Newsletter 2-2017

holzbock100

Informationen 2 / 2017

Was tut sich beim

MSC 2017 ?

11.03.2017

ADAC Arbeitstagung

01.04.2017

ADAC Mitgliederversammlung

14.04.2017 (Karfreitag)

Rennrad Einrolltour

13.05.2017

Fahrradaktionstag der Stadt Leimen

25.06.2017

6. Roland Kübler Gedächtnisfahrt

" Ausfahrt der Motorradgruppe "

09.07.2017

Vereinsausflug

15.07.2017

12 Stunden MTB Rennen

in Külsheim

20.07.2017

ADAC Fahrradturnier

30.07.2017

35. Radtouristikfahrt / RTF

" Junge Stadt mit Tradition "

03.08.2017

Ferienprogramm der Stadt Leimen

09.-11.09.2017

Kerwe in St. Ilgen

24.09.2017

Rennrad Abschlusstour

06.10.2017

ADAC Sicherheitswesten

Übergabe an die ABC Schützen

der Geschwister-Scholl-Schule

28.10.2017

Ehrentag des Mitgliedes

00.00.2017

Herbstputz

14.12.2017

MSC St. Ilgen e.V. im ADAC

Jahresmitgliederversammlung

20.12.2017

MTB Nachtfahrt mit Weihnachtsfeier

Wie kann ich am

besten meinen Club unterstützen

!

Die natürlichste Art wäre die aktive

Teilnahme am Clubgeschehen und

den Clubaufgaben.

Sicherlich lässt sich das nicht immer

realisieren, wofür die Club-

Verantwortlichen auch Verständnis

haben.

Wie kann ich meinem Club sonst

noch helfen? Wer es noch nicht getan

hat, übermittelt uns bitte seine e-

Mail Anschrift. Ihr spart dem Club

Portokosten und Ihr werdet schneller

über Neuigkeiten unterrichtet.

msc-stilgen@gmx.de

Wir begrüßen als neues Mitglied:

Alexander Frey

:

Lasst uns wissen was Euch gefällt

oder missfällt. Denn nur so

können wir besser werden.

Danke für Eure Mitarbeit !

MSC Clubabend ist jeden Freitag

ab 20:00 Uhr (nicht wenn der

Clubabend auf einen Feiertag fällt)

Liebe Mitglieder !

Nach der Mitgliederversammlung

am 09.12.2016, hat die neu gewählte

Vorstandschaft ihre Arbeit zum

Wohle unseres MSC aufgenommen.

Das Jahr 2016 haben wir hinter uns

gelassen, das Jahr 2017 liegt vor

uns. Wie Ihr links sehen könnt ein

Jahr mit vielen Aktivitäten, Herausforderungen

und Aufgaben. Hierbei

zähle ich natürliche auf Eure Unterstützung

und Mithilfe.

Die Vorstandschaft hat es sich auch

für 2017 wieder auf die Fahne geschrieben

einen Tagesvereinsausflug

in die Planung mit aufzunehmen.

Ziel und Zeit werden rechtzeitig

bekannt gegeben.

Vorstandssitzungen !

Die 2. Vorstandssitzung findet am

Donnerstag, den 29. Juni 2017,

um 19:30 Uhr im MSC Clubhaus

statt.

Seite 1


MSC St. Ilgen aktuelle Info 2 / 2017

Einrolltour der Rennradsportler

Karfreitag, den 14. April 2017

Obwohl es bei den Rennradsportlern keine Winterpause gibt, wird beim MSC St. Ilgen traditionsgemäß

die Saison mit einer Einrolltour eröffnet.

Wie schon in den Jahren zuvor, wurde

als Veranstaltungstag der Karfreitag bestimmt.

Die Verantwortlichen hatten wieder

ein glückliches Händchen. Erwischte man

doch wetterbedingt den schönsten Tag des

Osterwochenendes. War es am Morgen

noch etwas frisch, sollte es aber mit dem

Fortschritt des Tages immer schöner und

wärmer werden. Bei der Heimkehr trugen

fast alle Sportler kurz. Bezüglich der Strecke

zeigten sich die Planer kompromisslos

und hielten an der Tradition fest. Fünfzehn

Rennradsportler hatten sich um 09:00 Uhr

am Treffpunkt eingefunden. Dass der MSC

St. Ilgen auch gute Kontakte zu benachbarten

Radsportteams pflegt zeigt die Tatsache,

dass sich Sportler von den " Königstuhl Biker " und vom Team " Technik Bike Nußloch "

der Einrolltour angeschlossen haben. Es ging wieder auf den alt bewährten Wegen in Richtung Elsass

nach Wissembourg.

Ein Begleitfahrzeug für den Transport

von Verpflegung, Ersatzteile

und Wechselkleidung für die Sportler

war ebenfalls am Gelingen der

Tagestour beteiligt. So wurde nach

ca. 80 km, bei " Neuburg am Rhein

", die erste Rast eingelegt. Hier

konnte man sich mit Bananen, Äpfeln,

Kuchen und Tee stärken.

Bis zu diesem Zeitpunkt war eine

Reifenpanne eingetreten. Es sollte

die einzige an diesem Tag bleiben.

In Wissembourg, wie sollte es anders

sein, wurde natürlich wieder

die Lokalität " La Mirabelle " angesteuert.

Seite 2


MSC St. Ilgen aktuelle Info 2 / 2017

Hier sind die Radsportler

um den MSC St. Ilgen

schon seit Jahren bestens

bekannt. Man wurde

wieder auf das Herzlichste

begrüßt und bestens

bewirtet. Man kann diese

Lokalität nur bestens weiterempfehlen.

Man fühlte sich wohl im

La Mirabelle. Es war bereits

nach 15:00 Uhr als

die Heimfahrt angetreten

wurde. Mit einem beachtlichen

Rückenwind flog

man der Heimat entgegen.

Beseelt von der

Tour, dem schönen Wetter,

entschlossen sich die Fahrer kurzer Hand noch zu

einer Kursänderung. Hatte sich doch der Ehrgeiz entwickelt,

die 200 km Marke zu übertreffen. Was letztendlich

auch gelang. Auf dem Georgi Platz, bei Silvana wurde

der Abschluss der doch erfolgreichen Einrolltour gefeiert.

Ein Teil der Sportler war zum ersten Mal bei der Einrolltour

des MSC St. Ilgen dabei. Ein weiterer Teil ist zum ersten Mal eine Strecke über 200 km gefahren.

Aber alle waren begeistert und wollen beim nächsten Mal wieder mit dabei sein.

Unter diesem Link ist ein ca. 12 Minuten langer Film über die MSC Einrolltour zu sehen. Einfach

anklicken.

https://www.youtube.com/watch?v=0quSErFPg8M

Seite 3


MSC St. Ilgen aktuelle Info 2 / 2017

6. Roland Kübler Gedächtnisfahrt der Motorradbiker.

Sonntag, den 25. Juni 2017

Schon zum 6. Mal wurde eine Motorradausfahrt im Gedenken an den langjährigen Sportleiter des

MSC St.Ilgen durchgeführt. 10 Motorradfahrer haben sich am Sonntagmorgen des 25. Juni beim

MSC Clubhaus eingefunden. Nach ein paar kurzen Gesprächen wurde die Motorradtour durch den

Kraichgau in den nördlichen Schwarzwald gestartet. Das Wetter hatte ein Einsehen mit den Bikern.

Gab es die letzten Tage einen Temperaturrekord nach dem anderen, war es am Sonntag bewölkt

und mit etwa 25 Grad nicht mehr so heiß. Eben ideales Wetter für eine Motorradausfahrt. Auf kurvenreichen

Straßen wurde der Kraichgau durchquert und er nördliche Schwarzwald unter die Räder

genommen. Über Kraichtal, Gondelsheim und Birkenfeld ging es ins Enztal bis nach Enzklösterle,

wo in der Gaststätte Berghof eine Rast eingelegt wurde. Nach einer Stärkung wurde die Tour über

Altenstein und Nagold fortgesetzt. Entlang der Nagold bis Bad Liebenzell weiter über Mühlacker und

Eppingen wurde in

Mühlhausen für

eine Kaffeepause

gestoppt. Bei Kaffee

und Eis wurden

die zurückgelegten

Kurven und

Streckenabschnitte

noch einmal Revue

passieren gelassen.

Trotz der

zurückgelegen 272

Kilometer war die

Stimmung prima.

Dabei kam die

Frage nach der 7.

Roland Kübler Gedächtnisfahrt

für

Motorradfahrer 2018 auf. Natürlich wird auch für 2018 eine Motorradtour ausgearbeitet, Termin und

Ziel werden frühzeitig bekannt gegeben.

Fakten: 10 Motorradfahrer, 272 Kilometer gefahren, 6 Stunden im Sattel. G. Sch.

Seite 4


MSC St. Ilgen aktuelle Info 2 / 2017

Die MSC Mountainbiker in den Dolomiten.

Sa. den 24. Juni bis 01. Juli 2017

Vom 25. Juni bis 1. Juli war eine

sieben köpfige Gruppe des

MSC St Ilgen e.V. im ADAC

zum Mountainbiken in den Dolomiten.

Mit dabei waren Alexej,

Amelie, Annette, Ernest,

Jörg, Rainer und Victor. Standquartier

war in dem kleinen Ort

Penia nahe bei Canazei. Die

Tagestouren mit dem Mountainbike

führten uns von dort

zum Sellajoch und rund um die

Langkofelgruppe, über die Seiseralm

zur Arnika-Hütte, zum

Fedajastausee , vom Pordoijoch

über den Bindelweg, in

den Rosengarten und von Pera di Fassa auf die Sella Brunec. Das Wetter zeigte sich leider nicht

immer von seiner besten Seite, doch meistens konnte man die Regenschauer in einer der zahlreichen

Hütten bei Spaghetti und einem Gläschen Wein aussitzen. Wie im Hochgebirge üblich war

nicht jeder Weg durchgängig fahrbar, ab und zu musste das Bike auch geschoben oder getragen

werden. Aber das gehört halt dazu und tut der Freude an der fantastischen Landschaft und an der

Zufriedenheit mit der körperlichen Leistung keinen Abbruch. So vergingen die Tage wie im Flug, und

mit etwas Wehmut machte man sich auf die Heimreise. Wir waren glücklich und dankbar dass es

keine größeren Stürze oder Verletzungen gab, und wir sind sicher, wir waren nicht zum letzten Mal

in den Dolomiten! J.K.

https://youtu.be/X2biYQwcWEs

Unter dem neben stehenden Link kann man einen 8 minütigen

Film auf YouTube sehen .

Seite 5

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine