Aufrufe
vor 1 Jahr

Uslar Aktuell 2017 KW 32

Uslar Aktuell 2017 KW 32

4 Lokalteil der OWZ zum

4 Lokalteil der OWZ zum Sonntag Bitte beachten Sie unsere neuen Öffnungszeiten Montag 9:00 - 13:00 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr Dienstag 9:00 - 13:00 Uhr 14:00 - 19:00 Uhr Mittwoch 9:00 - 13:00 Uhr nachmittags geschlossen Donnerstag 9:00 - 13:00 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr Freitag 9:00 - 13:00 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr Samstag 9:00 - 13:00 Uhr Garnisonsgalerie 3 (beim ALDI) 34369 Hofgeismar Tel. 05671/1780 www.gans-gesunde-schuhe.de DAV wandert 30 Kilometer Volpriehausen (usm) - Die jährliche Langstreckenwanderung der Sektion Weserland des Deutschen Alpenvereins (DAV) findet am Sonnabend, 19. August 2017, statt. Start zu der rund 30 Kilometer langen Wanderung ist pünktlich um 8 Uhr. Treffpunkt ist am Landhotel „Am Rothenberg“, Rothenbergstr. 4, in 37170 Uslar-Volpriehausen. Mitglieder und Gäste sind dazu eingeladen. Hortus-Ecclesiae Mittelalterliches Stadtleben Northeim (ozm) - Die Gruppe „Hortus-Ecclesiae“ belebt am Wochenende des 12. bis 14. August 2017 das Mittelalterhaus Nienover. Der Darstellungszeitraum der Interessensgemeinschaft liegt dabei in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt der Darstellung steht dabei die Rekonstruktion von Kleidung und Alltagsgegenständen bis hin zu militärischer Ausrüstung der Menschen in dieser Zeit. Die Mitglieder der Gruppe, die erstmals in Nienover zu Gast sind, beschränken sich auf bäuerliche und bürgerliche Darstellungen in Ihrer zivilen, aber auch militärischen Ausführung. Die Ausrüstung umfasst neben der größtenteils, von Hand vernähten Kleidung und den zugehörigen Accessoires, die wichtigsten Haushaltsgegenstände, wie Messer, Kochutensilien, Keramik und geböttcherte Gefäße. Auch eine Auswahl von Waffen und Rüstungen, die sich vor allem auf die Ausstattung der Waffenknechte (Söldner bzw. gepresste Fußsoldaten der 2. Hälfte des 13.Jahrhunderts) beziehen. Darüber hinaus wird nach Rezepten des Hochmittelalters um ca. 1300 das „Liber de Coquina“ in für die Zeit typischen Kochgefäßen (Grapen) gekocht. Ein Lager aus fünf bis sechs größtenteils aus Naturleinen hergestellte Zelte wird aufgebaut. Dabei handelt es sich um Zweimast- bzw. Speichenradzelte die auf zeitgenössischen Darstellungen zu finden sind. Einige Mitglieder der Gemeinschaft haben sich der „Historischen Fechtkunst“ verschrieben. Training und Seminare auf Grundlage historischer Quellen des 13. - 17. Jahrhunderts bilden die Basis. Vorführungen mit dem Schwert, Messer, Schwert und Buckler, bis hin zum Rapier werden vorgeführt und erklärt. Wer sich für diese Themen interessiert und noch mehr erfahren möchte, ist an beiden Tagen zwischen 11 und 17 Uhr am Mittelalterhaus Nienover herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Weitere Informationen über das Haus und zur Anfahrt gibt es unter www.mittelalterhausnienover.de. Kunstmarkt im Schlosspark Uslar (usm) - Am Samstag, 12. August 2017, findet ab 15 Uhr der 4. Kunstmarkt Uslar in der gewohnten Umgebung des Schlossparks „Freudenthal“ statt. Das schöne Ambiente der Anlage wird wieder den grünen Hintergrund für das buntes Fest bieten. Den musikalischen Auftakt wird der weit über die Grenzen Uslars bekannte Wesersänger Peter Schünemann machen. Das Musikprogramm endet mit dem beliebten DJ Albi und seiner „Rock gegen Rheuma“- Veranstaltung aus der Göttinger Musa. Dazwischen gibt es eine Mischung aus Rock, Bluesrock, SC Schoningen Täglich Sport für Kinder Schoningen (usm) - Nach den Ferien haben sich beim SC Schoningen teilweise neue Übungszeiten ergeben. Mit einem bunten Programm und altersgerechten Gruppen startet der SC ins zweite Halbjahr. Montags: Babys in Bewegung mit Übungsleiterin Birgit Holz – Tel. 05571/928712; Eltern-Kind-Turnen von 1 Jahr bis 3 ½ Jahre von 10.15 – 11.15 Uhr mit Übungsleiterin Julia Ohm – Tel. 05506-950671, und von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr mit Übungsleiterin Birgit Holz. Dienstags: Jungs und Mädchen ab 5 Jahre – Vorschulalter „Turnzwerge“ von 14.45 bis 16 Uhr und für Jungs und Mädchen ab 3 ½ bis 5 Jahre „Turnmäuse“ von 16 bis 17.10 Uhr. Mittwochs: Mädchenturnen 1. und 2. Klasse von 14.30 bis 15.40 Uhr und für Mädchen 3. und 4. Klasse von 15.40 bis 17 Uhr. Übungsleiterin Rita Riemenschneider – Tel. 4513. Bogenschießen für Kinder und Jugendliche von 17 bis 19 Uhr mit Tobias Stuwe zu erreichen HipHop und afrikanischen Rhythmen. Der Kunstmarkt hat sich als Event für die ganze Familie etabliert und wurde in jedem Jahr etwas mehr ausgebaut. Der gemeinnützige Verein Arte Events e.V. wird zum vierten Mal das Fest organisieren und durchführen. Mit der Hilfe vieler Freiwilliger, Vereine und ehrenamtlicher Helfer wird der Schloßpark in einen phantasievollen bunten Platz verwandelt, der Kleinen und Großen die Möglichkeit bietet, die vielen unterschiedlichen Workshops und Mitmach-Aktionen zu nutzen. Das Non-Stop-Musik-Programm steht genauso auf dem Veranstaltungsplan wie die unterschiedlichen Kunst- oder Kunsthandwerkstände. Der Park wird durch die spezielle Schwarzlicht-Deko am Abend in einen Zauberwald verwandelt. In diesem Jahr wird es eine Tombola geben (jedes Los ein Gewinn), und auch Flohmarktplätze (á 5 Euro) werden wieder zur Verfügung stehen. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt, diesmal gibt es selbstgebackenen Kuchen, so lange der Vorrat reicht, Pizza, afrikanisches Fingerfood,Gegrilltes und einen kleinen Eiswagen. unter 01629235851. Luftgewehr- und Lichtpunktschießen Kinder und Jugendliche ab 8 Jahre mit Elke Weber, 17 bis 19 Uhr. Donnerstags: Bewegungssport für Jungs 1. - 4. Klasse von 14 bis 15 Uhr mit Benjamin Bobsin, 15 - 16.45 Uhr. Leistungsturnen „Turnsternchen“ mit Rita Riemenschneider, 15 - 16.45 Uhr. Leistungsturnen Lightningstars mit Rita Riemenschneider, von 16 - 18 Uhr. Auch als E-Paper www.uslar-aktuell.de Freitags: Minihandball für Jungs und Mädchen im Alter von 6 Jahre – 8 Jahre mit Hanna Meroth; Tanzen für Mädchen ab 5. Klasse mit Paula und Jule Rackwitz. Samstags: Sport für Jungs ab 6 Jahre von 9 bis 10.30 Uhr mit Übungsleiterin Rita Riemenschneider – Tel. 4513. Die Zeiten für Handball, Fußball. Leitathletik und Tennis stehen im Internet auf www.scschoningen.de. Ford SUV-Wochen 0% Finanzierung. 1 5 Jahre Garantie. 2 FORD KUGA TREND Audiosystem CD inkl. LCD-Multifunktionsdisplay, Ford Power-Startfunktion, Klimaanlage, manuell, Nebelscheinwerfer, Tempomat, Berganfahrassistent, uvm. Farbe: Frost-Weiss Günstig mit 23 monatl. Finanzierungsraten von € (inkl. Überführungskosten) Laufzeit Gesamtlaufleistung Sollzinssatz p.a. (fest) Effektiver Jahreszins Anzahlung Nettodarlehensbetrag Gesamtdarlehensbetrag 23 Monatsraten à Restrate 139,00 1,3 Unser Kaufpreis Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis. 19.210,00 € 24 Monate 25000 km 0,00 % 0,00 % 2.500,- € 16.710,- € 16.710,- € 139,00 € 13.513,00 € Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung): Ford Kuga: 7,8 (innerorts), 5,3 (außerorts), 6,2 (kombiniert); CO 2 - Emissionen: 143 g/km (kombiniert). 37688 Beverungen • Dalhauser Str. 49 • Tel.: 0 52 73 / 36 98 0-0 www.autohaus-menger.de • info@menger.fsoc.de Wir sind für mehrere bestimmte Darlehensgeber tätig und handeln nicht als unabhängiger Darlehensvermittler. 1 Ford Auswahl-Finanzierung, Angebot der Ford Bank Niederlassung der FCE Bank plc, Josef-Lammerting-Allee 24–34, 50933 Köln. Gültig bei verbindlichen Kundenbestellungen für Privatkunden. Das Angebot stellt das repräsentative Beispiel nach § 6a Preisangabenverordnung dar. Ist der Darlehensnehmer Verbraucher, besteht ein Widerrufsrecht nach § 495 BGB. 2 Zwei Jahre Neuwagengarantie des Herstellers sowie Ford Protect Garantie-Schutzbrief (Neuwagenanschlussgarantie) inkl. Ford Assistance Mobilitätsgarantie für das 3.–5. Jahr, bis max. 50.000 km Gesamtlaufleistung (Garantiegeber: Ford-Werke GmbH) kostenlos. Gültig für Privatkunden beim Kauf eines noch nicht zugelassenen Ford Kuga Neufahrzeuges innerhalb von drei Wochen nach erfolgter Probefahrt und Vorlage des von uns ausgestellten Original-Gutscheins. Es gelten die jeweils gültigen Garantiebedingungen. 3 Gilt für einen Ford Kuga Trend 1,5-l-EcoBoost- Benzinmotor 88 kW (120 PS) (Start-Stopp-System) (Frontantrieb). Bahnhofsfest in Hardegsen Zugtaufen am „Tag der Sollingbahn“ Hardegsen/Uslar (usm) - Am Sonntag, 20. August 2017, wird in Hardegsen und Uslar der „Tag der Sollingbahn“ gefeiert. Anlass ist das 20-jährige Bestehen des Umweltbeirats Hardegsen. Im Rahmen der Feier wurde eine Ausstellung zur Geschichte der Sollingbahn und des Bahnhofs Hardegsen in der Kreissparkasse Northeim und der Volksbank Solling eröffnet. Der Umweltbeirat, die Städte Hardegsen und Uslar sowie die DB Regio Nord haben für den Sonntag ein umfangreiches Programm mit Musik, Ausstellungen und Fahrten mit historischen Schienenbussen für große und kleine Besucher erstellt. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Erstmals finden an einem Tag zwei Zugtaufen im Harz-Weser-Netz an unterschiedlichen Orten statt. Im Rahmen der Feierlichkeiten wird in Hardegsen und in Uslar je ein Zug getauft. Namensgeber sind die Städte Hardegsen und Uslar, Taufpaten sind der Bürgermeister der Stadt Hardegsen, Michael Kaiser und der Bürgermeister der Stadt Uslar, Torsten Bauer. Als Gäste sind unter anderem die niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt und in Uslar die Landrätin Astrid Klinkert-Kittel vor Dassel (usm) - Zwei Auszubildende haben im Niedersächsischen Forstamt Dassel ihre dreijährige Ausbildung zum Forstwirt begonnen: Andre‘ Brähmer aus Glashütte und Mario Bolse aus Dankelshausen. Ihre Lehrwerkstatt befindet sich in der Revierförsterei Eschershausen bei Uslar. Die praktische Waldarbeit lernen sie überweigend in den vielfältigen Waldrevieren des Solling-Forstamtes. Beide jungen Männer verbindet schon jetzt die Leidenschaft für den Wald. „Neben technischer Begabung und körperlicher Fitness erfordert der Forstwirtberuf auch Verständnis für biologische Zusammenhänge, Verantwortungsbereitschaft und Zuverlässigkeit“, erklärt Uwe Reuter. Der erfahrene Forstwirtschaftsmeister verantwortet die Ausbildung im Forstamt Dassel. Er empfiehlt interessierten jungen Leuten, sich durch ein Praktikum über die Anforderungen des Berufes zu informieren. Ergänzt wird die betriebliche Ausbildung durch blockweisen Berufsschulunterricht und überbetriebliche Ausbildung im Niedersächsischen Forstlichen Bildungszentrum in Münchehof am Harz. Die Niedersächsischen Landesforsten stellen jedes Jahr über 30 Auszubildende ein, die den Beruf Ort. Die modernen, leuchtend roten Triebwagen vom Typ Coradia Lint stammen aus dem Werk des Schienenfahrzeugherstellers Alstom in Salzgitter und sind somit ein Fahrzeug aus der Region für die Bevölkerung dieser Region. Sie sind für eine Geschwindigkeit von bis zu 120 Stundenkilometern ausgelegt, haben eine Klimaanlage, Steckdosen an vielen Sitzplätzen, moderne LED-Beleuchtung, Informationsdisplays in allen Einstiegsbereichen sowie elektronische Zugziel- und Haltestellenanzeigen. Darüber hinaus sind die Triebwagen auf die Bedürfnisse mobilitäts- eingeschränkter Reisender ausgerichtet. Mobile Rampen im Triebwagen erleichtern den Einstieg, jeder Triebwagen bietet Stellfläche für Rollstühle sowie großzügige Mehrzweckbereiche für Kinderwagen, sperriges Gepäck und Fahrräder. Mit der Taufe setzen beide Städte ein sichtbares Zeichen der langjährigen Verbundenheit mit der Bahn. Die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an diesem feierlichen Akt um 11.45 Uhr in Hardegsen und um 14 Uhr in Uslar teilzunehmen. Mehr zum Programm gibt es im Internet unter www.bahn.de/harz-weser-netz. Arbeiten in der Natur Vielfältige Ausbildung zum Forstwirt Die neuen Auszubildenden mit ihrem Meister im Niedersächsischen Forstamt Dassel (v.l.): Mario Bolse aus Dankelshausen, Forstwirtschaftsmeister Uwe Reuter und Andre‘ Brähmer aus Glashütte. Foto: Niedersächsische Landesforsten des Forstwirtes / der Forstwirtin erlernen. Ausgebildet werden die Azubis in 15 Ausbildungsforstämtern, die in ganz Niedersachsen verteilt sind.

5 Angebote gültig vom 14.08. bis 26.08.2017 Kuemmerling 35% Vol. 25 x 0,02 Liter (1 Liter = 17,98) 8. 99 2 Wochen Gültigkeit! Sievershausen Gartenstraße 8 Holzminden Holbeinplatz 1 Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Für Druckfehler keine Haftung. Krombacher versch. Sorten 24 x 0,33 / 20 x 0,5 Liter (1 Liter = 1,39 / 1,10) 10. 99 zzgl. 3,42 / 3,10 Pfand Polle Marktstraße 10 Ottenstein Hinter dem Hagen 7 Gutsherren Pils 30 x 0,33 Liter (1 Liter = 0,96) Paulaner Hefe Hell, Dunkel, Kristall, Alkoholfrei 20 x 0,5 Liter (1 Liter = 1,40) Heinsen Hauptstraße 80 Lauenförde Bahnhofstraße 11 Harz Quell Classic, Medium, Naturell 12 x 0,7 Liter (1 Liter = 0,24) 7. 99 1. 99 zzgl. 3,90 Pfand zzgl. 3,30 Pfand 13. 99 zzgl. 3,10 Pfand Nörten-Hardenberger Pils, Export, Radler 20 x 0,5 Liter (1 Liter = 0,67) zzgl. 3,10 Pfand Neuhaus Am Wildenkiel 7 Albaxen Untere Reihe 1 versch. Sorten 20 x 0,33 Liter (1 Liter = 1,67) Bergbräu Altstadt 10. 99 zzgl. 4,50 Pfand 6. 66 Deensen-Braak Landwehrstr. 3 Rischenau Hauptstraße 45 Coca-Cola, Fanta, Sprite versch. Sorten 12 x 1,0 Liter PET (1 Liter = 0,75) Bad Harzburger Zitrone mit Fruchtsaft 12 x 0,7 Liter (1 Liter = 0,60) 8. 99 4. 29 zzgl. 3,30 Pfand zzgl. 3,30 Pfand Dassel Bahnhofstraße 33 Lüchtringen Allenbergstraße 19 Bad Driburger Classic, Medium, Still 12 x 0,7 Liter (1 Liter = 0,51) Creydt Apfelsaft klar, trüb 6 x 1,0 Liter (1 Liter = 1,08) 4. 99 6. 49 zzgl. 3,30 Pfand zzgl. 2,40 Pfand Weydringer & Strohte Getränke Fachgroßhandel GmbH I Lüchtringer Weg 33 I 37603 Holzminden Aktion bei loepp optic Innovative Brillenglas- Technologie Brillen zum Komplettpreis pro Paar 149.- pro Paar 269.- pro Paar 369.- Einstärkengläser 1.6 Hartschicht, Lotus, superentspiegelt Gleitsichtgläser Comfort 1.5 Hartschicht, Lotus, superentspiegelt Gleitsichtgläser Premium 1.5 Hartschicht, Lotus, superentspiegelt Gültig bis 30.09.2017. Anzeige Augenoptikermeister Norbert Loepp (l.) und sein Mitarbeiter der Augenoptikermeister Christian Grund demonstrieren mit einem Blaulicht-Stift die Wirkungsweise der Protect- Brillengläser. Foto: Vössing Beverungen/Brakel (brv) - In den letzten Jahren eroberten technische Geräte immer mehr Bereiche unseres Lebens. Sie gehören inzwischen zu unserem Alltag. Der permanente Blick auf Displays: Die Nutzung von modernen Displays (LCD/LED) auf TV, Monitor, Handy, Pad) und LED Beleuchtung setzt Augen massiv blauem, kurzwelligen Licht aus. Neben dadurch verursachten Ermüdungserscheinungen und Augentränen können diese auch einen negativen Einfluss auf den Verlauf einer altersbedingten Makuladegeneration (AMD) nehmen.Weiter verhindert starke Blaulichteinstrahlung z. B. durch Smartphonenutzung im Bett die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin und führt dadurch zu Schlafstörungen. Blaues Licht ist zudem nachteilig für das Kontrastsehen, da es stärker gebrochen wird als die restlichen Bestandteile des Lichts und somit als Streulicht wahrgenommen wird. Das neue Brillenglasmaterial schützt die Augen vor diesen Risiken. Mit dem Protect-Brillenglas haben Sie einen Alleskönner, der Sie zuverlässig durch den Tag begleitet und schützt. Durch die Protect-Technologie kommt es neben der Blaulichtfilterung zu einer Kontraststeigerung (sogar nachts beim Autofahren) und einem 100-prozentigen UV-Schutz. Weitere Pluspunkte sind ein ermüdungsfreies Sehen und die Vorbeugung einer altersbedingten Makuladegeneration (AMD). Der Beverunger Augenoptikermeister Norbert Loepp bietet jetzt mit seinem Unternehmen die neue Technologie in den beiden Geschäften in Beverungen (Lange Straße 34) und Brakel (Hanekamp 15) an. Zur Einführung des innovativen Brillenglases dürfen sich die Kunden auf eine einmalige Aktion mit Sonderkonditionen freuen. Lange Str. 34 • 37688 Beverungen • Tel. 0 52 73 / 55 22 | Hanekamp 15 • 33034 Brakel • Tel. 0 52 72 / 39 770 www.loepp.de Inh. Norbert Loepp Die Polizei berichtet: Sekt und Wein Neues Outfit für die Stadtbücherei Höxter (ozm) - Die Stadtbücherei Höxter am Möllinger Platz präsentiert sich seit kurzem in einem neuen Outfit. Neue frische Farben an den Wänden und ein neuer Fußbodenbelag verschönern den Eingangsbereich. Darüber hinaus wurde in vielen Regalen zusätzlicher Platz geschaffen – speziell im Kinderbuchbereich Lüchtringen (ozm) - Ein Anwohner fand bereits am Dienstag, 25.07.2017, gegen 23.15 Uhr Kartons mit Sekt- und Weinflaschen auf der Kurzen Straße in Lüchtringen. Er meldete dies der Polizei, die die Getränke in Obhut nahm. Bisher konnten sie aber keinem Eigentümer zugeordnet werden. Es handelt sich um Getränke der Marke „BARTH“. Die Polizei in Höxter, 05271 - 9620, bittet um Hinweise zum Eigentümer. und in Teilen des Sachbuchbereiches- indem umfangreiche Exemplare aus dem Bestand genommen worden sind. Die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei hoffen, dass das neue Erscheinungsbild den Leserinnen und Lesern gefällt und laden herzlich zum Besuch zu den bekannten Öffnungszeiten ein. Hasenfest beim Spielmannszug Godelheim (ozm) - Am 19. August 2017 ab 17 Uhr feiert der Spielmannszug Godelheim wieder das traditionelle Hasenfest. Das Hasenfest ist nicht nur zu einem festen Bestandteil in der Ortschaft geworden, sondern bietet auch immer wieder der ganzen Dorfgemeinschaft eine gute Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und über Vereinsgrenzen hinaus in einer schönen Atmosphäre bei einem kühlen Getränk und leckeren Imbiss einen schönen Abend zu verbringen. Für die Kleinen und Großen wird es wieder eine Hüpfburg, Torwandschießen und einen Kinderflohmarkt geben. Für den Kinderflohmarkt kann sich unter Tel. 0160-1898826 (Maiko Bönnighausen) angemeldet werden. Bei flotter Tanzmusik kann den ganzen Abend über auch das Tanzbein geschwungen werden. Die Ursprünge dieses Festes liegen im „Hasenloch“ unweit von Maygadessen. Hier trafen sich jährlich die Spielleute mit ihren Angehörigen zum traditionellen „Hasenbraten“. Im Laufe der Jahre ist das Fest mehr und mehr in der „Neuen Mitte Godelheims“ angekommen und wird seit vielen Jahren schon auf dem Schulhof gefeiert. Gäste aus den umliegenden Ortschaften sind ebenso herzlich willkommen wie die Godelheimerinnen und Godelheimer. BBQ-Grill-Event Es wird kulinarisch! Bodenwerder (ozm) – Beim ersten BBQ-Grill-Event am 9. September 2017 kommen Liebhaber des guten Geschmacks voll auf ihre Kosten. Die pikanten Leckereien vom Grill und Smoker sind nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch fürs Auge. Pulled Beef, Lachsburger auf schwarzen Bun oder schmackhaftes Grillgemüse, hier ist ab 17 Uhr wirklich für jeden etwas dabei. Bei der Umsetzung dieses neuen Veranstaltungskonzeptes wird die Samtgemeinde Bodenwerder-Polle kompetent von Meyer‘s BBQ aus Hameln unterstützt. Zudem sorgt ein abwechslungsreiches Musikprogramm für einen kurzweiligen Abend. Unter dem Motto „Bodenwerder hat den Sound – Bodenwerder macht Musik“ lässt die Münchhausenstadt Bodenwerder in Kooperation mit Kaleidoskop e.V. wiederholt eine „Offene Bühne“ ab 18 Uhr vor der Stadtkirche St. Nicolai stattfinden. Unterschiedlichste Stilrichtungen treffen an diesem Abend aufeinander und sorgen beim Publikum für Begeisterung. Gegen 19 Uhr wird es dann noch einmal so richtig heiß am Grill. Unter den Augen einer fachkundigen Jury wird ein Grill-Wettbewerb ausgetragen. Drei Gänge werden von zwei Teams zubereitet, wahlweise auf einem Holzkohle- oder Gasgrill. Ferner müssen die Teilnehmer sowohl Spontanität als auch Kreativität beweisen, denn was genau gegrillt wird, wird erst vor Ort verraten. Lassen Sie sich dieses erstklassige Event nicht entgehen. Ergänzende Behandlungsmethoden aus der Naturheilkunde bei orthopädischen Erkrankungen • Osteopathische Behandlungen • Chiropraktik • Neuraltherapie 37691 Boffzen · Gartenstraße 32 · 05271/4681 37697 Lauenförde · Hauptmannstraße 3 · 05273/8230 www.heilpraktiker-enkelmann.de Lassen Sie sich inspirieren. Für ein schönes Zuhause! FACE FILLING Gesichtsstraffung im Zeitraffer DEYNIQUE|INTRA DERM Raumausstattung Jetzt testen zum Aktionspreis nur 98,– € Falten? Wir helfen sofort und wirksam mit FACE FILLING. Diese neue Anti-Aging Methode holt Verhornungen vom Gesicht, stimuliert die Kollagen- und Elastinfasern, polstert Falten. Mit hohem Druck werden Hyaluron und straffende Wirkstoffe direkt in die Falte „geschossen“. Das starke Resultat: Ein straffer, frischer Teint, fein und ebenmäßig. Das Gesicht wirkt gepolstert und jung wie vor 5-8 Jahren. Die Einzelbehandlung ist wohltuend und dauert je nach Faltentiefe 60-90 Minuten. Terminreservierung telefonisch. Weberstraße 15 37603 Holzminden | www.schoenheit-geniessen.de Gardinen Polsterei Fußboden Sonnenschutz ANDREAS GOGREWE Andreas Gogrewe - Raumausstattermeister, Wöhrenstraße 19 37688 Beverungen-Amelunxen, Telefon (0 52 75) 236, Fax 1462 www.raumausstatter-gogrewe.de Was läuft in der Region? www.owzzumsonntag.de Reservieren Sie Ihren Termin: 05531/948332 08092-85 167 73