TSV Stadionzeitung 4-2017-170917

stadionzeitung17

Nr. 4

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 1


SG Bornhöved/Schmalensee

Inhaltsverzeichnis Nr. 4

Seite 1 Deckblatt

Seite 2 Inhaltsverzeichnis und Impressum

Seite 3 8. Spieltag und Begrüßung

Seite 4 Werbung

Seite 5 Vorwort von Dirk Ruckpaul

Seite 6 Ligaspielplan

Seite 7 Vorschau SV Bönebüttel-Husberg

Seite 8 Werbung

Seite 9 Vorbericht SV Bönebüttel-Husberg

Seite 10 Werbung

Seite 11 Aktueller SG-Spielbericht 09.09.2017

Seite 12 Statistik: Aufstellung lertztes Spiel

Seite 13 Statistik: Torschützen und Karten

Seite 14 Ergebnisse 7. Spieltag

Seite 15 Aktuelle Tabelle der KL Mitte

Seite 16 Statistik: SG-Einsatzzeiten

Seite 17 SG 2: Spielbericht 4. Spieltag

Seite 18 Werbung

Seite 19 Nachruf Richard Pollak

Seite 20 Werbung und Vorankündigung

Seite 21 Spielbericht SG 2 und 5. Spieltag

Seite 22 SG 2 - Tabelle und 6. Spieltag

Seite 23 SG 2 - Spielplan

Seite 24 Ergebnisse der Nachbarvereine

Seite 25 Bericht neuer Trainer TSV Wankendorf

Seite 26 Werbung KSW - Axel Wandel

Seite 27 Werbung KSW - Axel Wandel

Seite 28 Werbung Bodo Zankel

Impressum SG Stadionzeitung

Herausgeber und inhaltlich verantwortlich:

TSV Quellenhaupt Bornhöved

Ligamanager Dirk Ruckpaul (DR)

Verantwortlicher Redakteur:

Lothar Rath (LR) — Erreichbar per Mail: lotharrath@t-online.de

Auflage: 100 Stück

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 2


Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde und Fans der SG Bornhöved/Schmalensee,

zum 4. Heimspiel in dieser Saison in der Kreisliga Mitte begrüßen wir neben unseren

Fans insbesondere die Mannschaft des SV Bönebüttel-Husberg mit ihrem

Trainer Mathias von Ahrentschildt und deren mitgereiste Fans sowie Schiedsrichter

Moritz Maschmann mit seinen SR-Assistenten Kevin Kretzschmar und Christoph

Rabe auf dem Sportplatz am See recht herzlich. Seid fair zum SR-Gespann,

denn ohne den 23. Mann geht es nicht!

Für die SG heißt das Motto der neuen Saison: „Wir halten zusammen!“ Ein Team

ist so stark wie jedes seiner Mitglieder. Jedes Mitglied ist so stark wie sein Team.

Und zum Team gehören wir alle, auch unsere Fans. Deshalb halten wir zusammen

und unterstützen uns gegenseitig, um gemeinsam unser heutiges Ziel zu

erreichen.

In dem Sinne freuen wir uns auf guten Fußball gegen den Tabellenzwölften der

Kreisliga, fair und mit hoffentlich mit einem Tor mehr für unsere Mannschaft. Möge

am Ende dennoch das bessere Team gewinnen.

Vielen Dank

Lothar Rath

Redakteur

SG Bornhöved/Schmalensee

8. Spieltag

Kreisliga Mitte

Sonntag, 17.09.2017,

15:00 Uhr,

SG Bornhöved/Schmalensee

gegen

SV Bönebüttel-Husberg

Schiedsrichter: Moritz Maschmann, Großenasper SV

1. Schiedsrichterassistent: Kevin Kretzschmar, SV Schackendorf

2. Schiedsrichterassistent: Christoph Rabe, TuS Hartenholm

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 3


8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 4


SG Bornhöved/Schmalensee

Liebe Fußballfreunde und Fans der SG Bornhöved Schmalensee,

liebe Gäste,

herzlich willkommen zum Spiel gegen den SV Bönebüttel-Husberg.

Unsere Gäste aus Neumünster haben

am letzten Wochenende gegen den schwach

gestarteten TSV Flintbek eine empfindliche 0:8

Heimniederlage einstecken müssen und haben sicherlich

einiges gutzumachen.

Gleichzeitig hat unsere Mannschaft gegen den Tabellenletzten SV

Bokhorst einen mühsamen 1:0 Sieg eingefahren. Mit vier Gegentoren

stellen wir zwar die beste Abwehr der Liga aber das Aufbauspiel

und das Spiel ohne Ball haben noch deutlich Luft nach oben.

So war Trainer Ralf Hartmann auch nach der Partie ziemlich angefressen

über die Leistung seiner Schützlinge.

Leider tun wir uns immer dann schwer wenn wir das Spiel machen

müssen weil sich der Gegner nur hinten reinstellt. Diese Situation

werden wir aber in der laufenden Saison noch häufiger erleben in

der Hoffnung unsere Mannschaft findet dafür bessere Lösungen.

Durch das Unentschieden im Topspiel der TS Einfeld gegen Torpedo

stehen jetzt drei Mannschaften punktgleich an der Tabellenspitze.

Heute wird Trainer Ralf Hartmann weiterhin auf Patrick Mester

verzichten müssen, der sich auf einer USA-Reise befindet, genau

wie auf Frieder Endrejat, der sich Studienbedingt ebenfalls in den

USA aufhält.

Nun wünschen wir Euch viel Vergnügen für das heutige Spiel.

Wir hoffen auf Eure Unterstützung und ein faires Verhalten gegenüber

Schiedsrichter und Gegner.

Dirk Ruckpaul,

Ligaobmann und Fördervereinsvorsitzender

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 5


SG Bornhöved/Schmalensee

Ligaspielplan 2017

Nr Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Erg. Platz

1 So. 06.08.2017 15:00 h SV Wasbek H 2:1 7

2 Mi. 09.08.2017 19:30 h TSV Gadeland A 1:0 3

3 So. 13.08.2017 15:00 h Großenasper SV A 7:0 1

4 Mi. 16.08.2017 19:30 h TSV Wiemersdorf H 1:1 3

5 Sa. 26.08.2017 16:00 h SG Ruthenberg/VfR NMS A 3:0 3

6 So. 03.09.2017 15:00 h TS Einfeld H 2:2 3

7 Sa. 09.09.2017 15:00 h SV Bokhorst A 1:0 3

8 So. 17.09.2017 15:00 h SV Bönebüttel-Husberg H

9 Sa. 23.09.2017 16:00 h TSV Brokstedt A

10 Di. 03.10.2017 15:00 h SV Boostedt H

11 So. 08.10.2017 15:00 h TSV Flintbek A

12 So. 15.10.2017 15:00 h TuS Hartenholm 2 H

13 So. 22.10.2017 15:00 h FC Torpedo 78 NMS H

14 Sa. 28.10.2017 14:00 h TSV Aukrug A

15 So. 05.11.2017 14:00 h Türkspor NMS H

16 Sa. 11.11.2017 16:00 h SV Wasbek A

17 So. 19.11.2017 14:00 h Großenasper SV H

18 Sa. 25.11.2017 14:00 h TSV Wiemersdorf A

19 So. 03.12.2017 14:00 h SG Ruthenberg/VfR NMS H

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 6


SG Bornhöved/Schmalensee

SV Bönebüttel-Husberg

Quelle: Nord Sport Nr. 30/17,

24.0872017, S. 67

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 7


8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 8


SG Bornhöved/Schmalensee

SV Bokhorst - SG Bornhöved / Schmalensee 0:1

Die favorisierte SG drückte gegen ersatzgeschwächte

Bokhorster der Partie von Beginn an ihren Stempel auf,

konnte aus dem vielen Ballbesitz allerdings kein Kapital schlagen. Den

goldenden Treffer, der den Gästen die letztlich absolut verdienten drei

Punkte bescherte, erzielte Fabian Makus in der 61. Minute. „Selbst der

Trainer von Bornhöved hat den Einsatz unserer Spieler heute gelobt“, so

Bokhorsts Obmann Andreas Delfs. „Aber dafür können wir uns leider

nichts kaufen.“ - Tor: 0:1 Makus (61.).

SV Bönebüttel/Husberg - TSV Flintbek 0:8

Die Gäste führten bereits nach sechs Minuten mit 2:0.

„Beide Tore sind nach Eckbällen gefallen“, sagte

Flintbeks Trainer Michael Schröder. „Die frühe Führung hat uns natürlich

in die Karten gespielt.“ Nach dem Seitenwechsel zeigten sich die

Gäste schließlich verbessert in ihren Offensivbemühungen: „In der

zweiten Hälfte haben wir besser und variabler nach vorne gespielt“,

sagte Schröder, der den Husbergern spätestens nach dem 0:4 in der

67. Minute Auflösungserscheinungen attestierte. Dass die Husberger

am Ende nicht zweistellig verloren, lag an Schlussmann Erik Kühl.

Tore: 0:1 Rehder (6.), 0:2 Grabowski (7.), 0:3 Czymai (45.), 0:4 Frahm (67.), 0:5

Nordheim (75.), 0:6 Frahm (78.), 0:7 Reinert (80.), 0:8 Garm (85., Eigentor).

Vorbericht zum Spiel gegen SV Bönebüttel-Husberg

Nach 7 Spielen liegt das Team von Trainer Mathias von Ahrentschildt mit 2 Siegen,

einem Unentschieden und 4 Niederlagen mit 7 Punkten auf Platz 12 und

befindet sich damit noch im vorgegebenen Saisonsoll. Die angestrebte schnelle

Integration der 19 neuen Spieler, um den Abgang von 10 Spielern zu kompensieren,

scheint noch nicht ganz abgeschlossen zu sein, wenn man sich die bisherigen

Ergebnisse und die Spielberichte dazu genauer anschaut. Insbesondere die

0:8-Heimschlappe gegen den TSV Flintbek an letzten Samstag scheint für Mannschaft

und Trainer ein herber Rückschlag gewesen zu sein, zumal nach einem

0:3-Pausenrückstand die weiteren Tore ab der 67. Minute fielen, als die Mannschaft

nicht mehr an sich glaubte und sich aufgab. Der Trainer wird sicherlich

versuchen, das Selbstvertrauen der Mannschaft wieder aufzubauen, um sich

gerade gegen die SG zu rehabilitieren. Insofern ist dieser Gegner schlecht auszurechnen,

denn sie haben einerseits schon gezeigt, dass sie im Kollektiv gut

arbeiten und Teamgeist zeigen, andererseits aber auch eine so desolate Vorstellung

gegen TSV Flintbek abliefern können. Also keine leichte Aufgabe, die die

Männer von Trainer Ralf Hartmann an diesem Tage zu bewältigen haben. (LR)

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 9


Blumen für jeden Anlass

Fleurop-Service

Grabpflege

SCHULZ FLORISTIK

04323/6346

Kieler Tor 25 (bei Lidl) 24619 Bornhöved

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 10


SG Bornhöved/Schmalensee

7. Punktspiel:

SV Bokhorst -

SG Bornhöved/Schmalensee 0:1 (0:0)

Das Spiel gegen den Tabellenletzten war für das Team von Trainer Ralf

Hartmann kein Selbstgänger, denn die Gastgeber setzten von Beginn

an auf eine stabile Abwehrkette mit 5 Spielern, einem kompakten Vierermittelfeld

davor und mit nur einer Spitze. Auf dem durch den Dauerregen

am Vormittag aufgeweichten Geläuf übernahm der Tabellendritte

zwar von Anfang an die Initiative, konnte sich aber bei 95% gefühltem

Ballbesitz nicht entscheidend gegen das Bokhorster Abwehrbollwerk

im Zentrum durchsetzen. Zu ungenau waren die Zuspiele in die

Spitze auf die agilen Fabian Makus oder Elias Laizer. Auch die Versuche,

die Abwehr über die Flügel oder durch Standards zu knacken,

brachte nicht den gewünschten Erfolg. Die wenigen Bälle, die in Richtung

Tor kamen, fischte der gute Keeper der Bokhorster, Nico Heuer,

weg. Die Gastgeber hingegen kamen nur sporadisch zu Kontern, ohne

jedoch das Tor von Paddy Rehberg ernsthaft in Gefahr zu bringen.

In der 2. Halbzeit machte die SG noch mehr Druck und wollte ein

schnelles Tor erzielen. Doch die herausgespielten Chancen blieben bis

zur 61. Minute ungenutzt. Jonas Griese schaltete sich über halbrechts

kommend mit in das Angriffsspiel ein, bediente mustergültig den in der

Mitte frei stehenden Fabian Makus, der sich gekonnt freie Schussbahn

verschaffte und zur verdienten 1:0-Führung einnetzte. Danach hatte

Fabian noch eine gute Möglichkeit (63.), scheiterte aber am überragenden

Bokhorster Schlussmann. Auch Eric Reichelt verpasste eine weitere

große Chance zum Ausbau der Führung (73.). In der 77. Minute

hielten die mitgereisten SG-Fans kurz den Atem an, denn der SVB

vergab, verursacht durch einen Abspielfehler der SG-Defensive, eine

gute Tormöglichkeit zum Ausgleich. In den letzten 10 Minuten lockerte

der SVB seine Abwehr, umso mehr Druck aufzubauen. Die dadurch

entstandenen Freiräume konnte die SG-Offensive leider nicht zu weiteren

Toren nutzen, so dass es bis zum Abpfiff von Schiedsrichter Stefan

Ehlers, SV Boostedt, bei dem knappen, aber verdienten 1:0 blieb.

Fazit: Nach dem 4. Auswärtssieg im 4. Spiel auf Gegners Platz und dem

gleichzeitigen Unentschieden im Spitzenspiel zwischen der TS Einfeld

(2./17 P.) und FC Torpedo 76 (1./17 P.), bleibt die SG (3./17 P.) oben mit

dran. Allerdings müssen sich Aufbauspiel und das Spiel ohne Ball noch

deutlich verbessern, will man nach 30 Spieltagen den Platz an der Sonne

erreichen. (Bericht: Lothar Rath)

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 11


SG Bornhöved/Schmalensee

Patrick Rehberg (1)

Jonas Griese (4) Torben Ruckpaul (3)

Tim Garnitz (5)

Rigers Jace (8)

Erik Reichelt

Fabian Makus (10)

Philip Weidemann (44)

Marco Stein (6)

Valdrin Idrizi (7)

Elias Laizer (11)

Auswechselungen:

28. Paul Malizewski (17) für Elias Laizer (11)

85. Blerim Salinski (13) für Eric Reichelt (9)

Torfolge: 0:1 (61.) Fabian Makus (10)

Karten:

Jonas Griese (58.) Foulspiel

Fabian Makus (84.) wegen Meckern

0:1

(0:0)

Schiedsrichter:

Stefan Ehlers, SV Boostedt

Schiedsrichterassistenten:

Kay Petersen, TSV Wankendorf

Ayberg Cinar, TSV Gadeland

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 12


SG Bornhöved/Schmalensee

Statistik: Die SG-Torschützen

1 Fabian Makus 5

2 Philip Weidemann 4

3 Elias Laizer 2

Moritz Maschmann (ET) 2

4 Jonas Griese 1

Valdrin Idrizi 1

Tobias Münch (ET) 1

Marko Stein 1

SG Fairnessübersicht

Karten Anzahl Punkte

Gelbe Karten 15 15

Gelb/Rot 1 3

Rote Karten 1 5

Gesamt 23

Spiele 7

Schnitt 3,3

Platz 11

Vielen Dank an alle Firmen, die uns mit ihren

Inseraten unterstützen!

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrem Einkauf

unsere Inserenten! Vielen Dank!

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 13


SG Bornhöved/Schmalensee

Ergebnisse 7. Spieltag Kreisliga Mitte

Sa .

0 9 .0 9 .2 0 1 7

15:00 h TS Einfeld - FC Torpedo 76 NMS 2 : 2

15:00 h SV Bokhorst - SG Bornhöved/Schmalensee 0 : 1

16:00 h SG Ruthenberg/VFR - TSV Aukrug

Absage

16:00 h SV Bönebüttel-Husberg - TSV Flintbek 0 : 8

So.

1 0 .0 9 .2 0 1 7

13:00 h TuS Hartenholm II - SV Wasbek 3 : 3

13:00 h Großenasper SV - TSV Gadeland 0 : 2

14:00 h TSV Brokstedt - SV Boostedt 4 : 1

Di.

0 3 .1 0 .2 0 1 7

14:30 h TSV Wiemersdorf - Türkspor NMS :

8. Spieltag Kreisliga Mitte

Sa .

1 6 .0 9 .2 0 1 7

15:00 h TSV Aukrug - TS Einfeld :

15:00 h FC Torpedo 76 NMS - SV Bokhorst :

16:00 h SV Boostedt - TuS Hartenholm II :

16:00 h SV Wasbek - Großenasper SV :

16:00 h TSV Gadeland TSV Wiemersdorf :

So.

1 7 .0 9 .2 0 1 7

15:00 h SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg :

15:00 h TSV Flintbek - TSV Brokstedt :

15:00 h Türkspor NMS - SG Ruthenberg/VFR :

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 14


SG Bornhöved/Schmalensee

Kreisliga Mitte - 7. Spieltag

10.09.2017 Sp Pkte Tore T-Diff

1. FC Torpedo 76 NMS 7 17 39 : 12 27

2. TS Einfeld 7 17 23 : 9 14

3. SG Bornhöved/Schmalensee 7 17 17 : 4 13

4. TSV Brokstedt 7 15 22 : 10 12

5. TSV Aukrug 6 11 19 : 12 7

6. SV Wasbek 7 11 18 : 13 5

7. SV Boostedt 7 10 13 : 16 -3

8. TSV Flintbek 7 9 22 : 11 11

9. Türkspor NMS 6 9 23 : 23 0

10. TuS Hartenholm II 7 8 15 : 18 -3

11. TSV Wiemersdorf 6 7 13 : 18 -5

12. SV Bönebüttel-Husberg 7 7 8 : 23 -15

13. TSV Gadeland 7 6 8 : 16 -8

14. SG Ruthenberg/VFR 6 4 10 : 25 -15

15. Großenasper SV 7 4 11 : 35 -24

16. SV Bokhorst 7 1 4 : 20 -16

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 15


SG Bornhöved/Schmalensee

Einsatzzeiten SG 1 - Saison 2017/2018

Nr Vorname Name Position Einsätze

Spielminuten

1 Jonas Griese Mittelfeld 7 630

2 Patrick Rehberg Torwart 7 630

3 Torben Ruckpaul Abwehr 7 630

4 Philip Weidemann Mittelfeld 7 582

5 Fabian Makus Sturm 6 540

7 Marko Stein Mittelfeld 6 516

8 Valdrin Idrizi Mittelfeld 6 515

9 Rigers Jace Mittelfeld 5 450

6 Patrick Mester Mittelfeld 5 447

10 Elias Laizer Sturm 7 342

13 Tim Garnitz Abwehr 3 270

12 Erik Reichelt Abwehr 4 264

11 Jannarong Khomkhonsu Mittelfeld 5 256

14 Marcel Petitjean Mittelfeld 3 242

15 Hendrik Müller Abwehr 5 180

16 Sebastian Brügmann Sturm 2 125

17 Frieder Matteo Endrejat Mittelfeld 2 78

22 Paul Malizewski Mittelfeld 1 62

23 Blerim Saliuki Abwehr 2 8

18 Rene Danker Abwehr 0 0

19 Kai Dose Sturm 0 0

20 Ralf Hartmann Sturm 0 0

21 Birger Hinz Mittelfeld 0 0

24 Yasin Sari Mittelfeld 0 0

25 Dennis Voigt Torwart 0 0

26 Bryan Witt Torwart 0 0

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 16


SG Bornhöved/Schmalensee

vom 07.09..2017

Kreisklasse C Mitte

Ein Trio wahrt seine weiße Weste - Leezener SC IV, TuS Garbek II

und SV Dissau feiern dritten Sieg im dritten Spiel

Kreis Segeberg. Drei Spiele, drei Siege – bei der zweiten Fußball-

Mannschaft TuS Garbek, der Vierten des Leezener SC und beim

SV Dissau läuft es in der Staffel Mitte der Kreisklasse C wie geschmiert.

Das Trio besitzt noch eine weiße Weste.

SG Daldorf/Negernbötel II - Bornhöved/Schm. II 1:4 (0:1)

Dennis (35.) und René Danker (54.) hatten die Gäste in Führung

gebracht. In den letzten drei Minuten überschlugen sich die Ereignisse.

Erst gelang Pascal Drews (88.) der Anschluss. Im Gegenzug

traf Sven Struve (89.) zum 3:1. Mit dem Schlusspfiff erhöhte Dennis

Danker sogar noch auf 4:1.

Ergebnisse 4. Spieltag - Kreisklasse C - M2

Fr.

0 1 .0 9 .2 0 1 7

20:00 h SV Wittenborn 2 - SV Dissau 2 : 5

So.

0 3 .0 9 .2 0 1 7

13:00 h TuS Tensfeld 2 - Leezener SC 3 2 : 7

13:00 h SG Daldorf/Negernbötel 2 - SG Bornhöved/Schmalensee 2 1 : 4

14:00 h SV Rickling 2 - TuS Garbek 2 1 : 4

14:00 h Leezener SC 4 - SV Schackendorf 3 6 : 1

15:00 h TuS Fahrenkrug - SV Weede 1 : 3

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 17


8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 18


SG Bornhöved/Schmalensee

SG Bornhöved/Schmalensee

© Sönke Ehlers

Richard Polak ist tot.

Uns erreichte am letzten Sonntag die traurige Nachricht,

dass unser langjähriger Trainer und Freund Richard Polak in

seinem Heimatland Polen von uns gegangen ist. Wir trauern

um einen echten Sportsmann und eine Persönlichkeit mit einem

großen Herz, der stets das Beste für uns Spieler wollte

und uns immer förderte. Neben seinen bemerkenswerten Tugenden

werden uns auch die gemeinsamen Reisen nach

Danzig in guter Erinnerung bleiben.

Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Familie mit Frau Hanna

sowie seinen Kindern und Enkelkindern.

Die aktiven und ehemaligen Fußballer

des TSV Quellenhaupt Bornhöved

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 19


Vorankündigungen:

Die nächsten Spiele der SG:

Samstag, 23.09.2017, 16:00 h

TSV Brokstedt - A

!!!!! Dienstag, 03.10.2017, 15:00 h

SV Boostedt - H

Bitte Termine vormerken!

Das SG-Team freut sich auf Euch!

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 20


SG Bornhöved/Schmalensee

Spielbericht

Kreisklasse C M2 – 5. Spieltag:

2:2 (1:0)

SV Schackendorf 3 - SG Bornhöved/Schmalensee 2

Grenzwertige SR-Entscheidungen beeinflussten

das Spiel der SG 2

Zum Wochenend-Auftakt gastierte unsere 2. Mannschaft in Schackendorf,

wo der Unparteiische Ronny Bublitz vom SV Wahlstedt zum

Hauptakteur des Abends werden sollte. Durch zwei mehr als zweifelhafte

Strafstoß-Entscheidungen geriet die SG in Rückstand. Groteske

Besonderheit: Der erste Elfmeterpfiff ertönte, nachdem einer der

Platzherren auf durchnässtem Rasen im Sechzehner ohne äußerliche

Einwirkung ausrutschte (26. Min.). Direkt nach der Pause zeigte der

unsichere Schiedsrichter abermals auf den Punkt (46. Min.). Fünf Minuten

später gelang Rene Danker der Anschluss (51. Min.). Turbulent

wurden die Schlussminuten. Nach einem Foul entschied der Schiri, wie

sollte es auch anders sein, wieder auf Elfmeter, dieses Mal zugunsten

der SG. Den zunächst verwandelten Strafstoß ließ der Referee aus unerklärlichen

Gründen wiederholen. Mit seinem zweiten Treffer sicherte

Rene Danker seinem Team einen Zähler. Da die Schackendorfer anschließend

den Ball nicht hergaben, kam es zur Rudelbildung. SG-

Kapitän Mario Skau wurde wegen Beleidigung vom Platz gestellt. Zwei

weiteren Akteuren, darunter dem Doppeltorschützen Rene, zeigte der

Schiedsrichter ebenfalls die Rote Karte, allerdings konnte er sich nach

Abpfiff nicht erinnern, welche Personen er des Feldes verwiesen hatte.

Aus diesem Grund nahm er seine letzten beiden Hinausstellungen zurück.

(Bericht SVS)

Vorschau Ü40-Kreispokal

Das erste Spiel um den Ü40-Kreispokal ist für

Montag, 18.09.2017, Anstoßzeit noch offen,

zu Hause gegen den Großenasper SV Ü40 terminiert.

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 21


SG Bornhöved/Schmalensee

SG 2: 5. Spieltag - Kreisklasse C - M2

Fr. 0 8 .0 9 .2 0 1 7

20:00 h SV Schackendorf 3 - SG Bornhöved/Schmalensee 2 2 : 2

So.

1 0 .0 9 .2 0 1 7

13:00 h SG Daldorf/Negernbötel 2 - SV Wittenborn 2 2 : 0

13:00 h Leezener SC 3 - TuS Fahrenkrug 7 : 3

14:00 h SV Weede - SV Rickling 2 4 : 1

14:00 h SV Dissau - Leezener SC 4 4 : 1

15:00 h TuS Garbek 2 - TuS Tensfeld 2 4 : 2

Kreisklasse C - M2 - 5. Spieltag

10.09.2017 Spiele Pkte Tore T-Diff

1. TuS Garbek 2 4 12 25 : 4 21

2. Leezener SC 3 5 12 23 : 7 16

3. SV Dissau 4 12 17 : 6 11

4. Leezener SC 4 4 9 15 : 6 9

5. SV Weede 5 7 13 : 14 -1

6. SG Daldorf/Negernbötel 2 4 6 9 : 9 0

7. SG Bornhöved/Schmalensee 2 5 5 7 : 11 -4

8. TuS Tensfeld 2 4 4 12 : 17 -5

9. SV Wittenborn 2 4 3 7 : 15 -8

10. TuS Fahrenkrug 4 3 8 : 25 -17

11. SV Rickling 2 4 1 6 : 14 -8

12. SV Schackendorf 3 5 1 8 : 22 -14

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 22


SG Bornhöved/Schmalensee

Spielplan der SG 2 - Saison 2017

Nr Tag Datum Uhrze it Gegner H/A Ergebnis Pla tz

1 So. 13.08.2017 15:00 h SV Weede A 1:1 4

2 So. 20.08.2017 13:00 h TuS Garbek 2 H 0:4 10

3 So. 27.08.2017 15:00 h Leezener SC 3 A 0:3 11

4 So. 03.09.2017 13:00 h SG Daldorf/Negernbötel 2 A 4:1 7

5 Fr. 08.09.2017 20:00 h SV Schackendorf 3 A 2:2 7

6 So. 17.09.2017 13:00 h SV Dissau H

7 So. 24.09.2017 Spielfrei

8 So. 01.10.2017 13:00 h SV Wittenborn 2 H

9 So. 08.10.2017 15:00 h Leezener SC 4 A

10 So. 15.10.2017 Spielfrei

11 So. 22.10.2017 13:00 h TuS Tensfeld 2 H

12 So. 29.10.2017 14:00 h TuS Fahrenkrug A

13 So. 05.11.2017 13:00 h SV Rickling 2 H

14 So. 12.11.2017 12:00 h TuS Garbek 2 A

15 So. 19.11.2017 13:00 h SV Weede H

Winterp aus e

6. Spieltag Kreisklasse C - M2

So. 1 7 .0 9 .2 0 1 7

13:00 h SG Daldorf/Negernbötel 2 - SV Schackendorf 3 :

13:00 h SG Bornhöved/Schmalensee 2 - SV Dissau :

13:00 h TuS Garbek 2 - SV Weede :

13:00 h SV Rickling 2 - Leezener SC 3 :

15:00 h Leezener SC 4 - SG Daldorf/Negernbötel 2 :

TuS Fahrenkrug - Spielfrei :

SV Wittenborn 2 - Spielfrei :

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 23


SG Bornhöved/Schmalensee

Was Was sonst noch interessant ist… ist…

Die Die Ergebnisse unser Nachbarvereine:

TSV Wankendorf - Flens-Oberliga

10.09.2017 TSV Schilksee H 2:6

Nach 7 Spielen - Platz 16 - 4:34 Tore - 0 Punkte

16.09.2017 FC Dornbreite Lübeck A 14:00 h

24.09.2017 NTSV Strand 08 H 15:00 h

30.09.2017 SV Frisia 03 Risum-Lindholm A 15:30 h

SV Rickling - Verbandsliga West

10.09.2017 TUS Nortorf A 2:5

Nach 7 Spielen - Platz 15 - 11:23 Tore - 3 Punkte

17.09.2017 TuS Bargstedt H 15:00 h

22.09.2017 FFC Nordlichter Norderstedt A 20:00 h

01.01.2017 SV Henstedt-Ulzburg H 15:00 h

TuS Tensfeld - Kreisliga Süd

10.09.2017 JuS Fischbek A 3:5

Nach 7 Spielen - Platz 10 - 17:25 Tore - 9 Punkte

17.09.2017 TSV Bargteheide H 15:00 h

24.09.2017 SV Borussia Möhnsen H 15:00 h

01.01.2017 TSV Gudow H 15:00 h

TV Trappenkamp - KKB - SO 1

10.09.2017 TSV Travemünde 3 A 2:4

Nach 5 Spielen - Platz 12 - 7:19 Tore - 3 Punkte

17.09.2017 SG Daldorf/Negernbötel 2 H 14:00 h

23.09.2017 SVG Pönitz 2 A 14:00 h

01.01.2017 SV Westerrade 2 H 14:00 h

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 24


SG Bornhöved/Schmalensee

SG Bornhöved/Schmalensee

Aktuell:

Der neue Trainer des TSV Wankendorf

ist der alte und soll es nun wieder richten!

Viel Glück, Torsten!

TORSTEN BLOCK / TSV WANKENDORF

TSV Wankendorf - Oberliga Schleswig-Holstein

NEUER COACH BEIM TSV WANKENDORF

Torsten Block übernimmt das Tabellenschlusslicht der Oberliga

Beim Oberligisten TSV Wankendorf hat künftig ein gleichberechtigtes Trainerduo

das Sagen. Der 51-jährige Torsten Block, einstiger Erfolgscoach beim TSV

Wankendorf und Vater von Spieler Finn Block, kehrt an seine alte Wirkungsstätte,

an der er zwei Verbandsliga-Vizemeisterschaften feierte, zurück. Gemeinsam

mit Interimstrainer Olaf Weick wird Block das Tabellenschlusslicht der

Oberliga betreuen. Somit wird Block Nachfolger des zurückgetretenen Jörg

Zenker, dessen Vorgänger er bereits war. Premiere feiert das Trainerduo Block/

Weick am Sonntag um 15 Uhr im Heimspiel gegen den TSV Schilksee. "Die

Chemie stimmt. Wir müssen trotz der Misserfolge Spaß vermitteln", erläutert

Weick die vordringlichste Aufgabe. "Mein Herzblut hängt an Wankendorf", sagt

Block.

8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 25


8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 26


8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 27


8. PS: SG Bornhöved/Schmalensee - SV Bönebüttel-Husberg am 17.09.2017 - Seite 28

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine