

eines: Sie können nicht frei durchatmen!

Schlechte Innenraumluft

als Ursache für Erkrankungen!

Laut WHO (Weltgesundheitsorganisation)

erhöht die Luftverschmutzung von Innenräumen

durch biologische Schadstoffe das

Risiko von Atemwegserkrankungen um

50%. Da sich der Mensch heutzutage täglich

bis zu 95% der Zeit in geschlossenen

Räumen aufhält, ist die Innenraumluftverschmutzung

eine der Hauptursachen

für Krankheiten wie Asthma, Allergien,

Neurodermitis, chronische Kopfschmerzen

und Schlafstörungen. Die belastete

Raumluft beeinflusst nachweislich das

Wohlbefinden und die Gesundheit.

38


Wohnen & Ambiente

Effiziente und intelligente Luftreinigung

in nur 15 Minuten!

Luftmed geht mit seiner innovativen Innenraum -

lösung auf dieses Problem ein. Alle Luftmed Geräte

bieten Ihnen eine intelligente und effiziente

Luftreinigung in nur 15 Minuten. Bei einer Raumgröße

von bis zu 60m²/150m³ filtert das Gerät die

Schadstoffe bis zu 99.95 % effizient und sauber

aus der Innenraumluft und hilft so die Symptome

bei Allergikern zu mindern. Selbst kleinste

Partikel bis zu einer Größe von 0.029 µm werden

aus der Innenraumluft beseitigt.

Kombination aus physikalischen Reinigungssystem

und Active Ion Technology!

Die Luftmed Luftreiniger D300 und D600 verfügen

über ein 4-Phasen Reinigungssystem bestehend

aus:

• Vorfilter,

• Makromolekül-HEPA Filter

• Aktivkohlefilter

• AIT

AIT ist die eigens entwickelte patentierte und

ozonfreie Active Ion Technology.

Sie unterstützt das Drei-Filter-System, indem es

Ionen aktiv und automatisch auf Basis der Schadstoffbelastung

in der Raumluft freisetzt. Die Aktiv-

Ionen binden jegliche Kleinstpartikel in sich für

ein leichteres Auffangen der Schadstoffe in den

Filtern und sorgen mit der korrekten Ionenkonzentration

auch für ein angenehmes und erfrischendes

Raumklima.

Effektive Filterung aller Schadstoffe!

Unsere Luftmed Luftreiniger filtern jegliche

Schadstoffe zu 99.95% effizient aus Ihrer Innenraumluft:

• Pollen und Allergene

• Hausstaub und Milben

• Schimmelsporen

• Tierhaare

• Bakterien und Viren

• schlechte Gerüche

• Tabakrauch und Feinstaub

• Gefährliche Gase (TVOC)

Sie spüren eine frische Luft wie am Meer, im Gebirge,

oder an einem Wasserfall. Freies Durchatmen

in der Nacht trotz Pollenallergien!

Weltweit getestet und zertifiziert!

Alle Luftmed Luftreiniger wurden mehreren

internationalen Tests im Bereich Performance,

Qualität und Sicherheit unterzogen.

Die Geräte sind in allen Kategorien mehrfach

ausgezeichnet und zertifiziert worden:

• TÜV Rheinland Sicherheitstests

• AHAM Zertifikat für Performance

und Qualität

• CQC Zertifikat für Performance

und Qualität

Ausgezeichnet durch die Charité Berlin mit

dem ECARF-Siegel „Allergikerfreundlich“!

Informieren Sie sich und besuchen Sie:

www.luftmed.de

Amalienstraße 45

80799 München

Tel.: 089 638926-0

Fax: 089 638926-15

E-Mail: info@luftmed.de

39


PR-Anzeige

Wohnen & Ambiente

ERHOLUNGS-OASE

AUF DER KLANGWOGE

Erholung jederzeit möglich – das sollte kein Wunschtraum bleiben. Urlaubs- und Erholungsgefühl ist keine Frage von weiten Reisen in

die Ferne, sondern eine Frage des Ambientes, in dem man sich erholen, die Alltagsgedanken abschalten und Kraft schöpfen kann.

Davon haben auch die Firmeninhaber der

Firma ALLTON geträumt, bis sie in Zusammenarbeit

mit befreundeten Therapeuten

die Idee der Klangwoge verwirklicht haben:

Eine formschöne, ultrabequeme Schaukelliege,

auf der man Musik nicht nur hören

sondern auch fühlen kann. Von der Lieblingsmusik

gleichsam massiert werden –

das ist eine pure Oase für die Sinne, man

kann nicht anders als sich zu entspannen!

Die Klangwoge hat Resonanzgeber unter

der Liegefläche, die die Schwingung der

Musik auf die Liegefläche übertragen. Sie

wird wie ein Lautsprecherpaar an eine

vorhandene Stereoanlage mitangeschlossen

– oder gleich mit einem eingebauten

MP3-Player geliefert.

Mittlerweile haben schon viele Menschen

ihren individuellen Erholungsraum mit der

Klangwoge gestaltet – sei es im Wintergarten,

im Zimmer eines flügge gewordenen

Kindes, Saunabereich oder einfach in einer

Ecke eines großen Wohnzimmers oder Büros.

Einige nutzen die Klangwoge auch als

persönliche Gesundheitsliege, weil durch

die Musikvibration ihre Schmerzen nachlassen

oder sie die Klangwoge als Powernapliege

nutzen. Einfach während des Alltags

auf kurzem Wege, ohne sich umziehen zu

müssen, die eigene Entspannungsoase zuhause

aufsuchen!

Musik entfacht im Gehirn des Menschen

wahre Feuerwerke an Glücksgefühlen, Hormonausschüttungen

und neuronale Vernetzungen,

wenn man die Musik achtsam

hört oder aktiv spielt … und das alles ohne

negative Nebenwirkungen. Wenn die Musik

dabei noch taktil erfahren werden kann

wie auf der Klangwoge verstärkt sich die

Wirkung.

Die Klangwoge vereint gleich drei Entspannungseffekte

in einer Liege – die bequeme

ergonomische Liegefläche, welche

Rücken- und Gelenkmuskulatur entlastet,

die ausbalancierende Schaukelfunktion

(durch leichtes Ein- und Ausatmen oder Bewegung

von Füßen/Armen) und der Klangmassageeffekt.

Das Möbel wird in der Mitte Deutschlands

in eigener Werkstatt bei ALLTON hergestellt

– aus formverleimten Buchenholz in Kombination

mit anderen hochwertigen Materialien.

Verschiedenste Bezugsstoffe ,- Farben und

auch verschiedene Modellvarianten( reine

Schaukelliege „Pur“ , variabel verstellbare

Liege „Vario“, Standardbreite 63cm oder

auch bis zu 120cm) stehen zur Auswahl.

Nähere Informationen finden Sie auf der

Homepage www.Klangwoge.de.

In der KlangMöbel-Galerie in Bad Zwesten

befindet sich ein großer Showroom, der

nach Vereinbarung besucht werden kann –

für weitere Auskünfte/Angebotserstellung

wenden Sie sich an die Fa. Allton, Ansprechpartner

Silke Hausser und Caspar Harbeke

Tel. 06693-8350, e-mail info@allton.de

40


PR-Anzeige

Wohnen & Ambiente

LIEGEN, SCHWEBEN, TRÄUMEN

EINE HIMMLISCHE ENTWICKLUNG

AUS RIED FEIERT GEBURTSTAG

Traumhaft bequem liegen, dabei wie schwerelos schweben und die Seele baumeln lassen:

Die Schwebeliege bietet einzigartige Entspannung – seit über zehn Jahren.

Das Prinzip ist einfach, die Idee innovativ und

das Ergebnis unvergleichlich: Die Schwebeliege

Heaven Swing ist seit einem Jahrzehnt

das Original, das Maßstäbe setzt. Dabei war es

eine simple Reifenschaukel, die DI Peter Hermann

den Anstoß für die Entwicklung gab:

Er packte eine Klappliege auf den Reifen, genoss

das fortwährende Hin- und Herschwingen

und tüftelte dabei darüber nach, wie sich

dieses faszinierende Gefühl viel, viel komfortabler

erleben ließe. Mit Erfolg: 2004 präsentierte

er die Schwebeliege in Wien erstmals öffentlich.

Damit erschloss er buchstäblich eine

neue Dimension der Entspannung.

Wohltat für Körper. Geist. Und Seele.

Inzwischen sind tausende Kunden von ihren

Schwebeliegen begeistert. Kein Wunder:

Das ergonomisch ausgefeilte Design,

die 4-Punkt-Aufhängung und eine spezielle

Seilführung sorgen für eine ganz besondere,

schwebende Leichtigkeit, die dem Namen

„Heaven Swing“ alle Ehre macht. Sie macht

auch den Unterschied zu scheinbar ähnlichen

Produkten, denn die Erfahrung von langjähriger

Optimierungsarbeit macht sich bezahlt.

In der Schwebeliege dagegen generiert ein

einziger Impuls - weniger physikalisch gesagt:

ein Schubs – hunderte sanfte Pendelbewegungen.

Muskeln lockern sich, Organe werden

sachte stimuliert; der Atem wird ruhig,

der Geist ebenso. Das weiß übrigens auch Dr.

Rüdiger Dahlke zu schätzen – und der ist als

Arzt, Psy chotherapeut und Bestseller-Autor

schließlich ein Experte für diverse „Schwebezustände“.

Für drinnen, für draußen.

Und für jede Neigung.

Absolut stressfrei ist auch die Handhabung:

Mit einem einzigen, mühelosen Handgriff

lässt sich die Neigung der Schwebeliege

stufenlos verstellen, von einer aufrechten

Sitz- und Leseposition bis zum genussvollen

Hochlagern der Beine. Ob Einzelliege oder

extrabreite Ausführung für Zwei: Dank hochwertigem

Alu-Rahmen und witterungs- und

UV-beständigem Kunststoffgeflecht liegt

man mit der Schwebeliege überall richtig, im

Haus ebenso wie auf der Terrasse und im Garten.

Behagliche Auflagematten in attraktiven

Farben bieten noch mehr Komfort. Aufhängungen

für Zimmerdecke oder Balken sowie

freistehende Alu- und Edelstahlgestelle sorgen

für einfache Montage und sicheren Stand.

Absolut entspannend.

Und absolut erschwinglich.

Derart exklusive Qualität ist zwar nicht billig,

aber preis-wert. Denn so abgehoben das wunderbar

schwerelose Schweben in der Schwebeliege

auch ist – es ist absolut erschwinglich,

im wahrsten Sinn des Wortes. „Schließlich sollen

möglichst viele Menschen dieses entspannende

Vergnügen genießen“, betont DI Peter

Hermann.

Weitere Informationen unter:

www.schwebeliege.at

BEWAHREN SIE IHRE UNABHÄNGIGKEIT UND

IHR WOHLBEFINDEN AUCH IM ALTER!

WIR PLANEN UND REALISIEREN

IHR BARRIEREFREIES BAD

SUPPER GMBH & CO. KG

Gymnasiumstrasse 58-60

75175 Pforzheim

0 72 31 / 93 91-0

info@dersupper.de

www.dersupper.de

41


PR-Anzeige

Wohnen & Ambiente

IM WARMEN WASSER MIT EINER SANFTEN

UNTERWASSERMASSAGE ENTSPANNEN,

DEN TAG GENIESSEN, GEDANKEN NACH-

HÄNGEN ODER EINFACH NUR ABSCHALTEN

Immer mehr Menschen entdecken

die Vorzüge eines Whirlpools.

Bild: AIDA GmbH

Diesen Traum von einem Whirlpool Realität werden zu lassen, ist einfacher als man denkt. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von Anbietern

für Außenwhirlpools, die schnell und einfach im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon aufgestellt werden können. Die

meisten Modelle werden anschlussfertig geliefert und benötigen lediglich einen fest installierten Stromanschluss und einen ebenen

und tragfähigen Untergrund.

Ein entspannendes halbes Stündchen tut

im Sommer ebenso gut wie im Winter,

denn ein Whirlpool, im Volksmund auch

"Jacuzzi" genannt, ist für Wellness während

des ganzen Jahres konzipiert.

Die Wassertemperatur lässt sich ganz

nach den persönlichen Wünschen und

Vorlieben bis maximal 40°C einstellen

und dann braucht es nur noch einen

Knopfdruck und das Wasser beginnt zu

sprudeln.

Wer nach langem Sitzen, Hektik und

Stress spürt, wie sich Verspannungen

breit machen, der findet nach einem anstrengenden

Tag in einem Whirlpool beste

Entspannungsmöglichkeiten. Das warme

Wasser wirkt wahre Wunder bei Verspannungen,

zudem entlastet der Auftrieb

durch das Wasser die Gelenke. Verstellbare

Düsen sorgen für eine sanfte aber

effektive Unterwassermassage der einzelnen

Muskelgruppen. Bei so viel Wohlbefinden

lassen auch Geist und Seele von

den Dingen des Alltags los und nach dem

"Whirlen" umfängt einen ein ruhiger und

erholsamer Schlaf. Auf körperliche Beschwerden

wie Rheuma, Rückenschmerzen

und Gelenkbeschwerden kann sich

ein warmes Massagebad ebenfalls positiv

auswirken.

Gerade Leistungssportler haben die Wirkung

eines Whirlpools schon seit längerer

Zeit für sich entdeckt. „Besonders nach

Ausdauer- und Kraftsportarten ist ein

Bad im Whirlpool zu empfehlen. Die geplagten

Muskelpartien werden gelockert

und besser durchblutet. Dies fördert eine

schnelle Regeneration nach Training oder

Wettkampf“, erklärt Rainer Hintz, Marketingleiter

für Whirlpools der AIDA GmbH.

Doch neben dem gesundheitlichen Aspekt

ist ein Whirlpool auch kommunikativer

Treffpunkt für Freunde oder Familie.

Je nach Größe des Whirlpools ist Platz für

zwei bis sechs Personen.

Ob romantischer Paarpool, kompakter Familien-Whirlpool

oder riesiger Partypool,

heutzutage findet jeder Wellness-Enthusiast

das passende Modell. Besonderer

Wert wird dabei auf wartungsarme Technik

und Energieeffizienz mittels innovativer

Thermoisolationsfolien gelegt, denn

Glaswolle und Vollausschäumung haben

ausgedient. Im Vordergrund steht aber

nach wie vor der entsprechende Komfort

für den Kunden. Hierzu gehören z.B. flache

Liegeschalen, ein großer Fußraum und unterschiedliche

Arten von Massagedüsen.

Damit wird jeder Whirlpool zu einer ganz

privaten Wohlfühl-Oase, in der man wie

auf Wolken dahinschweben kann.

42


Wohnen & Ambiente

43


EINLADUNG

INS GRüNE!

HERZLICH WILLKOMMEN IM GARTENCENTER STREB –

IHREM GRüNEN NAHERHOLUNGSGEBIET IN PFORZHEIM

Genießen Sie einen Ausflug zu den schönsten Dingen für Haus und Garten.

Unser Beraterteam erwartet Sie auf 13.000 Quadratmetern mit einem großen

Qualitätsangebot für drinnen und draußen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

SAISONPFLANZEN

ZIMMERPFLANZEN

EIGENE PRODUKTION

FLORISTIK

PFLANZENZUBEHöR BAUMSCHULE DüNGER

ERDEN

GARTENMöBEL

GARTENAUSSTATTUNG WASSERGARTEN

GRILLS SAISONDEKORATION GESCHENKARTIKEL

BEGRüNUNGSKONZEPTE

FACHBERATUNG UND SEMINARE

EINLADEHILFE LIEFER- UND MONTAGESERVICE

VERANSTALTUNGEN FüR DIE GANZE FAMILIE HAUSEIGENES BISTRO

www.gartencenter-streb.de

Gartencenter Streb GmbH

Kieselbronner Straße 43

75177 Pforzheim

Öffnungszeiten:

Mo – Fr 9.00 – 19.00 Uhr

Sa 9.00 – 18.00 Uhr

Telefon 07231/95 66-0

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine