SPORTaktiv Magazin August 2017

Sportaktiv.Magazin

ÖSTERREICHS

BESTE FLOW- UND SINGLETRAILS

SPORTAKTIV HAT SICH

UMGESCHAUT UND

STELLT ZEHN INTER-

ESSANTE, JUNGE UND

LEGALE BIKETRAILS

IN ÖSTERREICH VOR.

SPÜRE DEN FLOW!

VON CHRISTOPH HEIGL

Nicht alle Wege, die in unserem

Land mit dem Bike befahren

werden, sind legal. Das ist kein

Geheimnis. Die gute Nachricht ist jedoch,

dass das Angebot der offiziellen

Singletrails immer besser wird. In den

letzten Jahren hat sich viel getan. Einerseits

als Folge des Endurotrends; andererseits,

weil immer mehr Regionen den

Wert eines solchen Angebots erkennen.

Wir haben uns also auf die Suche gemacht

und zehn legale Singletrails quer

durch unser Land verteilt gesucht. Die,

so weitere Auswahlkriterien, spektakulär

in die Landschaft „verpflanzt“ wurden,

und im Grunde ein Ziel gemein haben:

Höhenmeter möglichst genussvoll zu

vernichten. Stichwort „Flow“.

Angenehmer Nebeneffekt: Diese

jungen Trail sind oft auch für weniger

geübte Biker einfacher befahrbar, als

reine Naturtrails es sind. Trotzdem ist

selbstverständlich der Schwierigkeitsgrad

zu beachten und mit dem eigenen Können

abzustimmen.

Viele der hier vorgestellten Trails sind

außerdem verknüpft mit Pumptrack,

Kinder-Parcours, Bike-Verleih und Rad-

Shop und damit jeden Ausflug wert.

Nach oben darf man im Fall des Falles

ruhig die Gondel nehmen. Dafür geht

sich ja vielleicht eine zweite Talfahrt

aus ...

teÄRe liNe

iN SÖlDeN (t)

5,6 km, 700 hm

Ein eigenwilliger Spielplatz

für die Großen: Die Teäre-Line

(„teäre“ ist Ötztaler Dialekt

für eigenwillig, stur) hat einen

Wallride und 130 Kehren. Nicht

so trail-erprobte Biker haben

gleich viel Spaß wie echte

Enduro-Profis.

www.bikerepublic.

soelden.com

94 SPORTaktiv

Weitere Magazine dieses Users