13.12.2012 Aufrufe

Untitled - Electronic Commerce Group - Technische Universität Wien

Untitled - Electronic Commerce Group - Technische Universität Wien

Untitled - Electronic Commerce Group - Technische Universität Wien

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Curriculum Vitae: Rainer Schuster<br />

Akademischer Grad Mag. rer. soc. oec<br />

Persönliche<br />

Informationen<br />

Geburtsdatum/Ort: 23.10.1979 in Eisenstadt<br />

Familienstand: ledig<br />

Mutter: Ing. Traude Schuster, selbstständig<br />

Vater: Ing. Alois Schuster, selbstständig<br />

Persönliche Anschrift Mag. Rainer Schuster<br />

Rennweg 53/25<br />

A-1030 <strong>Wien</strong>, Österreich<br />

Mobile: +43 650 3111 893<br />

Email: rainer_schuster@gmx.at<br />

Ausbildung <strong>Technische</strong> <strong>Universität</strong> <strong>Wien</strong><br />

Doktoratsstudium<br />

<strong>Technische</strong> <strong>Universität</strong> <strong>Wien</strong><br />

Magisterstudium Wirtschaftsinformatik<br />

University of Siena, Italien<br />

Facoltá di Economia<br />

Auslandssemester im Zuge des ERASMUS Stipendiums<br />

Höhere <strong>Technische</strong> Lehranstalt (HTL) Mödling – Abteilung<br />

Nachrichtentechnik/Elektronik<br />

Matura mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen<br />

Gymnasium Neusiedl/See<br />

Schwerpunkt Englisch & Latein<br />

Auszeichnungen 1. Platz INITS Award 2006 in der Kategorie IKT<br />

Prämierung für eine innovative Diplomarbeit mit großem wirtschaftlichen<br />

Verwertungspotential<br />

Auszeichnung durch Bildungsministerin Gehrer und Landeshauptmann<br />

Pröll für Ausgezeichnete Notenerfolge in der HTL Mödling<br />

Weiterbildung University of Siena, Italien<br />

Sprachkurs Italienisch<br />

Weinakademie Österreich<br />

Basisseminar<br />

Language School of Siena (Italien)<br />

Sprachkurs Italienisch<br />

Berlitz Institute, <strong>Wien</strong><br />

Sprachkurs Italienisch I<br />

Berufliche Tätigkeiten <strong>Technische</strong> <strong>Universität</strong> <strong>Wien</strong> – Institute of Software Technology and<br />

Interactive Systems – <strong>Electronic</strong> <strong>Commerce</strong> <strong>Group</strong><br />

Projekt Assistent<br />

Vollzeit beschäftigt. Mitarbeit am Projekt BSopt – Business Semantics On top of<br />

Process Technologies mit spezieller Konzentration auf Business Modelle.<br />

Abhalten von Lehrveranstaltungen im Bereich Business Modeling.<br />

<strong>Universität</strong> <strong>Wien</strong> – Dept. of Distributed and Multimedia Systems<br />

Externer Lehrbeauftragter<br />

Abhalten von Lehrveranstaltungen im Bereich E-<strong>Commerce</strong>, sowie die<br />

Durchführung von Prüfungen und die Unterstützung bei Forschungsprojekten.<br />

seit 2006<br />

2000 – 2006<br />

01/2003 – 06/2003<br />

1994 – 1999<br />

1990 – 1994<br />

10/2006<br />

09/1999<br />

01/2003 – 06/2003<br />

03/2000<br />

01/2003<br />

12/2002<br />

seit 01/2008<br />

seit 2006


Forschungszentrum Seibersdorf - Research Studio Austria<br />

Studio DME – Digital Memory Engineering<br />

Junior Researcher<br />

Vollzeit beschäftigt. Die Haupttätigkeiten liegen im Bereich Intelligent Business<br />

Process Management, Geschäftsmodellmodellierung, B2B Standardisierung<br />

sowie die Transformation von Geschäftsprozessmodellen in Web Service<br />

Choreographien und Workflowbeschreibungen. Weitere Tätigkeiten sind in EU<br />

Projekte in den Bereichen e-Government und Digital Preservation zu finden.<br />

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, <strong>Wien</strong><br />

Projektmitarbeiter<br />

Design und Entwicklung eines Portals zur automatisierten<br />

Förderungsabwicklung des ebInterface Rechnungsstandards<br />

<strong>Universität</strong> <strong>Wien</strong> – Dept. of Distributed and Multimedia Systems<br />

B2B Standardisierung, Diplomand<br />

Standardisierung von UN/CEFACT’s Modeling Methodology (UMM).<br />

Formale Definition eines UML Profils für UMM sowie softwaretechnische<br />

Realisierung eines Tool Supports zur Unterstützung des gesamten<br />

UMMWorkflows. Schwerpunkt: Requirements Engineering für B2B Prozesse.<br />

<strong>Universität</strong> <strong>Wien</strong> – Dept. of Distributed and Multimedia Systems<br />

Tutor f. E-<strong>Commerce</strong><br />

Unterstützende Tätigkeiten zu Lehrveranstaltungen im Bereich E-<strong>Commerce</strong><br />

Österreichische Weinmarketing GmbH, <strong>Wien</strong><br />

Projektmitarbeiter<br />

Erstellung eines CRM-Tools zur Verwaltung aller nationalen und internationalen<br />

Weingüter, Gastronomiebetriebe und Endkonsumenten, sowie die Einschulung<br />

der Mitarbeiter und die Nachbetreuung und Wartung des Tools.<br />

Los Angeles Times - Vienna Bureau, <strong>Wien</strong><br />

IT-Beauftragter<br />

Umsetzung eines Portals zum kollaborativen Artikelaustausch zwischen<br />

Journalisten, Netzwerk-Administration sowie Support & Wartung des Portals<br />

Berufsförderungsinstitut BFI <strong>Wien</strong>, <strong>Wien</strong><br />

Freiberuflicher IT-Trainer<br />

Leitung von Kursen im Bereich Web-Design, Java, HTML sowie<br />

Bildbearbeitungs-Tools (Photo Shop, Corel Draw)<br />

Ullram Werbegrafik und Webdesign<br />

Freier Mitarbeiter<br />

Umsetzung und Realisierung zahlreicher Webportale, Homepages, Corporate<br />

Design sowie Messeauftritte und Firmenpräsentationen<br />

Schrack Seconet AG, <strong>Wien</strong><br />

Praktikant<br />

Programmierung von Steuerelementen für Brandmeldeanlagen sowie Wartung<br />

und Support von Lichtrufsystemen<br />

Weingut Kummer-Schuster, Halbturn<br />

Marketing<br />

Tätigkeiten im Bereich Weinwerbung, IT-Integration, Messen sowie die Pflege<br />

internationaler Kundenkontakte<br />

Tennisschule Seewinkel, Podersdorf<br />

Freiberuflicher Tennistrainer<br />

Leitung und Organisation von Tenniskursen, Trainingslager und Tenniscamps<br />

für Kinder und Erwachsene<br />

Veröffentlichte Bücher Rainer Schuster, Marco Zapletal, Philipp Liegl. UN/CEFACT's Modeling<br />

Methodology (UMM) 1.0 - A Guide to UMM and the UMM Add-In,<br />

Verlag Dr. Müller (2008), ISBN-13: 978-3836467704<br />

03/2006 – 12/2007<br />

04/2006 – 11/2006<br />

03/2005 – 03/2006<br />

03/2005 – 01/2006<br />

11/2003 – 05/2004<br />

2001 – 2005<br />

2001 – 2004<br />

2000 – 2005<br />

Sommer 1997/98/99<br />

seit 2000<br />

1998 - 2005


Fachzeitschriften Modeling e-Government processes with UMM. With: Philipp Liegl, Marco<br />

Zapletal, Christian Huemer, Birgit Hofreiter, and Robert Mosser. Informatica<br />

Journal - An International Journal of Computing and Informatics, XXXII:1, 2007<br />

Wissenschaftl.<br />

Publikationen<br />

The Development Process of the UN/CEFACT Modeling Methodology. With:<br />

Christian Huemer, Philipp Liegl, Thomas Motal, and Marco Zapletal. In:<br />

Proceedings of the Tenth International Conference on <strong>Electronic</strong> <strong>Commerce</strong><br />

(ICEC08), ACM, Innsbruck (Austria)<br />

A 3-level e-Business Registry Meta Model. With: Christian Huemer, Philipp<br />

Liegl, and Marco Zapletal. In: Proceedings of the IEEE Intl. Conf. on Services<br />

Computing (SCC2008), IEEE Computer Society, Honolulu (USA), 2008<br />

Inter-organizational Systems: From Business Values over Business Processes to<br />

Deployment. With: Christian Huemer, Philipp Liegl, Marco Zapletal, and Hannes<br />

Werthner. In: Proceedings of the 2nd Intl. IEEE Conf. on Digital Ecosystems and<br />

Technologies (DEST2008), IEEE Computer Society, Phitsanulok (Thailand),<br />

2008<br />

Worksheet-Driven UMM Modeling of B2B Services. With: Christian Huemer,<br />

Philipp Liegl, and Marco Zapletal. In: Proceedings of the 2007 IEEE Intl. Conf.<br />

on e-Business Engineering (ICEBE), IEEE Computer Society, Hong Kong<br />

(China), 2007<br />

The UMM Add-In - Demo. With: Birgit Hofreiter, Christian Huemer, Philipp<br />

Liegl, and Marco Zapletal. In: Proceedings of the Intl. Conf. on Services<br />

Oriented Computing (ICSOC2007), Vienna (Austria), 2007<br />

Modeling Business Entity State Centric Choreographies. With: Christian<br />

Huemer, Philipp Liegl, and Marco Zapletal, accepted at the 9th IEEE Conference<br />

on E-<strong>Commerce</strong> Technology (CEC07), Tokyo,<br />

Japan, July 2007<br />

Deriving executable BPEL from UMM Business Transactions. With: Christian<br />

Huemer, Philipp Liegl, and Marco Zapletal, accepted at IEEE International<br />

Conference on Services Computing (SCC 2007), Salt Lake City, Utah, USA,<br />

July 2007<br />

Modeling e-Government processes with UMM. With: Philipp Liegl, Robert<br />

Mosser and Marco Zapletal, accepted at the VIP Symposia on Internet related<br />

research (VIPSI2007), Opatija, Croatia, June 2007<br />

UN/CEFACT’s Modeling Methodology (UMM): A UML Profile for B2B e-<br />

<strong>Commerce</strong>. With: Birgit Hofreiter, Christian Huemer, Philipp Liegl, and Marco<br />

Zapletal, Proceedings of the 2nd International Workshop on Best Practices of<br />

UML (ER BP-UML’06), Tucson, Arizona, Nov. 2006<br />

UMM Add-In: A UML Extension for UN/CEFACT’s Modeling Methodology.<br />

With: Birgit Hofreiter, Christian Huemer, Philipp Liegl, and Marco Zapletal,<br />

European Conference on Model Driven Architecture (ECMDA’06), Bilbao,<br />

Spain, July 2006<br />

Akademische Schriften Philipp Liegl, Rainer Schuster und Marco Zapletal, A UML Profile and<br />

Tool Support for UN/CEFACT’s Modeling Methodology, Department<br />

of Distributed and Multimedia Systems, <strong>Universität</strong> <strong>Wien</strong>, 2005/2006<br />

(Diplomarbeit)<br />

Sonstige Schriften Fertigstellung des Buches UMM @ Work in Zusammenarbeit mit Prof. Christian<br />

Huemer, Marco Zapletal und Philipp Liegl. Verleger: INNA -Innovation<br />

Network Austria.<br />

Mitgliedschaften United Nations Centre for Trade Facilitation and <strong>Electronic</strong> Business<br />

(UN/CEFACT)<br />

� Mitglied des Editing Teams der UMM Foundation Module 1.0 & 2.0,<br />

Technical Specification<br />

� Teilnahme an Meetings in Walldorf (DE, 06/05), Lyon (FR, 09/05),<br />

Sydney (AU, 01/06), Brüssel (BE, 06/06), Stockholm (SE, 09/07), Mexico<br />

City (MX, 04/08), Berlin (DE, 06/08), Tokyo (JP, 09/08), Dakar


(SN,11/08)<br />

OCG (Österreichische Computer Gesellschaft)<br />

IEEE - Institute of Electrical and <strong>Electronic</strong>s Engineers<br />

Fremdsprachen Englisch – Verhandlungs- und Publikationsniveau<br />

Italienisch – Alltagsniveau<br />

Präsenzdienst Stabskompanie, TÜPL Bruckneudorf (Sept. 1999 – April 2000)<br />

Persönliche Interessen Sport (Vereinsmäßig: Tennis, Fußball - Hobby: Basketball, Snowboard,<br />

Konditionstraining), Webdesign, Financial Services, Reisen, Musik, Mode

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!