SPORTaktiv Magazin August 2017

Sportaktiv.Magazin

VOM GlOCKNeR

ODER: VON HEILIGENBLUT NACH GRADO.

SPORTAKTIV UND PACO WROLICH LADEN ZUM

RENNRADABENTEUER ÜBER 314 KILOMETER

AN EINEM TAG. ZWEI LESER, DIE SICH DIESEN

TRAUM ERFÜLLEN WOLLEN, WERDEN MITRA-

DELN – RASCHES BEWERBEN IST GEFRAGT!

ZUM MeeR

Fotos: Kärnten Werbung/Geissler, istock, KK

PACO

WROLICH

Radkoordinator

Land Kärnten,

Ex-Pro

Welcher Rennradfahrer träumt nicht

davon, einmal im Leben über 300 Kilometer

runterzuspulen? SPORTaktiv hat mit

Ex-Pro Paco Wrolich „getüftelt“ – und bittet

nun am Montag, den 4. September, zur Premiere

unter dem Motto „Vom Glockner zum

Meer“. Startort ist Heiligenblut am Großglockner

als südliches Eingangsportal zur

Großglockner Hochalpenstraße. Fix am Start

sind Wrolich und Guide Jörg Moser, SPORTaktiv-Geschäftsführer

Alfred Brunner und

-Redakteur Christoph Heigl, Winzerikone

Leo Hillinger, Ex-Pro Rene Haselbacher und

„Mount St. Elias“- Skihero Axel Naglich.

Und: Wir laden zwei Leser ein, teilzunehmen.

Kurze E-Mail-Bewerbungen mit Kontaktdaten,

Motivation und bisherigen Sporthighlights

gehen bis 18. August an office.sportaktiv@styria.com.

Die Gewinner werden am 21.

August verständigt, um planen zu können.

(Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

ROUTE:

Heiligenblut – Spittal – Villach –

Tarvis (ITA) – Predilpass –

Bovec (SLO) – Kobarid –

Gorizia (ITA) – Monfalcone – Grado

Das Streckenprofil zeigt sich

fast nur eben und bergab;

einzig vonTarvis auf den

Predilpass warten 500

Bergauf-Höhenmeter.

Paco Wrolich rechnet aufgrund des

Windschattenvorteils und des einfachen

Streckenprofils mit einem 30er-Schnitt.

Weiter Infos unter:

www.SPORTaktiv.com

SPORTaktiv

129

Weitere Magazine dieses Users