Gesagt Getan - Eisenstadt auf Erfolgskurs

buero52

seit 2012 - 99 Projekte

ÖVP EISENSTADT

GESAGT.

GETAN.

seit 2012

99 Projekte

76

UMGESETZT

7

IN ARBEIT

16

IN UMSETZUNG


WIRTSCHAFT UND ARBEIT

1. Arbeitsplätze

2012–2017: +14,5%

Kaufkraft: Unter den Top 5 österreichweit.

2. Investieren

5–7 Mio. € jährlich an Investitionen der Stadt

in die Eisenstädter Wirtschaft.

3. Jungunternehmer

Unterstützung von Start-Up Projekten

und Co-Working Spaces.

4. Wachstum

Wir erfüllen unser Soll aus dem Stadtentwicklungsplan:

14.340 Einwohner (HWS, 2017).

FINANZEN

5. Ausgeglichenes Budget

Sparen, wo es möglich ist –

investieren, wo es notwendig ist:

1,1 Mio. € weniger an Verbindlichkeiten 2016.

VERWALTUNG UND POLITIK

6. Arbeiten und Entscheiden für Eisenstadt

Schaffung einer effizienteren und moderneren

Verwaltung hat oberste Priorität.

7. Gemeinsam arbeiten und entscheiden

Über 90% der Beschlüsse

im Gemeinderat sind einstimmig.

8. Bauhof Neubau

2013 eröffnet.

9. Bürgerkarte – Angebote ausbauen

Hier sind wir dran.

10. Bürgerservice

Amtswege erleichtert.

11. Digitale Infotafeln

Infostelle in der Innenstadt installiert.

12. Elternberatung

Angebot ausgebaut.

Seite 4


13. Information über das Geschehen

in Eisenstadt

Neue Homepage kommt 2017, Facebook, Eisenstadt-Newsletter,

Stadttelegramm im Stadtbus

und vieles mehr.

14. Lehrlinge

Die Stadtgemeinde hat bereits über 30 Lehrlinge

ausgebildet, seit 2015 bildet sie auch

VerwaltungsassistentInnen aus.

15. Verwaltung

Die Bürgerservicestelle des Rathauses wurde

qualitativ und personell aufgewertet.

16. Wettbewerb der Ideen

Wir entwickeln laufend Projekte und Ideen

für die nächsten Jahre

(Stadtbus, Stadtentwicklung, ...).

INFRASTRUKTUR/STADTENTWICKLUNG

17. Baumpflanzung in allen Ortsteilen

Umgesetzt.

18. Blumenschmuck

Mehrfach prämiert.

19. Martinshof

Saniert und belebt (Kaffeehaus).

20. Oberberg

Wir arbeiten an Maßnahmen zur Wiederbelebung

des Oberberges.

21. Lebens- und Wohnqualität

Mehrfach in Fachmagazinen ausgezeichnet.

22. Nahversorgung für alle

Orts- und Stadtteile

Eisenstadt hat eine hervorragende

Nahversorgung.

23. Neue Mittelschule und

Polytechnische Schule

Sanierung und Zubau seit 2016.

24. Stadtteile

Der liebenswerte Charakter der Stadtteile

bleibt erhalten.

Seite 5


GESELLSCHAFT, SPORT UND VEREINE

25. Beachvolleyballplatz Kleinhöflein

In Betrieb seit 2013.

26. Vereine

In den vergangen 5 Jahren unterstützte die

Stadtgemeinde mit finanziellen Förderungen

und Sachleistungen (Wirtschafts- und Freizeitbetriebe)

von rund zwei Millionen Euro.

27. Bikepark

Vor drei Jahren eröffnet.

28. Feuerwehr in allen drei Ortsteilen

Jährlich über 400.000 € an Investitionen in

Eisenstadts Sicherheit.

29. Familien

Flexible und leistbare Angebote

in der Kinderbetreuung ausgebaut.

30. Lauf- und Walkingrunden

7 ausgeschilderte Strecken mit dem

Waldlehrpfad und dem Wasserlehrpfad.

31. Leichtathletikanlage

Wir arbeiten daran. Land und Bund sind

in der Umsetzung gefordert.

32. Partnerstädte

Reger Kontakt mit Bad Kissingen, Colmar

und Sopron.

33. Sportangebote

Fortbestand des Allsportzentrums gesichert

(Hallenbad, Eislaufplatz-Überdachung).

34. Sportanlage St. Georgen

Modernisierung umgesetzt.

35. Spielplätze

Neubau Generationenspielplatz

Wormserstraße, Erweiterung Spielplatz

Hauptstraße (FUZO), Sanierung Spielplatz

Bründlfeldweg, Neubau Spielplatz Oberberg, …

JUGEND

Seite 6

36. Youngsters

Jugendprogramm „Jung sein in der Stadt“.

37. E_Cube

2013 eröffnet. Knapp 200 Veranstaltungen

jährlich.


38. E-Move

Projekte und Ideen sind in vielen Bereichen

übernommen worden.

39. Indoor-Spielplatz für unsere Jüngsten

In Umsetzung.

40. Jugendarbeit

Jährlich 30 Eigenveranstaltungen

im Jugendbereich.

41. Jugendkulturtage

Erfolgreich seit 2012.

42. Jugend kreativ

Ausstellungen und Malwettbewerbe von und

für Kinder und Jugendliche.

SENIOREN

43. Senioren in Eisenstadt

Generationenspielplatz Wormserstraße,

Etappenplan Barrierefreiheit.

44. Pflege und Altenbetreuung

Eisenstadt ist mit seinen Seniorenheimen

gut aufgestellt.

45. Generationenzentrum

Treffpunkt für Jung und Alt und ein gut

genutztes Beratungs- und Seminarzentrum.

46. Kurzzeitpflege und Tagesbetreuung

Eisenstadt ist mit seinen Seniorenheimen

und dem Betreuungsangebot gut aufgestellt.

BILDUNG

47. Breites Bildungsangebot

Über 7.000 Schüler nutzen das breit gefächerte

Bildungsangebot.

48. Bücherei

Neueröffnung 2016 im Volksbildungswerk.

49. Schule

Von Kinderkrippe bis Fachhochschule –

Eisenstadt ist Bildungsstandort Nr. 1

im Burgenland.

50. Sonderpädagogische Schule

Aufstockung und Umbau umgesetzt.

Seite 7


51. Volksschulen in Eisenstadt

und den Ortsteilen

Standorte sind gesichert und werden

laufend modernisiert.

52. Kindergärten und Kinderkrippen

6 Kindergärten und 3 Kinderkrippen,

Neubau Krautgartenweg in Planung.

BÜRGERBETEILIGUNG

53. Bürgerbeteiligung

Stadtentwicklungsplan 2030 mit über 1.000

Bürgervorschlägen erarbeitet. Jugendbeteiligung

beim E_Cube-Bau, Bürger-Voting bei den

Stadtbusnamen: Martin, Georg und Vitus.

54. Dorf- und Stadterneuerung

Vorgaben aus dem Stadtentwicklungsplan

in Umsetzung.

KULTUR UND TOURISMUS

55. Eisenstadt Buch

Erschienen im Jubiläumsjahr 2015.

56. Haydndenkmal

Wird im Herbst 2017 bei der ehemaligen Nationalbank

errichtet.

57. Gloriette-Warte

Wiedereröffnet 2012.

58. Kunst und Kultur

Kultur- und Kunstveranstaltungen im Pulverturm,

Pongratzhaus und Rathaus. Wir sind der

kulturelle Mittelpunkt des Burgenlandes.

59. Tourismus

Neugründung des Tourismusverbandes Eisenstadt-Leithaland

2017.

60. Veranstaltungen in der Stadt

EisenSTADTfest und Wein- und Genusstage

wurden qualitativ aufgewertet.

61. Veranstaltungssaal St. Georgen

Am Sportplatz umgesetzt.

62. Pulverturm/Pongratzhaus

Saniert und 2015 eröffnet.

Seite 8


63. Denkmalpflege

Pulverturm, Pongratzhaus,

Mauern im Schlosspark, Kapellen, ...

UMWELT UND LANDWIRTSCHAFT

64. E-Mobilität

16 E-Tankstellen und Gratis-Parken

für E-Autos in der Kurzparkzone.

65. Erneuerbare Energie

Rathaus, Bauhof und Feuerwehr wurden

mit PV-Anlagen ausgestattet.

66. Fernwärme

Öffentliche Gebäude werden aus Fernwärmeheizwerken

mit Energie versorgt.

67. Hochwasserschutz

Retentionsbecken und ein gutes Abwasserkanalnetz

in allen Ortsteilen bieten Schutz.

68. Hunde

30 Hundestationen in Eisenstadt.

69. Sauberkeit in der Stadt

Mit „Sauberes Eisenstadt“ burgenlandweit in

der Vorreiterrolle.

70. Schlosspark

Die grüne Lunge der Stadt wird in seiner

einzigartigen Form weiter erhalten.

71. Ökologisierung Eisbach

Umgesetzt, neuer Wasserlehrpfad ab Mai 2017.

72. Güterwege und Drainagen

Laufende Instandhaltung und Neubau

im Sinne der Forst- und Landwirtschaft.

73. Landwirtschaft und Weinbau

Wir unterstützen unsere Landwirte und Winzer.

Eisenstadt-Wein“ und Wein- und Genusstage.

74. Naherholung

Die Natur vor der Haustür.

INNENSTADT

75. Innenstadtbelebung

Initiative „Mitten in der Stadt“:

Professionalisierung des Innenstadt-

Marketings in Umsetzung.

Seite 9


76. Fußgängerzone

Wichtiger Teil des Wirtschaftsstandortes.

Wir setzen neue Akzente.

77. Handyparken

Umgesetzt.

78. WLAN

Wir bauen unser freies WLAN-Angebot

weiter aus.

79. Wochenmarkt

Wochen- und Themenmärkte als

Frequenzbringer in der Innenstadt.

80. Wohlfühlen in Eisenstadt

Eisenstadt ist eine lebensund

liebenswerte Stadt.

81. Parkplätze

1.000 Kurzparkzonen-Parkplätze und

600 Tagesparkplätze in der Innenstadt.

GESUNDHEIT

82. Gesundes Eisenstadt

Gesundheitsprogramm „Eisenstadt tut mir gut“.

BÜRGERBETEILIGUNG

83. Stadtentwicklungsplan

STEP 2030 wird laufend umgesetzt.

84. Neubürger

Gezielte Informationen durch Neubürgermappen.

VERKEHR/STRASSENBAU

UND INFRASTRUKTUR

85. Verkehrskonzept

Fachkonzept Mobilität erstellt.

86. Ausweitung der 30km/h-Zonen

30km/h-Zonen und verkehrsberuhigende

Maßnahmen, dort wo es Sinn macht.

87. Bahnanschluss an Wien

Eisenstadt ist bereit: Land und Bund

sind gefordert.

Seite 10


88. Bus-Bahn Knotenpunkt

Stadtbus und überregionale Verkehrsmittel

sind ein starkes Bindeglied.

89. Süd-Umfahrung

(Bad Kissingen Platz – Rusterstraße):

Erste Bauphase lt. Stadtentwicklungsplan

umgesetzt.

90. Bessere Straßenverbindungen

Kreuzung Neusiedler-Straße (Bad

Kissingen-Platz) umgesetzt,

Querungshilfe Mattersburger-Straße in Arbeit.

91. Domplatz

Moderne Begegnungszone seit 2016.

92. Leitsysteme

Verkehrs- und Parkleitsystem in Umsetzung.

93. Straßen

In den letzten 5 Jahren Investitionen von

rund 10 Mio. €.

94. Masterplan Kleinhöflein

Retentionsbecken ausgebaut und Hauptstraße

mit Kanalnetz saniert.

95. Querungshilfen für Fußgänger

Unsere Schutzwege sind vorbildlich

(Studie ÖAMTC).

96. Radwegenetz

Maßnahmenprogramm für Radfahrer

umgesetzt.

97. Rechtsabbiegen beim „Bierstüberl –

Restaurant Ruckendorfer“

Nach Testphase freigegeben.

98. Öffentliche Verkehrsmittel stärken

Stadtbus seit 2016 mit über 1.000 Fahrgästen

täglich.

SICHERHEIT

99. Sichere Schulwege und Schulstartpakete

Zusätzliche Beiträge durch das Projekt

„Gemeinsam Sicher in Eisenstadt“.

Seite 11


Impressum:

Medieninhaber und Herausgeber:

ÖVP Eisenstadt

Ing. Julius Raab-Straße 7, 7000 Eisenstadt

Verlags- und Herstellungsort:

Ing. Julius Raab-Straße 7, 7000 Eisenstadt

Druck:

Druckzentrum Eisenstadt, 7000 Eisenstadt

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine