SPORTaktiv Magazin August 2017

Sportaktiv.Magazin

WANDeRN eNtlANG DeS

SCHÖNSteN WeGS iN DeN SÜDeN

Die Felbertauernstraße wird 50 und

verführt Reisende mit vielen Wanderangeboten

zu schönen Zwischenstopps.

FELBERTAUERN-

STRASSE

Die Straße verbindet

Mittersill (S) mit Matrei

(Osttirol). Die einfache

Fahrt kostet € 11,– für

Pkw, Wohnmobil und

Camping-Bus oder

Gespann. Mit ADAC-

Vorteilsticket kosten Hinund

Rückfahrt 20 Euro.

Sie gilt als schönster Weg für

Reisende von Nord nach Süd

und feiert jetzt einen runden

Geburtstag: Die Felbertauernstraße wird

50. Entlang des historischen Pfads, der

über die Jahre zur modernen Straße

wurde, warten viele „wanderbare“ Verlockungen

in wunderschöner Landschaft.

Die sportliche Tauernüberquerung zum

Beispiel oder gemütlicher: eine Erkundungstour

durch den Nationalpark.

Die Tauernüberquerung ist eine knackige

17-Kilometer-Wanderung vom

Tauernhaus in Mittersill über die St.

Pöltener Höhe (2.481 Meter) bis zum

Tauernhaus Matrei – die reine Gehzeit

beträgt sieben Stunden. Trittsicherheit,

Schwindelfreiheit und gute Kondition

sind vorausgesetzt, dann kann man sich

der Tour in Begleitung eines Nationalpark-Rangers

um € 30,– anschließen.

Mehr Infos dazu gibt’s auf

www.hohetauern.at

Wer Osttirol und den Nationalpark erstmalig

kennenlernen möchte, wählt die

Pauschale „Nationalpark erfahren, Bergluft

schnuppern“. Darin enthalten sind

drei Übernachtungen, zwei Tickets für

die Felbertauernstraße, eine Rangertour,

eine Taxifahrt ins autofreie Gschlößtal

sowie eine Brettljause im Gasthaus

Innergschlöss. Sie ist ab € 125,– pro

Person in einem der Nationalpark-Partnerbetriebe

buchbar. Mehr Infos:

www.nationalpark-partnerbetriebe.at

www.felbertauernstrasse.at

Fotos: Nationalpark Hohe Tauern/Egger, Felbertauernstraße/Lugger

202 SPORTaktiv

Weitere Magazine dieses Users