HfH_2017_A4_Blätter-PDF

herforderfh

Projekt zu Gunsten bedürftiger Kinder aus Herford. Sachspenden-Sammlung

HERFORDER FÜR HERFORD

EIN PROJEKT VON BRANKO KREINZ

herforder-fuer-herford.com


herforder-fuer-herford.com

Was und wer steckt dahinter?

Branko Kreinz, 44 Jahre alt – in Herford lebend, verheiratet.

Da meine eigene Kindheit nicht immer einfach war, habe ich es mir zum Ziel

gesetzt, Kindern zu helfen, denen es nicht gut geht. Hilfe direkt dort geben, wo

sie gebraucht wird – allerdings immer anonym für diejenigen, die die Spenden

erhalten!

Die Gründung der Gruppe erfolgte offiziell im Jahre 2009. Zunächst habe ich die

Spendenaktionen privat finanziert – was aufgrund der großen Zahl derjenigen, die

Hilfe brauchen, natürlich irgendwann nicht mehr möglich war. Hartz 4 reicht in

vielen Fällen einfach nicht aus!

Herforder für Herford ist kein Verein (somit können auch keine Spendenquittungen

ausgestellt werden) – dennoch werde ich von einer großen Zahl privater

Spender und auch von Firmen unterstützt, denen das Projekt ebenso wichtig ist.

Regelmäßig spenden ca. 80-100 Mitglieder, dazu kommen ca. 100 Firmen.


herforder-fuer-herford.com

Wer wird konkret unterstützt?

• Kinder aller Nationalitäten, von in Not geratenen Familien, Alleinerziehende (ca.

50 Familien)

• Kindergärten (zuletzt 2)

• Grundschulen (zuletzt 2)

• Kinderheim

• Kirche

• Caritas

• Kinderklinik Herford (mit TeddyToys und Weinrich)


herforder-fuer-herford.com

Wie funktioniert Herforder für Herford?

• Wie funktioniert Herforder für Herford?

Ganz einfach und unbürokratisch!

• Feste Sammeltermine, die Anfang des jeweiligen Jahres veröffentlicht werden

– über Facebook und die Presse (vor allem Neue Westfälische/Westfalen-Blatt)

• Sonderaktionen

(z. B. Ostern, Weihnachten, Schulstart)

• Spontan-Hilfe bei Extrem-Notsituationen

(Aufruf über Facebook und die Homepage)


herforder-fuer-herford.com

Was wird gesammelt?

• Kinderkleidung (auf spezielle Anfrage)

• Spielsachen (auf einen guten Zustand wird geachtet)

• Schulsachen (speziell zu Schulbeginn)

• Süßigkeiten zu Ostern und Weihnachten

• Lebensmittel (haltbar – z. B. Konserven, Nudeln, Saucen etc.)

• Gutscheine (Rewe, Kaufland, Edeka Wehrmann – aber auch z. B. ein

Kinobesuch ist für manche Kinder sonst nicht möglich!)

• Hygieneartikel

• Tiernahrung

• Gutscheine z. B. für Restaurants, Tierpark


herforder-fuer-herford.com

Wo finden die Sammlungen statt?

In den meisten Fällen auf dem Parkplatz der Nordwest-Autoglas an der

Goebenstraße.

Allerdings auch in den Räumen des REWE in Herringhausen – hier wird mit Hilfe

von „Losen“, die die Spender ziehen, das Notwendige direkt eingekauft und beim

Stand von Herforder für Herford abgegeben – eine Win-win-Situation auch für

REWE!

Bei Familie Kreinz zu Hause (es gibt auch einige anonyme Spender, die nicht

genannt werden möchten – und das respektiere ich selbstverständlich).


herforder-fuer-herford.com

Nach der Sammlung?

Investieren wir (meine Frau und ich) viel Zeit beim Sortieren, Packen und

Weitergeben der Spenden – oft einige Stunden am Tag und an den Wochenenden

noch mehr…

Zu Weihnachten und Ostern kommen wir hier schon auf 5 Stunden täglich, am

Wochenende sind es auch mal 10 Stunden.

Die Übergabe erfolgt ausschließlich persönlich – entweder durch Abholung oder

Anlieferung bei den betroffenen Familien.


herforder-fuer-herford.com

Meine Ziele?

Weiterhin Kindern, deren Familie in Not geraten ist, zu helfen – ohne die üblichen

"verwaltungstechnischen" Umstände.

Direkt und sofort!

Dies ist ohne die Hilfe des o. g. Personenkreises nicht möglich und darum hoffe

ich, dass wir auch künftig so viel Unterstützung erfahren und mir weiterhin das

Vertrauen von diesen Seiten voll und ganz geschenkt wird.

Ich werde es nicht missbrauchen!

Das Versprechen der Politik, "kein Kind im Stich zu lassen" – ist eine Aussage, die

ich als mein persönliches Motto betrachte und umsetze!


DANKE


herforder-fuer-herford.com

VIELEN DANK...

für Ihre Aufmerksamkeit!

Helfen auch Sie mit – Herforder für Herford!


Kontakt

Internet:

Facebook:

E-Mail:

www.herforder-fuer-herford.com

www.facebook.com/

groups/HerforderfuerHerford

herforderfuerherford@aol.com

Ähnliche Magazine