pro aurum Magazin 2/2017

proaurum1

EDITORIAL

GOLD –

KEINE SPUR VON SOMMERLOCH.

In den Monaten April bis Juli bewegte

sich der Goldpreis im Sägezahnmodus

zwischen 1.200 und 1.300 US-Dollar. Im

Marktbericht auf Seite 4–5 erfahren Sie,

was die wichtigsten Triebfedern für das Auf

und Ab des gelben Edelmetalls waren.

Erfolgsgeschichte

„Münze Österreich“

In unserer Titelgeschichte widmen wir uns

einer Erfolgsstory, deren Wurzeln seit über

800 Jahren für die Solidität edler Metalle

stehen: die in Wien beheimatete nationale

Prägeanstalt „Münze Österreich“. Begleiten

Sie uns auf dem Exkurs in die Alpen-

republik Österreich (ab Seite 6). In Wien

führten wir anlässlich der neuen Goldstudie

„In Gold we Trust“ zudem ein Interview

mit Ronald-Peter Stöferle, einem der beiden

Autoren der 179 Seiten starken jährlich

erscheinenden Analyse von Gold. Wie der

in der Finanzwelt angesehene Goldexperte

Stöferle die aktuelle Lage einschätzt, erfahren

Sie ab Seite 34.

Mit einer weiteren Reise wollen wir Sie ins

schöne Allgäu „entführen“. Dort betreibt

nämlich die Familie Fäßler mittlerweile seit

vier Generationen das Fünf-Sterne-Resort

„Sonnenalp“. Unser Unternehmerinterview

mit Geschäftsführer Michael Fäßler

über sein Erfolgskonzept und die Besonderheiten

der Hotelanlage nahe Sonthofen

finden Sie auf Seite 40–41.

Neu: „Newsroom“ auf

https://newsroom.proaurum.de/

Weitere interessante Beiträge beziehen

sich direkt auf das Geschäft von pro aurum.

Besonders interessant: Auf Seite 17 informieren

wir Sie über unseren neu eingerichteten

„Newsroom“ und die „Numismatik-

Abteilung“ (ab Seite 28) von pro aurum.

Viel Spaß bei der Lektüre!

Ihr Mirko Schmidt und Robert Hartmann

MIRKO SCHMIDT

GESCHÄFTSFÜHRENDER

GESELLSCHAFTER,

PRO AURUM KG

ROBERT HARTMANN

GESCHÄFTSFÜHRER

PRO AURUM VERWALTUNGS GMBH

3

Weitere Magazine dieses Users