25.07.2017 Aufrufe

Weinzeche Letter 8_2017 – Die Kunst des Genießens

Die Kunst des Genießens – Wein, Spirituosen, Winzer, Weinanbaugebiete. Spanien, Frankreich, Italien und Deutschland. Kunstwerke aus der Normandie aus Äpfeln und Birnen. Sommerliköre. Rückblick auf unser Sommerfest: 20 Jahre Weinzeche.

Die Kunst des Genießens – Wein, Spirituosen, Winzer, Weinanbaugebiete. Spanien, Frankreich, Italien und Deutschland. Kunstwerke aus der Normandie aus Äpfeln und Birnen. Sommerliköre. Rückblick auf unser Sommerfest: 20 Jahre Weinzeche.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

letter

8|2017

Gültig bis zum 3. September 2017

90 Parker-Punkte!

Tempranillo-Held

Tolle Jubiläums-Angebote!

20 Jahre Weinzeche!


Was für ein Fest!

Die Weinzeche feierte Ihren ihren 20. Geburtstag

Ein kleiner Bilder-Rückblick von

unserem Jubiläums-Sommerfest

am 8. Juli 2017

+ + + Weinprobe mit Barbeque + + + Freitag, 18. August 2017, 16 20 Uhr + + +

Das wird heiß! Die Feuerexperten von ART OF FIRE aus Mülheim an der Ruhr kommen mit ihrem Equipment in

die Weinzeche und demonstrieren ihr Können. Wir stellen dazu unsere persönlichen Lieblings-BBQ-Weine vor.

(Verkostungsgebühr: 10€. Keine Teilnahmeverpflichtung! Wir haben für alle Kunden an diesem Tag bis 20 Uhr geöffnet.)

Die neue Weinzeche-APP

Pünktlich zum Jubiläum. Jetzt herunterladen!

2


Sagenhaftes Preis-Genuss-Verhältnis!

Einer der besten Tempranillos Spaniens!

Spanien

Gonzalo, Margarita und Alexandra

Robert Parker: 90 Punkte

„Schmeckt wie ein deutlich teurerer Wein!“

Weinzeche-

Empfehlung

des Monats

Bodegas Más que Vinos

Ercavio

Tempranillo Roble

Tierra de Castilla

Spanien, rot, 2014

La Mancha boomt! Dank voll auf Qualität setzender Weingüter wie

Bodegas Más que Vinos erleben Weine aus La Mancha einen wahren

Höhenflug. Die weitläufige Landschaft südlich von Madrid ist zwar immer

noch Heimat vieler Massenweine für den anspruchslosen Konsumenten.

Dank Weingütern wie den Bodegas Más que Vinos tut sich aber

eine Menge. Hochwertige Rotweine aus der Tempranillo-Rebe sorgen

mehr und mehr für Aufsehen und konkurrieren mit deutlich teureren

Gewächsen aus Rioja oder Ribera del Duero.

Más que Vinos liefert mit dem sechs Monate in französischen Barriques

ausgebauten Tempranillo Ercavio ein echtes Meisterstück. Der

tiefdunkle Rote duftet intensiv nach dunklen Früchten: Schwarzkirsche,

Johannisbeere, Trockenpflaume und Brombeere. Ein Hauch Vanille

und Bitterschokolade. Am Gaumen ist Ercavio voll und konzentriert,

jedoch ausgewogen und samtig. Der Nachklang ist lang und von

exotischen Gewürzen wie Muskatnuss und Nelke geprägt. Ein wirklich

starker Rotwein mit überragendem Preis-Genuss-Verhältnis.

Übrigens: Ercavio Roble Tempranillo war der beliebteste Rotwein im

Mannschaftshotel der deutschen Nationalmannschaft 2014 im brasilianischen

Campo Bahia!

Tempranillo bis 2022

14 Vol.-% Alkohol S trocken

◦ enthält Sulfite ü 91 Weinzeche-Punkte

Art.-Nr. 14139

Aktionspreis

statt 7,90 € nur

6,95 €

Liter: 9,27 €

Weitere Weine von Bodegas Más que Vinos

finden Sie auf der Seite 4!

Tempranillo-

Rebsortenaroma

Pflaume, Banane, getrocknete Feige, Dattel, Orangenschale,

Wacholder, Gewürznelke, schwarzer Pfeffer, Muskatnuss, Kakao,

gegrilltes Brot, Lebkuchen

3


Spanien

Besser geht Spanien kaum!

Bodegas Más que Vinos Ercavio

Margarita Madrigal, Gonzalo Rodriguez, Alexandra Schmedes

Bodegas Más que Vinos

Ercavio Blanco

Tierra de Castilla

Spanien, weiß, 2016

Ercavio Blanco wird reinsortig aus der Rebsorte

Airén erzeugt. Der glasklare Blanco duftet fein

nach Limette, Melone, Ananas und Pfirsich. Der

Geschmack ist trocken, feinfruchtig und sehr

frisch. Samtiges Säurespiel, angenehm kühle Mineralität.

Nicht nur im Hochsommer eine köstliche

Erfrischung, die stets gut gekühlt ins Glas gehört.

Robert Parker: 88 Punkte für Jahrgang 2015.

Airén bis 2018

12 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

88 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 14141

6,90 €

Liter: 9,20 €

Bodegas Más que Vinos

Ercavio Rosado

Tierra de Castilla

Spanien, rosé, 2016

Ercavio Rosado ist ein heller Rosé im Stil der

französischen Rosés aus der Provence. Zarter

Duft nach Himbeere, Kirsche, Mandarine und Limette.

Herrlich frische, reintönige Frucht, nicht

vorlaut oder vordergründig fruchtig wie andere

Rosés aus Spanien. Feiner Geschmack, gut integrierte,

milde Säure. Wunderbarer Rosé mit Anspruch

und Klasse.

Robert Parker: 89 Punkte für Jahrgang 2015.

Tempranillo bis 2018

12 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

89 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 14142

6,90 €

Liter: 9,20 €

Bodegas Más que Vinos

Selección Limitada

Tierra de Castilla

Spanien, rot, 2013

Ercavio Selección Limitada ist ein Spitzenrotwein

von sehr alten Tempranillo-Reben. Diese

z. T. 50 Jahre alten Buschreben sind nur händisch

zu bewirtschaften und liefern sehr niedrige Erträge.

12 Monate Ausbau in Fässern aus amerikanischer

Eiche. Nur die besten Fässer werden selektioniert.

Tiefdunkle, fast schwarze Farbe.

In der Nase intensive Beerenaromen, gepaart mit

Gewürz- und Vanillenoten, auch etwas Toffee und

dezente Röstaromen vom Holz. Dicht und konzentriert

am Gaumen, lang und finessenreich im Abgang.

Ein großer Tempranillo, der in der Tat nach

deutlich mehr schmeckt, als er kostet.

Tempranillo bis 2025

14,5 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

93 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 14143

11,90 €

Liter: 15,87 €

4

Airén-

Rebsortenaroma

Orange, Zitrone, Aprikose, Floral, Salbei, Gewürznelke,

Lorbeer, Kardamom, Rosmarin

Tempranillo-

Rebsortenaroma

Pflaume, Banane, getrocknete Feige, Dattel, Orangenschale,

Wacholder, Gewürznelke, schwarzer Pfeffer, Muskatnuss, Kakao,

gegrilltes Brot, Lebkuchen

20

Genussgarantie

Jahre


Rioja de luxe!

Bodegas Solabal

Spanien

Bodegas Solabal ist einer der aufgehenden Sterne

am Rioja-Firmament. Ricardo Peciña Bengoa hat

das 120 Hektar große Weingut mit unbändigem Willen

und dem Streben nach höchster Qualität zu einem der

gefragtesten Betriebe der Rioja gemacht. Die Weinberge

sind in zahlreiche, sehr kleine Parzellen zersplittert,

die Reben zum Teil fast 100 Jahre alt. Unterschiedliche

Böden sorgen für komplexe Weine voll intensivem

Geschmack und großer Persönlichkeit. Solabal-Weine

kombinieren die große Tradition der Rioja

mit einem modernen Anstrich, der sich sowohl im Glas

als auch auf den modernen Labels wiederspiegelt.

Bodegas Solabal

Crianza

Rioja

Spanien, rot, 2014

Solabals Crianza ist der moderne Rioja-Typus

voll reifer, seidenweicher Frucht, gut

integriertem Holz und einem feinen Biss.

Klassische Kirsch-Pflaumen-Aromen harmonieren

bestens mit dezentem Holztouch und

einem Hauch Vanille.

Druckvoll am Gaumen, feinfruchtig und mineralisch

im Abgang. Da stimmt alles! Rioja

at its best und in seiner Preisklasse nur

schwer zu überbieten!

Tempranillo bis 2025

14 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

90 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 14095

11,90 €

Liter: 15,87 €

Bodegas Solabal

Reserva

Rioja

Spanien, rot, 2009

Solabal Reserva ist ein großartiger Rioja,

der die arg strapazierte Bezeichnung Reserva

auch völlig verdient. Das hochreife Lesegut

liefert einen sensationellen Wein von tiefer

Farbe, der bereits mit seinem Duft verzaubert.

Eine berauschende Mischung aus

dunklen Kirschen, Brombeeren, Vanille und

edlem Tabak.

Voll und intensiv am Gaumen, dabei hochelegant

wie ein großer Burgunder. Ein vielschichtiger

Rioja von erhabener Noblesse,

der bereits jetzt mit großem Genuss zu trinken,

aber auch noch jahrelang lagerfähig ist.

Tempranillo bis 2025

14 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

91 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 13414

18,90 €

Liter: 25,20 €

Tempranillo-

Rebsortenaroma

Pflaume, Banane, getrocknete Feige, Dattel, Orangenschale,

Wacholder, Gewürznelke, schwarzer Pfeffer, Muskatnuss, Kakao,

gegrilltes Brot, Lebkuchen

Versandkostenfrei

ab 75€

(innerhalb Deutschlands)

5


Frankreich

Grandios!

Der neue Jahrgang der Domaine des Deux Clés

Gaëlle und Florian Richter sind ein junges Winzerpaar, das den Traum vom eigenen Weingut 2015 verwirklicht

hat. In der wildromantischen Landschaft des Corbières bearbeiten sie im kleinen Dorf Fontjoncouse

(ca. 120 Einwohner plus das drei Sterne-Restaurant „Auberge du Vieux Puit“!) 12 Hektar Reben nach

biodynamischen Richtlinien. Kennengelernt haben sich die Französin und der Deutsche während ihres

Praktikums in einem Weingut in Burgund. Nach Lehrjahren in Neuseeland, Kalifornien, der Toskana, der

Pfalz (Von Winning) und im Languedoc (Pierre Clavel) wurden sie im Languedoc sesshaft und gründeten Anfang

2015 die Domaine des Deux Clés .Mit großem Einsatz bearbeiten sie ihre Weinberge ganz im Einklang

mit der Natur, verzichten konsequent auf Spritz- oder Düngemittel aus industrieller Produktion.

Der Erfolg ließ nicht auf sich warten: Das berühmte Drei Sterne-Restaurant Auberge du Vieux Puits in

Fontjoncouse nahm die Weine vom ersten Tag an auf die Karte.

Ganz aktuell: La Revue du Vins de France, Frankreichs wichtigste Weinfachzeitschrift, kürte den

Weißwein von Gaëlle und Florian Richter zum besten weißen Corbières des Jahrgangs 2016!

Florian und Gaëlle Richter

La Revue du Vins de France:

Bester Corbières-Weißwein 2016

Domaine des Deux Clés

Corbières Blanc

Corbières

Frankreich, weiß, 2016

In einer Region, die jahrzehntelang durch

rustikale Rotweine geprägt wurde, haben

Gaëlle und Florian Richter auf ihrer Domaine

des Deux Clés vom ersten Tag an voll auf

die Qualität des Weißweines gesetzt. Die

Cuvée aus klassischen mediterranen Rebsorten

wird wie auf Spitzenweingütern in

Burgund ausgebaut. Resultat ist ein trockener

Weißwein, wie man ihn bisher im Süden

Frankreichs niemals für möglich gehalten

hätte. In der Nase Steinobst, Birne, Limette,

Ananas und Wildkräuter.

Am Gaumen richtig trocken, mineralisch,

kühl und geschliffen. Man schließt die Augen,

riecht den Süden und denkt doch an

Burgund. Rassiger, langer Nachhall, in dem

sich die reife Frucht mit der Mineralität des

Terroirs vereint.

Macabeo, Vermentino,

Grenache Blanc, Grenache Gris

bis 2022 13,5 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

93 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 14144

17,90 €

Liter: 23,87 €

Domaine des Deux Clés

Corbières Rouge

Corbières

Frankreich, rot, 2015

Der „Corbières Rouge“ ist für Gaëlle und

Florian Richter ihre exakte Vorstellung

eines typischen, handgemachten und modernen

Rotweins, der das Terroir am Mont

Saint Victor widerspiegelt. Alte Carignan-

Reben bilden die Grundlage. Sattes Kirschrot;

in der Nase eine komplexe Mischung

aus Cassis, Sauerkirsche, Blaubeere und

mediterranen Kräutern; reintönig und animierend.

Präzise in der Frucht, klar und intensiv

im Geschmack; unterlegt von geschliffenen

Tanninen und einer gehörigen

Portion Mineralität.

Auch hier ist die klare Linie hin zu burgundischer

Finesse deutlich zu erschmecken. Roter

Corbières, wie es ihn bisher wohl noch

nicht gab.

Carignan, Grenache, Syrah

bis 2025 14 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

92 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 13046

15,90 €

Liter: 21,20 €

6

Macabeo-

Rebsortenaroma

weißer Pfirsich, Muskat, Maiglöckchen, Jasmin, Veilchen,

Litschi, Ananas (reif), Zitronenmelisse

Carignan-

Rebsortenaroma

Kirsche, Blaubeere, schwarze Johannisbeere, schwarzer Pfeffer,

Leder, Schokolade, Zimt


Bezahlbare Weltklasse aus Gigondas!

Château de Saint Cosme

Frankreich

Louis Barruol

Seit vielen Jahren gehört Château de Saint Cosme zu den herausragenden

Weingütern der südlichen Rhône. Louis Barruol ist kein knorriger

Winzer alter Schule, sondern ein intellektueller Traditionalist, der über einige

der besten Terroirs der Region verfügt. Louis Barruols tiefgründige Gigondas-Weine

sind Luxusgewächse, in denen sich Power mit der feinen Textur

großer Burgunder vereint. Die Wucht uralter Grenache-Reben, vereint

mit dem ganz besonderen Terroir von Saint Cosme, bringt Weltklasseweine

hervor, die weltweit enorm gefragt sind. Besonders empfehlen wir auch

Louis Barruols Weine für alle Tage „Little James’ Basket Press“. Die nach

dem Sohn der Barruols benannten Weine bieten ein überragendes Preis-Genuss-Verhältnis

und spenden Trost, wenn es bei den raren Gigondas-Weinen

wieder einmal viel zu schnell heißt „Ausverkauft“!

Saint Cosme

Little James’ Basket Press

Sauvignon-Viognier

Frankreich, weiß, 2016

Mit seinem weißen „Little James’ Basket Press“

schafft Louis Barruol gekonnt den Spagat zwischen

der sinnlichen Frucht der Viognier-Traube

und der mineralischen Frische des Sauvignon

Blanc. Die auf den ersten Blick vielleicht gewagte

Kombination entpuppt sich als köstlicher Weißwein

mit feinem Duft nach Stachelbeere, Pfirsich

und Ananas.

Unwiderstehlich fruchtig im Geschmack, mit animierender

Frische und dezenter Säure. Ein wirklich

leckerer Weißer, der Lust auf das nächste Glas

macht und gut gekühlt in selbiges gehört.

Sauvignon Blanc, Viognier bis 2019

12,5 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

89 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 13712

7,90 €

Liter: 10,53 €

Saint Cosme

Little James’ Basket Press

Frankreich, rot

Der rote Saint Cosme „Little James’ Basket

Press“ ist stets ein Jahrgangsverschnitt, bei

dem immer der jüngste Jahrgang dominiert. Der

reinsortige Grenache ist ein herrlicher Spaßwein

von hohem Niveau, für alle Tage und Lebenslagen.

In der Nase unverwechselbar Südfrankreich: Kirsche,

Cassis, mediterrane Kräuter und Olive.

Wunderbar reintönige Frucht; ausgeprägter Geschmack

ohne Ecken und Kanten. Robert Parker:

„Einer der phantastischsten und unglaublichsten

Weinwerte der südlichen Rhône.“ Jeder Schluck

ein Treffer!

Grenache bis 2019

13,5 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

88 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 12933

7,90 €

Liter: 10,53 €

Château de Saint Cosme

Gigondas

Frankreich, rot, 2015

Der klassische Gigondas von Château de Saint

Cosme stammt von diversen Parzellen mit uralten

Reben unterhalb der Felskette Dentelles de

Montmirail. Die extrem geringen Erträge liefern einen

konzentrierten Gigondas, dessen schiere Kraft

durch eine burgundische Finesse gezähmt wird.

In der Nase Schwarzkirsche, Veilchen, Lakritze, reife

Himbeeren und mediterrane Kräuter. Ein Hauch

Holz. Am Gaumen dicht und konzentriert, dabei

geschliffen und sehr elegant. Packend am Gaumen,

lang im mineralisch-kühlen Nachklang. Eigentlich

wie in jedem Jahr einer der besten Weine

aus Gigondas und einer der großen Rotweine der

südlichen Rhône.

Grenache, Syrah, Mourvèdre bis 2035

14,5 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

95 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 14039

28,50 €

Liter: 38,

Sauvignon Blanc-

Rebsortenaroma

Grenache-

Rebsortenaroma

Syrah-

Rebsortenaroma

Grapefruit, Stachelbeere, grüne Paprika, schwarze Johannisbeere, Gras

schwarze Kirsche, Brombeere, Himbeere, Heidelbeere, Sandelholz,

Fenchel, Rosenblätter, Veilchen, Sternanis, Vanillestange,

schwarzer Pfeffer, Toast, Räucherschinken

Heidelbeere, Brombeere, Minze, Preiselbeere, Zimtstange,

Muskat, Bitterschokolade, Speck, Toast, Zeder

7


Frankreich

Was für ein Debüt!

Clos Saint Antonin die brillanten Weine der Isabelle Sabon (Domaine de La Janasse)

Isabelle Sabon hat gemeinsam mit ihrem Bruder Christophe die Domaine

de La Janasse als einen der besten Betriebe der südlichen

Rhône etabliert. Wunderbare Côtes du Rhônes und überragende

Châteauneuf-du-Papes haben die Domaine de La Janasse zu einem

der gefragtesten Weingüter der Rhône gemacht. In direkter Nachbarschaft

zu La Janasse hat sich Isabelle Sabon ein eigenes, kleines, sehr

feines Weingut zugelegt Clos Saint Antonin. Auf besten Terroirs mit

vielen sehr alten Rebstöcken erzeugt Isabelle nun eine Handvoll

großartiger Weine in reiner Handarbeit im Einklang mit der Natur. Bereits

der erste Jahrgang 2015 begeisterte mit atemberaubender Qualität,

die der Domaine de La Janasse ernsthaft Konkurrenz macht.

Rhône-Fans aufgepasst, das müssen Sie probieren!

Isabelle Sabon

Neu!

im Sortiment

Rare Spitzenklasse

Clos Saint Antonin

Côtes du Rhône

Frankreich, rot, 2015

Der Einstiegswein von Clos Saint Antonin ist ein

Côtes du Rhône von alten Grenache-Reben,

plus etwas Syrah. Animierender Duft nach reifen

Himbeeren, Kirsche, Garrigue, mediterranen Kräutern

und Veilchen. Süß und dicht am Gaumen; reif

und druckvoll im Geschmack. Im Abgang Pflaume

und Cassis, wiederum herrlich fruchtsüß und geschmeidig.

Bei jedem Schluck schmeckt man das Können einer

der begabtesten Winzerinnen der südlichen

Rhône. Besser geht Grenache in dieser Preisklasse

kaum.

Grenache, Syrah bis 2025

14 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

90 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 14125

10,90 €

Liter: 14,53 €

Clos Saint Antonin

Plan de Dieu

Côtes du Rhône Villages

Frankreich, rot, 2015

Plan de Dieu (Gottesacker) ist eines der besten

Terroirs der Côtes du Rhône. Die sehr kargen

Böden und das extreme Klima lassen nur geringe

Erträge zu. Isabelle Sabon ringt ihrem Weingarten

einen atemberaubend guten Wein ab, der locker

viele teurere Châteauneufs in die Tasche steckt.

Duft nach Kirschlikör, Lavendel, Thymian, Lorbeer

und Trockenpflaume.

Am Gaumen intensiv, geschmeidig, süß und kraftvoll.

Großartige Balance, druckvoller Nachhall. Luxus-Côtes

du Rhône, der begeistert.

Grenache, Syrah bis 2030

15 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

92 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 14126

18,90 €

Liter: 25,20 €

Clos Saint Antonin

Châteauneuf-du-Pape

Frankreich, rot, 2015

Isabelle Sabons Clos Saint Antonin Châteauneufdu-Pape

stammt von einer Parzelle mit sehr alten

Grenache-Reben. Die Gesamtproduktion dieses

genialen Weines beläuft sich auf 8000 Flaschen.

Ausgebaut im Fuder von 6000 Litern. In der Nase

reife Himbeeren, Kirschlikör, Brombeere, Cassis,

Bitterschokolade. Am Gaumen dicht und konzentriert,

dann wie Samt und Seide.

Geschmeidig und herrlich fruchtig im Nachklang.

Enorm lang und intensiv. Erinnert an Rayas mit

seiner Mischung aus Kirschlikör und provenzalischen

Kräutern. Genialer Wein, leider nur limitiert

verfügbar.

Grenache bis 2040

15 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

96 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 14127

39,90 €

Liter: 53,20 €

8

Grenache-

Rebsortenaroma

schwarze Kirsche, Brombeere, Himbeere, Heidelbeere, Sandelholz,

Fenchel, Rosenblätter, Veilchen, Sternanis, Vanillestange,

schwarzer Pfeffer, Toast, Räucherschinken

Syrah-

Rebsortenaroma

Heidelbeere, Brombeere, Minze, Preiselbeere, Zimtstange,

Muskat, Bitterschokolade, Speck, Toast, Zeder

20

Genussgarantie

Jahre


So schmeckt Frankreichs Süden!

Top-Weine aus dem Languedoc

Frankreich

Der Süden Frankreichs mit den Regionen Languedoc

und Roussillon hat sich vom Aschenputtel

zu einem der interessantesten Weinbaugebiete

der Grande Nation entwickelt. Jahrzehntelang

war der Süden Frankreichs als Billigregion

verschrien, bis junge Winzer das Potential

nutzten, um hochwertige Weine aus den lokalen

Rebsorten zu erzeugen. Heute werden Weinmacher

wie Jeff Carrel oder Gilles Chabbert (Domaine

des Aires Hautes) weltweit gefeiert und

begeistern mit Qualitäten, die vor Jahren noch

nicht möglich schienen.

BIO

Robert Parker:

93 Punkte

Unser

Tipp

Jeff Carrel

Les Darons

Languedoc

Frankreich, rot, 2015

Jeff Carrels Erfolgswein „Les Darons“ ist eine typische

Cuvée aus den Rebsortenklassikern Grenache,

Syrah und Carignan. Im Duft eine Mischung

aus Himbeere, Kirsche, Wacholder, Lakritze und

mediterranen Kräutern. Am Gaumen dicht, elegant

und beinahe burgundisch. Intensive Frucht,

geschliffen und druckvoll im Nachklang.

Jeb Dunnuck, Südfrankreichspezialist bei Robert

Parker’s THE WINE ADVOCATE: „Wenn er aus einer

anderen Appellation von der südlichen Rhône käme,

wäre dieser Wein drei Mal so teuer.“ Dafür gibt

es großartige 93/100 Punkte! Gehört kistenweise

in den Keller!

Grenache, Syrah, Carignan bis 2020

13,5 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

92 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 13549

Aktionspreis

statt 9,90 € nur

8,90 €

Liter: 11,87 €

Carignan-

Rebsortenaroma

Kirsche, Blaubeere, schwarze Johannisbeere, schwarzer Pfeffer,

Leder, Schokolade, Zimt

Domaine de Valensac

Triade

Pays d’Oc

Frankreich, rot, 2015

Der herausragende Rotwein der Domaine de Valensac

ist die Cuvée „Triade“. In diesem einmaligen

Languedocwein vereinen sich die Bordeaux-Rebsorten

Cabernet Franc und Petit Verdot

mit der mediterranen Syrah.

„Triade“ ist eine tiefdunkle Cuvée, die durch den

Ausbau im Holzfass zu einem bemerkenswerten

Wein reifte. In der Nase Aromen von Pflaume, Himbeere,

Vanille, Kirsche und edler Schokolade. Der

Geschmack ist voll und ausgewogen. Die Frucht

dominiert, Gerbstoffe und Holznoten stehen im

Hintergrund. „Triade“ ist beeindruckend lang und

eine echte Konkurrenz zu deutlich teureren Bordeauxweinen.

Cabernet Franc, Syrah, Petit Verdot bis 2022

14,5 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

91 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 13667

Aktionspreis

statt 11,50 € nur

9,50 €

Liter: 12,67 €

Cabernet Franc-

Rebsortenaroma

Schwarze Johannisbeere, Himbeere, Brombeere, Mandel, Pflaume, rote

Johannisbeere, rohe grüne Paprika, Efeu, nasses Unterholz, Wacholder,

schwarzer Pfeffer, Sternanis, Kümmel, edelsüßer Paprika, Zimt, Leder

Domaine des Aires Hautes

Orycte

Minervois-La Livinière

Frankreich, rot, 2014

Gilles Chabbert gehört mit seiner Domaine des

Aires Hautes seit Jahren zu den besten Winzern

des Minervois. Im verschlafenen Weiler Siran

erzeugt Gilles Chabbert hervorragende Weine mit

Charakter und Tiefe. Zur Domaine des Aires Hautes

gehören beste Lagen, viele davon im Kerngebiet

La Livinière. Von dort stammt der Spitzenwein

„Orycte“, eine tiefdunkle Cuvée aus Syrah, Grenache

und Carignan.

In der Nase Cassis, Schwarzkirsche, Garrigue und

orientalische Gewürze. Dicht, reif und intensiv im

Geschmack, mit einer mineralischen Frische, die

begeistert. Sehr gut balanciert, mit gut eingebundenen

Tanninen im langen Nachhall. Ein großer

Südfranzose, der perfekt zu edlem Fleisch passt.

Grenache, Syrah, Carignan bis 2025

14,5 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

93 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 13681

Aktionspreis

statt 14,90 € nur

12,90 €

Liter: 17,20 €

Versandkostenfrei

ab 75€

(innerhalb Deutschlands)

9


Frankreich

Italien

So schmeckt

Unsere besten Rosés für die schönste Zeit des

Domaine de Valensac

Languedoc

Frankreich, rosé, 2016

Nur wenige Schritte von den Sandstränden des

Mittelmeeres bei Marseillan entfernt erzeugt die

Domaine de Valensac herrliche Weine mit großartigem

Preis-Genuss-Verhältnis. Der Valensac-Rosé ist

eine feine Cuvée aus Syrah, Merlot und Grenache. In

der Nase Kirsche, Cassis, Melone und Limette. Vollfruchtig

im Geschmack, trocken und geschmeidig

im Nachklang. Wunderbare Balance zwischen reifer

Frucht und mineralischer Frische.

Unbedingt probieren!

Syrah, Merlot, Grenache bis 2018

13,5 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

88 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 13692

7,50 € Liter: 10,

Paketpreis 12 Flaschen

Domaine de Valensac rosé

74,90 € statt 97,90 €*

Versandkostenfrei Liter: 8,32 €

Art.-Nr. 14189 * Preis inkl. Frachtkosten

Domaine des Aires Hautes

Le Tra de Ri de Ra

Minervois

Frankreich, rosé, 2016

Auf der Domaine des Aires Hautes erzeugt unser

Freund Gilles Chabbert seit Jahren brillante Rotweine

mit sagenhaftem Preis-Genuss-Verhältnis.

Kürzlich feierte Robert Parker’s THE WINE ADVOCA-

TE die Weine die Domaine in höchsten Tönen und

stufte sie in der Spitze des Languedocs ein.

In kleiner Auflage produziert Gilles auch einen

köstlichen Rosé, der hauptsächlich an gute Restaurants

der Mittelmeerküste geliefert wird. Die

Farbe ist hell, ganz typisch für Frankreich und seine

große Rosé-Kultur. In der Nase Himbeere, Melone,

Ananas und Limette. Fein und intensiv im Geschmack,

sehr erfrischend und lebendig im Abgang.

Auch in Pink einer unserer liebsten Weine!

Carignan, Grenache, Syrah, Cinsault bis 2018

12,5 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

89 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 14037

7,90 € Liter: 10,53 €

Paketpreis 12 Flaschen

Le Tra de Ri de Ra rosé

79,90 € statt 102,70 €*

Versandkostenfrei Liter: 8,88 €

Art.-Nr. 14190 * Preis inkl. Frachtkosten

Fratelli Barba

Collemorino

Cerasuolo d’Abruzzo

Abruzzen

Italien, rosé, 2016

Die rote Montepulciano-Traube eignet sich hervorragend

zur Erzeugung hochwertiger Rosés.

Die Abruzzen-Winzer nennen diesen Rosé Cerasuolo,

ein Hinweis auf die stark kirschige Note der Montepulciano.

In Sichtweite der Adria produziert die

Familie Barba einen der besten Cerasuolos. Vor einiger

Zeit belegte „Collemorino“ im FEINSCHMECKER-

Rosétest sogar den ersten Platz!

Der farbstarke Rosé duftet in der Tat nach Kirsche,

dazu kommt eine feine Himbeernote und ein frischer,

intensiver Geschmack. Ein Rosé zu gutem Essen;

die Barbas trinken ihn gern zu selbstgemachter

Pizza, Pasta und Würsten aus den Abruzzen.

Montepulciano bis 2019

12,5 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

89 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 13906

6,90 € Liter: 9,20 €

Paketpreis 12 Flaschen

Collemorino rosé

59,90 € statt 90,70 €*

Versandkostenfrei Liter: 6,66 €

Art.-Nr. 14191 * Preis inkl. Frachtkosten

10


der Sommer!

Jahres mit besonders günstigen Paketpreisen!

Spanien

Condado Real

Castilla y Leon

Spanien, rosé, 2016

Tempranillo, Spaniens berühmteste Rebsorte,

eignet sich hervorragend zur Erzeugung guter

Roséweine. Condado Real ist ein glasklarer Tempranillo-Rosé

mit feinem Duft: Kirsche, Waldbeeren,

Veilchen und Orange. Knackig trocken, sehr fruchtig

und unerhört frisch.

Man möchte gleich das nächste Glas trinken, so lecker

fließt Condado Real über die Zunge. Ein köstlicher

Rosé für fröhliche Abende in Gesellschaft mit

guten Freunden!

Tempranillo bis 2018

13 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

87 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 13984

6,90 € Liter: 9,20 €

Bodegas Castaño

Monastrell

Yecla

Spanien, rosé, 2016

Als der FEINSCHMECKER vor einigen Jahren mehr

als 50 Rosés aus Spanien verkostete, stand am

Ende Castaño auf dem Treppchen. Der Castaño-

Rosé begeisterte die Tester des FEINSCHMECKERS

mit seiner Eleganz und Finesse: „Der sortenreine

Monastrell des Vorzeigebetriebs in der südspanischen

Region Yecla westlich von Alicante löst am

Gaumen ein, was seine Farbe verspricht: Erdbeere,

Himbeere und Kirsche. Trotz seiner südlich-sonnigen

Herkunft wirkt der Wein verblüffend schlank

und feinrassig das macht ihn nicht nur im spanischen

Hochsommer zu einem willkommenen Erfrischungsgetränk.“

Monastrell bis 2019

13 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

89 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 14087

6,90 € Liter: 9,20 €

Vega Los Zarzales

Rosado

Cigales

Spanien, rosé, 2016

Die nordspanische Region Cigales ist selbst unter

Weinprofis immer noch ein Geheimtipp. Weingüter

wie Vega Los Zarzales sorgen jedoch für Änderung.

Der Rosé aus Garnacha (franz. Grenache) und

Tempranillo ist ein farbstarker Wein mit ausgeprägtem

Kirsch-Himbeer-Cassis-Duft. Der Geschmack ist

sagenhaft fruchtig, frisch und lang anhaltend. Der

Gaumen ist erfreut über die kühle Mineralität, die

gerade im Sommer für Erfrischung sorgt. Vega Los

Zarzales ist spanische Rosékultur in seiner besten

Art, gedacht, um gutes Fleisch (Rind, Lamm, Ibericoschwein)

vom Grill angemessen zu begleiten.

Garnacha, Tempranillo bis 2019

13 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

89 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 13960

7,90 € Liter: 10,53 €

Paketpreis 12 Flaschen

Condado Real rosé

59,90 € statt 90,70 €*

Versandkostenfrei Liter: 6,66 €

Art.-Nr. 14192 * Preis inkl. Frachtkosten

Paketpreis 12 Flaschen

Castaño Monastrell rosé

69,90 € statt 90,70 €*

Versandkostenfrei Liter: 7,77 €

Art.-Nr. 14193 * Preis inkl. Frachtkosten

Paketpreis 12 Flaschen

Vegas Los Zarzales rosé

79,90 € statt 102,70 €*

Versandkostenfrei Liter: 8,88 €

Art.-Nr. 14194 * Preis inkl. Frachtkosten

11


Italien

20 Jahre 20 Prozent!

Heiße Sommerpreise zu unserem Jubiläum! Feiern Sie mit!

Pasquale und Enrico di Giulio

Borgo di Colloredo

Sangiovese

Molise

Italien, rot, 2015

Die kleine Region Molise ganz im Süden Italiens

wurde vor ein paar Jahren in Deutschland bekannt

durch Jan Weilers Roman „Maria, ihm

schmeckt’s nicht“. Wenige Kilometer von den

Sandstränden der Adria entfernt erzeugt die Familie

Di Giulio seit Jahren exzellente Weine, die immer

noch als Geheimtipp gehandelt werden. Borgo

di Colloredos sortenreiner Sangiovese ist der

ideale Pizza- und Nudelwein. Mit saftiger Kirsch-

Himbeer-Frucht und einem trockenen, weichen

Gaumenfluss passt er ideal zu den Klassikern der

italienischen Küche.

Sangiovese bis 2019

12,5 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

88 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 13271

Aktionspreis

statt 7,90 € nur

6,30 €

Liter: 8,40 €

Solange Vorrat reicht!

Sangiovese-

Rebsortenaroma

I Greco

Cata

Kalabrien

Italien, rot, 2015

Das Weingut I Greco ist ursprünglich bekannt als

Erzeuger erstklassiger Olivenöle. Erst in den

letzten Jahren wurde die Produktion hochwertiger

Weine ausgebaut. Der rote „Cata“ aus der alten

Rebsorte Gaglioppo ist ein vollmundiger Wein

mit würziger Frucht und einer guten Balance. Aromen

von dunklen Beeren, Kirsche und mediterranen

Gewürzen. Süditalien wie aus dem Bilderbuch.

Gaglioppo bis 2019

14 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

90 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 12922

Aktionspreis

statt 9,90 € nur

7,90 €

Liter: 10,53 €

Solange Vorrat reicht!

Gaglioppo-

Rebsortenaroma

Fratelli Barba

Vignafranca

Montepulciano d’Abruzzo

Italien, rot, 2012

Nur einen Steinwurf entfernt von den Badestränden

der Adria hat das Weingut der Familie

Barba in den letzten Jahren einen steilen

Aufstieg hingelegt. „Vignafranca“ ist ein reinsortiger

Montepulciano von alten Reben, ausgebaut im

großen Holzfass. Sehr dunkle Farbe; klassischer

Montepulciano-Duft mit Kirsche, Cassis, Pflaume,

Bitterschokolade und Süßholz. Dicht und kompakt,

kräftig und intensiv. Sehr italienisch und somit

eigenständig und fern vom Mainstream.

Montepulciano bis 2025

13 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

91 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 13400

Aktionspreis

statt 12,50 € nur

9,90 €

Liter: 13,20 €

Solange Vorrat reicht!

Montepulciano-

Rebsortenaroma

12

Kirsche, Brombeere, Himbeere, Heu, Wacholder, Vanillestange,

Chili, Kaffee, Bitterschokolade, Lakritze, Zeder, Graphit

Banane, Brombeere, Feige, Heidelbeere, Kirsche, Orangenschale,

Pflaume, grüne gegrillte Paprika, Sternanis, schwarzer Pfeffer,

Vanillestange, Wacholder

Dörrpflaume, Pflaume, Kirsche, getrocknete Feige, Brombeere, Mandel,

Himbeere, Orange, verwelkte Rose, Heu, Süßholz, Gewürznelke, Zimt,

Wacholder, Sternanis, schwarzer Pfeffer, Karamell, Leder


Bella Italia wie aus dem Bilderbuch

Villabella

Italien

Franco und Giorgio Cristoforetti, Tiziano Delibori

Das Weingut Villabella wurde 1971 von

Walter Delibori gegründet. Am Ostufer

des Gardasees besitzt die Familie Delibori

mehr als 200 Hektar Weinberge in zum Teil

erstklassiger Lage. Die Weinproduktion umfasst

die großen, klassischen veroneser Weine:

vom frischen Bianco di Custoza über beste

Bardolinos in rosé und rot bis hin zu famosen

Rotweinen fast alle Villabella-Weine

werden regelmäßig prämiert; es sind Aushängeschilder

der Region und zu aller Freude

auch noch unfassbar günstig.

Goldmedaille

Cannes 2017

Villabella

Custoza

Venetien

Italien, weiß, 2016

Der Bianco di Custoza steht völlig zu Unrecht

im Schatten des bei vielen Deutschen

so beliebten Lugana. Villabellas Custoza

ist ein verführerischer Schmeichler mit feiner

Frucht, unwiderstehlicher Frische und

milder Säure.

Ein idealer Aperitifwein, der aber auch köstlich

zu Vorspeisen, Fisch, Meeresfrüchten und

Gemüsegerichten schmeckt. Unbedingt probieren!

Cortese, Garganega, Trebbiano,

Chardonnay, Tokai

bis 2019 12 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

88 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 13752

7,90 €

Liter: 10,53 €

Villabella

Bardolino Chiaretto Classico

Venetien

Italien, rosé, 2016

Chiaretto ist die Bezeichnung für Rosés aus

Bardolino, dem kleinen Weinort am Ostufer

des Gardasees. Villabellas Bardolino Chiaretto

ist einer der herausragenden Rosés Italiens.

Helles Lachsrosa, superfeiner Duft nach

Himbeere, Kirsche und Melone. Feinste

Frucht, weich am Gaumen, mit toller Frische

und sanfter Säure.

Unwiderstehlicher Rosé, für den es auf der

großen Weinausstellung in Cannes vollauf verdient

eine Goldmedaille gab (Februar 2017)!

Corvina, Rondinella, Molinara bis 2019

12 Vol.-% Alkohol S trocken

◦ enthält Sulfite

89 Weinzeche-Punkte

ü

Art.-Nr. 13754

8,90 €

Liter: 11,87 €

Cortese-

Rebsortenaroma

Corvina-

Rebsortenaroma

Birne, Zitrone, Limette, Netzmelone, Minze,

Pfirsich, Mango, Litschi

Waldbeere, Himbeere, Kirschtomate, Dattel,

Feige, Laub, Nelke, Gewürzmischung

13


Deutschland

100 Prozent Qualität 100 Prozent trocken!

Die Klasseweine des Philipp Kuhn

Philipp Kuhn ist nicht nur einer der sympathischsten

Winzer Deutschlands, er ist auch einer der erfolgreichsten.

Seine Weine erfreuen sich großer Beliebtheit,

bieten durch die Bank höchste Qualität in allen Klassen

und besitzen durchweg eine klare Handschrift. Das Rebsortenspektrum

ist breit und neben den Klassikern liegen

Philipp Kuhn auch Rebsorten wie Viognier und Cabernet

Sauvignon am Herzen. Philipp gehört auch bei

diesen französischen Sorten zu den führenden Erzeugern

in Deutschland.

Alle Weine von Philipp Kuhn sind trocken, nur in besonderen

Jahren erzeugt er eine kleine Menge Süßwein.

Philipp Kuhn

Gault&Millau: Aufsteiger des

Jahres 2011 plus 4 Trauben

Philipp Kuhn

Freistil

Pfalz

Deutschland, weiß, 2016

Philipp Kuhns „Freistil“ ist ein frischer, angenehm

leichter Weißwein, der perfekt in die warme

Jahreszeit passt. Der Gelbe Muskateller ist ein

Pfälzer Klassiker und als Naturrebe hier schon lange

beheimatet. „Freistil“ ist ein saftiger, leichter

Weißwein mit moderater Säure.

Das Aromenspektrum hat einen ganz eigenen

Charakter: Intensive grüne Äpfel, frisch gemähtes

Heu, dezente Noten von Anis und ein hochreifer

Stachelbeerduft, untermalt mit dezenten Anklängen

von Mango, kennzeichnen diesen herrlichen

Sommerwein.

Muskateller bis 2019

11,5 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

88 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 13646

8,90 €

Liter: 11,87 €

Philipp Kuhn

Réserve

Viognier

Pfalz

Deutschland, weiß, 2016

In Deutschland ist Viognier immer noch eine echte

Seltenheit. Philipp Kuhn gehörte zu den Ersten,

die diese von der Rhône stammende Rebsorte

in der Pfalz anbauten. Sein Viognier ist ein gehaltvoller

Weißwein mit intensiven Aromen.

Reife Aprikose, Melone, Orangenschale und Ananas.

Die reife Frucht harmoniert prächtig mit einer

frischen Säure, ein Hauch Mineralität sorgt für eine

kühle Note. Glasklarer Geschmack, langer Nachhall.

Kann locker mithalten mit vielen Viogniers

der nördlichen Rhône.

Viognier bis 2024

13 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

92 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 14010

19,90 €

Liter: 26,53 €

Philipp Kuhn

Vom Kalksteinfels

Riesling

Pfalz

Deutschland, weiß, 2016

Voluminöser Riesling aus der klassifizierten Einzellage

„Großkarlbacher Burgweg“. Hier tritt

der massive, urzeitliche Kalksteinfels hervor, der

für die Typizität dieser Weine verantwortlich ist.

Der Geschmack und die Aromen sind so vielseitig

wie der Boden, auf dem die Reben stehen.

Kräftiger Riesling mit mineralischer Struktur, dennoch

finessenreich mit intensiven Düften nach

hochreifen gelben Früchten, Honig und Rauch.

Das brillante Ergebnis hochreifer und extraktreicher

Trauben aus kleinen Erträgen, alten Rieslingstöcken

und besten Pfälzer Kalksteinböden.

Riesling bis 2025

12 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

90 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 14009

13,90 €

Liter: 18,53 €

14

Muskateller-

Rebsortenaroma

Apfel, Birne, Grapefruit (Schale), Kumquat, Orange (Schale),

Mandarine, Mandel, Pfirsich, Passionsfrucht, Quitte, Rose (weiß),

Zitronengras, Pistazie, Krokant

Viognier-

Rebsortenaroma

Birne, Pfirsich, Haselnuss, Apfel, Litschi, Veilchen,

Rose (verwelkt), Kardamom, Lakritze

20

Genussgarantie

Jahre


Atemberaubender Aufstieg im Rheingau!

Balthasar Ress

Deutschland

Der atemberaubende Aufstieg des Hattenheimer Weingutes

Balthasar Ress ist eine der großartigen Erfolgsgeschichten

des Rheingaus. Das 1870 gegründete Weingut bewirtschaftet

heute ca. 46 Hektar Reben in besten Rheingauer

Lagen und wird von Christian Ress geleitet. Mit der Verpflichtung

von Dirk Würtz als Betriebsleiter und der Umstellung auf

naturnahen Anbau hat die Qualität deutlich zugelegt.

Die jüngsten Jahrgänge demonstrieren den steilen Aufstieg

des Weingutes Balthasar Ress zu einem der Spitzenbetriebe

des Rheingaus. Übrigens: Der nördlichste Weinberg

Deutschlands wurde 2009 von Christian Ress auf der Insel

Sylt bei Keitum angelegt!

Christian und Stefan Ress

Neu!

im Sortiment

Shooting-Star

Monopol-

Lage

Balthasar Ress

Von Unserm

Riesling

Rheingau

Deutschland, weiß, 2015

Der Haus- und Hofwein von Balthasar Ress heißt

„Von Unserm“. Rheingauer Riesling, wie er sein

soll. In der Nase Apfel, Pfirsich, Zitrus und Birne.

Knackig trocken (nur 3,8 Gramm Restzucker),

frisch und herzhaft fruchtig. „Von Unserm“ ist

Riesling für alle Tage und fast jede Gelegenheit.

Christian Ress und seine Mannschaft trinken ihn

am liebsten zur rustikalen Brotzeit.

Riesling bis 2023

12 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

89 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 14077

9,90 €

Liter: 13,20 €

Balthasar Ress

Oestrich

Riesling

Rheingau

Deutschland, weiß, 2016

Ortsweine stammen aus ganz besonderen und

ausgesuchten Lagen eines Ortes, wie Oestrich.

Häufig finden sich darin auch Weine, die aus klassifizierten

Ersten Lagen stammen. Der Oestricher

Riesling von Balthasar Ress überzeugt mit reifer

Frucht und einer Komplexität, die von den besonderen

Böden Oestrichs herrührt. Steinobst, reifer

Apfel, knackige Frucht, geschliffener Geschmack.

Schmeckt nach deutlich mehr, als er kostet.

Riesling bis 2023

12 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

90 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 14078

10,90 €

Liter: 14,53 €

Balthasar Ress

Schloss Reichartshausen

Riesling Kabinett

Rheingau

Deutschland, weiß, 2015

Schloss Reichartshausen ist eine 4 Hektar große

Lage in Rheinnähe, die im Alleinbesitz von Balthasar

Ress ist. Die sandigen Böden liefern einen

klassischen Riesling Kabinett mit dezenter

Fruchtsüße und rassigem Geschmack. Pfirsich, Zitrusfrüchte,

Mango und Ananas. Am Gaumen herrlich

leicht und geschliffen, feinfruchtig und rassig.

Ein Bruder Leichtfuß, der immer geht und mit nur

8,5 Prozent Alkohol punktet.

Riesling bis 2030

8,5 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

91 Weinzeche-Punkte

S fruchtsüß ◦

ü

Art.-Nr. 14081

13,90 €

Liter: 18,53 €

Riesling-

Rebsortenaroma

Apfel, Zitrone, Aprikose, Pfirsich, Mirabelle, Ananas, Birne,

Limette, Gänseblümchen, Schiefer, Feuerstein

Riesling-

Rebsortenaroma

Apfel, Zitrone, Aprikose, Pfirsich, Mirabelle, Ananas, Birne,

Limette, Gänseblümchen, Schiefer, Feuerstein

Versandkostenfrei

ab 75€

(innerhalb Deutschlands)

15


Deutschland

Saar-Weine der Extraklasse der große Jahrgang 2016

Van Volxem

Als Roman Niewodniczanski

vor fast 20 Jahren das alte

Klostergut Van Volxem im Herzen

von Wiltingen übernahm, lag

das Weingut am Boden. Roman

investierte immense Summen in

die Renovierung des Kellers und

der Gebäude, kaufte Zug um Zug

erstklassige Weinberge hinzu

und formte Van Volxem zu einem

der Spitzenbetriebe des deutschen

Weinbaus.

Karl Richter (Weinzeche) mit Roman Niewodniczanski

Manfred Klimek: „Roman ist ein leidenschaftlicher

Quereinsteiger und ein wilder Verfechter biologischen

Weinanbaus. Sein SaarRiesling ist das reine Vergnügen,

ein Maul voller frischer Frucht und leichter Würze:

großes Lagerpotential! Deutscher Riesling at its best.

Viel Wein für geringes Geld.“

Jens Priewe: „Van Volxems Saar-Riesling der beste

Weißwein der Welt in der 10 Euro-Klasse.“

Jancis Robinson: „Great white wine by any measure!“

STERN: „Der Rebenflüsterer Roman Niewodniczanski

erzeugt Saarweine mit mythischem Ruf.“

Van Volxem

Saar Riesling

Saar

Deutschland, weiß, 2016

Über Van Volxems „Saar Riesling“ ist eigentlich

schon alles gesagt. Trotzdem erfreut uns,

wenn Lob von höchster Stelle kommt. Jancis Robinson,

Englands berühmteste Weinkritikerin,

über Romans „Saar Riesling“: „Es kam mir nie in

den Sinn, bei Van Volxem auf Schnäppchenjagd zu

gehen, aber ca. 12, Euro sind in diesen Wein gefährlich

gut angelegt. Ein großer Weißwein in jeder

Hinsicht!“ Der 2016er Van Volxem Saar Riesling ist

geschliffen, rassig und in seiner fruchtig-kühlen

Aromatik ein Saarwein wie aus dem Bilderbuch.

Riesling bis 2025

12 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

90 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 14129

12,90 €

Liter: 17,20 €

Van Volxem

Weißburgunder

Saar

Deutschland, weiß, 2016

Auf tiefgründigen Schieferverwitterungsböden

in Wawern und Wiltingen stehen Van Volxems

Weißburgunder-Reben. Der einzige Nicht-Riesling

im Van Volxem-Sortiment ist ein im Alkohol moderater

perfekter Essensbegleiter, der sich mit seiner

feinen Frucht und der dezenten Säure vielen Gerichten

anpasst. Aromatisch, zart und geschliffen,

mit exotischen Früchten am Gaumen und feinsten

Holznoten im Abgang. Rar und begehrt!

Weißburgunder bis 2023

12 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

90 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 14131

11,90 €

Liter: 15,87 €

Van Volxem

Alte Reben Riesling

Saar

Deutschland, weiß, 2016

Wenn Roman Niewodniczanski „Alte Reben“

aufs Etikett schreibt, sind diese Reben auch

wirklich alt, nämlich bis zu 120 Jahre! Schwindend

gering ist der Ertrag dieser altehrwürdigen, knorrigen

Gesellen, das Resultat aber umso beeindruckender.

Im Duft noch verhalten, dann aber Aromen

von Pfirsich, Litchis, Mirabelle und Zitrus;

kühle Schiefernote, feinster Schmelz und eine reife,

gut integrierte Säure.

Ein großartiger Riesling voll strammer Frucht und

mineralischer Tiefe, der erst ganz am Beginn einer

glorreichen Entwicklung steht.

Riesling bis 2030

12 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

93 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 14169

16,90 €

Liter: 22,53 €

16

Riesling-

Rebsortenaroma

Apfel, Zitrone, Aprikose, Pfirsich, Mirabelle, Ananas, Birne,

Limette, Gänseblümchen, Schiefer, Feuerstein

Weißburgunder-

Rebsortenaroma

Ananas, Birne, Banane, Zitrone, Aprikose

20

Genussgarantie

Jahre


Wenn der Vater mit dem Sohne…

Die fantastischen Weine von Karl-Josef und Christopher Loewen

Deutschland

Karl-Josef und Christopher Loewen

sind ein perfekt funktionierendes

Vater-Sohn-Gespann.

Ihr Weingut zählt zu den Spitzenbetrieben

der Mosel. Gerade in

den letzten Jahren haben die Loewens

die Qualität ihrer Weine stetig

steigern können. Das Wein- und

Gourmetmagazin FALSTAFF hat

dies folgerichtig erkannt und den

Jahrgang 2015 als „Kollektion des

Jahres“ ausgezeichnet.

Karl Josef und Christopher Loewen

FALLSTAFF:

Kollektion des Jahres 2015

Unser

Tipp

Carl Loewen

Pinot Blanc

Mosel

Deutschland, weiß, 2016

Der Pinot Blanc des Weingutes Carl Loewen reifte

lange auf der Feinhefe im großen Holzfass,

dem traditionellen Moselfuder. Das Resultat ist

überwältigend: Im Duft Mirabelle, Apfel und Aprikose.

Glasklare Frucht, perfekt integrierte Säure,

zarter Schmalz. Frucht und Eleganz betören, Kraft

und Fülle stehen dezent im Hintergrund.

Wunderbarer Pinot Blanc, für den man viele deutlich

kostspieligere Weißweine stehen lässt. Ein

Muster an Frische und Trinkfreude.

Pinot Blanc bis 2020

12 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

89 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 13767

8,90 €

Liter: 11,87 €

Pinot Blanc-

Rebsortenaroma

Ananas, Birne, Banane, Zitrone, Aprikose

Carl Loewen

Devon Schiefer

Riesling

Mosel

Deutschland, weiß, 2016

Karl-Josef und Christopher Loewen besitzen

Weingärten mit unterschiedlichen Schieferböden.

Ihr Devon Schiefer ist Mosel-Riesling wie aus

dem Lehrbuch. In der Nase reifer Pfirsich, Apfel, Limette,

Ananas.

Kühle Schiefernoten, saftiger Gaumenfluss, perfekt

eingebundene Säure und ein kühl-mineralischer

Abgang. Nicht ganz trocken, eher feinfruchtig.

Sehr frisch und belebend. Mosel-Riesling der

geschliffenen Art, der auch für Weintrinker, die mit

Säure hadern, wie geschaffen ist.

Riesling bis 2022

11,5 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

90 Weinzeche-Punkte

S halbtrocken ◦

ü

Art.-Nr. 13894

Aktionspreis

statt 9,90 € nur

8,90 €

Liter: 11,87 €

Riesling-

Rebsortenaroma

Apfel, Zitrone, Aprikose, Pfirsich, Mirabelle, Ananas, Birne,

Limette, Gänseblümchen, Schiefer, Feuerstein

Carl Loewen

Alte Reben

Riesling

Mosel

Deutschland, weiß, 2016

Karl-Josef Loewen hat beizeiten die Leidenschaft

für Weinberge mit alten, möglichst wurzelechten

Reben entdeckt. Sein trocken schmeckender

Riesling „Alte Reben“ ist ein filigraner

Wein mit feinster Frucht und einem intensiven Geschmack.

In der Nase Steinobst, Apfel, Zitrus und

kühles Gestein. Glasklare Frucht, perfekt integrierte

Säure und eine kühle Schiefermineralität, wie

sie typisch ist für große Moselweine. Sagenhaftes

Preis-Genuss-Verhältnis!

Riesling bis 2025

11,5 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

90 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 13836

9,90 €

Liter: 13,20 €

Versandkostenfrei

ab 75€

(innerhalb Deutschlands)

17


Frankreich

Kunstwerke aus der Normandie!

Eric Bordelet Magie aus Äpfeln und Birnen

Aus dem studierten Önologen Eric Bordelet ist ein echter Obstbauer geworden, dessen unglaubliche Schaumweine die

Karten vieler Spitzenrestaurants rund um den Globus zieren. Nach mehreren Jahren als Sommelier im Pariser 3-Sterne-Tempel

Arpège übernahm Eric Bordelet im Jahr 1992 den Obsthof seiner Eltern in der Normandie.

Über 60 verschiedene Sorten Äpfel und Birnen werden auf 19 Hektar kargen Schiefer- und Granitböden biodynamisch

angebaut. Für die Herstellung wird nach Sorte und Reife selektiv von September bis in den Dezember hinein nur von

Hand geerntet, während drei bis fünf Wochen trocken gelagert, dann zerkleinert, kurz mazeriert und schonend gepresst.

Nach sanfter Klärung startet die spontane Gärung in traditionellen Holzfudern oder Betontanks. Ohne jegliche

Zugabe von Zucker wird die Gärung wie bei Champagner in der Flasche fortgeführt. Nach mehreren Monaten der

Gärung und Flaschenreifung kommen Eric Bordelets Kunstwerke auf den Markt.

Erics Produkte sind weltweit gefragte Meisterwerke, die mehr mit einem hochwertigen Schaumwein (ja, Champagner!)

zu tun haben als mit traditionellem Cidre. Vor allem seine Birnensekte sind einzigartige Produkte, die vergessen lassen,

dass sie nicht aus Trauben hergestellt worden sind mit nur 4 Prozent Alkohol übrigens wie geschaffen für den Sommer!

Eric Bordelet

Eric Bordelet

Sidre Brut Tendre

Normandie

Frankreich

Auf sehr steinigen, stark schieferhaltigen

Böden stehen Eric Bordelets Apfelbäume

für seinen „Sidre Brut Tendre“, der mit

traditionellem Cidre, wie viele ihn kennen,

so viel gemein hat wie ein Ferrari mit einem

Fiat Punto.

Wunderbar weinig, rassig und elegant; trocken

und herrlich fruchtig auf der Zunge,

mit feinem Prickeln und kühler Frische. Bemerkenswert

ist die Mineralität dieses Luxus-Cidres,

der als Aperitif für Aufsehen bei

Ihren Gästen sorgen wird.

Tipp: mit einer Kugel Apfelsorbet und einem

Schuss Calvados ein Cocktail, wie man

ihn nicht an jeder Straßenecke bekommt!

Apfel

bis 2020

4 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

90 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 11384

9,90 €

Liter: 13,20 €

Eric Bordelet

Poiré Authentique

Normandie

Frankreich

Eric Bordelets Birnenschaumwein aus

biodynamischer Produktion „Poiré Authentique“

wird aus über 20 verschiedenen

alten Birnensorten hergestellt. Er ist ungeheuer

erfrischend, fruchtig und feinperlig

wie ein großer Champagner.

Mit seiner perfekten Süße-Säure-Balance

und der dezenten, aber sehr aromatischen

Frucht passt er hervorragend zu Ziegenund

Blauschimmelkäse, begleitet selbst

Meeresfrüchte und Edelfisch kongenial,

schmeckt für uns aber am besten als Aperitif

an warmen Tagen.

Dafür lassen wir gerne auch mal Champagner

stehen!

Birne

bis 2020

4 Vol.-% Alkohol

enthält Sulfite

91 Weinzeche-Punkte

S trocken ◦

ü

Art.-Nr. 14179

14,90 €

Liter: 19,87 €

20

Genussgarantie

Jahre

18


#

Sommerliköre

Italien

Deutschland

Limoncello di Capri

Italien

0,5 Liter

Italien

Der originale Limoncello di Capri, die erfolgreiche Traditionsmarke aus

Italien, ist endlich auf dem deutschen Markt erhältlich. Limoncello di

Capri wurde bereits vielfach ausgezeichnet und begeistert seit Generationen

mit seinem einzigartigen Geschmack nach unverändertem Rezept. Keine

künstlichen Aromen, keine Farbstoffe, nur die besten Zitronen aus der

Region Sorrent werden für den feinen Likör verwendet. Limoncello di Capri

wird bevorzugt als eisgekühlter Digestif genossen, aber auch mit Tonic oder

als frischer Capri Spritz mit Prosecco schmeckt er göttlich.

30 Vol.-% Alkohol

Eberle

The Kraut

Kräuterlikör

0,5 Liter

Deutschland

The Kraut: Kräftig, klassisch und 100 Prozent Made in

Germany! The Kraut erinnert an die goldene Zeit der

1920er-Jahre. Viele Kräuterlikör-Rezepte stammen aus

dieser Zeit und hatten ihren Ursprung in Apotheken und

Klöstern. Heute trinkt man The Kraut pur, gekühlt oder

mit Zitrone auf Eis. Auch in der Barszene bildet The Kraut

eine gute Basis für Cocktails und wird seine „nostalgische

Wirkung“ bei jeder Gelegenheit voll entfalten.

32 Vol.-% Alkohol

Art.-Nr. 11489

17,90 € Liter: 35,80 €

Art.-Nr. 13456

18,90 € Liter: 37,80 €

Bestellschein

Es gelten die AGB aus unserem

Online-Shop www.weinzeche.de

Kunden-Nr.

Name (bitte in Druckschrift)

Bitte umseitig die gewünschten

Artikel eintragen, Bestellschein

ausschneiden und an uns senden.

Teilen Sie uns bitte mit, wenn

Sie Ihre Bestellung per Fax verschicken

möchten. Sie erhalten

dann entsprechende Vordrucke

mit Ihrer nächsten Lieferung.

PLZ/Ort

Straße

E-Mail/Telefon (bitte für evtl. Rückfragen unbedingt angeben)

Geänderte Lieferadresse (nur ausfüllen, wenn Sie die Lieferung an eine andere Adresse wünschen)

Name (bitte in Druckschrift)

PLZ/Ort

Fon: 0201 - 55 0024

Fax: 0201 - 55 0025

www.weinzeche.de

Straße

Datum

unterschrift

Versandkostenfrei

ab 75€

(innerhalb Deutschlands)

19


20

Genussgarantie

Jahre

Tierra Calar

Tempranillo

Tierra de Castilla

Spanien, rot, 2016

Alles, was man sich von einem spanischen Rotwein wünscht. Klarer Duft nach Kirsche und Veilchen; vollmundiger Geschmack mit feiner

Frucht und weichem Kern. Die Spanier lieben es, Tempranillo im Sommer leicht gekühlt zu trinken. So bleibt er frisch und schmeckt lecker

zu allem, was der Grill hergibt. Ob knusprige Würstchen, edles Rindfleisch oder ein sommerlicher Salat „Tierra Calar“ passt immer!

Tempranillo bis 2019

BBQ-Tempranillo

13 Vol.-% Alkohol S trocken

◦ enthält Sulfite ü 87 Weinzeche-Punkte

Paketpreis

12 Flaschen

Tierra Calar rot

49,90 €

statt 78,80 € *

Versandkostenfrei

Liter: 5,54 €

* Preis inkl. Frachtkosten

Art.-Nr. 14146

Art.-Nr. 14043

5,90 € Liter: 7,87 €

Tempranillo-

Rebsortenaroma

Pflaume, Banane, getrocknete Feige, Dattel, Orangenschale,

Wacholder, Gewürznelke, schwarzer Pfeffer, Muskatnuss, Kakao,

gegrilltes Brot, Lebkuchen

#

Art.-Nr. Anzahl Artikel Preis € Sonstiges

Weinzeche bei Facebook

www.facebook.de/weinzeche

Weinzeche bei Twitter

www.twitter.com/weinzeche

Weinzeche bei YouTube

www.youtube.com/weinzeche

Weinzeche bei Google+

www.google.com/+weinzeche

Versandkostenfrei

ab 75€

(innerhalb Deutschlands)

Weinzeche GmbH

Rotthauser Straße 44

45309 Essen

Tel.: 0201 - 550024

Fax: 0201 - 550025

www.weinzeche.de

Das Angebot ist freibleibend, vorbehaltlich Zwischenverkauf. Die Angebotspreise sind gültig bis zum 3. September 2017.

Druckfehler vorbehalten. Ab einem Rechnungswert von 75 € (beliebig sortiert, jedoch in einer Lieferung) liefern wir

frachtfrei innerhalb Deutschlands. Unter diesem Rechnungswert berechnen wir eine Pauschale von 7,90 € für Frachtund

Verpackungskosten. Es gelten unsere AGB aus unserem Online-Shop: www.weinzeche.de · Weinhaltige Produkte

enthalten Sulfite · Öffnungszeiten: Mo. Fr. 10.00 18.00, Sa. 10.00 14.00 Uhr

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!