Meisterstücke Edition 5-2016

schodterer

Bedeutungsvolle Schmuckunikate aus dem Jahr 2016 von Goldschmiedemeister Gerold Schodterer, Bad Ischl

GEROLD SCHODTERER

MEISTERSTÜCKE Edition 5


SCHÖPFUNGSSPUREN

Wenn ich die Natur beobachte, komme

ich immer wieder an den Punkt tiefer

Ehrfurcht gegenüber der unendlichen

Kunstfertigkeit der Schöpfung. Ob Form und Farbenpracht unserer

gefiederten Mitbewohner, die wunderbaren Zeichnungen an

Schlangen, oder die phantastischen Bilder, die uns auf Schmetterlingsflügeln

entgegen leuchten. Die Kunstperformance der

Schöpfung ist eine über viele Millionen Jahre andauernde Erfolgsgeschichte.

Die Bilder auf Vogelgefiedern oder Schmetterlingsflügeln sind –

wenngleich sie auch immer wieder reproduziert werden – kurzlebig.

Dies gilt auch für die bildnerischen Schöpfungen des Menschen,

denn obwohl Künstler wie Leonardo, Van Gogh, Chagall, Monet,

Dürer und andere begnadete Maler Bilder schufen, die Jahrhunderte

überdauerten und noch geraume Zeit vor sich haben, kommt

irgendwann der Moment ihres Vergehens. Die Schöpfung fand

eine geniale Möglichkeit, ihre Gemälde für unendlich lange Zeit

zu konservieren, indem sie ihre Kreativität vor Millionen Jahren in

Edelsteine fließen ließ.

Diese “Vor-Bilder“ haben mich zum heurigen Sommerzyklus

„Schöpfungsspuren“ inspiriert. Den Zeichnungen und Gemälden

im Inneren der Edelsteine nachzuspüren und ihnen einen Rahmen

zu geben, der manches ihrer Geheimnisse offenbart, war und ist

ein bereicherndes Vergnügen.

VOR-BILD

Wo aus

dem Nichts

durch

Schöpfungskraft

das Licht

geboren

Mit diesem

alle Farben

sich ergaben

und Materie

zu formen

sich begann

Sprudelt die

Quelle

allen Vor-Bilds

Das in

und durch

uns

Sein

begründet

© Gerold Schodterer

VOR-BILD

Halsschmuck – Szenenachat

18 kt. Weiß- und Gelbgold / Brillant 0,10 ct.

Originalgröße: ca. 70 x 40 mm

Halsreif Stahl / Teflon

mit 18 kt. Gelbgoldschließe


ELEMENTEREIGEN

Aus Sonne, Wasser, Luft und Erde

und göttlich liebendem Bemüh’n

fügt sich, dass Staub zum Holze werde

und sprießen darf das frische Grün.

Um diesen Kreislauf zu versteh’n

nützt nicht der Logik strenges Denken,

wir dürfen lernend in uns geh’n,

in unsre Mitte uns versenken.

Dort, wo die Stille Farben malt,

wo wir uns im Erkennen neigen;

dort, wo der Friede in uns strahlt,

schließt sich der Elemente Reigen.

© Gerold Schodterer (aus dem Gedichtband SPUREN)

ELEMENTEREIGEN

Skulptur und Halsschmuck

Bergkristall mit Lodolith-Einlagerung

Wurzelholz / Sterlingsilber / Brillant / Lapislazulikugel

Originalgröße Skulptur: ca. 200 x 100 mm

Originalgröße Halsschmuck: ca. 95 x 30 mm

Stahlkordel / 18 kt. Gelbgoldschließe


BEWUSST-SEIN

Ring – Rohdiamant 24,3 Karat

18 kt. Weiß- und Gelbgold

Originalgröße: ca. 25 mm breit

FREIHEIT

in Fülle um uns

wie die Luft

bereit

sich zu geben

sie zu atmen

FREIHEIT

außerhalb

des Käfigs „Angst“

außerhalb

der Glaswand „Arroganz“

außerhalb

der Mauer „Ego“

FREIHEIT

erwartend

die Ankunft

des von Fesseln

befreiten Ich

© Gerold Schodterer

FREIHEIT

Ring – Altschliffdiamant 0,67 Karat

18 kt. Weiß- und Gelbgold

Originalgröße: ca. 23 mm breit


SCHMELZENDES EIS

Sie sinkt langsam nach unten,

zieht sich leise zurück,

wird schwächer im Strahlen,

die Kälte hat Glück.

SONNENSTROM

Halsschmuck – Bergkristall mit Rutil-Einlagerung

18 kt. Gelb- und Weißgold

Originalgröße: ca. 70 x 43 mm

Stahlhalsreif zweifärbig / 18 kt. Gelbgoldschließe

Sie lächelt müde und kraftlos

über Hauchnebelbilder.

Die Kräfte der Kälte

werden stärker und wilder.

Sie versteckt sich hinter Gipfeln,

kommt hervor nur ganz leis’.

Aus den Wellen werden Spiegel,

alles schläft unter Eis.

Doch die Achse, sie kehrt sich,

im ewigen Kreisen.

Sie gewinnt wieder an Höhe,

kann ihre Kräfte beweisen.

Dringt ein in Moleküle,

die durch ihr Fehlen gefroren,

taut auf und belebt.

Das Eis hat verloren.

Alles sprießt und beginnt,

bekommt wieder Saft,

sie steigt weiter nach oben,

gewinnt zurück ihre Kraft.

Nun lächelt sie strahlend,

weil vom Kreislauf sie weiß.

Gibt es Schöneres im Leben

als schmelzendes Eis?

© Gerold Schodterer (aus dem Gedichtband NATURGEDANKEN)


AUFBRUCH

AUFBRUCH

Wenn man das alte Denken sprengt,

schafft man den Raum, sich loszulösen,

frei zu sein, nicht eingeengt,

zu finden so sein eig’nes Wesen.

© Gerold Schodterer (aus dem Gedichtband SPUREN)

Ohrschmuck – Lapislazuli

18 kt. Gelbgold / Brillant

Originalgröße: ca. 20 x 25 / 16 x 25 mm

Ring – Lapislazuli

18 kt. Gelbgold / Brillant

Originalgröße: ca. 30 mm breit

Halsschmuck – Lapislazuli

18 kt. Gelbgold / Brillant

Originalgröße: ca. 33 x 28 mm

Stahlhalsreif zweifärbig


UMSPÜLT

Wie in ewiges Eis gelegt,

schwebt feiner Turmalin

im Bergkristall.

Zaubert Gebilde,

ruft Geschichte wach

im geistigen Auge,

Umspült von Ewigkeit.

© Gerold Schodterer

GETRAGEN

Ring – Bergkristall mit Turmalin-Einlagerung

Sterlingsilber / 18 kt. Weißgold

Originalgröße: ca. 30 mm breit

UMSPÜLT

Halsschmuck – Bergkristall mit Turmalin-Einlagerung

Sterlingsilber / 18 kt. Gelbgold

Stahlkordel / 18 kt. Gelbgoldschließe

Originalgröße: ca. 70 x 25 mm


ZEIT zu REIFEN

Armschmuck – Süßwasser-Zuchtperle

18 kt. Gelbgold / Brillant

Originalgröße: ca. 50 mm breit

ZEITSCHLEIFE

Das Auf und Ab im Jetzt

bewusst erleben.

Die Sinneskraft nach vorne richten,

in die Zukunft streben.

Erinnerungen an Gewesenes

im Geist entlasten.

Entwicklung möglich machen.

Räume schaffen.

Fasten.

Es zieht die Zeit

spiralenförmig ihre Schleifen,

in ihrem Sog

ist Zeitraum

um zu reifen.

© Gerold Schodterer (aus dem Gedichtband SPUREN)

VERSTRÖMT

Ring – Brillant

Sterlingsilber / 18 kt. Gelbgold

Originalgröße: ca. 16 mm breit


WELLENTREIBEN

Lass dich

von den Wellen

des Wassers

umspielen.

Lass es

einfach

geschehen,

beginne

dich sicher

zu fühlen.

Genieße

das Leichtsein,

das Senken

und Heben,

Dort,

wo Du

ankommst...

beginne zu leben.

© Gerold Schodterer

(aus dem Gedichtband NATURGEDANKEN)

KRISTALLPALAST

Ansteckschmuck – Dioptas

Sterlingsilber / 18 kt. Gelbgold / Brillant

Originalgröße: ca. 40 x 32 mm

WELLENTREIBEN

Halsschmuck – Tahiti-Keshi-Zuchtperlen

18 kt. Weiß- und Gelbgold / dunkelgraue Tahiti-Zuchtperle

Originalgröße Mittelteil: ca. 50 x 35 mm


FUND

Halsschmuck – Dioptas

Sterlingsilber / 18 kt. Gelbgold

Originalgröße: ca. 30 x 35 mm

Stahlhalsreif zweifärbig

mit 18 kt. Gelbgoldschließe

ER LEBT ES

Es lebt und wirkt in uns

ein Teil Vergangenheit.

Ein “Ahn-Teil“ als Geschenk,

der Grund für Fähigkeit.

Ihn zu nützen, auszuweiten,

Weisheit, Erfüllung anzustreben,

Sinn und Wachstum zu verbreiten,

achtsam und im Glück zu leben.

Es lebt und wirkt in uns

erlebtes Leben,

führt zur Berufung

das Erfahrene zu geben.

© Gerold Schodterer

EINWENDIG

Halsschmuck – Achatdruse

Sterlingsilber / 18 kt. Gelbgold

Originalgröße: ca. 40 mm Durchmesser

Stahlhaslreif zweifärbig

ER LEBT ES

Halsschmuck – Smaragdkristall

18 kt. Weiß- und Gelbgold

Originalgröße: ca. 40 x 16 mm

Stahlhalsreif zweifärbig


ERFÜLLUNG

Halsschmuck – Bergkristall mit Rutil-Einlagerung

18 kt. Gelb- und Weißgold / Brillant

Originalgröße: ca. 50 x 30 mm

GOTTES

DIENST

Begabung

gegeben

Hingabe

zu üben

Hingeben

erfüllen

bereit sein

zu lieben

Aufgaben

lösen

aufgeben

vollenden

Gnade

zum

Allgemeinwohl

verwenden

© Gerold Schodterer

LICHT-HALL

Ring – Bergkristall mit Rutil-Einlagerung

18 kt. Weiß- und Gelbgold

Originalgröße: ca. 20 mm breit


LICHTERBRÜCKEN

Halsschmuck – Yowahnuss-Opal

Sterlingsilber / 18 kt. Gelbgold

Originalgröße: ca. 85 x 40 mm

Halsreif Teflon / 18 kt. Gelbgoldschließe

FUSION

Synapsen – Lichterbrücken,

durch Willenskraft erbaut.

Verbund der Hemisphären

vom Geistesblitz getraut.

Vereinte Geistesströme

zum virtuellen Ziel.

Klar formuliertes Wollen

im intuitiven Spiel.

Die Grenzen überschreitend

zum Quantensprung bereit,

den Geist ständig erweitend

eins sein mit Raum und Zeit.

© Gerold Schodterer (aus dem Gedichtband SPUREN)

WACHSEN

Ring – Dentritenopal

Sterlingsilber / 18 kt. Gelbgold

Originalgröße: ca. 25 mm breit


SEITENBLICKE

Man braucht Besonderes im Leben,

will aus der Masse man sich heben,

hat man’s mit Eifer und Geschicke

gefunden, fühlt man “Seitenblicke”.

Es zählt wohl zu des Lebens Streichen,

dass man geneigt ist zu vergleichen;

daraus folgt dann gleich der Bescheid,

der Kopf, er denkt, der Bauch fühlt Neid.

So lernt man seinen Weg zu geh’n,

die eignen Werte anzuseh’n,

bis man, von Blicken unberührt,

des Lebens Freud’ in sich verspürt.

Nun kann Besonderes man tragen

und damit selbst sich danke sagen.

IN BEWEGUNG

Ohrschmuck – Brillant

18 kt. Gelbgold

Originalgröße: kleiner Teil ca. 15 x 6 mm

langer Teil ca. 75 x 6 mm

© Gerold Schodterer (aus dem Gedichtband SPUREN)

VERBUNDEN

Ohrschmuck – Brillant

18 kt. Gelb- und Weißgold

Originalgröße: ca. 35 x 15 mm

ZEITENSTROM

Armschmuck – Brillant / Rohdiamant

18 kt. Gelbgold

Originalgröße: ca. 9 mm breit


ERHOBEN

Aus der Erde

ins Licht

vom Fundstück

zur Erinnerung

vom Verwurzelt Sein

zum Schweben

aus der Bestimmung

in die Wertschätzung

© Gerold Schodterer

AUS-GEREIFT

Armschmuck – Wurzelholz / Feueropal

Sterlingsilber / 18 kt. Gelbgold

Originalgröße: ca. 40 mm breit

ERHOBEN

Halsschmuck – Bernstein / Wurzelholz

18 kt. Gelbgold / Brillant

Originalgröße: ca. 80 x 35 mm

Stahlhalsreif zweifärbig / 18 kt. Goldschließe


GEZEITENFLÜGEL

Boulderopal

Originalgröße: ca. 60 x 25 mm

GEZEITENFLÜGEL

Wenn Welt beschließt,

sich im Kristall zu zeigen,

so offenbart sie wundersam

der Schöpfung Reigen.

Weist hin, dass alles Eins

in diesem Erdenkreis,

so gibt der Eine manchmal

ein Geheimnis preis.

© Gerold Schodterer

Hals- und Ohrschmuck

Schwarzopal / 18 kt. Gelbgold /

Stahlhalsreif zweifärbig / 18 kt. Gelbgoldschließe

Originalgröße: Ohrschmuck ca. 13 x 10 mm /

Halsschmuck 20 x 25 mm


RUBINGEBURT

Es fließt der Farbe Kraft

in die Unendlichkeit,

begibt sich in die Dimension

die sie erschuf.

Erhebt rot leuchtend

sich in Raum und Zeit,

folgt als Rubinkristall

der Schöpfung Ruf.

© Gerold Schodterer

TRILOGIE

Ohrschmuck – Turmalin

Sterlingsilber / 18 kt. Gelbgold

Originalgröße: ca. 50 mm lang

RUBINGEBURT

Ring – Rubin-Kristall

18 kt. Gelb- und Weißgold

Originalgröße: ca. 25 mm breit


ERWACHT

Erleben

gespiegelt

im Erkennen

des Seins

strahlender

Blick

nach innen

gerichtet

wo Enge

in Ewigkeit

mündet

Fragen

Bewusstheit

erfahren

Allheit

Wahrheit

und Liebe

geeint

im Auge

des

All–Einen

Seins

© Gerold Schodterer

PULSIEREN

Hals- und Ansteckschmuck – Koralle

Sterlingsilber / 18 kt. Gelbgold

Stahlhalsreif zweifärbig / 18 kt. Gelbgoldschließe

Originalgröße: ca. 50 x 25 mm

ERWACHT

Halsschmuck – Grüner Beryll / Grüner Diamant

Feingold / 18 kt. Gelbgold / Platin

Stahlhalsreif zweifärbig / 18 kt. Gelbgoldschließe

Originalgröße: ca. 60 x 60 mm


LEBENSBAUM

Schwebende Formen

In Zeit und Raum

Im All tief verwurzelt

Der Lebensbaum

In Luft gehüllt

Atmen – Pulsieren

Lebensverbundenes

All Eines berühren

Der Boden genährt

Mit Begabung und Geist

Mit Wasser getränkt

Das Leben verheißt

Klarheit und Zweifel

Wachstum in Stufen

Erwartende Freiheit

Vom Lösen gerufen

Bewusstheitstriebe

Erwachsen ins Licht

Erlebte Erfülltheit

Erlöstes Gewicht

© Gerold Schodterer

(aus dem Gedichtband SPUREN)

LEBENSBAUM

Halsschmuck – Grüner Beryll

18 kt. Gelbgold / Platin / Brillant

Originalgröße: ca. 90 x 40 mm

Stahlhalsreif / 18 kt. Gelbgoldschließe


WELLENMÄRCHEN

WELLENMÄRCHEN

Hörst Du’s, wie sie dir erzählen,

von vielen Regentropfen, die

den Weg sich wählen,

Die gemeinsam, Felsen, Schicht

um Schichten schälen,

um zu warten dann, in

steingewölbten Sälen,

wie sie durch enge Ritzen, sich

zum Ausgang quälen,

hörst Du’s, wie sie es dir

erzählen,

die glucksenden,

wiedergeborenen Wellen der

Quellen...

© Gerold Schodterer

Halsschmuck – Boulderopal

18 kt. Gelbgold / Brillant

Originalgröße Mittelteil: ca. 45 x 30 mm

Ohrschmuck – Boulderopal

18 kt. Gelbgold / Brillant

Originalgröße: ca. à 20 x 35 mm


BEDEUTEND SCHMÜCKEND LEGENDÄR

Mit Schmuckstücken Geschichten

zu erzählen gehört zu einer

meiner interessantesten Herausforderungen.

Aus einem Gespräch

heraus eine gemeinsame

Idee zu entwickeln ist spannend

und berührend zugleich.

Da es sich bei diesem Schmuckstück

um eine sehr persönliche

Geschichte handelt, werde ich

sie ohne Namen erzählen.

Das Thema war der Übertritt

in den Ruhestand. Die „Erzählung”

beginnt in der Mitte mit

einem Bergkristall, der für den

Monat April und deshalb für den

Geburtsmonat der Beschenkten

steht. Die dunkle Silberfläche

mit den 5 Diamanten, steht für

die Zeit der Ausbildung in der wir „Diamanten”, sprich Fähigkeiten und Erfahrungen fürs weitere

Leben sammeln und von Facette zu Facette mehr erstrahlen.

Der dreieckige Lapislazuli symbolisiert den Ehepartner, der im September geboren ist. Die aus

Weiß- und Gelbgold zusammengefügte Fläche ist Sinnbild für eine liebevolle, einzigartige Verbindung

zweier Menschen.

Die vier trapezförmig geschliffenen

Edelsteine sind Sinnbild für die vier

Kinder, die der Ehe entstammen:

Tigerauge für den Monat November,

Aventurin für den Monat August,

Amethyst für den Monat Februar

und Turmalin für den Jüngsten im

Oktober geborenen Sohn.

Die bewegte Silberfläche mit ihren

„Bergen” und „Tälern”, Wellen und

ruhigen Flächen stehen stellvertretend

für die Zeit der Arbeit, das

Bewältigen von Aufgaben und die

Höhen und Tiefen eines erfüllten

Berufslebens.

Die glatte, leere Goldfläche ist Symbol für

das Kommende, für die Zeit der Pension,

die es gilt mit neuen, noch unbekannten Inhalten

zu erfüllen.

Das Schmuckstück ist als Ansteckschmuck gearbeitet.

Eingebettet in ein Holzrelief ist es gleichzeitig auch Wandschmuck.


Wenn Sie gefunden haben

was Sie nie suchten

waren Sie bei uns

Goldschmiede-Atelier für bedeutungsvolle Schmuckunikate

Gerold und Karoline Schodterer

4820 Bad Ischl, Pfarrgasse 11, Telefon: +43 6132 23729-0

Mobil: +43 664 3575004 und +43 664 2253646

Mail: office@schodterer.at

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 9.30 bis 18.00 Uhr, Samstag 9.30 bis 17.00 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung

www.schodterer.at

www.unikat-eheringe.at

IMPRESSUM Layout: Karoline Schodterer, ARTist Werbegestaltung

Fotos: Wolfgang Stadler, www.artpaper-photo.at, Text: Gerold Schodterer

Druck: WIGO-Druck, Bad Ischl

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine