LINZA stadtmagazin Ausgabe#8 – August/September 2017

wilsonholz

LINZA!

Nr.08/2017 I August-September 2017 I www.linza.at

stadtmagazin I cityguide

BEST OF LINZ

Die Top-Adressen

und Termine

LINZ IM DINO-FIEBER

Der Sommerhit 2017: die Magie

der Dinosaurier am Pöstlingberg!

www.facebook.com/linza.magazin


Österreichs Top-Winzer

gastieren im Josef:

Alzinger

Beck

Bründlmayer

Domäne Wachau

Gesellmann

Grassl

Heinrich

Hirsch

Hirtzberger

Holzapfel

Huber

Jamek

Jurtschitsch

Kerschbaum

Klosterkeller Siegendorf

Knoll

Kollwentz

Malteser Ritterorden

Müller

Nigl

Ott

Pittnauer

Pöckl

Polz

Prager

Preisinger

Prieler

Reinisch

Salomon

Schlumberger

Skringer

Szemes

Tement

Triebaumer

Tscheppe

Umathum

DO, 3. AUGUST 2017

JOSEF SOMMER

WEINFEST

17:00 - 21:00 UHR · IM JOSEF GASTGARTEN

Eintritt: Vorverkauf: € 25 / Abendkasse: € 30

Anzeige

Kartenvorverkauf im Josef,

Weinhof Schenkenfelder und

in Schenki’s Vinothek/Arkade.


Fotos: TVL; wilson holz (3). Titel: Philipp Greindl/Red Bull Content Pool

Gemeinderat der Stadt Linz

27.09.2015

04

08

14

02.

Gemeinderat: Zeugnisverteilung

Bilder des Monats

Jurassic Pöstlingberg

22

Tierpapst Zeiger feiert den 20er

36

Linzer Fußball: Hui oder Pfui

LINZA GANZ LINZ

ZUM EINSTECKEN!

Sommer in der Stadt das kann echt was. Die

Linzer Gastgärten, unsere Donaustrände, viele

feine Events und perfekte Gastrobetriebe: So

geht „Best of Summer!“ Mit unserer neuen

Ausgabe die bereits achte bleiben wir auch

in der (sehr) warmen Jahrezeit an den Geschehnissen

unserer City dran. Einen nackigen Sommer

und viel Spaß mit dem neuen LINZA!

> www.linza.at

> www.facebook.com/linza.magazin

04±±±Thema des Monats

Von Zeugnissen und Brücken

08 Die Bilder des Monats

Altstadt, Gaukler und Musik

13 Postkasten 4020

Briefe an die Stadt

14 Event des Monats

Pöstlingberg: Die Dinos sind los!

16 Streitpunkt

Am Hessenpark brodelt‘s weiter

22 LINZA des Monats

Priester sein geht auch anders

24 Aus der Stadt

Der auch noch: Potocnik schreibt ein Buch

26 LINZA Talk

EU-Abgeordneter Franz Obermayr

28 Unterwegs

Wir sind dann mal im Gastgarten

34 Sport

Mit Laufschuhen am Airport abheben

39 Cityguide & Termine

Was ist los? DAS ist los!

Impressum I LINZA stadtmagazin I cityguide. Redaktion: Wilhelm Holzleitner,

Ferihumerstraße 50, 4040 Linz I holzleitner@linza.at I www.linza.at

telefon 0650 / 45 10 387 I www.facebook.com/linza.magazin

Der Abdruck von Angaben erfolgt ohne Gewähr, Druckfehler vorbehalten.


4

DA LINZA

KEINE CHANCE DEN

STREITHANSELN

Wilson Holz

-> holzleitner@linza.at

Zwei Jahre sind in der aktuellen

Legislaturperiode vergangen eine

gute Gelegenheit für eine im Charakter

durchwachsene Bilanz. Sehr positiv

bei allen ideologischen Unterschieden:

die Zusammenarbeit von

Rot und Blau. In vielen Bereichen

ist da etwas weitergegangen, das in

Linz sonst so übliche Streiten und

Anpatzen wurde in den Hintergrund

gestellt selbst wenn so ein Nichtangriffspakt

auch mal den Blick auf notwendige

Kritik am Partner verstellt.

ÖVP und Grüne übten sich eher in

Dauer-Opposition, was angesichts

der Regierungsbeteiligung beider

Parteien ein eigentlich unsinniger

Spagat ist. Die NEOS versuchten sich

(zumindest teilweise) in konstruktiver

Mitarbeit, während die KPÖ als

Ein-Frau-Fraktion kaum spürbar war.

Was auffiel: Humor im Umgang miteinander

fehlte komplett. Schade,

denn wer gemeinsam lacht, streitet

umso schwerer. Und krude, ideologisch-unverrückbare

Weltbilder, die

manche verkrampft hätscheln, gehören

im vorigen Jahrtausend entsorgt.

facebook.com/linza.magazin

www.linza.at

GEMEINDERA

Zeugnisverteilung für den Gemeinderat:

Auch unsere Stadtregierung bekommt

obwohl erst zwei Jahre alt vom LINZA!

ein paar Noten um die Ohren gehaut.

Fazit: Es gibt ordentlich Luft nach oben...

Zusammenarbeit

Auch wenn die Zusammenarbeit zwischen

den SPÖ und FPÖ formidabel klappt: Gute

Ideen, die Linz weiterbringen, haben im

Gemeinderat kaum eine Chance. Der Neid

unter den Fraktionen um die mediale Aufmerksamkeit

ist erschütternd. In den Abstimmungen

geht es oft nicht darum, was

der Stadt gut tut, sondern wie man der anderen

Fraktion eines auswischt. Setzen, 5!

Verkehr

Über nix wird in Linz so geschimpft wie

über den Verkehr. Die tatsächliche Situation

ist aber eine andere: Kaum eine City hat

dermaßen moderne (und flotte) Öffis wie

Linz, auch die neu getaktete S-Bahn ist ein

weiterer Schritt. Das angebliche „Stauchaos“

ist im Vergleich zu anderen Städten bestenfalls

der vielzitierte „Schaas im Wald“.

Natürlich ginge manches besser und effizienter

aber von einer Endzeit-Stimmung

ist Linz weit entfernt. Daher: Gut.

Finanzen

Die eine Seite (SPÖ) jubelt im Wochenrhythmus,

die andere (ÖVP) wittert ständig

eine heraufdräuende Zahlungsunfähigkeit.

Die Wahrheit liegt in der Mitte. Das Bemü-


THEMA DES MONATS 5

T: ZEUGNISVERTEILUNG

hen speziell von (Ex-) „Finanzminister“

Forsterleitner war aber absolut da und

zeigte auch Wirkung obwohl eine gute

halbe Milliarde Schulden in die GWG

und die neue Linz Holding (bzw. Linz

AG) ausgelagert wird. Strategisch sparen

geht anders. Befriedigend.

Sicherheit

Trotz Negativ-Schlagzeilen: Linz ist nach

wie vor relativ sicher. In manchen Gegenden

(Stichwort Parks) ist‘s aber mittlerweile

wirklich zum Fürchten, weil

der Gemeinderat eigentlich recht simple

Lösungsansätze aus ideologischen Gründen

unmöglich macht. Befriedigend.

Eigenlob

Selbstkritik ist nicht die Stärke der Stadtpolitik.

Erinnert an den Kindergarten

manche schießen fast täglich mit angriffigen

Aussendungen auf alles und jeden,

halten eigene Anträge aber für geniale

Geistesblitze. Daher ein „Sehr Gut“ fürs

Eigenlob mancher Parteien.

Sexappeal

Die modischen Höhenflüge mancher

Stadtpolitiker (Bürgermeister

Luger als regionale Kern-Slimfitanzug-Version,

Lorenz Potocnik im Shabby-Chic-Style

eines alternden Pariser

Starmodels, Bernhard Baier im modisch

sehr dezenten Sebastian-Kurz-Look-a-like)

haben zwar das Zeug für diverse

schlaflose Girlie-Nächte. Aber wirklich

coole „Ich-will-ein-Kind-von-dir“-Typen

fehlen im Rathaus. Sehr extravagant und

stylish gekleidet kommt auch Marie Edwige

Hartig von den Grünen rüber. In

Summe ein Befriedigend.

Visionen

Hochgradig unscharf: der Weitblick des

Gemeinderats. 90 Prozent der Themen

und Entscheidungen werden mit billigem

Groscherlzählen vertändelt. Wo

will Linz hin, was ist in 20 Jahren, wofür

soll Linz zukünftig stehen? Unbeantwortete

Fragen. (Noch) Ein Genügend.

Bürgernähe

Auch wenn Gemeinderatssitzungen öffentlich

sind: Bürgernähe in Form von

Diskussionsrunden oder Einbindung

von Meinungen gibt‘s kaum. Außer ein

paar löblichen Ausnahmen (z.B. öffentliche

Gesprächsrunden in Sachen Sicherheit

und Stadtplanung) bekommen

Normalsterbliche Luger & Co. nur selten

zu Gesicht. Auch wenn es unangenehm

ist, sich Kritik zu stellen: Redet mit den

Bürgern Auge in Auge! Genügend.

Gemeinderat der Stadt Linz

27.09.2015

02.

Zusammenarbeit

Verkehr

Finanzen

Sicherheit

5

233

1

Eigenlob

Sexappeal

Visionen

Bürgernähe

3

4

4


6

DONAUBRÜCKE:

Es war ein langer Weg, aber jetzt wird‘s ernst mit dem Neubau der Eisenbahnbrücke.

Noch heuer starten die ersten Bauarbeiten. Der LINZA! hat eine

Überblick über die weiteren folgenden Schritte des Projekts.

Die Bauzeit der neuen Linzer Donaubrücke

wird mit 30 Monaten angegeben,

bereits Ende 2020 sollen die ersten Autos

über den Fluss rollen, in Summe werden

69,735 Millionen Euro verbaut. Das

gesamte Projekt ist in zwölf Bauphasen

unterteilt. Los geht‘s diesen Herbst mit

Leitungsverlegungen auf der Urfahraner

Seite, ehe die tatsächlichen Bauarbeiten

im Frühjahr 2018 beginnen. Ende Juli

startet die EU-weite Ausschreibung für

die Brücke, im ersten Quartal des nächsten

Jahres erfolgt die Vergabe.

2018: Abtragung und

Neubau der Flusspfeiler

In der ersten Bauphase sollen die letzten

Brückenreste der alten Eisenbahnbrücke

(Widerlager) in Urfahr sowie der nördliche

Brückenpfeiler entfernt werden.

Danach wird der erste, nördliche Vorlandpfeiler

errichtet. Auch die neuen

Flusspfeiler in der Donau werden bereits

2018 in Angriff genommen zuerst der

nördliche, dann der südliche.

2019: Einschwimmen

der neuen Eisenbahnbrücke

Der Bau der eigentlichen Brücke gestaltet

sich dann ähnlich wie die Abtragung

der alten Eisenbahnbrücke: Die drei bis

zu 2.300 Tonnen schweren Bögen (jene

der alten Eisenbahnbrücke wogen nur

780 Tonnen) werden auf der Manipulationsfläche

in Urfahr zusammengebaut,

danach mit einem Ponton eingeschwommen

und auf die Brückenpfeiler gestellt.

Als erstes wird der nördliche, landseitige

Teil montiert, dann folgen der mittlere

und der südliche Bogen. Mit der Montage

der Brücke wird allerdings erst 2019 begonnen.

Interessant: Die Brückenbogen

werden beim Zusammenbau in sechs

Meter Höhe aufgebockt, um vor einem

möglichen Hochwasser weitgehend geschützt

zu sein.

Bilder: Marc Mimram Architecte, Land OÖ, NSL


THEMA DES MONATS

JETZT GEHT‘S LOS!

Busse statt Straßenbahnen

Die Gleistrasse für Mühlkreisbahn und

dritte Schienenachse wird 6,50m breit

ausgeführt. Fix ist aber, dass in den ersten

Jahren nach der Fertigstellung keine

Straßenbahnen oder Züge über die

Brücke rollen werden. Sowohl die dritte

Schienenachse als auch die Durchbindung

der Mühlkreisbahn stehen noch

in den Sternen. Auf der Gleistrasse wird

daher der Busverkehr der Linz Linien

geführt möglicherweise auch für immer,

denn ob und wie die Finanzierung

der dritten Schienenachse überhaupt gelingt,

ist noch unklar.

Westlich der neuen

Brücke erhält Urfahr

auf 200 Meter Länge einen

Wasserzugang zur Donau

„Donaustrand light“ in Urfahr

Nach Ende aller Bauarbeiten wird die

250x80 Meter große Manipulationsfläche

in Urfahr rückgebaut. Spannend:

Laut den Plänen sollen hier 13 Meter

breite Betonstufen zum Verweilen am

Wasser entstehen. Unterbrochen werden

diese durch sechs Meter breite Kiesflächen

mit Flachwasserzonen und Kurzbuhnen

das sind rechtwinklig zum

Uferverlauf errichtete Dämme, die einige

Meter weit in die Donau hineinreichen.

Klingt sehr spannend Linz bekommt

damit auf 200 Meter Länge einen weiteren

direkten Zugang zum Wasser.


8

Kleinkunst am Gleis: Gegen das Linzer

Pflasterspektakel hat nicht mal die Bim eine Chance

Bereits zum 31. Mal steigt heuer das Linzer Pflasterspektakel. Von 20.-22. Juli geben 300

Künstler aus 32 Nationen an 40 Standorten ihr Können zum Besten. Knapp 300.000 Euro

lässt sich die Stadt den Event kosten, das Geld wird aber durch eine hohe Umwegrentabilität

der knapp 250.000 Besucher wieder hereingespielt. Die Impressionen aus den letzten

Jahren lassen wieder ein buntes Fest erwarten. Rein ins Getümmel!

Gespielt, gezaubert und begeistert

wird bis in die Nacht hinein


BILDER DES MONATS

31. LINZER PFLASTERSPEKTAKEL:

STRASSENKUNST

Fotos: Stadt Linz, TVL/Röbl,zoefotofrafie, wilson holz


6

In guter Gesellschaft:

Blick Richtung Landhaus

mit seinem stolzen Turm

Ein Hauch von Italien: Durchgang

zu einem Innenhof am Hauptplatz

Nicht nur für Tauben:

Trinkbrunnen in der Klosterstraße

Die Hofgasse beim Anstieg

zum Linzer Schloss


BILDER DES MONATS

Die Linzer Altstadt im besten Licht:

die Hofgasse Richtung Hauptplatz

kurz nach Sonnenaufgang

BEGEHBARE GESCHICHTE

ALTSTADTZAUBER

Keine Frage: Es gibt gewiss größere, beeindruckendere und geschichtsträchtigere Altstadtvierteln

als jenes in Linz. Wer aber genau hinschaut, gewinnt unfassbar schöne Ein- und Ausblicke.

Die Gassen und Innenhöfe zwischen Donau, Schloss, Hauptplatz und Landhaus begeistern vor

allem am frühen Morgen und abends, wenn die tiefstehende Sonne besondere Lichter auf die

alten Steinböden und Fassaden zaubert. Und alt ist sie, unsere Altstadt: Die ersten Besiedelungsnachweise

reichen bis ins erste Jahrhundert nach Christus zurück.

Fotos: wilson holz


12

DETLEF.WIMMER

FPÖ.LINZ

Altstadt-

Videoüberwachung

erneuert

Vorteile:

Anzeige

Abschreckung

von Straftätern

bessere Aufklärung

von Straftaten

Reduzierung von

Vandalismusdelikten

Detlef Wimmer

Vizebürgermeister


Schad‘ um ihn!

War das ein starker Auftritt von Vizebürgermeister

Christian Forsterleitner! Kürzlich verkündete

er souverän und sachlich seinen Abschied

aus der Politik und den Wechsel in die

„familienfreundlichere“ Privatwirtschaft. Top:

Einen (Versorgungs-) Führungsposten in einem

stadtnahen Betrieb

wie Linz AG oder GWG

schließt Forsterleitner

dezidiert aus. Unsere

Frage nach einem politischen

Comeback ließ

er offen: „Ausschließen

kann man gar nichts.

Hätte mir vor fünf Jahren jemand gesagt, dass

ich einmal Vize-Bürgermeister bin, hätte ich es

auch nicht geglaubt.“ Auch wenn jetzt die Suderanten

aufheulen: Linz und die SPÖ verlieren

einen charismatischen Politiker. Aber man sieht

sich immer zweimal im Leben vielleicht ja

schon bei der Wahl 2021 als „unbefleckter“

roter Bürgermeisterkandidat?

BRIEFE AN DIE STADT

Fader Quader

Tatü-tata, viel Trara... gab‘s um die in Urfahr

geplanten „Bruckner-Towers“-Hochhäuser,

schlussendlich wurde sogar ein Architektenwettbewerb

abgehalten, um eine städtebauliche

Landmark zu schaffen. Am Ende gewann POSTKASTEN

ein eher langweiliger,

schmuckloser Turm mit

98 Metern Höhe. Schade

4020

vor allem, weil

Linz sich sehr gerne als

BRIEFE AN DIE STADT

innovativ bezeichnet.

Wetten dass...

Naja in diesem Falle

war es zumindest die

Jury-Entscheidung nicht. Bleibt nur die Frage:

Warum ein Wettbewerb, wenn man dann einen

08/15-Quader zum Siegerprojekt kürt?

... es noch mehr Wettbüros werden in Linz?

Nachdem vor einiger Zeit in die Räume der

ehemaligen Konditorei Heuschober an der

Unionkreuzung ein Spiellokal einzog, eröffnete

jetzt direkt gegenüber ein weiteres großes

Wettbüro. Hier befand sich bis vor kurzem noch

ein Modegeschäft. Auf der Wiener Straße zwischen

Musiktheater

und Herz Jesu

Kirche sind es

nun bereits zehn

Wett- und Spiellokale

auf 500

Foto: Redaktion

Foto: Alles wird gut

Metern. Kümmern

tut diese

nicht selten existenzbedrohende Entwicklung

von politischer Seite leider kaum jemanden.

Sportland: 1, Sportstadt: 0.

Linz und seine Sportstätten eine unendliche

wie traurige Geschichte, von der „Sportstadt“

kommt da seit geraumer Zeit nicht viel. Pikant:

Das „Sportland“ Oberösterreich zeigt vor, wie

es geht. Nach der Finanzierung einer Trainingshalle

für die Leichtathleten in Linz-Oed wird

jetzt auch ein neues Stadion im Raum Linz

mit kräftiger Hilfe des Landes gebaut. Und die

Stadt? Betoniert sich bis in alle Ewigkeit weiter

in seiner kühlen Gruft auf der Gugl ein...

Foto: Redaktion


14

Der Sommerhit am Linzer Hausberg:

JURASSIC PARK

am PÖSTLINGBERG

Jurassic Park-Feeling am Pöstlingberg: Bis 31. Oktober bevölkern tonnenschwere

Giganten aus längst vergangenen Zeiten den Linzer Hausberg. 80 Urzeit-Echsen,

darunter erstmals in Österreich auch bewegliche Modelle, versetzen die

großen und kleinen Besucher in Staunen.

Vor 230 Millionen Jahren begann die einzigartige

Erfolgsstory einer Spezies in der

Geschichte der Evolution: Die Dinosaurier

eroberten die Erde und beherrschten in

atemberaubender Artenvielfalt das ökologische

System,

bis sie gemessen

an der Zeit ihres

Daseins urplötzlich

vor 65

Millionen Jahren von der Erdoberfläche

verschwanden. Diese rätselhaften Wesen

beflügeln seit ihrer Entdeckung in fossiler

Form nun schon Jahrzehnte lang die Fantasie

von Jung und Alt.

Tyrannosaurus Rex, Triceratops, Torosaurus,

Suchomimus, Stegosaurus,

Pachycephalosaurus, Dimetrodon und

viele mehr kann man diesen Sommer

am Linzer Pöstlingberg hautnah erleben.

In der einzigartigen

Ausstellung „DIE

MAGIE DER DINO-

SAURIER“ tauchen

die Besucher basierend

auf den neuesten wissenschaftlichen

Erkenntnissen in die längst vergangene

Epoche der Urzeit-Monster ein. Täglich

von 09.30 bis 19 Uhr, ab September von

09.30 bis 18 Uhr. www.dinoworld.at


Fotos: wilson holz Anzeige

EVENT DES MONATS


16

Anrainer sauer auf den Linzer Bürgermeister:

„DER PARK BRENN

Mit roten, grünen und pinken Stimmen wurden im letzten Gemeinderat

sämtliche Anträge, die auf eine Verbesserung der Situation im Drogenhotspot

Hessenplatz zielten, abgewürgt. „Wir bleiben weiter dran“, sagt Sicherheitsreferent

und Vizebürgermeister Detlef Wimmer, der vor allem ideologische

Gründe für das Abstimmungsverhalten mancher Fraktionen sieht. Die Bewohner

warten seit nunmehr fünf Jahren auf eine Verbesserung der Situation. „Der Park

brennt, der Bürgermeister pennt“, bringt ein Anrainer die Lage auf den Punkt.

„Wir sind wütend! Was wir als Besucher

der Gemeinderatssitzung hören durften,

war haarsträubend. Der Hessenpark wurde

und wird weiterhin von der Mehrheit im

Linzer Gemeinderat aufgegeben“, sagt die

Bürgerinitiative „Lebenswerter Hessenplatz“.

„Es ist der falsche Weg, Missstände

zuzugeben, aber keine Maßnahmen zu

setzen. Aber es hat sich bereits in anderen

Situationen gezeigt, dass die SPÖ nach einem

längeren Nachdenkprozess ihre nicht

nachvollziehbaren Haltungen dann doch

verwirft und es Zustimmung zu unseren

Vorschlägen gibt“, sagt Vizebürgermeister

und Sicherheitsreferent Detlef Wimmer

dazu. Die von Rot und Grün bezüglich

sektoralem Alkoholverbot immer wieder

ins Treffen geführten „Freiheitsrechte“ findet

Wimmer „lächerlich“, denn: „Welcher

normale Bürger möchte schon um Mitternacht

in einem Linzer Park eine Flasche

Schnaps trinken und herumgrölen?“

„Es braucht endlich Maßnahmen“

Ist es nicht zermürbend, wenn man aufgrund

der Mehrheitsverhältnisse im eigenen

Ressort (Sicherheit) viele Ideen nicht

umsetzen kann kommt da Frustration

auf, Herr Wimmer? „In einer Demokratie

sind Abstimmungsergebnisse zu respektie-


T, LUGER PENNT“

ren. Was aber nicht heißt, dass man nicht

trotzdem für ein Umdenken kämpft.“

Lugers Aussage, dass es „einen langen

Atem“ brauche, um das Problem im Hessenpark

zu lösen, brachte die Anrainer auf

die Palme. „Wir warten schon seit fünf Jahren

auf eine Lösung“, heißt es seitens der

Bürgerinitiative. „Mehr langer Atem geht

ja fast nicht, jetzt braucht es endlich Maßnahmen“,

schüttelt auch Wimmer über

Lugers Aussage den Kopf.

„Drogenprobleme sind nie normal“

Auch dem Argument, dass Drogen- und

Alkoholprobleme für eine Stadt wie Linz

„normal“ seien und dass man halt damit

leben müsse, kann Wimmer nichts abgewinnen:

„Natürlich gibt es in einer Stadt

Lärmquellen. Aber wenn die Anrainer

nachts kein Auge mehr zutun können, ist

eine Grenze erreicht.“ Zudem sei es nicht

sinnvoll, sich an schlechten Beispielen zu

orientieren. „Unser Ziel muss sein, unter

den Besten zu sein. Und ,normal‘ sind Drogenprobleme

niemals.“

STREITPUNKT LINZA CHEC

„Ziel

muss sein,

bei der Sicherheit

unter den Besten

zu sein“

Detlef Wimmer

Ob jetzt erneut alles entschlummert und

man auf die kalte Jahreszeit hinwartet, bis

sich das Problem wieder in den Bahnhof

verlagert? „Mit Sicherheit nicht“, so Wimmer:

„Wir behalten alle Hotspots im Auge

und wollen neue verhindern. Rigorose

Kontrollen und langfristige Präventionsmaßnahmen

sind auf Schiene. Zudem werden

aktuell Unterschriften gesammelt, um

Druck aufzubauen, denn hätte nur ein Abgeordneter

anders gestimmt, hätte wir das

sektorale Alkoholverbot durchgebracht.“

Prost: Die Linzer Parks gleichen nach einer

„feuchten“ Sommernacht einem Schlachtfeld


18

JOSEF: WILLKOMMEN

Anzeige

Fotos: Litzlbauer


GAST

GARTEN

HIMMEL

IM LINZER

Sommerzeit ist Gastgartenzeit: 277 Gastgärten

gibt‘s bereits in Linz 1991 waren es erst

58. Unser Favorit: das JOSEF an der Linzer

Landstraße im Herzen der City. Schattige

Kastanienbäume treffen Gastrokultur, wie

sie sein soll: ursprünglich, traditionell, zünftig

und urgemütlich. Also Leute: Auf ins JOSEF!

Landstraße 49, 4020 Linz, 0732/773165

www.josef.eu, office@josef.eu


20

„DIE GANZE SACHE

3.000, 4.000, 5.000 oder noch mehr? Die Anzahl der durch die Stadt Linz verschleppten

und teilweise verjährten Anzeigen wirft ein vernichtendes Bild auf

die politisch Verantwortlichen. „Dass Bürgermeister Luger vor dem Gemeinderat

nicht Rede und Antwort steht, spricht Bände“, sagt Kontrollausschuss-

Vorsitzender Felix Eypeltauer, der jetzt richtig Druck machen will: „Die ganze

Sache stinkt gewaltig, ich fordere lückenlose Aufklärung und Konsequenzen.“

Felix Eypeltauer vor dem

Linzer Rathaus: „Bürgermeister

Luger muss seine Verantwortung

endlich wahrnehmen“

Anzeige


STINKT GEWALTIG“

STREITPUNKT LINZA CHEC

Gewusst will keiner was haben, obwohl

die Information nachweislich bereits

spätestens vor einem Jahr ganz nach

oben ging. In Summe sind es wohl weit

über 5.000 Anzeigen, die vom Magistrat

nicht bearbeitet wurden. „Das ist die

eine Seite des Skandals. Die andere ist,

dass Bürgermeister Klaus Luger trotz

des frühen Wissens um die Situation

scheinbar nicht gegengesteuert hat“,

sagt NEOS-Mandatar Felix Eypeltauer,

der dem Kontrollausschuss vorsitzt. „Es

ist absurd: Die Abteilung ächzt seit fast

einem Jahrzehnt und es wurde so gut

wie nichts unternommen.“

Korruptionsstaatsanwalt ermittelt

Dies könnte sich nach der SWAP-Affäre

zum größten Linzer Skandal in der

Nachkriegsgeschichte ausweiten: Entweder

die Führungsebene wusste zehn

Jahre lang nichts vom Aktenchaos, oder

sie wusste Bescheid und steuerte nicht

dagegen. Beides wäre schwerwiegend.

Nun liegt die Causa beim Korruptionsstaatsanwalt:

Verdacht auf Amtsmissbrauch.

„Wie beim SWAP muss neben

der rechtlichen auch die politische Verantwortung

klar auf den Tisch. Die zwei

Fragen sind wieder einmal: Wie konnte

so etwas passieren? Wie kann es künftig

verhindert werden?“ pocht Eypeltauer

auf Konsequenzen. Zu beleuchten sei

auch, wer aus den Verjährungen etwaige

Vorteile erfuhr: „Eine bestimmte Baufirma

profitierte gleich zehnmal von solchen

Verjährungen. Da kann man nur

schwer von Zufall sprechen.“

Ergebnisse in zwei bis vier Monaten

Reagiert wurde erst, als es gar nicht

mehr anders ging. Dass es aber satte elf

Monate dauerte, bis eine zusätzliche

Personalstelle ausgeschrieben wurde,

entbehre jeder Vernunft, so Eypeltauer.

Nun prüft das Linzer Kontrollamt - eine

Mammutaufgabe bei tausenden Akten,

die bis in den Herbst dauern wird. Eypeltauers

Forderung an Klaus Luger ist

klar: „Aufhören, sich auszuschweigen

und unsere Fragen beantworten. Wenn

er sich nichts vorzuwerfen hat, dann

hat er auch nichts zu befürchten.“ Und

weil in der Stadt ständig vom Sparen die

Rede ist: „Strategisch sparen hieße, aus

den Millionen-Prestigeprojekten auszusteigen,

dafür den Magistrat am Funktionieren

zu halten und das Kontrollamt

zu stärken“, so Eypeltauer, der auch für

den Nationalrat kandidiert und dort eine

starke Stimme für seine

Heimatstadt Linz

sein will.

„Manches in

dieser Causa

grenzt an grobe

Fahrlässigkeit“

Kontrollausschuss-Leiter

Felix Eypeltauer


22

Der Linzer „Tierpapst“ Franz Zeiger feiert sein

AUCH HUNDE KOM

Er wurde erst mit 36 zum Priester geweiht, nimmt sich kein Blatt vor den Mund

und ist nicht nur für Menschen da: Tierpfarrer Franz Zeiger, der “Don Camillo

vom Spallerhof”. Jetzt feierte der erfrischend andere Geistliche, der sich auch in

der Flüchtlingshilfe engagiert, sein 20-jähriges Jubiläum als Priester.

Franz Zeiger Sie sind erst mit 36

Priester geworden. Ein Spätzünder?

Meine Eltern waren praktische Leute.

Nachdem ich ihnen gesagt hab‘, dass ich

Priester werden möchte, haben Sie gemeint,

dass ich zuerst einen “g’scheiten”

Beruf lernen soll. Ich lernte dann Einzelhandelskaufmann

und machte danach

eine sozialpädagogische Ausbildung.

Haben Sie vor Ihrer Zeit als Priester

enthaltsam gelebt?

Natürlich nicht, ich war ja damals noch

kein Priester.

Wie gehen Sie an Ihre kirchliche Arbeit

heran? Allzu Profanes schreckt

die Leute ja eher ab.

Nicht immer andere belehren oder

Weisheiten von sich geben, sondern einfach

wahrnehmen, wenn es jemandem

schlecht geht. Ich denke, erst dann ist man

als Priester glaubwürdig. Mich begeistert

auch diese Weite, die Menschen von der

Wiege bis zur Bahre zu begleiten.

Wenn man aus der Kirche austritt,

zählt man vor Gott weniger. Oder?

Aber woher denn! Gott legt das Maßband

nur um unser Herz. Ziemlich blöd, wenn

sich dann herausstellt, dass jemand zwar

Kirchenmitglied war, aber herzlos gelebt

hat… Auch in unserer Pfarre arbeiten viele

mit, die ausgetreten, jedoch unverzichtbar

sind. Dennoch ist eine Mitgliedschaft

wichtig. Kirche funktioniert nur, wenn

viele auch finanziell einen Beitrag leisten.

Finden die Jungen Kirche überhaupt

noch cool oder “geil”?

Je nachdem, wie cool oder geil die Kirche

rüberkommt oder rüberkommen will.

Womit wir beim Thema Öffentlichkeitsarbeit

und Kirche wären…

Man nennt Sie aufgrund Ihrer Tiersegnungen

auch den „Linzer Tierpapst“.

Würden Sie einen Hund segnen,

wenn er Sie zuvor gebissen hat?

Bis jetzt hat mich noch kein Hund gebissen.

Ein Hund kennt den anderen, heißt es

ja richtig. Aber im Ernst: Selbstverständlich

würd’ ich den auch segnen!

Bereuen Sie es manchmal, Priester geworden

zu sein?

Nein, aber hie und da ist es schon etwas

viel, wenn man so wie ich drei Pfarren

zu betreuen hat. Einfacher wäre da schon

Nine-to-five-Job, bei dem man nachher die

Bürotür hinter sich zumacht. Ich will aber

trotzdem um nix in der Welt tauschen.

Foto: wilson holz


LINZA DES MONATS CHECK

20-jähriges Jubiläum als Priester

MEN IN DEN HIMMEL

Ein Herz für Menschen und für

Tiere: Pfarrer Franz Zeiger


24

Potocnik

Ein Buch.

Der Stadtentwickler

und pinke Gemeinderat

Lorenz Potocnik

mischt sich hartnäckig

ein, wenn es um die

Zukunft unserer Stadt

geht. Jetzt hat er sich

entschlossen, bis zur

nächsten Wahl jährlich

ein Büchlein herauszubringen.

„Es geht um

Linz, um Kommunalpolitik,

um Stadtentwicklung,

meine Vision, um

Luger, Hein, die Grünen

und um Guerillapolitik.

Kurz: ein cooler Cocktail

über die letzten

zwei Jahre.“

Ein Buch, das Linz tatsächlich

noch fehlte...

Seit zwei Jahren sitzt Lorenz

Potocnik im Linzer

Gemeinderat. „Ich glaube,

viele kriegen mein

Engagement mit, auf

Facebook und medial

schlägt sich einiges nieder.

Aber ich mache das

meiste im Hintergrund,

lerne ständig dazu und

möchte über diese Erfahrungen

sprechen“,

sagt Potocnik. Gemeint

ist die Unterstützung diverser

Bürgerinitiativen,

der Kampf ums Wimhölzel-Hinterland,

die

Mitwirkung beim kooperativen

Planungsverfahren

in Ebelsberg,

beim Gestaltungsbeirat,

wo Potocnik konsequent

nachbohrt und Verbesserungen

fordert. „Das alles

kommt in mein kleines,

feines Buch, das auch

eine griffige Bilanz sein

wird.“ Bis zum Wahltermin

2021 soll es diese

Streitschriften jedes Jahr

geben. Mit kurzen, knackigen

Frontberichten

aus den Untiefen der Linzer

Lokalpolitik. „Auch

Bürgermeister Luger,

Stadtrat Hein, die ÖVP

oder die Grünen knöpft

sich Potocnik in dem

einen oder anderen Kapitel

vor. Und ja: „Auch

NEOS wird ein Thema

im Buch.“ Erscheinungstermin:

Herbst 2017. Wir

sind gespannt!

„Potocnik

packt aus. Linz

kann sich schon

mal anschnallen“

Lorenz Potocnik

über sein Buch


schreibt.

LINZA

AUS DER STADT CHEC


26

Der Linzer EU-Parlamentarier Franz Obermayr:

EUROPA: NUR BEGRE

18 österreichische EU-Abgeordnete sitzen im EU-Parlament mit Franz

Obermayr auch ein waschechter Linzer. Der ehemalige Vizebürgermeister

erzählt im LINZA-Talk über die aktuelle Situation der Europäischen Union.

Franz Obermayr, wie weit verfolgen

Sie die aktuellen Entwicklungen in

Linz von Brüssel aus mit?

Meine Heimatstadt Linz liegt mir natürlich

sehr am Herzen. Was sich in der Linzer

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

tut, verfolge ich sehr genau. Und ich bin

ja nicht nur in Brüssel, sondern verbringe

ja auch Zeit hier in Österreich, bin Gast

bei Vortragsabenden und Diskussionsrunden

und stehe beinahe wöchentlich

im Kontakt zum Wähler. Da kriegt man

schon so einiges mit, was den Menschen

hier vor Ort unter den Nägeln brennt.

Gerade die Industrie spielt in Linz

eine große Rolle. Diese Sparte hat

mit vielen EU-Richtlinien Stichwort

Klimaziele zu kämpfen. Wie

sehen Sie die Situation in Bezug auf

die voestalpine, die bereits mehrfach

ein Abwandern aus Linz in Aussicht

gestellt hat?

Die voestalpine hat wie auch andere

Stahlproduzenten Europas ihre Produktionsverfahren

in den vergangenen Jahrzehnten

laufend verbessert und so den

CO2-Ausstoß bei der Stahlproduktion

deutlich reduziert. Große Verbesserungen

sind hier aus technischen Gründen

einfach nicht mehr möglich. Wenn der

CO2-Ausstoß höher belastet wird, ist die

EU als Standort für die Stahlproduktion

nicht mehr konkurrenzfähig. Der Stahl

wird aber natürlich weiterhin nachgefragt

und produziert dann aber in Ländern

ohne strenge Auflagen

und mit Verfahren, bei

denen wesentlich

mehr Treibhausgase

ausgestoßen

werden, zum

Beispiel China. In

Summe ist eine

Wettbewerbs-

„In den

nächsten 30

Jahren wird sich

die Bevölkerung in

Afrika verdoppeln“

Franz Obermayr

verzerrung zum

erheblichen Nachteil

Europas durchaus nicht

auszuschließen.

Ist der Wirtschaftsstandort Linz bei

der aktuellen Entwicklung der EU

abgesichert?

Linz steht im europäischen Vergleich

recht gut da. Es gibt hervorragende

Klein-, Mittel- und Großbetriebe. Wir

haben top-ausgebildete Techniker und

Fachkräfte und kreative Jungunternehmer.

Wir sind also nicht ganz und gar

abhängig von der Schwerindustrie. Trotzdem

wäre ein Rückzug der voestalpine

eine Katastrophe für den Arbeitsmarkt


LINZA TALKCH

NZT AUFNAHMEFÄHIG

Anzeige

Sitzt für Linz im EU-

Parlament: Franz Obermayr

und den Wirtschaftsstandort, wenn ich

etwa an die vielen Zulieferbetriebe denke.

Die ganz große Herausforderung in

der Flüchtlingsfrage lautet in den

kommenden Jahren Afrika, wo Millionen

auf Koffern sitzen. Kann die

EU in ihrer derzeitigen Form dieses

Problem überhaupt lösen?

Es sind nicht nur Millionen auf ‚dem

Sprung’, sondern die Bevölkerung wächst

auch in atemberaubenden Tempo. In den

nächsten gut 30 Jahren wird sich Afrikas

Bevölkerung von derzeit etwas über einer

Milliarde auf zwei Milliarden Menschen

verdoppeln. Das bedeutet weit über eine

Milliarde junger, nicht selten zorniger Afrikaner,

die in ihrer Heimat, wo enormer

Reichtum und bitterste Armut aufeinanderprallen,

keine Perspektive haben. Vor

diesem Problem schließen die EU-Eliten

immer noch fest die Augen. Es gibt ein

paar Absichtserklärungen, aber es fehlt

der politische Wille, diese Invasion und

vor diesem Wort kann man sich angesichts

der Zahlen, alleine heuer bereits

rund 160.000, nicht drücken aufzuhalten.

Der sogenannte Grenzschutz ist derzeit

damit beschäftigt, illegale Eindringlinge

gleich nahe der libyschen Küste zu

„retten“ und nach Italien zu bringen.

Grenzenlose Hilfe eine Illusion?

So hart es klingt: Europa ist nur begrenzt

aufnahmefähig und -willig. Das müssen

endlich auch die bis dato offenbar gelähmten

EU-Eliten zur Kenntnis nehmen

und entsprechend handeln.


28

Anzeige

PIANINO: SO SCHME

Was für eine Oase mitten in der

Innenstadt: Das PIANINO am Taubenmarkt

hat auch im Sommer Saison

mit dem kühlsten und chilligsten

Gastgarten der City und den dazupassenden

Sommer-Schmankerln...

PIANINO-Macher

Harry Katzmayr

Sommerhits gibt‘s nicht nur in der Musik,

sondern auch in der Gastronomie.

Letztere Kategorie führt das Pianino am

Taubenmarkt mit seinem zauberhaften

Innenhof an. Jeder Wunsch wird frisch

zubereitet, auf der Karte finden sich

spannende Köstlichkeiten, die den Som-

Ideal an einem heißen

Sommertag: Gazpacho

mit gebratener Garnele

und Melone

Fotos: Pianino


UNTERWEGS

CKT DER SOMMER!

mer unterstreichen etwa eine famose

Gazpacho, Sommersalate, herzhafte

Eierschwammerlgerichte oder eine tagesaktuelle

Auswahl von feinen Fischen.

Ein „Best of“ gibt es auch auf der Getränkekarte:

süffig-leichte Weißweine und

sensationelle Longdrink-/Cocktailideen

sorgen für eine spritzige warme Jahreszeit.

Mehr Sommer geht echt nicht. Wir

sehen uns im Pianino!

PIANINO BAR RESTAURANT I Landstraße

13 I 4020 Linz I Mo-Sa 11-03

Uhr I Mail: restaurant@pianino.at I

www.pianino.at I Tel. 0732/944080

Grenzenloser Sommer im Pianino:

Türen auf und Urlaubsfeeling rein!


LINZA! STADTMAGAZIN

LINZA!

Nr.08/2017 I Juli-August 2017 I www.linza.at

stadtmagazin I cityguide

www.facebook.com/linza.magazin

BEST OF LINZ

Die Top-Adressen

und Termine

LINZ IM DINO-FIEBER

Der Sommerhit 2017: die Magie

der Dinosaurier am Pöstlingberg!

PRINT, ONLINE & FACEBOOK

Mehr Linz geht nicht: Das LINZA! stadtmagazin erscheint

im Großraum Linz und kommt hervorragend an, lässt es

sich mit seinem einzigartigen Pocketformat doch bequem

einstecken und mitnehmen. Unsere Zielgruppe: urbane,

konsumfreudige Menschen von 18 bis 59 Jahren. Eine

besondere Komponente kommt dem Online-Auftritt

(Internet + Facebook) zu, wo wir unter den Linzer

Printmedien bereits die Nummer 2 sind.

1/1

Ganze Seite

1/1 Seite innen Format A6 (105x148mm/abfallend) 590.-

Umschlag (U2/U3/U4) Format A6 (105x148mm/abfallend) 890.-

Titelseite (U1) Format A6 (105x148mm/abfallend) 1.290.-

1/2

hoch

1/2

quer

Halbe Seite

1/2 Seite quer Format 95x62mm 350.-

1/2 Seite hoch Format 128x46mm 350.-

2/1

Doppelseite Panorama Format (210x148mm / abfallend) 1.150.-

MEDIADATEN

Format A6, 56-72 Seiten, Erscheinungsweise: zweimonatlich,

Verbreitung: an über 500 Stellen der Stadt (Einkaufszentren,

Gastronomie, Ämter, Events, Postwurf). Preise zzgl. 20% Mwst.

und 5% Werbesteuer, Basis druckfähige Daten. Format A6/4c.

Erscheinungstermine 2017: 20. Jänner / 25. März / 20. Mai / 15.

Juli / 20. September / 15. November 2017

KONTAKT: Wilhelm Holzleitner

0650-4510387, holzleitner@linza.at

www.linza.at

www.facebook.com/linza.magazin


UNTERWEGS

Chillig, zentral und einladend:

der Gastgarten in der Stadtliebe

OPEN AIR CITYBRUNCH

Brunchen im Sommer geht am besten unter freiem Himmel: Die „Stadtliebe“

mit ihrem Gastgarten direkt an der Landstraße bietet grenzenloses und vor

allem schattiges Brunch-Vergnügen an Sonn- und Feiertagen den ganzen

Sommer lang. Die gastronomischen Sommer-Festspiele sind eröffnet!

Eine Ruheoase mitten in der Stadt, direkt

an der Landstraße das findet man

im Stadtliebe-Gastgarten im Ursulinenhof.

Der Hit ist der STADTLIEBE CITY

BRUNCH mit allem, was für einen

perfekten Start in den Sonntag oder

Feiertag nötig ist. Von 10 bis 14 Uhr all

inclusive: das Beste aus der Küche mit

unzähligen Brotsorten, Salaten, Vorspeisen

und sogar vier warmen Hauptspeisen.

Ebenfalls Fixstarter: ein XL-Käse-

und Kuchenbuffet, dazu Kaffee, Tee,

Säfte, Wasser, Bier und Prosecco so viel

man will und das für nur 27,90 Euro

(und attraktiven Kinderermäßigungen).

Reservieren nicht vergessen!

Stadtliebe I Landstr. 31 I 4020 Linz I

0732/770605 I Mo-Sa 10:30-01/03 Uhr,

So+FT City Brunch 10-14 Uhr I office@

stadtliebe.at I www.stadtliebe.at

Anzeige


ENDLESS SUMMER IBIZA LINZ UND DIE WELT TANZEN!

CHARITY ZUGUNSTEN

2017

25. AUGUST

SANDBURG / BRUCKNERHAUS LINZ

17:00-22:00

SOFT IBIZA-WARM UP // SANDBURG

OLIVER DAVID | dj set

STONEY THE FLUTE | live flute / Querflöte

HOOPFLOW FIREDANCER | fire show

by Violet Flame & Friends

URDRUMMER | live drums

by Andrea Fuchs & Friends

Bei Schlechtwetter ab 20:00 im Brucknerhaus

Karten und Info: Untere Donaulände 7, 4010 Linz

+43 (0) 0723 77 52 30 | kassa@liva.linz.at | www.brucknerhaus.at

Du findest uns auf Facebook:

https://www.facebook.com/events/1154497704660709/

21:00-05:00

SPECIAL IBIZA PARTY NIGHT // BRUCKNERHAUS

SPECIAL FASHION & BEACHWEAR SHOW

presented by HERZENSTÖCHTER | ANGELMEETSDEVIL BEACHWEAR

WILDWUCHS | POWDER PUFF | MISS OBERÖSTERREICH CORPORATION

DJ SILBERRUECKEN

CHARITY-TOMBOLA zugunsten HERZKINDER ÖSTERREICH-TEDDYHAUS LINZ

ENDLESS SUMMER IBIZA FLOOR supported by Endless Entertainment

PAUL LOMAX | dj set // MARINA BELINSKA | live violine

SAINTRO P SAX UP | live sax // RUFUS MARTIN | live vocals

AYMAN AWAD | dj set // MD HAMMER | live percussions

DISCO CAINE & FRIENDS | extravaganza dance show

2:TAGES:BART | moderation & show

+ special Surprise Act !!!


42

HIMMLISCHE AUSSICHTEN

Was für ein Panorama: Der Gastgarten

in paul’s küche.bar.greisslerei am Domplatz

direkt vor der beeindruckenden

Kulisse des Mariendomes ist gewachsen.

Was gleich blieb, ist die umwerfende

Aussicht. Apropos umwerfend: Das

gilt auch für die Köstlichkeiten aus der

Küche. So schmeckt der Sommer!

In lässig-entspannter Atmosphäre gibt‘s

im paul‘s erfrischend unkomplizierte Kulinarik.

Der vergrößerte Gastgarten bringt

jetzt noch mehr frischen Wind in das junge

Lokal am Domplatz. Der Sommerhit:

die paul‘s-Tapas im Vierer-Mix um smarte

zehn Euro. Oder die 2007er-Jahrgangssardinen

in Olivenöl. Ebenfalls ideal für einen

lauen Sommerabend: klassisches Gazpacho

mit gegrillten Jakobsmuscheln. Und

Steaks (angeblich die besten der Stadt!) gehen

sowieso immer. Kommen Sie, schauen

Sie, schmausen Sie!

paul’s küche.bar.greisslerei I Mo-Fr 10:30-

01 (03) Uhr, Sa 14-03 Uhr I Herrenstraße

36 I 4020 Linz I Telefon 0732/78 33 38 I

www.pauls-linz.at

Anzeige


34

Fotos: cityfoto, Gerhard Drindorfer

Die Laufprofis Bernadette

Schuster und Christian

Pflügl sind fix mit dabei

ABHEBEN IN

LAUFSCHUHEN

Magische Momente: Am 25. August 2017 steigt der Airport Night Run am

Flughafem Linz, tausende Läufer werden die die Laufschuhe schnüren und

um Punkt Mitternacht den 5-km-Rundkurs um die Piste des blue danaube airports

Linz in Angriff nehmen. Nicht nur die 1.700 Lande- und Positionslichter

sorgen bei diesem einzigartigen Laufevent für Gänsehautatmosphäre.

Egal ob Laufanfänger oder Profi, Jung

oder Alt,Läufer oder Nordic Walker die

ultraflache Fünf-Kilometer-Strecke ist

für jeden geeignet. Für Firmen, Vereine

und Freunde bietet sich die Teamwertung

(drei Personen) an, die das Zusammengehörigkeitsgefühl

stärkt und den

Teamgedanken fördert. Einige Sonderwertungen

werden zusätzlich für Spannung

sorgen: Wer ist die schnellste Einsatzorganisation

(Blaulicht-Wertung)?

Wer hat die flinksten Beine im Flughafen-Businesspark?

Welcher Bürgermeister

hat das sportlichste Gemeinde-Team?

Eine Prise Abenteuer

Die Atmosphäre am Flughafen ist immer

eine besondere. Der Lauf selbst ist ein Erlebnis,

der einen Hauch von Urlaub und

Exklusivität sowie eine gewaltige Prise


Das DHL Running Team beim

Probelauf auf der Linzer Runway

SPORT

LH Thomas Stelzer und Landesfeuerwehrkommandant

W. Kronsteiner

unterstützen den Lauf ebenfalls

Abenteuer vereint. Zur Einstimmung

wird das effektvoll beleuchtete Eventgelände

des Laufes bereits ab 20 Uhr geöffnet.

Es warten kulinarische Schmankerl

des Flughafenrestaurants Sky Gourmet.

Bei verschiedenen Sport- und Freizeitmöglichkeiten

wie beispielsweise dem

Energie AG Umwelt Service Soccer Cage

oder dem kostenlosen Fotoservice von

Cityfoto.at vergeht die Zeit bis zum Start

wie im Flug. Bei der Feldambulanz des

Bundesheeres haben alle die Möglichkeit,

kostenlos die Vitalwerte testen zu lassen.

1.700 Lichter, die Runway, deine Laufschuhe

und du!

Der Startbereich befindet sich direkt am

Flughafenvorfeld, weshalb es sich für

Besucher empfiehlt, das Rennen vom Restaurant

Sky Gourmet im 1. Stock oder

der Besucherterrasse zu genießen. BMW

Höglinger und BMW Geyrhofer stellen

einen BMW i8 als Führungsfahrzeug zur

Verfügung. Dieses leitet genauso den Weg

wie die Feuerwehrfahrzeuge von Magirus

Lohr, die in den Kurven für Licht sorgen.

Der Sportartikelhändler Sport Cube produziert

exklusiv für den „DHL airport

NIGHT RUN“ ein limitiertes Laufshirt, das

mit dem außergewöhnlichsten Design des

Jahres aufwartet. Dies kann ab Mitte Juli

online und am 24. und 25. August auch

direkt am Eventgelände bei Sport Cube

erhältlich sein. Besonders schöne Erinnerungen

sind nicht nur Fotos, sondern auch

die Finishermedaille für alle, die das Ziel

erreichen, und die personalisierte Startnummer,

auf die bei Anmeldung bis 15

August, die Namen aufgedruckt werden.

DHL AIRPORT NIGHT RUN

Termin: 25. August 2017,

24 Uhr. Flughafen Linz,

Flughafenstraße 1,

4063 Hörsching.

Bewerbe: Laufen und

Nordic Walking

www.airportnightrun.at

Facebook: Airport NIGHT RUN


36

Saisonauftakt für LASK und Blau-Weiß Linz:

VON HUI BIS PFUI

Mitte Juli startet für die beiden Linzer Klubs LASK und Blau-Weiß Linz die

neue Saison. Während die Schwarz-Weißen in der Bundesliga in die Rolle des

Himmelsstürmers schlüpfen zu gedenken, kämpfen die Blau-Weißen eine Klasse

tiefer darum, vielleicht sogar an der Tabellenspitze anzuklopfen.

LASK: Yes you can kaum

jemand zweifelt eigentlich

daran, dass der LASK als Aufsteiger

nicht in die Rolle der

Überraschungself schlüpfen kann. Ein

bereits relativ starkes Team wurde zusammengehalten

und punktuell gezielt

verstärkt, dazu gibt es eine Reihe von

anderen Klubs (WAC, Mattersburg, Admira,

St. Pölten, Altach), die allesamt in

Reichweite der Linzer sind. Auch Sturm

Graz ist in „Griffweite“. Unser Tipp für

den Herbstdurchgang: Rang 5

BLAU-WEISS LINZ: Nachdem

man den Großteil der

letzten Saison mit dem Fernbleiben

von den Abstiegsplätzen

zubrachte, soll‘s diesmal mit

neuem Coach und neuer Klubführung

in der Tabelle weiter nach oben gehen.

Bei einem perfekten Lauf wäre angesichts

der überschaubaren Stärke der

Gegner sogar der Aufstieg ein Thema,

können heuer doch sogar drei Teams in

die Bundesliga aufrücken. Tipp für die

Herbstsaison: Rang 4


SPORT 19

Foto: wilson holz

Heimstätte des FC Blau-Weiß Linz:

das Linzer Stadion auf der Gugl

IST ALLES MÖGLICH

Herbstprogramm LASK

22.07: LASK FC Admira

29.07.: Red Bull Salzburg LASK

05.08.: LASK SKN St. Pölten

12.08.: Austria Wien LASK

19.08.: LASK SCR Altach

26.08.: Rapid Wien LASK

09.09: LASK SK Sturm Graz

16.09.: RZ WAC LASK

23.09.: LASK SV Mattersburg

30.09.: FC Admira LASK

14.10.: LASK Red Bull Salzburg

21.10.: SKN St. Pölten LASK

28.10.: LASK Austria Wien

04.11.: SCR Altach LASK

18.11.: LASK Rapid Wien

25.11.: SK Sturm Graz LASK

02.12.: SV Mattersburg LASK

09.12.: LASK FC Admira

16.12.: Red Bull Salzburg LASK

Herbstprogramm Blau-Weiß Linz

21.07.: Blau-Weiß Linz W. Innsbruck

28.07.: Wr. Neustadt Blau-Weiß Linz

04.08.: Blau-Weiß Linz Liefering

08.08.: Kapfenberg Blauweiß Linz

11.08.: Blau-Weiß Linz SV Ried

15.08.: Blau-Weiß Linz TSV Hartberg

18.08.: Austria Lustenau Blau-Weiß Linz

25.08.: Blau-Weiß Linz FAC

08.09.: WSG Wattens Blau-Weiß Linz

12.09.: W. Innsbruck Blau-Weiß Linz

15.09.: Blau-Weiß Linz Wr. Neustadt

22.09.: Liefering Blau-Weiß Linz

29.09.: Blau-Weiß Linz Kapfenberg

13.10.: SV Ried Blau-Weiß Linz

20.10.: TSV Hartberg Blau-Weiß Linz

31.10.: Blau-Weiß Linz Austria Lustenau

03.11.: FAC Blau-Weiß Linz

17.11.: Blau-Weiß Linz WSG Wattens

24.11.: Blau-Weiß Linz W. Innsbruck

01.12.: Wr. Neustadt Blau-Weiß Linz


38

AUF DA CHEERS ALM

DA GIBT‘S KOA SÜND‘

Erst Anfang des Jahres hat Gastronom Sven Jungbauer sein Cheers in der

Urfahraner Hauptstraße auf 320 Quadratmeter fett aufgepimpt. Jetzt setzt er

noch eins drauf: Mit der angrenzenden „Cheers Alm“, die mit hochwertigem

Holz und urigen Elementen Almhütten-Flair in das Herzen Urfahrs zaubert.

Mit stimmigem Holz und einer „gmiatlichen“

Einrichtung ist jetzt auch in Urfahr

ganzjährig Après-Schi-Stimmung angesagt.

Alte Wagenräder, Barhocker mit Kuhlederbezug,

Glitzerkugeln, rustikale Burger,

Ripperl und mehr: Das kann echt was!

Unter der Woche spielen die Gäste DJ

und legen ihre Lieblingshits selber auf.

Am Wochenende gibt‘s Sound vom Plattendreher,

wobei der Schwerpunkt auf

Almhütten-Style und Schlagermusik

liegt, während es nebenan im Cheers wie

gewohnt mit aktuellen Hits abgeht. Das

Lokal mit zwei Ebenen, einem Dart-Raum,

gratis WLAN und einer Tanzfläche ist der

absolute Hotspot in Urfahr und mit der

Cheers Alm ist jetzt auch die Generation

30+ voll mit dabei. Wir sehen uns!

CHEERS ALM & CAFE BAR LOUNGE I Hauptstraße

42 I 4040 Linz I Di-Sa ab 09 Uhr I

www.cheers.co.at I Facebook: Cheers Linz


39

LINZA!

CITYGUIDE > ADRESSEN

LINZ ZENTRUM

5

4

1

6

4

2

2

3

4

7

8 4

1 3

3

1

2

1

5

7

6

9

2

1

5

8

3

BAR/DANCE

1 REMEMBAR Landstr. 17-25, 4020 Linz,

Mo-Sa ab 9 Uhr, ab 21 Uhr Danceclub (Do-So), 20+,

schickes Publikum. www.remembar.at

2 BAR NEUF klassische Top-Bar im Zentrum

von Linz, Rathausgasse 9, 4020 Linz, Di-Sa 18-02

Uhr, 20+. www.barneuf.com

3 PIANINO BAR BISTRO Landstraße 13, 4020

Linz, Mo-Mi 11:30-02, Do & Sa 11:30-04 Uhr, Top-

Adresse in Linz, abends kurzweiliger Barbetrieb,

30+. www.pianino.at

4 HERBERSTEIN LINZ Altstadt 10, 4020 Linz,

Mo-Sa ab 16 Uhr. Beliebte Bar, 25+.

www.herberstein-linz.at

5 JOSEF STADTWIRT Landstraße 49, 4020

Linz, täglich ab 10 Uhr, trendiges Bierlokal, 30+.

www.josef.co.at

6 BAROK BELGIE BRASSERIE Mo-Sa 11-24

Uhr, XL-Bierkarte. www.barokbelgie.at

7 BOILER ROOM LINZ Domgasse 5, 4020

Linz, Mi-Do 19-01 Uhr, Fr & Sa 19-04 Uhr, 20+.

www.boiler-room.at

5

3

2

8 LEO HILLINGER SHOP & BAR Klosterstr. 3,

4020 Linz, Di-Fr 11-24 Uhr, Sa 11-24 Uhr, Top-Vinothek

& mehr, 25+. www.leo-hillinger.com

9 DOMBAR Stifterstraße 4, 4020 Linz, gediegene

Bar mit sensationellem Blick auf den Mariendom.

www.hotelamdomplatz.at

DIE COCKTAILBAR Cocktailbar mit über 220

Cocktails, Klammstraße 20, 4020 Linz, Di-Sa ab 20

Uhr, 18+. www.cocktailbarlinz.at

SPAGO BAR/PUB Schillerstraße 1, 4020 Linz,

Mo-Fr 11-04 Uhr, Sa & So 16-04 Uhr, Café, Bar &

Party für Jung und Alt, 25+. 0732/660472.

SOLARIS BAR IM OÖ KULTURQUARTIER

OK-Platz 1, 4020 Linz, DJ-Lines am Freitag,

Samstag und vor Feiertagen ab 22 Uhr. 18+

www.solarisbar.at

SKYGARDEN BAR RESTAURANT Passage,

Landstraße 17-25, Mo-Sa ab 10 Uhr, Bar mit

Lounge, 30+. www.skygarden.at

THE OLD DUBLINER Hauptplatz 15-16, 4020

Linz, Mo-Do & So 18-02 Uhr, Fr & Sa 18-04 Uhr,

Irish Pub, 18+.

VANILLI BAR CLUB Hofgasse 8, 4020 Linz,

Do-Sa ab 21-08 Uhr, stylish, 20+. www.vanilli.at

ROOFTOP 7 Sensationeller Ausblick im 7. Stock

im Hotel schwarzer Bär. 20+.

http://www.linz-hotel.at

STIEGLITZ IM KLOSTERHOF Landstraße 30,

4020 Linz, täglich von 9-24 Uhr, 35+.

www.klosterhof-linz.at

ROX MUSIC BAR Am Graben 18, 4020 Linz,

Di-Sa ab 19 Uhr. Rockmusik, 20+, rustikal.

www.rox-musicbar.com

RÖDERS Altstadt 4, 4020 Linz, Mi-Sa 20-04 Uhr,

urige Bar im Herzen der Altstadt für Jung und Alt,

16+. www.röders.at

SQUARE BAR Hessenplatz 16, 4020 Linz, täglich

09 - 01 Uhr. 20+. www.square-linz.at

WALKER Hauptplatz 21, 4020 Linz, täglich ab 09

Uhr, für Jung und Alt Feiern, Party, Burgeressen,

16+. www.walker-bar.at


40

EXTRABLATT Spittelwiese 6, 4020 Linz, Mo-Sa

17-02 Uhr, So 18-24 Uhr, kultiges Lokal mit alten

Filmplakaten, 20+, 0732/779319.

KULTURBAR KONRAD Johann-Konrad-Vogel-Straße

11, 4020 Linz, zentral gelegene Bar mit

Kulturanspruch, interessante Acts. Di-Do 18-02 Uhr,

Fr-Sa 18-04 Uhr, 25+. www.kulturbar-konrad.com

ESSEN/TRINKEN

1 L‘OSTERIA Promenade 22, 4020 Linz,

Mo-Sa 11-24 & So 12-24 Uhr, italienische Spezialitäten.

www.losteria.eu

2 JOSEF STADTWIRT Landstraße 49, 4020

Linz, täglich ab 10 Uhr, trendiges Bierlokal, 30+.

www.josef.co.at

3 PIANINO BAR BISTRO Landstraße 13, 4020

Linz, Mo-Mi 11:30-02, Do & Sa 11:30-04 Uhr, Top-Adresse

in Linz, abends kurzweiliger Barbetrieb, 30+.

www.pianino.at

4 PROMENADENHOF Promenade 39, 4020

Linz, Mo-Sa 10-01 Uhr, österr. & mediterrane Küche,

sehr beliebt. www.promenadenhof.at

5 SCHLOSS BRASSERIE Schlossberg 1A, 4020,

Di-So 10-24 Uhr, österr. Gerichte & französische

Küche. www.schlossbrasserie.at

6 PAUL‘s KÜCHE BAR GREISSLEREI der

Spitzenkoch Paul Gürtler gab dem Restaurant mit

Bar und Greisslerei seinen Namen. Regionale und

internationale Spezialitäten. Herrenstraße 36, 4020

Linz, Mo-Fr 10-01 (03) Uhr, Sa 14-03 Uhr.

www.pauls-linz.at

7 STADTLIEBE Landstraße 31, 4020, Mo-Mi

10:30-01 Uhr, Do-Sa 10:30-04 Uhr, österr.-inernational,

große Bierauswahl. www.stadtliebe.at

KLOSTERHOF LINZ Landstraße 30, 4020 Linz,

tägl. 9-24 Uhr, schöner Biergarten, bürgerlich-rustikale

Küche. www.klosterhof-linz.at

DIEGOS VINOTHEK Bischofstraße 4, 4020 Linz,

Mo-Sa ab 17 Uhr, Feine Weine treffen Kunst.

www.diegosvinothek.at

RESTAURANT HERBERSTEIN Altstadt 10, 4020

Linz, Mo-Sa ab 16 Uhr, Steak & Sushi.

www.herberstein-linz.at

LINZER NASCHMARKT Mozartstraße 7, 4020

Linz, Mo-Sa 9-24 Uhr, Frühstück bis Dinner.

www.linzer-naschmarkt.at

STEAKHOUSE Untere Donaulände 12, 4020,

täglich von 11-14 Uhr & 17-24 Uhr, maybe die

besten Steaks in Linz, www.steakhouse.co.at

FRONT FOOD Pfarrgasse 20, 4020 Linz, Mo-Sa,

11-19:30 Uhr, veganes Fastfood. www.frontfood.at

HOTELS

1 PARK INN BY RADISSON LINZ****

Hessenplatz 16, 4020 Linz. www.parkinn.de

2 COURTYARD BY MARRIOTT****

Europaplatz 2, 4020 Linz. www.marriott.de

3 ARCOTEL LINZ**** 169 Zimmer, Untere

Donaulände 9, Linz. www.arcotelhotels.com

4 HOTEL WOLFINGER*** Austria Classic

Hotel, 80 Betten, Hauptplatz 19, 4020 Linz. www.

hotelwolfinger.at

5 HOTEL SCHILLERPARK LINZ**** 111 Zimmer,

Schillerpark. 4020 Linz, www.austria-trend.at

ZUM SCHWARZEN BÄREN Herrenstraße 9,

4020 Linz. www.linz-hotel.com

HOTEL AM DOMPLATZ**** Stifterstraße 4, 4020

Linz. Am Domplatz. www.hotelamdomplatz.at

HOTEL IBIS LINZ*** 146 Zimmer, Kärntner

Straße 18, 4020 Linz. www.ibishotel.com

HOTEL KOLPING LINZ*** 52 Zimmer, sehr zentral,

dennoch ruhig, gut & günstig, Gesellenhausstr.

5, 4020 Linz, 4020 Linz. www.hotel-kolping.at

SHOPPING

1 PASSAGE LINZ Landstraße 17-25, 4020 Linz,

, Mo-Fr 9.30-19, Sa 9-18 Uhr. www.passage.at

2 ARKADE LINZ Landstraße 12, Mo-Fr 9.30-19,

Sa 9-18 Uhr, Boutiquen, Bars, Restaurants.

www.arkade.at

3 ATRIUM CITY CENTER Mozartstraße 7, 4020,

Mo-Fr 9-18, Sa 9-18 Uhr. www.atrium.cc


41

LINZA!

CITYGUIDE > ADRESSEN

LINZA SPECIAL CITY TIPPS

1 A/T STORE Wer trendige, aber dennoch zeitlose

Mode und Accessoires sucht, wird hier fündig,

Hofberg 10, 4020 Linz, Mo-Fr 10-18 & Sa 10-15 Uhr.

2 GERRAD Stadt-Rad-Liebe das etwas andere

Fahrradgeschäft für stilbewusste Radliebhaber,

Altstadt 22, 4020 Linz, Mi-Fr 13-19 Uhr, Sa 10-16

Uhr. www.gerrad.at

3 MEIN MÜLI Bioladen mit wohlsortierter Auswahl

und jeder Menge Persönlichkeit. Pfarrplatz 16,

4020 Linz, Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 08-12:30 Uhr. meinmueli.wordpress.com

4 THE GENUINE Anspruchsvolle Streetwearund

Sneaker-Fetischisten mit hohem Anspruch

und der Sehnsucht nach Individualität. Domgasse

5, 4020 Linz, Mo-Sa 10-18 Uhr, www.thegenuine.at

5 NOM NOM LINZ Bowls, Smoothies, Kaffee.

Fische Früchte, knackiges Gemüse, Kaffeekreationen.

Herrenstraße 7, 4020 Linz, Mo-Fr 09-18 Uhr,

Sa 10-17 Uhr, www.nomnom-linz.at

6 SALON BUNTSPECHT handgefertige Unikate

aus Stoff, Wolle und diversen Recyclingmaterialien.

Herrenstraße 48, 4020 Linz, Di-Fr 10-18 Uhr, Sa

10-14 Uhr, www.salon-buntspecht.at

FU CHENG authentische asiatische Küche frisch

zubereitet. Untere Donaulände 16, 4020 Linz. Di-So

11:30-14:30 und 17:30-22:30 Uhr. www.fucheng.at

DAS GELBE KROKODIL traditionelle österreichischen

Küche, großen vegetarische Auswahl

mit großteils regionalen Zutaten. Untere Donaulände

16, 4020 Linz. Mo-Fr 12-23:30 Uhr, Sa-So

16-23:30 Uhr. www.krokodil.at

GAY

SAX MUSIK CAFÉ Klammstraße 6, 4020 Linz.

Täglich von 15-02 Uhr, relaxtes Music Café mit

kleinem Gastgarten und nettem Chef.

www.musik-cafe-sax.stadtausstellung.at.

BLUE HEAVEN Starhembergstraße 11, 4020

Linz. Mo-Sa 21-04 Uhr, Bar & Disco mit dunklem

„Hinterzimmer“. www.blueheaven.at.

FITNESS

JOHN HARRIS LINZ Untere Donaulände 21,

4020 Linz, Mo-Fr 6:30-22.30, Sa 8-So 8-21:30 Uhr,

Tel. 0732-771770. www.johnharris.at

JOHN HARRIS LINZ Mozartstraße 7-11, 4020

Linz, Mo-Fr 06:30-23, Sa-So 9-21 Uhr, Tel. 0732-

997003. www.johnharris.at

MRS. SPORTY LINZ ZENTRUM Hauptplatz 4,

4020 Linz, Mo-Do 9-13 & 15-19:30 Uhr, Fr 9-13 &

15-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr, nur für Frauen, Tel. 0732-

946851. www.mrssporty.at

FITINN Wiener Straße 2G, 4020 Linz, Mo-So

6-24 Uhr, Fitness & Solarium Tel. 0732-890161.

www.fitinn.at.

FEEL WELL Schillerpark 1, 4020 Linz, Mo-Di &

Do-So 9-22 Uhr, Mi 7-22 Uhr, Tel. 0732-664064.

www.feelwell.at

LINZ URFAHR

3

2

1 3

BAR/DANCE

1 CHEERS BAR & ALM Hauptstr. 42, 4040

Linz, beliebter Treff im Herzen Urfahrs, So-Do 09-03

Uhr, Fr-Sa 09-04 Uhr. www.cheers.co.at

6

1

1

1

4 5

2

5

4


42

LINZA!

CITYGUIDE > ADRESSEN

2 HASENSTALL Hauptstraße 62, 4040, Di-Fr

18-04 Uhr, Sa 19-04 Uhr, Schihüttenatmosphäre

im Zentrum Urfahrs. 30+. www.hasenstall-linz.at

3 CAFÉ EH Hauptstraße 70, 4040 Linz, Mo-Sa

11-04 & So 18-04 Uhr, flotte Oldie-Bar für Jung

und Alt, Fixpunkt des berühmten ‚Hauptstraßen-Ziagas‘.

25+. www.cafe-eh.at

4 CAFÉ STROM Kirchengasse 4, 4040 Linz,

So-Mi 17:30-01 Uhr, Do 14-02 Uhr, Fr-Sa 14-04 Uhr,

alternativ-trendige Bar, ständig neue Acts.

www.cafestrom.at

5 CLUB SPIELPLATZ Hauptstraße 4, 4040

Linz, Do-Sa 21-04 Uhr, Fr-Sa 14-04 Uhr, feiner

elektronischer Musikclub.

www.club-spielplatz.at

6 SEGAFREDO ESPRESSO Hauptstraße 54,

4040 Linz, Mo-Sa 7:30-22 Uhr, So 9-21 Uhr.

www.lentiacity.at

CAFÉ SKYGARDEN URFAHR Dornacher Str. 13 I

4040 Linz I www.skygarden.at I Di-Sa 08:30-22 Uhr,

Sonn- und Feiertag 09-19 Uhr, Mo Ruhetag.

MAGDALENAL Griesmayrstraße 18, 4040 Linz

St. Magdalena, uriges Ziegelgewölbe, Musik der

80-er bis heute. Di-Do ab 18 Uhr, Fr-Sa ab 20 Uhr,

18+, www.magdalenal.at

TEICHWERK Altenberger Straße 69, 4040 Linz,

das schwimmende Institut für Leckeres am Uniteich.

Kreative, gesunde und nachhaltige Küche.

Mo-Fr 09-24 Uhr, Sa 10-24 Uhr, So 10-18 Uhr, 18+.

www.dasteichwerk.at

RELAX MUSIC PUB Freistädterstraße 307,

4040 Linz. Modern und sympathisch, 18+, Tägl. von

16:30-02 Uhr, Musik der 80-er bis heute.

ESSEN/TRINKEN

1 MONTE VERDE Hauptstraße 63, 4040 Linz,

Di-So von 11:30-15 Uhr & 17-24 Uhr, Pizza, Pasta &

Fisch. www.monteverde.at

2 GOLDEN PUB Jahnstraße 9, 4040, Mo-Sa

11-24 Uhr, So 10-23 Uhr, uriges Lokal mit den besten

Ripperln der City. www.goldenpub.at

3 SCHNEIDERS Hauptstraße 56, 4040 Linz,

Mo-Do 10:30-22:30 Uhr, Fr & Sa 11-23 Uhr, idyllischer

Gastgarten. www.schneidersgoldeneradler.at

4 BIERGARTL Fischergasse 17, 4040 Linz, Öffnungszeiten

wetterabhängig, g‘miatlicher Gastgarten

direkt an der Donau. www.biergartl-linz.at

5 FISCHERHÄUSL Fischergasse 17, 4040 Linz,

Mo-Do 11-23 Uhr, Fr-Sa 14-24 Uhr, frische regionale

österr. Küche in zentraler Lage direkt an der

Donau, www.fischerhaeusl.at

WIA Z‘HAUS LEHNER Harbacher Straße 38,

4040 Linz, Mo-So 10-24 Uhr, Top-Adresse in bei

bürgerlicher Küche, www.wiazhaus-lehner.at

PÖSTLINGBERG SCHLÖSSL Am Pöstlingberg

14, 4020 Linz, täglich von 10-01 Uhr, das Ausflugsziel

am Pöstlingberg. Infos www.poestlingberg.at

FREISEDER Freisederweg 2, 4040 Linz, Mi-Sa

11-23, So & FT 10-21 Uhr, beliebtes Landgasthaus

mit bäuerlichem Ambiente. www.freiseder.at

HOTELS

1 SPITZ HOTEL**** Fiedlerstraße 6, 4040 Linz.

Kunst & Designhotel. www.spitzhotel.at

HARRY‘S HOME LINZ 82 Zimmer, 24 Stunden,

Donaufeldstraße 3, 4040 Linz, cooles Designer-Hotel

zum Sparpreis, www.harrys-home.com

HOTEL SOMMERHAUS*** Julius-Raab-Straße

10, 4040 Linz, das „Wohlfühl Hotel“ nahe der Uni

Linz steht für Internationalität und faire Preise.

www.sommerhaus-hotel.at

FITNESS/FREIZEIT

1 MASTERS OF ESCAPE der neue Freizeittrend.

Mit Geschick und Köpfchen sind Rätsel

und Aufgaben zu lösen. Kaarstraße 9, 4040 Linz.

Infos unter www.mastersofescape.at

F10 SPORTFABRIK Furtherstraße 10, 4040 Linz,

von Fitnessstudio bis Badminton & Aerobic alles in

einem Haus, Tel. 0732-757090. www.f10.at


43

Summer

Rocknight

29.6.

27.7.

31.8.

jeden letzten

Donnerstag

live

ab 18.00 Uhr


44

TERMINE

WÖCHENTLICHE TERMINE IN LINZ

TÄGLICHE EVENTS

DIE MACHT DER DINOSAURIER sensationelle

Dino-Ausstellung am Linzer Pöstlingberg. Täglich

von 09:30-19 Uhr. www.dinoworld.at

MASTERS OF ESCAPE der neue Freizeittrend.

Mit Geschick und Köpfchen sind Rätsel und Aufgaben

zu lösen, um in der Handlung voran zu

kommen. Die Mission: Verlassen Sie den Raum

innerhalb von 60 Minuten! Täglich außer Di und Mi.

Kaarstraße 9, 4040 Linz. www.mastersofescape.at

www.facebook.com/boiler.room.linz

SANDBURG CHILL Cocktails, Food & mehr am

neuen „Linzer Donaustrand“ direkt vor dem Brucknerhaus,

täglich ab 10 Uhr, www.sandburg.at

AEC MUSEUM DER ZUKUNFT Technologien der

kommenden Generationen, für jede Altersstufe

geeignet, tägl. außer Montag, www.aec.at

LINZER HAFENRUNDFAHRT dreimal täglich

außer Montag (11, 13 und 15 Uhr). www.donauschiffahrt.at

LINZER CITY EXPRESS Im gelben Bummelzug

die Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt mit Musik

und Informationen erleben. Täglich von 10-18 Uhr

zu jeder Stunde. Hauptplatz Linz. www.geigers.at

JUBILÄUMS-GROTTENBAHN 111 Jahre feiert

die Grottenbahn am Pöstlingberg heuer ein Hit

für Jung und Alt. www.grottenbahn.at

LENTOS KUNSTMUSEUM Arnulf Rainer Neue

Arbeiten auf Papier bis 30. Juli. Tägl. außer Montag.

www.lentos.at

LINZ ERSCHWEBEN verschiedene

Segway-Touren durch Linz, täglich möglich /

Hauptplatz Linz. www.linzerschweben.at

COCKTAIL HAPPY HOUR Remembar Linz

jeden Abend von 18-22 Uhr, jeder Cocktail nur 4,50.

www.remembar.at

SCHLOSSMUSEUM Wir sind Oberösterreich! Die

neue Ausstellung ab 02. April. Tägl. außer Montag.

www.landesmuseum.at

JEDEN MONTAG

LASS‘ PRICKELN der Afterwork Treff in der

Remembar an jeden Montag mit Getränke-Specials

(ab 17 Uhr) / Remembar. www.remembar.at

SUSHI MONTAG ein Gratis Digestif zu jeder

Sushi-Bestellung (ab 16 Uhr) / Herberstein Linz.

www.herberstein-linz.at

LINZ.VERÄNDERT STADTSPAZIERER

90-minütiger Stadtspaziergang für alle Sinne

mit Insider-Tipps rund um Linz (10:30 Uhr, Treffpunkt

bei der Tourist Info am Hauptplatz, EUR 9,50)

/ Tel. 0650 2009 009

JEDEN DIENSTAG

KARAOKE NACHT mit Grill, Steaks & more (ab 17

Uhr) / Rox Music Bar. www.rox-musicbar.com

CHA CHA CHA UND LANGSAMER WALZER

gratis Tanzkurs (20 Uhr). Mausefalle Linz.

www.mausefalle-linz.at

ABEND-STADTRUNDGANG Stadtrundgang

(18:30 Uhr), Tourist Info Hauptpl. / Tel. 06502009 009

AEC HIGHLIGHTFÜHRUNG 1,5h-Führung durch

das AEC Museum der Zukunft (11 und 15 Uhr, EUR

3,50.-) / Ars Electronica Center. www.aec.at


45

JEDEN MITTWOCH

AFTER WORK mit -20% auf ausgewählte Speisen

(ab 17 Uhr) / Rox Music Bar. www.rox-musicbar.com

COLLEGE SPECIAL jeden Mittwoch (ab 19 Uhr)

Cheers Urfahr. Spritzer um 1,90 Euro, Seiterl um

2,50 Euro. www.cheers-linz.at

GLÜCKSRAD-SHOW jeder gewinnt! (21 Uhr)

Mausefalle Linz. www.mausefalle-linz.at

SALSA & LATIN NIGHT Remembar (20 Uhr).

www.remembar.at

2,50-EURO-TAG IM RÖDERS (19 Uhr) / Röders

Linz. www.röders.at

WOCHE TEILEN Steeldart, Musik von Vinyl und

Getränke aus Gefäßen mit rundem Querschnitt

(19-22 Uhr) / Sisi Top. www.sisi-top.com

ABEND-STADTRUNDGANG einstündiger Stadtrundgang

(18:30 Uhr), Tourist Info Hauptplatz / Tel.

0650 2009 009

AEC HIGHLIGHTFÜHRUNG 1,5h-Führung durch

das AEC Museum der Zukunft (11 und 15 Uhr, EUR

3,50.-) / Ars Electronica Center. www.aec.at

JEDEN DONNERSTAG

COLLEGE SPECIAL jeden Donnerstag (ab 19

Uhr) Cheers Urfahr. Spritzer um 1,90 Euro, Seiterl

um 2,50 Euro. www.cheers-linz.at

LADIES NIGHT ein Glas Prosecco for free (19

Uhr) / Herberstein Linz. www.herberstein-linz.at

ALMLIEBE Der neue Donnerstag-Singletreff in

der Linzer Alm im Passage. www.linzeralm.at

GRILL DUETT vs COCKTAIL-Night jeder

Cocktail um nur 5 Euro (ab 17 Uhr) / Rox Music Bar.

www.rox-musicbar.com

2,50-EURO-TAG IM RÖDERS (19 Uhr) / Röders

Linz. www.röders.at

BAR JAZZ NIGHT in Linz noch nie gehörter

Sound in der wohl feinsten Bar der City, dem Boiler

Room in der Domgasse 5. www.boiler-room.at

FOX & BOOGIE NIGHT mit Taxitänzern (20 Uhr)

/ Mausefalle Linz. www.mausefalle-linz.at

SOUNDGARDEN Chillen, Flirten und Feiern über

den Dächern von Linz. Skygarden im Passage (ab

18 Uhr). www.skygarden.at

SHOTGUN LADIES NIGHT Die 1-Euro-Shotnight

(22 Uhr) / Musikpark A1. www.musikpark-a1.at

DOMBESTEIGUNG geführte Besteigung des

Linzer Doms (16 Uhr) / Tel. 0732 946100

ABEND-STADTRUNDGANG einstündiger Stadtrundgang

(18:30 Uhr), Tourist Info Hauptplatz / Tel.

0650 2009 009

AEC HIGHLIGHTFÜHRUNG 1,5h-Führung durch

das AEC Museum der Zukunft (11, 15 und 18:30 Uhr,

EUR 3,50.-) / Ars Electronica Center. www.aec.at

NACHTWÄCHTER ZU LINTZE „Geister und

Mord“ Führung mit dem Linzer Nachtwächter

jeden Donnerstag ab 20 Uhr / Treffpunkt: Altstadt

12. www.nachtwaechter-zu-lintze.at

JEDEN FREITAG

LADIES POWER HOUR Gratis Prosecco für


46

TERMINE

WÖCHENTLICHE TERMINE IN LINZ

alle Ladies (20-03 Uhr) / Rox Music Bar.

www.rox-musicbar.com

HÜTTENGAUDI Hüttenstimmung ohne Ende

und Partykracher vom Feinsten auf der Linzer Alm

bis 04 Uhr morgens. www.linzeralm.at

DEEP HOUSE NIGHT feiner DJ-Sound in der

wohl feinsten Bar der City, dem Boiler Room in der

Domgasse 5. www.boiler-room.at

PARTYTIME Tanken und Feiern die ganze

Nacht, 6 Euro Eintritt (20 Uhr) / Mausefalle Linz.

www.mausefalle-linz.at

CITY LIGHTS die besten Clubtunes der City (22

Uhr) / Remembar. www.remembar.at

SECHS IN THE CITY jede Sechsergruppe Mädls

erhält eine Flasche Prosecco gratis (21-24 Uhr) /

Linzer Alm. www.linzeralm.at

CANDY CLUB Glamouros Friday Night Sweetness,

sexy Beats mit vielen Getränkeaktionen (22

Uhr / Musikpark A1). www.musikpark-a1.at

DIE ROCK NACHT die größten Rock- und Pop-

Hits der letzten Jahrzehnte (ab 17 Uhr) / Rox Music

Bar. www.rox-musicbar.com

KLEINFREITAG Prosecco Mule für die Damen,

Tanqueray No. 10 - Tonic für die Herren, dazu feinster

Deep House by Alpa (19 Uhr) / Kaffee Glockenspiel

Hauptplatz Linz. www.cafemitbar.at

Mittags, abends oder in der Nacht:

Das PIANINO geht immer!

DJ NIGHT DJ Line-up in der Stadtliebe, Landstraße

31 22-04 Uhr. www.stadtliebe.at

Foto: PIANINO

TANZLUST IN DER LEDERFABRIK mit Schnuppertanzkurs,

ab 20 Uhr / www.lederfabrik.at

JEDEN SAMSTAG

HALLO SAMSTAG! Der beste Music-Mix der Stadt

(ab 17 Uhr) / Rox Music Bar. www.rox-musicbar.com

SATURDAY NIGHT @ JOSEF Fette Musik, beste

Drinks in der Top-Location an der Linzer Landstraße

42, www.josef.co.at. www.stadtliebe.at

PARTYTIME Tanken und Feiern die ganze Nacht,

6 Euro Eintritt (20 Uhr) / Mausefalle Linz.

www.mausefalle-linz.at

DJ-LINES wechselnde DJs bei freiem Eintritt

(22 Uhr) / Solaris Bar. www.solarisbar.at

CITY LIGHTS die besten Clubtunes

der City (22 Uhr) / Remembar. www.remembar.at

LIVE DJ NIGHT (21 Uhr) / Cheers Linz.

www.cheers.co.at

DEEP HOUSE NIGHT feiner DJ-Sound in der

wohl feinsten Bar der City, dem Boiler Room in der

Domgasse 5. www.boiler-room.at

DINNER FOR TWO Special Candle Light Dinner

(ab 19 Uhr Herberstein). www.herberstein-linz.at

SECHS IN THE CITY jede Sechsergruppe Mädls

erhält eine Flasche Prosecco gratis (21-24 Uhr) /

Linzer Alm. www.linzeralm.at

CITY BEATZ der „Kingsize Saturday“ mit der

besten Musik (22 Uhr) / www.musikpark-a1.at

DOMBESTEIGUNG geführte Besteigung des

Linzer Doms (14 Uhr) / Tel. 0732 946100

DJ NIGHT Urban Soul DJ Line-up in der Stadtliebe

Linz an der Landstraße 31 von 22-04 Uhr.

www.stadtliebe.at

MARKTTAG AM SÜDBAHNHOFMARKT größter

Linzer Bauernmarkt, täglich 6-18 Uhr, Samstag

jedoch großer Markttag (6-13 Uhr). Südbahnhof

Linz. www.suedbahnhofmarkt-linz.at.

LINZ.VERÄNDERT STADTSPAZIERER

90-minütiger Stadtspaziergang für alle Sinne

durch die Innenstadt mit Insider-Tipps rund um


47

Linz (10:30 Uhr, Treffpunkt bei der Tourist Info am

Hauptplatz, EUR 9,50) / Tel. 0650 2009 009

HAUPTPLATZ-FLOHMARKT

Raritäten-Flohmarkt am Linzer Hauptplatz. Jeden

Samstag von 09-13 Uhr.

NACHTWÄCHTER ZU LINTZE „Arkaden-Gewölbe

und Gruften“ mit dem Linzer Nachtwächter

jeden Samstag ab 17 Uhr / Treffpunkt: Altstadt 12.

www.nachtwaechter-zu-lintze.at

JEDEN SONNTAG

SUNDAY AFFAIRS House meets Black, Flaschenaktion:

1+1 gratis (21 Uhr) / Mausefalle Linz.

www.mausefalle-linz.at

JOSEF SONNTAGSFRÜHSTÜCK 40 Meter Frühstücksbuffet

(8-13 Uhr) / Josef Linz. www.josef.eu

BBB BIG BRATL BRUNCH IM MARRIOTT

Essen & Trinken nach Lust & Laune für die ganze

Familie. Getränke & Kaffee inklusive / 33.- Euro

p.P. (11-15 Uhr). www.fesch.cc

CITY BRUNCH Sonntags-City-Brunch (10:30-13

Uhr) so viel man essen und trinken kann um nur

27,90 Euro. www.stadtliebe.at

DOMBESTEIGUNG Geführte Besteigung des

Linzer Doms (14 Uhr) / Tel. 0732 946100

AEC HIGHLIGHTFÜHRUNG 1,5h-Führung durch

das AEC Museum der Zukunft (11 und 15 Uhr, EUR

3,50.-) / Ars Electronica Center. www.aec.at

ÜBERDACHTER MEGA-FLOHMARKT

Größter überdachter Flohmarkt OÖs. Parkdeck

Interspar, Industriezeile 76. www.megaflohmarkt.at

TERMINE? redaktion@linza.at

SChLemmen SIe nACh

LUST & LAUne von UnSerem

50 meTer

bUffeT!

Der CITY.KLASSIKer

jeDen SonnTAg von 8.00 - 13.00 Uhr | 23,90 eUro | CALL 0732 773165 www.josef.eu


48

TERMINE

TOP-EVENTS AUGUST-SEPTEMBER 2017

EVENTS 08/09/17

20.-22. JULI

LINZER PFLASTERSPEKTAKEL I Kleinkunstfestival,

gesamte Innenstadt, www.pflasterspektakel.at

20. JULI

SPORTFREUNDE STILLER I live auf Burg Clam, 19

Uhr, www.clam.at

21. JULI

BLAU-WEISS LINZ WACKER INNSBRUCK I Erste

Liga, Stadion, 18:30 Uhr, www.blauweiss-linz.at

22. JULI

LASK FC ADMIRA I

Fußball Bundesliga, TGW

Arena Pasching, 18:30 Uhr,

www.lask.at

27. JULI

SUMMER ROCK NIGHT I

The Jupiters live im JOSEF,

19:30 Uhr, www.josef.eu

28. JULI

SEILER & SPEER I live auf

Burg Clam, 19:30 Uhr, www.

clam.at

BADEHOSEN CRITICAL

MASS Innenstadt-

“Radkriterium“ in Badekleidung,

Hauptplatz, 16:30 Uhr.

29. JULI

PAROV STELAR I Live auf

Burg Clam, 19 Uhr, www.

clam.at

01. AUGUST

TOM JONES LIVE I Konzert, Domplatz, 20 Uhr,

Tickets: www.oeticket.at

03. AUGUST

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST I Musical-Premiere,

Musiktheater, 19:30 Uhr, www.landestheater-linz.at

04. AUGUST

BLAU-WEISS LINZ LIEFERING I Erste Liga, Stadion,

18:30 Uhr, www.blauweiss-linz.at

LINZER CITY FLOHMARKT I Landstraße Linz, ganztags

(auch am 05.08.), www.blinzer-city.at

SARAH CONNOR LIVE I Burg Clam, 18 Uhr,

www.clam.at

05. AUGUST

HOLI FESTIVAL DER FARBEN I Hafen Linz, 14 Uhr,

www.holiopenair.at

KURT OSTBAHN I live auf der Burg Clam, 19:30 Uhr,

www.clam.at

10. AUGUST

ALTSTADT KLANGZEIT I Michi Kriftner & Friends,

Alter Markt, 19 Uhr, www.

altstadt-linz.at

11. AUGUST

BLAU-WEISS LINZ SV

RIED I Erste Liga, Stadion,

18:30 Uhr, www.blauweiss-linz.at

12. AUGUST

LA BRASS BANDA &

FOLKSHILFE I LIve-Konzert,

Domplatz Linz, 19:30 Uhr,

www.posthof.at

15. AUGUST

BLAU-WEISS LINZ

HARTBERG I Erste Liga,

Stadion, 18:30 Uhr, www.

blauweiss-linz.at

17. AUGUST

ALTSTADT KLANGZEIT I

Rocksteady Conspirancy

(Reggae), Alter Markt, 19 Uhr,

www.altstadt-linz.at

18. AUGUST

KRONEFEST I Stadtfest in der gesamten City, ganztägig,

www.kronefest.at

19. AUGUST

LASK SCR ALTACH I Fußball Bundesliga, TGW Arena

Pasching, www.lask.at

24. AUGUST

ALTSTADT KLANGZEIT I Tá! live (südamerikanische


49

Tango-Klänge), Alter Markt, 19 Uhr, www.altstadt-linz.at

25. AUGUST

SONNERBRISE 2017 I DJs & more bis in den frühen

morgen, Sandburg & Brucknerhaus, ab 17 Uhr.

BLAU-WEISS LINZ FAC I Erste Liga, Stadion, 18:30

Uhr, www.blauweiss-linz.at

AIRPORT NIGHT RUN I 5km, Flughafen Linz, 24 Uhr

Uhr, www.airportnightrun.at

26. AUGUST

BILDERBUCH LIVE I Open Air-Konzert, Tabakfabrik

Linz, www.tabakfabrik-linz.at

31. AUGUST

WEIN & KUNST I Fest mit Winzern und Künstlern bis

02.09., Altstadt Linz, www.altstadt-linz.at

SUMMER ROCK NIGHT I Yessss: Die legenären Jupiters

live im JOSEF, 19:30 Uhr, www.josef.eu

01. SEPTEMBER

LANGE NACHT DER FOTOGRAFIE I Fotogalerie Hartlauer

am Pöstlingberg, www.fotogalerie.hartlauer.at

06. SEPTEMBER

WKO BUSINESSLAUF I 5,4km, Linzer Stadion, 19

Uhr, www.wko-businesslauf.at

07. SEPTEMBER

AEC FESTIVAL I „Auftakt zu Artificial Intelligence

das andere Ich“ (bis 11.09.), Postcity, www.aec.at

08. SEPTEMBER

PAUL WELLER I Ex-“The Jam“- und „Modfather“ Paul

Weller live im Posthof, 20 Uhr, www.posthof.at

09. SEPTEMBER

VISUALISIERTE LINZER KLANGWOLKE I Donaupark

Linz, ab 20 Uhr, www.klangwolke.at

LASK PUNTIGAMER STURM GRAZ I Fußball Bundesliga,

TGW Arena Pasching, www.lask.at

14. SEPTEMBER

TRIKY NIKI I Kabarett mit dem neuen Programm

„Hypochondria“, Rosengarten am Pöstlingberg, 19:30

Uhr, www.weiler-shows.com

15. SEPTEMBER

BLAU-WEISS LINZ WR. NEUSTADT I Erste Liga,

Stadion, 18:30 Uhr, www.blauweiss-linz.at

HAIRSPRAY I Musical-Premiere, Musiktheater, 19:30

Uhr, www.landestheater-linz.at

DIE IMPROPHETEN SHOW I Die Linzer Improprofis

zu Gast im Posthof, 20 Uhr, www.posthof.at

16. SEPTEMBER

KLASSISCHE LINZER KLANGWOLKE I Donaupark

Linz, ab 20 Uhr, www.klangwolke.at

EINKAUFSNACHT & GENUSSLANDSTRASSE I

Innenstadt, ganztägig, www.linzer-city.at

17. SEPTEMBER

KINDERKLANGWOLKE I Donaupark Linz, ab 16 Uhr,

www.klangwolke.at

Ihr Event fehlt?

TERMINE AN redaktion@linza.at


Demner, Merlicek & Bergmann

Konditorin

Kulturmanagerin

05-7000-77|wifi.at/ooe

WIFI. Wissen Ist Für Immer.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine