HausDrei Programm August/ September 2017

hausdreistadtteilkulturzentrum

HausDrei

STADTTEILKULTURZENTRUM IN ALTONA-ALTSTADT

Programm

August & September 2017

27. August 2017: Lüfte! Das Wüstenschiff hebt ab!

neue Website +++ Rückblick auf STAMP ++++ Fahrradflohmarkt

Kletterkurs +++ Mädchenspektakel +++ Repair Café +++ uvm. ....


kontakt

1

HausDrei e.V.

Hospitalstr. 107

im August-Lütgens-Park

22767 Hamburg

info@haus-drei.de

040-38 89 98

www.haus-drei.de

Bürozeiten

Verwaltung

Di - Do:10-13 Uhr

Raumvergabe

Mittwoch: 15-18 Uhr

Flohmarktanmeldung im Haus

Mittwoch: 10-13 Uhr

Kartenvorverkauf

Donnerstag: 15-18 Uhr

Lage

HausDrei ist ein Gebäude im

Ensemble des ehemaligen Altonaer

Krankenhauskomplexes und liegt

im August-Lütgens-Park in Altona-

Altstadt

LAGEPLAN

Ansprechpartner:

Otto Clemens, Geschäftsführer

040-38 61 41 03

ottoclemens@haus-drei.de

Christina Dorau

Leiterin Kinderbereich

040-38 61 41 04

christinadorau@haus-drei.de

Nachbarschaft

040-38 61 41 09

nachbarn@haus-drei.de

Anja Dunkel, Veranstaltungen

040-38 61 41 05

anjadunkel@haus-drei.de

Kristina Timmermann

Öffentlichkeitsarbeit

040-38 61 41 06

kristinatimmermann@haus-drei.de

Raumplanung

040-38 61 41 08

raeume@haus-drei.de

Manfred Timpe

Klettern & Werkstätten

040-38 61 41 07

manfredtimpe@haus-drei.de

Tom Lanzki

Kreativbüro & STAMP-Festival

040-38 61 45 04

kreativ@haus-drei.de

Yemi Akinsanya, Jugendsozialarbeit

040-38 89 99, 0157-54383269

oyakinsanya@haus-drei.de

Christiane Sander, Buchhaltung

040-38 89 98

christianesander@haus-drei.de

Martin Hill, Jungsarbeit

martinhill@haus-drei.de


Vorwort

Liebe HausDrei-Interessierte,

aufmerksamen LeserInnen mag aufgefallen

sein: Hier ist etwas anders! Seit Juni sind wir nun

stolze Besitzer einer komplett überarbeiteten

Website (siehe S. 3/4). Nicht nur das Design,

auch die Struktur wurde komplett überarbeitet.

Daran angelehnt bekommt auch unser Programmheft

einen neuen Anstrich. Themen und

Farben sind nun etwas neu geordnet, aber seht am besten selbst.

Nach dem Fest ist vor dem Fest. Wir blicken zurück auf ein

wundervolles STAMP Festival (S. 7/8) und ein lebhaftes Kinder-

und Nachbarschaftsfest und sind voller Vorfreude auf das

Eröffnungsfest Lüfte - Das Wüstenschiff hebt ab (S. 14) und

das dieses Jahr zum 22. Mal stattfindende Mädchenspektakel

(S. 16). Im Herbst kommen wir anlässlich unseres 35-jährigen

Bestehens aus dem Festefeiern nicht raus. Wir geben hier schon

einen kleinen Ausblick auf unseren erstmals stattfindenden

Markttag (S. 18).

Nicht vergessen: Wir befinden uns noch bis zum 13. August in der

Schließzeit. Das heißt, unsere Werkstätten haben geschlossen,

Sprechzeiten fallen aus und der Kinderbereich hat nur an gesonderten

Tagen geöffnet (siehe S. 13).

Im September erwarten euch eine neue Ausgabe der VIERTELbühne,

des Tanzcafés für Frauen und des Forró Tanz- und Konzertabends

(S. 6). Neben dem monatlichen Nachbarschaftsflohmarkt

findet auch der spätsommerliche Fahrradflohmarkt statt (S. 9).

Am 15. September holen wir außerdem den während des G20

Gipfels ausgefallenen Poetry Slam, das Abschlussprojekt unserer

Bundesfreiwilligen Josefine Dettmer (S. 5), nach.

Wir wünschen angeregtes Lesen und freuen uns auf zahlreiche

Besuche.

Kristina Timmermann

Öffentlichkeitsarbeit

2


Aktuelles

3

Wir präsentieren: unsere neue Website

www.haus-drei.de

Mit neuer Struktur, dem Aktuellsten zu erst, übersichtlichem

Terminkalender, nützlichen Kontaktformularen und vielen,

vielen Bildern.

Mit Hochdruck haben wir über die letzten Wochen hinweg an der Fertigstellung

unserer neuen Website gearbeitet. Die neue Seite sollte

ansprechend und logische aufgebaut sein und den BesucherInnen

einen guten Eindruck über unser vielschichtiges Angebot liefern.

Wir denken, das ist uns gelungen.

Unsere Angebote sind nun in verschiedene Kategorien unterteilt. So findet

man beispielsweise den Flohmarkt und das Klettern unter Nachbarschaft,

den Offenen Kindertreff und die Jugendsozialarbeit unter Kinder

& Jugendliche. Auf STAMP, und die VIERTELbühne stößt man unter dem

Punkt Kunst & Kultur und na klar, auf Töpferei, Holz- und Metallwerkstatt

unter Werkstätten.

Jedes Angebot verfügt über eine eigene Seite. Neben der allgemeinen

Beschreibung informieren wir auf der Seite über die nächsten Termine

des Angebots, die AnsprechpartnerInnen, etwaige Sprechzeiten, Preise

und weiteres Wissenswertes. Eine Bildergalerie und, wenn vorhanden, ein

Video, geben auch bildlich einen Eindruck über das Angebot.

Die Startseite gibt mit einem großen Bilder-Slider Überblick über die

aktuellsten Ereignisse im und ums Haus. Auch die aktuellsten Termine

gibt es nun direkt auf der Startseite. So sieht man sofort, wenn z.B. das

Klettern oder die Holzwerkstatt am jeweiligen Tag ausfallen sollte. Der

Terminkalender ist mit Bildern klarer strukturiert.

Flohmarkt- und Raumanfragen werden nun durch Formulare auf den

jeweiligen Seiten vereinfacht.

Informationen über unsere Partner, unser Netzwerk und darüber, wie

ihr bei uns mitmachen könnt, wurden neu aufgearbeitet. Am besten

ihr schaut einfach mal vorbei und klickt euch durch die Seite unter

www.haus-drei.de. Wir freuen uns über Rückmeldungen!


Aktuelles

4


Aktuelles

5

Danke Josi!

Die erste weibliche HausDrei-Bundesfreiwillige, Josefine

Dettmer, beendet zum Juli ihren Freiwilligendienst.

Nach rund neun Monaten engagiertem Einsatz verlässt unsere

Bundesfreiwillige uns zur Sommerpause. Seit November 2016

unterstützte Josi uns in allen Bereichen des HausDrei. Sie fuhr

mit den Kindern im Offenen Kinderbereich Einrad, tanzte mit den

HausDreiGirls, kümmerte sich darum, dass den Raumnutzern

stets Tische und Stühle bereitstanden, unterstützte tatkräftig bei

Veranstaltungen, bestückte die Plakatwände, verteilte unsere Programmhefte...

Während des STAMP Festivals erlangte sie als Helferin mit den

meisten zu Fuß zurückgelegten

Kilometern Bekanntheit.

Sie schleppte Kabeltrommeln

aus dem HausDrei zum Festivalzentrum,

Kontrabässe von

A nach B und lief bei den Paraden

mit.

Ihr Poetry Slam, der im Juli

aufgrund der Ausschreitungen

während des G20 Gipfels

ausfallen musste, findet nun

am 15.9. statt.

Stets engagiert, zuverlässig

und fröhlich, haben wir Josi

schnell ins Herz geschlossen.

Darum ist der Abschied nun

nicht leicht. Wir wünschen

dir alles Gute für dein Studium

und deinen weiteren Weg.

Komm uns bald besuchen!

Ab September wird Tobias

Voss uns als neuer „Bufdi“

unterstützen.


Kunst & Kultur

VIERTELbühne

Dienstag, 12. September, 19:15 Uhr

in der Sein. Kulturgastronomie

In einer ¼ Stunde auf der VIERTELbühne kann vieles passieren:

Lesungen, Gesangsstücke, komische Ideen, ein Vortrag, eine verrückte

Tanzeinlage – Hauptsache unterhaltsam!

Für den 12. September suchen wir EUCH: MusikerInnen, PerformerInnen,

SlammerInnen, SchauspielerInnen, Kreative, die Lust

haben, eine Viertelstunde zum Programm beizutragen!

Habt Ihr etwas zu erzählen oder vorzuzeigen?

Dann meldet Euch per Mail unter viertelbuehne@haus-drei.de

telefonisch bei Tom Zimmermann (0178/ 40 67 099)

oder schreibt uns auf facebook.com/viertelbuehnealtona

Wir freuen uns auf alle, die auf und vor der Bühne mit dabei sind.

Der Eintritt ist wie immer frei!

Tanzcafé für Frauen

Dienstag, 26. September, 19:30 Uhr

Standard, Latein, Argentino, Swing.

Wechselnde DJs. Eintritt: 5€/ erm. 4€

Forró Tanz-& Konzertabend

Freitag, 30. September, 19:30 Uhr

Schnupperkurs 20-21 Uhr

danach Party & Konzert von Forrobamba aus London

Forró ist ein brasilianischer Tanz- und Musikstil. Ursprünglich

stammt er aus dem Nordosten Brasiliens, inzwischen tanzt man

Forró auf der ganzen Welt - auch in Hamburg!

Forró ist ein sehr sinnlicher Tanz, bei dem der eigene Körper und

der des Tanzpartners praktisch vollflächige Berührung haben.

Auch wenn die körperliche Nähe, vor allem für Nordlichter, anfangs

ungewohnt scheint, wird sie schnell zur Selbstverständlichkeit.

Für Neueinsteiger beginnen die Forró-Tanzabende im HausDrei

mit einem Schnupperkurs. Ein fester Tanzpartner ist nicht nötig,

da alle paar Minuten durchgewechselt wird.

Eintritt: 12€, nur Abendkasse

Mehr Infos unter: www.forro-projeto.de

6


STAMP

So war STAMP 2017

Ein rauschendes Fest mit guter Musik, tollen Künstlern

und beeindruckenden Kostümen.

STAMP 2017 ist vorbei und wir haben allen Grund, DANKE zu

sagen. Zu allererst DANKE Petrus für das wunderbare Wetter! Nach

vielen verregneten Jahren fand STAMP dieses Jahr endlich einmal in

sommerlichen Temperaturen statt, was für eine Freude!

DANKE an alle Künstler, groß und klein, zwei oder vierbeinig, auf Rädern

oder Stelzen.

DANKE an das gesamte Team, ohne unsere fleißigen Helfer

(per Auto, per Fahrrad und auch per pedes) ist das Festival nicht zu

stemmen!

Unser Festivalzentrum am Platz der Republik erfreut sich

immer mehr großer Beliebtheit und ist zum Treffpunkt für Künstler,

Organisatoren und Publikum geworden.

7


STAMP

Besonders freuen wir uns über die erste STAMP Konferenz, welche am

Samstag, den 16. Juni erfolgreich zum ersten Mal im Altonaer Museum

stattfinden konnte.

Auch auf den erfolgreichen Abschluss des zweijährigen

EU Projektes Arts’R’Public sind wir sehr stolz. Die 12

Performances und Installationen der Einzelkünstler aus Marokko,

Italien, Frankreich und Deutschland haben das STAMP Programm

bereichert.

Alles in allem ein gelungenes Festival. Jetzt wird zunächst

aufgeräumt und einmal tief Luft geholt. Denn: nach dem Festival ist vor

dem Festival!

Wir freuen uns auf euch im Jahr 2018! Dann findet STAMP vom 1. - 3. Juni

statt.

8


Märkte

9

Flohmarkt

Sonntag, 13. August & Sonntag 10. September 2017

von 10-16 Uhr

Der gemütliche Nachbarschaftsflohmarkt lockt auch im August

und September wieder Besucher zum HausDrei. Erlaubt sind

ausschließlich private Händler, der Flohmarkt findet draußen statt.

Preise: Standgebühr 6€/m, Anmeldegebühr 5€ wird angerechnet

Es fällt keine Müllkaution an. Tische bitte mitbringen.

Anmeldung:

per Mail bitte ausschließlich an flohmarkt@haus-drei.de

oder persönlich: Mittwoch, 10-13 Uhr (nicht in der Schließzeit)

Weitere Infos auf www.haus-drei.de/flohmarkt

Fahrradflohmarkt

Samstag, 2. September, 12-16 Uhr, vor dem Haus

Pünktlich zum Spätsommer findet im HausDrei der Fahrradflohmarkt

statt. Alles was durch die konstante Nutzung im Sommer

zu Verschleiß geführt hat, kann hier von ausschließlich privaten

Händlern erstanden werden. Ihr braucht gleich ein neues Fahrrad?

Kein Problem, auch die könnt ihr hier ergattern.

Ihr wollt selbst einen Stand machen, dann bitte per Mail bei

fahrradflohmarkt-hamburg@web.de.

Preise: Standmeter: 6€ oder Rad: 2€ plus 10 € Müllkaution

Nur Waren mit Bezug zum Fahrrad. Keine gewerbliche Neuware.


Klettern

Klettern für alle!

jeden Samstag, 15-18 Uhr

auch in der Schließzeit

Noch bis Oktober läuft die diesjährige Klettersaison am

Kletteraugust, dem 20 Meter hohen Bunker im August-Lütgens-

Park.

Rund 800 Klettergriffe machen aus dem Betonklotz einen

Kletterfelsen für Kinder, Jugendliche, Eltern und Kletterbegeisterte

aus der ganzen Nachbarschaft.

Das Klettern ist kostenlos und angeleitet.

Für die Betreuung der Kletterwand am Wochenende suchen wir

ehrenamtliche Unterstützung.

Mehr Infos bei Manfred Timpe

manfredtimpe@haus-drei.de - Tel.: 040 - 38 61 41 07

Einführungskurse - Toprope Kletterschein

26./27. August & 23./24. September 2017

Ziel des Kurses ist es, das richtige und umfassende Sichern zu

erlernen und somit selbstständig den Kletteraugust und andere

Kletterwände zum Topropeklettern nutzen zu können. Dazu

gehören das richtige Anseilen, Partnercheck, Sichern und natürlich

das Topropeklettern.

Kosten: 35€ für 2x3 Stunden. Material wird gestellt

Anmeldungen an: manfredtimpe@haus-drei.de

10


Nachbarschaftsgruppen

11

Nachbarschaftliche Beratung

Habt ihr Fragen rund um Altona? Seid ihr neu im Stadtteil? Oder

braucht ihr einen Ort, um ein Angebot von NachbarIn zu NachbarIn

zu schaffen? Wir bieten Platz und Beratung für Nachbarschaftliche

Angebote. Wir fördern nachbarschaftliche Vernetzung, indem

bei uns verschiedene Projekte von NachbarIn zu NachbarIn stattfinden.

Kontakt: 040- 38 61 41 09 oder nachbarn@haus-drei.de

Zum 1.10. ist unsere Ansprechpartnerin wieder erreichbar. Bis

dahin werden Email-Adresse und Anrufbeantworter nur

sporadisch abgerufen.

Aktuelle Angebote

Konfliktberatung

Kostenlose Sprechstunde nach Vereinbarung

Jeder kennt dieses Gefühl, dass ein Konflikt ausweglos erscheint.

Ob ein anhaltender Streit zwischen Geschwistern, Nachbarn, Ehepartner

oder sich trennenden Partnern oder aber am Arbeitsplatz,

ungelöste Konflikte belasten das eigene Wohlbefinden.

Haben Sie einen solchen Konflikt? Brauchen Sie Lösungsideen?

Das Team „Konfliktberatung im HausDrei“ bietet kostenlos

Konfliktberatung im Einzelgespräch an.

Terminvereinbarung unter:

konfliktberatung.hausdrei@web.de oder 0177-97 28 275

ESK e.V. „Eltern samt Kinder“

Dienstag, 10-13 Uhr, Flexiraum

Treffpunkt, Beratung und Deutschkonversation für Menschen mit

Migrationshintergrund; Sprachen: deutsch, englisch, amaharisch

und tigrinja.

Kontakt: Eritrea, treahbonato@googlemail.com


Nachbarschaftsgruppen

Offenes Atelier

für Menschen mit beginnender Demenz

Montag, 10-12 Uhr, Flexiraum

Ein wöchentliches Kursangebot für Menschen mit Demenz im

Frühstadium. Mit künstlerischen Materialien den alten und neuen

Lebensumständen begegnen. Im Vordergrund steht der Spaß am

gemeinsamen Tun und die Freude über das eigene Werk.

Information und Anmeldung: Kathrin Horsch und Claudia Hinsch

Tel. 040-31795967 oder per Email: c.hinsch@gmx.de

Eat Breathe Yoga

Dienstag, 17.30 -18.30, Flexiraum

Eat Breathe Yoga bietet Yoga-Unterricht speziell für Menschen mit

Essstörungen an, denn Yoga kann einen unschätzbar wichtigen

Beitrag zur Genesung leisten: Durch eine regelmäßige Yoga-Praxis

und bewusste Atmung kommst Du wieder in Deinem Körper an

und lernst, seine Signale neu wahrzunehmen. Neben Stressresistenz

übst Du Dich in Respekt und Selbstliebe, wichtige Bedingungen

dafür, dass Du Deine Essstörung hinter Dir lassen und das

Leben wieder voll genießen kannst.

Auf Spendenbasis

Mehr Infos: www.eatbreatheyoga.de

Kontakt: Silke Starken, silke.starken@t-online.de

12


kinder & Jugendliche

Offenes Angebot für Kinder von 6 - 12 Jahren

Kindertreff

Mädchentag

Kindertreff

Kindertreff

Jungstag

Montag 15.30 - 18 Uhr

Dienstag 15.30 - 18 Uhr

HausDreiGirls 16-18 Uhr

Mittwoch 15.30 -18 Uhr

Donnerstag 15.30 - 18 Uhr

mit Jungsgruppe

Freitag 14 - 17 Uhr

gefördert vom Bezirksamt Altona

Sommerferien

Der Kinderbereich hat in den Sommerferien (bis 30. August) bis

auf folgenden Ausnahmen geschlossen:

• vom 21. - 24. August von 12-14 Uhr

• Offenes Klettern am 05.08. von 15-17 Uhr

Jugendsozialarbeit

Offene Sprechzeit

Dienstag 15-17 Uhr, Donnerstag 14-17 Uhr

mit den Sozialarbeitern Yemi Akinsanya und Lars Döscher,

Offenes Thaiboxen & Beratungsangebot

Samstag 21-24 Uhr

in der Sporthalle der Louise-Schroeder-Schule

Thedestraße 100, 22767 Hamburg

Kontakt: Yemi Akinsanya

0157/ 543 832 69 . oyakinsanya@haus-drei.de

13


kindertheaterfestival

Lüfte - das Wüstenschiff hebt ab

Sonntag, 27. August, 14-17 Uhr

Mit einem großen Fest eröffnen wir das Theater- und Spielfestival

„Lüfte - das Wüstenschiff hebt ab“ im und rund um das HausDrei!

Lasst euch begeistern von luftigen Spielen und Mitmachaktionen,

Ausstellungen und Informationsständen rund um das Thema

Luft. Für Kinder ab 4 Jahren lohnt sich der Besuch des Theaterstücks

„Die kleine Wolke“ (15 und 17 Uhr). Die neue Theaterproduktion

des Fliegenden Theaters aus Berlin zeigt ein poetisches,

ökologisches Märchen zur Bedeutung des Klimas für das Leben

auf der Erde.

Die Riesenseifenblasen von Giacomo, der Zirkus Willibald, eine

Riesenfriesbee, Kletteraction, Stelzenläufer von Oakleaf, ein

richtiger Imker und vieles mehr werden das Fest zu einem

lustvollen, aktiven und kreativen Fest machen. Auch dabei:

Holzbasteln, Luftballonzerplatzstation, Japanisches Papiertheater,

Elfenwerkstatt, Hüpfburg, Kulinarisches und und und und

und.

Seid dabei, macht mit, schaut zu!

Bis Ende September fliegt das Wüstenschiff dann 13 Stadtteilzentren

und Kulturhäuser an und präsentiert viele

unterschiedliche Kindertheaterstücke und spannende Workshops

zum Thema Lüfte.

14


kinderKino

Eintritt: Kleine 1 € / Große 2 €

In Zusammenarbeit mit dem Kinderfilmring Hamburg

und dem Jungendinfozentrum JIZ

3. September 2017, 11 Uhr

Molly Monster

Ab 5 Jahren, DE, SE, CH, 2016, 72 Minuten

Regie: Matthias Bruhn,

Ted Sieger, Michael Ekbladh

15

17. September 2017, 11 Uhr

Auf Augenhöhe

Ab 8 Jahren, Deutschland 2016, 98 Minuten

Regie: Evi Goldbrunner & Joachim Dollhopf


22.

23. September 2017, 12-20 Uhr

im und ums HausDrei

Mädchen und junge Frauen aufgepasst! Am Samstag, den 23.

September ist es so weit: Zum 22. Mal findet das „Hamburger Mädchenspektakel“

im und ums HausDrei statt.

Von 12 bis 20 Uhr stehen die Zeichen auf Mädchen-Power. Das Mädchenspektakel

ist ein Highlight der Hamburger Kinder- und Jugendkultur und

hat auch in diesem Jahr alles zu bieten, was Mädchen und jungen Frauen

Spaß macht.

Auf der Bühne freuen wir uns auf verschiedene Mädchengruppen, die mit

Gesang und Tanz

begeistern. Neben

Mitmachaktionen,

wie „One Billion

Rising“ – eine

weltweite Kampagne

gegen Gewalt

an Frauen und

Mädchen, lädt die

„Open Stage“ lädt

junge Talente zu

Spontanauftritten

ein.

Euch erwarten ein

Actionparcours mit

herausfordernden

Stationen, Klettern, Bumperball, ein Rolli-Parcours und tolle Stände mit

handwerklichen und kreativen Angeboten, wie Henna Tattoos, Air Brush

und vielem mehr.

In Workshops kann jedes Mädchen neue Talente entdecken und sich an

Hip Hop und Bollywood Tanz, Poetry Slam oder Kickboxen versuchen.

Und weil so viel Mädchen-Power hungrig macht, gibt es natürlich auch ein

reichliches Angebot an Essen und Trinken.

Für die Älteren haben wir, neu in diesem Jahr, außerdem eine Teen-Zone

zum Chillen.

… und den Abschluss nach den Konzerten bildet, wie jedes Jahr, unsere

Mädchendisco.

Wir freuen uns auf Euch!

Eintritt:1,50 € Mädchen, 2,50 € Frauen

Weitere Infos: www.maedchenspektakel.de

16


Werkstätten

Offene Holzwerkstatt

Offene Metallwerkstatt

Mo bis Mi 17-21 Uhr

9. September, 14-17 Uhr

Montag 17-21 Uhr

17

Elektrostammtisch

Offene Töpferei

21. August, 18-21 Uhr

18. September,18-21 Uhr

Dienstag 10-13 Uhr

Mittwoch 18-21 Uhr

Reparieren, Konstruieren, Erfinden, Möbel bauen, Spielzeug

herstellen, Holz, Metall und Ton kennenlernen. In unseren offenen

Werkstätten könnt ihr ohne Anmeldung unter Anleitung eure

Ideen umsetzen.

weitere Infos unter www.haus-drei.de/werkstaetten

ACHTUNG: vom 24.07.-13.08. sind die Werkstätten geschlossen

HelferInnen gesucht

Du bist HolzexpertIn und hast Lust, dich ehrenamtlich zu

engagieren, dann melde dich bei Manfred Timpe.

manfredtimpe@haus-drei.de - Tel.: 040/ 38 61 41 07

Repair Café Altona

Samstag, 9. September 2017, 14-17 Uhr

Loch im Pulli? Toaster kaputt? Verstärker knarzt? Komm zum

Repair Café. Gemeinsam wird Liebgewonnenes, Kurioses,

Nützliches und einfach Alltägliches repariert. Ehrenamtliche

HelferInnen unterstützen dabei, so viel Mitgebrachtes wie möglich

wieder in Gang zu bringen oder zuzunähen.Währenddessen

gibt‘s bei Kaffee und Kuchen nen Plausch mit den NachbarInnen.

Das alles gegen freiwillige Spende.

Auch hier suchen wir HelferInnen,

speziell ElektroexpertInnen

für mehr Infos schreib an

repaircafe@haus-drei.de


Vorschau

Markttag im HausDrei

Samstag, 7. Oktober 2017, 15 - 20 Uhr

Diesen Oktober, feiern wir anlässlich unseres 35-jährigen

Jubiläums erstmals ein Herbstfest im HausDrei. Am 7. Oktober

verwandeln wir das Haus in einen lebhaften Markt mit

Nachbarschaftsständen, Theater, selbstgebackenem Brot aus

dem Lehmofen, Workshops für Kinder, einer Tombola, Stelzenkünstlern

und selbstverständlich Musik. Wir öffnen unsere Türen

und freuen uns, BesucherInnen einen Tag lang die gesamte

Bandbreite unseres Angebots zugänglich zu machen. Das ganze

Programm wird in den nächsten Wochen bekanntgegeben.

Und außerdem:

07.10. Markttag 12.11. Flohmarkt

08.10. Flohmarkt 03.12. KinderKino: Paddington

15.10. KinderKino: Mullewapp – 19.11. KinderKino:

eine schöne Schweinerei Alles steht Kopf

29.10. KinderKino:

Die Baumhauskönige

5.12. VIERTELbühne

05.11. KinderKino:

Michel in der Suppenschüssel

10.12. Flohmarkt

11.11. Repair Café

17.12. KinderKino: Louis &

Luca und die Schneemaschine

Repair Café: 9.9. & 11.11.

18


Räume & Gruppen

Ihr sucht Räume für euren Chor, die neue Theatergruppe, ein

Sportangebot, euren Tanzkurs oder doch etwas ganz anderes?

Mitten in Altona-Altstadt, in ruhiger Umgebung des August-Lütgens-Parks,

vermieten wir unsere Räumlichkeiten.

Mehr Infos auf: www.haus-drei.de/raeumlichkeiten-mieten/

Interessiert? Dann schreibt eine Mail an raeume@haus-drei.de

persönlich oder telefonisch: Mittwoch von 15-18 Uhr. Tel.: 040-38 61 41 08.

externe Gruppen im HausDrei

St. Pauli Gospel Choir/ Hamburg School of Music

Montag 20-22 Uhr (außer an Feiertagen/ Schulferien), Großer Saal

Im Chor kann jedeR mitmachen, der/die Lust auf singen hat!

Kontakt: Karin Averbek . k.averbeck@email.de . 0163-8965017

www.stpauligospelchoir.de

Tai Chi

Montag 18:30-20:30, Mittwoch 19-21 Uhr, Haus7

Mit vorheriger Anmeldung kann man an einem Probetraining teilnehmen.

Kosten: 65€/ Monat, WCTAG-Mitglieder 60€/ Monat

Kontakt: Ralf Anlauf . info@ralfanlauf.de . 0173-2033693

www.ralfanlauf.de

Pop Chor für Frauen

Dienstag 20-22 Uhr (außer 4.Di./Monat, teilw. Schulferien),Großer Saal

Spass soll es machen! Neben Kennelernen/Ausloten der Stimme, singen

wir gemeinsam 3-stimmige Arrangements von Pop-Songs.

Und wir haben noch Plätze frei! 30,-€ mtl. bzw. 25,-€ ermäßigt,

mit vorheriger Anmeldung unter: singen@sasajansen.de

www.sasajansen.de

Comickurs

Mittwoch, 18-20 Uhr, Netzwerkraum

Hast du Spaß beim Zeichnen und Geschichtenerzählen?

Dann komm zum Comickurs, bei dem du lernst, dein eigenes Comic Heft

zu zeichnen.

Kosten: 50€/Monat

Kontakt: mail@nacha-vollenweider.de . www.nacha-vollenweider.de

19


Räume & Gruppen

Rabatzmarken

Mittwoch 20-22 Uhr, Flexiraum

Die Improvisationstheatergruppe Rabatzmarken gibt es seit 4-5 Jahren.

Da auch Improvisieren sich üben lässt, treffen sie sich jeden Mittwoch zum

Trainieren.

Neue Mitglieder werden derzeit nicht gesucht.

Weitere Infos: rabatzmarken@gmx.de

www.facebook.com/Rabatzmarken

Hamburger Jongleure/ Definitiv Kleinkunst

Mittwoch, 20-22 Uhr, Großer Saal

Mitmachen kann jedeR und es kostet 2 € pro Mal

Kontakt: Britta Flemming . ichjonglierwasmachtihr@web.de

www.jonglieren-hamburg.de

SchillerKiller

Donnerstag 18:30 – 21 Uhr, Flexiraum

Improvisationstheatergruppe, die derzeit keine neuen Mitglieder sucht

Mehr Infos und Kontakt: www.facebook.com/SchillerKiller

Clowns im Einsatz

Jeder 3. Freitag/ Monat, 10-13 Uhr, Großer Saal

JedeR ClownIn der/die Berufserfahrung hat, kann mitmachen. Nach zwei

Probeterminen wird entschieden, ob es zu einer festen Mitgliedschaft

kommt.

Kosten: 5€ im Monat

Kontakt: Rike Eckhoff . info@clowns-im-einsatz.de . 040-65792970

Tanzen mit Dorit Meyer-Gastell/ Reinhard Behnke

Sonntag 17:30–19 Uhr, Großer Saal

Standard/ Latein für Fortgeschrittene & AnfängerInnen mit Vorkenntnissen

Kosten: umgerechnet 11,- pro Termin/Person (10er/12er Blöcke)

Sonntag 19–20:10 Uhr, Großer Saal

Tango Argentino für Fortgeschrittene & AnfängerInnen mit Vorkenntnissen

Kosten: umgerechnet 11,-pro Termin/Person (10er/12er Blöcke)

Ein Einstieg ist mit vorheriger Anmeldung jederzeit möglich.

Kontakt: Dorit Meyer-Gastell . info@dorit-meyer.com . 040-6048156

20


Verein & mitgliedschaft

21

Der Vorstand

Das Stadtteilkulturzentrum HausDrei wird betrieben von dem

gemeinnützigen Verein Haus 3 - Stadtteilzentrum in Altona e.V. mit

einem zur Zeit vierköpfigen ehrenamtlichen Vorstand:

Kurt Reinken

1. Vorsitzender

kurtreinken@haus-drei.de

Politik, Verwaltung

Christine Laufert

2. Vorsitzende

christinelaufert@haus-drei.de

Frauen, Marketing, Netzwerke

Tom Zimmermann

Kassenwart

tomzimmermann@haus-drei.de

Personal, Marketing, Konzeption

Susanne Beucher

susannebeucher@haus-drei.de

Personal, Konzeption

Mitgliedschaft

HausDrei freut sich über jedes neue Mitglied!

Die Vereinsmitgliedschaft bringt nicht nur Mitspracherechte,

sondern sogar den einen oder anderen handfesten Vorteil.

Zum Beispiel zahlen Mitglieder bei allen Veranstaltungen stets

nur den ermäßigten Eintrittspreis. Unsere Werkstätten stehen

Mitgliedern nach Absprache zu allen möglichen Zeiten offen.

Mehr Infos auf www.haus-drei.de/verein/

oder bei Christiane Sander 040/ 38 89 98 - info@haus-drei.de


Impressum

altonavi ist ein Kooperationsprojekt

von alsterdorf Assistenz West, AWO

und HausDrei für Beratung +

Freiwilligenagentur

altonavi

Große Bergstraße 189

22767 Hamburg

Telefon: 040/24 43 64 17

Montag: 11-15 Uhr

Mittwoch, Donnerstag: 11-18 Uhr

Freitag: 11-15 Uhr

gefördert durch:

Monatsprogramm

August/ September 2017

Text/Layout: Kristina Timmermann

V.i.S.d.P: Otto Clemens

HausDrei e.V.

Hospitalstr. 107 • 22767 Hamburg

040/ 38 89 98,

info@haus-drei.de

www.haus-drei.de

St.-Nr. 17/433/03071

Vereinsregister Hamburg VR 9761

Bankverbindung:

Hamburger Sparkasse

IBAN: DE11 2005 0550 1042 1343

69

BIC HASPDEHHXXX

Geschäftsführung:

Otto Clemens

Vorstand:

Kurt Reinken, Christine Laufert,

Tom Zimmermann, Susanne

Beucher

HausDrei ist als gemeinnützig

anerkannt vom Finanzamt

Hamburg-Nord.

HausDrei wird aus den Mitteln des Bezirksamtes Altona für Stadtteilkultur und des

Landesjugendplans, sowie der EU gefördert. Der Umbau wurde zuätzlich aus dem

Stadtteilentwicklungsprogramm RISE der FHH und durch den EFRE-Fond finanziert.

22


HausDrei e.V.

Hospitalstr. 107

im August-Lütgens-Park

22767 Hamburg

www.haus-drei.de

info@haus-drei.de

040-38 89 98

15. September: Poetry Slam

Nachholtermin für die im Juli ausgefallene Veranstaltung.

Beginn um 20 Uhr, alle weiteren Infos auf www.haus-drei.de