Wasbütteler Kicker 2_2017

LarsW

www.mtv-wasbuettel.de

Wasbütteler

Kicker

Ausgabe 17 / August 2017

Auf geht´s!

Vorberichte zur Saison 2017/2018

Aktuelle Infos

auf Facebook

Magazin der Fußballsparte


Vorwort

Liebe Fans des MTV Wasbüttel,

liebe Leser,

hinter der Fußballsparte liegt eine turbulente Spielzeit. Bei

der 1. Herren ließ sich der Abstieg aus der Bezirksliga nicht

vermeiden. Zuvor folgte noch ein Trainerwechsel, der die Talfahrt

ebenfalls nicht bremsen konnte. Auch bei der 2. Herren

lief es nach tollem Saisonstart schleppend. Unterm Strich war

das eine Spielzeit zum Vergessen.

Jetzt gilt es die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen und das

Ruder herumzureißen. Mit dem frischen Wind durch neue

Trainer und Spieler, bin ich guter Dinge, dass uns das gelingt.

Was sich in letzter Zeit getan und geändert hat, könnt ihr in

dieser Ausgabe lesen.

Allen Neuen möchte ich im Verein willkommen heißen und

viel Erfolg in der neuen Spielzeit wünschen.

Christian Jonas

Spartenleiter


Inhalt

Trainerwechsel

S. 4 - 5

Neuanfang 1. Herren

S. 6 - 7

Kader

S. 8 - 10

Neuzugänge

S. 11

2. Herren

S- 12 - 13

Spartenleitung

S. 14

Jugendfußball

S. 16 - 17

Förderkreis

S. 20 - 21

Charity

S. 22 - 23

Anschrift MTV Wasbüttel

1912 e.V.

Geschäftsstelle

an der Sporthalle

Schulstraße 18

38553 Wasbüttel

Tel.: 05374-9310610

E-Mail:

info@mtv-wasbuettel.de

Impressum

Verantwortlich Layout und

Redaktion:

Lars Wöllnitz

Tel.: 0170-3864503

E-Mail:

l.woellnitz@googlemail.com

Organisation und Anzeigen:

Detlev Barnefske

E-Mail:

db_home@t-online.de

Herausgeber

Fußball-Förderkreis

im MTV Wasbüttel

Wasbütteler Kicker 3


Alles geklärt: Vereinsvorstand Peter Marwede (l.) und Detlev Barnefske (m.)

begrüßten den neuen Trainer Holger Haustein-Bastian (r.).

Neue Trainer und frischer Wind

Es hat seine Zeit gedauert, bis der MTV

Wasbüttel einen neuen Trainer für die

1. Herren verkünden konnte. Mit Holger

Haustein-Bastian und Co-Trainer

Marcel Neumann, der ebenfalls vom

SSV Kästorf II kam, hat die Spartenleitung

eine vielversprechende Lösung

gefunden. Lars David, Interimstrainer

in der vergangen Saison, komplettiert

das Trainerteam.

„Wir haben viele Gespräche mit anderen

Kandidaten geführt – doch das

hat alles irgendwie nicht so richtig

gepasst“, so Detlev Barnefske, beauftragter

der Spartenleitung. „Bei Holger

hatten wir direkt ein gutes Gefühl. Die

gegenseitigen Vorstellungen haben

gepasst“, so Barnefske. „Wir haben einen

Trainer gesucht, der junge Spieler

ausbilden will und eine klare Spielidee

hat. Außerdem ging es darum, den Kader

zu vergrößern.“

4

Wasbütteler Kicker


Haustein: „Wasbüttel ist immer

noch eine Topadresse“

Nach dem Abstieg in die Kreisliga hat

der neue Trainer Holger Haustein-Bastian

die 1. Herren des MTV Wasbüttel

grunderneuert. Der Kicker sprach

mit dem neuen Coach, der vorher die

zweite Mannschaft des SSV Kästorf

trainierte.

Kicker: Holger, Wasbüttel ist nach 4

Jahren in der Bezirksliga nun in die

Kreisliga abgestiegen. Wie hauchst

du dem Team jetzt neues Leben ein?

Haustein: Gar nicht, weil das Team nie

tot war! Der größte Teil des Teams

ist geblieben - das zeugt von Stärke.

Nur Selbstvertrauen und Leidenschaft

müssen wir wiederfinden und genau

das wird der Hauptjob des neuen Trainerteams

sein.

Kicker: Du warst als Trainer und als

Spieler vorher lange Zeit in Kästorf.

Warum jetzt die Entscheidung für

Wasbüttel?

Haustein: Ich hätte mir auch vorstellen

können, länger in Kästorf zu bleiben.

Aber in einer „Familie“ ist es wichtig,

miteinander zu arbeiten und nicht vor

vollendete Tatsachen gestellt zu werden.

Es sind ein paar Dinge nicht so gut

gelaufen. Insgesamt war es aber eine

gute Zeit. Der Wechsel nach Wasbüttel

war für mich jetzt der nächste Schritt.

Mein persönliches Ziel war es immer

mit 50 Jahren eine erste Mannschaft

zu übernehmen. Nun hat es etwas früher

geklappt - gut so! Der Verein hat

eine tolle Struktur mit tollen Leuten im

Hintergrund, die viele Ideen haben -

so wie ich auch. Für mich ist Wasbüttel

immer noch eine der Topadressen im

Südkreis. Das sieht man auch an dem

Zuspruch nach dem Umbruch.

Kicker: Wie würdest du dich als Trainertyp

beschreiben. Was können

Spieler und Fans von dir erwarten?

Haustein: Als Typ bin ehrlich und geradlinig.

Ich verlange immer 100 Prozent

von mir und den Jungs und werde

versuchen, alles aus jedem herauszuholen.

Wenn alle bereit sind mitzuziehen,

dann können wir hier etwas tolles

entwickeln.

Kicker: Die ersten Einheiten sind

ja bereits absolviert. Welches Bild

konntest du dir bislang vom Team

machen und was ist diese Saison

drin?

Haustein: Ziele an der Platzierung festzumachen,

ist zu diesem Zeitpunkt

noch zu früh. Wenn wir den Spaß am

Fußball wiederfinden, werden wir zufriedener.

Und wenn das passiert, haben

wir ein tolles Team, dass gute Leistungen

abrufen wird. Dann werden wir

sehen, wo die Reise hingeht. Wichtig

ist: Niemals aufgeben!

Wasbütteler Kicker 5


1. Herren

Neuanfang nach Abstieg: MTV

will sich rehabilitieren

Die vergangene Saison sollte schnell

abgehakt werden. Nach einem vernünftigen

Saisonstart ließ sich der

Abstieg am Ende nicht vermeiden.

Coach Udo Hoffmann ging noch vor

seinem angekündigten Abschied

- doch jetzt will die 1. Herren den

Abwärtstrend stoppen und in der

Kreisliga Fuß fassen. Ein neuer Kader

macht Mut.

6

Wasbütteler Kicker


„Wir haben den Kader grundlegend

verändert. Die Neuzugänge und das

neue Trainerteam sorgen für frischen

Wind und ein neues Spielsystem“, so

Lars Wöllnitz, Mitglied der Spartenleitung.

„Wir müssen dennoch erst einmal

kleine Brötchen backen. In der neuen

Saison geht es darum, Fuß zu fassen.

Wir wollen nichts mit dem Abstieg zu

tun haben. Alles, was nach Oben geht,

wäre ein toller Zusatz.“

Dennoch ist das Ziel, den Zuschauern

wieder etwas zu bieten: Nachdem es

beim BraWo-Cup drei Niederlagen

setzte und auch beim bei FC Rautheim

eine 0:3-Niederlage, sah es zuletzt

schon besser aus. Das Pokalaus beim

TuS Ehra-Lessien soll ein Ausrutscher

gewesen sein.

Wöllnitz: „Bei so viel neuen Leuten war

klar, dass es etwas Zeit braucht. Dafür

haben wir uns nun fünf Wochen lang

vorbereitet und das Team hat sich von

Woche zu Woche gesteigert. Wir wollen

den Zuschauen jetzt endlich wieder

spannenden und guten Fußball bieten.“

Daumen hoch: Die intensive Vorbereitung

trägt Früchte. Der Schwerpunkt

lag neben der Kondition vor

allem im taktischen Bereich.

Wasbütteler Kicker 7


Kader 2017/18

Tor

Chris Breva

Kevin Loos

Abwehr

Levi Aloe

Lars David

Daniel Frost

Steffen Grundmann

Marvin Schumann

Jan Tereszczuk Jannis Armbrecht Jonas Stein

8

Wasbütteler Kicker


Mittelfeld

Matthias Ebert Dennis Okwieka Norman Saatz

Lars Wöllnitz

Philipp Fröhlich

Cedric Wienhold

Marcel Schrödter

Sven Grundmann

Kevin Brodöhl

Sturm

Sascha Scurria

Marvin Bruns

Jonas Thies

William Epp

Wasbütteler Kicker 9


Trainer und Co-Trainer

Holger Haustein-Bastian

Marcel Neumann

Lars David

Betreuerteam

Detlev Barnefske Rüdiger Weber Lukas Gogollok

10

Wasbütteler Kicker


Zehn Neuzugänge und ein

neues Trainerteam

Zehn Neuzugänge begrüßten der neue

Trainer Holger Haustein-Bastian neben

seinen Co-Trainern Marcel Neumann

und Lars David.

„Wir haben das Ziel gehabt, den Kader

zu vergrößern, Jetzt haben wir einen

großen Kader und freuen uns auf den

spannenden Konkurrenzkampf“, so

Lars Wöllnitz, Mitglied der Spartenleitung

Beim neuaufgestellten Kader zeigt

sich schon deutlich die Handschrift

der Trainer. „Hier hat das Trainerteam

ganze Arbeit geleistet. Wir haben uns

qualitativ und in der Breite verstärkt.

Neu beim MTV sind: Chris Breva, Jannis

Armbrecht, Dennis Okwieka, Sven

Grundmann (alle MTV Isenbüttel II, Levi

Aloe (TSV Sülfeld), Daniel Frost, Marvin

Bruns, Matthias Ebert (alle SSV Kästorf

II), Cedric Wienhold (SSV Vorsfelde II)

und William Epp (SV Westerbeck).

Demgegenüber stehen aber auch neun

Abgänge: Phillip Lohmann, Rene Dragendorf,

Maximilian Ackermann (SV

Calberlah), Chrisitan Balzereit, Jannis

Stender (beide MTV Isenbüttel), Khaled

Zaefi (MTV Gamsen) Süleyman Basaran

(TuS Neudorf-Platendorf), Mark Oliver

(Ziel unbekannt) und Micky Markworth

(2. Herren).

(v.l.) Spartenleiter Christian Jonas, Lars David, Sven Grundmann, Cedric

Wienhold, Daniel Frost, Marvin Bruns und Trainer Holger Haustein-Bastian.

Wasbütteler Kicker 11


2. Herren

Neuzugänge und Lust auf

die neue Saison

Hallo Fußballfans,

liebe Sportfreunde,

die 2. Herren startet mit einem neuen

Trainergespann in die Saison

2017/2018.

Mit Martin Kaschel und Thomas „Zenga“

Heise übernehmen zwei langjährige

MTVer das Ruder.

Wir freuen uns, dass wir Euch auch dieses

Jahr Neuzugänge vorstellen können.

Vom MTV Isenbüttel begrüßen

wir Nino Massascusa und Tenzin Roestel.

Nino spielt im offensiven Bereich

und Tenzin verstärkt die Innenverteidigung.

Mit Micky Markworth kehrt

ein Spieler aus der 1. Herren zurück in

unser Team. Ein Spieler den wir noch

nicht vorgestellt haben ist Kevin Hoffmann

aus Wasbüttel. Kevin hat sich

uns im Laufe der letzten Saison angeschlossen

und ist auf den Außenbahnen

zuhause.

Natürlich gibt es wie fast jeden Sommer

auch Abgänge. Unser langjähriger Mitspieler

Matthias „Schrotti“ Schrottka

zieht es beruflich nach München. Lars

David und Marvin Schumann wechseln

in unsere 1. Herren-Mannschaft.

Insgesamt gehen wir mit einem breiten

Kader in die neue Serie. Wir hoffen,

dass im Verlaufe der Saison noch einige

Langzeitverletzte in den Spielbetrieb

zurückkehren.

12

Wasbütteler Kicker


Die Trainingsbeteiligung seit dem Auftakt

am 01.07. zeigt, dass die Jungs

Lust auf die neue Saison haben. Die

Mannschaft verinnerlicht langsam die

Spielidee, die uns Martin und Thomas

vermitteln möchten. Ziel ist der kontrollierte

Spielaufbau über die Verteidigung

und die Sechser.

Wir möchten uns bei Kai und Olga

Gierke für die mittlerweile traditionelle

Einladung zum Mannschaftsabend bedanken.

Wir hoffen auf eine spannende Saison

mit stabilen Ergebnissen, einer Menge

Spaß und guten Fußball.

Euer Marcel Müller

In unserer Staffel treten insgesamt 14

Mannschaften an. Einen besonderen

Reiz haben natürlich die Nachbarschaftsduelle

gegen den SV Calberlah

2. und den MTV Isenbüttel 3.

Wasbütteler Kicker 13


Spartenleitung macht weiter –

Norman Saatz Jugendleiter

Die Spartenleitung macht weiter wie

bisher: Nachdem zu Beginn des Jahres

die zweijährige Amtszeit des fünfköpfigen

Gespanns um war, wurde das Gremium

auf der Spartenversammlung für

weitere zwei Jahre bestätigt.

Die Jugendleitung übernimmt aber

ab sofort Norman Saatz, Spieler der 1.

Herren. David Ehmling trat als Jugendleiter

zurück. Spartenleiter Christian

Jonas: „Wir bedanken uns bei David für

die gute Arbeit und respektieren diese

Entscheidung, auch wenn wir ihn gerne

im Team behalten hätten. Mit Norman

haben wir aber einen super Nachfolger

gefunden. Das haben die ersten Monate

bereits gezeigt.“

Die neue Amtszeit bringt einige Herausforderungen

mit sich. Jonas: Vor allem

sportlich müssen wir das Ruder bei

den Herrenmannschaften rumreißen.

Dafür haben wir gerade die Grundlage

gelegt. Ein weiteres Thema wird der

Ausbau der Jugendarbeit, aber auch

der Schiedsrichterarbeit sein. Dafür haben

wir alle Aufgaben verteilt. Neben

dem sportlichen Bereich haben wir in

den letzten beiden Jahren schon einige

Highlights gehabt. Hier wollen wir

weitere tolle Aktionen durchführen,

um die Identifikation zwischen Ort und

Verein zu verbessern.“

14

Wasbütteler Kicker


Café mit 100 Plätzen,

• Außenterrasse m. 80 Plätzen,

• Kinderspielplatz,

• Hofverkauf von:

Marmeladen & Honig,

Gemüse & Kartoffeln

Pension komfortable Zimmer/Apartments

• Flatscreen-Fernseher, Schreibtisch, Minibar

• Teilweise m. Küchenzeile, Balkon o. Terrasse

• Ein Lift bringt Sie bequem in alle Etagen

• kostenfrei: WLAN Zugang, Parkplätze

• Rollstuhlgeeignetes Zimmer buchbar

Familie Meyer • Ringstraße 3 • 38550 Isenbüttel

Tel.: 05374 - 91 88 91 • Fax: 05374 - 22 03 • info@meyers-hofcafe.de

S www.meyers-hofcafe.de T

Wasbütteler Kicker 15


Die E-Jugend bekam für die Pokalsieg

bei der Hallenkreismeisterschaft

von der Spartenleitung eine

kleine Erinnerung.

Kreismeister und

Grüner Tisch

Viel war bei uns los in der vergangenen

Zeit. Der Rückblick startet noch

in der Hallensaison.

Hier wurde die Mannschaft zum

ersten Mal in zwei Teams geteilt.

Der eine Teil verpasste knapp das

Halbfinale um einen Punkt, trotzte

aber den bisherigen Spitzenreiter mit

einer super Leistung ein null zu null

ab. Das andere Team wurde am Ende

der Saison verdient Hallenkreismeister,

wobei der Trainer mit seinen Krücken

nur von der Tribüne coachen konnte

und Walter auf der Bank Platz nahm.

Böse Zungen behaupten, dass wir dies

wiederholen sollten.

Zwischendurch nahmen wir noch geschlossen

mit Kindern und Eltern am

Jedermannturrnier teil und erhielten

eine freudige Überraschung zur Siegerehrung.

Der Förderkreis spendiert e

den Kindern ihre Trainingsanzüge zur

neuen Saison.

16

Wasbütteler Kicker


Nun aber war es Zeit wieder nach

draussen zu gehen und unsere letzte

Saison auf dem Kleinfeld zu Ende zu

spielen. Zum Saisonstart kassierten wir

leider eine sehr unglückliche Niederlage

und kamen so natürlich gleich unter

Zugzwang. Die Kinder spielten sich in

den darauffolgenden Spieltagen aber

in einen echten Rausch und knackten

jede – und ich meine wirklich jede Abwehr.

Bollwerke wurden gebrochen

und manche Mannschaft wusste überhaupt

nicht, was gerade passiert ist. Im

Schnitt haben wir pro Spiel 6,5 Tore

geschossen und 1,5 Tore kassiert.

Im Pokal mussten wir leider in diesem

Jahr im Halbfinale unsere Segel streichen,

obwohl wir zum Schluss sogar

noch mit dem Torwart stürmten und

den Ausgleich nur knapp verpassten.

Im Laufe der Saison nahm ich an mehreren

Gewinnspielen für die Kinder teil

und was soll ich schreiben, Volltreffer.

Die Kinder erhielten einen kompletten

Trikotsatz von Nike und von den Wasserwerken

sogar einen Scheck. Ich hätte

vielleicht Lotto spielen sollen.

Die Teilnahme und gute Laune am

Schützenfest wurde leider etwas getrübt.

Die Staffelleitung hatte trotz

Vereinbarung der beiden Trainer am

Samstag morgen unsere Spielverlegung

nicht genehmigt und somit

hatten wir das Spiel mit null zu fünf

verloren. Da wir zu der Zeit bereits

Spitzenreiter waren und noch zwei

machbare Gegner auf uns getroffen

wären, wurde uns somit am Grünen

Tisch der Kreismeister genommen. Es

kann nicht sein, dass bei Kindern schon

so eine böse Art von Bürokratie den

Saisonverlauf bestimmt und die wirklich

beste Mannschaft in dieser Spielserie

leer ausgeht.

Um ein wenig die Wunden zu lecken,

haben wir uns entschieden den Kindern

Medaillen zu besorgen, damit der

„wahre Meister“ gekrönt werden kann.

Durch unsere Arbeitsweise auf dem

Platz und viel Talent sind mittlerweile

Luis und Leif beim VfL Wolfsburg

mit im Training und Tom auf dem Weg

in die Bezirksauswahl. Gar nicht mal

schlecht für so einen kleinen Dorfverein.

Im Sommer kommen unsere Lotte

nach 2 Jahren aus der Mädchenmannschaft

Isenbüttel und Devin von einem

Ligakonkurrenten zu uns zurück.

Somit hat sich seit Start der JSG unsere

Spielerzahl verdoppelt.

Abschließend möchte mich wieder

einmal bei allen Beteiligten bedanken.

Besonders bei den Eltern, die während

meiner Zwangspause durch den Achillessehnenriss

den Betrieb aufrecht erhalten

haben und so zu diesem super

Saisonergebnis beitrugen. Wie immer

zum Ende: Bleibt wie ihr seid! Wir funktionieren

super miteinander und werden

noch einiges bei uns in Bewegung

setzen.

Gruß vom Trainer

Kay Schulz

Wasbütteler Kicker 17


Fußball-Ferien Schule: Noch Plätze frei

Noch gibt es freie Startplätze: Nach

großem Zuspruch in den vergangenen

Jahren plant der MTV Wasbüttel

für 2017 eine neue Auflage des

Fußball-Erlebniswochenendes in Zusammenarbeit

mit der Ferien Fußball

Schule Thormählen. Kinder im Alter

von 6-15 Jahren können sich für das

Wochenende vom 29.09. bis 01.10.17

anmelden.

Im Preis von € 120,00 pro Kind sind

auch ein Fussball-Trikot, Mittagessen

am Samstag und Sonntag, Getränke

und Obst sowie Pokale und Medaillen

bei verschiedene Wettbewerben, enthalten.

Informationen gibt es auf der Internet-

und Facebookseite des MTV

Wasbüttel. Anmeldungen sind per

Mail über fussball-mtvwasbuettel@

gmx.de möglich.

Weihnachtsfeier 2017

Liebe Fans, Sponsoren und Spartenmitglieder,

gerne möchten wir dieser Jahr wieder

gemeinsam mit Euch feiern.

Termin ist Freitag, der 17. November.

Beginn um 18:30 Uhr in der Bürgerbegegnungsstätte

(BBS) in Wasbüttel.

Preise: Männer 30 ,- / Frauen 25 ,-

Euro.

Karten gibt es bei Marcel Müller:

0151-41452296

marcel.mueller89@hotmail.de

18

Wasbütteler Kicker


Wasbütteler Kicker 19


Dank an unsere Sponsoren und

Förderkreismitglieder

Liebe Förderkreismitglieder,

Liebe Sponsoren und Interessenten,

im Namen der gesamten Fußballsparte möchten ich mich bei euch für die geleistete

Unterstützung bedanken.

In den vergangenen Monaten haben wir als Sparte und mit eurer Hilfe wieder

einiges bewegt: Zum Beispiel bei unserem Sportwochenende oder beim Jahresauftaktturnier,

bei denen wir jeweils hohe Summen für die Kinderkrebshilfe

sammeln konnten. Dazu gab es auch für den Wasbütteler Kindergarten eine

stattliche Spende.

Weniger erfolgreich war die vergangene Spielzeit leider aus sportlicher Sicht.

Nach dem Abstieg der 1. Herren haben wir jedoch alles in Bewegung gesetzt,

um auch wieder mit sportlichem Erfolg zu glänzen. Ein neuer Trainer und vielen

Neuzugängen stimmen uns optimistisch.

So viel ist klar: Für den sportlichen Erfolg braucht man ein solides Fundament.

Dazu gehört vor allem auch finanzielle Mittel. Deshalb möchte ich mich vorab für

eure Unterstützung und das Vertrauen in unsere Arbeit bedanken. Danke, dass

ihr uns auf unserem sportlichen Weg begleitet.

Spartenleiter des MTV Wasbüttel

Christian Jonas

Marcel Müller

Detlev Barnefske

Norman Saatz

Lars Wöllnitz

20

Wasbütteler Kicker


Mitglied werden!

Alle Mitglieder

- Namentliche Nennung im Fußball-Vereinsheft „Wasbütteler Kicker“ und der Internetseite

des MTV Wasbüttel

- Nähere persönliche Vorstellung im Fußball-Vereinsheft „Wasbütteler Kicker

- Auf WunschErmäßigte Eintritts-Dauerkarte zu den Punktspielen unserer Fußballmannschaften

Firmen (Übersicht: Seite 24/25)

- Sonderkonditionen bei Werbeanzeigen im Vereinsheft „Wasbütteler Kicker

- Sonderkonditionen bei Werbeanzeigen auf dem Spielankündigungsplakat

- Kostenlose Werbemöglichkeiten bei Fußballveranstaltungen und -spielen in Form von

Aktionsständen etc. (Absprache mit dem Vorstand des Förderkreises ist erforderlich)

- Ermäßigte Eintritts-Dauerkarte zu den Punktspielen

Mitgliedsbeitrag

- Von jedem Mitglied wird ein Mindestjahresbeitrag erhoben. Er beträgt für Männer 60,-

€, Frauen und Rentner 40,- € (natürliche Person) bzw. 120,- € für Firmen (juristische

Person).

Neu: Eine befristete

Werbepartnerschaft

von einem Jahr ist

bereits ab 200.- €

möglich.

Jedes Mitglied

kann darüber

hinaus seinen

Mitgliedsbeitrag

freiwillig erhöhen.

Ansprechpartner

Detlev Barnefske

E-Mail:

mtv-wasbuettel@

web.de

Telefon:

05304/901200

Mitgliederverzeichnis Stand 08/2017

1. Matthias Kleinschmidt

2. Detlev Barnefske

3. Rüdiger Markworth

4. Nikita Walla

5. Kai Gierke

6. Heinz Hecker

7. Holger Wöllnitz

8. Ulf Meinecke

9. Edeka Moritz Isenbüttel

10. Michael Kappler

11. Thomas Heise

12. Gerhard Meinecke

13. Horst Ehmling

14. Rüdiger Weber

15. Textilhandel

cotton-n-more sports

16. Ralf Masur

17. Volker Hagedorn

18. Maik Marek (MLP)

19. Ralf Knupper

20. Joachim Voiges

21. Dietmar Thies

22. Detlef Grundmann

23 Martina Held

24. Mathias Ries

25. Manfred Babel

26. Stephan Heinecke

27. David Ehmling

28. Benjamin Trusch

29. Timo Koopmann

30. Lars Wöllnitz

31. Ludwig Busse GmbH &

Co.KG

32. Holger Ziombkowski

33. Sven Krüger

34. Florian Gattwinkel

Wasbütteler Kicker

35. Marc Ehmling

21


Spende: 500 Euro für den

Kindergarten Wasbüttel

500 Euro für den Kindergarten in Wasbüttel:

Die Fußballer des MTV Wasbüttel

hatten das Geld beim Hallenfussballturnier

„Cup der Besten“ erspielt

und sich den Kindergarten als Spendenempfänger

ausgesucht. Die Spartenleitung

der Fußballer schaute zu diesem

Anlass persönlich vorbei.

„Jedes Team durfte sich einen Spendenzweck

aussuchen. Der Erlös ging

dann an die vorgeschlagenen Einrichtungen

der Teilnehmer“, erklärte Wasbüttels

Fußballspartenleiter Christian

Jonas. „Schön, dass wir mit dem Geld

den Kindern in Wasbüttel eine Freude

machen können.“

Die Spende kam gut an: „Wir freuen

uns riesig über die Unterstützung und

vor allem, dass die örtlichen Fußballer

an uns gedacht haben, so Kita-Leiterin

Kim Halfpap. Das Geld soll standesgemäß

eingesetzt werden. Halfpap: „Wir

hatten schon länger angedacht, zwei

kleine Fußballtore zu kaufen. Jetzt haben

wir die finanziellen Mittel dafür.”

(v.l.) Spartenleiter

Christian

Jonas, Lars

Wöllnitz und

Marcel Müller

schauten im

Kindergarten

vorbei.

22

Wasbütteler Kicker


Interne Hallenturnier:

800 Euro an Kinderkrebshilfe

So voll war es schon lange nicht mehr:

Mehre hundert Gäste waren im Januar

beim Jahresauftakt der Fußballsparte

in der Wasbütteler Sporthalle.

Spartenleiter Christian Jonas: „Die Resonanz

war wirklich super. Unser Dank

geht an die vielen Gäste, aber vor allem

auch an die Organisatoren, die

Helfer und die vielen Sponsoren.“

Der Fußballförderkreis und die Fußballsparte

des MTV Wasbüttel spendeten

800 Euro der Einnahmen an den

Wasbütteler Förderverein für Kinderkrebshilfe.

Christian Jonas unterstrich: „Soziales

Engagement haben für den Förderkreis

und die Fußballsparte einen hohen

Stellenwert. Wir freuen uns, dass

das Geld dort ankommt, wo es dringend

gebraucht wird.“

Wasbütteler Kicker 23


Reiseberatung ganz nach Ihren Wünschen

Ich lasse Ihre Urlaubswünsche in Erfüllung gehen:

Ohne beschwerliche Wege durch den Internet-Dschungel,

individuelle persönliche Beratungszeiten. Gerne auch abends

oder am Wochenende.

Flexibel und mobil

Ich bin persönliche Reiseberaterin und berate Sie, wo immer

Sie möchten. Zu Hause, im Büro oder am Telefon. Mein Motto:

Individuelle Beratung ohne Zeitlimit in entspannter und ungestörter

Atmosphäre.

Erfahrung und Kompetenz

Ob Familienurlaub, Kreuzfahrt, Wellness oder Last Minute-

Schnäppchen – die Welt der Reisen ist seit Jahren mein Beruf

und meine Leidenschaft.

TAKE OFF

Ein Unternehmen der World of TUI

Wir buchen alle namhaften Veranstalter

modernste EDV für Beratung und Preisvergleich

Ihre Persönliche Reiseberatung

Alexandra Kage

38550 Isenbüttel

05374 / 67 43 89

alexandra.kage@takeoff-reisen.de

www.reiseberatung-isenbuettel.de

Gedruckt bei esf-print.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine