Kinder - und Jugendkunstschule PALETTE e.V. ... - Stadt Augsburg

bildung.augsburg.de

Kinder - und Jugendkunstschule PALETTE e.V. ... - Stadt Augsburg

Kinder - und Jugendkunstschule PALETTE e.V.

Programm Herbst/Winter 2009/2010


2

EINDRÜCKE AUS KURSEN UND SCHULPROJEKTEN


INTRO

Diesmal möchten wir die erste Seite dazu nutzen, unserer Lilli einmal

ein großes Dankeschön entgegenzubringen:

Liebe Lilli, wir sind sehr froh über deinen unermüdlichen und stets sorgfältigen

Einsatz, mit dem du die gesamte Verwaltung übernimmst: Du

leerst unseren Postkasten und leitest die E-Mails weiter, du telefonierst

mit Eltern, kümmerst dich um unsere Finanzen und um unser Kursangebot

und vieles mehr. Dabei bist du immer freundlich und hast viel Geduld. So

bildest du die zuverlässige Basis der PALETTE, auf die wir uns alle immer

verlassen können.

Herzlichen Dank sagt dir dafür dein PALETTE-Team

Liebe Eltern, liebe Kinder und Jugendliche.

Leider mußten wir uns- was wir lange hinausgezögert haben- nun aus

Kostengründen dazu entschließen unseren Paletteraum im Abraxas aufzugeben.

Dort finden ab sofort keine Kurse mehr statt. Ihr findet uns aber

weiterhin in Augsburg in der Bergmühlstraße und außerdem in unserem

neuen „Atelier Purpur“ in Zusmarshausen. Dort haben wir viel Platz und

sogar einen großen Garten, in dem wir zusammen arbeiten können.

Kommt und lasst eure Kreativität und Fantasie Ausflüge in die Welt machen!

Wir freuen uns auf euren Besuch...

Euer PALETTE-Team

3


4

ATELIERS

Suchen Sie für ihr Kind eine kontinuierliche künstlerische Beschäftigung?

Dann sind sie bei Ateliers genau richtig. Hier können durch das

fortlaufende Arbeiten mit immer denselben Teilnehmern wahre Künstlerfreundschaften

zu anderen Kindern und zu den Dozenten entstehen.

Jeden Dienstag

17 –19 Uhr

29.9.09 – 23.3.2010

PALETTE

in der Kulturfabrik,

Bergmühlstr. 34

Gebühr: € 161,- inkl.

Material

44 Unser Abendatelier –

Werkstatt der Fantasie

ab 7 Jahre

Unser Abendatelier ist für dich im neuen Schuljahr

gleich wieder jeden Dienstag geöffnet. Man

kann aber auch zu einem späteren Zeitpunkt

jeder Zeit einsteigen und bei uns reinschnuppern.

Wir malen, bauen, experimentieren, drucken und

forschen. Es ist viel Platz für deine eigenen Ideen.

Wir freuen uns auf ein halbes Jahr voll mit Experimenten,

Spaß und gemeinsamer Arbeit.

Leitung: Inge Lemmerz, Katharina Steppe


45 Kreatives Gestalten für die Kleinen

5 - 6 Jahre

Wir wollen mit unterschiedlichsten Spielen

unsere Sinne kreativ schärfen: beim Malen,

Kleben, Bauen erleben wir bekannte Materialien

und unbekannte Werkzeuge und Techniken. Die

kindliche Experimentierfähigkeit kann sich hier

frei entfalten ! Bitte mitbringen: Kleine Brotzeit

Dozentin: Oda S. Bauersachs

ATELIERS

5 mal Donnerstag,

ab 14. Januar 2010,

jew. 15 - 16.30 Uhr

PALETTE

in der Kulturfabrik,

Bergmühlstr. 34

Gebühr: 43,80 inkl.

Material

5


6

WERKSTATT

6 mal Mittwochs:

23.9, 30.9, 7.10,

14.10, 21.10, 28.10

von 14.30 – 16.30 Uhr

PALETTE

in der Kulturfabrik,

Bergmühlstr.34,

Kursgebühr: € 65,40

inkl. Material

46 Ein Buch voller Geheimnisse

ab 7 Jahre

Ich will mit euch ein ganz besonderes Buch zusammenbauen.

Ihr erfindet eine eigene Geschichte

für euren wichtigsten Menschen, dem ihr dann

dieses Buch schenken könnt. Anhand von Bildern,

Zeichnungen, Fotos und Fundstücke gestalten wir

ein ganz persönliches Buch, das nicht durch den

Text wirkt, sondern durch Bilder, Stoffe, Schnüre,

Farben... Dann könnt ihr mit einem sehr persönlichen

Geschenk viel Freude bereiten. Mitbringen:

Fundstücken aller Art, Arbeitskleidung, Brotzeit,

gute Ideen

Kunstleiterin: Agata Norek

L E H R E R I N N E N U N D E L T E R N A U F G E P A S S T:

Wir arbeiten mit Kunstprojekten auch in Schulen. Unterrichtsalltag

durchbrechen, Unterrichtsalltag bereichern. Wie das funktioniert?

Thema und Zeitraum werden jeweils individuell mit der Lehrkraft und

der Klasse abgestimmt. Die Kunstschule PALETTE übernimmt die

Planung, Materalbeschaffung und Durchführung der Kunstprojekte.

Das Programm wird vom Referat “Bildung und Schule” der Stadt

Augsburg finanziert.


47 Schnitzen wie der Michel

aus Lönneberga

ab 6 Jahre

Du kannst aus einem Rundholz eine Figur, ein Tier

oder ein Boot schnitzen. Ich zeige dir den

richtigen und sicheren Umgang mit dem Werkzeug

(Knüpfel & Schnitzeisen). Du wirst sehen,

schon nach kurzer Zeit, lässt sich das Holz nach

deinem Willen bearbeiten. So kannst du geschickt

deine Ideen verwirklichen

Du wirst überrascht sein, was wir in unseren

gemeinsamen Werkstatt-Stunden so alles aus

einem Holzklotz „zaubern“ werden.

Dozent: Sascha Kempter

WERKSTATT

Kurs A

Fr, Sa, 16. und 17 Okt,

jew.15 - 18 Uhr

Kurs B

Fr, Sa, 6. und 7. Nov,

jew. 15 - 18 Uhr

Kurs C

Fr, Sa, 11. und 12. Dez,

jew. 15 - 18 Uhr

Kurs D

Do, Fr, 7. und 8. Jan,

jew. 10 - 13 Uhr

Kurs E

Fr, Sa 12. und 13. Feb,

jew. 15 - 18 Uhr

Info: 0176-63173323

PALETTE

in der Kulturfabrik,

Bergmühlstr.34,

Gebühr: 36 €

7


8

WERKSTATT

Fr. 13.11. - So 15.11.

jew. von 15 bis 18 Uhr

PALETTE

in der Kulturfabrik,

Bergmühlstr.34

Kursgebühr: 55 € inkl.

Material

ZUM WEITEREMPFEHLEN:

48 Papierschöpfen und Buchbinden

ab 8 Jahre

Hast Du Lust, dir ein ganz besonderes Buch zu

machen, das es nur einmal auf der Welt gibt?

Du kannst es als Tagebuch benutzen, oder als

Fotoalbum oder...

Zuerst schöpfen wir aus Faserbrei Papiere für die

Seiten und den Umschlag – weiß, bunt oder mit

Naturmaterialien. Dann zeige ich Dir, wie das Buch

gebunden wird. Auch da gibt es verschiedene

Möglichkeiten. Vielleicht wird ja sogar ein Buchkunstwerk

daraus!

Kursleiterin: Susanne Dörfler

Sie finden unser Programm auch als PDF-Datei im Internet auf der Seite:

www.bildung.augsburg.de: unter „Weiterbildung“ und „Musische Ein-

richtungen“ oder direkt: www.bildung.augsburg.de/index.php?id=5784


49 Kinder sind Erfinder

ab 6 Jahre

Ideen hast du bestimmt viele! Leider fehlt dir

aber zu oft das richtigen Werkzeug und das

geeignete Material, um diese umzusetzen.

Deshalb bist du in der „Kinder sind Erfinder“

Werkstatt genau richtig. Hier löten, sägen,

schnitzen und nageln wir die verrücktesten Erfindungen

zusammen. Wir arbeiten mit elektrischen

LED –Lämpchen, Plexiglas und der Kraft von

Magneten. So bringst du nicht nur die LED`s zum

Leuchten, sondern auch die eigene Birne !!!

Gerne auch eigene Materialien mitbringen.

Dozent: Sascha Kempter, Elisabeth Bader

WERKSTATT

Kurs A

Fr, Sa, 20 und 21 Nov.

jew. 15-18 Uhr

Kurs B

Fr, Sa 8. und 9. Jan

jew 15-18 Uhr

Kurs C

Fr, Sa, 5. und 6. Feb

jew. 15-18 Uhr

PALETTE

in der Kulturfabrik,

Bergmühlstr.34

Gebühr: € 43,-

9


WERKSTATT

5 x Mittwochs

ab 13. Januar 2010

jew.16.30 -18 Uhr

Ort: Keramische Werkstatt,

Pfersee, Lutzstr.

26, 86157 Augsburg

Gebühr : 49,50 €

Material- und

Brennkosten werden

nach Verbrauch

abgerechnet

5 x Dienstags

ab 23. Februar 2010,

jew. 16.30 - 18 Uhr

Ort: Keramische Werkstatt,

Pfersee, Lutzstr.

26, 86157 Augsburg,

Gebühr: 49,50 €

Material- und

Brennkosten werden

nach Verbrauch

10 abgerechnet

50 Töpfern wie die Indianer -

Hören und Gestalten in Ton

Fortlaufende Tonwerkstatt ab 6 Jahre

Lass dich von Geschichten über Indianer in

ihre Welt führen. Höre aufmerksam zu und sei

gespannt, was davon in Ton umgesetzt und

sichtbar gemacht werden kann: vielleicht ein Marterpfahl

oder du zeichnest deine eigene Indianergeschichte

in ihrer Zeichensprache auf ein Gefäß

oder eine Tontafel. Ich freue mich auf dich!

Bitte einen Arbeitskittel mitbringen.

Leitung: Ingrid Häring – Guggenberger

51 Töpfern wie im alten Ägypten -

Hören und Gestalten in Ton

Fortlaufende Tonwerkstatt ab 6 Jahre

Die Welt der alten Ägypter kommt in Geschichten

zu dir: ihre Könige, Pyramiden und ihre Götter in

Gestalt von Tieren: Löwe, Falke, Hund. Was formt

sich da unter deinen Händen? Ich bin neugierig;

bist du es auch, dann komm einfach!

Bitte einen Arbeitskittel mitbringen.

Leitung: Ingrid Häring – Guggenberger


INFO

Was macht die Farbe in der Nacht?

Haben Löcher auch ein Ende? - Der andere Blick auf die Welt.

Die Kinder- und Jugendkunstschulen in Bayern starteten eine landesweite

Plakataktion nach dem siebenundzwanzigsten September. Am 27. September

war die Bundestagswahl und die Plakatständer der Parteien sollten nicht einfach

wieder trostlos im Depot landen: Wir zeigen in Bayern den „anderen Blick

auf die Welt“. In den Straßen der bayerischen Städte wurden die Wahlplakatständer

neu bekleidet: die Kinder aus unseren Kunstschulen stellten Fragen,

seltsame Fragen, Fragen, zu welchen es nicht einmal richtige Antworten gibt.

Wir wollten damit ein kleines intelligentes Spiel eröffnen und aufmerksam

machen: Wir fördern kulturelle Bildung. Haben Sie auch schon ein Plakat

entdeckt? Organisation: LJKE Bayern e.V., Landesverband der Kinder- und

Jugendkunstschulen. Geschäftsführung Katharina Steppe, Kinder- und Jugendkunstschule

PALETTE e..V. / Augsburg

11


12

HERBSTFERIEN

Mi, Do,

4.und 5. November,

jew. 10.30 -13.30 Uhr

Schaezlerpalais,

Maximilianstraße

Gebühr : 24,- € zzgl.

Material ca. 3-10 € je

nach Verbrauch

Di, Mi, 3. und 4. Nov

von 10.30 – 14 Uhr

PALETTE

in der Kulturfabrik,

Bergmühlstr.34

Gebühr: € 35.- zuzügl.

Materialgeld, je nach

Verbrauch ca. 8 €

52 P 5 : Das „gips“ doch nicht!

Wo ist denn hier die Vorderseite?

Komm und finde es mit uns heraus!

9 – 13 Jahre

Wir werden die Skulpturen der Impressionisten

von allen Seiten betrachten und danach selbst

Figuren aus Gips bauen. Mit Farbe kannst du dein

Kunstwerk nach dem Trocknen zusätzlich in Szene

setzen. Bitte mitbringen: Malerkittel, Brotzeit

Dozentin: Silke Hennert

53 „Blaues Pferd und Rotes Haus“ -

Malen mit Ölfarben

Für Jugendliche ab 11 Jahre

Auf den farbintensiven Spuren der „Blauen

Reiter“ könnt ihr in diesem Kurs verschiedene

Techniken des Ölmalens (wie Lasieren, Streichen,

Tupfen, Spachteln) kennen lernen und

ausprobieren. Nach freiem Experimentieren mit

Farbmischungen könnt ihr eure Bildideen auf

Leinwänden und anderen selbst hergestellten Untergründen

verwirklichen. Mitbringen: Arbeitskleidung,

3 – 5 verschieden dicke Borstenpinsel, ein

Teller als Mischpalette, alte Lappen, Brotzeit.

Kursleiterin: Simone Braitinger


54 Lichtwesen und Schattengeister

ab 6 Jahren

Lichtwesen und Schattengeister sind unsere

Begleiter in diesem Kurs. Draußen wird es schon

langsam dunkel. Nach spannenden Experimenten

mit Licht und Dunkelheit, Farblampen

und Schwarzlicht, basteln wir gruselige Papier-

Schattenmonster und erwecken sie in unserem

Lichttheater zum Leben. Anschließend malen wir

in kräftigen Hell - Dunkel - Kontrasten mit Ölkreiden

und Guachefarben unsere eigenen Schattenrissportraits.

Mitbringen: Malhemd, Taschenlampe,

leerer Schuhkarton o. ä., kleine Brotzeit

Kursleiterin: Simone Braitinger

HERBSTFERIEN

Kurs A

Mi, 4.11.

von 16 – 19.30 Uhr

Kurs B

Sa. 30. Januar

von 16 - 19.30 Uhr

PALETTE

in der Kulturfabrik,

Bergmühlstr.34

Gebühr: € 20.-inkl.

Material

13


WEIHNACHTSFERIENFERIEN

14

Schnitzen wie der Michel aus Lönneberga

Do, Fr, 7 und 8. Januar, jew. 10 - 13 Uhr,

PALETTE in der Kulturfabrik, Bergmühlstr. 34, Gebühr: € 36,-

Siehe im Programmteil „Werkstatt“, Seite 7

Erfinder Werkstatt

Fr, Sa, 8. und 9 Januar, jeweils 15-18 Uhr,

PALETTE in der Kulturfabrik, Bergmühlst. 34, Gebühr: € 43,-

Siehe im Programmteil „Werkstatt“, Seite 9

Mo, 4.1.10,

14– 18 Uhr

PALETTE in der

Kulturfabrik,

Bergmühlstr. 34

Gebühr: € 21.-

inkl. Material

55 „MOVE“

für Jugendliche ab 12 Jahren

Angeregt durch die farbenfrohen und aufrüttelnden

Straßen-Graffitis und Comic-Strips des Künstlers

Keith Haring sollt ihr euch auf großen Formaten

und kräftigen Farben so richtig austoben dürfen

und bewegte Bildthemen entstehen lassen: Figuren

und Formen in Action, Bewegung, Energie und

Ausdruck. Dazu könnt ihr Techniken erlernen, die

zur einfachen und effektiven Darstellung bewegter

Figuren führen. Wir arbeiten mit Guache- bzw.

Acrylfarben, Ölkreiden und Eddingmarkern auf

großen Papierformaten. Mit Musik. Mitbringen:

Malkleidung, Gerne auch Lieblings-CD.

Kursleiterin: Simone Braitinger


Zum 3.Mal veranstalten wir unser JUNGES MUSEUM: das museumspädagogische

Programm der PALETTE e.V. initiiert von Oda S. Bauersachs.

Im Rahmen der aktuellen Ausstellung „IRDISCHE PARADIESE“ im

Schaezlerpalais bieten wir wieder kindgerechte Führungen mit anschließendem

Arbeiten im Atelier.

Freitags im Oktober

P 4: PARADIESISCH: Malen Und Werken wie die Impressionisten

8 – 12 Jahre

Vor 140 Jahren hatten junge Maler in Frankreich eine damals ganz neue,

mutige Idee : sie malten ihre Bilder draußen unter freiem Himmel. Sie

stellten ihre Staffelei am Straßenrand, im Blumenfeld oder am Flussufer auf

und versuchten ihre Eindrücke bei Wind und Wetter, heißem Sonnenschein

oder trüben Herbsttagen auf die Leinwand zu bringen. So erfanden sie eine

neue, schnellere Malweise mit leuchtenden Farbmischungen. Inspiriert von

der Ausstellung im Schaezlerpalais gestalten wir unsere eigenen Vorstellungen

von Paradies mit unterschiedlichen Materialien und Techniken.

Dozentin : Oda S. Bauersachs

3 x Freitag: 2.10., 9.10., 16.10.

von 15 – 17.15 Uhr

Schaezlerpalais, Maximilianstraße

Gebühr: € 37,60 (inkl. Material)

MUSEUMSPÄDAGOGIK

INFO UND ANMELDUNG: Oda S. Bauersachs, Projektleitung Museumspädagogik,

Tel, Fax: 0821 - 52 28 58, Mobil 0179 - 74 80 260,

email: heikoda@kabelmail.de (Betreff : Museum)

15


PALETTE IN ZUSMARSHAUSEN

Mittwoch, 30.12.

von 15 - 18 Uhr

Atelier Purpur

Krankenhausweg

(ohne Hausnummer

aber leicht zu sehen)

86441 Zusmarshausen

Gebühr: € 14,-

inklusive Material

Samstag, 5.12.

von 14 - 17.30 Uhr

Atelier Purpur

Krankenhausweg

(ohne Hausnummer

aber leicht zu sehen)

86441 Zusmarshausen

Gebühr: € 16,-

inklusive Material

16

56 Der Mann mit dem grünen Gesicht

- Marc Chagall

ab 4 Jahren

Können Menschen fliegen? Hat ein Maler sieben

Finger an seiner Hand? Kann der Eiffelturm

reiten? ... Du meinst, das geht nicht? Dann

lass dich überraschen und lerne die Welt des

Künstlers Marc Chagall kennen! Danach kannst

du selbst deine Fantasie spielen lassen und dein

eigenes großformatiges Kunstwerk malen.

Bitte mitbringen: kleine Brotzeit

Dozentinnen: Elke Fröhlich-Fischer, Silke Hennert

57 Druckwerkstatt

ab 8 Jahren

Ob Styropor, Kork, Moosgummi, Karton, Schnüre,

Blätter, Tetrapack – du kannst mit vielen Materialien

experimentieren und tolle Druck-Kunstwerke

entstehen lassen. Welche Ideen hast du?

Bitte mitbringen: kleine Brotzeit

Dozentinnen: Elke Fröhlich- Fischer, Silke Hennert


58 Junges Atelier

ab 8 Jahren

Hast du Lust, in unserem Atelier deine eigene

Kunst zu schaffen? Wir bieten dir verschiedene

Techniken und Materialien an, mit denen du kreativ

arbeiten kannst. Einmal im Monat kannst du

z. B. gipsen, drucken, großformatig malen, töpfern

oder aquarellieren.

Bitte mitbringen: kleine Brotzeit

Dozentinnen: Elke Fröhlich-Fischer, Silke Hennert

59 Schnitzen wie der Michel

aus Lönneberga

ab 6 Jahre

Du kannst aus einem Rundholz eine Figur, ein Tier

oder ein Boot schnitzen. Ich zeige dir den richtigen

und sicheren Umgang mit dem Werkzeug

(Knüpfel & Schnitzeisen). Du wirst sehen, schon

nach kurzer Zeit, lässt sich das Holz nach deinem

Willen bearbeiten. So kannst du geschickt deine

Ideen verwirklichen. Du wirst überrascht sein, was

wir in unseren gemeinsamen Werkstatt-Stunden

so alles aus einem Holzklotz „zaubern“ werden.

Dozent: Sascha Kempter

PALETTE IN ZUSMARSHAUSEN

immer Dienstags am

29.9., 3.11.,

1.12.und 5.1.,

jeweils 16 - 18 Uhr

Atelier Purpur

Krankenhausweg

86441 Zusmarshausen

Gebühr pro Termin:

€ 8,- plus Material

nach Verbrauch

Fr, Sa,

23. und

24. Januar

jeweils 15 - 18 Uhr

Atelier Purpur

Krankenhausweg

(ohne Hausnummer

aber leicht zu sehen)

Gebühr: € 36,-

17


UNSERE EMPFEHLUNG

Erlebniswerkstatt - Deine „Erlebnisreisen“ für die

ruhige Zeit des Jahres: Iran und seine 1001 Muster

An einem traditionellen Ofen, dem Tee aus dem Samowar und den Klängen

iranischer Musik kannst Du hier die persische Gemütlichkeit erspüren.

Dabei kannst du durch Erzählungen den Kinderalltag in verschiedenen Regionen

des Landes kennen lernen, die wunderbare Kunst der Muster und Ornamente

entdecken und mit unterschiedlichen Techniken deine eigenen Musterwerke erstellen:

Erlebnisreise 1, für Kinder ab 6, Sa, 30.1.,15-18 Uhr, € 17,

- ein Stoffstück bedrucken und mit Stofffarben bemalen

Erlebnisreise 2, für Kinder ab 8, Sa, 6.2.,15-18 Uhr, € 17,-

- Steinchen für Steinchen ein buntes Mosaikbild anfertigen

Erlebnisreise 3, für Kinder ab 8, Fr.,Sa., 12.und 13.2., jew.15-18 Uhr € 34,)

- aus Wolle und Bändern ein kleines Webstück á la Perserteppich gestalten

Weihnachtsreise in ferne Länder

Hier kannst du in der Phantasie andere Länder bereisen und ihre

Weihnachtsbräuche aktiv kennen lernen: Geschichte hören, basteln

und schmücken, tanzen, Weihnachtsleckereien kosten,...

für Kinder ab 8 Jahren, Sa, 28.11.,15 -18 Uhr, € 17,-

Kursort: PALETTE in der Kulturfabrik, Bergmühlstr. 34

Leitung und Anmeldung: Anita Kawoussi, Sansibar,

Erlebniswerkstatt für Kinder,

Tel. 0821/58 68 95

18


Das EXPLORATORIUM

in Oberhausen

Jahreswerkstatt für Kinder ab 8 Jahre

mit der Postleitzahl 86154

In Oberhausen wurde die Drei-Auen-

Schule ganz neu gebaut. Das Haus

beherbergt aber nicht nur eine Vormittags-Schule

sondern auch schulunabhängige

Werkstatt- und Hortangebote

am Nachmittag. Dieses einmalige

Haus will sich den ganzen Tag für

Kinder öffnen: Und jeden Mittwoch

Nachmittag sind wir ab 16 Uhr im

Haus. Kinder aus dem Sprengel können

sich für das ganze Jahr anmelden!

Der Monatsbeitrag beträgt 5,- Euro.

Wir bauen kleine Schiffe, malen kleine

Bilderbücher oder werken mit Holz

und anderen Materialien. Wir untersuchen

Licht oder Luft oder Schatten

oder Bewegungsmechanismen ... .

Leitung: Katharina Steppe.

Bitte rufen Sie uns an!

INFO

19


20

Auch Sonntags Sonntags alles frisch

bei Ihrem Ihrem Frischbäck Frischbäck

GENUSS FÜR SIE DEN GANZEN TAG


KINDERGEBURTSTAGE BEI DER PALETTE

Wir laden Euch ein, Euren Geburtstag einmal anders zu verbringen. Mit bis

zu 12 Gästen (ab 6 Jahren) kannst Du in einer unserer Werkstätten etwas

ganz Besonderes erleben.

Museums-Werkstatt

Wir spielen mit moderner Kunst im Glaspalast, um anschließend in unserer

Werkstatt selbst zu malen oder zu gipsen.

Für Kinder bis 8 Jahre: Malerei an der Staffelei

Für Kinder ab 9 Jahre: Wir gestalten eine Gipsfigur

Druck-Werkstatt

Wir gestalten Postkarten : erst zeichnen wir ein Motiv, ritzen es dann in

eine Druckplatte und gestalten farbige Abdrücke.

Seiden-Malerei

Wir malen großformatige Seidenbilder für ein ausgefallenes Halstuch oder

ein leuchtendes Wandbild!

Vergolden

Wir vergolden auf Papier und hüllen kleine Gegenstände in dieses

besondere Material

Aquarellmalen für Kinder ab 6 Jahren

Unser Angebot für 3 Stunden: € 90,- für maximal 12 Teilnehmer zzgl. Materialkosten

(je nach Arbeitstechnik und Gruppengröße ca. € 15 – 30). Wir empfehlen

einen Picknickkorb mit Essen und Getränke für eine kleine gemeinsame

Pause mitzugeben. Außerdem hat es sich bewährt, wenn Sie uns Ihren

Fotoapparat für Schnappschüsse während unserer Aktionen zur Verfügung

stellen. So haben Ihr Kind und seine Gäste auch noch Erinnerungsbilder.

21


22

RICKS

Modellbaumaterialien

Studienbedarf

Alles für‘s Büro

Künstlerbedarf

große Papier- und

Kartonagentauswahl

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Bäckergasse 36 86150 Augsburg Tel.: 0821 37454

Mo-Fr 10.00-18.15 Sa 10.00-16.00


Katharina Steppe

Kunstpädagogin M.A.

Gründerin der Kinder- und

Jugendkunstschule

PALETTE e.V. 1993

Oda S. Bauersachs

bei der Palette seit 1993

Kunstpädagogin M.A.,

Kunst- und Museumpädagogin,

Inge Lemmerz

seit 1994 bei der Palette.

Lehrerin und Künstlerin.

Ist qualifiziert den Komptenznachweis

Kultur zu

erstellen.

Alexander Jaschke

bei der Palette seit 1997

Künstler, Kursleiter,

Grafiker Dipl.

Ingrid Häring-Guggenberger

Keramikmeisterin und

bei der Palette seit 1997

INFO: WIR ÜBER UNS

Isolde Ehnle

bei der Palette seit 2001

Heilpädagogin arbeitet

überwiegend im Vorschulbereich

Kathrina Rudolph

freischaffende Künstlerin

und als Kursleiterin bei der

Palette seit 2002,

seit 2008, 1. Vorsitzende

Sascha Kempter

Künstler und bei der

Palette seit 2004, seit

2008, 2. Vorsitzender

Elisabeth Gratza

seit 2005 bei der Palette.

Managt die Anmeldungen

und unser Büro

23


ANMELDEFORMULAR

Name, Vorname: ....................................................................................

schicken

Geburtsjahr: ...................................................................................... oder an

Straße: ................................................................................................... 38 66

Ort: ........................................................................................................

21/3

Telefon: ................................... e-mail:..................................................1 08

. Kurs 2. Kurs

Kursnummer: .............................. Kursnummer: .................................... unter uns

Kurstitel: .................................... Kurstitel: ..........................................

Sie

Gebühr: ...................................... Gebühr: ............................................

rufen

Rücküberweisung

so

Überweisungsdurchschlag bitte beilegen und Konto-Nr. wegen event. Rücküb. angeben.

Konto-Nummer: ........................................ BLZ: ....................................

brauchen,

Bank: .....................................................................................................

sonstiges z. B. zweites Kind: ..................................................................

Kursnummer: .........................................................................................

Anmeldescheine

Ort, Datum: ........................................................................................... noch

Unterschrift eines

Sie

Erziehungsberechtigten: .........................................................................

Ich 24erkenne

die Geschäftsbedingungen an und melde unser Kind verbindlich an. Sollten

Sie uns ein Fax 069/13305129166 . Zudem liegt unser Programmheft an vielen Stellen in der Stadt

aus (u.a.Zeughaus, Bürgerhaus Pfersee, Stadtbiliothek) Unsere Geschäftsbedingungen finden Sie

auf der nächsten Seite. Überweisungsdurchschlag mit allen von Ihnen belegten Kursnummern bitte

beilegen. Bankverbindung, Adresse, e-mail auf der nächsten Seite.


GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

So funktioniert die Anmeldung!

Angemeldet ist, wer den vollständig ausgefüllten Anmeldeschein zuschickt

und die Kursgebühr überwiesen hat. Auf den Überweisungsdurchschlag bitte

alle von Ihrem Kind belegten Kurse mit der jeweiligen Kursnummer angeben.

Mit der Überweisung der Gebühr ist die Anmeldung gültig.

Sie werden nur bei Kursausfall benachrichtigt. Telefonische Anmeldungen

sind ohne Rückmeldungen noch nicht gültig. Absagen Ihrerseits müssen 2

Wochen vor Kursbeginn mitgeteilt werden. Gebühren werden bei Kursausfall

erstattet, nicht jedoch bei selbstverschuldetem Fernbleiben.

Den Anmeldeabschnitt (mit Überweisungsbeleg) schicken Sie bitte an:

Kulturfabrik

c/o Kinder- und Jugenkunstschule Palette

Bergmühlstr. 34, 86153 Augsburg

Bankverbindung: Stadtsparkasse Augsburg.

BLZ 720 500 00, Konto-Nr. 810 827 402

Fon: 08 21 / 3 66 38

Fax: 0322 111 737 69

Es ist auch eine Anmeldung per e-mail unter palette@arcor.de möglich.

Die Kinder- und Jugendkunstschule PALETTE haftet nicht für Schäden

auf den Wegen von und zu den Kursen. Die Aufsichtspflicht des Dozenten

endet mit dem Ende der Veranstaltung. Wir vom PALETTE-Team leisten die

gesamte Verwaltung nebenberuflich und unentgeltlich. Daher haben wir

uns die Errungenschaften der Technik zunutze gemacht: Wenn Sie Wünsche

auf dem Anrufbeantworter hinterlassen,rufen wir Sie zügig zurück.

25


26

abraxas

kulturfabrik

Anfahrt Kulturfabrik mit der VGA: Stras-

senbahn-Linie 1 oder Bus-Linie 22 bis Haltestelle

„Jakobertor“. Mit dem Auto fahren Sie in die

Otto-Lindenmayer-Strasse (über Berliner-Allee

oder Joh.-Haag-str). Die Bergmühlstrasse

zweigt links bzw. rechts davon ab.

Anfahrt abraxas mit der VGA: mit der Stras-

senbahn oder Bus bis Haltestelle „Oberhauser

Bahnhof“. Mit dem Auto fahren Sie in die Sommestrasse

über die Bürgermeister-Ackermann-

Strasse oder über die Ulmerstrasse.

Hinweis: nehmen Sie den mittleren Eingang

(Briefkasten), der Palette-Raum befindet sich

im 1. Stock

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine