Aufrufe
vor 1 Jahr

KB_NRW_Sommerausgabe

DER KUNSTBLITZ |

DER KUNSTBLITZ | BUCERIUS KUNST FORUM HAMBURG Max Pechstein Monterosso Al Mare, 1924 Privatbesitz © 20 Hamburg / Tökendorf 17 Pechstein Unbekannter Fotograf, Max Pechstein, um 1900 Privatbesitz Ausstellungsansicht Bucerius Kunst Forum des Kubismus Eingang in sein W erk. Neben dem Großstadtleben war es insbesondere die unberührte, einsame Natur , die P echstein immer wieder inspirierte: zunächst in Nidden, später in seinen „pommerschen Paradiesen“ in Leba und Rowe. Auf der Südseeinsel P alau fand er für kurze Zeit den vollkommenen Einklang von Mensch und Natur, der sich ab 19 17 in seinen W erken spiegelte. Geprägt von seinen Erfahrungen im Ersten Weltkrieg malte er zu Beginn der 1920er Jahre vermehrt Landschaften, Stillleben und P ortraits seiner Familie auf der Suche nach Harmonie. Seine farbintensiven expressionistischen Sonnenuntergänge gehen auf seinen Aufenthalt im italienischen Monterosso zurück. Die Erfahrungen, unter dem NS-Regime als „entarteter“ Künstler diffamiert zu werden, prägten sein Spätwerk, das häufi g menschenleere, dramatische Landschaften zeigt. Bucerius Kunst Forum gGmbH Rathausmarkt 2, 20095 Hamburg Telefon: +49 (0)40/36 09 96-0 Fax: +49 (0)40/36 09 96-36 E-Mail: info@buceriuskunstforum.de 30 SOMMER | 2017

31

Kulturbericht 2008 - Bundesministerium für Unterricht, Kunst und ...
Bildpatronanzen Kaiser Maximilian I. und die Kunst der ... - Albertina
2018 RuhrKunstMuseen Ausstellungen Vol. 1
MONET RENOIR CEZANNE DEGAS LAUTREC - Albertina
MONET RENOIR CEZANNE DEGAS LAUTREC - Albertina
MONET RENOIR CEZANNE DEGAS LAUTREC - Albertina
Sammlung Batliner - Albertina
2007·2008 - nairs.ch
Download Jahresbericht 2012 (pdf) - Kunstmuseum Bern
kosmos 20 pdf - Österreichisches Kulturforum Berlin
Download Magazin (PDF)
KunstNEWS exklusiv Herbst/Winter 2012 - Hatje Cantz Verlag
Ein Rundblick in Sachen Kunst - art info
Rosa Lachenmeier, Berlinprojekt
MONET RENOIR CEZANNE DEGAS LAUTREC - Albertina
Ennepetal 11. April - 4. Mai 2008 - Kunstraum-EN
Prominent GUests From THE Kunstmuseum Basel 04 ... - Schaulager