Capitol Magazin 4/2017

capitolkw

Nr. 64 | 4_2017/bezahlt www.capitol-mannheim.de

cap tol

Magazin Sept - Nov 2017

capitol

/ 1

90

LEIDENSCHAFT

3 Herbstkonzerte

mit dem Capitol Ensemble

We Want to Live Forever

10.09.2017

Cinema Rock Symphony

14.09.2017

Dead Men‘s Poetry

01.11.2017

Sebastian Pufpaff

12.10.2017


2


capintern / 3

capigram

editorial in bildern

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz meets

Capitol Ensemble. Klassik trifft Pop und Jazz.

Umjubelte Sommer-Premiere „Im weißen Rössl“ mit Aris Sas.

Alexander Klaws singt den Jesus in „Jesus Christ Superstar in Concert“,

Ostern 2018 im Capitol.

Da sinkt sie hin: Große Musical Momente in Edesheim mit

Kevin Tarte, Susanne Back und dem Capitol Ensemble.

Das Ensemble von „Karl Drais – Die treibende Kraft“

in Berlin auf dem Sommerfest der

Landesvertretung Baden-Württemberg.

Obacht Neckarstadt! Capitol goes Bike.

Dank einer großzügigen Spende von

„effect“ und „Salitos“.


4

capitol

90

LEIDENSCHAFT

LEIDENSCHAFT

cap tol


Aus unserem Haus

/ 5

wird „Unser Haus“.

Die Planungen zum Umbau des Capitol sind in vollem Gange.

Bis 2018 soll die alten Dame in neuem Glanz erstrahlen.

Mit der „Unser Haus“-Kampagne haben wir

im letzten Jahr die größte Capitol Spendensammelaktion

gestartet. Eine Welle der

Unterstützung und positiver Reaktionen hat

uns die für den Umbau des Haus benötigten

500.000 € nahezu zusammengebracht.

Gerade einmal ein halbes Jahr hat es gedauert,

bis wir diese stolze Summe einsammeln

konnten. Ein großartiger Erfolg, der vielen

Groß- und Kleinspendern zu verdanken ist.

Jetzt sind wir mitten in den Planungen

und Vorbereitungen für die Sanierungsund

Umbaumaßnahmen, die mit dem

Geld realisiert werden können und die bis

Ende 2018 abgeschlossen sein sollen.

Seit Wochen begleitet uns die Restauratorin

Johanna Hamulski, die die gesamte Bausubstanz

im Saal geprüft und dokumentiert hat.

Original Putzreste aus dem Baujahr 1927 wurden

von ihr kartografiert. Wir haben nun einen

ungefähren Eindruck, wie die Farbgebung im

Saal damals ausgestaltet war. Gemeinsam mit

der Denkmalschutzbehörde in Karlsruhe ist es

unser Ziel, dem Originalzustand der Wandgestaltung,

aber auch dem gesamten Ambiente

der Deckengestaltung, so nah als möglich zu

kommen. Dabei wird Licht eine wesentliche

Rolle in unserem neuen Konzept spielen. Eines

können wir dabei jetzt schon verraten: Wenn

es uns gelingt, das alles so umzusetzen, dann

wird es spektakulär. Darüber hinaus wurde

das Gebäude komplett neu vermessen und

zentimetergenaue Baupläne angefertigt, da es

bislang keine oder nur unzureichende Pläne

des Capitol gab. Diese Vorarbeiten sind unabdingbar

für die geplanten Baumaßnahmen.

So wollen wir eine der Logen, die momentan

noch als Technikraum genutzt

wird, wieder öffnen. Hier entstehen nicht

nur ganz besondere, sondern insgesamt

mehr Plätze für unsere Besucher.

Darüber hinaus wird der Boden im Saal ausgetauscht.

Der alte Noppenboden ist schon

sehr in die Jahre gekommen und wird mit

einem neuen Belag, der sich auch optisch

verändern wird, ersetzt. Die größte Umbaumaßnahme

wird ein Aufzug sein, der vom Keller

über das Parkett direkt vor die Bühne fährt.

So können wir große Lasten künftig einfach

bewegen. Die Zeiten, in der die reine Muskelkraft

alle Kulissen aus dem Keller über die

Straße ins Haus und auf die Bühne bewegt

hat, sollen der Vergangenheit angehören.

Durch eine neue Öffnung in den Saal wird es

für Produktionen künftig einfacher sein, Technik

oder Kulissenteile ins Capitol zu bringen.

Auch mit der Raumakustik und der Technik

im Saal werden wir uns beschäftigen und

im Rahmen des Umbaus einiges optimieren.

So wird das gesamte Aufhängungssystem,

an dem Scheinwerfer und Tontechnik angebracht

sind, ausgetauscht und erneuert.

Ein überfälliger Schritt, da wir nicht mehr

alle Produktionen, die für unser Haus geeignet

sind, problemlos abwickeln können.

All diese Vorhaben dienen einem Zweck: wir

wollen das Capitol fit für die Zukunft machen.

Durch die Maßnahmen wird es möglich

sein, auch in den nächsten Jahren attraktive

und hochwertige Veranstaltungen im Haus

zu präsentieren. Damit erarbeiten wir uns

eine Bestandgarantie für die Nutzung des

Capitol und erhalten für Mannheim und die

Region einen wichtigen Veranstaltungsort.

Planungsrunde v.l.n.r.: Nico Söhnchen (Brandschutz), Eberhard Eschbach (Bauplanung), Thorsten Baumann (Capitol Betriebsbüro),

Yvonne Geiger (Vorstand Capitol Stiftung), Thorsten Riehle (Capitol Geschäftsführer), Klaus Söhnchen (Brandschutzgutachten).


6

02.- 03.09.2017 | Fan-Convention

Startopia

Star Trek Fan-Convention.

Beam me up, Scotty!

Die Star-Trek Kultur wir an diesem Wochenende

in Mannheim gefeiert. Mit dabei

René Auberjonois, Robin Curtis, Christopher

Doohan und die deutsche Stimme

von Captain Kirk Ernst Meincke.

Fans dürfen sich auf den Film „For the Love of

Spock“ und Panels (einstündige Frage- und

Antwortrunden mit Fans und Schauspielern)

freuen. Außerdem wird es Fotosessions mit

den Schauspielern und Autogrammstunden

geben. Darüber hinaus werden Vorträge

und Charity-Auktion von Star Trek Memorabilien

durch zwei Prominente angeboten.

Die Startopia-Mottoparty mit spaciger

Musik, Star Trek Sounds und Kostümprämierung

findet am Samstagabend statt.

Wochenend-Ticket 95,50 Euro

Gold-Ticket 222,00 Euro

VIP-Ticket 442,00 Euro

Partytickets für externe

Besucher am Samstag 9,80 Euro


Fr | 08.09.2017 | 20.00 Uhr | Musical

Karl Drais – Die treibende Kraft

Monnem macht Musical – Das Stück zum Fahrradjubiläum von Michael Herberger, Rino Galiano und Georg Veit

/ september

/ 7

Mannheim, Frühjahr 1817 – die Stimmung in der Stadt ist angespannt:

Deutschland leidet seit Jahren unter Missernten und im

Sommer 1816 schneit es im Sommer. Die Getreide- und Brotpreise

steigen ins Unermessliche, Pferde werden – um Getreide zu sparen

– getötet, notgeschlachtet und gegessen. Das Transportsystem

droht zusammenzubrechen. Entlassungen und Rationierungen treiben

Hungerrevolten durch die Städte. Was niemand weiß und keiner

ahnt, der Ausbruch des Vulkans Tambora auf den indonesischen

Sunda-Inseln verursacht mit seiner riesigen Stauberuption eine Klima-

Katastrophe, die die europäischen und amerikanischen Staaten

an den Rand des Abgrundes führen.

In Mannheim, M1 sitzt derweil ein junger Erfinder und versucht seinen

Platz zwischen übersprudelndem Ideenreichtum und engstirniger

Bürokratie, zwischen obrigkeits hörigem Vater und dem eigenen freien

Geist zu festigen und findet dabei, scheinbar zufällig, die Lösung

für eine Fortbewegung ohne Pferde: die Laufmaschine.

Das Capitol Mannheim hat zusammen mit Michael Herberger und Rino

Galiano ein Musik theater entwickelt, das sich mit dem Sommer 1817,

der Geburtsstunde des Fahrrads und vor allem mit Karl Drais, seinem

Erfinder und Konstrukteur, auseinandersetzt. Dabei steht der Geist der

Innovation als treibende Kraft im Mittelpunkt. Sich über das scheinbar

Gottgegebene zu erheben, die eigene Kraft zu nutzen, um ein in Regeln

erstarrtes System in Bewegung zu bringen, ist nicht bloß eine historische

Anekdote, sondern der Ur-Antrieb der Menschheitsgeschichte.

Georg Veit, künstlerischer Leiter des Capitol Mannheim, Buch und Regie,

verknüpft die Persönlichkeit Karl Drais mit den Zeitläuften zu einer emotionalen

Geschichte und einem hochdramatischen Bühnengeschehen.

Michael Herberger, Produzent der „Söhne Mannheims“ und Xavier

Naidoos, verleiht dem Musiktheater mit den eigens komponierten

Songs den notwendigen „treibenden“ Puls.

Rino Galiano, Mannheimer Schauspieler, Sänger und Multitalent,

hat mit prägnanten Songtexten Zeitstimmung und den Geist

der Innovation einfangen.

Darüber hinaus haben wir ein hoch karätiges Ensemble versammelt,

welches das Stück mit Wucht und Empathie auf die Bühne bringen

wird. Mit dabei sind Tim Al-Windawe, Rino Galiano, Marion La

Marché, Beatrix Reiterer, Hanna Gandor und Rainer Kleinstück.

1. Kategorie 39,50/34,50 Euro

2. Kategorie 37,50/32,50 Euro

3. Kategorie 34,50/29,50 Euro

Weitere Vorstellung:

So | 01.10.2017 | 19.00 Uhr

Wieder ab Frühjahr 2018

Freundlich unterstützt von:

Capitol

FREUNDESKREIS e.V.

Präsentiert von:


8

So |10.09.2017 | 19.00 Uhr | Konzert

We Want to Live Forever

Die Wiederholung des legendären Konzerts zum

70. Geburtstag von Freddie Mercury. Queen unplugged.

Freddie Mercury, einer der herausragendsten Musiker des 20. Jahrhunderts

wäre am 05. September 2016 70 Jahre alt geworden. Millionen

Fans weltweit feierten diesen Tag. Und natürlich auch das Capitol.

Seit Jahren zelebriert das Capitol Ensemble Freddie Mercurys Musik

in der mitreißenden Show „I Want It All“ und hat sich so nicht nur eine

große Fangemeinde sondern auch profundes Wissen um die Musik

von Queen erspielt. Zum 70. Geburtstag hat die Band die legendären

Songs unplugged akustisch umgesetzt. Mit Marion La Marché,

Sascha Kleinophorst und Sascha Lien als Sänger durften wir uns an

ganz speziellen Klangerlebnissen und mächtigen Emotionen freuen.

Nach dem riesigen Erfolg von We Want to Live Forever und der Nachfrage

nach einer Wiederholung werden wir am Sonntag, 10. September 2017

um 19 Uhr dieses außergewöhnliche Konzert noch einmal wiederholen.

1. Kategorie 36,00/32,00 Euro

2. Kategorie 30,00/26,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Mo | 11.09.2017 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

Sascha im Quadrat

Musik - Comedy - Schnaps

Stargast: Jeannette Friedrich

„Ich will Schnaps“ – der Song von der österreichischen Band

Wanda könnte sehr gut die Hymne für die beliebte Reihe

im Casino sein. Ohne ein Gläschen mit den Saschas und

Frank zu trinken kommt keiner auf die Bühne im Casino.

Beim feucht-fröhlichen Abend im September können wir uns auf Jeannette

Friedrich als Stargast freuen. Jeannettes Stimme wechselt spielend

zwischen souligem Drive und glockenheller Sanftheit und ist dabei

unverkennbar. Dazu bringt Sie eine enorme Bühnenpräsenz, Witz und

intensive Leidenschaft mit. Jeannette und die Saschas haben schon in

etlichen Produktionen zusammen auf der Capitol Bühne gestanden. Man

darf sich also neben den musikalischen Köstlichkeiten sicher auch auf die

ein oder andere Anekdote ganz tief aus dem Capitol Nähkästchen freuen.

Sitzplatz 17,00 Euro

Stehplatz 14,00 Euro


september

/ 9

HAMBACHER SCHLOSS

Kabarett

Do. 21. September 2017, 20 Uhr

Mike & Aydin

„Nord-Süd-Gefälle“

Noch nie waren Klischees so lustig.

Ein Engländer und ein Türke treffen

aufeinander und zeigen, wie ein

gemeinsames Europa funktionieren

kann... nun ja, sie versuchen es

zumindest – frech, vorlaut und

natürlich politisch total unkorrekt.

Satirischer Leckerbissen:

Fish‘n‘Chips treffen dicke Bohnen

Do. 30. November 2017, 20 Uhr

Florian Schroeder

„Ausnahmezustand“

Schroeder gehört mit seiner

Mischung aus messerscharfer

Beobachtungsgabe, philosophischer

Substanz und hintergründigem

Humor mittlerweile zu den ganz

Großen der Kabarettszene. Erwarten

Sie in seinem brandneuen Programm

alles, nur keine einfachen Antworten.

Foto: © Frank Eidel Foto: © Sven Schaaf

Foto: © Nikolai Benner

Satirischer Leckerbissen:

Badische Kartoffelsuppe und

Maultäschle mit Zwiebelschmelze

Hambacher Fest-Bankett

Das Restaurant 1832 und

das Chawwerusch Theater

präsentieren

6 Szenen – 4 Gänge ...

aufrührerisch, revolutionär,

fröhlich und köstlich!

Termine

• Sa. 25. November 2017, 19 Uhr

• Sa. 09. Dezember 2017, 19 Uhr

Das komplette

Veranstaltungsprogramm:

www.hambacher-schloss.de

Tel: 0 63 21 / 92 62 90

Foto: © Stephan Baumann

www.hambacher-schloss.de


10 / november

Do | 14.09.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Cinema Rock Symphony

Filmmusik im Capitol mit ganz großer Besetzung – vom

Lichtspielhaus zum Musiktheater. 90 Jahre Leidenschaft.

Nach dem großartigen Erfolg des „Cinema Rock Symphony“ Konzerts

zum 89. Geburtstag des Hauses im vergangenen Dezember wird das

Capitol Ensemble mit symphonischer Unterstützung bei dieser Gala

die großen Emotionen, die Filmmusik hervorrufen kann, auf die Bühne

bringen. Mit dabei sind Jeannette Friedrich, die nicht nur in „The

Wedding“ die großen Emotionen auf die Bühne bringen konnte, sowie

Sandie Wollasch, die außergewöhnliche Jazz-Sängerin, die seit über

20 Jahren ihr Publikum durch die Intensität ihrer Stimme und durch

ihre offene, herzliche Art berührt. Als männliches Pendant steht ihnen

Sascha Lien zur Seite, der 5 Jahre lang die Hauptrolle im Queen-

Musical „We Will rock you“ gesungen hat und vielen noch aus „The

Voice of Germany“ ein Begriff ist. Darüber hinaus Sascha Kleinophorst,

der Publikumsliebling aus unseren Eigenproduktionen „HAIR“, „I Want

It All“, „Sweet Dreams of the 80s“ und „Here comes the Sun again“.

1. Kategorie 40,00/36,00 Euro

2. Kategorie 35,00/31,00 Euro

Fr | 15.09.2017 | 20.00 Uhr | Film mit Live-Show

Rocky Horror Picture Show

Der Kultfilm mit Live Show von der Stagegroup „Another

Planet“. In englischer Originalfassung.

The Rocky Horror Picture Show (1975) ist die Kinofassung des von

Richard O’ Brian ins Leben gerufene Musical “The Rocky Horror Show”.

Die Rocky Horror Picture Show wurde von einem Phänomen begleitet:

Sowohl in den Theater- als auch Kinoaufführungen neigte das Publikum

dazu, enthusiastisch und aktiv an der Handlung auf der Bühne

beziehungsweise der Leinwand teilzunehmen. Die verrücktesten von

ihnen versammeln sich immer noch regelmäßig, um den größten Kultfilm

aller Zeiten zu feiern: Mitten unter ihnen die Stagegroup Another

Planet, deren Mitglieder parallel zum Film auftreten. In originalgetreuen

Kostümen, mit allerlei Requisiten und Zwischenrufen verwandeln sie den

Film in ein dialogfähiges, interaktives Liveevent. Natürlich zusammen mit

dem Publikum, das mit Requisiten wie Reis, Klopapier, Zeitungspapier

und Toast seinen gewohnten Teil zur Show beiträgt. Don‘t dream it! Be it!

Eintritt 10,00 Euro

Das Filmwochenende zum

90. Capitol Geburtstag

capitol

90

LEIDENSCHAFT


september / 11

So | 17.09.2017 | 17.00 Uhr | Konzert

Graf von Bothmer

„Sunrise – A song of two humans“

Ein ergreifender Film mit Stummfilmbegleitung.

Am 30.12.1927 eröffnete das Capitol Lichtspielhaus mit einer Vorführung

von Murnaus „Sunrise“. Im Rahmen unseres Geburtstagswochenendes

zeigen wir den Film noch einmal im Rahmen eines Stummfilm-Konzertes.

Stephan Graf v. Bothmer füllt mit seinen spektakulären Stummfilm-

Konzerten Theater und Konzerthäuser auf fünf Kontinenten. Seine

neu komponierten Filmmusiken voll Dramatik und Leidenschaft

ziehen das Publikum direkt in den Film hinein und lassen die Filme

erscheinen, als seien sie gerade erst gedreht worden.

Stephan Graf v. Bothmer interpretiert „Sunrise“ live am Flügel.

So ergreifend und virtuos, dass das Publikum mitweint, sich verliebt

und am Ende voller Erlösung verändert den Saal verlässt.

1. Kategorie 15,00/11,00 Euro

2. Kategorie 13,00/9,00 Euro

Beste Semester 9,00 Euro

So | 17.09.2017 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

Cartoon Special

Ein Abend voller Vergnügen, Besinnlichkeit und Romantik.

„Der König der Löwen“, „Das Dschungelbuch“, „Arielle die Meerjungfrau“,

„Frozen – Die Eiskönigin“. Die Liste weltberühmter und wundervoller

Disney Filme ließe sich endlos fortsetzen. Und mindestens genauso

bekannt und beliebt wie die Filme sind die dazu gehörigen Songs, die

Kinder wie Erwachsene weltweit verzaubert haben und es noch tun.

So auch Katja Friedenberg und Rüdiger Skoczowsky, ihres Zeichens

zwei der herausragenden Stimmen des Landes, die bei den „Disney

Nights“ gemeinsam mit ihrer Band ihre Lieblingstitel der großen

Disneyproduktionen präsentieren und das Publikum mit auf eine

Zeitreise für Jung und Alt nehmen. Ein Abend voller Vergnügen,

Besinnlichkeit und Romantik. Ganz im Sinne „Disneys“.

Eintritt 19,90 Euro

cap tol


12

Mi | 20.09.2017 | 18.00 Uhr | Konzert im Casablanca

Caterina Valente & Peter Alexander

Die schönsten Filmduette der 50er und 60er Jahre.

„Rote Lippen soll man küssen“

Seit einigen Jahren schon singen Jeannette Friedrich und Bernd

Nauwartat als Caterina Valente und Peter Alexander ihre Lieblingssongs

der berühmten deutschen Entertainer. Und regelmäßig sind

die Vorstellungen im intimen Rahmen des Casablanca ausverkauft.

Jetzt haben sie sich im neuen Programm das Filmschaffen der beiden

vorgenommen. Die schönsten Filmduette aus Klassikern wie

„Bonjour Catrin“, „Die drei von der Tankstelle“, „Im weißen Rössl“ oder

„Graf Bobby“ und vielen anderen. Die 50er und 60er werden lebendig

– einfühlsam und gewohnt pfiffig begleitet von Dieter Scheithe.

Weitere Vorstellung:

Mo | 13.11.2017 | 18.00 Uhr

Eintritt 16,00 Euro

Beste Semester 13,00 Euro

Anzeige Juli 2016.pdf 1 15.07.2016 16:10:31

Mi | 20.09.2017 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

Naro Vitale

„Naro’s Singing Pizza vs. Guests“

Naro’s Singing Pizza – Pizza backen und Livegesang! Als Italiener schätzt

er auch den kulinarischen Genuss von Pizza – und zwar so sehr, dass er

diese auch in eine Veranstaltungsreihe integriert hat. Bei „Naro‘s Singing

Pizza“ dreht sich alles um Gesang und Genuss. Pizza backen und live

dazu singen – das macht Naro Vitale. Diese kreative Darbietung findet

nun im Casino des Capitols statt. Naro bezieht das Publikum ein und

verbreitet mit leckerer Pizza und tollen Liedern südländische Stimmung.

Was hinzu kommt ist ein musikalischer Gast, der sich mit Naro

und seiner neapolitanischen Pizza singend und kochend batteln wird.

Weitere Vorstellung:

Di | 31.10.2017 | 20.00 Uhr

Fr | 10.11.2017 | 20.00 Uhr

Eintritt 15,00 Euro

wir beraten sie gerne rund um die werbetechnik

Tel.: 0621 - 26343 | www.haakonbecker.de

Digitaldruck

Fenster - und Kfz- Beschriftungen

Sicht - und Sonnenschutzfolien

Acrylglasschilder

Gallery Bond, Canvas

Fassadenschilder

Werbebanner

Roll-ups & Pop-ups

Leuchtreklame

Messebau

Eventdekorationen


september

Fr | 22.09.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Purple Schulz

Mit ganzem Herzen und viel Verstand singt Purple Schulz

über das, was uns heute bewegt. „Der Sing des Lebens“.

/ 13

Es gibt Künstler, die ihr Publikum auch nach Jahrzehnten noch

überraschen. Davon konnten sich die Besucher bei seinem letzten

Auftritt im Capitol überzeugen. Neben seinen zahlreichen Hits aus

den 80ern und 90ern präsentierte Purple Schulz dort eine unterhaltsame

Mischung aus Konzert, Kabarett und Comedy, wofür sich

das Publikum mit Standing Ovations bedankte. Nun kommt der

quirlige Kölner Songschreiber und Multiinstrumentalist mit seinem

brandneuen Album erneut nach Mannheim. Begleitet wird er dabei

von Markus Wienstroer an Gitarre und Violine. Im Doppelpack

klingen die beiden Ausnahmemusiker wie eine mehrköpfige Band

und überzeugen mit ihrer enormen musikalischen Bandbreite.

1. Kategorie 31,70 Euro

2. Kategorie 28,40 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Fr | 22.09.2017 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

Rock4

Ein A Cappella Abend ganz im Zeichen der Beatles

„The Beatles: Abbey Road“

Die Beatles. Legenden der Musikgeschichte. Ihre Konzerte

ausverkauft, ihre Alben als Meilensteine gefeiert

und ihr Einfluss auf die Jugend unglaublich.

Mit einem feinen Gespür und tiefen Respekt vor der Musik der Fab

Four aus Liverpool interpretieren die vier Sänger der holländischen

A-Cappella-Gruppe Rock4 Songs wie “Let It be”, “A Day In The Life”,

“Hey Jude” und John Lennons “Imagine” auf ihre ganz eigene Weise.

Den Großteil des Abends widmet sich Rock4 dem legendären Album

“Abbey Road”, das letzte gemeinsam aufgenommene und vielleicht

berühmteste Album der Beatles. Schon mit den Arrangements

für ihre legendäre Queen-Show setzten Rock4 Zeichen. Mit Abbey

Road gehen sie noch einen Schritt weiter. Die Fab4 meets Rock4:

ein A-Cappella-Erlebnis, dass Steine ins Rollen bringen wird.

Eintritt 24,00 Euro

Souverän unterwegs mit den Gleitsichtgläsern Impression® Road 2.*

* Im Rahmen eines Benutzertests des TÜV Rheinland wurde

das Gleitsichtglas Impression® Road 2 auf die Aspekte

Eingewöhnungszeit, Sehbereich, Blendungen, Kontraste,

Farbwiedergabe und Reinigung getestet.


14

Sa | 23.09.2017 | 19.30 Uhr | Konzert

Deutsche Staatsphilharmonie

Rheinland-Pfalz

Schauspielerin Cornelia Froboess mit der Staatsphilharmonie

Ein musikalisches Hör-Erlebnis. Modern Times 3 - „HOT!“

Die Schauspielerin Cornelia Froboess gibt dem Publikum der MODERN

TIMES 3 „HOT!“ die Ehre: Sie deutet Igor Strawinskys Geschichte vom

Soldaten eindrucksvoll aus und versteht es, mit jedem Wort zu verzaubern.

Dass auch Daniel Gauthier mit seinem Alt-Saxophon musikalisch

zaubern kann, das wird er uns in Erwin Schulhoffs Hot-Sonate

in außerordentlicher Weise darstellen! Das dritte Werk des Konzerts:

Strawinskys Pulcinella Suite, eine musikalische Zusammenstellung

barocker Tänze, lässt den dritten Konzertabend innerhalb der Reihe

MODERN TIMES zum wahren musikalischen Hör-Erlebnis werden!

1. Kategorie 42,00 Euro

2. Kategorie 33,00 Euro

3. Kategorie 23,00 Euro

4. Kategorie 15,00 Euro

U27 7,00 Euro

So | 24.09.2017 | 19.00 Uhr | Konzert

Gen Verde

On the other side. “Start Now – es beginnt mit Dir“

Eine Reise um die Welt: Das neue Konzert der internationalen

Band Gen Verde On the other side gibt Gelegenheit, nicht nur

die Oberfläche unseres Planeten zu streifen, sondern tief einzutauchen

in seine Wirklichkeit, die viele Gesichter hat.

Das Konzert findet im Rahmen des Projekts „Start Now!“ statt,

in dem Frauen mit Fluchterfahrung gemeinsam mit Frauen aus

der Rhein Neckar Region ihre Stärken entdecken und einsetzen.

Nach mehrtägiger Arbeit in verschiedenen Workshops stehen

sie gemeinsam mit den Bandmitgliederinnen von Gen Verde auf

der Bühne. Projektveranstalter ist der Starkmacher e.V. in Mannheim,

gemeinsam mit dem AWO Kreisverband Mannheim e.V.

Start now. Start here.

1. Kategorie 20,00/10,00 Euro

2. Kategorie 15,00/5,00 Euro

Di | 26.09.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Salut Salon

Das neue Programm zur schönsten Sache der Welt!

„Liebe“

Liebe neigt zu Extremen. Sie ist Emotion und Entscheidung, tut

gut und weh, verzeiht und fordert, erzählt und schweigt. Die Musik

nimmt diese Widersprüchlichkeiten der Liebe in sich auf und

erzählt durch alle Epochen hindurch von Leidenschaft, Furor, Streit

und Versöhnung. Auch bei dem Hamburger Klassik-Quartett Salut

Salon dreht sich ab sofort alles um das wohl älteste Thema

der Menschheit, das Komponisten bewegt, seit es Musik gibt.

„Liebe ist einfach ein großer Stoff – Leidenschaft, Verzweiflung,

Trost. Die Musik ist voll davon.“ Angelika Bachmann

Weitere Vorstellung:

Mi | 27.09.2017 | 20.00 Uhr

1. Kategorie 41,00/32,80 Euro

2. Kategorie 37,00/29,60 Euro


september

/ 15

Mi | 27.09.2017 | 20.00 Uhr | Comedy im Casino

BOOM - Der Comedy Club

Die besten jungen Comedians der Nation auf der Casino

Bühne. Mit Illyoung Kim und Marten de Wall.

Im September begrüßen wir im Casino Illyoung Kim und den Gewinner

des 5. Mannheimer Comedy Cups, Marten de Wall.

Nach dem Amerikanischen Modell der Stand-Up Clubs gibt

es kurze Sets, viele Gags und spannende bekannte Künstler

ebenso wie hochkarätige Neuentdeckungen. Moderiert

wird BOOM vom Master of Desaster Jens Wienand.

Eintritt 16,00 Euro

Do | 28.09.2017 | 20.00 Uhr | Mitmachhörspiel

Die drei ???

„Tour 2017“ - Das Highlight für Hörspielfans mit der Folge

„Die drei ??? und der Fluch des Rubins“

Alles dreht sich um die Welt des Hörspiels! Die Stimme des ersten

Detektivs und Jörg Klinkenberg – der Geräuschemacher – gewähren

einen spannenden Blick hinter die Kulissen und verraten

überraschende Kniffe und Tricks der Hörspielproduktion.

DAS außergewöhnliche Erlebnis zum Hören, Sehen und Mitmachen! Bei

dem anschließenden Mitmachhörspiel „Die drei ??? und der Fluch des

Rubins“ haben Freiwillige aus dem Publikum die Chance, zusammen

mit der Sprecherlegende Oliver Rohrbeck und dem Geräuschemacher

der großen Phonophobia-Tour aus dem Jahr 2015 live auf der Bühne zu

stehen und den Klassiker Fall zu lösen. Für alle, die nicht auf der Bühne

stehen, gibt es natürlich auch die Chance, bei einem Rätselspiel mitzumachen

und einen spezialgelagerten Sonderpreis zu gewinnen.

Eintritt 26,20 Euro

Fr | 29.09.2017 | 20.00 Uhr

A Cappella Pur

ONAIR

Die sechs sympathischen Berliner

mit ihrer zweiten Show.

„Illuminate“

Die vielfach preisgekrönte Berliner Vokal-Band

ONAIR ist wahrlich „on air“. Seit Gründung im

Jahr 2013 hat das Sextett im Senkrechtflug alle

wichtigen Preise der Vokalszene gewonnen und

sich innerhalb kürzester Zeit in die internationale

Top-Liga der Vokalformationen gesungen.

Musikkritiker, Kollegen und Szenekenner zählen

sie zu den besten Vocal-Pop-Bands weltweit.

Mit ihrem ersten Bühnenprogramm „Take Off“

setzte ONAIR bereits Maßstäbe für das Genre

A Cappella im In- und Ausland. Nun legen

die sechs sympathischen Berliner mit ihrer

zweiten Show „Illuminate“ fulminant nach.

1. Kategorie 28,40 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro


16

Sa | 30.09.2017 | 20.00 Uhr | Musical

Im weißen Rössl

Das Kult Musical erobert die Capitol Bühne.

Die besonders schwungvolle Musical Komödie wird in einer einmaligen

Inszenierung von Joerg Steve Mohr, der als Regisseur im Rhein

Neckar Raum bestens bekannt ist, in Mannheim zu sehen sein. Eine

abwechslungsreiche Dramaturgie, wunderbare Musik, eine schräge

und einfallsreiche Inszenierung und abrupte Stilwechsel – so

wird Mohr das Mannheimer Rössl gestalten. Vor 87 Jahren feierte

das Musical in drei Akten Premiere im Großen Schauspielhaus in

Berlin. Kurz nachdem das Capitol in Mannheim seine Türen öffnete.

Das sehr junge Ensemble, viele der Darsteller sind unter 30 Jahre,

zeigt, dass das Stück nichts von seiner Leichtigkeit verloren hat.

Stilistisch reicht das Stück von der Wiener Klassik über das Wienerlied

und Volksmusik Anklängen bis hin zur Unterhaltungsmusik der 1920er

und 1930er Jahre. Die Inszenierung des Capitol bringt die wunderbaren

Melodien, die jeder kennt, in einem modernen Gewand auf die Bühne.

Der über die Grenzen der Region hinweg bekannte, hochgelobte

Jazzpianist und Komponist Daniel Prandl gibt als musikalischer Leiter

der Musik einen neuen, leichten und humorvollen Anstrich.

Corinne Kraußer, dem Capitol Publikum bekannt z.B. durch ihre Arbeit

bei „Sweet Dreams of the 80s“ übernimmt die Choreografie.

Ein vielseitiges Ensemble aus überregionalen Musicalstars, Chansonniers

und Kabarettisten der Region wird Sie mitnehmen an den Wolfgangsee.

Céline Bouvier wird die Rolle der Wirtin Josepha übernehmen und

ihr ganz bestimmt viel von ihrem gemeinen Charme einhauchen.

Aris Sas, der österreichische Musicalstar, in der Rolle des Leopold, wird

diesen mit viel Schmäh und Wiener Feinsinn spielen. Er spielte in nahezu

allen großen Musicalproduktionen im deutschsprachigen Raum zumeist

die Hauptrolle und lies sich doch nicht auf ein Genre festlegen. So sang er

dazwischen auch immer wieder klassische Partien in Oper und Operette.

Dr. Markus Weber ist in vielen Rollen bekannt. Er ist Chansonnier, Kabarettist,

gefeierter Fasnachtsstar und noch einiges mehr. Die Rolle als

Prof. Dr. Hinzelmann wird er in seiner ganz eigenen Art interpretieren.

Außerdem noch mit dabei Hugo Steegmüller, Rino Galiano, Bianca König,

Denis Bode, Hartmut Lehnert, Felix Heller, Maria Albu und Kati Sommer.

Die Geschichte: Das Leben des pfiffigen Oberkellners Leopold im „Weißen

Rössl“ am Wolfgangsee könnte so schön sein, würde ihn die hübsche Wirtin

Josepha endlich erhören. Da die jedoch mehr Interesse an Stammgast

Dr. Siedler zeigt, sieht sich Leopold gezwungen, außergewöhnliche Maßnahmen

zu ergreifen, um dem Objekt seiner Begierde die Augen zu öffnen.

Die Folge sind Turbulenzen, Verwicklungen und weitere Intrigen, die

Leopold - zumindest zunächst - seinem Ziel nicht unbedingt näher bringen.

Und der österreichische Kaiser ist auch auf der Bühne zu erleben…

Weitere Vorstellungen:

Fr | 27.10.2017 | 20.00 Uhr

Do | 16.11.2017 | 20.00 Uhr

Sa | 16.12.2017 | 20.00 Uhr

Beste Semester: 15,00 Euro.

Nur am 27.10.2017.

Jetzt Karten sichern.

1. Kategorie 45,00/38,00 Euro

2. Kategorie 39,00/32,00 Euro

3. Kategorie 36,00/29,00 Euro

Freundlich unterstützt von:

Capitol

FREUNDESKREIS e.V.


september

Im Gespräch

„Man muss dieses Stück lieben“

Interview mit dem Regisseur Joerg Steve Mohr über die

Geschlechterfrage, Urlaubsstimmung und eine besondere

Herausforderung.

/ 17

Was war deine Motivation für dieses Stück?

Ich habe vor etwa 20 Jahren die Aufführung der „Bar jeder Vernunft“ vom

Weißen Rössl gesehen und mich in das Stück verliebt. Sicherlich nicht

zuletzt wegen den Geschwistern Pfister. Aus heutiger Sicht wirkt die

Inszenierung von damals recht brav und bieder, aber dennoch mit viel

Charme. Ich glaube auch Charme ist es, was dieses Stück hat und warum

ich glaube, dass man es lieben, und in meinem Fall, machen muss.

Was war die besondere Herausforderung für dich?

Naja, das Rössl ist eigentlich eine Operette. Mein Ansatz ist allerdings

der des Theaters. Ich möchte die Figuren begreifen auf der Bühne,

möchte, dass sie wahrhaftig sind. Oftmals im Musical und sicherlich

noch mehr in der Operette geht es darum, schön zu singen, die Handlung

ist eigentlich nur ein Anhängsel für die Berechtigung, schöne

Lieder unterzubringen. Und die Lieder sind allesamt Ohrwürmer im

Rössl, zweifelsohne. Aber gerade das reizt mich als Theatermacher,

aus einer Operette oder auch einem Musical, einen anspruchsvollen

Theaterabend zu machen, der sowohl unterhält, als auch Raum

und Platz bereit hält für die ehrlichen Beziehungen der Figuren. Ich

möchte nicht nur mit den Melodien berühren, sondern auch mit

der Geschichte und den Personen auf der Bühne. Das ist sicherlich

mit Romeo und Julia einfacher als mit dem Rössl, aber machbar.

Was macht diese Inszenierung besonders?

Sicherlich ist eine Besonderheit, dass unsere Rössl-Wirtin von einem

Mann gespielt wird: Von Markus Beisel, oder sollte ich besser sagen von

Céline Bouvier. Nicht gewöhnlich ist es aber auch, dass wir Aris Sas als

Leopold gewinnen konnten. Wer sich in der Musical-Szene auskennt

weiß, welch ein Ausnahmetalent dieser Mann ist. Überhaupt muss ich

sagen, dass ich sehr stolz auf das ganze Ensemble bin. Mit viel Leidenschaft

und Ausdauer haben sie sich dem Projekt hingegeben. Aber

etwas ganz besonders ist es sicherlich, dass ein Haus wie das Capitol

sich einer solchen Aufgabe stellt. Nach allen Proben würde ich sagen, es

war eine gute und richtige Entscheidung Im weißen Rössl auf die Bühne

zu bringen und damit mit Sicherheit auch etwas ganz besonderes.

Die weibliche Hauptrolle ist mit einem Mann besetzt …?

Markus spielt die Rössl-Wirtin mit einer großen Hingabe und viel Können.

Man vergisst recht schnell, wer oder was in diesem Dirndl steckt.

Letztendlich sind wir alle nur Menschen und das Geschlecht ist, besonders

wenn es um die Liebe geht, doch völlig egal. Es hat sicherlich

seinen eigenen Reiz, aber an der Handlung hat es nichts geändert.

Was erwartet das Publikum?

Sicherlich kann man sich auf einen vergnüglichen Abend am Wolfgangsee

freuen. Tolle Sänger und Schauspieler beleben mit viel Energie

und tollen Choreographien den Urlaubsort zum Leben. Daniel Prandl

als Musikalischer Leiter und Pianist ist sicherlich für mich eines der

Highlights des Abends. Ein toller Musiker, mit dem es immer wieder

eine Bereicherung ist zusammenzuarbeiten. Und ich denke wie in

jedem Urlaub wird die Zeit am Wolfgangsee wie im Flug vergehen.


18

karl drais – Die

CD Release

im Oktober 2017

Monnem macht M


19

treibende Kraft

usical


20

Di | 03.10.2017 |18.00 Uhr | Show

Flamenco Mi Amor

Internationale Größen der Flamenco-Welt in einer

furiosen Flamenco-Show

„Mi Amor“ – so lautet der Titel der Show, in der Luis de Luis (Luis Fernandez

Heredia), weltbekannter Tänzer und Choreograph aus Granada

und seine Ehefrau Esther Marin, Tänzerin, einen an Leidenschaft,

Feuer und Können fast nicht zu überbietenden Flamenco zeigen.

Die musikalische Begleitung übernehmen Musiker der Extraklasse. An der

Gitarre: Pedro Viscomi, Sevilla, El Rizos (Dr. Ulrich Gottwald) Sevilla – Berlin,

Fran de Fran (Francesco Ficco), Italien, Absolvent des Conservatorios

für Gitarre in Granada. Der außergewöhnliche Sänger Juan Granados, verleiht

mit seiner hochemotionalen Stimme dem Flamenco den typischen

und einzigartigen Klang und Jorge Palomo, gibt als Perkussionist der

Gruppe den gemeinsamen Herzschlag. Als Special-Guest wird Dr. Gerhard

Putschögl, Universität Frankfurt, Prof. für Musik, Buchautor und Jazz-

Musiker, die Flamencomusik mit eigenen Interpretationen bereichern.

All diese Künstler verbindet die Faszination zu einer ungewöhnlichen

Kunst – Flamenco. Ob Sänger, Gitarrist, Tänzer, Tänzerin, Perkussionist, Violinist,

sie alle verstehen sich ohne Notenblatt, denn sie verbindet die Liebe

zum Flamenco, welcher der Seele Flügel verleiht. Flamenco - Mi Amor!

1. Kategorie 37,00/32,00 Euro

2. Kategorie 32,00/27,00 Euro

3. Kategorie 27,00/22,00 Euro

Mi | 04.10.2017 |20.00 Uhr | Konzert

Jan Plewka

Lauter Lieblingslieder: „Die Macht der Musik“

Nach den Erfolgsgeschichten von „Sound of Silence“ und „Rausch“

ist „Die Macht der Musik“ der neuste musikalische Theaterstreich

des Selig-Frontmanns Jan Plewka und des Theaterplayers und

Sommerfestival-Hausregisseurs Tom Stromberg. Gemeinsam mit

seiner Band Die Schwarz-Rote-Heilsarmee begibt sich Plewka diesmal

in die Untiefen unsrer aller musikalischen Erinnerungen. Seine

Bandkollegen und er spielen die Lieder, die sie ihr Leben lang begleitet

haben – und erzählen dazu ihre persönlichen Geschichten.

Jan Plewka (Gesang)

Lieven Brunckhorst (Klavier, Saxophon, Querflöte, Blockflöte)

Leo Schmidthals (Klavier, Akkordeon, Cello, Gesang)

Marco Schmedtje (Gitarre, Gesang)

Dirk Ritz (Bass, Gesang)

Martin Engelbach (Schlagzeug, Bratsche, Gesang)

1. Kategorie 29,50/25,10 Euro

2. Kategorie 26,20/21,80 Euro


Do | 05.10.2017 | 20.00 Uhr | Kabarett

Erwin Pelzig

Das neue Kabarettprogramm

von Frank-Markus Barwasser. „Weg von hier“

/ oktober / 21

„Weg von hier“ – unter diesem Titel schickt Frank-Markus Barwasser sein

Alter Ego Erwin Pelzig mit einem neuen Soloprogramm ab 2017 auf

Deutschlands Bühnen. „Weg von hier“ sind aber auch die Worte, mit denen

viele Fluchten beginnen. Gab es einst die Flucht aus der Aufklärung

in die Romantik, ist es heute die Flucht aus der Realität in eine gefühlte

Wirklichkeit, eine Flucht in die Internet-Schutzräume der Gleichdenkenden,

eine Flucht vor der Informationsflut in ein tatsachenbefreites Leben.

Eintritt 27,45 Euro

Fr | 06.10.2017 | 20.00 Uhr | Comedy

Torsten Sträter

„Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein“

Der Sträter. Sie wissen schon. Ruhrgebiet. Mütze. Zeitlich öfter

mal ein bisschen knapp dabei.

Er hat ein neues Programm fertig! Wie üblich komplett selbst gehäkelt.

Diesmal geht‘s aber echt um alles: die Macht der Entspannung, Erziehung,

Sex, Bratwurst, die heilende Kraft der Musik und um den Vater des

Gedanken. Er heißt Günter. Und es geht um die Zeit! Was sie macht, wie

sie funktioniert, wonach sie riecht und ob man sie umtauschen kann.

In der Art so. Das sagte sein Oppa immer: „In der Art so.“

Er freut sich auf Sie! Und pünktlich ist er auch.

Echt jetzt.

Besser, er fährt schon mal los.

1. Kategorie 29,50 Euro

2. Kategorie 26,20 Euro

Sa | 07.10.2017 | 20.00 Uhr | A Cappella pur

Heidelberger HardChor

„Best of – 27 Jahre Heidelberger HardChor“

Sie haben sich auf einem Urschrei-Wochenende kennengelernt und

sind seither ein Herz und eine Kehle: Der Heidelberger HardChor,

männlicher Klangkörper mit kabarettistischem Wortwitz. Seit 27

Jahren begeistern die 20 Sänger unter der Leitung ihres Dirigenten

Bernhard Bentgens mit ihren „Männerschicksalen“ bundesweit das

Publikum vom Mainzer Unterhaus bis zur Kölner Philharmonie.

Dabei serviert das A Cappella-Ensemble ein Pott Püree aus intelligent-skurrilen

Ansagen und Musik von King´s Singers bis

Prince, vom deutschen Volkslied bis zur Queen-Hymne.

1. Kategorie 24,00 Euro

2. Kategorie 19,60 Euro


22

So | 08.10.2017 | 19.00 Uhr | Konzert

Gitte Haenning

Die Blues- und Jazzröhre erneut im Capitol.

„Meine Freunde, meine Helden, Ihre Gitte!“

Gitte Haenning präsentiert in Ihrem neuen Konzertabend eindrucksvoll

eine Vielzahl ihrer Lieblingslieder, die Songs ihrer Freunde

und ihrer Helden. Sie überrascht mit galantem Jazz, groovigen

Sound, heiterem Swing und bewegendem Soul. Leben pur!

Mit kraftvoller und enorm vielseitiger Stimme wird Gitte Haenning

Sie durch ihr temperamentvolles musikalisches Leben führen.

Ihre großartige Band garantiert die perfekte Begleitung für diese

zauberhafte Reise in einen musikalisch beschwingten Abend.

1. Kategorie 36,00/31,00 Euro

2. Kategorie 31,00/26,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Mo | 09.10.2017 | 20.00 Uhr | Comedy-Benefiz

„Lachen für den guten Zweck“

Bülent Ceylan und andere „blödeln“ einen Abend zugunsten

der neuen „Bülent Ceylan für Kinder Stiftung“.

Elf angehende Veranstaltungskaufleute haben für ihr Abschlussprojekt

den Sprung ins kalte Wasser gewagt. In kompletter Eigenregie stellen sie

zu Gunsten der „Bülent Ceylan für Kinder Stiftung“ einen bunten Comedy

Abend unter dem Motto „Lachen für den guten Zweck“ auf die Beine.

Selbstverständlich lässt es sich der berühmteste Comedysohn Mannheims

nicht nehmen, höchstpersönlich vorbei zu schauen. Mit einem

Ausschnitt aus seinem aktuellen Programm will Bülent Ceylan auf

Nummer sicher gehen, dass auch wirklich alle Lachmuskeln strapaziert

werden. Unterstützt wird er dabei nicht nur von zahlreichen weiteren

Comedians – wie zum Beispiel dem Mannheimer Comedy Cup Gewinner

2017 Daniel Helfrich und dem Shootingstar Chris Tall – sondern

auch durch eine musikalische Darbietung der Sängerin Nicole Scholz

und Ihrer Band. Durch den Abend geführt wird das Publikum vom

„besten politischen Rapper Deutschlands“, dem Freiburger Cossu.

1. Kategorie 40,00 Euro

2. Kategorie 35,00 Euro

Kino-Feinkost in Mannheim

geplant ab 31.08. AUGUSTE RODIN

Bewegendes, prominent besetztes Biopic über Leben und Werk des großen französischen Bildhauers

geplant ab 07.09. EINE FANTASTISCHE FRAU

Vielfach prämierter Film von Sebastian Lelio über eine Trans-Frau und den Kampf um Selbstbestimmung

geplant ab 07.09. DIE MIGRANTIGEN

Schwarze Komödie aus Österreich mit Josef Hader über Migranten und solche, die es gern wären

geplant ab 12.10. HAPPY END

Der neue Film von Michael Haneke (DAS WEISSE BAND), bissig und exakt beobachtet wie immer

geplant ab 26.10. DJANGO – EIN LEBEN FÜR DIE MUSIK

Filmbiographie über den großen Django Rheinhardt zwischen Kunst und politischen Wirren der Nazi-Zeit

Atlantis: K2, 32 · Tel.: (0621) 212 00 | Odeon: G7, 10 · Tel.: (0621) 156 55 09

www.atlantis-kino.de


oktober

/ 23

Di | 10.10.2017 | 20.00 Uhr | Comedy

Faisal Kawusi

Der Gewinner des Mannheimer Comedy Cups 2014:

„Glaub nicht alles, was Du denkst!“

Es ist endlich soweit!!! 1,90m geballte Comedy!!! Faisal Kawusi, der sympathische

Afghane von nebenan, erobert mit seinem ersten Soloprogramm

„Glaub nicht alles, was du denkst“ die Bühnen der Republik. Selbstironisch,

komisch, mit gedanklicher Schärfe und viel Humor geht es um die

Vorurteile, die das junge Comedy Schwergewicht, jeden Tag umkreisen.

1. Kategorie 25,20 Euro

2. Kategorie 23,00 Euro

Mi | 11.10.2017 | 20.00 Uhr | Comedy

Dave Davis

„BLACKO MIO! – Glück ist eine Holschuld“

Frohlocke, Deutschland! Es geht uns gut! Wir sind eines der reichsten

Länder der Erde.

Doch das deutsche Volk ist verängstigt und Dave Davis ist sich sicher:

Schriebe er ein Buch mit dem Titel “Lebe dich nicht – sorge!“, es wäre

der Jahresbestseller. Ja, so manches scheint ungewiss in diesem Land:

Dave Davis feiert in seinem 4. Subventionsprogramm zur Förderung

der nationalen Heiterkeit das „La Deutsche Vita“. Er erklärt

das Lachen landesweit zum ultimativen Mittel zur Fluchursachenbekämpfung

und setzt im gewieften Wort und im geschmeidigen

Gesang unnachgiebig Obergrenzen für Hasenfüßigkeit und

German Angst. Erleben Sie Dave Davis persönlicher denn je und

in allerbester Spielfreude, denn Glück ist eine Holschuld.

1. Kategorie 26,20 Euro

2. Kategorie 21,80 Euro

Do | 12.10.2017 | 20.00 Uhr | Comedy

Sebastian Pufpaff

Scharfzüngige, bissige und angriffslustige

Unterhaltungskunst. „Auf Anfang”

Der Schein regiert die Welt, ob als Zahlungsmittel oder Fassade. Das

Wir ist zum Ich verkümmert und fristet sein Dasein in den digitalen

Legebatterien von Facebook, Twitter und Spiegel-online. Doch wir sind

anders. Wir wissen Bescheid. Noch sind wir wenige, doch wir werden

mehr. Schon mit der Entscheidung, sich eine Live-Show ansehen zu

wollen, brechen Sie aus. Ich verspreche Ihnen alles und garantiere für

mehr. Wir lachen uns tot um kurz darauf wieder aufzuerstehen. Vergessen

Sie den Sinn des Lebens, denn wir bauen uns unsere eigene

Welt. Sie fragen sich, wovon das Programm handelt? Woher soll ich

das wissen. Bin ich Gott? Ja, bin ich. Sie aber auch. Sind Sie bereit?

1. Kategorie 26,20 Euro

2. Kategorie 22,90 Euro


24

Do | 12.10.2017 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

Casino Royale – Friedrich & Friends

Mit der Lizenz zu Singen

Es verspricht ein rasanter und actionreicher

Abend zu werden: Jeannette Friedrich als

rassiges Bond-Girl und Dieter Scheithe als

James Bond himself laden sich in dieser

neuen Konzertreihe jedes Mal einen anderen

Superschurken (männlich/weiblich) mit der

Lizenz zum Singen ein. Die Identität dieses

Gastes bleibt bis zum Konzertbeginn unter

strengster Geheimhaltung Ihrer Majestät.

Schnallen Sie sich an und seien sie

dabei bei einer außergewöhnlichen

musikalischen Mission – garantiert

geschüttelt und nicht gerührt.

Eintritt 15,00 Euro

GOT intermedia


oktober

/ 25

Fr | 13.10.2017 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

Jim Kahr

Im Duo mit Michelle Labonte: Unplugged

Wie im vergangenen Jahr, wird sich Jim Kahr wieder mit der musikalisch

sehr regen und vielseitigen Saxophonistin Michelle Labonte,

im Rahmen eines unplugged Duos im Casino präsentieren.

Warum Musiker wie John Lee Hooker, Mike Bloomfield oder Freddie

King Jim Kahr zu sich ins Studio oder mit auf Tournee nahmen,

beweist der Ausnahmegitarrist, Sänger und Songschreiber aus den

USA eindrucksvoll bei jedem seiner Auftritte. Hier hört und erlebt

man eine exzellente Mischung, bestehend aus lupenreinem Chicago

Blues

Anz_Capitol_95x130_2017_07

und deutlichen Grenzgänge

06.07.17

zwischen

09:47

Blues,

Seite

Soul

1

und Funk.

Dazu das von souveräner Spielfreude gekennzeichnete Agieren

der Saxophonistin Michelle Labonte, die stilistisch im Soul und

Funk zuhause ist, kann im Ergebnis und Erlebnis nur wieder ein

Garant für ein musikalisches Highlight an diesem Abend sein.

Vorverkauf 16,50 Euro

Abendkasse 18,00 Euro

06.10.

LENNART

SCHILGEN

09.11.

BERNARD

PASCHKE

Tickets

Rhein Neckar Ticket, Tel. 0621 10 10 11

Rheinpfalz Ticket Service, Tel. 0631 37 01 66 18

schatzkistl.de

21.10.

LEBO

25.11.

SENAY

DUZCU

KLASSIK DER

WELTMETROPOLEN

2017/2018

The Metropolitan Opera

Norma | 07.10.2017

Die Zauberflöte | 14.10.2017

The Exterminating Angel | 18.11.2017

Royal Opera

House London

Die Zauberflöte | 20.09.2017

La Bohème | 03.10.2017

Alice im Wunderland | 23.10.2017

Der Nussknacker | 05.12.2017

Tickets erhalten Sie an allen

Kinokassen im CinemaxX Mannheim

und Cineplex Planken sowie online

unter: cineplex.de/mannheim


26

Fr | 13.10.2017 | 20.00 Uhr | Comedy

Hennes Bender

Noch ist der Drops nicht gelutscht. Luft nach oben.

Auf seiner neuen Tour präsentiert sich der quirlige Komiker aus dem

Ruhrgebiet wieder wie er lebt und leibt. Dabei hat der „Hobbit auf

Speed“ auch in seinem verflixten siebten Programm wie stets viel Luft

nach oben, misst er doch nach neuesten Messungen ein Meter zweiundsechzig.

Der Titel bedeutet aber auch, dass immer noch „was geht“,

noch längst nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind und noch

immer reichlich Spiel ist an der Stellschraube des alltäglichen Irrsinns.

Auch wenn Hennes Bender im Laufe der Luft nach oben-Tour 2016-

18 die Fünfzig erreichen wird, kann von Altersmilde keine Rede

sein. Wer etwas anderes erwartet ist auf dem Holzdampfer.

1. Kategorie 21,80 Euro

2. Kategorie 18,50 Euro

Sa | 14.10.2017 | 20.00 Uhr | Show

The Petits Fours Show

Nostalgie mit Knistereffekt. Burlesque-Revue

Ein Hauch Frivolität, ein Schuss Nostalgie, eine Prise prickelnde

Sinnlichkeit – garniert mit einem Augenzwinkern: Das vereint die

Burlesque-Revue THE PETITS FOURS SHOW. Dieses, mit unwiderstehlichen

Zutaten versetzte, Rezept der Weiblichkeit garantiert

einen unvergesslichen Abend. So präsentieren die reizenden Damen

auch 2017 im Mannheimer Capitol Burlesque vom Feinsten.

THE PETITS FOURS SHOW ist eine erotisch musikalische Reise, inszeniert

von reizenden, mit Reizen nicht geizenden Künstlerinnen, welche

in verschiedensten Facetten ins Rampenlicht gesetzt werden. Der

WDR nennt die Damen „lasziv und niveauvoll appetitliche Häppchen“

und spätestens seit Dita von Teese ist Burlesque vielen ein Begriff.

1. Kategorie 48,75 Euro

2. Kategorie 42,25 Euro

So | 15.10.2017 |19.00 Uhr | Konzert im Casino

Yvonne Betz

„Mehr als nur nett“ - Eine erzählerische Reise durch die

Lieblingssongs der Sängerin.

Yvonne Betz kennen viele Naidoo-Fans bereits als Backgroundsängerin

von seinen Tourneen. Doch Yvonne ist auch die

eigenständige Singer/Songwriterin, die mit ihrer ausdrucksstarken und

klaren Stimme überzeugt.

Stilsicher und mit sehnsuchtsvollen und sehr persönlichen Songs

bewegt sich Yvonne auf dem schmalen Grat zwischen modernem

Pop, deutschem Songwriting und zeitloser Romantik, begleitet von

geschmackvollen Arrangements. Für die Umsetzung der neuen Songs

holte sich Yvonne versierte Musiker, die mit viel Gespür an der Entstehung

beteiligt waren. Neben Produzent Mathias Grosch, sorgten

auch Michael Herberger, der schon beim ersten Album mitwirkte, und

Kosho (Gitarrist u.a. der Söhne Mannheims) für den richtigen Sound.

Im Casino erwartet die Zuhörer eine erzählerische Reise

durch ihre Lieblingscoversongs.

Eintritt 14,00 Euro


oktober / juni

/ 27

So | 15.10.2017 | 19.00 Uhr

Comedy

Markus Krebs

Humor muss Panne sein!

„Permanent Panne“

Humor muss Panne sein! Dies wird Markus

Krebs auch in seinem dritten Live Programm

„Permanent Panne“ unter Beweis stellen.

Ein Comedian, der es wie kaum ein anderer

versteht, mit herrlich schrägen Doppeldeutigkeiten

und genialem Wortwitz eine Lachsalve

nach der anderen zu produzieren. Er plündert

in seinem eigenen Leben und findet ständig

aufs Neue absurde Situationen und Anekdoten.

Zwei Stunden mit Markus Krebs sind wie

ein Abend mit einem alten Kumpel an der

Theke – Mitten aus dem Leben und mit einer

gehörigen Portion Ruhrpott-Charme.

1. Kategorie 28,40 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro


28

Mo | 16.10.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Red Hot Chilli Pipers

Die Erfinder des „Bagrock“ sind endlich wieder im Capitol!

„Anniversary Tour 2017

2002 überlegen vier talentierte und preisgekrönte schottische Musiker,

was sie noch aus ihren Pipes und Drums herausholen können.

Der reglementierte Musikstil von Pipe- Bands ist ein wichtiger Teil von

ihrer stolzen Kultur, aber die Jungs wollten es ein bisschen aufpeppen

und in einem neuen Licht präsentieren. Sie holten drei “Rock” Musiker

dazu und kombinierten Pipes and Drums mit Rock ´n´Roll Hymnen wie

“Smoke on the Water” von Deep Purple oder “Thunderstruck” von AC/

DC, - Bagrock ist geboren! Inzwischen sind und bleiben die Red Hot

Chilli Pipers “The most famous Bagpipe band in the world, ever!”

Den größten Teil der letzten 10 Jahre haben die Red Hot Chilli Pipers

damit verbracht, vor weltweit ausverkauften Häusern ihre phänomenale

Live-Show zu perfektionieren. U.a. haben die Chilli’s bei

der MTV Europe Awards in Glasgow gespielt und Sketches mit Ed

Sheeran und David Hasselhof gedreht. Beim Fußball EM Qualifikationsspiel

zwischen Deutschland und Schottland haben die Chilli´s

die Nationalhymne gespielt. Nach 15 ereignisreichen und unglaublichen

Jahren feiern die Chilis in 2017 ihr 15- jähriges Jubiläum.

Seit 2002 haben die Erfinder des „Bagrock“ mit ihrem einzigartigen

Sound immer wieder neue Dimensionen erreicht und 2017

verspricht natürlich noch mehr Rock ´n´ Roll Abenteuer.

1. Kategorie 36,10 Euro

2. Kategorie 30,60 Euro

Di | 17.10.2017 | 19.30 Uhr | Konzert

Dt. Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Frank Duprees Saisonauftakt mit dem Violisten

Timothy Ridout Connect it! „Romance“

Mit seiner Reihe CONNECT IT kommt mit Frank Dupree ein guter

Bekannter nach Mannheim. Für seinen Saisonauftakt bei der

Staatsphilharmonie unter dem Motto „Romance“ bringt der Pianist

und Dirigent neben Ludwig van Beethovens 4. Klavierkonzert außerdem

noch Werke von Benjamin Britten und York Bowen mit ins

Capitol. Frank Dupree begrüßt zudem den jungen, überaus talentierten

Violisten Timothy Ridout auf dem Podium, der den Stücken

mit seinem ambitionierten Spiel Charakter einhauchen wird.

1. Kategorie 37,00 Euro

2. Kategorie 29,00 Euro

3. Kategorie 22,00 Euro

4. Kategorie 15,00 Euro

U27 7,00 Euro

www.pfi t zenmeier.de


oktober

/ 29

Di | 17.10.2017 | 20.00 Uhr | Comedy im Casino

Marcel Mann

Der Gewinner der „Quatsch Comedy Club Talentschmiede“.

„Weil ich ein Männchen bin“

Die Welt steht Kopf!

Der Gewinner der „Quatsch Comedy Club Talentschmiede“ und der

„FRITZNACHT der Talente“ von Radio Fritz geht nun endlich auf Solotour!

„Weil ich ein Männchen bin“ - Das erste Bühnenprogramm eines Großstädters

mit schwarzem Humor in Regenbogenfarben! Bekannt ist er als

der „Synchronsprecher der deutschen Comedy“. Marcel Mann spricht

an die zweihundert Rollen für Film und Fernsehen – diese Erfahrungen

dürfen in seinem Programm natürlich nicht fehlen. Rasant und

absolut sprachbegabt erzählt er von seinem Leben auf, bzw. neben

der Tonspur. Wie kein anderer schafft er es, mit seiner Stimme Bilder zu

malen, Kindheitserinnerungen an Zeichentrickserien oder Highschool-

Filme zu wecken und dabei charmant die zuckersüßen Teenie-Film-

Erinnerungen einer ganzen Generation von Kinogängern einzureißen.

Eintritt 15,00 Euro

Mi |18.10.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Amelia Brightman

„The Female Voice of Gregorian“

Amelia Brightman hat als die weibliche Solostimme von Gregorian

international bereits mehr als drei Millionen Fans begeistert. Seit

zwanzig Jahren tourt sie mit den Männern in Mönchskutten erfolgreich

um die Welt. Zehn Millionen Tonträger hat das Ensemble verkauft,

das es dank eines einzigartigen Soundmixes aus gregorianischem

Gesang und moderner Rock-/Pop Musik zu Weltruhm gebracht hat.

Wesentlichen Anteil an diesem Erfolg trägt Amelia Brightman, die

nicht nur mit ihrer außergewöhnlichen Stimme beeindruckt, sondern

auch mit ihrem Songwriting. Mit „Moment of Peace“ stammt einer der

größten Erfolge von Gregorian aus der Feder der in London lebenden

Künstlerin. Mit ihrer fünfköpfigen Band geht die jüngere Schwester

von Sarah Brightmann im Oktober 2018 erstmals auf Solotournee. Im

Gepäck: Songs aus ihrem Debütalbum „The Fairest Of The Seasons“.

1. Kategorie 31,70 Euro

2. Kategorie 27,30 Euro


30

Do | 19.10.2017 | 20.00 Uhr | Musical

HAIR – The American Tribal Love/Rock Musical

Das berühmteste Musical der Welt in einer Inszenierung des Capitol Teams

Der junge Claude Bukowski kommt wegen seiner Einberufung zum Wehrdienst aus der amerikanischen

Provinz nach New York. Er soll in den Krieg ziehen – nach Vietnam. Im Central

Park stößt er auf eine Gruppe „Hippies“ um den charismatischen George Berger, die alles,

was Bukowski in der konservativen Provinz bisher erfahren hatte, auf den Kopf stellen: Sie

propagieren und leben „Freie Liebe“, „Mystische Bewusstseinsströme“, Drogen, Selbstbestimmung

und einen absoluten Pazifismus. In einem großen „Be In“ verbrennen sie öffentlich Ihre

Einberufungs-Bescheide und sagen dem Kriegs-Establishment so endgültig den Kampf an.

Claude ist hin und her gerissen zwischen der Faszination eines anderen, freieren und menschlicheren

Amerikas und seinen traditionellen Werten. Das tragische Ende ist vorprogrammiert.

Mit kraftvollen Bildern haben Gerome Ragni/James Rado (Text) und Galt MacDermot (Musik)

ein Sittengemälde der 68er gezeichnet. Das „Zeitalter des Wassermanns“ provozierte

die Elterngeneration, protestierte gegen überkommene Hierarchien, Rassismus und Militarismus

und forderte unverhohlen ein elementares Menschenrecht: „Das Recht, anders sein

zu dürfen.“ Für die Inszenierung im Capitol Mannheim findet sich ein wahres Starensemble

zusammen. Unter der Regie von Georg Veit und Doris Marlis verbinden sich international

bekannte Musicalstars mit dem Ensemble des Capitol zu einem explosiven Team.

1. Kategorie 46,00/38,00 Euro

2. Kategorie 39,00/31,00 Euro

3. Kategorie 37,00/29,00 Euro

Weitere Vorstellungen:

Fr | 20.10.2017 | 20.00 Uhr

Do | 07.12.2017 | 20.00 Uhr

Beste Semester: 15,00 Euro.

Nur am 19.10.2017.

Jetzt Karten sichern.

Zodwa Selele

Victor Hugo Barreto

Sascha Krebs

Sascha Kleinophorst

Jeannette Friedrich

Katja Friedenberg

Nina Ungerer

Christian Schöne

Capitol

FREUNDESKREIS e.V.


oktober

/ 31

Sa | 21.10.2017 | 20.00 Uhr | Comedy

Rolf Miller

Odenwäldische Mundart - Diesen Mann sollte man wirklich

nicht verpassen! „Alles andere ist primär“

„Wenn der Schuss nach vorne losgeht“ oder „Ich nehm mich selbst nicht

so wichtig, wie ich bin.“- das wären Titelalternativen für Rolf Millers viertes

Kabarettprogramm gewesen. Hier spürt man schon, wo’s langgeht -

Millers Alter Ego würde sagen: „So gut, dass es schon wieder blöd ist.“

Millers Antiheld merkt nicht, was er da anrichtet. Er ist nicht allwissend,

im Gegenteil. Miller kommt von unten. Oder um es mit Karl

Kraus zu sagen „Es genügt nicht, sich keine Gedanken zu machen,

man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.“ Miller erhielt zuletzt

den deutschen Kabarettpreis für seine komponierten Stammelsymphonien.

Denn keiner versteht es so gut wie er, mit Banalem Kompliziertes

auszudrücken. Er spricht hinterhältig indirekt Wahrheiten

aus, die weh tun. Und trifft von hinten durch die Brust - bevor wir

es merken, lachen wir erst mal, und dann tut es noch mehr weh.

1. Kategorie 28,40 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

So | 22.10.2017 | 19.00 Uhr | Comedy in Casino

Andreas Weber

Ein Mann. Ein Haushalt. Ein multitaskingfähiges Comedy‐

Programm! „Single Dad – Teilzeit Alleinerziehend“

Wäsche waschen, Essen kochen, Klamotten kaufen. Frauensache?

„Ganz sicher nicht!“, weiß auch Single‐Dad Andreas Weber,

der als frischgebackener Junggeselle vor den Herausforderungen

der Erziehung zweier pubertierender Söhne steht.

In seinem nunmehr ersten Solo‐Programm „Single Dad – Teilzeit Alleinerziehend“

wird Andreas zum Ratgeber für geschundene Männer

Nerven und bietet der Frauenwelt Einblicke in die Psyche des

angeblich starken Geschlechts. Mit durchaus kreativen Erklärungen

präsentiert Andreas eine Weltsicht, die mitunter mehr als nur zart

nach Ausrede riecht. Badematten sind bessere Handtücher und

Staubengel auf dem Wohnzimmerboden sind der letzte Schrei!

Eintritt 15,00 Euro

So | 22.10.2017 | 19.00 Uhr | A Cappella Pur

medlz

„Von Mozart bis Mercury“

Eine Reise durch 200 Jahre Musikgeschichte

Die medlz sind eine der erfolgreichsten A-Cappella-Bands in

Europa. Seit 1999 sind die vier Sängerinnen gemeinsam unterwegs.

Kennen und schätzen gelernt haben sie sich im Philharmonischen

Kinderchor Dresden, bei dem sie schon im Alter

von sieben Jahren Stücke von Mozart oder Beethoven sangen.

Diese klassische Ausbildung hört man auch heute noch.

Mit dem Programm „Von Mozart bis Mercury“ vollführen medlz eine

außergewöhnliche, herzenswarme und tief beeindruckende Reise

durch die letzten 200 Jahre der Musikgeschichte. Genießen Sie die

außergewöhnliche Stecknadel-Stille bei Ave Verum (Mozart), spüren

Sie den Soul bei „Oh happy Day“ (Spiritual), lassen Sie sich von

vier Marilyn Monroes im Medley küssen und tanken Sie Kraft bei

gutem Pop, z.B. mit „Das Boot“ oder „Who wants to live forever“.

So haben Sie die medlz noch nie gehört!

1. Kategorie 28,40 Euro

2. Kategorie 25,10 Euro


32

Mo | 23.10.2017 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

Sascha im Quadrat

Musik - Comedy - Schnaps

Stargast: Markus Sprengler

Markus Sprengler, Mannheimer Musiker und Sänger, Kulturschaffender

und politischer Aktivist, stellt Songs aus seinem aktuellen Album

„Radio Serenity“ und seinem vielseitigen Cover-Repertoire vor. Sprengler

war der erste Rock- und Popbeauftragte der Stadt Mannheim,

Sänger der legendären Ska Band „The Busters“ und ist als Dozent und

Consultant für Popmusik u.a. bei der Popakademie Baden Württemberg

oder dem College of the Arts in Windhoek/Namibia aktiv.

Auch Markus wird wohl nicht drum rum kommen, das einzige auf das

man sich bei einem Sascha im Quadrat Abend verlassen kann über sich

ergehen zu lassen: den obligatorischen Schnaps mit Sascha im Quadrat

zu trinken bevor es auf die Bühne geht…in diesem Sinne: Prost!

Sitzplatz 17,00 Euro

Stehplatz 14,00 Euro

Mo | 23.10.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Heinz Rudolf Kunze

Die Koryphäe der deutschsprachigen Rockmusik zu Gast

im Capitol! „Einstimmig“.

Er spielt Gitarre, Klavier und singt dazu seine größten Hits! Eine One-

Man-Show vom feinsten: Heinz Rudolf Kunze allein auf der Bühne

und klingt wie vier! Seine unzähligen erfolgreichen Ohrwurm-Hits

wie „Dein ist mein ganzes Herz“, „Lola“, „Mit Leib und Seele“, „Alles

was sie will“ oder „Wenn du nicht wiederkommst“ machten ihn berühmt

und zu einer der Koryphäen deutschsprachiger Rockmusik.

Die Musik hat Kunze bis heute nicht losgelassen, nun gibt „Mister

Deutschrock“ seine legendären Songs live und solo zum Besten.

fbau für Querformate:

1. Kategorie 39,40 Euro

2. Kategorie 36,10 Euro

100/Y100/K0:

/Y0/K60:

/Y0/K100:

- drive GmbH

Intensivfahrschulen

4x in der Metropolregion Rhein-Neckar

FÜHRERSCHEIN-

INTENSIVAUSBILDUNG:

5 Tage 2rad • 7 Tage Pkw • 10 Tage Lkw

• 67227 Frankenthal, Eisenbahnstr. 1

06233 880 702

• 68165 Mannheim, Seckenheimer Str. 79

0621 84 60 100

• 69123 Heidelberg, Am Taubenfeld 12

06221 71 84 407

NEUES AUSBILDUNGSZENTRUM

FÜR BERUFSKRAFTFAHRER

• 67240 Bobenheim-Roxheim,

Auf dem Wörth 2

06239 99 54 050

IN 7 TAGEN ZUM

FÜHRERSCHEIN

Ausbildung aller Fahrzeugklassen

wöchentliche Intensivkurse

Schulungen für Berufskraftfahrer

Bildungsträger nach AZAV

Finanzierung jederzeit möglich!

Besuchen Sie uns

auf Facebook

Facts

Infos

Hintergründe

www.facebook.com/

capitolmannheim


oktober

/ 33

Nähe

ist einfach.

Di | 24.10.2017 | 20.00 Uhr

Konzert

JOANA & Susanne Back

Begleitet von Peter Grabinger –

mit Philippe Huguet & Laurent Leroi.

„Plaisir d’Amour – aber nicht nur…“

Die Grande Dame der Liedermacherszene

Joana und die erfolgreiche Sängerin

und Schauspielerin der Musikkabarett-

Gruppe Schöne Mannheims, Susanne Back,

in klangvoll harmonischem Tête-à-Tête

mit dem musikalischen Leiter der SWR1-

Produktion „Pop & Poesie in Concert“,

dem Tastenvirtuosen Peter Grabinger.

Im vergangenen Jahr gab es ein erstes Konzert

in dieser Konstellation im Capitol im Rahmen

der Französischen Woche, in diesem Jahr kehren

sie zurück, und zwar mit zwei großartigen

Musikern: Philippe Huguet und Laurent Leroi.

Große Chansons, kleine Geschichten und

viele wunderbare Melodien im poetischen

Spannungsbogen von Phantasie, Emotion,

Erotik, Melancholie, Revolte, Tristesse,

Heiterkeit und Hoffnung. Klassiker erklingen

von Göttingen bis Paris und Amsterdam, von

Novemberballade bis zur Kirschenzeit, von

Brel, Brassens, Aznavour, Barbara, Piaf bis

zur jüngeren Chansongeneration von Kaas,

Goldman, Boulay, und - ganz aktuell – Zaz.

Vive la Chanson!

1. Kategorie 27,30 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

spkrnn.de

Weil man die Sparkasse immer und überall erreicht.

Von zu Hause, mobil und in der Filiale.


34

capitol

02.-03.09.

ab 8.30

Fr | 08.09.

20.00

So | 10.09.

19.00

Mo | 11.09.

20.00

Do | 14.09.

20.00

Fr | 15.09.

20.00

So | 17.09.

17.00

So | 17.09.

20.00

Mi | 20.09.

18.00

Mi | 20.09.

20.00

Fr | 22.09.

20.00

Fr | 22.09.

20.00

Sa | 23.09.

19.30

So | 24.09.

11.00

So | 24.09.

19.00

Di | 26.09.

20.00

Mi | 27.09.

20.00

Mi | 27.09.

20.00

Do | 28.09.

20.00

Fr | 29.09.

20.00

Sa | 30.09.

20.00

So | 01.10.

11.00

So | 01.10.

19.00

Di | 03.10.

18.00

September 2017

Startopia |

Fan-Convention

Karl Drais –

Die treibende Kraft |

Musical

We Want to Live Forever |

Queen unplugged

Sascha im Quadrat |

Konzert im Casino

Stargast: Jeannette Friedrich

Cinema Rock Symphony |

Konzert

Rocky Horror Picture Show |

Film mit Live-Show

Graf von Bothmer „Sunrise

– A song of two humans“ |

StummfilmKonzert

Disney Nights |

Konzert im Casino

Valente & Alexander |

Konzert im Casablanca

Naro Vitale |

Konzert im Casino

Purple Schulz |

Konzert

Rock4 |

A Cappella Pur im Casino

Dt. Staatsphilharmonie

Rheinland-Pfalz |

Konzert

Findus zieht um |

Kindertheater im Casablanca

Gen Verde |

Konzert

Salut Salon |

Konzert

Salut Salon |

Konzert

BOOM – Comedy Club |

Comedy im Casino

Die drei ??? |

Mitmachhörspiel

ONAIR |

A Cappella Pur

Im weißen Rössl |

Musical

AUSVERKAUFT

Oktober 2017

Der kleine Maulwurf |

Kindertheater im Casablanca

Karl Drais –

Die treibende Kraft |

Musical

Flamenco Mi Amor |

Show

Wochenend-Ticket 95,50 Euro

Gold-Ticket 222,00 Euro

VIP-Ticket 442,00 Euro

1. Kategorie 39,50/34,50 Euro

2. Kategorie 37,50/32,50 Euro

3. Kategorie 34,50/29,50 Euro

1. Kategorie 36,00/32,00 Euro

2. Kategorie 30,00/26,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Spielplan Sept - Nov 2017

Sitzplatz 17,00 Euro

Stehplatz 14,00 Euro

1. Kategorie 40,00/36,00 Euro

2. Kategorie 35,00/31,00 Euro

Eintritt 10,00 Euro

1. Kategorie 15,00/11,00 Euro

2. Kategorie 13,00/9,00 Euro

Beste Semester 9,00 Euro

Eintritt 19,90 Euro

Eintritt 16,00 Euro

Beste Semester 13,00 Euro

Eintritt 15,00 Euro

1. Kategorie 31,70 Euro

2. Kategorie 28,40 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Eintritt 24,00 Euro

1. Kategorie 42,00 Euro

2. Kategorie 33,00 Euro

3. Kategorie 23,00 Euro

4. Kategorie 15,00 Euro

U27 7,00 Euro

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

1. Kategorie 20,00/10,00 Euro

2. Kategorie 15,00/5,00 Euro

1. Kategorie 41,00/32,80 Euro

2. Kategorie 37,00/29,60 Euro

1. Kategorie 41,00/32,80 Euro

2. Kategorie 37,00/29,60 Euro

Eintritt 16,00 Euro

Eintritt 26,20 Euro

1. Kategorie 28,40 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

1. Kategorie 45,00/38,00 Euro

2. Kategorie 39,00/32,00 Euro

3. Kategorie 36,00/29,00 Euro

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

1. Kategorie 39,50/34,50 Euro

2. Kategorie 37,50/32,50 Euro

3. Kategorie 34,50/29,50 Euro

1. Kategorie 37,00/32,00 Euro

2. Kategorie 32,00/27,00 Euro

3. Kategorie 27,00/22,00 Euro

Mi | 04.10.

20.00

Do | 05.10.

20.00

Fr | 06.10.

20.00

Sa | 07.10.

20.00

So | 08.10.

11.00

So | 08.10.

19.00

Mo | 09.10.

20.00

Di | 10.10.

20.00

Mi | 11.10.

20.00

Do | 12.10.

20.00

Do | 12.10.

20.00

Fr | 13.10.

20.00

Fr | 13.10.

20.00

Sa | 14.10.

20.00

So | 15.10.

11.00

So | 15.10.

19.00

So | 15.10.

19.00

Mo | 16.10.

20.00

Di | 17.10.

19.30

Di | 17.10.

20.00

Mi | 18.10.

20.00

Do | 19.10.

20.00

Fr | 20.10.

20.00

Sa | 21.10.

20.00

So | 22.10.

11.00

So | 22.10.

19.00

So | 22.10.

19.00

Jan Plewka |

Konzert

Erwin Pelzig |

Kabarett

Torsten Sträter |

Comedy

Heidelberger HardChor |

A Cappella pur

Die kleine Hexe |

Kindertheater im Casablanca

Gitte Haenning |

Konzert

Lachen für den guten

Zweck | Bülent Ceylan u. a.

Faisal Kawusi |

Comedy

Dave Davis |

Comedy

Friedrich & Friends |

Konzert im Casino

Sebastian Pufpaff |

Comedy

Jim Kahr |

Konzert im Casino

Hennes Bender |

Comedy

The Petits Fours Show |

Burlesque-Revue

Ein Schaf fürs Leben |

Kindertheater im Casablanca

Yvonne Betz |

Konzert im Casino

Markus Krebs |

Comedy

Red Hot Chilli Pipers |

Konzert

Dt. Staatsphilharmonie

Rheinland-Pfalz |

Konzert

Marcel Mann |

Comedy im Casino

Amelia Brightman |

Konzert

HAIR |

Musical

HAIR |

Musical

Rolf Miller |

Comedy

Geburtstagstorte

für die Katze |

Kindertheater im Casablanca

medlz |

A Cappella pur

Andreas Weber |

Comedy im Casino

AUSVERKAUFT

AUSVERKAUFT

AUSVERKAUFT

1. Kategorie 29,50/25,10 Euro

2. Kategorie 26,20/21,80 Euro

Eintritt 27,45 Euro

1. Kategorie 29,50 Euro

2. Kategorie 26,20 Euro

1. Kategorie 24,00 Euro

2. Kategorie 19,60 Euro

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

1. Kategorie 36,00/31,00 Euro

2. Kategorie 31,00/26,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

1. Kategorie 40,00 Euro

2. Kategorie 35,00 Euro

1. Kategorie 25,20 Euro

2. Kategorie 23,00 Euro

1. Kategorie 26,20 Euro

2. Kategorie 21,80 Euro

Eintritt 15,00 Euro

1. Kategorie 26,20 Euro

2. Kategorie 22,90 Euro

Vorverkauf 16,50 Euro

Abendkasse 18,00 Euro

1. Kategorie 21,80 Euro

2. Kategorie 18,50 Euro

1. Kategorie 48,75 Euro

2. Kategorie 42,25 Euro

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

Eintritt 14,00 Euro

1. Kategorie 28,40 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

1. Kategorie 36,10 Euro

2. Kategorie 30,60 Euro

1. Kategorie 37,00 Euro

2. Kategorie 29,00 Euro

3. Kategorie 22,00 Euro

4. Kategorie 15,00 Euro

U27 7,00 Euro

Eintritt 15,00 Euro

1. Kategorie 31,70 Euro

2. Kategorie 27,30 Euro

1. Kategorie 46,00/38,00 Euro

2. Kategorie 39,00/31,00 Euro

3. Kategorie 37,00/29,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

1. Kategorie 46,00/38,00 Euro

2. Kategorie 39,00/31,00 Euro

3. Kategorie 37,00/29,00 Euro

1. Kategorie 28,40 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

1. Kategorie 28,40 Euro

2. Kategorie 25,10 Euro

Eintritt 15,00 Euro


Mo | 23.10.

20.00

Sascha im Quadrat |

Konzert im Casino

Stargast: Markus Sprengler

Sitzplatz 17,00 Euro

Stehplatz 14,00 Euro

So | 12.11.

19.00

Fräulein Baumann |

Kabarett

1. Kategorie 19,60 Euro

2. Kategorie 17,40 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

/ 35

Mo | 23.10.

20.00

Heinz Rudolf Kunze |

Konzert

1. Kategorie 39,40 Euro

2. Kategorie 36,10 Euro

Mo | 13.11.

18.00

Valente & Alexander |

Konzert im Casablanca

Eintritt 16,00 Euro

Beste Semester 13,00 Euro

Di | 24.10.

20.00

Mi | 25.10.

18.15

Mi | 25.10.

20.00

Do | 26.10.

20.00

Do | 26.10.

20.00

Fr | 27.10.

20.00

Sa | 28.10.

19.00

So | 29.10.

11.00

So | 29.10.

18.00

Mo | 30.10.

20.00

Di | 31.10.

20.00

Di | 31.10.

20.00

Mi | 01.11.

19.00

Do | 02.11.

20.00

Fr | 03.11.

20.00

Sa | 04.11.

20.00

So | 05.11.

11.00

So | 05.11.

17.00

So | 05.11.

18.00

Di | 07.11.

20.00

Mi | 08.11.

20.00

Joana & Susanne Back |

Konzert

Mike Singer |

Konzert

Weiherer |

Konzert im Casino

Sameday Records |

Konzert im Casino

Mary Roos &

Wolfgang Trepper |

Schlager-Show

Im weißen Rössl |

Musical

Festival der Travestie |

Benefizgala

Rumpel und Stielzchen |

Kindertheater im Casablanca

Mantastic SixxPaxx |

Show

Henning Wehland |

Konzert

Naro Vitale |

Konzert im Casino

European Outdoor Film

Tour |

Fimvorführung

AUSVERKAUFT

November 2017

Dead Men’s Poetry |

Konzert

Rick Kavanian |

Comedy

Janus |

Konzert

Janus |

Konzert

Der Grüffelo |

Kindertheater im Casablanca

1. Frankenthaler

Männerchor 03 |

Konzert

Dr. Markus Weber |

Konzert im Casino

Sky du Mont |

Lesung mit Musik

Gernot Hassknecht |

Kabarett

1. Kategorie 27,30 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

Stehplatz 38,35 Euro

Eintritt 16,00 Euro

Eintritt 15,00 Euro

1. Kategorie 49,40 Euro

2. Kategorie 43,65 Euro

1. Kategorie 45,00/38,00 Euro

2. Kategorie 39,00/32,00 Euro

3. Kategorie 36,00/29,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

1. Kategorie 23,40 Euro

2. Kategorie 20,10 Euro

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

1. Kategorie 47,00 Euro

2. Kategorie 39,00 Euro

VIP Ticket 69,00 Euro

Stehplatz Parkett 29,50 Euro

Sitzplatz Empore 32,90 Euro

Eintritt 15,00 Euro

Tickets bei engelhorn sports

(O4,11 68161 Mannheim)

oder unter www.eoft.eu

1. Kategorie 36,00/32,00 Euro

2. Kategorie 31,00/27,00 Euro

Eintritt 26,40 Euro

Eintritt 38,00 Euro

Eintritt 38,00 Euro

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

1. Kategorie 22,00 Euro

2. Kategorie 19,00 Euro

Eintritt 18,00 Euro

1. Kategorie 39,50 Euro

2. Kategorie 32,00 Euro

1. Kategorie 28,40 Euro

2. Kategorie 26,20 Euro

Mo | 13.11.

20.00

Di | 14.11.

20.00

Do | 16.11.

20.00

Fr | 17.11.

20.00

Sa | 18.11.

20.00

So | 19.11.

11.00

So | 19.11.

19.00

Mo | 20.11.

19.30

Di | 21.11.

20.00

Mi | 22.11.

20.00

Mi | 22.11.

20.00

Do | 23.11.

20.00

Fr | 24.11.

20.00

Sa | 25.11.

20.00

So | 26.11.

11.00

So | 26.11.

13.00

So | 26.11.

18.00

Mo | 27.11.

20.00

Mi | 29.11.

20.00

Mi | 29.11.

20.00

Do | 30.11.

19.00

Do | 30.11.

20.00

Sascha im Quadrat |

Konzert im Casino

Stargast: Vera Reissmüller

Stephanie Neigel |

Konzert

Im weißen Rössl |

Musical

Six Pack |

A Cappella Pur

Mark Gillespie’s

KINGS OF FLOYD | Konzert

Rotkäppchen |

Kindertheater im Casablanca

Rüdiger Hoffmann |

Comedy

Wincent Weiss |

Konzert

Andreas Kümmert |

Konzert

Patric Heizmann |

Show

Ingo Oschmann |

Comedy im Casino

Schöne Mannheims |

Konzert

Janis - das Konzert |

Konzert

Julia Neigel Quintett |

Konzert

AUSVERKAUFT

Pinocchio |

Kindertheater im Casablanca

Die kleine Hexe |

Kindertheater im Casablanca

Sweet Dreams of the 80s |

80 in Concert

At the Movies |

Konzert

BOOM – Comedy Club |

Comedy im Casino

Ralph Ruthe |

Comedy

Albrecht & Monika |

Dinnershow im Casino

“Morgen Kinder wird’s Nix

geben”

Marek Fis |

Comedy

Sitzplatz 17,00 Euro

Stehplatz 14,00 Euro

Vorverkauf 21,80 Euro

Abendkasse 18,50 Euro

1. Kategorie 45,00/38,00 Euro

2. Kategorie 39,00/32,00 Euro

3. Kategorie 36,00/29,00 Euro

1. Kategorie 26,20 Euro

2. Kategorie 22,90 Euro

Stehplatz 27,10/20,50 Euro

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

1. Kategorie 30,60 Euro

2. Kategorie 27,30 Euro

Stehplatz Parkett 32,20 Euro

Sitzplatz Empore 34,20 Euro

Stehplatz Parkett 29,10 Euro

1. Kategorie 30,60 Euro

2. Kategorie 28,40 Euro

Eintritt 17,00 Euro

1. Kategorie 28,50 Euro

2. Kategorie 25,90 Euro

1. Kategorie 29,00/26,00 Euro

2. Kategorie 26,00/23,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

1. Kategorie 28,40 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

1. Kategorie 30,00/10,00 Euro

2. Kategorie 25,00/10,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

1. Kategorie 28,40/ 25,10 Euro

2. Kategorie 24,00/ 20,70 Euro

Eintritt 16,00 Euro

1. Kategorie 26,20 Euro

2. Kategorie 21,80 Euro

Eintritt 69,00 Euro

inkl. 4-Gänge-Menü und

Sektempfang (zzgl. Getränke)

1. Kategorie 26,20 Euro

2. Kategorie 21,80 Euro

Do | 09.11.

20.00

Fr | 10.11.

20.00

Fr | 10.11.

20.00

Sa | 11.11.

20.00

So | 12.11.

11.00

So | 12.11.

14.00

Georgette Dee |

Konzert

Naro Vitale |

Konzert im Casino

Gerd Dudenhöffer |

Kabarett

Lars Reichow |

Kabarett

Eine Woche voller SAMStage |

Kindertheater im Casablanca

Jim Knopf |

Familien-Musical

AUSVERKAUFT

1. Kategorie 31,00/27,00 Euro

2. Kategorie 28,00/24,00 Euro

Eintritt 15,00 Euro

1. Kategorie 37,00 Euro

2. Kategorie 34,80 Euro

1. Kategorie 26,20 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

1. Kategorie 21,80/17,40 Euro

2. Kategorie 16,30/11,90 Euro

Capitol Vorverkauf

Dienstag, Donnerstag und Freitag 14-19.00 Uhr

Samstag 11-13.00 Uhr

Bis zum 11.09. 2017

bleibt der Vorverkaufsschalter komplett geschlossen,

ab 12.09. 2017 sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da.

Telefonisch sind wir auch in der Sommerpause erreichbar:

0621 - 33 67 333 | Montag bis Freitag 11-17.00 Uhr


36

Mi | 25.10.2017 | 18.15 Uhr | Konzert

Mike Singer

Der Social Media Star kommt mit seinem aktuellen Album.

Karma Tour Reloaded“

Die Fakten: Über 1 Millionen Follower auf Instagram, mehr als 330.000

Facebook-Fans und 300.000 YouTube-Abonnenten. Sein Name: Mike

Singer. Zweifelsohne gehört der 16-jährige Musiker zu den einflussreichsten

und reichweitenstärksten Social Media Influencern Deutschlands.

Bereits seit Jahren begeistert er seine treue und stetig wachsende

Anhängerschaft, die sich liebevoll „Mikinators“ nennen, mit seiner Musik.

In den letzten drei Jahren ist Mike Singer zu einem erwachsenen

Musiker gereift, der mit coolen Beats, prägnanten Songtexten und

einer lässigen Performance jede Bühne zum Beben bringt.

Mit dem neuen Album „Karma“ beweist Mike Singer eindrucksvoll, dass

er der Teeniezeit entwachsen ist und sich musikalisch auf ein ganz neues

Level begibt. Und das ist erst der Anfang seiner musikalischen Reise...

Stehplatz 38,35 Euro

Mi | 25.10.2017 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

Weiherer

Der mutige Musiker mit einem Herz für Irrsinn und Wahnwitz

. „15 Jahre. Die Jubiläumstour 2017

Ein bayerischer Brutalpoet, ein alternativer Freiheitskämpfer oder

vielleicht doch die Helene Fischer des Kabaretts? Nein, der Weiherer

passt längst in keine Schublade mehr. Ein Querkopf mit dem hinterhältigen

Kichern des Boandlkramers, intelligenten Texten, mitreißender

Musik und grandios bissigem Humor. Seit 15 Jahren tourt der 36jährige

in München lebende Niederbayer mit Gitarre, Mundharmonika und

seiner trefflich gelungenen Mischung aus Liedermacherei und Kabarett

quer durch den deutschsprachigen Raum. Er geizt dabei nicht mit

scharfzüngiger Kritik und derben Sprüchen. Kompromisslos, respektlos,

meist politisch unkorrekt, oft gnadenlos komisch, aber immer beherzt.

Eintritt 16,00 Euro

Do | 26.10.2017 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

Sameday Records

Mit dem ersten Album auf Tour. „Never Ending“

SAMEDAY RECORDS, das sind Daniele Cuviello, Severin Ebner und Patrick

Huber. Drei junge Musiker, drei Stimmen, drei Instrumentalisten, drei

gleichwerte Positionen auf der Bühne. Ihr Markenzeichen ist ein überwältigendes

Blending – Harmoniegesang vom Feinsten. Spätestens wenn sie

zu dritt auf nur einer Gitarre spielen, ist das Publikum nicht mehr zu halten.

Nach fünf Jahren Bandgeschichte und nahezu 200 gespielten Shows,

erscheint nun „Never Ending“, das Debütalbum. Die Musikrichtung nennen

sie selbst Acoustic Sounds. Meist minimalistisch, akustisch, schnörkellos,

unverzerrt. Aufgrund der Soundbreite und Vielfältigkeit könnte

man Parallelen zu Ed Sheeran, den Mighty Oaks oder Passenger ziehen.

Eintritt 15,00 Euro


oktober

/ 37

...gut und preiswert

Essen und Trinken

S1, 15,

68161 Mannheim

Telefon 0621- 44579537

www.cafevienna.de

So bis Do 10 bis 2 Uhr, Fr u. Sa 10 bis 3 Uhr

Do | 26.10.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Mary Roos

& Wolfgang Trepper

Die Geschichte des dt. Schlagers

„Nutten, Koks und frische Erdbeeren“

Jeder weiß es: Womit kriegt man auch die allerlahmste

Fete auf Touren, was singt sich auch nach

dem neunten Bier und dem vierten Hugo noch

locker mit? Klar – Deutscher Schlager. Hitparade,

Disco, Heck, Holm, Heino: Alle nicht im Zug nach

Nirgendwo, sondern auf ewig in unserer Birne.

Viele Erinnerungen, Geschichten und Anekdoten.

Aber auch schwachsinnige Texte, haarsträubende

Lieder und Unglaubliches: All das bringen

ihnen zwei näher, die sich auskennen. Mary Roos,

Schlagerikone, Grand-Prix-Teilnehmerin und

Hitparaden-Dauergast und Wolfgang Trepper,

Schlagerexperte mit der Lizenz zum Text töten.

Die Beiden wissen, um was es hinter den Kulissen

des deutschen Schlagers geht und ging:

Nutten, Koks und frische Erdbeeren – unter

diesem Motto blicken Mary Roos und Wolfgang

Trepper am 26. Oktober 2017 im Mannheimer

Capitol auf ihre eigene Geschichte des deutschen

Schlagers. Ein Abend, den niemand vergisst.

1. Kategorie 49,40 Euro

2. Kategorie 43,65 Euro

Fardelystraße 2


38

Sa | 28.10.2017 | 19.00 Uhr | Benefizgala

Festival der Travestie

Ein spektakuläres Gala-Programm mit hochkarätigen

Künstlern. AIDS-Hilfe-Arbeitskreis Ludwigshafen e.V.

Im Oktober 2017 lädt der AIDS-Hilfe- Arbeitskreis Ludwigshafen

e.V. zu seiner Benefizgala, dem „Festival der Travestie“ ins Capitol

nach Mannheim ein. Dieses Showerlebnis mit handfestem

Benefiz-Charakter unterstützt mit seinem Reinerlös zu 100% die

ehrenamtliche Arbeit des AIDS-Hilfe- Arbeitskreises Ludwigshafen

e.V., damit das unentgeltlich arbeitende Team vom „Check Point“

den Level seiner wichtigen Arbeit für die Belange von Menschen

mit HIV & AIDS halten und in Zukunft weiter ausbauen kann.

Geboten wird beim „Festival der Travestie“ ein spektakuläres Gala-

Programm mit hochkarätigen Künstlern, die in sämtlichen Facetten

der Travestiekunst wie Diamanten strahlen werden: Egal ob

Live-Gesang, Comedy, Showtanz, Starparodien, Revue-Acts oder

frivole und wortwitzige Conferencen - beim „Festival der Travestie“

wird definitiv für jeden Geschmack etwas geboten.

1. Kategorie 23,40 Euro

2. Kategorie 20,10 Euro

Kellerzauber

Die Dinner-Shows

im Wittelsbachkeller

Musik, Theater, Kabarett und Gaumenfreuden

Genießen Sie Food, Prosecco & Entertainment

im Wittelsbachkeller auf Schloss Edesheim.

Im historischen Ambiente des Wittelsbachkellers

erleben Sie ansprechende Künstler aller Genres

aus nächster Nähe und werden zeitgleich von

der mehrfach ausgezeichneten Küche des Hotel

Schloss Edesheim verwöhnt. Es erwartet Sie ein

Rundumerlebnis für alle Sinne und sicherlich ein

unvergesslicher Abend.

Aperitif – 3 Gang Menü & Entertainment

69,- € pro Person

Ablauf: 19:00 Uhr Saalöffnung und Prosecco-

Empfang, 19:30 Uhr Einnehmen der Plätze,

Vorspeise 1. Programmteil, Hauptgang,

2. Programmteil, Dessert,

Dauer ca. 3,5 Stunden.

Freitag 24.11.2017

Detlef Schönauer

„Neues aus Jacqueś Bistro“

Musikalisch satirisches Kabarett

mit Kultfaktor

Freitag 15.12.2017

Kapp & Co

Weihnachtskabarett: „Fit for X-Mas“

Musik, Comedy und verdammt

noch mal Frohsinn

Freitag 02.02.2018

Spitz und Stumpf

mit ihrem brandneuen

Stück „SOKO Baure-Cop“

Freitag 16.02.2018

Heinz-Erhard-Abend

mit Andreas Neumann

von der Tochter Heinz Erhards

empfohlen

Freitag 09.03.2018

Britta & Christian

Habekost

ELWENFELS – gelesen

von den Autoren selwert!

Eine Lesung als Live-

Performance und Hörspiel,

spannend, satirisch,

wortgewaltig, comedyantisch,

pfälzisch...

Luitpoldstr. 9 · 67483 Edesheim, Südl. Weinstr./Pfalz · Tel. 06323 9424-0 · Fax 06323 9424-11 · www.schloss-edesheim.de · info@schloss-edesheim.de


oktober

/ 39

So | 29.10.2017 | 18.00 Uhr | Show

SixxPaxx

Heiße Körper mit Talent –

„Sexxy Circus“

Frauenherzen schlagen höher und in Stadthallen

herrscht Kreischalarm. Ab Herbst 2017

gehen SixxPaxx mit ihrer neuen und dritten

Menstrip-Show „Sexxy Circus“ auf große

Europatour. Das neue Programm ist größer,

spektakulärer und außergewöhnlicher als je

zuvor. Im „Sexxy Circus“ lassen zehn Jungs ihre

Muskeln spielen und begeistern ihr Publikum

in über 70 Städten mit viel Akrobatik, Tanz,

Gesang und natürlich Humor. Zuschauerinnen

erleben ein Highlight an Entertainment

aus allen künstlerischen Bereichen,

gepaart mit einem extra Schuss Erotik.

1. Kategorie 47,00 Euro

2. Kategorie 39,00 Euro

VIP Ticket 69,00 Euro

Das Capitol wird unterstützt von folgenden Sponsoren:

copy print scan fax

Druckpress

nachhaltig beeindruckend

Impressum

Herausgeber: Capitol Betriebs GmbH,

Waldhofstraße 2, 68169 Mannheim

Geschäftsführung: Thorsten Riehle

Telefon 0621/401714-0

Fax 0621/401714-30

www.capitol-mannheim.de

Gesamtherstellung:

Druck & Werbevertrieb

Medien-Verlag GmbH

Ernst-Udet-Straße 17

67435 Neustadt

Tel.: 06327-961836

Fax: 06327-961837

Mail: capitolmagazin@dwv-neustadt.de

(ab 1. Mai 2017)

www.capitol-magazin.de

Anzeigenverkauf und Mediaberatung:

Waltraud Halm Tel.: 0176-56783397,

Mail: w.halm@dwv-neustadt.de

Anzeigenannahme:

grafik-capitol@dwv-neustadt.de

Mail: capitolmagazin@dwv-neustadt.de

www.capitol-magazin.de

Verbreitung des Capitol-Magazins:

Capitol, Abonnenten, in ca. 900 Auslegestellen

der Metropolregion Rhein-Neckar und an der Weinstraße

Satz, komplette Art-Direction:

textbüro wortstatt: Georg Veit

Redaktion: Julia Wütscher, Georg Veit

ACHTUNG:

neue Mailadresse Capitol Magazin:

capitolmagazin@dwv-neustadt.de


40

Mo | 30.10.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Henning Wehland

Henning Wehland mit erstem

Soloalbum auf Tour

„Der Letzte an der Bar“

Henning Wehland hat sich als Frontmann der

Crossover-Helden H-Blockx sowie als Mitglied

der Söhne Mannheims zu einem der wertbeständigsten

Musiker in Deutschland entwickelt. Mehr

als zweieinhalb Millionen verkaufte Tonträger

sprechen eine deutliche Sprache. Daneben hat

er als Musikmanager, Moderator, aber auch als

mehrfacher Coach der TV-Show „The Voice Kids“

bewiesen, dass er auch als „Mann im Hintergrund“

zu großen Erfolgen fähig ist. Sein erstes Soloalbum

„Der Letzte an der Bar“, das unmittelbar

nach Erscheinen bis auf Platz 13 der deutschen

Charts kletterte, ist ein Werk von radikal ehrlicher

Innenbetrachtung. Darauf wirft Henning Wehland

mit großer Aufrichtigkeit und einem stilistisch

überraschenden Mix einen Blick auf alles, was man

erreicht, schon immer ersehnt und vielleicht nie

hat umsetzen können. Ende Oktober bis Anfang

November geht er mit seiner Band auf große

Deutschland-Tournee und macht dabei am 30. Oktober

2017 auch im Mannheimer Capitol Station.

Stehplatz Parkett 29,50 Euro

Sitzplatz Empore 32,90 Euro


oktober

/ 41

Di | 31.10.2017 | 20.00 Uhr

Filmvorführung

European Outdoor

Film Tour

Das Filmevent der

Outdoor Community!

„This is real“

THIS IS REAL: Die European Outdoor Film Tour

ist das größte Filmevent der europäischen

Outdoor-Community. Sie zeigt mit den besten

Outdoorsport- und Abenteuerfilmen des

Jahres die wahren Geschichten von Menschen,

die ihre Komfortzone weit hinter sich lassen,

um ihre Grenzen immer wieder aufs Neue

auszuloten - sei es unter der heißen Wüstensonne

oder in eisigen Gletscherspalten.

Das Filmprogramm hat eine Gesamtlänge von

rund 120 Minuten. Mit Rahmenprogramm

wie Moderation und Gewinnspiel sowie einer

Pause von ca. 30 Minuten dauert eine Veranstaltung

insgesamt ca. 2,5 - 3 Stunden

Tickets bei engelhorn sports

(O4,11 68161 Mannheim)

oder unter www.eoft.eu

Verlosung

3 x 1 E-Bike-

Testwochende

zu gewinnen!

Alpe d’Huez ist nicht nur ein

berühmter Berg für die Rennradler!

Wie heißt das Rennen, in dem es

ein Klassement für E-Bikes gibt?

A

B

C

Maxi Vallnord

Maxi Cervinia

Megavalanche

Antwort bitte bis 15. September

an info@radsport-altig.de

Die Gewinner werden benachrichtigt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

E-Bikes · Fahrräder · Zubehör

Uhlandstaße 12

68167 Mannheim

Tel. 0621-336 13 86

www.radsport-altig.de

info@radsport-altig.de


42

Mi | 01.11.2017 |19.00 Uhr | Konzert

Dead Men‘s Poetry

Rock-Heroes in Concert von Chuck Berry über George

Michael bis Leonard Cohen

Nach dem großen Erfolg der Erstauflage des Konzerts an Allerheiligen

2016 gibt es eine Neuauflage. Das Konzept bleibt gleich: Viele

Sängerinnen und Sänger sind in den letzten Jahren viel zu früh

gestorben. Dieses Konzert setzt ihnen ein musikalisches Denkmal

und hält die Erinnerung an ihr musikalisches Vermächtnis wach.

So viele große Künstler sind auch in diesem Jahr von uns gegangen.

Wir zeigen einen Querschnitt aus dem musikalischen

Vermächtnis der großen Stimmen der letzten Jahrzehnte.

Das Cast geben wir zu gegebener Zeit bekannt.

Große Capitol Stimmen – große Songs in neuen

Arrangements – ein großer Abend.

1. Kategorie 36,00/32,00 Euro

2. Kategorie 31,00/27,00 Euro


november / 43

Do | 02.11.2017 |20.00 Uhr | Comedy

Rick Kavanian

Einer der ganz großen der deutschen Comedy-Szene mit seinem vierten Bühnenprogramm zu Gast. „OFFROAD“

Ob nun live auf der Bühne, als Schauspieler oder Synchronsprecher,

der gebürtige Münchner gehört schon seit vielen Jahren

zu den ganz Großen der deutschen Comedy-Szene.

„OFFROAD“ ist mittlerweile sein viertes Bühnenprogramm,

in welchem RICK KAVANIAN nun wieder ganz zu den Wurzeln

zurückkehrt. Bleibt nur die Frage: Wo sind die? In Armenien,

Bukarest, New York oder doch in München?

Sein Publikum jedenfalls darf sich auf viele alte Bekannte,

wie Dimitri Stoupakis oder Lord Jens Maul, aus dem

unendlichen Repertoire des Künstlers freuen.

Eintritt 26,40 Euro


44

03. + 04.11.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

JANUS

Zweimal gehen Janus in unterschiedlicher Besetzung auf

Herbstreise

JANUS sind Tobias „Toby“ Hahn und Dirk „RIG“ Riegert. Seit bald 20 Jahren

schon gilt das Duo als Synonym für außergewöhnliche, deutschsprachige

Musik. Zwischen allen Stühlen fühlen sich die beiden Querköpfe musikalisch

am wohlsten, sie sind keinem Genre zuzuordnen. Ihre Herbstreise

führt JANUS nach dem Gastspiel 2015 erneut ins Mannheimer Capitol,

wo sie ihre dunklen, schwermütigen Lieder zum Besten geben werden.

Der Doppelgig am Freitag, den 03.11. und am Samstag, den 04.11.

wird ein ganz besonderes Ereignis. JANUS spielen an beiden Abenden

komplett unterschiedliche Sets in unterschiedlicher Besetzung:

Freitag mit Band, Samstag als Duo mit Konzertflügelbegleitung.

Eintritt 38,00 Euro

So | 05.11.2017 | 17.00 Uhr | Konzert

1. Frankenthaler Männerchor 03

Mit der perfekten Mischung aus Traditionsbewusstheit

und Gespür für modernes Liedgut

Der 1.Frankenthaler Männerchor 03 (1.FMC03) besteht vorwiegend aus

Rockmusikern der Vorderpfalz und hat sich im Jahr 2003 der Aufgabe

verschrieben die Tradition der Männerchöre in die Moderne zu holen. Mit

Liedern wie „Highway to hell“, „You´ll never walk alone“, „Pokerface“ oder

„Haus am See“, aber auch mit Liedern aus der Region wie dem „Palzlied“,

dem „Schääne Karl“ oder dem „Wanderer“, Klassiker wie der „Rose“ oder

dem 400 Jahre alten „Herr von Falkenstein“; die Brücke aus Vergangenheit

und Gegenwart erfährt im Repertoire dieses Chores seine Würdigung.

1. Kategorie 22,00 Euro

2. Kategorie 19,00 Euro

So | 05.11.2017 | 18.00 Uhr | Konzert im Casino

Dr. Markus Weber

Eine Hommage an die Diva Capitol. „Die Zwei von der

Klangstelle“.

Die 1920er und 30er Jahre

Eine Hommage an die Diva Capitol.

Mit: Dr. Markus Weber am Klavier begleitet von Dieter Scheithe.

Erleben Sie einen Abend mit Melodien und Liedern, die man immer

wieder gerne hört, eingebettet in den Zeithintergrund und bestückt mit

literarischen Kostbarkeiten von Ringelnatz, Tucholsky und Erich Kästner.

Freuen Sie sich auf einen Abend voller Heiterkeit und Melancholie.

Eintritt 18,00 Euro


november / 45

WYNDHAM MANNHEIM

WYNDHAM

MANNHEIM:

NEW

BALLROOM

• Platz für bis zu 200 Personen

• professionelle Betreuung

für Ihre Veranstaltungen

• individueller Eventservice

• hoteleigene Tiefgarage

• WLAN kostenfrei nutzbar

0621 150393-740

wyndhammannheim.com

F4, 4–11, 68159 Mannheim


46

Di | 07.11.2017 | 20.00 Uhr | Lesung und Musik

Sky du Mont

Ein komödiantisch-musikalischer Abend voller amüsanter

Missverständnisse. „BeziehungsWeisen“

Ohne Visier: Christine Schütze und Sky du Mont laden ein zum offenen

Schlagabtausch der Geschlechter. Die Wahrheit über Männlichkeitsrituale,

Mutterkomplexe und die ganz große Liebe erstmals live im Capitol

Mannheim. Ein komödiantisch-musikalischer Abend voller amüsanter

Missverständnisse – und mit viel Verständnis für kleine und größere

menschliche Schwächen. Dabei präsentiert Christine Schütze Musik

und kabarettistische Chansons und Sky du Mont liest dazu Kurzgeschichten

wie u.a. S. Maughams „Louise“ oder „Der Besserwisser“.

1. Kategorie 39,50 Euro

2. Kategorie 32,00 Euro

Mi | 08.11.2017 | 20.00 Uhr | Kabarett

Gernot Hassknecht

Das neue Soloprogramm des beliebtesten deutschen Cholerikers

nach Horst Seehofer. „Jetzt wird´s persönlich“

Was läuft schief in unserem Land? Wer zum Henker hat die Rechten

aufgefordert sich von ihren Stammtischen zu erheben und auf die

Straße zu gehen? Wer hat sich noch gleich das G8-Abitur ausgedacht

und warum ist man bitte als gesetzlich Versicherter heutzutage im

Grunde dem Tode geweiht? Und gibt es eigentlich die SPD noch?

„Jetzt wird’s persönlich!“ - das ist der persönlichste und politischste

Hassknecht aller Zeiten. Also Bühne frei für 163 Zentimeter geballte, cholerische

Kompetenz – Hassknecht ist zurück! Und er kommt persönlich.

1. Kategorie 28,40 Euro

2. Kategorie 26,20 Euro

Do | 09.11.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Georgette Dee

Mit dem wunderbaren Terry Truck am Flügel. „Mensch“

Und wieder wühlt Georgette Dee sich exzessiv durch das alltägliche

Lebensdickicht. Mit ihren Liedern durchstöbert sie Leben und Liebe,

flattert mit einem Hauch von Melancholie allen Fassetten der Liebe

mal hinterher, mal vorneweg; schlängelt sich gekonnt mühsam

durch jeden Beziehungsdschungel – wieder und immer wieder.

Sie webt daraus einen Abend voller Geschichten, in denen jeder

nach eigener Lust und Laune herumirren kann. Zwischen

Lachen und Weinen, zwischen Licht und Dunkel, zwischen

Geburt und Tod - Georgette bleibt elegant und lasziv.

Ein Abend mit „wonderful“ Terry Truck am Flügel!

1. Kategorie 31,00/27,00 Euro

2. Kategorie 28,00/24,00 Euro


november

Fr | 10.11.2017 | 20.00 Uhr | Kabarett

Gerd Dudenhöffer

Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-

Programmen. „Deja vu“

/ 47

Dudenhöffer, seit nunmehr über 30 Jahren als Heinz auf der Bühne,

hat in seinen bislang 16 Programmen geblättert und die Highlights

herausgepickt. Doch ein Herunterleiern von alten Pointen ist

„DEJA VU“ keineswegs: Dudenhöffer legt einmal mehr den Finger

auf die Wunden der Gesellschaft und zeigt, wie sich Geschichten

wiederholen und sich Geschichte zu wiederholen droht.

Bienvenue Deja vu.

1. Kategorie 37,00 Euro

2. Kategorie 34,80 Euro

Sa | 11.11.2017 | 20.00 Uhr | Kabarett

Lars Reichow

Nach seinem gefeierten Programm „Freiheit!“ schlägt

Reichow lustvoll ein neues Kapitel auf. „Lust“.

Lust auf Wahrheit. Lust auf Musik. Lust auf Menschen mit offenen,

lachenden Augen. Reichows Gespür für Schnee.

LUST ist wild und dramatisch, komisch, natürlich auch lustig

– mit Kicher-Garantie! Reichows LUST – ein Sturm der Gefühle

und nur echt mit dem Flügel der Leidenschaft.

1. Kategorie 26,20 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro


48

So | 12.11.2017 | 14.00 Uhr | Familien-Musical ab 5 Jahren

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Familien-Musical von Christian Berg und Konstantin Wecker nach dem Kinderbuch von Michael Ende

Das Capitol Mannheim bringt die pfiffige Musicalbearbeitung des berühmten Kinderbuches mit der Musik von Konstantin Wecker auf die Bühne.

Fantastische Sänger und ein atemberaubendes Bühnenbild lassen große und kleine Zuschauer einmal um die halbe Welt reisen – und zurück.

„Eine Insel mit zwei Bergen“ – Lummerland. Da leben König Alfons der Viertelvorzwölfte mit seinen beiden Untertanen Frau Waas und Herr Ärmel

sowie Lukas der Lokomotivführer mit seiner Lokomotive Emma. Alles geht seinen Gang, friedlich und gemütlich, bis eines Tages ein Paket vom

Postschiff gebracht wird. Falsch adressiert zwar, doch es steckt ein Kind darin: Jim, der bald – weil er einen riesigen Knopf an der Hose braucht

– von allen nur noch Jim Knopf genannt wird. Jim und Lukas werden schnell die besten Freunde und wie Lukas möchte Jim eines Tages Lokomotivführer

werden. Es könnte also alles weiterhin seinen Gang gehen, würde nicht der Platz langsam eng auf der kleinen Insel Lummerland – jetzt,

wo doch ein neuer Untertan da ist. Also beschließt Lukas, mit Emma Lummerland zu verlassen und Jim geht einfach mit. Eine wundersame Reise

beginnt, durch China über das Dach der Welt, durch die Wüste bis zur Drachenstadt. Dort befreien die beiden Freunde mit Hilfe von Emma

nicht nur die Prinzessin Li Si aus den Klauen des Drachen Frau Mahlzahn, sie kommen auch endlich hinter das Geheimnis von Jims Herkunft…

Eine Abenteuerreise um die halbe Welt. Die Geschichte einer großen Freundschaft. Und die Frage: Wo komme ich her? Wo gehöre ich hin.

1. Kategorie 21,80/17,40 Euro

2. Kategorie 16,30/11,90 Euro

So | 12.11.2017 | 19.00 Uhr | Kabarett

Fräulein Baumann

Die letzte Überlebende aus Heesters Krabbelgruppe.

Mit einem abendfüllenden Programm erstmalig auf der

großen Bühne.

Wer kennt sie nicht, die Comedy-Kultfigur Fräulein Baumann. Diese

herrlich schrullige Grande Dame, das letzte Überbleibsel der wilhelminischen

Zeit, die mit ihren Erlebnissen des Alltags und den Beschwernissen

des Alters stets den Nagel auf den Kopf trifft. Dr. Markus

Weber, der sie darstellt, verschwindet ganz in seiner Kunstfigur und

erweckt sie mit Gestik, Mimik und der unnachahmlichen Artikulation

der Sprache zum Leben, so als ob sie real lebendig wäre.

Ein Abend mit Fräulein Baumann- köstliche Unterhaltung mit Themen,

die das Leben schreibt. Zum ersten Mal ist Fräulein Baumann – heiß

geliebt auf den Faschingsbühnen – mit einem abendfüllenden Programm

auf unserer großen Bühne zu erleben. Zu erzählen hat sie ja reichlich…

1. Kategorie 19,60 Euro

2. Kategorie 17,40 Euro

Beste Semester 15,00 Euro


Mo | 13.11.2017 |20.00 Uhr | Konzert im Casino

Sascha im Quadrat

Musik - Comedy - Schnaps

Stargast: Vera Reissmüller

/ november

/ 49

Im November begrüßen unsere Lieblings-Saschen die atemberaubende

Vera Reissmüller: Wenn man Singen nicht nur als Technik

versteht sondern viel mehr als die hohe Kunst, Worte und Melodien

tief unter die Haut zu tätowieren, kann man Vera mit Fug und

Recht als eine der besten im Lande bezeichnen. Vera Reissmüller

macht jeden Song zu ihrem Eigenen und versteht es dabei die Zuhörer

mit ihrer leicht rauchigen und druckvollen Stimme voll in

ihren Bann zu ziehen. Sie strahlt vor positiver Energie und Leichtigkeit

und steckt damit in Sekundenschnelle ihr Publikum an.

Sitzplatz 17,00 Euro

Stehplatz 14,00 Euro

Di | 14.11.2017 |20.00 Uhr | Konzert

Stephanie Neigel

Das Konzert zur Albumveröffentlichung erstmals mit

Liedern komplett in deutscher Sprache. „CD Release“

Wenn so exzellente Musiker wie Stephanie Neigel (Gesang, Gitarre, Klavier),

Daniel Stelter (Gitarre) und Tommy Baldu (Schlagzeug) sich zusammen

tun, um ein gemeinsames Album zu produzieren mit den neuesten

Songs von Stephanie Neigel, erstmals komplett in deutscher Sprache,

dann ist eine wahre Freude der Jazz-Pop Kultur vorprogrammiert.

Großes Kino - LIVE sowohl als auf Platte – und zugleich einfach

nur ehrliche und schöne Musik. Nicht mehr und nicht weniger.

Vorverkauf 21,80 Euro

Abendkasse 18,50 Euro

Fr | 17.10.2017 | 20.00 Uhr | Comedy

Six Pack

Die A Cappella Comedy Show unterwegs mit ihrer

Jubiläumsrevue. „TSCHINGDERASSABUMM“

25 Jahre Six Pack - und das ist erst der Anfang! Als Pioniere des

Alcopops sind Sie seit 1990 an allem schuld. An der Wiedervereinigung,

Tamagotchis (alle schon tot), der Reichstagsenthüllung,

Big Brother, Erich Ribbeck, dem Millenium Bug, den

No Angels, der Energiewende, ja sogar der Merkelraute.

Wie das alles kam, zeigen sie in der sensationellen Enthüllungsshow

„TSCHINGDERASSABUMM“ - Eine Revue, die niemals hätte

passieren dürfen, mit Highlights aus einem Vierteljahrhundert

A-Cappella-Piraterie und nagelneuen Schockern. Da trifft Edith

Piaf auf die Country-Möchtegernlegenden von Boss Hoss, da crashen

Fanta 4 mit Karacho in Truck Stop’s heile Westernwelt, da röchelt

die Spider Murphy Gang mit Ossi-Ronnie um die Wette.

1. Kategorie 26,20 Euro

2. Kategorie 22,90 Euro


50

Sa | 18.11.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Mark Gillespie’s KINGS OF FLOYD

Eine musikalische Reise durch die Hits der erfolgreichsten

Phase der Kult Band. „Pink Floyd Tribute“

In einer famosen Live-Inszenierung bietet die Band eine wunderbare

musikalische Reise durch die Hits der erfolgreichsten Phase von

Pink Floyd: von „Meddle“ (1971) über „Dark Side Of The Moon“ (1973),

„Wish You Were Here“, „Animals“ bis zu „The Wall“ (1979), sowie einige

andere Stücke wie „One of these Days“ und „Song Dogs of War“. Mit

musikalischer Extraklasse, hervorragendem Stage - Design und großartigem

Sound begeistern Kings of Floyd das Publikum und rufen

die nahezu perfekte Illusion eines Pink Floyd Konzertes hervor.

Stehplatz 27,10/20,50 Euro

So | 19.11.2017 | 19.00 Uhr | Comedy

Rüdiger Hoffmann

Das neue Comedy Live Programm

„Ich hab’s doch nur gut gemeint…“

„Das Gegenteil von gut ist gut gemeint.“ Kurt Tucholsky. Sein

ostwestfälisches Temperament ist legendär und jede Pointe

weiß er mit der nötigen emotionalen Selbstbeherrschung zu

entzünden. Zu seinem 30-jährigen Bühnenjubiläum widmet

sich Rüdiger Hoffmann in seinem neuen Programm

„Ich hab’s doch nur gut gemeint…“ noch intensiver

seinen Mitmenschen und dies, wie nicht anders

zu erwarten, mit herrlich absurden Alltagsdramen

und verblüffenden Experimenten.

Kabarettistische Glanznummern zu

den kleinen und großen ganz

alltäglichen Katastrohen,

fein abgeschmeckt mit einer

Prise Musik.

1. Kategorie 30,60 Euro

2. Kategorie 27,30 Euro


november

/ 51

Mo | 20.11.2017 | 19.30 Uhr | Konzert

Wincent Weiss

„Irgendwas Gegen Die Stille“-Tour 2017

Den passenden Soundtrack für die großen emotionalen Momente im

Leben gesucht? Wincent Weiss gefunden! „Da müsste Musik sein, überall

wo du bist!“ – mit seiner 2016er Single „Musik Sein“ hat Wincent Weiss viel

mehr als eine künstlerische „Duftmarke“ gesetzt. Die musikalische Hymne

auf die Liebe avancierte zu einem der erfolgreichsten deutschsprachigen

Hits des letzten Jahres! Im Zusammenspiel mit seiner vierköpfigen

Band zeigen sich zudem die verblüffenden Entertainmentqualitäten

und der trockene, norddeutsche Humor des 24jährigen. Die Fortsetzung

folgt im November 2017 und dabei dürfen sich die Mannheimer

Fans auch am 20. November 2017 auf einen Stopp im Capitol freuen.

Stehplatz Parkett 32,20 Euro

Sitzplatz Empore 34,20 Euro

Di |21.11.2017 | 20.00 Uhr |Konzert

Andreas Kümmert

Mit seinem aktuellen Album auf Tour.

„Recovery Case – Zusatzkonzerte – Tour 2017

Er lebt auf der Bühne. Andreas Kümmert ist einer der leidenschaftlichsten

Live-Entertainer, die Deutschland im Moment zu bieten hat.

Gemeinsam mit seinem Produzenten, dem Selig-Gitarristen Christian

Neander, arbeitete er an seinem neuen Album, das in der zweiten Jahreshälfte

2016 bei Universal Music erschienen ist. Die neuen Songs wird

der Ausnahmemusiker im Herbst 2017 live vorstellen. Gemeinsam mit

seiner 4köpfigen Band ist er in Deutschland, Österreich und der Schweiz

auf Tour - mit Blues, Rock, Soul und einer außergewöhnlichen Stimme.

Stehplatz Parkett 29,10 Euro

Mi | 22.11.2017 | 20.00 Uhr | Comedy im Casino

Ingo Oschmann

„Wunderbar – Es ist ja so!“

Ingo Oschmann, die Stimmungskanone aus der ostwestfälischen Humorhochburg

Bielefeld kommt mit seiner Live-Show: „Wunderbar -Es ist ja so!“.

Sein Programm ist jeden Abend anders und einzigartig. Jeder, der Ingo

einmal live gesehen hat, lässt sich immer wieder gerne von ihm begeistern.

Stand up Comedy, Zauberkunst, Improvisation, die 80iger Jahre

und so mancher Tiefgang sorgen für einen Abend der Spitzenklasse.

Eintritt 17,00 Euro


52

Mi | 22.11.2017 | 20.00 Uhr | Show

Patric Heizmann

Diäten? Alles Quatsch! Einfach gesund und schlank geht

so… „Essen erlaubt!”

Mit der aktuellen Show „Essen erlaubt“ ist Ernährungs-Entertainer Patric

Heizmann wieder im Auftrag der unterhaltsamen Selbsterkenntnis

unterwegs, um mit Diät-Mythen und populären Irrtümern aufzuräumen.

Warum ticken Männer und Frauen bezogen auf Ernährung denn nun anders?

Leiden wir vielleicht doch alle schon an Naschdemenz? Patric Heizmann

illustriert humorvoll unsere Ess-Gewohnheiten, die Grundlagen

und Funktionen des Körpers, lässt unsere Organe miteinander sprechen

und klärt uns auf über den ewigen Kampf zwischen Kopf und Bauch.

1. Kategorie 30,60 Euro

2. Kategorie 28,40 Euro

Do | 23.11.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Schöne Mannheims

Das lang ersehnte dritte Programm des Kult Quartetts. „Entfaltung“

„Entfaltung“ – dieser Titel ist Programm! Vielfalt statt Einfalt! Ecken

und Kanten, statt aalglatt durchs Leben zu schlängeln! Spritzigfrech,

aber garantiert ungespritzt. Das Frauenpower-Kult-Quartett

steht zu seinen liebenswerten Macken und gibt dem Zuschauer

nebst musikalischem Hochgenuss praktische Lebenshilfe an die

Hand: Man muss der Wahrheit und sich selbst ins Gesicht sehen.

Denn eines hat sich noch immer bewahrheitet: Wer am Morgen zerknittert

aufwacht, hat am Tag die besten Entfaltungsmöglichkeiten!

1. Kategorie 28,50 Euro

2. Kategorie 25,90 Euro


november

/ 53

Fr | 24.11.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Janis - das Konzert

Als wäre Janis Joplin auferstanden...

mit Marion La Marché & Band

Janis Joplin starb im Oktober 1970 im Alter von 27 Jahren

kurz vor der Veröffentlichung ihres letzten Albums

„Pearl“. Wer die Platte kennt, weiß, dass der einzige instrumentale

Titel darauf „Buried alive in the Blues“ heißt.

Tragischerweise war es Janis nicht mehr möglich diesem Song ihre

Stimme zu verleihen, der laut Plan am Tag nach ihrem abrupten Tod

im Tonstudio von ihr eingesungen werden sollte. Die Nachwelt wird

demnach nie erfahren, wie das Lied aus ihrer bluesig-soulig-verrauchten

Kehle geklungen hätte. So liegt es nahe eine Tribute-Band dieser grandiosen

Schmerzensfrau danach zu benennen. Das geht aber nur dann

auf, wenn die Frontfrau auch in der Lage ist in diese großen stimmlichen

Fußstapfen zu treten. Und das ist Marion La Marché tatsächlich.

1. Kategorie 29,00/26,00 Euro

2. Kategorie 26,00/23,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Sa | 25.11.2017 | 20.00 Uhr

Konzert

Julia Neigel Quintett

Sanfte Töne von einer der talentiertesten

deutschen Rockgröße.

„Samt & Seide“

Sich treu bleiben und trotzdem neu erfinden:

Für Julia Neigel, bislang eher auf rockigere

Klänge abonniert, war diese Devise offenbar

Herausforderung und Inspiration zugleich. Von

einer völlig neuen Seite zeigt sich die seit drei

Jahrzehnten erfolgreiche deutsche Ausnahmesängerin

in ihrem speziellen Live-Programm

„Samt & Seide“. Neigel wartet mit einer reinen

Akustiktour auf und ihre Themen sind sinnliche,

herzliche, liebevolle Kost: Sie singt

von Liebe und Leidenschaft, aber auch von

Frauen-Power im besten Sinne, neu erwachter

Lebens-und Liebeslust und Selbstvertrauen.

1. Kategorie 28,40 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro


54

So | 26.11.2017 | 18.00 Uhr

The 80s in Concert

Sweet Dreams of the 80s

Sonderpreise am Familiensonntag –

Freuen Sie sich auf die Melodien des Jahrzehnts

und schräge Klamotten.

Das große 80er Jahre Konzert.

Nach dem enormen Erfolg der Flower-Power-Show

„Here comes the Sun“ setzt das Kreativ-Team des Mannheimer

Capitol das fort, womit es mit seiner Hippie-

Show begonnen hat – bitte begeben Sie sich von den

Siebzigern zielgerade in die achtziger Jahre, gehen Sie

direkt über Los und vergessen Sie die D-Mark nicht!

Vom Popper zum Punker, von „Na so was!“ zu „Donnerlippchen“,

von den Leggins über das Netz-T-Shirt

zum Polohemd und von „Dirty Dancing“ über

„Wild Boys“ zu „Ich will Spaß“: Es ist alles dabei!

Eine hochkarätige Band, fünf grandiose Sängerinnen

und Sänger und eine redselige Leinwand werden Sie

auf eine Reise mitnehmen, die erstaunlicherweise

auch schon wieder über 30 Jahre her ist. Wir wünschen

angenehme, pastellfarbene Träume:

„Sweet Dreams of the 80s“.

1. Kategorie 30,00/10,00 Euro

2. Kategorie 25,00/10,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Susanne Back

Jeannette Friedrich

Melanie Haag

Sascha Kleinophorst

Chris Becker


Mo | 27.11.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

At the Movies

Katja Friedenberg und Rüdiger Skoczowsky

„At The Movies – Christmas Special“

Mi | 29.11.2017 | 20.00 Uhr | Comedy im Casino

BOOM - Der Comedy Club

Die besten jungen Comedians der Nation auf der Casino

Bühne. Moderiert vom Master of disaster Jens Wienand.

Mi | 29.11.2017 | 20.00 Uhr | Comedy

Ralph Ruthe

Das Live-Programm von und mit Ralph Ruthe:

„Shit Happens!“ Die Tour!

/ november

/ 55

Von „Dirty Dancing“ bis „Dirty Harry“, von „James Bond“ bis „Bodyguard“,

von „Casablanca“ bis „Rocky“ und natürlich auch

Disneys Meisterwerke. Jedes Jahrzehnt hat seine zeitlosen Kinoklassiker.

Und jedermann hat ihn, diesen einen Song, den

er für immer mit diesem oder jenem Film verbindet.

So auch Katja Friedenberg und Rüdiger Skoczowsky, ihres Zeichens

zwei der herausragenden Stimmen des Landes, die bei

„At The Movies“, gemeinsam mit ihrer Band, ihre Lieblingstitel

aus 100 Jahren Filmgeschichte präsentieren und das Publikum

mit auf eine Zeitreise für Jung und Alt nehmen.

Für Film- und Musikliebhaber gleichermaßen ein Genuss.

1. Kategorie 28,40/ 25,10 Euro

2. Kategorie 24,00/ 20,70 Euro

Es wird laut im Capitol! Denn BOOM – Der Comedy Club lädt die

besten jungen Comedians der Nation ein, um das zu tun, was

sie am besten können: Ihr Publikum zum Ausrasten bringen.

Nach dem Amerikanischen Modell der Stand-Up Clubs gibt es

kurze Sets, viele Gags und spannende bekannte Künstler ebenso

wie hochkarätige Neuentdeckungen. Moderiert wird BOOM vom

Master of Desaster Jens Wienand. Mindestens drei hochkarätige

Gäste bringen die Wände zum Wackeln, und das Ganze zum absoluten

Schnäppchenpreis. Und die Zuschauer sitzen im Casino ganz

nah dran am Geschehen, sozusagen hautnah. Auch das ist BOOM.

Denn bei Kleinkunst ist vieles klein, nur nicht die Kunst. Die Karten

sind - wie es sich für einen Club gehört – streng limitiert. BOOM!

Eintritt 16,00 Euro

Ein Cartoonist auf der Bühne? Was macht der da?

Was jeder gute Komiker auch tut: die Zuschauer zum Lachen bringen.

Ralph Ruthe, preisgekrönt mit mehreren Cartoon- und Kurzfilmpreisen,

verbindet in seiner Show SHIT HAPPENS einzigartig die Elemente

Comedy, Animationsfilm, Lesung und Musik zu etwas völlig Neuem.

Am Ende geht das Publikum einfach nur mit dem guten

Gefühl nach Hause, viel Spaß gehabt zu haben. Und

mehr zu wissen über die Arbeit eines Cartoonisten.

1. Kategorie 26,20 Euro

2. Kategorie 21,80 Euro


56

Do | 30.11.2017 | 19.00 Uhr | Dinnershow im Casino

Albrecht & Monika

Eine Weihnachts-Therapie mit Albrecht und Monika Wilmerle.

„Morgen Kinder wird‘s nix geben“

In diesem Jahr soll alles glatt laufen. Dieses Jahr würde sich Monika Wilmerle

Weihnachten nicht verderben lassen. Weder von ihrem renitenten

Ehemann Albrecht, noch von der Mutter im Heim oder anderen unvorhersehbaren

Katastrophen. Alles ist vorbereitet, bis ins Kleinste generalstabsmäßig

geplant und sollte ablaufen wie an der Weihnachtskordel gezogen.

Doch schon bei den ersten, zarten Vorbereitungsversuchen zerstreitet

sich das Ehepaar wie in jedem Jahr. Rettungslos. Jetzt reicht es Monika

Wilmerle endgültig. Eine Weihnachts-Therapie muss her … dem Weihnachtsverweigerer

Albrecht psychologisch zu Leibe gerückt werden.

Dass damit das komplette Familienleben aus den Fugen

gerät, hat ja keiner ahnen können.

Aus dem wahren Leben gegriffen und wie immer kongenial

orchestriert von Christof „Sigmund“ Brill. Mit den bekannten

Capitol-Stars Susanne Back und Sascha Kleinophorst.

Weitere Vorstellungen:

Do | 14.12.2017 | 19.00 Uhr

Fr | 15.12.2017 | 19.00 Uhr

Eintritt 69,00 Euro

inkl. 4-Gänge Menü

und Sektempfang

Do | 30.11.2017 | 20.00 Uhr | Comedy

Marek Fis

Der Jogginghosenlatino mit seinem dritten Programm. „Unter Arrest“

Auch „Unter Arrest“ liefert er, der sportliche Jogginghosenlatino, derbe Sprüche jenseits

des Anstands! Munition für seine Gags liefern Ihm beständig, merkwürdige

Menschen aus TV, Politik, Sport und das Boulevard-Blättchen mit den 4 Buchstaben.

Er nimmt sich dabei auch gerne immer selbst auf den Arm, denn die Fähigkeit

sich selbst nicht zu ernst zu nehmen verliert Marek auch „Unter Arrest“ nicht.

Mit vielen verschiedenen Dialekten sowie den Deutsch-Polnischen und auch anderen Klischees

bewaffnet spielt er gerne herum und trifft auch mit fieser Munition „fast“ immer den richtigen Ton.

1. Kategorie 26,20 Euro

2. Kategorie 21,80 Euro


57

ich bin ein

CAPITOLER

Capitol

FREUNDESKREIS

Kultur

FÖRDERN

www.ich-bin-ein-capitoler.de

Live

DABEI SEIN


58

HIGHLIGHTS

Fr | 01.12.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Tim Fischer

IM DEZEMBER

08.+09.12.2017 | 20.00 Uhr | Comedy

Badesalz

Fr | 15.12.2017 | 20.00 Uhr

A Cappella Pur

füenf

18.+19.12.2017 | 20.00 Uhr

Konzert

Willy Astor


dezember

/ 59

Do | 28.12.2017 | 20.00 Uhr

Die Musik von Queen

I Want It All

Do | 14.12.2017 | 20.00 Uhr

Konzert

Pe Werner

26.+27.12.2017 | 20.00 Uhr

Comedy

Christian Chako Habekost

Fr | 29.12.2017 | 20.00 Uhr

Flower Power

Here comes the Sun again


60

Kindertheater im Casablanca

und auf der großen Capitol Bühne

September

24.09. 11.00 Findus zieht um

Oktober

01.10. 11.00 Der kleine Maulwurf

08.10. 11.00 Die kleine Hexe

15.10. 11.00 Ein Schaf fürs Leben

22.10. 11.00 Eine Geburtstagstorte

für die Katze

29.10. 11.00 Rumpel & Stielzchen

November

05.11. 11.00 Der Grüffelo

12.11. 11.00 Eine Woche volle SAMStage

12.11. 14.00 Jim Knopf und

Lukas der Lokomotivführer

19.11. 11.00 Rotkäppchen

26.11. 11.00 Pinocchio

13.00 Die kleine Hexe

Dezember

03.12. 11.00 Budenzauber

10.12. 11.00 Dschungelbuch

15.00 Dschungelbuch

17.12. 11.00 Pettersson kriegt

Weihnachtsbesuch

13.00 Budenzauber

23.12. 11.00 Pettersson kriegt

Weihnachtsbesuch

13.00 Pettersson kriegt

Weihnachtsbesuch

14.30 Budenzauber


Kindertheater im Casablanca

So | 24.09. | 11.00 Uhr

Findus zieht um

Sven Nordqvist | ab 4 Jahren

Hüpfen macht das Leben schöner! Wenn Findus aufwacht, muss er

einfach auf seinem Bett hüpfen. Aber um vier Uhr morgens ist

Pettersson davon nur genervt. Also entschließt sich Findus,

ins Plumpsklo im Garten zu ziehen. Aber nachts ist es dort

viel unheimlicher, als er dachte.

Vielleicht ist es bei Pettersson doch schöner?

/ kindertheater / 61

So | 01.10. | 11.00 Uhr

Der kleine Maulwurf auf den Kopf gemacht | ab 3 Jahren

Als der kleine Maulwurf morgens seinen Kopf aus der Erde steckt,

fällt ihm eine dicke braune Wurst direkt auf den Kopf. So eine Gemeinheit!

Wer hat dem kleinen Maulwurf auf den Kopf gemacht? Er

wandert über die ganze Wiese und fragt jedes Tier nach der dicken

braunen Wurst auf seinem Kopf. Doch erst als ihm die Fliegen helfen,

findet der kleine Maulwurf endgültig heraus, wer ihm auf den

Kopf gemacht hat. Das bekannte Bilderbuch in einer Inszenierung

für die Kleinsten.

So | 08.10. | 11.00 Uhr | 26.11. | 13.00 Uhr

Die kleine Hexe nach Otfried Preußler | ab 4 Jahren

Die kleine Hexe ist erst 127 Jahre, will aber schon mit den großen

Hexen auf dem Blocksberg mittanzen. Als sie dabei erwischt wird,

zerbricht ihr die Muhme Rumpumpel den Besen, und die kleine

Hexe muss innerhalb eines Jahres beweisen, dass sie eine gute

Hexe ist. Doch wie wird man eine gute Hexe? Der Rabe Abraxas

weiß Bescheid. Eine gute Hexe ist nur, wer immer Gutes tut. Der

Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler frisch und modern auf

die Bühne gebracht.

So | 15.10. | 11.00 Uhr

Ein Schaf fürs Leben nach dem Bilderbuch von Maritgen Matter | ab 5 Jahren

Der Wolf will in dieser Nacht auswärts essen und findet schließlich

in einem Schafstall „ein nettes Restaurant“ – mit einem hilfsbereiten

aber arglosen Schaf darin. Um kein Aufsehen zu erregen

und es in Ruhe fressen zu können, lockt er Schaf hinaus in die

Nacht und überredet es zu einer gemeinsamen Schlittenfahrt nach

„Erfahrungen“. Schaf ist begeistert und schwer beeindruckt von

Wolfs Weltgewandtheit. Dem wird allerdings zunehmend klar, dass

Schaf viel mehr ist als ein gefundenes Fressen: Es ist lebenslustig,

charmant und liebenswert, ein ganz famoses Schaf eben.

So | 22.10. | 11.00 Uhr

Eine Geburtstagstorte für die Katze Sven Nordqvist | ab 3 Jahren

Nur einmal im Jahr Geburtstag haben? Das ist viel zu wenig,

findet Findus. Mindestens dreimal im Jahr muss ein richtiger Kater

seinen Geburtstag feiern, denn jedes Mal wenn Findus Geburtstag

hat, backt der alte Pettersson ihm eine Pfannkuchentorte! Und

außerdem ist das lustiger. Aber als Pettersson kein Mehl mehr in

der Speisekammer findet und mit dem Rad ins Dorf fahren will, um

welches zu kaufen, geht alles schief … Wie Findus doch noch zu

seiner Geburtstagstorte kommt und zu Kaffee und Wiener Walzer

auf dem Grammofon – das wird in diesem Theaterstück erzählt.

Wir spielen überall, wo

Kinder Theater genießen

können

und bringen die ganze

Faszination der Bühne

einfach mit.

Infos, Beratung und Buchung

unserer Kindertheaterstücke

Heike Malik

0621 - 40 17 14 47

heike.malik@capitol-mannheim.de

Darüber hinaus spielen wir ei gene Termine

für Kindergärten und Schulen im Casablanca.

Infos und Buchung für

Kinder gartengruppen

und Schulen

Sandy Repp

0621 - 40 17 14 14

sandy.repp@capitol-mannheim.de

Besuchen Sie uns

auf Facebook

www.facebook.com/

kindertheater

capitolmannheim


62

So | 29.10. | 11.00 Uhr

Rumpel & Stielzchen Gold aus Stroh | ab 3 Jahren

Rumpel und Stielzchen wollen sich immerzu gegenseitig übertreffen.

Jede will besser sein als die andere, mehr können, schlauer,

größer, schöner sein … Am besten einen Weltrekord, eine Meisterleistung:

Aus Stroh Gold machen. Und schon sind wir mittendrin

im Märchen. Mitten in einer unlösbaren Aufgabe, unerwarteter

Hilfe und einem Versprechen, das man einfach nicht halten kann.

Des Müllers Lieschen soll für den König Stroh zu Gold spinnen.

Obwohl sie das gar nicht kann. Hilfe kommt von einem kleinen

Hutzelmännchen, das sonst niemand beachtet.

So | 05.11. | 11.00 Uhr

Der Grüffelo das legendäre Bilderbuch auf der Bühne | ab 3 Jahren

So | 12.11. | 11.00 Uhr

Eine Woche voller SAMStage

Angsthase – Pfeffernase. Wer wird denn Angst haben …? Die kleine

Maus hat aber trotzdem Bammel. Ist ja auch kein Wunder. Fast alle

Tiere im Wald sind größer als sie. Und als dann auch noch der Fuchs

kommt und sie zum „Essen einladen“ will, da muss was geschehen.

Die Maus braucht einen Freund. Möglichst groß, möglichst furchteinflößend.

Mit funkelnden Augen, riesigen Zähnen und einer giftig-grünen

Warze auf der Nase. Und wenn es den nicht gibt, dann

muss man ihn eben erfinden: den GRÜFFELO. Für alle, die mal so

richtig mutig sein wollen.

von Paul Maar | ab 4 Jahren

Am Sonntag schien die Sonne. Am Montag bekam Herr Taschenbier

Besuch von Herrn Mon. Am Dienstag hatte Herr Taschenbier

wie immer Dienst. Am Mittwoch war gerade Mitte der Woche. Erst

als am Donnerstag ein mächtiges Gewitter aufzog und es gewaltig

donnerte, wurde er aufmerksam. Der Freitag kam. Und siehe da:

Herr Taschenbier bekam frei. Und am Samstag? Am Samstag kam

das Sams. Die beliebte Kinderbuchreihe von Paul Maar in einer

liebevollen Inszenierung.

So | 19.11. | 11.00 Uhr

Rotkäppchen und der böse Wolf modernes Märchen | ab 5 Jahren

„Es war einmal ein kleines süßes Mädchen, die hatte jedermann

lieb, der sie nur ansah, am allerliebsten aber ihre Großmutter. Einmal

schenkte die ihm ein Käppchen von rotem Sammet, und weil

ihm das so wohl stand und es nichts anderes mehr tragen wollte,

hieß es nur das Rotkäppchen…“ Wir haben aus dem bekannten

Stoff ein schwungvolles und witziges Theatererlebnis gemacht. Mit

viel Humor und Musik geht es um Einsamkeit und Freundschaft.

So | 26.11. | 11.00 Uhr

Pinocchio frei nach Carlo Collodi | ab 5 Jahren

Eigentlich hatte Pinocchio, die kleine, freche Holzpuppe, seinem

Vater, dem Holzschnitzer Gepetto, doch ganz fest versprochen,

endlich ein braver Junge zu sein und zur Schule zu gehen …

Und wo steckt der Bengel jetzt wieder? Er schlittert von einem

Abenteuer ins nächste, trifft auf Gauner, die ihm sein Geld abluchsen

wollen und andere schräge Gestalten, aber auch auf welche,

die ihm helfen wollen, den rechten Weg durchs Leben zu finden.

Denn erst wenn er gelernt hat, dass sich Lügen, Faulheit und Ungehorsam

nicht auszahlen, kann sein größter Wunsch in Erfüllung

gehen: ein richtiger Junge zu werden!


kindertheater / 63

So | 03.12. | 11.00 Uhr | So | 17.12. | 13.00 Uhr | Sa | 23.12. | 14.30 Uhr

Budenzauber WeihnachtsLiederSpektakel | ab 3 Jahren

Weihnachten steht vor der Tür! Der Hund und seine Freunde, die

Katze und die Maus, feiern mit einem fulminanten Budenzauber,

dass die Hüttenwände wackeln. Sie singen mit ihrem Publikum bekannte

Weihnachtslieder und studieren gemeinsam mit allen kleinen

Zuschauern ein Tänzchen rund um den festlich geschmückten

Tannenbaum ein.

So | 17.12. | 11.00 Uhr | Sa | 23.12. | 11.00 + 13.00 Uhr

Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch Sven Nordqvist | ab 4 Jahren

Ausgerechnet einen Tag vor Weihnachten verstaucht sich der alte

Pettersson den Fuß und draußen ist es so kalt, dass man nicht mal

einen gesunden Fuß vor die Tür set zen möchte. Wie sollen er und

sein Kater Findus denn nun zu einem Weihnachtsbaum kommen?

Und zu Stockfisch, leckeren Fleischklößchen und Pfefferkuchen?

Eine schöne Bescherung! Doch am Ende haben Pettersson und

Findus nicht nur den originellsten Weihnachtsbaum, sondern auch

das allerschönste Festessen. Eine be zaubernde Geschichte über

Nächstenliebe mit Pettersson und Findus zur Weihnachtszeit.

Tickets

für das Kindertheater

im Casablanca

nur im: Capitol Vorverkauf

0621 - 33 67 333

www.capitol-mannheim.de

5,00 Euro für Kurze

8,50 Euro für Lange

das dritte und alle

weiteren Kinder: 3,50 Euro

Einlass ist wenige Minuten

vor der Vor stel lung.

Die Sarotti Bar ist bereits

ab 10.00 Uhr für Sie geöffnet.

Kindertheater im großen Haus

So | 12.11. | 14.00 Uhr | Familienmusical im Capitol

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 5 Jahren

„Eine Insel mit zwei Bergen“ – Lummerland. Da leben König Alfons

der Viertelvorzwölfte mit seinen Untertanen Frau Waas und Herr Ärmel

und Lukas der Lokomotivführer mit seiner Lokomotive Emma.

Alles geht gemütlich, bis eines Tages ein Paket vom Postschiff gebracht

wird. Da steckt ein Kind darin: Jim, der bald – weil er einen

riesigen Knopf an der Hose braucht – von allen nur noch Jim Knopf

genannt wird. Und schon beginnt das größte Abenteuer.

1. Kategorie 21,80/17,40 Euro

2. Kategorie 16,30/11,90 Euro

Tickets

für das Kindertheater

im Capitol

Capitol Vorverkauf

0621 - 33 67 333

www.capitol-mannheim.de

und an allen bek. Vorverkaufsstellen

So | 10.12. | 11.00 + 15.00 Uhr | Familienmusical im Capitol

Dschungelbuch - Das Musical ab 4 Jahren

Turbulente Dschungel-Action über Freundschaften, die Grenzen

überwinden: Im energiegeladenen Musical „Dschungelbuch“ erwacht

der Urwald zum Leben. Mogli und seine tierischen Freunde

nehmen Klein und Groß mit auf eine abenteuerliche Reise. Das für

seine fantasievollen Familien shows bekannte Theater Liberi inszeniert

eine kreative Fassung für Kinder und Kindgebliebene.

1. Kategorie 24,00/22,00 Euro

2. Kategorie 22,00/20,00 Euro

3. Kategorie 19,00/17,00 Euro

4. Kategorie 15,00/13,00 Euro


64

Kartenvorverkauf | 0621 - 33 67 333

Im Foyer des Capitol und an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Region

Capitol Vorverkauf

Dienstag, Donnerstag, Freitag 14-19.00 Uhr

Samstag 11-13.00 Uhr

Bis zum 11.09. 2017 bleibt der Vorverkaufsschalter

komplett geschlossen, ab 12.09.

2017 sind wir wieder zu den gewohnten

Zeiten für Sie da.

Telefonisch sind wir erreichbar:

Montag bis Freitag 11-17.00 Uhr

Vom Parkhaus

mit dem ÖPNV ins Capitol

Mit einer gültigen Eintrittskarte für das Capitol

können Sie von der Tiefgarage in U2 und von

den Parkplätzen am Neuen Messplatz kostenlos

mit den rnv-Bahnlinien 1, 3, 4/4A und 15 bis

ans Capitol weiterfahren und später wieder

zurück, und zwar am Tag der Veranstaltung

bis 03.00 Uhr morgens des Folgetages.

Park and Tram-Haltestellen

Einstiegshaltestellen sind von Norden kommend

die Haltestelle „Neuer Messplatz“

(rnv-Bahnlinien 1 und 3, Ausstieg: Haltestelle

„Carl-Benz-Straße“) und von Süden (Innenstadt)

kommend die Haltestelle „Abendakademie“

(rnv-Bahnlinien 1, 3, 4/4A und 15, Ausstieg:

„Alte Feuerwache“). Beide Ausstiegshaltestellen

sind nur einen Steinwurf vom Capitol entfernt.

Abend- und Tageskasse

Die Abendkasse ist bei Capitol Produktionen an

jedem Veranstaltungstag mindestens 1,5 Stunden

vor Veranstaltungsbeginn geöffnet. Am

Veranstaltungstag selbst nehmen wir im Vorverkauf

Kartenanfragen entgegen, die bis eine

Stunde vor Konzertbeginn reserviert werden

können. Dies gilt allerdings nicht für alle Veranstaltungen,

bitte informieren Sie sich rechtzeitig

über die Reservierungsmöglichkeiten.

Abendkassen-Preis

Bei Konzertveranstaltungen ist der Abendkassenpreis

höher als der Vorverkaufspreis.

Rechtzeitiges Sichern der Karten im

Vorverkauf spart daher Zeit und Geld.

Überweisung/EC-Zahlung

Bezahlen Sie bequem per Überweisung und

lassen Sie sich Ihre Karten nach Hause schicken

(gegen Gebühr von 6,00 Euro) oder an

der Abendkasse hinterlegen. Hierfür einfach

Ihre gewünschten Karten im Capitol Vorverkauf

reservieren. Anschließend erhalten

Sie von unseren Ticketing Mitarbeiterinnen

alle relevanten Informationen. Den genannten

Betrag über weisen Sie danach an:

Capitol Mannheim

VR Bank Rhein Neckar

IBAN: DE29670900000015555556

BIC: GENODE61MA2

Buchungen über das Internet

Schnell und bequem von Zuhause die Karten

im Capitol buchen: www.capitol-mannheim.de.

Bitte beachten Sie, dass die Onlinebestellungen

über Partneragenturen abgewickelt werden

und damit zusätzliche Gebühren entstehen.

Print@home

Mit dem print@home-Service können

Sie Tickets zu ausgewählten Veranstaltungen

auch online kaufen und ganz

unkompliziert zu Hause ausdrucken.

Veranstaltungs-Service

Im Capitol-Vorverkauf können Sie auch für alle

anderen Veranstaltungsorte Karten kaufen,

egal, ob in Mannheim oder anderswo.

links

101 102 103 104 105

112 113 114 115 116

122 123 124 125 126

131 132 133 134 135

136 137 138

127 128 129 130

201 202 203

207 208 209

213 214 215

220 221 222

228 229 230

236 237

117 118 119 120 121

106 107 108 109 110 111

204 205 206

210 211 212

216 217 218 219

223 224 225 226 227

231 232 233 234 235

238 239 240 241 242 243

links

1 1 2 3 4 5 6 7 8

2 1 2 3 4 5 6 7 8 9

3 1 2 3 4 5 6 7 8 9

4 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

5 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

6 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

7 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

8 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

9 1 2 3 4 5 6 7 8

10 1 2 3 4 5 6

2

1 1 2 3 4 5

1 2 3 4 5

links

301 302

307 308 309

314 315 316

321 322 323 324 325

331 332 333 334

links

6 7 8 9 10

6 7 8 9 10

11 1 2 3 4

11

303 304 305 306

310 311 312 313

317 318 319 320

326 327 328 329

335 336 337 338

BÜHNE

PARKETT

Mitte

1 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 1

2 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 2

3 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 3

4 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 4

5 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 5

6 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 6

7 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 7

8 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 8

9 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 9

10 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 10

11 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 11

LOGE

Mitte

11 12 13 14 15 16 17

12 13 14 15 16 17 18 19 20

EMPORE

Mitte

401 402 403 404 405 406 407

408 409 410 411 412 413 414 415 416

417 418 419 420 421 422 423 424 425 426

427 428 429 430 431 432 433 434 435 436

437 438 439 440 441 442 443 444

rechts

19 20 21 22 23 24 25 26 27 1

20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 2

rechts

18 19 20 21 22

21 22 23 24 25

501 502 503 504 505

511 512 513 514 515

521 522 523 524 525

531 532 533 534 535

541 542 543 544 545

23 24 25 26 27

1

26 27 28 29 30 31 32

rechts

506 507 508 509 510

516 517 518 519 520

526 527 528 529 530

536 537 538 539 540

546 547 548 549 550 551

706 707 708 709 710 711

717 718 719 720 721

701 702 703 704 705

712 713 714 715 716

722 723 724 725 726

731 732 733 734 735

2

601 602 603 604

606

rechts

20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 3

22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 4

22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 5

23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 6

23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 7

24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 8

19 20 21 22 23 24 25 26 9

17 18 19 20 21 22 23 10

15 16 17 18 11

611 612

607 608 609 610

617 618

613 614 615 616

623 624

619 620 621 622

630 631

727 728 729 730

625 626 627 628

636 637

736 737 738

632 633 634 635

638 639 640 641


65

Mit Ihrer Eintrittskarte kostenlos

mit den Bahnen der rnv vom

Parkhaus in‘s Capitol und zurück.

Fahr‘ mit den Linien 1, 2, 3, 4/4A

und 15 zum Capitol in Mannheim.

Weitere Informationen zur rnv finden Sie unter www.rnv-online.de

oder auf Facebook, Twitter und YouTube.


66

Das Casino ist geöffnet!

Verlängerte Theke, Dinnershows und

intime Konzerte

Feiern in kleinen Gruppen

Individuelle Angebote für einen besonderen

Abend mit Ihren Freunden

Mieten Sie das Capitol

Ihr exklusives Event in einem

außergewöhnlichen Ambiente

Das Capitol ist nicht nur ein Veranstaltungshaus. Ein Abend im Capitol kann zu einem Abend für alle Sinne werden.

Kulinarisch – Kulturell – einfach Klasse.

Ob Sie in einer kleinen Gruppe oder als gesamten Betriebsbelegschaft kommen.

Unsere individuellen Arrangements machen Ihren Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Wir beraten Sie gerne persönlich:

Mirjam Hans | Fon 0621 - 40 17 14 47 | mirjam.hans@capitol-mannheim.de


anzeige / 67

Badespaß & Wellness

Aquajogging

Blockhaus-Sauna

Schmiedebad-Sauna

Riesenrutsche Kneipp-Becken

Finnische-Sauna

Dampfbad

Schwimmerbecken

Saisonkarten

ab 14.04.17 erhältlich

www.salinarium.de Freizeitbad Salinarium • Kurbrunnenstraße 28 • 67098 Bad Dürkheim


68

Staatl. geprüfte/r Designer/in (Mode)

parallel Erwerb der Fachhochschulreife möglich

parallel Studium

Bachelor of Arts (B.A.) Business Administration mit branchenspezifi schem Schwerpunkt Fashionmanagement

möglich (in Koop. mit der Steinbeis Hochschule Berlin)

www.modedesignschule.de

Modedesignschule Manuel Fritz gemeinnützige GmbH | Steubenstr. 46 | 68163 Mannheim

Tel. 0621 300 127-10 | info@modedesignschule.de

Staatl. geprüfte/r Grafik-Designer/in

parallel Erwerb der Fachhochschulreife möglich

parallel Studium

Bachelor of Arts (B.A.) Business Administration mit branchenspezifi schem Schwerpunkt Media- & Designmanagement

möglich (in Koop. mit der Steinbeis Hochschule Berlin)

www.grafikdesignschule.de

Grafikdesignschule Manuel Fritz

Trägergesellschaft: Modedesignschule Manuel Fritz gemeinnützige GmbH

Steubenstr. 46 | 68163 Mannheim | Tel. 0621 300 127-10 | info@grafikdesignschule.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine