2012-4 Lieferinger Post - Stadt Salzburg

stadt.salzburg.at

2012-4 Lieferinger Post - Stadt Salzburg

Wie schon berichtet, kann

das kleine Team des Stadtteilvereines

alleine die Stadtteil-Homepage

nicht in gewohnter

Aktualität weiterführen.

Es war immer die

Absicht des Betreibers, mit

www.liefering.at den LieferingerInnen

eine Plattform

zu bieten, auf der Bewohner

Tätigkeiten und Veranstaltungen

präsentieren können.

Dies hat in den Jahren aber

andere Formen angenommen.

Nun heißt es zurück

zum Anfang.

Eines vorweg: Alle Vereinsobleute

stehen zu www.liefering.at.

Die Stadtteil-Homepage

ist einmalig im heimi-

Stadtteilverein

Neuorganisation & Einschulungen

bei www.liefering.at

Im Sommer kamen bei insgesamt drei Treffen Vertreter verschiedener

Lieferinger Vereine im Bewohnerservice Liefering

zusammen. Dies um die Lieferinger Stadtteil-Homepage organisatorisch

auf neue Beine zu stellen und Vertreter der Vereine

im Programm einzuschulen.

schen Medienangebot und

wird in der gewohnten und

erfolgreichen Form weitergeführt.

Es gab eine einstimmige

Zusage, an der Homepage

aktiv mitzuarbeiten.

In zwei Sitzungen wurden die

von den Vereinen genannten

Verantwortlichen in das Programm

von www.liefering.at

eingeschult. Danach wurden

bereits erste Berichte online

gestellt. Beim ersten Termin

waren vierzehn, beim zwei-

ten Termin neun Personen

anwesend. Diese rege Beteiligung

zeigt das große Interes-

Vereine wollen die Stadtteil-

Homepage weiterführen.

DI Peter Kreuzberger, Kreuzberger Bau

und Geschäftsleiter Herbert Stelzinger

Sparen bei Raiffeisen.

se am Lieferinger Internetauftritt.

Ein Dank gilt dem

Bewohnerservice, wo die Sitzungen

abgehalten werden

konnten.

Nachdem von den Obleuten

auch Anregungen für einen

kostengünstigeren Betrieb

kamen, werden Alternativen

geprüft. Wir werden weitere

Schulungen anbieten und Sie

am Laufenden halten.

Bei Interesse an der Teilnahme

oder Fragen zur

Stadtteil-Homepage ersuchen

wir um eine E-Mail an:

redaktion@liefering.at

Damit Ihr Geld in Salzburg bleibt.

Die Salzburger Raiffeisenbanken leben das Regionalitätsprinzip. Sie

sind der aktive, soziale und wirtschaftliche Förderer der Region und ihrer

Menschen. www.liefering.raiffeisen.at

Hannes Göschl

Obmann

04/12 • LIEFERINGER POST 21

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine