Lernen in Velbert - Stadt Velbert

velbert.de

Lernen in Velbert - Stadt Velbert

Lernen in Velbert

Ein Bildungswegweiser für

Migrantinnen und Migranten


Inhaltsverzeichnis

03 Vorwort des Bürgermeisters

04 Einleitung

04 Deutsch

04 Englisch

05 Französisch

05 Türkisch

06 Russisch

06 Arabisch

07 Kindertagesstätten

08 Grundschulen

13 Weiterführende Schulen

17 Berufliche Bildung

23 Sprachförderung

25 Beratung & Behörden

Lernen in Velbert | Inhaltsverzeichnis


Lernen in Velbert | Vorwort

Vorwort des Bürgermeisters der Stadt Velbert, Stefan Freitag

Velbert ist eine schöne Stadt. Schön ist unsere Stadt auch deshalb, weil sie so lebendig ist. Und schließlich ist sie so lebendig, weil

hier viele Menschen unterschiedlichster Nationalitäten leben.

Gerade SIE möchte ich an dieser Stelle ganz herzlich begrüßen!

Das Land Nordrhein-Westfalen, somit auch die Stadt Velbert, kann auf eine lange Tradition bei der Integration von Menschen mit

Migrationshintergrund zurückblicken.

Deutschland ist zwar kein Einwanderungsland, aber für alle, die in den letzten 50 Jahren zugewandert sind ist es wichtig, neben

ihrer Muttersprache insbesondere die deutsche Sprache zu beherrschen.

Die Stadt Velbert hat im Rahmen des Förderprogramms KOMM IN NRW – Kommunale Innovationen in der Integrationspolitik –

Fördermittel für das Projekt „Netzwerk Integration und Bildung“ erhalten.

Ich bin sicher, dass diese Fördermittel in Velbert besonders gut angelegt sind, denn zur Integrationspolitik gibt es für uns keine

Alternative.

Die schulische Förderung sollte möglichst früh eintreten. Im Idealfall sollte sie vom Anbeginn des Erlernens der Muttersprache auch

mit dem Erwerb der deutschen Sprachkenntnisse einhergehen. In diesem Bereich haben wir in Velbert besonders gute Erfolge

nachzuweisen.

Ich freue mich daher ganz besonders, dass es uns gelungen ist, eine mehrsprachige Broschüre zu erstellen, in der unser Bildungs-

system für alle interessierten Migrantinnen und Migranten sehr deutlich erklärt wird.

In dieser Broschüre finden Sie Beratungsangebote und Adressen die Ihnen als Entscheidungs- und Orientierungshilfe dienen sollen.

Ich hoffe, dass Ihnen dieser Leitfaden für Kinder, Jugendliche und Eltern hilft, immer den richtigen Ansprechpartner zu finden. Wir

haben die folgenden Seiten mit wichtigen Informationen und Tipps gespickt. Für die Erstellung und Herausgabe dieses Bildungswegweisers

möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Mitwirkenden bedanken. Ich würde mich freuen, wenn er für

viele Menschen eine echte Hilfe wird.

Velbert, im Januar 007

(Stefan Freitag)

Bürgermeister


Einleitung

Diese Broschüre richtet sich an Neuzuwanderer und bereits hier

lebende Kinder, Jugendliche und Eltern in Velbert mit Migrationshintergrund.

Die Broschüre möchte eine Orientierungshilfe und

Entscheidungshilfe für Kinder und Eltern sein. Eltern sollen die

Möglichkeiten ihrer Kinder realistisch einschätzen und ein möglichst

großes Angebot an Unterstützung erfahren.

Sie enthält erste Informationen zum Bildungssystem in Deutschland

und notwendige Ansprechpartner und Kontaktstellen in Velbert.

Wir möchten Ihnen Antworten auf Ihre Fragen geben und Ihnen

dabei helfen, sich in dem Bereich Bildung, angefangen mit der

Frühförderung, der Grundschule, den weiterführenden Schulen,

der beruflichen Bildung, Beratungsstellen und den Angeboten der

Sprachförderung zurecht zu finden.

Der frühzeitige Erwerb der deutschen Sprache ist die Grundlage für

den Schulerfolg. Eine gute schulische und berufliche Bildung eröffnet

eine Reihe von Wahlmöglichkeiten für die Lebensgestaltung und

ist die Voraussetzung für gelingende Integration. Eine qualifizierte

Schul- und Ausbildung ist zentral für die Integration in den Arbeitsmarkt

und die beruflichen Chancen.

Alle Akteure, die im Bereich Bildung, Ausbildung und Sprachförderung

tätig sind, sind in dem „Netzwerk Integration und Bildung“

verbunden und in diesem Wegweiser aufgeführt.

Es ist leider nicht möglich, im Rahmen einer Broschüre aktuelle Kursangebote

und Seminare anzubieten, da diese schnell an Aktualität

verlieren würden. Wir möchten Sie daher bitten, von dem Angebot

der persönlichen Beratung Gebrauch zu machen und sich an die entsprechenden

Ansprechpartner in den Einrichtungen zu wenden. An

dieser Stelle möchten wir auf die Internet Angebote in der Broschüre

hinweisen, die regelmäßig aktualisiert werden.

Introduction

Lernen in Velbert | Einleitung

This brochure is intended to inform families of newcomers and those

with a migration background about the educational opportunities

for their children in Velbert.

Its aim is to provide a realistic assessment of children’s educational

opportunities.

The offers of support to families are presented to give maximum

orientation and help in making decisions.

The brochure gives an overview of the educational system in

Germany, and contains all contact persons and advisory offices in

Velbert for further assistance.

All professionals dealing with education and language training are

part of the ‘Network for Integration and Education’ and are listed in

this brochure.

We would like to help you with any questions regarding education,

for example, information on support for young children, primary

schools, secondary schools, professional education or the available

offers for language training.

Learning the German language at an early age is essential for success

in school. A good school and professional education in turn create a

range of options for life in Germany and are a precondition for a successful

integration into German society. A qualified education is vital

for the integration into the job market and professional opportunities.

Unfortunately it is impossible within the scope of this brochure to

list current courses and seminars, as they would soon be outdated.

Instead, we would like to ask you to make use of our offer of personal

counselling. Please, contact one of our counsellors for a personal

interview in our offices.

We would also like to draw your attention to the offers on the internet

sites mentioned in the brochure which are regularly updated.


Lernen in Velbert | Einleitung

5

Introduction

Cette brochure s´adresse à des personnes récemment immigrées

ainsi qu´aux enfants, jeunes et parents vivant déjà à Velbert et

provenant de l´étranger. Cette brochure se veut être une aide à

l´orientation facilitant la prise de décisions des enfants et de leurs

parents. Ces derniers doivent estimer de manière réaliste les possibilités

intellectuelles de leurs enfants et faire l´objet d´une offre

d´assistance aussi importante que possible.

Cette brochure contient des informations de base sur le système

d´éducation scolaire allemand ainsi que le nom des interlocuteurs

et institutions à contacter à Velbert. Nous désirons répondre

à vos questions et vous aider à vous repérer dans le secteur de

l´éducation, en débutant d´abord par l´encouragement des toutspetits

(secteur pré-scolaire), puis l´école primaire, les écoles secondaires,

la formation professionnelle, les postes de consultation et les

offres d´aide linguistique.

L´apprentissage de la langue allemande dès le bas âge est toute la

base du succès scolaire. Une bonne éducation scolaire et une bonne

formation professionnelle ouvrent la porte à toute une variété de

choix pour organiser sa vie et sont la condition préalable à une intégration

réussie. Une éducation scolaire et une formation professionnelle

qualifiées sont d´importance primaire pour l´intégration sur le

marché du travail et l´avenir professionnel.

Toutes les personnes qui travaillent dans le domaine de l´éducation,

la formation professionnelle et l´aide linguistique sont en contact

entre-elles par l´intermédiaire du « réseau intégration et éducation »

et nommées dans cette brochure indicative.

Malheureusement il n´ est pas possible d´y mentionner les offres de

cours et les séminaires actuels car ceux-ci perdraient vite de leur

actualité. C´est pourquoi nous vous prions d´utiliser les offres de

consultations personnelles et de vous adresser aux interlocuteurs

spécialisés des institutions respectives. Nous vous conseillons aussi

de regarder les offres proposées sur Internet mentionnées dans la

brochure et régulièrement actualisées.

Önsöz

Bu broşür yeni göçmenler ve Velbert’te yaşamakta olan göçmen

kökenli çocuklar, gençler ve ailelerine sesleniyor. Broşür, çocuklar ve

ailelerine yol göstermek ve karar vermede yardımcı olmak istiyor.

Veliler, çocuklarının olanaklarını gerçekçi olarak tesbit edip, mümkün

olduğunca fazla sunulan yardımlardan bilgi sahibi olmalıdırlar.

Broşür, Alman eğitim sistemi ile ilgili kısa bilgiler ile Velbert’teki yetkili

kişi ve kurumların adreslerini içermektedir. Anaokulundan başlayıp,

ilkokul ve daha sonraki okullar, meslek okulu, danışma yerleri, dil

geliştirme kursları ile ilgili egitim konularinda sizlere doğru karar

vermede yardımcı olmak ve sorularınıza yanıt vermek istiyoruz.

Almancanın erken yaşlarda öğrenilmesi, okuldaki başarının temelini

oluşturmaktadır. İyi bir okul ve meslek eğitimi, insan hayatına yön

vermede birçok seçme olanağı sağlar ve basarılı bir uyumun oluşması

in de şarttır. Vasıflı bir okul ve meslek eğitimi, iş piyasasına uyum

sağlama ve iş bulma şansını artırır.

Okul, meslek ve dil eğitimi alanında çalışanlar‚ uyum ve eğitim ağı’

anlamına gelen „Netzwerk Integration und Bildung“ a bağlıdır ve

ona da bu broşürde yer verilmiştir.

Zamanla güncelliğini kaybedeceğinden, böyle bir broşürde nerede,

hangi kurs ve seminerelerin olduğunu belirtmek malesef mümkün

değildir. Bundan dolayı, bu hizmetleri sunan kurumlardakli yetkiliye

doğrudan başvurmanızı ve danışmanızı rica ediyoruz.

Burada sizlere, broşürdeki devamlı güncelleştirilen internet adreslerinden

yararlanmanızı da öneriyoruz.


Предисловие.

Эта брошюра предназначена как для вновь прибывших, так и

для уже проживающих в городе Фельберте детей и молодёжи из

мигрантских семей, а так же для их родителей.

Брошюра поможет детям и их родителям соориентироваться и

принять решение по вопросам обучения.

Она содержит как первичную информацию о системе образования

в Германии, так и информацию о соответствующих консультантах

и консультационных пунктах в городе Фельберте.

Родители должны реально оценивать возможности своих детей

и располагать информацией о своответствующих предложениях.

Мы ответим на Ваши вопросы, поможем соориентироваться в

области образования, начиная с дошкольного обучения, а так же

в начальной и последующих школах; в профессиональном обучении

и в предложениях различных консультационных пунктов

и курсов по обучению немецкому языку.

Раннее овладение немецким языком является основой для успехов

в школе. Хорошее школьное и профессиональное образование

откроет большие возможности для организации собственной

жизни, послужит предпосылкой для успешной интеграции в

немецкое общество.

Квалифицированное школьное и профессиональное образование

является главным условием для интеграции в рынок труда в

Германии.

Все организации, осуществляющие свою деятельность в области

получения образования и обучения немецкому языку, объединены

в соответствующую сеть под названием » Интеграция и

обучение» ( Netzwerk „ Integration und Bildung) и внесены в этот

путеводитель.

К сожалению, в рамках одной брошюры невозможно указать

все актуальные курсы и семинары по изучению немецкого

языка. Поэтому мы просим Вас воспользоваться предложенной

персональной консультацией и обратиться к соответствующему

консультанту.

Мы хотим обратить Ваше внимание на указанные в брошюре

предложения в интернете, которые регулярно актуализируются.

Lernen in Velbert | Einleitung

ﺔﻣﺪﻘﻣ

نﺎﺒﺸﻟا و لﺎﻔﻃﻷا ﺐﻃﺎﺨﻳ ﺎﻤﻛ دﺪﺠﻟاﻦﻳﺮﺟﺎﻬﻤﻟا ساﺮﻜﻟا اﺬھ ﺐﻃﺎﺨﻳ

.ةﺮﺠھ ﺔﻴﻔﻠﺧ ﻢﻬﻟ ﻦﻳﺬﻟا و ةﺮﺘﻓ ﺬﻨﻣ تﺮﺒﻠﻓ ﻲﻓ ﺎﻨھ ﻦﻴﻤﻴﻘﻤﻟا ﻲﻟﺎھﻷا و

ةﺪﻋﺎﺴﻣ و ﻲﻬﻴﺟﻮﺘﻟا لﺎﺠﻤﻟا ﻲﻓ اﺪﻧﺎﺴﻣ ﻼﻴﻟد نﻮﻜﻳ نأ ساﺮﻜﻟا اﺬھ ّﺐﺤﻳ

.تاراﺮﻘﻟا ذﺎﺨﺗا ﻲﻓ ﻦﻳﺪﻟاﻮﻠﻟ و لﺎﻔﻃﻸﻟ

نأ ﺐﺠﻳ اﺬﻟ و ﻲﻌﻗاو ﻞﻜﺸﺑ ﻢﻬﻟﺎﻔﻃأ تﺎﻴﻧﺎﻜﻣإ اورﺪﻘﻳ نأ ﻦﻳﺪﻟاﻮﻟا ﻰﻠﻋ

ءادﻷ ﺔﻤﻋاﺪﻟا ضوﺮﻌﻟا و تاﺪﻋﺎﺴﻤﻟا ﻦﻣ ﻦﻜﻤﻣ دﺪﻋ ﺮﺒﻛأ ﻰﻠﻋ اﻮﻠﺼﺤﻳ

.ﺐﺟاﻮﻟا اﺬھ

ﻲﻓ ﻢﻴﻠﻌﺘﻟا و ﺔﻴﺑﺮﺘﻟا مﺎﻈﻧ ﻦﻋ ﺔﻴﻟوأ تﺎﻣﻮﻠﻌﻣ ﻰﻠﻋ يﻮﺘﺤﻳ ساﺮﻜﻟا اﺬھ

صﺎﺨﺷﻸﻟ و لﺎﺼﺗﻻا ﻦﻜﺎﻣﻷ ﺔﻳروﺮﺿ و ﺔﻣﺎھ ﻦﻳوﺎﻨﻋ ﻰﻠﻋ و ﺔﻴﻧﺎﻤﻟأ

.تﺮﺒﻠﻓ ﻲﻓ ﻲﻤﻴﻠﻌﺘﻟا مﺎﻈﻨﻟا اﺬﻬﺑ ﻦﻴﺼﺘﺨﻤﻟا

ﻲﻤﻴﻠﻌﺘﻟا لﺎﺠﻤﻟا ﻢﻬﻔﺗ ﻰﻠﻋ ﻢﻜﺪﻋﺎﺴﻧ نأ و ﻢﻜﺘﻠﺌﺳأ ﻰﻠﻋ ﺐﻴﺠﻧ نأ دﻮﻧ ﻦﺤﻧ

،ﺔﻠﻤﻜﻤﻟا سراﺪﻤﻟا ،ﺔﻴﺋاﺪﺘﺑﻻا ﺔﺳرﺪﻤﻟا ،ﺮﻜﺒﻤﻟا ﻊﻴﺠﺸﺘﻟا و ﻢﻋﺪﻟا ﻦﻣ أﺪﺑ

ﻊﻴﺠﺸﺘﻠﻟ ﺔﻣﺪﻘﻤﻟا ضوﺮﻌﻟا و ﺔﻳرﺎﺸﺘﺳﻻا ﺐﺗﺎﻜﻤﻟا ﻰﻟإ ،ﻲﻨﻬﻤﻟا ﺐﻳرﺪﺘﻟا

.يﻮﻐﻠﻟا

.ﻲﺳارﺪﻟا قﻮﻔﺘﻟا و حﺎﺠﻨﻠﻟ سﺎﺳﻷا ﻮھ ﺔﻴﻧﺎﻤﻟﻷا ﺔﻐﻠﻟ ﺮﻜﺒﻤﻟا بﺎﺴﺘﻜﻻا

لﺎﺠﻣ ﻲﻓ تارﺎﻴﺨﻟا ﻦﻣ دﺪﻋ ﺢﻴﺘﺗ ﺐﺴﺘﻜﻤﻟا ﻲﻨﻬﻤﻟا وأ ﻲﺳرﺪﻤﻟا ﻢﻠﻌﻟا ةدﻮﺟ

ﺎﻤﻜ .ﺢﺟﺎﻧ جﺎﻣﺪﻧا ﻰﻟإ ﻞﺻﻮﺘﻠﻟ ﺔﻴﺳﺎﺳﻷا طوﺮﺸﻟا ﻦﻣ ﻲھ و ةﺎﻴﺤﻟا ﻢﻴﻈﻨﺗ

جﺎﻣﺪﻧﻼﻟ ﺔﻴﺳﺎﺳأ ةﺰﻴﻜر ﻲھ ﺐﺴﺘﻜﻤﻟا ﻲﻨﻬﻤﻟا وأ ﻲﺳرﺪﻤﻟا ﻢﻠﻌﻟا ةدﻮﺟ نأ

.ﻞﻤﻌﻟا صﺮﻓ و ﻞﻤﻌﻟا قاﻮﺳأ ﻲﻓ

لﺎﺠﻣ ﻲﻓ و ﻲﻨﻬﻤﻟا ﺐﻳرﺪﺘﻟا و ﻢﻴﻠﻌﺘﻟا و ﺔﻴﺑﺮﺘﻟا لﺎﺠﻣ ﻲﻓ ﻦﻴﻠﻣﺎﻌﻟا ﻞﻜ

و جﺎﻣﺪﻧﻻا ﺔﻜﺒﺷ"ﺮﺒﻋ ﺾﻌﺒﻟا ﻢﻬﻀﻌﺑ ﻊﻣ ﻢﺋاد لﺎﺼﺗا ﻰﻠﻋ يﻮﻐﻠﻟا ﻢﻋﺪﻟا

.ساﺮﻜﻟا اﺬھ ﻲﻓ ﻦﻳرﻮﻜﺬﻣ و "ﻢﻴﻠﻌﺘﻟا

ﻦﻤﺿ ﺔﻴﻟﺎﺤﻟا تاروﺪﻟا ﺪﻴﻋاﻮﻣ و ضوﺮﻋ مﺪﻘﺗ نأ ﻦﻜﻤﻤﻟا ﻦﻣ ﺲﻴﻟ ﻒﺳﻸﻟ

.ﺮﻤﺘﺴﻣ ﺮﻴﻴﻐﺗ ﻲﻓ ﺎﻬﻧﻮﻜ ﺎﻬﺘﻴﻋﻮﺿﻮﻣ ةرﺎﺴﺧ ﻦﻣ ﺔﻴﺸﺧ ساﺮﻜﻟا اﺬھ رﺎﻃإ

ﻊﻣ ﻢﻠﻜﺘﻠﻟ ﺔﻴﺼﺨﺸﻟا ةرﺎﺸﺘﺳﻻا ضوﺮﻋ اﻮﻠﻤﻌﺘﺴﺗ نأ ﻢﻜﻨﻣ ﺐﻠﻄﻧ نأ دﻮﻧ اﺬﻟ

.ﻢﻬﺗرﺎﺸﺘﺳا و ﺐﺗﺎﻜﻤﻟا ﻲﻓ ﻦﻴﻟﻮﺌﺴﻤﻟا

ﺔﻧوﺪﻤﻟا و ﺖﻴﻧﺮﺘﻧﻹا ﻲﻓ ﺔﻣﺪﻘﻤﻟا ضوﺮﻌﻟا ﻰﻟإ ﻢﻜرﺎﻈﻧأ ﺖﻔﻠﻧ نأ ﺐﺤﻧ ﺎﻨھ

ﻞﻜﺸﺑ ﺖﻴﻧﺮﺘﻧﻹا ﺔﻜﺒﺷ ﻰﻠﻋ ضوﺮﻌﻟا ﺚﻳﺪﺤﺗ ﻢﺘﻳ ﺚﻴﺣ ،ساﺮﻜﻟا اﺬھ ﻲﻓ

.راﺮﻤﺘﺳﺎﺑ و يرود


Lernen in Velbert | Kindertagesstätten

7

Lernen in Velbert -

Kindertagesstätten

Day-care | Garderies | Gündüz Bakımevleri | Детские сады | لﺎﻔﻃﻷا ضﺎﻳر

In Nordrhein-Westfalen besuchen die

meisten Kinder im Alter von - Jahren die

Kindertagesstätte. In der Kindertagesstätte

werden Kinder nach ihren Fähigkeiten

gefördert und lernen die deutsche

Sprache. Die Förderung, die ihr Kind in der

Kindertagesstätte erhält, ist für die Schule,

den Beruf und das Zusammenleben in der

Gesellschaft von großer Bedeutung.

Es gibt in Velbert ein großes Angebot für die

Betreuung von Kindern. Für die Betreuung

der Kinder unter Jahren erhalten Sie

Auskunft bei:

Stadt Velbert

Jugend, Familie und Soziales

Herr Thiel

0 051 / 19

klaus-dieter.thiel@velbert.de

Jedes Kind ab Jahren hat einen gesetzlichen Anspruch auf

einen Platz in einer Kindertagesstätte. An den Kosten für die

Betreuung müssen sich die Eltern beteiligen. Die Beitragshöhe

hängt vom Einkommen der Familie ab. Es gibt die Möglichkeit

der Halbtagsbetreuung und der Ganztagsbetreuung. Die

Träger der Kindertagesstätten sind die Kommunen (Stadt

Velbert), Kirchen und Wohlfahrtsverbände. Die Anmeldung

Ihrer Kinder erfolgt in der Kindertagesstätte. Bitte wenden

Sie sich direkt an die Kindertagesstätte, in der Sie Ihr Kind

betreuen lassen möchten (wohnortnah).

Auskunft erhalten Sie im Internet:

www.velbert.de/familie-soziales/kindergaerten

oder bei:

Stadt Velbert

Jugend, Familie und Soziales

Herr Mutz

0 051 /

juergen.mutz@velbert.de


Lernen in Velbert -

Grundschulen

Die Grundschule, auch Primarstufe genannt, ist die

gemeinsame Grundstufe des Bildungswesens für alle

Kinder. Sie beginnt in der Regel im Alter von sechs Jahren

(Ausnahmen sind auch mit fünf oder sieben Jahren möglich)

und umfasst eine Dauer von vier Jahren.

In Velbert sind alle Grundschulen „Offene Ganztagsschulen“,

d.h. die ganztägige Bildung, Erziehung, Betreuung und

Förderung von Schulkindern im Primarbereich wird

unterstützt.

Die Anmeldung zur Grundschule erfolgt an der zuständigen

Schule. Die Eltern erhalten vom Schulamt der Stadt Velbert alle

Informationen zum Anmeldetermin und zur Einschulung ihres

Kindes.

Für den Übergang in eine weiterführende Schule geben die

Lehrerinnen und Lehrer der Grundschule eine verbindliche

Empfehlung.

Die Adressen der Velberter Grundschulen sind hier aufgeführt.

Über individuelle Fördermöglichkeiten und Angebote für

Ihr Kind informieren die angegebenen Ansprechpartner der

einzelnen Schulen Sie gerne.

Lernen in Velbert | Grundschulen

Primary schools | Ecoles primaires | İlkokulları | Начальные школы | ﺔﻴﺋاﺪﺘﺑﻻا سراﺪﻤﻟا

Wer informiert?

Das Schulamt, die Schulen und das Internet:

www.bildungsportal.nrw.de


Lernen in Velbert | Grundschulen

9

Allgemeine Informationen zum

Schulsystem

Das Schulsystem in Nordrhein-Westfalen

besteht aus drei Stufen:

1 Primarstufe (Grundschule)

2 Sekundarstufe I ( Hauptschule,

Realschule, Gymnasium, Gesamtschule,

Förderschule)

3 Sekundarstufe II (gymnasiale Oberstufe

an Gymnasien, Gesamtschulen und

Berufskollegs)

Der Besuch an staatlichen Schulen

ist kostenlos. Neben den staatlichen

Schulen können Ihre Kinder auch staatlich

anerkannte Privatschulen besuchen.

13

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

Das Schulsystem in Deutschland

Gesamtschule

Hauptschule

Gymnasium

Grundschule

Die Schulpflicht beginnt für Kinder, die bis zum 0. Juni das . Lebensjahr

vollendet haben, am 1. August desselben Kalenderjahres (dieser Termin verschiebt

sich in den kommenden Schuljahren). Sie ist unterteilt in die Vollzeitschulpflicht:

10 Schuljahre in der Grundschule und in einer weiterführenden Schule (Primarstufe I und

Sekundarstufe I) und in eine sich daran anschließende Schulpflicht in der Sekundarstufe II (Gymnasium /

Gesamtschule oder der Besuch einer Teilzeitberufsschule).

Realschule

Kindergarten


Städt. Ev. –Grundschule

Velbert Neviges

Ansembourgallee 1-

55 Velbert

Frau Neumann

0 05 / 9 - 0

10 7 @schule.nrw.de

Städt. Gem. –Grundschule

Hüserstraße

Hüserstraße 0

555 Velbert

Frau Schmitz

Herr Tessmer

0 051 / 99 - 0

Städt. Gem. –Grundschule

Nordstadt

Am Schwanefeld 19a

551 Velbert

Frau Geissler (Schulleitung)

Frau Hake (Dipl. Sozialpädagogin)

0 051 / 0 51 5 - 0

10 90 @schule.nrw.de

• Sprachförderung

• Muttersprachlicher Unterricht

(Türkisch)

• Integrationsunterricht

• Sprachförderung: Deutsch als

Zweitsprache

Städt. Kath. –Grundschule

Velbert Neviges

Ansembourgallee 1-

55 Velbert

Frau Schreven

0 05 / 9 0

10 770@schule.nrw.de

• Muttersprachlicher Unterricht

(Griechisch)

Städt. Gem. –Grundschule

Nierenhof

Kohlenstraße

555 Velbert

Herr Silla

0 05 / 9 71 - 0

10 9@schule.nrw.de

Städt Gem. –Grundschule

Bergische Straße

Bergische Straße 15

5 9 Velbert

Frau Heuer

0 051 / 5 79 -

19 0 @schule.nrw.de

www.ggs-bergischestr.de

Lernen in Velbert | Grundschulen

Städt. Gem. –Grundschule

Wielandstraße Regenbogenschule

Wielandstraße -10

55 Velbert

Frau Marks

0 05 / - 0

10 7 @schule.nrw.de

Städt. Gem. –Grundschule

Kuhstraße

Kuhstraße

555 Velbert

Frau Giesen

0 05 / 9 71 -

10 77@schule.nrw.de

10


Lernen in Velbert | Grundschulen

11

Städt. Gem. –Grundschule

Sontumer Straße

Sontumer Straße 1

551 Velbert

Frau Beetzen

0 051 / 1 70 5

sontumer@t-online.de

www.sontumer.de

Städt. Gem. –Grundschule

Tönisheide

Kirchstraße -

55 Velbert

Frau Emersleben

0 05 / 9 91 0

10 75 @schule.nrw.de

Städt. Gem. –Grundschule

Albert-Schweitzer-Schule

Deller Straße 1

551 Velbert

Frau Dickmann

0 051 / 0 51 - 0

10 7 @schule.nrw.de

www.ass-velbert.de

• Sprachförderung in Klein-

gruppen

• Muttersprachlicher Unterricht

(Türkisch)

Städt. Gem –Grundschule

Gerhart-Hauptmann-Schule

Bartelskamp 57/59

5 9 Velbert

Herr Heuwold

0 051 / 5 9 0

10 951@schule.nrw.de

www.gerhart-hauptmann-

schule-velbert.de

• Muttersprachlicher Unterricht

(Türkisch)

Städt. Gem. –Grundschule

„Am Baum“

Fontanestraße 9

5 9 Velbert

Herr Stirner

0 051 / 0 9 - 0

10 9 @schule.nrw.de

Städt. Gem. –Grundschule

Birth

Von-Humboldt-Straße 5

5 9 Velbert

Frau Becker

0 051 / 5 9 9 - 0

10 @schule.nrw.de

• Sprachförderung: Deutsch als

Zweitsprache

• Muttersprachlicher Unterricht

(Türkisch)


Städt. Gem. -Grundschule

Wilhelm-Ophüls-Schule

Frohnstraße 1

555 Velbert

Herr Köhler

0 05 / 9 1 0

10 5@schule.nrw.de

• Förderstunden für Migranten

kinder

• vorschulische Förderung in

Zusammenarbeit mit anderen

Langenberger Grundschulen

Städt. Gem.-Grundschule

Astrid-Lindgren-Schule

Werdener Straße

551 Velbert

Frau Prison

Frau Bünz

0 051 / 5 9 -

10 91 @schule.nrw.de

• Förderstunden für Kinder mit

Migrationshintergrund

Städt. Kath. Grundschule

Ludgerusschule

Nordstraße

551 Velbert

Frau Mellenthin

0 051 / 95 51

10 9 @schule.nrw.de

Die freie Waldorfschule Windrather Talschule ist eine staatlich

anerkannte Privatschule für die Klassen 1-1 . Es können alle Abschlüsse

der Sekundarstufe I erreicht werden. Für die gymnasiale Oberstufe

wird an andere Waldorfschulen vermittelt. Die Waldorfschule ist eine

offene Ganztagsschule mit einem integrativen Ansatz, d.h. es findet

gemeinsamer Unterricht von behinderten und nicht - behinderten

Kindern statt. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an

die Schule.

• Integrationsunterricht für die

Dauer von max. zwei Schul-

jahren

• Muttersprachlicher Unterricht

(Griechisch, Italienisch)

Waldorfschule Windrather

Talschule

Panner Str.

555 Velbert

0 05 / 9 - 0

windrathertalschule@t-online.de

www. windrather-talschule.de

Lernen in Velbert | Grundschulen

1


1

Lernen in Velbert | Weiterführende Schulen

Lernen in Velbert -

Weiterführende Schulen

Secondary schools | Collèges | Yüksek okulları | Средние и высшие

общеобразовательные школы | ﺔﻠﻤﻜﻤﻟا سراﺪﻤﻟا

Städt Gem. –Hauptschule

Pestalozzischule

Kurze Straße

551 Velbert

Frau Hollenhauer

0 051 / 0 51 7 - 0

• Multinationale Klasse in den

Jahrgängen 5-10

• Muttersprachlicher Unterricht in

den Sprachen Türkisch,

Griechisch, Albanisch,

Italienisch, Asiatisch, Spanisch,

Bosnisch und Kroatisch

Als weiterführende Schulen stehen Hauptschulen, Realschulen,

Gymnasien, die Gesamtschule und die Förderschulen zur Auswahl.

Die weiterführenden Schulen können von allen Kindern besucht

werden, die die Klasse der Grundschule erfolgreich durchlaufen

haben.

Die Hauptschule umfasst die Klassen 5-10 (Sekundarstufe I). An der

Hauptschule können alle Abschlüsse der Sekundarstufe I erworben

werden:

• Der Hauptschulabschluss nach Klasse 9

• Der Hauptschulabschluss nach Klasse 10

• Der mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife) nach Klasse 10

Die Klasse 10 wird in Formen geführt:

• Typ A Schwerpunkte Naturwissenschaften und Arbeitslehre

• Typ B Schwerpunkte Deutsch, Englisch und Mathematik; dieser

Typ führt zur Fachoberschulreife. Schülerinnen und Schüler mit

befriedigenden und guten Leistungen in der Klasse 10 B

erhalten die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

(Gesamtschule oder Gymnasium).


Städt. Gem. –Hauptschule

„Am Baum“

Jahnstraße

5 9 Velbert

Herr Blechinger

0 051 / 0 0

Städt. Gem. –Hauptschule

Hardenbergschule

Waldschlößchen 7

55 Velbert

Frau Preuß

0 05 / 9 70

www.hardenbergschule.de

Lernen in Velbert | Weiterführende Schulen

Die Realschule umfasst die Klassen 5-10 (Sekundarstufe I).

An der Realschule können alle Abschlüsse der Sekundarstufe erworben werden:

• Der mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife) nach Klasse 10. Schülerinnen und Schüler mit befriedigenden und besseren

Leistungen in der Klasse 10 B erhalten die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe (Gesamtschule oder Gymnasium)

• Ein dem Hauptschulabschluss nach Klasse 10 gleichwertiger Abschluss

• Ein dem Hauptschulabschluss gleichwertiger Abschluss (Klasse 9)

Städt. Realschule

Kastanienallee

Kastanienallee

5 9 Velbert

Frau Schroeter-Schliethoff

0 051 / 5 01 9

www.rsk-velbert.de

• Streitschlichtung /

Schulhofpaten

Städt. Realschule

Heinrich-Kölver-Schule

An der Maikammer /5

55 Velbert

Herr Gembach

0 05 / 9 9 - 0

www.koelverschule.de

1


Lernen in Velbert | Weiterführende Schulen

15

Das Gymnasium umfasst in einem durchgehenden Bildungsgang die Sekundarstufe I (Klasse 5-10) und die gymnasiale Oberstufe (Klasse

11-1 ). Nach erfolgreichem Abschluss dieses Bildungsganges und der bestandenen Abiturprüfung haben die Schülerinnen und Schüler die

Allgemeine Hochschulreife (Abitur) erworben, die für ein Studium an Universitäten und Fachhochschulen notwendig ist.

Am Gymnasium können bis zur Klasse 10 alle Abschlüsse der Sekundarstufe I erworben werden.

Städt. Gymnasium

Geschwister-Scholl-

Gymnasium

von-Humboldt-Str. 5 /5

5 9 Velbert

Frau Vogt

0 051 / 0 55 9 - 0

www.gsgvelbert.de

Städt. Gymnasium

Nikolaus-Ehlen-Gymnasium

Friedrich-Ebert-Str. 1

5 9 Velbert

Herr Schwartmann

0 051 / 1 9 - 0

wernerschwartmann@web.de

http://neg.velbert.net

• Förderunterricht

Städt. Gymnasium

Velbert-Langenberg

Pannerstraße

555 Velbert

Frau OStD Staude

0 05 / 95 5 - 0

gym.langenberg@web.de

www.gym-langenberg.de

In der Gesamtschule sind die Bildungsgänge der Hauptschule, der Realschule und des Gymnasiums in ein umfassendes Gesamtangebot

integriert. Hier können alle Abschlüsse der Sekundarstufe I erreicht werden. Die Gesamtschule umfasst die Klassen 5-10 (Sekundarstufe I) und

die Jahrgangsstufen 11-1 (Sekundarstufe II/ gymnasiale Oberstufe). Eltern, Kinder und Lehrerinnen und Lehrer legen im Verlauf der Schulzeit

fest, welcher Abschluss den individuellen Neigungen und Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen am besten entspricht.

Gesamtschulen werden in der Regel als Ganztagsschulen geführt.

Städt. Gesamtschule

Velbert-Mitte

Poststraße 117/119

5 9 Velbert

Herr Bitter

0 051 / 9 9 - 0

www.gesamtschulevelbert.de

• Förderstunden

• Sprachförderung: „Deutsch als

Zweitsprache“

• Informationsabend für Eltern

mit Sprachvermittlern

• Infoschreiben in den Mutter-

sprachen

• AG „Interkultureller Austausch“

• Evaluation der Arbeit mit

Schülern mit Migrationshinter-

grund


Manche Schülerinnen und Schüler bedürfen einer sonderpädagogischen Förderung. Welche

Förderschule die richtige für Ihr Kind ist, richtet sich nach der Art des Förderbedarfs, der

für Ihr Kind festgestellt wird. Die Entscheidung über diesen Förderschwerpunkt und den

Förderort (Schule) trifft die Schulaufsichtsbehörde, nach Absprache mit den Eltern und eines

Gutachtens, das für das Kind erstellt wird.

Städt. Förderschule

„In den Birken“

Förderschwerpunkt Lernen

Hans-Böckler-Straße 5

5 9 Velbert

Herr Krutz

0 051 / 0 17

www.schule-in-den-Birken.de

FES-Velbert

Förderschule für emotionale

und soziale Erziehung

Hans-Böckler-Str. 7

5 9 Velbert

0 051 / 5 9 - 0

schule@sfe-velbert.de

www.sfe-velbert.de

Die freie Waldorfschule Windrather Talschule ist eine staatlich

anerkannte Privatschule für die Klassen 1-1 . Es können alle

Abschlüsse der Sekundarstufe I erreicht werden. Für die gymnasiale

Oberstufe wird an andere Waldorfschulen vermittelt. Die

Waldorfschule ist eine offene Ganztagsschule mit einem integrativen

Ansatz, d.h. es findet gemeinsamer Unterricht von behinderten und

nicht - behinderten Kindern statt. Für weitere Informationen wenden

Sie sich bitte direkt an die Schule.

Schule am Thekbusch –

Förderschule

Förderschwerpunkt Geistige

Entwicklung (Kreis Mettmann)

Am Thekbusch a

5 9 Velbert

0 051 / 1 95 - 0

verwaltung.schulethekbusch@

web.de

www.schule-am-thekbusch.de

Lernen in Velbert | Weiterführende Schulen

Waldorfschule Windrather

Talschule

Panner Str.

555 Velbert

0 05 / 9 - 0

windrathertalschule@t-online.de

www.windrather-talschule.de

1


Lernen in Velbert | Berufliche Bildung

17

Lernen in Velbert -

Berufliche Bildung

Professional education | Formation professionnelle | Mesleki eğitim |

Профессиональное обучение | ﻲﻨﻬﻤﻟا ﺐﻳرﺪﺘﻟا

„Nur eine gute und qualifizierte Ausbildung ist der Garant für einen stabilen Arbeitsplatz.“

(Dr. Irle, Wielandwerke Langenberg, auf der Veranstaltung „Bildungsbausteine für die Zukunft

unserer Kinder“, 0 .0 . 00 )

Deshalb soll immer das erste Ziel sein, nach dem Abschluss der Hauptschule, Realschule, der

Gesamtschule, der Förderschule oder des Gymnasiums, möglichst schnell mit einer Ausbildung

für einen Beruf oder ein Studium anzufangen.

Berufsausbildung

Studium

Hauptschule Realschule Förderschule Gesamtschule Gymnasium

Klassen 5 - 10

Oberstufe

Klassen 11 - 13


Lernen in Velbert | Berufliche Bildung

Wie funktioniert „Berufsausbildung“?

Für die meisten Berufe gilt:

Man muss einen Betrieb finden, in dem man eine Ausbildung für einen bestimmten Beruf absolvieren kann.

Die praktische Ausbildung findet dann in diesem Betrieb statt. Das notwendige theoretische Wissen lernt man im

Berufskolleg (an ein bis zwei Schultagen in der Woche). Eine Berufsausbildung endet je nach Beruf nach bis ½ Jahren

mit einer praktischen und theoretischen Abschlussprüfung.

Wer kann bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle helfen?

• Berufsberatung bei der Agentur für Arbeit

• Industrie- und Handelskammer

• Handwerkskammer

Agentur für Arbeit Wuppertal,

Geschäftsstelle Velbert

Grünstraße 0-

551 Velbert

0 0 / - 0

• Berufliche Orientierung in den

Abschlussklassen

• Berufliche Einzelberatung

• Berufsvorbereitende Lehrgänge

• Überbetriebliche Ausbildungen

• Ausbildungsbegleitende Hilfen

Industrie- und Handelskammer

Zweigstelle Velbert

Nedderstr.

551 Velbert

Herr Brand

0 051 / 9 00 - 0

brand@duesseldorf.ihk.de

www.duesseldorf.ihk.de

Kreishandwerkerschaft des

Kreises Mettmann

Emil-Beerli-Str. 10

0 Mettmann

Frau Dipl.-Päd. Leßel

0 10 / 95 5 - 0

lessel@handwerk-me.de

1


Lernen in Velbert | Berufliche Bildung

19

Die Chancen auf einen direkten Übergang in eine Berufsausbildung hängen aber stark davon ab,

wie viele Ausbildungsstellen von Betrieben zur Verfügung gestellt werden. Deswegen ist dieser

direkte Weg oft verschlossen.

Was kann man dann machen?

Berufsausbildung

Berufskolleg

Hauptschule Realschule Förderschule Gesamtschule Gymnasium

Klassen 5 - 10

Studium

Oberstufe

Klassen 11 - 13

Als ein Berufskolleg werden in Nordrhein-Westfalen die beruflichen Schulen bezeichnet

(Sekundarstufe II). In einem Berufskolleg werden berufliche Grundkenntnisse vermittelt und

eine berufliche Orientierung angeboten. In einem Berufskolleg können alle allgemein bildenden

Abschlüsse (Hauptschulabschluss bis zur Hochschulreife) und berufliche Qualifikationen

erworben werden. Es gibt auch einige Berufe, die man direkt an einem Berufskolleg erlernen kann

(vollschulische Ausbildung).

Die einzelnen Berufskollegs bieten unterschiedliche berufliche Schwerpunkte an.


Berufskolleg Bleibergquelle

Fachschule für Sozialpädagogik,

Fachoberschule Sozial- und

Gesundheitswesen

Bleibergstr. 1 5

551 Velbert

Herr Drücke

0 051 / 1 7 - 1 - 0

bleibergquellenkolleg@

t-online.de

www.bleibergquellenkolleg.de

• Sozial- und Gesundheitswesen

• Sozialhelfer/in

• Kinderpfleger/in

• Erzieher/in

Berufskolleg Niederberg

Langenberger Straße 11 -1 0

551 Velbert

0 051 / 1 0 - 0

www.berufskolleg-niederberg.de

• Technik

• Wirtschaft und Verwaltung

• Informationstechnische/r

Assistent/in

Berufskolleg Neandertal

des Kreises Mettmann

Koenneckestr. 5

0 Mettmann

0 10 / 95 0 - 0

www.berufskolleg-mettmann.de

• Ernährung und Hauswirtschaft

• Farb- und Raumgestaltung

• Metalltechnik

• Wirtschaft

Lernen in Velbert | Berufliche Bildung

Adam-Josef-Cüppers

Berufskolleg des Kreises

Mettmann

Minoritenstr. 10

0 7 Ratingen

0 10 / 71 1 - 0

www.ajc-bk.de

• Ernährung und Hauswirtschaft

• Technik

• Gesundheitswesen

• Wirtschaft und Verwaltung

• Kinderpflegerin

0


Lernen in Velbert | Berufliche Bildung

1

Beratung und Projekte

Velbert e.V.

Kurze Straße 5

551 Velbert

Herr Sevecke

Frau Wichmann-Emory

0 051 / 95 - und

0 051 / 0 - 15

geschaeftsfuehrung@diakonieniederberg.de

E.D.B. Bildungsgesell-

schaft für erfolgreiche

Berufe GmbH

Donnenberger Straße -

55 Velbert

Frau Schwiering

0 05 / 91 1 - 0

info@edb.de

www.edb.de


Über berufsvorbereitende Maßnahmen, Praktika und Lehrgänge berät die

Berufsberatung der Agentur für Arbeit.

Sie können sich aber auch direkt an die einzelnen Bildungsträger wenden, die Sie

über das aktuelle Angebot beraten.

Euro-Schulen NRW-Ost

GmbH

Friedrichstr.

551 Velbert

Frau Bleckmann

0 051 / 70 - 0

info@es.velbert.eso.de

www.eso.de

Gemeinschaftslehrwerkstatt

der Industrie von

Velbert und Umgebung

Poststraße 17 -175

5 9 Velbert

Herr Fröhlich

0 051 / 5 - 0

Gesellschaft für Beratung

und Weiterbildung im

Handel mbH

Am Offers

551 Velbert

Herr Rolle

Frau Grempel

0 051 / 5 9 - 0

peterrolle@gbw-velbert.de

grempel@gbw-velbert.de

www.gbw-velbert.de

Internationaler Bund

Freier Träger der Jugend- Sozial

und Bildungsarbeit e.V.

Poststr. 17b

551 Velbert

Frau Grüneberg

0 051 / 1 11 5

sonja.grueneberg@

internationaler-bund.de

www.internationaler-bund.de

WIPA Wirtschaftsschule

K. Paykowski GmbH

Bildungszentrum Velbert e.V.

Südstraße

551 Velbert

Frau Donner

0 051 / - 0

www.wipa-velbert.de

Lernen in Velbert | Berufliche Bildung


Lernen in Velbert | Sprachförderung

Lernen in Velbert -

Sprachförderung

Learning German | Aide linguistique | Yabancı dil eğitime | Помощь в изучении

немецкого языка | يﻮﻐﻠﻟا ﻊﻴﺠﺸﺘﻟا

Das Lernen der deutschen Sprache ist die Voraussetzung, um sich an allen Bereichen der Gesellschaft zu beteiligen und die

Basis für den erfolgreichen Weg durch Schule und Beruf.

Bei allen Kindern wird im Alter von Jahren (zwei Jahre vor der Einschulung) eine Sprachstandsfeststellung durchgeführt.

Der Test wird in den Kindertagesstätten in Zusammenarbeit mit den Grundschulen durchgeführt. Alle Eltern, deren Kinder

nicht eine Kindertagesstätte besuchen, werden von der zuständigen Behörde angeschrieben.

Die Sprachförderung findet sich in Velbert in einem großen Angebot wieder. Es gibt Sprachförderung für Kinder ab einem

Jahr und in den Kindertagesstätten und Schulen.

Neuzuwanderer mit einem dauerhaften Aufenthalt in Velbert sind verpflichtet, an einem Integrationskurs teilzunehmen.

Der Integrationskurs ist ein einführender Sprachkurs, in dem neben grundlegenden Deutschkenntnissen auch

wissenswerte Informationen über die Bundesrepublik Deutschland vermittelt werden.

Auch wenn Sie schon länger in der Bundesrepublik Deutschland wohnen, können Sie an einem Integrationskurs

teilnehmen. Hierfür gibt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Auskunft.

Sprachförderung für Kinder von

1-3 Jahren:

Elternverband für Chancen-

gleichheit e.V.

Frau Wagner

Eichenstr. 1

55 Velbert

0 05 / 5 1

Wagner.hansundshahin@

t-online.de

www.efc-elternverband.de


Sprachfördermaßnahmen in

Velberter Kindertageseinrichtungen:

Bitte informieren Sie sich in der

Kindertagesstätte in Ihrer Nähe über

aktuelle Angebote

Türkischer Elternverband

Velbert und Umgebung e.V.

Nedderstr. 50

5 9 Velbert

Herr Atmaca

0 051 / 9 0 0

Herr Civelek

0 051 / 95 91 1

Herr Akyazi

0 051 / 9 01 0

elternverband_velbert@

hotmail.com

• Sprachkurse für Eltern und

Kinder

Sprachförderung in der Schule:

Aktuelle Angebote siehe im Kapitel

„Grundschulen“ und „Weiterführende

Schulen“.

Integrationskursanbieter:

Bildungszentrum

Velbert e.V.

Südstraße

551 Velbert

Frau Lill

0 051 / 5

info@bildungszentrum-

velbert.de

www.bildungszentrum-

velbert.de

Euro-Schulen NRW-Ost

GmbH

Friedrichstr.

551 Velbert

Frau Bleckmann

0 051 / 70 - 0

info@es.velbert.eso.de

www.eso.de

Lernen in Velbert | Sprachförderung

Volkshochschulzweckverband

Velbert / Heiligenhaus

Nedderstraße 50

5 9 Velbert

Herr Flaßpöhler

0 051 / 9 9 1

flasspoehler@vhs-zv-vh.de

www.vhs-zv-vh.de

Bundesamt für Migration

und Flüchtlinge

Regionalstelle Düsseldorf

Erkrather Straße 9

0 1 Düsseldorf

Herr Maass

0 11 / 9 -

gerd.maass@bamf.bund.de

www.bamf.de


Lernen in Velbert | Beratung & Behörden

5

Lernen in Velbert -

Beratung & Behörden

Advisory offices | Consultation et administrations | Devlet işleri ile ilgili danışma |

Консультации и учреждения | تﺎﻄﻠﺴﻟاو روﺎﺸﺘﻟا

Bei der Migrationserstberatung erhalten Sie Unterstützung und beratende Informationen

für eine erste Orientierung in verschiedenen Lebensbereichen. Die Migrationserstberatung

möchte Sie und Ihre Familien auf dem Weg in die deutsche Gesellschaft begleiten. Für Ihre

Fragen und auf der Suche nach dem richtigen Ansprechpartner für Ihre Anliegen stehen

Ihnen die Fachkräfte des Internationalen Bunds (bis 7 Jahre) und des Caritasverbandes (ab

7 Jahren) zur Verfügung.

Internationaler Bund

Jugendmigrationsdienst

Freier Träger der Jugend- Sozial

und Bildungsarbeit e.V.

Poststr. 17b

551 Velbert

Frau Grüneberg

0 051 / 1 11 5

sonja.grueneberg@

internationaler-bund.de

www.internationaler-bund.de

Caritasverband Kreis

Mettmann e.V.

Fachdienst für Integration und

Migration

Friedrich-Ebert-Straße

5 9 Velbert

Herr Goldbrunner

0 051 / 95 5 0

goldbrunner@caritas.de

www.caritas-mettmann.de


Kompetenzagentur

Velbert

Frau Gabriele Mirgel,

AWO Kreisverband Mettmann e.V.

0 051 / 9 15 - 0

Herr Karsten Clauß

SKFM Velbert e.V.

0 051 / 9 19

kompetenzagentur-velbert@

web.de

Lernen in Velbert | Beratung & Behörden

Die Kompetenzagentur Velbert bietet die Möglichkeit, für Jugendliche, Eltern, Lehrerinnen

und Lehrer einen Ansprechpartner/in zu finden, der als Bindeglied zwischen den Systemen

Schule, Jugendhilfe, Bildungsträgern, Arbeitsagentur und Arbeitsgemeinschaft sowie

regionaler Wirtschaft auftritt und berät.

In den Stadtteilen in Velbert gibt es Stadtteilzentren der Stadt und der Wohlfahrtsverbände. Im Auftrag der Stadt Velbert wird in den

Stadtteilzentren allgemeine soziale Beratung angeboten. Die Fachkräfte der Stadtteilteams nehmen Aufgaben des Jugendamtes wahr

und kooperieren mit allen anderen Institutionen, Vereinen und Fachdiensten im Stadtteil. Das Angebot der Stadtteilzentren steht allen

Bewohnerinnen und Bewohnern der Stadtteile offen. Sie brauchen weder Mitglied des Verbandes oder einer Religionsgemeinschaft sein,

um ein Beratungsangebot und Unterstützung anzunehmen.

Stadt Velbert

Stadtteilzentrum Velbert

Mitte

Offerstr. 1

551 Velbert

0 051 / 5 11 5

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband

Mettmann e.V.,

Stadtteilzentrum Nordstadt

Am Nordpark 10

551 Velbert

0 051 / 0 9

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband

Mettmann e.V.,

Stadtteilzentrum Friedrichstraße

Friedrichstr. 107

5 9 Velbert

0 051 / 9 1 0


Lernen in Velbert | Beratung & Behörden

7

Diakonisches Werk im

Kirchenkreis Nieder-

berg e.V., Stadtteilzentrum

Neviges

Siebeneickerstr. 7

55 Velbert

0 05 / 5 - 0

Diakonisches Werk im

Kirchenkreis Niederberg

e.V., Stadtteilzentrum

Langenberg

Hauptstr. 11

555 Velbert

0 05 / 9 5 - 0

SKFM Velbert e.V., Stadtteilzentrum

Velbert Birth

Von-Humboldt-Str. 5

551 Velbert

0 051 / 9 - 0

www.skfm-velbert.de

SKFM Velbert e.V., Stadtteilzentrum

Birth/Am Kreis

Birtherstr.

5 9 Velbert

0 051 / 9 10 - 0

www.skfm-velbert.de

SKFM Velbert e.V., Stadtteilzentrum

Am Kostenberg

Am Kostenberg

5 9 Velbert

0 051 / 9 - 0

www.skfm-velbert.de

Weitere Beratungsangebote:

Schulpsychologische

Beratungsstelle

Kolpingstraße

551 Velbert

0 051 / 95 5

schulpsychologie@velbert.de

• Informationen, Rat und Hilfe

für Kinder, Jugendliche,

Eltern und Lehrer/innen im

schulischen Bereich

Türkischer Elternverband

Velbert und Umgebung e.V.

Nedderstr. 50

5 9 Velbert

Herr Atmaca

0 051 / 9 0 0

Herr Civelek

0 051 / 95 91 1

Herr Akyazi

0 051 / 9 01 0

elternverband_velbert@

hotmail.com

• Beratung für Eltern und Kinder,

Elternbildung, Sprachförderung,

Nachhilfekurse und Hausauf-

gabenbetreuung


Integrationsrat der Stadt

Velbert

Friedrich-Ebert-Str. 19

5 9 Velbert

Herr Demircan (Vorsitzender)

Frau Saral (stellv. Vorsitzende)

Frau Susok (Geschäftsführerin)

0 051 / 5 1

susanne.susok@velbert.de

cem.demircan@imail.de

www.velbert.de

Der Integrationsrat der Stadt Velbert

hat als kommunalpolitisches Organ der

Zuwanderer und der Zugewanderten

die Aufgabe, die besonderen Belange

und Interessen der Migrantinnen und

Migranten in den kommunalpolitischen

Willensbildungsprozess einzubringen.

Ziel der Arbeit des Integrationsrates ist

die Herstellung der gleichberechtigten

Teilhabe aller Zugewanderten und hier

lebenden Menschen unterschiedlicher

Herkunft, Kultur, Religion, Sprache am

gesellschaftlichen Leben in Velbert.

Stadt Velbert

Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten oder Adressen der Stadtverwaltung erhalten Sie

auf der Internetseite der Stadt Velbert:

www.velbert.de

BürgerDienste –

Ausländerbehörde

Thomasstraße 1a

551 Velbert

Herr Kröger

0 051 / 5 75

peter.kroeger@velbert.de

BürgerDienste –

Integration

Friedrich-Ebert-Str. 19

55 9 Velbert

Frau Susok

0 051 / 5 1

susanne.susok@velbert.de

BürgerDienste –

Schule und Sport

Schulverwaltung

Thomasstraße 1

551 Velbert

Frau Luther

0 051 / 7

kerstin.luther@velbert.de

Lernen in Velbert | Beratung & Behörden

BürgerDienste –

ServiceBüro

Thomasstraße 1a

551 Velbert

Herr Hollstein

0 051 / 0

bernd.hollstein@velbert.de

Weitere hilfreiche Adressen erhalten Sie auch auf der mehrsprachigen Internetseite:

www.migration-me.de

Dort finden Sie umfassende Informationen und Angebote für Neuzuwanderer und für

Zuwanderer, die bereits länger in Velbert / im Kreis Mettmann leben.


Impressum

Herausgegeben von der

Stadt Velbert

Der Bürgermeister

Dezernat III - Bürgerservice, Jugend

und Soziales, Integration

Thomasstr. 7

42551 Velbert

www.velbert.de

Redaktion

Susanne Susok

susanne.susok@velbert.de

Petra Franz

Gestaltung

Christoph Thorman

Fotos

Susanne Susok

www.photocase.de

Druck

Scheidsteger Druck GmbH

Stand der Informationen:

Januar 2007

Alle Angaben in dieser Broschüre

sind ohne Gewähr.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine