Landshuter Mama Ausgabe 8

landshutermama

Ausgabe 8

Juli – September 2017

www.landshuter-mama.de

Gartengestaltung!

Trends, Materialien

und Dekotipps

Neuer

Lebensabschnitt

Schulstart

Selbstgemacht:

Personalisierte Schultüte

mit Applikationen

Viele Herausforderungen:

Schulweg, Pausenbrot,

Hausaufgaben.


Hallo liebe Mamas und Papas,

Jetzt

registrieren!

Im dm-Markt oder unter:

www.dm.de/glückskind

die „schönste Zeit des Jahres“ steht an. Urlaub!

Für alle Kindergarten- und Schulkinder heißt das

„Freizeit pur“ für vier bis sechs Wochen. Berufstätige

Eltern kommen da ganz schön ins Schwitzen. Die

Betreuung muss organisiert werden. Das erfordert

viel Kreativität und Flexibilität. Denn vier Wochen

Urlaub am Stück bekommen die Wenigsten von

ihrem Arbeitgeber genehmigt. Also werden Großeltern

eingespannt, Ferienprogramme genutzt und die

verbleibende Urlaubszeit zwischen Mama und Papa

verteilt und kombiniert. Wenn dann aber endlich

auch für uns Eltern Urlaub ist, müssen wir erst mal

durchatmen. Wir hatten im Vorfeld ja genug Stress.

Von Anfang an

gemeinsam

GROSS WERDEN

Für Sie und Ihre Familie: glückskind, der

Eltern-Kind-Begleiter von dm. Weitere Informationen

und kostenlose Registrierung direkt im dm-Markt.

Die Teams von Ihren dm-Märkten in:

Landshut, Altdorf, Ergolding, Essenbach und

Vilsbiburg freuen sich auf Sie.

Registrierung am Service-Punkt in Ihrem dm-Markt

oder auf www.dm.de/glückskind

Damit ihr neben eurer Urlaubsreise auch zu Hause

noch tolle Erlebnisse sammeln könnt, haben wir in

diesem Heft eine Menge Anregungen zur Freizeitgestaltung

zusammengestellt. Ob Ausflugsziele oder

eine Umgestaltung eures Gartens als gemeinsames

Familienprojekt – es ist sicher für Jeden etwas dabei!

Und für einige von uns steht am Ende dieses

Sommers eine große Veränderung an. Der Schulstart!

Nicht nur unsere Kinder sind da schon etwas

aufgeregt, auch wir Eltern blicken mit einer Mischung

aus Vorfreude und Unsicherheit auf diesen neuen

Lebensabschnitt. Damit es vielleicht etwas leichter

wird, haben wir auch zu diesem Thema viele wertvolle

Informationen und Tipps gesammelt.

Jetzt genießt aber erst mal alle die gemeinsame

Ferienzeit. Viel Spaß im Urlaub und einen tollen

Sommer!

Eure

Barbara Wenninger, Herausgeberin


INHALT

FIT UND GESUND

Rezepte: Lauwarmer Linsensalat

und Grießschnitten mit Erdbeermus .................. 38

VERWÖHNEN UND BESCHENKEN

Das macht jetzt Spaß ........................................... 4

Darüber freut sich Mama ...................................... 6

ERZIEHEN UND FÖRDERN

Schulstart: Mamas berichten ............................... 8

Hurra – Schulkind! .............................................. 10

Experten klären auf:

Schulstart – Auch die Eltern sind gefragt ........... 16

Gesundes Pausenbrot ........................................ 20

Tipps für den Schulalltag ................................... 22

Schulweg: Pfiat di Mama-Taxi! ........................... 24

WOHNEN UND GESTALTEN

Selbstgemacht:

Personalisierte Schultüte aus Stoff .................... 26

Gartengestaltung ............................................... 30

FÜHLEN UND DENKEN

Kolumne ............................................................. 40

AUF UND DAVON

Ausflugstipps für die Ferien ............................... 42

Frühbuchertipps und Hilfe bei Reisemängeln .... 46

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Bundestagswahl 2017 ....................................... 48

Veranstaltungshighlights .................................... 52

Ferienbetreuungsangebote

und Ferienprogramme ....................................... 54

Termine und Veranstaltungen ............................. 56

Kurse und Treffpunkte ........................................ 66

Sprechstunden und Selbsthilfegruppen ............ 74

10

42 52


Das macht

jetzt Spaß...

Alle Produktvorstellungen

sind Anzeigen

Kuschelalarm!

Große Pucktücher sind Multitalente

und bei Mamis täglich

im Einsatz. Sie müssen

kuschelig, strapazierfähig

und im Optimalfall auch

noch schön sein. Im neuen

Zollner24-Onlineshop findet

Ihr diese perfekten Alltagsbegleiter

und viele weitere kuschelige Heimtextilien

für Mamas und Papas.

Für kleine Denim Girls

Schluss mit Tränen und

Stress beim Zähneputzen

Playbrush macht aus der täglichen tristen Routine

ein Spiel. Mit einem Bluetooth gesteuerten Aufsatz

für Zahnbürsten wird durch die Putzbewegungen

eine Spielfigur gesteuert. Jedes Spiel ist so aufgebaut,

dass überall im Mund lange genug geputzt

wird. Playbrush passt auf fast alle Handzahnbürsten

und mit sechs Spielerprofilen kann der

Aufsatz leicht in der Familie geteilt werden. www.

playbrush.com

www.zollner24.de

Pucktuch Sirius 120/120 cm

im 4er Set Preis 18,99 Euro

Spucktuch Hope 70/70 cm

im 5er Set Preis 13,29 Euro

Schmutzwäsche

schön verstaut

Die neue laundrybag von reisenthel lässt alles

dezent verschwinden, bis es in die Maschine

kommt – und wird dabei selbst zum echten

Hingucker. Durch das innovative Design und die

Plissee-Optik ist der Wäschekorb gleichzeitig

dekorativ und funktional. In zwei Größen (M, L)

erhältlich dient die laundrybag auch in kleinen

Räumen als coole Aufbewahrungsmöglichkeit.

www.reisenthel.de

laundrybag M 39 x 49 x 19 cm Preis 39,95 Euro

laundrybag L 45 x 65 x 24 cm Preis 44,95 Euro

Der Jeansrock mit dehnbarem Bund ist superpraktisch

und wird mit seiner Blumenapplikation zum

*Lieblingsrock*. Applikation in Stern oder Blumenform

möglich. Auch andere Stickfarben sind möglich.

Größen: 74 – 104 (110 – 128 auf Anfrage)

kulifant-mini denim accessories

Geranienstraße 7 | Altdorf | Mo – Fr 9:00 – 12:00 Uhr

dawanda.com/shop/kulifant | Preis 33 Euro

Grenzenloser Grillspaß

Warum nur Würstchen oder Fleisch vom Grill?

Auch Pizza kann man wunderbar auf einem

Weber-Grill von Grimm grillen. Dazu empfehlen

wir den Pizzastein GBS von Weber.

Grimm | Altstadt 252 | Landshut

www.derhobbykoch.de | Preis 59,99 Euro

6 Landshuter Mama | VERWÖHNEN UND BESCHENKEN

VERWÖHNEN UND BESCHENKEN | Landshuter Mama 7


Darüber

freut sich

Mama...

Alle Produktvorstellungen

sind Anzeigen

Für jede Altersgruppe der passende

Original BMW Kindersitz.

Original BMW Kindersitze sind für drei unterschiedliche

Altersgruppen erhältlich und sind passgenau auf die jeweiligen Bedürfnisse

zugeschnitten. Sie erfüllen die hohen Sicherheits- und Qualitätsstandards von

BMW und überzeugen durch das exklusive Design sowie durch Verwendung

hochwertigster Materialien.

Weitere Infos unter www.bmw-hubauer.de/kindersitze

Preis Kindersitze ab 279 Euro

Das ist unser

Urlaubsoutfit!

Dieses Kleid von Cappellini ist der perfekte

Begleiter auf Reisen – es ist variabel einsetzbar,

als Kleid oder langer Rock, und dazu auch noch

„bügelfrei“. Also ab in den Koffer! Als Accessoires

setzen das Tuch von Nila Pila, die Tasche

von Rubicon und die Hornkette von yulyaffairs

Akzente.

Katrin May | Altstadt 216 | Landshut

Preis Kleid 289 Euro | Tuch 89 Euro

Kette 189 Euro | Tasche 119 Euro

Der Sommer kann kommen …

Mit Bakanasan wird die Haut perfekt auf eine Extraportion

Sonne vorbereitet. Für eine schöne und gleichmäßige Bräune

sollte das vegane Produkt ca. 4 Wochen vor, während und

nach dem Aufenthalt in der Sonne genutzt werden. Zusammen

mit einem angemessenen Sonnenschutz die perfekte Lösung

für gesunde und strahlende Sommerhaut.

Reformhaus Lapper | Regierungsplatz 542

Preis 13,99 Euro

Hefte raus!

Verschönert doch einfach die Schulhefte

eurer ABC-Schützen mit tollen Stempeln

und individuellen Designs, sodass eure

Kleinen ihre Hefte auch gleich wieder

erkennen können. Eine große Auswahl an passenden Stempeln, Umschlagpapier

und vieles mehr findet ihr bei Stempel & Ideen. Tipp: Perfekt für die Schultüte!

Stempel & Ideen | Ländgasse 110 | Landshut

Schöne Babywelt

Einkaufen bei Beau Bébé ist wie ein Ausflug

in eine kuschelige, pastellige Baby-

Oase. Ob selbst schwanger, als Tante oder

Freundin unterwegs, kann man sich kaum

satt sehen an den hochwertigen, bezaubernden

Babyartikeln.

Dabei gibt es viele Serien die vom Strampler

über die Kuscheldecke bis hin zu der

passenden Bettwäsche perfekt aufeinander

abgestimmt sind. Entdeckt bei Beau

Bébé in persönlicher Atmosphäre eine

große Auswahl an Babyartikeln für Mädchen

und Jungen.

Beau Bébé

Innenhof Altstadt 216 / 217 | Landshut

8 Landshuter Mama | VERWÖHNEN UND BESCHENKEN

VERWÖHNEN UND BESCHENKEN | Landshuter Mama 9


Mamas berichten

So lief der

Schulstart bei uns

„Ich hab mir total Sorgen

gemacht, ob sie das

schafft, wie die Umstellung

von Kindergarten auf

Schule für sie wird. Und

wie in den meisten Fällen,

fiel es IHR viel leichter als

MIR! Sie ist daran gewachsen

und war von Tag zu Tag

stolzer und selbstständiger!

Ich war im Kiga immer sehr

nah dran, es ist seltsam

jetzt „vor der (Schul)Tür“

zu stehen. Wir verbringen

jetzt viel mehr Zeit miteinander,

aber wenn das Kind

mittags heim kommt ist der

Tag auch extrem kurz und

vieles bleibt liegen!

Wie das mit dem Job

vereinbar sein wird, ist

aktuell fraglich. Das größte

Manko ist, dass die ganze

Familie schulbedingt eingeschränkt

ist! Urlaub nur in

den teuren und überfüllten

Ferien. Nachmittags Hausaufgaben,

nicht spontan

unterwegs sein können,

früh genug zu Hause sein,

weil am nächsten Tag

Schule ist ...“

Andrea (38)

„Im letzten Kindergartenjahr gab es

kaum ein anderes Thema als „was

kann dein Kind schon schreiben oder

rechnen?“ oder „nehmt ihr schon Englischunterricht?“.

Mein Sohn wollte

draußen spielen und Kind sein . Mir

war das zu viel Druck. Deshalb habe

ich mich für die Montessori-Schule

entschieden . Auch bei meiner Tochter

war das die Beste Entscheidung

überhaupt . Mein Drittes Kind soll

ebenfalls diesen unglaublich tollen,

kindgerechten Schulstart haben .“

Magdalena (40)

„Ich bin 35 und hab 2 Schulkinder.

Tiia 8, möchte heute noch gern dass

ich sie bringe. Sie ist etwas langsam mit

der Hausi und träumt viel rum, deshalb sitze

ich mit ihr oft stundenlang. Jonna 7, wollte

schon am 1.Schultag alleine gehen, weil

sie jetzt groß ist. Sie macht gleich wenn

sie heim kommt ihre Hausaufgaben und ist

Ruck zuck fertig. Unterschiedlicher könnte

es nicht sein.“

Illona (35)

„Kurz nach dem Schulstart bekam

ich eine Einladung zur WhatsApp

Gruppe der Klasse 1b. Und ich

war entsetzt: In dieser Gruppe

wurde täglich berichtet, wann wer

irgendwelche Hausi abfotografieren

kann und wer wann sein Kind ins

Klassenzimmer bringt, wer wann

welche Hose zum Schlittschuhlaufen

anzieht und wer wann das

Pausen-Brot vorbei bringt. Die

totale Kontrolle. In meinen Augen

total übertrieben. Wie sollen die

Kinder da selbständig werden und

Vertrauen zu sich selbst aufbauen,

wenn die Eltern jeden Schritt überwachen

und dauernd eingreifen.

Ich bin dann aus dieser Gruppe

ausgestiegen.“

Sabine (35)

„Unser Sohn wurde vor

zwei Jahren eingeschult.

Er ist ein Oktober-Kind

somit ein Kann-Kind.

Nach langem hin- und

herüberlegen und vielen

Gesprächen mit Fachkräften

fiel die Entscheidung,

dass Elias mit fünf

Jahren eingeschult wird.

Entsetzte Blicke von

anderen Eltern blieben

leider nicht aus. Auch

ständige Rechtfertigung

zum Vorwurf – wir nehmen

unseren Sohn die

Kindheit – waren schon

fast an der Tagesordnung.

Somit war der erste

Schultag für mich als

Mutter etwas befangen.“

Daniela (32)

„Ich freute mich gemeinsam mit meinem Sohn sehr auf dessen Schulanfang

bis ich erfuhr, dass in seine Klasse kein Kind kommt, das er schon kennt.

Das war dann erst einmal ein Riesenschock, da ich aufgrund meines frühen

Arbeitsbeginns angegeben hatte, dass er in die im Vorort ausgelagerte

Klasse kommen soll. Und schon war natürlich das schlechte Gewissen da!

Wo er doch so schüchtern ist und Probleme hat, Kontakt zu fremden Kindern

aufzunehmen. Er allerdings ertrug die Nachricht mit Fassung, so dass ich mich

wieder etwas entspannte.

Als er dann jedoch in den ersten Wochen in den Pausen immer alleine herum

stand, begann ich erneut, mir Sorgen zu machen. Aber glücklicherweise

erzählte er einige Tage später, dass er jetzt in der Pause immer Räuber und

Gendarme mit den anderen Kindern spielt. Inzwischen geht er sehr gerne in

die Schule, macht gerne Hausaufgaben und hat sogar auch eine Freundin in

der Klasse, mit der er manchmal Händchen hält – voll süß!“

Verena (37)

10 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN ERZIEHEN UND FÖRDERN | Landshuter Mama 11


HURRA – Schulkind!

Was meist mit großer Begeisterung beginnt

kann schnell ein Stressfaktor für die ganze

Familie werden. Was ist da los?

Text: Barbara Wenninger

Es ist ein neuer Lebensabschnitt – Ja.

Das ist verbunden mit Veränderungen

und Anforderungen an Kinder sowie

Eltern – auch klar! Aber das war doch

früher auch so. Oder?

Was hat sich also verändert, seitdem

klein Barbara ohne Stress und Druck,

ganz selbstverständlich und mit viel

Spaß und Selbstvertrauen durch den

Schulalltag spaziert ist.

Als ich zum Thema Schulstart recherchiert

habe, bekam ich auf diese Frage

keine Antwort. Dafür fand ich unzählige

Studien zu Problemen, Gefahren und

Stolpersteinen, die es im Schulalltag zu

bewältigen gilt, dazwischen auch Analysen

zu Verhalten und Fähigkeiten der

angehenden Schulkinder, die zwangsläufig

verunsichern.

Mein Fazit

Positive Meldungen sind dünn gesät.

Und genau das ist vielleicht das Problem.

Wir sollten uns nicht so viele

Gedanken machen, was eventuell alles

schwierig werden könnte. Habt Vertrauen

zu Euch und euren Kindern, so mach

ich das jetzt jedenfalls – das bisschen

Schule schaffen wir doch mit Links! Aber

wissen, was die Experten so herausgefunden

haben, das will Ich trotzdem. Und

Ihr bestimmt auch.

Mit zunehmendem Alter verlieren

die Kinder den Spaß am Lernen.

Kein einziges Kind im Alter von 6

Jahren hat mit „Nein“ geantwortet –

bei den 13-Jährigen waren es bereits

8 Prozent. Und während mehr

als die Hälfte der 6-Jährigen immer

Spaß am Lernen haben, sind es bei

den 13-Jährigen nur noch 6 %.

(Studie „Lernen mit Spaß“ des

Kindermagazins LEO der ZEIT

gemeinsam mit dem Lernsoftwareanbieter

scoyo.)

Zwei Drittel der Erstklässler deutscher

Herkunft finden es völlig

normal, Mitschüler mit anderen

ethnischen Wurzeln zu haben.

Durchschnittlich 60 Prozent der

Erstklässler haben einen Freund

oder eine Freundin anderer ethnischer

Herkunft. Bei den Kindern

von Migranten sind es sogar 72

Prozent.

Freundschaften zwischen den Kulturen

sind in diesem Alter eher die

Regel als die Ausnahme: Die Zahl

der Freundschaften ist umso höher

je mehr Kinder von Ausländern

in der Klasse sind. Das stellt eine

Studie unter der Leitung des Bildungsforschers

Heinz Reinders von

der Universität Würzburg fest. 979

Grundschulkinder aus Bayern und

Hamburg wurden dazu befragt.

Schnäppchen-Outfit

zum Schulstart

Beau Bébé baut das Sortiment

um. In Zukunft wird dort nur noch

Mode und Zubehör für Babys und

Kleinkinder angeboten. Deshalb gibt

es jetzt tolle Rabatte auf Kinderkleidung.

Die perfekte Gelegenheit, um

für den Schulstart ein tolles Outfit

zum Sonderpreis zu shoppen!

Beau Bébé

Innenhof Altstadt 216 / 217

Landshut

Anzeige

12 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN


Bei den folgenden Schwierigkeiten oder

Problemen kann eine Beratung durch den

schulpsychologischen Dienst sehr hilfreich sein.

Problem/Schwierigkeit/Frage

Mein Kind weigert sich, in die

Schule zu gehen.

Mein Kind hat große Probleme

beim Lesen, Schreiben oder

Rechnen.

Mein Kind wird vielleicht

gemobbt, es verhält sich so

anders, ist ängstlich und verschlossen

geworden.

Mein Kind macht seine

Hausaufgaben nie alleine.

Mein Kind ist unkonzentriert

und zeigt Anzeichen von

Hyperaktivität.

Mein Kind kann mehr,

als es zeigt.

Quelle: www.elternwissen.com

Die zuständigen Fachkräfte in Landshut findet Ihr unter www.schalandshut.de/schulpsychologen

14 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

Hilfsmöglichkeit

In Gesprächen mit der Schule, den Eltern

und dem Kind wird nach der Ursache und

Lösungsansätzen gesucht.

Einige Schulpsychologen führen Tests auf

Teilleistungsschwächen durch und können

eine hilfreiche Therapie vermitteln.

Schulpsychologen können nach Absprache

mit den Lehrern dem Unterricht

beiwohnen und das Kind in seinem Umfeld

mit den Klassenkameraden beobachten.

Gemeinsam mit den Eltern können Pläne

entwickelt werden, wie die Hausaufgabensituation

sich nach und nach verändern

kann.

Schulpsychologen können die Kinder

beobachten und dann mit den Eltern Therapien

oder Förderpläne besprechen.

Ein Intelligenztest kann das Potenzial

eines Kindes aufdecken.

Deutsche Grundschüler leben

ungesünder als vor 10 Jahren.

Als besonders gravierend schätzen

die Lehrerinnen und Lehrer

die Konzentrationsprobleme

und Verhaltensauffälligkeiten

der Schüler ein.

Ebenfalls gesundheitlich

problematisch beurteilen die

Befragten motorische Defizite,

psychosomatische Probleme,

Störungen der Sprachentwicklung

und Übergewicht.

In der Untersuchung analysierten

die Lehrerinnen und Lehrer

auch Ursachen für Stress von

Grundschulkindern. Ganz oben

auf der Liste steht hier die mediale

Reizüberflutungmit 91 %.

Es folgt der Erwartungsdruck

durch die Eltern mit 83 %. Dann

erst folgen Punkte wie „zu wenig

selbstbestimmte Zeit“ und

„Leistungsanforderungen in der

Schule“.

(Umfrage DAK/Forsa zur

Gesundheit von Grundschülern

2017)

Einbauschranksysteme.

Lassen Sie sich individuell

bei uns beraten.

Küchen

Wohn- und Schlafmöbel

Büroeinrichtungen

Empfangstheken

Studiomöbel für Fernsehund

Hörfunksender

Wenninger Möbelwerkstätten GmbH

Unholzinger Straße 6 – 10

D-84103 Postau

T +49. (0)87 02. 22 22

F +49. (0)87 02. 36 26

info@wenninger-postau.de

www.wenninger-postau.de


Die mit fünf Jahren eingeschulten

Kinder bleiben öfter sitzen,

werden seltener fürs Gymnasium

empfohlen – und ihr Selbstvertrauen

leidet darunter. Dies belegen

viele Studien wie eine hessische

Studie mit 10.000 Kindern oder

die Hamburger LAU-Studie.

ADHS-Häufigkeit:

betroffen sind ca. 3 – 5 % aller

Schulkinder, Jungen 3 – 9 x

mehr als Mädchen. (Seminar

„Gesundheit Im Bildungssystem“;

Referent: Dipl.-Psych.

Sebastian Schoppe)

Wir schaffen Werte. njusan Karate Altinger

Die Werte unserer Gesellschaft sind

nicht diskutierbar. Eine Gesellschaft

ohne Wert ist schwach und wird nicht

bestehen.

Marco Altinger, Unternehmer

Deutschlands größte

Kinder Karate Schulen

• TÜV zertifiziert

• Schon ab 3 Jahren

• Wertevermittlung

• Altersgerechter Unterricht

Vor allem die Bewohner der

alten Bundesländer empfinden

den Druck auf Schüler als zu

stark, wie eine repräsentative

Umfrage des Marktforschungsunternehmens

GfK im Auftrag

der Welt am Sonntag zeigt.

Spitzenreiter beim gefühlten

Druck ist demnach Bayern.

Dort gaben mehr als 61 Prozent

der Befragten an, der heutige

Leistungsdruck auf Schüler sei

zu hoch.

Kinder, die in der ersten

Klasse mit dem Englischunterricht

beginnen, sind sieben

Jahre später sogar schlechter

in diesem Fach als Kinder,

die erst in der dritten Klasse

damit starten.

(Studie der Ruhr-Universität

Bochum von 2017)

www.njusan.de

Weit mehr als Kampfsport

16 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN ERZIEHEN UND FÖRDERN | Landshuter Mama 17


Experten klären auf

Schulstart:

Auch die Eltern sind gefragt

Stephanie

Ingrid Müller:

Elterncoaching,

Bildungsexpertin,

Sprachentwicklungsexpertin,

Pädagogisches

systemisches Coaching,

Fortbildung

für Lehrkräfte

und Erzieher/

innen, Elterninformationsveranstaltungen,

Lehrerin, wiss. Mitarbeiterin

an verschiedenen Universitäten, Dozentin,

Leitung Mediastep-Institut, Nürnberg

1. Sie erforschen seit 15 Jahren

konkreter das Lernverhalten

von Schulkindern und richten

Ihr Augenmerk vor allem auch

auf den Entwicklungsstand der

Kinder bei der Einschulungsuntersuchung.

Haben sich die

Erstklässler in dieser Zeit

verändert?

Konkret kann und muss ich das einfach

mit „Ja“ beantworten. Das hat immens

viele Ursachen und liegt vor allem in der

veränderten Kindheit.

18 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

2. Worauf führen Sie diese

Entwicklung zurück?

Kindheit war immens lange gleich.

Das menschliche Gehirn hat sogar seit

Millionen von Jahren die selben Entwicklungsstrukturen,

die können wir – und

auch jeder Neugeborene – nicht einfach

abstreifen. Das Leben und Familienleben

haben sich in den letzten zwei Jahrzehnten

sehr gewandelt und werden sich

auch in den kommenden Jahrzehnten

sehr verändern. Dies betrifft Ernährung,

das Aktivitätsangebot für Kinder, familiäre

und damit auch Betreuungsstrukturen,

die Digitalisierung und Mediendurchsetzung

der Kindheit.

Kinder erleben in ihren ersten sieben Lebensjahren

heute ganz andere Rahmenbedingungen

als zuvor. Das wirkt auf die

Gehirnentwicklung und die Entwicklung

der Fertigkeiten zurück, die bis sieben

Jahre die bedeutendste ist.

Dauerhaft schön.

Dauerhaft im

Preis gesenkt.

Click & Collect.

Einfach online über den Merkzettel bestellen.

Du hast wenig Zeit, weißt aber genau, was du

kaufen möchtest? Dann ist unser Service genau

das Richtige für dich. Du kaufst entspannt online

ein und wir stellen deine gewählten Produkte zusammen. Zum gewünschten

Abholtermin steht dein Einkauf für dich im Einrichtungshaus bereit –

bequem, einfach und schnell.

Alle Infos findest du unter IKEA.de/Services

Preis gültig bei IKEA München-Eching, solange der Vorrat reicht.

Die Angabe „Neuer niedriger Preis‟ bedeutet, dass wir den Preis des Produkts gegenüber

dem vorherigen Preis gesenkt haben. Der neue niedrige Preis gilt bis zum 31. Juli 2017.

IKEA – Niederlassung München-Eching, Heisenbergstraße 14, 85386 Eching

Weitere Infos und Angebote sowie unsere Öffnungszeiten findest du unter IKEA.de/München-Eching

Dein Vertragspartner ist die IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, Am Wandersmann 2–4, 65719 Hofheim-Wallau.

© Inter IKEA Systems B.V. 2017

263.-

STUVA Hochbett kombination 329.-

Ohne Matratze. 99×207 cm, 193 cm hoch.

Liegefläche 90×200 cm. 090.319.07

GESCHENKT

10.- AB 100.- EINKAUFSWERT

Gib einfach diesen Coupon an der

Kasse ab und wir rechnen dir 10.-

auf deinen Kassenbon ab einem

Einkaufswert von 100.- an.

Gültig bis 31.8.2017 bei IKEA München-Eching.

Nur ein Coupon pro Person und Einkauf. Nicht einlösbar im Online-Shop,

IKEA Restaurant, Bistro und Schwedenshop sowie für Serviceleistungen

und beim Kauf von IKEA Geschenkkarten. Nicht kombinier bar mit anderen

Coupons. Eine vollständige oder teilweise Barauszahlung ist nicht möglich.


3. Was heißt das in Bezug auf die

Herausforderungen, die auf die

Kinder in der Schule zukommen?

Gibt es da zunehmend

Schwierigkeiten? Und wenn ja,

welche?

Leider entsprechen die meisten Kinder

heute nicht dem Entwicklungsstand, der

für eine – durchschnittlich! – gelingende

Schullaufbahn vom ersten Schultag an

notwendig ist. Viele Kinder brauchen

oder bräuchten begleitende Therapiemaßnahmen,

wie z.B. Ergotherapie,

Logopädie, Motopädagogik, um nachzureifen.

Damit wird auch deutlich, dass

in den Jahren davor, die ein oder andere

Entwicklung verpasst wurde bzw. nicht

stattfand.

Vielen Kindergartenkindern fehlen oft

schon grundlegende Fertigkeiten.

Die meisten Schwierigkeiten liegen in

der motorischen Entwicklung der Kinder,

die sich auf vieles andere im Gehirn wie

Sprache und sogar mathematisches

Denken auswirkt. Viele Bewegungsabläufe,

die ab der ersten Klasse selbstverständlich

sein sollten, sind dies nicht.

Damit wird Unterricht für alle, das heißt

für die Schüler und Schülerinnen, aber

auch für die Lehrkräfte und schließlich

für die Eltern oft zur belastenden Herausforderung.

4. Was können Eltern tun, um ihre

Kinder optimal auf den Schulstart

vorzubereiten?

Vor allem gilt es bereits die Jahre zuvor

mehr Wert auf die Bewegungsentwicklung

der Kinder zu legen als darauf, dass

sie enorm viel Wissen erwerben. Letzteres

wird zum einen Schule leisten und

findet auch mit unserer heutigen Umwelt,

die voller Informationsangebote schon

für die Kleinsten steckt, statt.

Zum anderen sind heutige Eltern oft

unsicher, wie ein Kind natürlich begleitet

wird, wann was in der Entwicklung von

Bedeutung ist. Dabei ist wichtig, dass

nicht alle unsere Kinder Abitur machen

und einer enormen Bildungsleistung

entsprechen müssen. Das herauszufinden

und mit Eltern zusammen einen

gehbaren Weg zu finden, begleite ich seit

einiger Zeit in unserem Elterncoaching.

Denn Eltern sind die wichtigste Instanz

für das Kind und es ist so ungeheuerlich

wichtig, was Eltern wie und wann mit

ihrem Kind leben.

Bei einer natürlichen, durchschnittlichen

Entwicklung kann und wird

Schule einfach und stressfrei für alle

gelingen – das wünsche ich allen

Kindern und ihren Eltern von Herzen.

Denn: Schule macht Spaß!

Mein persönlicher Tipp:

Lassen Sie am Wochenende die

ein oder andere Fernsehsendung

ausfallen und spielen mit ihrem

Kind/ihren Kindern zusammen ein

Brettspiel oder gehen in die Natur –

dabei ist so viel zu entdecken und

das Gehirn bekommt so viele nötige

und wertvolle Anreize. Erwarten Sie

nicht, dass dies sofort jubelnden

Zuspruch erfährt, wenn es nicht

zum üblichen Familienalltag gehört!

1. Wie sieht ein gesundes

Pausenbrot aus?

Angela Dreier:

Dipl. Oecotrophologin,

Vernetzungsstelle

Kita- und

Schulverpflegung

Niederbayern

Idealerweise ergänzt das Pausenbrot das

vorausgegangene Frühstück. Trinkt ein

Kind z.B. am Morgen zuhause nur einen

Kakao, dann sollte die Pause aus einem

Vollkornbrot mit magerer Wurst oder

Käse und einem Stück Gemüse bzw.

Obst bestehen.

Bestand das Frühstück bereits aus

Getreideflocken mit Milch, sollte die

Pause die Komponenten Obst/Gemüse

ergänzen, z.B. als Gemüsesticks oder als

Brotbelag etwas Salat, Gurke, Tomate

etc. Wichtig ist ebenso ein Getränk – am

besten Trink- oder Mineralwasser bzw.

ungesüßter Tee.

2. Was sind die häufigsten Fehler,

die bei der Zusammenstellung

der Brotzeit gemacht werden?

· Meist enthalten die Pausenbrote zu

wenig Ballaststoffe (weiße Semmeln,

Butterbreze), zu viel Fett (fetter Wurstbelag)

und zu viel Zucker (Süßigkeiten,

gesüßte Getränke). Obst oder Gemüse

fehlen häufig ganz.

· Eltern greifen oft zu speziellen „Kinderlebensmitteln“,

die leider häufig zu viel

Zucker und Fett enthalten.

· Süßigkeiten sind als Zwischenverpflegung

ungeeignet, da sie die Leistungsfähigkeit

der Kinder verschlechtern.

Getränke sind häufig gesüßt und haben

einen zu hohen Energiegehalt.

3. Oft kommt ein gesundes Pausenbrot

bei den Kindern weniger

gut an als ungesunde

Lebensmittel. Wie kann man

die Kinder für die gesunde

Variante begeistern?

Sieht das Pausenbrot bunt aus und

schmeckt frisch und saftig und ist

appetitlich verpackt, wird es sicher gut

akzeptiert. Brotsorten und Belag sollten

auch Abwechslung bieten.

Kinder sollten auch mit einbezogen werden

in die Zusammenstellung des Pausenbrots.

Wenn am Vorabend gemeinsam

Gemüsesticks geschnitten werden,

werden diese eher vom Kind akzeptiert.

Gerade in Grundschulen wird das Thema

„gesundes Pausenbrot“ im Unterricht

thematisiert. Hier sollten Eltern aktiv das

Thema durch Mitgabe geeigneter Pausenbrote

unterstützen.

Mehr Infos zum gesunden Pausenbrot

auf den nächsten Seiten!

20 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN ERZIEHEN UND FÖRDERN | Landshuter Mama 21


Anzeige

Gesundes Pausenbrot

steigert Konzentration

und Leistungsfähigkeit

Wie erfolgreich ein Kind in der Schule

ist, haben auch die Eltern in der Hand.

Mit einer gesunden und abwechslungsreichen

Ernährung zu Hause und

einem vollwertigen Pausenbrot schaffen

sie optimale Voraussetzungen für

den Schulerfolg ihrer Kinder.

Perfekt geeignet für die Zwischenmahlzeit

in der Schule ist ein ausgewogener

Mix aus Gemüse und Obst, Vollkornund

Milchprodukten. Dazu sollten reichlich

ungezuckerte Getränke mitgegeben

werden.

Eine solche vollwertige Ernährung nach

den Empfehlungen der DGE (Deutsche

Gesellschaft für Ernährung) gewährleistet

die Versorgung mit allen wichtigen

Nährstoffen, Ballaststoffen und Vitaminen

in ausreichender Menge.

Diese Ernährung ist abwechslungsreich

und betont den Konsum von Lebensmitteln

pflanzlichen Ursprungs. Obst und

Gemüse sollten täglich in jeder Pausenbox

zu finden sein.

Außerdem benötigen Kinder zur Prägung

ihrer Sinne ein vielfältiges Angebot an

Lebensmitteln, das täglich neue Eindrücke

in Bezug auf Geschmack, Geruch,

Konsistenz, und Aussehen bietet. Dabei

möglichst naturbelassene Lebensmittel

verwenden. Denn durch Geschmacksverstärker,

künstliche Aromen und

Süßstoffe kann der Sinn für die Geschmacksvielfalt

natürlicher Lebensmittel

verloren gehen.

Beispiele für ein abwechslungsreiches

Pausenbrot

Vollkornbrot

mit Frischkäse und Kresse

Gemüse-Wrap

Verschiedene Gemüsesorten (Mais,

Erbsen, Gurke) mit Schinkenstückchen,

Schnittlauch, Joghurt und

etwas Mayonnaise auf den Wrap

streichen.

Vollkornsemmel mit Rucola,

Mozzarella und Kirschtomaten

Rucola hacken und mit Quark,

sowie etwas Salz und Pfeffer

vermischen, auf die Semmel geben

und darauf den Belag verteilen.

Vollkorn-Sandwich mit

Hähnchenbrust und Paprika

Die Hähnchenbrust in dünne

Streifen schneiden und anbraten,

Paprika ebenfalls in dünne Streifen

schneiden. Auf zwei Sandwichscheiben

gesalzene Erdnussbutter

streichen, dazwischen Salat,

Hähnchen, Paprika und gehackte

Cashewkerne geben.

Müsli mit Joghurt und Milch

Die Mischung zu Hause anrühren

mit frischen Früchten garnieren. In

einen gut verschließbaren Becher

füllen.

Dazu immer Wasser oder Tee

und nach Wunsch noch Obstund

Gemüsestücke.

Die

Landshuter

mama

gibt’s jetzt frei Haus!

Wie? Bestellt euch die

Höhenberger Biokiste.

An den Erscheinungsterminen wird

mit eurem frischen Obst und Gemüse

kostenlos auch die Landshuter Mama

geliefert.

Ihr müsst bei eurer Bestellung nur

angeben, dass ihr diesen Service

nutzen wollt.

22 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN


Tipps für …

… den ersten Schultag

Schule soll Spaß machen –

also keine Ängste schüren mit

Sprüchen wie „Jetzt beginnt der

Ernst des Lebens“.

Der erste Schultag ist mit viel

Freude und Aufregung verbunden –

keinen zusätzlichen Druck aufbauen

mit Anweisungen wie „Hör gut zu,

sitz still“ etc.

Das ganze Umfeld

in der Schule ist neu –

gut zuhören, zum Erzählen

ermuntern und sich notfalls

bei Lehrern Hilfe holen. Das

Einfinden in eine neue soziale

Gruppe und eine ungewohnte

Lernsituation sind eine Herausforderung

für jedes Kind.

Euer Kind findet

keine Freunde? –

Eine gute Starthilfe ist es,

Kinder zum Spielen einzuladen

oder den Schulweg so zu

organisieren, dass er gemeinsam mit

anderen Kindern zurückgelegt wird.

Ihr habt das Gefühl euer Kind wird

ausgegrenzt oder gemobbt? –

aktiv werden, das darf nicht sein!

Es ist wichtig, dass jedes Kind ein

respektiertes Mitglied der Klassengemeinschaft

wird. Ist das nicht der

Fall, kann das einem Kind die gesamte

Schullaufbahn verleiden.

… das erste Schuljahr

Herausfoderung: Längere Zeit

stillsitzen und konzentriert bleiben –

das muss man trainieren, auch zu Hause.

Ein optimales Arbeitsumfeld hilft, d.h. ein

aufgeräumter, gut organisierter Arbeitsplatz,

eine gute Sitzposition und keine

Ablenkung.

Herausforderung: Hausaufgaben –

Geduldig sein und erst mal herausfinden,

wie es am besten klappt. Ob z.B. der

richtige Zeitpunkt für die Hausaufgaben

gleich nach dem Essen ist oder ob das

Kind erst einmal Spielzeit braucht. Generell

gilt: Lasst eure Kinder die Hausaufgaben

selbständig anfertigen, seid aber

immer ansprechbar.

Herausfoderung: Den Spaß

am Lernen nicht verlieren –

Erzählt von euren eigenen positiven

Erfahrungen in der Schule, motiviert und

lobt. Und: Keine Vergleiche mit Mitschülern!

Jedes Kind hat sein eigenes Tempo.

Für alle Fälle gilt: Probleme

ernst nehmen, aber nicht

dramatisieren.

Jeder Neustart kann auch mit

Trennungsängsten verbunden sein –

Verständnis auch für Tränen

aufbringen.

… die ersten Schulwochen

Euer Sprössling mag den Lehrer/

die Lehrerin nicht? – Unbedingt den

Beziehungsaufbau fördern und keinesfalls

den Lehrkörper in Frage stellen!

24 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN


Pfiat di,

Mama-Taxi!

Schon in jungen Jahren den Schulweg alleine

zurück zu legen, ist ein wichtiger Schritt

in der Entwicklung von Kindern. Neben der

Selbstständigkeit wird auch das soziale

Miteinander geschult. Mit der Einschulung

ändern sich zumeist die Wege und neue Herausforderungen

müssen gemeistert werden. Das Mobilitätsmanagement der Stadt Landshut

will Eltern zusammen mit ihren Kindern auf diesen Weg vorbereiten und mit

Informationen unterstützen. Dazu gibt es bei der Anmeldung an den Grundschulen

für jeden Erstklässler eine Mobilitätsmappe. Enthalten ist ein buntes

Paket an Informationen rund um das Thema „Schulweg“. Für die Erstklässler

ist auch ein Reflektorband beigelegt. Ob zu Fuß, mit dem Bus oder dem Radl:

Mit ein wenig Übung kann jeder Weg zur Schule ganz leicht ohne Mama-Taxi

zurückgelegt werden! Denn, es gibt so viel zu entdecken da draußen!

Die Erstklässler aus dem Landkreis werden nicht automatisch

mit den Mobilitätsmappen versorgt. Wer gerne eine hätte, kann diese

bei der Mobilitätsmanagerin der Stadt Landshut Mareike Hartung unter

mareike.hartung@landshut.de anfordern.

Praktische Tipps zum Schulweg

sicher unterwegs – wählen Sie nicht den kürzesten,

sondern den sichersten Weg zur Schule

erst zusammen dann allein – Nehmen Sie sich Zeit,

um den Schulweg mit Ihrem Kind zu üben

selbstständige Kinder, entspannte Eltern – organisieren Sie

einen Laufbus mit anderen Eltern. Das heißt, Erwachsene holen

Schulkinder morgens zu Fuß an festgelegten „Haltestellen” ab

und begleiten die Gruppe als Geh-Gemeinschaft zur Schule.

darauf kann man sich verlassen – Schülerlotsen helfen

beim Überqueren der Straße

Sicherheit

ist wichtig!

Trotzdem darf

es auch cool

aussehen …

Gewinnt einen Helm oder eine

Fahrrad-Klingel der kalifornischen

Kultmarke ELECTRA!

Schreibt einfach bis 1.8.2017

unter dem Kennwort

Gewinnspiel ELECTRA an

info@landshuter-mama.de

und gebt an, welchen Helm

oder welche Klingel ihr gerne

gewinnen würdet. Viel Glück!

alles für Schule und Büro

Ergonomie durch Höhenverstellbarkeit:

mitwachsende Schreibtische

Ergolding • Landshuter Str. 64

Tel. 0871/ 975630

www.sneganas.de

„Ich genieße den

Sommer im Stadtbad!“

Tipp Das Mobilitätsmanagement der Stadt Landshut organisiert

kostenlos Elternabende zum Thema „Mein erster Schulweg“. Fragen

Sie bei Ihrer Grundschule nach, ob es solch einen Elternabend gibt.

Freibad im Stadtbad Landshut:

Mo. bis Fr. 6 bis 20 Uhr

Sa./So./Feiertag 8 bis 20 Uhr

Dammstraße 28

Bus Linie 4

Schwimmschule

26 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN


Selbstgemacht

Personalisierte Schultüte

aus Stoff

Text: Barbara Wenninger

1.

Schritt

Schultütenmaße auf Papier übertragen.

Dafür den Rohling auf das Papier legen,

den Startpunkt am oberen Rand markieren,

an der Spitze festhalten und den oberen

Rand rollen bis wieder der Startpunkt

erreicht ist.

Dieser Bahn mit einem Stift folgen und

dann vom Endpunkt einen geraden Strich

bis zur Spitze ziehen. 2 cm rundherum als

Nahtzugabe anzeichnen und die Vorlage

ausschneiden. Als Probe, ob das Papiermuster

passt, dieses über den Rohling

legen.

Stoffbreiten und Stoffanordnung festlegen.

Ich habe von unten her folgende Stoffbreiten

gewählt: Spitze 30 cm

Mittelteil mit Namen 40 cm

Oberer Rand 15 cm

Gebundener Teil 70 cm

Material:

• Schultüten-Papprohling hier Größe 85 cm

(z.B. 365sonnenschein bei www.dawanda.de)

• Bis zu 4 verschiedene Baumwoll-Stoffe (z.B.

von Stoffatelier Fingerhut, Landshut)

• Kopierpapier, Seidenpapier oder Backpapier

• Schere, Stift

• Nähmaschine

• Verschiedene Bänder, Bügelbilder,

Applikationen etc.

Achtung

Beim Stoffkauf unbedingt bei allen Stoffen

rund 10 cm mehr kaufen, da die Schnittvorlage

gebogen ist und dadurch mehr Stoff

benötigt wird.

Die Stoffbreiten auf das Papiermuster

übertragen.

Dafür an einer Seite die Maße anzeichnen

und mit perfekter Rundung aufzeichnen.

Damit das gelingt gibt es einen Trick:

Einen Faden um den Stift wickeln, den Faden

genau so lang lassen wie das Maß es vorgibt.

Für die erste Rundung also 30 cm lang. Den

Faden an der Spitze des Musters festhalten

und den Stift mit gespannter Schnur von einer

Seite des Papiers zur anderen führen.

28 Landshuter Mama | WOHNEN UND GESTALTEN WOHNEN UND GESTALTEN | Landshuter Mama 29


Das Papier entlang der Linien auseinander

schneiden und die vier entstandenen

Flächen auf die verschiedenen Stoffbahnen

heften oder anzeichnen.

Den Stoff wieder abnehmen und

ausbreiten. Alle Deko-Elemente

aufbügeln.

7.

Schritt

Jeweils 1 cm unten und oben an den

Flächen, an denen Die Stoffe zusammengenäht

werden für die Naht zugeben. Das

oberste Stück wird für das letzte gefaltete

Stoffstück verwendet und deshalb unten

1 cm zugeben ober rund 50 cm stehen

lassen.

8.

Schritt

9.

Schritt

Den Stoff nun mit der linken Seite

nach außen auf dem Rohling feststecken.

Wieder abnehmen und die Naht

bis ca 10 cm über die Oberkante des

Rohling hinaus schließen.

Die angezeichneten Stoffbahnen

zuschneiden.

Dann nacheinander jeweils

zwei aufeinanderfolgende

Stoffstücke rechts auf

rechts stecken und mit der

Maschine zusammennähen.

Den oberen Stoff ca. 25 – 30 cm einschlagen

und mit einem geraden Stich

festnähen. Dann die offenen Seitenränder

einschlagen und ebenfalls abnähen.

Rohling einsetzen und

oben zubinden! Fertig!

Bänder aufnähen und Stoffbahn mit Namen

besticken lassen.

Jetzt noch füllen und der erste Schultag kann

kommen! Viel Glück in eurem neuen Lebensabschnitt

liebe Erstklässler und liebe Erstklässer-Eltern!

Alternativ kann der Name als Flockprint

oder Applikation aufgebracht werden.

Falls ihr das nicht selbst machen wollt oder

könnt. Bei www.dawanda.de gibt eine

riesige Auswahl.

Den Stoff mit der rechten Seite nach

oben auf dem Rohling in Form stecken.

Jetzt können alle Applikationen, Prints

und Deko-Elemente platziert werden.

Alle Elemente feststecken.

30 Landshuter Mama | WOHNEN UND GESTALTEN


GARTENGESTALTUNG

KLASSISCH

deco5deco5deco5deco5deco5

Ein paar Anregungen …

deco9 Anlage deco10

Rasenflächen, Beete und

gepflasterte Flächen sind klar

voneinander abgetrennt,

dazwischen Wege. Möglich ist

auch ein rund angelegter Garten.

deco9 Gestaltungselemente deco10

Überdachte Wege, niedrige Buchshecken

als Trennelemente, Pavillon

deco9 Pflanzen deco10

Rosen, Buchs, Efeu

deco9 Deko deco10

opulente Pflanzgefäße aus Stein,

verschnörkelte Metallbank

deco9 Highlight deco10

Wasserspiel, Statue, Säulen

deco9 DER STEIN MACHT DEN STIL deco10

Text: Barbara Wenninger, Michael Seitz

32 Landshuter Mama | WOHNEN UND GESTALTEN

Gartentrends kommen und gehen. Ein

Material steht dabei immer im Fokus:

Naturstein. Er ist ist vielseitig, robust

und zeitlos schön. Ob mediterraner

Naturgarten oder puristische Ruhe-

Oase – mit dem Einsatz von Stein

gelingt es, die unterschiedlichen Looks

zu erzeugen und zu unterstreichen.

Bereits in der Planungsphase für einen

neuen Garten oder eine Umgestaltung

macht es Sinn, sich von Experten

beraten lassen. Im AVANTA FORUM

in Landshut finden Sie den richtigen

Ansprechpartner zum Thema Bodenbeläge.

Hier gehört es zur Philosophie

individuelle Kundenwünsche zu realisieren:

„Unser Ziel: Weg von den üblichen

Standards. Denn Stil und Qualität

sind nicht absolut definiert, sondern

sie finden im Kopf des Gegenübers,

unseres Kunden, statt. Extravagant,

modern und auffallend, aber dennoch

behaglich? – Wir finden bestimmt eine

Lösung, die genau zu Ihnen passt.

Der Gefühlsmensch in Ihnen soll sich

vorkommen wie im Urlaub“, so erklärt

Manuel Bauderer die Firmenphilosophie.

Vorteil von Naturstein

Er ist ausgesprochen langlebig und

wird immer schöner, je länger die

Steine im Garten liegen – denn Patina

und Gebrauchsspuren sind erwünscht.

Und wer nicht so lange warten möchte,

bis seine Wege oder der Sitzplatz den

Charme vergangener Tage ausstrahlen,

verwendet antikes Baumaterial. Den

klassichen Stil unterstreicht beispielsweise

ein Travertin (rechts im Bild).

Er überzeugt durch seine gepflegte,

unaufdringliche Optik und bildet den

perfekten Rahmen für eine hochwertige

Möblierung sowie die gezielte Platzierung

von Dekorationsgegenständen.

Die Experten für Bodenbeläge in der

Gartengestaltung findet Ihr hier:

AVANTA FORUM

Fliesen – Natursteine – Holzböden

Äußere Parkstraße 13

84032 Altdorf / Landshut

0871 931930 | www.avanta.de

Natürliche Farben für gesundes Wohnen und ökologisches Bauen!

· Silikat- und Kalkfarben

· Holzöle

· Wasserlacke/-lasuren

Wir beraten Sie gerne!

Mipa Direktmarkt

Altdorfer Straße 1

84032 Landshut

www.mipa-direkt.de

Bildquelle: Alpha Stone

Neben dem Einsatz als Bodenbelag bietet

Naturstein aber noch zahlreiche andere

Möglichkeiten, den eigenen Garten individuell

und geschmackvoll zu gestalten.

Hier ein paar Beispiele

· Steinboden auf der Terrasse

· Natursteinblöcke zur Hanggestaltung

und -abstützung

· Steingarten

· Natursteinmauer

· Felsbrocken als Dekorationselemente

· Teichbegrenzung

· Wege

· Treppen

· Feuerplatz oder gemauerter Steinofen

· Beet oder Pooleinfassung

· Quellstein

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 7.00 -18.30 Uhr

Sa 8.30 -15.30 Uhr

Landshut · Regensburg · Deggendorf · Erding · Augsburg · München · Ingolstadt · Nürnberg · Neuötting · Penzberg · Rosenheim


GARTENGESTALTUNG

MEDITERRAN

deco5deco5deco5deco5deco5

Ein paar Anregungen …

deco9 Anlage deco10

Lebendig gestaltet, mit gekiesten

oder lose gepflasterten Wegen,

viele unterschiedlich gestaltete und

bepflanzte Zonen.

deco9 Gestaltungselemente deco10

Natursteinmauern, Wassertröge,

Altholz

deco9 Pflanzen deco10

Olivenbaum, Zitrusbäumchen,

Lavendel, Rosmarin, Oleander,

Zypressene

deco9 Deko deco10

Terrakotta-Töpfe, bunte Mosaike

an Brunnen oder Tischen

deco9 Highlight deco10

Orangerie, Kunstwerke im

Garten präsentieren

Bildquelle: Alpha Stone

deren Fugen mit Gras oder Moos gefüllt

sind. Dadurch einsteht ein grafischer,

geradliniger Eindruck.

Tipps für einen

mediterranen Look

Für einen Sitzplatz mit mediterranem

Flair (siehe Bild links) sind neben viereckigen

Formaten unregelmäßig gebrochene

Polygonalplatten eine schöne

Wahl. Diese können auch gut mit

Kleinpflaster oder mit Flusskieseln und

Splitt kombiniert werden. Wer es ganz

natürlich mag, setzt Kriech-Thymian

oder andere flach wachsende Pflanzen

in die Fugen. Besonders individuell

wirken fantasievolle Ornamente.

Sie können Terrassen verzieren oder

frei im Garten platziert zum Beispiel

als Stellplatz für ein Kunstwerk, einen

Quellstein oder ein Leuchtobjekt dienen.

deco9 SO VIELFÄLTIG IST NATURSTEIN deco10

34 Landshuter Mama | WOHNEN UND GESTALTEN

Hinter Bezeichnungen wie Sandstein,

Granit und Basalt verbergen sich

Gesteine mit den unterschiedlichsten

Eigenschaften, Farben und Einsatzmöglichkeiten.

Durch die verschiedenen

Farbtöne ergeben sich zahlreiche

Gestaltungsmöglichkeiten. So werden

beim klassischen Stil häufig grau oder

beige gewölkte Töne verwendet, beim

Modernen sehr einheitlich gefärbte

Steine bevorzugt. Wer einen asiatischen

Look erzeugen möchte, setzt auf

hell-dunkel Kontraste. Und ein mediterraner

Stil gelingt durch den Einsatz von

warmen Gelb- und Rot-Nuancen.

Neben den Farben sind die Formate

und Verlegeart entscheidend, um einen

bestimmten Stil zu unterstreichen.

Auch die Fugengestaltung kann relevant

sein. So werden bei puristischen

Anlagen häufig große Platten verlegt,

Trauseneck 32 · 84103 Postau

Telefon 08702 91150 · Telefax 08702 91151

E-Mail: info@patzlsperger.de

Web: www.patzlsperger-pflanzen.npage.de


GARTENGESTALTUNG

MODERN

deco5deco5deco5deco5deco5

Ein paar Anregungen …

deco9 Anlage deco10

Flächig und schlicht bepflanzt.

Pflanzen werden gezielt einzeln

oder großflächig von jeweils einer

Sorte gruppiert. Viel Grün und

Blattschmuck, wenig Blüten.

deco9 Gestaltungselemente deco10

Betonwände, große Steinplatten als

Wege, Gräser oder Bambus entlang

der Wände pflanzen

deco9 Pflanzen deco10

Gräser, Solitärbäume, kunstvoll

zugeschnittene Nadelbäume

deco9 Deko deco10

Pflanzgefäße oder Wandelemente

aus Cortenstahl, kaum Dekoration

deco9 Highlight deco10

Pool, Feuerstelle

und hat zudem noch den Vorteil, dass es

Farben gibt, die bei Echtholz nicht zur

Verfügung stehen.“ Eine große Auswahl

an WPC gibt es im AVANTA FORUM in

der Parkstraße 13 in Landshut.Holz in

gesägter oder gehobelter Form findet

sich natürlich zuhauf rund ums Haus,

von den Möbeln über Zaun und Sichtschutz,

Pergolen und Carports bis hin zu

Treppen und Stegen. Bei der Gartengestaltung

kann aber auch Holz in seiner

natürlichen Form eingebunden werden.

Tolle Möglichkeiten zur Deko

bieten zum Beispiel hohle Holzstämme,

Baumscheiben oder Schwemmholz.

Abgeschnittene Äste kann man wunderbar

zu Wuchshilfen und Rankgittern

verarbeiten. Daneben lassen sich mit

Hackschnitzel oder Rindenmulch Beete

sinnvoll gegen Unkraut und Austrocknung

abdecken.

deco9 GARTENGESTALTUNG MIT HOLZ deco10

Holz wird im Garten vor allem bei

Terrassen verbaut. Da gibt es eine

Vielfalt an verschiedenen Holzarten,

Imprägnierungen und auch Profilen.

Grundsätzlich muss man sich entscheiden,

ob man lieber heimische Hölzer

wie Lärche oder Douglasie mit einer

Haltbarkeit von ca. 15 Jahren einsetzt

oder, ob man auf Plantagenholz aus

Übersee setzt. Hölzer wie Bangkirai

oder Afrikulu kosten deutlich mehr, haben

aber eine Lebensdauer von bis zu

40 Jahren. Und dann ist da ja noch die

Sache mit den Regenwäldern! Da gibt

es aber eine Lösung, wie Herr Bauderer

vom AVANTA FORUM in Landshut

erklärt: „Wer auf Nummer sicher gehen

will, dass kein Urwald für seine Terrasse

dran glauben musste, der setzt

heute auf WPC, ein neuartiges Holz-/

Kunststoffgemisch, bei dem recyceltes

Holzmehl mit Polymeren und Additiven

gemischt wird. Man kann hier mit einer

Haltbarkeit von ca. 20 Jahren rechnen

Bildquelle: Alpha Stone

36 Landshuter Mama | WOHNEN UND GESTALTEN WOHNEN UND GESTALTEN | Landshuter Mama 37


GARTENGESTALTUNG

ASIATISCH

deco5deco5deco5deco5deco5

Ein paar Anregungen …

deco9 Anlage deco10

Kontrastreiche Stein- und Sandflächen

wechseln sich mit verwunschen

eingewachsenen Landschaften

und Wasserplätzen ab.

deco9 Gestaltungselemente deco10

Wege aus Steinplatten zwischen

Moosen oder Kies, Brücken

deco9 Pflanzen deco10

Ahorn, Bambus, Azaleen,

Mädchenkiefer, Moos

deco9 Deko deco10

Steinpagoden, Findlinge (Steine),

Budha-Figuren

deco9 Highlight deco10

Koi-Karpfen, Wasserlauf

Bildquelle: Alpha Stone

deco9 PANTA RHEI – ALLES FLIESST deco10

Seit jeher verleihen Wasserspiele Gärten

und Parks das besondere Extra.

Sie bilden Blickpunkte und Blickachsen

und schaffen durch ihr leises Plätschern

eine akustische Komponente,

die zum Verweilen einlädt.

Den Gestaltungsmöglichkeiten sind

hier quasi keine Grenzen gesetzt.

Von naturnahen Gartenteichen mit

künstlich angelegten Bachläufen und

Kaskaden über sprudelnde Quell- und

Brunnensteine in jeglicher Form bis

hin zu Wasserbecken und Wandbrunnen

aus Naturstein oder Edelstahl, es

finden sich für Gärten jeder Größe tolle

Möglichkeiten.

Heutzutage sollte man beim Einsatz

von Wasser im Garten natürlich sowohl

ökologische als auch ökonomische Aspekte

beachten. Denn Trinkwasser ist

nicht nur ein rares Gut, jeder Liter der

aus dem Hahn in den Garten gegossen

wird, erhöht auch unnötig die Abwasserrechnung.

Daher bieten sich in Niederungen wie

dem Isartal z.B. Grundwasserbrunnen

an. In Wohngebieten, die nicht ans

Grundwasser reichen sammeln große

Zisternen das Regenwasser auf und

dienen so als „Quelle“ fürs Gartenwasser.

Badespaß Eigenheim

Wer wünscht sich das nicht – baden

und relaxen im eigenen Garten? Momentan

sind Pools angesagter denn

je und selbst in kleineren Gärten findet

sich noch Platz für ein kleines Becken.

Die naturnahe Version eines Pools ist

der Badeteich. Die tieferen Zonen eigenen

sich hervorragend zum Baden, die

Pflanzen in den flachen Randbereichen

reinigen und beleben das Wasser ganz

ohne Chemie und die spezielle Flora

und Fauna in Wassernähe begeistern,

selbst wenn die Temperaturen mal

nicht zum Baden einladen.

NATÜRLICH, NACHHALTIG, GESUND

MÖBEL / TASCHEN / MATRATZEN / DECKEN / WALDVIERTLER SCHUHE

NATURKIND

Kinderwagen

Tipp für Balkonien

Eine Wasserschale die man am Geländer

befestigt dient Vögeln als Tränke

und Waschplatz. So hat man die Möglichkeit

manch seltenen Zaungast ganz

aus der Nähe zu beobachten.

38 Landshuter Mama | WOHNEN UND GESTALTEN

GEA Landshut

D-84028 Landshut | Neustadt 496

Tel: +49 871 / 43038585

www.gea-landshut.de

Öffungszeiten:

Mo - Fr 9:30 - 13h / 14 -18h

Sa 9:30 - 15h


Grießschnitten

mit Erdbeermus

So wird’s gemacht:

Zutaten

· 200 g braune Linsen

· 1 – 2 Lorbeerblätter

· 0,5 – 0,7 L Wasser

· ¼ TL gemahlener Kreuzkümmel

· 4 EL kaltgepresstes Olivenöl

· 2 EL Balsamico bianco

· 1 EL Limettensirup

· 1 EL Zitronensaft

· Salz, Pfeffer nach Geschmack

· 500 g reife Fleischtomaten

(z. B. Ochsenherz)

· 200 g Fetakäse oder

körnigen Frischkäse

Tipp

Der Salat schmeckt auch ohne Käse

wunderbar und ist dann auch für

Veganer geeignet.

Kreative können mit weiterem Gemüse

verfeinern, z. B. fein geschnittenen

Paprika.

Lauwarmer Linsensalat

So wird’s gemacht:

1. Das Lorbeerblatt zu den Linsen

geben und die Linsen nach

Anleitung weich kochen (nicht

zerfallen lassen). Das Lorbeerblatt

entfernen, die warmen Linsen mit

dem Kreuzkümmel würzen.

2. Die Zutaten von Olivenöl bis

Pfeffer in einem Schüttelglas gut

vermischen und zu den Linsen

geben.

3. Die Tomaten waschen, in kleine

Stücke schneiden, den Käse

zerkrümeln und beides vorsichtig

unter die Linsen heben. Nochmals

abschmecken.

Zutaten

· ½ L Milch

· 50 – 60 g Vollkorngrieß

· 1 Prise Salz

· Vollrohrzucker nach Geschmack

· 10 g Butter

· 2 Eier

· 100 ml Sahne

· 2 – 3 EL Limettensirup

Tipp für Veganer

Den Grießbrei aus Reis- oder

Sojamilch herstellen und anstelle

von Eiern und Sahne einfach

200 ml Sojasahne unterheben.

Wenn die Saison für Erdbeeren

vorüber ist, kann auf Tiefkühlware

zurückgegriffen werden.

Es eignen sich aber auch andere

Früchte wie Aprikosen, Pfirsiche

oder Zwetschgen.

1. Aus der Milch, dem Grieß und

dem Salz einen nicht zu dicken

Grießbrei kochen, mit Zucker

abschmecken und mit Butter

verfeinern.

2. Die Eier mit der Sahne in eine

hohe Schüssel geben und mit dem

Pürierstab mixen. Den Grießbrei

dazugeben und nochmals gut

durchmischen. Die Masse auf ein

gefettetes Blech streichen und bei

mittlerer Hitze backen. Abkühlen

lassen und nach Wunsch zerteilen.

3. Erdbeermus: Frische, geputzte

Erdbeeren mit Limettensirup

pürieren, auf einem Teller einen

Spiegel setzen und mit 1 TL Sahne

eine Verzierung einziehen.

Die Grießschnitten auf dem Erdbeerspiegel

platzieren und mit

Zitronenmelisse und Blüten ausdekorieren.

4. Wer mag, kann frische, fein

geschnittene Pfefferminze unterheben.

Wir reichen dazu leicht

getoastetes Ciabatta mit Frischkäse

und Schnittlauchröllchen.

40 Landshuter Mama | FIT UND GESUND


Kolumne

Josepha Sophia Sem Wagner und

Markus Wagner: Frisch verheiratet

und voller Zukunftspläne. Ihr

Beziehungsstart war eher spontan.

Mit dem positiven Schwangerschaftstest

in den Händen beschlossen sie

ein Paar und eine Familie zu werden.

Über ihren Alltag und ihre Erlebnisse

berichten sie bei uns …

Jetzt ist es also soweit. Das erste

Mal reisen mit Kind.

Aber keine normale Familienurlaubsreise.

Wir „reisen“ nach Wunsiedel. Ins

Fichtelgebirge. Zum Arbeiten. Für drei

Monate.

Ich habe schon des öfteren gepackt

in meinem Leben, aber sowas hab ich

auch noch nicht gemacht. Zum Glück

sind wir seit kurzem stolze Besitzer

eines VW Bus. Ohne den wäre es wohl

nicht zu stemmen beziehungsweise

zu verpacken gewesen. Es waren

unzählig viele Taschen und Koffer und

Babyartikel.

Wie stark wird er in drei Monaten

wachsen? Welche Größe brauchen

wir dann? Wird es dort kalt oder warm

sein? Gut, egal, ich habe als Super

Mom natürlich von den Regenstiefeln

bis zur Badehose alles dabei. Wirklich

alles.

Dort angekommen sind wir von der

Geschmacklosigkeit unserer vorübergehend

neuen Wohnung erstmal

schockiert und ich frage mich, warum

wir eigentlich nicht unsere kompletten

Möbel mitgenommen haben? Wäre

auch schon egal.

Einen Kerzen- und Couchüberzug-Einkauf

später hat sich mein

Gemüt wieder beruhigt und

ich bin sehr dankbar für mein

Leben.

Für alles, was in den letzten eineinhalb

Jahren passiert ist. Ich kann tatsächlich

wieder ganz klassisch in meinem Beruf

als Schauspielerin arbeiten. Mit Kind

und Mann und es sieht so aus, als

würde ich alles unter einen Hut bekommen.

Aber nur, weil ich einen ganz

wunderbaren Mann an meiner Seite

habe. Weil er freiberuflich arbeitet, ein

mutiger Mensch ist und diesen Weg mit

mir geht. Weil er keine Angst vor Veränderung

hat, weil er im Kopf beweglich

ist und ganz pragmatisch gesagt, weil er

auf den Kleinen aufpasst, wenn ich bei

den Proben bin.

Dazu kommt, dass wir ein sehr

unkompliziertes Kind haben.

Xaver ist entspannt. Tiefenentspannt.

Es macht den Anschein, als wäre es ihm

egal, wo wir sind. Er braucht nicht sein

eigenes Bett oder seine Umgebung oder

seinen festen Schlafrhythmus. Noch

nicht. Er braucht uns. Das ist alles.

Erstmal. Das macht seine Welt rund und

komplett. Er will Mama und Papa. Jeden

Morgen. Er will uns sehen, riechen, mit

uns kuscheln und uns den Schlaf rauben,

während wir seit gefühlt drei Jahren

auf den ersten Zahn warten. Er braucht

uns. Und wir brauchen ihn.

Manchmal frage ich mich, wie

wichtig mir die Schauspielerei

eigentlich noch ist?

Ich meine damit, das „klassische“

Schauspiel, wo man fest engagiert

ist, jemand den Probenplan macht

und bestimmt, wann ich wo zu sein

habe. Wo ich mich in Theaterstücken

wiederfinde, die mich vielleicht gar nicht

interessieren. In denen ich eine Funktion

übernehme, mehr aber auch nicht.

Malen nach Zahlen. Hier, diese Zeit in

Wunsiedel, ist eine Art Testlauf für mich.

Möchte ich wieder in dieser Form ans

Theater? Jetzt, wo sich mein Leben so

verändert hat?

Seit vielen vielen Jahren fahre ich hier

her, um Stücke und Kollegen von mir zu

besuchen. Immer mit dem Gedanken:

„Irgendwann möchte auch ich hier, auf

der Luisenburg, einmal spielen.“ Nun

ist dieser Traum tatsächlich in Erfüllung

gegangen und ich frage mich, ob es

überhaupt noch ein aktueller Traum ist?

Vielleicht ist es langsam an der

Zeit, dass wir uns unser eigenes

Leben formen. So, wie es für uns

stimmig ist. So, wie es uns glücklich

macht.

Ich wollte nie ein Kind, ich wollte nie heiraten

und ich wollte nie ein Haus. Langsam

schauen wir uns nach einem Haus

um und durch unsere Hochzeit hat sich

ein neues Feuer in mir entfacht. Diesen

Tag festzuhalten, mit allen Details, den

ganzen Zauber. Mein Mann macht

schon seit vielen Jahren Hochzeitsfotografie.

Warum also sollten wir nicht

anfangen, unsere Talente zusammen

zuschmeißen um etwas Großartiges zu

erschaffen:

„Milch und Schokolade. Zusammen,

was zusammen gehört. Hochzeitsfotografie

Familie Wagner.“ Das wär doch

was...

www.milchundschokolade.com

42 Landshuter Mama | FÜHLEN UND DENKEN FÜHLEN UND DENKEN | Landshuter Mama 43


Anzeigen

Auf geht’s –

Unsere Ausflugstipps für die Ferien

Bis zum ersehnten Urlaub gilt es noch ein paar Tage zu überbrücken?

Oder ihr seid schon zurück und wollt bei einem schönen Ausflug die

Sonne genießen? Wir haben ein paar Tipps in der Region, die ihr nicht

verpassen dürft!

Ihr habt euch schon immer gefragt wie

man diese tollen Tierszenen im Film

hinbekommt? Dann schaut doch mal

hinter die Kulissen und besucht Renates

Film-Tier-Ranch. Ein spannender

Ausflug mit Blick hinter die Kulissen einer

Filmtierschule! Es gibt jede Menge

Zwei- und Vierbeiner zu bestaunen –

vom Mops bis zur Dogge, vom Huhn bis zur Kuh und viele, viele Filmtiere mehr!

Renateʼs Film-Tier-Ranch | Uppenbornwerkstraße 40 | 85368 Wang

www.filmtierranch.de

Sommerparadies „Therme Erding”

Sommer, Sonne, Urlaubsfeeling!

In der THERME ERDING, der größten Therme

der Welt, erwartet die Gäste ein einzigartiges

Südseeparadies mit Wohlfühlgarantie. Ob auf

8 MEGA Sommerrutschen, in der riesigen

Wellenlagune oder beim Thermalheilbaden –

hier findet jeder seinen persönlichen Lieblingsplatz.

Tierische TV-Stars

zum Anfassen

Jetzt mitmachen:

Wir verlosen 2x2 Tageskarten für die THERME ERDING!

(inkl. Therme, Wellenbad & Rutschen). Schreibt bis

1.8.2017 unter dem Kennwort Gewinnspiel Therme Erding

an info@landshuter-mama.de.

Therme Erding | Thermenallee 1 – 5 | 85435 Erding | www.therme-erding.de

Alpakas hautnah erleben!

Verbringt mit euren Kindern ein paar unvergessliche

Stunden auf dem Bio Erlebnisbauernhof Winklhof.

Nach kurzem Kennenlernen und Vorstellen der

Tiere, wandern die Kinder mit den Alpakas durch

die Apfel - und Aronia Plantagen. (Es gibt ein Erinnerungsfoto

mit nach Hause.) Hier könnt ihr auch

Kindergeburtstage feiern, z.B. mit Brotbacken.

Neben den 21 Alpakas findet ihr noch viele liebe Tiere auf dem Winklhof.

16. Juli: Erstes großes Hoffest mit Tag der offenen Tür von 9:30 – 18:00 Uhr

Fam. Huber | Winkl 2 | 84189 Wurmsham | 08745 1212

www.winklhof-alpakas.de

Fossiliensuche im Steinbruch

Fünf Steinbrüche und Sammelstellen im Naturpark

Altmühltal laden zur spannenden Schatzsuche

ein. Da wird gehämmert und geklopft,

die Spannung ist groß: Denn in den Besuchersteinbrüchen

wartet die Urzeit auf Entdeckung.

Die Kalkplatten der Region bergen zwischen

ihren Schichten versteinerte Pflanzen, Insekten, ja sogar kleine Dinosaurier. Ein

bisschen Geduld und Glück muss man haben, dafür darf man die „erbeuteten“

Fossilien mit nach Hause nehmen!

Tourist-Information Naturpark Altmühltal | Notre Dame 1 | 85072 Eichstätt

08421 98760 | www.naturpark-altmuehltal.de/fossilien

Tante Ju’s Speisenwerkstatt

am Besucherpark Flughafen München

ist ein Familienrestaurant mit Werkstattcharakter

im Besucherpark Flughafen München.

Es erwartet Euch ein großer Biergarten,

mit guter Sich auf die Kinder, die sich

auf dem großen Abenteuerspielplatz vor der

Tür so richtig austoben können. Vom Besucherhügel aus hat man einen wunderbaren

Ausblick auf die Start und Landebahn. Hier kann man den Flugzeugen aus

nächster Nähe beim Starten und Landen zusehen.

Besucherpark des Flughafen München | Nordallee 7 | München-Flughafen

44 Landshuter Mama | AUF UND DAVON AUF UND DAVON | Landshuter Mama 45


Erlebnisbauernhof Holzner

Auf dem zertifizierten Erlebnisbauernhof

der Familie Holzner gibt es jede Menge zu

erleben. Neben schönen Wanderungen mit

Alpakas könnt ihr verschiedene kreative

Module auch für ganze Gruppen buchen.

Darunter z.B. Filzen, Schnitzeljagd, Kräuterwanderung

oder Stockbrotbacken am

Lagerfeuer. Zudem könnt ihr im Hofladen schöne Produkte aus der hauseigen

hergestellten Alpakawolle erwerben.

Alpakahof Holzner | Dorfstraße 3 a | Hilling bei Bodenkirchen

www.alpakahof-holzner.de

Piratenschatz im Bayrischen Meer?

Heuert bei den Chiemseespiraten an und macht

euch gemeinsam auf die Suche nach dem Schatz

des Piratenkönig Fischunkel. Eine echte Schatzkarte

führt euch zu einem abenteuerlichen Weg auf die

Insel Herrenchiemsee. Ihr seid dabei mit Schiff und

Pferdekutsche unterwegs. Auf dem Schloss müsst

Ihr bei einer gespenstischen Führung nach Hinweisen

Ausschau halten. Aber Vorsicht! Tückische

Fallen, herausfordernde Aufgaben und die Legende

des Seeungeheuers „Batus“ erschweren die Suche.

Bayerische Piratenfahrt | Peter Nentwig

Oberer Buchwald 15 | Übersee | 08642 598211 | www.chiemseepiraten.de

Cooles für Kids!

46 Landshuter Mama | AUF UND DAVON

Wilde Tiere – ganz nah!

Geht mit euren Kids auf eine leichte Bergwanderung bei

der ihr jede Menge Rehe und Hirsche aus nächste Nähe

beobachten könnt. Der Wildpark Buchet (freier Eintritt),

ist das größte Hirschwild-Reservat im Naturpark Bayerischer

Wald, eingebettet in ursprüngliche Landschaft mit

Blick über das gesamte Donautal. Ein Freizeitvergnügen

für Groß und Klein inklusive Fütterungsmöglichkeit. Im

Anschluss an die Wanderung könnt ihr im Wild-Berghof

Buchet einkehren und euch von Familie Gstettenbauer

kulinarisch verwöhnen lassen.

Wild-Berghof Buchet | 94505 Bernried – Buchet

www.wildberghof-buchet.de

Sommer, Sonne, Sonnenschein - da

wollen natürlich auch die Kleinen modisch

strahlen. Schicke Sommerkleider,

stylische Short und coole Shirts - in

unserer Kindenabteilung im UG findet

jeder seinen persönlichen Stil!

Entdecken Sie die modische

Kinderwelt bei Oberpaur!

Oberpaur Landshut

Altstadt 52 - 54

Telefon 0871 - 853-0

www.oberpaur.de

landshut@oberpaur.de

facebook.com/OberpaurLandshut

Unser exklusiver Service:

Personal Shopping

Persönliche Modeberatung

nur für Sie!

nähere Infos unter:

http://www.oberpaur-landshut.de

jetzt Termin vereinbaren:

Tel. 0871/8530


Anzeige

Ab ins Reisebüro –

jetzt ist der perfekte Zeitpunkt um die

Traumreise für den Winter zu buchen

Noch ist es heiß und viele machen sich

erst auf in den Sommerurlaub. Dennoch

macht es Sinn erste Gedanken an

eine Winterreise zu verschwenden. Der

perfekte Ansprechpartner für diese Planungen

ist das Reisebüro vor Ort. Zwar

steigt die Zahl derer, die Reisen online

buchen, weil das schnell geht und die

Auswahl groß ist, aber auch das Reisebüro

hat Vorzüge: Hier gibt es individuelle

Beratung, es werden Sonderwünsche

erfüllt und an dem Gerücht, dass online

gebuchte Reisen stets billiger sind, ist

laut vieler Studien auch nichts dran.

Den entscheidenden Vorteil sieht

Johann Eberl vom Neustadt Reisebüro

in Landshut aber im Know-How

seiner Mitarbeiter: „Bei uns bekommen

Sie alles aus einer Hand. Wir übernehmen

Angebots- und Preisvergleiche, bieten

Hilfestellung bei der Reiseplanung, liefern

Informationen über die beste Reisezeit

und reisemedizinische Vorschriften,

Auskünfte zu den Einreisebestimmungen

sowie den persönlichen Rat des Urlaubsexperten.“

Viele Mitarbeiter in Reisebüros sind

zudem sehr reiseerfahren, kennen häufig

das Land, die Region und nicht selten

auch das Hotel persönlich. Dadurch

reduziert sich das Risiko, dass die Reise

am Ende eine Enttäuschung wird. Außerdem

kann sich der Kunde im Reisebüro

darauf verlassen, dass er die bezahlte

Leistung auch bekommt.

48 Landshuter Mama | AUF UND DAVON

Im Neustadt Reisebüro in Landshut

haben die Mitarbeiter für alle Frühentschlossenen

schon einige heiße Tipps,

welche Reiseziele jetzt besonders günstig

zu buchen sind. Vorbei schauen lohnt

sich also.

Neustadt Reisebüro

Neustadt 460 | Landshut

5 Gründe, um

unter die Frühbucher

zu gehen:

begehrte Reiseziele sind

ansonsten bereits vergriffen.

in Ferienzeiten sind die

Preise ohnehin höher, wer dann

noch kurzfristig buchen will, hat

wenig Auswahl und

zahlt deftige Preise.

mit Frühbucherrabatten

kann man viel Geld sparen.

Ihr habt noch die freie Wahl –

vergleicht die verschiedenen

Anbieter.

Ihr habt Zeit für eine

individuelle Urlaubsplanung.

benkler.com · 2017

Hilfe, mein Urlaub

war ein Desaster!

Das wünscht man niemandem. Doch was,

wenn trotz bester Planung etwas schief läuft?

Dann ist es gut zu wissen, dass man für Reisemängel

zumindest

Geld zurückfordern

kann.

Reservierung ungültig: Im ICE einen Sitzplatz reserviert, aber

den Platz gibt es nicht? Lassen Sie sich das vom Bahnpersonal auf dem

Ticket vermerken. Die Bahn erstattet die Reservierungsgebühr.

Koffer weg: Machen Sie am Flughafen eine Verlustanzeige bei Fluggesellschaft

und Reiseveranstalter. Sie können notwendige Ersatzkleidung und Hygieneartikel

kaufen und die Belege nach dem Urlaub einreichen.

Flugverspätungen: Für alle Flüge aus der EU und Verbindungen von EU Airlines nach

Europa gilt: Ab einer Verspätung von drei Stunden oder bei Annullierung oder Überbuchung

ist eine Entschädigung fällig. Je nach Flugstrecke zwischen 250 – 600 Euro pro Fluggast.

Mängel im Hotel: Fehlt dem Zimmer eine zugesagte Eigenschaft, ist der Pool unbrauchbar

oder dröhnt Disco-Lärm durch ein als ruhig angepriesenes Hotel? Sofort beim Reiseleiter

vor Ort oder dem Veranstalters melden und Behebung der Mängel fordern. Passiert nichts,

kann der Reisepreis gemindert werden.

100 % ALPENSTRAND

RADBEKLEIDUNG · RADRUCKSÄCKE · RADTASCHEN

Für alle Rennrad-, Mountainbike- und Trekking-Radfahrer

· Armlinge

· Beinlinge

· Fahrradtrikots

· Fahrradhosen

· Fahrradjacken

· Fahrradtaschen

· Fahrradponchos

· Radgamaschen

· Radrucksäcke

· Radunterwäsche

· Trinkfl aschen

· Trinkblasen

· Helm-Regenüberzüge

· Untersatteltaschen

AlpenStrand

Neustadt 464

84028 Landshut

www.alpenstrand.de


Bundestagswahl

2017

Wahlwerbung

Am 24. September 2017 finden die

nächsten Bundestagswahlen statt.

Obwohl dieses Ereignis alle 4 Jahre ansteht,

herrscht häufig viel Unsicherheit:

Wer wird wie warum gewählt? Und was

ist eigentlich ein Direktkandidat?

Text: Barbara Wenninger, Michael Seitz

Hier die wesentlichsten Fakten

· Die Bundestagswahl dient der Bestimmung

der Abgeordneten des Deutschen Bundestages.

· Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung

der Bundesrepublik Deutschland und

als maßgebliches Gesetzgebungsgremium

ihr wichtigstes Organ.

· Die erste Stimme wählt einen Direktkandidaten

aus einem der derzeit 299 Wahlkreise.

Derjenige, der die meisten Erststimmen

eines Wahlkreises auf sich vereint, zieht

automatisch als gewählter Direktkandidat in

den Bundestag.

· Die zweite Stimme gilt einer Partei und bietet

so die Möglichkeit über die Landeslisten

der Parteien in den Bundestag einzuziehen.

· In der Regel wählt der Bundestag einige

Tage nach dem Zusammentritt den Bundeskanzler

in geheimer Wahl.

· Daten der letzten Bundestagswahl 2013

im Stimmbezirk Landshut

· Wahlbeteiligung: 70,37 %

· Stimmberechtigte: 115.409

· Wähler: 81.219

Aufgepasst:

Informieren lohnt sich!

Aktuell machen sich alle Parteien

Gedanken, was Familien aus Ihrer

Sicht brauchen und wie sie von der

Politik unterstützt werden können.

Macht euch schlau und geht wählen!

Nur so werden eure Anliegen gehört.

Einige der Direktkandidaten aus

dem Landkreis stellen sich hier

vor – einer von Ihnen könnte euer

nächster Vertreter im Bundestag

sein. Lernt Sie kennen ...

50 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


Wahlwerbung

FAMILIEN

STÄRKEN

Wahlwerbung

Florian Oßner (CSU) ist nicht nur Bundestagsabgeordneter

für die Region Landshut-

Kelheim, sondern auch zweifacher Vater. Er

weiß, was dazu gehört, Familie und Beruf

unter einen Hut zu bekommen. Er sieht es als

eine Dauer-Aufgabe, die Situation für berufstätige

Eltern zu verbessern.

Florian Oßner (36) mit seiner

Familie – Mama Irmi (34) sowie

Elias (4) und Emilia (1).

Anzeige - Visdp: BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN, Petra Seifert, Magnolienring 16, 84032 Altdorf

Wir verbessern die Familienförderung

und machen sie mit 12 Milliarden

Euro zusätzlich mit dem Familienbudget

gerechter.

Damit eröffnen wir allen Kindern gute

Chanchen - egal wie sie heißen, wo

sie wohnen und wer ihre Eltern sind.

Wir bekämpfen Kinderarmut. Wir

investieren zusätzlich in gute Bildung,

in bessere Kita-Qualität und intakte

und gut ausgestattete Schulen.

Insbesondere Frauen machen wir es

einfacher, Familie und Beruf besser zu

vereinbaren.

PETRA

SEIFERT

Mehr Lebensqualität.

Bundestagswahl

am 24. September!

Sind Beruf und Familie – vor allem

für Frauen – tatsächlich vereinbar?

Der Bund hat den Ausbau der Kindertagesbetreuung

massiv vorangetrieben – wir haben

über drei Milliarden Euro in den vergangenen

neun Jahren investiert. Vor wenigen Wochen

beschlossen wir im Deutschen Bundestag ein

weiteres Milliardenprogramm, um den Bedarf

an Krippen, Kindergärten und Horte auch in

Zukunft zu decken.

Sind alle Schwierigkeiten mit Geld lösbar?

Nein. Es ist auch wichtig, dass die Unternehmer

familienfreundlich und flexibel auf neue

Arbeitszeitmodelle reagieren. In meiner Arbeit

im Bundestag möchte ich aber vor allem eines

sicherstellen – nämlich die Wahlfreiheit der

Eltern. Die Politik darf nicht bevormunden und

sagen, wer die Kindererziehung besser macht.

Dies sollten wir den Eltern überlassen. Darum

haben wir uns von der CSU im Gegensatz zu

allen anderen Parteien nicht nur dafür eingesetzt,

dass die Kinderkrippen ausgebaut werden,

sondern dass auch das Betreuungsgeld erhalten

bleibt für diejenigen, welche bis zum 3. Lebensjahr

keine Krippe in Anspruch nehmen. Dies

ist für mich eine klare Wertschätzung auch der

Erziehungsleistung zu Hause.

Was ist darüber hinaus von Ihnen

noch zu erwarten?

Wir möchten in Zukunft Eltern bei ihrem

Wunsch nach eigenen vier Wänden unterstützen.

Dazu schlagen wir vor, ein sogenanntes

Baukindergeld einzuführen. Zudem sollten wir

vor allem für untere und mittlere Einkommensschichten

spürbare Steuerentlastungen erreichen

und den Kinderfreibetrag so erhöhen, damit am

Ende junge Eltern, aber auch Alleinerziehende,

ausreichend finanzielle Spielräume haben.

Kinder sind unsere Zukunft – deshalb müssen

wir alles daran legen, unser System noch zu

verbessern.

Mehr Infos unter www.florian-ossner.de

Das Leben steckt voller Überraschungen

und bringt viele Veränderungen mit sich.

Unabhängige Experten und Verbraucherschützer

empfehlen daher, mögliche

Wagnisse nicht zu ignorieren.

Sichern Sie jetzt Ihre existenziellen Risiken

bei der HUK-COBURG ab. Am besten vereinbaren

Sie gleich einen Termin bei einem

unserer Berater.

Jetzt

existenzielle

RisiKen

AbsicheRn

Verbraucherschützer empfehlen

Privathaftpflichtversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung

Pflegezusatzversicherung

Kundendienstbüro

Gabriele Reinecke

Versicherungskauffrau

Tel. 0871 2762038

gabriele.reinecke@HUKvm.de

Kapuzinerweg 14

84028 Landshut

Mo.–Fr. 8.30–12.30 Uhr

Di. u. Mi. 15.00–18.00 Uhr

Kundendienstbüro

Marlies John

Tel. 0871 14369936

marlies.john@HUKvm.de

Schwestergasse 26

84034 Landshut

Mo.–Fr. 8.00–12.30 Uhr

Mo., Di., Do. 14.30–18.00 Uhr


Anzeigen

Veranstaltungshighlights

Alter: 8 – 12 Jahre

Wann: 04.09 – 07.09. von

09:30 – 16:00 Uhr, 08.09. von

14:00 – 17:00 Uhr.

Kosten: 60 EUR inkl. Betreuung,

Mittagessen und Material

Ort: Alte Kaserne,

Liesl-Karlstadt-Weg 4, Landshut

Anmeldung: 0871 9663619

54 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Anno 1475 –

Bau deine eigene Mittelalterstadt

Prinzessinnen, Ritter, Feen, Hexen, Gaukler und

alle die, die es noch werden wollen sind eingeladen

ihre Häuser, Geschäfte und Burgen zu erbauen.

Bei der großen Hüttenbauaktion des Stadtund

Kreisjugendrings gestaltet Ihr eure eigene

mittelalterliche Stadt aus Holz, Pappe und Naturmaterialien.

Weitere Highlights sind Schmuckund

Kleider basteln, Einführung in mittelalterliche

Handwerkskünste und die Mittelalterspiele. Am

Ende der Woche sind Eltern und Freunde herzlich

eingeladen die Stadt zu besuchen.

Geburtsvorbereitung

mit Akupunktur

China-Nadeln im Klinikum im Einsatz

Eine möglichst angenehme und unkomplizierte Geburt – für Bianca Stockner

zwei wesentliche Ziele für eine Geburt im Klinikum Landshut. Die Landauerin

hat seit über 15 Jahren Erfahrung mit Akupunktur. Bereits vor der Geburt

setzt sie geschickt die China-Nadeln ein. „Die Geburtsvorbereitende Akupunktur

wird möglichst vier Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin

begonnen und soll den Muttermund und das Gewebe weicher machen, somit

eine Verkürzung der Geburt im Schnitt um ca. 2 Stunden

bewirken.“ so Stockner. „Dabei werden einmal pro Woche

Akupunkturpunkte an den Unterschenkeln und Füßen mit

Akupunkturnadeln stimuliert.“

Bei der Eröffnungsphase der Geburt können die Wehen

dann gezielter auf den Muttermund wirken und sind

dadurch effektiver. Die geburtsvorbereitende Akupunktur

kann außerdem bewirken, dass Frauen während der

Wehen und der Geburt weniger Schmerzmedikamente

benötigen. Für Menschen mit Angst vor Nadeln, besteht

die Möglichkeit mit Crosstapes zu arbeiten, welche auf

die Akupunkturpunkte geklebt werden. Einmal pro Woche

findet im Kreißsaal eine Akupunktursprechstunde statt.

Terminanfrage zur Akupunktursprechstunde

unter 0871 6983239. (Klinikum Landshut, Kreißsaal)

Rottenburg stellt neues Ärztehaus „Alte Ziegelei“ vor

Die medizinische Grundversorgung am Ort ist damit gesichert

Ein moderner viergeschossiger Bau mit

guter Verkehrsanbindung und Parkmöglichkeiten

steht nun hier, angrenzend an

die Max-von-Müller-Straße, als erster

Meilenstein des Stadtentwicklungsprojektes

„Alte Ziegelei“. Es ist das neue

Ärztehaus. Am 24. September beim

„Tag der offenen Tür“ können alle Bürger

die neu geschaffenen Räume und erste

Mieter kennen lernen. Neben der AOK,

ziehen die Hebammenpraxis Kindersegen,

die Frauenarztpraxis Dr. Aulbach/

Dr. Takacs und im nächsten Jahr die allgemeinmedizinische

Gemeinschaftspraxis

Ehner/Dr. Hadaller ein. Damit ist in

vorteilhafter Innenstadtlage ein zentraler

Anlaufpunkt für viele Bürger entstanden,

der die Belebung des Stadtkerns weiter

vorantreibt.

Bürgermeister Alfred Holzner, der mit viel

Engagement das Projekt „Alte Ziegelei“

verfolgt, freut sich über die gelungene

erste Etappe: „Wie wichtig dieser mutige

Schritt für unsere Gemeinde war, werden

wir erst in einigen Jahren spüren, nämlich

dann, wenn der Ärztemangel stärker wird.“

In weiteren Schritten ist die Errichtung

einer Residenz für Seniorengerechtes

Wohnen, ein Einzelhandelsmarkt sowie

die Gestaltung einer parkähnlichen

öffentlichen Grünanlage mit Wegenetz

geplant. Das gut durchdachte Konzept

soll in Rottenburg die Besucherfrequenz

in der Innenstadt erhöhen und zugleich

den Anforderungen des demografischen

Wandels entsprechen. Die nächsten

Schritte sollen bis zum Jahresende

abgeschlossen sein. Dann stehen auf

dem Gelände 37 altersgerechte Eigentumswohnungen

zum Bezug bereit. Das

Handelsquartier wird sich voraussichtlich

in den nächsten beiden Jahren entwickeln.

Am 24. September – dem „Tag

der offenen Tür“ gibt es im neuen

Ärztehaus ein Rahmenprogramm

für Kinder. Außerdem

findet in Rottenburg an diesem

Tag der Michaelimarkt statt, ein

Floh- und Fierantenmarkt.

Anzeige

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 55


Hier ein paar Vorschläge

· Stadt Landshut (PDF’s anklicken)

www.landshut.de/portal/familie/kinder/ferienprogramme.html

· Familienzentrum MüZe

www.familienzentrum-landshut.de/ferienbetreuung.html

· Kinderclub Landshut

www.kinderclub-landshut.de.tl/Home.htm

· ZAK – Zentrum für Arbeit und Kultur

www.zak-landshut.de

· Kinderinsel

www.kinderinsel-landshut.de

· Kinderbetreuung Altheim

www.kinderbetreuung-altheim.de

56 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Text: Michael Seitz

· Menschenskinder. EV. – Babysitterliste

www.menschenskinder-ev.de/babysitter-liste.html

Hilfe, es

sind Ferien!

Die Sommerferien stehen vor der

Tür und alljährlich stellt sich die

Frage wie arbeitende Eltern die

sechs Wochen überbrücken können,

in denen die Schule oder der

Kindergarten geschlossen hat.

Natürlich möchte man in dieser Zeit auch möglichst viel von seinen Kleinen

haben – in den Urlaub fahren und Ausflüge unternehmen. Für ein paar Tage

übernehmen auch viele Großeltern gern die Betreuung.

Meist bleiben aber trotz bester Organisation Lücken, in denen die Kinder

möglichst von Fachpersonal betreut werden sollen. Für diesen Zweck

bieten viele Organisationen ein unterhaltsames und abwechslungsreiches

Ferienprogramm an.

Inzwischen gibt es auch Onlineportale in dem man eine Menge

an Betreuern in der Region finden kann, wie zum Beispiel:

www.betreut.de/kinderbetreuung-landshut

Hurra –

Hier gibt’s die

Ferienprogramme!

Sowohl die Stadt und die

Gemeinden im Landkreis als

auch eine Menge anderer Institutionen,

Vereine oder Kirchen

bieten ein umfangreiches Ferienprogramm

für Kinder jeden

Alters.

Da es eine ganze Menge Angebote

gibt, haben wir für euch

ein kleines Extra auf unserer

Webseite eingerichtet. Unter

www.landshuter-mama.de/

ferienprogramm findet Ihr die

Ferienprogramme aus Landshut

und der Region.

Abonniert uns doch auch auf

Facebook! Hier posten wir die

ganzen Ferien über immer wieder

schöne Ausflugstipps für

Familien, da ist für jeden was

dabei!www.facebook.com/

landshutermama

Bei uns rundum gut versorgt:

Ihre ganze

Familie!

Überzeugen Sie sich selbst!

großer moderner Verkaufsraum

riesige Produktauswahl

dauerhaft niedrige Preise*

* Für rezeptpflichtige Arzneimittel, die der Arzneimittelpreisverordnung

unterliegen, sowie für Bücher gelten einheitliche Abgabepreise.

Gerne beraten wir

Sie bei der Auswahl!

einfach viel drin

easyApotheke Deggendorf

Filialapotheke der easyApotheke Wörth Andreas Fritsch e. K.

Inhaber: Andreas Fritsch, Steinbruchweg 1, 94469 Deggendorf

Tel.: 0991 / 280 915-70, Mo-Sa 08:30 - 19:00 Uhr

easyApotheke Landshut Park

Filialapotheke der easyApotheke Wörth Andreas Fritsch e. K.

Inhaber: Andreas Fritsch, Ludwig-Erhard-Straße 9, 84034 Landshut

Tel.: 0871 / 965 456-0, Mo-Sa 08:30 - 19:00 Uhr

easyApotheke Wörth Andreas Fritsch e. K.

Inhaber: Andreas Fritsch, Landshuterstr. 16, 84109 Wörth a. d. Isar

Tel.: 08702 / 941 50, Mo-Fr: 08:30 - 19:00 Uhr, Sa: 08:00 - 12:30 Uhr


Termine | Veranstaltungen

1. Juli

Familientag im Ergomar

Familien bezahlen nur 3 Stunden und

genießen den ganzen Tag (ohne Sauna)

Ergomar Ergolding, Industriestraße 7,

www.ergomar-ergolding.de

2. Juli

Verkaufsoffener Sonntag Vilsbiburg

12:00 – 17:00 Uhr

Repair-Café

Versch. Fachleute wie z. B. Elektroniker,

Näher usw. helfen kostenlos

bei allen möglichen Reparaturen.

15:00 – 18:00 Uhr, Alte Kaserne

Landshut, Liesl-Karlstadtweg 4,

www.repaircafe-landshut.de

4. Juli

Der Wald – ein Erlebnis

für Kinder von 3 – 12 Jahren

mit Begleitung

15:00 – 17:30 Uhr, Furth, Bauwagen

am Bucher Graben, 08704 438,

www.cbw-landshut.de

Notfallhomöopathie

19:30 – 21:00 Uhr, Evangelisches

Gemeindehaus Landshut,

Luitpoldstraße 3, www.ebwlandshut.de

5. Juli

Feuer, Wasser, Erde, Luft

für Kinder ab 3 Jahre mit Begleitung

15:00 – 17:00 Uhr, Ast, 08709 3186,

www.offenes-astwerk.de

6. Juli

Bücherzwergerl

Offener Elter-Kind-Treff

9:30 – 11:30, Stadtbücherei Landshut,

Weilerstraße 23

58 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Kindernachmittag

in der Stadtbücherei

Thema: „Ich wär so gerne

Meerjungfrau“

15:00 – 17:00 Uhr, Weilerstraße 23,

Landshut, 0871 71054

Infoabend für werdende Eltern

19:00 Uhr, Klinikum Landshut,

Robert-Koch-Straße 1,

www.klinikum-landshut.de

7. Juli

Leseinsel

Vorlesestunde für Kinder ab 3 Jahren

15:00 – 16:30, Stadtbücherei Landshut,

Weilerstraße 23

8. – 9. Juli

Petersmarkt mit Brunnenfest

und verkaufsoffenem Sonntag

11:00 – 18:00 Uhr, Velden

9. Juli

Märchenwanderung mit Pony

NaturFreude-Hof, Kumhausen,

Oberfimbach 24, www.naturfreude.de

Wildbienen und Tagfalter bewundern

Exkursion zu Falter- und Wildbienenlebensräumen

im ehemaligen Standortübungsplatz

Landshut

14:00 – 16:00 Uhr, Treffpunkt:

Landshut / Stallwang, Schranke an der

Zufahrt zum NSG; BUND Naturschutz

in Bayern e.V., Kreisgruppe Landshut,

Altstadt 105, 0871 23748

11. Juli

Tragetuch-binden

09:00 Uhr, Ergolding,

Werkstraße 5, 0871 9661562,

www.menschenskinder-ev.de

Landshuter

Kindertag

Spielmobil

Stelzengeher

Toni Toss

Schirmherr:

Oberbürgermeister Alexander Putz

Spiel · Spaß · Spannung

29.

Juli

2017

11 - 17 Uhr

Landshut - Neustadt

www.landshuter-kindertag.de

Kindertheater

14 Uhr

Kinderschminken

massenstart

16 Uhr

Slackline Ballon-

Altstadt 89 · 84028 Landshut


Tragetuch-binden

für die Rückentrage

für Babys ab 4 Monate

10:30 Uhr, Ergolding,

Werkstraße 5, 0871 9661562,

www.menschenskinder-ev.de

Der Wald – ein Erlebnis

für Kinder von 3 – 12 Jahren

mit Begleitung

15:00 – 17:30 Uhr, Furth, Bauwagen

am Bucher Graben, 08704 438,

www.cbw-landshut.de

12. Juli

Boarisch gsunga, tanzt und glacht

für Kinder von 2 – 6 Jahren

mit Begleitung

15:00 – 17:00 Uhr, Landshut, Haus St.

Wolfgang, www.cbw-landshut.de

14. Juli

Geisterführung auf der Burg

für Kinder von 6 – 10 Jahren

21:30 – 22:30 Uhr, Landshut, Burg

Trausnitz, www.burg-trausnitz.de

15. Juli

Kinder Spiel- und

Spaßnachmittag im Ergomar

Ergomar Ergolding, Industriestraße 7,

www.ergomar-ergolding.de

Kulturmobil in Wörth a. d. Isar

17:00 Uhr Kinderstück: Theater nach

dem Märchen „Hans im Glück“

20:00 Uhr Abendprogramm:

„Der Meister und Margarita“

nach dem gleichnamigen Roman

von Michail Bulgakow

16. Juli

Hoffest auf dem

Erlebnisbauernhof Winklhof

09:30 – 18:00 Uhr, Winkl 2, 84189

Wurmsham, www.winklhof-alpakas.de

Libellen – fliegende Edelsteine

Exkursion zu Libellen-Lebensräumen

in der Wörther Isarau

14:00 – 16:00 Uhr, Treffpunkt:

Wörth / Isar, Landshuter Straße,

bei der Einfahrt zum Baustoffwerk

Isarkies (östliches Ortsende);

BUND Naturschutz in Bayern e.V.,

Kreisgruppe Landshut, Altstadt 105,

0871 23748

20. Juli

Bücherzwergerl

Offener Elter-Kind-Treff

9:30 – 11:30, Stadtbücherei Landshut,

Weilerstraße 23

Kindernachmittag

in der Stadtbücherei

Thema: Bilderbuchkino

„7 grummelige Grömmels“

15:00 – 17:00 Uhr, Weilerstraße 23,

Landshut, 0871 71054

21. Juli

Vorlese- und Bastelstunde

mit Petra Reinert

für Kinder von 4 – 8 Jahren

15:00 – 16:00 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei im Salzstadel,

Steckengasse 308

22. Juli

Flohmarkt: Toys for Kids

ab 8:30 Uhr, Eching bei Landshut,

Am Moos 17

23. Juli

Kulturmobil in Schalkham

17:00 Uhr Kinderstück: Theater nach

dem Märchen „Hans im Glück“

20:00 Uhr Abendprogramm:

„Der Meister und Margarita“

nach dem gleichnamigen Roman

von Michail Bulgakow

27. Juli

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

in Kooperation mit dem

Malteser Hilfsdienst

19:00 Uhr, Ergolding,

Werkstraße 5, 0871 9661562,

www.menschenskinder-ev.de

28. Juli

16. Afrikatage Landshut

Festival für die ganze Familie

28. – 30.07., Alte Kaserne Landshut,

Liesl-Karlstadt-Weg 4

29. Juli

Kinderaktionstag

10:00 – 17:00 Uhr, Landshut Neustadt

Kinderführung in der Stadtresidenz

für Kinder von 4 – 8 Jahren

14:15 – 15:15 Uhr, Stadtresidenz

Landshut, Altstadt 79, 0871 25142,

www.burg-trausnitz.de

Vortrag:

Elterngeld, Kindergeld & Co.

19:00 – 21:30 Uhr, Donum Vitae

Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen,

Landshut, Johannisstraße 26,

www.landshut.donum-vitae-bayern.de

Planschen, Spielen und Entdecken

Unser Freibad-Spielplatz mit Kletterparcours lädt im Schatten zum Erkunden ein.

Das kreative Spielen mit dem nassen Element fördert unser Wasserspielplatz.

Für die ganz Kleinen ist das Kinderplanschbecken mit der bunten Regenbogenrutsche.

Und das Beste: Kinder bis 6 Jahre zahlen keinen Eintritt.

Übers Wasser gleiten und Tauchen lernen Babys

spielerisch in unseren Aqua Baby Kursen. Anschließend

können die Kinder mit unseren Wassergewöhnungskursen

die Erfahrung im Schwimmbecken vertiefen.

Jetzt anmelden unter

www.ergomar-ergolding.de/kurse

30. Juli

Kulturmobil in Obersüßbach

17:00 Uhr Kinderstück: Theater nach

dem Märchen „Hans im Glück“

20:00 Uhr Abendprogramm:

„Der Meister und Margarita“

nach dem gleichnamigen Roman

von Michail Bulgakow

1. – 2. August

Ferientage auf dem Bauernhof

für Kinder ab 7 Jahren

10:00 – 15:00 Uhr, Englsdorfer Straße 8,

Bruckberg, Marianne Kewitsch,

01577 1754873

3. August

Monsternachmittag /

Ferienprogramm

Basteln von Kuschelmonstern

und Bildern

15:00 – 17:00 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei im Salzstadel,

Steckengasse 308

60 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


4. August

Kleine Entdecker

erkunden den Wald

für Kinder von 3 – 12 Jahren

mit Begleitung

15:00 – 17:00 Uhr, Ergoldsbach,

Kapellenberg, 08771 409850,

www.cbw-landshut.de

Sagenführung

für Kinder ab 4 Jahren

17:00 – 18:00 Uhr, Landshut, Burg

Trausnitz, www.burg-trausnitz.de

5. August

Landshutfest

11:00 – 19:00 Uhr, Museumsquartier,

Alter Franziskanerplatz 483, Landshut

6. August

Flohmarkt

08:00 – 17:00 Uhr, Messepark

Landshut, Niedermayerstraße 99

8. August

Bladenight: Roll over LA

19:30 – 21:30, Start am Eisstadion

Landshut, Gutenbergweg 32

11. – 15. August

Volksfest Niederviehbach

11. August

Geisterführung auf der Burg

für Kinder von 6 – 10 Jahren

21:30 – 22:30 Uhr, Landshut, Burg

Trausnitz, www.burg-trausnitz.de

12. August

Kulturmobil in Adlkofen

17:00 Uhr Kinderstück: Theater nach

dem Märchen „Hans im Glück“

20:00 Uhr Abendprogramm:

„Der Meister und Margarita“

nach dem gleichnamigen Roman

von Michail Bulgakow

15. August

Kulturmobil in Baierbach

17:00 Uhr Kinderstück: Theater nach

dem Märchen „Hans im Glück“

20:00 Uhr Abendprogramm:

„Der Meister und Margarita“

nach dem gleichnamigen Roman

von Michail Bulgakow

16. – 18. August

Wanderstöcke schnitzen

für Kinder ab 6 Jahren

10:00 – 13:00 Uhr, Freie Akademie

Landshut, Kramergasse 561,

0871 25472

18. – 27. August

Landshuter Bartlmädult

Grieserwiese

20. August

Kulturmobil in Essenbach

17:00 Uhr Kinderstück: Theater nach

dem Märchen „Hans im Glück“

20:00 Uhr Abendprogramm:

„Der Meister und Margarita“

nach dem gleichnamigen Roman

von Michail Bulgakow

22. August

Kinderführung durch die Ausstellung

„Mythos Hochzeitsstadt“

15:00 Uhr, Heiliggeistkirche, Heilig-

Geist-Gasse 394, Landshut

Weitere Termine für Führungen:

25.08. | 15:00 Uhr, 03.09. | 15:00 Uhr,

06.09. | 11:00 Uhr

23. August

Schnupper-Schnorcheltauchen

für Kinder von 8 – 12 Jahren

Ergomar Ergolding, Industriestraße 7,

www.ergomar-ergolding.de,

0871 1438723

25. August

Zum Biber – dem „Urbayern“

Wanderung zum renaturierten

Otterbach und zu den sieben

Biotopweihern der Stadt

Rottenburg nahe Oberndorf –

Lebensraum einer Biber-Familie.

19:00 – 21:00 Uhr, Treffpunkt:

Ortseingang von Unterotterbach,

von Rottenburg kommend, an der

Staatsstraße Rottenburg-Neufahrn;

BUND Naturschutz in Bayern e.V.,

Kreisgruppe Landshut, Altstadt 105,

0871 23748

27. August

Kulturmobil in Tiefenbach

17:00 Uhr Kinderstück: Theater nach

dem Märchen „Hans im Glück“

20:00 Uhr Abendprogramm:

„Der Meister und Margarita“

nach dem gleichnamigen Roman

von Michail Bulgakow

28. – 31. August

Kleiderwerkstatt

für Kinder ab 6 Jahren

Inhalt: Nähen, bedrucken,

bemalen von Kleidung mit

verschiedensten Techniken

10:00 – 13:00 Uhr,

Freie Akademie Landshut,

Kramergasse 561, 0871 25472

1. September

Sagenführung

für Kinder ab 4 Jahren

17:00 – 18:00 Uhr, Landshut, Burg

Trausnitz, www.burg-trausnitz.de

3. September

Kinderfest der FFW Ergoldsbach

11:00 Uhr, Gerätehaus der

FFW Ergoldsbach

62 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


Kulturmobil in Obersüßbach

17:00 Uhr Kinderstück: Theater nach

dem Märchen „Hans im Glück“

20:00 Uhr Abendprogramm:

„Der Meister und Margarita“

nach dem gleichnamigen Roman

von Michail Bulgakow

4. – 6. September

Freies Gestalten

für Kinder ab 5 Jahren

Inhalt: Malen, drucken, arbeiten

mit Naturmaterialien und Ton

10:00 – 13:00 Uhr,

Freie Akademie Landshut,

Kramergasse 561, 0871 25472

5. September

Der Wald – ein Erlebnis

für Kinder von 3 – 12 Jahren

mit Begleitung

15:00 – 17:30 Uhr, Furth, Bauwagen

am Bucher Graben, 08704 438,

www.cbw-landshut.de

8. September

Die Nacht der Fledermäuse

Geisterführung auf der Burg

für Kinder von 6 – 10 Jahren

21:30 – 22:30 Uhr, Landshut, Burg

Trausnitz, www.burg-trausnitz.de

9. September

Baby- und Kinderkleiderbasare

08:30 – 11:00 Uhr, Geisenhausen,

Pfarrsaal, Günter-Aich-Straße 6,

08743 969392

10:00 – 11:30 Uhr, Frontenhausen,

Pfarrheim, Klostergasse,

08732 938671

13:00 – 15:00 Uhr, Pfakofen, Schulturnhalle,

Ortsstraße, 09451 592871

12. September

Der Wald – ein Erlebnis

Abenteuer im Wald für Kinder

von 3 – 12 Jahren mit Begleitung

15:00 – 17:30 Uhr, Furth, Bauwagen am

Bucher Graben, 08704 438,

www.cbw-landshut.de

13. September

Handlingskurs

für Eltern und werdende Eltern

11:00 – 13:00 Uhr, Landshut,

Kinderkrankenhaus St. Marien,

Grillparzerstraße 9,

agnieszka.gurland@st-marien-la.de

14. September

Infostand zur Waldorfschule

9:00 – 12:00 Uhr, Landshut,

Karstadt am Ländtor,

www.waldorfschule-niederbayern.de

Bücherzwergerl

Offener Elter-Kind-Treff

9:30 – 11:30, Stadtbücherei Landshut,

Weilerstraße 23

Kindernachmittag

in der Stadtbücherei

Workshop: „Buch- und

Schreibwerkstatt“

15:00 – 17:00 Uhr, Weilerstraße 23,

Landshut, 0871 71054

16. September

Flohmarkt: Toys for Kids

ab 8:30 Uhr, Eching bei Landshut,

Am Moos 17

Baby- und Kinderkleiderbasare

8:30 – 12:00 Uhr, Ergolding,

Mehrzweckhalle, Sportplatzstraße 15,

basar.ergolding@kirsten-web.de

9:00 – 12:00 Uhr, Altfraunhofen, Pfarrheim,

Moosburgerstraße, 08705 1456

9:00 – 13:00 Uhr, Landshut /Münchnerau,

Parkplatz, SV Landshut, Am

Eisweiher, 0871 66460

10:00 – 11:30 Uhr, Langquaid, Schulturnhalle,

Pestalozzistraße 8,

09452-9120

10:00 – 12:00 Uhr, Altdorf, Bürgersaal,

Dekan-Wagner-Straße 15,

0871 35532

10:00 – 12:00 Uhr, Schierling,

Mehrzweckhalle, Jakob-Brand-

Straße 5, 09451 4252

10:00 – 13:00 Uhr, Landshut /

Achdorf, Pfarrheim, Anstaltsgässchen

10, 0871 46216

13:00 – 15:00 Uhr, Schwangere ab

12:30 Uhr, Niederviehbach, Viehbachhalle,

Schulstraße 1, 08702 948390

Basar für Kinder-, Damenund

Herrenkleidung

13:30 – 16:00 Uhr, Wörth, Isarhalle,

Am Weiher 2, 08702 942152

Offene Stadtmeisterschaft

im Streetdance Landshut

Für Solos, Duos, Gruppen

und Formationen. Mini-Kids,

Kids, Juniors und Adults.

10:00 – 20:00 Uhr, Dreifachturnhalle

VFL Landshut Achdorf 1920 e.V.,

Veldener Straße 90,

www.streetdancefactory.de/

kalender/stm-landshut/

16. – 17.September

S’oide Volksfest

Reithalle Geisenhausen

17. September

Baby- und Kinderkleiderbasare

12:30 – 14:30 Uhr, Rottenburg, Mehrzweckhalle

Laabertal, Pater-Wilhelm-

Fink-Straße 16 d, 08781 1574

13:00 – 15:00 Uhr, Kirchberg, Schulaula,

An der Freyung 2, 08741 949946

20. September

Dem Eichhörnchen auf der Spur

für Kinder von 3 – 6 Jahren

mit Begleitung

15:30 – 17:30 Uhr, Landshut,

Spielplatz am Hofberg,

0871 47730233, www.cbw-landshut.de

21. September

Vortrag Josef Kraus:

Wege und Irrwege gegenwärtiger

deutscher Bildungspolitik

19:00 Uhr, Kreis- und Stadtbibliothek

Vilsbiburg, Gobenerstraße 4 a

22. September

Märchenerzähler

Dieter Schmid-Hermann

für Kinder von 4 – 8 Jahren

15:00 – 15:30 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei im Salzstadel,

Steckengasse 308

64 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


23. September

Flohmarkt „Alles rund um’s Kind“

8:00 – 12:00 Uhr, Stadthalle

Vilsbiburg, Georgenstraße 1,

muezevib@gmail.com, 08741 2652

Künstleratelier mit Kunsttherapeutin

für Kinder von 6 – 15 Jahren

9:30 – 11:30 Uhr, Jakobuskirche Ast,

Bonhoeffer Weg 1, Tiefenbach

Flohmarkt

für Kinderkleidung und Spielzeug

10:00 – 13:00 Uhr, Alte Kaserne

Landshut, Liesl-Karlstadt Weg 4,

www.familienzentrum-landshut.de

Baby- und Kinderkleiderbasare

13:30 – 15:00 Uhr, Neufahrn,

Aula d. staatl. Realschule,

Niederfeldstraße 3, 08773 910069

10:00-13:00 Uhr, Landshut/ Achdorf,

Pfarrheim, Anstaltsgässchen 10

0871-46216

24. September

Baby- und Kinderkleiderbasare

8:00 – 12:00 Uhr, Vilsbiburg, Stadthalle,

Georgenstraße 1, Familienzentrum

Vilsbiburg, muezevib@gmail.com

13:30 – 15:00 Uhr, Buch am Erlbach,

Pfarrstadl, Schulstraße 1,

08709 9157583

18:00 – 20:00 Uhr, Velden, Pfarrheim,

Kirchplatz 2, 08742 967682

Michaelimarkt in

Rottenburg a. d. Laaber

Floh- und Fierantenmarkt

Michaelimarkt der

Lebensgemeinschaft Höhenberg

12:00 – 17:00 Uhr, Velden, Höhenberg 8

66 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

26. September

Der Wald – ein Erlebnis

für Kinder von 3 – 12 Jahren

mit Begleitung

15:00 – 17:30 Uhr, Furth, Bauwagen

am Bucher Graben, 08704 438,

www.cbw-landshut.de

27. September

Sommerfest des DAV

Kletterzentrums Landshut

14:00 Uhr, Schnupperklettern für

Kinder von 17:00 – 18:00 Uhr,

Ritter-von-Schoch-Straße 6

28. September

Kindernachmittag

in der Stadtbücherei

Autorenlesung: Patrick Addai

15:00 – 17:00 Uhr, Weilerstraße 23,

Landshut, 0871 71054

29. September

Aktive Entspannung für Kinder

mit Eltern oder Großeltern

für Kinder von 5 – 7 Jahren,

15:00 – 16:00 Uhr

für Kinder von 8-10 Jahren,

16:15 – 17:15 Uhr

Ergoldsbach, Pfarrheim St. Wolfgang,

08771 409850, www.cbw-landshut.de

30. September

Baby- und Kinderkleiderbasar

14:00 – 16:00 Uhr, Geiselhöring,

Labertalhalle, Wittelsbacherstraße 1,

09423 200598

Kinderkleider- und Spielzeugbasar

9:00 – 13:00 Uhr, Moosburg, Stadthalle,

Breitenbergstraße 18, 08761 7207849

www.kleiderbasar-moosburg.de/

termine.htm

Gestaltung: Kreativoli.de · Fotos: Fotoli.com, Philips

Unsere Leistungen

» Magnetresonanztomographie

» Kernspin-Mammographie

» MR-Angiographie

» Herz-MRT

» Ganzkörper-MRT

» alle Untersuchungen auch

im offenen Gerät möglich

STANDORT 1: Kernspin im Klinikum,

Robert-Koch-Str. 1, 84034 Landshut

STANDORT 2: Offene MRT im Gesundheitszentrum am Klinikum,

Robert-Koch-Str. 2, 84034 Landshut

Untersuchung von Kindern

» Elternbegleitung im oder neben dem Gerät

möglich für eine entspannte Untersuchung

Offene MRT

» Hoher Komfort und sichere Diagnosen

Anmeldung (beide Standorte):

Tel. 0871 / 975102-20

E-Mail: info@MRToffen.de

www.MRToffen.de


Kurse | Treffpunkte

KURSE

Akupunktur für Schwangere

Termin: Mi, 10:00 –11:00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut- Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Referentin: Susanne Speckner, Hebamme

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Aqua Rückbildungsgymnastik

Termin: Di, 11:30 –12:15 Uhr

Ort: Ergomar Ergolding, Industriestraße 7, 84030 Ergolding

Anmeldung: 0871 1438723

Aqua Schwangerengymnastik

mit Kursleitern der Hebammenpraxis Kindersegen

Termin: Di, 12:15 –13:00 Uhr

Ort: Ergomar Ergolding, Industriestraße 7, 84030 Ergolding

Anmeldung: 0871 1438723

Babymassage

Termin: Do, 10.00 –11.00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut- Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Referentin: Rebecca Bragulla, Hebamme

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Termin: Fr, 9:00 –10:00 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Ort: Werkstraße 7, Kinderkrippe, 1. OG

Referentin: Maria Haslinger, Kinderkrankenschwester

Gebühr: 50 Euro / 5 Treffen à 1 Std.

Anmeldung: 0871 9661562

Termin: Di, 14:15 – 15:15 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Referentin: Stefanie Högl, Stillberaterin, Kinderkrankenpflegerin

Anmeldung: 0871 96549280

Babyschwimmen

Mindestalter: 3 Monate, Höchstalter für den Anfängerkurs: 12 Monate

Termin: Do, Anfängerkurs: 9:50 –10:20 Uhr und 11:00 –11:30 Uhr

Do, Fortgeschrittene I: 10:25 –10:55 Uhr

Do, Fortgeschrittene II: 9:15 – 9:45 Uhr

Ort: Gesundheitszentrum Adlkofen

Referenten: Ina Horvath und Marion Schmidt, Hebammen

Gebühr: 80 Euro

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

BEB – Bewegen-Entdecken-Begleiten

für Eltern mit Kleinkindern von 1 – 2 Jahren

Termin: Vormittags, Anmeldung fortlaufend

Ort: Mehrzweckraum im Bürgerhaus Ergolding

Referenten: Doris Stini, Dipl. Heilpädagogin, Alexandra Clos, Physiotherapeutin

Gebühr: 60 Euro / 10er Block à 1 Std.

Anmeldung: 0871 9661562

Eintauchen in neue Lebenswelten

für Eltern mit Kleinkindern; Themen sind u.a. Bewegung, Wahrnehmung

mit allen Sinnen, Musik, Entspannung, Experimentieren

Termin: Jeden letzten Dienstag im Monat von 10:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Anmeldung: 08741 2652

Eltern-Kind-Programm

Mit kleinen Kindern ergeben sich ständig neue Herausforderungen. Das CBW

begleitet mit Eltern-Kind-Gruppen vom Babyalter bis zum Kindergarten.

Mehr als 80 Gruppen in Stadt und Landkreis Landshut.

Infos + Anmeldung: www.cbw-landshut.de/familie-co/eltern-kind-programm

Eltern-Kind Turnstunde

für Kinder ab 18 Monaten

Termine: Mo, 15:30 –16:30 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Do, 15:30 –16:30 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Ort: Sparda-Bank Sporthalle des ETSV 09 Landshut, Siemensstraße 2

Anmeldung: turnen@etsv09landshut.de

www.kinderhaus-blaubaer.de

Spielzeug &

Babyartikel

✓Große Auswahl ✓ Kleine Preise ✓ Top Beratung ✓ Top Marken

Ohmstraße 11 (gleich hinterm Baumarkt) • 84144 Geisenhausen

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9 bis 18 Uhr • Samstag: 9 bis 15 Uhr

68 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 69


Fitness am Morgen – mit Kinderbetreuung

Termin: Mi, 8:30 – 9:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Str. 19

Anmeldung: 08741 2652

Fit for Family

Mit der Geburt eines Kindes wird auch eine Familie neu geboren.

Das Angebot richtet sich an Paare, die ein Kind erwarten.

Termin: Sa, 9:00 –13:30 Uhr, auf Anfrage

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Kursleiterin: Barbara Steininger, Hebamme

Gebühr: 50 Euro

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Kangatraining

Termin: Fr, 9:30 –10:30 Uhr

Ort: Lady Gym, Ergolding

Referentin: Jacqueline Wrage, Kangatrainerin

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Karatekurse für Kinder ab 3 Jahre

Jeweils stündlich wechselnde Gruppen von Minis-Teens

Termin: Do, 15:30 –18:30 Uhr

Ort: Turnhalle der Grundschule Piflas, Gartenstr. 34, Ergolding

Termin: Fr, 15:00 –18:00 Uhr

Ort: Turnhalle der Volksschule, Badstraße 16, Ergoldsbach

Termin: Mittwoch, 15:30 –17:30 Uhr

Ort: Turnhalle der Volksschule Gündlkofen, Schulstraße, Gündlkofen / Bruckberg

Musikgarten

für Babys von 6 –18 Monaten

Termin 1: Mi, 10:00 –10:30 Uhr (8 Einheiten), Anmeldung fortlaufend

Termin 2: Mi, 10:30 – 11:00 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Termin 3: Mi, 16:45 –17:15 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Gebühr: 32 Euro für Mitglieder, 40 Euro für Nichtmitglieder

Referentin: Claudia von Kuepach, Musiklehrerin

Anmeldung: 0871 96549280

für Kinder von 1,5 – 3 Jahren

Termin 1: Mi, 9:15 –10:00 Uhr (12 Einheiten), Anmeldung fortlaufend

Termin 2: Mo, 16:00 – 16:45 Uhr (11 Einheiten), Anmeldung fortlaufend

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Gebühr: 50 Euro für Mitglieder, 55 Euro für Nichtmitglieder

Referentin: Claudia von Kuepach, Musiklehrerin

Anmeldung: 0871 96549280

Nähen für Mütter mit Kinderbetreuung

Termin: Fr, 9:00 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Anmeldung: 08741 2652

Outdoor-Fitness mit Baby & Buggy

Termin: Do, 9:00 –10:15 Uhr

Ort: Bayerwaldpark, Landshut

Referentin: Beatrix Stumpfegger, Aerobic- und Postnataltrainerin

Anmeldung: 0871 9659060, www.mamafitness-landshut.de

Termin: Di und Do, 15:00 –18:30 Uhr, Samstag 9:45 –11:30 Uhr

Ort: Master Club Landshut, Altdorfer Str. 2, Landshut

Termin: Fr, 15:00 –18:00 Uhr Teens

Ort: Turnhalle der Astrid-Lindgren-Schule, Schulstraße, Rottenburg a. d. Laaber

Termin: Mi, 15:45 –18:45 Uhr

Ort: Turnhalle der Realschule Vilsbiburg, Amselstraße 6, Vilsbiburg

Termine zum Schnupperunterricht für alle Standorte können telefonisch unter

0871 4307474 oder auf www.njusan.de vereinbart werden.

Kinderchor „Gänseblümchen“

für Kinder von 5 – 9 Jahren

Termin: Mi, 16:30 –17:15 Uhr

Kontakt: Katharina Anneser, regenbogen@offenes-astwerk.de

70 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Gestaltung: www.benkler.com · 2016

Der Individuelle Weg zur Geburt Ihres Kindes

Wir bieten Ihnen Betreuung und Begleitung

während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

Hebammenpraxis

& Geburtshaus

Monika Wollenberg

Altdorf · Landshut · Geisenhausen · www.hebamme-wollenberg-altdorf.de · T 0871 96688472


PEKiP – Spielen und Bewegen für Babys

Termin: täglich, Vor- und Nachmittags, Anmeldung fortlaufend

Ort: Werkstraße 7, Kinderkrippe, 1. OG

Referenten: zertifizierte PEKiP-Leiterinnen

Gebühr: 85 Euro / 10 Treffen à 1,5 Std.

Anmeldung: 0871 9661562

Rückbildungsgymnastik

Termin: Mi, 10:00 –11:00 Uhr

Ort: TG Landshut, Sandnerstraße 7, Halle 6

Kursleiterin: Irmgard Freinecker, Hebamme

Gebühr: 30 Euro / Kaution

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Termin: Do, 9:00 –11:30 Uhr, mit Kinderbetreuung

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Anmeldung: 08741 2652

Termin: Fr, 16:45 –18:15 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Kursleiterin: Susan Kapzan, Hebamme

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Rückbildung nach dem Kaiserschnitt

Termin: Mo Vormittag, Anmeldung fortlaufend

Ort: Mehrzweckraum im Bürgerhaus Ergolding

Referentin: Christine Kappen, Physiotherapeutin

Gebühr: 56 Euro / 10 Stunden (evtl. Kostenbeteiligung der Krankenkassen)

Anmeldung: 08702 942150 abends

Selbermacher

für Kinder von 7–13 Jahren

Termin: Fr, 15:00 – 17:00 Uhr

Kontakt: Robert Lehmann, selbermacher@offenes-astwerk.de

Tragetuchberatung

Termin: jeden 1. Freitag im Monat, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Referentinnen: Ramona Löbnitz, Jacqueline Wrage, Trageberaterinnen

Gebühr: 10 Euro / pro Person, 15 Euro / Paar

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Yoga für Jedermann

Termin: Di, 17:30–18:45 Uhr und 20:00 – 21:15 Uhr, Anmeldung fortlaufend,

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Referentin: Heidi Adler, Yogalehrerin

Gebühr: 70 Euro für Mitglieder, 75 Euro für Nichtmitglieder

Anmeldung: 0871 96549280

Yoga für Schwangere

Termin: Di, 17:30 –18:30 Uhr, Anmeldung fortlaufend,

Ort: Menschenskinder e.V., Werkstraße 5, Ergolding

Referentin: Christa Olbrich, ärztl. gepr. Yogalehrerin

Gebühr: 50 Euro / 5 Treffen

Anmeldung: 0871 770416

Termin: Di, 18:45 –20:00 Uhr, Anmeldung fortlaufend,

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Referentin: Heidi Adler, Yogalehrerin

Anmeldung: 0871 96549280

Termin: Mi, 9:10 –10:10 Uhr

Ort: Lady Gym, Ergolding

Referentinnen: Ina Horvath, Marion Schmidt, Hebammen

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Angebote für Eltern-Kind-Gruppen

Die Angebote für Eltern-Kind-Gruppen sind buchbar für Gruppen

mit mindestens 6 Teilnehmern, Termin und Ort nach Vereinbarung.

Kleine Entdecker in Bewegung

Referentin: Christiane Sayaslan, Physiotherapeutin

Bewegungsspaß im Freien

Referentin: Julia Abstreiter, Erzieherin und Motopädagogin

Bewegung macht schlau

Referentin: Eva Högl, Physiotherapeutin

Bewegungsspaß für Kleinkinder

Referentin: Eva Högl, Physiotherapeutin

In der Zwergenküche ist was los!

Referentin: Susanne Hirthammer, Hauswirtschafterin

Kinderlebensmittel – halten sie, was die Werbung verspricht?

Referentin: Elisabeth Weiß, Dipl.-Ökotrophologin

Bewegtes Erleben und Genießen

Referentinnen: Andrea Hauer, Hauswirtschafterin und

Eva Högl, Physiotherapeutin

AELF Landshut, Klötzlmüllerstraße 3 | 84034 Landshut | 0871 6030

E-Mail: andrea.tscholl@aelf-la.bayern.de bzw. monika.wimmer@aelf-la.bayern.de

72 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 73


TREFFPUNKTE

Eltern-Kind-Treff

Frühstück und Erfahrungsaustausch für Eltern mit ihren Babys.

Termin: Mo – Fr, 8:30 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Inkl. Kinderbetreuung/Spielangebot. Die Eltern haben Zeit für Frühstück.

Termine: Montag, Mittwoch, Donnerstag, 9:30 –12:00 Uhr

Montag, Mittwoch, Donnerstag, 15:00 –17:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, Schützenstraße 2

Termin: jeden Dienstag, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, kleiner Speisesaal (E03), Erdgeschoss

Leiterin: Barbara Thein, Dipl.-Sozialpädagogin

für Kinder bis 1,5 Jahre

Termin: Di, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Frühstück und Erfahrungsaustausch für Eltern mit ihren Babys bis zu ca. 1 Jahr.

Termin: Di, 9:30 –12:00 Uhr und Fr, 9:30 –12:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, Schützenstraße 2

für Kinder ab 1,5 Jahre

Termin: Mi, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Frühstückstreff für Alleinerziehende

offener, kostenloser Treff für Alleinerziehende aus Stadt und Landkreis Landshut

Termin: Fr, 9:30-11:00 Uhr, am 17.03., 07.04., 12.05., 02.06., 07.07.

Ort: Diakonie Landshut, Gabelsbergerstr. 46

Kontakt: Frau Eberl, 0871 609203, ieberl@diakonie-landshut.de

Frühstückstreff für Eltern

offenes Treffen für frischgebackene Mamas mit ihren Babys bis sechs Monate

Termin: Fr, 10.03., 07.04., 12.05., 9:30 – 11:00 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Werkstraße 5, Ergolding

Referentin: Gudrun Schneider, Dipl. Ökotrophologin

Familien-Brunch des Vereins L(i)ebenswert e.V.

Treffen von Familien mit Down Syndrom-Mitgliedern

Termin: 1x im Monat, So 10:00 – 13:00 Uhr, 26.03., 30.04., 28.05., 25.06.

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Anmeldung: verein.liebenswert@googlemail.com

Stilltreff

für werdende und stillende Mamas mit ihren Babys und Kleinkindern

Termin: Di, 15:30 –17:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, Schützenstraße 2

Leitung: Stefanie Högl, Stillberaterin, Kinderkrankenpflegerin

Gebühr: 5 Euro

Stillgruppen

Termin: 2x monatlich, 10:00 – 11:30 Uhr

Ort: Zikadenweg 15, 84034 Landshut

Anmeldung: katrin.brandt@afs-stillen.de, www.stillgruppe-landshut.de

Gebühr: 3,50 Euro

Termin: jeden 1. und 3. Montag im Monat, 10:00 –12:00 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Werkstraße 5, Ergolding

Leiterin: Christa Gabel, Laktationsberaterin

Gebühr: 6 Euro

Termin: jeden 1. Montag im Monat, 10:00 – 11:30 Uhr

Ort: Hochgernstrasse 2, 84137 Vilsbiburg

Leiterin: Doris Meßner, Still- und Laktationsberaterin, Kinderkrankenschwester

Infos auf www.stillberatung-vilsbiburg.de

Gebühr: 3 Euro

Stillvorbereitung in Landshut

Termin: nach Absparache, ab 2 Teilnehmern wird ein Kurs realisiert

Anmeldung: katrin.brandt@afs-stillen.de

Infos: www.stillgruppe-landshut.de

Stimmungskrisen nach der Geburt?

Gesprächsgruppe

Termin: auf Nachfrage

Ort: Menschenskinder e.V., Werkstraße 5, Ergolding

Anmeldung: 0871 31325

Zwillingstreff

Termin: 12.01., 09.01., 30.01., 20.02. und 13.03., 15:00 –17:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Moosburg, Bahnhofstraße 1, 85368 Moosburg

Anmeldung: 08703 4134148, neumueller.christine@googlemail.com

74 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 75


Sprechstunden | Selbsthilfegruppen

SPRECHSTUNDEN

Baby- und Kleinkindersprechstunde

für Eltern mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr

Ansprechpartner: erfahrene Kinderkrankenschwestern

Infos unter www.koki-landshut.de

Termin: Mo, 8:00 –10:00 Uhr

Ort: Furth, Kinderkrippe im Kinderhaus Furth, Klosterstraße 5

Termin: Di, 8:30 –10:30 Uhr

Ort: Ergoldsbach, Kinderkrippe im Dominik-Brunner-Haus, Badstraße 14

Termin: Di, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg, Frontenhausener Straße19

Termin: Di, 9:30 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, 2.OG, Schützenstraße 2

Elternsprechstunde

bei Schrei-, Schlaf- und Fütterungsproblemen von Säuglingen und Kleinkindern

Termin: Do, 9:00 –12:00 Uhr

Ort: Kinderkrankenhaus St. Marien

Ansprechpartner: Interdisziplinäres Team aus Ärzten, Psychologen,

Therapeuten und Krankenschwestern

Anmeldung: 0871 8521325

Trauerbegleitung

Einzelbegleitung im Wochenbett, bei der Rückbildungsgymnastik und

bei Folgeschwangerschaften

Ort: Elternschule Landshute.V., Achdorfer Weg 3

Ansprechpartner:

Rebecca Bragulla, Hebamme und Trauerbegleiterin, 0871 1435857

Birgit Maurberger, Hebamme und Trauerbegleiterin, 0871 74445

Hebammenberatung

Termin: jeden 1. Dienstag im Monat von 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Str. 19, 84137 Vilsbiburg

Kontakt: 08741 2652

Infos unter www.familienzentrum-vilsbiburg.de

Termin: Mi, 8:30 –10:30 Uhr

Ort: Eching, Kinderkrippe Zwergenschloss, Hofmark 32

Termin: Fr, 8:30 –10:30 Uhr

Ort: Essenbach, Kinderkrippe Regenbogen, Artmanngarten 2

Termin: Do, 8:00 –10:00 Uhr

Ort: Rottenburg, Kinderkrippe Laaberspatzen, Georg-Pöschl-Straße 20

Elternsprechstunde

für werdende Eltern und junge Familien

Infos unter www.koki-landshut.de

Termin: 1 x monatlich, Mi, 10:00 –12:00 Uhr

Ort: In den Räumen der Hebamme Iris Ternes, Hauptstraße 62, 84088 Neufahrn

Ansprechpartner: Gudrun Kolbeck-Schaefer

Terminvereinbarung: 0871 4085715

Termin: 1 x monatlich, Fr, 10:00 –12:00 Uhr

Ort: Vilsbiburger Hebammenpraxis, Frontenhausener Straße 96a

Ansprechpartner: Birgit Vogel

Terminvereinbarung: 08741 927744

Dipl.-Ing. (FH) Christian Schwemmhuber

Am Schlosspark 25

84109 Wörth

08702 / 949015

Christian.Schwemmhuber@web.de

76 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

www.Schwemmhuber-Solartechnik.de


SELBSTHILFEGRUPPEN

Weiterleben ohne Kind

Die Selbsthilfegruppe „Weiterleben ohne Kind“ bildet einen geschützten

Rahmen, über diese Themen zu sprechen, Erfahrungen auszutauschen

und sich gegenseitig Hilfestellungen zu geben.

Termin: Jeden 1. Mittwoch im Monat, 19:00 Uhr

Ort: Elternschule Landshut e.V., Achdorfer Weg 3

Kontakt: 0871 4042293

Aufmerksam –

Elterngruppe, deren Kinder AD(H)S haben

Ansprechpartner: Selbsthilfe-Kontaktstelle,

Frau Kornelia Thomanek, Tel. 0871 609114, kthomanek@diakonie-landshut.de

Überblick über alle Selbsthilfegruppen in der Region

Auch Unterstützung bei der Gründung einer Gruppe

Diakonisches Werk Landshut e.V., Selbsthilfe-Kontaktstelle

www.selbsthilfe-landshut.de

Ort: Maistraße 8, 84034 Landshut

Ansprechpartner: Kornelia Thomanek-Kotios,

Tel. 0871 609114, Fax 0871 6096114, kthomanek@diakonie-landshut.de

Wichtige telefonnummern

Notruf Notarzt/Feuerwehr: 112

Polizei: 110

Wichtige telefonnummern

KLINIKUM LANDSHUT

Kreißsaal: 0871 698-3239

Geburtenstation 2c: 0871 698-3521

Gynäkologische Ambulanz: 0871 698-3230

Bei Notfällen: 0871 698-3521

KRANKENHAUS LANDSHUT-ACHDORF

Kreißsaal: 0871 404-27 00

Gynäkologische Ambulanz: 0871 404-27 07

KREISKRANKENHAUS VILSBIBURG

Kreißsaal: 0871 404-27 00

Gynäkologische Ambulanz: 0871 404-27 07

KINDERKRANKENHAUS ST. MARIEN

Notfallambulanz: 0871 852-0

Terminvereinbarung über

Kinderchirurgisches Sekretariat: 0871 852-1210

Kinderschutzambulanz: kinderschutzambulanz@st-marien-la.de

Babyklappe

Giftnotruf: 089 19240

Landshuter Interventions- und

Beratungsstelle bei häuslicher

und sexualisierter Gewalt: 0871 430 11 48

Notfall-Betreuung für Kinder: 0871 609 609

78 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 79


VORSCHAU

Schnell und einfach!

Ein Teig – fünf Plätzchen

Dekotrends

selbstgemacht

Die nächste

Landshuter Mama

gibt’s ab dem

1. Oktober

Nur wer

zick-zack

denkt, weiß,

wie der

Hase läuft!

Benkler Werbeagentur

im Alten Schulhaus

An der Press 1

84032 Eugenbach bei Landshut

Tel. 0871 34540

www.benkler.com

Aquarell: © Christine Benkler · 2017

BESONDERE KINDER:

WIE DIE MODERNE MEDIZIN UNSERE

GESELLSCHAFT VERÄNDERT

Geburtstagssause

Locations, Spiele und

leckere Partyrezepte

Wir machen

Eindruck

mit unserer Erfahrung,

unseren hochwertigen

Druckergebnissen

und unserer Nähe zum

Kunden. Wir sind Ihr

zuverlässiger Partner,

besonders auch für

individuelle Lösungen,

die wir im Digital- oder

Offsetdruck realisieren.

50

JAHRE

schmerbeck-druck.de

benkler.com · 2017


IMPRESSUM

Landshuter

mama

Das Magazin für Familien in Landshut und Umgebung

Herausgeber

Landshuter Mama Verlag

UG (haftungsbeschränkt)

Geschäftsführerin:

Barbara Wenninger

Unholzinger Straße 6

84103 Postau

Registergericht: Amtsgericht Landshut

Registernummer: HRB 10096

Grafik und Druck

Benkler Reprotechnik GmbH

Werbeagentur · An der Press 1

84032 Altdorf-Eugenbach

Tel. 0871 34540

www.benkler.com

Alle Rechte vorbehalten. Jegliche

Verwendung der Texte, Bilder etc. nur

mit schriftlicher Genehmigung des

Landshuter Mama Verlags. Wir haften

weder für unaufgefordert eingesandtes

Material noch für die Richtigkeit der

Veranstaltungstermine.

Auflage: 8.000

Erscheinungstermine:

01.10.2017 | 01.12.2017 | 01.03.2018

01.05.2018 | 01.07.2018 | 01.10.2018

Anzeigen- und Redaktionsschluss

ist zum 1. des Vormonats vor Erscheinen.

82 Landshuter Mama | IMPRESSUM

Kontakt

Barbara Wenninger

t 08702 919404

m 0151 26516881

f 08702 3626

info@landshuter-mama.de

www.landshuter-mama.de

Redaktion

Barbara Wenninger, Michael Seitz, Lisa

Schmidl, Josepha Sophie Sem, Markus

Wagner

Bilder

Titel: Nicole Hecht Fotografie

Fotos: Landshuter Mama Verlag, Christine

Herden, Alpha Stone, AELF, Freepik:

Harryarts, Ddraw; Fotolia: 91859190©

spass, 87107049©drubig-photo, 25922404

+25922288+25922971+25940552+

25928338+25940552©Christian Schwier,

66459353©detailblick-foto, 113881752©

Imken, 67312908©TetianaZbrodko,

131218267©IamSuperPear, 50236024©

MihalisA.

VÉO

MEIN ZUHAUSE. MEINE WOHLFÜHLOASE.

Das Véo Badezimmer ist ein Ort der Entspannung und der Ruhe.

JETZT BEI RICHTER+FRENZEL

Industriestraße 18 a | 84030 Landshut | Telefon: 0871 758-0


GOKART-FEELING SCHON

AB 199,00 EUR / MONAT

OHNE ANZAHLUNG.

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen

DER MINI ONE BLACKYARD.

DIE WILDE SEITE DER STADT.

Der MINI One Blackyard prägt das Stadtbild wie kein anderer. Er bringt Sie dort hin, wo das Leben pulsiert. Sein urbaner

Charakter macht ihn zum idealen Fahrzeug, um angesagte Viertel und Straßen zu erkunden. Genießen Sie dabei unverkennbares

Design, eine sportliche Sonderaustattung und aufregendes Gokart-Feeling in jeder Kurve. Der MINI One Blackyard – Leistung, die

Sie sich leisten können.

UNSER FINANZIERUNGSBEISPIEL: MINI ONE BLACKYARD - 3-Türer

Ausstattung: 75 kW / 102 PS, Midnight Black metallic, Stoff Firework Carbon Black, Klimaanlage, 17“ LM Räder

Cosmos Spoke schwarz, Sport-Lederlenkrad, Dachhimmel in anthrazit, Fußmatten in Velours, Nebelscheinwerfer,

Ablagenpaket, Lichtpaket, uvm.

Fahrzeugpreis:

Nettodarlehensbetrag:

Darlehensgesamtbetrag:

Zielrate:

20.980,00 EUR

18.017,04 EUR

19.133,40 EUR

12.168,40 EUR

Sollzinssatz p.a.*:

Effektiver Jahreszins:

Laufzeit:

Zielfinanz. Anzahlung:

2,46 %

2,49 % Mtl. Rate:

36 Monate

0,00 EUR 199,00 EUR

Kraftstoffverbrauch innerorts: 5,9 l/100 km, außerorts: 4,1 l/100 km, kombiniert: 4,8 l/100 km,

CO2-Emission komb.: 111 g/km, Energieeffizienzklasse: B.

Zzg. 590,00 EUR Überführungskosten

Ein unverbindliches Finanzierungsbeispiel der BMW Bank GmbH. Alle Preise inkl. 19% MwSt. Stand 04/2017. Fahrzeug ausgestattet mit Schaltgetriebe.

Wir vermitteln Finanzierungsverträge, ausschließlich, an die BMW Bank GmbH, Heidemannstr. 164, 80939 München.

* gebunden für die gesamte Vertragslaufzeit.

MINI SMILE

Das optionale Angebot:

Monatliche Prämie für KFZ Vollkaskoversicherung**:

19,99 EUR

** Die zusätzlichen monatlichen Kosten beim wahlweisen Abschluss eines Versicherungsvertrages für Kfz-Haftpflicht und Vollkasko mit der Allianz

Versicherungs-AG sind gültig für den genannten Neu- oder Vorführwagen bei Abschluss eines Finanzierungsvertrages mit der BMW Bank GmbH bis

02.07.2017. Zulassung bis 31.12.2017. Vertragspartner und Risikoträger ist die Allianz Versicherungs-AG. Selbstbeteiligung: VK 1.000,00/TK 150,00

EUR pro Schadensfall. Einzelheiten ergeben sich aus den Allgemeinen Bedingungen für die Kfz-Versicherung der Allianz Versicherungs-AG sowie dem

Versicherungsantrag. Dieses Angebot gilt für Fahrer ab 23 Jahren. Die Versicherungsprämien enthalten die gültige Versicherungssteuer von 19 % und gelten

für die Dauer des Finanzierungsvertrages, maximal 36 Monate.

Ihr MINI & BMW Vertragshändler in Landshut

Straubinger Straße 3 · 84030 Landshut · www.mini-hubauer.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine